close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Familienrat wie in Neuseeland - Bürger für Bäume

EinbettenHerunterladen
1. September 2012 - 22. Jahrgang - Nr. 35
IHRE WOCHENENDZEITUNG FÜR FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG
www.abendblatt-berlin.de
WaS kommt
?
Sprechen,
lesen, zuhören
Kazım Erdog˘an ist überzeugt: Redeten die Menschen
mehr miteinander, gäbe es
die meisten Probleme nicht.
Der 59-jährige Psychologe
ist Sohn türkischer, analphabetischer Eltern. Er war der
erste seines Dorfes, der Abitur
machte und ein Hochschulstudium absolvierte.
Irgendwann fand er sich in
Berlin wieder – sprachlos.Weil
er die Macht des Wortes und
des Wissens inzwischen kannte, lernte er schnell deutsch
und setzte sich fortan überall
für mehr und bessere Kommunikation ein.
Im Jahr 2006, 2008 und 2010
organisierte er die „Woche
der Sprache und des Lesens“
in Neukölln – der Zuspruch
war überwältigend. Nun gibt
es diese Woche zum ersten
Mal in ganz Berlin.Vom 1.
bis 9. September stehen viele, viele Veranstaltungen für
Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf dem Programm.
Gelesen und erzählt, berichtet
und diskutiert wird in Bibliotheken, Cafés, Seniorenhäusern, Museen und auf Plätzen.
Das Programm findet man im
Internet unter www.sprachwoche-berlin.de. Der Eintritt ist
frei.
Susanne Schilp
Familienrat wie in Neuseeland
Sonderverkauf
Jetzt zugreifen!
Verlängert bis
Ende September 2012!
für Kids und Führungen
gibt’s beim 1. Geburtstag
vom Park am Gleisdreick.
Seite 3
Was hat Neuseeland mit dem Nachbarschaftshaus Urbanstraße zu tun? Am 7. September laden der Verein Familienrat Berlin-Brandenburg und die Aktion Mensch-Projekt „Alle sind Willkommen – Familienräte an Schulen und Kitas“ alle Interessierten zu einem großen Fest nach Kreuzberg ein. Um 15 Uhr erwartet die Gäste ein bunter Nachmittag, auf dem das Konzept des Familienrates vielfältig vorgestellt wird. Der Familienrat ist ein Verfahren, das aus Neuseeland stammt und Familien hilft, eigenständig Lösungen für ihre Probleme zu finden – mit Unterstützung
von Verwandten, Freunden, Nachbarn und allen, die der Familie nahe stehen. Gemeinsam entwickeln sie Ideen und diskutieren mögliche Hilfen.
Foto: www.templestudy.com
Recht darauf zu erfahren, was
von politischer und von Verwaltungsseite tatsächlich am Landwehrkanal geplant werde!
Unterdessen hat die Sprecherin des Wasserschifffahrtsamts
Berlin (WSA), Evelyn Bodenmeier, gesagt, es gebe geheime
Sanierungspläne für den Kanal.
Allerdings ist die jetzige Situation unbefriedigend. Zurzeit
sind mindestens sechs Stellen am
Kreuzberger Ufer mehr oder weniger einsturzgefährdet.Auch die
Ufermauern vor der CDU-Zentrale in Mitte, Ecke Corneliusstraße, sind marode. Die Reedereien
möchten aus Sicherheitsgründen
viele alte Bäume einfach fällen,
Anwohner wenden sich dagegen. Die Reedereien verdienen auf dem Kanal mit Fahrten für 1,3 Millionen Toukra risten im Jahr viel Geld. 2.000 alte Uferbäume sind im Wege. Foto: kratz
Bauzins niedrig – und jetzt der
7.000,Euro
sparen!
Preis-Hammer
Aktion bis
30.09.
2012
Wir nehmen Ihre
alte Lederjacke in Zahlung!
CITY POINT CENTER
Weißenseer Weg 111
10369 BerlinLichtenberg
Mo. – Fr. 9.30 – 18.00 Uhr
Sonnabend 9.30 – 13.00 Uhr
Kein Hochhaus!
PH Haus 3 (142 m2 Wohn- u. Nutzfläche)
Unser Musterhaus
12683 Berlin ·
Gartenstraße 2
Tel. 030-54980510
berlin@scanhaus.de
Unser Vertriebsbüro
10243 Berlin
Warschauer Str. 70
Tel. 030-29664693
berlinmitte@scanhaus.de
Friedrichshain.
Der
Bezirk
Friedrichhain-Kreuzberg
will
unbedingt verhindern, dass wie
eigentlich geplant am Spreeufer
hinter der East-Side-Gallery
ein 18-Geschosser gebaut wird.
„Wir möchten, dass der Grünstreifen hinter der Gallery nicht
unterbrochen wird“, erklärte
Bürgermeister Franz Schulz. Die
Bauten würden nicht nur den
Blick auf das Wasser verhindern,
sondern alle Erholungssuchende stören.
Das Grundstück gehört dem
deutsch-italienischen Unternehmen Stofanel und einer Gruppe
von Investoren. Allerdings will
Stofanel das Grundstück veräußern und der Kauf-Interessent ist
nicht unbedingt an einem Hochhaus interessiert. Schulz: „Aber
isteineFragedesVertrauenswir reichen Ihnen die Hand
Heidi Buttgereit
Immobilien Makler & Service
Pettenkoferstr. 4a 10247 Berlin
www.buttgereit-immobilien.de
®
er will die gleiche Bruttogeschossfläche realisieren.“ Nun sucht das
Bezirksamt einen Ersatz für das
Gelände. Da man selber nicht
über entsprechende Grundstücke
verfüge, wolle man in der Sache
auch den Berliner Liegenschaftsfonds kontaktieren.
Schon im Juni hatte das Bezirksamt für das Friedrichshainer
Spreeufer einen alten Plan der
Bebauung geändert. Auf dem
Bar-25-Grundstück wird jetzt
deutlich weniger gebaut. Bei
dem fürs Rathaus nicht bindenden Bürgerentschied „Spreeufer
für alle“ hatten sich 2008 etwa
87 Prozent derTeilnehmenden in
Friedrichshain-Kreuzberg unter
anderem für einen unbebauten,
für alle zugänglichen 50-MeterUfer-Streifen ausgesprochen. kra
Seite 4
KLeiNaNZeigeN
aufgeben per Telefon
von 9 bis 17 Uhr
unter 29 38 86 66
oder auch
online buchen
unter
www.abendblattberlin.de
tag
undes
B
r
e
tsch
u
e
D
Krebs bei
älteren
Patienten
Besonderheiten und
Behandlungsmöglichkeiten
11. September 2012, 17 Uhr
Langenbeck-Virchow-Haus
Aktionspreis
124.370,- €
inkl. Rollläden u.
Fußbodenheizung
www.scanhaus.de
JedeWoche laden wir Sie
im Berliner Abendblatt
zum Mitmachen ein.
Immobilienverkauf ...
Als ausgebildete ERA Gutachterin für
Immobilienbewertung errech-ne ich
Ihnen den Marktwert Ihres Hauses
oder Ihrer Eigentumswoh-nung, wenn
Sie jetzt oder später an einen sicheren
und sorglosen Verkauf denken.
Ihr Immobilienexperte für den
professionellen Verkauf - rufen Sie
uns an: 030 422 47 54!
Listenpreis
131.370,- €
rätSeLSPaSS
Bezirk will erneut Baupläne kippen
Sie bezahlen 100 %
in einer Summe erst
bei Schlüsselübergabe.
Die große Kollektion an
hochwertigen Lederjacken ist da!
Auf allbies zuWaren
50% Rabatt
An diesemWochenende
steigen in Berlin gleich zwei
sportliche Highlights.
Programme
Bürgerinitiative: am Landwehrkanal nicht hinter dem Rücken der Anwohner bauen
Lederjacken-
SPort
Seite 2
Geheimpläne für Sanierung?
Kreuzberg. Gibt es Geheimpläne für eine viele Ufer-Bäume
das Leben kostende Sanierung
des Landwehrkanals? „Die geheimen Sanierungspläne der
Wasserschifffahrtverwaltung des
Bundes (WSV) für den innerstädtischen Landwehrkanal müssen
umgehend öffentlich gemacht
werden“, erklärte Anuschka
Guttzeit von der Bürgerinitiative
„Bäume am Landwehrkanal“.
Dies müsse noch vor dem Gespräch des Mediationsforums am
12. September im Bundesverkehrsministerium geschehen.
Laut Guttzeit hätten die über
400.000 AnwohnerInnen des
Landwehrkanals nach fast fünf
Jahren aus Steuergeldern finanziertem Mediationsverfahren ein
Anzeigen ☎ 2 93 88-88
GUTSCHEIN
für ein ERA
VerkaufswertGutachten
Luisenstraße 59 · 10117 Berlin
Tel. (030) 130 -11 1214
akademie@vivantes.de
9 . S ep te m be r
2012
Ausblicke
Ein- und
r
e
d
Tag
ww w
.bu nd
e s ta g . d e / t e a
Das Parlament öffnet seine Türen
am 9. September 2012, 9 bis 20 Uhr
dass Sie
Wir wollen,
rt sind!
ie
rm
fo
gut in
www.bundestag.de/tea
2
BERLIN
BERLINER ABENDBLATT
Friedrichshain-Kreuzberg
Unfall an Schule
Füchse-Coach
bis 2017
Sitzgruppe „Grünes Kabinett“ gesperrt
Friedrichshain. Am 24. August
ereignete sich ein Unfall in der
Grundschule am Traveplatz.
Nach Aussage der Schulleitung
stürzte ein sieben Jahre alter
Junge am Nachmittag von der
Lehne einer Holzsitzecke auf
den Boden. Die Eltern wurden
umgehend benachrichtigt und
holten das Kind von der Schule ab. Später stellte sich heraus,
dass sich das Kind auch innere
Verletzungen zugezogen hat.
Die Eltern brachten das Kind
daraufhin in das Krankenhaus.
Dem Jungen, der auf der Intensivstation liegt, geht es den Umständen entsprechend. Die überdachte Sitzgruppe wird „Grünes
Kabinett“ genannt, weil es den
Kindern als Sonnenschutz dient
und im Grünbereich der Schule
liegt. Der TÜV hat im April dieses Jahres die Sitzgruppe geprüft.
Da trotzdem der Unfall geschah,
wurde die Sitzecke für den Gebrauch gesperrt.
„Wir müssen sicherstellen, dass
Vorfälle dieser Art sofort an
Schulaufsicht und Schulamt gemeldet werden, damit wir unverzüglich tätig werden können. Die
2005 errichtete und vielgenutzte
Sitzecke ist jetzt gesperrt. Wir
lassen nun prüfen, ob sie so umgebaut werden kann, dass wirklich nichts passieren kann“, so
Schulstadtrat Dr. Beckers (SPD)
nach einer Besichtigung.
kra
❚ ihr team für Friedrichshain
Anzeigen
Zentrale
Tel.: 293 88 88, Fax: 293 88 74 49
E-Mail: anzeigen@abendblatt-berlin.de
Berlin heißt die Leichtathletik-Weltelite im Olympiastadion willkommen.
Foto: Camera4/ISTAF
RedAktion
Peter Kratz
Tel.: 293 88 74 63, Fax: 293 88 74 85
E-Mail: peter.kratz@abendblatt-berlin.de
Aalen zu Freikarte
n
Berlin. Nur dreiWochen nach den rekordhalterin erst nach einer werden sich als „Speerspitze“ der Legende an. Er ist Weltmeister Gast bei
Olympischen Spielen in London Nachmessung mit dem Bandmaß deutschen Mannschaft erneut mit von 2001 und 2003, holte Gold
steigt am Sonntag, 2. Septem- Edelmetall zuerkannt worden. der Olympiasiegerin und Weltre- bei den Spielen 2004 und 2012. der Hertha
ber, mit dem 71. Internationalen Beim Kugelstoßen der Männer kordhalterin Barbora Spotakova In Berlin fordern ihn der EuropaDie Hauptstadt bietet in den nächsten Tagen gleich zwei sportliche Höhepunkte
berliner abendblatt
Gesamtauflage: 1.274.454 · Auflage Friedrichshain: 58.100
www.abendblatt-berlin.de
Echt lustig.
Echt spannend.
Echt fantastisch.
12x gratis
Filmspaß sichern!
Jetzt ganz bequem im Abo und dauerhaft günstiger
als am Kiosk! Kurier lesen, Code finden und
Online-Kino genießen.
Jetzt anrufen
(030) 24 00 23
Berlin. Für das Stadtderby zwischen Union und Hertha am Montag, 3. September, um 20.15 Uhr
(live auf Sport1) sind alle Karten
schon lange weg. Das wegen des
Neubaus der Haupttribüne nur
16.750 Zuschauer fassende Stadion an der Alten Försterei ist komplett ausverkauft und verspricht
eine riesige Kulisse für ein heißes
Duell. David gegen Goliath hieß
Kleinanzeigen
im
BERLINER
ABENDBLATT
NEU!
Telefonische
Kleinanzeigenannahme
von 9 bis 17 Uhr!
✆ 293 88 666
Fax: 293 88 844
www.abendblatt-berlin.de
berliner abendblatt
❚ Vertriebspartner für Kreuzberg
Wir halten für Sie das Berliner Abendblatt bereit:
Tabakwaren Lotto Toto Cihan Sarpkaya
Blücherstr. 15
Andus Reisen
Gneisenaustr. 90
Passat Reisen GmbH
Gneisenaustr. 97
Restaurante Shahanshan
Schleiermacherstr. 11
Verkauf/Tausch
Solmstr. 16
Nachbarschaftshaus Urbanstraße
Urbanstraße 21
Kiosk Muzaffer Sahin
Großbeerenstr. 36
Senf Salon
Hagelberger Str. 46
Victoria Backshop
Kreuzbergstr. 10
Blumen Hilde
Kreuzbergstr. 15
Tabakwaren Lotto-Toto
Graefestr. 30
Taverna
Kottbusser Damm 9
Café + Bäckerei Awe & Non
Urbanstr. 28 a
Friseursalon Richter
Alexandrinenstr. 1 A
Tabakwaren - Zeitschriften - Lotto - BVG
Neuenburger Str. 23 A
Pflegewohnheim StalIschreiberstraße
Stallschreiberstr. 12
SMP Zeitungsladen & Tabakwaren
Eisenbahnstr. 7
Blumenhaus Kock
Falckensteinstr. 10
Restaurante SHAHJAHAN
Görlitzer Str. 41
Steh-Café Köpenicker
Köpenicker Str. 194
ChiChi Streetfood
Lausitzer Platz 14
Feinbäckerei Olaf Ladewig
Oppelner Str. 4
Wäscherei Birgit Bast
Wrangelstr. 52
Dost limited Raumgestaltung
Glogauer Str. 14
Zeitschrift-Tabakwaren Ucaroglu
Reichenberger Str. 176
Vodafone Shop Kreuzberg
Skalitzer Str. 16
Zeitungen Zigaretten
Wiener Str. 14
Telecafé Express
Wiener Str. 28
Stadionfest (ISTAF) ein weiteres
sportliches Großereignis im Berliner Olympiastadion. Und eins
steht fest: Das Publikum wird
mindestens fünf Olympiasieger
von London in Aktion erleben.
Gold, Silber und Bronze starten
beim Hammerwurf-Wettkampf
der Frauen. Für die OlympiaDritte Betty Heidler wird es beim
ISTAF ein Wiedersehen mit der
Olympiasiegerin Tatyana Lysenko
und der Zweitplatzierten Anita
Wlodarczyk aus Polen geben. Die
Russin hatte in London mit starken 78,18 Metern Gold geholt,
Wlodarczyk schnappte sich mit
77,60 Metern Silber.
Heidlers Bronze-Wurf (77,12
Meter) war zunächst falsch gemessen und der gebürtigen Berlinerin und amtierenden Welt-
trifft der Deutsche David Storl
auf den Olympiasieger Tomasz
Majewski aus Polen und den
Bronze-Gewinner Reese Hoffa
aus den USA. Der amtierende
Weltmeister Storl, der Silber im
Olympischen Finale gewann und
die erste Leichtathletik-Medaille
für Deutschland in London holte, stieß mit seiner persönlichen
Bestleistung von 21,86 Metern
nur knapp an Gold vorbei. Majewski, der schon vor vier Jahren in Peking Gold geholt hatte,
konnte Storl mit seinem dritten
Versuch noch um drei Zentimeter
übertreffen und schaffte 21,89
Meter.
Christina Obergföll und Linda
Stahl, die mit dem Speer in London Silber (65,16 Meter) und
Bronze (64,91 Meter) holten,
aus Tschechien messen, die mit
neuer Saisonbestleistung (69,55
Meter) aus London nach Berlin
anreist.
