close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Vorstand des Fördervereins setzt sich 2012/13 wie folgt

EinbettenHerunterladen
Der Vorstand des Fördervereins setzt sich 2012/13 wie folgt zusammen:
Vorsitzende:
Annette Maatz
stellv. Vorsitzender:
Christoph Helwig
Kassiererin:
Susanne Franke
stellv. Kassierer:
- Die Position ist unbesetzt. Haben Sie Interesse? -
Schriftführerin:
Lilian Meisinger
stellv. Schriftführerin: Kristina Kaiser
Beisitzer/innen:
Erik Altmann
Adina Biemüller
Claudia Follert
Annette Halama
Britta Klug
Oliver Laubenthal
Alexandra Moser
Marina Neubauer
Zheng Liu
Simone Zöller
Liebe Eltern der Emma-SchülerInnen,
auch in diesem Jahr möchten wir den Schülerinnen und Schülern der
Emma-Schule wieder ein vielfältiges und interessantes Kursangebot
anbieten. Die Kurse umfassen Themen aus den Bereichen Kreativität, Sport,
Musik, Natur und Naturwissenschaften. Sie werden von kompetenten
Fachleuten und Eltern durchgeführt, die ihr Wissen aus Beruf und Hobby
einbringen. Dabei stehen vor allem Spaß und Freude am gemeinsamen
Entdecken, Gestalten, Lernen und Tun im Vordergrund.
Wer ist teilnahmeberechtigt ?
Teilnahmeberechtigt sind alle Kinder der Emma-Schule. Die Kinder der
Vorklasse können sich zu den Kursen der ersten Klasse anmelden.
Wie funktioniert die Kursanmeldung ?
- Füllen Sie bitte die Kursanmeldung, die Sie aus der Mitte des Kursheftes
entnehmen, vollständig aus.
- Die Anmeldung muss bis spätestens zum Anmeldeschluss am 24.08.2012
bei Ihrer Klassenlehrerin abgegeben werden.
- Wenn Sie Mitglied im Förderverein werden möchten, füllen Sie bitte
zusätzlich die Beitrittserklärung auf der Rückseite der Kursanmeldung aus.
- Die Anmeldungen benötigen ca. 3 Wochen Bearbeitungszeit. Sollten Kurse
vor Ende der Bearbeitungszeit beginnen, werden wir Sie vorab
informieren, ob Ihr Kind teilnehmen kann.
- Nach der Auswertung erhalten Sie eine Kursbestätigung. Bitte beachten
Sie, dass es aufgrund von Überbelegungen zu Terminabweichungen
kommen kann. Unsere Kursorganisatoren werden jedoch versuchen, diese
vorher mit Ihnen abzustimmen. Die Termine auf der Bestätigung sind
verbindlich.
- Wir sind sehr bemüht, allen Anmeldungen gerecht zu werden. Zur
Vermeidung von Absagen bei Überbelegung versuchen wir, zusätzliche
Kurse zu organisieren. Sollte es in Ausnahmefällen dennoch zu Absagen
kommen, bitten wir um Ihr Verständnis.
- Bitte überweisen Sie innerhalb einer Woche nach Erhalt der
Kursbestätigung den darin aufgeführten Gesamtbetrag auf das Konto des
Fördervereins.
Mitglied werden lohnt sich !
- Die Mitgliedschaft im Förderverein der Emma-Schule beträgt pro Familie
und Schuljahr 12,- € unabhängig davon, wie viele Kinder auf der Schule
sind.
- Der Mitgliedsbeitrag ist als Spende steuerlich absetzbar (Kontoauszug
genügt als Nachweis).
- Kinder von Fördervereinsmitgliedern erhalten eine Kursermäßigung.
Fastnacht im Schlumberland – auch wir sind mit dabei!
Fastnacht ist im Schlumberland seit Jahrzehnten eine der größten
Veranstaltungen, die der Heimatbund alljährlich auf die Beine stellt.
Viele Helfer und unzählige Beteiligte machen den Fastnachtszug in
Seligenstadt zu einem Großereignis, das weit über die Stadtgrenzen
hinaus bekannt und beliebt ist.
Bevor sich am Rosenmontag der „große“ Fastnachtszug durch die
engen Gassen schlängelt wird am Sonntag davor die Stadt von den
kleinen närrischen Schlumbern eingenommen, die mit ihrem Kinderfastnachtszug schon mal für tolle Stimmung sorgen.
Die Emma-Schule ist seit Jahren ein fester und großer Bestandteil.
Das Motto der Kampagne 2012:
Pfeffer und Salz –
Wir sind das Salz in Eurer Suppe
Jedes Jahr lassen wir uns ein für alle tragbares Kostüm einfallen, das
einfach herzustellen und für einen kleinen Preis zu haben ist. Eine
Einladung zum Mitmachen erhält jedes Kind vom Förderverein schon im
Herbst, damit wir für die Vorbereitungen genügend Zeit haben.
Wenn Sie uns bei der Ideenfindung oder dem Herstellen der Kostüme
helfen möchten, freuen wir uns auf Sie und Ihre Ideen.
Kurs 71 + 72
Inlineskating für Anfänger + Fortgeschrittene
Einsteiger: Man sollte schon ein bisschen fahren können. Die Kursziele
sind Fallen, Bremsen, Aufstehen, Gleiten, sicheres Skaten bzw. Fahren
verbessern und Kantengewöhnung.
Fortgeschrittene: Nach einer Wiederholung der Fall- und Bremsübungen
kommen der Skatingschritt, Kreisfahren, Bremsvarianten, Rückwärtsfahren und kleine Showeinlagen wie Einbeinfahren oder Synchronfahren.
Die Inhalte beider Kurse richten sich nach
der Lernausgangslage der Schüler, sodass
Inhalte auch wegfallen oder Schwerpunkte
gesetzt werden können.
bitte mitbringen:
Inliner, komplette Schutzkleidung – ohne
Schutz keine Teilnahme (Helm, Hand-,
Ellbogen- und Knieschützer) und Getränk
Kursleiterin:
Elyane Kaiser
Klassen:
1 bis 4
Ort:
– wird noch bekannt gegeben –
Kursgebühr:
10,- € für Mitglieder
12,- € für Nichtmitglieder
Teilnehmerzahl:
max. 15 Kinder pro Kurs
Kontakt Förderverein:
Lilian Meisinger
Kurs 71:
voraussichtlich im Frühjahr 2013, 2 Stunden
Anfänger
Kurs 72:
voraussichtlich im Frühjahr 2013, 2 Stunden
Fortgeschrittene
Die Termine stehen leider noch nicht fest und
werden rechtzeitig gesondert bekanntgegeben.
