close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Green+ Hospitals Wie können wir unsere ökonomischen und öko

EinbettenHerunterladen
Wie können wir unsere ökonomischen und
ökologischen Ziele gleichzeitig erreichen?
Green+ Hospitals
Nachhaltige Infrastrukturlösungen für das Gesundheitswesen.
Mehr als nur Grün.
www.siemens.de/greenplushospitals
“
Nachhaltigkeit bedeutet für uns, im Sinne
zukünftiger Generationen verantwortungsvoll
zu handeln – auf wirtschaftlicher, ökologischer
und sozialer Ebene.
”
Barbara Kux, MBA
Mitglied des Vorstands der Siemens AG,
Leitung Supply Chain Management und Chief Sustainability Officer
Green+ Hospitals
Mehr als nur Grün
Ökonomie und Ökologie im Einklang.
Mit Green+ Hospitals können Sie Ihre ökonomischen und ökologischen Ziele gleichzeitig
erreichen – durch ein breites Spektrum an Produkten, Lösungen und Dienstleistungen für mehr
Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen. Dabei ermöglichen wir nicht nur erhebliche Energieund CO2-Einsparungen, sondern auch nachhaltige Fortschritte in puncto Effizienz und Qualität.
Als erfahrener Entscheider im Gesundheitswesen wissen Sie nur zu gut, dass man diese umfassende
Herausforderung nicht durch die einseitige Fokussierung auf kurzfristige Erfolge erreichen kann,
sondern nur durch einen integrierten Ansatz, der allen ökologischen und ökonomischen Teilaspekten
langfristig Rechnung trägt. Genau aus diesem Grund haben wir Green+ Hospitals als modulares Programm angelegt, mit dem Krankenhäuser ihre gesamte Infrastruktur nachhaltig optimieren können.
Wenn Sie diese Ziele mit uns als Partner erreichen möchten, analysieren wir zunächst die individuellen Optimierungspotenziale Ihrer Einrichtung mit verschiedenen, speziell für Green+ Hospitals entwickelten Tools. Auf dieser Basis bestimmen wir die nächsten Schritte, die wir gemeinsam mit Ihnen
gehen – durch Nutzung des optimal aufeinander abgestimmten Green+ Hospitals Portfolios für die
Bereiche Gebäude und Energie, Information und Kommunikation, Medizintechnik sowie Services.
Effizienz
Umwelt plus Effizienz plus Qualität:
Bei Green+ Hospitals wirkt jeder Schritt
in Richtung eines Erfolgsfaktors auch
auf die anderen Erfolgsfaktoren –
für eine nachhaltige Infrastruktur im
Gesundheitswesen.
Nachhaltige
Infrastruktur
im Gesundheitswesen
Umwelt
Qualität
Green+ Hospitals
Umwelt
Grüne Produkte, Systeme und Lösungen –
Ihr Plus für mehr Nachhaltigkeit von Anfang an.
Angesichts steigender Energiekosten und immer schärferer Umweltauflagen rechnet sich eine
Investition in grüne Technologie auch für Kliniken – finanziell durch enorme Einsparungen bei
den Energie-, Material- und Prozesskosten und ideell durch den Imagezugewinn bei Patienten,
Mitarbeitern und in der Öffentlichkeit.
Deswegen umfasst Green+ Hospitals ein breites
Spektrum an grünen Technologien – es reicht
von den klassischen Energiesparkonzepten über
Maßnahmen zur Emissionsminderung bis hin zu
integrierten Lösungen für den nachhaltigen und
verantwortungsvollen Umgang mit wertvollen
Rohstoffen und Ressourcen. Optimal aufeinander
abgestimmt, tragen diese Technologien nicht
nur zum Umweltschutz bei, sondern sorgen auch
für weniger Kosten und mehr Qualität.
Etwa im Bereich der Gebäudeinfrastruktur:
Hier ermöglicht das Zusammenspiel von moderner Informationsinfrastruktur und intelligenter
Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie
Gebäudeautomation allein bei den Energiekosten
Einsparungen von bis zu 40 % – und das sogar
bei erhöhtem Patientenkomfort.
Ist-Wert
80
70
Durchschnitt
Benchmark
60
50
40
30
20
10
Energieverbrauch pro Bett und Jahr in MWh
Green+ Hospitals Potenzial.
Beim Energieverbrauch pro Bett ermittelten die
Experten von Green+ Hospitals in einer Klinik
der höchsten Versorgungsstufe einen Ist-Wert
von 57,41 MWh – verglichen mit dem Benchmark
ergibt sich daraus ein Energieeinsparpotenzial
von 53 % bzw. rund 450 Mio. Kilowattstunden
pro Jahr.
“
Allein unser Umweltportfolio trägt
dazu bei, dass bis 2011 weltweit
275 Millionen Tonnen CO2 eingespart
werden können. Das ist so viel wie
der CO2-Ausstoß von sechs Weltstädten – darunter London, New York
und Tokio.
”
Peter Löscher, MBA
Vorsitzender des Vorstands der Siemens AG
Unsere Produkte, Lösungen und Dienstleistungen aus
dem Green+ Hospitals Portfolio zum Thema Umwelt:
Gebäude und Energie
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Energiesparende Gebäudeleittechnik
Ressourcenschonende Brandmeldezentralen und
umweltschonende Löschmittel
Smart Buildings für optimierte Energienutzung
Bedarfsgeführte Heizung und Lüftung
Bedarfsgerechte Licht- und Jalousiensteuerung
Messung und Optimierung von Energieflüssen
Umwelt
Q
Energieeffiziente Leuchtmittel
Photovoltaik, Wärmepumpen und Solarwärme
Integration alternativer Energiequellen in die
Gebäudeautomation
Energieeffiziente Gebäudetechnik für Labore
Höchstmögliche Sicherheit und optimierter
Energieeinsatz im Reinraum
Information und Kommunikation
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Netzinfrastruktur mit niedrigem Energieverbrauch
und reduziertem Kühlungsbedarf
Verringerter Energieverbrauch bei Ersatz
physischer Ports durch WLAN
Energieeffiziente Speicher- und Kühlkonzepte
Einsparung von Reiseaufwand und entsprechender
Energie durch Videokonferenzen und Collaboration
Voice Applications mit Virtualisierung und
Multi-Tenant-Funktionalität
Energieeffiziente IP-Bürotelefone
Reduzierte Server-Anzahl im Vergleich zu bisher
dezentralen Telefonanlagen
Energiesparende Thin-Client-Terminals mit echter
Effizienz
Q
Stand-by-Funktion
Videokommunikation und Konferenztechnik
Medizintechnik
Q
Q
Q
Energieeffiziente medizintechnische Systeme
Lösungen für den umweltfreundlichen Betrieb
Refurbished Systems
Services
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Energy Audits
Finanzierung und Energiesparcontracting
Energiedienstleistungen und -management
Green Building Monitor
Modernisierung und Migration inklusive
Energieeinsparungsmaßnahmen
Siemens Guardian Program™
Managed Services
Siemens Remote Service
Qualität
Q
Green+ Hospitals
Effizienz
Optimierte Workflows und Prozesse –
Ihr Plus für größeren wirtschaftlichen Erfolg.
