close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Finden Sie Ihren Skoda Yeti auf carzilla.de.

EinbettenHerunterladen
12.-13.10.2014
DEUTSCHER
BUSINESS
ANGELS TAG
2014
Sonntag und Montag, 12./13. Oktober 2014
in München
BAND Förderer und Sponsoren
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Programm
FROM LOCAL TO GLOBAL
PRE CONFERENCE LUNCH bei Wayra
Sonntag, 12. Oktober 2014 von 12.00 bis 13.30 Uhr
Wayra
Kaufingerstr. 15, 80331 München
ERSTER
KONGRESSTAG, Sonntag, 12. Oktober 2014
Strascheg Center for Entrepreneurship gGmbH
Lothstraße 64, 80335 München
Ab 14.00 Uhr
Registrierung der Teilnehmer und Ausgabe der Tagungsunterlagen
Kongresseröffnung
Prof. Dr. Klaus Sailer, Hochschule München, Geschäftsführer Strascheg Center for Entrepreneurship, München
________________________________________________________________
14.30 Uhr-16.00 Uhr
INTERAKTIVER WORKSHOP 1
Vereint ist man stärker – Pools und Investmentclubs
Kleinere Beteiligungen an Gesellschaften werden häufig, vor allem im Interesse reibungsloser Entscheidungsprozesse, zu größeren Einheiten gepoolt. Dies kann entweder über ein Stimmrechts- oder Kapitalpooling (Investmentclub) geschehen. Der Workshop untersucht die Poolstrukturen einschließlich etwaiger Erlaubnis- und Registrierungspflichten (KAGB, KWG) und bringt die praktischen Erfahrungen aus Sicht der Business Angels und Beteiligungsunternehmen ein.
Introduktion und Moderation
Dr. Tobias Schönhaar, LL.M., WEITNAUER Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, München
Momentumgeber
Helge Ruff, Geschäftsführer shobbits GmbH, München
Hans-Peter Ilgner, Business Angel, Riedstadt
Prof. Wolf M. Nietzer, Business Angel, Geschäftsführer Wolfmann Holdings GmbH, Heilbronn
________________________________________________________________
14.30 Uhr – 16.00 Uhr
INTERAKTIVER WORKSHOP 2
Going global – Nicht weniger als die Welt erobern?
Herausforderung – Internationalisierung – Wachstumsstrategie!
Der Weg der internationalen Expansion ist kein Sprint, eher ein Marathon! Er ist komplex und kostenintensiv,
insbesondere dann, wenn man auf die falschen Märkte und Partner setzt. Umgekehrt bietet eine international
ausgerichtete Wachstumsstrategie jedoch ein enormes Potential insbesondere für junge innovative Unternehmen
und die dahinter stehenden Investoren. Oftmals ist der globale Markt sogar die Voraussetzung für die nachhaltige
Wettbewerbsfähigkeit. Wo aber sind diese richtigen Märkte und wie komme ich an internationales Kapital und
verlässliche Partner?
Introduktion und Moderation
Peter Hoffmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Leiter des PwC’s Accelerator Deutschland, Berlin
Momentumgeber
Go United States: Andy Goldstein, Serial Entrepreneur, Angel Investor, Co-Founder LMU Entrepreneurship Center and German Accelerator Program, Geschäftsführer Deloitte Digital GmbH, München
Go India: Günter Wiskot, Business Angel, Inhaber Black Forest Consulting GmbH, Marxzell, BadenWürttemberg/Kochi, Indien
Go China: Xiaofeng Bian, Business Angel, Geschäftsführender Gesellschafter BEBIAN International
GmbH, Nürnberg
Go international: Raphael Heiner, Rechtsanwalt, Head of Mobile Solutions, PricewaterhouseCoopers
AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf
Testimonial: Jean-Yves Hergott, Präsident, VISUOL Technologies, Metz
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Programm
________________________________________________________________
14.30 Uhr – 18.00 Uhr
INTERAKTIVER WORKSHOP 3
Investoren Knigge für erfolgreiche Deals
Investieren in Innovationstrends – Wo liegt die Zukunft?
Alec Rauschenbusch, Geschäftsführer Grazia Equity GmbH, Business Angel des Jahres 2001, Stuttgart
Investitionschance Green Technology
Prof. Dr. Klaus Fichter, Universität Oldenburg, Gründer und Leiter Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gGmbH, Berlin
Investitionschance Informations- und Kommunikationstechnologie
Stephanie Renda, Gründerin und Geschäftsführerin match2blue GmbH, Mainz, stellvertretende Vorsitzende
Beirat „Junge Digitale Wirtschaft“ im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Die wesentlichen Terms einer Business Angel Beteiligung
Nikolas Samios, Geschäftsführer, COOPERATIVA Venture Services GmbH, Berlin
Angel Partner: Crowdinvesting
Tamo Zwinge, LL.M., Managing Director Companisto GmbH, Berlin
INVEST - Zuschuss für Wagniskapital
Rainer Gärtlein, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, Eschborn
European Angels Funds (EAF) zwei Jahre nach Markteintritt
Carsten Just, Investment Manager, European Investment Fund, Luxemburg
Dr. Gerda Frank, Leitung des Bereichs Coaching, Consulting, Mentoring & Community Management am Institut
für Entrepreneurship am KIT, Karlsruhe
BAPE = Business Angels Private Equity Fonds
Joachim Hackbarth, Business Angel, Managing Partner Business Angels Private Equity Fonds (BAPE), Luxemburg
Moderation
Philipp Hartmann, Managing Partner, Rheingau Founders GmbH, Berlin
________________________________________________________________
14.30 Uhr – 18.00 Uhr
INTERAKTIVER WORKSHOP 4
FINANCING INSIGHTS
Alles, was Start-ups über Finanzierung wissen müssen
Mit Business Angels an den Start
Was sie erwarten und wie sie denken
Petra Hartjes, Business Angel, Mülheim an der Ruhr*
Dr. Manfred Spindler, Business Angel, Mitglied im Vorstand Business Angels FrankfurtRheinMain e.V.,
Hofheim a.Ts.
Dealanbahnung
Der Mehrwert von Business Angels Netzwerken und Matchingplattformen
Dr. Andreas Chatzis, Leiter Geschäftsstelle, Business Angels Region Stuttgart e.V., Stuttgart
René Seifert, Entrepreneur und Business Angel, Co-Founder Venturate AG, München
INVEST - Zuschuss für Wagniskapital
Rainer Gärtlein, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, Eschborn
Unternehmensbewertung: In der frühen Phase ein Buch mit sieben Siegeln?
Peter Längle, Partner, Rödl&Partner GmbH, München
High-Tech Gründerfonds: Partner für Gründer und Business Angels
Claudia Raber, Senior Relationship Manager High-Tech Gründerfonds Management GmbH, Bonn
ERP Startfonds – KfW Beteiligung an jungen Unternehmen
Markus Schladt, Abteilungsdirektor Beteiligungsfinanzierung, KfW Bankengruppe, Frankfurt
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Programm
BayBG & Business Angels – eine für Start ups interessante Kombination
Dr. Marcus Gulder, Leiter Venture Capital, BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH, München
Staatsnahe VCgeber als Finanzierungspartner – ein Fallbeispiel
Roman Huber, Geschäftsführer Bayern Kapital GmbH, Landshut im Gespräch mit
Dieter Mayer, Business Angel, Maitenbeth
Dr. Peter Keitler, Geschäftsführer EXTEND3D GmbH, München
Best Practice Beispiel: Capical GmbH, Braunschweig
Henning Böge, Geschäftsführer, Capical GmbH, Braunschweig
Moderation
Barbara Dombay, Leitung Finanzierungsnetzwerk, evobis GmbH, München
________________________________________________________________
16.30 Uhr bis 18.00 Uhr
INTERAKTIVER WORKSHOP 5
Optimierung von Finanzierungsverträgen von Business Angels in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren
Business Angel investieren in Form von Nachrangdarlehen, Wandeldarlehen auch in Analogie zum HTGF oder in
Form offener Beteiligungen mit/ohne Sonderrechte. Für die Form der Finanzierung sind hinsichtlich des Unternehmens u.a. das Geschäftsmodell inkl. des Finanzierungsbedarfs bis zum Exit oder Cash-Break-Even, der Zeitpunkt des Investments, ggf. Co-Investoren sowie weitere Parameter aus der Sphäre des Business Angel von
Bedeutung. Der Workshop versucht, Muster zu erkennen und daraus Handlungsempfehlungen für die Business
Angels für dessen optimierte Form der Finanzierung abzuleiten.
Introduktion und Moderation
Prof. Dr. Dirk Honold, TH Nürnberg, Business Angel, Nürnberg
Momentumgeber:
Susanna Fuchsbrunner, Business Angel, Rechtsanwältin, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH,
Frankfurt
Dr. Lorenz Jellinghaus, Rechtsanwalt, LUTZ I ABEL Rechtsanwalts GmbH, Hamburg
Daniel Levedag, Gründer und Geschäftsführer, DESINO GmbH, Köln
Dr. Jürg Martin, Präsident, MSM Investorenvereinigung, Wintherthur
Univ.-Prof. em. Dr. Dr. h.c. Detlev H. Riesner, Business Angel, Mitgründer Qiagen N.V., Düsseldorf
________________________________________________________________
16.30 Uhr – 18.00 Uhr
INTERAKTIVER WORKSHOP 6
Zusammenspiel zwischen Crowd, Angel Investor und VC
Neben Business Angels konnte sich das zunächst skeptisch beäugte Crowdinvesting mehr und mehr als weiteres
Instrument der Frühphasenfinanzierung etablieren. Zwar ist der Anteil der Crowd als Frühphaseninvestor noch
verhältnismäßig gering, jedoch ist das Wachstum rasant. Entsprechend reagiert auch der Gesetzgeber und bezieht Crowdinvesting in das aktuelle Maßnahmenpaket zum Anlegerschutz mit ein. Welche Konsequenzen hieraus entstehen, bleibt noch offen. Nichtsdestotrotz sind Business Angels und Crowd eher komplementäre als
konträre Finanzierungsinstrumente. Am Ende bleibt die Frage: Welche konkreten Kooperationsmöglichkeiten und
Synergien können sich hieraus tatsächlich ergeben?
Introduktion
Markus Brütsch, Gründer, Vorstand FUNDSTERS AG, Meerbusch
Momentumgeber
Prof. Dr. Jörn Hendrich Block, Lehrstuhl für Unternehmensführung, Universität Trier, Geschäftsführendes Präsidiumsmitglied Förderkreis Gründungs-Forschung e.V. (FGF)
Update Regulierung: Das Kleinanlegerschutzgesetz
Tanja Aschenbeck-Florange, Partner, Osborne Clarke, Köln
Florian Huber, Business Angel und Entrepreneur, Starnberg
Elen Roge, Inhaberin operativ Berlin-Hamburg, Berlin/Hamburg
Heilgard Sinapius, Geschäftsführende Gesellschafterin Forum Kiedrich GmbH, Rhein-MainCrowdfunding, Wiesbaden
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Programm
________________________________________________________________
SZENENWECHSEL
GALAABEND Verleihung der „Goldenen Nase“ an den „Business Angel des Jahres 2014“
SONNTAG, 12. Oktober 2014, 19.00 Uhr
Altes Rathaus München
Historischer Festsaal
Marienplatz 15, 80331 München
Grußwort
Josef Schmid, Bürgermeister, Leiter des Referats für Arbeit und Wirtschaft, Landeshauptstadt München
Dinner Speech
Carsten Maschmeyer, Investor, Unternehmer, Berater, Autor, Hannover, München
Impuls
Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin
Verleihung der „Goldenen Nase“ an den Business Angel des Jahres 2014
durch Iris Gleicke
________________________________________________________________
ZWEITER
KONGRESSTAG, Montag, 13. Oktober 2014
Nockherberg
Hochstraße 77, 81541 München
09.00 Uhr - 09.15 Uhr
Einführung in die Themen des Tages
Dr. Ute Günther / Dr. Roland Kirchhof
Vorstand Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND), Essen
09.15 Uhr – 09.55 Uhr
Angels Gallery Germany 2014
Profile und Positionen
Sandra Fisher, Business Angel, Principal & Investment Manager, iVentureCapital GmbH, Hamburg
Jürgen Gallmann, Business Angel, Gründer und Managing Partner, Cumulus Ventures GmbH,
Feldafing
Dr. Friedrich Georg Hoepfner, Business Angel des Jahres 2010, Karlsruhe
Dr. Norbert Linn, Business Angel, Wiesbaden
Dr. Christian Schultz, Business Angel des Jahres 2013, Neubrandenburg
10.00 Uhr -10.15 Uhr
Send me an Angel (1)
Start-ups auf der Suche nach Business Angels Kapital, ausgewählt vom BAND Screeningkomitee 2014, präsentieren ihr Unternehmen
AMTS-System GmbH, Dortmund
Alexander Burgwedel, Geschäftsführender Gesellschafter
ARTIST RADAR, Berlin
Jörg Fehlinger, CEO
Moderation
Matthias Wischnewsky, Projektmanager Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND), Essen
10.15 Uhr – 10.30 Uhr
Business Angels stark in Bayern
Ilse Aigner, Stellvertretende Bayerische Ministerpräsidentin und Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft,
Medien, Energie und Technologie, München
10.35 Uhr – 11.15 Uhr
Richtig groß werden! Wie kann das gehen?
Building and Financing world class businesses
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Programm
Bühnengespräch
Philipp Belter, Business Angel und Rechtsanwalt, München
Thomas Doppelberger, Leiter Fraunhofer Venture, München
Mathias Lindermeir, Business Angel, Geschäftsführer, EXTOREL GmbH,
Stiftungsvorstand der Renate und Falk Strascheg Stiftung, München
Dr. Andreas Schmidt, CEO, AYOXXA Biosystems GmbH, Köln
Wolfgang Seibold, Mitglied im Vorstand Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften
e.V., Berlin
Dr. Jörg Starke, Vorstand, S-REFIT AG, Regensburg
Moderation
Alexander Stoeckel, Partner, b-to-v Partners GmbH, St. Gallen, Berlin
11.15 Uhr
Kaffee + Networking
11.45 Uhr bis 12.15 Uhr
Münchner Kindl gegen Berliner Bär
Wer ist Deutschlands Gründer- und Investoren-Hauptstadt?
Oder lebt Deutschland von der Vielfalt der Standorte?
Schlagabtausch
Roger Bendisch, Geschäftsführer IBB Beteiligungsgesellschaft mbH, Berlin
Felix Haas, Entrepreneur, Business Angel, Berlin, München
Dr. Helmut Schönenberger, Geschäftsführer, UnternehmerTUM GmbH, Garching b. München
Moderation
Mathias Renz, Verlagsleiter Venture Capital Magazin, München
12.20 Uhr- 12.35 Uhr
Send me an Angel (2)
Commocial GmbH, Lübeck
Christoph Zeinecker, CEO
Dynamify GmbH, Garching b. München
Jens Kirsch, Geschäftsführer
12.40 Uhr
MITTAGSIMBISS
BUSINESS ANGELS MESSE 2014
Business Angels Markt
Es präsentieren sich die Leistungsträger und -erbringer des deutschen Business Angels Marktes.
Investment Area
Speziell für Start-ups auf der Suche nach Kapital: innovative Geschäftsideen und begeisternde Teams
Treffpunkt
Die auf dem Kongress anwesenden Angel Investoren, die bei BAND gelistet sind, treffen sich in der Mittagszeit
zum persönlichen Kennenlernen und Erfahrungsaustausch:
Ansprechpartner: Joachim Hackbarth, Business Angel, Dortmund
14.30 Uhr - 14.45 Uhr
Send me an Angel (3)
Köppern und Eberts UG, Lappersdorf
Johannes Köppern, Geschäftsführer
ShopCo GmbH, Dortmund
Jay Habib, Geschäftsführer
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Programm
14.45 Uhr - 15.15 Uhr
Hidden Champion meets Start-ups
Warum Mittelstands-Investments in junge Unternehmen für beide Seiten interessant sind
Panel u.a. mit
Rupert Koch, Geschäftsführender Gesellschafter, serva transport systems GmbH, Grabenstätt
Dr. Andreas Olmes, Investment Director, High-Tech Gründerfonds Management GmbH, Bonn
Dr. Jens Pippig, Founder & Head, ProSiebenSat.1 Accelerator, Unterföhring
Philipp Spangenberg, Geschäftsführer, baimos technologies GmbH, München
Moderation:
Dr. Carsten Rudolph, Geschäftsführer evobis GmbH und netzwerk nordbayern Gmbh, München/Nürnberg
15.20 Uhr – 15.35 Uhr
Hightech-Standort Deutschland
Lebendige Gründerszene durch private und öffentliche Investoren
Dr. Ingrid Hengster, Mitglied des Vorstands der KfW Bankengruppe, Frankfurt
15.40 Uhr – 16.05 Uhr
Send me an Angel (4)
SINN Power Wave Technology, Gauting
Rike Brand, Business Development
Treelogics Software Services, Bonn
Xenofon Grigoriadis, CEO
16.10 Uhr – 16.45 Uhr
From local to global: Experiences from abroad
Conversation
David S. Rose, Entrepreneur, Angel Investor, Founder New York Angels and Rose Tech Ventures, New York
und
David Assia, Chairman iAngels, pioneer of the Israel High-Tech & Software Industry, Tel Aviv
im Gespräch mit
Peter Jungen, international Angel Investor, Köln
16.50 Uhr – 17.30 Uhr
Bericht zur Lage der Zukunft
Steiles vom Berg für Angel Investoren und Unternehmer
Bildgewaltige Standpunkte vom Grenzgänger und Bergsteiger
Thomas Huber/Huberbuam, Berchtesgaden
Gesamtleitung und Moderation
Dr. Ute Günther / Dr. Roland Kirchhof
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Teilnehmerliste
Adam, Jenny
Adam, Heiko
Aigner, Ilse
Albrecht, Corinna
Alsen, Christian
Arnold, Anja
Artmann, Felix
Arzt, Christian
Aschenbeck-Florange, Tanja
Aschenbrenner, Marcus
Assia, David
Auner, Peter
Bachmann, Andreas
Backhaus, Tobias
Baierl, Günther
Bartel, Katrin
Baucke, Boris
Bauer, Thomas
Baumeister, Dr. Christoph
Becker, Alexander
Beju, Gerlinde
Belter, Philipp
Bendisch, Roger
Bergmann, Florian
Bernard, Hermann
Bernecker, Dr. Joachim
Bernhardt, Dr. Jens
Bernik, Thomas
Bian, Xiaofeng
Bingham, Hiram
Biskup, Peer
Blaseg, Daniel
Blessing, Marcel
Block, Prof. Dr. Jörn
Block, Maximilian
Bode, Thorsten
Böge, Henning
Böhm, Mathias
Böhmer, Gabriele
Bollmann, Henrik
Bonnaventure, Joél
Boxberger, Lutz
Brand, Guido
Brand, Rike
Braun, Thomas
Brichovsky, Susan
Brokamp, Niklas
Bruhin-Müller, Margit
Brütsch, Markus
Bulthuis, Willem
Burgwedel, Alexander
Buss, Claudia
Büttner, Matthias
Celli-Urbani, Guido
Chatzis, Dr. Andreas
Cheng, Kan
Christine, Dr. Rainer
Colón, Dimitri
Conil, Christophe
de Kegt, Saskia
Deißner, Dr. Albrecht
della Schiava, Roberto
Denef, Dr. Sebastian
Detmers, Dr. Jan
Dienst, Ellinor
Dietrich, Oliver
Dietzsch, Niels
Dohmen, Andreas
Dombay, Barbara
saxoflamm GmbH
saxoflamm GmbH
Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
venture forum neckar e.V.
ecratum GmbH
COOPERATIVA Venture Services GmbH
Tiburon Unternehmensaufbau GmbH
FUNDSTERS AG
Osborne Clarke
hapticom UG
iAngels
VNT Management
Abacad GmbH
BAS INVESTMENT GmbH
Baierl Consulting GmbH
Patent Zahnbürste
IT Inkubator GmbH
Aximpro GmbH
LOCUMI LABS GmbH
Netzwerk Nordbayern
X17 GmbH
RÖHRBORN LLP | Rechtsanwälte
IBB Beteiligungsges. mbH
WERK1
Voith Paper Holding
Bernhardt Advisory GmbH
snapload GmbH
Bebian International GmbH
Voycer AG
Bayerische Patentallianz GmbH
Innovestment GmbH
CVP Campus Venture Partners GmbH
Universität Trier
advocado service ug (haftungsbeschränkt)
Indeed Innovation GmbH
Capical GmbH
Diamond Heels AG
Landeshauptstadt München, Referat für Arbeit und Wirtschaft
Messe Dortmund DIE INITIALE
Diamond Heels AG
King & Wood Mallesons SJ Berwin
mashero GmbH
SINN Power Wave Technology
Spotrocker
Mark Thielenhaus
Venturate AG
Ausbildungsfabrik.net AG
FUNDSTERS AG
WBX Consulting B.V.
AMTS System GmbH
WEITNAUER Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater
X17 GmbH
in Gründung
Business Angel Forum Region Stuttgart e.V.
Bebian International GmbH
Science to Market Venture Capital GmbH
Job Ambition GmbH - Experts In Consultative Social Media Recruiting
SynNext - Synergy Creator
Good Works Initiative B.V.
KFW Bankengruppe
ventuno GmbH
UBERBLIK GmbH
Zellkraftwerk GmbH
Finanzierungsagentur für Social Entrepreneurship GmbH
FreshDetect GmbH
Fraunhofer-Gesellschaft e.V.
B.i.a.L Consulting
evobis GmbH
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Teilnehmerliste
Doppelberger, Thomas
Drescher, Andreas
Dunkmann, Dr. Carsten
Dürr, David
Dykiert, Wolfgang
Ebner, Dr. Stefan
Eckert, Martin
Eggenhofer, Thomas
Eisermann, Gregor Matthias
Engel, Roman
Engel, Oliver
Enke-Stolle, Christina
Enthart, Kornelia K.
Erkens, Björn
Ernst, Harald
Ernst, Alexander
Ertl, Stephan
Espig, Serle-Johann
Esslinger, Dr. Christoph
Failer, Anja
Fänger, Andreas
Fehlinger, Jörg
Fehn, Michael
Fehn, Fabian
Feichtinger, Dr. Richard
Fichter, Prof. Dr. Klaus
Fiedler, Antje
Fisher, Sandra
Fragemann, Frederik
Frank, Dr. Gerda
Fricke, Uli W.
Friderich, Christiane
Friedrich, Christin
Friedrich, Britta-Alexandra
Friedrichs, Dr. Carsten
Frieling, Dr. med Bernard
Fritz, Juliane
Frohnholzer, Sina
Fuchsbrunner, Susanna K.
Fürbas, Dominik
Fürst, Laura
Gabrysch, Nicolas
Gallmann, Jürgen
Garcia Mozo, Natalia
Gärtlein, Rainer
Gärtner, Thomas
Gebert, Michael
Gehring, Thomas
Geiger, Dr. Andrea
Geiser, Jochen
Geishauser, Ralf
Giegold, Astrid
Gieseler, Carsten
Glatz, Dr. Franz
Gleicke, Iris
Goelkel, Andreas
Gogsch, Manuela
Goldstein, Andy
Goodman, Garan
Gosemann, Oliver
Graef, Prof. Dr. Michael
Graf Matuschka, Alexander
Grefe, Klaus
Grigoriadis, Xenofon
Grimme, Michael
Grob, Verena
Große, Dr. Daniel
Gulder, Dr. Marcus
Günther, Dr. Ute
Fraunhofer Venture
Drescher Consult
WEITNAUER Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater
Residendo
dykiert beratung
MM Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG
Tragfix
Mediaplant GmbH
iTwiy UG (haftungsbeschränkt)
Daubit Programmierung Service GmbH
1st. Invent GmbH
BIOM Biotech Cluster Development GmbH
Multiphoton Optics GmbH
Stoerkens GmbH - ChannelBooster
ECHO Dialog GmbH & Co KG
Mannheim Business Angels network (e.V. iGr)
BENEFIT Unternehmensentwicklung GmbH
Ses Solutions GmbH
Memo Therapeutics AG ieLAB ETHZ
IHK München und Oberbayern
Community Marktplatz
ARTIST RADAR
E.ON Czech Holding AG
Solar Harvester GmbH
BORDERSTEP INSTITUT
Landeshauptstadt München
iVentureCapital GmbH
Osborne Clarke
Institut für Entrepreneurship am KIT
FunderNation GmbH
SCE / Hochschule München
Innovestment GmbH
PR STICK-FIX
Unternehmensberatung Dr. Carsten Friedrichs
Speramed
b-to-v Partners AG
Rock 'a' Dirndl / Trachtenkartell
LUTHER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
FSE Solutions GmbH
SINN Power Wave Technology
Osborne Clarke
Cumulus Ventures GmbH
Bayerische Forschungsallianz
Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
SWOP-Team
Crowd Mentor Network
Ses Solutions GmbH
SKW Schwarz Rechtsanwälte
bothmatch Jochen Geiser und Timo Lamm GbR
BANSON Business Angel Netzwerk e.V.
Max-Planck-Innovation GmbH
fodjan GmbH
WERK1
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
pixx.io - Trautbeck - Michel GbR
Industrie- und Handelskammer Dresden
LMU Entrepreneurship Center
Wayra Deutschland
GOSFAM Investment GmbH
Fachhochschule Worms
Kienbaum Karriereberatung für Führungskräfte
ertragswerkstatt GmbH
Treelogics Software Services GmbH
Gynny GmbH
WEITNAUER Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater
solvertec GmbH
BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH
Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND)
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Teilnehmerliste
Gutenberg, Christina
Guth, Maximilian
Haas, Felix
Habib, Jay
Hackbarth, Joachim
Häckl, Reinhard
Hansky, Sabine
Hartjes, Petra
Hartmann, Arno
Hartmann, Bodo
Hartmann, Matthias
Hartmann, Philipp
Hartmann, Reiner
Hauser, Hans-Michael
Heberle, Felix
Heimann, Marina
Heinemann, Martin
Heiner, Raphael
Heise, Volker
Helmund, Sebastian
Hemmann, Nico
Hempelmann, Mark
Hengster, Dr. Ingrid
Hennig, Drik
Henrich, Thomas
Henze, Georg
Hergott, Jean-Yves
Herr, Christoph
Herzer, Lizzy
Herzer, René
Heubl, Andreas
Hillenbrand, Michael
Hippmann, Tim
Hoepfner, Dr. Friedrich Georg
Hoffmann, Matthias
Hoffmann, Peter
Hohn, Karin
Holzapfel, Xaver
Holzapfel, Tina
Hönig, Tobias
Honold, Prof. Dr. Dirk
Horezky, Dr. Jutta
Horn, Rainer
Hörsting, Kai
Huber, Florian
Huber, Roman
Ilgner, Hans-Peter
Ivanov, Milen
Jahn, Daniel
Jahnel, Cornelia
Jarosch, Nadine
Jellinghaus, Dr. Lorenz
Jens, Spudy
Joepen, Horst
Jungen, Peter
Just, Carsten
Kaeter, Rolf-Peter
Kaltmaier, Felix
Kaminski, Moritz
Kampwerth, Dr. Gregor
Kastenbauer, Christoph
Kattein, Dr. Jörg
Keitler, Dr. Peter
Kettler, Ernst
Kirchhof, Dr. Roland
Kirchner, Tim
Kirsch, Jens
Klein, Elena
Klein, Rene
UBERBLIK GmbH
Austria Wirtschaftsservice / i2 Business Angels
Idnow GmbH
ShopCo GmbH
BAPE
Steuerberatungsgesellschaft Häckl und Partner
Unternehmer TUM GmbH
PRIMAVALON / ZHIGG
PRIMAVALON /ZHIGG
Demafair GmbH
Rheingau Founders GmbH
smc global service GmbH
The Boston Consulting Group Switzerland AG
matchinguu UG
futureSAX
Business Angel Venture GmbH
PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Regiomino GmbH
style-ich GmbH
SeedCapital Dortmund GmbH & Co KG
Lacon Electronic GmbH
KfW Bankengruppe
PwC`s Accelerator
exchangeBA AG
Business Angels Netzwerk Niedersachsen
VISUOL Technologies
Spotfolio GmbH
Quizit
Quizit
BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH
krick TechnoLogic GmbH & Co. KG
DAC Design am Chiemsee
Hoepfner Bräu
SWOP-Team
PwC´s Accelerator
Job Ambition GmbH - Experts In Consultative Social Media Recruiting
Die Schleckerei
Die Schleckerei
Scolibri UG
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Business Angel Sachsen e.V.
Mobicap Ventures
mamooble SARL
Florian Huber Beteiligungen GmbH
Bayern Kapital GmbH
Vorstand Business Angels FrankfurtRheinMain e.V.
Cloudia24
LOCUMI LABS GmbH
Business Angel Sachsen e.V.
AppSOLUTION Team
LUTZ | ABEL Rechtsanwalts GmbH
Spudy Beteiligungs GmbH
ForeRisk
Peter Jungen Holding GmbH
EUROPEAN INVESTMENT FUND
Kaeter Business Concept GmbH
VIS VIVA Partners
UnternehmerTUM-Fonds Management GmbH
SIB Innovations- und Beteiligungsgesellschaft mbH
SWOP-Team
EXTEND3D GmbH
Unique Light Produtkion & Handels UG
Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND)
LUUV Forward GmbH
Dynamify GmbH
Für-Gründer.de GmbH
Für-Gründer.de GmbH
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Teilnehmerliste
Klein, Jessica
Klemm, Lena
Klevers, Nicole
Klose, Matthias
Kluxen, Andreas
Knapp, Thomas
Koch, Waldemar
Koch, Rupert
Koch, Michael
Kochbeck, Felix
Kolitsopoulos, Tryfon
Koller, Frederike
Komulainen, Timo
Koners, Ilga
Kopka, Markus
Köppern, Johannes
Kosch, Jürgen
Köster, Dr. rer. nat. Philipp
Julian
Kral, Peter
Kramer, Tom
Krieger, Michael
Kring, Michael
Krumbacher, Josef
Krützmann, Thomas
Kuehn-Lützow, Tina
Kufner, Tanja
Kwee, Hwie
Labahn, Claudia
Ladendorf, Michael
Lamm, Timo
Lang, Alexander O.
Längle, Peter
Lasslop, Alexander
Lauterbach, Dr. Rainer
Lebe, Vivien
Leber, Jens
Lederle, Achim
Lendl, Alexander
Levedag, Daniel
Liesch, Malte
Limberg-Hackbarth, Sabine
Lindermeir, Mathias
Linke, Wolfgang
Linn, Dr. Norbert
Litzka, Dr. Bernd
Loch, Anette
Löhlein, Florian
Losert, Wolfgang
Lugert, Dr. Frank
Luthardt, Hans
Luu, Lan
Mager, Manuel
Mahr, Ulrich
Maier, Mirjam
Marchsreiter, Christian
Marschner, Jeanette
Martin, Dr. Jürg
Marx, Thorsten
Maschmeyer, Carsten
Massenz, Marc
Mauch, Reiner
Mayer, Dieter
Mayr, Lorenz
Meichssner, Philip
Meisel, Prof. Dr. Christian
Mertens, Andreas
Metzger, Rainer
Michel, Richard
Rödl Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH
Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen
kidisto.de
KeepHot
New commercialroom GmbH
SINN Power Wave Technology
SynNext - Synergy Creator
serva transport systems GmbH,
FinCon Energy Systems
LUUV Forward GmbH
Treelogics Software Services GmbH
1st. Invent GmbH
UnternehmerTUM-Fonds Management GmbH
IHK München und Oberbayern
AppSOLUTION Team
Köppern und Eberts UG
MIG Verwaltungs AG
PoreGenic c/o Universität Rostock
Wikando GmbH - Online-Software FundraisingBox
QRMoBiTec GmbH
EARTHBACK GmbH
High Tech Corporate Service GmbH
BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH
Arenys
Spudy Beteiligungs GmbH
Startupbootcamp
BACB
Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND)
M. Ladendorf Beteiligung GmbH
bothmatch Jochen Geiser und Timo Lamm GbR
BAPE
Rödl & Partner
Venturate AG
FunderNation GmbH
Köppern und Eberts UG (haftungsbeschränkt)
Patent Zahnbürste
Quantum Partners GmbH
Club Deal AG
DESINO GmbH
Director Marketing & Business Development
EXTOREL GmbH
Füllett-Snack U.G.
LINK - LinnInvestitionsKapital
Austria Wirtschaftsservice / i2 Business Angels
Sportans
Residendo
Eolotec GmbH
StartingUp Magazin
Duplexio
Flatout Technologies
Max-Planck-Innovation GmbH
Wikando GmbH - Online-Software FundraisingBox
smartwork solutions GmbH
Club Deal AG
MSM Investorenvereinigung
Tauchgondel GmbH
MM Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG
Diamond Heels AG
Mauch
Wolfsteiner Roberts & Partner Rechtsanwälte
Osborne Clarke
Hochschule Magdeburg Stendal
Zeppelin Universität
Start-Up Alpenbrenner
pixx.io - Trautbeck - Michel GbR
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Teilnehmerliste
Michelsen, Dr. Konstantin
Mohs, Carsten
Möller, Dr. Matthias
Möller-Gosoge, Dr. Dagmar
Monien, Peter
Morfill, Prof. Dr. Dr. h.c. Gregor
Morsch, Dr. Stephan
Mosch, Dr. Christoph
Moskon, Jo
Motovilova, Olga
Müller, Thomas
Müller, Tanja
Müller, Eugen
Müller, Frank
Müller, Dr. Dirk
Müller-Veerse, Falk
Mund, Oliver
Munz, Jutta
Neuhäußer, Ministerialrat Udo
Nierhoff, Ulrich
Nietzer, Prof. Dr. Wolf Michael
Noack, Marcus
Nosper, Prof Dr. Tim
Novak, Jens Olaf
Nuyken, Dr. Alexander
Ogando, A.