34
Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen Sie unter anderem:
- Spielekisten mit Bewegungsspielen zur aktiven Pausengestaltung
- Theaterfahrten, u. ä.
- Schulbibliothek und AGs, wie z. B. die Musical-AG
- sozial schwächer gestellte Schüler, z. B. bei Klassenfahrten
- Weihnachtsgeschenke für alle Klassen
Die Beitrittserklärung finden Sie auf der Rückseite der Kursanmeldung.
Kennen Sie www.schulengel.de ?
Hier haben Sie die Möglichkeit, den Förderverein der Emma-Schule bei
einem Online-Einkauf direkt zu unterstützen.
Mithilfe
Nur durch Ihre Mithilfe können die Kurse günstig angeboten und Zusatzkurse
realisiert werden. Unseren Kursleitern stellen wir aus diesem Grund gerne
Elternteile als Unterstützung zur Seite. Dabei werden keine Vorkenntnisse
vorausgesetzt. Sie haben aber selbst die Gelegenheit, in die Kurse
„hineinzuschnuppern“. Bitte melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie
interessiert sind.
Ihre positive Resonanz bestätigt und motiviert uns auch, den Kindern dieses
umfangreiche Kursangebot zu ermöglichen.
Anregungen erwünscht
Helfen Sie und mit Ihrem Wissen, Ihren Ideen und Ihrem Know-how. Wenn Sie
Zeit und Lust haben, Ihre Erfahrungen aus Hobby oder Beruf in einem
Workshop an die Kinder weiterzugeben, dann nehmen Sie bitte mit uns
Kontakt auf. Insbesondere im Bereich Naturwissenschaften würden wir uns
freuen, Sie für Ihre Mitarbeit zu gewinnen.
Danksagungen
Der Vorstand bedankt sich bei allen Eltern und den Kursleitern, die im letzten
Schuljahr Kurse geleitet oder bei der Betreuung von Kursen geholfen haben.
Wir wünschen Ihren Kindern viel Spaß beim Besuch und Mitgestalten der
diesjährigen Kurse.
Im Namen des gesamten Vorstandes,
Annette Maatz
1. Vorsitzende des Fördervereins der Emma-Schule
Email vorstand@foerderverein-emmaschule.de
Kurs 1 + 2
Reise zu Deinem Schutzengel – Meditation
Kurs 70
Flugplatz Zellhausen
Kinder brauchen eine innere Anbindung, um sich zu entfalten. Der Sinn
der Meditation ist es, innere Räume zu erschließen, die ihnen dabei
helfen können, ihren eigenen Lebensweg zu gehen. In diesem Kurs
erhalten die Kinder Zeit und Raum,
um in einer entspannten Meditation
ihrer eigenen Seele und ihrem Schutzengel zu begegnen. Wir arbeiten mit
geführten Meditationen. Im Anschluss
daran haben die Kinder Zeit, ihre
inneren Bilder auch zu malen.
Die Kinder besichtigen den Flugplatz Zellhausen. Bei einer Führung des
Geländes bekommen sie die verschiedenen Sport- und Segelflugzeuge
gezeigt. Bei schönem Wetter können die Kinder vielleicht sogar den
Start eines Segelflugzeugs live miterleben.
Kursleiterin:
Anne Myriel Rudolph
Kursleiter:
Herr Schneider
Klassen:
3 und 4
Klassen:
3 und 4
Ort:
Emma-Schule
Treffpunkt Haupteingang
Ort:
Luftsportverein Seligenstadt / Zellhausen
Kätchen-Paulus-Straße
Zellhausen
Kursgebühr:
22,- € für Mitglieder
24,- € für Nichtmitglieder
Kursgebühr:
2,- € für Mitglieder
4- € für Nichtmitglieder
Teilnehmerzahl:
max. 12 Kinder pro Kurs
Teilnehmerzahl:
max. 15 Kinder pro Kurs
Kontakt Förderverein:
Anne Myriel Rudolph
Kontakt Förderverein:
Claudia Follert
Kurs 70:
voraussichtlich ein Samstag im Mai 2013
1 bis 1,5 Stunden
Kurs 1:
Donnerstag, 20.09., 27.09. + 04.10.2012
15.00 – 16.00 Uhr (3 Termine)
Kurs 2:
Donnerstag, 17.01., 24.01. + 31.01.2013
15.00 – 16.00 Uhr (3 Termine)
4
Der Termin steht leider noch nicht fest und wird
rechtzeitig gesondert bekanntgegeben.
33
Kurs 69
Wald erleben – vom Wald lernen
Der Wald ist unsere grüne Lunge. Die Kinder werden mit einer Waldpädagogin von Hessenforst einen Nachmittag im Wald an der Gänsbrüh verbringen. Für die Kinder gibt es ein für die Jahreszeit typisches
Angebot zu den Themen
Waldverständnis und
Naturwissen. Das stehende Gewässer und seine
Tiere werden näher in
den Blick genommen.
Kurs 3
Gitarren-Schnupperkurs
Wer schon immer einmal Gitarre spielen wollte, der hat hier die
Möglichkeit, es einfach einmal auszuprobieren. Unter fachkundiger
Anleitung werden die ersten Schritte erlernt. Kindgerechte Instrumente
werden gestellt. Im Anschluss
an den Kurs besteht für die
Eltern die Möglichkeit, ein
beratendes Gespräch zu
führen.
bitte mitbringen:
Getränk und Snack,
Gummistiefel anziehen
und einen Kescher mitbringen, falls vorhanden
Kursleiterin:
Frau Husermann
Kursleiter:
Jan Masuhr / Dipl. Musiklehrer
Klassen:
1 bis 4
Klassen:
2 und 3
Ort:
Waldfreizeitanlage Gänsbrüh
Dudenhofen
- Wegbeschreibung folgt mit Kursbestätigung -
Ort:
Emma-Schule
Raum siehe Aushang
Kursgebühr:
2,- € für Mitglieder
4,- € für Nichtmitglieder
Kursgebühr:
4,- € für Mitglieder
6,- € für Nichtmitglieder
Teilnehmerzahl:
max. 20 Kinder pro Kurs
Teilnehmerzahl:
max. 6 Kinder pro Kurs
Kontakt Förderverein:
Simone Zöller
Kontakt Förderverein:
Cornelia Masuhr
Kurs 69:
Montag, 06.05.2013, 14.30 – 17.00 Uhr
Kurs 3:
Freitag, 21.09.2012, 14.00 – 15.30 Uhr
32
5
Kurs 4 + 5
Traumstunden
Hallo liebe Kinder der 1. und 2. Klassen, ich möchte euch einladen, mit
mir auf zwei „Traumreisen“ zu kommen. Ihr lernt hier spielerisch, wie ihr
entspannen könnt, wenn z.B. alles etwas viel ist, ihr vielleicht über euren
Hausaufgaben sitzt oder aus irgendeinem anderen Grund gerade total
k.o. seid und nicht zur Ruhr kommt. Mit viel Freude tauchen wir gemeinsam ab in das „schöne Land der Ruhe und Entspannung“. Entspannung macht Spaß und ist kinderleicht.
