close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelle Pfarrnachrichten - Katholische Pfarrgemeinde Liebfrauen

EinbettenHerunterladen
miteinander
Pfarrnachrichten der
Pfarrei Liebfrauen Bocholt
Liebfrauen
Heilig Kreuz
Herz Jesu
St. Helena Barlo
Ausgabe 39/2014
Weihetag der Lateranbasilika - 9. November 2014
„Im Tempel fand er die Verkäufer von Rindern, Schafen und Tauben und die
Geldwechsler. Er machte eine Geißel aus Stricken und trieb sie alle aus dem
Tempel hinaus, das Geld der Wechsler schüttete er aus und ihre Tische stieß
er um.“
miteinander
Gottesdienstordnung vom 8. bis 16. November 2014
Samstag, 8. November 2014
Turnhalle
Stenern
Heilig Kreuz
Herz Jesu
St. Helena
15:00 Uhr
Hubertusmesse der Schützengilde St. Hubertus,
Stenern
Vorabendmesse
Vorabendmesse
Vorabendmesse
17:00 Uhr
18:15 Uhr
18:30 Uhr
Sonntag, 9. November 2014 - Weihetag der Lateranbasilika
St. Helena
Liebfrauen
Heilig Kreuz
Liebfrauen
Liebfrauen
Herz Jesu
Liebfrauen
Liebfrauen
09:00 Uhr
10:00 Uhr
10:30 Uhr
11:30 Uhr
15:00 Uhr
16:00 Uhr
17:15 Uhr
18:00 Uhr
Hl. Messe
Hubertusmesse - Bläsergruppe
Familiengottesdienst - Kreuzbergspatzen
Hl. Messe
Tauffeier
Hl. Messe der kroatischen Gemeinde
Vesper
Hl. Messe
Montag, 10. November 2014 - Hl. Leo der Große
Liebfrauen
18:00 Uhr
Hl. Messe der Kolpingsfamilie
Dienstag, 11. November 2014 - Hl. Martin
Herz Jesu
Herz Jesu
Liebfrauen
St. Helena
Heilig Kreuz
Liebfrauen
08:15 Uhr
09:15 Uhr
09:30 Uhr
15:00 Uhr
18:00 Uhr
18:00 Uhr
Schulgottesdienst der Clemens-Dülmer-Schule
Hl. Messe - kfd
Hl. Messe anschl. Anbetung bis 18:00 Uhr
Hl. Messe - Senioren
Hl. Messe
Vesper
Mittwoch, 12. November 2014
Heilig Kreuz
Herz Jesu
Liebfrauen
St. Helena
08:30 Uhr
15:00 Uhr
18:00 Uhr
19:00 Uhr
Hl. Messe
Hl. Messe - Senioren
Hl. Messe
Hl. Messe
Donnerstag, 13. November 2014
St. Agnes
10:30 Uhr
2
Hl. Messe
miteinander
Freitag, 14. November 2014
St. Helena
Liebfrauen
St. Helena
Liebfrauen
Herz Jesu
08:30 Uhr
09:30 Uhr
11:00 Uhr
18:00 Uhr
18:15 Uhr
Hl. Messe
Hl. Messe anschl. Anbetung bis 18:00 Uhr
Wortgottesdienst der Kita St. Helena
Vesper
Hl. Messe
Samstag, 15. November 2014
Liebfrauen
St. Helena
09:00 Uhr
09:30 Uhr
Heilig Kreuz
Herz Jesu
St. Helena
17:00 Uhr
18:15 Uhr
18:30 Uhr
Beichtgelegenheit bis 09.30 Uhr
Wortgottesdienst anlässlich der Goldenen Hochzeit
der Ehel. Klara und Karl Gaelings
Vorabendmesse
Vorabendmesse - Cäcilienfest des Kirchenchores
Vorabendmesse
Sonntag, 16. November 2014 - 33. Sonntag im Jahreskreis - Lesejahr A
St. Helena
Liebfrauen
Heilig Kreuz
Herz Jesu
Liebfrauen
09:00 Uhr
10:00 Uhr
10:00 Uhr
10:30 Uhr
11:30 Uhr
Heilig Kreuz
Herz Jesu
Liebfrauen
Liebfrauen
15:00 Uhr
16:00 Uhr
17:15 Uhr
18:00 Uhr
Hl. Messe
Hl. Messe
Gottesdienst der serb.-orthodoxen Gemeinde
Hl. Messe - Kinderchor Herz Jesu
Hl. Messe mit Segnung der Katechetinnen und
Katecheten
Tauffeier
Hl. Messe der kroatischen Gemeinde
Vesper
Hl. Messe
Messfeiern in der Kapelle des St.-Agnes-Hospitals: Montag, Dienstag, Mittwoch,
Donnerstag und Samstag, 18:30 Uhr; Sonntag, 8:30 Uhr
Messfeiern im Klarissenkloster: Montag bis Samstag jeweils 07:00 Uhr
Schrifttexte am Sonntag, 16. November 2014
1. Lesung: Spr 31,10-13.19-20.30-31; 2. Lesung: 1 Thess 5,1-6; Evangelium: Mt 25,14- 30
3
miteinander
PFARREI
LIEBFRAUEN
BOCHOLT
Verstorbene:
Gertrud Schmitt, Michael Wolters,
Theodora Welling und Martha Geuting.
