close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Erfolge bei Staatsmeisterschaften - TS Wolfurt

EinbettenHerunterladen
wolfurt
WINTER 2010
Aaron Köpfle, im Hintergrund Trainer Mathias Mohr
Florian Braitsch
Erfolgreiche Mannschaften mit den Trainern DI Gerhard Zweier, Peterson da Cruz, Maria Herburger und Mathias Mohr.
Turnerschaft Wolfurt Tolle Erfolge bei Staatsmeisterschaften
Bei den Teamturn-Staatsmeisterschaften in Klagenfurt konnten ein erster und zwei zweite Plätze erreicht werden.
Am Freitag fuhren 3 Teams der Turnerschaft Wolfurt in Begleitung ihrer Betreuer und
zahlreicher Fans mit dem Zug nach Klagenfurt zu den 10. Staatsmeisterschaften im
Teamturnen. Angekommen in Klagenfurt, war nach der Einquartierung in einer
Jugendherberge Einturnen und Gewöhnen an die Geräte angesagt. Am Samstag
startete schließlich der Wettkampf mit einer Rekordteilnehmerzahl von über 250
aktiven Turnern. Das Team-Turnen besteht aus den 3 Kategorien: Boden, Akrobatikbahn und Minitrampolin, begleitet mit temporeicher Musik.
Als Team-Mannschaft schätzen wir sehr
die Gemeinschaft bei einer körperlichen
Freizeitaktivität und hoffen, dass wir auch
in Zukunft die Möglichkeit haben, unter
guten und fairen Trainingsbedingungen
diesen Sport mit vielen Athleten ausüben
zu können.
Zuerst zeigte das Mädchen-Team der TS Wolfurt seine hervorragenden athletischen
Fähigkeiten und erzielte durch diese den mehr als zurfriedenstellenden 2. Rang in der
Allgemeinen Klasse 1.
Als zweites Wolfurter Team ging die Mixed-Mannschaft an den Start. Sie turnte einen
ausgezeichneten Wettkampf mit einem Vorsprung von über 3 Punkten gegenüber
dem Zweitplatzierten Team in der Allgemeinen Klasse 2 und wurde so verdient
Staatsmeister.
Am späten Nachmittag war dann das Herren-Team aus Wolfurt an der Reihe, welches in der Juniorenmeisterklasse startete. Nach einem guten Wettkampf, bei dem
vor allem der Tanz der Jungs das Publikum überzeugte, belegten sie den ausgezeichneten 2. Platz.
Allgemeine Staatsmeisterschaften
in Lustenau
Glücklich über ihre Ergebnisse traten die Teams am Sonntagmorgen die Rückreise
nach Vorarlberg an.
Bedanken möchten wir uns bei unseren Trainern (Maria Herburger, Caroline Dunst,
Gerhard Zweier, Mathias Mohr, Peterson da Cruz Hora), die viel Zeit, Arbeit und Geduld für und mit uns investierten.
58
Vereine
Florian Braitsch und Aaron Köpfle waren
bei den Staatsmeisterschaften in Lustenau am Start und beiden gelang ein fast
perfekter Mehrkampf.
Florian erreichte in der stark besetzten
Junioren-Meisterstufe A den hervorragenden 3. Rang und Aaron stand in der
Junioren-Meisterstufe B als Zweiter auf
dem Podest.Florian konnte sich für drei
Finali qualifizieren und durfte somit vor
voll besetzter Tribüne seine Kürübungen
am Pauschenpferd, Barren und Reck zeigen und kann seiner Medaillensammlung
eine Silberne am Barren und eine Bronzene am Pauschenpferd hinzufügen.
Herzliche Gratulation!
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
7
Dateigröße
200 KB
Tags
1/--Seiten
melden