close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hohe Futterkosten: Wie lässt sich die Schweinemast effizienter

EinbettenHerunterladen
Hohe Futterkosten:
Wie lässt sich die Schweinemast effizienter
gestalten?
Sigrid Seelhorst
MIAVIT GmbH, Essen
i.O.
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
1
Die Mischung
macht´s!
€/Mastplatz
Wirtschaftlichkeit in der Schweinemast
120
Arbeit und AFA
100
Festkosten für den
Stall
DkfL 25% ++
80
60
40
20
0
99/00 00/01 01/02 02/03 03/04 04/05 05/06 06/07 07/08 08/09
Quelle: Hortmann-Scholten, 2010
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
2
Die Mischung
macht´s!
Entwicklung des Futtermittelmarktes
-Beispiel Endmastfutter290
270
US-Soja:
Futtergerste:
9/08
4/08
€/to
250
230
210
190
170
150
Quelle: AMI, 02/2011
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
3
Die Mischung
macht´s!
Entwicklung des Schweinepreises
Referenzbasis 65% MFA, ab Hof-Preis, 79% Ausschlachtung, ohne MwSt.
1.8
1.7
1.6
1.5
€ 1.4
1.3
1.2
1.1
1
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
Quelle: ISN Europäischer Schweinepreisvergleich
2004-2011
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
4
Die Mischung
macht´s!
Variable Kosten in der Schweinemast
Kostenblöcke
1.6
€/kg Schlachtgewicht
1.4
1.2
Stall
1
0.8
>50%
0.6
Sonstige
Kosten
Tierarzt
0.4
0.2
0
Ausgaben
Einnahmen
Quelle. ISN 2011, AMI 2011, Hortmann-Scholten 2010, Beratungsring CLP, OL und VEC 2009
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
5
Die Mischung
macht´s!
Lösungen:
• Du Futtermittelhersteller, mach das Futter billiger!
• Du Verbraucher, zahl mehr für den Sonntagsbraten!
• Du Schlachthof, pass die Abrechnungsmaske an!
• Du Staat, hilf uns mit Subventionen!
• Du Russe, kauf mehr deutsches Fleisch!
• Du Belgier, behalt dein Fleisch!
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
6
Die Mischung
macht´s!
Online-Umfrage in den Niederlanden:
Wie reagieren sie auf die hohen Futterkosten?
Kosten
sparen beim
Futtereinkauf
Produktionsausstieg?
Futterverwertung
verbessern
Nichts tun
Quelle: Boerderij, Feb. 2011
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
7
Die Mischung
macht´s!
Futterverwertung -0,1
€ pro Mastschwein
3.20
3.00
2.80
2.60
2.40
2.20
2.00
22
23
24
25
26
27
28
Futterpreis €/dt
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
8
Die Mischung
macht´s!
Basisdaten für die Berechnung
Mast von
25-120 kg
Zuwachs
95 kg
Ausschlachtung
79%
Schlachtgewicht
94,8 kg
Mastdauer
120 Tage
Tageszunahmen
791 g
Futterverwertung
1:2,9
Futtermenge / Mastschwein 275,5kg
Futterpreis
26€
Futterkosten /Mastschwein 71,63€
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
9
Die Mischung
macht´s!
Wie lässt sich die Futtereffizienz verbessern?
1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. Mastendgewicht beachten
Umweltbedingungen
Wassertemperatur
Gesundheit
Futterverluste reduzieren
Futterstruktur
Zielgenau füttern
Sinnvolle Zusatzstoffe
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
10
Die Mischung
macht´s!
Mastendgewicht
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
11
Die Mischung
macht´s!
Schinkengewicht schier (kg)
Teilstückwerte sind Abhängig vom
Schlachtgewicht!
21
20
19
18
17
16
15
14
13
12
11
10
Je schwerer das Schwein,
um so schwerer der Schinken schier
1kg Schlachtgewicht ~ 200g Schinken
Schlachtgewicht (kg)
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
12
Die Mischung
macht´s!
Energiebedarf für Erhaltung und Leistung in der Schweinemast
(bei 850 g TGZ)
Energiebedarf in MJ ME/Tag
45
40
35
30
25
Fettansatz
20
Proteinansatz
15
10
Erhaltungsbedarf
5
0
30
40
50
60
70
80
90
100
110
Lebendmasse in kg
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
13
Die Mischung
macht´s!
Fleischmaß
Speckmaß
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
14
Die Mischung
macht´s!
