close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lebendig wie am ersten Tas - De Vereenigde Modevakscholen in

EinbettenHerunterladen
Ausbildun
100 Jahre Verband der Modefachsch u len in den N iederla nden:
,,Wir, Wilhelmifrà, durch Gottes
Gnade Königin der Niederlande,
Pri nzessin von Oranien-Nassau etc.,
etc., etc.
verfugen, die vorgelegten
Statuten der nachfolgend genannten
Vereinigungen fur gut zu heiBen und
zu genehmigen
Lebendig
ie
wie am ersten Tas
Verein igu
ng,
d
ie
hier durch höchst königlichen Erlass fur
die kommenden 29
Jahre und 11 Monate aufs
Neue genehmigt wurde, war
die,,Vereeniging voor Modevakscholen", der,,Verband fur
Modefachschulen" der Niederlande. Gegrundet worden
tes Ziel ist es, MaBschneider
und Ausbilder fur das MaBschneiderhandwerk anzuleiten, damit diese das Wissen
u nseres Fachs a uf einem hohen Niveau an die nachfolgende Generation weitergeben
können."
war er bereits 30 Jahre fruher
am 1. Mai 1911. Der im Jahr
1942 in eine Stiftung umge-
Diplom als anerkannter
Fachbetrieb
wandelte Verein, nun unter
dem Namen ,,De Vereenígde
Ein groBer Schritt zur Anerkennung des MaBschneider-
Modevakscholen
in
Neder-
land", hatte also im vorigen
Jahr seinen hundertsten
bu
Ge-
rtstag.
Aktuell wie
vor 100 Jahren
Seit sich 1911 unter dem ersten Vorsitzenden J. van Wage-
ningen und den neun Grunungsm itgl iedern der Verband
formierte, hat sich viel geànd
handwerks als Branche wurde
in den letzten zehn Jahren getan. Aus der Zusammenarbeit
mit anderen
Organisationen
ist d ie Landesweite Plattform Modefachausbildung"
,,
erstanden (LPM Ladelijk PLat-
form Modevakonderwijs).
Fur
den einzelnen Betrieb, sei es
ein Schneideratelier oder
eine Modefachschule, ist es
nun seit 2A02 möglich, bei
dert. Der selbst gestellte Auf-
Nachweis
trag, dem sich der Verband
und spàter die Stiftung verschrieben haben, ist aller-
Leisturg, ein Diplom als aner-
dings derselbe geblieben:
Ressou rcen u nd Kràfte des
kannter
Fach
entsprechender
betrieb zu
er-
werben.
,,Dieser
Zusammenschluss
beinhaltet eine enorme Berei-
fur unsere Ausbil-
ausbildenden Schneiderhandwerks in einer Organisation zu
dung", betont Willie Molendi-
bundeln und so den Erhalt und
jk-Kamies. ,, Die Erlangung des
die
Weiterentwicklung des
MaBsch neiderhandwerks zu
förde
ins beson d e re
rn,
40
zige Vorsitzende Willie Molendijk-Kamies.,,Unser wichtigs-
cherung
Diploms als anerkannter Fach-
betrieb ist ein Qualitàtssiegel,
durch eine gute Ausbil-
das unsere Kunden bereits
aus anderen Bereichen ken-
dung. Diese Aufgabe sei auch
heute noch so aktuell wie vor
hundert Jahren, meint die jet-
nen und schàtzen gelernt haben, etwa bei den KFZ-Werkstàtten. Dieses Gritesiegel fur
Damen-Rundschau 212012
gute professionelle
Arbeit
Modegeschichte
in einer bunten Revue
Zur 100Jahr-Feier der Verei-
O.ualitàt und
Professionalitàt
Fur die Zukunft sieht die Stiftung vor allem eine groBe Aufgabe: ,,Wir leben in einer Zeit,
ausgedacht: eine Modenschau in zehn Stationen mit
in der Tendenzen zur Verfla-
seit Bestehen des Verbandes.
lnspirationen dazu hatte man
in alten Modejournalen, Buchern, Fotografien und in den
Kleiderschrànken der GroB-
len Bereichen unseres
bens, unserer Kultu r
Le-
a)
beobachten sind", erlàutert
die Vorsitzende.,,Davon sind
auch Handwerk und Ausbildung nicht ausgenommen. Es
m
Z
o
N
ö
o
F
o
LL
Bedeutung verloren.
nigten Modefachschulen hatte man sich etwas Besonderes
chung, der Nivellierung in vie-
É
LU
den
ebenso, wie es das Renomfö rd ert. "
C,
in
hat nichts an
Niederlanden
mee der gesamten Branche
a
schneidernachwuchs
stàrkt die Stellung des einzelnen Ateliers bzw. der Schule
ist eine Herausforderung, dieser Entwicklung entgegenzusteuern und alles dafur zu tun,
um einen Ruckschritt in Qualitàt und Professionalitàt nicht
hinzunehmen."
Ein Schritt, um das Niveau der
Ausbildung zu garantieren,
war die kritische Sichtung und
teilweise Neuauflage der Unterrichtsmaterialien und Fachbucher, die in den letzen drei
Jahren erfolgreich vorgenom-
Modellen aus jedem Jahrzehnt
mutter gesucht und gefunden.
So war eine bunte historische
Kleiderrevue entstanden, die
sich zum Hundertsten den geladenen Gàsten als ein Stuck
Modegeschichte und gleichzeitig Verbandsgesch ichte
pràsentierte.
Modelle von Paul Poiret, Coco
Chanel und Elsa Schiaparelli
dienten ebenso als Vorloge,
wie der Charleston-Look der
20er Jahre, die Petticoats der
50er, Schlaghosen und Hippiemode der 7 Oer oder extravagante Outfits im Stile Ma-
men wurde. ln diesem Prozess wurden die Lehrbucher
donnas.
auch digitalisiert, was eine Ak-
Originalteile, wie ein Brautkleid aus dem Jahr 1935, er-
tualisierung
und
Ergànzung
des Stoffes enorm erleichtert.
Auch nach hundert Jahren ist
die Stiftung,,De Vereenigde
Modevakscholen in Nederland" also höchst lebendig
Einige liebevoll,,restaurierte"
hielten einen Extra-Applaus.
Und naturlich die wurdevoll
pràsentierte groBe Abendrobe, wie sie Königin Wilhelmina
und aktiv, ihre Funktion und
pflegte ein wirklich ,,krönender" Abschluss
Verantwortung
der Schau und der
als
Ausbil-
dungsinstitution fur den MaB-
zu tragen
Feier.
10O-Jahr-
K. H. Zonbergs
Zum Jubilàum der Ver,einigten Modefachschulen
gratulier.t die RUNDSCHAU Íïtit, einer Spende von
10 Jahres*Abonnements * :eifies fur, jedeS Jahrzehnt
des hundertjàhrigen Bestehens.
Damen-Rundschau 21201 2
41
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
1
Dateigröße
15 379 KB
Tags
1/--Seiten
melden