close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

100 Jahre – wie wunderbar - Gemeinde Burgrieden

EinbettenHerunterladen
Burgrieden | Rot | Bühl
Nr. 22 | Freitag | 30. Mai 2014
100 Jahre – wie wunderbar
Bei schönstem Wetter konnte
der Kath. Kindergarten St. Georg Rot am 18. Mai seinen 100.
Geburtstag feiern. Zusammen
mit Herrn Pfarrer Moosmayer begann der Tag mit einem
festlichen Gottesdienst, der
von den Kindern mitgestaltet
wurde.
Nach dem Essen überreichte
die Volksbank – Raifeisenbank
Laupheim – Illertal eG einen
Spendenscheck über 2000.- €.
Verschiedene Kreisspiele und
Lieder, welche von den Kindergartenkindern aufgeführt wurden, erinnerten an die letzten
100 Jahre im Kindergarten.
Ein herzliches Dankeschön an alle leißigen Hände vom Kirchengemeinderat, der KLJB, der KIGO – Band, der Feuerwehr und allen
Eltern die dieses Fest erst ermöglicht haben.
Im Namen des gesamten Kindergartenteams
Bernadette Branz
SZ-Fotos: Kurt Kiechle
2
Wichtige Rufnummern
Schnell informiert
Bürgermeisteramt Burgrieden
bis 11. Juli Ausstellung „Ton in Ton“ von Ulrike Schimpf,
Rathaus Burgrieden
Rathausplatz 2, 88483 Burgrieden
Tel.: 07392 97190  Fax: 07392 971930
rathaus@burgrieden.de  www.burgrieden.de
Öfnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
Freitag
Mittwoch
Samstag, 31. Mai
12.00 - 15.00 Uhr Grüngutsammelstelle Eichäcker in Rot
geöfnet
08.00 Uhr bis 12:00 Uhr
08.00 Uhr bis 13.00 Uhr
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Unser Team erreichen Sie unter:
Bürgermeister Josef Pfaf
Kämmerer Jürgen Bailer
Hauptamtsleiter Andreas Munkes
Bürgerbüro Regina Jans
Standesamt Siglinde Wenzel
Kassenverwalterin Natalie Rot
Vorzimmer, Personalwesen Waltraud Müller
Steuern, Gebühren Michaela Hörmann
Gesplittete Abwassergebühr Carolin Biet
07392 9719 -11
07392 9719 -12
07392 9719 -13
07392 9719 -14
07392 9719 -17
07392 9719 -18
07392 9719 -19
07392 9719 -21
07392 9719 -23
Mittwoch, 04. Juni
14.00 - 16.00 Uhr Ausstellung im alten Rathaus,
Historischer Verein
17.30 - 19.30 Uhr Lehrschwimmbecken in der Schule
geöfnet
Donnerstag, 05. Juni
Müllabfuhr
14.00 - 17.00 Uhr Wochenmarkt, Rathausplatz Burgrieden
16.00 - 19.00 Uhr Grüngutsammelstelle Eichäcker in Rot
geöfnet
Bekanntmachungen
Apothekennotdienst
Öfentliche Gemeinderatssitzung Burgrieden
Ihre Notdienstapotheke in Ihrer Nähe inden Sie unter
www.aponet.de Festnetz gebührenfrei
0800/0022833
Am Montag, 02. Juni 2014 indet um 19.00 Uhr im Bürgersaal des
Rathauses in Burgrieden eine Gemeinderatssitzung statt. Für den
öfentlichen Teil der Sitzung ist folgende Tagesordnung vorgesehen:
Notrufnummern
Notarzt, Rettungsdienst
112
Feuerwehr
112
Polizei/ Notruf
110
Ärztlicher Notdienst
07351 19292
Krankentransporte
19222
Kinderärztlicher Notdienst
0180 1929343
Polizei Laupheim
96300
Kreiskrankenhaus Laupheim
7070
Hospizdienst Laupheim
0171 9176936
Nachbarschaftshilfe
10727
Essen auf Rädern DRK
07351 15700
Haus-Notruf ASB Orsenhausen
07353 98440
Essen auf Rädern ASB Orsenhausen
07353 98440
Eltern und Jugendtelefon gebührenfrei
0800 1110550
Babysitter Vermittlung für Burgrieden
5239
MR Soziale Dienste gGmbH
0800 400200
Gas-Störungsstelle
0800 3629 379
Caritas Biberach
07351 5005123
Selbsthilfegruppe für Schlaganfallbetrofene
07392 2369
Medikamentenzustellung
0800 7717177
Impressum
Herausgeber: Gemeinde Burgrieden
Verantwortlich für den redaktionellen Teil:
Bürgermeister Josef Pfaf
oder der/die von ihm Beauftragte.
Für den übrigen Inhalt: Anton Stähle, Stockach
Druck und Verlag: Primo-Verlag, Anton Stähle,
Meßkircher Straße 45, 78333 Stockach,
Telefon 07771 93 17-11, Telefax 07771 93 17 40
e-mail: info@primo-stockach.de
Internet: http://www.primo-stockach.de
Freitag, den 30. Mai 2014  Nr. 22
1. Vergabe von Tief- und Straßenbauarbeiten
a) Sanierung des Lindenweges in Burgrieden
b) Erschließungsarbeiten bei der Rottalhalle
2. Kündigung der öfentlich-rechtlichen Vereinbarung
zwischen der Gemeinde Burgrieden und der Stadt
Laupheim wegen Hauptschule Burgrieden
3. Bausachen
1) Kenntnisgabeverfahren
Neubau eines Wohnhaues mit Garage
Im Theißental 16, Flst. 243, Gem. Burgrieden
Befreiung von Festsetzungen des Bebauungsplanes
„Im Theißental“
2) Kenntnisgabeverfahren
Errichtung eines Einfamilienhauses mit Fertiggaragen
Beim Fuchsloch 4, Flst. 736/8, Gem. Burgrieden
Befreiung von Festsetzungen des Bebauungsplanes
„Am Nonnenberg V“
3) Kenntnisgabeverfahren
Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Doppelgarage
Im Stellwinkel 3, Flst. 569/5, Gem. Burgrieden
Befreiung von Festsetzungen des Bebauungsplanes
„Stellwinkel“
4. Verschiedenes
5. Bürgerfragestunde
Hierzu ist jedermann sehr herzlich eingeladen. Eine nichtöfentliche Sitzung schließt sich an.
Josef Pfaf, Bürgermeister
Gemeindeblatt Burgrieden  Rot  Bühl
3
Gemeinde Burgrieden
Landkreis Biberach
Öffentliche Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 25. Mai 2014
Hiermit wird das vom Gemeindewahlausschuss festgestellte Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 25. Mai 2014 bekannt gemacht.
