close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AirT AirTight C-65 Access Point - AirTight Networks

EinbettenHerunterladen
AirTight C-65 Access Point
Dual Radio, dualer simultaner 2x2:2 802.11ac WLANZugang mit 24/7 Wireless Intrusion Prevention (WIPS)
WICHTIGE MERKMALE
Auf Höchstleistungen ausgelegt
AirT
Der AirTight C-65 ist ein MIMO 802.11ac Access
Point von Enterprise-Qualität mit dualen,
simultanen 5-GHz- und 2,4-GHz-Band-Radios
und unterstützt 802.11a/n/ac, 802.11b/g/n, zwei
räumliche Streams und Datenraten von bis zu
866 Mb/s bzw. 300 Mb/s.
Der AirTight C-65 ist ideal für „high Performance“
in Unternehmensnetzen mit modernsten WLANClients geeignet oder auch dort, wo einzelne
Anwendungen auf separaten Radios oder
Frequenzbändern ausgeführt werden müssen.
Beispiele sind u. a. das dedizierte Nutzen des
5-GHz-Bandes für missionskritische VoIP- und/
oder 802.11ac-Clients und die Nutzung des
2,4-GHz-Funks für die Datenkommunikation und
den Gäste-Traffic.
Der C-65 AP kann 2000 aktive Wireless-Geräte
überwachen und bietet die notwendige
Skalierbarkeit, um die zunehmende Dichte und
Diversität der WLAN-Geräte zu unterstützen, die
mit dem „Internet of Things“ verbunden sind.
Software-konfigurierbarer Betrieb
Kunden können aus mehreren Betriebsmodi
auswählen:
•D
ualer AP: 5 GHz 802.11ac-Zugriff auf ein Radio
und in 2,4 GHz 802.11n auf das andere
•D
ualer AP mit Hintergrund-WIPS: 5 GHz
802.11ac-Zugriff auf ein Radio und in 2,4 GHz
802.11n auf das andere, mit HintergrundWireless-Überwachung in beiden Bändern
•D
edizierte Overlay-WIPS: Dedizierter
24/7-Wireless-Schutz vor Bedrohungen für das
5-GHz- und auch das 2,4-GHz-Band, um alle
Das Gerät wird mit Wechselspannung betrieben,
verkabelten oder kabellosen Netzwerke zu
kann aber auch mit dem weit verbreiteten
schützen
802.3af PoE-Standard versorgt werden, ohne dass
es zu einem Verlust von 802.11ac-Funktionen
Interne Antennen
kommt oder teure Infrastruktur-Upgrades auf
Der C-65 Access Point umfasst interne Antennen,
PoE+ (802.3at) notwendig werden.
die höchste Betriebsleistungen bei minimalen
Der AirTight C-65 beseitigt sämtliche
visuellen Auswirkungen bieten. Das Gerät kann
Sicherheitskompromisse, die mit einem
horizontal an Decken oder vertikal an Wänden
Upgrade auf 802.11ac einhergehen, mit dem
montiert werden.
branchenweit einzigen, voll integrierten 802.11ac
Wireless-Intrusion Prevention System.
Bis zu 300 Mb/s für Radio 1
Bis zu 866 Mb/s für Radio 2
Beide Radios können bei voller
Kapazität über 802.3af PoE oder
Wechselstrom betrieben werden
365/24/7 Dual-Band-Schutz vor
Wireless-Bedrohungen als WIPSSensor oder Hintergrund-WIPSScanner im AP-Modus
Mehrere SSIDs und VLANs pro AP
Integrierte Firewall, Traffic-Shaping,
QoS und BYOD-Kontrollen per SSID
Mehrere Gästezugangsoptionen mit
Captive Portal und Walled Garden
WLAN-Analyse und
Performanzüberwachung
Unterstützung für drahtloser MeshNetzwerke
1
Sorgen Sie mit der branchenweit
am höchsten bewerteten WIPS für
Sicherheit
AirTight wird regelmäßig als einziger WIPSAnbieter mit höchsten Punktzahlen bewertet
und ist der einzige WIPS-Anbieter, der jemals
von Gartner mit der begehrten Note „Strong
Positive“ für WIPS ausgezeichnet wurde.
