close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Egal, wie hart es kommt – die Landung sollte weich sein. - INVESTA

EinbettenHerunterladen
Einzigartig
ich
in Österre
Allianz Elementar Versicherungs-Aktiengesellschaft, Sitz: A-1130 Wien,
Hietzinger Kai 101-105, Telefon (01) 878 07-0,Telefax (01) 878 07-70000,
eingetragen im Firmenbuch des Handelsgerichts Wien unter FN 34004g,
UID: ATU 1536 4406, DVR: 0003565, Internet: http://www.allianz.at.
Aufsichtsbehörde: Finanzmarktaufsicht, 1020 Wien, Praterstraße 23
(www.fma.gv.at)
Änderungen und Druckfehler vorbehalten
50227 (03.09)_rie
Allianz Arbeitslosengeld
Egal, wie hart es kommt – die
Landung sollte weich sein.
Wenn's drauf ankommt, hoffentlich Allianz.
Damit Sie in schweren Zeiten nicht
untergehen!
Ihr Rettungsring für alle
Fälle!
Kein Job – was nun? Die Finanzkrise macht
sich leider auch auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar. Deshalb gibt es für unsere Kunden das Allianz Arbeitslosengeld: Damit
Sie auch in schwierigen Zeiten sicher sind.
Unsere Überbrückungshilfe für Sie.
Wer seinen Job verliert, braucht einen starken Partner, auf
den er sich im Ernstfall verlassen kann – die Allianz. Denn
Ihre Sicherheit darf auch dann nicht gefährdet werden, wenn
Sie im Falle einer Kündigung durch Ihren Arbeitgeber mit
dem gesetzlichen Arbeitslosengeld auskommen müssen.
Mit unserem zusätzlichen Arbeitslosengeld ist Ihr Versicherungsschutz bei der Allianz nicht gefährdet: Je nach Bedarf
können Sie die Höhe Ihres Allianz Arbeitslosengeldes zwischen 50,– und 500,– Euro pro Monat wählen. Damit ist sichergestellt, dass Sie nicht bei Ihrer persönlichen Sicherheit und
Vorsorge sparen müssen.
Wer kann sich versichern?
Die Versicherung kann jede Person abschließen, die seit zwölf
Monaten in einem ungekündigten unbefristeten Dienstverhältnis steht. Abgesichert werden laufende Prämienzahlungen an die Allianz aufgrund eines unverschuldeten Arbeitsplatzverlusts. Die Auszahlung des Allianz Arbeitslosengeldes
erfolgt frühestens nach acht Monaten ab dem Abschluss.
Ein Beispiel.
Michael Mühler arbeitet seit 15 Jahren in einem erfolgreichen
Unternehmen, das immer schöne Gewinne erwirtschaftet hat.
Doch seit der Finanzkrise sind die Absatzzahlen rückläufig, in
der ganzen Branche wird über Kurzarbeit und Entlassungen
spekuliert. Gut, dass sich Herr Mühler mit dem Allianz Arbeitslosengeld absichert. Denn zusammen mit 50 Kollegen wird er
gekündigt.
Für eine Monatsprämie von 9,90 Euro erhält er jetzt ein Jahr
lang jeden Monat 250,– Euro von der Allianz. Damit sind sein
eigener Versicherungsschutz und die Altersvorsorge nicht gefährdet, und auch seine Frau und die Kinder sind weiterhin
gegen viele Risiken abgesichert. Die freie Zeit nützt er für berufliche Weiterbildung, um seine Chancen am Arbeitsmarkt
zu erhöhen.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
8
Dateigröße
217 KB
Tags
1/--Seiten
melden