close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Installation, Benutzung und mehr - AusweisApp - Bund.de

EinbettenHerunterladen
Installation, Benutzung und mehr
AusweisApp2, Version 1.0.0
© 2014 Governikus GmbH & Co. KG
Inhaltsverzeichnis
1
Die AusweisApp2 ............................................................................................................. 4
2
Systemvoraussetzungen .................................................................................................. 6
3
Installation und Start der AusweisApp2 ............................................................................ 7
3.1
Installation auf einem Mac OS Betriebssystem ................................................... 8
3.2
Installation auf einem Windows Betriebssystem ................................................. 9
3.3 Starten der AusweisApp2....................................................................................... 15
3.3.1
Starten, Aufrufen und Beenden mit Mac OS ........................................... 16
3.3.2
Starten, Aufrufen und Beenden mit Windows .......................................... 16
3.3.2.1
Aufrufen der AusweisApp2 ....................................................... 18
3.3.2.2
AusweisApp2 beenden ............................................................. 18
4
Benutzeroberfläche und Menüleiste ............................................................................... 19
4.1 Die Benutzeroberfläche.......................................................................................... 19
4.2 Die Menüleiste ....................................................................................................... 20
4.2.1 Das Menü "Datei" ......................................................................................... 20
4.2.2 Das Menü PIN-Verwaltung ........................................................................... 21
4.2.3 Das Menü Hilfe ............................................................................................. 22
5
Funktion Ausweisen ....................................................................................................... 24
5.1 Meine Daten einsehen ........................................................................................... 24
5.1.1 Kartenleser oder Ausweisdokument fehlt ..................................................... 25
5.1.2 PIN eingeben ............................................................................................... 26
5.2 Aufruf der AusweisApp2 über die Internetseite eines Diensteanbieters.................. 29
5.2.1 PIN eingeben ............................................................................................... 31
6
Funktion Anbieter ........................................................................................................... 34
6.1 Anbieter anzeigen und im Browser öffnen .............................................................. 34
6.2 Tabelle der Anbieter durchsuchen ......................................................................... 35
7
Die Funktion Verlauf ...................................................................................................... 36
7.1 Verlauf durchsuchen .............................................................................................. 37
7.2 Als PDF speichern ................................................................................................. 38
7.3 Verlauf löschen ...................................................................................................... 38
8
Die Funktion Einstellungen ............................................................................................ 39
8.1 Registerkarte Allgemein ......................................................................................... 40
8.2 Registerkarte Netzwerk .......................................................................................... 42
8.3 Registerkarte PIN-Verwaltung ................................................................................ 44
8.3.1 Funktion PIN ändern .................................................................................... 45
8.3.2 Ausweis-PIN entsperren ............................................................................... 49
9
Die Aktualisierung der AusweisApp2.............................................................................. 52
10 Informationsquellen und Support ................................................................................... 53
AusweisApp2
Rechtliche Informationen und weitere Hinweise
Obwohl diese Produktdokumentation nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt
wurde, können Fehler und Ungenauigkeiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Eine
juristische Verantwortung oder Haftung für eventuell verbliebene fehlerhafte Angaben und
deren Folgen wird nicht übernommen. Die in dieser Produktdokumentation enthaltenen
Angaben spiegeln den aktuellen Entwicklungsstand wider und können ohne Ankündigung
geändert werden. Künftige Auflagen können zusätzliche Informationen enthalten. Technische
und orthografische Fehler werden in künftigen Auflagen korrigiert.
Diese Produktinformation sowie sämtliche urheberrechtsfähigen Materialien, die mit dem
Produkt vertrieben werden, sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte sind der Governikus
GmbH & Co. KG, im Folgenden Governikus KG, vorbehalten. Alle urheberrechtsfähigen
Materialien dürfen ohne vorherige Einwilligung der Governikus KG weder ganz noch
teilweise kopiert oder auf sonstige Art und Weise reproduziert werden. Für rechtmäßige
Nutzer des Produkts gilt diese Einwilligung im Rahmen der vertraglichen Vereinbarungen als
erteilt. Jegliche Kopien dieser Produktinformation, bzw. von Teilen daraus, müssen den
gleichen Hinweis auf das Urheberrecht enthalten wie das Original.
Governikus ist eine eingetragene Marke der Governikus KG, Bremen. Andere in diesem
Produkt aufgeführte Produkt- und/ oder Firmennamen sind möglicherweise Marken weiterer
Eigentümer, deren Rechte ebenfalls zu wahren sind.
3
AusweisApp2
1 Die AusweisApp2
Die AusweisApp2 ermöglicht die einfache und sichere Authentisierung mit dem
Personalausweis und dem elektronischen Aufenthaltstitel. Zudem können Sie mit der
Selbstauskunft die auf Ihrem Ausweisdokument enthaltenen Daten anschauen.
Eine weitere Funktion der AusweisApp2 ist die Änderung der persönlichen
Identifikationsnummer, kurz PIN. Mit der PIN erlauben Sie den Zugriff auf die OnlineAusweisfunktion. Geben Sie die PIN dreimal nacheinander falsch ein, wird die PIN-Eingabe
gesperrt. Mit der AusweisApp2 können Sie diese Sperre aufheben.
Hinweis: Die AusweisApp2 ist für die Benutzung mit dem
Personalausweis und dem elektronischen Aufenthaltstitel erstellt
worden. Da die elektronischen Funktionen beider Ausweisdokumente
gleich sind, wird im Folgenden stets von "Ausweisdokumenten"
gesprochen. Es sind dabei immer Personalausweis und
elektronischer Aufenthaltstitel gemeint.
Das Handbuch ist in diese Kapitel aufgeteilt:
 Systemvoraussetzungen: Anhand dieses Kapitels können Sie feststellen, ob Ihr
Computer und Ihr Kartenleser die Voraussetzungen für die Nutzung der AusweisApp2
erfüllen. Die Systemvoraussetzungen sind in Kapitel 2 beschrieben.
 Installation: In Kapitel 3 finden Sie einen Leitfaden für die Installation der Software.
 Die Benutzung der AusweisApp2: Hier werden Ihnen die Möglichkeiten der
AusweisApp2 erläutert. Die verschiedenen Funktionen sind in eigenen Kapiteln
beschrieben.
- Ausweisen: Diese Funktion wird aufgerufen, wenn ein Diensteanbieter von Ihnen
die Authentisierung mit Ihrem Ausweisdokument anfordert. Sie können die Funktion
auch benutzen, wenn Sie die Daten ansehen möchten, die auf Ihrem
Ausweisdokument gespeichert sind.
- Anbieter: Über diese Funktion wird Ihnen einen Liste von Diensteanbietern
angezeigt, die die Online-Ausweisfunktion unterstützen.
- Verlauf: Hier finden Sie eine Liste der Diensteanbieter, bei denen Sie die OnlineAusweisfunktion verwendet haben. Es wird zu jedem Diensteanbieter der Zweck
aufgeführt, für den die Online-Ausweisfunktion eingesetzt wurde und das Datum, an
dem Sie diese Funktion genutzt haben.
- Einstellungen: Mit dieser Auswahl können Sie allgemeine
vornehmen und die PIN Ihrer Online-Ausweisfunktion ändern.
Einstellungen
4
AusweisApp2
Unterschiede bei den Betriebssystemen
Mac OS und
Windows
Installation und Aufruf der AusweisApp2 sind für die Betriebssysteme Mac OS und Windows
unterschiedlich. In diesem Handbuch sind Kapitel, die nur für ein bestimmtes Betriebssystem
gelten, mit dem jeweiligen Symbol gekennzeichnet:
Mac OS: Alle Schritte für Mac OS sind mit dem Mac OS Logo gekennzeichnet.
Abbildung 1: Logo des Mac OS
Windows: Alle Schritte für Windows sind mit dem Windows Logo gekennzeichnet.
Abbildung 2: Logo des Windows Betriebssystems
5
AusweisApp2
2 Systemvoraussetzungen
Dieses Kapitel nennt die Systemvoraussetzungen für die AusweisApp2.
 Ausweisdokumente: Die AusweisApp2 wurde für den Personalausweis und den
elektronischen Aufenthaltstitel erstellt. Die Funktionalitäten sind für beide gleich. Daher
heißt es im Folgenden stets "Ausweisdokumente", wobei immer beide
Ausweisdokumente gemeint sind.
 Betriebssysteme: Unterstützt werden Windows 7, Windows 8.1 und OS X (10.9).
 Kartenleser: Es werden Kartenleser unterstützt, die auf Grundlage der technischen
Richtlinie "TR-3119" zertifiziert sind. Die Zertifizierung wird vom Bundesamt für
Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vorgenommen. Informationen zu den
Kartenlesern finden Sie auf der Seite Personalausweisportal. Auf dieser Seite finden
Sie auch einen Link zu zertifizierten Kartenlesern. Es ist möglich, dass auch weitere,
nichtzertifizierte Kartenleser funktionieren. Diese Kartenleser werden jedoch nicht
getestet.
 Browser: Die AusweisApp2 unterstützt grundsätzlich alle gängigen Browser. Ein
regelmäßiger Test der AusweisApp2 erfolgt für Chrome, Firefox, Internet Explorer und
Safari.
6
AusweisApp2
3 Installation und Start der AusweisApp2
Das Installationsprogramm ist für die Betriebssysteme Windows und Mac OS verfügbar.
Wenn Sie ein Windows Betriebssystem haben, benutzen Sie bitte die Installationsdatei mit
der Dateiendung .msi.
Wenn Ihr Betriebssystem Mac OS ist, benutzen Sie bitte die Installationsdatei mit der
Endung .dmg.
Mit einem Doppelklick auf die jeweilige Installationsdatei starten Sie die Installation.
Da die Installation für Windows und Mac OS Betriebssysteme unterschiedlich ist, wird sie
jeweils in eigenen Kapiteln erklärt.