Im Sinne eines optimalen Einsatzes wertvoller Ressourcen fokussiert Green+ Hospitals
beim Thema Effizienz nicht nur die Energieeffizienz eines Gebäudes, sondern auch optimierte
Workflows, zeitsparende Support-Prozesse und kosteneffiziente bildgebende Systeme.
Aus diesem Grund adressiert Green+ Hospitals
nicht nur die Themen Energie und CO2-Emission,
sondern alle ökonomisch und ökologisch relevanten Bereiche einer Klinik, um durch die
umfassende Optimierung der Arbeitsabläufe
sämtliche nutzbaren Potenziale zu realisieren –
für höhere Effizienz und geringere Kosten über
den gesamten Gebäude-Lebenszyklus.
Etwa beim Thema Auslastung und Patientendurchsatz: Hier bieten wir Vorschläge für strukturierte Behandlungspfade, auf deren Basis Sie
nicht nur Ihre Patientenflüsse optimieren und
damit den Flächenbedarf pro Patient reduzieren,
sondern auch die Produktivität Ihrer Klinik deutlich steigern.
Ist-Wert
80
70
60
Benchmark
50
40
30
20
10
Patientenverweildauer in Stunden
Green+ Hospitals Potenzial.
Ein zentraler Faktor zur Beurteilung der Effizienz
einer Klinik ist die durchschnittliche Patientenverweildauer bei definierten Krankheitsbildern.
In einem aktuellen Fall konnten die ConsultingExperten von Green+ Hospitals bei einem großen
Universitätskrankenhaus einen Ist-Wert von
47 Stunden ermitteln.
Verglichen mit dem Benchmark ergibt sich daraus
ein Optimierungspotenzial von 22 Stunden bzw.
46% pro Patient für einen ausgewählten Behandlungspfad.
“
Moderne Kliniken müssen mehr
bieten als eine gesicherte Patientenversorgung: Gefordert sind Technologien, die Prozesse optimieren und
gleichzeitig Patientenkomfort bei
niedrigen Kosten bieten. Mit unseren
integrierten Lösungen leisten wir
hierzu einen wesentlichen Beitrag –
für mehr Produktivität.
”
Prof. Dr. Siegfried Russwurm
Mitglied des Vorstands der Siemens AG und CEO des Sectors Industry
Unsere Produkte, Lösungen und Dienstleistungen aus
dem Green+ Hospitals Portfolio zum Thema Effizienz:
Gebäude und Energie
Q
Q
Smart Buildings für optimierte Energienutzung
Reduzierter Überwachungsaufwand dank integrierter Zutrittskontroll-, Videoüberwachungsund Einbruchmeldesysteme
Management medizinischer Gase
Parkleitsysteme
Information und Kommunikation
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Nahtlose Integration von KIS
Workfloworientierte medizinische IT
Effiziente Bildbefundungssoftware
Labordatenmanagementsysteme
Computer-aided Detection
Integrierte Netzwerke und Benutzerschnittstellen
Beschleunigte Alarmierungsprozesse inkl. Ortung
Professionelles Informationsmanagement
Steigerung der persönlichen Effizienz durch
Unified Communications
Integrierte multimediale Kommunikation
Mobile Sprach- und Datenkommunikation
Terminal für klinische Informationen direkt
am Patientenbett
Kurze Informationswege dank integrierter
Sicherheitssysteme
Call-Center, Alarmierung, Lokalisierung
RFID für Patienten- und Inventarortung
Medizintechnik
Q
Q
Q
Q
Q
Umwelt
Q
Effizienz
Q
Workfloworientierte bildgebende Systeme
Softwarelösungen für klinische Bilder
Integrierte Laborlösungen
Laborautomatisierung
Integrierte OP-Lösungen
Services
Siemens Shared Services
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Leasing und Miete
OpenScale Lifecycle Services
Energy Audits
Advantage Service Program
Datenmigration
Outsourcing bzw. Outtasking von Prozessen
Outsourcing von IT oder Personal
Standardisierte IT- und Kommunikationsprozesse
Beratung zur Optimierung
klinischer/nichtklinischer Prozesse
Siemens Performance Plans
Siemens Guardian Program™
Utilization Management
Managed Services
Siemens Remote Service Infrastruktur
Remote Update Handling
Qualität
Q
Green+ Hospitals
Qualität
Intelligente Technologien –
Ihr Plus für höhere Qualität und mehr Komfort.
Neben Ökonomie und Ökologie spielt die Qualität der Leistung nach wie vor die zentrale
Rolle für den langfristigen Erfolg einer Klinik. Schließlich entscheidet diese nicht nur maßgeblich über den Erfolg der Behandlung, sondern auch über das Image einer medizinischen
Einrichtung.
Deswegen legen wir mit Green+ Hospitals
einen Schwerpunkt auf die qualitätsrelevanten
Bereiche einer Klinik – von Datenmanagement
über Diagnose und Behandlung sowie Gebäudeund Patientensicherheit bis hin zur Schaffung
einer gesundheitsfördernden Umgebung. Und
das im Interesse einer bestmöglichen medizinischen Behandlung, einer optimalen Nutzung
wertvoller Ressourcen und eines Höchstmaßes
an Patientenkomfort.
