close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Liebe Gemeinde, wie Sie dem Pfarrbrief - Mater Dolorosa

EinbettenHerunterladen
Liebe Gemeinde,
wie Sie dem Pfarrbrief entnehmen können, gibt es ein großes Angebot an
Gottesdiensten und Veranstaltungen in der Fastenzeit, zu denen wir Sie alle
herzlich einladen.
Auch in diesem Jahr werden wir wieder an jedem Mittwoch um 6.00 Uhr die
Frühmesse feiern, zu deren Teilnahme besonders die Jugendlichen und die
Firmbewerber angeregt werden sollen; anschließend sind die Jugendlichen zum
Frühstück ins Pfarrhaus eingeladen.
Ihnen allen eine gute Zeit
wünscht Ihr Pfarrer M. Schlede und die Mitarbeiter
Weltgebetstag am 6. März 2009 um 16.00 Uhr in Mater Dolorosa
„Viele sind wir, doch eins in Christus.“
Unter diesem Motto haben Frauen aus Papua-Neuguinea die Liturgie für den
diesjährigen Weltgebetstag verfasst, der jeweils am ersten Freitag im März von
christlichen Frauen in über 170 Ländern als ökumenischer Gottesdienst gefeiert
wird. Papua-Neuguinea ist der zweitgrößte Inselstaat der Welt, liegt im Pazifik und
wird zum australischen Kontinent gerechnet. 90 Prozent der Bevölkerung gehören
dem Christentum an.
Das Weltgebetstagskomitee fördert derzeit mehrere Projekte in Papua-Neuguinea:
z. B. Hilfe beim Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe im Dezember 2008, bei
der ca. 70.000 Menschen obdachlos wurden, Ernährungssicherung und die
Gesundheitsversorgung von Frauen. Zwischen Papua-Neuguinea und Deutschland
gibt es vor allem durch die Arbeit von drei großen Missionswerken und durch
zahlreiche Gemeindepartnerschaften viele Verbindungen.
Informiert beten – betend handeln: Danken für den Erhalt des Bodens zur
Ernährung, beten für die verantwortlichen Menschen in Politik und Wirtschaft,
beten für die Umwelt und die Schätze der Natur, die andere ausbeuten. Die
Abstände zwischen großen Flutwellen werden immer kürzer und deren
Zerstörungskraft nimmt zu – die bekannten Folgen des Klimawechsels. So
kooperiert das Deutsche Weltgebetstagskomitee e.V. auch verstärkt mit
Organisationen, die im Bereich des Klimaschutz - Klimawandel aktiv sind.
Herzliche Einladung zu unserem Gottesdienst am Freitag, 6. März um 16.00 Uhr,
anschließend treffen wir uns in geselliger Runde im Gemeindehaus zum
Gedankenaustausch. Die Kollekte dieses Gottesdienstes fließt in Frauenprojekte
in aller Welt, die Hilfe zur Selbsthilfe sein soll.
Am SONNTAG, 8. März, wollen wir einen AFRIKA-TAG begehen. Dazu
begrüßen wir in der Messe um 11 Uhr P. Rohrmeyer, M.Afr. von den Weißen
Vätern mit einem Chor aus Ghana, anschließend gibt es ein traditionell
afrikanisches Essen im Gemeindehaus, ebenso einen Vortrag über die
Missionsarbeit in Namibia und Uganda (ca. 12.30 Uhr).
Der Erlös ist für MISEREOR.
SONNTAG, 29. März:
MISEREOR-Fastenaktion 2009 – Die Pfadfinder helfen mit
"Gottes Schöpfung bewahren, damit alle leben können"
Das Hilfswerk der deutschen Katholiken für die Bekämpfung von Armut, Hunger
und Krankheit in der Welt ruft in dieser Fastenzeit dazu auf, insbesondere den
Zusammenhang von Hunger und die Folgen des Klimawandels in den Blick zu
nehmen.
Zum einen, müssen wir unser eigenes Verhalten überdenken und ggf. ändern. Zum
anderen sollten wir Misereor unterstützen, betroffenen Menschen Hilfe zur
Selbsthilfe zu ermöglichen!
Darum laden wir die Gemeinde ein, am Sonntag, 29. März in netter
gemeindlicher Gesellschaft eine wohlschmeckende Suppe/einem Eintopf zu
speisen, und das gesparte Geld für das Sonntagsessen in den bereitstehenden
Spendentopf zu Gunsten von MISEREOR zu geben.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen, Ihr Pfadfinderstamm Don Bosco
TERMINE UND HINWEISE
jeden Mittwoch um 6.00 Uhr Frühmesse
mittwochs 20.30 Uhr "Spätschichten" mit Betrachtung des Sonnengesangs des
Hl. Franziskus und des Hungertuches (ab 4.3.)
