close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fraport - Wachstumsmotor auch unter schwarz -grün?

EinbettenHerunterladen
17. November 2014, 18.00 – 20.00 Uhr
Frankfurt Airport Conference Center, Raum K20
Flughafen Frankfurt, Terminal 1, 60547 Frankfurt am Main
EINLADUNG
Fraport - Wachstumsmotor auch unter schwarz-grün?
Der Frankfurter Flughafen ist der Wirtschaftsmotor der Region Frankfurt Rhein - Main. Über 78.000
Arbeitsplätze bietet die größte lokale Arbeitsstätte Deutschlands, viele Firmen in der Region profitieren von
einem direkten Anschluss an die Welt mit nahezu 300 Verbindungen. Ein wettbewerbsfähiges
internationales Drehkreuz des Luftverkehrs ist die Voraussetzung, um die Region Rhein - Main weiterhin als
Global Player der Weltwirtschaft zu positionieren.
Die Wettbewerbsfähigkeit des Drehkreuzes Frankfurt zu erhalten, ist kein Selbstläufer: mit der vierten Bahn
ist zwar die notwendige Kapazität geschaffen worden, um am Wachstum des weltweiten Luftverkehrs
teilzuhaben, aber die Konkurrenz in Nah- und Fernost schläft nicht. Dubai und andere Flughäfen
positionieren sich in Konkurrenz zu Frankfurt als weltweite Drehscheiben des Luftverkehrs.
Um hier zu bestehen, ist auch die Unterstützung der Landes- und Kommunalpolitik wichtig. Doch die
politische Diskussion ist geprägt von kritischen Tönen: die Debatte um mehr Lärmschutz reißt nicht ab, das
Terminal 3 wird in Frage gestellt und eine Landesregierung unter Beteiligung der ausbaukritischen Grünen
bestimmt in den nächsten vier Jahren die Geschicke Hessens.
Wie kann sich der Flughafen unter diesen Umständen nicht nur wirtschaftlich erfolgreich behaupten,
sondern auch die Funktion und Aufgabe als Wachstumsmotor und Jobmaschine wahrnehmen? Das
diskutiert der Managerkreis mit dem Vorsitzenden des Vorstandes der Fraport AG, Dr. Stefan Schulte.
Mit freundlichen Grüßen
Florian Gerster
Staatsminister a.D.
Vorsitzender des Managerkreises Rhein-Main
Landesbüro
Hessen
Fraport - Wachstumsmotor auch unter schwarz-grün?
17. November 2014, 18.00 - 20.00 Uhr
Programm
18.00 Uhr Begrüßung
Florian Gerster, Vorsitzender des Managerkreises Rhein-Main
18.15 Uhr Vortrag
Dr. Stefan Schulte, Vorsitzender des Vorstandes der Fraport AG
19.00 Uhr Diskussion unter der Moderation von
Petra Rossbrey, Vorstandsmitglied des Managerkreises Rhein-Main
19.30 Uhr Empfang
Veranstaltungsinfos:
Bitte melden Sie sich bis spätestens 10. November 2014 verbindlich über unser Anmeldeformular
im Internet oder per E-Mail an.
Vor der Veranstaltung bieten wir um 15.45 Uhr eine Flughafen-Rundfahrt an. Die Plätze für die
Rundfahrt sind begrenzt und es können nur Personen teilnehmen, die sich auch verbindlich zur
anschließenden Veranstaltung anmelden. Wenn Sie an der Rundfahrt teilnehmen möchten, geben
Sie dies bitte bei der Anmeldung für die Veranstaltung an. Sie erhalten dann rechtzeitig weitere
organisatorische Hinweise per Email.
Organisation:
Christine Herzog
Managerkreis-Rhein-Main@fes.de
Tel.: 0611 34 14 15 - 0
Fax: 0611 34 14 15 – 29
Verantwortlich:
Magda Schirm
magda.schirm@fes.de
Bei Fragen zur barrierefreien Durchführung wenden Sie sich bitte vorab an uns. Reisekosten sind von den
TeilnehmerInnen selbst zu tragen. Wir bitten um Verständnis, dass wir am Veranstaltungstag nur Personen
einlassen können, die sich vorher angemeldet haben.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
249 KB
Tags
1/--Seiten
melden