close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

09.10.14: Besser schlafen – aber wie? - djd Pressetreff

EinbettenHerunterladen
djd Expertentelefon:
09.10.14: Besser schlafen – aber wie?
Telefonnummer 0800 0007732 von 11 bis 16 Uhr
Rund jeder dritte Erwachsene in Deutschland leidet regelmäßig unter
Schlafstörungen. Statt Erholung und Regeneration bringen die Nächte den
Betroffenen Unruhe, stundenlanges Herumwälzen und endlose Grübeleien. Und das
kann schwerwiegende Folgen haben: etwa massive Müdigkeit am Tag,
Konzentrationsprobleme, aber auch gravierende Erkrankungen wie Bluthochdruck,
Diabetes und Depressionen. Frauen sind besonders häufig betroffen, da sie generell
leichter schlafen, mehr grübeln und zusätzlich durch Hormonschwankungen um ihre
Nachtruhe gebracht werden können. Warum das so ist, was bei Schlafmangel im
Körper passiert, welche Gründe zu Problemen mit dem Ein- oder Durchschlafen
führen können, was dagegen hilft und wie Ruhelose wieder besser schlafen können
– solche und andere Fragen rund um das Thema Schlafstörungen beantworten am
09.10.2014 vier Experten am Telefon.
Falls Sie diesen kostenlosen Service für Ihre Leser nutzen wollen, bitten wir um
Nachricht, damit wir Ihnen das nötige Material zusenden können.
Weitere Themen finden Sie unter www.expertentreff.info/wp/themenplan
deutsche journalisten dienste (djd)
Anja Jehle
Plieninger Straße 58
70567 Stuttgart
Fon:
+49 (7 11) 4 89 63 35
Fax:
+49 (7 11) 4 89 63 34
Mobil: +49 (1 75) 4 54 35 93
mailto: jehle@djd.de
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
10
Dateigröße
58 KB
Tags
1/--Seiten
melden