close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Händewaschen wie von Zauberhand Händewaschen ohne etwas

EinbettenHerunterladen
Händewaschen wie von Zauberhand
Händewaschen ohne etwas anzufassen ist wassersparend und komfortabel. Alle diese Vorteile bieten die vollautomatischen, berührungslosen Waschtisch-Armaturen von Geberit.
Hinter den verschiedenen eleganten Designs verbirgt sich modernste Technik. Zwei Sensoren erkennen, wenn ein Benutzer die Hände unter den Auslauf hält und das Wasser zu fliessen beginnt. Als Stromquellen dienen entweder eine kleine Lithium-Batterie, die auch bei
intensiver Nutzung mindestens zwei Jahre hält, oder ein 230 V Elektroanschluss.
■
■
■
■
296
Zuverlässigkeit unter härtesten Bedingungen ist selbstverständlich
Funktionale, attraktive Designs mit hoher Vandalensicherheit
Maximale Funktionssicherheit dank einzigartiger Zweistrahl-Sensor-Technik
Komfortable Reinigung
Public Allgemein
System - Zulassungen und Zertifikate
1.3
Zulassungen und Zertifikate
Alle Geberit HyTronic Armaturen erfüllen die Anforderungen
zur Einstufung in die Geräuschklasse I.
1) Zeitsteuerung
2) Lichtschranke
3) Geberit
HyTronic mit
dynamischer Spülzeit
1 560.- CHF
388.000
Das internationale Energielabel ist eine Auszeichnung für
wassersparende, energiesparende Apparate mit garantierter
Qualitätssicherung.
Die Geberit HyTronic Armaturen sind mit diesem Energielabel ausgezeichnet.
1.4
Vorteile und Nutzen
1.4.1
Geberit Public - attraktiv, ökologisch,
wirtschaftlich
Sanitärräume tragen heute entscheidend zum Image des
Betreibers bei. Gastlichkeit beginnt bei der Konzeption der
Ausgestaltung der Räume. Wassersparmassnahmen
bedeuten heute nicht gleichzeitig einen Verzicht auf Komfort,
Hygiene und Lebensqualität. Die elektronischen UrinalSteuerungen von Geberit mit dynamischer Spülzeit
optimieren die Spüldauer bei hoher Benutzerfrequenz. Mit
der intelligenten Geberit Waschtisch-Armatur fliesst Wasser
nur solange wie nötig. Das reduziert den Wasserverbrauch.
Beim automatischen WC steht die Hygiene im Vordergrund.
Die garantierte Spülung erfolgt automatisch. Nichtgespülte
WCs gehören der Vergangenheit an.
1.4.2
Wirtschaftlichkeit
Geberit Urinal-Steuerungen
Die Einsparung von wertvollem Trinkwasser lässt sich durch
den Einsatz von elektronischen Einzelsteuerungen erreichen.
Durch die gezielte Spülung des jeweilig benutzten Urinals
wird mit der kleinstmöglichen Wassermenge ein Maximum
an Sauberkeit erreicht.
270.000
590.- CHF
76.000
Bild 181: Berechnungsbeispiel Betriebskostenvergleich
Urinal-Steuerung
Berechungsgrundlage:
3 Urinale, Wasser- und Abwassergebühr
5,00 CHF/m3, 3 l Spülwassermenge pro Urinal, tägliche
Benutzer 100, tägliche Betriebszeit 12 Std., jährliche
Betriebstage 300.
Das Einsparpotential bei elektronischen Einzelsteuerungen
wird durch "intelligente" Technik erreicht. Bei Benutzungen in
unmittelbarer Folge wird die eingestellte Spülzeit automatisch reduziert (dynamische Spülzeit).
1-Liter-Urinalsystem
Die nachfolgenden Ausführungen zeigen die Einsparpotenziale, die durch den Einsatz eines 1-Liter-Urinalsystems und
der damit verbundenen Reduzierung des Wasserverbrauchs
pro Urinal erreicht werden.
Berechnungsgrundlage
Anzahl Urinale
Benutzungen / Tag
Benutzungstage / Jahr
Wasserpreis / m³ in CHF (einschl. Abwasser)
Stundensatz Monteur in CHF
Stromkosten / Urinal pro Jahr in CHF
Urinal wasserlos:
Kosten Sifon in CHF (ohne Montage)
Zeitaufwand in h für Sifonwechsel
Anzahl Nutzungen bis Sifonwechsel
25
25
250
5
90
5
57
0.2
5000
Hinweis:
Bei den angegebenen Unterhaltskosten für wasserlose
Urinale handelt es sich um Erfahrungswerte. Diese können je
nach Hersteller und verwendeten Systemen von den angegebenen Daten abweichen.
