close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Haare wie neu! Anti-Aging Bob-Frisuren - Moroccanoil

EinbettenHerunterladen
Frisuren
3/2013
Deutschland e 1,95
Österreich e 2,20 Schweiz CHF 3,80
BeNeLux e 2,20 Italien e 2,55 Frankreich e 2,30
Spanien e 2,40 Kanarische Inseln e 2,55 Griechenland e 3,00




Hair & Style

Welt
der
4 194095 501958
03
Frau
Spezial
Haare
wie neu!
Volumen, Farbe, Glanz
Bob-Frisuren
Die schönsten Schnitte
Anti-Aging
Tolle Haarschnitte,
die jünger machen
100
aktuelle
Trends & Tipps
Die Tricks der
Haarexperten
Haare färben und tönen:
So wird’s eine Traumfarbe
mit Gloss-Effekt
FARBE
O
Fotos: KMS, Hairtalk, Great Lengths
b blonde Mähne
oder bunte
Strähnchen –
Farbe braucht Extrapflege und sanften Umgang
Haare färben –
gewusst wie
Die Tricks der
Haar-Meister
Wie findet man die richtige Farbe, was muss man
beim Tönen beachten und wie wird Grau 100%ig
abgedeckt? Die wichtigsten Expertentipps für
Traumfarben mit sensationellem Glossfinish
Welt der Frau Spezial 3/2013
41
FARBE
Haare färben – gewusst wie
Auf die richtige Farbwahl kommt es an
W
ichtig bei der Auswahl ist,
dass auf Ihrem natürlichen
Haar mit der Wunschfarbe auch
ein optimales Ergebnis erzielt
werden kann. Beachten Sie daher immer die Empfehlungen
auf der Verpackung oder in der
Farbkarte. Überlegen Sie außerdem, ob Ihnen die gewählte Farbe auch steht.
Grundregel: Die Farbe sollte
zum Teint passen. Wenn Sie bereits coloriertes Haar haben, ist
die aktuelle Farbe Ihre Ausgangshaarfarbe, nicht Ihre natürliche. Noch ein Trick: Schauen Sie sich die Haut an Ihrem
Handgelenk an. Je wärmer der
Hautton ist, desto wärmer sollte
auch Ihre Haarfarbe sein. Je
bläulicher und heller, desto kühler auch die Haarfarbe.
Fotos: Leonardo, Hersteller
Vorsicht bei Dauerwellen
Tragen Sie nie eine Coloration
auf eine frische Dauerwelle auf,
sondern lassen Sie mindestens
eine Woche dazwischen vergehen. Sonst könnte das Farbergebnis ganz anders ausfallen.
dukte am besten einen Tag vorher ganz weglassen oder ein
Peelingshampoo verwenden.
100 Prozent Grauabdeckung gewünscht?
Verwenden Sie am besten eine
Farbe Stufe 3 – diese deckt
graues Haar komplett ab.
Strähnchen auf coloriertem
Haar – wie geht das?
Das von Ihnen gewählte Strähnchen-Set sollte auf einer Blondierung basieren, dann sind
Strähnchen auf coloriertem Haar
kein Problem. Schöne Effekte
und gute Resultate erzielen Sie
übrigens auf dunkelblond bis
mittelbraun coloriertem Haar.
Umgekehrt dagegen – also
dunkle Strähnen auf hellem
Haar – lieber unterlassen. Das
wirkt nie natürlich.
Nicht die Haare waschen
Wer färben möchte, sollte sich
vorher nicht die Haare waschen,
damit der natürliche Schutz der
Kopfhaut erhalten bleibt. Unmittelbar vor der Coloration
empfiehlt es sich, keine Intensivkuren zu verwenden. Stylingpro-
Haaransätze färben – so
wird’s perfekt
Nach 4-6 Wochen ist er wieder
sichtbar, der natürliche Haaransatz. Um beim Nachfärben ein
optimales Ergebnis zu erzielen,
tragen Sie die Coloration zuerst
nur auf den Haaransatz auf und
lassen sie einwirken. Kämmen
Sie die Farbe erst ca. 5-10 Minuten vor Ende der Gesamtzeit
in die Haarlängen und -spitzen
und lassen sie die verbleibende
Zeit einwirken.
Die Nutri Color
Farbcreme ist eine
Instant-Haarfarbe mit
reichhaltiger Pflege
für coloriertes Haar.
Sie intensiviert,
nuanciert und belebt Ihre Haarfarbe.
Von Revlon, um
11,40 Euro
Unkompliziert zu
Hause Haare oder Ansatz färben? Das geht
ganz einfach mit der