Mac OS: Bitte lesen Sie dazu das nächste Kapitel. Alle Schritte für die Installation
unter Mac OS sind mit dem Mac OS Logo gekennzeichnet.

Windows: Bitte lesen Sie dazu das Kapitel 3.2. Alle Schritte für die Installation
unter Windows sind mit dem Windows Logo gekennzeichnet.
7
AusweisApp2
3.1
Installation auf einem Mac OS Betriebssystem
Nachdem Sie die .dmg Datei für die Installation der AusweisApp2 heruntergeladen haben,
befindet sie sich im Ordner "Downloads". Führen Sie die Datei durch einen Doppelklick aus.
Lizenzbedingungen zustimmen
Nach dem Doppelklick auf die Installationsdatei wird das Dialogfenster mit der Lizenz der
AusweisApp2 angezeigt. Zusätzlich verwendet die AusweisApp2 Programme anderer
Hersteller. Diese Programme sind für Sie kostenfrei, aber die Programme haben eine eigene
Lizenz. Um die AusweisApp2 nutzen zu können, müssen Sie den Lizenzbedingungen
zustimmen. Die folgende Abbildung zeigt die Dialogseite, auf der Sie den
Lizenzbedingungen zustimmen müssen.
Abbildung 3: Dialogseite mit Lizenzvereinbarung
Auf dieser Dialogseite haben Sie die folgenden Möglichkeiten:
 Agree: Stimmen Sie der Lizenzvereinbarung zu, indem Sie auf die Schaltfläche
"Agree" klicken. Danach öffnet sich der Finder und zeigt das Symbol der AusweisApp2
und das Symbol für den Ordner "Applications".
 Print: Über die Schaltfläche "Print" können Sie die Lizenzvereinbarung ausdrucken.
 Save: Mit der Schaltfläche "Save" können Sie die Lizenzvereinbarung speichern.
 Disagree: Mit der Schaltfläche "Disagree" brechen Sie den Installationsvorgang ab.
Die AusweisApp2 wird nicht installiert und die Dialogseite mit der Lizenzvereinbarung
wird geschlossen.
8
AusweisApp2
AusweisApp2 zu den Applications hinzufügen
 Ziehen Sie die AusweisApp2 auf den Ordner "Applications". Sollte bereits eine Version
der AusweisApp2 vorhanden sein, wird dies in einem Dialog angezeigt. Klicken Sie
dann auf die Schaltfläche "Ersetzen".
 Schließen Sie den Finder.
Die Installation ist damit abgeschlossen.
3.2
Installation auf einem Windows Betriebssystem
Das AusweisApp2 Setup-Programm
Die Installation wird durch das Programm "AusweisApp2 Setup" ausgeführt. Es führt Sie
über mehrere Dialogseiten durch den Installationsvorgang.
Dialogseite Willkommen - Schritt 1 von 5
Das Installationsprogramm startet mit der Dialogseite "Willkommen".
Abbildung 4: Dialogseite Willkommen
Sie haben hier diese Möglichkeiten:
 Schaltfläche "Weiter": Diese Schaltfläche
"Lizenzbedingungen zustimmen" auf.
ruft
die
nächste
Dialogseite
 Schaltfläche "Abbrechen": Diese Schaltfläche bricht das Installationsprogramm ab.
Wenn Sie "Abbrechen" wählen, wird das Installationsprogramm über zwei Schritte
beendet.
9
AusweisApp2
 Schaltfläche "Zurück": Außer auf der ersten und letzten Dialogseite des
Installationsvorgangs steht Ihnen die Schaltfläche "Zurück" zur Verfügung. Mit dieser
Schaltfläche können Sie die vorangegangene Dialogseite erneut anzeigen lassen.
Abbrechen der Installation
Bestätigen Sie das Abbrechen der Installation mit "Ja", siehe nächste Abbildung.
Abbildung 5: Ende der Installation bestätigen
Wenn Sie das Abbrechen der Installation mit "Ja" bestätigt haben, wird eine abschließende
Dialogseite angezeigt, die Sie mit der Schaltfläche "Fertig stellen" beenden müssen.
Abbildung 6: Installation beenden
Lizenzbedingungen zustimmen - Schritt 2 von 5
Die Lizenz der AusweisApp2 wird angezeigt. Zusätzlich verwendet die AusweisApp2
Programme anderer Hersteller. Diese Programme sind für Sie kostenfrei, aber die
Programme haben eine eigene Lizenz. Um die AusweisApp2 nutzen zu können, müssen Sie
den Lizenzbedingungen zustimmen. Die folgende Abbildung zeigt die Dialogseite, auf der
Sie den Lizenzbedingungen zustimmen müssen.
10
AusweisApp2
Abbildung 7: Lizenzbedingungen zustimmen
Sie stimmen den Lizenzbedingungen zu, indem Sie das Kontrollkästchen anklicken, das
neben dem Text "Ich stimme den Bedingungen der Lizenzvereinbarungen zu." steht. Mit der
Zustimmung wird die Schaltfläche "Weiter" freigegeben.
Hinweis: Solange Sie das Kontrollkästchen nicht angeklickt haben, ist
die Schaltfläche "Weiter" ausgegraut und damit nicht benutzbar.
Klicken Sie auf das Kontrollkästchen, damit Sie die Installation
fortsetzen können.
 Drucken: Auf dieser Dialogseite wird Ihnen mit der Schaltfläche "Drucken" auch die
Möglichkeit gegeben, den Lizenztext, den Sie im Fenster sehen können, auf einem
Drucker auszugegeben.
Installationsoptionen auswählen - Schritt 3 von 5
Auf dieser Dialogseite können Sie bestimmen, in welchem Verzeichnis auf Ihrem Computer
die AusweisApp2 installiert wird. Sie können die Voreinstellungen annehmen oder ein
anderes Verzeichnis bestimmen. Mit der Schaltfläche "Weiter" gelangen Sie zur nächsten
Dialogseite. Die folgende Abbildung zeigt diese Dialogseite.
11
AusweisApp2
Abbildung 8: Installationsoptionen und -Verzeichnis auswählen
AusweisApp2 im System registrieren
Diese Option ist bei der Installation ausgewählt. Die AusweisApp2 fügt Einstellungen für die
Firewall und für den Browser hinzu.
 AusweisApp (1) Autostart deaktivieren: Mit dieser Option wird die AusweisApp (1)
aus dem Programmordner "Autostart" entfernt. Dies ist wichtig, da die AusweisApp2
nicht starten kann, wenn die AusweisApp (1) bereits gestartet ist.
 Firewall-Einstellungen: Mit dieser Option wird der Windows Firewall eine Regel
hinzugefügt, die es Diensteanbietern erlaubt, die AusweisApp2 anzusprechen. Wenn
Sie diese Option abwählen, müssen Sie in den eingehenden Regeln der Windows
Firewall eine entsprechende Regel selbst erstellen. Fehlt diese Regel, kann ein
Diensteanbieter möglicherweise nicht mit der AusweisApp2 kommunizieren. Wir
empfehlen, diese Option ausgewählt zu lassen.
 Browser-Einstellungen: Im Internet Explorer gibt es sogenannte "Vertrauenswürdige
Sites". Wenn Sie die AusweisApp2 im System registrieren lassen, wird die
AusweisApp2 zu diesen vertrauenswürdigen Webseiten hinzugefügt. Wenn Sie diese
Option abwählen und die AusweisApp2 später zu den "Vertrauenswürdigen Sites"
hinzufügen wollen, verfahren Sie bitte wie folgt:
- Wählen Sie im Internet Explorer die Internetoptionen aus.
- Wählen Sie im Dialogfenster "Internetoptionen" die Registerkarte "Sicherheit".
- Wählen Sie die Zone "Vertrauenswürdige Sites" durch Anklicken aus.
- Klicken Sie auf die Schaltfläche "Sites" - diese Schaltfläche ist erst sichtbar, wenn
Sie die Zone "Vertrauenswürdige Sites" ausgewählt haben.
12
AusweisApp2
- Da Sie im Folgenden eine Adresse mit HTTP hinzufügen, müssen Sie jetzt den
Haken aus dem Auswahlkästchen mit dieser Beschriftung entfernen "Für Sites
dieser Zone ist eine Serverüberprüfung (https:) erforderlich".
- Fügen Sie jetzt diese Website hinzu: http://127.0.0.1
- Schließen Sie jetzt wieder die Dialogseiten.
Verknüpfung auf dem Desktop anlegen
Diese Option ist bei der Installation ausgewählt. Es wird ein Symbol der AusweisApp2 auf
dem Desktop Ihres Computers abgelegt. Wenn Sie diese Option abwählen, wird kein Symbol
auf dem Desktop abgelegt.
Zielordner ändern
Sie können das Verzeichnis ändern, in dem die AusweisApp2 installiert werden soll.
Benutzen Sie dazu die Schaltfläche "Ändern". Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, wird
ein neues Dialogfenster angezeigt. Sie können in diesem Dialogfenster einen neuen
Zielordner für die AusweisApp2 angeben. Die folgende Abbildung zeigt den Dialog zur
Auswahl eines neuen Zielordners.
Abbildung 9: Installationsordner auswählen
Abschluss der Installation - Schritt 4 von 5
Der Abschluss der Installation besteht aus drei aufeinanderfolgenden Dialogfenstern. Zuerst
wird Ihnen angezeigt, dass das Installationsprogramm bereit zur Installation ist. Klicken Sie
auf die Schaltfläche "Installieren", siehe nächste Abbildung.
13
AusweisApp2
Abbildung 10: Bereit zur Installation
Im folgenden Dialog wird Ihnen der Fortschritt der Installation angezeigt. Sie haben hier nur
die Möglichkeit, mit der Schaltfläche "Abbrechen" die Installation abzubrechen.
Abbildung 11: Fortschrittsanzeige des Installationsvorgangs
14
AusweisApp2
Fertig stellen - Schritt 5 von 5
Im letzten Dialogfenster des Installationsvorgangs werden Sie aufgefordert, über die
Schaltfläche "Fertig stellen" den Installationsvorgang abzuschließen. Die weiteren
Schaltflächen sind ausgegraut und können nicht benutzt werden.