Etwa mit einem Computertomographen der
neuesten Generation. Siemens hat es sich zum
Ziel gemacht, CT-Untersuchungen für Patienten
schnell und weniger belastend zu gestalten.
Einen gesamten Thorax kann man mit dem
neuesten Siemens CT-Scanner in weniger als
einer Sekunde abbilden – wenn erforderlich,
sogar ohne Atemanhalten.
Dosisreduktion in der Herzbildgebung
mSv
10
12
5
0
0,9
Konventionelle
2. Generation
64-Zeilen CTs1)
Dual Soure CT2)
1)
Hausleiter et al., JAMA 2009 Feb 4;301(5):500-7
2)
Achenbach et al., Eur Heart J, 2010 Feb;31(3):340-6
Green+ Hospitals Potenzial.
Beim Einsatz von CT-Systemen der neuesten
Generation benötigt man zum Beispiel für
die Herzbildgebung lediglich Dosis-Werte von
weniger als einem Millisievert. Die Dosis kann
so, verglichen mit konventionellen Geräten, um
mehr als 90 % reduziert und die Sicherheit für
den Patienten enorm verbessert werden.
“
Auf Krankheiten zu reagieren, das
war früher. Mit unseren innovativen Technologien können wir heute
Krankheiten rechtzeitig erkennen,
Diagnosen präzisieren und damit
die medizinische Versorgung von
Anfang an optimal gestalten.
Prof. Dr. Hermann Requardt
Mitglied des Vorstands der Siemens AG,
Leiter der Zentralabteilung Corporate Technology
und CEO des Sectors Healthcare
”
Unsere Produkte, Lösungen und Dienstleistungen aus
dem Green+ Hospitals Portfolio zum Thema Qualität:
Gebäude und Energie
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Frühestmögliche Branddetektion
Echtalarmgarantie
Raumabhängige Brandlöschung
Komfortable Regelungstechnik für Heizung,
Lüftung, Kühlung, Licht und Jalousien
Zuverlässige Energieversorgung
Healthcare Lighting
Umwelt
Q
Gefahrenmanagement
Effektive Zutrittskontroll- und
Zeiterfassungssysteme
Konformes Reinraum-Monitoring
Legionellenprophylaxe
Parkleitsysteme
Information und Kommunikation
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Erhöhte Datenqualität durch Vermeidung von
Medienbrüchen bei mobilem Datenzugang
Multimediale Kommunikation durch anwenderfreundliche Unified Communcations Lösungen
Elektronische Verschreibung, Medikation
und Dokumentation
Effiziente e-Health-Infrastruktur
Patiententerminal für Multimedia-Infotainment
und individuelle Raumsteuerung
Speicher- und Zugriffskonzepte für
Gesundheitsdaten
Sicherer Zugriff auf Patientendaten
Alarmierungslösungen mit Ortungsoption
Effizienz
Q
RFID für Patienten- und Inventarortung
Medizintechnik
Q
Hochwertige Bildgebung bei niedrigster Dosis
Services
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Beratung, Planung, Finanzierung
OpenScale Lifecycle Services
Gefahrenmanagement
Auditierung
Technische Schulung und Applikationstraining
für IT und Medizintechnik
Wartung von Gebäudetechnik
Advantage Service Program
Application Management
Implementierung von Behandlungsstandards
Siemens Performance Plans
Siemens Shared Services
Siemens Virus Protection
Qualität
Q
Green+ Hospitals
Interesse?
Machen Sie den Green+ Check.
Im Rahmen unseres umfassenden Analyseangebots Green+ Check untersuchen wir gemeinsam mit Ihnen die Stärken und Schwächen Ihrer Klinik
in puncto Umwelt, Qualität und Effizienz und ermitteln Ihren Nachhaltigkeitsindex.
Ein Green+ Check umfasst in der Regel die folgenden Schritte:
■
■
■
■
■
Auswertung eines vorab von Ihnen ausgefüllten Fragebogens
Kick-off Meeting mit allen Projektbeteiligten
Vor-Ort-Interviews in allen wichtigen Bereichen Ihres Hauses
Ermittlung des individuellen Green + Score
Empfehlung vertiefender Analysen und konkreter Verbesserungsschritte
Das heißt, mit dem Green + Check erhalten Sie nicht nur ein klares Bild
des aktuellen Zustands Ihres Hauses auch im Vergleich zu anderen Kliniken,
sondern auch einen Überblick, wo Ansatzpunkte für eine nachhaltige
Verbesserung liegen.
Mit dem Green+ Check sehen Sie auf einen Blick,
wo die Stärken und Schwächen Ihres Hauses
liegen und wo sich Verbesserungsmaßnahmen am
schnellsten bezahlt machen – zum Wohle Ihrer
Patienten, im Interesse Ihres wirtschaftlichen
Erfolgs und für den Schutz unserer Umwelt.
“
Wir können auf Knopfdruck den Energieverbrauch
aller Landeskrankenhäuser in Vorarlberg aufrufen
und vergleichen. So erkennen wir eventuelle Abweichungen frühzeitig und können unmittelbar darauf
reagieren – das spart Kosten und Zeit.
Ing. Herbert Sturn
Technischer Koordinator der Vorarlberger Landeskrankenhäuser,
Feldkirch, Österreich
”
”
Prof. Dr. med. Stefan Schönberg
Direktor des Instituts für Klinische Radiologie und Nuklearmedizin,
Universitätsklinikum Mannheim, Deutschland
“
Mit unserem Portal können wir
unsere kleinen Patienten früher
in eine qualifizierte Nachbehandlung übergeben.
”
Prof. Dr. med. Sven Dittrich
Leiter der kinderkardiologischen Abteilung
am Universitätsklinikum Erlangen, Deutschland,
über die elektronische Patientenakte von Siemens
W
e
w iter
w e
w In
.s
ie fo
m rm
en a
s. tio
de n
/g en
re f i
en nd
pl en
us S
ho ie
sp un
it te
al r
s :
“
Wir benötigen einen exzellenten
Workflow, denn bei akutem Verdacht
auf KHK zählt jede Sekunde.
