close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe 93 Februar 2014 Editiorial Liebe Clubmitglieder Wie schon

EinbettenHerunterladen
Ausgabe 93 Februar 2014
Editiorial
Liebe Clubmitglieder
Wie schon im vergangenen Jahr erhalten Sie
praktisch zeitgleich mit dem aktuellen
Newsletter die Unterlagen zur GV.
Wir freuen uns darauf, Sie an der GV
persönlich begrüssen zu dürfen und
wünschen Ihnen viel Spass bei der Lektüre!
Daniel Aeschbacher / Präsident
Generalversammlung 2014
Adressänderungen:
Bitte denken Sie daran, allfällige
Adressänderungen (Post- und /
oder Mailadresse) an das Sekretariat des MVCS zu melden. Sie
vermeiden damit, dass Sie die
Info’s des MVCS nicht mehr
erhalten. Da man heute seine
Adresse nicht mehr eintragen
lassen muss, ist es für uns oftmals
schwierig,
die
„Vermissten“
aufzuspüren. Da hilft auch die
beste Vizsla-Nase nichts. Besten
Dank!
Achtung: Der Beginn wurde auf
Grund der Anzahl der Traktanden
vorverschoben!
Bitte reservieren Sie sich den Termin für
die GV 2014. Diese findet am 15. März
2014 im Gasthof zum Schützen in Aarau
(Beginn: 13.00 Uhr) statt.
1
Die Rundroute führte uns um das Dorf
Bachs herum über Feld und Wiesen, da und
dort auch an einem Obstgarten oder am
Waldrand entlang.
Neujahrsspaziergang 2014
Das Zürcher Unterland rief und sie kamen:
motivierte Mitspazierer, begeisterte Hunde
und am Schluss sogar die Sonne.
So lässt sich der diesjährige Neujahrsspaziergang kurz zusammenfassen.
Es hat mich sehr gefreut, dass sich so früh
im Jahr schon Mitglieder für den ersten
Clubanlass angemeldet haben. Drei Teilnehmer kamen sogar von Luzern und
Basel.
Kurz vor 10.30 Uhr waren alle beim
Eichhof in Bachs angekommen, voller Vorfreude und Neugier auf andere Teilnehmer und ihre Hunde.
Kurz nach dem Abmarsch konnten die
Hunde von der Leine gelassen werden und
sie sausten los. Es galt, alte Bekanntschaften aufzufrischen und neue Freundschaften zu schliessen.
Alle hatten ihre Hunde im Griff, wenn mal
einer einen kleinen Schnupperausflug in
den Wald unternahm und andere fanden:
„ich auch!“, dann genügte ein Pfiff und alle
standen wieder vor ihren Menschen.
Das Bachsertal ist sehr hübsch gelegen, es
herrscht wenig Verkehr und manchmal hat
man vor Stille den Eindruck, die Zeit sei
stehen geblieben.
Von Westen her gab es zunehmend blaue
Löcher am Himmel und die Sonne zeigte
sich.
Das Wetter war Vizsla-konform: trocken sogar
der
Untergrund
war
gut
abgetrocknet – und nicht windig.
Unser Ziel – den Eichhof - konnten wir auf
dem ganzen Weg sehen. Nach 2 Stunden
und 7,5 gelaufenen Kilometern waren wir
wieder zurück.
Da die Spaziergänger – dem Beispiel der
Hunde folgend - schon bald in angeregte
Gespräche vertieft waren, zog sich die
Gruppe etwas auseinander und jeder
konnte sich sein Tempo aussuchen.
2
Herr Albrecht holte den Schlauch aus dem
Stall, damit wir die Hunde mit Wasser
versorgen und die Hundepfoten säubern
konnten, bevor wir unseren treuen
Begleitern die wohlverdiente Ruhe im Auto
gönnten.
Die zweibeinigen Spaziergänger hatten
sich inzwischen auch Appetit angelaufen
und freuten sich auf die feine und
reichhaltige Küche des Eichhofs.
Die lebhafte Unterhaltung wurde beim
Essen, gefolgt von Kaffee und Desserts
weitergeführt. Alle Teilnehmer waren
sich einig: es war lustig und schön und
wir wollen uns unbedingt wieder
einmal bei einem Spaziergang treffen!
Kurz nach zwei Uhr hat sich die
Gesellschaft aufgelöst, alle strebten
nach Hause, um den Tag gemütlich
ausklingen zu lassen, die Hunde waren ja
für heute gut bewegt….
Viktoria Kämmler
3
Wir freuen uns auf viele bekannte und noch
nicht so bekannte Gesichter!
Clubschau des MVCS am 21.06.2014
Nach der Preisverteilung offeriert der Club
einen Apéro!
Wir alle wissen ja, dass der eigene Hund
immer der allerschönste ist, gar keine
Frage!
Der Vorstand des MVCS
Wollten Sie nicht immer schon wissen, wie
Ihr Hund an einer offiziellen Ausstellung
bewertet werden würde?