Abbildung 12: Abschließen des Installationsvorgangs
Starten der AusweisApp2
Diese Option ist bei der Installation ausgewählt. Wenn Sie auf "Fertig stellen" klicken, wird
die AusweisApp2 sofort gestartet und steht Ihnen zur Verfügung. Wenn Sie diese Option
abwählen, folgen Sie zum Starten der AusweisApp2 bitten den Schritten im nachfolgenden
Kapitel.
3.3 Starten der AusweisApp2
In diesem Kapitel werden die folgenden Funktionen der AusweisApp2 erklärt:
 Start: Die AusweisApp2 wird gestartet, aber die Benutzeroberfläche wird noch nicht
angezeigt. Das Symbol zum Start der Benutzeroberfläche wird angezeigt.
 Aufruf: Die Benutzeroberfläche wird angezeigt und kann bedient werden.
 Beenden: Die Benutzeroberfläche wird geschlossen, das Symbol für den Start der
Benutzeroberfläche wird nicht mehr angezeigt.
Da diese Funktionen für Windows und Mac OS Betriebssysteme unterschiedlich sind,
werden sie in eigenen Kapiteln erklärt.

Mac OS: Bitte lesen Sie dazu das nächste Kapitel. Die Funktionen der
AusweisApp2 für Mac OS sind mit dem Mac OS Logo gekennzeichnet.
15
AusweisApp2

3.3.1
Windows: Bitte lesen Sie dazu das Kapitel 3.3.2. Die Funktionen der AusweisApp2
für Windows sind mit dem Windows Logo gekennzeichnet.
Starten, Aufrufen und Beenden mit Mac OS
Starten der AusweisApp2
Um die AusweisApp2 zu starten, öffnen Sie den Finder. Wählen Sie den Ordner Programme
aus und doppelklicken Sie auf die Zeile mit der AusweisApp2. Das Symbol der AusweisApp2
wird jetzt in der Menüleiste angezeigt.
Aufrufen der AusweisApp2
Mit einem Klick auf das Symbol der AusweisApp2 werden Ihnen die Menüeinträge zum
Aufrufen der Benutzeroberfläche und zum Beenden der AusweisApp2 angezeigt. Klicken Sie
auf die Option "Öffnen", um die Benutzeroberfläche aufzurufen.
Beenden der AusweisApp2
Klicken Sie auf das Symbol der AusweisApp2 in der Menüleiste und dann auf die Option
"AusweisApp2 beenden". Wenn die Benutzeroberfläche der AusweisApp2 noch geöffnet ist,
wird zuerst die Benutzeroberfläche geschlossen. Nachdem Sie die Option "AusweisApp2
beenden" aufgerufen haben, wird auch das Symbol aus der Menüleiste entfernt.
Abbildung 13: Symbol der AusweisApp2 in der Menüleiste
3.3.2
Starten, Aufrufen und Beenden mit Windows
Starten der AusweisApp2
Klicken Sie auf die Schaltfläche für das Windows Startmenü und dann im
Programmverzeichnis AusweisApp2 auf den Eintrag "AusweisApp2". Die folgende Abbildung
zeigt einen Ausschnitt aus dem Windows Startmenü.
16
AusweisApp2
Abbildung 14: Aufruf der AusweisApp2 über das Windows Startmenü
Nachdem Sie die AusweisApp2 aufgerufen haben, wird im Windows Infobereich der Start der
AusweisApp2 angezeigt, siehe nächste Abbildung.
Abbildung 15: Windows Infobereich mit Meldung zum Start der AusweisApp2
Wenn die AusweisApp2 gestartet ist, wird im Windows Infobereich das Symbol der
AusweisApp2 angezeigt, siehe nächste Abbildung.
Abbildung 16: Symbol der AusweisApp2 im Windows Infobereich
Symbol der AusweisApp2 fehlt
Wenn das Symbol der AusweisApp2 im Windows Infobereich nicht angezeigt wird, kann dies
zwei Gründe haben.
 Die AusweisApp2 wurde noch nicht gestartet: Starten Sie die AusweisApp2 wie im
Absatz oben beschrieben.
 Die Anzeige des Symbols wird unterdrückt: Ändern Sie dies über die Schaltfläche
"Ausgeblendete Symbole einblenden". Dies ist ein kleines, weißes Dreieck im Windows
Infobereich, siehe nächste Abbildung.
Abbildung 17: Schaltfläche "Ausgeblendete Symbole einblenden" im Windows Infobereich
Klicken Sie auf diese Schaltfläche und dann auf "Anpassen". Es wird die Seite
"Infobereichssymbole" angezeigt. Suchen Sie nach dem Symbol der AusweisApp2
.
17
AusweisApp2
Klappen Sie die Auswahlliste auf, die rechts neben dem Symbol angezeigt wird. Wählen Sie
die Einstellung "Symbol und Benachrichtigungen anzeigen" und klicken Sie ganz rechts
unten auf die Schaltfläche OK. Das Symbol der AusweisApp2 wird nun angezeigt.
3.3.2.1
Aufrufen der AusweisApp2
Benutzen Sie das Symbol der AusweisApp2 im Windows Infobereich zum Aufrufen des
Programms.
AusweisApp2 Benutzeroberfläche aufrufen
Wenn Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol der AusweisApp2 klicken, wird die
Benutzeroberfläche aufgerufen. Die Benutzeroberfläche wird in Kapitel 4 erklärt. Mit der
Benutzeroberfläche wird auch ein Dialogfenster mit Hinweisen zur Freischaltung des
Ausweisdokuments angezeigt, siehe nächste Abbildung. Wenn Sie nicht möchten, dass
dieser Hinweis bei jedem Start der AusweisApp2 angezeigt wird, klicken Sie in das
Auswahlkästchen vor dem Text "Diesen Hinweis nicht mehr anzeigen.".
Abbildung 18: Dialogfenster mit Hinweisen zur Freischaltung
3.3.2.2
AusweisApp2 beenden
Benutzen Sie das Symbol der AusweisApp2 im Windows Infobereich zum Beenden des
Programms. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol der AusweisApp2 im
Windows Infobereich. Es wird die Option "AusweisApp2 beenden" angezeigt. Wenn Sie die
AusweisApp2 jetzt beenden wollen, klicken Sie mit der linken Maustaste auf die angezeigte
Option.
Abbildung 19: Option zum Beenden der AusweisApp2 im Windows Infobereich
18
AusweisApp2
4 Benutzeroberfläche und Menüleiste
Wenn Sie die AusweisApp2 aufrufen, wird die Benutzeroberfläche angezeigt. Die
AusweisApp2 hat oben links eine Menüleiste. Die Menüleiste ist im Kapitel 4.2 erklärt.
Darunter befindet sich die Benutzeroberfläche, die im folgenden Kapitel erklärt ist. Die
folgende Abbildung zeigt die Benutzeroberfläche der AusweisApp2 nach dem Aufruf. Es ist
keine Funktion ausgewählt.
Abbildung 20: Benutzeroberfläche der AusweisApp2
4.1 Die Benutzeroberfläche
Die Benutzeroberfläche der AusweisApp2 ist in zwei Hälften aufgeteilt. Auf der linken Seite
können Sie auswählen, welche Funktion Sie benutzen möchten. Auf der rechten Seite
werden die Möglichkeiten angezeigt, die Ihnen die ausgewählte Funktion bietet. Diese
Funktionen stehen zur Verfügung:
 Ausweisen: Diese Funktion wird aufgerufen, wenn ein Diensteanbieter von Ihnen die
Authentisierung mit Ihrem Ausweisdokument anfordert. Sie können die Funktion auch
benutzen, wenn Sie die Daten ansehen möchten, die auf Ihrem Ausweisdokument
gespeichert sind. Dies ist im Kapitel 5 erklärt.
 Anbieter: Über diese Funktion wird Ihnen einen Liste von Diensteanbietern angezeigt,
die die Online-Ausweisfunktion unterstützen. Dies ist im Kapitel 6 erklärt.
 Verlauf: Hier finden Sie eine Liste der Diensteanbieter, bei denen Sie die OnlineAusweisfunktion verwendet haben. Es wird zu jedem Diensteanbieter der Zweck
19
AusweisApp2
aufgeführt, zu dem die Online-Ausweisfunktion eingesetzt wurde und das Datum, an
dem Sie diese Funktion genutzt haben. Dies ist im Kapitel 7 erklärt.
 Einstellungen: Mit dieser Auswahl können Sie allgemeine Einstellungen vornehmen
und die PIN Ihrer Online-Ausweisfunktion ändern. Dies ist im Kapitel 8 erklärt.
4.2 Die Menüleiste
Die Menüleiste der AusweisApp2 besteht aus den Menüs "Datei", "PIN-Verwaltung" und
"Hilfe". Die Menüleiste wird immer angezeigt, unabhängig davon, welche Funktion der
AusweisApp2 ausgewählt ist.
4.2.1 Das Menü "Datei"
Das Menü "Datei" bietet die folgenden Optionen:
 Ausweisen: Über diese Option öffnen Sie die Funktion Ausweisen.
 Anbieter: Über diese Option öffnen Sie die Funktion Anbieter.
 Verlauf: Über diese Option öffnen Sie die Funktion Verlauf.
 Einstellungen: Über diese Option öffnen Sie die Funktion Einstellungen.
 Beenden: Mit dieser Option schließen Sie die AusweisApp2.
-
Auch das Symbol wird nicht mehr angezeigt. Um die AusweisApp2 erneut zu
starten, müssen Sie das Programm aufrufen, siehe Kapitel 3.3.1.
-
Auch das Symbol im Info-Bereich wird nicht mehr angezeigt. Um die
AusweisApp2 erneut zu starten, müssen Sie das Programm aufrufen, siehe Kapitel
3.3.2.