Dieses Dokument enthält allgemeine technische
Beschreibungen von Spezifikationen und Optionen sowie von Standard- und optionalen Funktionen, die nicht in jedem Einzelfall vorhanden
sein müssen. Siemens behält sich das Recht vor,
Konstruktion, Verpackung, Spezifikationen und
Optionen ohne vorherige Bekanntgabe abzuändern. Bitte wenden Sie sich an die für Sie zuständige Siemens-Vertretung, um die neuesten
Informationen zu erhalten.
Local Contact Information
Die hier enthaltenen Aussagen basieren auf den
tatsächlichen Erfahrungen von Siemens-Kunden.
Belege hierfür liegen Siemens vor. Dennoch bilden diese Daten keine Garantie dafür, dass alle
Erfahrungen mit den Produkten ähnliche Resultate erbringen. Die Ergebnisse können aufgrund
der besonderen Umstände der jeweiligen Standorte und Nutzer variieren.
Global Siemens Headquarters
Siemens AG
Wittelsbacherplatz 2
80333 Muenchen
Germany
Siemens AG
Green+ Hospitals
Karlheinz-Kaske-Straße 2
91052 Erlangen
Germany
greenplushospitals.healthcare@siemens.com
Phone: +49 800 188 188 5
www.siemens.de/greenplushospitals
Global Siemens
Healthcare Headquarters
Siemens AG
Healthcare Sector
Henkestr. 127
91052 Erlangen
Germany
Phone: +49 9131 84-0
www.siemens.com/healthcare
www.siemens.com/healthcare
Bestell-Nr. A91CR-0007-2C1 | Gedruckt in Deutschland | CC CR WS 03112. | © 03.2011, Siemens AG
Legal Manufacturer
Siemens AG
Wittelsbacherplatz 2
DE-80333 Muenchen
Germany
Green+ Hospitals
Das Portfolio auf einen Blick
Umwelt plus Effizienz plus Qualität – das Green+ Hospitals Portfolio ist eine umfangreiche Auswahl an
Produkten, Lösungen und Dienstleistungen, die optimal auf die Bedürfnisse von Kliniken zugeschnitten
sind, die Wert darauf legen, nachhaltig zu wirtschaften. Was das heißt? Ein Plus an Effizienz, Qualität
und Schonung der Umwelt – und damit ein Gewinn für Ihre Klinik, die Patienten und die Gesellschaft.
Gebäude und Energie
Q
Q
Q
Q
Gebäudeleittechnik
Brandschutz
(Detektion, Alarmierung,
Evakuierung, Löschung)
Gebäudeautomation
(Heizung, Lüftung, Kühlung,
Licht- und Jalousiensteuerung)
Energieversorgung
Q
Q
Q
Q
Q
Leuchtmittel
Healthcare Lighting
Sicherheitssysteme
(Videoüberwachung, Einbruchsmeldung und Zutrittskontrolle)
Photovoltaik, Wärmepumpen,
Solarwärme
Management medizinischer Gase
Q
Q
Q
Q
Gebäudetechnik für Labore
OP-Reinraumtechnik und
-Monitoring
Wasseraufbereitung und
Legionellenprophylaxe
Parkleitsystem
Information und Kommunikation
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Krankenhausinformationssystem
Radiologieinformationssystem
Picture Archiving and
Communication System (PACS)
Integrierte Gesundheitsversorgung
Laborinformationssystem
Diagnosesupport mit Computer
Aided Diagnosis
Prozessintegration mit KIS
Workflowmanagement
LAN Netze
WLAN Lösungen
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Dynamic Data Center
Enterprise Content Management
Unified Communications
Integrierte multimediale
Kommunikation
e-Health Applications
e-Health Infrastruktur
Voice Applications mit
Virtualisierung und
Multi-Tenant-Funktionalität
Bürotelefone, mobiles
Telefonieren, VoIP
Terminals am Patientenbett
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Data Security Systems
Tablet PCs und PDAs
Alarmierungslösungen
mit Ortungsoption
Videokommunikation und
Konferenztechnik
Call Center, Alarmierung,
Lokalisierung
RFID für Patienten- und
Inventarortung
Langzeitspeicher und Archive
Medizintechnik
Q
Q
Q
Q
Q
Molekulardiagnostik
Ultraschalldiagnostik
Radiographie und Fluoroskopie
Mammographie
Angiographie/Kardangiographie
Q
Q
Q
Q
Computertomographie
Magnetresonanztomographie
Molekulare Bildgebung –
Nuklearmedizin
Labordiagnostik
Q
Q
Q
Q
Q
Urodiagnostik und -therapie
Strahlentherapie
Integrierte OP-Lösungen
Medizinisches Zubehör
Refurbished Systems
Services
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Beratung, Planung, Analyse
Finanzierung und Arrangement
OpenScale Lifecycle Services
Projektmanagement
Gefahrenmanagement
Qualitätssicherung und
-management
Energiemanagement
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Q
www.siemens.de/greenplushospitals
Technische Schulung und
Application Training und Support
Wartung und Instandhaltung
Advantage Service Program
Migrationskonzepte
Betreibermodelle
Outsourcing
Prozessoptimierung und
-controlling
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Customized Service Agreements
Enhanced Productivity Services
(Proaktive Services)
Managed Services
Siemens Remote Service
Infrastruktur
Remote Update Handling
Laborconsulting
Green+ Hospitals
Nachhaltige Infrastrukturlösungen für das
Gesundheitswesen. Mehr als nur Grün.
Als Entscheider im Gesundheitswesen wissen Sie, dass nachhaltiger Erfolg in Zukunft nur möglich sein wird,
wenn es gelingt, ökonomische und ökologische Ziele in Einklang zu bringen – „grün“ allein reicht dabei
nicht aus. Deswegen haben wir mit Green+ Hospitals ein modulares Programm entwickelt, mit dem Gesundheitseinrichtungen jeder Größenordnung ihre Ziele in puncto Umwelt, Qualität und Effizienz gleichzeitig
und schnell erreichen können.