Herr, lass sie leben in Deinem Frieden!
Sonntagsgruß
Liebe Gemeinde,
an einem Stand auf dem Katholikentag
hing ein Bild mit folgendem Spruch:
„Jesus war ein Zimmermann - du kannst
das auch!“
Ist es nur ein flotter Spruch?
Ich glaube, dahinter steckt eine tiefere
Wahrheit. Mit Jesus ist das Reich Gottes in
die Welt gekommen, klein, oft unsichtbar,
aber auf Wachstum angelegt - und uns
anvertraut. Unseren Fähigkeiten und
Talenten. Jesus hat uns vorgelebt, damit
zu wuchern: Zu lieben, zu heilen, zu
vergeben, zu helfen, zu vertrauen. Nichts
Spektakuläres – du kannst das auch!
Einen schönen Sonntag wünscht Ihnen
Melanie Roßmüller, Pastoralreferentin.
Kollekte
Die Kollekte am heutigen Sonntag, 9.
November, ist für die Büchereiarbeit,
die Kollekte am nächsten Sonntag, 16.
November, für die Diaspora.
Zum Diaspora-Sonntag haben die
deutschen Bischöfe einen Aufruf
geschrieben, den wir nachstehend
veröffentlichen.
Liebe Schwestern und Brüder!
Glaube braucht Erfahrung und
das Zeugnis der anderen. Für viele
4
sind Familie und Kirchengemeinde,
Kindergarten und Schule zu wichtigen
Orten der Begegnung mit Jesus Christus
und seinem Evangelium geworden. Wir
finden den Herrn im Gottesdienst, im
Gebet, in den Sakramenten und in der
Heiligen Schrift, ebenso aber auch im
Nächsten, der unsere Hilfe braucht.
Was jedoch, wenn solche Erfahrungen
ausbleiben? Wenn niemand mehr in der
Familie über Gott spricht? Wenn kein
Nachbar, kein Lehrer, keine Erzieherin von
Jesus Christus erzählt, wenn Jugendliche
nicht mehr zur Firmung und zur Beichte
gehen, die Bibel im Schrank verstaubt
und der Gottesdienst als Last empfunden
wird? Niemals, liebe Schwestern und
Brüder, dürfen wir uns damit abfinden,
dass sich Menschen um ums herum vom
Glauben und der Kirche entfernen oder
nie vom Evangelium hören. Jeder einzelne
Christ ist hier gefordert. Daran erinnert
das Leitwort der diesjährigen DiasporaAktion „Keiner soll alleine glauben! Ihre
Hilfe: damit der Glaube reifen kann!“
Das Bonifatiuswerk der deutschen
Katholiken trägt in der deutschen
Diaspora, in Nordeuropa und im Baltikum
dazu bei, dass Glaubensgemeinschaft
entstehen kann und erfahrbar wird. Es
ermöglicht Menschen aller Generationen
eine Begegnung im Glauben und hilft
überall dort, wo Menschen in ihrem
Glaubensleben zu vereinsamen drohen.