Ollesch, Martina
Olmes, Dr. Andreas
Opitz, Tiberius
Opitz, Gunda
Orendt, Moritz
Ortlieb, Kathrin
Ostler, Harald
Ostrovski, Alexander
Ott, Sascha
Ott, Benedikt
Pasquali, Viktor
Patir, Leonardo Atakan
Pentchev, Hristo
Pfaff, Christoph
Pham, Dr. rer. nat. Thai
Pietzsch, Hannes
Pintaric, Daniel
Pippig, Dr. Jens
Popp, Jürgen
Potthof, Dr. Ingo
Probst, Fabian
Pürzer, Albert W.
Raber, Claudia
Raisch, Matthias
Rauschenbusch, Alec
Reiche, Enrico
Reindl, Jens
Reineke, Kristina
Renda, Stephanie
Renz, Mathias
Rhotert, David
Richter, Lorena
Ried, Dr. Georg
Riemer, Sven
Riesner, Prof. Dr. Dr. h.c. Detlev
H.
Ritter, Steffen
Rochow, Katja
Rodenstock, Benedict
Röder, Patentanwalt Dr.-Ing.
Gunther
Roge, Elen
Dittmar Michelsen Mosch LLP
timum GmbH
GSK Stockmann
Rödl Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH
destimate GmbH
terraplasma GmbH
SKW Schwarz Rechtsanwälte
Dittmar Michelsen Mosch LLP
Rabenmütter Verlag Ug (haftungsbeschränkt)
noonee AG
Ausbildungsfabrik.net AG
CyberForum e.V.
Tempreo UG (haftungsbeschränkt)
Business Angels FrankfurtRheinMain e.V.
WTSH GmbH / EFRE - Seed - und StartUp-Fonds Schleswig-Holstein
Cartagena Capital GmbH
TRTLEBOX
1st. Invent GmbH
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Messe Berlin
Wolfman Holdings GmbH
JOBVERDE.de//Umwelthauptstadt.de
Hochschule Ravensburg-Weingarten
Business Angels Netzwerk Saarland
Netzsieger GmbH
VELOGICAL engineering GmbH
Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND)
High-Tech Gründerfonds Management GmbH
REQTEAM GmbH
UnternehmerTUM
Blockbox UG (haftungsbeschränkt)
Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND)
Harald Ostler GmbH
Mime GmbH
SO Consulting Services
Technische Hochschule Nürnberg
Austria Wirtschaftsservice / i2 Business Angels
PATIR ENGINEERING
IT Inkubator GmbH
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Medien, Energie und
Technologie
Smartway GmbH
barentoo online medien
Deftown U.G. (haftungsbeschränkt)
ProSiebenSat.1 Accelerator
CaPaNi Capital AG
UnternehmerTUM-Fonds Management GmbH
DK Holding
AWP Beteiligungs UG
High-Tech Gründerfonds Management GmbH
pareton e.K.
Grazia Equity GmbH
PwC´s Accelerator
Mr. Snow GmbH
Universität Paderborn
match2blue GmbH
VentureCapital Magazin
Companisto
iM-Erfolg GmbH
Bayern Kapital GmbH
Manchester Business School
Quaigen N.V.
Salesidiary GmbH
snapload GmbH
ASTUTIA Ventures GmbH
Patentanwaltskanzlei Langfinger & Partner mBB
operativ Hamburg-Berlin
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Teilnehmerliste
Rögner, Sigrid
Rohany, Nikbin
Rohrmoser, Martin
Rose, David S.
Rövekamp, Markus
Rudolph, Dr. Carsten
Ruf, Thomas
Ruff, Helge
Ruh, Ulrich
Sailer, Prof. Dr. Klaus
Salzig, Tobias
Samios, Nikolas
Sarisoy, Seyfettin
Saß, Jacob
Sasse, Jasper
Sathees, Sabaratnam
Sauerhammer, Markus
Schatz, Gerald
Schicke, Hanna
Schied, Konrad
Schied, Rüdiger Konrad
Schira, Caroline
Schladt, Markus
Schlumberger Häckl, Marianne
Schlüter, Marcus
Schmid, Werner
Schmid, Josef
Schmidt, Michael
Schmidt, Dr. Andreas
Schmidt, Richard
Schmitt, Dr. Oliver
Schneider, Carsten
Schneider, Maximilian
Scholz, Juergen
Schönberger, Dr. med. Josef L.
Schönenberger, Dr. Helmut
Schönhaar, Dr. Tobias
Schönke, Joachim
Schreiber, Dr. Ulrich
Schreiner, Michael
Schrenk, Dr. Andreas
Schroth, Caspar
Schrüfer, Bernd
Schultz, Dr. Christian
Schulz, Marco
Schulze, Dr. Rüdiger
Schulz-Lobeck, Olaf
Schützle, Lena
Schwab, Christine
Schwab, Dr. Michael
Schweigert, Thorsten
Seibold, Wolfgang
Seidel, Bastian
Seifert, René
Siebke, Dr. Frank
Siegmund, Frank
Simon, Marc-René
Sinapius, Heilgard
Spangenberg, Philipp
Spindler, Dr. Manfred
Spitznagel, Martin
Stalinski, Angelika
Starke, Dr. Jörg
Stein, Dr. Lothar
Steinbeis, Emmanuel
Steinkuhl, Julius
Stetter, Prof. Dr. Ralf
Steudle, Helmut
venture forum neckar e.V.
absence.io
flirdbird GbR
Rose Tech Ventures
CYRCO GmbH
evobis GmbH
shobbits GmbH
ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH
Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE)
Unternehmensberatung Salzig
COOPERATIVA Venture Services GmbH
Daubit Programmeirung Service
advocado
spoteffects (webeffects GmbH)
CVP Campus Venture Partners GmbH
IHK München und Oberbayern
AppSOLUTION Team
Stadt München
SIISS
SIISS
Diamond Heels AG
KfW Bankengruppe
FAZUA GmbH
Klimamarine GmbH
Landeshauptstadt München
IHK zu Kiel
AYOXXA Biosystems GmbH
Carl Zeiss Sport Optics
Rödl Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH
Osborne Clarke
Technische Hochschule Nürnberg
Quizit
KVART GmbH
UnternehmerTUM GmbH
WEITNAUER Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater
MINID Internet
Strascheg Center f E / PolyAxNail
mamooble SARL
Schwenke & Schütz Rechtsanwälte
ASTUTIA GmbH
Harthie Spezialmaschinen GmbH
ecratum GmbH
the 3rd Place Management GmbH
SINN Power Wave Technology
pro Ruhrgebiet e.V.
Schwab GmbH International Consulting for Entrepreneurs /Clean Footprint
Venture Capital
tabcircle
BVK Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften
EME agency GmbH
Venturate AG
Siebke Consulting
IQ2b GmbH
Venturate AG
Forum KIEDRICH GmbH
baimos technologies GmbH
msp Beteiligungs GmbH
Dust BioSolutions GmbH
soscho GmbH
S-REFIT AG
Innovative Ventures
Spar-Energietechnik GmbH
Hochschule Ravensburg-Weingarten
Wendelstein Database Systems GmbH
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Teilnehmerliste
Stilper, Anne
Stoeckel, Alexander
Stoll, Andreas
Stolze, Thomas
Stolze, Dr. Brigitta
Strahberger, Florian
Straßner, Thomas
Strübing, Martin
Suda, Ralph
Sundermann, Dr. Martin
Süsser, Mike
Thiele, Marion
Thielenhaus, Mark
Tillmann, Johann
Tubbs, Julien
Ullmann, Alexander
Unseld, Andreas
Usunov, Viktor
Utermöhlen, Frank
Vatovac, Alexander
Velbinger, Christian
Velling, Dr. Johannes
Vogel, Romek
Vogel, Simon
von der Linde, Ulrich
von Garrel, Josef
von Wedel, Daniel
von Wedel, Alexander
Voß, Corinna
Wandzioch, Lukas
Weber, Susanne
Weigl, Dr. Johannes
Weise, Finn
Weiß, Michael
Wenderoth, Aline
Wessels, Jan
Wieland, Dr. Harald A.
Wiese, Hanns-Peter
Wilden, Yannick
Willam, Dr. Egbert
Wischnewsky, Matthias
Wiskot, Günter
Witte, Jan
Wolf, Felix
Wolschke, Maximilian
Wunderle, Susanne
Yang, Qian
Zacherl, Alexander
Zarske, Gisbert
Zeinecker, Christoph
Zeller, Tom
Zimmermann, Dr. Julia
Zipf, Rolf C.
Zwinge, Tamo
DAC Design am Chiemsee
b-to-v Partners AG
Stoerkens GmbH - ChannelBooster
Wikando GmbH - Online-Software FundraisingBox
LLS ROWIAK LaserLabSolutions GmbH
C-Cybernetics
Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP
Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND)
Better World Ventures GmbH
Osborne Clarke
Die Schleckerei
Füllett-Snack U.G.
Mark Thielenhaus
Dynamify GmbH
Gust
BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH
UnternehmerTUM-Fonds Management GmbH
RecMatch
BrandXmuc
Landeshauptstadt München
Wayra Deutschland
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
JOBVERDE.de//Umwelthauptstadt.de
King&Wood Mallesons LLP
Linvestor GmbH
Check Jugendreisen
v. Wedel family & friends GmbH & Co. KG
v. Wedel family & friends GmbH & Co. KG
European Investor Gate
Scolibri UG
Fraunhofer Venture
Bomedus GmbH
objectpartner
Commocial GmbH
Startbahn Ruhr GmbH
solvertec GmbH
Clean Footprint Venture Capital
Fraunhofer Venture
KEN Investments AG
Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND)
BLAFOC Black Forest Consulting GmbH
REQTEAM GmbH
Graf von Westphalen Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB
Ing.-Büro Wolschke
ambiotex GmbH
Funbod Ltd.
Fairytale Distillery UG (haftungsbeschränkt)
STICK-FIX
commocial GmbH
ENECA GmbH
terraplasma GmbH
etventure GmbH
Companisto
Stand: 07.10.2014
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Ilse Aigner
Ilse Aigner wurde 1964 geboren und wuchs in Feldkirchen-Westerham auf. Nach
einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung zur Radio- und Fernsehtechnikerin und anschließenden Weiterqualifizierung zur staatlich geprüften Elektrotechnikerin trat sie 1990 in die Entwicklungsabteilung bei eurocopter ein.
1994 wurde sie erstmals in den Bayerischen Landtag gewählt, dem sie bis 1998
angehörte. Von 1998 bis 2013 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages, seit
2008 Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.
Seit Oktober 2013 ist Ilse Aigner erneut Mitglied des Bayerischen Landtags. Am 10.
Oktober 2013 wurde sie zur Bayerischen Staatsministerin für Wirtschaft und Medien,
Energie und Technologie sowie zur Stellvertretenden Ministerpräsidentin ernannt.
Tanja Aschenbeck-Florange
Tanja Aschenbeck-Florange ist Partnerin bei Osborne Clarke im Bereich Bank- und
Kapitalmarktrecht, Finanzierung. Ein besonderer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die
Beratung zu bankaufsichtsrechtlichen Fragestellungen – sie begleitet sowohl Startups als auch Konzerne im Rahmen von BaFin Verfahren.
Tanja Aschenbeck-Florange ist seit 2001 als Anwältin zugelassen. Nach dem ersten
Staatsexamen erwarb sie den Abschluss des Masters of Laws in International Business Transactions an der University of San Francisco (LL.M.).
Seit 2006 ist sie Fachanwältin für Steuerrecht.
David Assia
David Assia ist Entrepreneur, Angel Investor und Pionier der israelischen High-Tech
Software Industrie. Er gründete mehrere internationale Firmen, die entweder im
NASDAQ oder im TASE (Tel-Aviv Stock Exchange) gelistet sind.
Zudem ist er Vorsitzender der iAngels, einer führenden Crowdfunding Plattform
sowie Vorsitzender der Firma Biocatch, Lead Angel und Direktor mehrerer High
Tech Firmen. Die Führung der privaten Investment Firma seiner Familie, Nadyr
Investments Ltd., liegt ebenfalls in seiner Hand.
Er war Mitgründer zweier Software Firmen, eine davon war die erste israelische
High-Tech Firma, die auf dem NASDAQ gelistet wurde.
Geboren in Genf immigrierte er als Jugendlicher mit seiner Familie nach Israel und
beendete dort seine akademische Laufbahn. Er hält einen BA und einen MBA der
Tel-Aviv University.
Phlipp Belter
Philipp Belter, LL.M., ist Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei RÖHRBORN LLP |
Rechtsanwälte in München. Er berät Investoren, Gründer und Start-ups in allen
Fragen von Venture Capital Finanzierungen und Unternehmens- bzw. Beteiligungsverkäufen. Eigene unternehmerische und Gründungserfahrungen hat er als Mitgründer eines IT-/Softwareanbieters für Telekommunikationsinfrastrukturlösungen gesammelt. Als aktiver Business Angel investiert er vornehmlich in junge Internet/Technologie Start-ups.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Roger Bendisch
Roger Bendisch ist seit 1997 Geschäftsführer der IBB Beteiligungsgesellschaft und
zusätzlich seit 2004 Geschäftsführer der VC Fonds Berlin GmbH. Die IBB Beteiligungsgesellschaft stellt innovativen Berliner Unternehmen Venture Capital zur Verfügung und hat sich am Standort Berlin als Marktführer im Bereich Early Stage Finanzierungen etabliert. Von 1990 bis 1997 war Bendisch Geschäftsführer der Berlin
Seed Capital Fund GmbH. Davor war er als betriebswirtschaftlicher Berater für
Technologie-Unternehmen beim VDI / VDE Technologiezentrum Informationstechnik
tätig. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität Berlin, der London School of Economics und der Freien Universität Berlin
begann er seine berufliche Laufbahn als Berater bei der Prognos AG, Basel.
Xiaofeng Bian
Xiaofeng Bian ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der BEBIAN International GmbH. Davor war er als Geschäftsführer im Bereich Photovoltaik für die
Realsun Energy Technology Co, Ltd. Germany tätig. Weitere berufliche Stationen in
Deutschland waren die Position des Business Managers für den asiatischen Markt
bei der Von Eicken GmbH und zuvor die des Junior Marketing Managers bei der
Robert Bosch GmbH. Nach einem Studium der Werbungslehre an der University
Shanghai und einer ersten beruflichen Station als Account Executive bei der Agentur
Yidu in Shanghai erwarb Herr Bian einen MBA in International Management an der
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen-Geislingen.
Prof. Dr. Jörn Block
Jörn Block ist Professor für Unternehmensführung an der Universität Trier und
Gastprofessor am Department of Applied Economics an der Erasmus University of
Rotterdam (Niederlande). Er studierte Management und Betriebswirtschaftslehre an
der Humboldt-Universität zu Berlin und der Université Libré de Bruxelles. 2009 promovierte er an der Technischen Universität München.
Sein Forschungsgebiet befindet sich am Schnittpunkt zwischen Wirtschaft und Management und ist auf unternehmerisches Finanzwesen, Familienunternehmen, Entrepreneurship und Innovation fokussiert. Er arbeitet zudem regelmäßig als Kritiker
für führende Wirtschafts- und Managementmagazine und ist zusätzlich Partnereditor
für Small Business Economics und Mitglied des editorial board des Family Business
Review. Jörn Block ist Mitglied im Förderkreis Gründungs-Forschung e.V (FGF).
Henning Böge
Henning Böge ist Gründer der Capical GmbH und verantwortet als Geschäftsführer
die Bereiche Marketing & Vertrieb sowie Controlling & Finanzen. Seit 2010 konnte
Capical erfolgreich zwei Venture Capital Runden abschließen und das erste Medizinprodukt am Markt platzieren.
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Henning Böge hat das Studium Wirtschaftsingenieurwesen mit
der Fachrichtung Elektrotechnik an der TU Braunschweig im Juli 2010 abgeschlossen. Frühzeitig fokussierte er sich hierbei auf den Bereich Medizintechnik. Parallel
zu seinem Studium hat er bereits in unterschiedlichen Unternehmen sowie auch in
einem Venture Capital finanzierten Start-up praktische Erfahrungen gesammelt.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Markus Brütsch
Markus Brütsch ist Gründer und Vorstand der Crowdinvesting-Plattform
FUNDSTERS, die auch Mitglied bei BAND ist. Zudem ist er seit 2010 Geschäftsführer einer Beteiligungsgesellschaft. Davor arbeitete er für verschiedene Banken sowie
bei Roland Berger als Restrukturierungs- und Finanzierungsexperte. Markus Brütsch
hat Volks- und Betriebswirtschaft, u. a. in Oxford, Leipzig und Chicago, studiert. Mit
seiner Familie lebt der Vater zweier Kinder in der Nähe von Mönchengladbach.
Dr. Andreas Chatzis
Andreas Chatzis leitet bei der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH seit 1999
verschiedene Projekte zur Unterstützung wissensbasierter Unternehmensgründungen. 2006 übernahm er die Leitung der Geschäftsstelle des Business Angels Region
Stuttgart e.V., zusätzlich wurde er 2010 zum Geschäftsführer der neu gegründeten
BARS Beteiligungs GmbH berufen. Bereits seit 1999 leitet er die Netzwerkinitiative
PUSH! - Partnernetz für Unternehmensgründungen aus Stuttgarter Hochschulen.
2012 initiierte er ergänzend die Kooperationspartner-Vermittlungsbörse HiTURS –
High-Tech-Unternehmertum Region Stuttgart. Andreas Chatzis hat an der TU München und der Universität Gießen Agraringenieurwesen studiert und an der Universität Hohenheim promoviert.
Barbara Dombay
Barbara Dombay hat seit Februar 2012 die Leitung des evobis Finanzierungsnetzwerks inne. Ab Oktober 2014 werden evobis und netzwerk nordbayern als vereinte
bayerische Start-up-Institution für Gründung, Finanzierung und Wachstum in Bayern
auftreten. Im vereinten Finanzierungsnetzwerk sind über 200 Business Angels sowie
über 100 weitere Kapitalgeber gelistet. Barbara Dombay ist Ansprechpartnerin für
die Investoren, außerdem unterstützt sie Start-ups bei der Vorbereitung der Investoren-Ansprache und wählt geeignete Kandidaten für die Matching-Prozesse aus. Sie
kommt aus einem IT-Start-up, das sie als Vorstandsmitglied mit aufbaute. Davor
hatte sie bereits drei Jahre für den Münchener Businessplan Wettbewerb die PR
verantwortet. Barbara Dombay hat Betriebswirtschaftslehre an der Otto-FriedrichUniversität in Bamberg und in Lyon studiert.
Thomas Doppelberger
Thomas Doppelberger ist Leiter von Fraunhofer Venture. Er ist seit 2000 bei Fraunhofer Venture, vorher war er für eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Bereich
Controlling und Steuern tätig und seit Mitte 1998 als kaufmännischer Referent für die
Fraunhofer-Gesellschaft. Thomas Doppelberger hat an der Universität Augsburg den
Studiengang Ökonomie (Volks-/Betriebswirtschaft) abgeschlossen. Die Unterstützung von jungen High-Tech Unternehmen ist ihm im Rahmen seiner Tätigkeiten für
Fraunhofer Venture ein großen Anliegen, darüber hinaus ist er als Juror in verschiedenen Businessplan Wettbewerben engagiert und in vielen Gremien und Interessenvereinigungen auf nationaler und internationaler Ebene zu diesem Thema aktiv.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Prof. Dr. Klaus Fichter
Prof. Dr. rer. pol. habil. Klaus Fichter ist Gründer und Leiter des Borderstep Instituts
für Innovation und Nachhaltigkeit. Als apl. Professor lehrt er an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und ist dort für das Fachgebiet Innovationsmanagement
und Nachhaltigkeit verantwortlich (PIN). Im Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften ist er federführend verantwortlich für den Studienschwerpunkt EcoEntrepreneurship und den berufsbegleitenden Masterstudiengang Innovationsmanagement. Das von Klaus Fichter maßgeblich entwickelte innovative Studienmodul
„Eco-Venturing“ erhielt im Wettbewerb um „Förderung von Umweltinnovationen“ den
Hans-Sauer-Preis. Außerdem ist er im Beirat des Gründer- und Innovationszentrums
der Universität Oldenburg und wissenschaftlicher Leiter der Gründerinitiative "StartUp4Climate", der weltweit ersten nationalen Gründerinitiative für eine Green Economy.
Sandra Fisher
Sandra Fisher ist Spezialistin im Aufbau und Ausbau von Firmen sowie Geschäftsbereichen – sowohl bezogen auf Start-ups als auch in Großkonzernen. Ihre sehr breit
angelegten und langjährigen Erfahrungen setzt sie als Principal & Investment Manager bei der iVentureCapital GmbH ein. Für den Risikokapitalgeber sucht sie spannende Start-ups, analysiert und evaluiert die Teams, Business Modelle und Businesspläne. Seit Ende 2012 wurde in neun Portfolio Unternehmen mit dem Schwerpunkt „Games“ investiert: die eine Hälfte in Entwicklerfirmen von online und mobile
Games, die andere Hälfte in die Games Vermarktung. Als Business Angel hat sie in
eBooks in Motion investiert und unterstützt das Start-up strategisch im Aufbau.
Dr. Gerda Frank
Gerda Frank hat eine akademische Ausbildung als Wirtschaftsingenieur der Universität Karlsruhe ergänzt durch eine Promotion und Executive Programm bei INSEAD.
Sie war fast zehn Jahre bei der Deutschen Bank, dort leitete sie einen Stabsbereich,
hatte eine leitende Funktion im Firmenkundengeschäft und war im Investment Banking tätig. Nach einer familienbedingten Auszeit war sie ab 2011 als Investment
Manager bei Hoepfner Bräu zuständig für Beteiligungsmanagement und Finanzierungen, dort hat sie in der Gründerszene der Region und in der Schweiz intensiv
kennen gelernt. Seit September 2014 hat Sie am Institut für Entrepreneurship am
KIT die Leitung des Bereichs Coaching, Consulting, Mentoring & Community Management übernommen.
Susanna K. Fuchsbrunner
Susanna Fuchsbrunner ist Partnerin der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Sie
hat Rechtswissenschaften an der LMU München und der Fordham University School
of Law, New York, USA, (LL.M. in Banking, Corporate & Finance) und Betriebswirtschaftslehre an der LMU München und der FU Hagen (Dipl.-Kauffrau) studiert. Sie
ist als Rechtsanwältin in Deutschland und als Attorney-at-Law (New York, USA)
zugelassen.
Als Expertin für Gesellschaftsrecht sind ihre Tätigkeitsschwerpunkte nationale sowie
internationale Unternehmenskäufe und -verkäufe (M&A), Private Equity Transaktionen, Venture Capital, Restrukturierungen sowie Umstrukturierungen von Unternehmen.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Jürgen F. Gallmann
Jürgen Gallmann ist Managing Partner bei der von ihm gegründeten Cumulus Ventures GmbH, die in innovative High-Tech-Unternehmen investiert. Darüber hinaus
berät er junge und etablierte Unternehmen aus dem IT-Umfeld im Hinblick auf ihre
strategische Ausrichtung und bei Merger & Acquisition Themen. Er ist Lehrbeauftragter an der Ludwig-Maximilian-Universität (LMU), München, am Lehrstuhl für Betriebswirtschaft, Wirtschafts-Informatik und Neue Medien. Nach seinem Studium der
Wirtschaftswissenschaften an der Berufs-Akademie Lörrach begann er seine Karriere bei der Novartis AG und hatte danach Führungspositionen bei IBM, Microsoft und
Avaya inne, bevor er mit der visionapp AG sein eigenes Unternehmen im Cloud
Computing Markt aufbaute und 2011 an ein amerikanisches Software-Unternehmen
verkaufte.
Rainer Gärtlein
Rainer Gärtlein ist seit 2013 Mitarbeiter beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) im Bereich Wirtschaftsförderung. Dort ist er insbesondere zuständig
für die Bearbeitung von Anträgen im Bereich „INVEST – Zuschuss für Wagniskapital“.
Zuvor hat er das Studium des Wirtschaftsrechts an der Fachhochschule Köln als
Diplom Wirtschaftsjurist abgeschlossen.
Iris Gleicke
Iris Gleicke ist Parlamentarische Staatsekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft
und Energie. Seit Januar 2014 ist sie zudem Beauftragte der Bundesregierung für
die neuen Bundesländer sowie Beauftragte für Mittelstand und Tourismus. Zuvor war
sie stellvertretendes Mitglied im 2. Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages „NSU“ sowie Parlamentarische Geschäftsführerin der SPDBundestagsfraktion. Von 2002 bis 2005 war sie Parlamentarische Staatssekretärin
beim Bundesminister für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen und MdB seit 1990. Iris
Gleicke hat Ingenieurwesen für Hochbau studiert.
Andy Goldstein
Andy Goldstein ist Mitgründer und Executive Director beim LMU Entrepreneurship
Center und Managing Director bei der Deloitte Digital GmbH. Er ist ein Unternehmer
mit 32 Jahren Erfahrung in der Gründung, dem Aufbau und dem Accelerating von
Unternehmen. Nachdem er 2003 seine Software Firma an Avanquest Software verkauft hatte, war er dort COO für Europa und ist jetzt Mitglied der Unternehmensführung, genauso wie bei Carpooling.com und Feingold Technologies. Er ist Mitgründer
der Social Entreprenuership Akademie in München und Gründungsmitglied von
4Entrepreneurship, dem Entrepreneurial Think Tank der vier Münchener Universitäten. Außerdem lehrt er an der Ludwigs-Maximilians Unversität München, an der HFF
(Münchener Film und Fernseh Universität) und an der EM Lyon Business School in
Frankreich.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Dr. Marcus Gulder
Marcus Gulder ist seit 2012 als Leiter Venture Capital für das VC-Portfolio der
BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH, München, verantwortlich. Die
BayBG hat derzeit rd. 40 Mio. € im Venture-Bereich investiert. Marcus Gulder ist seit
1999 in der Beteiligungsbranche tätig und hat in dieser Zeit mehrere Portfoliounternehmen vom Beteiligungsabschluss bis zum erfolgreichen Exit – in Form von Trade
Sales, Secondaries und IPOs begleitet. Bevor er zur BayBG wechselte, war er von
1999 bis 2002 Investment Manager bei einer banknahen Private Equity-Gesellschaft
in Frankfurt. Vorausgegangen war eine vierjährige Tätigkeit im Audit-Bereich einer
internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Stuttgart mit berufsbegleitender
Promotion. Der Diplom-Kaufmann studierte von 1990 bis 1994 an der Universität
Bayreuth. Marcus Gulder ist Mitglied im Aufsichtsrat bzw. Beirat der evidanza AG,
der HolidayInsider AG und der tiramizoo GmbH.
Dr. Ute Günther
Dr. Ute Günther ist seit 2001 Vorstand von Business Angels Netzwerk Deutschland
e.V. (BAND) und in dieser Eigenschaft auch Vice-President von Business Angels
Europe (BAE). Sie hat Philosophie, Romanistik und Erziehungswissenschaft an der
Ruhr Universität Bochum und der Sorbonne in Paris studiert und in Philosophie promoviert. Sie war in Forschung und Lehre tätig an den Universitäten Bochum, Essen,
Trier und Vallendar. Parallel dazu entwickelte sie Infrastrukturprojekte im Bereich
Innovation und Qualifizierung, seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend im Ruhrgebiet. Gegenwärtig ist sie Geschäftsführendes Vorstandsmitglied von pro Ruhrgebiet
e. V. (VpR), Vorstand der Business Angels Agentur Ruhr e. V. (BAAR) und Geschäftsführerin der Startbahn MedEcon Ruhr GmbH.
Felix Haas
Felix Haas ist Gründer verschiedener Internetunternehmen und aktiver Business
Angel. Momentan ist er als Gründer und Executive Chairman bei IDnow tätig, der
ersten Online-Lösung zur sicheren, rechtskräftigen Verifizierung von Kunden und
Vertragspartnern. Davor war er CEO und Mitgründer von amiando bis zum erfolgreichen Verkauf des Ticketing-Systems an die XING AG. Sein erstes Unternehmen,
TiberiumSun Networks, hat er bereits 1996 gegründet. Felix Haas hat Elektroingenieurwesen an der TU München, der ETH Zürich und der Stanford University studiert.
Momentan ist er als Gründer, Business Angel oder Aufsichtsrat in verschiedenen
Internetunternehmen involviert, wie z.B. Kreditech, Venturate, Hitfox oder Käuferportal.
Joachim Hackbarth
Joachim Hackbarth ist Inhaber der Unternehmensberatung Joachim Hackbarth, die
seit 1987 Klein- und Mittelständische Unternehmen (KMU) in den Bereichen Existenzgründung, Finanzierung und Fördermittel sowie Beteiligungssuche berät. Der
Jurist (LL.M) und Betriebswirt (MBA) ist an mehreren Start-ups beteiligt. Er hat selbst
umfangreiche Erfahrung als Unternehmensgründer, ist Berater und Trainer in der
NRW.Bank Business-Angel Initiative und Mitglied der Business Angels Agentur Ruhr
e.V. (BAAR) sowie Vorstand des VC-Fonds BAPE Business Angels Private Equity.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Petra Hartjes
Petra Hartjes ist seit ca. 5 Jahren als Business Angel bei BAAR e.V. in Essen aktiv
und betreibt ehrenamtliches Engagement in Form von Coaching und betriebswirtschaftlicher Beratung für Gründungsunternehmen. Davor war sie 30 Jahre in der
Nahrungs- und Genussmittelindustrie tätig und hatte dort verschiedene Funktionen
inne, wobei sie das gesamte kaufmännische Spektrum wie strategische Planung,
Einkauf, IT und Mergers & Akquisition abgedeckt hat. Ihr Studium der Wirtschaftsund Sozialwissenschaften an der Universität Münster schloss sie als DiplomKaufmann ab.
Philipp Hartmann
Philipp Hartmann ist erfolgreicher Berliner Serien-Unternehmer und Investor. Bereits
2004 sammelte er bei der Jamba! AG im Marketing erste Erfahrungen in der DigitalIndustrie. Noch während seines BWL-Studiums an der EBS Business School, in
Sydney und Buenos Aires gründete er im März 2007 zusammen mit Dr. Tobias Johann und Kai Hansen sein erstes Start-up: die sportme GmbH - eine SocialCommunity für Sportler. Seitdem war er aktiv an der Gründung und am Aufbau von
zehn weiteren Start-ups beteiligt. Als Managing Partner bei Rheingau Founders
unterstützt Philipp Hartmann Portfolio-Unternehmen finanziell, beratend und operativ
vor allem in den Bereichen Strategisches Marketing, Sales und Operations..
Raphael Heiner
Raphael Heiner ist Head of Mobile Solutions bei PwC und mit verantwortlich für die
Entwicklung des PwC Dienstleistungsansatzes Digital Transformation. Nach dem
Studium der Volkswissenschaft und Rechtswissenschaft begann Raphael Heiner ab
2001 seine Karriere bei PwC im Bereich Corporate Treasury Solutions. In diesem
Zusammenhang unterstützt er namhafte DAX 30 Unternehmen bei der Umsetzung
von strategischen Projekten im Bereich Mobile, e/mCommerce, Zahlungsverkehr und
Digital Transformation. Seit 2011 ist er für die Weiterentwicklung eines ganzheitlichen Dienstleistungsansatzes der die Bereiche Mobile Business Solutions und
Enterprise Mobility kombiniert mit verantwortlich. Neben seiner Tätigkeit im Bereich
Digital Transformation ist Raphael Heiner auch als Dozent für Treasury Operations
an der Frankfurt School of Finance und Management tätig.
Dr. Ingrid Hengster
Dr. Ingrid Hengster ist seit 2014 Mitglied des Vorstands der KfW und dort u.a. verantwortlich für die Inlandsförderung. Zuvor hat die promovierte Juristin (Universität
Salzburg) von 2008 bis 2013 als CEO Country Executive Deutschland, Österreich,
Schweiz bei der Royal Bank of Scotland Group gearbeitet. Davor hatte sie u.a. die
Positionen der Leiterin Akquisitionsfinanzierung und strukturierte Finanzierung bei
UBS, des Managing Director bei Credit Suisse First Boston sowie des CEO & Managing Director Deutschland & Österreich Investmentbanking bei der ABN Amro
Bank inne.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Jean-Yves Hergott
Jean-Yves Hergott ist Präsident der VISUOL Technologies aus Metz.
Dr. Friedrich Georg Hoepfner
Dr. Friedrich Georg Hoepfner ist Mitglied des Kuratoriums von Cyberforum e.V.,
Vorstand der Start Angels Zürich und der Hoepfner Stiftung sowie Mitglied verschiedener Unternehmensbeiräte. 2010 war er zudem Business Angel des Jahres, Initiator des Cyberforum e.V. und Lead Investor als Partner der KFW und des Europäischen Wirtschaftsfonds. Die Firma Hoepfner Bräu Friedrich Hoepfner konzentriert
sich auf Immobilienentwicklung und Beteiligungen, nachdem die Brauerei der Firma
an die Brau Holding International veräußert wurde. Das väterliche Brauunternehmen
leitete der studierte Brauwissenschaftler in der 6. Generation. Neben Brauwissenschaft studierte Dr. Hoepfner Psychologie und Betriebswissenschaft.
Peter Hoffmann
Seit Juli, 2014 ist Peter Hoffmann Leiter der PwC’s Accelerator Germany. Fokussiert
auf schnell wachsende Firmen, hat PwC’s Accelerator Network (PAN), sich als
bevorzugter Partner für deren globale Expansion etabliert. 2011 bis 2014 arbeitete
Peter bei PwC Luxemburg und war dort verantwortlich für das Business Development in deutschsprachigen Märkten im Bereich der operationalen Unternehmen in
der DACH-Region. Er kennt sich mit der Arbeit in grenzübergreifenden Netzwerken
aus und entwickelte eine Vielfalt von technischen Fähigkeiten mit denen er vor allem
jungen und schnell wachsenden Unternehmen Rat im Laufe ihres ganzen Unternehmenslebenszyklus geben kann. Peter hält einen wirtschaftlichen akademischen
Grad der Saarland Universität inne und hat sich als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in Deutschland, sowie als Réviseur d’entreprises in Luxemburg qualifiziert.
