close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

I wie International Teams aus sechs ausländischen Nationen zu Gast

EinbettenHerunterladen
Int. Biberacher Osterturnier
Jugendhandball der Spitzenklasse
&.BJMPGmDF!JCPUCDEF
I wie International Teams aus sechs ausländischen Nationen zu Gast
(PM) Das "I" in der Turnierabkürzung IBOT steht für international - nicht ohne Grund, wie das Starterfeld 2014
wieder einmal beweist. Zwar kommt der Großteil der Teams aus Deutschland, speziell Bayern und Baden-Württemberg. Trotzdem sorgen auch in diesem Jahr 9 Teams aus 6 Nationen für den berühmten internationalen
Flair. Was macht den Handball in Rumänien, Italien, Irland, den Niederlanden und der Schweiz aus? Das Internationale Biberacher Osterturnier wird es zeigen.
Es sind klangvolle und unbekannte Namen, über die man in der Meldeliste für die 17. Auflage des IBOT stolpert. "Bacau" - all zu bekannt dürfte das Städtchen aus dem Osten Rumäniens hierzulande nicht sein. Der
Handballverein CSM Bacau 2010 ist aber mit einer männlichen B-Jugendmannschaft beim IBOT vertreten. Für
einen weiteren Farbtupfer sorgt beispielsweise eine Irische Auswahl der weiblichen A-Jugend.
Zwar gilt Italien nicht gerade als das Mutterland des Handballs, beim IBOT präsentieren die Südeuropäer allerdings ihre Handballkünste. Der SC Meran tritt in der männlichen A-Jugend an. Die größte Delegation entsendet
allerdings die Schweiz. Ein Team vom TSV St. Ottmar St. Gallen ist als Vereinsmannschaft am Start, dazu zwei
Auswahlteams aus der Ostschweiz. Das Aushängeschild des Turniers dürfte aber die U17-Nationalmannschaft
der Eidgenossen sein.
Insgesamt sind es sechs ausländische Nationen, die am Freitagabend bei der IBOT-Eröffnung vertreten sein werden. Neben den bereits vier genannten Nationen werden die orangenen Farben der Niederlande in der weiblichen A-Jugend durch Handball Loreal Venlo vertreten. In der jüngsten Altersklasse, der männlichen C-Jugend,
spielt mit HC Budvanska Rivijera außerdem ein montenegrinisches Team.
Die Turnierteilnahme in Biberach ist aber nicht nur für die ausländischen Teams eine besondere Reise. So kommen auch die vielen deutschen Mannschaft in den Genuss eines Länderspiels. Die zehn Teams wurden gleichmäßig auf die verschiedenen Vorrundengruppen verteilt. Das Osterwochende wird dann auch vielleicht den
einen oder anderen Unterschied im Spielsystem zeigen.
Internationales Biberacher Osterturnier (IBOT):
Vom 18. bis 21. April findet in Biberach wieder das 17. Internationale Biberacher Osterturnier (iBOT) statt, Süddeutschlands größtes Handballturnier für Jugendmannschaften. Über 260 Handballspiele in fünf Hallen machen
das Osterwochenende für jeden Handballfan zum absoluten Highlight. Erstmals wird DHB-Präsident Bernhard
Bauer beim IBOT zur Eröffnungsfeier am Freitag ab 20.30 Uhr zu Gast sein.
s
Kreissparkasse
Biberach
Int. Biberacher Osterturnier
Jugendhandball der Spitzenklasse
&.BJMPGmDF!JCPUCDEF
Zeitplan
Freitag
14:30 Uhr
20:30 Uhr
Öffnung des Turnierbüros
Große Eröffnungsfeier in der RBZ Halle
Samstag
ganztags
21:00 Uhr
21:00 Uhr
116 Spiele in allen Hallen
Players Party im Abdera
„Chill-out Lounge“ im Tuvalu
Sonntag
ganztags
18:45 Uhr
19:26 Uhr
19:58 Uhr
20:30 Uhr
21:02 Uhr
21:52 Uhr
21:00 Uhr
21:00 Uhr
111 Spiele in allen Hallen
Männliche B-Jugend, Halbfinale I in der RBZ Halle
Männliche B-Jugend, Halbfinale II in der RBZ Halle
Weibliche A-Jugend, Halbfinale I in der RBZ Halle
Weibliche A-Jugend, Halbfinale II in der RBZ Halle
Männliche A-Jugend, Halbfinale I in der RBZ Halle
Männliche A-Jugend, Halbfinale II in der RBZ Halle
Players Party im Abdera
„Chill-out Lounge“ im Tuvalu
Montag
ganztags
12:08 Uhr
12:40 Uhr
13:12 Uhr
13:44 Uhr
14:16 Uhr
14:48 Uhr
15:45 Uhr
16:15 Uhr
47 Spiele in allen Hallen
Weibliche C-Jugend Finale
Männliche C-Jugend Finale
Weibliche B-Jugend Finale
Männliche B-Jugend Finale
Weibliche A-Jugend Finale
Männliche A-Jugend Finale
Siegerehrung
Turnierende
Der aktuelle Spielplan unter www.ibot-­bc.de
s
Kreissparkasse
Biberach
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
117 KB
Tags
1/--Seiten
melden