close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

htw.aktuell - 15. Oktober 2014 - Hochschule für Technik und

EinbettenHerunterladen
Ausgabe 15. Oktober 2014
Vorwort des Präsidenten
Neues aus Studium und Lehre
Career Service lädt zur 5. KarriereWerkstatt
Der zweite Tag der Lehre widmet sich Lehrinnovationen
Alumni-Mentoring-Programm geht in die dritte Runde
Informationen der Hochschulleitung
Die neue Hochschulleitung hat ihr Amt angetreten
Wanderausstellung des Deutschen Bundestags zu Gast
Preise für gute Lehre und Forschung sowie erfolgreiche Wissenschaftskommunikation
verliehen
Campus Wilhelminenhof und Campus Treskowallee
Mensa auf dem Campus Treskowallee mit größerer Aufenthaltsqualität
Linie 67 fährt Ende November häufiger zum Campus Wilhelminenhof
Aus den Fachbereichen
Seit 1. Oktober gelten neue Fachbereichsbezeichnungen
Mathezirkel für Schülerinnen und Schüler
HTW Berlin beteiligt sich am Festival of Lights
Preise für den Studiengang Kommunikationsdesign
Forschung aktuell
Ein Projekt für die Zukunft der Pflege
Vier neue IFAF-Forschungsprojekte
Service
ZHV II baut auf Transparenz
Rahmenvertrag mit der Dell GmbH nochmals verlängert
Unterbrechung des video2brain-Dienstes
Alle Sporträume sind in einem Topzustand
Bibliographie der Abschlussarbeiten für 2013 fertiggestellt
Die HTW Berlin hat eine eigene Kita
Neuigkeiten aus Projekten
BERND ist komplett
Internationales
DAAD verlängert Förderung für Kooperation mit indischer Partnerhochschule
DAAD-Preis 2014 an BWL-Studentin
eLearning
Moodle-Schulungen im Wintersemester
Sichern Sie Inhalte aus eCampus bis Februar 2015
Verschiedenes
Die HTW Berlin hat einen "Mentors Club"
"Gesund im Job" an der HTW Berlin
Personalien
Prof. Dr. Kay Kohlmeyer Mitglied im Landesdenkmalrat
Beachvolleyball für einen guten Zweck
Sie sind neu an der HTW Berlin
Neuzugänge in Drittmittelprojekten
Sie haben die HTW Berlin verlassen
Termine
16.10.14 | 9:00 | 2. Symposium zum Konfliktmanagement in der Kulturwirtschaft
22.-24.10.14 | Forum Kunststoffgeschichte
29.10.14 | Tag der Lehre
27.-31.10.14 | Wanderausstellung des Deutschen Bundestages
05.11.14 | 16:00 | Wie werde ich Professorin an einer technischen Fachhochschule?
07.11.14 | 10:00 | Fachhochschulen forschen: Der wissenschaftliche Nachwuchs der
HAWtech im Fokus
10.11.14 | Festakt "20 Jahre HTW Berlin" und Amtsübergabe
20.11.14 | 14:00 | GIS Day
Vorwort des Präsidenten
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
noch ist die neue Hochschulleitung nicht komplett, aber das Semester
hat begonnen, viele Projekte laufen weiter und manch Neues ist über
den Sommer angeschoben worden. Tatsächlich können wir im
Wettbewerb mit anderen Hochschulen in unseren Anstrengungen nicht
nachlassen, auch wenn wir im zwanzigsten Jahr unseres Bestehens als
selbstständige Hochschule auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte
zurückblicken. Am 10. November werden wir unser Jubiläum mit
einem Festakt begehen, aber ich möchte schon jetzt die Gelegenheit
nutzen, mich bei allen zu bedanken, die zum Erfolg beigetragen
haben: bei den Professorinnen und Professoren, den Mitarbeiterinnen
und Mitarbeitern in Verwaltung und Service, den Lehrbeauftragten und
Drittmittelbeschäftigten und nicht zuletzt bei den Studierenden und
externen Partnern. Wenn wir diesen Zusammenhalt bewahren und
stärken, dann werden wir auch in der Zukunft erfolgreich sein. Der
Newsletter wird uns dabei weiter unterstützen, indem er darüber
informiert, welche spannenden Projekte laufen, wer neu im Hause ist
– und welche Erfolge wir erzielt haben.