Wir deutschen Bischöfe bitten Sie
deshalb: Helfen Sie mit und unterstützen
Sie das Bonifatiuswerk am kommenden
Sonntag, dem bundesweiten DiasporaSonntag, durch Ihr Gebet und Ihre Spende
– damit der Glaube reifen kann! Münster,
den 12. März 2014 – Für das Bistum
Münster + Dr. Felix Genn, Bischof von
Münster
miteinander
Lichterpatenaktion
Am vergangenen Sonntag wurde in
der Messfeier um 18:00 Uhr in der
Liebfrauenkirche die Lichterpatenaktion
„1 Millionen Sterne“ der Caritas beendet.
Mit dem Verkauf der Lesezeichen und der
Kollekte im Gottesdienst kamen 597,78
Euro zusammen. Das Geld ist bestimmt
für ehemalige Kindersoldaten im Kongo.
Herzlichen Dank an alle, die mit ihrer
Spende geholfen haben!
Tauffeier
Am heutigen Sonntag, 9. November,
werden um 15:00 Uhr in der
Liebfrauenkirche die Kinder Linda
Bücher, Timo Effing und Louis Sent und
am nächsten Sonntag, 16. November,
um 15:00 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche
die Kinder Gabriel Joel und Raphael
Simon Geldermann und Lana Ida Hübers
getauft. Den Eltern unseren herzlichen
Glückwunsch!
Herzlichen Glückwunsch!
Die Ehel. Klara und Karl Gaelings feiern
am Samstag, 15. November, das Fest ihrer
Goldenen Hochzeit. Der Dankgottesdienst
ist um 9:30 Uhr in der St.-Helena-Kirche.
Wir gratulieren dem Jubelpaar, wünschen
ihm einen frohen Festtag und Gottes
reichen Segen!
Hubertusmesse
Die Messfeier an diesem Sonntag,
9. November, um 10:00 Uhr in der
Liebfrauenkirche wird von einer
Bläsergruppe musikalisch mitgestaltet.
Herbst- und Adventsmarkt im
Gemeindezentrum St. Martin, Stenern
Er findet statt am Sonntag, 9. November
2014, von 10:00 bis 17:00 Uhr. Die
Cafeteria bietet ein reichhaltiges Angebot
von Kuchen, Schnittchen und ein gutes
Mittagessen. Der Eine-Welt-Stand ist auch
wieder vertreten. Ebenso gibt es eine
Tombola. Der Erlös ist für Hilfsprojekte in
Afria bestimmt.
Spielzeug und Kleiderbasar
In Verbindung mit dem Herbstbasar der
Liebfrauengemeinde findet in diesem Jahr
am 9. November von 10.00 - 16.00 Uhr
wieder ein Spielzeug-und Kleiderbasar
in der Kita St. Martin Stenern statt. Die
Verkäufer bieten ihre Ware selber an.
Themenabende im Rahmen der
Firmvorbereitung
In der kommenden Woche startet
die erste Reihe der Themenabende
im Rahmen der Vorbereitung auf
die Firmung. Die Termine sind am
Montag, 10. November, 19.00 Uhr im
Kreuzbergheim sowie am Dienstag,
11. November, 19.00 Uhr in Herz Jesu.
Der dritte Termin ist am Montag, 17.
November, um 19.00 Uhr im Pfarrheim
Barlo.
Adventsbasteln im Kreuzbergheim
Am Samstag, 29. November, findet von
14:00 bis 18:30 Uhr das Adventsbasteln
im Kreuzbergheim statt, an dem Kinder
im Alter von 6 -12 Jahren teilnehmen
können. Der Kostenbeitrag beträgt
10,00 €. Anmeldungen sind ab dem 10.
November im Kreuzbergheim möglich.
Geburtstagsfeier der Senioren
Die Senioren, die in den letzten
Monaten 80 Jahre alt geworden sind,
sind eingeladen zur Geburtstagsfeier,
die am Mittwoch, 12. November,
stattfindet. Wir beginnen mit einer
5
miteinander
gemeinsamen Eucharistiefeier um 15:00
Uhr in der Herz-Jesu-Kirche. Anschließend
Kaffee und Kuchen und ein kleines
Unterhaltungsprogramm im Pfarrheim
Herz Jesu.