Effizienz
Umwelt
Senkung des Energieverbrauchs
Nachhaltigkeit beim Ressourceneinsatz
Geringere Umweltbelastung
Q
Q
Q
Nachhaltige
Infrastruktur
im Gesundheitswesen
Effizienz
Optimierte Arbeitsabläufe
Effizienter Einsatz von Zeit
Effizienter Einsatz von Kosten
Q
Q
Q
Qualität
Optimierte medizinische Versorgung
Einfache und gesunde Prozeduren
Gesundheitsfördernde Umgebung
Q
Q
Q
www.siemens.de/greenplushospitals
Umwelt
Qualität
Umweltschutz
plus Effizienz
plus Qualität: Bei
Green+ Hospitals
wirkt jeder Schritt
in Richtung eines
Erfolgsfaktors auch
auf die anderen
Erfolgsfaktoren –
für eine nachhaltige
Infrastruktur im
Gesundheitswesen.
Green+ Hospitals
Referenz
Seit der Gründung des Centro Médico Imbanaco in Cali, Kolumbien, im
Jahr 1976 nahmen nicht nur die Auslastung des modernen Gesundheitszentrums kontinuierlich zu, sondern auch die logistischen Probleme in
den klinischen Prozessen. Aus diesem Grund hat die Krankenhausleitung
2009 beschlossen, gemeinsam mit Siemens ein neues, durchgängig integriertes Gebäude zu entwickeln und zu bauen – für einen optimierten
Workflow, niedrigere Kosten und eine noch bessere Patientenversorgung.
Wesentliche Merkmale
Q
Q
Q
Workflow-optimierte Bauplanung für alle Abteilungen innerhalb des
Krankenhauses
Berechnung der benötigten Kapazitäten und Ressourcen
Entwicklung prozessorientierter Raum- und Funktionskonzepte als
Best-Practice-Architektur
Die Effizienz des
Einsatzes personeller,
räumlicher und
medizintechnischer
Ressourcen wird maßgeblich durch die
Effizienz der klinischen
Prozesse bestimmt –
deswegen ermöglicht
die Einführung workflow-orientierter
Konzepte am Centro
Médico Imbanaco eine
nachhaltige Steigerung der Produktivität
der gesamten Einrichtung.
Nahtlose Integration von Prozess
und Gebäude
Workflow-Optimierung am Centro Médico Imbanaco, Cali, Kolumbien
www.siemens.de/greenplushospitals
Nutzen für die Umwelt
Q
Q
Effiziente Systemnutzung reduziert den Energieverbrauch sowie CO2-Emissionen
Weniger Energieverbrauch und CO2-Ausstoß durch effizientere Raumnutzung
(vor allem bei Heizung, Lüftung, Klima)
Vorteile für Kunden und Patienten
Q
Q
Q
Effiziente Prozesse optimieren die Qualität der medizinischen Versorgung
Bis zu 50% bessere Auslastung der medizintechnischen Systeme* (im Vergleich
zum Ist-Zustand) senkt die Energiekosten und den Investitionsaufwand
Ein um durchschnittlich 15% reduzierter Raumbedarf im Vergleich zur ursprünglichen Planung* senkt die Energie- und Gebäudekosten und eröffnet lukrative
alternative Nutzungsmöglichkeiten
* Daten liegen vor.
Green+ Hospitals
Nachhaltige Infrastrukturlösungen für das Gesundheitswesen. Mehr als nur Grün.
Als Entscheider im Gesundheitswesen
wissen Sie, dass nachhaltiger Erfolg in
Zukunft nur möglich sein wird, wenn
es gelingt, ökonomische und ökologische Ziele in Einklang zu bringen –
„grün“ allein reicht dabei nicht aus. Deswegen haben wir mit Green+ Hospitals
ein modulares Programm entwickelt, mit
dem Gesundheitseinrichtungen jeder
Größenordnung ihre Ziele in puncto
Umwelt, Qualität und Effizienz gleichzeitig und schnell erreichen können.
Umwelt
Senkung des Energieverbrauchs
Nachhaltigkeit beim Ressourceneinsatz
Geringere Umweltbelastung
Q
Q
Q
Aufgrund lokaler Einschränkungen von Vertriebsrechten und Serviceverfügbarkeiten können wir
leider nicht gewährleisten, dass alle in dieser
Broschüre aufgeführten Produkte weltweit gleichermaßen durch Siemens vertrieben werden können.
Effizienz
Optimierte Arbeitsabläufe
Effizienter Einsatz von Zeit
Effizienter Einsatz von Kosten
Q
Q
Q
Die Informationen in diesem Dokument beinhalten allgemeine technische Beschreibungen
von Leistungen und Ausstattungsmöglichkeiten,
die nicht in jedem Einzelfall vorliegen müssen.
Verfügbarkeit und Ausstattungspakete können
sich von Land zu Land unterscheiden. Aus diesem
Grund sind die gewünschten Leistungen und
Ausstattungen im Einzelfall bei Vertragsschluss
festzulegen.
Siemens behält sich das Recht vor, Konstruktion, Ausstattungspakete, Leistungsmerkmale
und Ausstattungsmöglichkeiten ohne vorherige
Bekanntgabe zu ändern. Bitte wenden Sie sich
für die neuesten Informationen an Ihre SiemensVertretung.
Hinweis: Innerhalb definierter Toleranzen kann
es Abweichungen von den technischen Beschreibungen in diesem Dokument geben.
