close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Frauen Wirtschafts Tage Am Ball bleiben – wissen wie es geht!

EinbettenHerunterladen
Anmeldung
Partner/innen
Frauen Wirtschafts Tage
Hiermit melde ich mich zum Frauenwirtschaftstag
„Am Ball bleiben – wissen wie es geht!“
bis zum 10. Oktober 2011
Agentur für Arbeit Heilbronn
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Frau Sandra Büchele
Rosenbergstraße 50 | 74074 Heilbronn
heilbronn.bca@arbeitsagentur.de | www.arbeitsagentur.de
beim Haus der Familie
Tel (0 71 31) 96 29 91 | Fax (0 71 31) 62 04 31
E-Mail: info@hdf-hn.de
verbindlich mit
Personen an.
Ich interessiere mich für folgende Workshops
Workshop 1
oder
Workshop 2
Workshop 3
oder
Workshop 4
Ich benötige eine Kinderbetreuung
ja
nein
Haus der Familie e.V.
Fügerstraße 6 | 74076 Heilbronn
info@hdf-hn.de | www.hdf-hn.de
Alter des/r Kindes/r:
Firma/Institution
Frauenbeauftragte der Stadt Heilbronn
Frau Silvia Payer
Marktplatz 11 | 74072 Heilbronn
frauenbeauftragte@stadt-heilbronn.de | www.heilbronn.de
Name, Vorname
Straße/Nummer
PLZ/Ort
Netzwerk Rat für Frauen im Landkreis Heilbronn e.V.
Geschäftsstelle c/o Rathaus Flein
Kellergasse 1 | 74223 Flein
mail@rat-fuer-frauen.de | www.rat-fuer-frauen.de
Am Ball bleiben
– wissen wie es geht!
Sa, 15. Oktober 2011
www.frauenwirtschaftstage.de
Telefon/Fax
E-Mail
Regionalbüro Netzwerk für berufliche Fortbildung
Heilbronn, Hohenlohe, Main-Tauber-Kreis und Schwäbisch Hall
Frau Nadine König
Bahnhofstraße 8 | 74072 Heilbronn
nadine.koenig@kolping-bildungswerk.de | www.fortbildung-bw.de
MINISTERIUM FÜR
FINANZEN UND WIRTSCHAFT
Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Ministeriums
für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg
Am Ball bleiben – wissen wie es geht!
Das Spiel mit dem Status
Bei allen Kontakten mit anderen Menschen spielt es unbewusst
eine Rolle, welche Status-Position wir einnehmen. Das kann
unangenehm spürbar sein, besonders wenn wir den Status
wechseln – wir bleiben zurück mit einem Gefühl, nicht ‚richtig’
behandelt oder gehört worden zu sein. Statusverhalten beeinflusst unsere Kommunikation auf allen Ebenen und damit auch
die Fähigkeit, unsere persönlichen Ziele im Beruf zu verwirklichen.
B 27
Motivationskiller ade! Entwickeln Sie Strategien, um Ihren
inneren Schweinehund zu überlisten.
Kennen Sie auch das „Kinderspiel“ Ihren Beruf und die Familie
unter einen Hut zu bringen? Sind Ihnen diese Situationen
bekannt:
Kind krank
• Lebensgefährte im Abseits
• Der Job verlangt nach Ihnen – 24 Stunden täglich
•
Oststr.
City
Hbf
Moltkestr.
B 27
B 239
Weinsbergerstr.
Allee
B 39
Karlsruher Str.
Workshop 4 | Sa, 15.10.2011, 13.00 - 15.00 Uhr
Workshop 2 | Sa, 15.10.2011, 09.00 - 12.00 Uhr
Fügerstr.
B 39
ar
Birgit Wütherich | Diplom-Wirtschafts-
pädagogin, Heidenheim
Haus der Familie
Urbanstr.
Marieluise Noack l Dinge wirklich angehen.