Schließen
Mit der Schaltfläche "Schließen" oben rechts im Fensterrahmen der AusweisApp2 schließen
Sie die Benutzeroberfläche.
Abbildung 21: Schließen der Benutzeroberfläche
-
Die AusweisApp2 ist weiterhin über das Symbol in der Menüleiste zu erreichen.
-
Die AusweisApp2 ist weiterhin über das Symbol im Info-Bereich zu erreichen.
 Vor dem Schließen der Benutzeroberfläche wird der folgende Hinweisdialog angezeigt.
Wenn dieser Hinweise nicht mehr angezeigt werden soll, klicken Sie in das
Auswahlkästchen vor dem Text "Diesen Hinweis nicht mehr anzeigen.".
20
AusweisApp2
Abbildung 22: Hinweisdialog beim Schließen der Benutzeroberfläche
Die folgende Abbildung zeigt das aufgeklappte Menü "Datei".
Abbildung 23: Optionen im Menü Datei
4.2.2 Das Menü PIN-Verwaltung
Das Menü PIN-Verwaltung enthält die Option "PIN ändern". Damit ist ein schneller Zugriff auf
die Registerkarte "PIN-Verwaltung" möglich, die Sie auch über die Funktion "Einstellungen"
erreichen können. Das Vorgehen zum Ändern der PIN ist im Kapitel 8.3.1 erklärt. Die
folgende Abbildung zeigt das aufgeklappte Menü "PIN-Verwaltung".
21
AusweisApp2
Abbildung 24: Das Menü PIN-Verwaltung
4.2.3 Das Menü Hilfe
Das Menü Hilfe bietet die folgenden Optionen:
 Handbuch: Mit dieser Option rufen Sie dieses Hilfe-Dokument auf.
Die Internetseite der AusweisApp2
Achtung: Mit den folgenden drei Optionen im Menü "Hilfe" verlassen
Sie die AusweisApp2.
Der auf Ihrem Rechner als Standard-Browser registrierte Internet Browser wird gestartet und
Sie werden auf die Internetseite der AusweisApp2 geleitet.
 Fragen: Diese Option ruft die Seite "Fragen und Anregungen" auf. Hier finden Sie den
Abschnitt "Oft gestellte Fragen" (Frequently Asked Questions - FAQ) und darunter ein
Formular, in das Sie Fragen und Anregungen zur AusweisApp2 eintragen können.
 Fehler melden: Diese Option ruft die Seite "Melden Sie einen Fehler" auf, auf der Sie
in einem Formular Fehler der AusweisApp2 melden können.
 Bewerten: Diese Option ruft die Seite "Bewerten Sie uns" auf, auf der Sie in einem
Formular die AusweisApp2 bewerten können und Kommentare für den Hersteller der
AusweisApp2, die Governikus GmbH & Co. KG, hinterlassen können.
Protokoll: Wenn die AusweisApp2 gestartet wurde, wird automatisch eine Protokolldatei
erstellt. In diese Datei werden Ereignisse geschrieben, die während der Ausführung des
Programms auftreten. Sie können die Protokolldatei anschauen und speichern. Hinweis: In
der Protokolldatei werden keine persönlichen Daten protokolliert.
 Protokoll speichern: Wählen Sie diese Option, wenn Sie das Protokoll speichern
wollen. Es wird ein neues Dialogfenster geöffnet. Hier können Sie das Verzeichnis
22
AusweisApp2
auswählen, in das die Protokolldatei gespeichert werden soll. Der Dateityp ist .log.
Dieser Dateityp ist eine normale Textdatei, die Sie mit einem einfachen Editor öffnen
können, beispielsweise mit Windows Notepad. Beim Speichern enthält die
Protokolldatei alle Ereignisse des Programms, die bis zum Zeitpunkt des Speicherns
aufgetreten sind.
 Protokoll anzeigen: Wählen Sie diese Option, wenn Sie das Protokoll anzeigen
wollen. Die Protokolldatei wird in einem eigenen Fenster angezeigt und enthält alle
Ereignisse, die bis zum Zeitpunkt der Anzeige stattgefunden haben.
Hinweis: Solange diese Anzeige geöffnet ist, können Sie die
AusweisApp2 nicht bedienen. Schließen Sie die Anzeige der
Protokolldatei, um die AusweisApp2 wieder bedienen zu können.
Die letzte Option im Menü Hilfe ist "Über AusweisApp2".
 Über AusweisApp2: Benutzen Sie diese Option, um die Versionsnummer der
AusweisApp2 zu erfahren.
Abbildung 25: Optionen im Menü Hilfe
23
AusweisApp2
5 Funktion Ausweisen
Der Dialog "Ausweisen" der AusweisApp2 wird aufgerufen, wenn ein Diensteanbieter die
Authentisierung mit der Online-Ausweisfunktion anfordert. Sie können die Funktion auch
benutzen, wenn Sie die Daten anzeigen lassen wollen, die auf Ihrem Personalausweis oder
elektronischen Aufenthaltstitel gespeichert sind.
Hinweis: Die Menüleiste ist immer über jeder Dialogseite sichtbar. Die
Menüleiste ist in Kapitel 4.2 erklärt.
 Der Aufruf der AusweisApp2 über die Internetseite eines Diensteanbieters ist in
Kapitel 5.2 erklärt.
 Die Selbstauskunft über die Schaltfläche "Meine Daten jetzt einsehen" ist im
folgenden Kapitel erklärt.
Die folgende Abbildung zeigt die AusweisApp2, nachdem Sie die Funktion "Ausweisen"
ausgewählt haben.
Abbildung 26: Startdialog der Funktion Ausweisen
5.1 Meine Daten einsehen
Rufen Sie auf der linken Seite der AusweisApp2 die Funktion "Ausweisen" auf. Auf der
rechten Seite finden Sie die Schaltfläche "Meine Daten jetzt einsehen". Über diese
Schaltfläche starten Sie das Auslesen und Anzeigen der Daten Ihres Ausweisdokuments.
24
AusweisApp2
Achtung: Bitte beachten Sie, dass Sie auch für die Funktion "Meine
Daten einsehen" eine Internetverbindung benötigen. Warum dies so
sein muss, wird im folgenden Absatz erklärt.
Internetverbindung für die Funktion "Meine Daten einsehen"
Auch für die Funktion "Meine Daten einsehen" muss die AusweisApp2 Zugriff auf das
Internet haben. Diese Anforderung hat den folgenden Hintergrund: Für jedes Auslesen der
Daten aus dem Personalausweis oder dem elektronischen Aufenthaltstitel muss der Zweck
des Auslesevorgangs angegeben werden. Dieser Zweck ist auf dem Berechtigungszertifikat
des Diensteanbieters angegeben.
Das Berechtigungszertifikat wird durch das Bundesverwaltungsamt individuell für jeden
Diensteanbieter ausgegeben und muss regelmäßig aktualisiert werden. Die AusweisApp2
benötigt also für den Auslesevorgang eine Gegenstelle, die über ein aktuelles
Berechtigungszertifikat verfügt. Dieses Berechtigungszertifikat kann nicht lokal mit der
AusweisApp2 installiert werden, da es nur für Diensteanbieter verfügbar ist.
Für die Funktion "Meine Daten einsehen" wird eine Verbindung zu einem
vertrauenswürdigen Server der Governikus KG aufgebaut. Dieser Server erfüllt alle
Bedingungen, die an vertrauenswürdige Authentisierungsserver gestellt werden. Diese
Server werden auch eID-Server genannt. Ein eID-Server wird von mehreren
Diensteanbietern zur Authentisierung genutzt. Dabei verfügt jeder Diensteanbieter über ein
eigenes Berechtigungszertifikat, das regelmäßig aktualisiert wird. Auch beim
Auslesevorgang der Daten von Ihrem Ausweisdokument ist die Kommunikation mit einem
eID-Server geschützt. Legen Sie Personalausweis oder elektronischen Aufenthaltstitel auf
den Kartenleser und klicken Sie auf die Schaltfläche "Meine Daten jetzt einsehen".
5.1.1 Kartenleser oder Ausweisdokument fehlt
Kein Kartenleser angeschlossen
Wenn kein Kartenleser an Ihrem Rechner angeschlossen ist, wird das folgende Dialogfenster
angezeigt.
Abbildung 27: Dialogfenster bei fehlendem Kartenleser
Sie haben hier die folgenden Möglichkeiten:
 Kartenleser anschließen: Wenn Sie jetzt einen Kartenleser anschließen bzw.
installieren, wird das Dialogfenster automatisch geschlossen.
25
AusweisApp2
 Abbrechen: Wenn Sie keinen Kartenleser anschließen und die Schaltfläche
"Abbrechen" benutzen, wird dieses Dialogfenster geschlossen und die Dialogseite
"Meine Daten einsehen" wird wieder angezeigt.
 Diagnose: Diese Schaltfläche ist in Kapitel 8 erklärt.
Kartenleser angeschlossen - kein Ausweisdokument auf dem Kartenleser
Wenn Sie kein Ausweisdokument auf den Kartenleser aufgelegt haben, wird das folgende
Dialogfenster angezeigt.
Abbildung 28: Dialogfenster bei fehlendem Ausweisdokument
Sie haben hier die folgenden Möglichkeiten:
 Ausweisdokument auflegen: Wenn Sie jetzt ein Ausweisdokument auf den
Kartenleser legen, wird das Dialogfenster automatisch geschlossen.
 Abbrechen: Wenn Sie kein Ausweisdokument aufgelegt haben und die Schaltfläche
"Abbrechen" betätigen, wird dieses Dialogfenster geschlossen und die Dialogseite
"Meine Daten einsehen" wird wieder angezeigt.
 Diagnose: Diese Schaltfläche ist in Kapitel 8 erklärt.