Friedensgebet
Am Donnerstag, 13. November 2014, ist
um 17.15 Uhr in der St. Georg Kirche ein
Gebet für den Frieden in der Welt. Von
dort geht es zum großen Kreuz am Neutor.
Gemeinsamer Auftakt der Kommunionund Firmkatechesen
Viele Frauen und Männer haben sich
bereit erklärt, als Katechetin oder
Katechet bei der Kommunion- bzw.
Firmkatechese mitzuwirken. Dafür gilt
ihnen unser herzlicher Dank. Wir laden
alle Katechetinnen und Katecheten ein
zu einem gemeinsamen Gottesdienst
am nächsten Sonntag, 16. November,
um 11:30 Uhr in der Liebfrauenkirche. In
dieser Messfeier wollen wir besonders
für die Katechetinnen und Katecheten
und für die uns in den Katechesegruppen
anvertrauten Kinder und Jugendlichen
beten. Im Anschluss an die Messfeier
laden wir zu Kaffee oder Kaltgetränk in
den Pfarrsaal Liebfrauen ein.
Gedenkzeit auf dem russischen Friedhof
Unter dem Leitgedanken „Zukunft heißt
Erinnerung – aus Erinnerung erwächst
Verantwortung!“ lädt die Gruppe „Impuls
– Herz-Jesu“ auch in diesem Jahr wieder
zu einer Gedenkzeit auf dem russischen
Friedhof, Vardingholter Straße, am
Sonntag, dem 16.11.2014, 17:00 Uhr, ein.
Täglich werden wir konfrontiert mit
Berichten und Bildern von Kriegen,
Verschleppungen, Massenvernichtungen
und Grausamkeiten, die oft jedes
6
Vorstellungsvermögen übersteigen.
Unvorstellbares Leid Einzelner, von
Familien, Glaubensgemeinschaften und
Völkergruppen wird uns in den Medien
vor Augen geführt. Unsere Gedenkzeit für
die Opfer der beiden großen Weltkriege
und aller Opfer von Krieg und Gewalt soll
zugleich Ausdruck unserer Hoffnung auf
Frieden und Versöhnung sein.
„Frieden hat einen Namen – Zukunft“
Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Für den
Nachhauseweg stärken wir Sie wieder mit
einem Glas Glühwein.
Vinzenz-Konferenz Hl. Kreuz präsentiert
den Ulfts-Mannenkoor
Am Sonntag, den 16. November 2014, ist
es wieder soweit: Um 17.00 Uhr (Einlass
16.30 Uhr) tritt der Ulfts-Mannenkoor im
Rahmen eines Benefizkonzertes in der
Pfarrkirche Hl. Kreuz auf. Der Eintritt zu
diesem Konzert ist frei. Nach dem Konzert
wird eine Türenkollekte abgehalten. Die
Vinzenz-Konferenz präsentiert bereits
zum fünften Mal diesen nicht nur national
in den Niederlanden bekannten Chor.
Die Vinzenz-Konferenz als Veranstalter
dieses Konzertes ist eine gemeinnützige
Vereinigung mit dem Ziel, soziale
Missstände im In- und Ausland zu
bekämpfen. Sie folgt damit den Idealen
des Hl. Vinzenz von Paul, sowie des
seligen Frederik Ozanam. Neben
konkreter Hilfe vor Ort unterstützt die
Vinzenz-Konferenz speziell behinderte
Kinder in Rumänien.
Konzert in der Liebfrauenkirche
Am Samstag, dem 22. November,
findet in der Liebfrauenkirche um
20 Uhr ein exklusives Konzert mit
besinnlicher Musik und Virtuosem
mit dem bekannten tamigu-Trio in der
miteinander
Besetzung Violine, Orgel, Sprecher und
kleines Schlaginstrumentarium statt.
Das Trio ist zum wiederholten Male in
Bocholt zu Gast. Neben Werken von
J. S. Bach (Sonate h-moll für Violine
und Orgel) und Georg Friedrich Händel
wird u. a. das berührende Grave aus
dem Violinkonzert G-dur des großen
tschechischen Barockkomponisten Jiri
Antonin Benda in der Fassung für Violine
und Orgel das Programm bereichern.
