close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

19.10.14 - 24.10.14 - Franken-Akademie

EinbettenHerunterladen
Schloßplatz 8
96215 LichtenfelsSchney
Telefon 09571/9750-0
Telefax 09571/9750-25
Veranstalter: Franken-Akademie Schloß Schney e. V., Schloßplatz 8, 96215 Lichtenfels
Telefon: 09571 – 9750-0 Fax: 09571 – 9750 – 25 E-mail: info@franken-akademie.de
www.franken-akademie.de
Einladung
für das Wochenseminar vom 11. November bis 14. November 2014 in der Franken-Akademie
Schloß Schney mit dem Thema:
„Unsere Gesellschaft im Wandel – eine Demokratiebilanz“
Demokratie bedeutet nach seiner Wortherkunft die Herrschaft des Volkes. Aber wie stellt sich die
reale Situation zu Beginn des 21. Jahrhunderts tatsächlich dar? Entscheidet tatsächlich das Volk
oder üben zwischenzeitlich diverse Interessensgruppen einen zu großen Einfluss auf die demokratisch gewählten und damit legitimierten Entscheidungsträger aus? Kann bzw. wird es gelingen, die
daraus resultierenden Herausforderungen für unsere Gesellschaft im Interesse der Allgemeinheit zu
bewältigen?
Lernziele:
- Wissen erwerben über die Auswirkungen neuer Technologien und einer globalisierten
Wirtschaft auf Gesellschaft und Politik in Deutschland, Europa und der Welt
- Wissen erwerben über Ansätze zur Weiterentwicklung demokratischer Strukturen, aber auch
über demokratiegefährdende Potenziale in der Gesellschaft
- Diskussion über politische Handlungsmöglichkeiten von Nationalstaaten im Zeitalter der
Globalisierung.
Seminarleitung:
Herr Oliver Jauernig, Geschäftsführer, Ebensfeld
Verteiler:
Gewerkschaftsmitglieder aus Bayern
Teilnehmerbeitrag:
75,- €
Einzelzimmerzuschlag: 15,- €
(Dieses Seminarangebot wird öffentlich bundesweit zugänglich gemacht durch Ausschreibung im
Internet (www.franken-akademie.de) und durch Pressemitteilungen
Dienstag, den 11. November 2014
bis 11.00 Uhr
Anreise der Teilnehmer
11.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Begrüßung, Organisatorisches, Vorstellung der Bildungseinrichtung,
Einführung in die Thematik des Seminars
12.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittagspause
weiter zu Dienstag, den 11. November 2014
14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Vortrag mit Diskussion
„Überwachung total? Wer verfügt über unsere Daten im 21.
Jahrhundert?“
(Entstehung und Entwicklung des Internet; Google und Facebook;
Nutzen und Risiken der neuen Medien; Was machen NSA und Co?)
Referent: Herr Dr. Roland Baumann, Studienrat, Oberaurach
Mittwoch, den 12. November 2014
09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Vortrag mit Diskussion
„Die Globalisierung und ihre Folgen – eine Bestandsaufnahme“
(Was ist Globalisierung? Welche Folgen ergeben sich daraus für uns,
aber auch für die politisch Handelnden angesichts herrschender
gesellschaftlicher Herausforderungen?)
Referent: Herr Oliver Jauernig, Geschäftsführer, Ebensfeld
12.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittagspause
14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Vortrag mit Diskussion
„Der Mensch als politisches Wesen. Eine Reise durch die demokratische Ideengeschichte von der Antike bis ins 21. Jahrhundert“
(Aristoteles, Hobbes, Locke, Rousseau… Colin Crouch, Global
Governance)
Referent: Herr Carlo Stauch, M.A., Politikwissenschaftler, Kronach
Donnerstag, den 13. November 2014
09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Vortrag mit Diskussion
„Rechtsextremismus und –populismus in Deutschland. Eine
unterschätzte Gefahr?“
Wie gefährlich sind populistische Parteien wie die AfD? Welche Rolle
spielt die NPD (noch)? Wie stellt sich Rechtsextremismus aktuell dar?
Referent: Herr Oliver Jauernig, Geschäftsführer, Ebensfeld
12.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Mittagspause
13.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Exkursion
13.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Fahrt von Schey nach Nürnberg
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Besichtigung der Ausstellung „Faszination und Gewalt“ auf dem
ehemaligen Reichsparteitagsgelände
17.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Rückfahrt nach Schney
Freitag, den 14. November 2014
08.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Vortrag mit Diskussion
„Der Sozialstaat in Deutschland – gestern, heute und morgen“
Entwicklung der sozialen Sicherungssysteme, aktuelle Herausforderungen durch Demografie und Globalisierung
Referent: Herr Dr. Josef Haas, Politologe, Hirschaid
11.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Seminarauswertung, Seminarkritik, Abschlussgespräch
12.30 Uhr bis 13.30 Uhr
Mittagessen
anschließend Abreise der Teilnehmer
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
140 KB
Tags
1/--Seiten
melden