1.
Zahl der Wahlberechtigten (A)
Zahl der Wähler (B)
Zahl der ungültigen Stimmzettel (C)
Zahl der gültigen Stimmzettel (D)
Zahl der gültigen Stimmen (E)
2.905
1.361
55
1.306
15.766
2.
Auf die einzelnen Wahlvorschläge entfallen
WV Nr. 1:
Unabhängige Bürgerliche
Wählervereinigung (UBW)
Gültige Stimmen
Sitze
9.739
9
-----0
-----9
5.983
5
2.593
3
1.163
1
insgesamt
davon Ausgleichssitze
in den Wohnbezirken
Burgrieden
Rot
Bühl
3.
WV Nr. 2:
Arbeitnehmer/
Freie Wähler (AFW)
Gültige Stimmen
Sitze
6.027
5
-----0
-----5
3.872
3
1.252
1
903
1
Auf die einzelnen Bewerber/Bewerberinnen entfallen:
Wahlvorschlag: UBW
Für den Wohnbezirk Burgrieden
Rang Name, Vorname
Anschrift
1.
2.
3.
4.
5.
6.
Dr. Ott, Ulrike
Hafner, Thomas
Götz, Andreas
Brack, Maria
Ganal, Gabriele
Geist, Roland
Burgstraße 18
Fritz-Leitz-Weg 20/1
Kirchstraße 1
Weiherweg 7
Hangweg 9
Bizäuneweg 6
1.
2.
3.
4.
Miller, Lothar
Leib, Bernhard
Berg, Gerhard
Kutz, Klaus
Am Bläsistock 8
Sießer Weg 16
Pfarrer-Fütterer-Weg 1
Bronnader 7
gültige Stimmen Status
1.638
1.255
986
880
815
409
Gewählt
Gewählt
Gewählt
Gewählt
Gewählt
Ersatz
868
772
581
372
Gewählt
Gewählt
Gewählt
Ersatz
1.163
Gewählt
Für den Wohnbezirk Rot
Für den Wohnbezirk Bühl
1. Schmid, Martin
Gemeindeblatt Burgrieden  Rot  Bühl
Dorfstraße 17
Freitag, den 30. Mai 2014  Nr. 22
4
Wahlvorschlag: AFW
Für den Wohnbezirk Burgrieden
Rang Name, Vorname
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
Burandt, Christoph
Welz, Ute
Luppold, Markus
Weidt, Marc-Gregor
Voit, Thomas
Schmid, Torsten
Chmielnik, Judith
gültige Stimmen Status
Anschrift
Mittelweg 5/2
Herdgasse 1
Waldblick 9
Im Weitblick 3
Flurweg 1/3
Bergstraße 32/3
Steigerstraße 52
1.091
646
596
569
437
298
235
Gewählt
Gewählt
Gewählt
Ersatz
Ersatz
Ersatz
Ersatz
Für den Wohnbezirk Rot
1. Härle, Matthias
2. Müller-Bettighofer, Sabine
Fuggerweg 1
Burgrieder Straße 31
717
535
Gewählt
Ersatz
1. Schilderoth, Karin
Kapellenstraße 3
903
Gewählt
Für den Wohnbezirk Bühl
Rechtsbehelfsbelehrung:
Gegen die Wahl kann binnen einer Woche nach der öffentlichen Bekanntmachung des Wahlergebnisses von jedem Wahlberechtigten und jedem
Bewerber/jeder Bewerberin Einspruch erhoben werden beim Landratsamt Biberach, Rollinstr. 9, 88400 Biberach.
Der Einspruch eines Wahlberechtigten und eines Bewerbers, der nicht die Verletzung eigener Rechte geltend macht, ist nur zulässig, wenn ihm mindestens
30 Wahlberechtigte beitreten.
Burgrieden, 26.05.2014
Bürgermeisteramt
gez.
Josef Pfaff
Bürgermeister
Fundamt
Öfentliche Bekanntgabe
In Burgrieden wurde ein schwarzes Mäppchen (Geldbeutel) und
ein türkisfarbener Ohrring gefunden. Die Fundsachen können
auf dem Rathaus Burgrieden, Bürgerbüro abgeholt werden.
Wegebaugerätegemeinschaft Albrand
Verw.-sitz: Langenenslingen
Die Verbandsversammlung der Wegebaugerätegemeinschaft Albrand hat in der öfentlichen Sitzung vom 20. Mai
2014 den aufgestellten Jahresabschluss 2013 einstimmig
wie folgt beschlossen:
Wir gratulieren
Herrn Winfried Wiest, Schulweg 2, Rot
zum 73. Geburtstag am 03.06.2014.
Wir wünschen dem Jubilar alles Gute, Gesundheit und Gottes
Segen.
Josef Pfaf, Bürgermeister
Weitere Bekanntmachungen
Freitag, den 30. Mai 2014  Nr. 22
1. Feststellung des Jahresabschlusses
Euro
1.1
1.1.1
Bilanzsumme
1.932.434,09
davon entfallen auf der Aktivseite auf
- das Anlagevermögen
1.517.059,00
- das Umlaufvermögen
415.375,09
1.1.2
davon entfallen auf der Passivseite auf
- das Eigenkapital
1.790.811,39
- die Rückstellungen
28.199,79
- die Verbindlichkeiten
113.422,91
1.2
den Jahresverlust
53.506,29
1.2.1
Summe der Erträge
2.010.446,69
1.2.2
Summe der Aufwendungen
2.063.952,98
Gemeindeblatt Burgrieden  Rot  Bühl
5
2. Behandlung des Jahresverlustes
2.1 Der Jahresverlust von 53.506,29 € ist im Jahr 2014
zu tilgen mit Mitteln aus der allgemeinen Rücklage.
3.
Öfentliche Auslegung
Der Jahresabschluss 2013 mit Bilanz zum 31. Dez. 2013 und
Gewinn- und Verlustrechnung für das Wirtschaftsjahr 2013
einschl. Lagebericht liegt gemäß § 16 EigBG an 7 Tagen, und
zwar in der Zeit von Montag, den 16. Juni 2014 bis einschl.
Mittwoch, den 25. Juni 2014 am Verwaltungssitz auf dem
Rathaus Langenenslingen, Zimmer 17, zu den allgemeinen
Dienststunden öfentlich aus.
Langenenslingen, den 21. Mai 2014
G e b e l e, Verbandsvorsitzender
Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach
Vater(und Kind)tag: Werken mit Holz im Museumsdorf
Am Vatertag, Donnerstag, 29. Mai, bauen die Kleinsten im
Oberschwäbischen Museumsdorf Kürnbach von 10 bis 15
Uhr Insektenhotels und der Papa geht helfend zur Hand.