Von dem 1956 in Hattingen geborenen
Komponisten Günther Wiesemann wird
u. a. eine Triokomposition mit einer
zusätzlichen Sprechpartie und einem
Choralbezug angeboten. Das tamigu-Trio
spielt in der Besetzung Tamara Buslova
(Orgel), Michael Nachbar (Violine) sowie
Günther Wiesemann (Orgel, Sprecher und
Schlaginstrumente). Der Eintritt ist wie
immer frei, um eine Kollekte zur Deckung
der Kosten wird gebeten.
Chor „Nice 2 Hear“ singt in der HeiligKreuz-Kirche
Die Gruppe „Jonathan Bocholt e. V.“
veranstaltet am Sonntag, 23. November,
um 17:00 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche
ein Konzert mit dem Chor „Nice 2 Haer“.
Es ist ein junger Chor, der seit mehr als
zehn Jahren sein Publikum mit Gospel
und Pop begeistert. Rund 50 Sängerinnen
und Sänger proben jeden Dienstag um
20 Uhr in der Alten Molkerei in Ramsdorf
unter der Leitung von Udo Hotten.
Besonders bekannt ist der Chor für seine
lebendigen Auftritte mit viel Ausdruck
und Körpersprache. Immer wieder gelingt
es ihm, seine Zuschauer nach wenigen
Musikstücken mitzunehmen.
Die Gruppe „Jonathan“ wurde im
März 2004 als Förderverein für den
St.-Vinzenz-Wohnverbund in Bocholt
gegründet. Dort leben Menschen mit
geistiger bzw. mehrfacher Behinderung.
Ziel dieses Fördervereins ist es,
Bedingungen für Menschen zu schaffen,
die es ihnen ermöglichen, ihre Freizeit
so selbstbestimmt und unabhängig wie
möglich zu gestalten.
Hubertusfest der Schützengilde St.
Hubertus
Die Schützengilde St. Hubertus, Stenern,
feiert am Samstag, 8. November, ihr
Hubertusfest. Aus diesem Anlass ist um
15:00 Uhr in der Turnhalle Stenern eine
Messfeier.
Gruppe „Wir über 60“
Die Gruppe „Wir über 60“ trifft sich am
Dienstag, 11. November, um 15:00 Uhr im
Pfarrsaal.
Kirchencafé
Das nächste Kirchencafé in der
Liebfrauenkirche ist am nächsten Sonntag,
16. November, nach der 11:30 UhrMessfeier.
Kirchencafé
Das nächste Kirchencafé ist am Samstag,
8. November, nach der 17:00-UhrVorabendmesse hinten in der Heilig-KreuzKirche.
7
miteinander
Familiengottesdienst
Die Messfeier an diesem Sonntag, 9.
November, um 10:30 Uhr in der HeiligKreuz-Kirche wird als Familiengottesdienst
gestaltet. Das Motto lautet „Die
Mauer muss weg!“ Es singen die
Kreuzbergspatzen.
Türenkollekte der Vinzenz-Konferenz
Heilig Kreuz
Die nächste Türenkollekte der Vinzenz
-Konferenz Heilig Kreuz findet an diesem
Samstag, 8. November, und Sonntag, 9.
November, nach den Gottesdiensten in der
Heilig-Kreuz-Kirche statt.
Mit den dort gespendeten Mitteln
versucht die Vinzenz-Konferenz Armen
und Bedürftigen hier vor Ort und in aller
Welt zu helfen. Um hier vor Ort helfen
zu können, muss der Vinzenz-Konferenz
bekannt sein, wo die Not groß ist und
Hilfe benötigt wird. Gerne nehmen wir
Namen und Adressen entgegen. Diese
Daten werden selbstverständlich absolut
vertraulich behandelt und können im
Pfarrbüro gemeldet werden.