Diskus-Olympiasieger Robert
Harting trifft beim ISTAF ebenfalls wieder auf die Weltspitze,
allen voran sein Dauerkontrahent
Piotr Malachowski aus Polen. Mit
Martin Wierig aus Magdeburg ist
der Olympia-Sechste ebenfalls
dabei. Die Zuschauer im Berliner
Olympiastadion bekommen beim
ISTAF aber nicht nur in denWurfdisziplinen die besten Leichtathleten zu sehen. Auch bei den
Läufern und Springern hat sich
Weltklasse angekündigt.
Mit Olympiasieger Felix Sanchez aus der Dominikanischen
Republik tritt über die 400 Meter Hürden eine Leichtathletik-
meister Rhys Williams aus Großbritannien, der Dresdner Georg
Fleischhauer und Lokalmatador
Varg Königsmark von der LG Nike Berlin heraus. Über 800 Meter
bei den Frauen sind mit Caster
Semenya aus Südafrika und der
Russin Ekaterina Poistogova auch
noch die Gewinnerinnen der Silber- und Bronzemedaillen von
London dabei.
Knapp 50.000 Eintrittskarten
wurden für die Veranstaltung am
2. September bereits verkauft. Tickets im Oberrang sind ab 9 Euro
erhältlich. Mit dem ISTAF-Familienticket können vier Personen für
nur 25 Euro einen spannenden
Nachmittag erleben. Alle Tickets
sind unter www.istaf.de oder Telefon 20 60 70 88 99 erhältlich.
J. Kostow
n Fußball ist ein Sport, der die
Massen begeistert. Millionen von
Fans verfolgen die 1. und 2. Bundesliga und fiebern mit ihrem
Lieblingsteam mit. Freuen auch
Sie sich auf ein packendes Fußballspiel, wenn sich Absteiger
Hertha am Sonntag, 16. September, um 13.30 Uhr im Olympiastadion mit Aufsteiger VfR Aalen
misst. Das Berliner Abendblatt
und Krombacher, Deutschlands
meistgekauftes Pils und offizieller Partner der Bundesliga, verlosen 5x2Tickets! Schicken Sie eine
E-Mail mit dem Betreff „Hertha
ST 5“ sowie Ihrer Telefonnummer an: sporttickets@abendblattberlin.de und gewinnen Sie mit
etwas Losglück zwei Freikarten.
Einsendeschluss: 11. September
– Rechtsweg ausgeschlossen! jk
Wer gewinnt diesmal die Stadtmeisterschaft?
Der von hier
www.berliner-kurier.de
n Die Füchse Berlin haben eine
entscheidende Personalfrage geklärt. Trainer Dagur Sigurdsson
wird dem Verein bis 2017 erhalten bleiben. Der bis 2013 laufende Vertrag wurde um vier weitere Jahre verlängert. Seit 2009 ist
Dagur Sigurdsson bereits Trainer bei dem Bundesligisten und
Champions-League-Teilnehmer.
„Wir hatten erst zwei Trainer
in der Geschichte des Projekts
Füchse Berlin. Wir setzten auch
da auf Kontinuität und Verlässlichkeit“, sagt Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning zu Vertragsverlängerung mit Dagur Sigurdsson. Der Isländer coacht das Berliner Team bereits seit die Füchse
Berlin erstmalig in der Bundesliga antraten. Nach dem 9. Platz in
seiner ersten Saison, brachte er
die Füchse Berlin 2011 und 2012
auf einen sensationellen dritten
Tabellenplatz und damit in die
Qualifikation zur Champions
League.
jk
Olympioniken kommen
zustellung
MO–FR 7–20 Uhr, SA 7–14 Uhr, Tel.: 293 88 656
Kurier lesen, sparen,
1. September 2012
es vor zwei Jahren ebenfalls am 4.
Spieltag. Damals erkämpfte Union beim 1:1 im Heimspiel einen
wertvollen Punkt und schaffte in
der Rückrunde „auswärts“ im
Olympiastadion mit dem 2:1-Sieg
eine kleine Sensation.
Diesmal sind die Karten neu
gemischt. Die Eisernen werden
längst nicht mehr als Außenseiter
gehandelt. Die Verteidigung der
„Wir haben bewiesen, dass wir
uns sportlich mit Hertha messen
können. Unser Ziel ist es, erneut
Stadtmeister zu werden.“
Uwe Neuhaus,
Trainer des 1. FC Union
Stadtmeisterschaft könnte gelingen. Doch der Schein trügt!
Während Union mit einem
Unentschieden und zwei Niederlagen in die Saison gestartet ist,
sieht die Bilanz von Hertha etwas
besser aus. Ein Unentschieden, eine Niederlage und ein Sieg stehen
zu Buche. Die Charlottenburger
haben sich nach dem peinlichen
Pokal-Aus bei Wormatia Worms
mit dem 2:1-Heimsieg gegen Regensburg zurückgemeldet. Union
hingegen braucht nach der deutlichen Niederlage in Sandhausen
unbedingt ein Erfolgserlebnis.
Der Stadtmeister wackelt. Die
Eisernen sind unter Zugzwang.
Hertha kann hingegen etwas befreiter aufspielen. Mal abwarten,
wer am Montag das glücklichere
Ende für sich hat.
J. Kostow
PromInade
Menschen, die die Bühne brauchen
n Es gibt immer mal wieder Worte, die
nicht im Duden enthalten aber auch nicht
besser auszudrücken sind. Rampensau ist
so ein Wort. Dieser Ausdruck kommt mir
immer wieder in den Sinn, wenn ich Kolja
Kleeberg auf der Bühne sehe. Sei es nun in
einem TV-Kochstudio, am Herd in seinem
RestaurantVau oder auf der Bühne wie bei
seinem Hoffest. Dort sorgte er wieder mit
der Krüger-Rock-Band für mindestens so
viel Hitze wie in einem seiner Öfen. Und
dieses Mal gab es vor dem Auftritt noch
eine ganz besondere Überraschung. „Vor
einiger Zeit haben wir gehört, dass es da
einen Koch gibt, der Gitarre spielt und
singt und das am liebsten mit unseren Instrumenten“, erzählte Günter Lutz von der
amerikanischen FirmaAMI. Seit 1933 werden in Nazareth/Pennsylvania Gitarren
gefertigt. Übrigens von einer Familie, die
aus dem vogtländischen Markneukirchen
ausgewandert ist. Und noch immer ist der
Betrieb in
Fa m i l i e n besitz. So
nahm man
Kontakt zu
Kleeberg auf
und gemeinsam wurde
ein auf 14
Exemplare
limitiertes
Instrument
Freunde der Gitarre: Kolja g e f e r t i g t .
Preis: 3.500
Kleeberg und Günter Lutz
Euro. Die
Nummer Eins bekam Kleeberg überreicht und rockte sogleich los. Damit hat
er nun neben dem Gesangstalent auch das
Handwerkszeug gleich mit BAP-Sänger
Wolfgang Niedecken, Mike Krüger, Paul
Simon und sogar Mr. Slowhand Eric Clapton. Zu den wildesten Tänzern zählte üb-
rigens Fruchthändler Dieter Fuhrmann.
Seit einiger Zeit hat sein Sohn seine Firma
übernommen. Doch Fuhrmann kann nicht
ohne Arbeit. „Ich mache jetzt aber nur
noch den Spätdienst“, scherzte er. Konkret
heißt das, dass er nicht mehr um zwei auf
dem Großmarkt beginnt sondern erst um
sechs Uhr.
Mit dabei
auch Peer
Ku s m a g k ,
der
allerdings nicht
als Dschungelkönig
dabei war
sondern als
Herr
der
Krustentiere und fleißig Austern Herr der Krustentiere: Peer
k n a c k t e . Kusmagk
Radio-Ikone: Nero Brandenstein Fotos: hk
Vermutlich hat er das im Dschungel gelernt.
Ein anderer, der wohl auch als Rampensau
zu bezeichnen ist, ist Nero Brandenburg.
Seit fast 50 Jahren hockt er hinter dem Radio-Mikrofon und kommt davon nicht los.
Einst beim RIAS sorgte er für die ersten
rockigen Töne im Äther, machte sich als
Schlagermoderator einen Namen und unterhält nun mit seinen Evergreens à gogo
bei Radio B2. Man kann wohl sicher sein,
dass Brandenburg selbst im Himmel noch
in ein Mikrofon sprechen wird.
Ihr Honza Klein
honza@abendblatt-berlin.de
1. September 2012
Friedrichshain-Kreuzberg
Der Gleisdreieck-Park feiert
Führungen am 2. September / Brunch mit Radioeins
LOKAL
Kurz & Knapp
Im Bildersaal
Ostkreuz. Claudia Grabarse
stellt ab 14. September eine
Serie von Zeichnungen und
großformatige Malerei (Acryl
auf Leinwand) im „Bildersaal
des Zukuft“ in der Lasker
straße Ostkreuz aus. Nackte
Akte trinken keinen Kaffee,
sondern erscheinen als Protagonisten der Liebe, des Körperausdrucks, der Emotion.
In den inspirierenden Bildern
werden auf ungewöhnliche
Weise Körperlinien und Flecken verschmolzen.
Bunkerberg
Die ersten Ideen für den Park anstelle nicht mehr benötigter Gleisanlagen gab es bereits 1974, als eine Autobahnverlängerung in Kreuzberg durch einen Spielplatz führen sollte.
Foto: kratz
Kreuzberg. Wie jung ist ein Park
mit einem Jahr? Egal: Der Park
am Gleisdreieck feiert am 2.
September seinen ersten Geburtstag. Seit der Eröffnung im
September 2011 erfreut sich der
Park am Gleisdreieck (Ostpark)
großer Beliebtheit. Kunststück,
ist er doch ein idealer Ort für
Erholung, Sport und Freizeit mitten in der lauten Großstadt. Der
erste Geburtstag fällt nun mit der
Geburtstagsparty von Radioeins
zusammen. Außerdem zeigen
seit dem 21. Juli 23 Künstler aus
der Schweiz und Berlin multimediale Kunst zum Sehen, Hören,
Entdecken und Mitmachen.
Um 12 und 16 Uhr gibt’s am
Sonntag im Park eine Baustellenführung über den geplanten
Westpark. Um 13 und 15 Uhr
wird beim Thema „Grüntangente“ die Entwicklung des Gleisdreiecks insgesamt erläutert. Um
14 und 17 Uhr steht die Kunst
im Öffentlichen Raum im Mittelpunkt. Das Programm bietet gute Möglichkeiten, den Park, seine
Angebote und Nutzer näher ken-
nenzulernen. Die Entwicklung
des Areals ist erst durch engagierte Bürgerinnen und Bürger
möglich geworden. Ein Naturerfahrungsraum bietet Aktivitäten
für Kinder: ein Imker spricht und
im interkulturellen Rosenduftgarten arbeitet eine Keramikerin
mit den Kids.
Radioeins will mit seinen Gästen ab 11 Uhr brunchen. Bitte
Campingstühle, Klapptische, gute Laune und den Picknickkorb
einpacken und ein schönes Plätzchen suchen.
kra
Jede zehnte Stelle soll weg
Friedrichshain-Kreuzberg: Bündnisgrüne gegen Kürzungen
Friedrichhain-Kreuzberg. In den
Ohren der Grünen schrillen die
Alarmglocken! Wegen einer außerordentlichen
Personalversammlung blieben am 23.August
das Bezirksamt und Einrichtungen wie Bürger- und Ordnungsamt, Bibliotheken und Musikschule dicht.
Im Hintergrund stanen vom
Senat beschlossene Personalkürzungen in den Bezirksverwaltungen, die auch FriedrichshainKreuzberg treffen. Doch Bündnis
90/Die Grünen wenden sich entschieden gegen die Kürzungen.
Bis 2016 soll in der Friedrichshain-Kreuzberger
Bezirksverwaltung etwa jede zehnte Stelle
gestrichen werden, insgesamt
138 Stellen. Mit der Personalversammlung wollte man ein
deutliches Signal Richtung Senat
gesendet werden. Denn: Wird
das Personal wie geplant abgebaut, werden die Bezirksämter
handlungsunfähig. „Ein Tag des
geschlossenen Amtes ist nur ein
Vorgeschmack darauf, was uns
erwartet, wenn die Kürzungen
durchgeführt werden“, erklärte Bezirksbürgermeister Franz
Schulz. „Denn dann könnten
sehr
viele
funktionierende
Dienststellen keine oder zumindest keine gute Arbeit mehr
leisten.“ Einige Dienste würden
komplett entfallen, andere müss-
ten stark eingeschränkt werden.
Leidtragende seien neben den
komplett überlasteten Mitarbeitern am Ende vor allem die Bürger, so Schulz weiter.
„Es kann nicht sein, dass der
Landeshaushalt auf Kosten der
Bezirke saniert wird“, so Fraktionssprecherin Paula Riester
(Grüne). „In Wowereits Flughafen versanden die Millionen,
aber wir haben am Ende kein
funktionierenden Bürger- oder
Jugendämtermehr.“
Berlinweit sollen in den Bezirksverwaltungen in den nächsten Jahren 1457 Stellen abgebaut
werden.
kra
Suchende im Reisebüro
Das Theater Verlängertes Wohnzimmer mit einer Premiere
Friedrichshain. Eine spannende Komödie wird jetzt von dem
kleinen, aber sehr feinen Theater
„Verlängertes Wohnzimmer“ in
der Frankfurter Allee 91 erzählt.
Es geht um sieben Suchende,
drei Tage, die ganze Sache spielt
in einem Reisebüro. Die Komödie erzählt drei Tage aus dem Leben von Kunden und Verkäufern
auf der Suche nach dem Glück.
In dem kleinen Reisebüro wird
geträumt, gelogen, gesungen und
getanzt, gebucht wird selten.
Über die Lust zu reisen landet
ein Jeder doch nur wieder in
seinem alltäglichen Leben, das
von verpassten Chancen zeugt
und mit Sehnsüchten beladen ist.
Die Figuren stolpern durch ihre
emotionalen Unzulänglichkeiten
und haben dabei alle etwas sehr
liebenswertes. Fast möchte man
ihnen helfen, denn von außen
draufgeschaut sind die Stolpersteine doch eigentlich nur Kieselsteine. Es spielen unter der Regie von Petra Henning Andreas
Keupp, Christian Karbe, Dania
Stolpe, Jörg Greßmann, Katha-
Schwerverletzter
Kreuzberg. Bei einemVerkehrsunfall in Kreuzberg zog
sich am 24.August ein Radfahrer schwere Verletzungen
zu. Gegen 17 Uhr 40 radelte
der 21-Jährige die Bergmannstraße in Richtung Nostizstraße entlang.Als er sich umsah,
fuhr er ungebremst auf einen
in zweiter Reihe geparkten
Pkw VW auf und stürzte. Der
21-Jährige kam mit Prellungen an den Schultern und
einer Platzwunde am Kopf
zur stationären Behandlung
in ein Krankenhaus.
„Süße
Schnecke“
Kreuzberg. Hingehen! Beim Berliner Naschmarkt, der am 2. September in der alten Markthalle
Neun in der Eisenbahnstraße erfolgt, werden JörgThadeusz, Elisabetta Gaddoni und Tanja Dückers die Auszeichnung „Süße
Schnecke” für bestes Berliner
Naschwerk verleihen. Anläßlich
des 1-jährigen Geburtstags der
Berliner Naschmarkts werden
von 12 bis 18 Uhr wieder Berliner Produzentinnen und Produzenten mit dem Preis „Süße
Schnecke“ ausgezeichnet. Der
Jury gehören diesmal der Radiound TV-Moderator Jörg Thadeusz, die Journalistin Elisabetta
Gaddoni und die Schriftstellerin
Tanja Dückers an. Die öffentliche Preisverleihung findet gegen
15.30 Uhr statt. Teilnehmer waren rund 35 Produzent/innen des
Berliner Naschmarkts.
kra
12-Herbst-Aktion-B1-B2-B4-HKS
N
R
E
U
E
T
S
!
R
E
T
N
U
R
Julia Schimeta
gewählt
Fr i e d r i c h s h a i n - K r e u z b e r g.
Herzlichen Glückwunsch! Die
Kreisdelegiertenversamlung der
SPD Friedrichshain-Kreuzberg
hat am 27. August Julia Schimeta zur neuen Vorsitzenden der
Bezirks-SPD gewählt. Schimeta
setzte sich mit 56 zu 27 Stimmen
gegen Harald Georgii im ersten
Wahlgang durch. Die 30-Jährige
ist Doktorandin am Institut für
Wirtschaftsforschung (DIW) und
warVize der SPD im Bezirk. ExVorsitzender Jan Stöß gab nach
seiner Wahl zum Vorsitzenden
der Berliner SPD im Juni nach
vier Jahren sein Amt ab.
kra
www.
quick.de
19%
RABATT
*
auf alle Reifen !
Aktion gültig bis 15.09.2012
*Aktion nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar, keine Barauszahlung,
solange der Vorrat reicht
Einfach ausschneiden, bei Quick vorlegen und 19% sparen!
Schimeta leitet jetzt die SPD.