Führungen durch das Museumsdorf runden den Tag ab.
Zum Vatertag geht es auf ins Oberschwäbische Museumsdorf
Kürnbach. Unter dem Motto „Vater(undKind)tag – Werken mit
Holz“ wird am Donnerstag, 29. Mai, von 10 bis 15 Uhr leißig drauf
los gewerkelt: Mit Papas Hilfe bauen die jüngsten Museumsbesucher gegen einen geringen Unkostenbeitrag verschieden große
Insektenhotels und Nisthäuschen. Unter fachkundiger Leitung
von Erich Schneider können die Kleinsten wie richtige Handwerker feilen, hämmern und sägen. Außerdem tragen sie mit dem
Bau eines Insektenhotels aktiv zum Natur- und Insektenschutz
bei.
Um 11 Uhr können Groß und Klein zudem mit Barbara Sigg auf
Entdeckungsreise durch die Streuobstwiesen des Museumsdorfs
gehen und erhalten dabei viele spannende Informationen rund
um dieses schützenswerte Biotop. Unter dem Motto „Natur pur!“
bringt Museumsführerin Tina Althof um 13.30 Uhr den Besucherinnen und Besuchern die Natur-Schätze des Museumsdorfs
näher. Streuobstwiesen, Bauerngärten und historische Nutztiere
Oberschwabens stehen dabei im Mittelpunkt. Beide Angebote
sind kostenfrei.
Für die Stärkung zwischendurch reicht Museumsbäcker Dietmar
Neltner frisch Gebackenes aus dem historischen Backhaus. Und
danach kann die ganze Familie den Vatertag im Biergarten der
Museumsgaststätte ausklingen lassen.
Platzkonzert der Kreisjugendmusikkapelle Biberach im Museumsdorf Kürnbach
Am Sonntag, 1. Juni 2014, präsentiert das sinfonische Blasorchester des Landkreises Biberach um 11 Uhr schwungvolle
Melodien im Oberschwäbischen Museumsdorf Kürnbach.
Vor der Kulisse der Jahrhunderte alten Bauernhäuser und unter
freiem Himmel lädt die Kreisjugendmusikkapelle Biberach am
Sonntag, 1. Juni, zu einem Platzkonzert ins Oberschwäbische
Museumsdorf Kürnbach ein. Ab 11 Uhr unterhält das sinfonische
Blasorchester die Besucherinnen und Besucher mit heimischer
Blasmusik der Höchstklasse. Ein hörens- und sehenswertes Auslugsziel für die ganze Familie.
Gemeindeblatt Burgrieden  Rot  Bühl
Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen. Bei unsicherer Wetterlage können sich alle Interessierten am Sonntag ab 10 Uhr unter der Telefonnummer 07583 942050 erkundigen, ob das Konzert stattindet.
Für die Stärkung zwischendurch reicht an diesem Tag Museumsbäcker Dietmar Neltner frisch Gebackenes aus dem historischen
Backhaus und für den größeren Hunger bereitet Friedhelm Brand
etwas Gutes in der Kürnbacher Vesperstube.
Freifahrt im 60er Jahre-Stil
Erinnerung an 1964 mit Musik und Freifahrten
Am 1. Juni werden beim Öchsle die 60er Jahre lebendig. Wer stilecht gekleidet ist, darf an diesem Tag kostenlos mitfahren. Anlass
ist ein Jubiläum: vor 50 Jahren stellte die Bundesbahn den Personenverkehr des Öchsle ein. Vermeintlich, denn bis heute dampft
die Schmalspurbahn zwischen Warthausen und Ochsenhausen
fröhlich als Museumsbahn.
50 Jahre nach der vermeintlichen Abschiedsfahrt mit getragenen
Abschiedsreden am 31. Mai 1964 ist das Öchsle lebendiger denn
je. „Für uns ein Grund zum Feiern“, freut sich Öchsle-Geschäftsführer Andreas Albinger. Zwar ruhte zwischen 1964 und 1985
tatsächlich der Personenverkehr, dann erlebte die urige Bahn jedoch ihre Wiederauferstehung als Museumszug.
Um an die Ereignisse vor 50 Jahren zu erinnern, hofen die Öchsle-Verantwortlichen am 1. Juni auf möglichst viele Fahrgäste, die
sich im Stil der 60er Jahre in Schale werfen. Diese dürfen frei mit
dem Öchsle mitfahren. „Die 60er waren nicht nur eine Zeit des
Eisenbahnsterbens, sondern vieler anderer Umbrüche“, erinnert
Albinger. Und die drückten sich auch in der Mode aus. Ob fröhliche Hippiekleidung oder schlichtes Etuikleid, die unvermeidlichen Schlaghosen oder der unsterbliche Minirock - es gibt viele
Möglichkeiten, stilecht beim Öchsle zu erscheinen und mitzufeiern.
In Ochsenhausen wird der um 11.40 Uhr ankommende Zug von
den „Rocking Biber“, der Rock ‚n‘ Roll Abteilung der Turngemeinde Biberach empfangen. Die Gruppe lässt den akrobatischen, in
den 50er und frühen 60er Jahren besonders populären Tanzstil,
lebendig werden. Zur Bewirtung ist über die Mittagszeit das
Öchsle-Café im historischen Güterschuppen geöfnet. Das Museum der Waschfrauen in einem Nebengebäude des Bahnhofs
erlaubt von 11.30 Uhr bis 16 Uhr einen Blick in die Hausarbeit der
Vergangenheit.
INFO: Das Öchsle fährt am 1. Juni sowie bis Mitte Oktober an jedem Sonntag sowie 1. und 3. Samstag im Monat ab Warthausen
bei Biberach um 10.30 und 14.45 Uhr, ab Ochsenhausen um 12
und 16.15 Uhr. Von Juli bis Ende September verkehrt der Zug
zusätzlich donnerstags. Reservierungen nimmt das Verkehrsamt
Ochsenhausen, Telefon 07352/922026, entgegen. Informationen
gibt es auch im Internet unter www.oechsle-bahn.de.
Das Landratsamt Biberach informiert
Bibliothek/Mediothek und Kreismedienzentrum
am 30. Mai 2014 nicht geöfnet
Am Freitag, 30. Mai 2014, hat die Bibliothek/Mediothek im KreisBerufsschulzentrum in Biberach nicht geöfnet. Eine Buchrückgabe über den im Gebäude beindlichen Briefkasten ist nicht möglich, da das Kreis-Berufsschulzentrum an diesem Tag geschlossen
ist.
Auch das Kreismedienzentrum hat an diesem Freitag nicht geöfnet.
Freitag, den 30. Mai 2014  Nr. 22
6
Informationen
Ortsgeschehen
Museum Villa Rot
Lebensqualität Burgrieden e. V.