Kurs 67 + 68
Gärtnerei
Die Kinder besichtigen die Gärtnerei Löwer und können dabei den
Mitarbeitern über die Schulter blicken. Sie lernen wie die kleinen
Pflänzchen eingetopft, gegossen
und gepflegt
werden.
www.inbalance-seligenstadt.de
siehe unter „Kinder“
bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
Turnschläppchen oder Rutschersocken,
eine Decke, ein Kuschelkissen und evtl.
etwas zu trinken, bitte keine Glasflasche
Kursleiterin:
Anke Hölzinger
Kursleiterin:
Frau Löwer
Klassen:
1 und 2
Klassen:
1 und 2
Ort:
in Balance, Praxis für Bewegung & Entspannung
Danziger Straße 9
Seligenstadt
Ort:
Gärtnerei Löwer
Dudenhöfer Straße 60
Seligenstadt
Kursgebühr:
12,- € für Mitglieder
14,- € für Nichtmitglieder
Kursgebühr:
2,- € für Mitglieder
4,- € für Nichtmitglieder
Teilnehmerzahl:
max. 12 Kinder pro Kurs
Teilnehmerzahl:
max. 10 Kinder pro Kurs
Kontakt Förderverein:
Annette Maatz
Kontakt Förderverein:
Claudia Follert
Kurs 4:
Freitag, 21.09.2012, 15.30 – 17.30 Uhr
Mädchen
Kurs 67:
Dienstag, 16.04.2013, 14.30 – 15.30 Uhr
Kurs 5:
Freitag, 05.10.2012, 15.30 – 17.30 Uhr
Jungen
Kurs 68:
Mittwoch, 17.04.2013, 14.30 – 15.30 Uhr
6
31
Kurs 61, 62, 63, 64, 65 + 66
Perlentiere
Kurs 6 + 7
Fledermausführung
Die Kinder werden je nach Alter aus großen und kleinen Perlen, aus
Pfeifenputzern und Fäden schöne Perlentiere fädeln. Diese können
Schmetterlinge, Krokodile oder Schnecken sein. Es macht nicht nur
einen riesigen Spaß, sondern fördert auch die Motorik und die Konzentration.
Ein Spaziergang mit dem Fledermausexperten Hartmut Müller führt uns
in den Keltergraben im Seligenstädter Stadtwald. Dort können die Kinder in die „Wohnungen“ der Fledermäuse schauen und viel über diese
nachtaktiven Tiere erfahren. Nach Einbruch der Dunkelheit können die
Tiere beim Jagen beobachten. Ihr Rufe werden mit Hilfe eines Fledermausdetektors hörbar gemacht.
Kursleiterin:
Jessica Mereu
Kursleiter:
Hartmut Müller
Klassen:
1 bis 4
Klassen:
1 bis 4
Ort:
Emma-Schule
Treffpunkt Haupteingang
Ort:
Treffpunkt Parkplatz an der „Langen Schneise“
Dudenhöfer Straße
Seligenstadt
Kursgebühr:
4,- € für Mitglieder
6,- € für Nichtmitglieder
Kursgebühr:
2,- € für Mitglieder
4,- € für Nichtmitglieder
Teilnehmerzahl:
max. 6 Kinder pro Kurs
Teilnehmerzahl:
max. 20 Kinder pro Kurs
Kontakt Förderverein:
Sabine Colella
Kontakt Förderverein:
Simone Zöller
Kurs 61:
Kurs 62:
Dienstag, 09.04.2013, 14.00–15.30 Uhr - 1. Klasse
Dienstag, 09.04.2013, 15.30–17.00 Uhr - 2. Klasse
Kurs 6:
Freitag, 28.09.2012, 18.00 – 20.00 Uhr
Kurs 63:
Kurs 64:
Dienstag, 16.04.2013, 14.00–15.30 Uhr - 3. Klasse
Dienstag, 16.04.2013, 15.30–17.00 Uhr - 4. Klasse
Kurs 7:
Freitag, 05.10.2012, 18.00 – 20.00 Uhr
Kurs 65:
Kurs 66:
Dienstag, 23.04.2013, 14.00–15.30 Uhr - 1. + 2. Kl.
Dienstag, 23.04.2013, 15.30–17.00 Uhr - 3. + 4. Kl.
30
7
Kurs 8, 9 + 10
Let’s dance – Tanzen macht Spaß
Wir wollen zusammen tanzen:
- Schrittkombis zu moderner Musik einüben
- einfache Kreistänze erlernen
- Schritte aus dem Hip Hop & Jazztanz üben
- einen Tanz auf Eure Lieblingsmusik einstudieren
Kurs 60
Origami-Tiere
Origami ist die Kunst, alles was man möchte aus Papier zu falten. Wir
werden uns im Kurs der Tierwelt widmen. Wir erarbeiten uns gemeinsam
ein paar einfache Modelle und lernen dabei die Grundprinzipien des
Faltens. Am Ende kann
jeder mit einem kleinen
Zoo nach Hause gehen.