Prof. Dr. Dirk Honold
Professor für Finanzierung an der Technischen Hochschule Nürnberg. Seine Berufsausbildung hat er bei der Deutschen Bank AG absolviert. Es folgte das Studium der
Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Trier, Bamberg, Regensburg und in
den USA. Er begleitet seit Ende der 90er Jahre zunächst als Finanzvorstand und
dann als Aufsichtsrat, Gründer und Coach junge, innovative Unternehmen und Familienunternehmen und managte eine Vielzahl von Finanzierungsrunden inkl. IPO und
internationaler Merger. Zugleich ist er u.a. Gründer und einer der beiden Leiter des
Arbeitskreises Finanzen der BIO Deutschland, Mitglied des Arbeitskreises „Wertori-­
entierte Steuerung in mittelständischen Unternehmen“ der SchmalenbachGesellschaft e.V. und Schriftleiter des Herausgeber-Gremiums von CORPORATE
FINANCE.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Florian Huber
Florian Huber ist Business Angel und Entrepreneur. Er ist Gründer und CEO des
Domain-Registrars united-domains AG (mittlerweile Teil der 1&1-Gruppe). Er ist
zudem Mitgründer des Immobilienportals neubau kompass AG und seit 2007 Angel
Investor in deutsche und US-amerikanische Internet-Startups. Florian Huber hat
einen Abschluss als Wirtschaftsjurist von der Universität Bayreuth und lebt mit seiner
Familie im Süden von München.
Roman Huber
Roman Huber ist Geschäftsführer der Bayern Kapital GmbH, der VC-Gesellschaft
des Freistaats Bayern für die Seed- und Start-up-Finanzierung innovativer bayerischer Firmen. Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Hypobank München
und Studium an der LMU München arbeitete er von 1986 - 2005 bei der LfA Förderbank Bayern im Bereich Innovationsfinanzierung (ab 1992 als dessen Leiter). Er
war dort verantwortlich für die betriebswirtschaftliche Beurteilung von F&E-Vorhaben
und der sie durchführenden Unternehmen im Rahmen bayerischer Technologieförderprogramme, für Kreditfinanzierungen der LfA im Innovationsbereich und für Beteiligungsanfragen bzgl. der Beteiligungstöchter der LfA.
Thomas Huber
Thomas Huber ist Bergsteiger, Extremsportler und Grenzgänger. Gemeinsam mit
seinem Bruder Alexander formt er die Huberbuam. Bereits in jungen Jahren begeisterter Alpinsportler, ist er seit 1997 Berufsbergsteiger. Thomas Huber ist Experte für
Grenzerfahrung, Extremsituationen und hat das Know-how, wie man es schafft, an
die Spitze zu gelangen.
Hans-Peter Ilgner
Hans-Peter Ilgner ist Business Angel und seit 2012 Vorstandsmitglied der Business
Angels FrankfurtRheinMain e.V. Er ist außerdem Gründer des InvestmentClub BAC1
GbR und Co-Investor von HTGF und BK. Zuvor war er Gründer und Geschäftsführer
der ChemAdvice GmbH - Investment- und Joint-Venture Beratung im Bereich der
Chemie für strategische und Finanzinvestoren - sowie Partner bei Peters Associates.
Zuvor war Hans-Peter Ilgner bei der Uhde GmbH Dortmund als Geschäftsführer
sowie bei der Hoechst AG u.a. als Leiter Konzernplanung tätig. Er studierte Chemie
in Clausthal-Zellerfeld sowie Betriebswirtschaftslehre an der FH Mönchengladbach.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Dr. Lorenz Jellinghaus
Dr. Lorenz Jellinghaus ist seit 2012 Rechtsanwalt bei LUTZ / ABEL. Zudem berät er
Investoren, Gründer und Business Angels regelmäßig bei Finanzierungsrunden und
mezzaninen Beteiligungen an wachstumsfinanzierten Unternehmen. Sein besonderer Fokus liegt auf Venture Capital, Gesellschaftsrecht, Unternehmenskauf, M&A
sowie dem Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht. Von 2010 2012 war er Unternehmensjurist in einer konzernleitenden Holding eines großen
Hamburger Unternehmens. Er promovierte als Dr. jur. am Max-Planck-Institut für
Europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt am Main und studierte zuvor Rechtswissenschaften in Freiburg im Breisgau und in München.
Peter Jungen
Geschäftsführender Gesellschafter der Peter Jungen Holding GmbH, Köln, Unternehmer und Angel Investor, Partner des Halo Funds, Palo Alto, USA. Nach Abschluss seines Studiums als Diplom-Volkswirt an der Universität zu Köln 20 Jahre
Geschäftsführer bzw. Vorstandsmitglied einer privaten Unternehmensgruppe. 1986
wurde er als Vorsitzender des Vorstandes der Strabag AG berufen. Nach erfolgreicher Sanierung und Restrukturierung der Strabag AG startete er im Jahre 1991 seine eigenen unternehmerischen Aktivitäten. Er war Gründungsvorsitzender von Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND) (1998-2001), Mitgründer und Präsident des European Business Angels Network (EBAN) (2001-04), ist Gründungsmitglied des China Business Angels Network (CBAN), Peking, sowie Präsident der
Europäischen Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (SME-Union), Brüssel. 1999
hat der Bundespräsident Peter Jungen das Große Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.
Carsten Just
Carsten Just ist seit 2012 Investment Manager beim European Investment Fund
(EIF) in Luxembourg und dort u.a. für den European Angels Fund (EAF) zuständig.
Zuvor hatte er Positionen als Prokurist bei der Berlin Capital Fund GmbH und der
Triginta Capital GmbH inne. Nach seinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens
in Karlsruhe war er zunächst als Beteiligungsmanager bei der Business Angel Venture GmbH beschäftigt. Seit 2011 hält Carsten Just einen Mergers & Acquisitions
Master of Laws (LL.M.) der Universität Münster.
Dr. Peter Keitler
Peter Keitler ist Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer der EXTEND3D
GmbH mit Sitz in München. Seine Hauptaufgabenbereiche erstrecken sich auf Strategie, R&D und Finanzen. EXTEND3D bietet mobile und dynamische 3D Augmented-Reality Projektionssysteme für Guided-Assembly/Inspection sowie DataVisualisation für die Industrie 4.0 an. Peter Keitler absolvierte ein Informatikstudium
an der TU-München, wo er bereits früh Erfahrungen mit der neuen Technologie
„Augmented Reality“ sammelte. Vor der Gründung von EXTEND3D im Jahre 2010 arbeitete er mehrere Jahre bei der Baltech AG, einem Start-up aus der RFIDBranche. Im Anschluss daran promovierte er an der TU-München mit Schwerpunkt
Sensorik und Algorithmik für Augmented Reality im industriellen Umfeld.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Dr. Roland Kirchhof
Dr. Roland Kirchhof ist seit 2001 Vorstand von Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND). Bereits seit 1999 ist er als Vorstand der Business Angels Agentur
Ruhr e.V. (BAAR) tätig. Zuvor hat der Volljurist eine Verwaltungslaufbahn im Freistaat Bayern und der Landesverwaltung NRW absolviert, war Beigeordneter des
Landkreistages NRW und Oberstadtdirektor in Herne bis 1995. Neben seiner Anwaltstätigkeit war er Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Vereins pro Ruhrgebiet (bis 2011) und ist aktuell Geschäftsführer der Startbahn MedEcon Ruhr GmbH.
Rupert Koch
Rupert Koch ist geschäftsführender Gesellschafter der serva transport systems
GmbH, die er 2010 mitgegründet hat. Rupert Koch studierte Produktions- und Automatisierungstechnik in Regensburg. 2004 wurde er direkt nach seinem Studium von
der Krones AG für den Bereich Materialflusssimulation angestellt. Dort agierte er bei
internationalen Projekten in den Bereichen der Optimierung von bestehenden Industrieanlagen, Validierung von Neuentwicklungen und Beratung des Vertriebs mit
Simulationsstudien. In den Jahren 2006 bis 2007 erwarb er parallel den Abschluss
zum Master of Systems Engineering in München. Ab 2007 arbeitete er für die Palfinger AG im Bereich der Geschäftsprozessoptimierung und hatte die Projektleitung
für internationale ERP-Implementierungen.
Peter Längle
ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei der internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rödl & Partner. Nach Banklehre und Studium der Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Tübingen und Stuttgart-Hohenheim arbeitete er mehrere Jahre in der Abschlussprüfung und spezialisierte sich anschließend auf den
Transaktions- und Bewertungsbereich. Weitere Erfahrung sammelte er als Investmentmanager einer mittelständischen Private-Equity-Gesellschaft und als Finanzvorstand einer mittelständischen Medizintechnikgruppe. Herr Längle leitet am Münchener Standort von Rödl & Partner den Geschäftsbereich Transaction Services und
Unternehmensbewertung. Er berät deutsche und internationale Private Equity Fonds
sowie eignergeführte und börsennotierte strategische Investoren bei der Akquisition
und Finanzierung von Unternehmensübernahmen.
Daniel Levedag
Daniel Levedag ist Co-Founder und Marketing Manager bei der Desino GmbH. Die
Desino GmbH ermöglicht Rollstuhlfahrern dynamisches Sitzen. Vor seiner Tätigkeit
bei dem Start-up arbeitete Levedag unter anderem als Lehrer am Berufskolleg und
als Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Sporthochschule Köln. Er hat Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule in Köln und ein Auslandssemester
an der Université de Nice Sophia-Antipolis absolviert.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Mathias Lindermeir
Mathias Lindermeir ist seit 2004 Geschäftsführer der EXTOREL. Nach dem Studium
des Wirtschaftsingenieurwesens und der Diplom Ökonomie begann er seine berufliche Laufbahn bei Oracle. Anfang 1997 wechselte er als Junior Partner zur
TECHNOLOGIEHOLDING, welche im Februar 2000 an 3i verkauft wurde. Herr
Lindermeir leitete im Anschluss den IT-Bereich der 3i in München. Ende 2003 wechselte er zur der seit 1998 bestehenden EXTOREL. Er investiert als Business Angel
vornehmlich in IT getriebene Businessmodelle.
Dr. Norbert Linn
Norbert Linn ist Business Angel und hat 2008 die LINK (LinnInvestmentKapital)
gegründet, mit derzeit 2 aktiven Beteiligungen in den USA, 3 in Deutschland sowie
einer Beteiligung am Seed-Fund RVC in Aachen. Zuvor hat er Stationen bei der
BHF-Bank, Accenture und der Boston Consulting Group durchlaufen. Nach dem
Studium der Wirtschaftsinformatik und der Promotion an der TU Darmstadt, arbeitete er zunächst als Assistent am FG Unternehmensführung der TU Darmstadt. Dr.
Linn ist ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht Wiesbaden und verfügt über den 2.
DAN Shotokan Karate.
Dr. Jürg Martin
Jürg Martin ist seit 1996 Anwalt in Winterthur und Geschäftsleiter der MSM Gruppe.
Davor arbeitete er von 1990-1995 bei der UBS im Bereich Spezialfinanzierungen.
1992 wurde er Prokurist, 1994 Vizedirektor bei der UBS. Nach seinem Rechtsstudium an der Universität Zürich (1987 Dr. jur., 1989 Anwaltspatent) war er zunächst
von 1986-1990 Substitut/Mitarbeiter im Anwaltsbüro Ettisberger, Chur.
Kernkompetenzen: Organisatorische und rechtliche Gesamtbetreuung komplexer
Geschäftsvorfälle wie Gründungen, (internationale) Expansion, Übernahmen und
Fusionen, Finanzierungen, Kapitalmarkt-/Börseneinführung, Treuhand- und ähnliche
Funktionen. Analyse, Gestaltung, Verhandlungsführung, Projektleitung, Dokumentation, Umsetzung.
Carsten Maschmeyer
Carsten Maschmeyer ist erfolgreicher Unternehmer, Berater und Finanzinvestor. Um
sein Medizinstudium finanzieren zu können, arbeitete er nebenbei im Vertrieb einer
Vermögensberatung, bis er sich 1982 vollständig der Finanzberatung widmete.
1988 gründete Carsten Maschmeyer den Finanzkonzern AWD, der im Jahr 2000
erfolgreich an die Börse gebracht wurde und in den M-DAX aufstieg. 2007 verkaufte
Maschmeyer all seine Anteile am Unternehmen. Heute berät er Entscheidungsträger
bei Vertriebsstrategien von zahlreichen Unternehmen. Unter dem strategischen
Dach der Maschmeyer Group sind alle seine Investment Aktivitäten gebündelt. Von
Frühphasenfinanzierung, Wachstumsfinanzierung sowie Investitionen in börsennotierte Gesellschaften setzt er auf Zukunftsbranchen und Wachstumsmärkte.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Dieter Mayer
Dieter Mayer ist seit zwei Jahren als Business Angel aktiv. Er hält Beteiligungen an
Start-ups in den Branchen IT, Internet, Mobile und Technologie. Bei seinen Investments hat er keinen speziellen Branchenfokus. Wichtig sind ihm vielmehr eine überzeugende Geschäftsidee und das für die Umsetzung passende Team. Nach dem
Betriebswirtschaftsstudium war er bei mehreren Unternehmen in unterschiedlichen
kaufmännischen Positionen, zuletzt als CFO tätig. Im Rahmen von ManagementBuy-Outs war er zusammen mit Private-Equity-Investoren an 2 Unternehmen beteiligt.
Prof. Wolf Michael Nietzer
Wolf Michael Nietzer, MBA, LL.M., ist Angel Investor (WOLFMAN Holdings GmbH)
und Transaktionsanwalt (Nietzer & Häusler). WOLFMAN Holdings GmbH ist eine
eigenfinanzierte Beteiligungsgesellschaft, die diverse Beteiligungen im Bereich Old
und New Economy hält, im Bereich Food u.a. auch mit weiteren Gesellschaftern
über die Food Ventures I GmbH & Co.KG. WOLFMAN ist im Rahmen einer Start-up
Beteiligung auch Kooperationspartner / Leadinvestor der KfW und beim Business
Angel Netzwerk Deutschland registrierter Business Angel. WOLFMAN ist Mitgründer
der Food Angels, www.food-angels.org. Er ist deutscher Wirtschaftsanwalt mit USamerikanischer Zulassung als Attorney at Law (New York, U.S. Federal Supreme
Court) und berät insbesondere in den Bereichen Transaktionsrecht / Unternehmenskauf und –verkauf / Beteiligungen, Handels- und Gesellschaftsrecht, Due Diligence, internationalem Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht (deutsch / englisch), Corporate Governance (hauptsächlich mittelständische Familienunternehmen) und US
Recht.
Dr. Andreas Olmes
Andreas Holmes ist seit 2007 beim HTGF. Als Investment Director beschäftigt er
sich mit den Schwerpunkten Finanzierung und Betreuung der Portfoliounternehmen
in den Bereichen Physik, Optik, Bau, Elektronik, CleanTech, Ophthalmologie und
Lasermedizin. Zuvor war er 10 Jahre als Geschäftsführer und wissenschaftlicher
Leiter inkl. Vertriebspositionen in verschiedenen Technologieunternehmen tätig.
Andreas Olmes hat einen Abschluss als Dipl.-Physiker von der Universität Bonn und
promovierte an der Universität Hannover.
Dr. Jens Pippig
Dr. Jens Pippig leitet bei ProSiebenSat.1 den ProSiebenSat.1 Accelerator, ein Startup-Förderprogramm für aufstrebende Unternehmen. Zuvor war er Leiter der Konzernstrategie der ProSiebenSat.1 Group. Vorher war er acht Jahre bei McKinsey &
Company in Berlin tätig und hat sich auf E-Commerce, Private Equity und Handel
konzentriert. Davor hat er zwei erfolgreiche Unternehmen im Bereich Marktforschung und Employer Branding in Schweden gegründet. Er hat Wirtschaftswissenschaften in Witten/Herdecke, Stockholm und Harvard studiert und wurde an der
Universität Witten/Herdecke promoviert.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Claudia Raber
Claudia Raber leitet das Relationship Management des High-Tech Gründerfonds
(HTGF). Neben der Entwicklung und Pflege der Kontakte zu Seedfonds, Business
Angels, Coaches, Managern und Experten ist sie seit 2009 erste Ansprechpartnerin
für Netzwerkpartner, die die vom HTGF finanzierten Start-ups nach vorne bringen.
Als freie Beraterin für Öffentlichkeitsarbeit war sie vorher für verschiedene Kunden
aus den Bereichen Telekommunikation, Elektro- und Informationstechnologie, Kabel
/ Satellit, Messen / Veranstaltungen sowie der Finanzwirtschaft tätig. Sie verfügt
über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Networking. Claudia Raber hat Volkswirtschaft und Politik an der Universität zu Köln studiert.
Alec Rauschenbusch
Alec Rauschenbusch ist seit dem Jahre 2000 Managing Partner bei der Grazia Equity GmbH, in die er als deren Gründer mehrere Jahre erfolgreichen Unternehmertums einbringt. Bereits neben dem Studium an der TU München führte Alec Rauschenbusch ein eigenes Franchise-Einzelhandelsunternehmen. Nach dem Studium
der Luft- und Raumfahrttechnik (Dipl.-Ing.) und einem kaufmännischen Studium an
der Harvard Business School in Boston/USA (MBA) war er von 1992 bis 1996 in
verschiedenen Funktionen, zunächst bei ABB AG, dann bei Behr GmbH & Co. tätig.
Danach begann er sich als Business Angel und Venture-Capital-Geber zu betätigen. 2001 wurde er vom Business Angel Netzwerk Deutschland (BAND) als „deut-­
scher Business Angel des Jahres" mit der Goldenen Nase ausgezeichnet. Alec
Rauschenbusch ist Mitglied in mehreren Aufsichtsgremien. Er war Vorsitzender des
"Business Angel Forum Region Stuttgart" seit der Gründung im Jahre 2003 bis Anfang 2010.
Stephanie Renda
Stephanie Renda gründete 2008 das Technologieunternehmen match2blue. Sie
engagiert sich für die deutsche Startup-Szene als stellvertretende Vorsitzende des
Beirats Junge Digitale Wirtschaft beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie sowie im Vorstand des Bundesverbands Deutsche Startups.
Mathias Renz
Mathias Renz, Jahrgang 1969, ist Verlagsleiter VentureCapital Magazin und Leiter
Business Development beim Münchner Verlagshaus GoingPublic Media AG. Zuvor
war er als Redakteur und Analyst für das GoingPublic- und das VentureCapital Magazin sowie als freier Journalist für die Süddeutsche Zeitung tätig. Nach Abschluss
seines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums mit den Schwerpunkten Investition
und Finanzierung sowie Wirtschaftsprüfung und Controlling an der Universität Augsburg führte der Diplom-Kaufmann als geschäftsführender Gesellschafter für drei
Jahre ein Unternehmen der Freizeitindustrie. Seine berufliche Laufbahn startete er
1986 mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann bei einem mittelständischen
Pumpenhersteller. Weitere berufliche Stationen waren das Fashion-Unternehmen
Timberland und der Radiosender Antenne Bayern. Mathias Renz ist verheiratet und
hat zwei Kinder.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Prof. Dr. Detlev Riesner
Emeritierter Professor für Physikalische Biologie der Heinrich-Heine-Universität
Düsseldorf. Mitgründer (1984) und Aufsichtsratsvorsitzender der Qiagen N.V., Mitgründer (2007) und Beiratsmitglied der Evocatal GmbH, Düsseldorf, Mitgründer
(2009) der Autodisplay GmbH, Düsseldorf etc. Kuratoriumsvorsitzender der Gründerstiftung zur Förderung von Forschung und wissenschaftlichem Nachwuchs an
der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf. Max-Planck-Forschungspreis für internationale Zusammenarbeit 1992, zusammen mit Prof. Stanley B. Prusiner, University
of California, San Francisco. 2005 Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.
Elen Roge
Elen Roge ist Inhaberin der Unternehmensberatung operativ mit Sitz in Berlin und
Hamburg. Als ihre Kernkompetenzen bezeichnet sie die Projektleitung, Unternehmensentwicklung, Beratung und Optimierung von Vermarktungsstrategien. Elen
Roge ist gelernte Betriebswirtin, Handelsfachwirtin, Qualitätsmanagerin und Controllerin. Vor ihrer jetzigen Tätigkeit war sie Senior Consultant in einer Unternehmensberatung in Hamburg. Als Managerin und Inhaberin einer HR Dienstleistung hat sie
davor in London gearbeitet. Elen Roge ist bei BAND gelisteter Business Angel.
David S. Rose
David S. Rose is a serial entrepreneur and active business angel investor based in
New York. He is the Founder and Chairman Emeritus of New York Angels, one of
the world's most active BANs; Founder and CEO of Gust, the global online platform
for the business angel industry supporting over 250,000 companies and 50,000
business angels and Managing Partner of Rose Tech Ventures, an early stage seed
fund that has financed over 100 start-ups. He is the author of the New York Times
bestselling book Angel Investing: The Gust Guide to Making Money & Having Fun
Investing in Start-ups, and the Founding Track Chair for Finance, Entrepreneurship
and Economics at Singularity University, Silicon Valley's post-graduate program in
Exponential Technologies.
Helge Ruff
Helge Ruff ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter bei der shobbits
GmbH, München. Die shobbits GmbH bildet die Dachmarke für innovative Shoppingportale im Internet und steht für effektives Social Media-Marketing Know How
mit der Plattform Schlagerplanet.com und der Social Media Agentur 1-2-social. Helge Ruff hat Betriebswirtschaftslehre in Freiberg, Mannheim und Sydney studiert.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Dr. Carsten Rudolph
Dr. Carsten Rudolph ist seit 2009 Geschäftsführer der evobis GmbH. Er sammelte
Erfahrungen in Industrie, Unternehmensberatung und der nationalen/ internationalen
Start-up Szene, unter anderem als Geschäftsführer eines Start-ups, beim netzwerk
nordbayern und als Leiter der Microsoft Gründerinitiative. evobis ist die Institution für
Gründung, Finanzierung und Wachstum in München und Südbayern, mit den zentralen Angeboten Wettbewerb, Finanzierungsnetzwerk und Coaching. evobis richtet
den Münchener Businessplan Wettbewerb aus und bietet zielgerichtet Unterstützung
für innovative Gründer und junge Unternehmen bei allen Entwicklungsschritten.
Prof. Dr. Klaus Sailer
Prof. Dr. Klaus Sailer ist seit 2006 Professor für Entrepreneurship an der Hochschule
München und Geschäftsführer des Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE). Er
ist Mitgründer und Vorstand der Social Entrepreneurship Akademie und im Vorstand
bei Munich Network. Klaus Sailer studierte Physik an der Ludwig Maximilian Universität in München und promovierte am Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit. Bei der Infineon AG war er im Bereich Projektmanagement und Marketing für
neue Technologien im Halbleiterbereich verantwortlich. Er gründete zusammen mit
Partnern ein High-Tech-Unternehmen im Kommunikationsbereich, das er als CEO
erfolgreich am Markt etablierte.
Nikolas Samios
Nikolas Samios ist Gründer und Geschäftsführer der COOPERATIVA, welche sich
mit drei Units seit 1998 mit der Unterstützung von Start-ups, Asset Management
Services für private Investoren und Fonds im Stile eines spezialisierten Family
Offices („Venture Office“) und als Co-Manager des aktuell wohl wichtigsten „IndexFonds“ für Deutsche Startups, der German Startups Group Berlin AG, beschäftigt.
COOPERATIVA vertritt und berät über das „Venture Office“ mehrere namhafte Busi-­
ness Angels und verwaltet aktuell über 50 Beteiligungen an zumeist jungen, dynamischen Unternehmen. Nikolas Samios gründete seine erste Firma bereits parallel zum
Abitur im Keller einer Druckerei und konnte sehr frühzeitig hierfür einen Investor
gewinnen. Diese frühe Beschäftigung mit dem Thema Venture Capital, führte nach
und nach zur Fokussierung auf dieses Thema und die langjährige Tätigkeit, auf beiden Seiten des Verhandlungstisches.
Markus Schladt,
Markus Schladt ist seit Anfang 2013 Direktor der Abteilung Beteiligungsfinanzierung
bei der KfW Bankengruppe in Frankfurt. Nach einem erfolgreich abgeschlossenen
Studium der Politikwissenschaften in Paris zog es ihn zunächst nach Frankfurt, wo er
das Staatsexamen in Politikwissenschaft und deutscher Literatur ablegte, bevor er
an der Johns Hopkins Universität, Baltimore, sein Diplom mit Schwerpunkt International Relations erwarb. Nach seinem Studium war er zunächst für die Deutsche Bank
in Düsseldorf tätig. Seit 1992 ist er Teil der KfW- Familie.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Josef Schmid,
Josef Schmid ist Zweiter Bürgermeister der Bayerischen Landeshauptstadt München
und Leiter des Referates für Arbeit und Wirtschaft. Zuvor war er Partner einer überregionalen mittelständischen Rechtsanwaltssozietät, die er nach seinem Studium der
Betriebswirtschaftslehre und Rechtswissenschaft in Passau und München mit aufgebaut hat. Von 2002 bis 2014 war er ehrenamtlicher Stadtrat der Landeshauptstadt
München, von 2007 bis Juni 2014 Vorsitzender der CSU-Stadtratsfraktion. Zudem ist
er stellvertretender Vorsitzender der CSU München und im Parteivorstand der CSU.
Dr. Andreas Schmidt
Dr. Andreas Schmidt ist Geschäftsführer der AYOXXA LHT Pte.Ltd. in Singapur und
der AYOXXA Biosystems GmbH in Köln. 2013 gewann er den 1. Preis des Gründer
Champion Nordrhein-Westfalen der KfW, den 2. Preis beim Asian Entrepreneurship
Award in Japan und den Kalpakam Award der University of California Berkeley International House für „International Service to Entrepreneurship“.
Andreas Schmidt promovierte an der University of California Berkeley bei Prof. Nilabh Shastri und der Universität zu Köln bei Prof. Jonathan Howard und bekam dabei
ein Promotionsstipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung. Sein Studium der Biologie
absolvierte er an der Universität zu Köln und der University of Oregon, USA.
Dr. Helmut Schönenberger
Geschäftsführer der UnternehmerTUM-Fonds Management GmbH und der UnternehmerTUM GmbH. Schon während seines Wirtschaftsstudiums gründete der Luftund Raumfahrtingenieur Helmut Schönenberger ein eigenes Beratungsunternehmen. Als Mitgründer und Geschäftsführer hat er maßgeblich die Angebote der UnternehmerTUM für Gründer, Wissenschaftler und Unternehmen konzipiert und umgesetzt.
Dr. Tobias Schönhaar
Dr. Tobias Schönhaar ist Rechtsanwalt und Partner bei WEITNAUER Rechtsanwälte
Wirtschaftsprüfer Steuerberater in München. Er ist spezialisiert auf nationale und
internationale M&A- und Venture Capital Transaktionen. Vor seiner Tätigkeit bei
WEITNAUER war er bei einer US-amerikanischen Kanzlei sowie einer Münchener
Private Equity Boutique in den Bereichen Private Equity, Venture Capital und M&A
tätig.
Dr. Christian Schultz
Christian Schultz ist seit 15 Jahren Venture Capital Investor und wurde 2013 zum
„Business Angel des Jahres“ gewählt. Er gründete Unternehmen im Bereich Cleantech und Social Media mit und investiert in den Bereichen Cleantech, Medizintechnik, E-Commerce / Mobile und Social Media. Dabei liegt sein Focus auf DACH und
den USA. Er lebt derzeit in Neubrandenburg.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Wolfgang Seibold
Gründungspartner der Growth Invest Partners GmbH und Vorstandsmitglied bei
Munich Network e.V. und beim Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK). Seit über 13 Jahren investiert er in Start-ups und Wachstumsunternehmen in High-Tech Industrien wie Internet, Software, Mikroelektronik, Industrieautomatisierung und Energietechnik. Vor der Gründung von Growth Invest Partners
war er viele Jahre Partner bei Earlybird Venture Capital GmbH und Co. KG. Seine
Berufserfahrung umfasst Stationen in der IT-Industrie bei Alcatel/SEL und in der
Unternehmensberatung bei der Boston Consulting Group, wo er Mitglied der weltweiten IT Practice war. Er studierte Physik und Mathematik an der Universität Ulm und
an der University of Newcastle upon Tyne (UK) und absolvierte das MBA-Programm
am INSEAD in Fontainebleau (F).
René Seifert
René Seifert ist als langjähriger Unternehmer und Business Angel Co-Founder der
Venturate AG. Davor gründete und investierte er in diverse Internet-, Technologie
und Medienunternehmen, unter anderem auch in Indien. 2011 war er Mitbegründer
der Brain Pirates GmbH, einer Social Media Beratung in München. Nach einem
Sabbatical 2002/2003 wanderte er nach Indien aus und brachte mit Level 360 Services Ptv. deutsche Outsourcing-Projekte mit dem richtigen Partner in Indien zusammen. Parallel dazu baute er als Partner Holtzbrink eLAB auf, ein Inkubator der
Verlagsgruppe Holtzbrink. Sein Universitätsstudium der Betriebswirtschaftslehre
beendete er an der Universität in Augsburg. René Seifert ist halb Deutscher und
halb Kroate, Mitglied der weltumspannenden "Entrepreneurs' Organization", TEDster, begeisterter Hobbypilot und immer darauf erpicht, etwas Neues zu lernen.
Heilgard Sinapius
Heilgard Sinapius ist seit 2013 Geschäftsführerin des FORUM Kiedrich. Das Forum
KIEDRICH ist ein Gründer- und Mentorennetzwerk, das seit 1997 bundesweit Gründerteams in sämtlichen Phasen des Unternehmensstarts unterstützt.Die Business
Angels und Mentoren des Netzwerkes sind Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft
und Politik und stehen mit fachspezifischen Kenntnissen und Kontakten, persönlichem Erfahrungsschatz und finanzieller Beteiligung den innovativen TechnologieStart-ups zur Seite.
Philipp Spangenberg
Philipp Spangenberg leitet als Chief Executive Officer (CEO) seit 2006 die Geschäfte
der baimos technologies gmbh. Seine Verantwortung umfasst die Geschäftsbereiche
Business und Technik. Seit der Gründung seines ersten Unternehmens PPSSystems GmbH im Jahr 2000 leitet er die Entwicklung mobiler Sicherheitslösungen
für verschiedenste Branchen. Das Unternehmen mit Kunden wie Sixt, Air Lloyd Luftfahrttechnik und BMBF verkaufte er im Jahr 2008. Als Experte für SmartphoneSicherheit, mobile Apps und Verschlüsselungssysteme berät er große Automotiveund IT-Unternehmen. Philipp Spangenberg spricht regelmäßig auf einschlägigen
internationalen Kongressen wie der Bluetooth Technology Conference und der CeBIT.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Dr. Manfred Spindler
Dr. Manfred Spindler ist Geschäftsführender Gesellschafter der msp Beteiligungs
GmbH, Mitglied des Vorstands der Business Angels FrankfurtRheinMain und verschiedener Aufsichts- und Beiräte. Er ist promovierter Chemiker und war über 30
Jahre in der Chemischen Industrie tätig, zuletzt als Mitglied des Vorstands der Degussa AG und der Geschäftsführung der Evonik Degussa GmbH. Daneben war er
mehrere Jahre Vorstandsmitglied in verschiedenen Industrieverbänden, wie der
Fachvereinigung Energie und Klimaschutz im Verband der Chemischen Industrie
(VCI) und Plastics Europe Deutschland. Als Business Angel ist er an mehreren StartupUnternehmen beteiligt.
Dr. Jörg Starke
Jörg Starke ist seit 1. Juli 2014 Vorstand der S-Refit AG. Nach der Ausbildung als
Maschinenbauingenieur in der Fachrichtung Flugtechnik mit einer Dissertation über
Flugzeuggasturbinen sammelte er umfangreiche Industrie- und Beratungserfahrung.
Er verfügt über langjährige Erfahrung in Industrieunternehmen, u.a. als Vorstandsmitglied der KSB AG und Vorstandsvorsitzender der Mannesmann-DEMAG-KraussMaffei AG sowie als Geschäftsführender Gesellschafter bei der Ritz Pumpenfabrik
GmbH & Co. KG. Seit dem 1. April 2014 ist Jörg Starke auch Vorstand der S-Partner
Kapital AG in München, einer Beteiligungsgesellschaft der bayerischen und saarländischen Sparkassen, bei der er jahrelang im Aufsichtsrat mitgewirkt hat. Jörg
Starke ist zudem Geschäftsführer der beiden Fondsgesellschaften medTECH Capital
Fonds GmbH (Erlangen) und der S-Refit EFRE Fonds Bayern GmbH (Regensburg).
Alexander Stoeckel
Alexander Stoeckel ist Partner bei b-to-v. Er hat Wirtschaftswissenschaften an der
European Business School (ebs) in Oestrich-Winkel und Paris sowie an der International School of Management (ISM) in Dortmund und San Diego studiert und absolvierte seinen MBA an der University of Oxford. Vor b-to-v hat er als Fondsanalyst
und Dachfondsmanager für Hauck & Aufhäuser Privatbankiers sowie als Vorstandsassistent des Global Managing Partners für Tax bei KPMG gearbeitet. b-to-v ist
eine Venture Capital Gesellschaft mit zwei aktiven Fonds sowie Büros in St. Gallen
und Berlin. b-to-v ist darüber hinaus mit rund 200 Mitgliedern eines der führenden
Netzwerke unternehmerischer Privatinvestoren in Europa.