Ihr Klaus Semlinger
Im Namen der Hochschulleitung
Neues aus Studium und Lehre
Career Service lädt zur 5. KarriereWerkstatt
Der Career Service lädt Studierende der HTW Berlin im November zum
fünften Mal zu einer zweitägigen KarriereWerkstatt. Sie soll bei der
Karriereplanung helfen und das Kennenlernen interessanter
Arbeitgeber ermöglichen. Auf dem Programm stehen u.a. eine
Podiumsdiskussion sowie eine Unternehmensexkursion. Auch
persönliche Gespräche mit Unternehmensvertreter(inne)n sowie
Bewerbungsmappenchecks werden geboten.
Der zweite Tag der Lehre widmet sich Lehrinnovationen
Unter dem Motto "Wer wagt, gewinnt?!" steht der zweite Tag der
Lehre an der HTW Berlin. Er findet am Mittwoch, 29. Oktober, statt
und widmet sich Lehrinnovationen, unter anderem eKlausuren, der
Projekt- sowie der Online-Lehre sowie der interdisziplinären Lehre.
Professorinnen und Professoren der HTW Berlin geben Impulse in
Gestalt von Vorträgen. Letzte Anmeldungen werden am Mittwoch, 15.
Oktober, angenommen.
Alumni-Mentoring-Programm geht in die dritte Runde
Bis 31. Oktober können sich Studierende für die im Januar 2015
startende 3. Staffel des Alumni-Mentoring-Programms der HTW
Berlin anmelden. Dabei bieten berufserfahrene Alumni als
Mentor(inn)en für zwölf Monate Einblicke in die Praxis und geben
Tipps zum Berufseinstieg und zur individuellen Karriereplanung.
Netzwerktreffen und Workshops runden das Programm ab.
Ansprechpartnerin ist Yvonne Küssner aus dem Career Service. Das
Programm ist Teil des Projektes excelLuS.
Informationen der Hochschulleitung
Die neue Hochschulleitung hat ihr Amt angetreten
Die neue Hochschulleitung ist im Amt. Prof. Dr. Klaus Semlinger folgt
Prof. Dr. Michael Heine als Präsident nach. Prof. Dr. Matthias Knaut
tritt eine zweite Amtszeit als Vizepräsident für Forschung an. Prof. Dr.
Birgit Müller kümmert sich künftig als Vizepräsidentin um die Bereiche
Studium und Lehre. Claas Cordes wird sich am 1. Dezember als
Kanzler dazugesellen. Diese Funktion hat er derzeit noch an der
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde inne. Die offizielle
Übergabe der Amtsgeschäfte von der alten an die neue
Hochschulleitung erfolgt bei dem Festakt zum 20-jährigen Bestehen
der HTW Berlin am 10. November 2014.
Wanderausstellung des Deutschen Bundestags zu Gast
Die Wanderausstellung des Deutschen Bundestags macht vom 27. bis
31. Oktober Station an der HTW Berlin. Sie kann im Atrium auf dem
Campus Treskowallee besichtigt werden. Die Ausstellung vermittelt
auf zwanzig Schautafeln Informationen über den Deutschen
Bundestag. Das Angebot umfasst auch Informationsmaterialien zur
kostenlosen Mitnahme. Zur Eröffnung sind alle Hochschulmitglieder
eingeladen. Sie findet am Montag, 27. Oktober, um 13.00 Uhr im
Atrium statt. Es sprechen der Bundestagsabgeordnete Dr. Martin
Pätzold (CDU/CSU), der seinen Wahlkreis in Lichtenberg hat, und
HTW-Präsident Prof. Dr. Klaus Semlinger.
Preise für gute Lehre und Forschung sowie erfolgreiche
Wissenschaftskommunikation verliehen
Prof. Dr. Stefanie Molthagen-Schnöring (FB 4) ist Trägerin des
Preises für gute Lehre im Wintersemester 2014/2015. Er wird in
jedem Semester verliehen. Der jährliche Forschungspreis ging an
Prof. Dr. Volker Wohlgemuth (FB 2). Über den Preis für erfolgreiche
Wissenschaftskommunikation, der ebenfalls ein Mal im Jahr
verliehen wird, freut sich Prof. Dr. Sebastian Dullien (FB 3).