bitte mitbringen:
Hallenturnschuhe oder Schläppchen,
etwas zu trinken, Euer Lieblingslied
auf CD (wenn Ihr mögt)
Kursleiterin:
Dunja Petzold
Kursleiterin:
Dorothea Gnewikow
Klassen:
2 bis 4
Klassen:
3 und 4
Ort:
Emma-Schule
Raum siehe Aushang
Ort:
Emma-Schule
Raum siehe Aushang
Kursgebühr:
2,- € für Mitglieder
4,- € für Nichtmitglieder
Kursgebühr:
3,- € für Mitglieder
5,- € für Nichtmitglieder
Teilnehmerzahl:
max. 15 Kinder pro Kurs
Teilnehmerzahl:
max. 10 Kinder pro Kurs
Kontakt Förderverein:
Alexandra Moser
Kontakt Förderverein:
Simone Zöller
Kurs 8:
Dienstag, 09.10.2012, 15.00 – 16.30 Uhr
Kurs 60:
Mittwoch, 20.03.2013, 14.30 – 16.00 Uhr
Kurs 9:
Dienstag, 20.11.2012, 15.00 – 16.30 Uhr
Kurs 10:
Dienstag, 26.02.2013, 15.00 – 16.30 Uhr
8
29
Kurs 59
Jin Shin Jyutsu für Kinder
Mit der alten Kunst von Jin Shin Jyutsu kannst Du Dir in Situationen des
Alltags ganz einfach selbst helfen: bei Verletzungen, zum Einschlafen,
bei Herausforderungen in der Schule, wenn Du krank bist oder traurig
oder wütend. Alles was Du dazu brauchst sind Deine Hände. Es macht
Spaß zu lernen, wie wir sie halten können, um Energie zu tanken.
bitte mitbringen:
bequeme Kleidung, warme
Socken, Papier und Buntstifte
Kurs 11
WenDo für Mädchen
Selbstbehauptung und Selbstverteidigung
Ob in der Schule, zuhause oder im Verein – du kennst sicher Situationen
wie diese:
- du wirst geärgert oder beschimpft
- dein NEIN wird nicht respektiert
Manchmal bist du empört und wirst wütend, manchmal bekommst du
Angst, fühlst dich hilflos oder beschämt. Im Kurs WenDo kannst du
mit anderen Mädchen ausprobieren:
- wie stark du bist
- wie du dich wehren kannst
- dir Hilfe zu holen
- NEIN zu sagen
Kursleiterinnen:
Simone Zöller und Dorothea Gnewikow
Kursleiterin:
Brigitte Störmer
Klassen:
3 und 4
Klassen:
3 und 4
Ort:
Emma-Schule
Raum siehe Aushang
Ort:
Emma-Schule
Treffpunkt Haupteingang
Kursgebühr:
4,- € für Mitglieder
6,- € für Nichtmitglieder
Kursgebühr:
15,- € für Mitglieder
17,- € für Nichtmitglieder
Teilnehmerzahl:
max. 10 Kinder pro Kurs
Teilnehmerzahl:
max. 12 Kinder pro Kurs
Kontakt Förderverein:
Simone Zöller
Kontakt Förderverein:
Annette Maatz
Kurs 59:
Mittwoch, 06.03.2013, 14.30 – 16.00 Uhr
Kurs 11:
Donnerstag, 11.10.2012, 14.00 – 17.00 Uhr
Mädchen
28
9
Kurs 12, 13 + 14
Filzen
Nass-Filzen macht Spaß und ist kinderleicht. Sich mal so richtig austoben mit Wolle, Wasser und Seife – und dabei auch noch schöne
Dinge zum Spielen, Anschauen und Gebrauchen herstellen.
Die Kinder werden je nach Kurs etwas Rundes (z. B. Ball, Apfel oder
Sorgenfresserchen) oder
etwas Flächiges (z. B. Bild,
Fahne, Untersetzer oder
Maske) filzen.
Kurs 58
Sticken mit Kreuzstich
Die Kinder werden bei Sticken mit Kreuzstich die Grundkenntnisse dieser Technik lernen. Sie werden ein schönes Bild sticken, wie ein Seepferdchen oder eine Meerjungfrau.
bitte mitbringen:
mittleres und großes
Handtuch
www.annettes-filz.de
Kursleiterin:
Annette Bächler + 1 Elternteil
Kursleiterin:
Jessica Mereu
Klassen:
1 und 2
Klassen:
3 und 4
Ort:
Emma-Schule
Raum siehe Aushang
Ort:
Emma-Schule
Treffpunkt Haupteingang
Kursgebühr:
10,- € für Mitglieder
12,- € für Nichtmitglieder
Kursgebühr:
8,- € für Mitglieder
10,- € für Nichtmitglieder
Teilnehmerzahl:
max. 10 Kinder pro Kurs
Teilnehmerzahl:
max. 6 Kinder pro Kurs
Kontakt Förderverein:
Alexandra Moser
Kontakt Förderverein:
Sabine Colella
Kurs 12:
Donnerstag, 11.10.2012, 14.15 – 16.15 Uhr
etwas Rundes
Kurs 58:
Mittwoch, 20.02., 27.02., 06.03., 13.03. + 20.03.13
14.30 – 16.00 Uhr (5 Termine)
Kurs 13:
Donnerstag, 08.11.2012, 14.15 – 16.15 Uhr
etwas Flächiges
Kurs 14:
Donnerstag, 17.01.2013, 14.15 – 16.15 Uhr
etwas Rundes
10
27
Kurs 56 + 57
Buchbinden
Als Buchbinden bezeichnet man den letzten Arbeitsgang zur Herstellung eines Buches. Dafür werden nur wenige Gerätschaften benötigt.
Die Kinder lernen einfache Buchbindetechniken kennen wie zuschneiden, falzen, binden und kleben.
folgendes wird gemacht:
2. + 3. Klasse – Mappe DIN A 5
4. Klasse – Mappenblock DIN A 6
bitte mitbringen:
Lineal, Bleistift und Schere
Kurs 15, 16 + 17
Filzen
Nass-Filzen macht Spaß und ist kinderleicht. Sich mal so richtig mit
Wolle, Wasser und Seife austoben – und dabei auch noch schöne
Dinge zum Gebrauchen, Spielen und Anschauen herstellen. Die Kinder
werden je nach Kurs ein
Sorgenfresserchen, eine
Schlange, einen Schlüsselanhänger, etwas
Weihnachtliches oder
Ohrringe filzen.