28.2. 18.00 Uhr Vorabendmesse/Choralamt
1.3. I. FASTENSONNTAG (Invocabit)
9.30 Uhr Familienmesse mit Kinderkirche
11.00 Uhr Hochamt
15.30 Uhr Besuch der Synagoge in der Rykestr. (Prenzl. Berg)
2.3. 15.00 Uhr Frauenbund
3.3. 15.00 Uhr heilige Messe in Li-Süd, anschl. Seniorenkaffee
19.30 Uhr Dienstagsrunde
19.30 Uhr Elternabend der Erstkommuniongruppen
4.3.
6.00 Uhr Frühmesse
18.00 Uhr Firmvorbereitung
5.3.
nach der 9-Uhr-Messe Frühstück für Senioren
16.30 Uhr Erstkommunionvorbereitung
6.3. 16.00 Weltgebetstag in Mater Dolorosa (siehe Vorwort)
7.3. 18.00 Uhr Vorabendmesse
8.3. II. FASTENSONNTAG (Reminiscere) - Gepa-Verkauf
9.30 Uhr Familienmesse
11.00 Uhr Hochamt als Afrikamesse mit P. Rohrmeyer
von den Weißen Vätern, M. Afr. (siehe Vorwort)
9.3.
20.00 Uhr ökumenischer Gesprächskreis im Clubraum: die sieben "Ich
bin" –Worte Jesu, Joh. Ev., Vertiefung der ökum. Bibelwoche
10.3. 15.00 Uhr heilige Messe in Li-Süd, anschl. Seniorenkaffee
19.00 Uhr Familienkreis mit Pfr. Dr. Gillessen: "Der Apostel Paulus
und sein Grab in Santiago de Compostela"
11.3.
6.00 Uhr Frühmesse
16.00 Uhr Gruppe 2002 (Frau Christa Bachmann)
18.00 Uhr Firmvorbereitung
12.3. nach der 9-Uhr-Messe ist Wandertag
16.30 Uhr Erstkommunionvorbereitung
19.30 Uhr PGR-Sitzung
13. – 15.3. Firmfahrt der Firmbewerber nach Alt-Buchhorst
14.3. 18.00 Uhr Vorabendmesse
15.3. III. FASTENSONNTAG (Oculi)
9.30 Uhr Familienmesse
11.00 Uhr Hochamt
17.3. 15.00 Uhr heilige Messe in Li-Süd, anschl. Seniorenkaffee
20.00 Uhr Vesper und Komplet in der Pfarrkirche
18.3.
6.00 Uhr Frühmesse
18.00 Uhr Firmvorbereitung
19.3. HOCHFEST DES HL. JOSEF
9.00 Uhr Hochamt
16.30 Uhr Erstkommunionvorbereitung
19.30 Uhr Donnerstagsrunde
21.3. 18.00 Uhr Vorabendmesse
22.3. IV. FASTENSONNTAG (Laetare) - Gepa-Verkauf
9.30 Uhr Familienmesse
11.00 Uhr Hochamt
24.3. 15.00 Uhr heilige Messe in Li-Süd, anschl. Seniorenkaffee
25.3. HOCHFEST DER VERKÜNDIGUNG DES HERRN
26.3.
28.3.
29.3.
6.00 Uhr Frühmesse
18.00 Uhr Firmvorbereitung
16.30 Uhr Erstkommunionvorbereitung
18.00 Uhr Vorabendmesse
V. FASTENSONNTAG (Judica)
- MISEREOR-SONNTAG - (siehe Vorwort)
9.30 Uhr Familienmesse mit der Kinderschola
11.00 Uhr Hochamt
AUS DER PFARRFAMILIE
Wir gratulieren allen Gemeindemitgliedern die im März ihren Geburtstag
feiern und wünschen Gottes Segen für noch viele Jahre.
Zum 70. Geburtstag
7.3. Frau Susanne Küntzel
23.3. Herrn Manfred Jaschke
24.3. Herrn Peter Cziffer
zum 75. Geburtstag
4.3. Frau Gertrud Nothdorf
4.3. Frau Marga Ebert
23.3. Frau Ilse Weißensel
27.3. Frau Ursula Fromme
zum 80. Geburtstag
11.3. Frau Hildegard Ganzera
25.3. Herrn Hubertus Konitz
über 90 Jahre
18.3. Frau Margarete Kühn, 94 Jahre
KOLLEKTEN im März
1.3. zur Förderung der Caritas
8.3., 15.3. und 22.3. für unsere Gemeinde
29.3. MISEREOR-FASTENOPFER
Regelmäßige Werktagsgottesdienste:
montags, mittwochs, donnerstags und freitags 9.00 Uhr
dienstags 15.00 Uhr in Lichterfelde-Süd
Beichtgelegenheit:
samstags von 17.00 - 17.45 Uhr und nach Absprache
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
3
Dateigröße
18 KB
Tags
1/--Seiten
melden