5.1.2 PIN eingeben
Alle Datenfelder des Ausweisdokuments, die angezeigt werden können, werden auf der
Dialogseite angezeigt. Solange Sie die PIN noch nicht eingegeben haben, ist die
Schaltfläche "Jetzt ausweisen" unten rechts ausgegraut. Wie die PIN eingegeben werden
muss, hängt von Ihrem Kartenleser ab. Bei Kartenlesern ohne eigene Tastatur geben Sie die
PIN bitte über die Tastatur Ihres Rechners ein, bei Kartenlesern mit eigener Tastatur müssen
Sie die PIN über die Tastatur des Kartenlesers eingeben. Die folgende Abbildung zeigt ein
Beispiel mit einem Kartenleser ohne eigene Tastatur.
26
AusweisApp2
Abbildung 29: Erste Dialogseite beim Auslesevorgang
Bitte beachten Sie, dass der Zweck des Aufrufs der Online-Ausweisfunktion immer
angegeben wird. Diese Angabe finden Sie oben im Dialogabschnitt "Diensteanbieter". Mit
der Schaltfläche "mehr …" in diesem Dialogabschnitt wird ein neues Fenster geöffnet, in
dem alle Angaben zum Diensteanbieter und zum Zweck des Auslesevorgangs aufgelistet
sind. Die folgende Abbildung zeigt das Dialogfenster mit einem Beispiel.
27
AusweisApp2
Abbildung 30: Dialogseite mit Angaben zum Diensteanbieter
Solange dieses Dialogfenster geöffnet ist, können Sie die AusweisApp2 nicht bedienen.
Beenden Sie den Dialog mit der Schaltfläche "Schließen" unten rechts auf dem
Dialogfenster.
Nachdem Sie die PIN eingegeben und auf "Jetzt ausweisen" geklickt haben, wird das
Ausweisdokument geprüft und die Daten werden aus dem Ausweisdokument ausgelesen. Es
erscheint der Hinweis, dass das Ausweisdokument vom Kartenleser entfernt werden soll. Auf
einer neuen Dialogseite werden nun die ausgelesenen Daten angezeigt. Die folgende
Abbildung zeigt die Dialogseite mit den Beispieldaten der Testperson Mustermann.
28
AusweisApp2
Abbildung 31: Anzeige der Daten aus dem Ausweisdokument
Drucken (PDF)
Über die Schaltfläche "Drucken (PDF)" können Sie die ausgelesenen Daten in einer PDFDatei speichern. Es wird ein Dialogfenster geöffnet, in dem Sie ein Verzeichnis auswählen
können, in dem die PDF-Datei gespeichert werden soll. Vergeben Sie im Feld "Dateiname"
einen Namen für die PDF-Datei.
Hinweis: Solange diese Auskunftsseite angezeigt wird, können Sie
die AusweisApp2 nicht weiter bedienen. Sie müssen diese Seite mit
der Schaltfläche "OK" verlassen.
5.2 Aufruf der AusweisApp2 über die Internetseite eines
Diensteanbieters
Wichtige Voraussetzungen vor dem Aufruf
Bitte beachten Sie diese Voraussetzungen, bevor Sie das Angebot eines Diensteanbieters
aufrufen:
 AusweisApp2 starten: Bevor Sie eine Internetseite eines Diensteanbieters
auswählen, auf der die Online-Ausweisfunktion aufgerufen wird, starten Sie bitte die
AusweisApp2. Es reicht, wenn die AusweisApp2 als Symbol im Info-Bereich angezeigt
wird, es kann aber auch die Benutzeroberfläche der AusweisApp2 bereits geöffnet
sein.
 AusweisApp2 nicht gestartet: Wenn weder Symbol noch Benutzeroberfläche
angezeigt werden, kann die Online-Ausweisfunktion nicht automatisch aufgerufen
29
AusweisApp2
werden. In diesem Fall meldet die Internetseite des Diensteanbieters einen Fehler oder
fordert Sie auf, die AusweisApp2 zu starten.
 Kartenleser anschließen: Stellen Sie sicher, dass ein Kartenleser angeschlossen ist.
Lesen Sie Kapitel 5.1.1 wenn kein Kartenleser angeschlossen ist.
 Ausweisdokument auflegen: Legen Sie Ihr Ausweisdokument auf den Kartenleser.
Dies können Sie auch noch nach dem Aufruf der Online-Ausweisfunktion tun. Lesen
Sie Kapitel 5.1.1 wenn kein Ausweisdokument aufgelegt ist.
Aufruf der AusweisApp2 durch den Diensteanbieter
Wenn die AusweisApp2 gestartet ist, wird die Online-Ausweisfunktion durch die Internetseite
des Diensteanbieters aufgerufen.
Anforderung ausgewählter Daten
Die Dialogseite zeigt alle Daten Ihres Ausweisdokuments, die der Diensteanbieter für seinen
Dienst anfordern will. Üblicherweise sind dies nicht alle Daten, die auf dem
Ausweisdokument enthalten sind. Der Diensteanbieter muss bei der Beantragung seines
Berechtigungszertifikats gegenüber dem Bundesverwaltungsamt begründen, warum die von
ihm ausgewählten Daten notwendig sind. Bei allen Daten, die vom Diensteanbieter
angefordert werden, sind die Kontrollkästchen neben dem jeweiligen Feld ausgegraut und
können deshalb nicht abgewählt werden.
Es können auch optionale Datenfelder angezeigt werden. Diese Daten sind freiwillige
Angaben, die Sie durch das Kontrollkästchen neben dem jeweiligen Feld auswählen oder
abwählen können.
Wenn Sie nicht mit der Auswahl der Daten einverstanden sind, die vom Diensteanbieter
angefordert werden, können Sie den Vorgang mit der Schaltfläche "Abbrechen" beenden.
Ihre Daten werden nicht übermittelt. Sie erhalten dann keinen Zugang zum Angebot des
Diensteanbieters. Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel.
30
AusweisApp2
Abbildung 32: Anforderung von Daten durch einen Diensteanbieter
5.2.1 PIN eingeben
Solange Sie die PIN noch nicht eingegeben haben, ist die Schaltfläche "Jetzt ausweisen"
unten rechts ausgegraut. Wie die PIN eingegeben werden muss, hängt von Ihrem
Kartenleser ab. Bei Kartenlesern ohne eigene Tastatur geben Sie die PIN bitte über die
Tastatur Ihres Rechners ein, bei Kartenlesern mit eigener Tastatur müssen Sie die PIN über
die Tastatur des Kartenlesers eingeben. Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel mit einem
Kartenleser ohne Tastatur.
31
AusweisApp2
Abbildung 33: PIN-Eingabe beim Auslesevorgang
Bitte beachten Sie, dass der Zweck des Aufrufs der Online-Ausweisfunktion immer
angegeben wird. Diese Angabe finden Sie oben im Dialogabschnitt "Diensteanbieter". Mit
der Schaltfläche "mehr …" in diesem Dialogabschnitt wird ein neues Fenster geöffnet, in
dem alle Angaben zum Diensteanbieter und zum Zweck des Auslesevorgangs aufgelistet
sind. Das folgende Dialogfenster zeigt die Angaben zum Diensteanbieter:
32
AusweisApp2
Abbildung 34: Dialogseite mit Angaben zum Diensteanbieter
Solange dieses Dialogfenster geöffnet ist, können Sie die AusweisApp2 nicht bedienen.
Beenden Sie den Dialog mit der Schaltfläche "Schließen" unten rechts auf dem
Dialogfenster. Nachdem Sie die PIN eingegeben und die Schaltfläche "Jetzt ausweisen"
geklickt haben, wird das Ausweisdokument geprüft und die Daten werden aus dem
Ausweisdokument ausgelesen. Die Internetseite des Diensteanbieters zeigt nun die
Folgeseite mit dem Zugang zum Angebot, den Sie über die Online-Ausweisfunktion erhalten
haben.
Hinweis: Wenn Sie auf der Seite "Einstellungen" auf der
Registerkarte "Allgemein" die Option "Fenster automatisch schließen
nach erfolgreichem Auslesen" ausgewählt haben, wird die
Benutzeroberfläche der AusweisApp2 automatisch geschlossen.
33
AusweisApp2
6 Funktion Anbieter
Über diese Funktion wird Ihnen einen Liste von Diensteanbietern angezeigt, die die OnlineAusweisfunktion unterstützen.
Hinweis: Die Menüleiste ist immer über jeder Dialogseite sichtbar. Die
Menüleiste ist in Kapitel 4.2 erklärt.
6.1 Anbieter anzeigen und im Browser öffnen
Die Diensteanbieter werden in einer Tabelle gelistet, die die Spalten "Name" und "Adresse"
enthält. Sie können auf eine beliebige Stelle in der Zeile des jeweiligen Diensteanbieters
doppelklicken, um die Internetseite anzuzeigen. Die Internetseite wird in dem InternetBrowser geöffnet, der auf Ihrem Rechner für die Anzeige von Internetseiten registriert ist. Die
folgende Abbildung zeigt die Dialogseite Anbieter mit einem Beispiel.
Abbildung 35: Dialogseite Anbieter
34
AusweisApp2
6.2 Tabelle der Anbieter durchsuchen
Sie können die Tabelle der Anbieter durchsuchen.
Suchen
Wenn Sie nach einem Eintrag in der Tabelle suchen wollen, benutzen Sie dazu die
Eingabezeile über der Tabelle. Klicken Sie in die Eingabezeile "Suchen" und geben Sie an,
wonach Sie suchen. Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden. Sie können auch
nur einen Teil eines Suchwortes angeben, beispielsweise gov anstatt Governikus. Nach
einer Sucheingabe wird am Anfang, innerhalb und am Ende aller Spalteninhalte gesucht.
Beispiele
 Die Eingabe https findet alle Zeilen, in denen die Adresse mit diesem Protokoll
anfängt.
 Die Eingabe stelle findet alle Namen oder Adressen, in denen diese Zeichenkette
vorkommt, beispielsweise Meldestelle oder Zulassungsstelle.