Urinal 1 Liter
Wasserkosten
780
Urinal 3 Liter
2340
Urinal wasserlos
0
Betriebskosten in CHF
Sonstige Summe
Differenz zu
Kosten
1-Liter-System
125
905
–
+1.560
125
2465
(= 63%)
+1.495
2400
2400
(= 62%)
265
Waschtisch-Steuerung
System - Technische Daten
1.4
Technische Daten
1.4.1
HyTronic Waschtisch-Armaturen IR
Tabelle 124: Anschlusswerte
HyTronic60
Stromversorgung
Art.-Nr. mit Temperaturwählgriff
Art.-Nr. ohne Temperaturwählgriff
Steuerung
Elektrische Daten
Spannungsversorgung
Betriebsspannung
Zulassung
Batterielebensdauer
Anschlusswerte
Belastungswerte
Anschlussgrösse
Panzerschlauch
Max. Wassertemperatur
Max. Mischwassertemperatur
Max. Betriebsdruck
Fliessdauer
(Werkeinstellung)
Mindestfliessdruck
Durchflussmenge
Armaturengeräuschpegel
Max. Druckdifferenz
Kalt- und Warmwasser
Mechanisch
Spanndicke Waschtisch
Waschtischbohrung
Schlauchlänge
Bemerkungen
300
Netz
HyTronic85
115.722
115.730
Batterie
115.723
115.724
–
115.725
HyTronic87
HyTronic88
Netz
116.125
Batterie
116.225
116.115
116.215
Netz
116.127
116.128
116.117
116.118
IR-gesteuert
230 V / 50 Hz
9V
SEV
–
–
LithiumBatterie 6 V
(Typ: CR-2P)
6V
–
200 000
Spülungen
230 V / 50 Hz
9V
SEV
–
LithiumBatterie 6 V
(Typ: CR-2P)
6V
–
200 000
Spülungen
230 V / 50 Hz
12 V
SEV
–
je 1 BW
G 3/8"
90 °C
45 °C
8 bar
10 bar
max. 60 (40) s
1 bar
0.5 bar
6 l/min begrenzt durch Strahlregler bei 3 bar
Geräuschklasse 1
1.5 bar
–
4 - 30 mm
ø 34 mm
340 mm
Zum
Anschluss an
NiederdruckElektrospeicher
4 - 50 mm
ø 34 mm
400 mm
–
–
–
–
–
–
–
264
☺
☺
☺
☺
☺
☺
115.890.00.1
115.891.00.1
☺
☺
☺
☺
☺
115.722.XX.1
115.723.XX.1
115.724.XX.1
115.725.00.1
☺
☺
☺
☺
115.730.21.1
☺
☺
☺
☺
☺
116.115.21.1
116.125.21.1
116.215.21.1
116.225.21.1
HyTronic85
WaschtischArmatur IR
Waschtisch-Armaturen
HyTronic60
Waschtisch-Armatur
IR drucklos
= Möglicher Einsatz
= Nicht geeignet
Kompatibilität zu Geberit Montageelementen siehe Kapitel 2.1 "Planungsgrundlagen", Seite 132
☺ = Empfohlener, optimaler Einsatz
Privat-Bad
halböffentlicher Bereich
Die Benutzer sind
bekannt
Lebensmittelverarbeitender Betrieb
Industriebetrieb
Schulhaus
Spital, Alters- und
Pflegeheim
Restaurant, Hotel,
Casino
privater Bereich
Gäste-WC
Art.-Nr.
HyTronic berührungslose WCHyTronic60
Auslösung
Waschtisch-Armatur
Netz- / Batteriebetrieb
IR
WC-Steuerungen
Tabelle 118: Produktauswahl Geberit WC-Steuerungen und Waschtisch-Armaturen
☺
☺
☺
☺
☺
116.117.21.1
116.127.21.1
116.118.21.1
116.128.21.1
HyTronic87/88
WandauslaufArmatur IR
☺
☺
☺
☺
☺
115.831.00.1
☺
☺
☺
☺
☺
115.860.00.1
Service-Handy für
Anlagewarte
Zubehör allgemein
Clean Handy für
Reinigungspersonal
Public Allgemein
System - Systembeschreibung
262
☺
☺
☺
☺
☺
☺
115.730.21.1
☺
☺
☺
☺
☺
☺
116.115.21.1
116.125.21.1
116.215.21.1
116.225.21.1
Waschtisch-Armaturen
HyTronic60
HyTronic85
Waschtisch-Armatur IR
Waschtisch-Armatur IR
drucklos
= Möglicher Einsatz
= Nicht geeignet
Kompatibilität zu Geberit Montageelementen siehe Kapitel 2.1 "Planungsgrundlagen", Seite 132
☺
☺
☺
☺
☺
☺
115.722.XX.1
115.723.XX.1
115.724.XX.1
115.725.XX.1
☺ = Empfohlener, optimaler Einsatz
Bahnhof
Flughafen
Messehalle
Museum
Bergbahn, Freibad
Kaserne
Die Benutzer sind anonym
Autobahnrastplatz
Sportstadion
Art.-Nr.
HyTronic60
Waschtisch-Armatur IR
Tabelle 116: Produktauswahl Geberit Waschtisch-Armaturen
☺
☺
☺
☺
☺
☺
116.117.21.1
116.127.21.1
116.118.21.1
116.128.21.1
HyTronic87/88 Wandauslauf-Armatur IR
☺
☺
☺
☺
☺
☺
115.831.00.1
☺
☺
☺
☺
☺
☺
115.860.00.1
Zubehör allgemein
Clean Handy
Servicefür
Handy für
Reinigungs- Anlagewarte
personal
Public Allgemein
System - Systembeschreibung
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
7
Dateigröße
689 KB
Tags
1/--Seiten
melden