Gesucht: Ringordner an der Clubschau vom 21.06.2014
Melden Sie Ihren 4-beiner zur Clubschau
des MVCS – die an der Nationalen
Hundeausstellung
Aarau
im
Schachen stattfinden wird - an.
Wir suchen dringend noch ein bis zwei
Personen, die ihre eigenen Hunde
nicht ausstellen möchten, aber sich als
Ringordner zur Verfügung stellen
würden!
Die NHA Aarau findet auf dem stimmungsvollsten Ausstellungsgelände der Schweiz
statt. Im Innenteil der Pferderennbahn
Aarau, auf Gras unter Bäumen. PicknickStimmung pur! Keine muffige Halle und
kein
Gedränge
von
Hunden
und
Menschen.
Wenn mehrere Anmeldungen eingehen,
besteht die Möglichkeit, nach ca. 2-3
Stunden abgelöst zu werden!
Aufgaben:
Am Samstag, den 21.6.2014 stellen sich
unsere Hunde den kritischen Blicken eines
erfahrenen Richters / einer erfahrenen
Richterin.
Es werden CAC‘s vergeben (Certificat
d’aptitude au Championnat International
de Beauté) und die schönsten Hunde
unseres Clubs wetteifern um die MVCSWanderpreis Trophäen “Clubsieger
Kurzhaar BOB”, “Clubsieger Drahthaar
BOB”, “Schönster Rüde”, “Schönste
Hündin”,
“Jugendsieger
Hündinnen”,
“Jugendsieger Rüden”, etc.
- Vorbereiten und betreuen des FlipCharts
(Aufschreiben der Klassen und der
Nummern der in der betreffenden
Klasse gemeldeten Hunde, eintragen der
Resultate auf dem Flip-Chart)
- Dafür sorgen, dass die Hunde in der
Reihenfolge der Nummern zur
Beurteilung durch den Richter
bereit stehen.
- Unterstützung des Richters und der
Ringsekretärin / des Ringsekretärs
Dieser Anlass bietet Gelegenheit, die
anderen Vizsla-Besitzer wieder einmal zu
treffen und einen ausgiebigen Erfahrungsaustausch zu pflegen.
Bitte melden Sie sich beim
Sekretariat:
Viktoria Kämmler
e-mail: viktoria.kaemmler@vizslaclub.ch
Telephon-Nr. 044 / 858’29’17
Vor Ort gibt es eine perfekte Infrastruktur
mit Festwirtschaft und vielen Ausstellern
von anderen Hunderassen, sowie Stände
mit Hundeartikeln, die fast keine Wünsche
offen lassen.
4
Gesucht: Helfer an der Clubschau
Zuchtkommission: Erinnerung
Wir suchen dringend Personen, die
uns beim Auf- und Abbau des Zeltes
an der Clubschau behilflich sind.
Wir bitten die Besitzer von Zuchthündinnen, die zwar noch auf der Liste
stehen, aber nicht mehr gedeckt
werden, sich bei der Zuchtkommission,
unter:
claudia.steiner@vizslaclub.ch
zu melden.
Ideal wäre es, wenn sich morgens 2
Personen zum Auf- und nachmittags 2
Personen zum Abbau zur Verfügung
stellen würden!
Bitte melden Sie sich beim Sekretariat!
Ebenso Besitzer von Rüden auf der
Deckrüdenliste, die nicht mehr decken
sollen, oder aber in der Zwischenzeit
kastriert wurden.
Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Viktoria Kämmler
Wir versuchen die Liste möglichst à jour
zu halten, sind aber auf Ihre Mitarbeit
angewiesen.
Besten Dank für Ihr Verständnis,
Sponsoren gesucht:
die Zuchtkommission.
Wir suchen Sponsoren, die dem MVCS
Preise für die Clubschau zur Verfügung
stellen, den Apéro, oder aber die
Neuanschaffung von Wanderpreisen
übernehmen!
Welpenkauf im Internet und „über
d’Gass“, an Autobahnraststätten und
auf Märkten (VK)
Danke, dass Sie den MVCS unterstützen!
Bitte melden Sie sich beim Sekretariat:
Immer wieder liest man Beiträge über
kranke Welpen, die aus fragwürdigen
„Quellen“ stammen.
Viktoria Kämmler 044 / 858’29’17
viktoria.kaemmler@vizslaclub.ch
Bitte tragen Sie nicht dazu bei, dass Hunde
als Einkommensquelle für findige „Züchter“
dienen!
Das Hundeelend ist immens, die Hündinnen
werden ständig gedeckt und wenn sie nicht
mehr von Nutzen sind, entsorgt.
Die Welpen wachsen unter schlimmsten
Umständen auf, sind kaum sozialisiert und
häufig ernsthaft krank!
Die neuen Besitzer – also vielleicht Sie –
5
bezahlen die Zeche! Zum Beispiel in
Form von hohen Tierarzt- oder Verhaltenstrainerrechnungen: sei es, weil der Junghund krank ist, oder weil er – da schlecht
sozialisiert – sogar zur Bedrohung für
andere Hunde oder Menschen wird!