Allee der Kosmonauten 33· 12681 Berlin-Marzahn
Tel. 030/54 70 93 60
Rennbahnstr. 86 · 13086 Berlin-Weißensee
Tel. 030/34 65 04 26
Storkower Str. 128a · 10407 Berlin-Prenzl. Berg
Tel. 0 30/40 04 37 01
F:pa
www.gartendiscounter.de
50%
Gültig bis 8.9.2012
Gerätehaus
„Ontario“
Doris Leue
Friedrichshain. Die Zeichnungen von Doris Leue
beeindrucken wegen ihrer
Verspieltheit, Heiterkeit,
Skurrilität, andere Blätter
auch durch ihre Nüchternheit, Genauigkeit, ihren
Ernst.Ab dem 13. September
zeigt die Galerie im Turm am
Frankfurter Tor 1Werke von
Doris Leue. Sie erhält den
Egmont-Schaefer-Preis.
Handelserlöses und eine nicht
zugelassene Druckluftpistole sichergestellt. Bis auf zwei Männer, die erkennungsdienstlich
behandelt und anschließend aus
dem Polizeigewahrsam entlassen
wurden, konnten alle vorläufig
festgenommenen Personen nach
der Identitätsfeststellung ihren
Weg fortsetzen. Sie müssen sich
jedoch wegen Verstößen gegen
das Betäubungsmittelgesetz verantworten.
kra
Kreuzberg. Neun vorläufig festgenommene Personen und elf
Ermittlungsverfahren sind das
Resultat eines Einsatzes der 24.
Einsatzhundertschaft in Kreuzberg. Die Polizisten kontrollierten zwischen den Görlitzer
Park, den U-Bahnhof Görlitzer
Bahnhof sowie die angrenzenden Straßen. Insgesamt wurden
15 Personen überprüft und 25
Szenetütchen sowie mehrere
Hundert Euro mutmaßlichen
Neue Reihe
Berlin. „Revolution revisited“ lautet der Titel einer
neuenVeranstaltungsreihe,
die immer montags 19 Uhr
im haus der Demokratie in
der Greifswalder Straße 4
stattfinden. Es soll an die
Revolutionen von 1848 und
1918 erinnert werden.Am
10. September werden die
Perspektiven erläutert, die
künftig für den Friedhof der
Märzgefallenen bestehen.
3
Neun Personen
festgenommen
Breite 300 cm x
Tiefe 300 cm, Wandstärke
28 mm, 1 verglaste Doppeltür,
inklusive Dach
und Fußboden aus OSB
Gerätehaus
„Montreal“
statt 1299.-
Breite 250 cm x Tiefe 220 cm,
Wandstärke 28 mm, 1 verglaste
Doppeltür, inklusive Dach und
Fußboden
aus OSB
statt
999.-
555.-
Wandstärke 28 mm
gespart!
699.-
statt 1999.-
999.-
Blockhaus
„Norwegen“ 4 x 4 m
Breite 400 cm x Tiefe 400 cm, Wandstärke ca. 28 mm, Vordach
ca. 45 cm, 1 verglaste Doppeltür, 1 Doppelfenster, inkl. Dach
und Fußboden aus OSB
Gartenhäuser-SSV
Radikal reduziert!
1.229,1.349,Breite 300 x Tiefe 350 cm 1.449,Breite 300 x Tiefe 400 cm 1.499,Breite 400 x Tiefe 250 cm 1.449,Breite 400 x Tiefe 300 cm 1.599,Breite 400 x Tiefe 350 cm 1.699,Breite 400 x Tiefe 400 cm 1.899,Breite 500 x Tiefe 250 cm 1.699,B
Breite 500 x Tiefe 300 cm 1.899,Breite 500 x Tiefe 350 cm 1.999,Breite 500 x Tiefe 400 cm 2.199,B
Breite 600 x Tiefe 250 cm 1.899,Breite 600 x Tiefe 300 cm 2.099,Breite 600 x Tiefe 350 cm 2.299,Breite 600 x Tiefe 400 cm 2.499,Breite 700 x Tiefe 250 cm 1.999,Breite 700 x Tiefe 300 cm 2.299,Breite 700 x Tiefe 350 cm 2.599,Breite 700 x Tiefe 400 cm 2.799,Breite 300 x Tiefe 250 cm
Breite 300 x Tiefe 300 cm
Die Stolpersteine, über die die Figuren im Stück fallen, sind eigentlich nur
Kiesel. Doch das wird nicht gesehen.
Foto:theater
rina Klanke, Maximilian Wilms,
Paul Walter. Die Premiereist
am Freitag, dem 21. September,
20 Uhr. Das Theater Verlängertes Wohnzimmer (TVW) ist ein
kleines Theater mit 60 Plätzen in
Friedrichshain, betrieben durch
den eingetragenen Verein „Theater Verlängertes Wohnzimmer
e.V.“ und hat den Zweck, das
freie Kulturschaffens zu beleben.
Freie Theater- und Kulturschaffende bereit.
kra
Die Premiere ist am 21.09.12.
Weitere Termine: 22.09., 28.09.,
29.09. und 19.10., 20.10.,
26.10., 27.10. jeweils um 20
Uhr. Kartentelefon: 488 25 336
Große Schau über DDR-Kunstfotografie
Kreuzberg. Die Berlinische Galerie (Alte Jakobstraße 124)
widmet der künstlerischen Fotografie der DDR ab 5. Oktober die international erste um-
Friedrichshain. Die ostdeutsche Rockgruppe Silly hatte
dem „Mount Klamott“ im
Volkspark Friedrichshain eines ihrer erfolgreichsten Lieder gewidmet. Nun wurde am
31.August auf dem Großen
Bunkerberg eine Gedenktafel
enthüllt, die über das Schicksal des Großen Bunkerberges
vor und nach dem Krieg informiert.
BERLINER ABENDBLATT
fassende Schau. 20 Jahre nach
dem Fall der Mauer werden in
der Ausstellung „Geschlossene
Gesellschaft“
Traditionslinien
und fotografische Strömungen
herausgearbeitet sowie Veränderungen der Bildsprache sichtbar gemacht. Die Bildauswahl
der Schau soll den spezifischen
Werk-Charakter treffen.
kra
999.-
Doppel-KVH-Carport
Wasserschlacht
Friedrichshain. Der Spaß für
die Teilnehmer ist garantiert.
Pünktlich am 2. September
um 12 Uhr gibt es auf der
Oberbaumbrücke eine Neuauflage der Wasserschlacht
zwischen Kreuzbergern und
Friedrichshainern. Im letzen
Jahr konnten erstmals die
Kreuzberger ihre Gegner aus
Friedrichshain über die Brücke treiben und die Schlacht
für sich entscheiden. Bei der
Schlacht, wo auch GemüseGeschosse verwandt werden
dürfen, geht es um „dieVorherrschaft“ im Bezirk.
KVH komplett, aus fast astreinem
Konstruktionsvollholz, sehr hochwertige
Ausführung, Breite 6 Meter x Tiefe 5 Meter,
Dacheindeckung in hochwertigen, weißen,
1,3 mm starken Kunststoff-Wellplatten,
komplettes Zubehörmaterial inklusive,
Bodenbefestigung gegen Aufpreis erhältlich
Der Mega-Knaller!
,
Wenn weg!
dann weg
Breite 400 x Tiefe 300 cm
1599.-
Exklusive Terrassenüberdachungen aus Aluminium
Farben: anthrazit oder cremeweiß, formschöne,
kräftig dimensionierte Aluminiumprofile in
Longlife-Plus Qualität, garantiert rostfrei,
innenliegende Dachrinne, Fallrohr im Pfosten
dadurch nicht sichtbar, inklusive PolycarbonatDoppelstegplatten 16 mm stark, in klarer Optik
oder opal. Auch auf genaues Maß lieferbar.
Fachgerechte Montage und Lieferung gegen
Aufpreis erhältlich.
49.99 15366 Hoppegarten • Industriestr. 2
megastabil
Picknicktisch
h
für Erwachsene statt 129,99
1 Tisch mit 2 Bänken, Tisch Breite 60 cm x
Tiefe 200 cm, Bank Breite 22 cm x Tiefe 200
cm, bernsteinfarben imprägniert, platzsparend auch einklappbar, Super-Qualität
Telefon:03342/1578986•Telefax:03342/1578987•E-Mail:hoppegarten@der-gartenkoenig.de
Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 9.00 – 18.00 Uhr • Samstag: 9.00 – 14.00 Uhr
*Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Alles Abholpreise ohne Dekoration. Abb. können vom Original abweichen. Alle Maße sind Ca.-Maße.
Technische Änderungen und Irrtümer, sowie Farbabweichungen vorbehalten. Alle Häuser sind unbehandelte Bausätze. Nur solange der Vorrat reicht.
KALENDER
BERLINER ABENDBLATT
Kalender
1. 9. – 8. 9. 2012
z Bühne
Berliner Kriminal theater, Palisadenstr. 48, Tel. 47 99 74 88, Sa
1.9., 20 Uhr, Die Mausefalle, So
2.9., 20 Uhr, Inspektor Campbells
letzter Fall, Mo 3.9., 20 Uhr, Bis
zum Äußersten (Extremities), Do
6.9., 20 Uhr, Der Mörder ist immer
der Gärtner, Fr 7.9., 20 Uhr, Arsen
und Spitzenhäubchen
Berliner schule für schauspiel,
Boxhagener Str. 18,Tel. 427 96 00,
Mi 5.9., Do 6.9., 19:30 Uhr, ... oder
sich wappnend gegen eine See von
Plagen durch Widerstand sie enden: Vorspiel des 6. Semesters. Infos unter o.g.Telefonnummer.
freiKarten
theaterkapelle, Boxhagener Str.
99, Tel. 68 07 63 14, Fr 7.9., 20
Uhr, Gewölbe: Landschaften unter
meiner Haut: Inglourious Lolitas
darstellende Künste im Bethanien, Mariannenpl. 2, Di 4.9.,
15:30 Uhr, Studio 2: Das traditionelle japanische Theater – Performance und Dialog (Hanayagi Masytoyo, Hanayagi Kagakyo, Hanayagi Hosenyu u. a., Eintritt frei)
deutsches
technikmuseum,
Trebbiner Str. 9, Tel. 90 25 40, Sa
1.9., 19 Uhr, Ladenstraße: Play for
two (Mio Chareteau)
Garn theater, Katzbachstr. 19,
Tel. 78 95 13 46, Mo 3.9., Do 6.9.,
Fr 7.9., 20:30 Uhr, Tagebuch eines
Wahnsinnigen
Gelber raum, Mariannenstr. 48,
Tel. 104 32 57, Sa 1.9., 20 Uhr,The
Swinging Door (Practical Works,
Kartentel.: 0175/104 32 57)
hoftheater Kreuzberg, Naunynstr. 63, Sa 1.9., 20 Uhr,Three songs
and the end (Mariona Naudin)
theaterforum Kreuzberg, Eisenbahnstr. 21,Tel. 70 07 17 10, Sa
1.9., So 2.9., Fr 7.9., 20 Uhr, Mit
deinen Augen (Markus Obermeier
Productions)
z KaBarett/Comedy
Gesundes Wohnen
ist Kein Zufall
Petra Coll Exposito ist eine zertifizierte Feng Shui-Beraterin und
trägt den Meistertitel, der ihr
durch die International Feng Shui
Association verliehen wurde. Sie
wird Ihnen an diesem Abend
durch Bildmaterial Feng Shui
näher bringen.
Wir verlosen 15x2 Tickets
15. 9. 2012, 18–20 Uhr
GLS Sprachenzentrum
so GeWinnen sie:
Postkarte: TwoTickets.de,
Milastraße 2, 10437 Berlin
Bitte Ihre Adresse angeben!
Einsendeschluss: 7. 9. 2012
Online mehr Tickets erhalten!
www.twotickets.de/
berliner-abendblatt
Zebrano-theater, Sonntagstr. 8,
Tel. 29 04 94 11, Mi 5.9., 19:30
Uhr, Die Echse und Freunde – das
volle Programm (Michael Hatzius),
Fr 7.9., 19:30 Uhr, Inhalte überwinden (Timo Wopp)
BKa, Mehringdamm 34, Tel. 202
20 07, Sa 1.9., 20:30 Uhr, Linie 8
(Ades Zabel & Company), So 2.9.,
20 Uhr, Lüüls Live Lounge (Lüül),
Mo 3.9., 20 Uhr, Theatersport Berlin: Die Show, Mi 5.9., 20 Uhr,
Commusication (The Beez)
mehringhof-theater, Gneisenaustr. 2a,Tel. 691 50 99, Sa 1.9., 20
Uhr, Irgendwo muss man ja wohnen (Nils Heinrich und Heiko Werning), Mi 5.9., Do 6.9., Fr 7.9., 20
Uhr, Ganz fest loslassen
3 schwestern, Mariannenpl. 2,
Tel. 600 31 80, Mo 3.9., 21 Uhr,
Saal: Lost Cabaret
sozialpalast-mobil
falckensteinstr., ., Mi 5.9., 20 Uhr, Berlin
Music Week: Die höchste Eisenbahn (Johann König, Eintritt frei)
Fehlersuchbild
Friedrichshain-Kreuzberg
z Kinder
z musiK
z Party
z film/Video
amitola familiencafé, Krossener Str. 35, Tel. 29 36 18 71, Sa
1.9., 16 Uhr, Der kleine Angsthase
(Jule und der Koffer, ab 2,5 J., Kartentel.: 86 20 49 84)
stadt im ohr, Tel. 20 07 88 41tgl.
16 Uhr, Zwischen denWelten – Familienhörspiel zur Erkundung der
Berliner Oberbaumbrücke (ab 9
J.),Treff: Café San Remo Upflamör,
Falckensteinstr. 46, Kreuzb.
theater der kleinen form, Gubener Str. 45, Tel. 29 35 04 61, So
2.9., 16 Uhr, Das sehr unfreundliche Krokodil (Theater der kleinen
Form, ab 3 J.), Mi 5.9., 17 Uhr, Die
Zuckerfee (Theater der kleinen
Form, ab 3 J.)
Verlängertes
Wohnzimmer,
Frankfurter Allee 91, Tel. 45 30 63
51, Mi 5.9., Do 6.9., 10 Uhr, Das
Käthchen von Heilbronn / Goethes
Faust (theater kreartell)
Volkspark friedrichshain, Sa
1.9., 11 Uhr,Wer hat den Märchenschatz versteckt? Schatzsuche
(Anm. erf., ab 3 J., Kartentel.: 85
99 46-280)
Zebrano-theater, Sonntagstr. 8,
Tel. 29 04 94 11, Sa 1.9., 16 Uhr,
Kasper und der grüngelbe Kakadu
(Kaspertheater Wunderhorn, ab 3
J.)
alte feuerwache Kreuzberg,
Axel-Springer-Str. 40-41, Tel. 253
992-80, So 2.9., 14-19 Uhr, Sommerfest – Spiele, Labyrinth, Blindenparcours, Hüpfburg, Basteln,
Klettern, Bühnenprogramm u.v.m.
Berlinische Galerie, Alte Jakobstr. 124-128, Tel. 78 90 26 00, So
2.9., 11-14 Uhr, Familienporträt
über dem Sofa – Mit neuem Blick
auf Vater, Mutter und Kind – Kurs
(ab 8 J.)
Cabuwazi - Zelt Kreuzberg,
Wiener Str. 59,Tel. 29 04 78 40, So
2.9., 16 Uhr, Der furiose Küchenzirkus (Kindertheater Coq Au Vin,
ab 3 J., Kartentel.: 50 18 33 40)
Jüdisches museum, Lindenstr.
9-14, Tel. 25 99 33 00, So 2.9., 11
Uhr, Halacha und Hefezopf – Was
kommt in den Schabbattopf? Kinderführung durch die Dauerausstellung, Treff: Meeting Point im
Foyer, Altbau, EG (Kartentel.: 25
99 33 05)
Cafe tasso, Frankfurter Allee 11,
Tel. 48 62 47 08, Sa 1.9., 20 Uhr,
Michaele Schön (Gesang) & Hagen
Damwerth (Gitarre, Jiddische und
hebräische Lieder), Di 4.9., 20 Uhr,
Falk Bonitz Trio (Jazz)
Cassiopeia, Revaler Str. 99, Mi
5.9., 21 Uhr, Instrument (Alternative, Indie) + support
K 17, Pettenkoferstr. 17 a, Tel. 42
08 93 00, Fr 7.9., 20 Uhr,Angelspit
/ Vlad in Tears
Pompeji - freiluftkino ostkreuz, Laskerstr. 5, Sa 1.9., 20:15
Uhr, Film in Sounds: #28: Acoustic
Cinematic Experiments: Jürgen
Kupke (cl), Hannes Zerbe (key),
Christian Marien (dr), Christian
Magnusson (tp, Jazz- und Experimentalmusik)
rosi‘s, Revaler Str. 29, Mi 5.9., 20
Uhr, Berlin Music Week - Danish
Invasion: Boho Dance / Schultz &
Forever / Waldo & Marsha / Tako
Lako, Do 6.9., 19 Uhr, Berlin Music Week - Indietanzbar meets Rubys Brandenburg: Show Off Freaks
/ Pancake Brigade / Hasenscheisse
/ Nikaya – 0
samariterkirche
friedrichshain, Samariterstr. 27, Tel. 426 77
75, Di 4.9., 19 Uhr, Orgel plus - der
Orgelsommer in der Samariterkirche: Die Klanghölzer (Blockflötenensemble), Werke von Brade,
Bach u. a.
st. Bartholomäus-Kirche, Friedenstr. 1,Tel. 241 14 05, Mi 5.9., 18
Uhr, Tobias Brommann (Orgel),
Werke von Bach, Buxtehude und
Reger
supamolly, Jessnerstr. 41, Tel.