bitte mitbringen:
mittleres und großes
Handtuch
www.annettes-filz.de
Kursleiterin:
Ulla Kubin
Kursleiterin:
Annette Bächler + 1 Elternteil
Klassen:
2 bis 4 (siehe unten)
Klassen:
3 und 4
Ort:
Emma-Schule
Werkraum
Ort:
Emma-Schule
Raum siehe Aushang
Kursgebühr:
8,- € für Mitglieder
10,- € für Nichtmitglieder
Kursgebühr:
20,- € für Mitglieder
22,- € für Nichtmitglieder
Teilnehmerzahl:
max. 10 Kinder pro Kurs
Teilnehmerzahl:
max. 10 Kinder pro Kurs
Kontakt Förderverein:
Annette Halama
Kontakt Förderverein:
Adina Biemüller
Kurs 56:
Dienstag, 19.02.2013, 14.30 – 16.30 Uhr
2. und 3. Klasse – Mappe DIN A 5
Kurs 15:
Donnerstag, 15. + 22.11.2012, 14.15 – 16.15 Uhr
Sorgenfresserchen und Schlange (2 Termine)
Kurs 57:
Dienstag, 26.02.2013, 14.30 – 16.30 Uhr
4. Klasse – Mappenblock DIN A 6
Kurs 16:
Donnerstag, 13. + 20.12.2012, 14.15 – 16.15 Uhr
Schlüsselanh. und Weihnachtliches (2 Termine)
Kurs 17:
Donnerstag, 21. + 28.02.2013, 14.15 – 16.15 Uhr
Sorgenfresserchen und Ohrringe (2 Termine)
26
11
Kurs 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 + 25
Töpfern
Kurs 52, 53, 54 + 55
Kinderzauberkurs 2
Die Arbeit mit Ton und der anschließende Brand ist eine der ersten
Handwerkskünste und wurde bereits vor Jahrtausenden in verschiedenen Kontinenten entwickelt. Töpfern ist die älteste Methode zur
Herstellung von Gefäßen.
Die Kinder verbringen
einen Nachmittag in einer
Töpferwerkstatt. Sie lernen
figürliches Töpfern bis hin
zum Rohbrand kennen.
„Die Zauberkunst ist ein herrliches Mittel zur Übung in freier Rede und zur
Erlangung einer körperlichen und geistigen Gewandtheit“, so Goethe.
Willkommen in der Zauberschule. Im Kinderzauberkurs werden die
wichtigsten Prinzipien der Zauberkunst vermittelt. Der Kurs ist altersgerecht und findet ohne Basteleien statt. Ziel ist es, dass die Kinder überall
ohne große Vorbereitung verblüffen können.
bitte mitbringen:
Kleidung, die schmutzig
werden darf
Jan Gerken ist seit 2006 Dozent an der Zauberakademie Berlin. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die
altersgerechte Vermittlung verschiedener Aspekte der Zauberkunst. Sein Einsatz gilt auch der kreativen Leseförderung. Siehe www.zauberlehrer.com.
Kursleiterin:
Hildegard Klante
Kursleiter:
Jan Gerken
Klassen:
1 bis 4 (siehe unten)
Klassen:
3 und 4
Ort:
Pädagogische Töpferwerkstatt
Lessingstraße 4
Hainstadt
Ort:
Emma-Schule
Treffpunkt Haupteingang
Kursgebühr:
13,- € für Mitglieder
15,- € für Nichtmitglieder
Kursgebühr:
20,- € für Mitglieder
22,- € für Nichtmitglieder
Teilnehmerzahl:
max. 10 Kinder pro Kurs
Teilnehmerzahl:
max. 12 Kinder pro Kurs
Kontakt Förderverein:
Erik Altmann
Kontakt Förderverein:
Christoph Helwig
Kurs 18:
Kurs 19:
Dienstag, 30.10.12, 15.00 – 16.30 Uhr - 1. + 2. Kl.
Dienstag, 30.10.12, 16.30 – 18.00 Uhr - 3. + 4. Kl.
Die Kursgebühr reduziert sich um 5,- € bei Belegung auch von Kurs 1.
Kurs 20:
Kurs 21:
Mittwoch, 31.10.12, 15.00 – 16.30 Uhr - 1. + 2. Kl.
Mittwoch, 31.10.12, 16.30 – 18.00 Uhr - 3. + 4. Kl.
Voraussetzung für Kinderzauberkurs 2 ist die Belegung von Kurs 1 in
diesem oder die Teilnahme an einem Kurs bereits im letzten Schuljahr.
Kurs 22:
Kurs 23:
Donnerstag, 01.11.12, 15.00–16.30 Uhr - 1. + 2. Kl.
Donnerstag, 01.11.12, 16.30–18.00 Uhr - 3. + 4. Kl.
Kurs 52:
Kurs 53:
Dienstag, 05.02.2013, 14.00–17.00 Uhr
Mittwoch, 06.02.2013, 14.00–17.00 Uhr
Kurs 24:
Kurs 25:
Freitag, 02.11.2012, 15.00 – 16.30 Uhr - 1. + 2. Kl.
Freitag, 02.11.2012, 16.30 – 18.00 Uhr - 3. + 4. Kl.
Kurs 54:
Kurs 55:
Donnerstag, 07.02.2013, 14.00–17.00 Uhr
Freitag, 08.02.2013, 14.00–17.00 Uhr
12
bitte mitbringen:
Getränk und Pausensnack
25
Kurs 46, 47, 48, 49, 50 + 51
Kinderzauberkurs 1
„Die Zauberkunst ist ein herrliches Mittel zur Übung in freier Rede und zur
Erlangung einer körperlichen und geistigen Gewandtheit“, so Goethe.
Willkommen in der Zauberschule. Im Kinderzauberkurs werden die
wichtigsten Prinzipien der Zauberkunst vermittelt. Der Kurs ist altersgerecht und findet ohne Basteleien statt. Ziel ist es, dass die Kinder überall
ohne große Vorbereitung verblüffen können.
bitte mitbringen:
Getränk und Pausensnack
Jan Gerken ist seit 2006 Dozent an der Zauberakademie Berlin. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die
altersgerechte Vermittlung verschiedener Aspekte der Zauberkunst. Sein Einsatz gilt auch der kreativen Leseförderung. Siehe www.zauberlehrer.com.