Futterverwertung und Futterverbrauch pro Mastabschnitt
FV
90 kg Zuwachs mit 261 kg Futterverbrauch; FV 1: 2,9 ; 13,00 MJ ME/kg Futter
4,1
3,7
4,0
3,3
3,0
2,7
3,0
2,0
2,6
2,4
2,0
30
Futterverbrauch Ø
Futterverwertung, 1:
45
79 kg
2,25
60
70
56 kg
2,80
80
90
100
110
126 kg
3,60
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
k: Vortrag/Schwein4.ppt
120 kg
15
Die Mischung
macht´s!
Kosten und Nutzen
Höheres Mastendgewicht
• 1 kg höheres Schlachtgewicht
• 1,26kg höheres Lebendgewicht
• FVW Endmast: 1:4
 1,31€
FOM:
Möglichst früh!
AutoFOM:
Achtung! Das Schwein muss in die Maske passen
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
16
Die Mischung
macht´s!
Umweltbedingungen
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
17
Die Mischung
macht´s!
Einfluss von Umweltbedingungen
37,7
Kontrolle
Versuch
Temperatur °C
35
32,2
29,4
26,7
23,9
21,1
Ferkelaufzucht (Tag)
Quelle: Spencer, 2010
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
18
Die Mischung
macht´s!
Leistung in der „Stressphase“
170
Kontrolle
1.45
"Stress"
1.4
150
1.35
140
1.3
1:
Gramm/Tag
160
1.5
1.25
130
1.2
120
1.15
1.1
110
1.05
100
1
TGZ
FA
FVW
Quelle: Spencer, 2010
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
19
Die Mischung
macht´s!
Einfluss von Stress auf die Tageszunahme
34,7 kg über 4 Wochen
Tageszunahme in g
Stressoren
Temperatur
Überbelegung
Umstallung
Anzahl Stressoren
Quelle: Hyun, 1998
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
20
Die Mischung
macht´s!
Einfluss von Stress auf die Futteraufnahme
Futteraufnahme in kg
34,7 kg über 4 Wochen
Anzahl Stressoren
Quelle: Hyun , 1998
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
21
Die Mischung
macht´s!
Einfluss von Stress auf die Futterverwertung
34,7 kg über 4 Wochen
2,22
FVW 1:
2,50
2,85
3,33
4,00
5,00
Anzahl Stressoren
Quelle: Hyun 1998
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
22
Die Mischung
macht´s!
Kosten und Nutzen
Stressoren
• Kosten nach Aufwand (z.B.Überbelegung  12 statt 13
Tiere)
DkfL 28,50€/Mastschwein
• Das Ausschalten
eines Stressors
verbessert
FutterFutterFutterkosten die FVW um
Zuwachs
FV
Differenz
verbrauch
kosten
Schwein,
~0,12
kg
1:
Euro/Schwein
kg
Euro/dt
Euro
95
2,9
275,5
26,00
71,63
95
2,78
264,1
26,00
68,67
2,96 * 12 Schweine = 35,52€
-28,50€
7,02€
2,96
+0,58€/Mastschwein
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
23
Die Mischung
macht´s!
Wassertemperatur
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
24
Die Mischung
macht´s!
Liter pro Tag
Einfluß der Futtertechnik auf die Wasseraufnahme der
Mastschweine
8
7
6
5
4
3
2
1
0
7.3
4.7
Flüssig
Trocken
(Wageningen, 2008)
Überhöhte Wasseraufnahme vermindert die tägliche Zunahme !!
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
25
Die Mischung
macht´s!
Futtertemperatur Fließfutter
Fließfuttertemperatur: ca. 8ºC
Körpertemperatur: ca. 38ºC
Pro Erhöhung um 1ºC werden
~ 6 KJ ME benötigt (4,2 KJ*0,7 Verwertung)
Energiebedarf Futtererwärmung:
8 ltr Flüssigfutter * 30ºC * 6 KJ ME
=
~ 1440 KJ ME oder 1,44 MJ ME/Tag
Gesamt-Energiebedarf pro Mastschwein
1,44 MJ ME * 120 Tage = ~ 172,8 MJ ME
13,3 kg Futter (13,0 MJ ME)
FVW:
2,9  3,07
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
26
Die Mischung
macht´s!
Einfluss der Fütterungstechnik auf die Leistungen in der
Mast
(28-120 kg LM, Genetik: PIC)
Trockenautomat
Breiautomat
Breinuckel
Tägliche Zunahmen (g/
Tier/Tag)
922
948
952
Futterverwertung
3,21
3,09
2,96
Wasserverbrauch (l/Tier/
Tag)
7,5
6,7
5,1
Wasserverbrauch pro kg
Futter ( in l)
2,53
2,28
1,80
Magerfleisch (FOM)
53,2
54,3
55,2
(1: …)
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
27
Die Mischung
macht´s!
