close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung - RV Straelen

EinbettenHerunterladen
Ausschreibung
für das Vereinsturnier
Reit- und Fahrverein Straelen 1930 e.V.
in der Reithalle Straelen
am Samstag, den 01. November 2014
Zugelassene Teilnehmer:
WB 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 10, 11, 13, 14, 16 für Teilnehmer der Reit- und Fahrvereine Straelen,
Auwel-Holt, Wachtendonk und Gastreiter auf Anfrage bzw. persönliche Einladung; WB 6, 9,
12, 15 nur für Mitglieder des RuFV Straelen.
Zugelassene Pferde:
Für die Vereinsmeisterwertung (WB 6, 9, 12, 15) müssen die Pferde mindestens drei Monate
im Besitz von Mitgliedern des RuFV Straelen sein.
1. Führzügel WB ( E )
Pferde 4 j. + ält., Teilnehmer Jg. 2004 - 2010, LK 0, ohne Platzierungen im Einfachen
Reiterwettbewerb, die nur noch in WB 2 starten; je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt
Ausr.WB 221; Richtv: WB 221 WBO
2. Reiter WB Schritt-Trab ( E )
Pferde 4 jährig + älter, Junioren Jg. 98 und jünger; Teilnehmer, die in Dressur Kl. E an 1.–3.
Stelle platziert waren, sind ausgeschlossen; LK 0; Teilnehmer, die nur noch in WB 1 oder
WB 3 starten; je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt
Ausr. WB 233; Richtv: WB 233 WBO
3. Reiter WB Schritt-Trab-Galopp ( E )
Pferde 4 j + ält., Junioren Jg. 98 und jünger; Teilnehmer, die in Dressur Kl. E an 1.–3. Stelle
platziert waren, sind ausgeschlossen; LK 0; je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt
Ausr. WB 234; Richtv. WB 234 WBO
4. Dressurreiter WB Hufschlagfiguren ( E )
Pferde 4 j. + ält., Junioren Jg. 98 und jünger; Teilnehmer, die in Dressur Kl. E an 1.–3. Stelle
platziert waren, sind ausgeschlossen; LK 0; je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt
Ausr. WB 243, Richtv: WB 242 WBO
5. Stilspring WB 60 cm ( E )
Pferde 4 j. + ält., Junioren Jg. 98 und jünger; Teilnehmer, die in Springen Kl. E an 1.-3. Stelle
platziert waren, sind ausgeschlossen; LK 0
Ausr. WB 265; Richtv: WB 265 Sprünge bis 60 cm
6. Kombinierte Wertung aus WB 4+5
Startberechtigt sind alle Teilnehmer des RuFV Straelen, die mit demselben Pferd WB 4+5
geritten haben. Der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl aus beiden Wettbewerben wird
VEREINSMEISTER der Nachwuchsreiter. Bei Punktgleichheit siegt der Teilnehmer mit der
höheren Note aus der Dressur.
7. Dressur WB Kl. E ( E )
Pferde 4 j. + ält; alle Altersklassen, LK 0+6
Ausr. WB 244 Richtv: WB 244 WBO
Aufgabe E 2
8. Stilspring WB Kl. E ( E )
Pferde 4 j. + ält.; alle Altersklassen, LK 0+6
Ausr. WB 265; Richtv: WB 265 WBO
9. Kombinierte Wertung aus WB 7+8
Startberechtigt sind Teilnehmer des RuFV Straelen, die mit demselben Pferd WB 7+8 geritten
haben. Für die Vereinsmeisterwertung kommen nur Teilnehmer der Jahrgänge 1997 und
jünger in Frage. Von der Vereinsmeisterwertung ausgeschlossen sind Teilnehmer, die in
Dressur Kl. A und/ oder Springen Kl. A an 1.-3. Stelle platziert waren.
Der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl aus beiden Wettbewerben wird
VEREINSMEISTER der Jugendlichen. Bei Punktgleichheit siegt der Teilnehmer mit der
höheren Note aus der Dressur.