Campus Wilhelminenhof und Campus Treskowallee
Mensa auf dem Campus Treskowallee mit größerer
Aufenthaltsqualität
Mit dem Einbau von transparenten Glaswänden hat die Abteilung
Service, Technische Dienste und Bauunterhaltung in der Mensa auf
dem Campus Treskowallee eine größere Aufenthaltsqualität vor allem
für Studierende geschaffen. Ab sofort lässt sich die Theke nämlich
nach Ende der Essensausgabe verschließen, der Speisesaal kann
jedoch weiter als Aufenthalts- und Arbeitsraum genutzt werden.
Dieser Wunsch war von Studierenden immer wieder geäußert worden.
Die Mensa auf dem Campus Wilhelminenhof war gleich entsprechend
geplant worden.
Linie 67 fährt Ende November häufiger zum Campus
Wilhelminenhof
Wie die Berliner Verkehrsbetriebe der HTW Berlin mitteilten, wird es
Ende November zusätzliche Fahrten vom S-Bahnhof Schöneweide zum
Campus Wilhelminenhof mit der Straßenbahnlinie 67 geben. Die
Einrichtung hat sich aufgrund von Lieferproblemen beim
Weichenherstellerleicht verzögert. Dafür muss die
Wilhelminenhofstraße noch einmal 14 Tage gesperrt werden.
Aus den Fachbereichen
Seit 1. Oktober gelten neue Fachbereichsbezeichnungen
Seit 1. Oktober 2014 gelten an der HTW Berlin neue
Fachbereichsbezeichnungen. Die Umbenennung geht auf einen
Beschluss des Akademischen Senats zurück und soll die inhaltlichen
Profile der Fachbereiche präziser zum Ausdruck bringen. Der FB 1
trägt nunmehr den Titel "Ingenieurwissenschaften - Energie und
Information", der FB 2 die Bezeichnung "Ingenieurwissenschaften –
Technik und Leben". Der FB 3 wählte den Namen "Wirtschafts- und
Rechtswissenschaften", der FB 4 firmiert unter "Informatik,
Kommunikation und Wirtschaft", der FB 5 schließlich entschied sich für
die Bezeichnung "Gestaltung und Kultur". Sämtliche Türschilder
wurden von der Abteilung Service, Technische Dienste und
Bauunterhaltung im September ausgetauscht, die OnlineVisitenkartenvorlage und die Webseite angepasst. Bei den
Printmedien erfolgt die Aktualisierung bei jedem Neudruck.
Mathezirkel für Schülerinnen und Schüler
Prof. Dr. Knut Hartenstein (FB 2) und Prof. Dr. Thomas Baar (FB 1)
haben einen Zirkel für mathematisch begabte Schülerinnen und
Schüler der Klassenstufen 5 und 6 ins Leben gerufen. „Wir möchten
Jugendlichen die Möglichkeit geben, schon frühzeitig akademische Luft
zu schnuppern und gleichzeitig ihre Stärken beim Lösen von
mathematischen Knobeleien auszubauen“, sagen die beiden. Der
Mathezirkel findet immer mittwochs von 16:15 - 17:45 Uhr auf dem
Campus Treskowallee statt. Zur ersten Veranstaltung erschienen zehn
Schülerinnen und Schüler. Bis zu 20 Jugendliche können teilnehmen.
Wer Interesse hat, kann sich elektronisch anmelden unter:
thomas.baar@htw-berlin.de.
HTW Berlin beteiligt sich am Festival of Lights
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Projekt SIGNAL (FB 4) der
HTW Berlin beteiligen sich mit interaktiven Fassadenprojektionen am
Berliner Knoblauchhaus und am Kunsthaus Lempertz am Festival of
Lights, das noch bis 19. Oktober stattfindet.