Bitte kaufen Sie einen jungen Hund nur
bei einer von der SKG anerkannten, zertifizierten und kontrollierten Zuchtstätte.
Bevor das Jungtier bei Ihnen einzieht,
haben Sie so die Möglichkeit, es kennen
zu lernen und sich über seine Bedürfnisse
zu informieren. Das schützt vor grossen
Enttäuschungen, schmerzhaften
Platzwechseln und Trennungen.
Frühlingszeit / Welpenzeit:
Können Sie sich noch erinnern wie es
war, als ihr Hund neu zu Ihnen kam?
Oder haben Sie gar jetzt einen Welpen
im Haus?
Wir freuen uns über hübsche Fotos
von kleinen Vizsla’s! Mit oder ohne
Mutterhündin oder Menschen, wir
freuen uns über alle!
Gibt es ein spezielles Erlebnis mit
Ihrem Welpen?
Wir möchten im nächsten Newsletter
ein paar Welpen vorstellen, natürlich
jeweils mit einer Geschichte dazu!
Damit haben Sie die Gewähr, dass Ihr
neues Familienmitglied viele Jahre ein
Quell der Freude ist.
Vizslas sind unsere Passion - wir helfen
Ihnen gerne, einen geeigneten Welpen zu
finden!
Bitte senden Sie Ihre Fotos und Ihre
kurze Geschichte dazu bis zum
Bitte informieren Sie sich auf unserer
Website oder kontaktieren Sie die
Zuchtkommission oder den Vorstand des
MVCS.
30.04.14 an:
viktoria.kaemmer@vizslaclub.ch
oder
Viktoria Kämmler
Häldelistrasse 22
8173 Neerach
Tel. 044 / 858’29’17
6
Fährtenhund
FH97 - 3, 89 Punkte, AKZ, g, 3. Rang,
am 08.12.2013, KV Seetal in Seengen
Laeta von der Bromen, SHSB 660630
Z: Theres Jans, Spitalstr. 4a, 5737
Menziken
E und F: Nicole Schrijver, Rösslimatte 8,
5637 Beinwil – Freiamt
Prüfungserfolge Sport
Sanitätshund
SanH 3, 283 Punkte, AKZ, sg, 1.
Rang, am 28.12.2013, SC OG
Grenchen-Lengnau
Nanya von der Bromen, SHSB 702180
Z, E und F: Theres Jans, Spitalstr. 4a,
5737 Menziken
Lawinenhund
LawH 2, 280 Punkte, AKZ, sg, 1. Rang,
am 02.02.2014, HS Toggenburg
Nanya von der Bromen, SHSB 702180
Z, E und F: Theres Jans, Spitalstrasse 4a,
5737 Menziken
SanH 3, 270 Punkte, AKZ, sg, 4.
Rang, am 28.12.2013, SC OG
Grenchen-Lengnau
Marek von der Bromen, SHSB 668528
Z, E und F: Theres Jans, Spitalstr. 4a,
5737 Menziken
Obedience
Obedience 1, 291,50 Punkte, v,
1.Rang, am 14.12.13, HS Riken
Nanya von der Bromen, SHSB 702180
Z, E und F: Theres Jans, Spitalstrasse 4a,
5737 Menziken
SanH 3, 279 Punkte, AKZ, sg, 2.
Rang, am 07.12.2013, KV
Rheinfelden-Möhlin
Cara de l’Orée du Bois de Noiron „Coco“,
SHSB 680782
Z: Gottfried Rieder, F-71310 St. Bonet en
Bresse
E und F: Stefanie G. Müller,
Ringwilerstrasse 70, 8620 Wetzikon
Ausstellungsresultate
Schweizer Jugend-Schönheitschampion - Drahthaar
Okos von der Bromen, SHSB 709065,
geb. 29.03.2012
Z: Theres Jans, Spitalstrasse 4A,
5737 Menziken
E: Marie-Louise Ruge, Schösslerstrasse 29,
8964 Rudolfstetten
7
Agenda (Termine z.T. noch nicht definitiv)
15.03.2014 GV MVCS im Gasthof zum
Schützen in Aarau
(Beginn 13.00 Uhr)
30.03.2014 Frühjahrsankörung
21.06.2014 Clubschau an der NHA Aarau
(Bewilligung durch die SKG muss
noch erfolgen)
31.08.2014 Vizsla-Tag (evtl. 1 Woche früher)
06.09.2014 Herbstankörung
22.11.2014 Züchterversammlung
IMPRESSUM
Herausgeberin:
Magyar Vizsla Club der Schweiz
www.vizslaclub.ch
Gestaltung und Redaktion:
Viktoria Kämmler
viktoria.kaemmler@vizslaclub.ch
8
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
6
Dateigröße
406 KB
Tags
1/--Seiten
melden