Matthias Wischnewsky
Matthias Wischnewsky ist seit 2014 Projektmanager bei Business Angels Netzwerk
Deutschland e.V. (BAND). Er ist dort Ansprechpartner für Start-ups auf Kapitalsuche,
Business Angels und die Mitgliedernetzwerke. In der Öffentlichkeitsarbeit ist er u.a.
mit der Redaktion des Onlinemagazins BANDquartal betraut. Matthias Wischnewsky
hat Geschichte und Germanistik (M.A.) an der Universität Duisburg-Essen studiert
und nach dem Studium zunächst in einem unternehmensgeschichtlichen Forschungsprojekt der Universität Jena gearbeitet.
Deutscher Business Angels Tag 2014 - Referenten
Günter Wiskot
Günter Wiskot ist Gründer der command-Unternehmensgruppe, deren Vorstand er
von 1978 bis 2003 war. Seither ist er in den Aufsichtsräten dieser Firmen. Seit 2003
konzentriert er sich mit der BLAFOC Black Forest Consulting GmbH auf Beratungen
zum Thema Indien. Seit 2010 ist Günter Wiskot als Business Angel aktiv und an
mehreren Start-ups beteiligt.
Tamo Zwinge
Tamo Zwinge ist Co-Gründer der Crowdfundingplattform Companisto. Der Jurist
arbeitete zuvor mehrere Jahre als Rechtsanwalt bei CMS Hasche Sigle, einer der
führenden wirtschaftsberatenden Anwaltssozietäten in Deutschland. Dort betreute er
große Unternehmen in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Unternehmenstransaktionen und Private Clients. Bereits im Jahr 2001 gründete er mit David Rhotert, ebenfalls Rechtsanwalt sowie Gründer und Geschäftsführer von Companisto, das Unternehmen Partycard, das er bis zum Beteiligungsverkauf im Jahr 2005 leitete. Tamo
Zwinge studierte an der Freien Universität Berlin Rechtswissenschaft, absolvierte
sein Referendariat in Berlin und Pretoria, Südafrika, und erwarb an der University of
Auckland, Neuseeland, einen Master of Laws im Commercial Law. Tamo Zwinge hat
international, unter anderem in den USA und England, zu Corporate GovernanceThemen veröffentlicht.
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe
Business Angels Messe 2014
„Business Angels Markt - Leistungsschau der Akteure und Know-how Träger
“Investment Area” speziell für Start-up Unternehmen
„Business Angels Markt“
Es präsentieren sich die Leistungsträger und -erbringer des deutschen Business Angels Marktes zum Informationsaustausch, zur Marktbeobachtung und -analyse, zur Kontaktpflege und Kundenakquise: Business Angels
Netzwerke, Businessplan Wettbewerbe, Beratungsgesellschaften, Kanzleien, Banken, Venture Capital Geber,
Seedfonds, Technologiezentren und Inkubatoren, Verlags- und Medienprodukte, Gründerunterstützungsnetzwerke und -projekte und alle, die spezifisches Know-how für den Business Angels Markt anbieten.
„Investment Area“ - speziell für Start-ups
Die „Investment Area“ der „Business Angels Messe 2014“ ist zu Sonderkonditionen für Kapital suchende Unternehmen reserviert. Start-ups buchen einen Stand, stellen sich dem Publikum vor und kommen mit Investoren ins
Gespräch. Auch junge Unternehmen, die zunächst testen wollen, wie ihre Geschäftsidee von den Akteuren im
Business Angels Markt aufgenommen wird, oder die Business Angels Szene erst einmal aus der Nähe „beschnuppern“ wollen, sind willkommen.
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe – Business Angels Markt
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe – Business Angels Markt
Anwendungszentrum GmbH - ESA BIC Bavaria
Wir
unterstützen
Firmengründungen
und
kommerziellen Anwendungen auf Basis von
Raumfahrttechnologien und -infrastrukturen. Das
heißt, zum Beispiel Erdbeobachtung, Robotik oder
Geopositionierung, in Produkte aus Bereichen wie
Automotive, Sport oder auch Location Based
Services zu integrieren - um nur wenige Beispiele
zu nennen. Im Auftrag der Europäischen
Raumfahrtagentur ESA betreiben wir seit 2009
das Gründerzentrum ESA BIC Bavaria - eines von
europaweit 11 Gründerzentren der ESA. An
unseren drei bayerischen
Standorten in
Oberpfaffenhofen,
Nürnberg
und
im
Berchtesgadener Land haben wir Kapazität um
jährlich bis zu 15 Startups beim Markteintritt zu
unterstützen.
Kontakt
Natasa Deutinger
Project Management ESA BIC
Friedrichshafener Str. 1
82205 Gilching
Telefon
+49 (0) 8654 77 939 11
Mobil
+49 (0) 173 16 73 596
Fax
+49 (0) 8105- 77 277 55
E-Mail
esa-bic@anwendungszentrum.de
Internet
www.esa-bic.de
aws Austria Wirtschaftsservice, i2 Business
Angels
Durch die Vergabe von zinsengünstigen Krediten,
Zuschüssen und Garantien im Ausmaß von rd. 1
Mrd. EUR pro Jahr werden Unternehmen bei der
Umsetzung innovativer Projekte in Österreich
unterstützt. Der Fokus liegt auf Start Ups im
Bereich Hochtechnologie, Kreativwirtschaft und
neue unternehmerische Ideen. Neben öffentlichen
aws Förderungen bietet i2 Business Angels, ein
Teil des Austrian Business Angel Network (ABAN)
in Österreich das etablierte, unabhängige und
bundesweite
Vermittlungsservice
zwischen
eigenkapitalsuchenden
Unternehmern
und
Business Angels an (www.business-angels.at)
Kontakt
Dr. Bernd Litzka
Programm Manager
Walcherstrasse 11a
1020 Wien, Österreich
Telefon
+43 1 501 75 463
E-Mail
b.litzka@awsg.at
Internet
awsg.at
BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft
mbH
Mit einem Portfoliovolumen von mehr als 320
Mio. Euro zählt die BayBG zu den größten an
mittelständischen und jungen Unternehmen
orientierten
Beteiligungsgesellschaften
Deutschlands. Ihr Bereich Venture Capital, der
sich speziell an junge Technologieunternehmen
wendet, ist aktuell bei mehr als 30 Unternehmen
engagiert.
Die
BayBG
engagiert
sich
branchenübergreifend. Zu ihren Engagements
zählen Medizintechnikunternehmen genauso wie
Greentec-Betriebe, Anbieter von IT-Sicherheit
oder Onlinemarketing. Die BayBG engagiert sich
dabei in Form einer direkten und/oder einen stillen
Beteiligung.
Kontakt
Dr. Marcus Gulder
Bereichsleiter Venture Capital
Königinstraße 23
80539 München
Telefon
+49 (0) 89 12 22 80-100
Fax
+49 (0) 89 12 22 80-101
E-Mail
info@baybg.de
Internet
www.baybg.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe – Business Angels Markt
BayernKapital
Bayern Kapital finanziert seit 1995 junge,
innovative Technologieunternehmen in Bayern
mit Beteiligungskapital. Von der Seedphase bis
hin zur Expansion begleiten wir bayerische Kontakt
Gründerteams und Technologieunternehmen mit Roman Huber
unseren Finanzierungsangeboten. Die Bayern Geschäftsführer
Kapital GmbH wurde auf Initiative der Bayerischen
Staatsregierung im Rahmen der „Offensive Altstadt 72
Zukunft Bayern“ Ende 1995 als 100%ige 84028 Landshut
Tochtergesellschaft der LfA Förderbank Bayern
gegründet. Bayern Kapital ist mittlerweile ein
Telefon
+49 (0) 871 92325-0
unverzichtbarer Standortfaktor und Impulsgeber
E-Mail
info@bayernkapital.de
für private Finanzierungen in Bayern.
Internet
www.bayernkapital.de
Bayern
Kapital
stellt
als
regionaler
Ansprechpartner den Gründern innovativer HighTech-Unternehmen und jungen, innovativen
Technologieunternehmen i.d.R. gemeinsam mit
weiteren Investoren Beteiligungskapital zur
Verfügung.
Bothmatch
Unsere Aufgabe ist es, Brücken zu bauen. Wir
stellen innovativen Unternehmen Netzwerke im
Consulting- und Investmentbereich zur Verfügung.
Unser Expertenteam besitzt Know-How in den
Bereichen Entrepreneurship,
Unternehmensentwicklung, Marketing, Software,
Design,
Finanzund
Eventmanagement.
Erfahrung in der Begleitung von kapitalsuchenden
Startups und ein weitreichendes und breit
aufgestelltes Netzwerk an Investoren helfen uns
dabei, optimale Kapitalgeber für Ihr Unternehmen
zu finden.
Bundesamt
für
Wirtschaft
Ausfuhrkontrolle (BAFA)
Kontakt
Timo Lamm
Tannenweg 33
77876 Kappelrodeck
E-Mail
info@bothmatch.de
Internet
www.bothmatch.de
und
Das
Bundesamt
für
Wirtschaft
und
Ausfuhrkontrolle
(BAFA)
ist
eine
Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des
Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
(BMWi).
In
den
Bereichen
Außenwirtschaft,
Wirtschaftsförderung und Energie nimmt es
wichtige administrative Aufgaben des Bundes
wahr.
Kontakt
Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
Frankfurtstr. 29- 35
65760 Eschborn
Telefon
+49 (0) 06196 908-0
Fax
+49 (0) 06196 908-800
E-Mail
poststelle@bafa.bund.de
Internet
www.bafa.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe – Business Angels Markt
Business Angels Agentur Ruhr e.V. (BAAR)
Die Business Angels Agentur Ruhr e.V. (BAAR)
organisiert eine Plattform, auf der sich Kapital
suchende Start-up Unternehmen und Business
Angels begegnen. BAAR wurde im Dezember
1999 gegründet und ist heute eines der mitgliederstärksten Business Angels Netzwerke in
Deutschland. BAAR hat seinen Fokus im Ruhrgebiet, fördert hier den Strukturwandel und engagiert
sich für den Aufbau einer aktiven regionalen Business Angels Kultur. Dabei ist BAAR jedoch offen
für Projekte aus ganz Deutschland und den
Nachbarstaaten. BAAR gehört zu den Marktführern der deutschen Business Angels Netzwerkszene.
Kontakt
Martin Strübing
Netzwerkmanager
Semperstraße 51
45138 Essen
Telefon
+49 (0) 201 894 153 0
Fax
+49 (0) 201 894 151 0
E-Mail
info@baar-ev.de
Internet
www.baar-ev.de
Business Angels FrankfurtRheinMain e.V.
Als mitgliederstärkstes BA-Netzwerk Deutschlands bieten
wir Gründern und Unternehmen fast monatlich ein Forum,
um sich zu präsentieren und Investoren zu finden. Wir
sind nicht auf die Region oder einzelne Branchen beschränkt. Mehr als 100 Mitgliedern geben wir die Möglichkeit, neben interessanten Unternehmen auch andere
Business Angels, Ko-Finanziers sowie Vertreter von
Gründernetzwerken kennen zu lernen und den Austausch
zu pflegen. Unsere Arbeit mündet regelmäßig in Investments, unsere Kompetenzbausteine schaffen spezifisches Wissen. Wir werden von öffentlichen Institutionen
aus der gesamten Rhein-Main-Region (IHK Frankfurt am
Main, Hessen Agentur etc.) unterstützt.
Kontakt
Frank Müller
Geschäftsführer
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt
Telefon
+49 (0) 69 . 2197 - 1591
Fax
+49 (0) 69 . 2197 - 3591
E-Mail
info@ba-frm.de
Internet
www.ba-frm.de
Business Angels Netzwerk Deutschland e.V.
(BAND)
Business Angels Netzwerk Deutschland e.V.
(BAND) engagiert sich für den Aufbau der Business Angels Kultur in Deutschland, organisiert
den Erfahrungsaustausch und fördert Kooperationen. Als Verband der Business Angels und ihrer
Netzwerke ist BAND Sprecher der Business Angels Netzwerke gegenüber Politik und Öffentlichkeit und vertritt im Interesse innovativer Start-ups
die Belange der Business Angels. BAND steht für
das Leitbild des "zweiflügligen" Business Angels,
der sich sowohl mit Kapital als auch mit Knowhow an jungen, innovativen Start-ups beteiligt.
Kontakt
Matthias Wischnewsky
Projektmanager
Semperstraße 51
45138 Essen
Telefon
+49 (0) 201 89415 60
E-Mail
band@business-angels.de
Internet
www.business-angels.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe – Business Angels Markt
Business Angels Region Stuttgart e.V. (BARS)
BARS wurde 2003 als Netzwerk für private
Kapitalgeber
auf
Initiative
der
Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH
(WRS), der Stadt Stuttgart und renommierter
Unternehmerpersönlichkeiten
gegründet.
Geschäftsstelle und Screening Committee des
Vereins
vermitteln
Kontakte
zwischen
ausgewählten
Gründungsvorhaben
und
Privatinvestoren.
Persönliche
Betreuung,
Vertraulichkeit
und
Integrität
sind
dabei
wesentliche Grundsätze. Parallel zu den
Beteiligungen der 42 BARS-Mitglieder werden
über die von Mitgliedern gegründete BARS
Beteiligungs GmbH Side-Investments getätigt.
BARS ist über die Gründungsinitiativen der WRS
eng in die regionale Gründerszene eingebunden.
Kontakt
Dr. Andreas Chatzis
Leiter der Geschäftsstelle
Business Angels Region Stuttgart e.V.
c/o Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH
Friedrichstr. 10
70174 Stuttgart
Telefon
+49 (0) 711 22835-50
E-Mail
andreas.chatzis@region-stuttgart.de
Internet
www.business-angels-region-stuttgart.de
Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft
Durch eine Kooperation zwischen der Startbahn
Ruhr GmbH und dem Verein pro Ruhrgebiet ging
der renommierte Businessplan Wettbewerb
Medizinwirtschaft als bundesweiter Wettbewerb
mit dem Fokus im Ruhrgebiet ab Mai 2014 in
neuer Form an den Start. Die Teilnahme am
Wettbewerb ist kostenlos und steht allen offen, die
eine innovative medizinwirtschaftliche Produktoder Dienstleistungsidee zu einem tragfähigen
Businessplan entwickeln wollen, um sich dann
selbstständig
zu
machen.
Auch
bereits
bestehende Unternehmen bis zu einem Jahr
können teilnehmen. Für die Phase 2 des
Wettbewerbs ist die Registrierung noch bis zum
31. Oktober 2014 für eine Teilnahme am
Wettbewerb möglich.
Kontakt
Christine Schwab
Projektmanagerin BPW
Semperstr. 51
45138 Essen
Telefon
+49 (0 201 8941523
Mobil
+49 (0) 172 6333115
E-Mail
schwab@proruhrgebiet.de
Internet
www.startbahn-ruhr.de
CAMPUS Angel
"CAMPUS Angel" ist ein Business Angel Netzwerk
für Investoren mit Interesse an einem Dealflow
aus der Hochschule. Diese Investoren werden mit
kapitalsuchenden Gründern aus deutschen
Hochschulen zusammengeführt. Unser starkes
Netzwerk bietet einen Zugang zu den
spannendsten Unternehmensgründungen aus der
gesamten Hochschullandschaft. "CAMPUS Angel"
engagiert sich zusammen mit Partnern aus der
Wirtschaft für eine starke Gründerkultur an
Hochschulen. Das hohe Potenzial mit rund 2,3
Millionen
Studenten
für
innovative,
technologieorientierte und forschungsintensive
Unternehmensgründungen
an
deutschen
Hochschulen wird dadurch besser erschlossen.
Kontakt
CVP CampusVenturePartners GmbH
Sathees Sabaratnam, M.Sc.
Hauptgeschäftsführer
Weipertstr. 8-10
74076 Heilbronn
Mobil
+49 (0) 173/7522219
E-Mail
info@campusangel.de
Internet
www.campusangel.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe – Business Angels Markt
CyberForum e.V.
Das CyberForum e.V.
ist mit über 1.000
Mitgliedern das größte und erfolgreichste
regionale
Hightech.Unternehmer.Netzwerk.
Europas, ausgezeichnet vom Ministerium für
Finanzen und Wirtschaft und der European
Cluster Excellence Initiative. Im CyberForum
vernetzen sich Unternehmer, Gründer, Kreative,
Mitarbeiter aus Forschungseinrichtungen und
Institutionen, Studierende, Business Angels und
Auszubildende. Der Fokus des CyberForum liegt
auf der Hightech- und IT-Branche. Seine
Mitglieder kommen aus der Software-Entwicklung,
eCommerce, IT-Consulting, Social Media, Games,
IT-Security, Provider, Kreativwirtschaft. Das
CyberForum unterstützt Unternehmen in jeder
Phase der Unternehmensentwicklung.
Kontakt
CyberForum e.V.
Tanja Müller
Haid-und-Neu-Str. 18
76131 Karlsruhe
Telefon
+49 (0) 721 602 897-24
Fax
+49 (0) 721 602 897-99
E-Mail
ba@cyberforum.de
Internet
www.cyberforum.de
DIE INITIALE
Starten.Gründen.Wachsen.
Messe für Gründer / 21. + 22.11.2014
Die Messe setzt auf die vier Themenbereiche
Gründung, Finanzierung, KMU + Nachfolge und
Franchising. Herzstück ist das umfangreiche
Workshop- und Vortragsprogramm. Hier werden
u.a.
Themen
wie
Strategie,
Marketing,
Finazierung und Recht behandelt. Die zentrale
Networkingfläche und die Beraterinsel bieten
ideale Möglichkeiten Kontakte zu knüpfen. Die
INITIALE ist die Kommunikationsplattform für
Gründer in NRW.
Kontakt
Henrik Bollmann
Project Director
Strobelallee 45
44139 Dortmund
Telefon
+49 (0) 231 / 12 04-1593
Mobil
+49 (0) 172 / 6 75 99 91
Fax
+49 (0) 231 / 1204 - 678
E-Mail
henrik.bollmann@westfalenhallen.de
Internet
www.die-initiale.de
Dittmar Michelsen Mosch LLP
Rechtsanwälte
Wir beraten Investoren bei dem Erwerb von
Beteiligungen an Startups und Startups in der
Gründungsphase, bei Finanzierungsrunden und
beim Exit. Unsere auf das Gesellschaftsrecht
spezialisierte Kanzlei haben wir Ende 2011
gegründet, nachdem wir zuvor bei einer
bekannten Gesellschaftsrechtsboutique (Rittstieg
Rechtsanwälte) und einer führenden deutschen
Großkanzlei (Gleiss Lutz) tätig waren. Unser Ziel
ist es, qualitativ hochwertige rechtliche Lösungen
anzubieten,
die
sich
zugleich
durch
Kosteneffizienz auszeichnen. Wir würden uns
freuen, Sie persönlich kennenzulernen.
Kontakt
Konstantin Michelsen
Dittmar Michelsen Mosch LLP
Ballindamm 35
20095 Hamburg
Telefon
+49 (0) 40696351930
Fax
+49 (0) 40696351939
E-Mail
michelsen@dmm-recht.de
Internet
www.dmm-recht.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe – Business Angels Markt
dykiert beratung
Gründungs- und Mittelstandsberatung
Innovative
und
nachhaltige
Unternehmenskonzepte sind unser Anliegen und
Ihre Zukunft. Die dykiert beratung ist ein in
Deutschland, Österreich und der Schweiz tätiges
Beratungsunternehmen mit Sitz in München. Wir
haben Büros in Dresden, Nürnberg u.
Aschaffenburg. So individuell jeder Mandant ist,
so individuell sind auch die Lösungen, die wir
entwickeln. Die dykiert beratung versteht sich als
Ihre Unternehmensberatung auf Augenhöhe. Wir
unterstützen Start-Ups von der Planungs- über die
Finanzierungs- bis zur Umsetzungsphase.
Kontakt
Wolfgang Dykiert
Inhaber
Hohenzollernstraße 86
80796 München
Telefon
+49 (89) 3081359
Mobil
+49 (172) 8982052
Fax
+49 (89) 31568715
E-Mail
wdykiert@dykiert-beratung.de
Internet
www.dykiert-beratung.de
ENECA Management- und Beteiligungs-GmbH
Die ENECA Management- und BeteiligungsGmbH engagiert sich für Unternehmen aus dem
Umfeld der »Neuen Technologien«. Wir
unterstützen
Start-ups
und
Mittelstandunternehmen
im
Bereich
des
Wachstums. Wir vermitteln Wachstumskapital
und/oder
investieren
im
Rahmen
einer
Anschubfinanzierung selbst. Wir stellen dem
Unternehmen
unser
Partnernetzwerk
zur
Verfügung, eruieren die Möglichkeiten für
Fördermittel
und
agieren
als
Mentor.
Schwerpunkte unseres Mentorings sind die
Bereiche
Marktanalyse
und
strategische
Ausrichtung/Positionierung sowie die Begleitung
in
der
operativen
Ausführung
während
der Wachstumsphase.
Kontakt
Tom Zeller
Geschäftsführer
Unter den Schwibbögen 23
93047 Regensburg
Telefon
+49 (0) 941 870 37 421
Mobil
+49 (0) 1523 – 36 20 900
E-Mail
info@eneca.de
Internet
www.eneca.de
ertragswerkstatt GmbH
Harte Fakten zu „weichen Erfolgsfaktoren“: Wir machen Investmententscheidungen sicherer.
Investments sind immer auch „Bauchentscheidungen“. Gerade bei den „weichen Erfolgsfaktoren“ (Managementqualität, Human-Kapital, Kundenwert, Kundenpotenzial) müssen sich Investoren oft allein auf ihr Gefühl verlassen. Die ertragswerkstatt bietet Instrumente und Methoden,
mit denen die „weichen Faktoren“ exakt bewertet werden können. Investoren erfahren so mehr über
die tatsächliche Substanz und den „wahren Wert“ eines Unternehmens. Sie können zünftige Entwicklungen verlässlicher prognostizieren, Wachstumspotenziale sicherer erkennen und das Investitionsvolumen genauer bestimmen.
Kontakt
Klaus Grefe
Verhaltensökonom
Kirchstr. 22
58791 Werdohl
Telefon
+49 (0) 2392/80 623 80
Fax
+49 (0) 2392/80 623 88
E-Mail
dialog@ertragswerkstatt.de
Internet
www.ertragswerkstatt.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe – Business Angels Markt
etventure
Die Startup-Schmiede etventure identifiziert,
entwickelt und testet branchenübergreifend
innovative digitale Geschäftsansätze im Auftrag
von Unternehmen oder in Eigenregie. Verlaufen
die Markttests positiv, wird aus der Idee ein
Neugeschäft aufgebaut, entweder als Teil eines
Unternehmens oder als eigenständiges Startup.
etventure wurde 2010 von Philipp Depiereux,
Philipp Herrmann und Christian Lüdtke gegründet
und beschäftigt an den Standorten Berlin,
Hamburg, München und Zürich rund 60
Mitarbeiter. www.etventure.com
Kontakt
Rolf C. Zipf
Head of Portfolio Management & Funding
Nymphenburger Str. 4
80335 München
Mobil
+49 (0) 173 6524720
E-Mail
rolf.zipf@ertventure.com
Internet
www.etventure.com
European Investor Gate
Das EU-Projekt European Investor Gate (EIG) gemanagt von Baden-Württemberg: Connected
(Bwcon) - versteht sich als Tor für zwischen Startups und Investoren in ganz Europa. Ziel ist es, die
Lücke zwischen öffentlichen Forschungsgeldern
und privaten Investitionen zu schließen und so die
Kommerzialisierung
von
innovativen
Forschungsergebnissen zu unterstützen. Auf
europäischer Investitionsforen und MatchmakingEvents können Forscher und Gründer, die im
Vorfeld gecoacht werden, ihre Geschäftsideen
präsentieren. Die Plattform EuroQuity ermöglicht
es den Teilnehmern darüber hinaus, sich
kontinuierlich online zu vernetzen. Gleichzeitig
macht EIG Investoren auf das Marktpotential von
Forschungsergebnissen aufmerksam.
evobis und netzwerk nordbayern
bayerische Finanzierungsnetzwerk
–
Kontakt
Corinna Voss
Projektmanagerin
Bwcon GmbH
Breitscheidstr. 4
70174 Stuttgart
Telefon
+49 (0) 711 90715 325
Fax
+49 (0) 711 90715 350
E-Mail
voss@bwcon.de
Internet
www.eig-project.eu
Das
evobis und netzwerk nordbayern stehen für für
Gründung, Finanzierung und Wachstum in
Bayern. Ab Herbst 2014 werden die beiden
Organisationen ihre Kräfte bündeln und unter
einem neuen Namen gemeinsam auftreten.
Kontakt
Im gesamtbayerischen Finanzierungsnetzwerk
sind dann rund 200 Business Angels und Family
Offices sowie circa 100 VCs, strategische und
öffentliche Investoren gelistet evobis und
netzwerk nordbayern ermöglichen Business
Angels den Zugang zur High-Tech Gründerszene.
Mit den zentralen Angeboten Businessplan
Wettbewerbe,
Coaching
und
Finanzierungsnetzwerk ziehen die Organisationen
innovative, ambitionierte Start-ups an, die bis zur
Investitionsreife unterstützt werden.
Dr. Carsten Rudolph
Agnes-Pockels-Bogen 1
80992 München
Telefon
+49 (0) 89 388 383 8 0
Fax
+49 (0) 89 388 38 38 88
E-Mail
finanzierung@evobis.de
Internet
www.evobis.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe – Business Angels Markt
Fraunhofer Venture
Eine Unternehmungsgründung ist nicht einfach,
auch wenn Forscher eine innovative Idee oder
eine spannende Technologie entwickelt haben.
Vieles muss durchdacht und gut vorbereitet
werden. Als Partner von Spin-offs der FraunhoferInstituten, Industrie und Kapitalgebern unterstützt
Fraunhofer Venture Wissenschaftler aus dem
Fraunhofer-Umfeld auf ihrem Weg zum eigenen
Technologie-Unternehmen.
Das
Leistungsspektrum umfasst dabei die Bereiche
Technologie, Gründung, Finanzierung und
Beteiligungsmanagement. Mittlerweile konnten
seit 1999 über 200 Unternehmen aus den
Bereichen Life Science/Medizin, Energie und
Umwelt,
Information
und
Kommunikation,
Fertigung
und
Verfahren,
Mikroelektronik,
Transport und Logistik, Werkstoffe und Photonik
erfolgreich gegründet werden.
Kontakt
Thomas Doppelberger
Leiter Fraunhofer Venture
Hansastraße 27c
80686 München
Telefon
+49 (0) 89 1205-4501
Fax
+49 (0) 89 1205-77-4501
E-Mail
fraunhoferventure@fraunhofer.de
Internet
www.fraunhoferventure.de
FUNDSTERS AG
FUNDSTERS ist die Crowdinvesting-Plattform in
Deutschland, die sowohl für Privatpersonen,
Venture Capital-Gesellschaften als auch Business
Angels ideale Voraussetzungen für Investitionen
in jungen Unternehmen (Start-ups) bietet. Möglich
wird dies, durch das im deutschen Markt
einmalige FUNDSTERS-Beteiligungsmodell, bei
dem
die
Investitionen
über
eine
Zwischengesellschaft abgewickelt werden. Die
FUNDSTERS VC verfügt über ein von der BaFin
geprüftes und gebilligtes Verkaufsprospekt,
wodurch die Start-ups den Aufwand und die
Kosten für die Erstellung eines eigenen Prospekts
sparen und Crowdinvestings über 100.000 Euro
problemlos möglich werden. Investitionen sind bei
FUNDSTERS nicht mit einem Mindestbetrag
versehen.
Kontakt
Markus Brütsch
Vorstand
Rudolf-Diesel-Straße 11
40670 Meerbusch
Telefon
+49 (0) 2159 91 53 30
Fax
+49 (0) 2159 91 53 29
E-Mail
info@fundsters.de
Internet
www.fundsters.de
Gust
Gust is the industry leading platform for the
management of early-stage equity investments.
Gust's infrastructure powers the entrepreneurial
economy, enabling qualified entrepreneurs to
arrange financing from accredited investors.
Over 40,000 investors:
- Over 1,000 groups across 65+countries
- 800+ angel groups - 75% of the angels
worldwide
- Over 300,000 startups worldwide have already
used the platform
- Over 1,800 startups have been funded through
Gust in the last 12 months
- Over $1.8 billion has been invested so far
Kontakt
Julien Tubbs
Business Development Manager
E-Mail
julien@gust.com
Internet
www.gust.com
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe – Business Angels Markt
INDEED
Indeed ist ein Unternehmen für ganzheitliche Innovationsentwicklung und –beratung. Von Hamburg aus arbeiten wir für Kunden auf der ganzen
Welt. Für Startups, Mittelstand und global agierende Konzerne. Wir machen uns mit unseren
Kunden auf den Weg, Neues und Relevantes zu
entwickeln. Wirtschaftlich attraktives wie auch
menschlich Wichtiges und helfen ihnen, komplexe
Herausforderungen zu meistern, um neues
Wachstum zu generieren. Denn gutes Design
steigert den Markenwert, differenziert, treibt Innovationen und generiert nachhaltig Umsatz und
mehr Profitabilität.
Kontakt
Thorsten Bode
Manager New Business
Holstenwall 5
20355 Hamburg
Telefon
+49 (0) 40 284 67 40-7
Mobil
+49 (0) 151 119 68 346
Fax
+49 (0) 40 284 67 40-67
E-Mail
t.bode@indeed-innovation.com
Internet
www.indeed-innovation.com
Innovestment GmbH
Innovestment ist eine der führenden deutschen
Online-Plattformen
für
Unternehmensfinanzierungen, mit Schwerpunkt auf innovative
technologieorientierte Unternehmen. Seit 2011
vermittelte Innovestment 28 Startups Kapital in
Höhe von insgesamt 2.5 Mio. Euro.
Im Oktober 2014 präsentiert Innovestment nun
sein neues Beteiligungsmodell, das den
Bedürfnissen der Marktteilnehmer nach einem
ausgewogenen, auf Anschlussfinanzierungen
ausgelegten und rechtssicherem Konstrukt
gerecht wird. Ziel ist es einen fairen
Interessenausgleich zwischen Investoren und
Unternehmen zu gewährleisten.
Kontakt
Christin Friedrich
Geschäftsführerin
Wittelsbacherstraße 18
10707 Berlin
Telefon
+49 (0) 30 577 010 871
Mobil
+49 (0) 172 8222 691
E-Mail
christin.friedrich@innovestment.de
Internet
www.innovestment.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe – Business Angels Markt
Job Ambition GmbH
Recruiting Services for “Fast Growing Businesses“Wir sind der Branchenprimus im
Social Media Recruiting in Deutschland und rekrutieren seit 2006 Fach- & Führungskräfte weltweit
über fachspezifische Foren, Blogs & Multiplikatoren. So eröffnen wir einen neuen Weg, um an die
wirklich guten, passiv wechselbereiten, Kandidaten zu gelangen. Dieses einzigartige Wissen haben wir in eine spezielle Dienstleistung für „Fast Growing Businesses“ überführt: wir bieten schnell wachsenden (Technologie-)Unternehmen eine
externe Recruiting-Abteilung, die international die
technik- & netzwerkaffinsten Kandidaten rekrutiert
und an Bord bringt – zu einem skalierbaren monatlichen Pauschalpreis. Wir kooperieren mit Business Angels und VC´s, die Interesse am gesunden Wachstum ihrer Portfoliounternehmen haben.
Kontakt
Karin Hohn
Geschäftsführerin
Mittlerer Pfad 2
70499 Stuttgart
Telefon
+49 (0) 711 912 918 - 11
Mobil
+49 (0) 152 336 949 10
E-Mail
info@jobambition.de
Internet
www.jobambition.de
KUER Gründungswettbewerb
Mit dem KUER Gründungswettbewerb startet
erstmalig ein branchenspezifischer Wettbewerb
für die Zukunftsbranchen Klima, Umwelt,
Energieeinsparung und Ressourcenschonung
(KUER). Der von der Europäischen Union und
dem Umwelt-Ministerium des Landes NordrheinWestfalen
geförderte
Gründungswettbewerb
unterstützt junge Gründer auf dem Weg zum
eigenen Unternehmen. Vier Erfolgsmodule
begleiten
potenzielle
Gründer
von
der
Ideenfindung über die Businessplan Erstellung bis
hin zur Unternehmensgründung. Der NRWWettbewerb ist bundesweit geöffnet und für die
Teilnehmer kostenlos.
Kontakt
Aline Diana Wenderoth
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Lindenallee 55
45127 Essen
Telefon
+49 (0) 201 584 98576
Mobil
+49 (0) 163 40 71 138
E-Mail
wenderoth@startbahn-ruhr.de
Internet
Kuer-startbahn.de
Landeshauptstadt München Referat für Arbeit
und Wirtschaft
Das Referat für Arbeit und Wirtschaft der
Landeshauptstadt München ist ihr kompetenter
Ansprechpartner
für
Europapolitik,
Wirtschaftsförderung,
Arbeitsmarktpolitik,
Tourismus
und
städtische
Beteiligungsgesellschaften in München. Die
Wirtschaftsförderung ist zentrale Anlaufstelle und
kompetenter Partner für die Münchner Wirtschaft
und ansiedlungsinteressierte Unternehmen. Wir
bieten ein umfassendes Beratungs- und
Serviceangebot sowie fachliche Unterstützung
aus einer Hand.