Kosten und Nutzen
Wassertemperatur
Kosten:
• Überflüssige Wasseraufnahme reduzieren?
• Anwärmen des Wassers?
Nutzen (Einsparen von 1l Wasser/Tag)
• Täglich 1l Wasser um 30°C erwärmen 
21,6MJME
• 1,66 kg Futter pro Mastschwein
• 0,43€ pro Mastschwein
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
28
Die Mischung
macht´s!
Gesundheit
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
29
Die Mischung
macht´s!
Wirkung eines Krankheitsdruckes auf die Leistung von Schweinen
(6,3 - 27,2 kg)
Quelle: Stahly et al. 1994
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
30
Die Mischung
macht´s!
Erkrankung
FUNKTION
BEDARF
Energieumsatz
Eiweißumsatz
Entgiftung
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
31
Die Mischung
macht´s!
„Stoffwechsel-Vitamine“
Methylgruppen-Donator
Emulgatoren
Unterstützung
der Leberfunktion
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
32
Die Mischung
macht´s!
Vitamin E - Zellschutzvitamin
Ohne Vitamin E
Mit Vitamin E
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
33
Die Mischung
macht´s!
Schutz bei Belastung
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
34
Die Mischung
macht´s!
Vit. E
Flavonoide
Vit. C
Polyphenole
Selen
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
35
Die Mischung
macht´s!
Wirkung von Vitamin E als Antioxidants
Radikal
Vitamin E
Vitamin C
Radikal
NADPH+H+
Vitamin E
Radikal
Vitamin C
NADP
Unterstützung
das Immunsystem
Quelle: Malchin, 1999
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
36
Die Mischung
macht´s!
Kosten und Nutzen
Gesundheit
• Ca. 25 cent / Anwendung
• Was muss Konivet Extra bringen?
26€/100kg Futter  0,26€/kg Futter
• Mit nur 1kg gespartem Futter in der
Schweinemast sind die Kosten für Konivet Extra
wieder raus!
• Futterverwertung von 2,90 auf 2,89
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
37
Die Mischung
macht´s!
Futterverluste
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
38
Die Mischung
macht´s!
Futterverluste
Eine Frage der Technik – vor allem des richtigen Umgangs mit der
Technik!
– Einstellung der Automaten
– Anzahl der Tiere pro Fressplatz
– Ökonomische Auswirkungen
– Hygienische Auswirkungen
– (Parasitenbelastung)
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
39
Die Mischung
macht´s!
Futterverluste: Einfluss auf die Futterverwertung
Futterverlust in
%
Futterverlust /
Mastschwein *
Futterverwertun
g
(Neu)
Kosten/Schwein
26€/dt
1
2,8
2,93
0,73 €
3
8,3
2,99
2,16 €
5
13,8
3,05
3,59 €
7
19,3
3,10
* 25 bis 120 kg LM; 2,9 Futterverwertung
5,02 €
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
40
Die Mischung
macht´s!
Einfluss des Fressplatzverhältnisses auf die
Leistungsparameter in der Schweinemast (22-118 kg LM)
- tägliche Zunahme -
Tägliche Zunahme (g)
900
-8:1
800
-4:1
700
600
500
<50
51-90
91-105
Masttage (t)
106-120
Quelle: Meyer, Köllitsch, 2008
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
41
Die Mischung
macht´s!
Einfluss des Fressplatzverhältnisses auf die
Leistungsparameter in der Schweinemast (22-118 kg LM)
- Futterverwertung 4
Futterverwertung 1:
-8:1
3.5
-4:1
3
2.5
2
<50
51-90
91-105
Masttage (t)
106-120
Meyer, Köllitsch, 2008
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
42
Die Mischung
macht´s!
Kosten / Nutzen
• 1% Futterverluste: 0,74 € pro Mastschwein!
 Matte unter der Futterschale
 Augen auf!
 ggf. Futterschale austauschen
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
43
Die Mischung
macht´s!
Futterstruktur
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
44
Die Mischung
macht´s!
Beschreibung des Vermahlungsgrades von
Mehlfutter
%
(für Gerste und Weizen)
100
90
80
70
60
50
40
30
20
10
0
> 3 mm
> 2 mm
1 - 2 mm
< 1 mm
Sehr fein
fein
mittel -grob
grob
Vermahlungsgrad
Quelle: Dansk feedproduction 2005
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
45
Die Mischung
macht´s!