Coach und Trainerin, Lauffen
Referentin:
Anfahrt Heilbronn
39
Referentin: „Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe, wie zwischen dem Blitz und dem
Glühwürmchen.“ (Mark Twain)
Im Beruf und Alltag haben wir täglich mit den unterschiedlichsten Gesprächspartnern/innen zu tun. Wir möchten diese
von unseren Ideen und Vorhaben überzeugen oder Gespräche
in eine bestimmte Richtung lenken. Nicht immer gelingt das
problemlos. Oft werden wir missverstanden oder das Gespräch
nimmt einen ungewollten Verlauf. Im Workshop erfahren Sie,
wie Sie klar und eindeutig kommunizieren können. Anhand
konkreter Beispiele und Übungen lernen Sie, wie das, was Sie
sagen möchten, beim Gegenüber auch genau so ankommt. Insbesondere in Konfliktsituationen können Sie mit dem Wissen
um das richtige Rüstzeug eine sachliche Kommunikation unterstützen und für einen erfolgreichen Gesprächsverlauf sorgen.
Sabine Oberhardt | Geschäftsführerin,
Karriere- und Business Coach, Sabine Oberhardt | Experience / Sabine
Oberhardt Spirit GmbH, Güglingen
B
Als berufstätige Frau haben Sie jede Menge um die Ohren: Zeit
und Kraft sind meist ein rares Gut. Fragen Sie sich manchmal
„Kann es das gewesen sein?“ Schwelgen Sie in alten Träumen
„...das wollte ich immer mal machen...“? Haben Sie Lust, ganz
für sich selbst etwas zu tun oder Dinge anzugehen, die Sie
immer wieder vor sich herschieben? In diesem Workshop
lernen Sie Strategien kennen, mit denen Sie ihre Pläne in die
Tat umsetzen können – trotz und mit Alltagstrubel. Außerdem
bekommen Sie Tipps und Tricks zum Umgang mit dem inneren
Schweinehund, Stolperfallen und Rückschlägen.
Workshop 3 | Sa, 15.10.2011, 13.00 - 15.00 Uhr
Erfolgreiche Kommunikation in Beruf und Alltag
Referentin:
Ne
ck
Workshop 1 | Sa, 15.10.2011, 09.00 - 12.00 Uhr
Neues wagen - Mit Mut, Kraft und Ausdauer zum Ziel!
Susan Barth | Dipl.-Psychologin, Bluebridge Management AG Flein
•
Weststr.
Kosten
Die Kosten betragen 10,00 Euro inkl. Imbiss und Getränke.
Referentin: Entschlüsseln Sie Ihren Motivationskiller
Entdecken Sie Ihre Motivatoren
• Erarbeiten Sie praktische Motivationsstrategien
•
Neckar
Anmeldung / Ankommen
Grußwort Margarete Krug, Erste Bürger-
meisterin, Stadt Heilbronn
Workshop 1: Neues wagen – Mit Mut, Kraft und Ausdauer zum Ziel! oder
Workshop 2: Das Spiel mit dem Status
Mittagspause mit Imbiss
Workshop 3: Erfolgreiche Kommunikation in Beruf und Alltag oder
Workshop 4: Motivationskiller ade!
Dann ist es kein Wunder, wenn Sie der Fluchtreflex packt.
Trotzdem muss es weitergehen – aber wie? Wie Sie es in
einer solchen Situation schaffen, sich zu motivieren und
diese Motivation langfristig zu leben, erfahren Sie in diesem
Workshop
B 239
Programm
08.15 – 08.40 Uhr
08.40 – 09.00 Uhr
09.00 – 12.00 Uhr
12.00 – 13.00 Uhr
13.00 – 15.00 Uhr
Gerade Frauen neigen dazu, auf den sympathischeren Niedrigstatus zurückzugreifen. Der führt aber häufig dazu, hinter
den anderen (Hochstatus-Spielern) zurückzubleiben.
In diesem Workshop erfahren Sie, wie sich die verschiedenen
Statushaltungen äußern, woran man sie erkennen und wie frau
sie bewusst einsetzen kann, um ihre Ziele zu erreichen. Ein
zentraler Fokus liegt hierbei auf der Körpersprache.
Neckarstraße
Samstag, 15.10.2011, 8.15 – 15.00 Uhr
Haus der Familie | Fügerstraße 6, 74076 Heilbronn
Südstr.
7
B2
Das Haus der Familie befindet sich in der Fügerstraße 6.
Per Bus: mit Linien 5 / 8/ 31 / 32 / 33
Haltestelle Europaplatz oder Etzelstraße
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
768 KB
Tags
1/--Seiten
melden