Vatertagsbrunch, Kunstfrühstück und
Ausstellungsführung im Museum Villa Rot
Am FeiertagChristi Himmelfahrt, 29. Mai2014 von 11 bis 14
Uhr lädt das Museum Villa Rot die ganze Familie im Rahmen der
Ausstellung Betrachtungen sind Ansichtssache zu einem Vatertagsbrunch in das durch den Stuttgarter Konzeptkünstlers Ralph Künzler zum Ausstellungsort verwandelte Museumscafé ein.
Silvia Link serviert warmes, kaltes, süßes und herzhaftes für jeden
Geschmack. Bei gutem Wetter besteht die Möglichkeit auch im
Park der Villa Rot die Köstlichkeiten zu genießen.
Am darauf folgenden Sonntag, 01. Juni 2014 um 14
Uhr führt die Museumsleiterin Dr. Stefanie Dathe alle
Interessierten durch die Ausstellung und lädt am Dienstag, 03. Juni um 9.30 Uhr
letztmals im Rahmen der
aktuellen Ausstellung zum
Kunstfrühstück in das Museum Villa Rot ein. Nach einer
Ausstellungsführung besteht
im Anschluss die Möglichkeit bei einem gemeinsamen
Frühstücksbufet mit der Museumsleiterin über die Ausstellung zu diskutieren.
Der 1960 in Mannheim geborene Ralph Künzler nutzt
Gebrauchsobjekte und Instrumente unserer alltäglichen Verrichtungen, Haushaltswaren und elektrische
Gerätschaften,
Fortbewegungsmittel,
Aufbewahrungsutensilien, Kleidungsstücke und Mobiliar, Signets,
Patentnummern und Markenlabel als motivisches
Reservoir und Inspirationsquelle zur Entwicklung seiner skurrilen Objekt-Skulpturen und Bild-Collagen. Mit
der Findung, Aufdeckung
und Erindung ambivalenter
Geschichten und mit dem
gekonnten Umgang mit
sprachlicher Bedeutungsvielfalt bringt er einen gänzlich eigenen
Kosmos an unbrauchbar Notwendigem hervor.
: Für den Sonntagsbrunch sowie das Kunstfrühstück ist eine
Anmeldung unter 07392-8335 oder per mail an info@villa-rot.de
erforderlich. Der Preis für den Sonntagsbrunch beträgt 20 €, für
Kinder 10 €. Der Eintritt für das Kunstfrühstück beträgt 18 €.
Freitag, den 30. Mai 2014  Nr. 22
Bücherkarussell
Donnerstag, 5. Juni 2014 von 10 – 12 Uhr und von 14.00 Uhr
bis 18.00 Uhr im Bürgersaal
wegen der Pingstferien dreht sich das Bücherkarussell ausnahmsweise am 1. Donnerstag im Juni.
Neuanschafung:
San Miguel/T.C. Boyle
Mythos Übergewicht/ Achim Peters
Wir trefen uns am Mittwoch, 4.6. um 20.15 Uhr (ca. 1 Std.) zum
Aufbau.
Für Kuchenspenden sind wir sehr dankbar und bitten Sie,
uns 1 bis 2 Tage vorher Bescheid zu geben, wenn Sie einen
Kuchen backen würden.
Kontakt: Gaby Graser Tel. 17556 oder
Simone Genkinger Tel. 10603
Bücherkarussell-Team
Kontakt: Ingeborg Pfaf, Tel. 18248,
Email: ingeborg.pfaf@t-online.de
Jahreshauptversammlung am 20.06.14:
Die 9. Jahreshauptversammlung des Vereins „Lebensqualität
Burgrieden e.V.“ indet am Freitag, den 20.Juni 2014 statt.
Wir laden alle Mitglieder, Freunde und Gönner sehr herzlich
um 19:30 Uhr in das Rottalstüble der Fußballabteilung des SV
Burgrieden ein.
Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:
1.) Begrüßung und Bericht des 1.Vorstandes
2.) Bericht Kassier
3.) Bericht Kassenprüfer
4.) Entlastung
5.) Wahlen
6.) Anträge
7.) Verschiedenes
Anträge sind schriftlich bis Montag, den 16.06.2014 an den
1.Vorstand (Christoph Burandt, Mittelweg 5/2, 88483 Burgrieden)
zu richten. Wir freuen uns über Ihren regen Besuch.
Helfer für Dienstleistungsbörse gesucht:
Der Sommer kommt und die Gartensaison lässt nicht länger auf
sich warten! Wir suchen rüstige Rentner, Frühpensionäre oder
Schüler/Auszubildende, die sich in unserer Dienstleistungsbörse einbringen wollen, damit die aktuellen Anfragen bedient
werden können. Speziell für die Mithilfe/Hilfe im Garten wie z.B.
Umgrabearbeiten, Unkrautjäten oder Rasenmähen wären wir
sehr dankbar. Als Aufbesserung des Taschengeldes oder geringer Zuverdienst sind ein paar Stunden (Vergütung 7,50 €/h) pro
Monat gewiss ein Anreiz. Sie können sich gerne per Mail info@
lebensqualitaet-burgrieden.de oder per Telefon unter 962801
(AB) melden. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!!
Terminvorschau:
Donnerstag, den 20.06.20134
9. Jahreshauptversammlung, 19:30 Uhr, Rottalstüble
Sie möchten sich und Ihre Idee einbringen?! Dann schauen Sie
doch einfach mal unverbindlich in den Themenkreisen vorbei
oder im Büro zur nächsten Sprechstunde.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Gemeindeblatt Burgrieden  Rot  Bühl
7
Weitere Infos unter www.lebensqualitaet-burgrieden.de
Spendenkonto: Volksbank Laupheim 182 166 007
(BLZ 654 913 20)
Spendenkonto: Kreissparkasse BC 7089598
(BLZ 654 500 70)
C. Burandt, Vorstand
SV Burgrieden - Jugend
Nächste Spiele:
Natur - und Vogelschutzverein
Vogelstimmenwanderung
Am Sonntag 1. Juni 2014 um 6 Uhr
morgens bietet der Natur- und Vogelschutzverein für alle Naturfreunde und die, die es werden wollen,
zum Kennenlernen oder Vertiefen
der Vogelstimmen in heimischer
Feld, Wald und Flur. eine geführte
Wanderung an.
Dieses Angebot ist für Jung und Alt geeignet.
Dompfaf
Geführt wird die Exkursion von Dr. Werner Jans von den Salzweiherfreunden Orsenhausen.
Start ist um 6 Uhr am “Blue Saloon“
in Verlängerung der Herdgasse Richtung Wanderparkplatz Gattenheim.