290 07 294, Fr 7.9., 22 Uhr, Soliparty Wüste Sause für die Westsahara: neofarius249 (Electronic
Swing Orchestra) / killerkommando rollkoffer – mit DJ Lucha Amada (musika rebelde)
theaterkapelle, Boxhagener Str.
99, Tel. 68 07 63 14, Mo 3.9., 21
Uhr, Gewölbe: Jazzworks in Progress: Philophon Night (Eintritt
frei), Mi 5.9., 10 Uhr, Das tapfere
Schneiderlein: clair-obscure Saxophon (Quartett, Eintritt frei), Mi
5.9., 22 Uhr, Knochenbox - Radio
Show: The Peep Tempel / The Sun
and theWolf – Live-Show & Party
astra Kulturhaus, Revaler Str.
99,Tel. 69 56 68 40, Sa 1.9., 23:30
Uhr, Electro Swing Revolution
Badehaus - szimpla musiksalon, Revaler Str. 99, Fr 7.9., 23
Uhr, Yo! Remember the 90s: Marc
Hype, Skare, Raw D
Postbahnhof, Str. der Pariser
Kommune 8, Fr 7.9., 23 Uhr, Berlin
Music Week - Berlin Clubnacht The // Fresh Clubtour: Dangerous,
Zen, Max BPM (Rock, Electro u.
a.) „UNIcocktail“ - 3 Floors
raumklang, Libauer Str. 1,Tel. 29
30 98 02, Mi 5.9., 21 Uhr, Kiez Karaoke: KJ Borstel (Alles außer
Schlager), Fr 7.9., 23 Uhr, Berlin
Music Week - Berlin Clubnacht The // Fresh Clubtour: Party
raW-tempel, Revaler Str. 99,
Tel. 292 46 95, Di 4.9., 23:30 Uhr,
Unight: 2Phased, Sebastian Feldhof, Sin C.T. (Progressive Techno)
rosi‘s, Revaler Str. 29, Sa 1.9., 23
Uhr, Breakfluid: Tobsucht, Politone, Dot4, MC Deko (Drum & Bass),
Twintown Productions (Electro) live: Human Sampler, Do 6.9., 23
Uhr, Berlin Music Week: Christian
u. a. – „Indietanzbar“, Fr 7.9., 23
Uhr, Berlin Music Week: Pepe Vargas & Cucurucho (Global Party),
Pixie (Balkan, Gipsy), Trece & Polytox (Drum ‚n‘ Bass) „Terrabeats“
- live: DelaDap
sanatorium 23, Frankfurter Allee 23,Tel. 42 02 11 93, Sa 1.9., 21
Uhr, Marcus Meya (Eintritt frei),
Do 6.9., 21 Uhr, Ahoi & Cheers
(Eintritt frei), Fr 7.9., 21 Uhr, Phonatic (Eintritt frei)
theaterkapelle, Boxhagener Str.
99, Tel. 68 07 63 14, Sa 1.9., 22
Uhr, Gewölbe: Xtra - Prolonged
Warning Blast: Knochenbox
yaam, Stralauer Pl. 35,Tel. 615 13
54, Sa 1.9., 23 Uhr, The Mighty
PowPow Movement: Pow Pow Movement, Bass Station Crew, So 2.9.,
13 Uhr, Yaam Beach Classix: Matar, Sensi Movement – mit Basketball, Beach-Volleyball, Beach-Soccer u. a., Fr 7.9., 21:30 Uhr, Berlin
Music Week - Berlin Clubnacht The // Fresh Clubtour: Spax&Mirko
maschine, 4XSample, Verrückte
Hunde, Furious & Geraet, Cutcannibalz, B-Boys / B-Girls – ‚Yohaa‘
tussy lounge, Sonntagstr. 22, Di
4.9., 20:30 Uhr, Swing Time
Wabenrätsel
Auf den ersten Blick sehen beide Bilder gleich aus. Sie
unterscheiden sich aber in genau acht Einzelheiten. Wo
sind diese zu finden?
Schleichjagd
Gliederfüßer
starke
Feuchtigkeit
Safe
auf die
eigene
Person
bezogen
dünnes,
rundes
Gebäck
hintere
Halsgegend
römische
Quellnymphe
„Nichtgrieche“
in der
Antike
Heilpflanze,
Wohlverleih
4
Zuspruch
im Leid
die
Nase
betreffend
Wabenrätsel:
S I O
L T V R
E A S A
P T U
A N O P
T O S E
R K R
T U G E
S N I B
K D G
Löwe 23.7.-23.8.
Probleme, die bei der Durchführung eines Vorhabens entstehen, zwingen Sie dazu, diese
Sache noch einmal genauer unter die Lupe
zu nehmen. Beginnen Sie danach am
besten von vorn.
Schütze 23.11.-21.12.
Privater oder beruflicher Ärger
kann der Grund dafür sein, dass
Sie diese Woche zuviel an Barem
ausgeben. Anstatt Frustkäufe zu tätigen,
sollten Sie besser bestehende Konflikte
lösen.
Stier 21.4.-20.5.
Es sieht ganz danach aus, als
würde sich der erhoffte Aufschwung einstellen. Helfen Sie
nach, indem Sie einiges schneller erledigen als sonst. Denn Zeit ist Geld, wie Sie
sicher wissen!
Jungfrau 24.8.-23.9.
Rechnen Sie bitte mit ein paar
Turbulenzen in der Partnerschaft.
Glücklicherweise aber können
Sie diese leicht bewältigen, dank Ihres
Fingerspitzengefühls. Was wären Sie nur
ohne es!
Steinbock 22.12.-20.1.
Machen Sie diese Woche bloß
nicht den Fehler, krampfhaft an
etwas festzuhalten, was so in
dieser Form nicht mehr existiert. Gehen
Sie lieber mutig an künftig wichtige
Aufgaben heran.
Zwillinge 21.5.-21.6.
Ihre ganzen Gedanken kreisen
um die Vorfälle der vergangenen
Tage. Sind Sie vielleicht schon
mal auf die Idee gekommen, dass sich die
Aufregung unter Umständen gar nicht
lohnt?
Waage 24.9.-23.10.
Sie wollen Fortschritte machen?
Gut, doch zuvor sollten Sie ein
Problem aus dem Wege räumen, das Sie belastet. Nehmen Sie sich die
Zeit, die nötig ist; auf die Schnelle geht es
nicht.
Wassermann 21.1.-19.2.
Der Versuch, eine bestimmte
Person auf Ihre Seite zu ziehen,
ist Ihnen hervorragend und
schnell gelungen. Nun müssen Sie aber
auch halten, was Sie dieser Person versprochen haben.
Krebs 22.6.-22.7.
Ein Tapetenwechsel wäre nicht
schlecht, und wenn es auch bloß
ein paar Tage sind. Wie wäre es
also, wenn Sie zu Freunden oder ins Blaue
führen? Gefallen würde es Ihnen wohl
gewiss!
Skorpion 24.10.-22.11.
Noch ist das Rennen natürlich
nicht gelaufen, aber schon verringert sich der Vorsprung Ihrer
Konkurrenten. Bald können Sie
gleichziehen, und dann wird diese Sache
so richtig spannend.
Fische 20.2.-20.3.
Provozieren Sie Ihre Mitmenschen bitte nicht, weil sonst
schnell mehr Frust angesagt ist
als Lust. Besser ist es, überschüssige
Energie woanders auszutoben: zum
Beispiel beim Sport.
1
Kriechtier
Telefon:
Telefax:
E-Mail:
spanischer Abschiedsgruß
englische
Grafschaft
kleine,
unbestimmte
Menge
Anrede
030 / 29388 - 88
030 / 29388 - 7449 für
Gott
anzeigen@abendblatt-berlin.de
Schutz u.
Pflege v
3
6
B
G R
A
S
F I
L
I
A
5
G E
R
L A
A C
H
T
N E
N
1
8
9
britischer
Gesetzentwurf
10
13
immer,
ständig
W-31
7
Heimtücke
9
Auflösung des letzten Rätsels
Pflanzenhalm
dt. TVModerator
(Joh. B.)
Rufname
Brechts †
langsamer
Tanz im
4/4-Takt
Kfz.-Z.:
Olpe
Flüssigkeitsmaß
(Abk.)
Saugströmungen
8
Abk.:
im
Ruhestand
Blume
mit
Dornen
chem.
Zeichen:
Mangan
5
seitlich
norddalmat.
Adriainsel
nicht
diese
2
Ort
an der
Kieler
Förde
4
Hammer
des
Gottes
Thor
Feigling
(ugs.)
Frauenkurzname
12
... im Kiez zu Hause
Schmuckstein
schwed.
Schauspieler
(von ... )
Reifenmaterial
3
TIP-Programmredaktion
Karl-Liebknecht-Str. 29
10178 Berlin
oder Fax 25 00 33 27
E-Mail: ba@tip-berlin.de
2
Fahnenflüchtiger
Süßigkeiten
essen
2
Veranstaltungshinweise oder Änderungen
bitte schriftlich an:
Handelsgut
tier
Bootszubehör
Pep,
Schwung
genau
zugemessene
Menge
Vorname
der
Nielsen †
Der Programm-Service
des TIP-Magazins für das
Berliner Abendblatt.
Initialen fertig
beein
gebraten, Orienstimmter von
gekocht,
Welles gebacken tale
Artikel
künstliche
Weltsprache
weit weg
Trend
o2 World, Hedwig-WachenheimStr., Tel. 3 20 60 70, Sa 1.9., 16:30
Uhr, European Trophy: Eishockey:
Eisbären Berlin – HH Freezers
Wass
sehr
höchste
Leichtkostbar, strude Vorkurz
einstellizeichen
Anzeigege mitten
in unserem Kreuzwortathlet
selten m. Gegg
(Mode)
Zahl
strömu
lung
indonesische
Insel
7
z sPort
Sie möchten mit Ihrer
rätsel platziert 1werden und die hohe Leseraufmerksamkeit für sich
Frequenz
längere
nutzen? Dann sprechen
Sie unsSchalenan! Wir beraten Sie gern.
im
Erzäh-
Speisenaroma
So stehen Ihre Sterne in dieser Woche
Widder 21.3.-20.4.
Leider sind Sie Ihrem Ziel noch
keinen wesentlichen Schritt
näher gekommen. Vielleicht wäre
es am besten, sich nach anderen Wegen
umzusehen. Lassen Sie sich von Freunden
beraten.
alte feuerwache - Projektraum, Marchlewskistr. 6, Tel. 426
66 36, Di 4.9., Mi 5.9., Do 6.9., 1419 Uhr + Sa 1.9., Fr 7.9., 14-20
Uhr, Das verortete Verlangen #2 –
Kunst & Kartographie
atelier freier fotografen, Kochhannstr. 14, Sa 1.9., So 2.9., 14-17
Uhr, Tracks, Moskau-BurjatienUlan Bator: KathrinTschirner – Fotografie (Eintritt frei)
Computerspielemuseum, KarlMarx-Allee 93 a, Tel. 60 98 85 77,
tgl. 10-20 Uhr (außer Di 4.9.), Forum: Cosplay: Jörg Pitschmann –
Foto, Computerspiel
Bayouma-haus, Frankfurter Allee 110, Tel. 29 04 91 36, Mi 5.9.,
16-19 Uhr,Woche der Sprache und
des Lesens: Arabische Märchen in
italienischer Sprache, es liest: Simone Grimani
Buchladen Wohl des Kindes,
Straßmannstr. 18, Fr 7.9., 19 Uhr,
Woche der Sprache und des Lesens: Falsche Freundin, es liest: Rosa Ribas
Cafe tasso, Frankfurter Allee 11,
Tel. 48 62 47 08, Mi 5.9., 20 Uhr,
Woche der Sprache und des Lesens: Von Piano & Papier, es liest:
Vera Mohrs, Ben Everding – LiveHörspiel von Klavier u. Textbuch –
Lyrik, Do 6.9., 20 Uhr, Woche der
Sprache und des Lesens: Der reiche Habenichts, es liest: Dörte
Hentschel
fotogalerie
friedrichshain,
Helsingforser Pl. 1, Tel. 296 16 84,
Do 6.9., 18:30 Uhr, Woche der
Sprache und des Lesens: Die fünfbeinigen Krähen, es liest: Rosemarie Thum – szen. Lesung
Jugendclub KoCa, Landsberger
Allee 15, Tel. 93 95 52 90, Mi 5.9.,
20 Uhr, Woche der Sprache und
des Lesens: Lüül – ein Musikerleben zwischenAgitation FreeAshra,
Nico, der NDW und den 17 Hippies, es liest: Lutz Ulbrich – anschl.
Tanz der Para-Para-Connection.
Infos unter o.g.Telefonnummer.
10
Mittendrin!
11
Käsesorte
z ausstellunG
z lesunG
Erzieherin
Radio
Parole
d. Franz.
Revolution
Postbahnhof, Str. der Pariser
Kommune 8, Fr 7.9., 20 Uhr, FritzClub: Berlin Music Week - Pop
meets Politics: Zukunftsmusik – Eine Kreativbranche im Umbruch.
Wege und Möglichkeiten für junge
Talente –Talkrunde mit Lars Klingbeil, Maike Rosa Vogel, Wasiem
Taha alias Massiv, Michael Herberger, Tim Renner, Mike P. Heisel,
Begrüßung: Frank-Walter Steinmeier, Mod.: Stefan Rupp / 21.15
Konzert: Shenaniganz (Eintritt
frei)
www.abendblatt-berlin.de
britische
Prinzessin
Frühlingsmonat
K 17, Pettenkoferstr. 17 a, Tel. 42
08 93 00, So 2.9., 20 Uhr, Oswald
Henke liest
rosi‘s, Revaler Str. 29, Fr 7.9., 20
Uhr, Rosi‘Slam – Special Guest:
Karsten Lampe
speakeasy sprachzeug, Boxhagener Str. 116, Do 6.9., 19:30 Uhr,
Woche der Sprache und des Lesens: Julia Powalla liest Prosa
Zebrano-theater, Sonntagstr. 8,
Tel. 29 04 94 11, So 2.9., 19:30
Uhr, Club Genie undWahnsinn mit
Sebastian Krämer – Die Kultshow
mit dem Elefanten-Orakel, Sebastian Krämer, Heiko Werning, Pigor
& Eichhorn, Di 4.9., 19:30 Uhr,
Neues vom Hamsterradkapitalismus: Weiß Bescheid, es liest: Nils
Heinrich
z VorträGe
Medienkurz für:
arbeit
(engl.
an dem
Abk.)
ungefährlich
Astwerk
Auflösungen der letzten
Ausgabe:
nicht
weit
entfernt
6
Lasten- Geländeheber wagen
Fehlersuchbild:
hinterbliebene
Ehefrau
Quatsch,
Nonsens
1. September 2012
8318-1-2
4
11
12
I
O S
S
N O
E S
U
N R
E O
S
S E
T
S T
H E
I
R O
T
S
T K
A
S P R A C H
S P E R R E
U
R A T
U E
T
L O S
R A
L
T
L
M A X I M U M
S T U T
M
E E
T O
W O R T
I
L T A R
L
E
R O M
T A N D
E R E R
A
A P
S B R A N D
S O M I T
B
F
I
N
A
L L
A
Z U
D
S A
T T
E I
T O
BERGHOTEL
13
Rätseln und Gewinnen!
Wir verlosen 3 x DVD-Box „Commissario Montalbano: Vol. III“ für das richtige
Lösungswort in dieser Woche. Schicken Sie eine Postkarte an: BERLINER ABENDBLATT
Kennwort Schwedenrätsel . Postfach 35 06 25 . 10215 Berlin
Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt. Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet das Los. Einsendeschluss ist der 4. September 2012.
B
E
R M
G
A
H N
G
N S
T T
E
N
T
E
N
E
U
M
E
N
W-30
1. September 2012
MOBIL
Friedrichshain-Kreuzberg
Eine rassige Sünde
Der
Berliner
Abendblatt
Autotest
Fahrbericht Toyota GT86
n Selbst müde Tester werden
munter, wenn es um eine Ausfahrt mit einem sportlichen Auto
geht. DasVergnügen, das solcherleiAutos bieten, hat nun mal eine
magische Anziehungskraft. Das
ist auch mit dem neuen GT86
vonToyota nicht anders, die nach
langer Abstinenz endlich wieder
einen richtigen Sportler auf den
automobilen Catwalk schieben.