Global Siemens Headquarters
Siemens AG
Wittelsbacherplatz 2
80333 Muenchen
Deutschland
Qualität
Optimierte medizinische Versorgung
Einfache und gesunde Prozeduren
Gesundheitsfördernde Umgebung
Q
Q
Q
Effizienz
Local Contact Information
Siemens AG
Green+ Hospitals
Karlheinz-Kaske-Straße 2
91052 Erlangen
Germany
greenplushospitals.healthcare@siemens.com
Phone: +49 800 188 188 5
www.siemens.de/greenplushospitals
Global Siemens
Healthcare Headquarters
Siemens AG
Healthcare Sector
Henkestr. 127
91052 Erlangen
Deutschand
Phone: +49 9131 84-0
www.siemens.com/healthcare
www.siemens.com / healthcare
Bestell-Nr. A91CR-0007-2C1 | Gedruckt in Deutschland | CC CR WS 03112. | © 03.2011, Siemens AG
Nachhaltige
Infrastruktur
im Gesundheitswesen
Umwelt
Legal Manufacturer
Siemens AG
Wittelsbacherplatz 2
DE-80333 Muenchen
Germany
Qualität
Green+ Hospitals
Referenz
Die Implementierung optimierter klinischer Behandlungspfade am
Universitätsklinikum Erlangen führte zu mehr Transparenz und Effizienz
in der klinischen Patientenversorgung sowie zu einer nachhaltigen Verbesserung der Geräte- und Personalauslastung. Somit ermöglicht unser
Programm Green+ Hospitals nicht nur mehr Effizienz, sondern auch deutliche Verbesserungen in puncto Qualität und Umweltschutz.
Wesentliche Merkmale
Q
Q
Q
Q
Standardisierung von Behandlungspfaden für fünf verschiedene Falltypen
Anpassung von Workflow, Geräte- und Personaleinsatz an die neue
Situation
Verkürzung der Patientenverweildauer um bis zu 46%*
Beschleunigung des Abrechnungsprozesses durch eine verbesserte
Pfaddokumentation
* für einen ausgewählten Pfad
** ERCP = Endoskopisch retrograde Cholangiopankreatikographie
15 min
22 h
Transparente Standardisierung
Einführung klinischer Behandlungspfade am Klinikum Erlangen
www.siemens.de/greenplushospitals
Im ERCP** Behandlungspfad beispielsweise wurde durch
die Einführung eines
transsektoralen Pfads
unter Einbeziehung
des Hausarztes die
Aufenthaltsdauer von
48 auf 26 Stunden
reduziert.
Nutzen für die Umwelt
Q
Q
Q
Kürzere Patientenverweildauer führt zu nachhaltigen Energieeinsparungen
Mehr Prozesseffizienz ermöglicht optimalen System- und Ressourceneinsatz
Effizienterer Geräteeinsatz reduziert den Energieverbrauch und CO2-Ausstoß
Vorteile für Kunden und Patienten
Q
Q
Q
Synchrone und vollständige Übersicht der Kosten durch Pfaddokumentation
Steigerung der Behandlungsqualität durch Qualitätsmanagement und
-optimierung
Möglichkeit zur schnellen Reaktion auf Anforderungen von Kostenträgern
Green+ Hospitals
Nachhaltige Infrastrukturlösungen für das Gesundheitswesen. Mehr als nur Grün.
Als Entscheider im Gesundheitswesen
wissen Sie, dass nachhaltiger Erfolg in
Zukunft nur möglich sein wird, wenn
es gelingt, ökonomische und ökologische Ziele in Einklang zu bringen –
„grün“ allein reicht dabei nicht aus. Deswegen haben wir mit Green+ Hospitals
ein modulares Programm entwickelt, mit
dem Gesundheitseinrichtungen jeder
Größenordnung ihre Ziele in puncto
Umwelt, Qualität und Effizienz gleichzeitig und schnell erreichen können.
Umwelt
Senkung des Energieverbrauchs
Nachhaltigkeit beim Ressourceneinsatz
Geringere Umweltbelastung
Q
Q
Q
Aufgrund lokaler Einschränkungen von Vertriebsrechten und Serviceverfügbarkeiten können wir
leider nicht gewährleisten, dass alle in dieser
Broschüre aufgeführten Produkte weltweit gleichermaßen durch Siemens vertrieben werden können.
Effizienz
Optimierte Arbeitsabläufe
Effizienter Einsatz von Zeit
Effizienter Einsatz von Kosten
Q
Q
Q
Die Informationen in diesem Dokument beinhalten allgemeine technische Beschreibungen
von Leistungen und Ausstattungsmöglichkeiten,
die nicht in jedem Einzelfall vorliegen müssen.
Verfügbarkeit und Ausstattungspakete können
sich von Land zu Land unterscheiden. Aus diesem
Grund sind die gewünschten Leistungen und
Ausstattungen im Einzelfall bei Vertragsschluss
festzulegen.
Siemens behält sich das Recht vor, Konstruktion, Ausstattungspakete, Leistungsmerkmale
und Ausstattungsmöglichkeiten ohne vorherige
Bekanntgabe zu ändern. Bitte wenden Sie sich
für die neuesten Informationen an Ihre SiemensVertretung.
Hinweis: Innerhalb definierter Toleranzen kann
es Abweichungen von den technischen Beschreibungen in diesem Dokument geben.
Global Siemens Headquarters
Siemens AG
Wittelsbacherplatz 2
80333 Muenchen
Deutschland
Qualität
Optimierte medizinische Versorgung
Einfache und gesunde Prozeduren
Gesundheitsfördernde Umgebung
Q
Q
Q
Effizienz
Local Contact Information
Siemens AG
Green+ Hospitals
Karlheinz-Kaske-Straße 2
91052 Erlangen
Germany
greenplushospitals.healthcare@siemens.com
Phone: +49 800 188 188 5
www.siemens.de/greenplushospitals
Global Siemens
Healthcare Headquarters
Siemens AG
Healthcare Sector
Henkestr. 127
91052 Erlangen
Deutschand
Phone: +49 9131 84-0
www.siemens.com/healthcare
www.siemens.com / healthcare
Bestell-Nr. A91CR-0007-2C1 | Gedruckt in Deutschland | CC CR WS 03112. | © 03.2011, Siemens AG
Nachhaltige
Infrastruktur
im Gesundheitswesen
Umwelt
Legal Manufacturer
Siemens AG
Wittelsbacherplatz 2
DE-80333 Muenchen
Germany
Qualität
Green+ Hospitals
Referenz
Als das Klinikum Bremerhaven Reinkenheide 1976 mit über 700 Betten
seine Tore öffnete, war es das modernste Krankenhaus seiner Art im
Bundesland Bremen. Bis zum heutigen Tag konnte es seine Führungsposition als Therapie und Diagnosecenter behaupten und ausdehnen.