Preise für den Studiengang Kommunikationsdesign
Das im Studiengang Kommunikationsdesign (FB 5) entstandene BRUT
Magazin #3 ist für den Lead Award 2014 nominiert und hat den
Annual Multimedia Award 2015 in der Kategorie Studierende
gewonnen. In derselben Kategorie gab es einen Preis für die
Abschlussarbeit choirwire der Studentin Carolin Böhm.
Forschung aktuell
Ein Projekt für die Zukunft der Pflege
Das Personalmanagement von Pflegeunternehmen steht im
Mittelpunkt des Projekts mit dem Titel „compcare“, bei dem die HTW
Berlin mit der Alice-Salomon-Hochschule Berlin zusammenarbeitet.
Die Leitung liegt bei Prof. Dr. Sabine Nitsche (FB 4) bzw. Prof. Dr.
Uwe Bettig (ASH). Das Duo will ein Kompetenzmodell für
Unternehmen der Altenpflege entwickeln, das es ermöglicht, den
hohen Qualitätsanforderungen der pflegerischen Versorgung trotz
älterer Belegschaften gerecht zu werden. Die Unternehmen sollen u.a.
einen Leitfaden zur Einführung des Kompetenzmanagements
einschließlich einer ressourcenorientierten Kompetenzbilanzierung zur
Verfügung gestellt bekommen. Das Projekt „compcare“ wurde
zusammen mit vier weiteren Projekten aus über 90 Anträgen zur
Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung
ausgewählt.
Vier neue IFAF-Forschungsprojekte
Die HTW Berlin ist an drei von vier neuen Projekten des Instituts für
Angewandte Forschung (IFAF) beteiligt.
In dem Projekt „Cohesion Catalyst“ (kurz: C.Cat) von Prof. Dr.
Stefanie Rathje (FB 4) geht es um die Entwicklung eines webbasierten
Software-Tools zur Visualisierung von Multikollektivität innerhalb einer
menschlichen Gruppe, z.B. für interkulturelle Trainings, interkulturelle
Weiterbildung, Team- und Organisationsentwicklung. Ziel ist die
Förderung interkultureller Kompetenz und Stärkung des
Zusammenhalts bei den Nutzern.
Das Projekt "Erinnerungsorte" von Prof. Thomas Bremer (FB 5) will
wenig bekannte Berliner Orte, die für die Kontrolle und Regulierung
von Migrationsbewegungen bedeutsam waren und an denen
Auseinandersetzungen um Zugehörigkeit stattfanden, historisch
recherchieren und medienpädagogisch aufbereiten. Es sollen
verschiedene digitale Angebote erarbeitet werden, u.a. eine
Streetmap, Tablet-gestützte Stadtrundgänge und eine App.
Prof. Dirk Werner (FB 2) widmet sich im Projekt "WEsaFE" effektiven
Qualitätskontrolle bei stark beanspruchten tragenden Konstruktionen
von Windenergieanlagen. Ziel ist die Entwicklung eines neuartigen
Konzeptes zur frühzeitigen Erkennung sicherheitsrelevanter Defekte
an der Turmeinbindung im Fundament im Rahmen der ConditionMontoring-Systeme.
Service
ZHV II baut auf Transparenz
Die Abteilung Service, Technische Dienste und Bauunterhaltung hat
erste Konsequenzen aus der Zufriedenheitsbefragung gezogen. Das
Organigramm der Abteilung ist ab sofort auf der Webseite
einsehbar, die Öffnungszeiten auf der Homepage nachlesbar und
die Leistungsbeschreibungen im Prozessportal abrufbar. Auf der
Agenda stehen die Optimierung der Webseiten, der Erreichbarkeit und
der Prozessbeschreibungen. All dies geschieht im Rahmen des
Qualitätsmanagements.
Rahmenvertrag mit der Dell GmbH nochmals verlängert
Die HTW Berlin hat den Rahmenvertrag mit der Firma Dell GmbH
nochmals bis 30. April 2015 verlängert. Er umfasst die
IT-Komponenten Server, Desktop-PCs, Notebooks, TFT-Display und
Laser-Drucker. Detaillierte Informationen zum
Dell-Rahmenvertrag gibt es passwortgeschützt auf den Seiten des
Hochschulrechenzentrums.