35
AusweisApp2
7 Die Funktion Verlauf
Die Funktion "Verlauf" der AusweisApp2 erstellt eine Liste der Diensteanbieter, auf deren
Internetseiten Sie die Online-Ausweisfunktion benutzt haben. Dieser Verlauf wird erstellt,
wenn Sie in der Funktion "Einstellungen" unter der Registerkarte "Allgemein" die Option
"Verlauf anlegen" ausgewählt haben, siehe dazu auch Kapitel 8.1. Wenn Sie auf eine Zeile
eines Diensteanbieters klicken, werden die Daten des Berechtigungszertifikats in einem
eigenen Dialogfenster angezeigt. Wenn Sie dieses Dialogfenster aufgerufen haben, müssen
Sie es wieder schließen, damit Sie die AusweisApp2 wieder bedienen können.
Der Verlauf als Tabelle
Der Verlauf ist als Tabelle aufgebaut und hat die folgenden Spalten:
 Datum: Diese Spalte enthält das Datum und die Uhrzeit des Zeitpunkts, zu dem die
Online-Ausweisfunktion aufgerufen wurde.
 Details: Hier wird der Name des Diensteanbieters aufgeführt, so wie er im
Berechtigungszertifikat angegeben ist, sowie der Zweck, zu dem Sie die OnlineAusweisfunktion benutzt haben. Der Zweck muss vom Diensteanbieter angegeben
werden und wird hier dargestellt. Zudem werden die Datenfelder angegeben, die
ausgelesen wurden.
Hinweis: Die Menüleiste ist immer über jeder Dialogseite sichtbar. Die
Menüleiste ist in Kapitel 4.2 erklärt.
Die folgende Abbildung zeigt die Dialogseite Verlauf mit einer Beispielbelegung.
36
AusweisApp2
Abbildung 36: Dialogseite Verlauf mit einer Beispielbelegung
Verlauf speichern, löschen und als PDF speichern
Unter der Tabelle mit den Verlaufsdaten finden Sie das Auswahlkästchen "Verlauf
speichern". Hier können Sie durch Auswählen und Abwählen darüber entscheiden, ob der
Verlauf in dieser Tabelle gespeichert wird. Zudem finden Sie die Schalter "Verlauf löschen"
und "Als PDF speichern", die in den nachfolgenden Kapiteln erklärt werden.
7.1 Verlauf durchsuchen
Die Tabelle kann durchsucht werden.
Suchen
Wenn Sie nach einem Eintrag in der Tabelle suchen wollen, benutzen Sie dazu die
Eingabezeile über der Tabelle. Klicken Sie in die Eingabezeile "Suchen" und geben Sie an,
wonach Sie suchen. Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden. Sie können auch
nur einen Teil eines Suchwortes angeben, beispielsweise gov anstatt Governikus. Nach
einer Sucheingabe wird am Anfang, innerhalb und am Ende der Spalteninhalte gesucht. Sie
können ebenfalls nach Uhrzeiten und Datumsangaben suchen.
Beispiele
 Die Eingabe 13: findet alle Zeilen, in denen die Uhrzeit mit 13: anfängt.
 Die Eingabe 11. findet alle Zeilen, in denen ein Tag oder ein Monat die 11. enthält.
 Die Eingabe Breme findet alle Diensteanbieter, in deren Namen beispielsweise Bremen,
Bremerhaven oder Bremervörde vorkommt.
37
AusweisApp2
7.2 Als PDF speichern
Mit der Schaltfläche "Als PDF speichern", die sich ganz unten rechts auf der AusweisApp2
befindet, können Sie den gesamten Inhalt der Tabelle in einer PDF-Datei speichern. Es wird
ein neues Dialogfenster geöffnet, in dem Sie einen Namen für die PDF-Datei angeben
können. Sie können das Verzeichnis auswählen, in das die PDF-Datei gespeichert werden
soll.
7.3 Verlauf löschen
Sie können den Verlauf ganz oder teilweise löschen. Benutzen Sie dazu die Schaltfläche
"Verlauf löschen", die Sie ganz unten in der Mitte der AusweisApp2 finden. Mit dieser
Schaltfläche wird ein neues Dialogfenster geöffnet, in dem Sie auswählen, wie viele Einträge
des Verlaufs Sie löschen wollen. Im Dialogfenster finden Sie eine Auswahlliste.
Optionen der Auswahlliste
Klicken Sie auf die Liste, um die Auswahl aufzuklappen. Sie können zwischen diesen
Einträgen wählen:
 Letzte Stunde - löscht die Einträge der letzten 60 Minuten.
 Letzter Tag - löscht alle Einträge des heutigen Tages.
 Letzte Woche - löscht die Einträge der letzten sieben Tage.
 Letzte 4 Wochen - löscht die Einträge der vergangenen vier Wochen.
 Gesamter Zeitraum - löscht den Inhalt der gesamten Tabelle.
Abbildung 37: Dialogfenster Verlauf löschen mit Löschoptionen
38
AusweisApp2
8 Die Funktion Einstellungen
Der Dialog Einstellungen der AusweisApp2 besteht aus drei Registerkarten.
 Registerkarte Allgemein: Hier können Sie beispielsweise das Verhalten bei
Softwareaktualisierungen und den Programmstart einstellen; dies wird in Kapitel 8.1
erklärt.
 Registerkarte Netzwerk: Hier können Sie einen Proxy-Server einstellen; dies wird in
Kapitel 8.2 erklärt.
 Registerkarte PIN-Verwaltung: Hier können Sie die PIN Ihres Ausweisdokuments
ändern und freischalten; dies wird in Kapitel 8.3 erklärt.
Hinweis: Die Menüleiste ist immer über jeder Dialogseite sichtbar. Die
Menüleiste ist in Kapitel 4.2 erklärt.
Ständig verfügbare Bedienelemente
Unter alle Registerkarten der Funktion Einstellungen finden Sie die folgenden Schaltflächen:
 Abbrechen: Mit der Schaltfläche "Abbrechen" verlassen Sie die Funktion
"Einstellungen". Es wird die Startseite der AusweisApp2 angezeigt. Wenn Sie vor dem
Abbrechen Änderungen an den Einstellungen vorgenommen haben, gehen diese
Einstellungen verloren.
 Übernehmen: Benutzen Sie diese Schaltfläche, um Ihre geänderten Einstellungen
dauerhaft zu speichern. Nachdem Sie auf "Übernehmen" geklickt haben, werden Ihre
Einstellungen wirksam. Die Schaltfläche ist ausgegraut, solange Sie keine
Veränderung an den Einstellungen vorgenommen haben. Die Schaltfläche
"Übernehmen" ist auf der Registerkarte "PIN-Verwaltung" nicht verfügbar.
 Diagnose: Die Schaltfläche "Diagnose" öffnet ein neues Dialogfenster. In diesem
Dialogfenster werden alle Systemdaten zusammengefasst, die im Zusammenhang mit
der AusweisApp2 gefunden wurden. Diese Daten können zur Fehlersuche benutzt
werden oder dazu, eine Momentaufnahme des aktuellen Systemzustands zu
speichern. In einer späteren Version wird die AusweisApp2 weitere
Diagnosemöglichkeiten bereitstellen. Vor einigen Zeilen befindet sich ein Dreieck.
Wenn Sie auf dieses Dreieck klicken, werden darunter weitere Zeilen mit
Diagnosedaten angezeigt. Diagnose speichern: Mit der Schaltfläche "Speichern"
können Sie diese Daten in einer Textdatei speichern. Wechseln Sie im
Dateiauswahldialog in das Verzeichnis, in dem Sie die Diagnosedatei speichern wollen,
und vergeben Sie einen Dateinamen. Die Dateiendung .txt wird automatisch
angefügt. Die Systemdaten enthalten diese Abschnitte:
- Betriebssystem: In diesem Abschnitt werden Daten zum Betriebssystem
angegeben.
- AusweisApp2 - Version: Dieser Abschnitt zeigt die Version der AusweisApp2 an.
- Kartenlesegerät: Dieser Abschnitt listet die Kartenleser auf, die an Ihren Computer
angeschlossen sind.
- PC/SC: Dieser Abschnitt zeigt die Details zu der Software, mit der das
Betriebssystem auf die Kartenleser zugreift.
39
AusweisApp2
- Diagnosezeitpunkt: Dieser Abschnitt zeigt Datum und Uhrzeit an, zu der Sie
diesen Diagnosedialog aufgerufen haben.
Diagnose
Die oben beschriebene Schaltfläche Diagnose erstellt einen Bericht. Dieser Bericht enthält
keine persönlichen Daten. Es werden nur Daten aufgelistet, die im Zusammenhang mit der
AusweisApp2 wichtig sind. Daten zu weiterer Software, die auf Ihrem Computer installiert ist,
werden nicht ausgelesen.
Sie können diese Daten selbst überprüfen, um nachzuschauen, ob beispielsweise der
richtige Kartenleser aufgeführt wird oder ob beispielsweise zum aufgeführten Kartenleser
unter dem Abschnitt "PC/SC" auch ein Treiber für diesen Kartenleser eingetragen ist.
Diagnosebericht: Den gespeicherten Diagnosebericht können Sie auch als Anhang einer EMail an den Support der AusweisApp2 schicken. Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel
für den Diagnosebericht.
Abbildung 38: Dialogfenster mit Diagnosebericht
8.1 Registerkarte Allgemein
Diese Registerkarte besteht aus diesen Dialogabschnitten:
Softwareaktualisierungen
 Beim Programmstart prüfen: Wählen Sie diese Option, wenn bei jedem Start der
AusweisApp2 geprüft werden soll, ob eine Softwareaktualisierung zur Verfügung steht.
Ist eine Softwareaktualisierung vorhanden, wird dies mit einem Dialogfenster
40
AusweisApp2
angezeigt. In diesem Dialog können Sie auswählen, ob Sie die AusweisApp2 jetzt
aktualisieren wollen.