dauerhaften Schaumcoloration ohne Mischen von Schwarzkopf. Mehrfach
anwendbar! Um 12
Euro
Enthält Arganöl und
sorgt für duftiges,
glänzendes Haar: das
federleichte Glimmer
Shine Spray von Moroccanoil. Mit UV-Schutz.
Um 26 Euro
42
Welt der Frau Spezial 3 /2013
Zaubert blitzschnell faszinierende Farbeffekte
ins Haar: Medis Sun
Glow Hair Mascara von
Fripac-Medis. Leicht
auswaschbar. In 12 Nuancen, 5,65 Euro
Auffallen ist alles – mit Glanzmähne und tollem Schmuck
(z.B. von Leonardo)
Schützen Sie Ihre Haut
Cremen Sie die nah am Haar
gelegenen Hautpartien vor der
Coloration ein, um unerwünschte Hautanfärbungen zu
vermeiden. Achtung: dabei nicht
das Haar eincremen! Ein Aufschäumen der Coloration vor
dem Abspülen hilft, eventuelle
Anfärbungen auf der Kopfhaut
zu lösen. Sollte dennoch der eine oder andere Farbspritzer auf
Gesicht oder Hals gelangen,
lässt er sich mit einem alkoholhaltigen Gesichtswasser gut
entfernen. Auch Milch oder Zitronensaft können helfen.
Frischekick für die Farbe
Damit Ihre neue Haarfarbe lange aufregend und lebendig
bleibt, sollten Sie speziell auf coloriertes Haar abgestimmte Pflegeprodukte verwenden, die
sanft reinigen ohne auszubleichen. Shampoos für Tiefenreinigung können ihrem Haar Farbpigmente entziehen. Optimale
Pflege erhalten Sie mit einem
Farbglanz-Conditioner. Alle zwei
Wochen angewendet, hilft er
Farbe und Glanz zu versiegeln
und die Coloration vor dem Verblassen zu schützen.
Auswaschbare Tönungen
Diese oft als Schaum angebotenen Tönungen lassen sich komplett auswaschen (Haltbarkeitsstufe 1). Meist werden sie
angewendet, um erste graue
Härchen abzudecken oder der
natürlichen Haarfarbe leichte
Farbreflexe zu verleihen und die
Farbe dadurch zu intensivieren.
Zum Aufhellen der Haare eignen
sich diese Produkte allerdings
nicht. Die Farbstoffe dieser Tönungen sind wasserlöslich und
lagern sich meist nur auf der
Haaroberfläche ab. Daher halten sie nur wenige Haarwäschen. Auswaschbare Tönungen
sind in verschiedenen Formen
erhältlich: Schaumtönungen,
Tönungslotionen, Farbfestiger,
Farbauffrischer, Haar-Mascara,
Farben zum Aufsprühen.
Wenn die Haut verfärbt ist
Nach dem Haarefärben hat man
oft noch 1-2 Tage Ränder der
Farbe am Haaransatz. Um diesen leichter los zu werden, reibt
man den Rand entlang die Haut
mit Hautcreme ein.
Bitte keine Experimente
Hellblonde Haare dunkel umzufärben, ist ein kleines Kunststück, weil die Haare leicht
graustichig werden können. Um
Verfärbungen zu vermeiden, suchen Sie einen professionellen
Haarsalon auf und besprechen
Sie Ihre Wünsche im Detail.
Es kann losgehen
Die Gebrauchsanweisung auf jeden Fall vorab ganz durchlesen
und sich die benötigten Utensilien in greifbare Nähe legen. Die
angegebenen Einwirkzeiten
müssen eingehalten werden! Also keine Angst, wenn die Tönungslotion auf dem Kopf vielleicht recht dunkel wirkt oder
das Haar z.B. zunächst einen
rötlichen Schimmer bekommt:
Das alles ist im Zuge des Colorationsprozesses ganz normal und
das endgültige Ergebnis wird
erst nach der angegebenen Einwirkzeit und dem Abspülen
sichtbar. In den meisten Colorationen sind zwar Pflegesubstanzen enthalten, trotzdem kann
eine anschließende Kur nicht
schaden. Die der Packung beiliegenden Folienhandschuhe
sollten sowohl zum Auftragen
als auch zum Ausspülen benutzt
werden, damit sich Fingernägel
und Nagelhaut nicht verfärben.
Ein Handtuch um die Schultern
schützt vor Farbspritzern auf der
Kleidung.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
16
Dateigröße
5 060 KB
Tags
1/--Seiten
melden