Unterbrechung des video2brain-Dienstes
Das Angebot freier Video-Tutorials kann zurzeit nicht aufrecht erhalten
werden. Darauf macht das Hochschulrechenzentrum aufmerksam.
Ursache sind unangekündigte und einseitig veränderte
Geschäftsbedingungen des video2brain-Providers. Die HTW Berlin
bemüht sich, einem Konsortialvertrag beizutreten. Bei Erfolg könnte
das Angebot zum Jahreswechsel wieder freigeschaltet werden. Bis
dahin ist das Angebot individuell und kostenpflichtig abonnierbar.
Alle Sporträume sind in einem Topzustand
Die Tanzhalle auf dem Campus Treskowallee wartet mit einem neuen
Parkett und einem frischen Anstrich auf. Damit befinden sich
sämtliche Sporträume in einem Topzustand, freut sich die
Zentraleinrichtung Hochschulsport. Die Ballspielhalle war erst kürzlich
saniert worden. Das Programm zum Wintersemester - es begann
am 11. Oktober - wartet außerdem mit vielen Neuheiten auf,
beispielsweise Präventionskursen für die Gesundheit, vielfältigen
Workshop-Angeboten oder einem Tchoukball-Kurs als anspruchsvolle
Alternative zu den herkömmlichen Ballsportarten.
Bibliographie der Abschlussarbeiten für 2013 fertiggestellt
Die Zentraleinrichtung Hochschulbibliothek hat eine neue
Bibliographie der Abschlussarbeiten aus dem Jahr 2013 erstellt.
Sie steht wahlweise in gedruckter Form im Lesesaal 2 (Campus TA)
sowie im Lesesaal (Campus WH) zur Ausleihe zur Verfügung oder als
Online-Fassung.
Die HTW Berlin hat eine eigene Kita
Der Betrieb läuft schon, die Eröffnung mit Wissenschaftssenatorin
Sandra Scheeres folgt am 17. November: Die HTW Berlin hat nun eine
eigene Kindertagesstätte. Sie befindet sich in der Hönower Straße 35
in unmittelbarer Nähe des Campus Treskowallee und bietet Platz für
70 Kinder von Studierenden und Angehörigen der Hochschule im Alter
von acht Wochen bis zum Schuleintritt. Die Gesamtkosten von 760
000 Euro bestritten das Land Berlin (490 000 Euro aus dem
Kita-Ausbauprogramm der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und
Wissenschaft), die HTW Berlin (210 000 Euro) sowie das Berliner
Studentenwerk (60.000 Euro) gemeinsam. Das Studentenwerk sorgt
auch für den Betrieb der Kita.
Neuigkeiten aus Projekten
BERND ist komplett
Das Projektteam für den Relaunch der HTW-Webseite - er läuft bis
2015 unter dem Motto BERND - ist nunmehr vollständig. Alois
Rietzler unterstützt das HRZ bei der technischen Umsetzung des
neuen Webauftritts. Tabea Canham und Christine Weingarten sind als
Webredakteurinnen für die inhaltliche Optimierung der Internetseiten
verantwortlich. Gregor Strutz sorgt als Freelancer für das Webdesign.
Als studentische Hilfskräfte sind beschäftigt: Jens Sage, Maria
Schramm und Nina Zimmermann als Fotograf(inn)en; Lydia Salzer als
Illustratorin; Maximillian Ruppel als Webentwickler. Die Projektleitung
liegt bei Torsten Rack (HRZ) und Adina Herde (ZR I).
Internationales
DAAD verlängert Förderung für Kooperation mit indischer
Partnerhochschule
Die seit 2009 bestehende Kooperation zwischen der HTW Berlin und
der indischen Partnerhochschule National Institute of Design India
(NID) wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst noch bis
2015 gefördert. Prof. Katrin Hinz (Kommunikationsdesign) und Prof.
Birgit Weller (Industrial Design) nutzten die Werkschau des
Fachbereichs Gestaltung und Kultur im Sommer, um gemeinsam mit
Prof. Thomas Bremer (Game Design), dem Vizepräsidenten für
Forschung, Prof. Dr. Matthias Knaut, und den Repräsentanten des NID
neue Projekte ins Auge zu fassen. Die indischen Gäste waren sehr
angetan von den Studienbedingungen auf dem Campus
Wilhelminenhof und von den Arbeiten der Studierenden.
