close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Wandöffnung Wandöffnungen für Schiebetüren basieren meist

EinbettenHerunterladen
Die Wandöffnung
Wandöffnungen für Schiebetüren basieren meist auf Normmaße, wie sie
bei Drehtüren Anwendung finden. Da sich Abweichungen von diesen
Maßen immer als Sonderlängen und damit preislich höher auswirken
sollte man sich möglichst an die gängigen Normmaße halten.
Baumaße einer Holzschiebetür
Schnittdarstellung
61
60
B6
40
H2
H3
H1
H4
B5
Draufsicht
7
n37
18
8
B1
B2
60
B3
B4
(siehe Tabelle nächste Seite)
Baumaßtabelle für Holzschiebetüren
Maueröffnung
Lichtes
Durchgangsmaß
Türblattmaß
B1
H1
B2
H2
B3
H3
B4
Futteraussenmaß
H4
Spaltmaß
Wandabstand
serofiBeschlag
B5
B6
Art.
Nr.
Allgemeine Baumaße
635
760
885
1010
2005/
2005/
2005/
2005/
2130
2130
2130
2130
569
694
819
944
1971/
1971/
1971/
1971/
2096
2096
2096
2096
610
735
860
985
1985/
1985/
1985/
1985/
2110
2110
2110
2110
711
836
961
1086
2042/
2042/
2042/
2042/
2167
2167
2167
2167
Zargen mit 16mm Wandabstand
5
5
5
5
16
16
16
16
10949
10950
10951
10953
Zargen mit 20mm Wandabstand
5
5
5
5
20
20
20
20
1135
2005/
2130
1069
1971/
2096
1110
1985/
2110
1206
2042/
2167
1260
2005/
2130
1194
1971/
2096
1235
1985/
2110
1326
2042/
2167
5
16
5
16
10954
10955
Spaltmaß
B5
5
Wandabstand
B6
20
serofiArt.
10974
10975
10976
10977
10978
Beschlag
Nr.
Zargen mit 16mm Wandabstand und Türen mit Lichtausschnitt
Spaltmaß
B5
11
11
11
11
11
Wandabstand
B6
16
16
16
16
16
SerofiArt.
11010
11011
11012
11013
11014
Beschlag
Nr.
Zargen mit 20mm Wandabstand und Türen mit Lichtausschnitt
Spaltmaß
B5
11
11
11
11
11
Wandabstand
B6
20
20
20
20
20
SerofiArt.
11016
11017
11018
11019
11020
Beschlag
Nr.
5
20
10979
11
16
11015
11
20
11021
Das sogenannte Baurichtmaß (B1 und H1) ist zugleich das noch zulässige kleinste Maß der Wandöffnung. Das zulässige Größtmaß für die
Wandöffnung ist, nach DIN 18100, 20mm größer als das Baurichtmaß.
Die Bodenluft, das ist die Fugenbreite zwischen Oberkante Fertigfußboden und Unterkante Türblatt, kann bei Ausführung nach den Maßfestlegungen und zulässigen Toleranzen der Normen, bis zu 12mm betragen.
Diese ist aber üblicherweise zu groß und sollte, wie in der Zeichnung
angegeben, maximal 7mm betragen.
Bei Einsatz einer Zarge sind die Vorschriften des Zargenherstellers zu
beachten.
Baumaße einer Glasschiebetür (Version geklemmte Scheibe)
61,00
7,00
B5
8/10
H3
H2
H1
H4
60,00
107,00
B6
B1
B2
B3
B4
(Siehe Tabelle nächste Seite)
Baumaßtabelle für Glastüren (Version geklemmte Scheibe)
Maueröffnung
Lichtes
Durchgangsmaß
Glastürmaß
Futteraussenmaß
Spaltmaß
Wandabstand
serofiBeschlag
Spaltmaß
Wandabstand
serofiBeschlag
Spaltmaß
Wandabstand
serofiBeschlag
Spaltmaß
Wandabstand
serofiBeschlag
Allgemeine Baumaße
635
760
885
1010
1135
2005/
2005/
2005/
2005/
2005/
H1
2130
2130
2130
2130
2130
B2
569
694
819
944
1069
1971/
1971/
1971/
1971/
1971/
H2
2096
2096
2096
2096
2096
B3
610
735
860
985
1110
1955/
1955/
1955/
1955/
1955/
H3
2080
2080
2080
2080
2080
B4
711
836
961
1086
1206
2042/
2042/
2042/
2042/
2042/
H4
2167
2167
2167
2167
2167
Zargen mit 16mm Wandabstand Glasstärke 8mm
B5
21
21
21
21
21
B6
16
16
16
16
16
Art.
