close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Datenblatt 4310 (pdf 222.1 kB) - ARMATURENBAU GmbH und

EinbettenHerunterladen
Plattenfeder-Manometer
für Chlordosieranlagen
senkrechte Plattenfeder, Kunststoff-Schraubringgehäuse
PsPK 63-2
Standardausführung
Informationen über Vorzüge, Verwendungsbereiche, Temperaturbeständigkeit, messtechnische Eigenschaften und
Anzeigebereiche aller lieferbaren Plattenfeder-Manometer mit
senkrechter Plattenfeder finden Sie in unserer Typenübersicht
4000.
Anwendung
Plattenfeder-Manometer mit senkrechter Plattenfeder Typ PsPK 63-2
wurden speziell für den Einsatz an Chlordosieranlagen entwickelt.
Das Plattenfeder-Unterteil mit dem Anschlusszapfen ist aus Stahl
gefertigt. Die messstoffberührten Teile sind unlackiert. Die Plattenfeder ist durch eine vakuumfest aufgebrachte Silberfolie geschützt.
Das Gehäuse aus schlagfestem Polyamid mit Schraubring schützt
vor schädlichen Einflüssen von außen (Chlorgas).
Nenngröße (NG)
63 (mm)
Genauigkeit (EN 837-3)
Klasse 2,5
Messbereiche (EN 837-3)
0–1 bar bis 0-40 bar
auch entsprechende Vakuum- und Mano-Vakuum-Messbereiche;
vorzugsweise -1 – 0 bar und 0 – 16 bar
Maximale Belastungsgrenzen
ruhende Belastung:
Skalenendwert
dynamische Belastung: 90 % vom Skalenendwert
Überlast:
1,3 x Skalenendwert
Temperaturbeständigkeit
Lagertemperatur:
-40 °C bis +70°C
Umgebungstemperatur: -20 °C bis +60°C
Messstofftemperatur: +60°C max
Referenztemperatur
+20 °C
Temperatureinfluss
Weichen die Betriebstemperaturen des Messsystems (Messorgan
und Zeigerwerk) von der Referenztemperatur ab, entstehen zusätzliche Abweichungen der Anzeige. Diese können gemäß EN 837-3
bis zu ± 0,8% der Messspanne pro 10 K betragen.
Schutzart (EN 60529 / IEC 529)
IP 65
Prozessanschluss
G ¼ B unten außen schwarz lackiert, mit Kanalbohrung Ø 5 mm,
optional rückseitig mittig (rm)
Anschluss und Plattenfeder-Unterteil Stahl, schwarz lackiert
Plattenfeder
senkrecht, mit Feinsilberfolie,
Messbereiche -1-0 bar und 0-1 bar Duratherm®1),
Messbereiche 0-1,6 bar bis 0-40 bar Stahl lackiert1)
Dichtung
O-Ring FPM (Viton®)
1)
Zeigerwerk
Messing/Neusilber
Zifferblatt
Aluminium weiß, Skalierung schwarz, Zifferblattaufschrift: Cl2
Zeiger
Aluminium schwarz
Gehäuse und Ring
glasfaserverstärktes Polyamid 6B schwarz, Schraubring, Gehäuse
gegen Einflüsse von außen abgedichtet
Sicherheitsmerkmal
Druckentlastungsstopfen
Sichtscheibe
Polycarbonat (PC)
Sonderausführungen u. a.
• andere Anschlussgewinde auf Anfrage
• andere Werkstoffe für messstoffberührte Teile, z.B. 316 L u. a. auf Anfrage
• Zeigerwerk CrNi-Stahl auf Anfrage
• Sonderskalen wie z.B. Doppelskalen u.a.
• 3-fach überdrucksicher max. 50 bar
• Reedschalter analog DB 1219.4
Bestellangaben
Typ und NG: PsPK 63
Bestellkennzahl messstoffberührte Teile: – 2
Kennbuchstaben
Gehäusebauform: ohne = Anschluss unten,
rm oder rmT (siehe Rückseite)
Anzeigebereich: gemäß EN 837-3 bzw. Tabelle S. 2,
z.B. -1 – 0 bar oder 0 – 16 bar
Prozessanschluss: G ¼ B (Standard)
Sonderheiten: (siehe oben)
Beispiele für Bestelltext:
• PsPK 63-2, -1-0 bar, G ¼ B
• PsPK 63-2, rm, 0-16 bar, G ¼ B
NiCrCo-Legierung
Vertrieb und Export Süd, West, Nord
Tochterfirma, Vertrieb und Export Ost
ARMATURENBAU GmbH
MANOTHERM Beierfeld GmbH
Manometerstraße 5 • D - 46487 Wesel - Ginderich
Tel.: (0 28 03) 91 30–0 • Fax: (0 28 03) 10 35
armaturenbau.de • mail@armaturenbau.com
Am Gewerbepark 9 • D-08344  Grünhain-Beierfeld
Tel.: (0 37 74) 58–0 • Fax: (0 37 74) 58–545
manotherm.de • mail@manotherm.com
4310
10/14
00
Gehäusebauformen, Kennbuchstaben, Maße und Masse
Prozessanschluss nach unten
Prozessanschluss rückseitig mittig
ohne Befestigungsvorrichtung
(ohne zusätzlichen Kennbuchstaben)
3
4
s4
a
D1
B
C
c2
SW
G
D
2
3
8
4
A
A
gemäß DIN ISO 16016 gilt: "Weitergabe sowie Vervielfältigung dieses Dokuments, Verwertung und Mitteilung seines Inhalts sind verboten, soweit nicht ausdrücklich gestattet.
