close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Leben – wie geht das?

EinbettenHerunterladen
An das
Pastoralamt der Erzdiözese Wien
Personalentwicklung Pastorale Berufe
Stephansplatz 6, 5. Stock
1010 Wien
HER TAG
C
S
I
G
O
L
O
E
TH
März 2014
Referent:
DDr. Matthias Beck
ao. Univ.-Prof., Institut für Systematische
Theologie. Arbeitsschwerpunkt u. a.
Interdisziplinäre Fragen i. d. Medizin,
Psychologie, Philosophie und Theologie
Termin:
Dienstag, 11. März 2014
9.30 – 16.00 Uhr
Ort:
Bildungshaus Don Bosco
St. Veit-Gasse 25, 1130 Wien
Kosten:
Mittagessen (falls erwünscht)
Anmeldung: Wir bitten um rechtzeitige und
verlässliche Anmeldung!
Erzdiözese Wien
IMPRESSUM: Pastoralamt der Erzdiözese Wien, Personalentwicklung
Pastorale Berufe, Mag. Günter Nocker, Stephansplatz 6, 1010 Wien;
Foto: privat; Layout: Peter List
Leben –
wie geht das?
Naturwissenschaften, Medizin
und Theologie im Gespräch
Einladung für Priester, Diakone, Pastoralassistenten/
innen, Jugendleiter/innen und Religionslehrer/innen
Dienstag, 11. März 2014,
9.30 – 16.00 Uhr
Bildungshaus Don Bosco
N a t u r w i s s e ns c h a f t e n , M e d i z i n u n d T h e o l o g i e i m G e sp r ä c h
Bildungshaus Don Bosco
St. Veit-Gasse 25, 1130 Wien
Kosten:
Mittagessen (falls erwünscht)
Anmeldung: Wir bitten um rechtzeitige und
verlässliche Anmeldung!
An diesem Tag soll die Vieldimensionalität des
menschlichen Lebens betrachtet und beleuchtet
werden, von den biologischen Anfängen, über die Lebenskrisen in Pubertät und Lebensmitte bis hin zum
Altern und den Fragen nach dem Sinn der eigenen
Existenz. Eine zentrale Frage dabei wird sein, wie der
Einzelne seine Berufung findet und wie er die Ereignisse seines Lebens „verstehen“ lernen kann.
CHER TAG
THEOLOGIS
März 2014
ThT F 14
wie geht das
(siehe Abschnitt rechts)
A N M E L D U N G
Ort:
Name:
Dienstag, 11. März 2014
9.30 – 16.00 Uhr
Physiologisch weiß man inzwischen einiges über das
Leben, die Genetik mit ihren Erkenntnissen der Epigenetik zeigt etwas über die Komplexität der biologischen Verfasstheit des Menschen. Aber wenn alles
Biologische funktioniert und der Mensch überlebt,
hat er noch lange nicht den Weg zu einem erfüllten
Leben gefunden.
Unterschrift:
Termin:
L
PASTORALAMT der ERZDIÖZESE WIEN | PERSONALENTWICKLUNG PASTORALE BERUFE
Stephansplatz 6, 1010 Wien, Tel.: 01/51 552-3372, FAX: -2387, E-Mail: aus.u.weiterbildung@edw.or.at
DDr. Matthias Beck
ao. Univ.-Prof., Institut für Systematische
Theologie. Arbeitsschwerpunkt u. a.
Interdisziplinäre Fragen i. d. Medizin,
Psychologie, Philosophie und Theologie
eben ist komplexer als bisher gedacht. Fragen
nach dem Sinn des Lebens, nach Glück und Unglück, nach Krankheit und Gesundheit betreffen den Menschen in seiner ganzen Existenz.
Ich melde mich zum Theologischen Tag „Leben – wie geht das?“ an:
Dienstag, 11. März 2014, 9.30 – 16.00 Uhr, BH Don Bosco Wien
Referent:

Le ben – w i e geh t das?
Datum:
Leben –
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
3
Dateigröße
2 425 KB
Tags
1/--Seiten
melden