Kurs 26
Kreative Bewegung, Tanz und Entspannung
Jeder Mensch ist einzigartig! Frei nach diesem Motto ist der Kurs in
erster Linie darauf ausgerichtet, den individuellen Ausdruck des Kindes
zu sehen und zu fördern. Die Kinder bekommen eine thematische
Struktur, Raum und Zeit, um ihren eigenen Impulsen kreativ Ausdruck zu
verleihen. Dabei stehen die Stärken der Kinder im Vordergrund: Was
kann ich besonders gut? Wir arbeiten mit dem Körper, der Stimme und
dem Atem. Es sind keinerlei
Vorkenntnisse erforderlich.
bitte mitbringen:
bequeme Kleidung und ein
Getränk
Kursleiter:
Jan Gerken
Kursleiterin:
Anne Myriel Rudolph
Klassen:
2 bis 4
Klassen:
1 bis 4
Ort:
Emma-Schule
Treffpunkt Haupteingang
Ort:
Emma-Schule
Treffpunkt Haupteingang
Kursgebühr:
20,- € für Mitglieder
22,- € für Nichtmitglieder
Kursgebühr:
28,- € für Mitglieder
30,- € für Nichtmitglieder
Teilnehmerzahl:
max. 12 Kinder pro Kurs
Teilnehmerzahl:
max. 12 Kinder pro Kurs
Kontakt Förderverein:
Christoph Helwig
Kontakt Förderverein:
Anne Myriel Rudolph
Kurs 26:
Donnerstag, 01.11., 08.11., 15.11. + 29.11.2012
15.00 – 16.00 Uhr (4 Termine)
Kurs auch geeignet für Kinder, die schon letztes Jahr einen besuchten.
Kurs 46:
Kurs 47:
Montag, 28.01.2012, 14.00–17.00 Uhr
Dienstag, 29.01.2012, 14.00–17.00 Uhr
Kurs 48:
Kurs 49:
Mittwoch, 30.01.2012, 14.00–17.00 Uhr
Donnerstag, 31.01.2012, 14.00–17.00 Uhr
Kurs 50:
Kurs 51:
Freitag, 01.02.2012, 14.00–17.00 Uhr
Montag, 04.02.2012, 14.00–17.00 Uhr
24
13
Kurs 27
Der Wald und seine Tiere im Herbst
Wir gehen gemeinsam auf Entdeckungsreise und versuchen, dem
Leben im Wald “auf die Spur“ zu kommen. Mit ein bisschen Glück
finden wir Spuren und Fährten von Wildtieren. Wir suchen einen
Fuchsbau und lernen verschiedene Bäume und Sträucher kennen. Was
ist eigentlich nachts in unserem Wald los? Das und vieles mehr erfahrt
ihr an diesem Vormittag.
bitte mitbringen:
an die Witterung angepasste
Kleidung, feste Schuhe,
Getränk und Snack
Kurs 40, 41, 42, 43, 44 + 45
Paul Klee
Paul Klee war ein Künstler, der seine Gemälde mit unterschiedlichen
Maltechniken, wie z. B. Wasserfarben, Ölfarben oder Tinte, schuf. Er
kombinierte verschiedene Techniken miteinander, wobei die Struktur des Untergrundes ein wichtiger Bestandteil war.
Davon wollen wir uns inspirieren lassen
und unsere eigenen Kunstwerke nach
seinem Vorbild schaffen. In diesem Jahr
wollen wir aus diesem Grund etwas Neues
ausprobieren und mit Pastellkreide experimentieren.
bitte mitbringen:
Getränk und Kleidung,
die schmutzig werden darf
Kursleiter:
Matthias Neubauer
Kursleiterin:
Gabi Stütz
Klassen:
1 bis 4
Klassen:
1 bis 4 (siehe unten)
Ort:
Treffpunkt Parkplatz an der „Langen Schneise“
Dudenhöfer Straße
Seligenstadt
Ort:
Gabi Stütz
Frankfurter Straße 89
Seligenstadt
Kursgebühr:
2,- € für Mitglieder
4,- € für Nichtmitglieder
Kursgebühr:
8,- € für Mitglieder
10,- € für Nichtmitglieder
Teilnehmerzahl:
max. 20 Kinder pro Kurs
Teilnehmerzahl:
max. 8 Kinder pro Kurs
Kontakt Förderverein:
Marina Neubauer
Kontakt Förderverein:
Annette Maatz
Kurs 27:
Samstag, 03.11.2012, 10.30 – 12.30 Uhr
Kurs 40:
Kurs 41:
Mittwoch, 16.01.2013, 14.30–15.30 Uhr - 1. + 2. Kl.
Freitag, 18.01.2013, 14.30 – 15.30 Uhr - 1. + 2. Kl.
Kurs 42:
Kurs 43:
Montag, 21.01.2013, 14.30 – 15.30 Uhr - 1. + 2. Kl.
Mittwoch, 23.01.2013, 14.30–15.30 Uhr - 3. + 4. Kl.
Kurs 44:
Kurs 45:
Montag, 28.01.2013, 14.30 – 15.30 Uhr - 3. + 4. Kl.
Donnerstag, 31.01.13, 14.30–15.30 Uhr - 3. + 4. Kl.
14
23
Kurs 34, 35, 36, 37, 38 + 39
Adventskranz
Wir basteln rechtzeitig vor Beginn der Adventszeit tolle Adventskränze.
In weihnachtlicher Atmosphäre entstehen jedes Jahr tolle Kreationen,
die Mama, Oma und die ganze
Familie erfreuen und immer wieder schön anzusehen sind.
bitte mitbringen:
Eine große Tüte, um den Kranz
nach Hause transportieren zu
können. Besser ist, wenn Du
abgeholt wirst damit Dein Kranz
auch heil zuhause ankommt.
Kurs 28
Mosaik
Ein Mosaik (arabisch = geschmückt) besteht aus kleinen verschiedenartigen Materialien in diversen Farben, Formen und Größen. Für das
Gestalten von Mosaikarbeiten verwenden wir farbige Tiffanygläser.
Diese werden mit Hilfe einer Zag-Zag-Zange zu kleinen Mosaiksteinen
verarbeitet und auf geeignete Oberflächen zu Mustern arrangiert.
Anschließend wird das Werk
verfugt. Es geht ganz einfach
und bringt viel Spaß. Im Kurs
werden wir z. B. ein Bild
gestalten und einen Spiegel
bekleben, u.v.m.
bitte mitbringen: Lineal, Bleistift
und Kittel oder Kleidung, die
schmutzig werden darf
Kursleiterin:
verschiedene Elternteile
Kursleiterin:
Nicole Stiefel
Klassen:
1 bis 4 (siehe unten)
Klassen:
3 und 4
Ort:
Emma-Schule
Raum siehe Aushang
Ort:
Emma-Schule
Raum siehe Aushang
Kursgebühr:
13,- € für Mitglieder
15,- € für Nichtmitglieder
Kursgebühr:
40,- € für Mitglieder
42,- € für Nichtmitglieder
Teilnehmerzahl:
max. 12 Kinder pro Kurs
Teilnehmerzahl:
max. 8 Kinder pro Kurs
Kontakt Förderverein:
Marina Neubauer
Kontakt Förderverein:
Adina Biemüller
Kurs 34:
Kurs 35:
Dienstag, 27.11.12, 14.00 – 15.00 Uhr - 1. + 2. Kl.