Das Berliner Abendblatt hat mit
dem flotten Feger mal ein paar
Runden gedreht.
Der Toyota löst schon durch
seine bloße Anwesenheit Euphorie aus. Biker recken uns im Serpentinen-Slalom Hals und Daumen entgegen. Auch uns gefällt
diese Form mit der unwiderstehlichen Mischung aus sündiger Figur und rassigem Temperament.
Stilistisch wurde der 4,24 m lange und nur 1,28 m hohe Bolide
bis in die letzte Fuge fein durchkomponiert, sieht richtig flott
aus mit seinen flachen Scheinwerfern samt auffälliger Tagfahrleuchtenleiste, den großen Lufteinlässen, den breiten Schultern,
dem Diffusor und nicht zu protzigen Spoiler am Heck. Seine
18-Zöller scheinen das Erbe von
Streitwagen in sich zu tragen.
Der Toyota löst
schon durch seine
bloße Anwesenheit
Euphorie aus.
Innen wirken die Schalter und
Oberflächen am Armaturenbrett
edel, es gibt zudem schraubstockenge Sitze im Sporttrimm.
Natürlich gibt es die üblichen
Zutaten, um ein sportliches Auto
gut auszustaffieren. Das reicht
von der Alu-Pedalerie bis zum
Dreispeichenlenkrad mit speziell geformten roten Lederkranz.
Den absoluten Overkill indes
erlebt der Pilot in dem 2+2-Sitzer natürlich während Fahrt
selbst. Nämlich wenn er den 2-lVierzylinder-Boxer (stammt von
Subaru) wach küsst. Die 200 PS
knurren schon im Standgas heiser blubbernd jeden Kampfhund
in die Flucht. Ist das Biest wach,
wird aus dem Knurren ständiges
Grollen. Schließlich klingt er mit
Hilfe eines Soundgenerators als
würde jemand mit Nägeln gurgeln. Und dann will er mit seinen
205 Nm hemmungslos zubeißen.
Was danach kommt ist brachial:
7,6 Sekunden ist der Hecktriebler auf Tempo 100, erst bei 226
km/h ist Sense. Dabei stürmt er
ohne jeden Schrittfehler über die
Autobahn. Angst braucht man
dabei nicht zu haben – wenn
man an die physikalischen Gesetze denkt. Gut funktionieren
Bodenhaftung und Traktion, ohne Probleme arbeiten Lenkung
und die pizzagroßen Bremsscheiben. Unterwegs hat man
selten beide Hände am sportlich
kleinen Lenkrad. Kein Wunder:
Gassen undWege der Sechsgangschaltung haben eine prima Verbindung zum Maschinenraum.
Bei allem Getöse ist es dennoch
erstaunlich, wie alltagstauglich
er ist, und selbst der Komfort
nicht zu kurz kommt. Der Toyota lässt sich nämlich auch zum
gemütlichen Cruisen überreden,
fährt sich dann wie jedes Butterund-Brot-Auto. Selbst der Kofferraum ist mit 243 l für einen
Sportler groß genug. Klar, dass so
ein Dampfhammer mehr Bölkstoff verlangt als normale Pkw. So
viel ist es nun aber doch nicht,
denn die Techniker haben auch
hier ganze Arbeit geleistet. Im
Schnitt sind es 7,8 l Super Plus
(CO2 181 g/km). Alles in allem:
Wer mit seinen sportlichen Ambitionen (und mit seinem Geldbeutel) angeben mag, der fährt
Porsche. Wer sie weniger zeigen,
aber dennoch ausleben möchte, für den hat Toyota jetzt den
GT86. Preis ab 29.990 Euro.
Rainer Bekeschus
BERLINER ABENDBLATT
Ohne Mängel
Kurz & KnApp
Nur Original
Wer bei einer Polizeikontrolle
seinen Führerschein oder
die Fahzeugpapiere nicht
dabeihat, begeht zumindest
eine Ordnungswidrigkeit.
Eine im Auto mitgeführte
Kopie reicht nicht aus, warnt
der ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland. Denn nur
beim amtlichen Dokument
lassen sich Fälschungen und
rechtswidrige Veränderungen erkennen.Wer bei einer
Polizeikontrolle eine Kopie
vorlegt, und sei es auch eine
amtlich beglaubigte, riskiert
ein Bußgeld von zehn Euro. Bei Farbkopien drohen
sogar noch höhere Kosten,
da sich der Besitzer wegen
Urkundenfälschung strafbar
machen kann.
Gute Quote bei der Hauptuntersuchung
n Im vergangenen Jahr wurden
in Deutschland 26,4 Millionen
Fahrzeuge zur Hauptuntersuchung (HU) vorgeführt.
Das waren 4,2 Prozent mehr
als 2010. 46,7 Prozent der untersuchten Fahrzeuge waren über
neun Jahre alt. 14,1 Millionen
Fahrzeuge (53,5 Prozent) waren
nach Angaben des KraftfahrtBundesamtes (KBA) ohne Mängel. Der Anteil der Fahrzeuge
mit geringen Mängeln lag bei
28,3 Prozent und mit erheblichen Mängeln bei 18,1 Prozent.
17.870 Fahrzeuge erwiesen sich
als verkehrsunsicher.
Die häufigsten Mängel bei den
im Jahr 2011 untersuchten Fahrzeugen waren wie im Vorjahr
Beleuchtung (35,1 Prozent),
Bremsanlage (26,1 Prozent) und
Achsen und Räder (21,1 Prozent). Bei 18,8 Prozent entdeck-
ten die Prüfer umweltrelevante
Mängel, wie Geräuschemissionen, Abgase, elektromagnetische
Verträglichkeit und Ölverlust.
Je Fahrzeug stellten die Prüfer
durchschnittlich 2,6 Mängel fest.
Die Nutzfahrzeuge fielen mit
3,22 Mängeln, wie schon in den
vergangenen Jahren, überdurchschnittlich auf. Mit 1,57 Mängeln
lagen die Krafträder unterhalb
des Durchschnitts.
ast
„Oben mit“
Ohne Helm riskieren Fahrradfahrer Kopf und Kragen
- so die Botschaft der Aktion
des Bundesministerium für
Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und
des DeutschenVerkehrssicherheitsrats (DVR). Mit
dem provokanten Spruch:
„Manchmal rettet nur ein
Helm deinen A….“ auf Sattelschonern werben sie für
Radfahren „oben mit“. „Der
freiwillige Griff zum Helm
sollte für jeden Fahrradfahrer
selbstverständlich werden.
Denn Helmtragen kann
Leben retten”, so Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer.
Werkfoto: DVR
BMW Service
ÖLWECHSEL JETZT MIT GELD-ZURÜCK-GARANTIE.
Sichern Sie sich jetzt bei Ihrer BMW Niederlassung Berlin den Ölwechsel für 49,00 EUR* mit Geld-zurück-Garantie. Lassen Sie bis zum 31. Oktober 2012 bei uns
einen Ölwechsel durchführen und Sie bekommen bei einer weiteren Serviceleistung ab 300,00 EUR bis zum 31.12.2013 die Kosten für den Ölwechsel erstattet.
Besuchen Sie uns, lassen Sie sich von der original Qualität, dem Know-how des Herstellers und unserem BMW Service Team begeistern - wir freuen uns auf Sie.
* Aktion nicht mit anderen Aktionen kombinierbar und nur gültig für BMW Modelle Baujahr 2006 oder älter, ausgenommen BMW M Modelle.
NUR BIS ZUM 31. OKTOBER IN IHRER BMW NIEDERLASSUNG BERLIN.
BMW AG Niederlassung Berlin
www.bmw-berlin.de
Hauptbetrieb Tiergarten
Huttenstraße 50
10553 Berlin
Filiale Weißensee
Gehringstraße 20
13088 Berlin
Filiale Marzahn
Blumberger Damm 2
12683 Berlin
5
BMW Service Terminvereinbarung
Telefon: 030 349 83 12 34
E-Mail: tsc.berlin@bmw.de
SO 1
RUBRIKENMARKT
1. September 2012
☎ 293 88-666 Der schnelle Weg zur Kleinanzeige
IMMOBILIEN
IMMO
BILIEN
Doreen, 31 Jahre, ist eine hübsche, blonde, junge
Frau mit großen, leuchtenden Augen und einer super Figur, vielleicht etwas zu vollbusig.
Sie hat keine Kinder, ist völlig allein und sucht
einen Mann, der zu ihr hält, sie liebt, treu ist
und etwas für die Familie übrig hat, die sie mit
ihm gründen will. Da sie nicht ortsgebunden
ist und ein eigenes Auto hat, könnte sie auch
zu Dir ziehen. Doreen hofft von ganzem Herzen, dass sich jemand auf diese Anzeige meldet, dem sie eine zärtliche, anschmiegsame
und treue Freundin sein kann. Sie hofft sehnsüchtig auf einen Anruf von Dir!
27574351 oder schreibe an Julie GmbH, Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 719662.
Rassige dunkelhaarige Kosmetikerin, 43/172,
selbständig, super Figur, warmherzig u.
zärtlich, liebt Wellness, Sauna, Motorsport. Sie hat ein gr. Herz u. viel Liebe zu
verschenken, um einen Mann glücklich zu
machen! Altersvorstellung von 40-57 Jahre.
831 56 20 Partnertreff
Kleine flotte Elke, 70 J., verw., mit Haus u.
Garten, möchte ihr liebes Herz noch mal
verschenken, zusammen frühstücken, zusammen reden u. wieder lachen! HERZBLATT-BERLIN:
49872967
In Zukunft miteinander! Evelyn, 65 J.,
verw., ehem. Büro-Angest., blond, hübsch,
reist gern, NR, jung geblieben, sowie sehr
ehrlich u. treu, sucht wieder eine liebevolle
Beziehung. Cleo-Singles,
28093739
Anne, 48 J., hüb. Bundesbeamtin, lg. Haar,
mal Jeans, mal Mini, su. kein Abenteuer,
sondern ehrl. Partner mit eigenen Ecken
u. Kanten, Herz u. Gefühl. HERZBLATTBERLIN:
28098992
Sabine, 48/168, Kauffrau, schick u. sportl.,
erw. Kinder. Bewältige mein Leben - mag
Spaziergänge, Natur, Tiere, aktiv sein u.
es sich mal gemütlich machen, am liebsten
alles zu zweit! Cleo-Singles
28093739
Oldies but Goldies, Newbee-Party,
Kristallthermebesuche, Segeln auf dem
Wannsee, Tanztee, Franz.-, Englisch- u.
Spanischkreis, Kurzreisen, Kulturtreffs,
Tanzkurs, Fluggruppe, Gourmetgruppe,
Computerkurs, Wanderungen, Qigong,
Kontaktbörse zum Verlieben
Info: 030 / 27 59 66 11
Anne, 62/164, hübsche Frohnatur mit gr.
Rehaugen, verw., verzaubert durch ihr
Lächeln u. Kochkünste, schöne OW, su.
Dich, einen dynamischen Mann, welcher
Einsamkeit gegen Zweisamkeit tauschen
würde. Geht’s Dir ähnlich? HERZBLATTBERLIN:
49872967
Hi !!!!! Ich bin 36Jahre, 1,98m groß,
braune Augen, kurze dunkelblonde Haare, nicht schlank aber auch nicht dick. Ich
suche nach großer Enttäuschung wieder
eine Frau im Alter von 25-40 Jahren.
Wenn du schlank bis normal gebaut bist
und dich angesprochen fühlst, würde ich
mich freuen, wenn du dich bei mir per
SMS meldest.
01523/3712891
Für das Besondere im Leben und den Alltag
sucht Simone, 49/1,62, Kauffrau, schlank,
attraktiv, gut gelaunt, einen charm. Partner für eine gemeins., schöne Zukunft.
Partnertelefon: 22346130
Erika, 76 Jahre, liebe Witwe, herzlich, häuslich, finanz. gut gestellt. Ich kann zupacken,
scheue mich vor keiner Arbeit, kann Sie
pflegen, fahre Auto, mag Garten, kann gut
kochen. Ich möchte Liebe und Geborgenheit schenken. Sind Sie auch so allein,
dann sollten wir uns kennen lernen. Habe
mein Haus verkauft und bin umzugsbereit.
27574351 oder Post an Julie GmbH,
Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 718618.
Frau fürs Leben gesucht! Ich, Christian, bin
Ende 50, vielseitig interessiert, Architekt,
stehe im Leben, verdiene gutes Geld, hab
eine schöne Wohnung, bin zufrieden mit
mir und der Welt, aber Du fehlst mir.
Partnertelefon: 22346130
Angela 50, Beamtin, schlank, mö. ihr Herz
verschenken, sehnt sich nach einem
Mann. singlecontact berlin:
2815055
Huong, 44, eine zierliche Asiatin, berufstätig. Berlin ist schön, aber zu groß, um einfach einen Partner zu finden! singlecontact berlin:
2815055
Blond, schlank, verw., NR, Ingrid, 54/166.
Berufstätige, anschmiegsame Frau, die sich
wieder wohlfühlen u. Vertrauen finden
möchte... sucht! Cleo-Singles,
28093739
Wir können noch einmal neu beginnen!
Achim, Mitte 60/1,80, Pensionär/Lehrer,
nettes Äußeres, jung geblieben, aufgeschlossen, mit Niveau und Humor, su. auf
diesem Weg attrakt., lebensfrohe SIE.
Anke, eine aufgeschlossene, bezaubernde Partnertelefon: 22346130
Pflegefachkraft mit einem gr. Herz, 37/
174, Topfigur, junge Witwe, war plötzlich Pascal, 44/1.84, ltd. Angestellter, mag Naallein. Jetzt hat sie ihr Leben wieder gut tur, Auto- u. Radtouren, Spaziergänge am
in den Griff bekommen. Sie wü. sich lie- Meer, ist kinderlieb, wenn es Dich gibt,
bevollen Partner für jetzt u. für eine lange dann melde Dich! HERZBLATT-BERLIN:
gemeinsame Zukunft mit viel Harmonie.
280 989 92
831 56 20 Partnertreff
Schöne Wohnung, kleines Auto, Nicole 36/
166, led., berufstätig, möchte einen netten
Mann finden, das Internet ist zu oberflächlich! HERZBLATT-BERLIN:
49872967
Ehemalige Krankenschw. Renate, 66/1,58,
verw., attraktiv, mit Topfigur, liebevollem,
einfühlsamen Wesen, vielseitig interessiert, häuslich, su. einen gepfl. Herrn mit
Niveau für gem. Freizeitgestaltung. Bei
Sympathie auch gemeinsames Wohnen. Einfache, liebev., Küchenangestellte Angela,
54/1,60, attrakt., gepfl., su. natürl., herzl.
Partnertelefon: 22346130
Herren für alles Schöne. Partnertelefon:
Marianne, eine noch immer schöne Frau, 22346130
70, verw., häuslich, mag Ausflüge u. kocht
gern, fährt Auto, wü. sich Partner. Anruf Bezaubernde aufgeschlossene Frau Sabine
57/168, sucht für ihr einsames Herz e.
über singlecontact berlin:
2815055
zärtl. Mann mit Sinn für Natur, Kultur, für
Zauberhafte Susanne, 39 J., mit blonden lg. Romantik u. viel Gefühl, zum Reden u.
Haaren, im med. Bereich tätig, sportl., su. Lachen, zum Verwöhnen u. Genießen u.
Partner, Geliebten u. e. verlässl. Freund? für e. innige Beziehung, in der es so richtig knistert - bei Liebe ist alles möglich,
HERZBLATT-BERLIN:
49872967
0173/ 8497659, Im-Takt, Friedrichstr. 95
Meine Pflanzen haben schon einen Na- 10117 Berlin, www.liebe-im-takt.de
men, ich rede m. d. Kühlschrank, mein Teddy kann nicht küssen u. bevor ich (56/163) Annica 35, Krankenschwester, hübsch mit
ein Verhältnis mit dem Toaster eingehe, großen Augen u. guter Figur, einfühlsam,
solltest du (50-57, finanz.unabh.) dich bei spontan, mag Sport, Kultur, Musik, Haus
mir melden. Bild erw.. Zuschr. u. Z5231
u. Garten, Kinderlachen, Freunde... su.
passenden „IHN“ nicht nur für einen
Bärbel 66/168, verwitwet, e. symp. Frau mit Sommer. singlecontact berlin:
2815055
viel Gefühl, hübsch, liebenswert, ist leider
sehr einsam u. muss oft weinen, weil sie Christine, 63/1.67, hüb. Witwe, wohlgenun niemanden mehr hat, mit dem sie re- formt, hat Herz u. Elan, su. Dich, einen
den kann. Sie sehnt sich nach Liebe u. stattlichen Mann mit Ecken u. Kanten
Vertrauen mit e. ehrl. Herrn. Sie hat e. zum Ankuscheln u. Verwöhnen. HERZschönes Haus u. ist motorisiert, zieht bei BLATT-BERLIN:
28098992
Liebe aber auch gern zu Ihnen. Wer meint
es gut mit ihr?