AirTight WIPS basiert auf mehreren patentierten
Verfahren zur genauen und automatischen
Erkennung, Lokalisierung und Blockierung von
Wireless-Bedrohungen, bevor sie Ihr Netzwerk
beeinträchtigen können.
AirTight C-65 umfasst die branchenweit einzige
3-Stream-802.11ac-„IoT-ready“ Sicherheit.
Mithilfe der auf dem Benutzerverhalten
basierten Erkennung von Bedrohungen
schützt AirTight Ihr Netzwerk vor der stetig
zunehmenden und schwer kontrollierbaren
Menge an WLAN-fähigen Geräten und
Wireless-Bedrohungen, ohne dass es wie bei
signaturbasierten Sicherheitslösungen zu
Verzögerungen und Ineffektivität kommt.
• Patentierte Marker Packet™-Verfahren für
und BrandBuilderTM, einen Splash-SeitenDesigner zur Schaffung individuell
angepasster Login-Seiten für Kunden.
„Intelligent Edge“-Architektur ohne
Controller
AirTights-Next Generation-Architektur
ohne Controller eliminiert die Kosten, die
Komplexität und Ineffizienz herkömmlicher
Controller-basierter WLAN-Lösungen. Anstatt
APs zu zwingen, den Datenverkehr über
einen zentralen Controller zu leiten, und
sich auf die Verfügbarkeit des Controllers
für die WLAN- und WIPS-Funktionalitäten
zu verlassen, schalten AirTight APs Daten
lokal und sind in der Lage, unabhängig
voneinander in einem „Standalone“-Modus zu
arbeiten, auch wenn die Verbindung mit dem
Managementserver verloren geht, z. B. wenn
die WAN-Verknüpfung mit der Cloud ausfällt.
lokalen IT-Support ermöglicht. Ob Sie nun
10 oder 10.000 APs verwenden, die gesamte
Bereitstellung kann von einer einzigen HTML5Konsole aus verwaltet werden.
Die einzigartige, hierarchische und
standortbezogene Architektur von AirTight
ermöglicht Administratoren die einfache
Organisation, Verwaltung und Sicherung einer
komplexen Topologie von Netzwerkgeräten
auf dieselbe Weise, wie sie ihr Geschäft
organisieren: basierend auf verschiedenen
logischen Kontexten wie Geografie,
Eigentümerschaft (Unternehmen vs. Franchise),
mehreren Marken und vielen anderen.
Für ihren speziellen Zweck entwickelte Plugand-Play-AirTight-APs bieten volle WLANIntelligenz bereits am Rande des Netzwerkes.
• Mehrere SSIDs und VLANs pro AP
• Integrierte Firewall, Content-Filter, TrafficShaping und QoS-Kontrollen per SSID
• Gästezugang mit anpassbarem Captive
Portal und Walled Garden
• WLAN-Analyse und Leistungskontrolle
• Unterstützung zur Durchsetzung von
BYOD-Richtlinien mit Hilfe automatischer
Geräte-Fingerprints und -Onboarding
• Unterstützung für drahtloser Mesh-Netzwerke
präzise Erkennung von Rogue-AP (Rogue
Access Points)
• 24/7-Überwachung von bis zu 100 VLANs
• Umfassendster Schutz vor allen Arten von
Wireless-Bedrohungen einschließlich Rogue
APs, Soft-APs, Honeypots, Wi-Fi DoS, Ad-hocNetzwerken, Client-Fehlzuordnungen und
Mobile-Hotspots
• Zuverlässige „over the air“ und „on-wire“
Prävention
• Genaue Positionsverfolgung
• Mit oder ohne verwaltete LAN-SwitchInfrastruktur gleich effektiv
Capex oder Opex; Vor Ort oder Cloud
Die robuste Cloud-Architektur von AirTight
ist unendlich skalierbar und die „on premise“
Optionen für die Bereitstellung vor Ort
umfassen virtuelle Server und Appliances, die
ganz einfach in Ihr bestehendes Netzwerk
integriert werden können.
AirTight bietet verschiedene Preismodelle,
darunter Voll-OPEX, Voll-CAPEX oder eine
Kombination, um Ihrem jeweiligen Budget
gerecht zu werden. Alle Funktionen sind ohne
zusätzliche Lizenzierungskosten inkludiert.