Einfluß des Vermahlungsgrades im Mehl- und
Pelletfutter auf die Futterverwertung
Futterverwertung 1:
3.2
3.1
3
2.9
Mehlfutter
Pelletfutter
2.8
2.7
2.6
2.5
2.4
Sehr fein
fein
mittel -grob
grob
Vermahlungsgrad
Quelle: Dansk feedproduction 2005
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
46
Die Mischung
macht´s!
Einfluss des Vermahlungsgrades im Mehl- und Pelletfutter
auf die Ausscheidung von Stärke in den Exkrementen
Stärke in % TS in der Gülle
3.5
3
2.5
Mehlfutter
Pelletfutter
2
1.5
1
0.5
0
Sehr fein
fein
mittel -grob
grob
Vermahlungsgrad
Quelle: Dansk feedproduction 2005
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
47
Die Mischung
macht´s!
Einfluss des Vermahlungsgrades im Mehl- und Pelletfutter auf das
Entstehen von Magengeschwüren Index 0 – 10
(0 kein Magengeschwür bzw. 10 Magengeschwür vorhanden)
Magengeschwüre (Index)
10
Mehlfutter
8
Pelletfutter
6
4
2
0
Sehr fein
fein
mittel -grob
grob
Vermahlungsgrad
Quelle: Dansk feedproduction 2005
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
48
Die Mischung
macht´s!
Einfluss der Mischfuttertechnologie auf die
Leistungsparameter in der Schweinemast
- tägliche Zunahmen in g 900
Tageszunahmen in g
850
800
750
Vormast
Endmast
Mast gesamt
700
650
600
550
500
Mehl
Granulat
Pellets
Haus Düsse,2009
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
49
Die Mischung
macht´s!
Einfluss der Mischfuttertechnologie auf die
Leistungsparameter in der Schweinemast
- Futterverbrauch pro kg Zuwachs -
Futterverwertung 1:
3
2.71
2.8
2.6
2.52
2.6
2.4
2.2
2
Mehl
Granulat
Pellets
Haus Düsse,2009
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
50
Die Mischung
macht´s!
Kosten und Nutzen
Granulierung
Kosten
266kg
*
0,6€/100kg für Granulieren
=
1,60€/Mastschwein
Nutzen
Zuwachs
kg
FV
1:
Futterverbrauch
kg
Futterkosten
Euro/dt
Futterkosten
Schwein,
Euro
95
2,9
275,5
26,00
71,63
95
2,8
266
26,00
69,16
Differenz
Euro/Schwein
./. 2,47
+ 0,87€ / Mastschwein
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
51
Die Mischung
macht´s!
Zielgenau füttern
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
52
Die Mischung
macht´s!
1
0.9
Lysin-Energie-Verhältnis
g Lysin : MJ ME
0.8
0.7
0.6
0.5
0.94
0.4
0.92 0.88
0.85 0.83 0.78 0.73
0.69 0.64 0.62
0.6
0.55
0.5
0.5
0.5
0.3
0.2
0.1
0
0
8
10
12
16
20
28
30
40
50
60
70
80
90 100 110
Lebendgewicht (kg)
Lysin
1
:
Methionin
0,31
:
Threonin
0,65
:
Tryptophan
0,18
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
G:\3wiv\vorträge\mariafol\fette.ppt 05/00
53
Die Mischung
macht´s!
Proteinüberschuß (%)
Proteinüberschuss bei unterschiedlichen Fütterungskonzepten
145
140
135
130
125
120
115
110
105
100
Mastdauer (d)
Universalmast
Phasenfütterung
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
54
Die Mischung
macht´s!
Eiweißüberschuss
1. Kostet Energie
2. Belastet den
Stoffwechsel
3. Reduziert die
Leistung
Abbau von Eiweiß
Harnstoff
+
Ammoniak
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
55
Die Mischung
macht´s!
Einphasige oder mehrphasige Fütterung?
Phasenfütterung
einphasig
zweiphasig
mehrphasig
Anzahl Betriebe
22
268
71
Mastplätze je Betrieb
920
809
1131
Anfangsgewicht in kg
28,2
28,4
27,8
Endgewicht in kg
116,7
117,2
117,6
Verluste in %
3,05
2,95
2,75
Muskelfleisch in %
55,6
55,8
55,8
Zuwachs je Mastplatz in kg
230,6
234,1
249,3
Tägliche Zunahmen in g
703
733
771
Futterverwertung 1:
3,02
2,91
2,87
DKfL je Schwein* in % rel.