0173/ 8497659, Im- Ich will nicht den schönsten, größten, tollTakt, Friedrichstr. 95 10117 Berlin, sten Mann der Welt, sondern Dich mit
www.liebe-im-takt.de
Herz u. Verstand, sympathisch, ehrlich,
der Sehnsucht nach Zweisamkeit hat.
Christina 59, Buchhalterin, verw., vielseitig, Schicke Kita-Leiterin Lena, 41 J., feminin,
sportl., wünscht sich Partner für eine schlank, einfühlsam, sehnt sich nach Lieschöne gemeinsame Zukunft. singlecon- be. Partnertelefon: 22346130
tact berlin:
2815055
Die Kunst ist einmal mehr aufzustehen,
Liebenswerte Mädchenfrau Simone 42 J. mit als man umgeworfen wird. Anja 44 J.,
hübschem Gesicht, unkomplizierte Kran- Ang., schick, lange dunkle Haare, sehr
kenschwester, im Kopf u. Herzen frei, tierlieb, sucht nach einer großen Enttäusehnt sich nach e. zärtl., ehrl. Mann. schung wieder Vertrauen, Liebe u. ZuneiHERZBLATT-BERLIN:
49872967
gung! Cleo-Singles
28093739
SENIORENAGENTUR kostenlose VerKleine
freche
Frauen
sind
die Besten! Monimittlung ab 55 Jahre
0331/5853818
ka 62, verw., ein hübscher Wirbelwind,
OP-Schwester,
su.
zärtlichen
Partner!
Mandy, 39/1.65, will nicht typisch Single
2815055
werden, hat e. schönen Beruf, mag Rad, singlecontact berlin:
Garten, ist frohgelaunt, su. ehrl. Partner
bis ca. Ende 40zig. HERZBLATT-BERLIN:
280 989 92
Brigitte, 68/160, verw., Figur mit schönen Formen. Möchte den Tisch wieder für
„zwei decken“! Bist Du auch so einsam?
Ruf an, wir können uns gern mal verabreden! Cleo-Singles
28093739
Attraktiv u. sehr sympathisch ist Angela,
58/1.63, Friseurin, neugierig auf alles
Neue, möchte unternehmungsl., spontanen und flexiblen Herrn kennen lernen.
Partnertelefon: 22346130
Alina, 52 J., blonde lange Haare, aus
Russland, seit 10 J. in Berlin, sehr hübsch
u. liebenswert. Sucht einen Mann zwischen 60-75 J., für Lebensfreude und Beständigkeit. Cleo-Singles,
28093739
Cathrin, 54/1.66, arbeitet im öfftl. D., natürl. Ausstrahlung, mag nicht auf den Zufall hoffen, sehnt sich nach d. ehrl., zärtl.
Mann a. ihrer Seite! HERZBLATT-BERLIN:
28098992
Ein interessanter Mann dem man nicht per
Zufall begegnet! Steffen, 51/1.85, techn.
Gutachter, gepfl. u. charmant, m. ansprechenden Lebensumständen, su. Nähe u.
Beständigkeit in e. verlässl. Partnerschaft.
HERZBLATT-BERLIN:
28098992
Sympath. Berliner Mann, Thomas 59/179,
Vertriebsleiter, su. lebensfrohe Frau mit
der man Pferde stehlen kann. HERZBLATT-BERLIN:
49872967
Thomas, 47/1,91, ein richtig schicker Flugzeugtechniker, sportl. Figur, dunkles kurzes Haar, blaue Augen, hilfsbereit, ein
Mann der Dich versteht, hält viel von Gefühl u. Vertrauen, su. weibl. Wesen mit
oder ohne Anhang für jetzt u. immer.
HERZBLATT-BERLIN:
280 989 92
Attrak. Geschäftführer, 50/1.86, mit lachenden Augen, jung gebl. Hobbykoch u. Optimist su. Dich e. natürl. Frau m. Sinn für
Romantik, Natur, Kultur, würde gern einen Neuanfang wagen. HERZBLATTBERLIN:
28098992
Marcus, 45/186, Familienmensch, mit schickem Auto, schöner Wohnung, Angest. i.
ö. D., sucht die große Liebe, die ein Leben
lang hält! Cleo-Singles
28093739
Sympath. Witwer mit Lebensstil! Hans,
66/187, verw. Ing. a.D., zuvorkommend,
stattliche Erscheinung, möchte dem Leben
wieder einen Sinn geben, su. „Sie“ für gemeins. Unternehmungen. HERZBLATTBERLIN:
49872967
Beginnen wir doch mit Freundschaft u.
schauen wie es weiter geht. Gutaussehender Heinz 70/180, Firmenchef a. D.,
verw., verreist gern, liebt die Natur, ist ein
großzügiger Gentleman mit Herzensbildung. Cleo-Singles
28093739
Ehefrau weg - Hund weg! Wer hilft bei
Neuanschaffung? Sympathischer Bau-Unternehmer, 56/1,81, berufl. erfolgreich,
privat ausgeglichen u. lustig, will nicht
ewig auf den Zufall warten, deshalb dieser
Weg: singlecontact berlin:
2815055
Vater u. Tochter - su. Mutter u. Sohn! Vater
Thorsten, 42/1,80, Techniker, verw., &
Tochter Lina, 4, su. Partnerin/Freundin.
Den Alltag haben beide im Griff, aber da
sind lange Abende, Wochenenden, Urlaub… Schön wäre, wieder eine komplette Familie zu sein! singlecontact berlin:
2815055
Christian, 58/1.87, Ing., sportl., gepfl., mö.
Hast Du noch Träume? Robert, 67/1.82, zusammen lachen, tanzen, reisen, su. symgepfl. verw. Herzensmensch, unterneh- path. fröhl. Frau, der Treue u. Vertrauen
mungslustig, wü. sich Partnerin. HERZ- noch etwas bedeuten. HERZBLATT-BERBLATT-BERLIN:
280 989 92
LIN:
28098992
Lustiger Witwer, 71 J., su. lustige Witwe für
gem. Unternehmungen, Spaziergänge, zusammen kochen, gern bei getrenntem
Wohnen: Partnertelefon: 22346130
Auch mit 70 hat man noch Träume. Er,
75/1,79, NR, schlk., handwerkl., zuverl.,
treu sucht eine liebev., attr. jüngere Frau Lottogewinner sucht Seegrundstück mit
eigenem Bootssteg.
0151/20974929,
für Reisen u. Zukunft. Zuschr. u. Z5219
Email: richard.wagner58@yahoo.deð
Rentner Jürgen, ruhig, sensibel, offen,
sucht Frau mit Herz und Haus, die mir Baugrundstück zu verk. in Müggelheim ,
Wasser- & Waldluft, von Privat, 757m²,
Geborgenheit gibt.
030/68071909
VB 48.000 €,
0 152 / 27 75 58 35
Sympath. Mann mit Format! Jens, 49/ Häuser und Baugrundstücke in Berlin
183, trägt Verantwortung im Beruf als und Umland gesucht. jop Immobilien IVD
Flugzeug-Ing. ein gutauss., sportl. Mann
0 30 / 565 867 48, Fax: -49
mit Humor, su. auf diesem Wege eine positiv denkende Frau, wo Zweisamkeit gelebt werden kann. HERZBLATT-BERLIN:
49872967
Dringend gesucht! Häuser, Wohnungen,
Erich, 70 Jahre, verw., Handwerksmeis- Grdst., Gewerbe, Verkauf und Vermieter, vital und gepflegt, suche eine liebe tung. Hübner-Immo.
03379 / 31 47 98,
Partnerin, mit der ich noch einige schöne 0177/338 29 94 www.huebner-immo.com
Jahre verbringen darf. Ich bin rüstig, motorisiert und möchte noch vieles unter- Suche Grundstück f. Barzahler, ca. 500nehmen. Haben Sie Mut und rufen Sie an. 600 m², relativ ruh. Lage, G. Vogel Im27574351 oder Post an Julie GmbH, mob., 6 63 86 07, www.gvi-berlin.de
Lindenstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 1106486.
Sympathischer Neu-Berliner Mann, Richard
74/1,75, Arzt i. R., führt ein schönes Leben, ist charmant, vorzeigbar, su. Frau für
Gemeinsamkeit. Anruf bitte über singleEin Mann für alle Fälle - universell einsetzcontact berlin:
2815055
bar, einfallsreich, auch am Herd, ist Stephan, 45/1,88, Handwerker. Zu seinem
Ein interessanter Mann mit Format! Flo- Glück fehlt ihm nur die richtige Partnerin,
rian, 52/183, Bau-Ing., im Kopf u. Herzen liebevoll, natürlich, mit Zukunftsträumen:
frei, ohne Probleme, Liebhaber von Ber- Partnertelefon: 22346130
gen u. Meer, Reisen, suche „Sie“ für das
Besondere und Alltägliche! HERZBLATT- Junggebliebener unternehmungsfreudiger
BERLIN:
49872967
Witwer, 87 Jahre, wünscht sich liebevolle
Frau zum gemeinsamen Zusammenleben.
Kuscheltyp mit starken Schultern! Martin, Bin sehbehindert und freue mich daher
65/1,80, Mediziner (fast) i. R., ein jung ge- über Ihren Anruf,
0 30 / 5 37 05 71
bliebener Mann, möchte sich verlieben,
mit „IHR“ über Gott u. die Welt reden, Jürgen, 70/1.80, verw. Dipl.-Ing. finanziell
verreisen, ausgehen, kuscheln... Neugie- o. Sorgen, handwerkl. begabt, gepflegt, larig? singlecontact berlin:
2815055
che, tanze, lese gern su. herzl. Frau, getrenntes Wohnen angenehm. HERZBLATT-BERLIN:
28098992
Stil ist nicht das Ende vom Besen, Niveau keine Handcreme... Kannst Du mit e. humorvollen Typen, der aber auch ernste Seiten Die Sonne scheint auch hinter den Wolhat, etwas anfangen? Claus, 53/182, Pres- ken! Sehr gutauss., gepfl. Witwer, Peter
67/178, eig. Handwerksb., mö. die dunsechef. Cleo-Singles
28093739
klen Wolken vertreiben mit einer netten
Frau, die mit mir durch schöne LandschafIch, Frank, 40 J., bin ein großer u. gut- ten fährt... Cleo-Singles
28093739
aussehender Witwer. Meine Stärken sind
Zuverlässigkeit u. Treue, beruflich bin ich Polizei-Beamter mit grauen Schläfen, Mials Heizungsinstallateur tätig. Ich bin hu- chael 54/183, Herz u. Humor, su. weibl.
morvoll, zärtlich, kinderlieb u. sehr allein. Frau, die gern lacht, lebt u. liebt. HERZLeider hat sich auf meine erste Anzeige BLATT-BERLIN:
49872967
keine Frau gemeldet, die meinen im EFH
lebenden 12-jährigen Sohn akzeptiert. Ob
ich nun mehr Glück habe? Du wirst es Amerika-Fan möchte in Glück starten...
Chris, 27/1,89, Feuerwehrmann, sportl.,
nicht bereuen. Bitte melde Dich ü.
27574351 oder Post an Julie GmbH, Lin- fröhlich u. kinderlieb, sucht Partnerin, mit
der er lieben, lachen u. leben kann, sein
denstr. 29, 12555 Berlin; Nr. 333368.
Traum ist, eine glückliche Familie zu haben. singlecontact berlin: 2815055
Himmel vorhanden - Engel fehlt! Gerhard,
62/181, noch sehr attraktiv, jung geblieben, su. Sie, kulturint., charmant, für ein
kleines Paradies! Cleo-Singles
28093739
Dominanter Mann mit Niveau, 190/90/
Hans, dynamische 74/183, Ing., verw., 46 sucht eine schlanke und sehr devote
Kulturfreund, tierlieb, guter Autofahrer, Frau für eine lustvolle Beziehung!
mobil, su. Partnerin z. gemeinsamen Erle- 0177/3837963
ben! Gern getr. Wohnen. HERZBLATTNEU in Berlin! Frau, 57 J., NR mit Sinn
BERLIN:
49872967
für Mode & Kosmetik, mobil und spontan
möchte
ehrliche und fröhliche Leute kenDieter 72/ 171, Techniker, verwitwet u. nach
nenlernen.
Interesse u.a. für Sport, Politik,
langer Trauer nun wieder offen für e.
neue Partnerschaft. Er ist vital, warmher- Reisen, Musik etc. Zuschr. u. Z5233
zig, liebt Musik, Ausflüge, die Natur u.
sucht e. herzl. Frau, für e. noch langes
Sie wollen auf eine
schönes gemeins. Leben.
0173/
8497659, Im-Takt, Friedrichstr. 95 10117
Berlin, www.liebe-im-takt.de
antworten? Ganz einfach!
Schreiben Sie die Chiffre-Nr. auf
Gibt’s eine 2. Chance? Dirk, 45/186, lt.
den Umschlag und adressieren diesen
Angestellter, sportl., männlich u. familiär,
an das
mit schönem Haus, mag Musik, Gartenarbeit, Kinder, Kochen und Dich für gemeins. Zukunft! HERZBLATT-BERLIN:
BERLINER ABENDBLATT
49872967
Postfach 35 06 25
Chiffre-Anzeige
Im Traum von der Liebe gibt es keine Unmöglichkeiten. Symp. Techniker, 47/186,
schick, jünger auss., vorzeigbar in Jeans
oder Abendanzug, mit Herz u. Hirn sucht
nette SIE! Cleo-Singles
28093739
10215 Berlin
Anfragen zur Chiffrepost
unter 293 88 88
Ihre Kleinanzeige im ABendBlAtt
Der schnelle Weg zur Kleinanzeige:
Meine
Internet: www.abendblatt-berlin.de
❏ private / ❏ gewerbliche Kleinanzeige soll ab der nächsten Ausgabe
Bitte gewünschtes Gebiet auswählen:
❏
·
Nordost
Auflage: 338.360
Pankow, Weißensee
Prenzlauer Berg
Mitte
Hohenschönhausen
Lichtenberg
❏
❏
Nordwest
Auflage: 291.075
Reinickendorf
Charlottenburg/
Wilmersdorf
Spandau
Tiergarten/Wedding
❏
Südost
Auflage: 329.244
Marzahn
Hellersdorf
Treptow
Köpenick
Friedrichshain/Kreuzberg
mal erscheinen.
Südwest
Auflage: 311.635
Neukölln
Steglitz/
Zehlendorf
Tempelhof
Schöneberg
Rubriken:
Autoankäufe
Autoverkäufe
Autozubehör
Motorräder & Zubehör
An- u. Verkäufe
Audio/Video/Phono
Bekanntmachungen
Büro/Computer
Dienstleistungen***
*Preise für Immobilienanzeigen
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
Garten***
Geldmarkt***
Gesundheit
Glückwünsche
Handwerk***
Hobby/Sport/Spiel
Kunst/Antiquitäten
Lebenshilfe***
Möbel/Hausrat
**kostenlos
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
Musikinstrumente
Mutter und Kind
Soziale Dienste
Tauschen u. Sammeln
Telekommunikation
Tiermarkt***
Vermischtes
Verschenke**
Stellenangebote***
Stellengesuche
Unterricht***
Eigentumswohnungen*
Garagen*
Gewerbliche Immobilien*
Grundstücke*
Häuser An- u. Verkauf*
Häuser Mietgesuche
Häuser Vermietungen*
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
Nachmieter gesucht*
Pachtland/Bungalow*
Wohnungsgesuche
Wohnungsvermietungen*
Sie sucht Ihn
Sie sucht Sie
Er sucht Ihn
Er sucht Sie
Bekanntschaften
***generell gewerblich
Anzeigenpreise je Gebiet:
Bitte beachten Sie bei der Auswahl des Preises: Als privat gelten Anzeigen, mit denen Sie keine Haupt- bzw. Nebeneinkünfte erzielen
Private Kleinanzeigen
Gewerbliche Kleinanzeigen
Immobilienkleinanzeigen
je Gebiet
Zeile 1 – 3
7,50 
jede weitere
1,75 
inkl. MwSt.
je Gebiet
Zeile 1 – 3
20,50 
jede weitere
5,00 
zzgl. MwSt.
je Gebiet
Zeile 1 – 3
12,50 
jede weitere
4,50 
zzgl. MwSt.
10 % Rabatt
bei Belegung von 2 Gebieten
15 % Rabatt
bei Belegung
von 3 bzw. 4 Gebieten
Den Coupon bitte in Blockbuchstaben ausfüllen. Für jeden Buchstaben sowie für jedes Satz- und Leerzeichen ein Feld verwenden.
39 Anschläge/Zeile
Notwendige Textänderungen vorbehalten.
Bei Chiffre-Anzeigen wird für die Chiffrekennziffer eine Zeile mehr berechnet.