Im Anschluss an die Exkursion laden wir noch zum Ausklingen
der Eindrücke zu einem gemeinsamen Frühstück in unser
Vereinsheim “Alte Molke“ in Burgrieden Hauptstrasse 32 ein.
Nochmal zusammen gefasst:
Was?:
Vogelstimmenwanderung
Wo?:
Tref am „“Blue Saloon“ Herdgasse
Wann?:
Sonntag 1. Juni 2014, Zeit 6 Uhr
Was noch?: danach gemeinsames Frühstück
W. Michelis
Monatstref im Juni 2014
Monatstref beim
Natur- und Vogelschutzverein e.V. Burgrieden
Unser nächster Monatstref
indet am Dienstag 2. Juni
2014 um 19 Uhr
in unserem Vereinsheim “Alte
Molke“, Hauptstraße 32, statt.
Auf Ihren Besuch freut sich
das Organisationsteam.
für den Vorstand
W. Michelis
Fußballabteilung Burgrieden
Ergebnis letzter Spieltag:
28. Spieltag Sonntag, 25.05.2014
SGM SV Altheim/SV Schemmerberg - SVB 1 : 0
Reserve:
SGM SV Altheim/SV Schemmerberg - SVB 2 : 0
Nächstes Spiel: Achtung! Spielverlegung
29. Spieltag Samstag, 31.05.2014
SV Burgrieden - FV Rot Spielbeginn: 1. Mannschaft 17:00 Uhr
Reserve: 15:00 Uhr
Im Anschluss an das letzte Heimspiel laden wir alle Fans, Freunde
und Bekannte zur traditionellen Hockete ein!
Gemeindeblatt Burgrieden  Rot  Bühl
Mittwoch, 28.05.2014
C-Juniorinnen
950971007 18:30 SV Burgrieden (9er) - SV Mietingen
(7er)
Bezirkspokal
E-Junioren
950969057 18:30 SG Mettenberg I
- SGM Burgrieden I
Bezirkspokal
Donnerstag, 29.05.2014
A-Junioren
950958019 14:25 SV Burgrieden 1
- SV Rissegg
Bezirkspokal
Samstag, 31.05.2014
D-Junioren
350375026 13:15 TSG Maselheim-Sulmingen
SGM Burgrieden II
350564027 13:15 SGM Burgrieden I - SGM Äpingen I
C-Juniorinnen
352939041 14:40
SV Burgrieden (9er)
B-Juniorinnen
352937028 16:00
A-Junioren
350753090 16:00
Ergebnisse:
E-Junioren
SGM Burgrieden II
SGM Burgrieden I
D-Junioren
SGM Burgrieden II
SGM Dettingen/?Iller I
B-Juniorinnen
SV Mietingen (7er)
A-Junioren
SV Burgrieden 1
A-Junioren
SV Burgrieden II
Montag, 26.05.2014
E-Junioren
SV Baustetten II
SV Stalangen
SSV Ulm 1846 Fußball (9er)
-
SV Burgrieden (9er) - SV Lonsee (7er)
SGM Maselheim
- SV Burgrieden II
-
FC Mittelbiberach 1-7
SF Schwendi I2-0
-
SGM Schemmerberg 0-7
SGM Burgrieden I 1-0
-
SV Burgrieden (9er) 3-2
-
SGM Äpingen2-3
-
TSG Achstetten 0-9
-
SGM Burgrieden I
SGM Burgrieden II
Voranzeige Bezirkspokalinale:
Mi 28.05.14 SV Burgrieden- SV Mietingen 18.30 Uhr in Burgrieden
Mi. 2805.14 SG Mettenberg 1- SV Burgrieden 1 18.30 Uhr in
Mettenberg
Do29.05.14 SV Burgrieden-SV Risseg in
Schemmerhofen14.25Uhr
Über zahlreiche Zuschauer/Fans zur Unterstützung würden sich
die Junioren und Juniorinnen sehr freuen!
Sportliche Grüsse
Jugendleiter SV Burgrieden
Dreiz Mathias
Freitag, den 30. Mai 2014  Nr. 22
8
Frauen:
Ergebnis letztes Spiel:
SGM Sießen/Illerrieden – SVB 2:2
Tore: 2* J. Kneer
Nächstes Spiel:
Pokalinale: Mi, 28.05.14 Spielbeginn: 18:00 Uhr
Spielort: Schwendi
SVB – SV Mietingen
So, 01.06.14 Spielbeginn: 10:30 Uhr
SV Eglofs – SVB
FV Rot
Spielbetrieb Aktive
Nächster Spieltag am Samstag, 31.05.2014
SV Burgrieden - FV Rot (Reserve)
15.15Uhr
SV Burgrieden - FV Rot
17.00Uhr
Spielbetrieb C-Jugend
13.Spieltag am Samstag, 24.05.2014
SGM Hochdorf II - SGM Rot 0:14
Nächster Spieltag am Samstag, 31.05.2014
SGM Rot - TSG Achstetten II 16.00 Uhr
Tennisabteilung Rot
Donnerstags geöfnet
Ab 5. Juni ist das Tennisheim donnerstags, ab 20.00 Uhr wieder
für Mitglieder, Freunde und Gönner unseres Vereins geöfnet.
Einfach vorbeikommen und auf unserer schönen Anlage den
Sommerabend genießen.
Kirchennachrichten
Evangelische Kirchengemeinde Oberholzheim
Pfarramt Oberholzheim
Pfarrer Andreas Kernen
Pfarrerin Doris Seitz-Kernen
Tel. 07392 2364
E-Mail: Pfarramt.Oberholzheim@elkw.de
Pfarramt Oberholzheim-Holzstöcke
Pfarrer Andreas Kernen
Pfarrerin Doris Seitz-Kernen
Tel. 07392 2364
E-Mail: Pfarramt.Oberholzheim@elkw.de
PFARRBÜRO FÜR BEIDE PFARRÄMTER
Pfarramtssekretärin K. Pelzl: Mi und Fr 9 - 12 Uhr
Tel. 07392 2364 | Fax 07392 2337
Kirchenpflegerin M. Schmid: 07392 150008
Homepage: www.evkirche-oberholzheim.de
Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von
der Erde, so will ich alle zu mir ziehen.
(Joh. 12, 32)
Samstag, 31.05.2014
9:30 Uhr Klausurtag Kirchengemeinderat
„Milieusensible Gemeindearbeit“
Sonntag, 01.06.2014
10:45 Uhr Familienkirche
Gemeindehaus Oberholzheim
10:00 Uhr Festgottesdienst zur Konirmation
(Seitz-Kernen)
mit Feier des Hl. Abendmahls (Saft)
Mitwirkung: Musikverein Altheim
Kirchl. Gemeindezentrum Staig
Montag, 02.06.2014
17:30-18 Uhr Jungschar Sport (7-14 J.)