Kontakt
Landeshauptstadt München
Referat für Arbeit und Wirtschaft
Wirtschaftsförderung
Herzog-Wilhelm-Str. 15
80331 München
Telefon
+49 (0) 089 233-22070
Fax
+49 (0) 233- 98 92 20 70
E-Mail
business@muenchen.de
Internet
www.muenchen.de/arbeitundwirtschaft
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe – Business Angels Markt
MSM Investorenvereinigung
Die MSM Investorenvereinigung ist ein Verein für
Investoren (ein "Business Angels Club") mit Sitz in
Winterthur, Schweiz. Er bezweckt die Information
und Unterstützung der Mitglieder bei der Anlage
von
Geldern
in
nicht
börsenkotierte
Gesellschaften, namentlich solche, die in der
Schweiz neue Arbeitsplätze schaffen. Der Verein
fördert das gemeinsame Investieren durch
Vereinsmitglieder
und
Dritte
in
solche
Unternehmen und stellt bei Bedarf geeignete
rechtliche
Strukturen
zur
Verfügung.
Jahresbeitrag
ggw.
CHF
100.-;
keine
Verpflichtungen.
Kontakt
Jürg Martin
Präsident
Stadthausstr. 12
CH-8400 Winterthur
Telefon
+41 (52) 269 21 00
Mobil
+41 (79) 421 13 38
Fax
+41 (52) 214 14 00
E-Mail
martin@msmgroup.ch
Internet
www.msmgroup.ch/investorenvereinigung.ph
p
Münchner Existenzgründungs-Büro
Das Münchner Existenzgründungs-Büro - eine
Initiative der IHK für München und Oberbayern
und der Landeshauptstadt München – ist zentrale
Beratungsstelle für alle, die sich selbständig
machen
wollen
oder
Unterstützung
im
Gründungsprozess suchen (mit Ausnahme des
Handwerks).
Kostenlose
Einführungsveranstaltung zur Erstinformation:
kompakter Überblick zu allen
Gründungsthemen
Anmeldung unter: www.gruenden-inmuenchen.de/infoveranstaltung
Kostenlose Hilfestellung bei vielen Themen
zur Gründung
Kontakt
Münchner Existenzgründungs-Büro (MEB)
Balanstr. 55
81541 München
Telefon
+49 (0) 89 5116-1762
E-Mail
meb@muenchen.ihk.de
Internet
www.gruenden-in-muenchen.de
Patentanwaltskanzlei
Dr. Langfinger & Partner
Wir unterstützen Sie bei Ihren Vorhaben:
Als Investor:
Wir bewerten Patente und Technologien in wirtschaftlicher Sichtweise, wobei wir die zugrundeliegenden rechtlichen und technischen Aspekte
unter den Prämissen des zu erwartenden Marktes
berücksichtigen. Außerdem unterstützen wir Sie
bei der Ausarbeitung von schutzrechtsbezogenen
Verträgen.
Als Gründer:
Wir schützen Ihre Produkte und das Image Ihres
Unternehmens mit Patenten, eingetragenen Designs und Marken.
Außerdem unterstützen wir Sie mit praktischem
und strategischem Rat beim Aufbau Ihres Unternehmens.
Kontakt
Dr. Gunther Röder
Leitender Mitarbeiter
Echterstr. 12b
81479 München
E-Mail
office@langfinger-ip.de
Internet
www.langfinger-ip.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe – Business Angels Markt
Venturate AG
Expert Driven Matchmaking
Venturate.com verbindet Business Angel Clubs,
Netzwerke und Angels unter Berücksichtigung
individueller
Investoren-Präferenzen
mit
passenden Start-ups. Die Investoren agieren
dabei ausschließlich in einem geschlossenen
Bereich auf der Plattform und können von den
Start-ups nicht gesehen werden. Erst wenn ein
Investor bei Interesse den Kontakt zu einem Startup
aufnimmt,
werden
die
Kontaktdaten
übermittelt. Generell fallen bei der Nutzung der
Plattform keinerlei Vermittlungsprovisionen an.
Ziel ist, die Arbeit der Clubs und Angels durch die
Steigerung des quantitativen und qualitativen Deal
Flows zu unterstützen.
Kontakt
Alexander Lasslop
Vorstand
Amalienstr. 62
80799 München
Telefon
+49 (0) 89 41611770
E-Mail
info@venturate.com
Internet
www.venturate.com
venture forum neckar e.V
venture forum neckar e.V. dient als Plattform für
kapitalsuchende und innovative Start-Up Unternehmen und Investoren. 2002 wurde venture
forum neckar auf Initiative namhafter Unternehmerpersönlichkeiten aus der Wirtschaftsregion
Heilbronn / Franken aus der Taufe gehoben. Die
Mitglieder des eingetragenen Vereins sind gestandene Unternehmer aus der „Old“ und „New“Economy, die bereits eine Vielzahl von Unternehmen zum Erfolg geführt haben. Die Arbeit des
Netzwerkes konzentriert sich auf das nördliche
Baden-Württemberg und dient dem Aufbau einer
aktiven, regionalen Business Angel Kultur. Mittlerweile wurden bei Investmentforen, die vier bis
fünf Mal im Jahr stattfinden, mehr als 150 Unternehmen vorgestellt.
Kontakt
Sigrid Rögner
Geschäftsführerin
Weipertstraße 8-10
74076 Heilbronn
Telefon
+49 (0) 7131 7669-110
Fax
+49 (0) 7131 7669-119
E-Mail
sr@venture-forum-neckar.de
Internet
www.venture-forum-neckar.de
WEITNAUER Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer
Steuerberater PartG mbB
WEITNAUER steht für Finance, Technology,
Transactions. So auch die Bücher: Das in 2015 in
5. Aufl. erscheinende Handbuch Venture Capital
und das Management Buy Out- Handbuch sind
inzwischen Standardwerke. Der gerade erschienene KAGB- Kommentar hat Vorreiterfunktion.
Inhaltlichen Themen von Technologieunternehmen widmen sich das Vertragsformularbuch ITRecht und das in diesem Jahr veröffentlichte Werk
"Life Sciences Agreements in Germany."
Kontakt
Dr. Wolfgang Weitnauer
Ohmstraße 22
80802 München
Telefon
+49 (0) 89 / 38 39 95 - 0
Mobil
+49 (0) 172 / 8 85 32 48
Fax
+49 (0) 89 / 38 39 95 - 99
E-Mail
wolfgang.weitnauer@weitnauer.net
Internet
www.weitnauer.net
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe – Business Angels Markt
WERK1
Auf über 2.500qm bietet der Inkubator für digital
Entrepreneurship WERK1 26 Startups neben
Büroflächen mit Infrastruktur auch Workshops,
Vorträge und Konferenzen sowie ein Netzwerk um
Gründer in ihren ersten Jahren zu unterstützen.
Die Räume werden zum günstigen monatlichen
Fixpreis angemietet: Alle Nebenkosten, Strom
sowie eine schnelle Internetleitung sind bereits
inklusive. Seit der Eröffnung Anfang 2013 ist die
Nachfrage enorm gestiegen weshalb eine erste
Erweiterung im Herbst 2014 nun weitere Büroflächen, ein Café als Anlaufstelle für Gründer und
Kreative sowie den größten Coworkingspace in
München ermöglicht.
Kontakt
Dr. Franz Glatz
Geschäftsführer
Grafinger Str. 6
81671 München
Telefon
+49 (0) 89/ 99 52 99 22
Fax
+49 (0) 89/ 99 52 99 29
E-Mail
info@werk1muenchen.de
Internet
www.werk1muenchen.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
1st INVENT
SIISS
Sportans
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
1st INVENT - EYE-ttraction
Weltweit patentiertes, neuartiges und hochwirksames
Hightech–Home
Device
für
die
kosmetische
Anwendung im Augenbereich, das durch eine variabel
befüllbare ‚Single-use‘-Komponente (Gillette-Prinzip)
ein
großes
Potential
für
eine
nachhaltige
Kundenbindung
aufweist.
Durch
intelligente
Produktvariationen lassen sich zusätzlich vielfältige
Anwendungsbereiche
(Kosmetik,
Pharma,
Medizintechnik) erschließen und somit Synergien
aufbauen. Durch Fokussierung der Distribution im B2B
Segment mit etablierten Kosmetikunternehmen werden
hohe
Absatzmengen
mit
geringen
Vermarktungsmaßnahmen erwartet. Die Vermarktung
von EYE-ttraction erfolgt durch den Verkauf von
Lizenzen.
Kontakt
1st INVENT GmbH
Königsbergerstr. 27
82319 Starnberg
E-Mail
1st.invent@gmx.de
Abacad GmbH
Entwicklung, Produktion und Vertrieb eines 3-rädrigen
Kabinen-E-Bikes mit Neigetechnik Kundennutzen:
Ganzjähriger Einsatz durch Wetterschutz; Sport und
Kondition durch Kurzstrecken und den Weg zur Arbeit;
Wegfall
eines
Zweit-Pkws
durch
ganzjährige
Nutzbarkeit;
Komfort durch einstellbare ElektroUnterstützung;
neuartiger
Fahrspaß
durch
Neigetechnik;
Unabhängigkeit von E-Infrastruktur
durch abnehmbaren Akkukoffer; Überwachung des
Trainingseffekts durch Erfassung der biometrischen
Daten;
optionale Pkw-Funktionen wie Navi,
Freisprechen
und
Musik
über
Bluetooth
Alleinstellungsmerkmale: Geringe Herstellkosten durch
Wegfall des gesamten mechanischen Antriebsstranges;
bisher unbekannte Fahrdynamik und Sturzsicherheit;
Fahrzeugkonzept und Komponenten zum Patent
angemeldet;
hohe aktive und passive Sicherheit
Markt: größter Wachstumsmarkt mit 2-stelligen
Zuwachsraten: E-Bikes und E-Mobility.
Kontakt
Andreas Bachmann
Geschäftsführer
Kichlerweg 7
88085 Langenargen
Telefon
+49 (0) 7543 93448 11
Mobil
+49 (0) 171 207 46 13
Fax
+49 (0) 7543 93448 15
E-Mail
aba@aba-cad.de
Internet
www.aba-cad.de
absence.io
absence.io ist eine cloudbasierte B2B-Applikation zum
Verwalten von Abwesenheiten und Kapazitäten von
Organisationen und Teams. Urlaubstageberechnung,
integrierte und transparente Genehmigungsprozesse
sowie detaillierte Auswertungen über Abwesenheiten
und vorhandene Kapazitäten sind einige der vielen
Features von absence.io. Vor allem heterogene Teams,
hinsichtlich
Geographie
und
Organisationszugehörigkeit, werden durch aktuelle
Lösungen nicht hinreichend unterstützt. Hier setzt
absence.io an und bietet eine einfach zu bedienende,
effiziente und flexible Lösung zur Planung von
Abwesenheiten und Kapazitäten.
Kontakt
Nikbin Rohany
Gründer und Geschäftsführer
Zielstattstr. 19
81379 München
Mobil
+49 (0) 176 6165 5074
E-Mail
nik@absence.io
Internet
www.absence.io
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
advocado
advocado bietet eine Software-as-a-Service-Lösung
für Anwälte und Rechtssuchende mit dem Fokus auf
Onlinerechtsberatungen.
Im
Gegensatz
zu
klassischen Onlineberatungsplattformen wird hier
dem Anwalt eine eigene Beratungsinfrastruktur durch
advocado bereitgestellt. Diese Oberfläche kann ein
Anwalt mit seiner bestehenden Homepage oder mit
bereits
bestehenden
Verzeichniseinträgen
unkompliziert verbinden. Geplant sind weitere Tools,
z.B. für eine qualifizierte Anwaltsvermittlung. Das
2014 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in der
Hansestadt Greifswald.
Kontakt
Maximilian Block
Geschäftsführer
Brandteichstraße 20
17489 Hansestadt Greifswald
Telefon
+49 (0) 3834 - 550555
Mobil
+49 (0) 173 - 9583573
Fax
+49 (0) 3834 - 550556
E-Mail
Maximilian.Block@advocado.de
Internet
www.advocado.de
ambiotex GmbH
ambiotex GmbH wurde 2013 gegründet und ist
Pionier im Bereich Wearable Technology – tragbarer
und
innovativer
Sensorik-Kleidung.
ambiotex
entwickelte ein innovatives High-Tech Shirt, welches
die Vitaldaten des Körpers erfasst, darunter Herzund Atemfrequenz, Stresslevel, getätigte Schritte und
verbrannte Kalorien. Über eine abnehmbare TechUnit
im Brustbereich werden die Vitaldaten direkt an die
ambiotex-App übertragen. ambiotex spezialisiert sich
auf die Bereiche Fitness-, Lifestyle- und HealthAnwendungen. Die vom Fraunhofer Institut IIS in
Erlangen entwickelte Technik wurde von der
ambiotex GmbH lizensiert. Das Marktpotential dieses
Segments wird in den nächsten Jahren auf
zweistellige Wachstumsraten geschätzt.
Kontakt
Susanne Wunderle
Marketing & Communications Manager
Lauterenstr. 37
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 32 722 80
Mobil
+49 176 3253 1241
Fax
+49 6131 6174 968
E-Mail
contact@ambiotex.com
Internet
www.ambiotex.com
AMTS System GmbH
Wir
vermarkten
erfolgreich
eine
wachsende
Produktfamilie auf Basis des bereits zweimal
ausgezeichneten
mediTimer®-Systems,
ein
konkurrenzloses Ordnungssystem für Medikamente zur
sicheren und einfacheren Einnahme. Aufgrund 11
relevanter
Alleinstellungsmerkmale
wird
das
mediTimer-System
von
Experten
als
neuer
Goldstandard gesehen. Kunden sind Krankenkassen,
Pharmaindustrie, Professionelle Pflege (ambulant wie
stationär) und Apotheken-Großhandel. Alle sind bereits
erfolgreich erschlossen. Es kommt nun darauf an, die
begonnene Realisierung des mediTimers® für
ambulante Patienten in Kunststoff zu finalisieren und
durch
fokussiertes
Marketing
einen
zügigen
Marktdurchbruch zu erzielen.
Kontakt
Alexander Burgwedel
Geschäftsführender Gesellschafter
Rahmer Str. 6
44369 Dortmund
Telefon
Mobil
Fax
E-Mail
+49 (0) 251-3835792
+49 (0) 151-43256256
+49 (0) 251-3835791
alexander.burgwedel@amts-system.com
Internet
www.amts-system.com
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
AppSOLUTION Team
Vermietung und Verkauf des AppSCREEN®, eines
XXL-Tablets-Systems zur Präsentation von AndroidApps auf einem 90° drehbaren 46" Display. Der
AppSCREEN® ist einzigartig ! Er schließt die Lücke
von der App zum Anwender! Interaktiv auf einem um
90° drehbaren 46“ DesignDisplay! Der AppSCREEN®
dient sowohl als interaktive Kommunikations- und
Präsentationsplattform als auch als Informationsstelle!
Typische Einsatzgebiete sind Messen, Flughäfen,
Einkaufszentren,
Events,
Einzehlandelsläden,
Ausstellungen, Museen etc.. Der AppSCREEN® bietet
zukunftsreicheres interaktives Digital Signage und
schafft mit Apps unzählige Anwendungsmöglichkeiten.
Kontakt
Markus Kopka
Sales & Marketing
Am Anger 5a
85247 Oberroth
Telefon
+49 (0) 89 12015276
Mobil
+49 (0) 173 3577072
Fax
+49 (0) 82073653
E-Mail
mk@appsolution-team.de
Internet
www.appsolution-team.de
barentoo online medien
Allen Internetnutzern bundes- und europaweit wird ein
Portal zur Verfügung gestellt, über das jegliche Art von
Dienstleistungen rund um Feiern, Firmenevents,
Messen und Präsentationen, Partys, Hochzeiten...
gesucht, gefunden und kostenfrei gebucht werden
können. Das Portal wird auch in verschiedenen Kontakt
themenrelevanten Messen und Ausstellungen dem Hannes Pietzsch
Fachpublikum präsentiert. Wir machen „Internet zum Geschäftsführer
Anfassen“! Zusätzlich bietet es allen registrierten
Dienstleistern eine umfangreiche Präsentation des Wiesenstraße 17
jeweiligen Unternehmens zum Nulltarif und damit dem 87736 Böhen Braunschweig
User einen allumfassenden Überblick aller relevanten
Inhalte unter einer Oberfläche. Zusätzlich bieten wir Telefon
+49 (0) 8332 - 2310002
allen registrierten Nutzern Tools für Terminabgleich und
E-Mail
info@barentoo.com
Booking bis hin zu Vertragsabschluss und Vermarktung
Internet
www.barentoo.com
BioConform GmbH
Die BioConform GmbH entwickelt, konstruiert, fertigt
und vermarktet, patentierte, biomechanisch konforme
Produkte. Sie überführt dabei valides biomechanische
Wissen durch Serien-Produkte mit Weltmarktpotential
in die Praxis. BIUS1 ist das weltweit erste FahrradPedal, das den natürlichen 3-dimensionalen
Bewegungsabläufen der Beingelenke entspricht.
BIUS1 ist für jedes Fahrrad verwendbar.Die
Produktion
erfolgt
als
Auftragsfertigung
in
Deutschland. Der Vertrieb erfolgt durch die
BioConform in der EU.
Kontakt
BioConform GmbH
Jörg Töpfer
Fuchsturmweg 8
07749 Jena
Telefon
+49 (0) 3641-636113-1
Fax
+49 (0) 03641-636113-9
E-Mail
toepfer@bioconform.com
Internet
www.bioconform.com
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
Blogbox UG (haftungsbeschränkt)
Mit Blogbox bieten wir KMUs eine Komplettlösung für
Content Marketing an. Wir liefern Unternehmen
zielgruppenrelevante Inhalte und helfen ihnen dabei,
eine größere Reichweite zu erzielen. Dabei stellen wir
zur Verfügung: Die technologische Infrastruktur, um
den Content Marketing Prozess (Planen, Inhalte
produzieren, Inhalte veröffentlichen, Inhalte verbreiten,
Wirkung messen) zu gestalten und das handverlesene
Autoren-Netzwerk, das einerseits die relevanten Inhalte
bereitstellt und andererseits die eigene Reichweite als
Influencer nutzt, um die Unternehmensinhalte zu
verbreiten. Drei erste Kunden wurden bereits akquiriert.
Kontakt
Moritz Orendt
Geschäftsfüher
Schwanthalerstraße 155
80339 München
Telefon
+49 (0) 89 21 665060
Mobil
+49 (0) 173 5973838
E-Mail
moritz@blogboxapp.de
Internet
www.blogboxapp.de
Bomedus GmbH
Die Bomedus GmbH wurde im Frühjahr 2012 im Zusammenhang mit der Aufnahme des High-Tech Gründerfonds als neuen Gesellschafter gegründet. Unser
Anspruch ist es, Rückenschmerzpatienten – ob Mann
oder Frau, jung oder alt – ganzheitlich und integrativ zu
unterstützen. Am liebsten bereits bevor es zur Chronifizierung kommt. Dabei setzen wir sowohl unsere innovative Small Fiber Matrix Stimulation als auch unser
individuelles und hoch qualitatives Rückencoaching ein.
Unser Ziel ist es, eine qualitativ bessere Versorgung für
Patienten mit Rückenschmerzen sowie einen quantitativen Erfolg für Ärzte, Physiotherapeuten und anderen
Behandlern zu erzielen
Kontakt
Dr. Johannes Weigl
Geschäftsführer
Clemens-August-Straße 2-4
53115 Bonn
Telefon
+49 (0) 228 – 22 77 90 26
Mobil
+49 (0) 176 – 64 73 24 34
Fax
+49 (0) 228 – 22 77 90 29
E-Mail
Johannes.weigl@bomedus.com
Internet
www.bomedus.com
Capical GmbH
Die Capical GmbH entwickelt und vertreibt kapazitive
EKG-Systeme.
Durch
die
selbst
entwickelte
Elektrodentechnologie wird auf eine elektrisch leitende
Verbindung zum Patienten verzichtet, wodurch die
Vorbereitung sowie die Durchführung der EKGMessung vereinfacht und beschleunigt wird. Mit dem c ·
one hat Capical das weltweit erste kapazitive EKGSystem zugelassen. Hiermit stehen ergänzend zum
Goldstandard, der 12-Kanal EKG-Messung,
25
zusätzliche Brustwandableitungen für eine verbesserte
kardiologische Diagnostik zur Verfügung. Zusätzlich
zum Endkundengeschäft arbeitet Capical auch mit
Partnerunternehmen am Einsatz der kapazitiven
Messtechnologie im den Bereichen Medical und
Automotive.
Kontakt
Henning Böge
Geschäftsführer
Rebenring 33
38106 Braunschweig
Telefon
+49 (0) 531 - 4287948
Mobil
+49 (0) 173 – 6851609
Fax
+49 (0) 531 - 42879589
E-Mail
h.boege@capical.de
Internet
www.capical.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
C-Cybernetics - Applikationen für den virtuellen
Projektraum
“superior to face-to-face“ - Fehlinterpretationen und
Missverständnisse
sind
nicht
nur
Vertrauenshemmnisse, sondern auch eine der
Hauptursachen
von
Konflikten.
Unsere
applikationsgebundene Lösung fordert vom Nutz-er
obligatorische, eindeutige Stellungnahmen ein. Klarheit
& Offenheit tritt anstelle von Interpretationen und
“zwischen den Zeilen lesen”. Unser Leistungsportfolio
konzentriert sich auf App-likationen und Dienste zur
Kommunikation, Koordination und Zusammenarbeit in
Projekten mit regional verteilten Projektmitgliedern.
Schnellere und konfliktreduzierte Integration externer
Fachkräfte
wird
zum
industrieübergreifenden
Wettbewerbsvorteil.
Kontakt
Florian Strahberger
Geschäftsführer
Untere Burachstrasse 22
88212 Ravensburg
Telefon
+49 (0) 751 352 92 64
E-Mail
fs@c-cybernetics.com
Internet
www.c-cybernetics.com
Check Jugendreisen
Check Jugendreisen ist das erste Vergleichs- und
Bewertungsportal für Jugendreisen in Deutschland. Mit
Check Jugendreisen finden Interessierte schneller und
einfacher
Angebote,
die
ihren
Suchkriterien
entsprechen. Durch einen Preisvergleich wird
unmittelbar das günstigste Angebot ermittelt. Mit Hilfe
einer eigenen Booking-Engine lassen sich alle Reisen
direkt und unkompliziert auf dem Portal buchen. Durch
die Kooperationen mit vielen Veranstaltern verfügt das
Unternehmen über ein großes Portfolio an Reisen,
sodass der Kunde eine sehr gute Marktübersicht erhält.
Bewertungen und Erfahrungsberichte ergänzen das
Portal optimal. Check Jugendreisen erhält Provisionen
für die vermittelten Buchungen.
Kontakt
Josef von Garrel
Gründer & Inhaber
Widukindstr. 14
22529 Hamburg
Telefon
+49 (0) 40 32 84 89 44
Mobil
+49 (0) 151 151 222 10
Fax
+49 (0) 40 32 84 89 47
E-Mail
jvg@check-jugendreisen.de
Internet
www.Check-Jugendreisen.de
Commocial GmbH
Commocial versteht sich als AuthentifizierungsGateway, vergleichbar mit Payment-Gateways, und
verwaltet die Identität der User und stellt diese
angeschlossenen
Applikationen
verifizierte
Informationen je nach Bedarf und Umfang (Login, Alter,
Führerschein etc.) zur Verfügung, ohne diese Daten
herauszugeben. commocial stellt auf Basis seiner
hochsicheren Authentifizierungsplattform Produkte und
Werkzeuge zur Verfügung, die Kunden wie Banken,
Shops, Fluggesellschaften, Autoverleiher etc. in ihre
Systeme integrieren können, um Ihre Kunden eindeutig
und sicher zu authentifizieren und/oder ihnen
vertrauliche Information zukommen zu lassen. Z.B.
lösen wir mit unserem Produkt comtrustiPIN die
Distribuierung von PIN-Nummer u.a. für EC-Karten ab.
Das spart dem Unternehmen Kosten und ist für den
Kunden bequem.
Kontakt
Michael Weiß
Geschäftsführer
Herrendamm 43
23554 Lübeck
Telefon
+49 (0) 451 30 50 97 50
Mobil
+49 (0) 172 412 53 55
Fax
+49 (0) 451 30 50 97 55
E-Mail
info@commocial.net
Internet
www.commocial.net
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
Crowd Mentor Network
/Funding / Innovation
–
CrowdSourcing
Mit der Crowd bricht eine neue Era für den Umgang
mit Kunden und Unterstützern von Unternehmen an.
Die damit verbundenen Prozesse und Methoden sind
zahlreich und komplex. Das Crowd Mentor Network
besteht aus ausgewählten Experten, die Sie dabei
unterstützen sich diesen neuen Entwicklungen zu
stellen und Crowdbasierte Innovations Ökosysteme
als Beschleuniger für Durchbruchs-Innovationen zu
besetzen. Wir sehen die Zukunft von erfolgreichen
Unternehmen in der Zusammenarbeit mit der Crowd.
Wir unterstützen Sie in allen Belangen der Crowd und
analysieren wir die Potenziale Ihres Unternehmens
und setzen gemeinsam mit Ihnen alle Maßnahmen
um.
Kontakt
Dr. Michael Gebert
Partner
Koppstr 4
81379 München
Telefon
+49 (0) 89-7873-254
Mobil
+49 (0) 176-20090171
Fax
+49 (0) 89 – 7873-315
E-Mail
michael@crowddialog.de
Internet
www.crowdmentor.de
DACTARi
Dactari ist eine innovative und nachhaltige DesignMarke rund um das Thema Culinaria im Bereich Wein,
Spirituosen, hochwertige Feinkost und NonFood
Accessoires. Alle Produkte sind neben einem
hochwertigen und sehr ansprechendem Design
ökologisch sinnvoll und möglichst nachhaltig verpackt.
Flaschen, Dosen und Holzboxen können und sollen
durch das besondere Design und die Form
Wiederverwendung finden. Auf Kunststoff wird nahezu
gänzlich verzichtet, bei der Verpackung werden nur
Pappe und Papier verwendet. Dactari ermöglicht somit
ein völlig neues Kaufverhalten, da alle Produkte
miteinander kombinierbar sind.
Kontakt
Anne Stilper
Geschäftsführer
Alte Bernauer Str. 25a
83209 Prien am Chiemsee
Telefon
+49 (0) 8051 9009175
Mobil
+49 (0) 171 3472773
E-Mail
gut@dactari.de
Internet
www.dactari.de
Daubit Programmierung Service GmbH
Die Daubit Programmierung Service GmbH entwickelt
und programmiert seit 2008 mobile Software (Apps).
Seitdem das erste iPhone auf dem Markt erschien und
der Begriff „App” Einzug in den allgemeinen Kontakt
Sprachgebrauch hielt, arbeiten wir erfolgreich in diesem Roman Engel
rasant wachsenden Marktsegment. Bereits die ersten Geschäftsführer
von uns entwickelten Apps haben internationale
Aufmerksamkeit erregt und auch das Erreichen der Homburger Str. 29
Finalrunde des weltweiten Wettbewerbes „CODE n_12” 65197 Wiesbaden
der CeBit 2012 bestätigt die hohe Qualität unserer
Produkte.
Im
Bereich
der
Programmierung Telefon
+49 (0) 611 335 49 585
konzentrieren wir uns auf: iOS (iPhone & iPad) App
Mobil
+49 (0) 178 85 121 50
Programmierung & Entwicklung.
Fax
+49 (0) 611 335 49 586
E-Mail
roman@daubit.org
Internet
www.daubit.org
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
Deftown
Baseballkappe mit Schutzfunktion für die MLB USA
Das Start-up Unternehmen Deftown entwickelt für die
Major League Baseball eine neue Baseballkappe mit
Schutzfunktion. Die vorhandenen Patente schützen das
Vorhaben und sichern zeitgleich den optimalen
technischen Ansatz – Pitching Unfälle und Line-Drive
Hits zu verhindern. Im stetigen Kontakt zu den
offiziellen Testcentern und der MLB selbst, soll eine
herausragende neue Lösung entstehen. Allein in der
Jugend
und
Kinder-Klasse
müssen
20Mio.
Nachkömmlinge in Zukunft besser geschützt werden.
Die offizielle Freigabe der MLB, Lizenzvereinbarungen
und Kontakte zu den Profis erleichtern den
Markteinstieg und den Abverkauf der Produkte.
Gesucht wird ein Partner der das noch junge und
gebrächliche Unternehmen dabei unterstützen kann
seinen Weg zu gehen.
Kontakt
Daniel Maria Pintaric
Geschäftsführer
Maximilianstraße 20c
85399 Hallbergmoos
Telefon
+49 (0) 811 555 444 96
Mobil
+49 (0) 171 1480 930
E-Mail
d.pintaric@deftown.com
Internet
www.deftown.com
Desino GmbH
Rollstuhlfahrer leiden besonders unter starken
Schmerzen im Rückenbereich verursacht durch das
statische
Sitzen.
Zudem
führen
Verschleißerscheinungen in den oberen Extremitäten
vermehrt zu Schmerzen in Handgelenken und
Schultern. Das patentierte System der Desino wirkt
diesen Schmerzen über dynamische Sitzflächen sowie
einem Hybridantrieb entgegen, der die Vorteile eines
Greifreifenantriebs mit denen eines Hebelantriebs
kombiniert. In Ergänzung zu dem funktionalen sowie
medizinischen Mehrwert überzeugt der Rollstuhl durch
sein innovatives Design und steht somit für eine
nachhaltige Steigerung der Lebensqualität der
Rollstuhlfahrer.
Kontakt
Daniel Levedag
Geschäftsführer
Lichtstraße 43 d
50825 Köln
Telefon
+49 (0) 221-22203382
Mobil
+49 (0) 1577-2510615
E-Mail
Daniel.levedag@desino.eu
Internet
www.desino.eu
destimate GmbH
destimate ist weltweit der einzige Service, der es
verkehrsmittelübergreifend (Bahn, Flugzeug, Bus,
später auch Mitfahrzentrale) ermöglicht, auf der Reise
gezielt neue Menschen kennen zu lernen. Eine
Bahnfahrt von 6 Stunden muss nicht langweilig sein.
Der User bekommt (schon Tage vor der Reise) nur die
für ihn relevanten User angezeigt und kann sehr gezielt
interessante neue Personen kennen lernen. Mit der
iOS-App und der Verbindung zwischen 10 deutschen
Städten wurden die ersten 1.300 Downloads
gewonnen. Das Team befindet sich zurzeit in der
Vorbereitung der Android App. Für später ist ein
integriertes
Widget
auf
den
Websites
von
Personentransport-Anbietern geplant.
.
Kontakt
Peter Monien
Geschäftsführer
Sonnenstr. 32
80331 München
Mobil
+49 (0) 151 70106869
E-Mail
pmonien@destimate.com
Internet
www.destimate.com
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
Diamond Heels AG
Die Schweizer Marke für persönlich kreierte
Damenschuhe. Die Mission von Diamond Heels ist es,
Frauen mit der Liebe zu Schuhen mit selbst designten
Modellen zu beglücken. 2011, drei Jahre vor dem
Markteintritt, gewann der Businessplan hinter diesem
Geschäftsmodell den schweizerischen startups.ch
Award, worauf mit dem Preisgeld die Diamond Heels
AG gegründet worden ist. Das ROPO-Prinzip
(Research Online, Purchase Offline) soll dem
Detailhandel mit einem Shop-in-Shop Franchise Modell
ermöglichen, eine Vielzahl von Schuhen anzubieten,
ohne diese auf Lager halten zu müssen. Aktuell
befindet sich Diamond Heels in der Expansions-Phase
(DACH-Region) und sucht in einer aktuellen
Investmentrunde Wachstumskapital.
Kontakt
Caroline Schira
CEO
Räffelstrasse 25
8045 Zürich
Mobile
+41 79 422 60 65
E-Mail
caroline.schira@diamondheels.ch
Internet
www.diamondheels.ch
Am Stand von MSM Investorenvereinigung
Die Schleckerei
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in ein bereits
florierendes Geschäft zu investieren Im Winter
verkaufen wir Crêpes, im Sommer Eis, und haben
damit zwei saisonale Produkte mit hoher Marge zu
einer Einheit verschmolzen. Das Team besteht aus
dem Ehepaar Holzapfel und Mike Süsser, bekannt aus
der Fernsehsendung „Die Kochprofis“. Es ging uns
nicht darum, das Rad neu zu erfinden. Vielmehr haben
wir vorhandene Ideen aufgegriffen, sie verbessert,
angepasst und übernommen. Das Ergebnis ist ein in
sich
schlüssiges,
sehr
erfolgreiches
Gesamtkonzept.Dabei treffen wir auf einen bereits
entwickelten Markt auf welchem wir bereits sehr
erfolgreich sind.
Kontakt
Xaver Holzapfel
Geschäftsführer
Siemensstrasse 9
82340 Feldafing
Telefon
+49 (0) 8157 5912540
Mobil
+49 (0) 176 806 77150
E-Mail
x.holzapfel@dieschleckerei.at
Internet
www.dieschleckerei.at
DuraCase
Ist Ihr Smartphone empfindlich und leidet an einem
immer leeren Akku? Dann fehlt Ihnen ein DURA CASE
Ultra! Es ist vollständig wasserdicht und hat einen
eingebauten großen Akku für eine bis zu dreifach
längere Akkulaufzeit. So ersetzt Ihr Smartphone bei
allen Outdoor-Sportarten locker ein GPS, eine Kamera,
einen Rad-Computer, eine Video-Kamera, ein
Fluginstrument oder den Kartenplotter auf dem Boot.
Nun muss das teure Gerät nicht länger ein
Schattendasein im Rucksack führen, sondern kann
zuverlässig geschützt den ganzen Tag mit GPSTracking und aktivem Display verwendet werden.
DuraCase GmbH stellt wasserdichte Gehäuse mit
eingebautem Akku her - designed, engineered und
Made in Germany.