Zuwiderhandlungen verpflichten zu Schadenersatz. Alle Rechte für den Fall der Patent-, Gebrauchsmuster- oder Geschmacksmustereintragung vorbehalten."
D
Kennbuchstaben: rm
7
A
b
h
b1
s4
SW
B
B
B
C
C
C
c2
g
D
D
D
E
E
mit Bügelbefestigung für Tafeleinbau
ISO 2768-m
F
.
.
3
4
Name
.
.
erstellt:
31.07.2014
Abram
.
.
.
geprüft:
31.07.2014
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
2
Datum
.
.
.
Ind.
1
.
.
.
Änderung
5
.
.
Datum
Name
Armaturenbau
GmbH
seit 1903
Maße (mm) und Masse (kg)
NG
a
D
D1
b
b1
b4
63
7
75
64
44
44
58
Anzeigebereiche /Skalenteilung
Anzeigebereiche
nach DIN EN 837-3 (bar)
Vakuum
-1 –
0
-1 / + 0,6
Kombination
Vakuum /
-1 / + 1,5
Druck
-1 / + 3
-1 / + 5
-1 / + 9
-1 / + 15
-1 / + 24
Druck
0 – 1,0
0 – 1,6
0 – 2,5
0– 4
0– 6
0 – 10
0 – 16
0 – 25
0 – 40
4310- 10/14- S2 von 2
kleinster Teilabschnitt
der Skala (bar)
0,02
0,05
0,1
0,2
0,2
0,2
0,5
1,0
0,02
0,05
0,1
0,2
0,2
0,2
0,5
1,0
2,0
www.armaturenbau.de • www.manotherm.de
Maßstab
Werkstoff
zulässige Abweichung für Maße
1:1
Halbzeug
Kennbuchstaben:
rmT
ISO 2768-m
ohne Toleranzangabe nach
.
.
.
.
DB4301_PsPK63-2_G1-4B
.
.
1.
.
Manometerstr. 5
D-46487 Wesel-Ginderich
6
Halbzeug
Benennung
Druckdatum: 01.08.2014
ohne Toleranzangabe nach
E
Werkstoff
zulässige Abweichung für Maße
.
Zeichnung Nr.
.
.
.
erstellt:
geprüft:
.
.
.
.
.
.
.
.
Gewicht
Name
Datum
.
2
31.07.2014
.
.
.
A
PsPK63-2_G1-4B
Dateiname (Model):
.
.
.
.
Ers. für: .
Entstanden aus:
Ind.
Name
Änderung
Datum
.
F
8
Index
PsPK63-2 r
.
PsPK63-2 r
Dateiname (Model):
Ers. für:
0.17
4
Zeichnung Nr.
b1
Blatt
Manometerstr.
5
1 von 1
D-46487 Wesel-Ginderich
seit 1903
Gewicht
3
Index
GmbH
7
1:1
-
DB4301 PsPK63-2 r
.
Armaturenbau
.
.
.
Maßstab
Benennung
Abram
0.29
31.07.2014
.
.
PsPK63-2_G1-4B
gemäß DIN ISO 16016 gilt: "Weitergabe sowie Vervielfältigung dieses Dokuments, Verwertung und Mitteilung seines Inhalts sind verboten, soweit nicht ausdrücklich gestattet.
Zuwiderhandlungen verpflichten zu Schadenersatz. Alle Rechte für den Fall der Patent-, Gebrauchsmuster- oder Geschmacksmustereintragung vorbehalten."
E
.
Entstanden aus:
Blatt
1 von 1
.
A
s4
B
B
C
C
g
D
D
c2
g
13
63
Druckdatum: 01.08.2014
gemäß DIN ISO 16016 gilt: "Weitergabe sowie Vervielfältigung dieses Dokuments, Verwertung und Mitteilung seines Inhalts sind verboten, soweit nicht ausdrücklich gestattet.
Zuwiderhandlungen verpflichten zu Schadenersatz. Alle Rechte für den Fall der Patent-, Gebrauchsmuster- oder Geschmacksmustereintragung vorbehalten."
1
6
b4
A
Druckdatum: 01.08.2014
5
E
G
G¼B
zulässige Abweichung für Maße
1)
ohne Toleranzangabe nach
ISO 2768-m
Datum
Name
.
.
.
.
.
.
.
.
erstellt:
31.07.2014
Abram
.
.
.
.
geprüft:
31.07.2014
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Ind.
.
.
Änderung
.
Armaturenbau
GmbH
.
.
.
Datum
Name
seit 1903
Manometerstr. 5
D-46487 Wesel-Ginderich
s4
h ±1
52
12
Werkstoff
Halbzeug
E
Maßstab
SW
Masse 1) ca.
17
0,28
Angaben für Ausführung
ohne Befestigungsvorrichtung
1:1
Benennung
Gewicht
DB4301_PsPK63-2 rmT
0.17
Zeichnung Nr.
Index
PsPK63-2 rmT
Dateiname (Model):
Ers. für:
.
.
PsPK63-2 rmT
Entstanden aus:
.
Blatt
1 von 1
© 2014 Armaturenbau GmbH und Manotherm Beierfeld GmbH · Technische Änderungen, Austausch von Werkstoffen und Druckfehler vorbehalten!
2
G
1
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
16
Dateigröße
222 KB
Tags
1/--Seiten
melden