(Wielandhalle)
18-19:00 Uhr Bubenjungschar (7-10 J.)
(Wielandhalle) „Jungschar XXL“
18-19:30 Uhr Bubenjungschar (ab 11 J.)
(Wielandhalle) „Jungschar XXL“
18-19:30 Uhr Mädchenjungschar (Gemeindehaus)
„Jungschar XXL“
20:00 Uhr Frauengesprächskreis
Gemeindehaus Oberholzheim
Dienstag, 03.06.2014
17:45 Uhr Jungschar Burgrieden (7-12 J.)
Ev. Gemeindehaus Burgrieden
19:30 Uhr Frauentref
Gemeindehaus Oberholzheim
Mittwoch, 04.06.2014
9:30 Uhr Wielandzwerge
Gemeindehaus Oberholzheim
19:00 Uhr Informations- und Anmeldeabend
zur Konirmation 2015 Gemeindehaus Oberholzheim
Donnerstag, 05.06.2014
19:30 Uhr Sitzung des Kirchengemeinderates
Gemeindehaus Oberholzheim
Freitag, 06.06.2014
18:30 Uhr Teenkreis (Gemeindehaus Oberh.)
Sonntag, 08.06.2014 (Pingstsonntag)
9:30 Uhr Gottesdienst (Kernen)
Kirche Oberholzheim
10:45 Uhr Gottesdienst (Kernen)
Gemeindehaus Burgrieden
Montag, 09.06.2014 (Pingstmontag)
9:30 Uhr Gottesdienst (Wruck)
Kirche Oberholzheim
Familienkirche am 1. Juni in Oberholzheim
Die nächste Familienkirche indet am 1. Juni um 10:45 Uhr im Gemeindehaus Oberholzheim statt:
Thema: „Lass dich nicht von der Wut besiegen“. Herzliche Einladung an alle Familien und alle, die gerne mitfeiern möchten.
Anschließend ist wieder Möglichkeit einander zu begegnen und
noch etwas beieinander zu bleiben.
Informationsabend Konirmationen 2015
Jungen und Mädchen, die gegenwärtig in die 7. Klasse gehen,
sind zum Konirmandenunterricht eingeladen und haben eine
persönliche Einladung bekommen. Sollte Ihr Kind noch keine
Einladung erhalten haben, möchte jedoch konirmiert werden,
melden Sie sich bitte beim Pfarramt Oberholzheim.
Jugendliche, die noch nicht getauft sind, können ebenfalls am
Konirmandenunterricht teilnehmen.
Der Informations- und Anmeldeabend für die Konirmandinnen
und Konirmanden mit ihren Eltern indet am 04. Juni 2014 um
19:00 Uhr im Gemeindehaus Oberholzheim statt.
Freitag, 30.05.2014
18:30 Uhr Teenkreis (Gemeindehaus Oberh.)
Freitag, den 30. Mai 2014  Nr. 22
Gemeindeblatt Burgrieden  Rot  Bühl
9
Zeltlager 2014
04. - 08. August
„Die steile Karriere des Mr. D“
Für Kinder von 8 - 13 Jahren
Wir werden mit „Mr. D“ Abenteuer erleben, Geschichten hören,
singen und staunen, was er mit Gott erlebt hat. Übernachten
werden wir in Zelten auf dem Gelände der Umweltstation Legau
bei Memmingen.
Hier bieten Grillplatz, schönes Gelände und das nahegelegene
Freibad viel Platz zum Spielen, Toben und Entdecken.
Interesse ? Anmeldungen gibt`s im Pfarrhaus Oberholzheim
Infos gibt`s bei Stefan Bucher 0162-4977952
Gemeinde- und Spendenkonto,
Volksbank Laupheim 90 60 006 (BLZ 654 913 20)
IBAN: DE67654913200009060006
Katholische Seelsorgeeinheit Unteres Rottal
Administrator:
Pfr. Martin Ziellenbach, 88477 Schwendi,
Tel. 07353 577
Pater Mathew Edackancheriyil:
Tel. 07392 2122
E-Mail: pater_mathew@kirche-rottal.de
Gemeindereferentin Frau Pracht:
Tel. 07392 9289763
E-Mail: pracht_gemref@kirche-rottal.de
Gemeindereferentin Frau Amann: Tel. 07392 150125
E-Mail: amann_gemref@kirche-rottal.de
PFARRBÜRO  Internet: www.kirche-rottal.de
Burgrieden: Tel. 07392 17014
Mo bis Fr
09.00 bis 11.00 Uhr Di 17.00 bis 19.00 Uhr
E-Mail: moosmayer_pa@kirche-rottal.de
Kirchstraße 6, 88483 Burgrieden
Achstetten: Tel. 07392 2122  Fax 07392 704915
Mo, Di, Do, Fr 09.00 bis 11:00 Uhr
E-Mail: kley_pa@kirche-rottal.de
St. Alban Burgrieden
Donnerstag, 29. Mai 2014 – Christi Himmelfahrt
9.30 Uhr Hl. Messe – anschließend Öschprozession; Mitgestaltet
Chorgemeinschaft
(David Göttle, Tobias Hofmann, Elisabeth Ganal, Jonathan Burandt, Marc Hermann, Annalena Seidel, Theresa Mohr, Linda Fesseler, Carina Besirske, Moritz Braun, Noah Rottmaier, Svenja Walter, Carolin Gebhard, Sonja Götz, Alisa Laib)
Freitag, 30. Mai 2014
18.00 Uhr Hl. Messe - in Hochstetten
(Simon Feger)
Samstag, 31. Mai 2014 – 7. Sonntag der Osterzeit
10.00 Uhr Ministrantenprobe für die neuen Ministranten
17.30 Uhr Wortgottesfeier
(Kevin Walter, Alexander Eble)
Sonntag, 1. Juni 2014 – 7. Sonntag der Osterzeit
10.15 Uhr Hl. Messe
† Joseine Stehle
(Angelika Götz, Annika Nieß, Manuel Baur, Jannis Oser)
13.30 Uhr Rosenkranz
Gemeindeblatt Burgrieden  Rot  Bühl
Dienstag, 3. Juni 2014
7.50 Uhr Hl. Messe
(Sarah Laschewski, Elena Braun)
18.00 Uhr Firmlingsgottesdienst (Abgabe des Firmpasses)
(Stefan Geist, Anita Schlau)
Samstag, 7. Juni 2014 – Pingsten
10.00 Uhr Ministrantenprobe für die neuen Ministranten
11.00 Uhr Ministrantenprobe fürPingsten
17.30 Uhr Hl. Messe
(Hannah Göttle, Lina Ott Lea Göttle, Julia Ott)
Sonntag, 8. Juni 2014 – Pingsten – Renovabis-Kollekte