Dienstag, 27.11.12, 15.00 – 16.00 Uhr - 3. + 4. Kl.
Kurs 28:
Dienstag, 06.11., 13.11., 20.11. + 27.11.2012
14.30 – 16.00 Uhr (4 Termine)
Kurs 36:
Kurs 37:
Mittwoch, 28.11.12, 14.00 – 15.00 Uhr - 1. + 2. Kl.
Mittwoch, 28.11.12, 15.00 – 16.00 Uhr - 3. + 4. Kl.
Kurs 38:
Kurs 39:
Donnerstag, 29.11.12, 14.00–15.00 Uhr - 1. + 2. Kl.
Donnerstag, 29.11.12, 15.00–16.00 Uhr - 3. + 4. Kl.
22
15
Kurs 29, 30 + 31
Kerzenziehen
Kurs 32 + 33
Schokolade
Beim Kerzenziehen stellen die Kinder 2 Kerzen aus reinem Bienenwachs
her. Ein Docht wird in das flüssige Wachs getaucht. Nach der Abkühlung wird dieser Vorgang so lange wiederholt bis eine Leuchterkerze
entstanden ist. Die Kinder
können die Kerzen nach
Belieben verzieren und
das fertige Naturprodukt
mit nach Hause nehmen.
Schokolade – was ist drin und wie wird sie gemacht? Wie macht man
richtig gute Trinkschokolade? Jedes Kind macht ca. 2 Tafeln Knusperschokolade und kann
diese mit nach Hause
nehmen.
Kursleiterin:
Cornelia Masuhr / Evangelische Freikirche
Kursleiter:
Florian Löwer / Der süße Löwer
Klassen:
1 bis 4
Klassen:
3 und 4
Ort:
Evangelische Freikirche / Kirche des Nazareners
Am Klinggraben 1c
Froschhausen
Ort:
Emma-Schule
Küche
Kursgebühr:
4,- € für Mitglieder
6,- € für Nichtmitglieder
Kursgebühr:
5,- € für Mitglieder
7,- € für Nichtmitglieder
Teilnehmerzahl:
max. 24 Kinder pro Kurs
Teilnehmerzahl:
max. 12 Kinder pro Kurs
Kontakt Förderverein:
Cornelia Masuhr
Kontakt Förderverein:
Annette Halama
Kurs 29:
Samstag , 17.11.2012, 09.00 – 10.30 Uhr
Kurs 32:
Dienstag, 27.11.2012, 14.00 – 16.30 Uhr
Kurs 30:
Samstag , 17.11.2012, 10.30 – 12.00 Uhr
Kurs 33:
Mittwoch, 28.11.2012, 14.00 – 16.30 Uhr
Kurs 31:
Samstag , 17.11.2012, 12.00 – 13.30 Uhr
16
bitte mitbringen:
Schürze und Getränk
21
Beitrittserklärung Name Email Straße Ort Geburtsdatum Eintrittsdatum Telefon Die Mitgliedschaft läuft mindestens ein Schuljahr und verlängert sich stillschweigend schuljährlich. Der Austritt erfolgt durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Vorstand zum Schuljahresende. Der zurzeit gültige Mitgliedsbeitrag beträgt 12,‐ Euro pro Familie und Schuljahr. Bei der Steuererklärung genügt der Kontoauszug als Nachweis. Ich bitte um beitragsfreie Mitgliedschaft auch folgender Familienangehörigen: Name Vorname Geburtsdatum Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zum Förderverein der Emma‐Schule e.V. Seligenstadt und erkenne gleich‐
zeitig die Satzung, den Mitgliedsbeitrag und sonstige Bedingungen des Vereins an. Datum Unterschrift Einzugsermächtigung für den Mitgliedsbeitrag Name Kontoinhaber Vorname Kontoinhaber Betrag Bankinstitut Bankleitzahl Kontonummer Datum Unterschrift Bankverbindung: Sparkasse Langen‐Seligenstadt · BLZ 506 521 24 · Konto 1117167 Kursanmeldung
Bitte beachten Sie folgendes:
– Anmeldeschluss ist am Freitag, dem 24. August 2012.
Name, Vorname
– Die Kinder unbedingt direkt beim Betreuer abgeben.
Klasse
– Bitte achten Sie auf Terminüberschneidungen.
– Die Anmeldung bitte bei der Klassenlehrerin abgeben.
Telefon (wichtig)
– Die Kursgebühren bitte erst nach Erhalt unserer schriftlichen Bestätigung der Kurse überweisen.
Email
Mitglied – ggf. siehe Rückseite?
( ) ja
( ) nein
Unterschrift
in Druckschrift
– Bei Überbelegung kann ein Alternativtermin vorgegeben werden.
– Die Haftung liegt bei den Eltern.
– Der Verein haftet nicht für Schäden aller Art.