Wertschöpfende Dienste sind die
Grundlage Ihres Geschäfts
AirTight ist mehr als nur eine WLANZugangsplattform, es bietet eine innovative
Suite wertschöpfender Dienste für die
einfache Bereitstellung und den sicheren
Betrieb sowie positionsbasierte Dienste und
Werkzeuge zur Kundenbindung. Mojo Studio
von AirTight umfasst eine WLAN- und WIPSManagementkonsole, eine Gast-Manager-App mit
integrierter WLAN-Analyse, Preflight-Access Point
Vorlagen zur Vereinfachung der Konfiguration
Plug-n-Play-Bereitstellung; zentral
verwaltet
AirTight APs stellen automatisch
eine Verbindung mit dem AirTight
Managementserver her und werden mit
diesem synchronisiert, egal, ob sie vor Ort oder
in der Cloud gehostet werden, was eine echte
Plug-and-Play-Bereitstellung an RemoteStandorten ohne lokale Konfiguration oder
2
Physische Spezifikationen
Eigenschaften
AirT
Spezifikation
Abmessungen
200 mm × 200 mm × 36,5 mm
Gewicht
0,412 kg (0,908 lb.)
Betriebstemperatur
0 bis 45 °C (32 bis 113 °F)
Lagertemperatur
- 40 bis 70 °C (- 40 bis 158 °F)
Feuchtigkeit
5 bis 95 %, nicht kondensierend
Frontansicht
Geschwindigkeit/
Protokoll
Port
Beschreibung
Anschlusstyp
Leistung
Es handelt sich um eine 12-VDC-Eingangsbuchse.
Sie kann zum Speisen des
Geräts verwendet werden.
3,5-mm-Buchse n/z
LAN1
Gigabit-Ethernet-Anschluss
wird zur Verbindung mit dem
LAN und zur Kommunikation
mit der AirTight-Cloud oder
dem Server eingesetzt. Dieser
Port kann auch zum Speisen
des Geräts mithilfe 802.3af
Power over Ethernet (PoE)Standards verwendet werden.
Rückansicht
Reset
Zurücksetzen auf
Werkseinstellungen
RJ-45
10/100/1000
Mb/s Gigabit
Ethernet 802.3af
Klasse 0 PoE PoEEingangsspannung:
48 V
StiftlochDrucktaste
Gedrückt halten
und Stromzufuhr
kurz unterbrechen, um das Gerät
zurückzusetzen
3
WLAN-Spezifikationen
Frequenz, Modulation und Datenraten
IEEE 802.11b/g/n
Scannen
Frequenzband
Übertragung
Alle Regionen
USA und Kanada
(FCC/IC)
Europa
(ETSI)
2400 ~ 2483,5 Mhz
2400 ~ 2473,5 Mhz
2400 ~ 2483,5 Mhz
Modulationsart
DSSS, OFDM
Datenraten
Bis zu 300 Mb/s (MCS 0-23) mit automatischer Ratenanpassung
Antenne
Integrierte modulare, omnidirektionale Hocheffizienz-PIFA-Antenne
IEEE 802.11a/n/ac
Scannen
Frequenzband
Alle Regionen
4,92 ~ 5,08 GHz
5,15 ~ 5,25 GHz
5,25 ~ 5,35 GHz
5,47 ~ 5,725 GHz
5,725 ~ 5,825 GHz
Übertragung
USA und Kanada
(FCC/IC)
5,15 ~ 5,25 GHz
5,25 ~ 5,35 GHz
5.725~ 5.82 5GHz
Europa
(ETSI)
5,15 ~ 5,25 GHz
5,25 ~ 5,35 GHz
5,47 ~ 5,725 GHz
Dynamische Frequenzauswahl
DFS und DFS2
Modulationsart
OFDM
Datenraten
Bis zu 866 Mb/s (MCS 0-9) für 11ac mit automatischer Ratenanpassung
Bis zu 300 Mb/s (MCS 0-23) für 11n mit automatischer Ratenanpassung
Antenne
Integrierte modulare, omnidirektionale Hocheffizienz-PIFA-Antenne
4
Maximale Übertragungsleistung
Für 5 GHz
Für 2,4 GHz
MCS-Index