10. Dressur WB Kl. A* ( E )
Pferde 4 j. + ält., alle Altersklassen, LK 3+4+5; LK 6+0 nur für Vereinsmitglieder
Ausr. 70; Richtv. 402,A WBO
Aufgabe A 2
11. Dressur WB Kl. A* ( E )
Pferde 4 j. + ält., alle Altersklassen, LK 3+4+5; LK 6+0 nur für Vereinsmitglieder
Ausr. 70; Richtv: 402,A WBO
Aufgabe A 5
12. Kombinierte Wertung aus WB 10+11
Startberechtigt sind Teilnehmer des RuFV Straelen, die mit demselben Pferd WB 10+11
geritten haben. Der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl aus beiden Wettbewerben wird
VEREINSMEISTER der Dressurreiter. Bei Punktgleichheit entscheidet eine Stechaufgabe L2
(Trense).
13. Spring WB Kl.A* ( E )
Pferde 4 j. + ält., alle Altersklassen, LK 3+4+5; LK 6+0 nur für Vereinsmitglieder
Ausr. 70; Richtv. 501,A.1 WBO
14. Spring WB Kl.A** ( E )
Pferde 4 j. + ält., alle Altersklassen, LK 3+4+5; LK 6+0 nur für Vereinsmitglieder
Ausr. 70; Richtv. 501,A.1 WBO
15. Kombinierte Wertung aus WB 13+14
Startberechtigt sind alle Teilnehmer des RuFV Straelen, die mit demselben Pferd WB 13+14
geritten haben. Der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl aus beiden Wettbewerben wird
VEREINSMEISTER der Springreiter. Bei Punktgleichheit auf dem 1. Platz entscheidet ein
Stechen nach Strafpunkten und Zeit.
16. Dressur WB Kl. L* Tr. ( E )
Pferde 4 j. und ält., alle Altersklassen, LK 3+4+5; LK 6 nur für Vereinsmitglieder
Ausr. 70; Richtv. 402,A
Aufgabe L 3 (Einzelreiten/ auswendig)
BESONDERE BESTIMMUNGEN
 Pro Pferd sind 3 Starts erlaubt.
 Bei der Einschränkung der Startberechtigung in den einzelnen Wettbewerben ist zu
beachten: Es werden alle „alten“ Platzierungen aus dem Vorjahr (Saison 2013) und
der laufenden Saison 2014 (Saisonende: September) berücksichtigt.
 Um Vereinsmeister werden zu können, müssen die jeweiligen zwei Wettbewerbe einer
Kombiwertung mit dem gleichen Pferd geritten werden.
 Pro Teilnehmer sind zwei Pferde erlaubt, jedoch kann nur ein Pferd für die
Vereinsmeisterwertung in Frage kommen.
Ausnahme: Im Einfachen Reiterwettbewerb ist pro Teilnehmer nur ein Pferd erlaubt.
 Wichtig: Spätestens bei Erklärung der Startbereitschaft am Turniertag (auf jeden Fall
vor dem ersten Start) muss der Meldestelle mitgeteilt werden, für welchen
Vereinsmeistertitel man antreten möchte und mit welchem Pferd man an der
Meisterwertung teilnehmen möchte. Diese Angaben sind verbindlich. Eine Änderung
ist nach dem ersten Start nicht mehr möglich.
Nennungsschluss: 24.10.2014
Nennungen an:
Heike Tanzhaus
Lessingstraße 2
47647 Kerken
h.tanzhaus@rvstraelen.de
Nur schriftliche Nennungen werden angenommen.
Die Starts kosten jeweils 5 €. Ein Nenngeld wird für Mitglieder des RuFV nicht erhoben.
Für Nachnennungen muss ein Kostenbeitrag von 10 € gezahlt werden.
Vorläufige Zeiteinteilung: Beginn ca. 9.00 Uhr: 10, 11, 16, 7, 1, 2, 3, 4, 5, 8, 13, 14
Die offizielle Zeiteinteilung wird ca. 3 Tage vor der Veranstaltung unter www.rvstraelen.de
veröffentlicht.
Anfahrt unter: http://www.rvstraelen.de/
Bei Fragen zur Ausschreibung könnt ihr euch gerne an mich wenden!
Christina Mülders 0157-55068910
c.muelders@rvstraelen.de
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
12
Dateigröße
122 KB
Tags
1/--Seiten
melden