Messfeier im Anliegen der VinzenzKonferenz
Am Dienstag, 11. November, ist um
18:00 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche eine
Messfeier, in der an die Verstorbenen
gedacht wird, für die Trauerkarten
gekauft wurden. Mit dieser Spende
wird die Arbeit der Vinzenz-Konferenz
unterstützt. Außerdem wird damit Trost
und Anteilnahme gespendet. Als sichtbares
Zeichen wird bei dem Messopfer die
Vinzenz-Messkerze neben dem Altar
angezündet sein. Herzliche Einladung!
Gruppe „Wir über 70“
Die Gruppe „Wir über 70“ trifft sich am
8
Dienstag, 11. November, um 15:00 Uhr im
Kreuzbergheim.
Gruppe Meditatives Tanzen
Die Gruppe unter der Leitung von
Frau Christel Dörschlag trifft sich am
Donnerstag, 13. November, um 17:30 Uhr
in der Heilig-Kreuz-Kirche. Hierzu sind alle
interessierten Frauen herzlich eingeladen.
Cäcilienfest des Kirchenchores
Alle aktiven und passiven Mitglieder des
Kirchenchores Herz Jesu sind eingeladen
zum Cäcilienfest, das am Samstag, 15.
November, stattfindet. Zunächst gestaltet
der Kirchenchor die Vorabendmesse
um 18:15 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche.
Anschließend ist frohes Beisammensein
im Pfarrheim Herz Jesu. Dort werden die
Chormitglieder Heinz Nienhaus (für 70
Jahre Mitgliedschaft), Günter Sturm (60
Jahre), Hilde Koch (50 Jahre) sowie Rosi
Heiliger und Ingrid van der Linde (jeweils
25 Jahre) geehrt. Für das leiblich Wohl ist
gesorgt.
Kfd
Der Gemeinschaftsgottesdienst ist am
Dienstag, 11. November, um 9:15 Uhr in
der Herz-Jesu-Kirche. Anschließend ist
Kaffeetrinken im Pfarrheim.
Gemeindefrühstück
Das Gemeindefrühstück am nächsten
Sonntag, 16. November, um 9:00 Uhr im
Pfarrheim Herz Jesu wird von der Gruppe,
die die Sternsinger betreut, vorbereitet.
miteinander
Familiengottesdienst - Kinderchor Herz
Jesu
Der Familiengottesdienst am nächsten
Sonntag, 16. November, um 10:30 Uhr in
der Herz-Jesu-Kirche wird vom Kinderchor
Herz Jesu mitgestaltet.
GEMEINDE
ST. HELENA
Altkleidersammlung der Kolpingsfamilien
Am Samstag, 8. November 2014, wird die
nächste Altkleidersammlung durchgeführt.
Wir bitten, die Altkleider in Plastikbeuteln
bis 09.00 Uhr gut sichtbar an den
Straßenrand zu legen. Unsere kenntlich
gemachten Fahrzeuge werden diese
einsammeln. Zentrale Sammelstelle ist das
Pfarrheim Barlo.
„Vör dessen Boorle“ öffnet sein Archiv
Einladung zum Tag der offenen Tür am
09.11.2014, von 14:00 bis 17:00 Uhr.
Bücherei St. Helena
Der Buchsonntag am 9. November steht
ganz im Zeichen von Astrid Lindgren.
In der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr und
14:00 bis 17:00 Uhr laden wir ein zum
Schmökern in vielen neuen Medien. Ganz
neu im Bestand haben wir ca. 150 neue
Sachbücher (nicht nur) für Kinder. Pippi
Langstrumpf, Michel & Co. sind Thema
für Rätsel, malen und basteln. Außerdem
bieten wir wieder Second-Hand-Medien
und aktuelle Adventskalender zum Erwerb
an. Am Nachmittag gibt es Kaffee und
selbst gebackenen Kuchen. Wir freuen uns
auf viele Besucher. Das Bücherei-Team.
Kolpingfamilie
Am Sonntag, 16. November, 15:00 Uhr
lädt die Kolpingfamilie Bocholt-Barlo
ein zum Kolpingkaffee mit musikalischer
Unterhaltung im Pfarrheim. Herzlich
Willkommen!
Plattdeutscher Abend in Barlo
Der Heimatverein „Vör dessen Boorle“ lädt
ein zum 21. plattdeutschen Abend am 21.