( )
1 Meditation (3.+4. Kl.) Do, 20.09.12 ff., 15.00–16.00
( ) 37 Adventskranz (3.+4. Kl.) Mi, 28.11.12, 15.00–16.00
( )
2 Meditation (3.+4. Kl.) Do, 17.01.13 ff., 15.00–16.00
( ) 38 Adventskranz (1.+2. Kl.) Do, 29.11.12, 14.00–15.00
( )
3 Gitarre (2.+3. Kl.) Fr, 21.09.12, 14.00–15.30
( ) 39 Adventskranz (3.+4. Kl.) Do, 29.11.12, 15.00–16.00
( )
4 Traumstunden (1.+2. Kl.) Fr, 21.09.12, 15.30–17.30
( ) 40 Paul Klee (1.+2. Kl.) Mi, 16.01.13, 14.30–15.30
( )
5 Traumstunden (1.+2. Kl.) Fr, 05.10.12, 15.30–17.30
( ) 41 Paul Klee (1.+2. Kl.) Fr, 18.01.13, 14.30–15.30
( )
6 Fledermaus (1.–4. Kl.) Fr, 28.09.12, 18.00–20.00
( ) 42 Paul Klee (1.+2. Kl.) Mo, 21.01.13, 14.30–15.30
( )
7 Fledermaus (1.–4. Kl.) Fr, 05.10.12, 18.00–20.00
( ) 43 Paul Klee (3.+4. Kl.) Mi, 23.01.13, 14.30–15.30
( )
8 Let’s dance (2.–4. Kl.) Di, 09.10.12, 15.00–16.30
( ) 44 Paul Klee (3.+4. Kl.) Mo, 28.01.13, 14.30–15.30
( )
9 Let’s dance (2.–4. Kl.) Di, 20.11.12, 15.00–16.30
( ) 45 Paul Klee (3.+4. Kl.) Do, 31.01.13, 14.30–15.30
( ) 10 Let’s dance (2.–4. Kl.) Di, 26.02.13, 15.00–16.30
( ) 46 Zaubern 1 (2.–4. Kl.) Mo, 28.01.13, 14.00–17.00
( ) 11 WenDo (3.+4. Kl.) Do, 11.10.12, 14.00–17.00
( ) 47 Zaubern 1 (2.–4. Kl.) Di, 29.01.13, 14.00–17.00
( ) 12 Filzen (1.+2. Kl.) Do, 11.10.12, 14.15–16.15
( ) 48 Zaubern 1 (2.–4. Kl.) Mi, 30.01.13, 14.00–17.00
( ) 13 Filzen (1.+2. Kl.) Do, 08.11.12, 14.15–16.15
( ) 49 Zaubern 1 (2.–4. Kl.) Do, 31.01.13, 14.00–17.00
( ) 14 Filzen (1.+2. Kl.) Do, 17.01.13, 14.15–16.15
( ) 50 Zaubern 1 (2.–4. Kl.) Fr, 01.02.13, 14.00–17.00
( ) 15 Filzen (3.+4. Kl.) Do, 15.11.12 f., 14.15–16.15
( ) 51 Zaubern 1 (2.–4. Kl.) Mo, 04.02.13, 14.00–17.00
( ) 16 Filzen (3.+4. Kl.) Do, 13.12.12 f., 14.15–16.15
( ) 52 Zaubern 2 (3.+4. Kl.) Di, 05.02.13, 14.00–17.00
( ) 17 Filzen (3.+4. Kl.) Do, 21.02.13 f., 14.15–16.15
( ) 53 Zaubern 2 (3.+4. Kl.) Mi, 06.02.13, 14.00–17.00
( ) 18 Töpfern (1.+2. Kl.) Di, 30.10.12, 15.00–16.30
( ) 54 Zaubern 2 (3.+4. Kl.) Do, 07.02.13, 14.00–17.00
( ) 19 Töpfern (3.+4. Kl.) Di, 30.10.12, 16.30–18.00
( ) 55 Zaubern 2 (3.+4. Kl.) Fr, 08.02.13, 14.00–17.00
( ) 20 Töpfern (1.+2. Kl.) Mi, 31.10.12, 15.00–16.30
( ) 56 Buchbinden (2.–4. Kl.) Di, 19.02.13, 14.30–16.30
( ) 21 Töpfern (3.+4. Kl.) Mi, 31.10.12, 16.30–18.00
( ) 57 Buchbinden (2.–4. Kl.) Di, 26.02.13, 14.30–16.30
( ) 22 Töpfern (1.+2. Kl.) Do, 01.11.12, 15.00–16.30
( ) 58 Sticken (3.+4. Kl.) Mi, 20.02.13 ff., 14.30–16.00
( ) 23 Töpfern (3.+4. Kl.) Do, 01.11.12, 16.30–18.00
( ) 59 Jin Shin Jyutsu (3.+4. Kl.) Mi, 06.03.13, 14.30–16.00
( ) 24 Töpfern (1.+2. Kl.) Fr, 02.11.12, 15.00–16.30
( ) 60 Origami-Tiere (3.+4. Kl.) Mi, 20.03.13, 14.30–16.00
( ) 25 Töpfern (3.+4. Kl.) Fr, 02.11.12, 16.30–18.00
( ) 61 Perlentiere (1. Kl.) Di, 09.04.13, 14.00–15.30
( ) 26 Kreative Beweg. (1.–4. Kl.) Do, 01.11.12 ff., 15–16
( ) 62 Perlentiere (2. Kl.) Di, 09.04.13, 15.30–17.00
( ) 27 Wald im Herbst (1.–4. Kl.) Sa, 03.11.12, 10.30–12.30
( ) 63 Perlentiere (3. Kl.) Di, 16.04.13, 14.00–15.30
( ) 28 Mosaik (3.+4. Kl.) Di, 06.11.12 ff., 14.30–16.00
( ) 64 Perlentiere (4. Kl.) Di, 16.04.13, 15.30–17.00
( ) 29 Kerzenziehen (1.–4. Kl.) Sa, 17.11.12, 09.00–10.30
( ) 65 Perlentiere (1.+2. Kl.) Di, 23.04.13, 14.00–15.30
( ) 30 Kerzenziehen (1.–4. Kl.) Sa, 17.11.12, 10.30–12.00
( ) 66 Perlentiere (3.+4. Kl.) Di, 23.04.13, 15.30–17.00
( ) 31 Kerzenziehen (1.–4. Kl.) Sa, 17.11.12, 12.00–13.30
( ) 67 Gärtnerei (1.+2. Kl.) Di, 16.04.13, 14.30–15.30
( ) 32 Schokolade (3.+4. Kl.) Di, 27.11.12, 14.00–16.30
( ) 68 Gärtnerei (1.+2. Kl.) Mi, 17.04.13, 14.30–15.30
( ) 33 Schokolade (3.+4. Kl.) Mi, 28.11.12, 14.00–16.30
( ) 69 Wald erleben (1.–4. Kl.) Mo, 06.05.13, 14.30–17.00
( ) 34 Adventskranz (1.+2. Kl.) Di, 27.11.12, 14.00–15.00
( ) 70 Flugplatz (3.+4. Kl.) Mai 2013, 1–1,5 Stunden
( ) 35 Adventskranz (3.+4. Kl.) Di, 27.11.12, 15.00–16.00
( ) 71 Inliner – Anfänger Frühjahr 2013, 2 Stunden
( ) 36 Adventskranz (1.+2. Kl.) Mi, 28.11.12, 14.00–15.00
( ) 72 Inliner – Fortgeschrittene Frühjahr 2013, 2 Stunden
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
2 471 KB
Tags
1/--Seiten
melden