close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Zweite stellvertretende Frauenbeauftragte der TU Berlin gesucht

EinbettenHerunterladen
 Zweite stellvertretende
Frauenbeauftragte der TU Berlin gesucht
Der Frauenbeirat sucht eine zweite stellvertretende Frauenbeauftragte, die die Zentrale
Frauenbeauftragte in ihrem Amt unterstützt und vertritt, d.h. bei der Sicherung und Weiterentwicklung der Chancengleichheit und Gleichstellung der Geschlechter an der Hochschule
gemäß § 59 Berliner Hochschulgesetz mitwirkt.
Die zweite stellvertretende Frauenbeauftragte beteiligt sich an den originären Aufgaben der
Zentralen Frauenbeauftragten und zwar bei:
•
der Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Frauenförderung in Studium,
Lehre, Forschung und Verwaltung,
•
Beratung und Weitervermittlung weiblicher Hochschulangehöriger in Fragen der
Chancengleichheit und Gleichstellung
•
der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Aufgaben.
Die zweite stellvertretende Frauenbeauftragte nimmt regelmäßig an den inhaltlichen und
strategischen Team- und Beiratssitzungen teil. Sie vertritt die hauptamtliche und die erste
stellvertretende Frauenbeauftragte bei Bedarf in den Gremien und Kommissionen der TU
Berlin. Gewünscht ist die Entwicklung eines eigenen Arbeitsschwerpunktes in Absprache mit
der Zentralen Frauenbeauftragten. Für das Amt der stellvertretenden Frauenbeauftragten ist
laut § 59 BerlHG Abs. 10 eine Freistellung oder Aufwandsentschädigung vorgesehen.
Die zweite stellvertretende Frauenbeauftragte wird vom Frauenbeirat für 2 Jahre gewählt.
Voraussichtlicher Amtsbeginn ist der 01.01.2015.
Anforderungen:
•
Erfahrungen und Engagement in der frauenpolitischen Arbeit
•
Erfahrungen in der Hochschulpolitik/Gremienarbeit
•
Kenntnisse der Hochschulstrukturen
•
Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen
•
Möglichst erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium
Rückfragen zum Amt beantworten Ihnen die Beiratssprecherinnen Inka Greusing
greusing@kgw.tu-berlin.de oder Susanne Rotter vera.s.rotter@tu-berlin.de.
Bitte schicken Sie Ihr Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf in einem PDF-Dokument
zusammengefasst elektronisch bis zum 19. November 18:00 Uhr an die Sprecherin Susanne
Rotter: vera.s.rotter@tu-berlin.de.
Vorstellungsgespräche und Wahl finden am 25.11.2014 statt. 
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
175 KB
Tags
1/--Seiten
melden