close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gärten, wie sie Gärten, wie sie - Natur im Garten

EinbettenHerunterladen
NÖN Melker Zeitung
12/2014
Artikelfläche
113222 mm²
Seite 86, 87
Artikelwerbewert Euro nicht beauftragt
Imkerverein
gratulierte
IDie
Imker Ortsgruppe
Mank/Kirnberg/St.
Gotthard hielt im Gasthaus
Griessler ihre 105. Jahreshauptversammlung ab. Dabei wurde Marianne Mayer
aus Kirnberg für ihre 15-jährige Mitgliedschaft ausgeImker Ortsgruppe
zeichnet. Obmann Franz
Bei der Jahreshauptversammlung der Imker
Mank/Kirnberg/St.Gotthard im Gasthaus Griessler: Franz
Kerschner, Bezirksobmann
und
Alois Brandstätter sowie
Kerschner
Kerschner (v. L), Marianne
Marianne Mayer, Alois Brandstätter und
Foto: Imkerverband
Imkerverband Siegfried Gundacker stellSiegfried Gundacker.
ten sich als Gratulanten ein.
Preisgelder für
guten Zweck
PS.40(1
FffltRWEHfl
2
Auflage 9.780
Haidler die Teilnehmer über
Wissenswertes kostenlos informierte. Der Vortrag lockte
viele Zuhörer aus der Region
Pöchlarn-Nibelungengaumit
Managerin Silvia Heisler
nach Erlauf, die Interessantes über kindgerechte Gartenplanungerfuhren. Umweltgemeinderat Josef Windisch betonte: "Eigentlich
liegt es an uns, die wesentlichen Eindrücke der Natur
Am Samstag fand die
unseren Kindern weiterzugeÖKB-Bezirksmeisterben." Über den Erfolg der
schaft der Sportschützen
Aktion freuen sich BürgerMank statt. Die Organisatomeister Franz Engelmaier,
ren rund um Bezirksobmann Vize Franz Freitag und Gemeinderat Martin Viertier.
Josef Glaser freuten sich
über 97 Teilnehmer, die in
verschiedenen Klassen um
die meisten Ringe kämpften.
Kommandant Rudolf Stefan
und Kommandant-Stellvertreter Franz Albrecht freuten sich über die zahlreiche
Teilnahme und konnten somit Doris Bachner einen
Scheck in der Höhe von
2.838 Euro übergeben.
ÖKB ist Gast bei
Sportschützen
3
"Walk & talk"
"Jeder Cent zählt" unter diesem Motto veranstaltete die Freiwillige Feu<;hlarn Spendenscheck
erwehr Pöchlarn ihr jährliSeit dem 11. März beches Gesellschaftsschnapwegen sich Mitglieder
sen. Der Erlös ging dabei an
der Seniorenbund OrtsgrupSamuel Leskiw. Den ersten
"Natur im Garten" ei- pe Pöchlarn und Umgebung
Platz machte Harry Rameis,
ne Initiative von Lanum Obfrau Helene Bergner
FF-Kommandant Rudolf Stefan (v. I.), Doris Bachner (Mutter gefolgt von Franz Czihak auf desvize Wolfgang Sobotka. anders. Einmal wöchentlich
Aufgrund dieser Aktion war treffen sich Bewegungshungvon Samuel) und Kommandant-StellvertreterFranz Albrecht dem zweiten Rang. Dritter
Foto: FF Pöchlarn wurde Franz Zauchinger.
es möglich, dass Bernhard rige zu "Walk und Talk".
bei der Scheckübergabe in Pöchlarn.
-
mit Senioren
Gärten, wie sie
5
Kinder mögen
-
Die Sieger der ÖKB-Bezirksmeisterschaft der Sportschützen in Mank mit den Organisatoren:
Bürgermeister Martin Leonhardsberger (v. l.), Josef Redlingshofer, Gotthard Kubesch, Anton
Schmidt, Selina Halbwachs, Karl Mayer, Marina Fischer, Leopold Rahberger, Gerhard LeichtFoto: GerhardZeiss
fried, Martin Essletzbichler und Bezirksobmann Josef Glaser.
Vortrag über "Gärten, wie sie Kinder mögen" in Erlauf: Franz
Engelmaier (v. L), Franz Freitag, Kleinregionsmanagerin Silvia Heisler, Silvia Arnold, Martin Viertier, Referent Bernhard
Bernhard
Haidler und Josef Windisch.
Foto: Gemeinde Erlauf
!
HLABN
l
Die Seniorenbund
Seniorenbund Ortsgruppe Pöchlarn und Umgebung ist "in Bewegung": Ilse Dörflinger
Bürgermeister Franz Raidl (v. I.), Professor Rotraud Perner
Perner
Hele- und Vize
Vize Gerlinde Schwarz freuten sich über zahlreiche Be(v. I.), Annemarie Schauberger, Eva Lämmer, Renate Neuwirth, Maria Scherzer, Obfrau Helene Bergner, Waltraud Topf, Anna Pfaffeneder, Waltraud Fellner, Helene Schiller mit Enkel
Enkel
sucher
sucher beim Vortrag "Der erschöpfte Mensch" im SitzungsKerstin und Karl Weiss.
Foto: Franz Komarek/Seniorenbund saal
saal der Gemeinde Leiben.
Foto: Gemeinde Leiben
Zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG.