 Nach Aktualisierungen suchen: Benutzen Sie die Schaltfläche "Nach
Aktualisierungen suchen", wenn Sie im laufenden Betrieb der AusweisApp2 feststellen
wollen, ob Aktualisierungen zur Verfügung stehen.
Verlauf
 Speichern: Diese Option ist bereits ausgewählt. Solange diese Option ausgewählt ist,
werden alle Diensteanbieter im Verlauf aufgelistet, auf deren Seiten Sie die OnlineAusweisfunktion benutzt haben. Wenn Sie diese Option abwählen, werden keine
weiteren Einträge im Verlauf hinzugefügt. Der vorhandene Verlauf bleibt bestehen.
AusweisApp2 automatisch starten
 Beim Systemstart: Hier können Sie auswählen, ob die AusweisApp2 beim Start des
Computers automatisch gestartet werden soll. Wählen Sie das Kontrollkästchen aus,
um immer direkten Zugriff auf das Programm zu haben. Die Belastung des
Arbeitsspeichers ist mit 6KB sehr gering.
Fenster der AusweisApp2 automatisch schließen
 Nach erfolgreichem Ausweisen: Nachdem Sie sich mit der Online-Ausweisfunktion
des Personalausweises authentifiziert haben, wird die Benutzeroberfläche der
AusweisApp2 geschlossen. Sie können die AusweisApp2 weiterhin über das Symbol
im Windows Infobereich oder in der Mac OS Menüleiste aufrufen.
Bildschirmtastatur
 Verwenden: Diese Option schützt die Eingabe der PIN, wenn Sie einen Basisleser als
Kartenleser verwenden. Basisleser haben im Gegensatz zu Standard- oder
Komfortlesern keine eigene Tastatur. Bei einem Basisleser erfolgt die Eingabe der PIN
über die Tastatur des Computers. Es existieren Programme, mit denen die Eingaben
protokolliert werden können, die über die Tastatur eines Computers erfolgen. Diese
sogenannten Keylogger können Schadprogramme sein oder sie können bewusst auf
dem Computer ausgeführt werden. Mit der Benutzung der Option Bildschirmtastatur
wird das Protokollieren der PIN verhindert. Die Bildschirmtastatur verändert die Art, in
der die PIN eingegeben wird. Die folgende Abbildung stellt die Eingabe gegenüber.
Abbildung 39: PIN-Eingabe mit und ohne Bildschirmtastatur
 Benutzung der Bildschirmtastatur: Wenn Sie diese Option gewählt haben, verändert
sich die PIN-Eingabe, wie auf der Abbildung oben zu sehen. Sie können mit der Maus
eine Stelle für die Eingabe auswählen und dann entweder mit den Pfeilen unter und
über der Zahl die richtige Zahl einstellen oder Sie können die Zahl über die Pfeiltasten
41
AusweisApp2
der Tastatur verstellen. Nach kurzer Zeit verwandelt sich die Zahl in einen Punkt. Sie
können jederzeit zu einer gewünschten Stelle der PIN-Eingabe zurückkehren, indem
Sie mit der Maus auf diese Stelle klicken. Bei jeder Auswahl einer Stelle wird zunächst
eine zufällige Zahl zwischen 0 und 9 angezeigt. So ist für etwaige KeyloggerProgramme nicht nachvollziehbar, welche Ziffer Sie ausgewählt haben.
Die folgende Abbildung zeigt die Registerkarte Allgemein.
Abbildung 40: Registerkarte Allgemein in der Funktion Einstellungen
8.2 Registerkarte Netzwerk
Auf dieser Dialogseite können Sie einstellen, wie sich die AusweisApp2 mit dem Internet
verbindet. Dazu muss möglicherweise ein Proxy-Server angegeben werden.
Was ist ein Proxy?
Proxy ist die Abkürzung von Proxy-Server. Ein Proxy-Server ist ein Rechner, der in einem
Netzwerk steht. Dies kann ein Firmennetzwerk sein, aber auch ein privates Netzwerk, wenn
zu Hause beispielsweise ein DSL-Modem und ein privater Rechner stehen. In einem
Netzwerk erfüllt ein Proxy-Server verschiedene Funktionen. Die beiden Hauptaufgaben sind
diese:
 Ein Proxy leitet Anfragen eines Rechners weiter. Diese Anfragen sind an andere
Rechner gerichtet, die sich nicht im selben Netzwerk befinden. Dies sind
beispielsweise Dienste und Internetadressen außerhalb des Netzwerks. Der Proxy
empfängt die Antworten der Dienste und leitet diese an den Rechner weiter, der die
Anfrage gestellt hat.
42
AusweisApp2
 Die zweite Hauptaufgabe ist der Schutz der Rechner im Netzwerk vor Schäden durch
Angreifer, die auf Rechner im Netzwerk zugreifen wollen.
Wenn ein Proxy im Netzwerk existiert, hat dieser Rechner eine eigene Adresse, die hier auf
der Registerkarte "Netzwerk" eingestellt werden muss. Fragen Sie gegebenenfalls hierzu
auch Ihren Administrator.
Proxy-Einstellungen
Die folgenden Einstellungen existieren für einen Proxy:
 Kein Proxy: Wählen Sie diese Einstellung, wenn in Ihrem Netzwerk oder für Ihren
Computer kein Proxy existiert. Es sind keine weiteren Einstellungen notwendig.
 Systemeinstellungen verwenden: Die Einstellungen für einen Proxy-Server können
an einer zentralen Stelle auf Ihrem Computer vorgenommen werden. Bei WindowsBetriebssystemen ist dies das Systemsteuerungselement "Internetoptionen". Wenn Sie
hier bereits einen Proxy-Server eingestellt haben, können Sie diese Einstellung
verwenden. Die AusweisApp2 übernimmt diese Systemeinstellung. Es ist keine weitere
Einstellung notwendig. Dieses Vorgehen hat den Vorteil, dass bei einer Änderung der
Adresse des Proxy-Servers nur die Windows-Internetoptionen geändert werden
müssen. Alle Programme, die die Systemeinstellungen verwenden, aktualisieren diese
Einstellung beim nächsten Start des Programms ohne Ihr Zutun.
 Manueller Proxy: Wählen Sie diese Einstellung, wenn Sie die Adresse des ProxyServers selber eingeben wollen. Diese Auswahl ist beispielsweise in größeren
Netzwerken notwendig, in denen mehrere Proxy-Server vorhanden sind und nur ein
ganz bestimmter Proxy für die AusweisApp2 benutzt werden soll.
- Proxy: Geben Sie hier die Adresse des Proxy-Servers ein. Die Adresse kann
entweder als Internetadresse eingegeben werden oder als IP-Adresse. Die
Internetadresse hat das bekannte Format, beispielsweise: www.example.com oder
www.proxy-server.de. Eine IP-Adresse besteht aus vier Zahlen, die jeweils durch
einen Punkt voneinander getrennt sind, beispielsweise: 127.0.0.1.
- Port: Der Port ist Teil der Adresse eines Proxy-Servers. Anfragen eines Rechners
an Dienste werden üblicherweise über das Internetprotokoll HTTP verschickt. Zu
jedem Protokoll gehört dabei eine Portnummer. Anfragen über das Protokoll HTTP
werden beispielsweise über den Port mit der Nummer 8080 durchgeführt. Geben
Sie hier die Portnummer Ihres Proxy-Servers ein.
- Benutzername/Passwort: Es gibt Proxyserver, die Login-Daten erfragen. Geben
Sie in diesem Fall den Benutzernamen und das Passwort an.
Die folgende Abbildung zeigt die Registerkarte Netzwerk mit einer Beispielbelegung.
43
AusweisApp2
Abbildung 41: Registerkarte Netzwerk in der Funktion Einstellungen
8.3 Registerkarte PIN-Verwaltung
Auf der Registerkarte PIN-Verwaltung können Sie die PIN Ihres Ausweisdokumentes ändern
oder entsperren. PIN ist die Abkürzung von "persönliche Identifikationsnummer".
Voraussetzungen
Um die PIN ändern zu können, benötigen Sie einen zertifizierten Kartenleser.
Bezugsquellen: Informationen zu Kartenlesern finden Sie auf der
Seite Personalausweisportal.
Es ist möglich, dass auch weitere, nichtzertifizierte Kartenleser funktionieren. Diese
Kartenleser werden jedoch nicht getestet.
Keine Karte im Kartenleser
Wenn Sie die Registerkarte "PIN-Verwaltung" aufrufen und es liegt noch kein
Ausweisdokument mit Online-Ausweisfunktion auf dem Kartenleser, zeigt die AusweisApp2
die folgende Dialogseite.
44
AusweisApp2
Abbildung 42: Registerkarte PIN-Verwaltung in der Funktion Einstellungen
Anzeige eines Kartenlesers
Ist ein Kartenleser angeschlossen und ist eine Karte mit Online-Ausweisfunktion aufgelegt
oder eingesteckt, wird der Kartenleser von der AusweisApp2 angezeigt.
8.3.1 Funktion PIN ändern
Die Abkürzung PIN steht für persönliche Identifikationsnummer. Mit der Eingabe der PIN
erlauben Sie den Zugriff auf das Ausweisdokument. Dies wird normalerweise bei der
Authentisierung und bei der Funktion "Meine Daten einsehen" benötigt. Die PIN für die
Online-Ausweisfunktion ist immer eine sechsstellige Zahl. Wenn Sie die Funktion nicht
benutzen wollen, können Sie auf die Schaltfläche "Abbrechen" klicken und gelangen damit
auf die Startseite der AusweisApp2.
PIN eingeben
Es gibt drei Klassen von Kartenlesern, nämlich Basisleser, Standardleser und Komfortleser.
