close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer duales Studium - Hochschule Ruhr West

EinbettenHerunterladen
INFORMATIONEN FÜR STUDIENINTERESSIERTE
INFORMATIONEN FÜR UNTERNEHMEN
Welche Vorteile bietet das duale Studium?
Welche Vorteile bietet das duale Studium?
Wie kann ich Kooperationspartner werden?
• Wie der Name schon sagt, bringt Ihnen das duale
Studium zweierlei: Wissen aus dem Studium und
eine ganze Menge Praxiserfahrung.
Sie sind auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften für Ihr
Unternehmen? Sie möchten diese von Anfang an an Ihr Unternehmen binden? Das duale Studium ermöglicht Ihnen das und
noch viel mehr. Auch sind die Kosten kalkulierbar, da Ihnen
keinerlei finanzielle Verpflichtungen vonseiten der Hochschule
entstehen. Die Höhe der Vergütung für die dual Studierenden
und die sonstige Förderung, wie die Übernahme des Semesterbeitrags, bestimmen Sie selbst.
Da die Hochschule Ruhr West noch eine junge Hochschule ist,
sind wir stets auf der Suche nach neuen Kooperationspartnern,
die mit uns gemeinsam jungen Menschen das duale Studium
ermöglichen möchten. Die formale Grundlage für die Kooperation bildet eine Kooperationsvereinbarung zwischen der
Hochschule und dem Unternehmen.
• „Ein Fuß in der Tür“ des Unternehmens ermöglicht
schnellen Berufseinstieg nach dem Studium.
• Das Unternehmen kennt Sie und Sie kennen sich aus
im Unternehmen: Das trägt auch dazu bei, langfristig
bei dem Arbeitgeber beschäftigt zu bleiben.
• Während Ihres Studiums sind Sie zumeist finanziell
abgesichert.
ABER Disziplin und Motivation gehören dazu, denn eine
höhere Belastung als im regulären Vollzeitstudium bleibt vor
allem in Prüfungsphasen nicht aus.
Sind Sie noch unsicher, ob das
duale Studium das Richtige für Sie ist?
Damit stehen Sie ganz sicher nicht allein da. Es geht schließlich um eine Richtungsentscheidung in Ihrem Leben. Und
wer informiert ist, erlebt nicht so schnell unliebsame Überraschungen. Informieren Sie sich einfach direkt bei uns.
Fragen rund um das Thema beantwortet
Ihnen gern unsere Koordinatorin
für das duale Studium.
VORGEHENSWEISE
Wie bewerbe ich mich für das duale Studium?
Die Studienvoraussetzung für den dualen Studiengang
ist eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Hochschule und dem Unternehmen, in dem Sie die Ausbildung,
Werkstudenten- bzw. Teilzeittätigkeit oder das Praktikum
absolvieren. Sollte bei dem Unternehmen Ihrer Wahl noch keine Kooperation mit unserer Hochschule vorhanden sein, kann
ein Unternehmensvertreter gern Kontakt zu uns aufnehmen,
damit wir klären können, ob eine Zusammenarbeit möglich
und sinnvoll ist. Zusätzlich sollten Sie über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügen (in der Regel allgemeine oder
fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife).
Die Bewerbung für einen Ausbildungs-, Praktikumsplatz, eine
Werkstudenten- oder Teilzeittätigkeit erfolgt bei dem Unternehmen, mit dem Sie das duale Studium planen. Nach Ihrem
Vertragsabschluss bewerben Sie sich für das duale Studium bei
uns. Die Bewerbung erfolgt zunächst online über unsere Homepage. Der Studienbeginn für die dualen Studiengänge ist in der
Regel nur zum Wintersemester möglich.
• Betriebsspezifisch ausgebildete und sozialisierte Mit arbeiter und Mitarbeiterinnen können ohne weitere
Einarbeitung produktiv im Betrieb eingesetzt werden.
• Nachwuchssicherung gelingt auch in hochspezifischen
Berufs- und Aufgabenfeldern.
• Durch die Verzahnung von Theorie und Praxis erfolgt
Wissens- und Technologietransfer.
• Das Arbeitgeberimage und die Attraktivität des Unter nehmens für motivierte und leistungsbereite junge
Menschen werden gestärkt.
BEWERBUNGSFRIST
Die Bewerbungsfrist für ein duales Studium endet am:
15.08. ZUM WINTERSEMESTER EINES JEDEN JAHRES
Insbesondere die Bewerbung für einen Ausbildungsplatz sollte jedoch deutlich früher erfolgen (oft schon im Herbst des Vorjahres).