Anfragen zu weiteren Nutzungsrechten an den Verlag oder Ihren Medienbeobachter
1/2
NÖN Melker Zeitung
12/2014
Auflage 9.780
Gesunde
Gemeinde
am Programm. Der Theologe
Johannes Kritzl diskutierte
seiner
Kantinen-Neurose, Ju-
lia Zawadil lernt ihren Bikimit Direktor Gottfried Müll- ni-Auftritt zu schätzen und
schitzky, den Couleurstuauch für Marion Jochum,
"Der erschöpfte
Mensch" Zu diesem
denten Jakob Willenpart,
Elisabeth Weinstabl und
Thema fand im Sitzungssaal Senior Lukas Lechner, LuMonika Winter weiß er Rat.
der Gemeinde Leiben im
kas Holl, Laurenz Huber,
Bei der Premierenfeier am
Rahmen der "Gesunden Ge- Max Viehiräck, Felix Monte- Samstag begrüßte Regisseur
meinde" ein Vortrag von
cuccoli und Christopher
August Bröckler wieder eiProfessor Rotraud A. Perner Schön sowie Walter Neune Gruppe von der Heimatstatt. Die Arbeitskreisleitegschwentner über die Passi- bühne Kirchdorf in Tirol. Mit
rin und Vizebürgermeisterin on des Apostels Johannes.
den Tirolern verbindet die
Gerlinde Schwarz sowie
Den Abschluss bildete ein
Klein-PöchlarnerTheaterBürgermeister Franz Raidl
gemeinsames Gebet.
gruppe eine 20-jährige
begrüßten zu diesem Vortrag
Freundschaft.
zahlreiche Besucher.
6
mm
-
Siegerehrung des Teilbezirksschnapsens des NÖ Seniorenbundes in Pöchlarn: Renate Neuwirth (v. v. L), Rudolf Hangl,
Teilbezirksobfrau Helene Bergner sowie Johann Wieder (h. v.
I.), Josef Preibisch und Roman Gruber. Foto: Seniorenbund
Schlagerparty
Drei Senioren
ex aequo Zweite
7
Das Melker Teilbezirksschnapsen des niederösterreichischen Seniorenbundes stand wieder an: Im
Gasthof Gramei in Pöchlarn
wurde wieder motiviert um
Bummerin gekämpft. Obfrau
Helene Bergner organisierte
das Event. Rudolf Hangl aus
Melk siegte mit acht gewonnenen von neun Bummerin.
Johann Wieder, Josef Preibisch und Roman Gruber
belegten ex aequo den 2.
Platz mit je sieben gewonnenen Spielen.
im Schloss
9
Eine tolle Stimmung
gab es am Samstag im
Europaschloss Leiben. Rund
350 Gäste kamen zur Schlagerparty und zum Radio 4/4
ins Europaschloss. Der gemeinnützige Förderverein
Leiben organisierte das
Event. Sämtliche Einnahmen
kommen dem Verein zugute. Fastenbesinnung bei der Nibelungia Melk: Jakob Willenpart (v. I.), Senior Lukas Lechner, Lukas Holl, Gottfried Müllschitzky, Laurenz Huber, Johannes Kritzl, Max Viehbäck, Felix MonteFür gute Stimmung sorgten
unter anderem die Alpen Ye- cuccoli, Christopher Schön und Walter Neugschwentner diskutierten über die Passion des
tis und die Sängerin Stefa- Apostels Johannes. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Gebet. Foto: Friedl Ferner/privat
nie.
'
umjubelt
"falscher Fuffziger" ist beim aktuellen Stück des Theaterbretts Klein-Pöchlarn im EinDie Nibelungia Melk ist satz. In "Der Neurosenkavalier" mimt Schauspiel-Neweine katholische Studentenverbindung und dacomer Stefan Wagner einen
her steht am Beginn der Fas- Ladendieb, der als Psychiatenzeit stets ein besinnlicher ter große Erfolge verbucht.
Abend im Nibelungenturm in Er heilt den zweiten Debütanten Stefan Höchtl von
der Melker Haidvoglgasse
Besinnung bei
Nibelungia
lO *Oj
Theaterbrett
Ein
8
Die Alpen Yetis (v. I.) sorgten unter anderem bei der Schlagerparty im Schloss Leiben für
Stimmung: Daniela und Manfred Dödelbacher, Günter Rosenegger, ORF-Moderatorin Birgit
Perl, Vizebürgermeisterin Gerlinde Schwarz, Marlena Martinelli, Gerhard Brandstetter, Stefanie, Oliver Haidt, Bürgermeister Franz Raidl, Martin Trausnitz mit dem Regieleiter der SenFoto: privat
dung Radio 4/4.
'
rs
Erleichtert waren die Schauspieler nach der Premierenfeierihres Theaterstücks "Der Neurosenkavalier" in Klein-Pöchlarn. Mit einem Gläschen Sekt ließen sie den Abend ausklingen:
Monika Winter, Hannes Weiß, Stefan Höchtl, Kerstin
(l.) Garage hat es*gefunkt. Die Kirchdorferin Eva (M.) traute Stefan Wagner (v. L), Julia Zawadil,Weinstabl
und August Brückler.
Foto: Leonhartsberger
Marion
Elisabeth
Foto:
Leonhartsberger
Jochum,
sich mit Johannes Mistlbacher (r.).
Thain,
Im Jahr 2008 vertiefte sich die Verbindung zwischen der
Theatergruppe Klein-Pöchlarn und Kirchdorf. In Josef Eders
Zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG.
Anfragen zu weiteren Nutzungsrechten an den Verlag oder Ihren Medienbeobachter
2/2
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
19
Dateigröße
1 645 KB
Tags
1/--Seiten
melden