10849
10850
10852
10851
10853
Nr.
Zargen mit 20mm Wandabstand Glasstärke 8mm
B5
21
21
21
21
21
B6
20
20
20
20
20
Art.
10902
10903
10904
10905
10906
Nr.
Zargen mit 16mm Wandabstand Glasstärke 10mm
B5
20
20
20
20
20
B6
16
16
16
16
16
Art.
10855
10856
10857
10858
10859
Nr.
Zargen mit 20mm Wandabstand Glasstärke 10mm
B5
20
20
20
20
20
B6
20
20
20
20
20
Art.
10908
10909
10910
10911
10912
Nr.
B1
1260
2005/
2130
1194
1971/
2096
1235
1955/
2080
1326
2042/
2167
21
16
10854
21
20
10907
20
16
10860
20
20
10913
Das sogenannte Baurichtmaß (B1 und H1) ist zugleich das noch zulässige kleinste Maß der Wandöffnung. Das zulässige Größtmaß für die
Wandöffnung ist, nach DIN 18100, 20mm größer als das Baurichtmaß.
Die Bodenluft, das ist die Fugenbreite zwischen Oberkante Fertigfußboden und Unterkante Türblatt, kann bei Ausführung nach den Maßfestlegungen und zulässigen Toleranzen der Normen, bis zu 12mm betragen.
Diese ist aber üblicherweise zu groß und sollte, wie in der Zeichnung
angegeben, maximal 7mm betragen.
Bei Einsatz einer Zarge sind die Vorschriften des Zargenherstellers zu
beachten.
Baumaße einer Glastür (Version geklebte Scheibe)
61,00
60,00
77,00
B6
H4
B5
B2
7,00
H1
H3
8/10
B1
B3
(Siehe Tabelle nächste Seite)
Baumaßtabelle für Glastüren (Version geklebte Scheibe)
Maueröffnung
Lichtes
Durchgangsmaß
Glastürmaß
Futteraussenmaß
Spaltmaß
Wandabstand
serofiBeschlag
Spaltmaß
Wandabstand
serofiBeschlag
Spaltmaß
Wandabstand
serofiBeschlag
Spaltmaß
Wandabstand
serofiBeschlag
Allgemeine Baumaße
635
760
885
1010
1135
2005/
2005/
2005/
2005/
2005/
H1
2130
2130
2130
2130
2130
B2
569
694
819
944
1069
1971/
1971/
1971/
1971/
1971/
H2
2096
2096
2096
2096
2096
B3
610
735
860
985
1110
1994/
1994/
1994/
1994/
1994/
H3
2119
2119
2119
2119
2119
B4
711
836
961
1086
1206
2042/
2042/
2042/
2042/
2042/
H4
2167
2167
2167
2167
2167
Zargen mit 16mm Wandabstand Glasstärke 8mm
B5
21
21
21
21
21
B6
16
16
16
16
16
Art.
11146
11147
11144
11148
11149
Nr.
Zargen mit 20mm Wandabstand Glasstärke 8mm
B5
21
21
21
21
21
B6
20
20
20
20
20
Art.
11167
11168
11169
11170
11171
Nr.
Zargen mit 16mm Wandabstand Glasstärke 10mm
B5
20
20
20
20
20
B6
16
16
16
16
16
Art.
11161
11162
11163
11164
11165
Nr.
Zargen mit 20mm Wandabstand Glasstärke 10mm
B5
20
20
20
20
20
B6
20
20
20
20
20
Art.
11173
11174
11175
11176
11177
Nr.
B1
1260
2005/
2130
1194
1971/
2096
1235
1994/
2119
1326
2042/
2167
21
16
11150
21
20
11172
20
16
11166
20
20
11178
Das sogenannte Baurichtmaß (B1 und H1) ist zugleich das noch zulässige kleinste Maß der Wandöffnung. Das zulässige Größtmaß für die
Wandöffnung ist, nach DIN 18100, 20mm größer als das Baurichtmaß.
Die Bodenluft, das ist die Fugenbreite zwischen Oberkante Fertigfußboden und Unterkante Türblatt, kann bei Ausführung nach den Maßfestlegungen und zulässigen Toleranzen der Normen, bis zu 12mm betragen.
Diese ist aber üblicherweise zu groß und sollte, wie in der Zeichnung
angegeben, maximal 7mm betragen.
Bei Einsatz einer Zarge sind die Vorschriften des Zargenherstellers zu
beachten.
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
5
Dateigröße
113 KB
Tags
1/--Seiten
melden