❑ ohne Chiffre
❑ Chiffre/Selbstabholung (4,– )
❑ Chiffre/Zusendung (6,– )
Preise inklusive gesetzlicher MwSt.
Chiffre-Gebühr pro Veröffentlichung – auch wenn keine Zusendungen eingehen.
Zahlungsweise: Bitte kein Bargeld schicken!
❏ Bankeinzug: Bitte buchen Sie den Betrag von meinem Konto
ab
Kto.-Nr.
Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe: Dienstag, 10.00 Uhr
Bankleitzahl
Name
Vorname
Straße/Nr.
PLZ/Ort
Institut
Umzugskartons!
Neu S,M,L,XL: Euro 0,50/0,75/1,20/ 1,30,
Gebr. 0,25/0,45/0,55/0,75/0,85. Klkt.
4,85. Seeburger Str. 13/14 Lief.fr.Hs.
möglich Tägl. 7–18, Sa. 10–16 Uhr
So. n. Vereinb.
Tel.: 351 95 60 7–20 Uhr
Lehmann Transporte, Umzüge ab 20 €/h,
Karton 2,- €, kostenlose Besichtigung,
030 / 66764934, 0170 / 9060720
GEBRAUCHTWAGEN
■ AUTOANKÄUFE
*!Autoalex zahlt Höchstpreise für alle*
gebrauchte Pkw's & Lkw's. Barzahlung.
Alt-Friedrichsfelde 69 C, 0 30 / 74685155
Kaufe Wohnmobile t 03944 - 3 61 60
www.wohnmobilcenter-aw.de
* 10% über Liste * zahlt Firma für KFZ
aller Art. Hausbesuch möglich! Berliner
Allee 280/ 13088 Berlin.
92 901 999
Kaufe PKW zu Top-Preisen! Bitte alles
anbieten, Unfall, Motorschaden, viele
KM, ohne TÜV
01 72 / 3 16 85 06
Kaufe Nerz, Porzellan, KPM, Meißen,
Rosenthal, Silberbesteck 520 €/kg, Uhren,
Schmuck, Münzen, Bilder, antike Möbel,
Bronze, Porzell.figuren, Postkarten, Bücher, Schallplatten,Orden. 030/ 8622161
Heimwerkernotdienst, Möbel-, Küchen- Malerarbeiten günstig, kostenloses Festmontagen, Umzugshilfe, Bohrarbeiten, preisangebot, schnell, sauber, zuverlässig,
Lampenmontage. Info: 0 30 / 67 06 83 98
030 / 78 79 25 60
24h Containerdienst, 1-30m³, Abriss Tischlerei: Türen-Küchen-Einbaumöbel- Sextreffs gratis 0176-52502212
Treppen-Heizk.verkleid.-Decken renov. o.
von Häusern, Lauben, Wänden, Öfen,
Ungestüme Frau Pv 0175-5804856
neu nach Maß.
5 08 90 40
0 30 / 6 77 77 65 5, www.aet-berlin.de
Goldankauf sofort, Barauszahlung für Preisw. Fenster- und Gebäudereinigung,
0 30 / 65 94 04 75 ■ LEBENSHILFE
Alt / Bruchgold, Schmuck und Diamanten! auch am Wochenende
Kaufpark - Eiche/ Biesdorf - Center und im www.allroundservice-jurack.de
Liebe Senioren, wir helfen Ihnen die
Alexa bei Juwelier Classic
Aufgaben des Alltags zu Meistern. Ob das Ich besorg's Dir! 040-76129101
gemeinsame
Einkaufen, das Begleiten zum
Kaufe Bilder, Silber, Schmuck, Möbel,
Arzt oder bei einem Spaziergang sowie das Bin 18 + VERSAUT *INTIM-FOTOS*
Porzellan, Besteck, Uhren, Puppen, Krüge.
Helfen
im
Haushalt.
Ihnen steht dabei stets á 6 Cent! - Sende Tina an 87633
Orden, Urkunden, Uniformen, Postkarten, Tiefbau / Garten- und Landschaftsbau,
Briefmarken, Münzen, Eisenbahnen, Bü- Schacht-, Bagger-, Pflaster- & Abbruchar- die gleiche Person freundschaftlich zur Seite.
Wir haben Zeit für Sie! Senioren Lebenshilfe
cher. Bitte alles anbieten.
93666231
beiten. Fa. M. Bednarski
033762 /
0 30 / 83 22 11 00 oder www.senleb.de
21623, www.landschaftsbau-tiefbau.de
Sammler kauft Eisenbahnen & Zubehör sowie Wiking-Autos! Hole ab und
berliner abendblatt
zahle bar!
030 / 52 62 471
Unabhängige anzeigenzeitung, erscheint
Ankauf: Münzen, Briefmarken, Briefe, wöchentlich freitags/samstags
Sofortgeld zur freien Verfügung bis Postkarten, Gold/Silber. Sammlung bis Verteilte Auflage: wöchentlich 1,26 Mio.
an Haushalte in Berlin.
7.000,- €, auch schufafrei, vermittelt ganze Nachlässe! Seriös! Briefmarken- u. Exemplare
Es besteht kein Rechtsanspruch
SpreeFinanzService, PSF 040567 Berlin Münzenhaus Finn
0 30 / 667 667 02
auf Belieferung.
0 30 / 2 83 95 53 21
Herausgeber/Verlag
Bei Verwertung Zuzahlung, Ankauf antik bis modern,
bVZ anzeigenzeitungen GmbH
Billigentrümpelung, Transporte, Tapezierarbeiten
IMPRESSUM
✃
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
❑
Bungalow HW22 möbliert, Bungalow
auf 400m² Pachtland in Bernau Eichwerder aus Altersgründen zu verkaufen.
Strom, Wasser, WC und PKW Stellplatz
vorhanden.
01 78 / 7 70 03 04
1A KFZ-Ankauf aller Typen, Zustand egal,
Toyota, alle Japaner, Unfall/Motorsch., o. TÜV,
viele KM. Zahle gut/Bar. 60943313 (24 h)
Berliner
Telefon: 030 / 293 88 666
Suche Nachmieter für 2-R.-Whg. am
Tierpark 3 inkl. teilw. Möbel ohne Abstand
zum 01.11.2012,
0152 / 28 22 51 79
Ankauf Wohnungsauflösung
Bitte alles anbieten! t 030-93 66 62 31
!! Räume jede Wohnung !! Billig!
Schnell! Kostenlos? Entsorgungen! Transporte 030/62723600 o. 0176-29761484
Teppich-/Polsterreinigung.Schnell-GutGünstig ! Modernste Technik. Fa. Getifix
0 30 / 67 06 84 11
Wir suchen noch 4 Personen,
die 5 bis 28 kg abnehmen wollen.
l 030 85 97 83 72
Defekte Flat TV kauft www.tv-ankauf.de
LCD, LED, Plasma-TV & holen ab: bis 1 €
pro Zoll (0,40 €/cm), alte Bildröhren-TV entsorgen wir für nur 19,- €
030 - 7434250
Flachbild-TV (defekt)
kauft l 76589390
www.tv-shop-lichtenrade.de
Malerarbeiten und Bodenbeläge!!!!!!!!
Kostenlose Haushaltsauflösung bei Angebot kostenlos vom Meister, preiswert Suche flexible Putzkraft für DHH in
Verwertung, billige Entrümpelung, Ma- u. sauber, inkl. Möbelräumen,
50898393 Friedrichshagen 3 Std./Wo. für 8 €/Std.,
lerarbeiten, Haus- und Laubenabriss.
0 30 / 65 26 54 68
03 37 66 / 42 161
Malermeister des Vertrauens, korrekt
G
R
A T I S Hellsehen bei Questico
und preiswert
9310689 od.
67890613
Wohnungsauflösung, Gartenarb., Sperr- (auch AB) Mobil:
0800 / 08 20 104
0179/2902913
müllentsorgung, Ankauf WA-Maschinen,
Kühlschränke 45802015, 0179/1272950
ENTLAUFEN: Große Schildkröte Nähe SDer Dachfürst-Tino Golde - Wir führen Bhf. Spindlersfeld. Finder bitte melden,
für Sie Dachdecker- und Dachklempnerar- Belohnung zugesichert.
030/6713360
Wohnungsauflösungen mit Ankauf beiten aus. 0 30 / 25 32 20 47
Komplett und besenrein, kostenlose Besichtigung,
Brauchen Sie Bargeld? Verkaufen Sie
deutsche Firma, t 030-2910863
Reparaturen aller Art!!! Innenausbau, uns Ihren LCD & Plasma-TV, auch defekt.
Sanierung, Fenster, Türen, Malerarbeiten
0 30 / 78 95 58 79
0 30 / 20 68 71 31
Koslitz Bauklempnerservice, Dachrinnen- usw.,
Montage, Falztechnik, Reinigung, Metallbedachung (Zink, Kupfer, Aluminium), Möbeltischler bietet: Reparatur von KüFensterund
Simsblecherneuerung, chenfronten, Frontenwechsel, KüchenerSchornsteineinfassung, Dachreparaturen neuerung, 01 71 / 750 00 33.
Evangelische Berliner Schriften-Mission
usw, Fax 0 30 / 66 66 89 48,
01 77 /
e.V. verschenkt den Bibelteil "Neues Tes6 26 78 36, mike.koslitz@gmx.de
tament" mit Psalmen.
030/3324252
Kl. freundl. Ost-Malerfachb.
oder bibel@ebs-mission.de
renov.
preisw.
v.
A–Z,
eig.
Tap./Tepp.
Wohnungsauflösung & Entrümpelung,
Fliesen- & Estricharbeiten, preiswert, sau- Laminat, Möbelrücken & Entrümpeln, Mixhündin, Kurzhaar, 60 cm, kastriert,
10% Rabatt f. Senioren/Leerwhg.
ber & schnell, durch zertifiziertes Fuhrun8 J., Mittelschnauzer, Rüde, 12 Jahre,
Innungsbetrieb
29 04 80 80
0 30 / 5 35 88 75
ternehmen, Fa. Decker 0 30 / 63 22 97 95
Karl-Liebknecht-Straße 29, 10178 Berlin, Postfach 350625, 10215 Berlin
anzeigen
redaktion
telefon:
293 88 88
293 88 88
Fax:
293 88 74 49
293 88 74 85
Geschäftsführung: Hagen Königseder,
Michael Braun, Stefan Hilscher
Verlags- und anzeigenleitung:
Johann Brunken
Verkaufsleitung lokaler Außendienst:
Christian Koletzki
Verkaufsleitung innendienst:
Bernd Moormann
eigenvertrieb
Herstellung: Maud Weißhaupt
Chefredakteurin: Christine Meier (V.i.S.d.P.)
leitende redakteure: Bernhard Michalsky,
Berit Müller
redaktion: Heidrun Berger, Steffi Bey,
Ulrike Martin, Gisela Mörtl, Dietrich von Schell,
Susanne Schilp, Gertrud Völlering,
Pr-redaktion: Irena Lüttger, Jeannine Kostow
Satz und repro: MZ Satz Halle
druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH
Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin
www.berliner-zeitungsdruck.de
anzeigen- und redaktionsschluss:
dienstags, 12.00 Uhr, Kleinanzeigenrubriken 10.00 Uhr
Fotos, textlich gestaltete anzeigen,
Pr und redaktion:
Copyright by BVZ Anzeigenzeitungen GmbH
internet: http://www.abendblatt-berlin.de
Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages gestattet.
Für eingesandte Manuskripte, Bilder,
Bücher und sonstige Unterlagen wird keine
Gewähr übernommen.
Es gilt die Preisliste Nr. 17 vom 01.03.2011
_______________________________________________
Datum/Unterschrift
Abbuchungsbeleg gilt als Rechnung
❏ Überweisungsbeleg
Telefon (bitte für Rückfragen angeben)
Datum/Unterschrift
an Geldinstitut Deutsche Bank AG
BLZ 100 700 00, Kto-Nr.: 118 557 801 liegt bei.
Postanschrift: Berliner ABendBlAtt · Postfach 35 06 25 · 10215 Berlin
oder Fax 030/293 88 844
Der Umwelt zuliebe
... kommt in der BVZ Berliner Zeitungsdruck
GmbH zum überwiegenden Teil aus Altpapier
hergestelltes Zeitungsdruckpapier zum Einsatz.
REISE
Friedrichshain-Kreuzberg
BERLINER ABENDBLATT
Zum Striezelmarkt
nach Dresden
Zu den Volvo Werken
nach Göteborg
3 stimmungsvolle Tage in der Adventszeit im MARITIM Hotel
3-tägige Schiffsreise mit Stena-Line
■ Die Barockstadt Dresden besitzt prachtvolle Uferpromenaden, unzählige Museen und kulturelle Einrichtungen. Besonders
in der Vorweihnachtszeit präsentiert sich das Elbflorenz festlich
geschmückt und der weltbekannte Striezelmarkt lädt zum Bummeln ein (28. 11.–24. 12. 2012).
Er ist der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands und hier erleben Sie das Töpferhandwerk,
regionale
Volkskunst,
das
Bäckerhandwerk mit Stollenbäkkerei hautnah.
Eine neue Attraktion ist die einzigartige Weihnachts- und Erlebniswelt „Die 1000Funkelstadt“.
Auf 15.000 Quadratmetern verschmelzen Landschaften, fantastische Begegnungen, traumhafte
Inszenierungen,
Weihnachtsshopping und kulinarische Köst-
© Frank www.fotolia.de
lichkeiten auf höchstem Niveau
zu einem wundervollen Gesamterlebnis.
Sie wohnen stilvoll im 4-SterneMaritim Hotel. Direkt am wunderschönen Elbufer zwischen
Marienbrücke und Sächsischem
Landtag wurde der unter Denkmalschutz stehende Erlweinspeicher zum Hotel umgebaut und
besticht durch seine außergewöhnliche Architektur und elegante Innenausstattung. Ein
großzügiger Wellnessbereich mit
Pool, Dampf-und Trockensauna
lädt Sie nach Ihrer ausführlichen
Stadterkundung zum Erholen
und Genießen ein.
❚ REISEINFO
Reisetermine*:
02. bis 05.12.2012
09. bis 12.12.2012
16. bis 19.12.2012
© 1000 FUNKEL – DIE FUNKELSTADT in Dresden
Suche Bautischler bei guter Bezahlung. Fa. Bieten kostenlose Einarbeitung im TroPB-Bauelemente GmbH, Berliner Straße 2, ckenbau (m/w) inkl. Vollwärmeschutz, FS
0 30 /
15566 Schöneiche-Berlin, 030 / 64897078 und gut bezahlten Arbeitsplatz.
24 63 99 90 www.ebg.de
Schüler- und Studentenjobs ab 16 Jahre
vergibt Berliner Hilfswerk,
030 / Mitarbeiter m/w für Inventuren in Teil44 03 13 01 oder 0171 / 2 68 57 62
zeit oder auf 400,- € GfB Basis dauerhaft
f. unser Team Berlin-Süd m. Treffpunkt
Staplerfahrer/in mit Erfahrung sowie fle- Rudower Chaussee in 12489 Berlin ges.!
xible Helfer/in für unsere Kunden in Ber- Nähere Infos zu unseren Stellenangeboten
lin gesucht. Es erwartet Sie eine unbefris- erhalten Sie unter www.inventuren.com
tete Anstellung sowie übertarifliche Zulagen. Bewerben Sie sich gleich bei uns, Verkäuferin gesucht für TaschenfachgeTEMPTON Personaldienstleistungen GmbH, schäft in Kaufpark Eiche,
01 72 /
Lahnstr. 84-86a, 12055 Berlin
030- 3 87 15 36
683988-0
TV Produktion sucht! Laiendarsteller für
Sicherheitsunternehmen sucht Mitarbeiter eine RTL-Serie. Anmeldung zum kostenlom/w auf 400,-€-Basis mit SK 34a. Spätere sen Casting in Berlin:
02233 / 516815
Festeinstellung möglich. Bewerbungen un- www.norddeich.tv
ter: info@kerberos-sis.de
Laiendarsteller gesucht, für einen SoftFür unsere Hotels suchen wir einen Che- erotikspielfilm: Pärchen zwischen 25-35
cker/in, ein Objektleiter/in und einen Su- Jahre. Anmeldung unter
01 75 / 6 26
pervisor/in. Sie verfügen über ein hohes 26 40, www.frech-frivoles-festival.de.vu
Maß an Einsatzbereitschaft sowie Organisationstalent und Flexibilität. Wenn Sie
unser Team stärken möchten, melden Sie
sich unter folgende Rufnummer,
030 /
Sie suchen eine erfahrene & zuverlässige
78 89 92 77 oder 01 76 / 63 64 50 88
Mitarbeiterin für Sekretariat und vorbeUnbefristete Jobs f. ALG-II-Empfangende reitende Buchhaltung für 20-25h/Woche
unter www.stelle-statt-stuetze.de,
0 30 in Festanstellung? Email: SekretariatBuHa
@gmx.de
/ 28 40 95 00 von 09 - 17 Uhr
Elektriker, Anlagenmechaniker, Schlosser, MAG / WIG / E / A-Schweißer, Dreher / Fräser (je m/w) für unsere Baustellen
sowie im Produktionsbereich in Berlin gesucht. Wir bieten Ihnen einen sicherer Arbeitsplatz, übertarifliche Zulagen sowie
die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Team. Bewerben Sie sich gleich:
TEMPTON
Personaldienstleistungen
GmbH, Lahnstr. 84-86a, 12055 Berlin;
030-683988-0
Pflegefachkraft (m/w) sowie Pflegehelfer
(m/w) in Vollzeit, Teilzeit oder auf geringfügiger Basis ab sofort gesucht. Übertarifliche Vergütung, LABBOW (AÜG)
0 30 / 23 63 11 80
Bauhelfer, Handwerker, Maurer (m/w)
zur Einarbeitung im Montagebereich ges.