Kontakt
Dr. Roland Goschke
Geschäftsführer
Hermsheimer Str. 5
68163 Mannheim
Telefon
+49 (0) 175-4328685
E-Mail
Roland.Goschke@DuraCase.eu
Internet
www.DuraCase.eu
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
Dynamify GmbH
Dynamify entwickelt bildgebende medizinische Geräte
für die Dermatologie. Das Gründerteam besteht aus 3
Personen. Alle können auf jahrelange Berufserfahrung
in der Medizintechnik, in den Bereichen Hard- und
Softwareentwicklung,
Produktmanagement
und
internationaler
Vertrieb
zurückgreifen.
Das
Marktpotential für die Produkte liegt derzeit bei € 750 Millionen, bei einem Wachstum 7% p.a. Das neue
Produkt
erfüllt,
im
Gegensatz
zu
den
Wettbewerbssystemen, heutige Erwartungen an
Bedienkonzepte, ist plattformunabhängig, mobil, leicht
und bietet Zahlungsmodelle, die es dem Arzt erlauben,
sein Geschäftsmodell optimal zu entwickeln. Ausblick:
Übertragung der Technologie in weitere klinische
Bereiche.
Kontakt
Jens Kirsch
Geschäftsführer
Lichtenbergstr. 8
85748 Garching b. München
Telefon
+49 (0) 89 54 84 25 00
Mobil
+49 (0) 176 600 345 19
Fax
+49 (0) 89 54 84 10 10
E-Mail
jens.kirsch@dynamify.de
Internet
www.dynamify.de
EARTHBACK GmbH
EARTHBACK hilft kreativen Menschen bei der
Finanzierung ihrer ersten Mode Kollektion und betreut
die Produktion über das eigene Netzwerk in einer
grundsätzlich fairen und nachhaltigen Art und Weise.
Designer oder kreative Personen, die ihre Entwürfe zur
Wirklichkeit erwecken wollen, können sich mit ihrer
Idee über das auf der Webseite bereitgestellte
Formular für ein Stylefunding bewerben (Crowdfunding
für Fashionprodukte). EARTHBACK bietet Beratung
und Unterstützung bei der Erstellung und Durchführung
von Crowdfunding Projekten im Fashionbereich. Das
Unternehmen
hilft
bei
der
Kalkulation
der
Projektsumme, bietet realistische Einschätzungen der
Produktionskosten,
sucht
nach
passenden
Produzenten und Lieferanten und koodiniert den
Projektablauf sowie unterstützt bei der Qualitäts- und
Endkontrolle der produzierten Teile.
Kontakt
Michael Krieger
Geschäftsführer
Wilhelm-Hauff-Str. 5
72474 Winterlingen
Telefon
+49 (0) 30 42809016
Mobil
+49 (0) 176 10258429
E-Mail
info@earthback.com
Internet
www.earthback.com
ECHO Dialog GmbH Co. KG www.addawish.de
AddaWish ermöglicht das gemeinsame Schenken von
Erlebnisgutscheinen. Auf Basis unseres Einladungsund Empfehlungsprozesses kann ausgehend von
einem Initiator eine Gruppe gemeinsam den Kauf eines
Erlebnisgutscheins durchführen. Als Instrumente für
den Einladungsprozess dienen Mail, WhatsApp und
Facebook Connect. Der Prozess ist kinderleicht :
Erlebnisevent auswählen– Freunde einladen –
Checkout & Payment – Gutschein verschenken.
Einfacher geht es nicht! Addawish verdient an jedem
Event eine Vermittlungsprovision von 25 – 30 % des
Eventpreises. Ø 28,00 Euro pro Transaktion.
Kontakt
Harald Ernst
Eike Jan Diestelkamp
Geschäftsführer
Schloßstr. 2
33824 Werther
Telefon
+49 (0) 5203/91668-150
Mobil
+49 (0) 172/5860230
E-Mail
harald.ernst@addawish.de
Internet
www.addawish.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
Ecker´s Tragfix
Der TRAGFIX ist eine patentierte Vorrichtung zum
Schliessen, Tragen und Lagern von geöffneten Säcken.
Lt.
Marktanalyse
der
Unviversität
für
Wirtschaftswissenschaften in München liegt das
Abverkaufspotential alleine in Deutschland bei etwa 30
Mio. Stück. Bisher verkauft: ~ 100.000 Stk. Rückläufer:
8 Stk. Sehr hohe Qualität, 100% made in Germany.
Mehrfache Auszeichnungen bei Messen/Ausstellungen
u.a. Bundespreis, Gold+ auf der Erfindermesse in Genf,
Gold auf der Erfindermesse in Pittsburgh, etc.etc.
Berufsgenossenschaften stehen hinter der Idee des
Tragfix und zählen zu unseren namhaften Kunden. Ich
wünsche mir einen Geschäftspartner, der nicht „nur“ finanziell hinter der Sache, sondern auch mit Rat und
Tat zur Seite steht.
Kontakt
Martin Ecker, Patentinhaber
Patentinhaber
Neufahrner Str. 11
85375 Neufahrn
Telefon
+49 (0) 8165 – 90 97 90
Mobil
+49 (0) 0177 – 412 89 57
E-Mail
ecker@me-innovation.de
Internet
www.me-innovation.de
ecratum GmbH
Geld sparen im Umgang mit den Lieferanten
.
Jedes produzierende Unternehmen tauscht laufend
viele wichtige Daten und Dokumenten mit seinen
Lieferanten aus. Dies meistens sehr kompliziert und
ineffizient. ecratum stellt als Pionier im Markt ein
leistungsfähiges Lieferantenmanagement über das
Internet (SaaS) zur Verfügung, das sich vor allem für
mittelständische Unternehmen eignet. Unsere Kunden
sparen bis zu 50% ihrer Prozesskosten in den
Bereichen Qualität und Einkauf, schaffen für sich
Transparenz und Ordnung. Die Lieferanten arbeiten mit
und das gerne, weil auch sie durch ecratum effizienter
werden. Über 4.000 Unternehmen aus mehr als 80
Ländern, darunter namhafte Kunden wie Krombacher,
Caprisonne und Hochland, nutzen heute bereits
ecratum.
Kontakt
Dr. Rüdiger Schulze
Geschäftsführer
Turmstraße 28
10551 Berlin
Telefon
+49 (30) 609 831 267
Mobil
+49 (170) 7630611
E-Mail
rs@ecratum.com
Internet
www.ecratum.com
eolotec GmbH
eolotec ist ein auf Wälzlager und Wälzlagersysteme
spezialisiertes
Entwicklungsunternehmen.
Mit
langjähriger Erfahrung in der Wälzlagerindustrie und
der Entwicklung von Windkraftanlagen bietet eolotec
unabhängige und maßgeschneiderte mechanische
Lösungen
und
Dienstleistungen
an.
Neben
verschiedenen Lagerlösungen für Turbinen sowie
Hebe- und Montagemitteln, hat sich als eigenständiges
Produkt die Main Bearing Unit (MBU) etabliert. Das
einbaufertige Rotorlagermodul lässt sich in fast jede
Anlage integrieren und sorgt dort für einen sicheren
und kosteneffektiven Betrieb.
Kontakt
Wolfgang Losert
Geschäftsführer
Fürther Straße 176
90429 Nürnberg
Telefon
+49 (0) 911 2395170
Fax
+49 (0) 91123951723
E-Mail
wolfgang.losert@eolotec.com
Internet
www.eolotec.com
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
FAZUA GmbH
FAZUA entwickelt und vertreibt unter der Marke evation
ein Antriebssystem für Pedelecs. Die Besonderheit ist,
dass
die
kompakte
und
rahmenintegrierte
Antriebseinheit jederzeit und mit nur einem Handgriff
aus dem Unterrohr ausgeklickt werden kann. Ein 3 kg
leichter Antriebspack, in dem die Antriebselemente
Motor, Elektronik und Akku integriert sind, kann mittels
Schnellverschluss in das Unterrohr eines Fahrrads einund ausgeklickt werden. Dies ermöglicht zum einen,
dass die Antriebseinheit nicht sichtbar ist, zum anderen
eine Umrüstung vom Pedelec zum leichten Fahrrad in
Sekundenschnelle – bei stets bestechendem Design.
Kontakt
Marcus Schlüter
Westendstr. 123
80339 München
Telefon
+49 (0) 171 000 6 82
Mobil
+49 (0) 172 8232047
Fax
+49 (0) 1710 006 99
E-Mail
schlueter@fazua.com
Internet
www.fazua.com
FinCon Energy Systems
HCCI-Motoren für die Bereiche Energie und Automobil
FinCon Energy Systems entwickelt und vertreibt
hocheffiziente, abgasarme, auf HCCI-Technologie
basierte Motoren. Diese Innovation ermöglicht es, den
Kraftstoffverbrauch um 25-30 Prozent zu senken und
die Abgasemissionen drastisch zu reduzieren. Das
Verfahren wurde mit allen Brennstoffklassen getestet,
bestätigt und ist international zum Patent angemeldet.
Das Unternehmen hat sich für seinen Markteintritt auf
den Bereich der Blockheizkraftwerke spezialisiert und
bei zwei unabhängigen Stadtwerken Anlagen
umgerüstet. Durch gesetzliche Auflagen entsteht ein
Modernisierungsbedarf von über 500 Anlagen pro Jahr
(40Mio €) der vom Wettbewerb bis jetzt technologisch nicht bedient werden kann.
.
Kontakt
Michael Koch
Inhaber
Bielefelder Str. 11c
49176 Hilter
Telefon
+49 (0) 5424 803308
Mobil
+49 (0) 171 820 13 63
E-Mail
fincon@t-online.de
Flatout Technologies
Das Flatout Team entwickelt die FlatCloud, ein
Betriebssystem, mit dem Ziel, die konventionelle
Heimvernetzung
in
Punkto
Preis,
Bedienerfreundlichkeit und Kundenmehrwert zu
revolutionieren. Ihre Lösung erlaubt es Menschen
energieeffizienter, sicherer und komfortabler in ihrem
Zuhause zu leben. Flatout verfolgt ein B2B2C-Modell
und vertreibt diese Smart Home Platform gemeinsam
mit Geräten von verschiedensten Herstellern an
Unternehmen, welche Interesse haben, eine solche
Lösung unter ihrem Namen an Endkunden zu
vertreiben. Ähnlich dem App-Konzept bei Smartphones
können Apps für die Smart Home Plattform entwickelt
werden. Dadurch wächst das System stetig. Das
garantiert Zukunftssicherheit.
Kontakt
Manuel Mager
Geschäftsführer & CTO
Kolonitzgasse 8/6
AT-1030, Wien
Telefon
+43 (0) 699 19228682
E-Mail
mager@flatout-technologies.com
Internet
www.flatout-technologies.com
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
flirdbird – die neue Art des Flirtens
flirdbird ist die neue Kennenlern-App, die das Flirten mit
Menschen im unmittelbaren Sichtfeld ermöglicht. Mit
flirdbird lernst du Menschen wie im wahren Leben
kennen. Damit ist flirdbird der perfekte Eisbrecher für
reale Begegnungen: cool, einfach und kostenlos.
flirdbird wird von einem jungen Startup aus Köln mit viel
Herzblut entwickelt. flirdbird ist zu 100% aus eigener
Erfahrung und Idee heraus entstanden und somit kein
Klon einer schon bestehenden App. flirdbird basiert auf
einem eigenen Kennenlern-Prinzip, das die Stärken
des realen mit den Stärken des virtuellen Flirtens
verbindet. Ziel des Teams ist es, die meist genutzte
und einfachste Flirt-App der Welt zu entwickeln.
Kontakt
Martin Rohrmoser
Geschäftsführer
Äußere Kanalstr. 34
50827 Köln
Telefon
+49 (0) 163 249 4226
E-Mail
contact@flirdbird.com
Internet
www.flirdbird.com
fodjan GmbH
In der Landwirtschaft sind Hightech Produkte nicht
mehr weg zu denken. Verwunderlich ist, dass bei der
Verplanung der Futtermittel (10 Mrd. € jährlich in Kontakt
Deutschland), keine ausgereiften Technologien zum Carsten Gieseler
Einsatz kommen. fodjan setzt mit einer SaaS-Lösung Geschäftsführer
zur Futterkalkulation und später einer FutterHandelsplattform an dieser Stelle an. Mit der
Andreas-Schubert-Straße 23
Futterkalkulation kann der Nutzer seine Futterkosten
um 10% senken und dabei sogar gesünder füttern. Der 01069 Dresden
marketplace
verfügt
über
einen
intelligenten
+49 (0) 351 462 34 06
Marktmonitoring-Algorithmus.
So
können
die Telefon
Mobil
+49 (0) 162 434 14 79
Futtermittel, die für den Betrieb am besten geeignet
E-Mail
c.gieseler@fodjan.de
sind, automatisch vermittelt werden.
Internet
www. fodjan.de
ForeRisk
Risikomanagement made Easy. Kombinierte Business
App und SaaS Lösung. ForeRisk bietet einen einfachen
Einstieg in das Risikomanagement für den Mittelstand
mit einer innovativen SaaS Software. Die Zielgruppe über 68.000 Unternehmen allein in Deutschland – sieht
sich
steigender
Geschäftskomplexität
und
regulatorischen
Anforderungen
gegenüber.
Die
Gründer sind erfahrene Entrepreneure und anerkannte
Risikomanagement-Experten.
Das
Unternehmen
verfügt über einen reifen Prototypen, namhafte
Pilotkunden und Marktzugang über ein IT Systemhaus
als Mitgesellschafter. ForeRisk ist derzeit noch im
Stealth-Mode und sucht eine Seed-Finanzierung für
den Markteintritt.
Kontakt
Dr. Horst Joepen
Gründer und CEO
Rathausplatz 12
33098 Paderborn
Telefon
+49 (0) 5251 66927
Mobil
+49 (0) 171 5501496
Fax
+49 (0) 5251 66806
E-Mail
Horst.joepen@joepen-itconsult.com
Internet
www.forerisk.com, info@forerisk.com
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
FreshDetect
Die FreshDetect GmbH ist eine Produktentwicklungsund Vermarktungsgesellschaft des gleichnamigen
Produktes freshdetect, das erste tragbare Minilabor, mit
dem Lebensmittel (z. Zt. Fleisch) sekundenschnell,
sicher und kostengünstig hinsichtlich Bakterien
(Gesamtkeimzahl) überprüft werden können. Damit ist
erstmalig eine
mengenmäßig umfassende und
präventive „mikrobiologische“ Qualitätskontrolle möglich, statt wie bisher nur stichprobenartig (<1%) und
langwierig (2-4 Tage) im Labor. Damit gehören
Gammelfleisch Skandale zukünftig der Vergangenheit
an.
Kontakt
Oliver Dietrich
Geschäftsführer
Hertzstrasse 2
85757 Karlsfeld
Telefon
+49 (0) 8131 3182381
Mobil
+49 (0) 172 8999110
Fax
+49 (0) 8131 3182371
E-Mail
oliver.dietrich@freshdetect.com
Internet
www.freshdetect.com
Füllett-Snack UG (haftungsbeschränkt)
Alleinstellungsmerkmal
im
Lebensmittel/Backwarenbereich
mit
weltweit
einzigartiger,
international patentierter Verfahrenstechnologie! Auf
einem ersten Prototyp wird ein spezielles Basisprodukt
hergestellt, für welches über einen repräsentativen
Zeitraum bereits ein erstes B2B Kundenklientel
gewonnen wurde; jetzt soll mit neuer Projektfirma das
hohe Wertschöpfungspotenzial durch industrielle
Weiterverarbeitung als tiefgekühltes Snacksortiment
(Markenkonzept) genutzt werden; für eine effektive
Serienfertigung ist die Neuentwicklung & Bau eines
hochleistungsfähigen Backautomaten (Prototyp 2)
unabdingbar. Großes Marktpotenzial im B2B und B2C
(ggf. auch über eigenes Take away- Franchisesystem)
Kontakt
Marion Thiele
Geschäftsführerin
Bärensteiner Str. 16
01277 Dresden
Telefon
+49 (0) 0351 31 90 56 05
Mobil
+49 (0) 0179 1230 334
Fax
+49 (0) 0351 31 90 56 06
E-Mail
thiele@fuellett.de
Internet
www.snacklett.de
Good Works Initiative B.V. - WOO
Good Works Initiative B.V. lässt unter dem
Markennamen WOO World of Opportunities in Vietnam
hochwertige Duftkerzen fertigen. Reines Bienenwachs
aus lokalen Imkereikooperativen wird vermischt mit
teurem schweizerischem Parfum und gegossen in
wiederverwendete Flaschen. Diese werden auf
Müllhalden und bei ortsansässigen Hotels durch
Müllfrauen, Behinderte und HIV Infizierten gesammelt
und in kleinen Werkstätten sorgfältig gereiningt,
geschnitten
und
gesandstrahlt.
Auch
unsere
Verpackungen sind zu 100% aus Altpapier gefertigt.
Good Works Initiative ist eines der ersten Social
Enterprises dem es gelungen ist, den Luxus-Markt zu
erobern. Wir bieten einen nachhaltigen Luxusartikel,
der Arm und Reich verbindet.
Kontakt
Saskia de Knegt
Gründerin / Geschäftsführerin
van Baerlestraat 43
NL - 1071 AP Amsterdam
E-Mail
saskia@woocares.com
Internet
www.woocares.com
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
Gynny GmbH
Crowdfunding durch Onlineshopping - Sammle Geld für
dein Projekt! Egal ob für den guten Zweck, für deine
Freunde, Hilfe in deiner Nachbarschaft oder deine
eigene Idee. Mit gynny.de sammelst du mit jedem
Einkauf bei einem unserer 1.500 Partnershops
(Amazon, Zalando, Otto u.v.m) einen Bonus auf deinen
Warenkorb. Lade Freunde ein, dein Projekt zu
unterstützen. Alle Einkäufe deiner Unterstützer
kommen deinem Projekt zu gute! gynny – power of we
Kontakt
Michael Grimme
Gründer
Weckenweg 53
85055 Ingolstadt
Telefon
+49 (0) 841 8817906
Mobil
+49 (0) 157 85511601
Fax
+49 (0) 841 8817502
E-Mail
mig@gynny.de
Internet
www.gynny.de
hapticom – offeriert das erste Smartpad für alle
Blinden weltweit (IKT / Medizintechnik)
Allein in Europa leben über 2,5 Mio. blinde und zudem
taubblinde Menschen. Der Großteil leidet aufgrund
hoher Kommunikations- und Informationsbarrieren an
großer sozialer Isolation. Bis dato wurde keine
adäquate Technologie umgesetzt. Daher entwickelt das
Spin-off der TU Dresden, hapticom, das global erste
rein haptische Smartpad für alle Blinden. Die Innovation
wird das Leben der Betroffenen sowie Angehörigen
merklich bereichern. Krankenkassen sind verpflichtet
die Kosten der haptiPads zu erstatten. Damit adressiert
hapticom bereits in der EU einen hohen dreistelligen
Millionenmarkt.
Aufgrund
diverser
staatlicher
Förderungen, mehrfacher Preisgelder sowie des
Erstinvestments seitens des Accelerators Wayra
konnte ein marktnaher Prototyp und durchdachtes
Businessmodell entwickelt werden. Gesucht: BA
Investment, um Finanzierungsrunde.
Kontakt
Marcus Aschenbrenner
CEO
Franklinstr. 25
01069 Dresden
Telefon
+49 (0) 176 2033 8584
Fax
+49 (0) 3212 176 1981
E-Mail
marcus.aschenbrenner@hapticom.com
Internet
www.hapticom.com
Harthie Spezialmaschinen GmbH
Die Dekupiersäge mit dem drehbaren Sägeblatt! - Dank
einer neuen innovativen Technik ermöglicht unsere
Maschine die Erschließung neuer Kundengruppen. Mit
Dekupiersägen werden Filigranarbeiten, oft mit kleinen
Radien, ausgeführt. Dafür ist normalerweise viel Übung
nötig. Mit unserer neuen E-300-Dekupiersäge wird zum
Sägen von Radien das Werkstück nicht mehr gedreht.
Bei dieser Säge dreht sich das Sägeblatt selbst.
Unterhalb des Sägetisches befindet sich ein
Drehknebel, der per Hand gedreht wird, während
oberhalb das Werkstück nur ins Sägeblatt geführt wird.
Es existiert kein vergleichbares Produkt weltweit.
Kontakt
Marco Schulz
Geschäftsführer
Roter Moor 6
27389 Stemmen
Telefon
+49 (0) 4267 770 278 6
Mobil
+49 (0) 170 279 440 0
E-Mail
Schulz@harthie-spezialmaschinen.de
Internet
www.Harthie-spezialmaschinen.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
Ing.-Büro Wolschke
Das Projekt befasst sich mit Energienutzung (z.B. zur
Lichterzeugung) durch Körperkontakt. Die derzeit
verfügbaren elektrischen Beleuchtungseinrichtungen
mit mobiler Stromversorgung ( z.B. Taschenlampen,
Stirnlampen) müssen unter Unterbrechung des
Anwendungsziels aufgeladen oder einsatzbereit
gemacht werden (durch Batterien, Akkus, GeneratorAkku-Systeme), so dass eine stetige Anwendung nicht
gewährleistet ist. Gleiches gilt für den Einsatz nach
längerer Nichtbenutzung. Dort ist die sofortige
Einsatzbereitschaft gefährdet. Aufgabe des Projektes
ist
es
nun,
die
Nachteile
der
bisherigen
Stromversorgungsmethoden zu beseitigen und eine
gute Stabilität gegen Umwelteinflüsse auch unter
extremen Bedingungen zu ermöglichen - und zwar nur
durch Nutzung der körpereigenen Wärme des
Anwenders.
Kontakt
Jörg Wolschke
Geschäftsführer
Grosse Seestr.113
13086 Berlin
Mobil
+49 (0) 1777847438
E-Mail
joerg@wolschke.de
Internet
www.deltalux.de
ITwiy UG (haftungsbeschränkt)
Für viele Autofahrer mit „digitalem Lifestyle“ stellt das Fahrzeug den letzten Bereich ihres Lebens ohne
Internet dar. Das ist nicht zeitgemäß und iTwiy ist
angetreten um zu helfen! iTwiy bietet ein appbasiertes Infotainment System für Smartphones! Von
Smartphone Usern für Smartphone User! Die iTwiy
App ist ein vollwertiges online Infotainment-Erlebnis
von der Planung der Strecke bis zur Ankunft am
Zielort. Direkt auf dem Smartphone & für jedes
Fahrzeug! Unsere App bietet eine einzigartig
fahrerfreundliche Kombination der beliebtesten online
Services in einem Interface, das genau auf die
Anforderungen von Autofahrern abgestimmt wurde
und die Aufmerksamkeit nicht vom Straßenverkehr
ablenkt.
Kontakt
Gregor M. Eisermann
Geschäftsführer
Karl Marx Allee 56
10243 Berlin
Mobil
+49 (0) 160 / 90243093
E-Mail
gregor.eisermann@itwiy.com
Internet
www.itwiy.com
JOBVERDE.de
Das deutschlandweite Stellenportal JOBVERDE.de
bildet JOBS mit Sinn & Zukunft und einer guten WorkLife-Balance ab. Die Plattform richtet sich an den
immer größer werdenden Anteil Jobsuchender, der
eine Beschäftigung in einer grünen Branche und/oder
mit
Nachhaltigkeitsbezug
bei
einem
verantwortungsbewussten und modernen Arbeitgeber
sucht, den Ansprüchen der Generation Y wird Genüge
getan. Darüber hinaus bildet die Plattform DiversityJobs ab, also Stellenanzeigen für Ältere, Behinderte,
LGBT, Inklusion etc.
Kontakt
Marcus Noack
Geschäftsführer
Hektorstraße 3
10711 Berlin
Telefon
+49 (0) 30 - 214 65 203
Mobil
+49 (0) 0176 - 310 60 506
Fax
+49 (0) 322 29 31 84 56
E-Mail
noack@jobverde.de
Internet
www.jobverde.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
K+E Vision - Köppern und Eberts UG
(haftungsbeschränkt)
Nach Zahlen der WHO und destatis leben in
Deutschland ca. 1,1 Mio. und in Europa über 14 Mio.
Sehbehinderte. K+E Vision entwickelt mit Einsatz von
künstlicher Intelligenz Software zur Unterstützung
dieser Menschen. Die Software kann u.a. auf einem
Desktop-PC, Smart Phone oder Tablet des Anwenders
installiert werden und ist plattformunabhängig.
Sehbehinderte können durch die K+E-Produkte überall,
schnell, diskret, mit nur einem Gerät und zu einem
bezahlbaren Preis, Textinformationen aufnehmen. Die
Lösungen sind, abhängig von der Hardware des
Kunden, elegant, klein und leicht. Geplanter
Markteintritt mit einer Desktop-Lösung ist 2015. 2016
wird eine App und 2017 eine AR-Brille folgen.
Kontakt
Johannes Köppern
Geschäftsführer
Dahlienweg 2
93138 Lappersdorf
Telefon
+49 (0) 941 – 599 87 87 4
Mobil
+49 (0) 171 – 31 96 222
Fax
+49 (0) 941 – 89 46 69
E-Mail
j.koeppern@ke-vision.de
Internet
www.ke-vision.de
KeepHot
für den wachsenden Home Delivery Markt entwickelt,
produziert und vertreibt KeepHot spezielle Behälter, die
für die Auslieferung von Speisen auf Zweiräder montiert
Kontakt
werden. Mit der KeepHot Box wird schneller sowie
kostengünstiger ausgeliefert und die Fuhrparkkosten Dipl.- Kfm Matthias Klose
werden minimiert. Über 2.000 Behälter verkauften sich Inhaber
weltweit mit einem Umsatz von mehr als 550.000 €. Das Produkt ist marktfähig und wird durch Investitionen Wickenweg 2
in Marketing und Entwicklung zum weltweiten 60433 Frankfurt am Main
Marktstandard werden. KeepHot wird seit 2008 als
Einzelunternehmen im Nebengewerbe betrieben. Jetzt Telefon
+49 (0) 69 17 55 48 410
werden Investoren gesucht, um KeepHot als Mobil
+49 (0) 1577 2 169 169
Kapitalgesellschaft zu gründen und international
Fax
+49 (0) 69 17 55 48 419
aufzustellen.
E-Mail
m.klose@keephot.de
Internet
www.keephot.de
kidisto.de
kidisto.de ist Deutschlands erster Kids Boutique
Shopping Club für außergewöhnliche Kinderprodukte.
Frei nach dem Motto "Sparen - Entdecken - Nachhaltig
konsumieren". In täglich neuen Kampagnen werden
neben Top-Marken mit bis zu 80 % Rabatt auch
begehrte, kaum zu findende internationale Labels und
ein Riesenangebot an nachhaltigen Produkten
vorgestellt. Eine absolut einmalige Kombination:
Günstig wie bei großen Ketten, exklusiv wie in einer
Boutique, ökologisch und besonders wie auf einem
Kunsthandwerkermarkt Wie gemacht für eine neue
Elterngeneration, die zwar bei Standardprodukten
sparen möchte, aber auch umweltbewusst und auf der
Suche nach dem Besonderen ist.
Kontakt
Dipl.- Kfm Matthias Klose
Inhaber
Zeppelinstr. 1-3
85399 Hallbergmoos
Mobil
+49 (0) 172 95 50 890
E-Mail
nicole.klevers@kidisto.de
Internet
www.kidisto.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
Klimamarine GmbH
Atemwegs - und Allergietherapie zur Heimanwendung.
Wir produzieren Raumklimageräte und die dazu
gehörige Inhalier – Solelösung, welche in Kombination
als Medizinprodukt zertifiziert sind. Dieses System
bringt das Schon- / Reizklima aus Ostsee, Nordsee
oder Totem Meer Gebiet ins eigene Zuhause und
eignet sich zur Therapie von asthmatischen-,
allergischen- und Bluthochdrucksbeschwerden. Das
"Prinzip" ist konkurrenzlos und weist eine Erfolgsrate
von über 70% auf. Das Kundenpotenzial liegt in
Deutschland bei 54% der Bevölkerungszahl (statistisch
erfasstes Kundenpotenzial), dazu kommt der
Businessektor, wo die Keimreduzierung in Räumen
vordergründig ist. Das Produkt ist erschwinglich, da der
tägliche Kostenfaktor lediglich ca. 1 € beträgt.
Kontakt
Werner Schmid
Geschäftsführer
Birkenweg 1
85778 Haimhausen
Mobil
+49 (0) 157 777 888 60
E-Mail
Werner.schmid@klimamarine.de
Internet
www.klmamarine.de
Lacon Electronic GmbH
Lacon ist ein führender deutscher EMS-Systemanbieter
und Spezialist für mittelgroße Serien. Umfassendes
Dienstleistungsspektrum mit tiefer Wertschöpfung im
Leistungsbereich Entwicklung, Elektronikfertigung,
Kabelkonfektion, Vergussverfahren, Geräte- und
Schaltschrankbau Entwicklung, Design & Engineering,
Beschaffung, Prototyping, Fertigung & Logistik, Test
und After-Sales-Services (Rework, Repari, EOL),
Mehrwertdistribution. Innovative Fertigungskonzepte
der
Klassen
IPC-A-610
mit
modularer
Erweiterungsdynamik, umfassende Kompetenz nach
DIN ISO 9001, 14001, EN 13485 Medizintechnik und
TS16949
Kontakt
Dr. Ralf Hasler
Geschäftsführer
Hertzstr. 2
85757 Karlsfeld
Telefon
+49 (0) 8131 591-100
Fax
+49 (0) 8131 591-111
E-Mail
ralf.hasler@lacon.de
Internet
www.lacon.de
LLS ROWIAK LaserLabSolutions GmbH
LLS ROWIAK LaserLabSolutions versteht sich als
Lösungsanbieter für die Präparation und Analyse von
Geweben, Zellen und Materialien in Pharma, Biotech,
Life Sciences und Materialforschung sowie der
Werkstoff-Schadens- und Qualitätsanalyse. Das
Unternehmen hat dazu innovative Laserinstrumente
kombiniert mit verschiedenen Bildgebungsverfahren
(Multiphotonenmi-kroskopie,
Optische
Kohärenztomographie etc.) entwickelt. Das Portfolio an
Lasersystemen wird komplettiert durch das Angebot
von
Verbrauchsmitteln
und
ausgewählten
Dienstleistungen: Systemwartung, Training, Schneiden,
Mikrostrukturierung und Bildgebung als Service,
Consulting
und
Technologieentwicklung
für
kundenspezifische Systeme und Anwendungen.
Kontakt
Dr. Birgitta Stolze
Geschäftsführerin
Garbsener Landstr. 10
30419 Hannover
Telefon
+49 (0) 511-2772976
Mobil
+49 (0) 172-5160823
Fax
+49 (0) 511-2772959
E-Mail
b.stolze@lls-rowiak.de
Internet
www.lls-rowiak.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
LOCUMI LABS GmbH
LOCUMI LABS hat ideale Lösungen für das Problem
der Paketzustellung und -abholung entwickelt: Mit
LOCUMI kann jeder entspannt Pakete direkt zu
Hause empfangen und versenden ohne selbst zu
Hause sein zu müssen. Mit LOCUMI wird OnlineShopping endlich vollkommen komfortabel. Unser
erstes Produkt ist die LOCUMI Pakettasche, welche
durch ein elegantes Design die Tür unserer Kunden
schmückt. Die LOCUMI Pakettasche ist kompatibel
mit allen Paketdienstleistern in Deutschland und ist
das erste Produkt dieser Art auf dem Markt. Durch die
innovative Aufhängung und Faltbarkeit ist es ein
idealer Vertreter an der eigenen Tür für Stadt und
Land.
Kontakt
Dr. Christoph Baumeister und Daniel F. Jahn
Geschäftsführer
Knorrstr. 69
80807 München
Telefon
+49 (0) 89 954 575 85
E-Mail
christoph.baumeister@locumilabs.com
daniel.jahn@locumilabs.com
Internet
www.locumi.de
LUUV Forward GmbH
Die LUUV Forward GmbH hat das Schwebestativ
LUUV für alle Actioncams und Smartphones entwickelt,
das es jedem ermöglicht, wackelfreie Videos aus der
Bewegung aufzunehmen. Hierbei kombiniert LUUV
professionelle Technologie mit bisher einzigartiger nutzerfreundlicher Bedienung und ausgeprägtem Lifestyle-Charakter. Innovative Features wie Plug&Play,
der Up&Down-Modus sowie die robuste 3D-gedruckte
Hülle machen LUUV zu einem Schwebestativ, das
gleichermaßen von Hobbyfilmern wie Profis, in Alltagssituationen sowie bei rasanten Outdoor-Aktivitäten
verwendet werden kann. Nach erfolgreichem Abschluss
einer Crowdfunding-Kampagne im Mai 2014 ist der
Marktstart ist für das erste Quartal 2015 geplant.
Kontakt
Tim Kirchner
Geschäftsführer
Fuldastraße 57
12043 Berlin
Mobil
+49 (0) 151 200 81 293
E-Mail
info@luuv-is-awesome.com
Internet
www.luuv-is-awesome.com
mamooble SARL
mamooble
vereinfacht
Gruppenbezahlungen.
Organisatoren können online Geld einfordern bzw.
sammeln und somit finanzielle Gruppen-organisationen
initiieren, organisieren und verwalten. Der Organisator
und jeder Teilnehmer einer Gruppe profitieren von der
transparenten und tabellarischen Auflistung aller
Bezahlvorgänge sowie von der Einfachheit sicherer
Online-Bezahlmöglichkeiten. Auf jeder mamooble
Übersichtsseite ist sofort nachvollziehbar, wer bezahlt
hat und wessen Bezahlung noch aussteht, da jeder
Teilnehmer nach erfolgreicher Zahlung automatisch als
bezahlt markiert wird. Die Teilnehmer benötigen dabei
keinerlei Kontodaten des Organisators, was den
Bezahlprozess zusätzlich beschleunigt.