November 2014 im Bürgersaal WissingFlinzenberg in Barlo. Die Veranstaltung
beginnt um 19:00 Uhr, Einlass ist ab 18:15
Uhr. Zunächst können sich unsere Gäste
bei „Moosgemöse met ne leckere Woste“
stärken. Das anschließende Programm
steht unter dem Motto: „Rund üm denn
Kerkturm“ . Zu diesem Thema werden
sowohl plattdeutsche Geschichten und
Sketche vorgetragen als auch gemeinsam
plattdeutsche Lieder gesungen. U. a.
mit der Trecksackgruppe Barlo und der
Theatergruppe des Heimatvereins.
Eintrittskarten gibt es ab sofort für 15,00
EUR ausschließlich im Vorverkauf an
folgenden Stellen in Barlo: WissingFlinzenberg, Bäckerei Schmitz, AVIA
Tankstelle Eißing und der Volksbank
Bocholt.
Landfrauen Barlo-Stenern
Am Montag den 1. Dezember 2014 bieten
die Landfrauen Barlo-Stenern eine Fahrt
zum Weihnachtsmarkt nach Münster an.
Abfahrt ist um 14:00 Uhr am Dorfplatz.
Anmeldungen nimmt Sabine Venderbosch
unter Telefon Nr: 38225 oder 2180936
noch bis zum 28. November an.
Die Winterwanderung findet statt am
Montag, 12. Januar 2015. Treffpunkt ist der
Hof Venderbosch, Barloer Ringstr. 2 um
18.00 Uhr.
Anmeldungen bei Sabine Venderbosch ,
Tel: 38225 oder 2180936.
9
miteinander
Benefizkonzert* mit dem
N
N
E
A
N
M
KOOR
S
T
F
L
U
Sonntag,
den 16. November 2014
in der Hl.-Kreuz Kirche, Bocholt
Königsmühlenweg 3
Einlass 16.30 Uhr · Beginn 17.00 Uhr
Eintritt frei
*zugunsten Bedürftiger vor Ort sowie
behinderter Kinder in Rumänien.
Nach dem Konzert wird
eine Türenkollekte abgehalten.
Veranstalter:
Vinzenz-Konferenz Hl.-Kreuz Bocholt
www.vk-hl-kreuz-bocholt.de
10
Blüch
Tel. 0 erstraße 2
www 28 71 / 60 5 · 46397
.besta
5
Boch
ttunge 1
olt
n-lueb
.de
miteinander
Kirchenmusik an Liebfrauen Bocholt
www.liebfrauenmusik.de
das
exklusive
Orgel|Violine|Sprecher|Schlagwerk
Tamigu-trio
© WA 10.2014
onzer
Tamara Buslova|Michael Nachbar|Günther Wiesemann
53
1713
16 85
17
50
Corelli|Bach
1722
17 59
Händel|Benda
1795
1956
Wiesemann
1685
16
Samstag • 22. November 2014 • 20 Uhr
Liebfrauenkirche Bocholt • Langenbergstraße • Eintritt frei
11
miteinander
Vorankündigung: DINNER FOR MARC
Ab dem 1. Advent 2014 bis zum Christkönigsfest 2015 wird an den meisten Sonntagen in unseren
Gottesdiensten ein Abschnitt aus dem Markusevangelium verkündet (das sogenannte Lesejahr B).
Das Markusevangelium ist das älteste und mit 16 Kapiteln das kürzeste der vier biblischen Evangelien.
Unter dem Motto „DINNER FOR MARC“ laden wir herzlich ein, an einem Abend einmal das ganze
Markusevangelium zu hören; kurzweilig aufbereitet als szenische Lesung mit Licht und Musik in der
Liebfrauenkirche. In der Pause wird es im Anklang an „DINNER“ Brot und Wein geben. Dauer der
Veranstaltung ca. 2 ½ Stunden.
Termin: Freitag, 28. November 2014, um 19.30 Uhr, Liebfrauenkirche
Termin bitte vormerken, kommen und dabei sein! Herzliche Einladung!
12
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
13
Dateigröße
545 KB
Tags
1/--Seiten
melden