Im Gegensatz dazu nahm die Produktivität und Effizienz der Serviceinstallationen seiner Gebäude über die Jahre ab, besonders im Hinblick
auf den Energieverbrauch. So betrugen die primären Energiekosten im
Jahr 2004 bereits 2 Mio. €. Kurz: Es wurde höchste Zeit für eine umfassende Modernisierung. Dank dem Energiespar-Contracting von Siemens
profitiert das Klinikum nun von enormen Einsparungen.
Wesentliche Merkmale
Q
Q
Q
Optimierung der Gebäudeinfrastruktur in über 120 Bereichen – von
der Heizungs- und Klimatechnik über die Dampf-, Druckluft- und Niederspannungsversorgung bis hin zur Gebäudeautomation einschließlich
Managementsystem
Intelligente Modernisierung der HLK-Anlagen für die bedarfsgerechte
Wärme- und Kälteversorgung – etwa durch zeitlich befristete Temperaturabsenkung in nicht genutzten Räumen oder außentemperaturabhängige
Klimaanlagensteuerung
Große Fortschritte in Bezug auf Installationsqualität, nachhaltige Kosteneinsparungen und Energieoptimierung
Das Klinikum Bremerhaven Reinkenheide
hat am 26. Juni 2008
vom Bund für Umweltund Naturschutz
Deutschland das
Gütesiegel “Energiesparendes Krankenhaus” erhalten.
Energieeffizienz im Krankenhaus
Energiesparcontracting am Klinikum Bremerhaven Reinkenheide
www.siemens.de/greenplushospitals
Nutzen für die Umwelt
Q
Q
Q
Die Optimierung des Dampfsystems, die Verwendung hocheffizienter
Umwälzpumpen und die intelligente Raumbeheizung bzw. -kühlung
ermöglichen jährliche Einsparungen von rund 50 MWh (25 %)*
Verminderung der jährlichen CO2-Emissionen um 4.130 Tonnen
Nachhaltige Reduktion anderer Emissionen (Stickoxide, Staub, etc.)
Vorteile für Kunden und Patienten
Q
Q
Q
Finanzierung der notwendigen Investitionen über die Kostensenkungen
Jährliche Einsparung bei den Energiekosten: 520.000 €
Steigerung von Gebäudewert und Patientenkomfort
* Daten liegen vor.
Green+ Hospitals
Nachhaltige Infrastrukturlösungen für das Gesundheitswesen. Mehr als nur Grün.
Als Entscheider im Gesundheitswesen
wissen Sie, dass nachhaltiger Erfolg in
Zukunft nur möglich sein wird, wenn
es gelingt, ökonomische und ökologische Ziele in Einklang zu bringen –
„grün“ allein reicht dabei nicht aus. Deswegen haben wir mit Green+ Hospitals
ein modulares Programm entwickelt, mit
dem Gesundheitseinrichtungen jeder
Größenordnung ihre Ziele in puncto
Umwelt, Qualität und Effizienz gleichzeitig und schnell erreichen können.
Umwelt
Senkung des Energieverbrauchs
Nachhaltigkeit beim Ressourceneinsatz
Geringere Umweltbelastung
Q
Q
Q
Aufgrund lokaler Einschränkungen von Vertriebsrechten und Serviceverfügbarkeiten können wir
leider nicht gewährleisten, dass alle in dieser
Broschüre aufgeführten Produkte weltweit gleichermaßen durch Siemens vertrieben werden können.
Effizienz
Optimierte Arbeitsabläufe
Effizienter Einsatz von Zeit
Effizienter Einsatz von Kosten
Q
Q
Q
Die Informationen in diesem Dokument beinhalten allgemeine technische Beschreibungen
von Leistungen und Ausstattungsmöglichkeiten,
die nicht in jedem Einzelfall vorliegen müssen.
Verfügbarkeit und Ausstattungspakete können
sich von Land zu Land unterscheiden. Aus diesem
Grund sind die gewünschten Leistungen und
Ausstattungen im Einzelfall bei Vertragsschluss
festzulegen.
Siemens behält sich das Recht vor, Konstruktion, Ausstattungspakete, Leistungsmerkmale
und Ausstattungsmöglichkeiten ohne vorherige
Bekanntgabe zu ändern. Bitte wenden Sie sich
für die neuesten Informationen an Ihre SiemensVertretung.
Hinweis: Innerhalb definierter Toleranzen kann
es Abweichungen von den technischen Beschreibungen in diesem Dokument geben.
Global Siemens Headquarters
Siemens AG
Wittelsbacherplatz 2
80333 Muenchen
Deutschland
Qualität
Optimierte medizinische Versorgung
Einfache und gesunde Prozeduren
Gesundheitsfördernde Umgebung
Q
Q
Q
Effizienz
Local Contact Information
Siemens AG
Green+ Hospitals
Karlheinz-Kaske-Straße 2
91052 Erlangen
Germany
greenplushospitals.healthcare@siemens.com
Phone: +49 800 188 188 5
www.siemens.de/greenplushospitals
Global Siemens
Healthcare Headquarters
Siemens AG
Healthcare Sector
Henkestr. 127
91052 Erlangen
Deutschand
Phone: +49 9131 84-0
www.siemens.com/healthcare
www.siemens.com / healthcare
Bestell-Nr. A91CR-0007-2C1 | Gedruckt in Deutschland | CC CR WS 03112. | © 03.2011, Siemens AG
Nachhaltige
Infrastruktur
im Gesundheitswesen
Umwelt
Legal Manufacturer
Siemens AG
Wittelsbacherplatz 2
DE-80333 Muenchen
Germany
Qualität
Green+ Hospitals
Referenz
Effizienz steigern, Kosten senken – und das ohne Kompromisse bei der
Behandlungs- und Versorgungsqualität. Im Orbis Medisch Centrum (OMC)
sorgt zukunftsorientierte Technologie dafür, dass Patienten optimal und
kosteneffizient versorgt werden. Zudem erleichtern die High-Tech-Lösungen von Siemens die Arbeit des medizinischen Personals und steigern so
nachhaltig die Produktivität einer der modernsten Kliniken Europas.