Kontakt
Michael Schreiner, Kai Hörsting
Geschäftsführer
204, rte de Luxembourg
L- 7241 Bereldange
Telefon
+352 (0) 263375710
Mobil
+49 (0) 17655594902
Fax
+352 (0) 263375599
E-Mail
ms@mamooble.com | kh@mamooble.com
Internet
www.mamooble.com
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
mashero GmbH
mashero
bietet
einen
Online-Service
zur
Personalisierung von Display, Mobil- und Video-Ads
sowie Landingpages. Zur Personalisierung bieten wir
eigene Targeting-Verfahren wie z.B. Wetter- oder
Behavioral-Targeting; außerdem Schnittstellen zu
Targeting-Services oder CRM-Systemen. Unser
Service „verlängert“ bestehende Adserver-Systeme in
die
Kreativabteilungen
der
Agenturen
und
Unternehmen mit allen Freiheiten in den DesignMöglichkeiten. Alle Templates können frei gestaltet
(animiert), on-the-fly verändert und als Flash oder
HTML5 mit einer Polit-Load (initial unter 40 KB)
ausgeliefert werden. Kunden aus den Branchen Finanz,
Reise und Retailer setzen masheros Werbemittel
bereits erfolgreich ein, um ihre Konversion zu steigern.
Kontakt
Guido Brand
Geschäftsführer
Urbanstr. 116
10967 Berlin
Telefon
+49 (0) 30 695 826 08
E-Mail
guido.brand@mashero.com
Internet
www.mashero.com
matchinguu UG
Next Generation Mobile Advertising.
Matchinguu bietet werbetreibende Unternehmen
(Marken, Hersteller, Handelsketten, Agenturen etc.) auf
Ihrer Vermarktungsplattform (SaaS) direkt buchbare
Mobile Advertising App-Reichweite für location- und
kontextbasierte Push-Kampagnen. Auf Basis einer
Location und dem gewünschten Kontext werden
Konsumenten über deren Mobile Device rund um den
realen POS zielgerichtet angesprochen.
Kontakt
Felix Heberle
CEO
Untere Bahnhofstr. 10
82110 Germering
Mobil
+49 (0) 172 89 89 166
E-Mail
felix.heberle@matchinguu.com
Internet
www.matchinguu.com
Mein Konzept – Das Beste aus vier Welten
Gegründet wird eine neue Marke, die eine neue
Dienstleistung als Systemdienstleister für private und
gewerbliche Abnehmer bietet. Ziel ist eine definierte
Marktführerschaft mit Start in der Region HeilbronnFranken und bundesweiten Ausbau. Als Holding
beinhaltet
die
Mutter
vier
eigenständige
Tochtergesellschaften, welche auf die folgenden, vom
Namen noch nicht festgelegten und geschützten,
Bereiche spezialisiert ist:
Mein Konzept – Mein Unternehmen
Mein Konzept – Mein Job
Mein Konzept – Meine Zukunft
Mein Konzept – Meine Immobilie
Kontakt
Sascha Ott
Schulstr. 10
74564 Crailsheim
Telefon
+49 (0) 7951 / 96 345 08
Mobil
+49 (0) 151 / 230 130 30
Fax
+49 (0) 7951 / 96 345 09
E-Mail
Sascha.ott@so-cs.de
Internet
www.so-cs.de (bisher)
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
MEMO Therapeutics - Discovery of therapeutic
antibodies in humans for humans
Antibodies generated in the human body provide a
wealth of properties which are highly sought after by
the pharma industry: Clinical efficacy and safety and
Identification of novel targets for dried out pharma
pipelinesOur antibodyome mining tool MemoMAB is
designed to provide high-throughput molecular cloning
and recombinant expression of complete, authentic
human antibody repertoires at unparalleled speed and
cost effectiveness. MemoMAB is currently under
development in co-operation with ETH Zurich and
sponsored by CTI. For its seed round MEMO seeks € 500k, (€ 660k already committed by CH institutional investors).
Kontakt
Dr. Christoph Esslinger
Geschäftsführer
Otto-Stern-Weg 7
CH-8093 Zürich
Telefon
+41 797695479
E-Mail
christoph.esslinger@memo-therapeutics.com
Am Stand von MSM Investorenvereinigung
Mime GmbH
Die Mime GmbH entwickelt und vermarktet unter der
Marke Mime et Moi höhenverstellbare Frauenschuhe.
Ein innovatives Sohlensystem, das austauschbare
Absätze vorsieht, vereint in bisher einzigartiger Weise
die Vorzüge von flachen Ballerinas mit hohen Stilettos
in nur einem Schuh. Die Absätze lassen sich durch
andere, die sich in Höhe, Form und Farbe
unterscheiden, austauschen. Ein leicht bedienbares
Klicksystem macht es möglich. Zur Auswahl stehen
Stiletto-, Block- und Kittenabsätze.
Kontakt
Oliver Barth
Geschäftsführer
Hessstr. 89
80797 München
Telefon
0049 (0)1577 423 79 53
E-Mail
oliver.barth@mimemoi.com
Internet
www.mimemoi.com
MINID Internet
1. AdQpaid - macht komplexe Werbung möglich
Mit AdQpaid können wir jedwede – auch höchst
komplexe Werbebotschaften individuell so vermitteln,
dass diese sicher verstanden werden.
2. Avaldo - adressiert den größten aller Märkte
Mit Avaldo adressieren wir den Markt aller B2BRechnungen weltweit. Mit einem online-basierten Tool
werden diese gegen das Forderungsausfallrisiko
abgesichert.
3. E-Incubator - für Startups am Fließband
Mit dem E-Incubator verfolgen wir ein höchst visionäres
aber erreichbares Ziel. Auf Basis der ungenutzten
Patente werden in einer Black- und Greybox nicht nur
die passenden Geschäftskonzepte erstellt, sondern
auch die Team- und Beiratsbildungen dazu ermöglicht.
Kontakt
Joachim Schönke
Geschäftsführer
Hedemannstr. 31
10963 Berlin
Telefon
+49 (0) 30 259 373 998
Mobil
+49 (0) 163 269 4183
E-Mail
JS@minidinternet.com
Internet
www.minidinternet.com
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
Mr. Snow GmbH
Entwicklung und Vertrieb textilen Schnees für klima-,
wetter- und energieunabhängige Wintersportofferten.
Die Mr. Snow GmbH ist Hersteller neuartiger Textiler
Ski- und Rodelpisten. Mit Hilfe eines ausrollbaren,
mehrschichtigen Funktionsstoffes können schon bei
minimaler Schneeauflage oder gänzlich ohne Schnee
eine Vielzahl von Wintersportarten ausgeübt werden.
Ski-Alpin, Snowboarden, Skilanglauf aber auch Rodeln,
Tubing oder Skispringen sind ganzjährig möglich.Ein
Stoff, aus dem die Träume vieler Tourismusanbieter
sind. Denn so wird nicht nur die Garantie für Umsätze
im Winter gegeben, es werden auch absolut neue
Attraktionen und Einnahmequellen für das übrige Jahr
geschaffen. Und das ganze klima- und kostenneutral.
Denn die Herstellung ist komplett „Made in Germany“ und in der Verwendung sparen die Betreiber Kühl-,
Heiz- und Bewässerungskosten.
Kontakt
Jens Reindl
CFO / Mr. Snow GmbH
Reitbahnstr. 80
09111 Chemnitz
Telefon
+49 (0) 371 2345 0020
Mobil
+49 (0) 163 2936 409
Fax
+49 (0) 341 2635 2053
E-Mail
mail@mr-snow.de
Internet
www.mr-snow.de
Netzsieger GmbH
Netzsieger ist das große Vergleichsportal im Internet.
Von A wie Antivirus bis Z wie Zelte werden Produkte
verglichen. Wir verstehen uns als "Stiftungs Warentest "für das Internetzeitalter. Nutzer sehen auf einen
Blick, welche Produkte in einer bestimmten Kategorie
durch die Redaktion empfohlen werden. Auf Wunsch
werden Datenblätter undausführliche Texte angezeigt. Mit einem Klick wird der Besucher zum Anbieter
weitergeleitet. Bei Verkäufen erhält Netzsieger Provisionen von den Anbietern. Empfehlenswerte Anbieter
erhalten Siegel, die sie zu Marketingzwecken einsetzen können. Dese werden bereits von Kaspersky,
notebooksbilliger, Parship, Sky u.v.a.m. eingesetzt.
Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und
beschäftigt zur Zeit circa 25 Angestellte. Das USVorbild bereitet derzeit seinen IPO vor.
Kontakt
Raik Boettcher
Geschäftsleitung
Joseph-von-Fraunhofer-Straße 2
53501 Grafschaft-Ringen
Telefon
+49 (0) 30 44 04 59 58
E-Mail
raik.boettcher@netzsieger.de
Internet
www.netzsieger.de
noonee AG
noonee is a Swiss based technology focused start-up
providing innovative and cost efficient ergonomic
solutions in the manufacturing sector. The company is
a spinoff of the ETH Zurich. noonee provides a device
called the Chairless Chair, that the users can wear on
their legs and walk with, stand with as well as run with.
When the user decides they want to rest for some time
while working, all they need to do is get into a desired
posture and the device will lock in place. The result is a
resting experience like no other at anytime and any
place.
Am Stand von MSM Investorenvereinigung
Kontakt
Olga Motovilova
CFOr
Technoparkstrasse 1
8005 Zürich
E-Mail
olga@noonee.ch
Internet
www.noonee.ch
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
pareton GmbH
pareton
ist
die
günstigste
und
bequemste
Steuererklärung Deutschlands - für alle Einkunftsarten!
Für Arbeitnehmer geht es bei einem Jahresbeitrag von
29€ los und für Selbständige/Gewerbetreibende bei
149€. Mit pareton kann die Einkommens-, die Umsatzsund die Gewerbersteuererklärung abgegeben werden.
Ebenso wird die Anlage EÜR unterstützt. Diese Form
der Steuererklärung ist derzeit einzigartig in
Deutschland. Neben den günstigen Preisen bietet
pareton noch schnelle Bearbeitungszeiten von 5-10
Werktagen, eine gleichbleibende Qualität und
gesicherte Vollständigkeit. Da pareton eine OnlineSteuererklärung ist, entfallen für den Kunden
Installationen, aufwändige Termine und er kann
pareton 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr
nutzen..
Kontakt
Matthias Raisch
Reitshulstr. 18
74379 Ingersheim
Telefon
+49 (0) 7142-46954-31
Mobil
+49 (0) 160-7528259
Fax
+49 (0) 7142-46954-5931
E-Mail
Matthias.raisch@pareton.de
Internet
www.pareton.de
Patent Zahnbürste
Patentierte Zahnbürste soll in Kürze die globalen
Märkte bereichern. Zahnärzte befürworten die Nutzung
eines Zungenschabers für verbesserte Mundhygiene
und Atemfrische. Viele Zahnbürsten sind mit einem
Zungenschaber am Bürstenkopf ausgestattet. Wirkung
und Handhabungskomfort dieser Schaber lassen
jedoch zu wünschen übrig.Ein Trend entsteht erst mit
einem geeigneten Produkt und PR. Der Zungenschaber
der patentierten Zahnbürste arbeitet wirkungsvoll, mit
nur einem Abstrich. Er ist fest im Griffstück integriert,
ohne Bedienkomfort und Haptik der Zahnbürste zu
beeinflussen. Desweiteren dient er als Dentalspiegel
und verleiht der Zahnbürste ein einzigartig edles
Design.
Kontakt
Jens Leber
Patent Inhaber
Auenstr. 12
04442 Zwenkau
Mobil
+49 (0) 152 53717993
E-Mail
jens.leber@online.de
PATIR Engineering
Mit dem Trend zur vernetzten Automatisierung bzw.
Regelung und Steuerung gewinnt Embedded
Programmierung
und
Steuergeräteentwicklung
zunehmend an Bedeutung. In enger Zusammenarbeit
mit unseren Kunden entwickeln wir kundenspezifische
Software. Nicht nur funktionelle, sondern auch eine
wirtschaftliche Lösung der Aufgabenstellung ist im
Fokus. Mit modernsten Methoden und Technologien
liefern
wir innovative Lösungen und erstklassige
Engineering für die Industrie. Es handelt sich um
Produkte, die hohe Anforderung an die Integration in
beim Kunden bestehende Systeme, die Robustheit der
Hardware und die Echtzeitanforderungen erfüllen
müssen, und die Maschinen oder reaktive Systeme
steuern.
Kontakt
Leonardo Atakan PATIR
Inhaber / Entwickler
Marie Baum Str. 2
76137 Karlsruhe
Telefon
+49 (0) 721 968658 11
Mobil
+49 (0) 163 365 8055
Fax
+49 (0) 721 968658 25
E-Mail
leonardo.patir@patir-engineering.de
Internet
www.patir-engineering.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
pixx.io
Die pixx.io box ist ein moderner Mini-Server mit
integrierter Software zum Sammeln, Teilen und
Archivieren von Fotos und Medien. Sie ist perfekt für
jeden, der regelmäßig mit Fotos und Mediendateien
arbeitet
–
egal
ob
Hobbyfotograf,
Fotoprofi,selbstständiger
Unternehmer
oder
Marketingmanager im Mittelstand. Sie passt ins
Wohnzimmer genauso wie auf den Schreibtisch oder
das eigene Fotostudio. Damit schließt die pixx.io box
die Lücke zwischen oft ineffizienten, potentiell
unsicheren Clouddiensten und großen, kostspieligen
Serverlösungen.
Kontakt
Richard Michel
Gründer & Geschäftsführer
Bahnhofstr. 25
84453 Mühldorf
Telefon
+49 (0) 8631 98 98 14 222
Mobil
+49 (0) 177 838 26 95
Fax
+49 (0) 811 555 444 97
E-Mail
rm@pixx.io
Internet
www.pixx.io
PolyAxNail
Forschung/Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von
orthopädischen
und
unfallchirurgischen
Medizinprodukten
PolyAxNail
ist
in
der
Gründungsphase
eines
für
unfallchirurgische
Medizinprodukte spezialisierten Unternehmens. Das
Team
besteht
aus
sehr
erfahrenen
Medizintechnikingenieuren,
einem
Unternehmensberater und Oberärzten als med.
Berater. Das erste Produktportfolio bildet das mehrfach
patentrechtlich geschützte innovative Implantat. Das
auf dieser Technologieplattform realisierte Implantat zur
Versorgung von Oberarmknochenbrüchen bescherte
PolyAxNail den Innovationspreis. Der Chirurg hat
erstmalig die Möglichkeit intraoperativ, individuell UND
minimalinvasiv Knochenbrüche sicher zu versorgen.
Produktion, Logistik sowie der regionale Vertrieb
werden durch zertifizierte Partner vorgenommen.
Kontakt
Dr. Ulrich Schreiber
Geschäftsführer
Lothstr. 34
80335 München
Telefon
+49 (0) 89 1265 7618
Mobil
+49 (0) 179 5686 236
Fax
+49 (0) 18 999 845
E-Mail
schreiber@PolyAxNail.de
Internet
www.PolyAxNail.de
PoreGenic Biosciences GmbH (in Planung)
Unser Produkt GridClamp erleichtert und beschleunigt
Pharmas elektrophysiologischen Goldstandard Patch
Clamp. Das manuelle Patch Clamp raubt in der
Präklinik Zeit und Geld. GridClamp, die automatisierte
Multi-Patch-Clamp-Systemfamilie, ist die Lösung für die
präklinische Prüfung neuer Medikamenten-Kandidaten
unter in vivo-ähnlichen physiologischen Bedingungen
anhand von neuronalen/kardialen Zellen. Nur
GridClamp bietet die Möglichkeit, automatisiert und im
höheren Durchsatz kommunizierende Zellen zu
untersuchen. Wir verkaufen die GridClamp-Geräte inkl.
Software sowie Einweg-Biochips, Multiwell-PatchPlatten,
Druckpumpen
und
Nebenprodukte.
Verkaufsstart der GridClamp-Systeme für den Einsatz
in der Wissenschaft sowie der automatisierten Systeme
für die pharmazeutische Industrie ist 2017 bzw. 2018.
Kontakt
Dr. rer.nat Philipp Julian Köster, MBA
Projektleiter, künftiger CEO
Gertrudenstrasse 11a
18057 Rostock
Telefon
+49 (0) 381-498-6023
Mobil
+49 (0) 177-3310890
Fax
+49 (0) 381-498-6022
E-Mail
pkoester@poregenic.com
Internet
www.poregenic.com
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
PRIMAVALON
PRIMAVALON ist eine B2C Internetplattform auf der
Verbraucher Einzelhändlern Rabattangebote für den
Einkauf in ihren Läden oder Online-Shops machen
können. Diese Angebote kann der Einzelhändler über
PRIMAVALON stückweise oder als Liste annehmen.
PRIMAVALON fungiert dabei als Vermittler und erhält
3% zzgl. USt. auf den Umsatz. Bei den Angeboten wird
angegeben:
Händler,
Warengruppe,
Discount,
Preis,Einlöseregion, Nebenbedingungen. Solange ein
Angebot nicht angenommen wurde, kann es jederzeit
kostenlos geändert oder gelöscht werden. Die
Verbraucher brauchen sich bei der Angebotsabgabe
noch nicht für einen Artikel entscheiden. Keine
Gruppierung/Bündelung von Verbrauchern nötig.
Extrem skalierbar
Kontakt
Arno Hartmann
Geschäftsführer
Friesdorfer Str. 257
53175 Bonn
Telefon
+49 (0) 228 910 68 69
Mobil
+49 (0) 160 100 90 14
Fax
+49 (0) 381-498-6022
E-Mail
arno.hartmann@zhigg.de
Internet
www.zhigg.de, www.primavalon.de
PublishLoop GmbH
PublishLoop bildet detaillerte Marketing-Rezepte in
einem Online-Planungstool ab - easy zum „Abarbeiten“ auch ohne tiefgehendes Knowhow! 3,12 Mio. GoogleSuchanfragen in 2013 zeigen es: Es gibt eine
Riesennachfrage zu „Wie mache ich … Marketing?“. Und weil bisher niemand konkrete Anleitungen gibt,
sondern Antworten in Buch und Video lediglich grob
umrissen
und
Details
bestenfalls
theoretisch
beschrieben werden, ändern wir das jetzt! Wissen zu
„Wer“ macht „was“ „warum“ „bis wann“ und „womit“ wird von uns in handfester Rezeptform an den Mann
gebracht! Diese Blueprints - so nennen wir die
Marketing-Rezepte
liefern
wir
in
einem
selbstentwickelten und besonders nutzerfreundlichen
SAAS-Tool aus.
Kontakt
Christian Kaspers
Geschäftsführer
Zollstockgürtel 63
50969 Köln
Telefon
+49 (0) 221 / 6778 7363
Mobil
+49 (0) 160 / 96 888 669
Fax
+49 (0) 221 / 6778 7368
E-Mail
Investors@PublishLoop.de
Internet
www.PublishLoop.de
Quiz it
Marken kennen sich mit ihren Themen aus und müssen
sie ihren Kunden vermitteln: Reisen, Autos,
Versicherungen, Geld, Chemie, Sport. Es gibt
Tausende von Themen. Wir machen Marken und
Persönlichkeiten zum Quizmaster um ihr Wissen den
Fans und Kunden spielerisch und persönlich vermitteln.
Bisher war es teuer und es gab keine Lösung, um mit
wenigen Klicks ohne Aufwand Quizzes zu veranstalten.
Wir stellen die gesamte Technologie und Abwicklung
zur Verfügung. Einsatzbereiche sind z.B. Produktfragen
an
Messebesucher,
Lernfragen
an
Schulungsteilnehmer, Live Fragen an Event-Besucher
oder Live-Fragen während TV- Sendungen. Unser Ziel:
Jeden zum Quizmaster machen und quizzing als neue
Verhaltensweise neben posting, tweeting und blogging
etablieren.
Kontakt
Jürgen Scholz
Oranienplatz 2
10999 Berlin
Mobil
+49 (0) 178 615 70 39
E-Mail
Juergen.scholz@quizit.io
Internet
www.quizit.io
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
Rabenmütter Verlag UG (haftungsbeschränkt)
Mit Sitz in München, entwickelt und vertreibt Produkte
rund um das Thema Familie und das mit sozialer und
ökologisch verantwortungsvoller Unternehmensethik.
Seit der Gründung im Jahr 2013 wächst das Portfolio
auf Grund der hohen Nachfrage stetig an. Dabei setzt
der Rabenmütter Verlag bisher auf Medienprodukte
und Nonbookartikel, mit denen sich Familien
indentifizieren können. Die Artikel sind mittlerweile in
über 1200 Buchhandlungen und Geschäften in
Deutschland und Österreich erhältlich. Geplant sind
neue unterschiedliche Produktsegmente, um weitere
Märkte zu erschließen. Schauen Sie doch bei uns
vorbei, um mehr zu erfahren.
Kontakt
Franziska Pörschmann
Geschäftsführerin
Orffstr. 14
80634 München
Telefon
+49 (0) 89-61387113
Mobil
+49 (0) 173-3753026
Fax
+49 (0) 89-54843288
E-Mail
fp@rabenmuetter-verlag.de
Internet
www.rabenmuetter-verlag.de
RecMatch (Arbeitstitel des zu gründenden Startup Unternehmens)
Das Geschäftskonzept sieht vor den Aufbau (anhand
von aktuellsten Web-Technologien) und die
Etablierung (mittels geeigneten Marketing-Strategien)
einer Online-Plattform für die umfangreiche,
automatisierbare, semantische (sich gemäß der
Bedeutung von Begriffen anpassende) Suche nach
Arbeitskräften. Personalsuchenden (einstellende
Firmen,
beauftragte
Personalberatungen,
selbstständige Headhunter) wird somit ermöglicht
geeignete Kandidaten entsprechend priorisierten
Kriterien schnell und effizient zu finden und zu
kontaktieren.
Einen
ersten
selbstentwickelten
Prototypen mit mehr als 50.000 Kandidatenprofilen
steht für Demonstrationen zur Verfügung - schauen
Sie bei uns am Messestand vorbei!
Kontakt
Herr V. Usunov
Dipl.-Ing. (Univ.), MBA
St.-Cajetan-Str. 6
D-81669 München
Mobiltel.
+49 (0) 163 1616633
E-Mail
usunov @ gmail.com
Internet
http://purl.org/usunov
Regiomino GmbH
regiomino.de macht für Restaurants und Händler/ LEH
Regionalprodukte völlig einfach beschaffbar: Online
beim Lieferanten bestellen, der die Bestellung
ausliefert, zur Abholung bereitstellt oder versendet.
Direktvermarktung und Beschaffung werden drastisch
vereinfacht, sodass sich die Verkäufer auf ihre
Kernprozesse konzentrieren und höhere Erlöse
erzielen können. Die Kunden erhalten Regionales per
Knopfdruck und damit die gewünschte, hohe Qualität.
Regionen stärken ihre Wirtschaftskreisläufe und
Regiomino kann ein drängendes gesellschaftliches
Problem in der Nahversorgung lösen. Regiomino
vereint die Megatrends Regionalität und Online-Einkauf
und schafft Innovation auf der Nachfrageseite.
Kontakt
Volker Heise
Geschäftsführer
Habichtweg 6
Möhrendorf
Telefon
+49 (0) 9131-9291117
Mobil
+49 (0) 151-24089000
E-Mail
volker.heise@regiomino.de
Internet
www.regiomino.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
REQTEAM GmbH
Entwicklung und Vertrieb einer Software, die den
Lastenheft/Pflichtenheft Austausch revolutioniert und
auf einem Industriestandard aufsetzt, um kompatibel zu
anderen Werkzeugen zu sein. ReqTeam ist ein Kontakt
Toolhersteller, der innovative Software Lösungen in Jan Witte
den Bereichen Anforderungsmanagement, ALM und Geschäftsführer
Systems Engineering anbietet. „ReqEdit“ ist unsere neuste
Anwendung
im
Bereich
des Oberanger 30
Anforderungsmanagements, die es Ihnen ermöglicht 80331 München
Anforderungen
offline
zu
bearbeiten,
neue
Anforderungsdokumente zu generieren und diese direkt Telefon
+49 (0) 89 21548150
im ReqIF Format abzuspeichern. So werden der
Mobil
+49 (0) 171 6415078
Datenaustausch als auch Kundenpräsentationen eine
Fax
+49 (0) 89 21548151
Leichtigkeit. ReqEdit ist in der Client Version für
E-Mail
j.witte@reqteam.com
Windows OS und in der Server Version erhältlich.
Internet
www.reqteam.com
Rock ´a ´ Dirndl Trachtenkartell
Frei nach dem Motto „Rock meets Klassik“, Tradition trifft
Moderne,
entstanden
diese
zwei
außergewöhnlichen Trachtenlabel aus Verbindung
zweier Leidenschaften, der Liebe zur traditionellen
Tracht und der zur Kunst am Körper. Ausgefallene
Designs und Schnittkunst, Ideen vor Entstehung von
Trends zeichnen die neue Kollektion für die Frau als
auch den Mann aus. Diese zwei Celebrity - Label mit
Wiedererkennungswert, namens Rock ´a ´Dirndl und
dem Trachtenkartell, werden auf ungewöhnliche
Weise auf speziellen Events, Messen und
Veranstaltungen angebote.
Kontakt
Sina Frohnholzer
Am Anger 3
94315 Straubing
Telefon
+49 (0) 9421 9697 334
Mobil
+49 (0) 179 3958706
E-Mail
info@rock-a-dirndl.de
Internet
www.rock-a-dirndl.de
Scolibri – Das Schulbuch des 21. Jahrhunderts
Scolibri ermöglicht eine einfache und sichere
Kommunikation im Schulalltag. Schüler, Lehrer und
Eltern von aktuell über 50 Schulen tauschen bereits
täglich Informationen und Lernmaterial über Scolibris
Online-Plattform und ihre Smartphone-App aus. Das
eEducation-Startup entwickelt zudem das erste
Learning
Management
System,
das
alle
Bildungsangebote auf einer Plattform vereinen wird.
Das innovative Geschäftsmodell von Scolibri zielt auf
den Schulmarkt, der allein in Deutschland ein Volumen
von 15 Mrd. Euro beträgt. Seien Sie Teil der digitalen
Schulrevolution!
Am Stand von innovestment
Kontakt
Scolibri UG (haftungsbeschränkt)
Tobias Hönig
Vertriebsleitung
Luisenstraße 53
10117 Berlin
Telefon
+49 (0) 30 120 640 20
Mobil
+49 (0) 160 944 11 204
E-Mail
TH@Scolibri.com
Internet
www.scolibri.com
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
SEs Solutions GmbH
Unser Hauptprodukt ist eine eigens entwickelte faltbare
Dachbox. Diese ist nachrüstbar und voll ins
Fahrzeugdach integrierbar. Die Nachrüstlösung kann
leicht vom Endkunden montiert werden und ist
eingefaltet von außen kaum warnehmbar. Sie faltet sich
(gegensätzlich zu herkömmlichen Dachboxen) auf
Knopfdruck aus und kann beliebig lang, als zusätzlicher
Stauraum, auf dem PKW-Dach verbleiben. Der
Endkunde spart Zeit und Lagerraum, profitiert von
einem deutlichen Mehr an Sicherheit, geringeren
Lärmemissionen und geringerem Treibstoffverbrauch.
Die Dachbox-Nachrüstlösung ist für eine Vielzahl
bestehender Fahrzeuge geeignet und lässt schnell auf
zahlreiche Kompakt- und Familienwagen skalieren.
Mittelfristig wird zudem eine vollintegrierte (OEM-)
Lösung angestrebt.
.
Kontakt
Johann Espig
Geschäftsführer
Dresdner Str. 172c
01705 Dresden-Freital
Telefon
+49 (0) 351-2126804
Mobil
+49 (0) 176-81191725
Fax
+49 (0) 351-2126804
E-Mail
ses@ses-solutions.de
Internet
www.ses-solutions.de
SIISS
Deutsches Start-up im Bereich Verpackungstechnik mit
bewährter, umweltfreundlicher Herstellungsmethode
und über 50% Umsatzrendite sucht Finanzierung für
die Besetzung einer Marktnische in einem $300+ Mio.
Verkäufermarkt im Ausland. Die Geschäftsführung hat
Zugriff auf lokales Netzwerk und Lebenserfahrung im
Land. Die Geschäftsidee wurde vor Ort geprüft und von
offizieller Seite positiv bewertet.
SIISS
Schied International Intelligent
Solutions & Services.
Kontakt
Konrad Schied
Geschäftsführer
Waldstraße
90542 Eckental
Telefon
+49 (0) 91262893724
Mobil
+49 (0) 15110516466
Fax
+49 (0) 91262893726
E-Mail
siiss.info@gmail.com
Smartway GmbH
Wir haben ein dynamisches Fahrzeug-SteuerungsSystem für den Transport im urbanen Raum
programmiert, das eine permanente real time MehrzielOptimierung sämtlicher Transportaufträge zusammen
mit zur Verfügung stehender Kurierfahrer innerhalb
einer Stadt berechnet. Durch die Zusammenlegung der
Lieferaufträge können Warenlieferungen kostengünstig
und termingerecht angeboten werden. Ab 01.12.2014
werden
wir
auf
www.pickup-market.eu
die
Dienstleistung in den Markt einführen. Gegensätzlich
zur Konkurrenz erzeugt unser System enorme
Synergien und Vorteile für alle Markt-Teilnehmer. Das
Ziel ist es, nächstes Jahr die Dienstleistung in 38
deutschen Städten mit über 200.000 Einwohnern
anzubieten..
Kontakt
Dr. rer. nat. Thai Pham, Dipl. Mathematiker
Geschäftsführer
Lisztstr. 17
53115 Bonn
Telefon
+49 (0) 228 639854
Fax
+49 (0) 228 639854
E-Mail
drtpham@smartway-web.com
Internet
www. smartway-web.com
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
smashdocs by smartwork solutions
Täglich
werden
Milliarden
von
Dokumenten
geschrieben, die in bzw. zwischen Unternehmen
abgestimmt / verhandelt werden müssen, z.B. Verträge
oder Konzepte. Mitarbeiter verlieren jedes Mal viel Zeit
und Nerven, um im zunehmenden Versions- und
Änderungschaos nicht den Überblick zu verlieren, um
permanent Versionen miteinander zu vergleichen und
diese Korrektur zu lesen. Wir haben eine völlig neue
Lösung gefunden, wie Dokumente zukünftig erheblich
einfacher, schneller und sicherer abgestimmt /
verhandelt werden können als bisher. Für jede
Branche. Weltweit. Die einzigartige, zum Patent
angemeldete Technologie von smashdocs ist der neue
Maßstab im Bereich Document Collaboration.
Kontakt
Christian Marchsreiter
Geschäftsführer
Am Stockerfeld 2b
82205 Gilching
Telefon
+49 (0) 8105 20 800 01
Mobil
+49 (0) 176 848 67 904
E-Mail
christian@smashdocs.net
Internet
www.smashdocs.net
snapload GmbH
Die snapload GmbH entwickelt und produziert
Geschenk-karten
für
eBooks
und
Hörbücher
(„SnapCards“) und vertreibt diese bundesweit in einer eigenen Entertainment-Kartenwelt im Einzelhandel, u.a. Kontakt
bei Mayersche Buchhandlung, Kaufhof, Müller Katja Rochow
Drogerie, Tank & Rast, Globus und Valora. Bis Geschäftsleitung
Jahresende sollen über 1.000 PoS mit SnapCards
bestückt werden. Der Download der eBooks und Implerstraße 11
Hörbücher über Endgeräte wie PC, Tablet, Smartphone 81371 München
und eBook-Reader erfolgt über die proprietäre M- und
E-Commerce-Plattform
www.snapload.de.
Den Telefon
+49 (0) 89/171 192 39-94
registrierten Kunden steht ein Angebot von rund
Mobil
+49 (0) 152/ 54 60 09 72
350.000 eBooks und Hörbüchern aller relevanten
Fax
+49 (0) 89/171 192 39-3
Verlage zur Verfügung, sowie vielfältige Möglichkeiten
E-Mail
rochow@snapload.de
zum Verschenken digitaler Inhalte.
Internet
www.snapload.de
Solar Harvester GmbH
Mobile Solarstromanalage: einfach in die Sonne stellen,
Strom aus der Steckdose, fertig. Qualitativ hochwertige
und langlebige elektrische Komponenten wie
Solarmodul, Laderegler, Batterie und Wechselrichter
sind integriert, es ist keine Elektroinstallation nötig. Der
Solar Harvester ist daher ohne Erklärung verständlich
und ohne technisches Know-how benutzbar. Die
Mobilität durch die Konstruktion auf einem Handwagen
mit
20-Zoll
Rädern
ermöglicht
vielfältige
Einsatzmöglichkeiten, insbesondere in Entwicklungsländern. Hilfsorganisationen sind interessiert für
Schulen,
Krankenstationen,
u.ä.;
Kleingewerbetreibende als Ladestation für Licht, Handy
und Laptop, zum Wasserpumpen, und vieles mehr.
Kontakt
Dr. Richard Feichtinger
Partner
Lorettoplatz 26
72072 Tübingen
Telefon
+49 (0) 7071 306651
Mobil
+49 (0) 179 7038069
Fax
+49 (0) 7071 365277
E-Mail
richard@solar-harvester.de
Internet
www.solar-harvester.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
solvertec GmbH
Problem: On average 35% of the chip design effort is
consumed by debug. That is because of lacking debug
automation: engineers have to manually analyze the
complex code to fix design errors. The problem is
intensifying, because chip complexity doubles every 18
months. Solution: Solvertec simplifies debug. Its
pioneering debug automation tool enables engineers to
identify and fix the sources of errors in even the most
complex digital chip designs (FPGA & ASIC) with just a
few clicks. The tool pinpoints the engineer to just those
code lines where bug corrections are possible. Thus, it
improves Time-to-Market by reducing the debugging
process from even man days to minutes.