8.30 Uhr Hl. Messe
(Nikolas Wittig, Jonathan Burandt, Annalena Seidel Angelika
Götz, Scarlett Walter, Svenja Walter, Carolin Gebhard, Marie Göttle, Sonja Götz, Robin Oechsle, Lukas Oechsle, Jannis Oser, Leo
Wittig, Kevin Walter)
13.30 Uhr Rosenkranz
Montag, 9. Juni 2014 – Pingstmontag
9.00 Uhr Hl. Messe
† Jht. Paul Götz
(Manuel Mohr, David Göttle, Theresa Mohr, Patricia Besirske, Linda Fesseler, Carina Besirske)
Kirchenmaus Mai Juni Juli
Die neue Kirchenmaus ist da. Leider haben wir in Burgrieden ein
Problem mit der Verteilung, das heißt, wir suchen Austrägerinnen/Austräger für Burgrieden und Hochstetten. Die Kirchenmaus
erscheint vierteljährlich und geht an alle katholischen Haushalte. Wer an einem Nebenverdienst und an der Verteilung der Kirchenmaus interessiert ist, möge sich bitte beim Pfarramt oder
einem Mitglied des KGR melden. Bis wir eine andere Regelung
gefunden haben, werden die „Kirchenmäuse“ an der Kirchtüre
verteilt und in der Kirche ausgelegt. Ihr Kirchengemeinderat
St. Georg Rot
Mittwoch, 28. Mai 2014 – Christi-Himmelfahrt
19.00 Uhr Hl. Messe – anschließend Öschprozession; Mitgestaltet
von Musikverein und Chorgemeinschaft
(Amelie Miller, Marianna Streit, Nathan Wieland, Saskia Miller,
Pauline Miller, Dominik Müller, Georg Schlink, Marilen Wieland,
Franziska Schlink, Maximilian Eggert, Oskar Miller, Soia Miller,
Patrick Aubele)
Freitag, 30. Mai 2014
19.00 Uhr Hl. Messe
† 2. Opfer Richard Russ, für die Armen Seelen
(Andreas Maier, Ben Miller)
Samstag, 31. Mai 2014 – 7. Sonntag der Osterzeit
19.00 Uhr Hl. Messe
† Franz Moosmayer, Jht. Herbert Maier, Anna Demmel, Albert
Deuringer und Angehörige, Verst. Angehörige der Familien Hunger und Stuber
(Jonas Ruchti, Felicia Wieland, Deniz Bakirdas, Maria Maier)
Sonntag, 1. Juni 2014
16.30 Uhr Rosenkranz
Mittwoch, 4. Juni 2014
7.45 Uhr Schülermesse
Freitag, 6. Juni 2014
19.00 Uhr Hl. Messe † für die Armen Seelen
Freitag, den 30. Mai 2014  Nr. 22
 10 
Montag, 9. Juni 2014 – Pingstmontag – Renovabis-Kollekte
10.15 Uhr Hl. Messe
† Erhard Hunger und Erich Braun und Angehörige
St. Wendelinus Bühl
Mittwoch, 28. Mai 2014 – Christi-Himmelfahrt in Rot – siehe
Anzeigerteil von Rot
Sonntag, 1. Juni 2014 - 7. Sonntag der Osterzeit
10.15 Uhr Wortgottesfeier
Donnerstag, 5. Juni 2014 – Bonifatius
19.00 Uhr Hl. Messe
† Jürgen Wolf
Samstag, 7. Juni 2014 – Pingsten – Renovabis-Kollekte
19.00 Uhr Hl. Messe
Gemeinsamer Anzeiger
Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit
Achstetten Do. 29.5.14: 8.45 Uhr Hl. Messe Chr.Himmelfahrt m.
Prozession mit Stetten
So. 1.6.14: 9.00 Uhr Hl. Messe
Stetten So. 1.6.14: 10.15 Uhr Hl. Messe mit Horizont
Bronnen, 1.6.2014: 9 Uhr Hl. Messe
Bihlaingen: Mi. 28.5.14: 18 Uhr Hl. Messe Chr. Himmelfahrt m.
Prozession
So. 1.6.14: 9 Uhr Wortgottesfeier
Firmung 2014
Erinnerung an die Firmlinge!! Abgabe des Firm-Passes: spätestens Dienstag, 03.06.2014 nach dem
Gottesdienst für Firmlinge in Burgrieden St. Alban
Firmung-Beichte-Terminänderung!
Beichte und Probe zur Firmung am Di. 24. Juni 2014 in Burgrieden St. Alban
Beichte um 17 Uhr für die Gruppen aus Rot und Bühl und Bihlaingen
Beichte um 18 Uhr Probe für den Firmgottesdienst
Anschließend Beichte für die Gruppen aus Burgrieden
Um 19.45 Uhr Beichte für die Gruppen aus Achstetten, Oberholzheim und Bronnen
Vorträge/ Informationsveranstaltungen / Kurse in d. Diözese
Rottenburg
Sie können auf unserer Homepage (kirche-rottal.de), unter „Dekanat Biberach“ Neuigkeiten über aktuelle Veranstaltungen
erfahren. Auf dieser Seite inden Sie auch die TerminefürEhevorbereitungs-Seminare und die Zeiten der Caritassprechstunden.
Neue Kurse: ?Achtsamkeit erleben und weitergeben Okt. 2014
im Kloster Schöntal?Liturgie Leiten und inszenieren Jan 2014 in
Rottenburg ?Spirituelle Proilentwicklung in Frankfurt/Hofheim
im Juli 2014 ? Störungen im Kindergottesdienst 5.7.14 im Christkönigshaus Stuttgart (mit rechtzeitiger Anmeldung) ?Auf der
Suche mit den Suchenden 8.-10.7.14 im Bildungshaus St. Georg
Untermarchtal (mit Anmeldung) Mehr dazu erfahren Sie auf der
Homepage - Schauen Sie mal rein!
Freitag, den 30. Mai 2014  Nr. 22
Frauengebetskreis
Am Mi., 04.06.14 um 19.45 Uhr Anbetung in der Kirche in Bühl.
Herzliche Einladung an alle interessierte Frauen
Investitur von Pfr. Stefan Ziellenbach
Wie schon in der letzten Kirchenmaus bekanntgegeben, darf sich
unsere Seelsorgeeinheit auf Pfr. Stefan Ziellenbach freuen. Wir
möchten schon jetzt den Termin der Investitur bekanntgeben,
damit jeder der möchte die Möglichkeit hat daran teilzunehmen.
