close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anmeldung Camping DJJM 2014

EinbettenHerunterladen
Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaft
in Steinhagen Postweg 2 (LG Ostwestfalen- Lippe)
6. - 9. Juni 2013
CAMPING – ANMELDUNG
hiermit möchte ich für die o.g. Veranstaltung wie folgt reservieren:
Name, Vorname:
________________________________
Straße, Hs.Nr.:
________________________________
PLZ, Ort:
________________________________
Tel.Nr.:
__________________ Handy:
__________________________
Alter:
__________________ KFZ Kennz.:
__________________________
LG:
__________________ OG:
__________________________
Mitreisende Personen:
Vorname
Wohnmobil: □
Hundeanhänger
Name
Wohnwagen: □
ja □
nein □
Überachtung im eigenen
Wohnwagen/-mobil (max. 6
Zelt (max. 2
x 3 m)
x 2,5 m)
Alter
Zelt:
□
Größe ca.:______________
Preis pro Tag
Stromanschluss pro Tag
15,00 Euro
5,00 Euro
10,00 Euro
5,00 Euro
Sondergrößen auf Anfrage
Die Campinggebühr ist bar bei Anreise zu begleichen!
Die LG gewährt Frühbuchern bei Anmeldungen bis zum 31.03.2013 einen Rabatt von
10 Prozent!
Anreisetag:__________________Uhrzeit:
Uhr)
__________________ (Anreise möglich ab 5.6. 12.00
Abreisetag:__________________Uhrzeit:
__________________ (Abreise bis spätestens 10.6. 12.00
Uhr)
Die LG Ostwestfalen- Lippe bietet wieder einmal den Gästen der DJJM ein preisgünstiges Frühstück
im Festzelt an.
Nehmen Sie an diesem auf eigene Kosten teil?
Ja:
□
Nein:
□
Bitte beantworten! Sie helfen uns damit bei der Organisation der DJJM! Danke!
Ich habe die Camping-Ordnung gelesen und erkenne sie an. Das Campen geschieht auf eigene Gefahr.
Für Schäden jeglicher Art wird vom Veranstalter keine Haftung übernommen.
_______________________________________________
Datum, Unterschrift (bei Minderjährigen: Unterschrift eines Erziehungsberechtigten)
Meldungen sind nur nach erfolgter Bestätigung gültig!
Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaft
in Steinhagen Postweg 2 (LG Ostwestfalen- Lippe)
6. - 9. Juni 2014
CAMPINGORDNUNG:
1.) Geltungsbereich:
Die Campingordnung gilt für alle Gäste und Besucher des Campingplatzes. Mit dem Betreten
des Platzes werden die Platzordnung sowie die einschlägigen gesetzlichen oder behördlichen
Bestimmungen vorbehaltlos anerkannt.
2.) Anmeldung – Platzbelegung:
Es werden nur Camper berücksichtigt, die fristgerecht bis zum 15.05.2014 einen Platz
reservieren. Camper, die nicht angemeldet sind, haben keine Garantie, noch einen Stellplatz
zu bekommen. Wo das Zelt des einzelnen Campers inkl. seines Fahrzeuges oder der
Wohnwagen mit Zugfahrzeug auf dem Platz stehen kann, entscheidet das Kontrollpersonal.
Den Anordnungen des Kontrollpersonals ist unbedingt Folge zu leisten.
3.)An- und Abreise: Donnerstag, 5. Juno 2014 ab 12 Uhr – Dienstag, 10.Juno 2014 bis 12
Uhr
4.)Gebühren: Diese richten sich nach der Camping-Preisliste und sind bar bei der Anreise zu
entrichten.
5.)Nachtruhe: Die Nachtruhe von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr ist unbedingt einzuhalten.
6.)Es ist nicht gestattet:
• das Anzünden und Unterhalten offener Feuer,
• ruhestörender Lärm, insbesondere das Betreiben überlauter Musikanlagen oder
Stromerzeuger.
• Zelte mit Gräben umziehen,
• Abfälle anderswohin, als in für die für diesen Zweck aufgestellten Behälter bzw.
Plastiksäcke zu werfen,
• außer zur An- und Abfahrt auf dem Zeltplatz ein Fahrzeug in Betrieb zu nehmen, die
Hundeanhänger müssen von Hand verschoben werden, wenn sie während des
Campings verstellt werden sollen,
• Hunde frei herumlaufen zu lassen, die Hundeführer haben dafür Sorge zu tragen, dass
die Hunde das Gelände nicht verunreinigen bzw. die Vereinigungen unverzüglich zu
beseitigen,
7.)Den hygienischen Erfordernissen ist Rechnung zu tragen, insbesondere sind ausschließlich
die hierfür vorhandenen Toilettenanlagen zu benutzen. Die Wasch- und Toilettenanlagen sind
sauber zu halten. Evtl. auftretende Verschmutzungen sind von dem Verursacher sofort zu
beseitigen. Bitte keine Abfälle in die Toilette werfen.
8.)Die Benutzung des Zeltplatzes erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Bewachung findet nicht
statt. Der Vermieter haftet nicht für Schäden jeglicher Art (z.B. Unfälle, Verletzungen,
abhandengekommene oder beschädigte Sachen), die bei der Benutzung des Zeltplatzes
entstehen. Dieser Ausschluss gilt nicht, soweit der Schaden vom Vermieter vorsätzlich oder
grob fahrlässig verursacht worden ist.
9.)Wer gegen die Bestimmungen dieser Zeltplatzordnung verstößt, wird unverzüglich vom
Platz verwiesen und zur Anzeige gebracht.
10.)Handelsübliche Stromanschlüsse stehen zur Verfügung. Starkstrom- und Wasseranschluss
werden nicht bereit gestellt. Der Campingplatz kann mittels 25 – 50 m Verlängerungskabel
von einem Anschlusspunkt versorgt werden. Entsprechende Verlängerungen sind
mitzubringen.
Der Veranstalter weist daraufhin, dass der Campinggelände über keine beschatteten Plätze
verfügt.
Die LG Ostwestfalen- Lippe bemüht sich um eine familien- und jugendfreundliche
Preisgestaltung dieser Veranstaltung, zu der unter anderem auch ein preisgünstiges Frühstück
zählt.
Ich bitte Sie, dieses zu berücksichtigen.
Anmeldung an : Andreas Heß Tel. 02941 / 810 404
Fax: 02941 / 810 406
Mail : Gruenpark @gmx.net
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
46 KB
Tags
1/--Seiten
melden