Kontakt
Jan Wessels
Geschäftsführer
Anne-Conway-Straße 1
28359 Bremen
Telefon
+49 (0) 421-40 89 84 52
Mobil
+49 (0) 179-11 83 856
Fax
+49 (0) 421-40 89 84 59
E-Mail
wessels@solvertec.de
Internet
www.solvertec.de
soscho gmbh
vision in 3D - Stellen Sie sich vor, Sie müssten sich
nichts mehr vorstellen!
Das volumetrische 3D Ausgabegerät bollograph® zum
Drumherumgehen ohne Brille mit der Auflösung
252x240x300 Pixel im Raum (= 18,1 Megavoxel) kann
zeitlich veränderliche x-y-z-t Daten über die Cinema 4D
Oberfläche darstellen und zoomen. Diese 3D
Revolution liefert den Technologiestart für weltweit alle
3DAnwendungen, wie zum Beispiel für:
-Spieletechnik (Tetris 3D)
-CAD Konstruktion/Architektur
-3D-Scanner
-Medizinische Daten, wie CT
-Strömungsuntersuchungen
Kontakt
Angelika Stalinski Dipl.-Ing.(FH) Phys. Technik
Business Development/Marketing/Vertrieb
Raistinger Str. 25
82362 Weilheim i. Obb.
Telefon
+49 (0)89 894 64 754
Mobil
+49 (0)170 500 74 22
Fax
+49 (0)89 894 64 720
E-Mail
stalinski@soscho.de
Internet
www.soscho.de
SPAR-ENERGIETECHNIK GmbH
Seit 2012 entwickelt und fertigt die Spar-Energietechnik
GmbH Anlagen zur Energie-Effizenzsteigerung und
Abgasnachbehandlung. Mit unsern bisher entwickelten
Systemen kann die Effizenz von Kesselanlagen um bis
zu 50 % gesteigert werden. Im Bereich der BHKW´s
liegt das Potenzial der elektrischen Effizienzsteigerung
bei 9% und thermisch Bei etwa 50%. Neben der damit
verbundenen Einsparung von CO 2 lässt sich der
Ausstoß durch eine spezielle Nacbehandlung sogar
ganz vermeiden. Um unseren Kunden zukünftig auch
das Contracting unser Projekte anbieten zu können
suchen wir finanzstarke Parnter.
Kontakt
Julius Steinkuhl
Daimlerstraße 5
46395 Bocholt
Telefon
+49 (0) 171 9593793
Mobil
+49 (0) 171 9593793
Fax
+49 (0) 2871 213830
E-Mail
Julius.steinkuhl@spar-energietechnik.de
Internet
www.spar-energietechnik.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
Sportans
Sportans soll als „Gelbe Seiten" des Sports fungieren und die Suche nach geeigneten Sportvereinen,
Trainern und sportlichen Aktivitäten in Ihrer Stadt
vereinfachen. Sportans ist eine Suchmaschine,
mittels derer speziell nach Angeboten aus dem
Bereich Sport gesucht werden kann. Genauer erklärt
bedeutet das: geht eine an Sport interessierte Person
auf die Seite, kann sie mittels verschiedener
Filterfunktion nach bspw. Ballettschulen in der Stadt
München mit einer Mindestbewertung von 4 aus 5
Sternen suchen. Als Ergebnis erhält sie dann,
entsprechend der eingegebenen Kriterien, eine Liste
aller Ballettschulen im Raum München. Klickt sie auf
eine der angezeigten Schulen, öffnet sich deren Profil
mit weiterführenden Angaben.
Sportans
Kontakt
Annette Loch
Geschäftsführerin
Preziosastraße 35
81927 München
Mobil
+49 (0) 178 56 47 686
E-Mail
annette.loch@googlemail.com
spoteffects (webeffects GmbH)
spoteffects ist eine Software-as-a-Service Lösung, die
es TV Werbeplanern ermöglicht, Kampagnen für Online
Shops und andere Webseiten basierend auf der Anzahl
sofort generierter Webseitenbesuche und Conversions
pro Werbeausstrahlung zu optimieren, anstatt wie
bisher ihre Planung rein auf die erreichte Anzahl
Zuschauer in der gewählten Zielgruppe zu stützen.
spoteffects ermöglicht dies durch Überbrückung des
Medienbruchs zwischen TV und Web, indem wir TVSendedaten und Webtrackingdaten anhand unseres
ausgefeilten Algorithmus zusammenführen.
Kontakt
Jasper Sasse
Geschäftsführer
Infanteriestraße 19 | 03
80797 München
Telefon
+49 (0) 89122281148
Mobil
+49 (0) 16090181965
E-Mail
js@spoteffects.com
Internet
www.spoteffects.com
Spotfolio GmbH
Spotfolio
ist
eine
interaktive
Suchund
Matchingplattform, deren spezialisierter Datenpool
sowohl die etablierten deutschen HightechUnternehmen des Mittelstandes sowie auch eine
große Zahl Venture-Capital-finanzierte Startups
enthält. Spotfolio verknüpft diese Daten mit
einzigartigen Interaktionselementen und AnalyseTools. So können ausgewählte Unternehmen aus
einem bestimmten Technologiebereich miteinander
verglichen und ihre weitere Entwicklung beobachtet
werden. Zu jedem der rund 40.000 Unternehmen
existiert ein Dossier mit Wirtschafts- und
Finanzinformationen. Durch den Einsatz eines
semantischen Crawlers werden viele Daten täglich
aktualisiert. Neu entstehende Hightech-Unternehmen
sind nach kurzer Zeit auf spotfolio.com verfügbar.
Kontakt
Christoph Herr
Geschäftsführer
Joseph-von-Fraunhofer-Straße 2
53501 Grafschaft-Ringen
Telefon
+49 (0) 2641 91397-53
Mobil
+49 (0) 171 833 22 73
Fax
+49 (0) 2641 9183421
E-Mail
christoph.herr@spotfolio.com
Internet
www.spotfolio.com
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
SPOTROCKER
SPOTROCKER ist ein Online-Portal für WerbespotWettbewerbe. Brands lassen User Werbespots
erstellen & von der gesamten Community bewerten,
kommentieren & über soziale Kanäle verbreiten.
Anhand der Leistungsindikatoren & Marktforschung
prämiert die Brand die besten Spots, wobei auch die
aktivsten Voter hochpreisig belohnt werden. Für Brands
bietet das Video-Crowdsourcing-Portal ein innovatives
System, die konkreten Kreationen, Meinungen,
Interessen & Verbreitungspotenziale der Crowd
produktiv für authentisches & virales Marketing zu
nutzen. Video- & werbeinteressierte User können
unabhängig von ihrem Hintergrund an realen
Videoprojekten teilnehmen & ihre Ideen sowie
Aktivitäten monetarisieren. SPOTROCKER ist für User
kostenlos und für Brands kostenpflichtig.
Kontakt
Thomas Braun
Founder
Langenrainer Str. 2a
78465 Konstanz
Telefon
+49 (0) 7533 80 30 570
Mobil
+49 (0) 170 44 7 11 22
E-Mail
thomas.braun@spotrocker.de
Internet
www.spotrocker.de
STICK-FIX der geniale Skistockhalter
Der erste und einzige Skistockhalter STICK-FIX geht
ab der Wintersaison 14/15 auf die Pisten. Einmalig auf
den Skistock geclippt, bietet das patentierte Produkt
(USA, Kanada und alle Skigebiet relevanten Länder in
Europa) einen sehr hohen Nutzen für alle Alpinskifahrer
und Langläufer gleichermaßen, von denen es weltweit
geschätzt 150 Mio. gibt. Denn mit STICK-FIX werden
aus vier Teilen (Skier und Stöcke) ein Element. Damit
hat man immer eine Hand frei, z.B. beim Transport, in
der Skigondel oder beim Abstellen vor der Hütte.
STICK-FIX ist in Deutschland entwickelt worden und
hochwertig verarbeitet. Das Produkt hat ein
ansprechendes Design und ist aus recyclebarem
unzerstörbarem
Kunststoff
hergestellt.
Das
Flügelelement des Skistockhalters STICK-FIX bietet
Unternehmen dazu eine gut sichtbare und
ansprechende Werbefläche.
.
Kontakt
Gisbert Zarske
Patentinhaber
Mobil
+49 (0) 171 772 42 64
E-Mail
stick-fix@web.de
Internet
www.stick-fix.de
Stoerkens GmbH - ChannelBooster
Unternehmen mit Channel-Vertrieb geben viel Geld für
die Lead-Generierung aus, verteilen Ihre Leads aber
als Excel Listen an Ihre Vertriebspartner oder
überlasten hiermit ihr CRM. Das Erstellen der LeadListen ist nicht nur aufwändig, sondern verhindert auch
die
Steuerung
der
räumlich
getrennten
Vertriebspartner. Somit geht Unternehmen mit
Channel-Vertrieb viel Umsatzpotenzial verloren.
ChannelBooster löst als SaaS Lösung dieses Problem
und besetzt die Nische zwischen MarketingAutomatisierungs-Tools und CRMs und ist über
Schnittstellen mit diesen verbunden.
Kontakt
Björn Erkens
Geschäftsführer
Karl-Birzer-Str. 7
85521 Ottobrunn
Telefon
+49 (0) 89 212311842
Mobil
+49 (0) 179 7777204
E-Mail
bjoern.erkens@stoerkens.de
Internet
www.channelbooster.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
style-ich GmbH
style-ich bietet hochwertige personalisierte Werbeund Geschenkartikel per Lasergravur. Zudem können
per Laserschneiden eigene Modelle, Prototypen
sowie Produkt- und Dekoideen umgesetzt werden.
Dank moderner Lasertechnik kann fast jedes Material
schnell und flexibel für Privat- und Businesskunden
vom Einzelstück bis zur Großserie bearbeitet werden.
style-ich kombiniert hierbei einen Online-Shop inkl.
innovativen Online-Konfigurator mit den Vorteilen von
stationären Ladengeschäften. Die Möglichkeit den
Online-Konfigurators als White-Label-Lösung in
bestehende Shop-System zu integrieren sowie der
Einsatz mobiler Lasersysteme auf Messen, Incentives
& Events für die Live-Personalisierung direkt vor Ort,
runden das Angebot der style-ich GmbH als FullService-Anbieter ab.
Kontakt
Sebastian Helmund
Geschäftsführer
Jahnallee 4
04109 Leipzig
Telefon
+49 (0) 341 26530053
Mobil
+49 (0) 176 63382671
Fax
+49 (0) 341 26453038
E-Mail
Sebastian.Helmund@style-ich.de
Internet
www.style-ich.de
SWOP-Team
SWOP-Team ist eine Charity Marktplatz App, auf der
gebrauchte
Gegenstände
in
Spendengelder
umgewandelt werden. Anders als bei bestehenden
Online-Markplätzen inseriert unsere Zielgruppe nicht
um diese Gegenstände zu verkaufen, sondern mit der
Absicht, gemeinnützige Einrichtungen aus ihrer
Nachbarschaft zu unterstützen. Wir bieten gerade einer
nachhaltig
orientierten,
besser
verdienenden
Zielgruppe eine Alternative, Gegenstände in eine gute
Tat umzuwandeln. Dabei schließen wir eine bis dahin
bestehende Lücke: Im Gegensatz zu Geldspenden
können
gemeinnützige
Organisationen
mit
Sachspenden selten etwas anfangen, da der Aufwand,
mit diesen etwas Sinnvolles zu bewirken, oft viel zu
hoch ist.
.
Kontakt
Matthias Hoffmann
Geschäftsführer und Gründer
Benzstr. 11
80686 München
Telefon
+49 (0) 160 96776057
E-Mail
matthias.hoffmann@swop-team.de
Internet
www.swop-team.de
SynNext – Synergy Creator
Geschäftsmodell - SynNext bietet erstmalig eine
vollwertige und intelligente Businesssoftwarelösung an,
welche alle herkömmlichen Programme ersetzt und
dem Kunden durch seinen einzigartigen modularen
Aufbau in nur wenigen Schritten die eigenständige
Konfiguration einer individuellen Software ermöglicht.
Mission - Wir optimieren Prozesse mit intelligenten
Produkten, generieren Synergien durch Datenvernetzung und sichern nachhaltig den Individualismus
und die Eigenständigkeit unserer Kunden.
Kontakt
Christophe Conil
Geschäftsführer
Sudetenstrasse 1
71638 Ludwigsburg
Mobil
+49 (0) 17681971898
E-Mail
christophe.conil@synnext.xom
Internet
synnext.xom
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
tabcircle
tabcircle macht das Lesezirkelprinzip digital. In
Locations wie z.B. Cafés, Hotels, bei Ärzten und
Frisören legen wir digitale Magazine mittels unseres
innovativen, leserfreundlichen Streamingformats aus,
das ohne DRM auskommt und trotzdem kopiersicher
ist. Wir sind ein neuer Vertriebsweg für Verlage und ein
Marketinginstrument für unsere Locations, die ihre
eigene Werbung ebenso über uns platzieren können.
Wir machen jeden W-LAN Hotspot zu einem echten
Kundenmagneten.
Kontakt
Thorsten Schweigert
Geschäftsführer
Bergstr. 4
96250 Ebensfeld
Mobil
+49 (0) 173 - 7549 513
E-Mail
tschweigert@tabcircle.de
Internet
www.tabcircle.de
Tauchgondel - Beteiligungs AG
Bei einer Fahrt mit der Tauchgondel können Besucher
trockenen
Fußes
einen
Tauchgang
in
die
Unterwasserwelt machen. Man findet Tauchgondeln
bisher in Deutschland in Usedom, Rügen ,Ostholstein
und Fischland Darß. Nach dem Abtauchen befindet
man sich ca. 4m unter der Wasseroberfläche und 1m
über dem Meeresboden. Währendessen gibt es eine
Einführung in den Lebensraum der jeweiligen Meere
und ihrer Besonderheiten. Die ca. 40-minütige
Tauchfahrt und der 3D-Film begeistern durch das
hautnahe Erleben der Unterwasserwelt seit Jahren. Der
Umweltschutzgedanke steht dabei im Vordergrund aller
Vorträge. Die Tauchgondel ist kein Fahrgeschäft,
sondern ein seriöses und lehrreiches Freizeitangebot.
Sie wurde von uns entwickelt und ist patentrechlich
geschützt. Das Gesamtinvestment für eine neue
Tauchgondel wird ca. € 1.200.000,00 betragen.
Kontakt
Torsten Marx
Leiter Vertrieb
Bahnhofstr. 63
17438 Wolgast
Telefon
+49 (0) 3836 201261
Mobil
+49 (0) 1765 2299090
Fax
+49 (0) 3836 201262
E-Mail
marx@tauchgondel-ag.de
Internet
www.tauchgondel-ag.de
Tempreo UG (haftungsbeschränkt)
Auftragsbörse für Zeitarbeit - Unternehmen stellen sich
die Frage: wie komme ich am schnellsten an die
benötigten Leiharbeiter. Die ideale Lösung für dieses
Problem heißt Tempreo. Tempreo ist die Auftragsbörse Kontakt
für Zeitarbeit und ermöglicht es den Kunden, mit nur Eugen Müller
einer kostenlosen Ausschreibung alle Zeitarbeitsfirmen Geschäftsführer
zu erreichen. Auch die anschließenden Einsätze
werden über Tempreo abgewickelt und zu Schluß Waltraudenstr. 25
bewertet. Finanzierung über Umsatzbeteiligung an 67059 Ludwigshafen
erfolgreichen Überlassungen. Ziel in 5 Jahren - 80 Mio.
€ Umsatz. Der Investor bekommt bei Tempreo die Telefon
+49 (0) 176 73 35 90 09
Gelegenheit, in eines der aussichtsreichsten StartUp in
E-Mail
info@tempreo.de
Deutschland und somit in ein wachstumstarkes
Internet
www.tempreo.de
Segment (USA+EU ca. 220 Mrld. €) zu investieren und so das eingesetzte Kapital zu 100-fachen.
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
timum GmbH
timum ist eine B2B-Lösung für die OnlineTerminbuchung von zeitgebundenen Services. Als
generisches
SaaS
Plug-in
wird
timum
von
Dienstleistungs-Anbietern aus den Bereichen Sport- &
Freizeit, Beauty & Wellness, Home-Services, HealthCare eingesetzt. Das Besondere an timum ist die sehr
leicht und nahtlos in die Plattformen unserer Kunden
integrierbare Technologie in Verbindung mit dem
variablen und interaktiven Kalender. timum startet mit
diesem Produkt in den jungen eCommerce-Markt für
zeitgebundene Dienstleistungen, welcher gerade laufen
lernt.
Kontakt
Dr.-Ing. Carsten Mohs
Geschäftsführer
Große Hamburger Str. 28
10115 Berlin
Telefon
+49 (0) 30 41765984
Mobil
+49 (0) 177 6647111
Fax
+49 (0) 30 42807726
E-Mail
mohs@timum.de
Internet
www.timum.de
Treelogics Software Services GmbH
Die Treelogics Software Services GmbH ist ein
Unternehmen mit 15 Jahren Erfahrung in der
Softwareentwicklung.
Gemeinsam
mit
unseren
erfahrenen Partnerinstituten aus der Forschung im
Bereich der Objekt- und Mustererkennung entwickeln
wir eine intelligente, sehende Brille als Hilfsmittel für
Sehbehinderte und Blinde. Gemeinsam mit einem
ambitionierten Investor wollen wir den weltweiten Markt
für Blindenhilfsmittel revolutionieren und in einer
alternden Gesellschaft Mut machen für mehr Inklusion
und gesellschaftliche Teilhabe für blinde und
sehbehinderte Menschen.
Kontakt
Xenofon Grigoriadis
Geschäftsführer
Im Hellengarten 4
53127 Bonn
Telefon
+49 (0) 228 180 31 278
Mobil
+49 (0) 179 102 4651
Fax
+49 (0) 228 180 31 279
E-Mail
xg@treelogics.de
Internet
www.treelogics.de
TURTLEBOX – Clever umziehen!
Anstatt Umzugskartons zu kaufen, kann man im
Trend der Share-Economics bei TURTLEBOX stabile,
langlebige Umzugsboxen aus Kunststoff mieten.
TurtleBoxen sind nicht nur praktischer, sondern auch
umweltfreundlicher und bis zu 50% günstiger als
Umzugskartons. Die Boxen werden dem Kunden
bequem nach Hause geliefert und am neuen Standort
wieder abgeholt. Der Kunde spart sich Zeit und
Stress. TURTLEBOX ist Gewinner des Münchner
Umweltpreises 2013, bereits 1,5 Jahre am Münchner
Markt aktiv und bietet ein enormes Marktpotential.
Kontakt
Oliver Mund
Geschäftsführer
Landsberger Str. 234
80687 München
Telefon
+49 (0) 89 - 5601609-12
Mobil
+49 (0) 151 - 651 24 088
E-Mail
o.mund@turtle-box.de
Internet
www.turtle-box.de
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
UBERBLIK GmbH
Das Datenmanagement in Gruppen aus Mitarbeitern,
Freiberuflern,
Partnern
und
Kunden
ist
für
Organisationen ein großes Problem. Da E-Mails und
Groupware unzureichend sind, werden öffentliche
Cloud-Netzwerke benutzt und dabei Gesetze zum
Schutz von geistigem Eigentum und Daten verletzt.
UBRBLIK führt eine zukunftsweisende Oberfläche ein,
die den Datenaustausch in interdisziplinären und
verteilten Gruppen attraktiv und extrem einfach
gestaltet. Die skalierbare On-Premises-Software nutzt
neuste Architekturen für höchste Sicherheit. Fraunhoer
benötigt UBERBLIK für den Technologietransfer und ist
Gesellschafter der GmbH geworden. Die Polizei testet
UBERBLIK für komplexe Ermittlungen. Zusammen mit
Giesecke & Devrient machen wir den Einsatz bei
Versicherungen und Banken möglich.
Kontakt
Dr. Sebatian Denef
Geschäftsführer
c/o Fraunhofer Gesellschaft e.V.
Hardenbergstr. 20
10623 Berlin
Telefon
+49 (0) 30 680 7969 25
Mobil
+49 (0) 160 948 361 09
Fax
+49 (0) 30 893 962 49
E-Mail
denef@uberblik.com
Internet
www.uberblik.com
Unique Lights Produktion & Handel
Niederlassung einer österreichischen Firma soll
eigenständig
werden.
Entwicklungsergebnisse,
Kundenstamm, Mitarbeiter werden in die neue Firma
integriert. Geförderte F&E (innovative Straßenleuchte)
& ZIM Projekte (Multi Funktions-Leuchte mit optischer
Datenübertragung über LED Module) mit dem
Fraunhofer Institut sind bewilligt bzw. eingereicht. Für
den Aufbau des Vertriebes der fertig entwickelten
Produkte und den Eigenkosten der geförderten
Projekte benötigen wir Kapital. Die Produkte sind
bereits erfolgreich bei namhaften Kunden in den Markt
eingeführt. Neuwertige Betriebsstätte vorhanden, wird
an die neue Firma vermietet und kann bei Bedarf
günstig übernommen werden
Kontakt
Ernst Kettler
Geschäftsführer
Wistoba Straße 2
37431 Bad Lauterberg
Telefon
+49 (0) 5524 999980
Mobil
+49 (0) 152 295 47 014
E-Mail
e.kettler@uniquelights.net
Internet
www.uniquelights.net
VELOGICAL engineering GmbH
Geschäftsmodell ist die Vergabe von Lizenzen und der
Aufbau einer eigenen Produktion. Der Umsatz soll 2018
die 100 Mio.€ Marke erreichen. Die Produktpalette umfasst den Elektrofahrradantrieb VELOSPEEDER,
den Felgendynamo für LED Licht und eine
Bordstromversorgung. Der VELOSPEEDER ist etwa 5x
leichter als die Antriebe der Marktführer und kann ca.
3x preiswerter hergestellt werden. Das Konzept ordnet
sich unter, ohne Behinderung normalen Radfahrens
auch bei abgeschaltetem eAntrieb. Dieser kann 3-4000
km wartungsfrei betrieben werden und ist der einzige
Reibradantrieb mit dynamisch passiver Steuerung der
Antriebskräfte, welcher automatisch seinen optimalen
Anpressdruck findet. Wir streben eine Kapitalerhöhung
an.Hierzu möchte VELOGICAL an strategische
Investoren
oder
VC´s
eine
Beteiligung
am
Unternehmen vergeben.
Kontakt
A. Ogando
Geschäftsführer
Christianstraße 26
50825 Köln
Telefon
+49 (0) 221 7201107
Mobil
+49 (0) 177 7201107
Fax
+49 (0) 221 729922
E-Mail
ogando@velogical.eu
Internet
www.velogical.eu
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
VERBRAUCHERHILFE24 – Das Portal für
Verbraucherrechte
In vielen Verträgen, die Verbraucher in den letzten
Jahren abgeschlossen haben, sind unrechtmäßige
Gebühren versteckt, fehlerhafte Vertragsklauseln
enthalten, werden unnütze Versicherungen zusätzlich
abgeschlossen oder Kunden aufgrund sinnloser
Vertragsbestandteile benachteiligt. Verbraucherhilfe24
hat es sich zur Aufgabe gemacht, Verträge kostenfrei
zu prüfen und Ansprüche gegen Gesellschaften und
Konzerne
ohne
Kostenrisiko
für
Verbraucher
durchzusetzen. Der Ertrag wird im Erfolgsfall 50:50
(Erfolgsquote bei 94 %, durchschnittlicher Ertrag pro
Vorgang ca. 1.800 €) mit dem Verbraucher geteilt. Der
Gesamtmarkt in Deutschland über alle Sparten verteilt
beläuft sich auf ca. 800 Milliarden Euro. Werden Sie
jetzt Partner
Kontakt
Matthias Hartmann
Geschäftsführer
Albert-Roßhaupter-Straße 32
81369 München
Telefon
+49 (0) 89 - 500 80 85 10
Mobil
+49 (0) 173 - 354 58 04
E-Mail
m.hartmann@demafair.de
Internet
www.verbraucherhilfe24.de
VRE-Empire von iM-Erfolg GmbH
Damit ein Webprojekt in Zukunft schneller und
kostengünstiger realisiert werden kann, brauchen die
Unternehmer, Künstler, Studenten, Vereine und
Blogger eine Lösung. Virtual Real Estate. Eine virtuelle
Immobilie, so nennen wir diese Lösung auf englisch.
Das VRE - Empire bietet Know - How, Support und
Technik aus einer Hand. Es handelt sich um eine
Wordpress basierte Webseite mit einem integriertem
Email-Auto-Responder und einem elastischem CloudHosting. Multilingual und unendlich skalierbar. Dazu
gibt es viele weitere Features wie zum Beispiel den
Landing-Page Builder, die Social-Media Anbindung und
Shopsysteme. Die Premium Pakete sind die schnelle
Business Lösung, eine einfache Webseite ist ein
kostenloser Service bei uns. Start building your VRE Empire.
Kontakt
Lorena Richter
Geschäftsführer
Kleine Innstr. 10
12045 Berlin
Telefon
+49 (0) 30 6959 8810
Mobil
+49 (0) 178 197 6320
Fax
+49 (0) 30 13881630
E-Mail
info@imerfolg.de
Internet
www.vreempire.de
Wendelstein Database Systems
Entwicklung und Vermarktung der Datenbank LINQ
TxDB, die neue Web 2.0/3.0 und Big Data
Technologien und Transaktions-Processing (Oracle,
etc.) in einer Datenbank vereint. Grundlage dieses DB
'Chamäleons' ist eine Objekt-orientierte Architektur, die
auf Microsoft's neuer Abfrage-sprache LINQ basiert.
LINQ TxDB hat eine sehr gute Performance und ein
exzellentes Preis/Leistungsverhältnis (z.B. Oracle‘s tpcc System: 50 Millionen USD !). Dies bedeutet praktisch
keinen Preisdruck, der auf unsere Margen und damit
auf die Rendite unserer Investoren durchschlagen
könnte. Außerdem sind die Wachstums-möglichkeiten
praktisch unbegrenzt.
Kontakt
Helmut Steudle
Geschäftsführer
Hafenkäs 29
73230 Kirchheim Teck
Telefon
+49 (0) 7021 - 9286587
Mobil
+49 (0) 0152 - 53666227
E-Mail
helmut.steudle@wendelstein-dbs.com
Internet
www.wendelstein-dbs.com
Deutscher Business Angels Tag 2014 – Business Angels Messe - Investment Area
Wikando GmbH - Online-Software FundraisingBox
Die Wikando GmbH entwickelt SaaS-Lösungen für den
Non-Profit-Bereich und ist spezialisiert auf OnlineFundraising, E-Payment und cloudbasierte CRMSysteme. Gemeinnützige Organisationen suchen nach
neuen Wegen, ihre Spender gezielt anzusprechen,
diese optimal zu betreuen, neue Spendergruppen zu
erschließen und mehr Spenden zu generieren. Eine
Online-Software-Lösung
der
Wikando
ist
die
FundraisingBox, die es Non-Profit-Organisationen jeder
Größe erlaubt, Spenden zu sammeln, Daten zu
verwalten, sich online zu organisieren und online zu
kommunizieren. Mit einer Finanzierung ist es Ziel, die
bereits jetzt bestehende Marktführerschaft in DACH
international auszuweiten.
Kontakt
Mirjam Maier
Geschäftsführerin
Schießgrabenstr. 32
86150 Augsburg
Telefon
+49 (0) 821 90 78 62 50
Fax
+49 (0) 821 90 78 62 59
E-Mail
m.maier@wikando.de
Internet
www.wikando.de www.fundraisingbox.com
X17 GmbH Gesellschaft für innovative Kalender
und Notizbücher aus Papier und Leder
Innovative Notizbücher und Kalendarien aus Papier
und Leder. Der Markt für Notizbücher und Terminplaner
hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Auf der einen
Seite sinkt das Marktvolumen, auf der anderen Seite
steigt die Nachfrage an individuellen und pfiffigen
Notizbüchern. X17 verfügt über mehrere Patente, so
u.a. ein Patent für besondere Notizbücher nach dem
Book-by-Book-Prinzip. Hierbei werden einzelne Hefte
zusammen in einem Umschlag gehalten. Mittlerweile
produziert X17 5 verschiedene Formate (A7, A6, A5,
A4, A5 Quer) sowie das neue Konzept "Mind-Papers die Wiederentdeckung der Karteikarte". X17 produziert
nur in Deutschland und hat 30.000 Kunden. X17 sucht
Partner, die das in Deutschland erfolgreiche Konzept
international ausbauen. Dafür bietet X17 25%
Gesellschaftsanteile an.
Kontakt
Matthias Büttner
Geschäftsführer
Hartmanns Au 10
66119 Saarbrücken
Telefon
+49 (0) 681-96724-40
Mobil
+49 (0) 178-7371174
Fax
+49 (0) 681-96724-44
E-Mail
chef@x17.de
Internet
www.x17.de
Zellkraftwerk GmbH
Zellkraftwerk
produziert
und
vertreibt
an
Pharmaunternehmen und Institute ein kompaktes
Image-Cytometer für die Analyse zellulärer Proteine,
ein Vollautomat ist in Entwicklung. Heutige Geräte
können maximal 18 Proteine pro Zelle bestimmen und
die Probe geht während der Analyse verloren. Die
patentierte Zellkraftwerk-Technologie kann derzeit 55
Proteine analysieren und die Patientenprobe steht
anschließend für Folgeanalysen zur Verfügung. Das
Gründer-Team (CEO, CSO, VP Sales, CIO) ist
komplett, die Gründer haben den Aufbau vollständig
aus Eigenmitteln realisiert und halten 100% der Shares.
Für 2014 wird ein positives EBIT erwartet, Zellkraftwerk
sucht 500.000 € Wachstumsfinanzierung.
Kontakt
Jan Detmers
Geschäftsführer
Thomas Mann Weg 76
30659 Hannover
Telefon
+49 (0) 441 3508 2402
Mobil
+49 (0) 151 5238 5628
Fax
+49 (0) 0511 8742 9053
E-Mail
detmers@zellkraftwerk.com
Internet
www.zellkraftwerk.com
Sponsoren
Partner
Medienpartner
Über Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND)
Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND) ist der Verband der Business Angels und ihrer
Netzwerke. BAND ist Sprecher der Business Angels Netzwerke gegenüber Politik und Öffentlichkeit und
vertritt auch im Interesse junger innovativer Unternehmen die Belange der Business Angels. BAND
engagiert entlang der ganzen Wertschöpfungskette für das gesamte Ecosystem der Start-up
Finanzierung, organisiert den Erfahrungsaustausch und fördert Kooperationen. BAND wird getragen von
Business Angels Netzwerken sowie öffentlichen und privaten Mitgliedern und Sponsoren und wird
gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Die Website www.business-angels.de
ist der zentrale Zugang zu den Aktivitäten im deutschen Business Angels Markt.
BAND steht für das Leitbild des „zweiflügeligen“ Business Angels, der sich sowohl mit Kapital als auch mit Knowhow an jungen, innovativen Start-ups beteiligt und dafür sein persönliches Kontaktnetzwerk nutzt. Business
Angels stehen am Anfang der Finanzierungskette, dort wo der Engpass besonders groß ist. Deswegen sind sie
von großer volkswirtschaftlicher Bedeutung. Eine Studie des ZEW vom April 2014 belegt: Die rund 7.500
Business Angels in Deutschland sind mit Investitionen von 650 Mio. Euro jährlich die wichtigsten externen
Finanzquellen in der Frühphase, noch vor der VC Industrie mit 590 Mio. Euro.
Nahezu alle der rund 40 Business Angels Netzwerke in Deutschland, in denen 1.400 Engel organisiert sind, sind
Mitglied von BAND. BAND lädt die Netzwerke zum regelmäßigen Netzwerktreffen ein, um Erfahrungen
auszutauschen, Positionen festzulegen und neue Entwicklungen zu diskutieren. Beim Aufbau neuer Netzwerke
steht BAND u.a. durch das BAND Starterkit hilfreich zur Seite.
BAND ist Veranstalter des „Deutschen Business Angels Tages“, des größten Kongresses für informelles
Beteiligungskapital in Deutschland und Europa, fördert den Dialog der Experten (BANDexpertforum) und kümmert
sich um den Aufbau einer regen Community der Business Angels (BAND Business Angels Community Summit).
Zur
fortgesetzten
Professionalisierung
des
Business
Angels
Marktes
organisiert
BAND
Qualifizierungsveranstaltungen (BANDakademie) und bietet Praxishilfen an (BAND Best Practice Koffer und
BANDquartal).
Beteiligungsanfragen von Start-ups über den zentralen BAND One Pager leitet BAND an die einzelnen
Netzwerke weiter. Zur Sicherung der Transparenz des Business Angels Marktes ist BAND federführend bei
Befragungen der Akteure im Business Angels Markt; BAND Brain & Memory ist die Sammelstelle für alles, was
zum Thema Business Angels geforscht wird.
BAND betreibt kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit zur weiteren Verbreitung des Business Angels Gedankens.
BAND pflegt die Kontakte zu Politik, Verwaltungen und Verbänden und zu Organisationen der Unterstützung oder
Finanzierung junger Unternehmen und setzt sich für die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Business
Angels Investments ein. So hat BAND dazu beitragen, dass in Deutschland der „INVEST - Zuschuss für
Wagniskapital“ eingeführt wurde, der „European Angels Fund“ (EAF) pilothaft gestartet wurde und die
Besteuerung von Veräußerungsgewinnen aus Streubesitz verhindert wurde. BAND steht im engen
Erfahrungsaustausch mit anderen nationalen Business Angels Verbänden und ist engagiertes Mitglied in
Business Angels Europe (BAE), dem Europäischen Dachverband der nationalen Angels Verbände.
Schirmherr von BAND ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.
www.business-angels.de
band@business-angels.de
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
1 004
Dateigröße
6 152 KB
Tags
1/--Seiten
melden