Der Investiturgottesdienst indet am Sonntag, 28. September
2014 um 13.30 Uhr in der Kirche St. Oswald in Achstetten
statt. Anschließend ist die Gesamt-Gemeinde in die Rottalhalle
Burgrieden eingeladen um bei Kafee und Kuchen unseren neuen Pfarrer zu begrüßen.
Kirchengemeinderatswahlen März 2015
Die Periode der augenblicklichen Kirchengemeinderäte geht
dem Ende zu. Im März 2015 wird neu gewählt. Da es immer
schwer ist, Kandidaten und Kandidatinnen zu inden, bitten wir
Sie schon jetzt, sich Gedanken darüber zu machen. Unsere Kirche braucht Menschen, auch aus der großen Reihe der schweigenden Mehrheit unserer Kirchengemeinde. Personen aus unserer Gemeinde, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, um
die christliche Gemeinschaft hier am Ort lebendig zu erhalten.
Wir suchen Frauen und Männer, die bereit sind, ihre Erfahrung,
ihre Fähigkeiten und auch einen Teil ihrer Zeit für die Mitarbeit
im neuen Kirchengemeinderat einzusetzen. Bitte überlegen Sie
auch, wer aus Ihrer Familie, Ihrem Freundeskreis, Ihrem Wohngebiet, Ihrem Jahrgang wichtige Anliegen im Kirchengemeinderat
vertreten kann. Sagen Sie solchen Personen, dass Sie es ihnen
zutrauen und sie im Fall einer Kandidatur mit Ihrer Unterstützung
rechnen können.
Wir hofen, dass sich viele Personen für eine Kandidatur gewinnen lassen.
Aus der Nachbarschaft
Die Fußballschule des VfB Stuttgart
zu Gast in Gutenzell
Die VfB Fußballschule ist in den Pingstferien (20.-22.06.14) zu
Gast in Gutenzell und veranstaltet ein Fußballcamp für fußballbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 14 Jahren.
Basierend auf dem erfolgreichen Konzept der Jugendabteilung
des VfB Stuttgart trainieren die Kids mit einem Trainerteam der
VfB Fußballschule alles, was einen guten Fußballer ausmacht:
Die perfekte Schusstechnik, schnelle Dribblings und ein präzises
Kurzpassspiel stehen auf dem Programm. Weitere Informationen
zum genauen Ablauf und zur Anmeldung gibt es unter www.vfbgutenzell.de. Es sind nur noch wenige Plätze frei.
Gemeindeblatt Burgrieden  Rot  Bühl
Ackerland zu verkaufen
Gemarkung Bühl
Gemarkung Burgrieden
Gemarkung Laupheim
Gewann Tal
Gewann Guckäcker
Gewann Buzenmann
und
106 a 54 qm
46 a 36 qm
212 a 56 qm
65 a 33 qm
Anfragen und Angebote unter Tel.Nr. 0151-22552908
Anhänger - Verkauf und Vermietung
Tel. 07524 / 67 03
4. MÜNCHHÖFER
FLOHMARKT
rt:
o
s
g
n
u
lt
a
t
s
n
a
Ver
hhöf
c
n
ü
M
n
e
g
in
lt
Eige
raße
Tannenbergst
Mönchhof
s
u
a
h
t
s
a
G
z
t
Parkpla
Kuchentheke ken
c
ünchhöfer ba
M
i
Waffelbäckereer
d
Kinder für Kin
Flo
& Jongleur
der Zauberer
ehr
... und vieles ümberraschen
h
Lassen Sie sic
esorgt!
l ist bestens g
es Woh
Für Ihr leiblich
78253 Eigeltingen-Münchhöf
Tannenbergstraße 16
Tel. 07771 2512
Öffnungszeiten:
Mi. - Sa.
Sonn- u. Feiertag
Mo. u. Di.
ab 18 Uhr
ab 10 Uhr
Ruhetag
Reservieren Sie
Ihren Verkaufsstand
unter:
0172/7133442
Meßkircher Str. 45
78333 Stockach
Tel. 07771/9317-11
anzeigen@primo-stockach.de
LIKE US ON FACEBOOK
www.primo-stockach.de
en
TorwandschießGewinn
fast umsonst
Dosenwerfen mmel
u
wie auf dem R
 Für Platzmiete wird um eine Spende von
8,– Euro gebeten. 1 Platz hat ca. 3 Meter.
 Die Erlöse aus Standmiete und allen
Aktivitäten werden an das Kinderheim
in Peciu-Nou (Rumänien) Sr. Itta Kloster Wald gespendet.
ne
ganz professio
ise
mit tollen Pre
Oldtimerfahren
ra
alle müssen d
10 - 17 Uhr
en
Kinderschminkll
Riesentombolan
in
jeder Treffer e
ll
Kinderkarusseuf
Samstag,
31. Mai
Rathausplatz 1 – Burgrieden
Mittagessen
 Frische Qualität Herkunft Hauseigene Schlachtung
Speiseplan auf Werbeflyer und
www.metzgerei-sax.de
Aktionswoche: Di., 27.05. - Sa.,31.05.2014
Knüller-Preis Di. bis Sa.:
Hackfleisch gemischt
kg
5,99 e
Vatertags-Schweinehals-Steak
8,99 e
- mager und saftig - für Grill und Pfanne gewürzt -
kg
Chorizo Salami
Cabanossi
- hausgemacht
und scharf 100 g
1,59 e
ZwiebelMettwurst
- super mager -
100 g
1,09 e
Fleischkäse
- fein
zerkleinert 100 g
0,89 e
- aus unserem
Naturrauch
deftig gewürzt 100 g 1,29 e
RädlesSalat
Große Rote
- ideal zum Grillen 100 g
0,99 e
- sehr lecker 100 g
0,99 e
Brot-Angebot:
Fladenbrot
1,40 e/Stück
Frisches Gemüse
selber ernten
Jetzt isch’s so weit!
Tomatenzeit: Aroma-, Roma-, San Marzano-, Pflaumen-,
Bullenherz- und Cocktail-Tomaten
Sommerleichte Küche
Kohlrabi, Salat- und Vespergurken, Auberginen, knackige Salate,
Buschbohnen, Möhren, rote Bete, Spinat, Zucchini, Blumenkohl,
Broccoli, Rettiche und Radieschen, Rhabarber
Geöffnet: Di., Do., Fr., Sa. 9 - 19 Uhr • Sonn- und feiertags 17 - 19 Uhr
Wir freuen uns auf Sie!
Familie Knam • Vorsee 12 • 88284 Wolpertswende
Tel. 07502 - 1351 • www.bauerngarten-vorsee.de
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
39
Dateigröße
4 040 KB
Tags
1/--Seiten
melden