DAAD-Preis 2014 an BWL-Studentin
Der DAAD-Preis an der HTW Berlin ging 2014 an Valeria Vasina aus
Russland. Die BWL-Studentin ist eine der Besten ihres Jahrgangs und
arbeitet im Fachbereich 3 ehrenamtlich als Tutorin für das Fach
Buchführung und Bilanzierung. Mit dem Preis des Deutschen
Akademischen Austauschdiensts werden internationale Studierende
ausgezeichnet, die ihr Studium in Deutschland absolvieren und sich
durch besondere akademische Leistungen und gesellschaftliches oder
interkulturelles Engagement hervorgetan haben. Er wird einmal pro
Kalenderjahr vergeben.
eLearning
Moodle-Schulungen im Wintersemester
Die zentrale Lernplattform Moodle steht ab sofort in der Version 2.7
zur Verfügung. Passend dazu bietet das eLearning Competence Center
(eLCC) Schulungen für Neu-Einsteiger(innen) und bisherige
Nutzer(innen) der Lernplattform eCampus an. Für Fortgeschrittene
gibt es außerdem einen Workshop zu Moodle-Tests, Aufgaben und
Bewertungen. Die Schulungen richten sich an Lehrende der HTW
Berlin. Überblick über die Schulungstermine
Sichern Sie Inhalte aus eCampus bis Februar 2015
Lehrende, die noch Inhalte aus eCampus sichern möchten, sollten dies
baldmöglichst tun. Mit dem Ende des Wintersemesters 14/15 wird
eCampus nicht mehr erreichbar sein. Falls Sie Unterstützung beim
Export benötigen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an den
eCampus-Support.
Verschiedenes
Die HTW Berlin hat einen "Mentors Club"
Vier Alumni der HTW Berlin haben den HTW Mentors Club
gegründet. Er will unter Einbindung eines Impulsgebers regelmäßige
themenspezifische Treffen initiieren. Im Fokus des nächsten Treffens,
das Ende November an der HTW Berlin stattfindet, steht die Frage,
welchen Einfluss Alumni und Mentor(inn)en auf die weitere
Entwicklung der Hochschule entfalten können.
"Gesund im Job" an der HTW Berlin
Ein gemeinsamer Abend in einer professionellen Kochschule belohnte
die erfolgreichen Teilnehmer(innen) der zweiten Runde der
HTW-Kampagne "Gesund im Job". Unter Anleitung eines Showkochs
wurde ein Drei-Gänge-Menü zubereitet und in geselliger Runde
verzehrt. Die nächste Runde von "Gesund im Job" startet im Januar
2015. Infos und die neuen Aktivitätenpässe hierfür wird es u.a. auf
dem Gesundheitstag am 3. Dezember 2014 auf dem Campus
Wilhelminenhof geben.
Personalien
Prof. Dr. Kay Kohlmeyer Mitglied im Landesdenkmalrat
Prof. Dr. Kay Kohlmeyer (FB 5) wurde als Mitglied in den Berliner
Landesdenkmalrat berufen. Das Gremium berät den zuständigen
Senator sowie die Denkmalbehörden zu Fragen des Denkmalschutzes
und der Denkmalpflege. Die zwölf Mitglieder - darunter Fachleute der
Denkmalpflege, Geschichte und Architektur sowie Vertreterinnen und
Vertretern der Berliner Bürgerschaft und Berliner Institutionen arbeiten ehrenamtlich. Prof. Dr. Kay Kohlmeyer hat mit Ausgrabungen
in der syrischen Stadt Aleppo eine hohe Reputation in Fachkreisen
erworben. 2010 wurde er mit dem Forschungspreis der HTW Berlin
ausgezeichnet.
Beachvolleyball für einen guten Zweck
Bernd Räke (ZHV II) und Daniela Kunze (ZHV I) belegten den 7. Platz
beim Benefiz-Beachvolleyball-Turnier »Blue Ant Cup«. Die Einnahmen
des Turniers kamen dem sozialen Projekt "I am Johnny" zugute.