Übertragungsleistung (dBm)
MCS-Index
802.11a (Legacy)
Übertragungsleistung (dBm)
802.11b (Legacy)
1 Mb/s - 11 Mb/s
20
6 Mb/s - 24 Mb/s
20
36 Mb/s
20
48 Mb/s
18
6 Mb/s - 24 Mb/s
20
54 Mb/s
-17
36 Mb/s
20
48 Mb/s
20
54 Mb/s
20
802.11n HT20 (Legacy)
MCS 0,1,2,3,4
20
MCS 5,6,7
-17
MCS 8
-15
802.11n HT40 MCS 0,1,2,3,4
802.11g (Legacy)
802.11n HT20 (Legacy)
MCS 0,1,2,3,4,5,8,9,10,11,12,13
MCS 6,7,14,15
20
MCS 5,6,7
-17
MCS 8,9
-15
20
-18
802.11n HT40 MCS 0,1,2,3,4,5,8,9,10,11,12,13
MCS 6,7,14,15
20
-18
802.11ac 256QAM VHT80
MCS 0,1,2,3,4
20
MCS 5,6,7
-17
MCS 8,9
-15
Hinweis: Die tatsächliche Übertragungsleistung ist der niedrigste Wert von:
In der Gerätevorlage angegebener Wert
In der regulatorischen Domäne zulässiger Höchstwert
Maximale vom Radio unterstützte Leistung
Landesspezifische max.
Übertragungsleistungen (dBm)
Länder
2,4 GHz
5 GHz
Australien
20
23
Kanada
30
23
Israel
20
20
Japan
20
20
UAE
20
17
USA
20
23
5
Empfangsempfindlichkeit
Für 5 GHz
MCS-Index
Empfangsempfindlichkeit
802.11a (Legacy)
6 Mb/s
-89
54 Mb/s
-72
802.11n HT20 (Legacy)
MCS 0/8
-89
MCS 7/15
-69
802.11n HT40 MCS 0/8
-87
MCS 7/15
-66
802.11ac
VHT20 MCS 0
-87
VHT20 MCS 8
-66
VHT20 MCS 0
-85
VHT40 MCS 9
-61
VHT20 MCS 0
-84
VHT80 MCS 9
-58
Für 2,4 GHz
MCS-Index
Empfangsempfindlichkeit
802.11g (Legacy)
1 Mb/s
-92
6 Mb/s
-89
11 Mb/s
-84
54 Mb/s
-72
802.11n HT20 (Legacy)
MCS 0/8
-89
MCS 7/15
-69
802.11n HT40 MCS 0/8
-87
MCS 7/15
-66
6
Interne Antennendiagramme
Antenne 1
Antenne 2
7
Antenne 3
Antenne 4
8
Spezifikationen in Bezug auf gesetzliche Vorschriften
HF und elektromagnetisch
Land
Zertifizierung
USA
FCC
Kanada
IC
Europa
CE
Länder, die von der Zertifizierung für Europa abgedeckt werden: Belgien, Dänemark,
Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island,
Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen,
Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn,
Zypern.
Sicherheit
Land
Zertifizierung
USA
UL, UL2043
Kanada
cUL
International
CB (basierend auf IEC-Normen)
Europäische Union (EU)
Richtlinie 2002/95/EG, RoHS
AirTight Networks, Inc.
339 N. Bernardo Avenue #200, Mountain View, CA 94043, USA
Tel. +1 (877) 424-7844 Tel. +(650) 961-1111 Fax +(650) 961-1169
www.airtightnetworks.com | info@airtightnetworks.com
Umfassendes Cloud-Management-WLAN
Datenblatt: AirTight C-65 Access Point [Dok.-ID: ATN-DS-0814-001-00-EN]
Copyright © 2014 AirTight Networks, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
AirTight ist eine Marke von AirTight Networks, Inc. AirTight Networks, das AirTight Networks-Logo, AirTight Cloud Services, AirTight WIPS und AirTight Wi-Fi
sind eingetragene Marken. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Rechtsinhaber.
9
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
15
Dateigröße
3 765 KB
Tags
1/--Seiten
melden