Wesentliche Merkmale
Q
Q
Q
Q
Q
Installation eines integrierten Brandmelde-, Lösch- und Gefahrenmanagementsystems – für zuverlässige Alarmierung sowie schnelle und effiziente
Reaktion im Notfall
Implementierung eines intelligenten Zutrittsicherungs-, Einbruchschutz- und Videoüberwachungssystems – für mehr Gebäudesicherheit
und Patientenschutz
Einbau multifunktionaler Bedside-Terminals – für die individuelle
Steuerung von Raumtemperatur, Beleuchtung und Jalousie sowie für
Schwesternruf, Entertainment und Personalzugang zu wichtigen
klinischen und administrativen Daten
Effizienter OP-Betrieb dank vordefinierter Szenarien und Anlagen zum
Monitoring der Raumparameter im OP und Reinräumen
Mehr Transparenz durch Auswertungen aus dem Energy Monitoring und
Control System
Das Orbis Medisch
Centrum (OMC) im
niederländischen
Sittard gehört zu den
modernsten Kliniken
in Europa. Mit
130.000 Quadratmetern, 425 Einbettzimmern und 2.000
Mitarbeitern ist es
ein Krankenhaus der
Superlative, das
den Patienten in den
Mittelpunkt stellt.
Das Krankenhaus des 21. Jahrhunderts
Zukunftsweisende Optimierung am
Orbis Medisch Centrum in Sittard, Niederlande
www.siemens.de/greenplushospitals
Wesentliche Merkmale
Q
Q
Q
Q
Einführung der elektronischen Patientenakte für klinikweit geschützten Zugriff
auf wichtige Patientendaten – das spart Zeit und steigert die Personaleffizienz
Integration eines innovativen Gebäudeautomationssystems zur energieeffizienten Steuerung von Heizung, Lüftung und Klimatisierung
Einsatz von Compact Monitoring Technology (CMT) für die zuverlässige
Überwachung der Herstellung applikationsfertiger Zytostatika-Lösungen
Aufbau einer zuverlässigen Niederspannungs-Energieversorgung für mehr
Versorgungssicherheit und Energieeffizienz
Nutzen für die Umwelt
Q
Q
Q
Weniger Energiekosten und Umweltverschmutzung durch integrierte
Gebäudetechnik
Niedrige CO2-Emmissionen von Anfang an
Gute Ökobilanz durch Verwendung Lebenszyklus-optimierter Produkte und Systeme
Vorteile für Kunden und Patienten
Green+ Hospitals
Nachhaltige Infrastrukturlösungen für das Gesundheitswesen. Mehr als nur Grün.
Als Entscheider im Gesundheitswesen
wissen Sie, dass nachhaltiger Erfolg in
Zukunft nur möglich sein wird, wenn
es gelingt, ökonomische und ökologische Ziele in Einklang zu bringen –
„grün“ allein reicht dabei nicht aus. Deswegen haben wir mit Green+ Hospitals
ein modulares Programm entwickelt, mit
dem Gesundheitseinrichtungen jeder
Größenordnung ihre Ziele in puncto
Umwelt, Qualität und Effizienz gleichzeitig und schnell erreichen können.
Umwelt
Senkung des Energieverbrauchs
Nachhaltigkeit beim Ressourceneinsatz
Geringere Umweltbelastung
Q
Q
Q
Optimierte Patientenversorgung zu vergleichsweise deutlich niedrigeren Kosten
Hohes Maß an Patientenkomfort – der Patient wird zum Gast
Q
Q
Aufgrund lokaler Einschränkungen von Vertriebsrechten und Serviceverfügbarkeiten können wir
leider nicht gewährleisten, dass alle in dieser
Broschüre aufgeführten Produkte weltweit gleichermaßen durch Siemens vertrieben werden können.
Effizienz
Optimierte Arbeitsabläufe
Effizienter Einsatz von Zeit
Effizienter Einsatz von Kosten
Die Informationen in diesem Dokument beinhalten
allgemeine technische Beschreibungen von Leistungen und Ausstattungsmöglichkeiten, die nicht
in jedem Einzelfall vorliegen müssen. Verfügbarkeit und Ausstattungspakete können sich von Land
zu Land unterscheiden. Aus diesem Grund sind
die gewünschten Leistungen und Ausstattungen
im Einzelfall bei Vertragsschluss festzulegen.
Qualität
Optimierte medizinische Versorgung
Einfache und gesunde Prozeduren
Gesundheitsfördernde Umgebung
Siemens behält sich das Recht vor, Konstruktion, Ausstattungspakete, Leistungsmerkmale
und Ausstattungsmöglichkeiten ohne vorherige
Bekanntgabe zu ändern. Bitte wenden Sie sich
für die neuesten Informationen an Ihre SiemensVertretung.
Hinweis: Innerhalb definierter Toleranzen kann
es Abweichungen von den technischen Beschreibungen in diesem Dokument geben.
Global Siemens Headquarters
Siemens AG
Wittelsbacherplatz 2
80333 Muenchen
Deutschland
Q
Q
Q
Q
Q
Q
Effizienz
Local Contact Information
Siemens AG
Green+ Hospitals
Karlheinz-Kaske-Straße 2
91052 Erlangen
Germany
greenplushospitals.healthcare@siemens.com
Phone: +49 800 188 188 5
www.siemens.de/greenplushospitals
Global Siemens
Healthcare Headquarters
Siemens AG
Healthcare Sector
Henkestr. 127
91052 Erlangen
Deutschand
Phone: +49 9131 84-0
www.siemens.com/healthcare
www.siemens.com / healthcare
Bestell-Nr. A91CR-0007-2C1 | Gedruckt in Deutschland | CC CR WS 03112. | © 03.2011, Siemens AG
Nachhaltige
Infrastruktur
im Gesundheitswesen
Umwelt
Legal Manufacturer
Siemens AG
Wittelsbacherplatz 2
DE-80333 Muenchen
Germany
Qualität
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
4 224 KB
Tags
1/--Seiten
melden