Sie sind neu an der HTW Berlin
Insgesamt elf Professorinnen und Professoren haben ihre Tätigkeit an
der HTW Berlin angetreten. Es sind dies Prof. Dr. Christiane Becker
im Fachbereich 1, Prof. Dr. Florian Becker-Ritterspach, Prof. Dr.
Sylvia Bös, Prof. Dr. Björn Hacker, Prof. Dr. Patrick Ostendorf
und Prof. Dr. Irina Penner im Fachbereich 3, Prof. Dr. Adrianna
Alexander, Prof. Dr.-Ing. Ute Dietrich und Prof. Dr. Katharina
Simbeck im Fachbereich 4 sowie Prof. Susanne Brandhorst und
Prof. Dr. Susanne Kähler im Fachbereich 5.
Eine Vertretungsprofessur übernahmen im Fachbereich 1 Dr.-Ing.
Wulfdieter Bauerfeld sowie im Fachbereich 3 Dr. Uwe Demele, Dr.
Veit Wohlgemuth, Dr. Matthias Zabel und Dr. Peter Zaumseil.
Als Gastprofessorin lehrt Dr. Mitra Kami Delivand (FB 1), eine
Gastdozentur übernahm Hanna Schnackenberg (FB 4).
Fünf neue Laboringenieurinnen gibt es an der HTW Berlin: Tobias
Fries und Tim Kreißler im Studiengang Life Science Engineering (FB
2), Gerald Hanke im Studiengang Industrial Design und Maja Ossig
(beide FB 5) sowie Christopher Witte im Studiengang
Umweltinformatik (FB 2). Über drei personelle Neuzugänge freut sich
der Studierendenservice: Annika Hennig, Nadine Stissel und
Jeanne Christel Tchoumbou Tchoumbou. Tabea Canham und
Christine Weingarten verstärken die Webredaktion im Referat
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Alois Rietzler das Team im
Hochschulrechenzentrum.
Herzlich willkommen!
Neuzugänge in Drittmittelprojekten
Als Drittmittelbeschäftigte firmieren Joseph Bergner im Projekt
PVprog von Prof. Dr.-Ing. Volker Quaschning (FB 1), Katja Burré im
Career Service, Danny Gräf im Projekt "Interaktive elektronische
Formulare" von Ralf Weller (HRZ), Annette Hoxtell im Referat
Frauenförderung und Gleichstellung, Diana Krieg im Projekt "C.CAT Cohesion Catalyst" von Prof. Dr. Stefanie Rathje, Walther Sänger im
Projekt "TRACY - Gamebased Training for Disaster and Emergency
Scenarios" bei Prof. Thomas Bremer (FB 5), Erik Schulz im Projekt
"FKI" bei Prof. Dr. Jürgen Sieck (FB 4), Andreas Semt als
Forschungsassistent bei Prof. Dr.-Ing. Frank Fuchs-Kittowski (FB 2)
und Prof. Dr.-Ing. Jörn Freiheit (FB 4) sowie René Siewert im Projekt
"Entwicklung eines parallelverarbeitenden Systems zur Erkennung und
Verlaufsüberwachung von MS-Läsionen in dreidimensional
medizinischen Bilddaten; Entwicklung einer skalierbaren Architektur
für die Parallelverarbeitung für die medizinische Bildauswertung" bei
Prof. Dr. Dagmar Krefting.
Herzlich willkommen!
Sie haben die HTW Berlin verlassen
Prof. David Oswald (FB 4), Prof. Dr.-Ing. Peter Gregorius (FB 1)
und Prof. Dr. Christian Huschke (FB 3) haben die HTW Berlin auf
eigenen Wunsch verlassen. Dies gilt auch für Florian Deininger in
einem Drittmittelprojekt, Walter Lorenz im
Hochschulrechenzentrum und Donat Rumschüßel im Referat
Hochschulentwicklung und Qualitätsmanagement.
In den wohlverdienten Ruhestand verabschiedeten sich Prof. Dr.-Ing.
Friedrich Hoppe (FB 1), Prof. Dr. Jutta Lukas und Prof. Dr. Jan
Priewe (beide FB 3), Prof. Dr. Harald Brandenburg, Prof. Dr.