100
113
119
* Verkaufserlös, Ferkelpreis und Futterpreis standardisiert !
Quelle: BZA 2006
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
56
Die Mischung
macht´s!
Enzyme
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
57
Die Mischung
macht´s!
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
58
Die Mischung
macht´s!
Gehalte an Rohfaser und gesamt NSP verschiedener
Futtermittel
g%kg Futter
Sojaschrot
203.5
66.5
Weizenkleie
278.5
121
Mais
24.5
Gerste
86
153.5
67.5
Roggen
117.5
27
Weizen
27
0
50
NSP gesamt
Rohfaser
90.5
100
150
200
250
300
Nach W. Spring 2006
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
59
Die Mischung
macht´s!
Tageszunahme in g
NSP-Enzyme haben kaum Einfluss auf die
Tageszunahme von Mastschweinen
980
960
940
920
900
880
860
840
820
800
780
760
Onhe NSPEnzyme
Versuch 1
1998
Versuch 2
2002
Versuch 3
2002
Versuch 4
2009
Quelle: Danish Pig Production
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
60
Die Mischung
macht´s!
Futterverwertung, 1:
NSP-Enzyme verbessern die Futterverwertung
3
2.9
2.8
2.7
2.6
2.5
2.4
2.3
2.2
2.1
2
Ohne NSPEnzyme
Versuch 1
1998
Versuch 2
2002
Versuch 3
2002
Versuch 4
2009
Quelle: Danish Pig Production
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
61
Die Mischung
macht´s!
Kosten und Nutzen
Enzyme
Die Kosten für NSP-Enzyme: 0,10 bis 0,20€/100kg Futter
Zuwach
s
1:
Futterverbrauch
kg
Futterkosten
€/dt
95
2,9
275,50
26,00
71,63
95
2,85
270,75
26,00
70,40
+1,23
-0,54
95
2,8
266,00
26,00
69,16
+ 2,47
-0,53
kg
FV
FutterDifferenz
kosten
€/Schwein €/Schwein
Enzymkosten
€/Schwein
Gewinn: 0,69 – 1,94 pro Mastschwein
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
62
Die Mischung
macht´s!
Zusammenfassung
• 1 kg höheres Schlachtgewicht kostet 1,31€ pro
Mastschwein
• 1% Futterverlust kostet 0,74€/Mastschwein
• Täglich 1 l zuviel (kaltes) Wasser kostet 0,43€ /
Mastschwein
• Konivet Extra muss zu +0,01 FVW führen
• Reduzierung eines Stressors bringt 0,58€/Mastschwein
• Der Einsatz von Futtergranulat bringt 0,87€/Mastschwein
• Mehrphasen-Fütterung verbessert die DkfL um 19%
• Enzymeinsatz: +0,69-1,94€/Mastschwein
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
63
Die Mischung
macht´s!
Mehr rausholen
mit neuen Ideen
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
64
Die Mischung
macht´s!
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
65
Die Mischung
macht´s!
Einfluss von „Stress“ auf die Vitalität
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
66
Die Mischung
macht´s!
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
67
Die Mischung
macht´s!
Schlachtkörperzusammensetzung von Ebern,
Sauen und Kastraten in Abhängigkeit vom Alter
% Fleisch
% Speck
Eber: Mehr Fleisch (ca. +10%)
Weniger Fett (ca. -30%)
Börge
Sauen
Eber
Eber
Sauen
Börge
13
18
24
Alter in Wochen
30
13
18
24
Alter in Wochen
30
n. Walstra, 1980
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
68
Die Mischung
macht´s!
Notwendiger Lysingehalt im Futter
Lysin / MJ ME
850 g TGZ
1.00
0.90
0.80
0.70
0.60
0.50
0.40
0.30
0.20
0.10
0.00
Saue
n
VM
13,4 MJME
30
40
50
MM
13,0 MJME
60
70
80
EM
13,0 MJME
90
100
110
120
Gewicht in kg
Quelle: DLG 2010
MIAVIT07.04.2011
GmbH
Robert-Bosch-Straße 3 - D-49632 Essen(Oldb) - GERMANY
Fon: +49(0)5434-820 - Fax: +49(0)5434-8282
E-Mail: info@miavit.de - Internet: www.miavit.de
69
Die Mischung
macht´s!
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
15
Dateigröße
13 614 KB
Tags
1/--Seiten
melden