Sollten Sie Interesse an einer Zusammenarbeit oder Fragen zu
den Rahmenbedingungen haben, wenden Sie sich bitte an die
Koordinatorin für das duale Studium. Gern beantworten wir
Ihre Fragen und senden Ihnen auf Wunsch auch ein Muster der
Kooperationsvereinbarung für das duale Studium zu.
Lisa Fleischmann
Telefon: 0208 88254 - 194
E-Mail: lisa.fleischmann@hs-ruhrwest.de
KONTAKT
ANGEBOT
Welche Studiengänge kann man dual studieren?
A = Ausbildungsintegriert
P = Praxisintegriert
A P
Angewandte Informatik
ü
Bauingenieurwesen
ü
Betriebswirtschaftslehre –
Industrielles Dienstleistungsmanagement
ü
Betriebswirtschaftslehre –
Internationales Handelsmanagement & Logistik
ü
ü
Elektrotechnik
ü
Energie- und Wassermanagement
ü
ü
Energieinformatik
ü
ü
Internationale Wirtschaft – Emerging Markets
ü
Maschinenbau
ü
Mechatronik
ü
Mensch-Technik-Interaktion
ü
ü
Wirtschaftsinformatik
ü
ü
Wirtschaftsingenieurwesen – Energiesysteme
ü
ü
Wirtschaftsingenieurwesen – Maschinenbau
ü
Informationen & Beratung
Lisa Fleischmann
Koordinatorin für das duale Studium
Telefon: 0208 88254 -194
E-Mail: lisa.fleischmann@hs-ruhrwest.de
HERZLICH WILLKOMMEN AN DER HRW
Duales Studium an der
Hochschule Ruhr West
Serviceorientiert. Praxisnah. Vor Ort.
Die Hochschule Ruhr West ist eine junge staatliche Hochschule. Ihre fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik,
Naturwissenschaften und Wirtschaft. Seit der Gründung der
Hochschule im Jahr 2009 hat sie sich an beiden Standorten,
Mülheim an der Ruhr und Bottrop, rasant entwickelt. Einzigartige und innovative Studienangebote sprechen immer mehr
Studierende an.
Zu den Stärken der neuen Hochschule gehören ihre praxisorientierte Lehre und Forschung sowie neue Labore mit
exzellenter technischer Ausstattung, die die Ausbildungsqualität dauerhaft auf hohem Niveau hält. Eine enge regionale
Einbindung begleitet den ehrgeizigen Aufbau; mit guten Kontakten und einem aktiven Netzwerk aus Politik, Wirtschaft
und Industrie werden ideale Voraussetzungen für gemeinsame
branchenübergreifende Projekte geschaffen. Das Netzwerk
unterstützt die praxisbezogene Ausbildung.
Hochschule Ruhr West
Dümptener Straße 45
45476 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 88254 - 222
Telefax: 0208 88254 - 219
E-Mail: studierendenservice@hs-ruhrwest.de
Was versteht man unter dualem Studium?
Welche Formen des dualen Studiums gibt es?
an unserer Hochschule wird eine betriebliche Ausbildung
absolviert. Am Ende steht nicht nur ein Bachelorabschluss
im gewählten Studienfach, sondern auch ein Ausbildungsabschluss vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK) oder
einer Handwerkskammer (HWK).
WWW.HOCHSCHULE-RUHR-WEST.DE
Titelfoto: M&B, Fotograf Andreas Köhring / Stand: März 2014
AUSBILDUNGSINTEGRIERT: Parallel zum Studium
PRAXISINTEGRIERT: Das Studium wird mit einer
praktischen Tätigkeit im Unternehmen, wie einem Praktikum, einer Teilzeit- oder Werkstudententätigkeit kombiniert. Nach dem Studium können die Studierenden einen
Bachelorabschluss sowie eine reichhaltige Praxiserfahrung
im Unternehmen vorweisen.
DUAL HAT POTENZIAL
Das duale Studium kombiniert das Studium an einer Hochschule mit einer betrieblichen Ausbildung oder Praxistätigkeit
in einem Unternehmen. Kennzeichnend ist dabei besonders
die Verknüpfung der Lerninhalte zwischen den zwei Lernorten: Die Übertragung des im Studium Erlernten in den
Betrieb und die Rückkopplung des praktischen Anwendungswissens in das Studium.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
12
Dateigröße
1 548 KB
Tags
1/--Seiten
melden