Reinhard Ginnold, Prof. Dr. Assad Hayek und Prof. Dr. Thomas
Simeon (alle FB 4) sowie Sybille Zimmermann (FB 5). Wolfgang
Köchling (FB 3) und Christel Altmann (Studierendenservice)
wechselten aus der Phase der Altersteilzeit in den Ruhestand.
Im Fall von Dr. Alfred Schaller, Frank Schliebener und Dr.
Michaela Triebel endete die Vertretungsprofessur. Dr. Michael Frey
und Thomas Rachfall beendeten ihre Gastdozentur.
Zu Ende gingen auch eine ganze Reihe von befristeten
Beschäftigungen: Julia Beißner, Melanie Bley, Christian Bode, Dr.
Sebastian Canisius, Sebastian Dietz, Katharina Ellmer, Dr.
Christa Etter, Ramona Görner, Julia Heisig, Johannes Hillmer,
Alexandra Hörber, Marco Kühn, Dr. Constanze Kurz, Elisabeth
Lindinger, Benjamin Peris, Sabine Richter, Marlies Schliep,
Christiane Schmidt, Andrea Schuster, René Siewert, Jacob
Sorge, Steven Strehl und Barbara Weingart,
Die HTW Berlin dankt und wünscht alles Gute.
Termine
16.10.14 | 9:00 | 2. Symposium zum Konfliktmanagement in
der Kulturwirtschaft
Vertreter(innen) der Kreativwirtschaft treffen sich zum
Erfahrungsaustausch, um über außergerichtliche
Konfliktlösungsansätze zu diskutieren. Ort: Campus Treskowallee,
Hauptgebäude
Mehr Informationen...
22.-24.10.14 | Forum Kunststoffgeschichte
Das international ausgerichtete Forum Kunststoffgeschichte teilt sich
in das Symposium "Plastics Heritage" sowie die Podiumsdiskussion
"Bioplastics – designing with an upcoming material". Ort: Campus
Wilhelminenhof
Mehr Informationen...
29.10.14 | Tag der Lehre
Der Tag der Lehre widmet sich in diesem Jahr den Lehrinnovationen
an der HTW Berlin. Ort: Campus Wilhelminenhof, Gebäude H
Mehr Informationen...
27.-31.10.14 | Wanderausstellung des Deutschen Bundestages
Zwanzig Schautafeln vermitteln alles Wesentliche über den Deutschen
Bundestag. Ort: Campus Treskowallee, Atrium
Mehr Informationen...
05.11.14 | 16:00 | Wie werde ich Professorin an einer
technischen Fachhochschule?
Anhand der Werdegänge von vier FH-Professorinnen wird aufgezeigt,
welche Voraussetzungen Frauen, die sich um eine Professorinnenstelle
bewerben, erfüllen müssen. Ort: Deutsches Technikmuseum
Mehr Informationen...
07.11.14 | 10:00 | Fachhochschulen forschen: Der
wissenschaftliche Nachwuchs der HAWtech im Fokus
Bei dieser Tagung wird über die Notwendigkeit einer
fachhochschuleigenen Nachwuchsförderung diskutiert. Darüber hinaus
stellen Promovierende ihre Projekte vor. Ort: Campus Wilhelminenhof,
Gebäude G
Mehr Informationen...
10.11.14 | Festakt "20 Jahre HTW Berlin" und Amtsübergabe
Der Festakt beschließt das Jubiläumsjahr "20 Jahre HTW Berlin". Ort:
Campus Treskowallee, Audimax
Mehr Informationen...
20.11.14 | 14:00 | GIS Day
Was macht man mit Geoinformationssystemen (GIS)? Der
Studiengang Umweltinformatik gibt Antworten. Ort: Campus
Wilhelminenhof, Gebäude G
Mehr Informationen...
Impressum
Hg. HTW Berlin | Der Präsident, Prof. Dr. Klaus Semlinger
Redaktion: Gisela Hüttinger | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Treskowallee 8 | D-10318 Berlin | Telefon (030) 5019-2442
E-Mail: gisela.huettinger@htw-berlin.de
www.htw-berlin.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
102
Dateigröße
135 KB
Tags
1/--Seiten
melden