 Basisleser: Basisleser haben keine eigene Anzeige und keine eigene Tastatur. Wenn
Sie einen Basisleser angeschlossen haben, wird Ihnen von der AusweisApp2 eine
Benutzeroberfläche angezeigt, auf der Sie über die Tastatur Ihres Rechners einmal die
alte Ausweis-PIN und zweimal die neue Ausweis-PIN eingeben müssen. Für die
Eingabe der Zahlen können Sie auch die Bildschirmtastatur verwenden, die in Kapitel
8.1. erklärt wird. Die Anzeige der AusweisApp2 ist für den Basisleser und den
Standardleser gleich, siehe nächste Abbildung.
 Standardleser: Ein Standardleser hat eine eigene Tastatur, aber keine eigene
Anzeige. Sie werden über die AusweisApp2 dazu aufgefordert, über die eigene Tastatur des Standardlesers erst die alte Ausweis-PIN und dann zweimal die neue Ausweis45
AusweisApp2
PIN einzugeben. Da Standardleser keine eigene Anzeige haben, wird die Eingabe in
der Registerkarte PIN-Verwaltung angezeigt. Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel.
Abbildung 43: Ausweis-PIN ändern mit Basisleser oder Standardleser
 Komfortleser: Diese Kartenleser haben eine eigene Tastatur und eine eigene
Anzeige. Hier werden Sie dazu aufgefordert, die Anzeige auf dem Kartenleser zu
beachten. Der Komfortleser fordert Sie über seine eigene Anzeige dazu auf, zuerst
einmal die alte Ausweis-PIN und danach zweimal die neue Ausweis-PIN einzugeben.
Die folgende Abbildung zeigt die Registerkarte PIN-Verwaltung mit dieser
Aufforderung.
46
AusweisApp2
Abbildung 44: PIN ändern mit einem Komfortleser
Alte Ausweis-PIN zweimal falsch eingegeben?
Wenn Sie die alte Ausweis-PIN zweimal nacheinander falsch angegeben haben, werden Sie
dazu aufgefordert, die Zugangsnummer einzugeben. Die Zugangsnummer, Englisch "Card
Access Number", abgekürzt CAN, ist eine sechsstellige Zahl, die auf der Vorderseite des
Ausweisdokuments zu finden ist, siehe nächste Abbildung.
Abbildung 45: Personalausweis - Position der Zugangsnummer
Hinweis: Bei Kartenlesern, in die das Ausweisdokument
eingeschoben werden muss, ist die Zugangsnummer nach dem
Einschieben unter Umständen nicht mehr sichtbar. Merken Sie sich
bitte die Zugangsnummer vor dem Einlegen des Ausweisdokuments.
47
AusweisApp2
Die Abfrage der Zugangsnummer erfolgt zu Ihrer Sicherheit. So soll sichergestellt werden,
dass niemand versucht, ohne Ihre Zustimmung Ihre PIN zu ändern.
Achtung: Bitte beachten Sie unbedingt, dass Sie in diesem Moment
die Ausweis-PIN schon zwei Mal falsch eingeben haben. Nach der
Eingabe der Zugangsnummer haben Sie nur noch einen Versuch.
Sollten Sie Ihre PIN erneut falsch eingeben, müssen Sie die Karte mit
der Entsperrnummer entsperren, siehe nächstes Kapitel.
Die folgende Abbildung zeigt die Aufforderung, die Zugangsnummer (CAN) einzugeben,
wenn Sie die Ausweis-PIN bereits zweimal falsch eingegeben haben.
Abbildung 46: Zugangsnummer angeben
Sonderfall Transport-PIN
Was ist der Unterschied zwischen der Ausweis-PIN und der Transport-PIN?
 PIN: Die Ausweis-PIN ist sechsstellig. Sie benötigen sie bei der Authentisierung und
der Selbstauskunft. Sie erlauben mit der Ausweis-PIN den Zugriff auf den Chip in
Ihrem Ausweisdokument.
 Transport-PIN: Die Transport-PIN ist fünfstellig. Sie ist eine Sicherung, mit der Sie
das Ausweisdokument aktivieren. Wenn das Ausweisdokument bei der Ausgabe im
Bürgeramt noch nicht aktiviert wurde, können Sie dies hier tun.
Die Transport-PIN erhalten Sie mit dem Schreiben Ihrer Meldebehörde. Legen Sie das
Ausweisdokument auf den Kartenleser.
48
AusweisApp2
Hinweis: Die Transport-PIN ist unter einer Schutzfolie auf rotem
Untergrund im Anschreiben der Bundesdruckerei verborgen. Die
Schutzfolie muss entfernt werden, um die Transport-PIN lesen zu
können. Wenn die Schutzfolie beschädigt ist, setzen Sie sich
umgehend mit der Ausweisbehörde in Verbindung, die Ihr
Ausweisdokument ausgegeben hat. Nutzen Sie in diesem Fall weder
die Transport-PIN noch die Entsperrnummer (PUK).
Geben Sie nun erst die 5-stellige Transport-PIN ein und gleich danach, in den Feldern
darunter, zweimal Ihre neue 6-stellige Ausweis-PIN, die Sie sich bitte gut merken.
Abbildung 47: Personalausweis mit Transport-PIN aktivieren
8.3.2 Ausweis-PIN entsperren
Wenn Sie die Ausweis-PIN dreimal nacheinander falsch eingegeben haben, wird die
Ausweis-PIN gesperrt. Sie können diese Sperre aufheben. Legen Sie dazu das
Ausweisdokument auf den Kartenleser. In diesem Fall erkennt die AusweisApp2, dass die
Ausweis-PIN dreimal falsch eingegeben wurde. Jetzt müssen Sie Ihre 10-stellige
Entsperrnummer eingeben, die auch PUK genannt wird. PUK ist die Abkürzung für den
englischen Ausdruck "Personal Unblocking Key". Die PUK finden Sie in dem Schreiben, das
Sie von Ihrer Meldebehörde erhalten haben. Die PUK ist ebenfalls durch eine Schutzfolie auf
rotem Hintergrund verdeckt.
Achtung: Bitte beachten Sie unbedingt, dass die PUK einen
Bedienungszähler hat. Sie können Ihre PUK zehn Mal verwenden.
49
AusweisApp2
Wenn Sie die 10-stellige PUK eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "PUK
eingeben", unten rechts auf der Dialogseite.
Abbildung 48: Eingabe der PUK
Die erfolgreiche Eingabe der PUK wird durch einen Dialogtext angezeigt, siehe nächste
Abbildung.
50
AusweisApp2
Abbildung 49: Entsperrung erfolgreich
Nach dem Aufheben der Sperre haben Sie erneut drei Versuche, Ihre richtige PIN
einzugeben. Sollten Sie Ihre PIN vergessen haben, so wenden Sie sich bitte an Ihre
Meldebehörde, um die PIN für die Online-Ausweisfunktion neu erstellen zu lassen.
51
AusweisApp2
9 Die Aktualisierung der AusweisApp2
Zur Pflege und Verbesserung des Programms wird die AusweisApp2 immer wieder
aktualisiert. Diese aktualisierten Programmversionen werden Ihnen so schnell wie möglich
zur Verfügung gestellt. Wenn Sie in der Funktion "Einstellungen" auf der Registerkarte
"Allgemein" die Option "Softwareaktualisierungen regelmäßig prüfen" ausgewählt haben,
wird bei jedem Programmstart überprüft, ob eine neue Version der AusweisApp2 zur
Verfügung steht. Ist eine neue Version vorhanden, wird ein Dialogfenster angezeigt, in dem
die Version der aktuell installierten AusweisApp2 und die Versionsnummer der neuesten
Version angezeigt werden. Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel.
Abbildung 50: Benachrichtigung über Softwareaktualisierung
Auf dieser Dialogseite haben Sie die folgenden Möglichkeiten:
 Aktualisierung auslassen: Wenn Sie diese Schaltfläche benutzen, wird Ihnen diese
Aktualisierung nicht mehr angeboten. Erst wenn die nächste aktualisierte Version
verfügbar ist, wird diese Dialogseite erneut angezeigt. Dieses Dialogfenster wird
geschlossen und die AusweisApp2 gestartet. Wir empfehlen, neue Versionen immer zu
installieren.
 Später erinnern: Wenn Sie diese Schaltfläche benutzen, wird dieses Dialogfenster
geschlossen und die AusweisApp2 gestartet. Erst beim nächsten Start der
AusweisApp2 wird dieses Dialogfenster erneut angezeigt. Wir empfehlen, neue
Versionen immer zu installieren.
 Aktualisierung herunterladen: Wenn Sie diese Schaltfläche benutzen, wird die
aktuelle Version der AusweisApp2 heruntergeladen und steht danach zur Installation
bereit. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie die AusweisApp2 auf Ihrem Rechner
zuerst beenden müssen, bevor Sie die Installation starten.
52
AusweisApp2
10 Informationsquellen und Support
Informationsquellen zur AusweisApp2
 Personalausweis: Für den Personalausweis bietet das Bundesministerium des Innern
ein Portal, das Sie hier finden: www.personalausweisportal.de.
 Elektronischer Aufenthaltstitel: Für den elektronischen Aufenthaltstitel bietet das
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Informationen, die Sie hier finden: Der
elektronische Aufenthaltstitel.
Support
Brauchen Sie Unterstützung beim Umgang mit der AusweisApp2? Bei Fragen und
Problemen lesen Sie bitte den Abschnitt "Oft gestellte Fragen" (Frequently Asked Questions
- FAQ), den Sie hier finden: Fragen und Anregungen.
Sie können sich auch direkt an den Support wenden. Hier sind die Möglichkeiten, den
Support zu erreichen:
 Telefon: +49 1805 348 743,
 Fax: +49 421 204 95-11,
 E-Mail: support@ausweisapp.de
53
Governikus GmbH & C0. KG
Am Fallturm 9
D-28359 Bremen
www.ausweisapp.bund.de
Support-Hotline: 01805 - 348743 (14 ct pro Minute, mobil abweichend)
Support E-Mail: support@ausweisapp.de
© 2014 Governikus GmbH & Co. KG
- Im Auftrag des Bundesministeriums des Innern -
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
15
Dateigröße
2 406 KB
Tags
1/--Seiten
melden