Bieten kostenlosen FS, festen Arbeitsplatz
und guten Verdienst.
0 30 /
24 63 99 90 www.ebg.de
Maler und Fliesenleger sucht Arbeit im
Renovierungsbereich ab sofort,
0173 /
60 33 152
Wer sucht erfahrene Putz- bzw. Haushaltshilfe, für 1xWo. bis 3 Std. in Marzahn/Hellersdorf?
030/93497033
❚ REISEINFO
02.10. bis 04.10.2012
ab €
* nachVerfügbarkeit
Enthaltene Leistungen:
2 ÜN im komfortablen Zimmer,
Reichhaltiges Frühstücksbuffet
mit Sekt, Leihbademantel und
Badeschuhe im Zimmer, Begrüßungs-Glühwein, 1 romantisches
Abendessen im WintergartenRestaurant am Anreisetag, 1
weihnachtliches Kaffeegedeck
im Hotel, Eintritt „1000 Funkelstadt“, Freie Nutzung des Wellnessbereiches.
€ 149,Preis p.P.:
Reiseveranstalter:
Maritim Hotelgesellschaft mbH
Reisenummer: 6037
Ausführliche Infos beim
Berliner Abendblatt
unter: 23 27 66 33 oder
www.abendblatt-berlin.de
Enthaltene Leistungen:
■ Kommen Sie mit uns an Bord
und reisen einmal dahin wo Volvo herkommt. Besuchen Sie mit
uns das Volvo Werk mit der Ausstellung „Sicherheit und Zukunft“ in der kleinen Großstadt
an der schwedischen Westküste,
Göteborg – es erwartet Sie ein
Tag voller Spannung und Abwechslung!
1.Tag: Mit dem ICE/IC fahren
Sie über Hamburg nach Kiel, wo
Sie an Bord des Fährschiffes
„Stena Germanica“ nach Göteborg gehen. Ihre gebuchten Kabinen stehen Ihnen bis zur Rückkehr durchgängig zur Verfügung.
Nach dem Ablegen erwartet Sie
ein großes skandinavisches Buffet.
2.Tag: Nach dem skandinavischen Frühstücksbuffet an Bord
erreichen Sie Göteborg. Mit dem
Bus fahren Sie zum Volvo Werk
und besichtigen die hochinteres-
• Bahnfahrt mit ICE/IC ab/bis
Berlin nach Kiel
• Platzreservierung 2. Klasse
• 2 ÜN/F an Bord in der
gebuchten Kabine
• Bustransfers in Göteborg
• Besuch der Ausstellung
„Sicherheit und Zukunft“ mit
Führung
• Volvo Werksbesichtigung mit
Führung
• 1 x Skandinavisches Buffet
inkl. Tischgetränke
• Reiseleitung
Zusätzliche Kosten p.P.:
sante Ausstellung „Sicherheit
und Zukunft“. Nach dem Mittagessen erleben Sie als Höhepunkt eine Rundfahrt durch die
Produktionsstätten. Bei dieser
Werksbesichtigung wird Ihnen
durch einen fachkundigen Führer erläutert, wie hier die innovativen Ideen der Ingenieure umgesetzt werden. Die Rückfahrt zur
Fähre erfolgt durch die schöne
Innenstadt Göteborgs. Nach diesem ereignisreichen Tag haben
Sie die Möglichkeit zu Gaumenfreuden in einem der Bordrestaurants, Gesprächen an der
Abschluss international vergleichbar – Vollzeit oder berufsbegleitend
die über eine kaufmännische
Ausbildung und mindestens ein
Jahr Berufserfahrung verfügen.
Auch aus anderen Berufsfeldern
und sogar ohne Berufsausbildung
ist der Einstieg möglich. Der Ab­
schluss bietet die Perspektive,
auch ohne Hochschulstudium ins
mittlere Management einzustei­
gen und eine Führungsposition
oder besonders qualifizierte Auf­
gaben zu übernehmen. Auf dem
Lehrplan:
„Leistungserstellung
im Tourismus”, „Gestaltung des
Marketingprozeses”, „Unterneh­
mensführung
und
­entwick­
lung”, „Betriebswirtschaftliche
Bewertung und Steuerung von
Geschäftsprozessen”, „Personal­
führung und ­entwicklung” sowie
„Qualitäts­ und Projektmanage­
ment”.
Interessenten wählen, ob sie den
Abschluss im Vollzeitunterricht
oder berufsbegleitend erwerben
möchten. Die berufsbegleitende
Ausbildung beginnt am 14. Sep­
tember und endet nach 18 Mona­
ten am 9. März 2014.Vollzeit­Teil­
nehmer starten am 22. Oktober
und sind bereits am 22. Februar
2013 am Ziel. Öffentliche Förde­
rung durch Meister­BAföG und
andere Maßnahmen ist möglich.
Interessenten und Bewerber
wenden sich an die SFT Schule
für Tourismus Berlin, Kleiststraße
23–26, 10787 Berlin, Telefon 214
73366. Informationen unter www.
schule­tourismus.de.
sog/pm
• Zuschlag Doppelkabine
außen (untere Betten): 24 €
• Zuschlag Einzelkabine
innen: 40 €
• Zuschlag Einzelkabine
außen: 88 €
Bar, Einkaufen im Bordshop und
Vielem mehr. Die Überfahrt wird
so für Sie zu einem entspanntem
Erlebnis.
3.Tag: Nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet laufen Sie
morgens in Kiel ein. Wieder an
Land fahren Sie bequem im ICE
über Hamburg wieder zurück
nach Berlin.
Veranstalter: EisenbahnTouristik-International e.K.
Reisenummer: 6256
Ausführliche Infos beim
Berliner Abendblatt
unter: 23 27 66 33 oder
www.abendblatt-berlin.de
– Anzeige –
Arbeitssuchende
Wer sich auf einen Arbeitsplatz
im kaufmännischen Bereich bewirbt, benötigt entsprechendes
kaufmännisches Wissen, vor allem zu Marketing und Vertrieb
sowie Office-Anwenderkenntnisse in der EDV (Windows
Word, Excel und Outlook).
Während der Weiterbildung
zum(r)
Kaufmännische(n)
Assistent(in) können Sie sich
vom 27.09.12 bis zum 13.02.13
entsprechende Wirtschaftskompetenzen aneignen und machen
außerdem den Europäischen
Computerführerschein mit 4
Microsoft Office-Prüfungen, den
ECDLstart. Zusätzlich bietet
sich Ihnen im integrierten
10-wöchigen Praktikum die
Chance, einen möglichen künftigen Arbeitgeber kennenzulernen. Dort können Sie durch
gute Arbeitsleistung und Motivation überzeugen.
Der Vorteil für Sie ist: Wenn Sie
ALG I oder ALG II beziehen, ist
die Weiterbildung für Sie kostenfrei! Das gilt auch für folgende Weiterbildungen, die ebenfalls am 26. und 27. September
beginnen: Demenzbegleiter(in),
Pflegeassistent(in),
Microsoft
Server Administrator(in) und
Administrator(in) für heterogene Netzwerke.
Alle Weiterbildungen werden
bei Bereitstellung der Fördermittel vom Europäischen Sozialfonds (ESF) und dem Berliner
Senat für Arbeit, Integration
und Frauen gefördert.
Nähere Informationen erhalten
Sie unter www.bbq.de oder
direkt von Frau Zeineddine
(Telefon: 030 – 71 20 20 44)
bzw.
von
Frau
Günther
(Telefon 030 – 75 51 52 68).
Das Team von BBQ freut sich
auf Sie!
Eiche b. Bln. + B-Friedrichshain –
Wir suchen in Berlin-Marzahn eine_n engagierte_n
Servicekraft zu sofort
Pflege- und Betreuungsassistent/in,
Malersubunternehmer (selbständig, ge- 5 Mo. Ausbildung mit gerontopsych. Spezialis.
lernt) langfristig gesucht, 0171 / 33 44 99 6 inkl. Spritzen- u. Führerschein, geförd., Jobvermittl. 3640 56 66, www.medipoint-berlin.de
Kraftfahrer/in für 7,5 to im Bereich Abwasserentsorgung in Bln. auf 400,- € Basis ges., Top Nachhilfe - Hausbesuch für nur 11 €
je Stunde, www.top-nachhilfe.de,
0 30
Festeinstellung mögl. 0 30 / 63 22 97 95
/ 201 81 705.
Zu wenig Einkommen? Wir bieten ein
lukratives Zusatzeinkommen als Produkt- Profi-Musikunterricht - Klavier, Gesang,
Gitarre, Sprecherziehung - Dipl.-Musiker,
tester!
0 30 / 21 91 62 10
Schauspieler gibt Unterr. für Erw., Kinder.
Bürokauffrau in Schönefeld, nahe S- Hausbesuch mgl., kostenlose Probestunde.
0177 / 5 86 97 45
Bahn gesucht.
0 30 / 22 40 95 0 oder
joerg.lorch@blue-evon.de
Pflegeassistenz u. Demenzbegl. QualifiMitarbeiter m/w für Inventuren in Teil- zier., 8 Mon. m. Prakt. im Krankenhaus
42025430
zeit oder auf 400,- GfB Basis dauerhaft
für unser Team Berlin-Nord mit treffpunkt 12679 Berlin Märkische Allee ges.! EDV - Kurs, 3 monatiger Tageskurs,
Nähere Infos zu unseren Stellenangeboten kostenlos für ALG-Bezieher, Beginn: 17. Sept.,
Infos:
20 98 72 59 / flora@flora-ev.de
erhalten Sie unter www.inventuren.com
Selbständige/geringf. Beschäftigte
für Regalservice je 2 – 3 Std. im Monat gesucht.
Hüsken GmbH · 49565 Bramsche
Mo. – Do. 8.00 – 12.00 Uhr
Tel. 05461-9394-0
als Hausleitung, die bereit ist, im gemeinsamen Haushalt mit sechs Kindern und
Jugendlichen langfristig zusammenzuleben. Die Hausleitung hat Freude an der
Entwicklung von jungen Menschen sowie Spaß an dem Führen und Anleiten eines
Teams. Der neue Lebensmittelpunkt hält Räume als Rückzugsmöglichkeit für die
eigene Familie vor.
Für neue Profifamilien (Erziehungsstellen) in Berlin, Brandenburg und Umgebung suchen wir engagierte
Kostenfreie Weiterbildungen
®
Erzieher_innen, Sozialpädagogen_innen,
Diplom-Pädagogen_innen und Heilpädagogen_innen,
die mit Leidenschaft und Professionalität einem Kind, das dauerhaft nicht in seiner
Familie leben kann, ein neues Zuhause geben. Wir bieten einen kostenlosen und
unverbindlichen Kurs für interessierte Fachkräfte und ihre Partner_innen zur Entscheidungsfindung und Vorbereitung an.
Ihr Profil
• Staatlich anerkannte Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
• Engagiertes Handeln nach unserem Bindungskonzept mit dem Leitmotiv KiM
-Kind im Mittelpunkt• Zielgerichtet und selbständige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein, hohe
Belastbarkeit, Sozialkompetenz und Kooperationsbereitschaft
Unser Angebot
• Interessantes und breit gefächertes Aufgabengebiet in einem dynamischen Arbeitsumfeld
• Festeinstellung mit weiteren Sozialleistungen (auch für Mitarbeiter_innen in Profifamilien®)
• Fachliche Begleitung und Unterstützung sowie an den Bedürfnissen orientierte
Fortbildung/Supervision
• Entlastungsmöglichkeiten in Form firmeneigener Fortbildungs- und Feriendomizile für die gesamte Familie
Die BKJH Berlin ist eine Einrichtung der Backhaus Kinder- und Jugendhilfe.
www.bkjh.de
– Anzeige –
Marketing- und Computerkenntnisse erhöhen
Ihre Chancen auf neue Arbeitsstelle!
Innewohnende_n Erzieher_in
Freie Plätze zum 10.09.12, kostenfreie
Weiterbildung zum/zur „Altenpflegehelfer/-in“ Dauer: 6 Mo. (inkl. Spritzenschein,
Gerontopsychiatrie & med. Grundlagen).
Kostenübernahme per Bildungsgutschein
durch d. Arbeitsagentur oder JobCenter.
Termine unter
030 - 60 923 150,
www.gesundheitsschulen-bergmann.de, gegenüber d. Ostbahnhof im EnergieForum
425,–
p.P. in der Doppelkabine-innen
Ohne Abitur zum Fachwirt
n Zum Herbst bietet die SFT
Schule für Tourismus Berlin erst­
mals die neue Qualifizierung
„Geprüfte/r Tourismusfachwirt/
in IHK” an. Fachkräfte der Tou­
rismusbranche können den Ab­
schluss, der dem akademischen
Bachelor vergleichbar ist, ohne
Abitur berufsbegleitend oder im
Vollzeitunterricht erwerben. Der
bundesweit einheitlich geregel­
te „Geprüfte Tourismusfachwirt
IHK” ersetzt die Weiterbildung
zum „Tourismusfachwirt IHK”,
die nicht mehr angeboten wird.
Die neue Qualifizierung eignet
sich besonders für karriereorien­
tierte Mitarbeiter aus Reisebüros,
Luftverkehrsunternehmen, Hotels
und gastronomischen Betrieben,
7
Die Backhaus Kinder- und
Jugendhilfe (BKJH) ist eine innovative Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung, die sich seit
1976 der familienorientierten
Heimerziehung widmet. Inzwischen engagieren sich
mehr als 400 Mitarbeiter_innen für das Bindungskonzept
mit dem Leitmotiv KiM -Kind
im Mittelpunkt- und tragen
Verantwortung für über 400
junge Menschen.
Sie können sich vorstellen, in
unserer lebendigen Einrichtung verantwortlich mitzuarbeiten? Dann freuen wir uns
auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Senden Sie Ihre
Bewerbung an:
barth.k@bkjh.de
oder
BKJH Berlin
Schönagelstr. 56
12685 Berlin
Für eine erste Kontaktaufnahme erreichen Sie Frau Barth
unter T 030.42084581
ohne Bildungsgutschein
für Empfänger von ALG I oder ALG II
Administrator(in) für heterogene Netzwerke
26.09.12 - 26.07.13
Kaufmännische Assistenz mit ECDLstart
27.09.12 - 13.02.13
Pflegeassistent(in) mit Pflegepass
27.09.12 - 13.02.13
Microsoft Server Administrator(in)
27.09.12 - 13.02.13
Demenzbegleiter(in) nach § 87b, Abs. 3, SGB XI
27.09.12 - 13.02.13
MCITP SA 2008 und Linux LPIC 1, mit Praktikum u.a. in Österreich
Prüfung europäischer PC-Führerschein für Einsteiger
Prüfung durch Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. RV B/BB
für Windows 2008, inkl. 2 Microsoft Zertifikate
Prüfung durch Alzheimer Angehörigen-Initiative e.V.
Info und Beratung
Sandy Gieske 030 - 71 20 20 44
Ute Günther 030 - 75 51 52 68
Alle Weiterbildungen werden bei Bereitstellung der Fördermittel durch ESF und den
Berliner Senat für Arbeit, Integration und
Frauen gefördert.
WE CARE ...
damit aus den Trümmern Hoffnung wächst.
Helfen Sie beim Wiederaufbau von Haiti!
www.care.de
...weitere Angebote unter www.bbq.de
1. September 2012
TRAUMKREUZFAHRTEN ZUM JUBELPREIS!
Schnupperkreuzfahrt ins Nordland
Majestätische Fjorde Norwegens & Metropolen der Ostsee
DEUTSCHLAND / DÄNEMARK / SCHWEDEN / POLEN
DÄNEMARK / SCHWEDEN / NORWEGEN / ESTLAND / RUSSLAND
Reisetermine 2013
11.05. - 18.05.13
18.05. - 25.05.13
25.05. - 01.06.13
01.06. - 08.06.13
08.06. - 15.06.13
15.06. - 22.06.13
22.06. - 29.06.13
29.06. - 06.07.13
06.07. - 13.07.13
13.07. - 20.07.13
20.07. - 27.07.13
27.07. - 03.08.13
03.08. - 10.08.13
10.08. - 17.08.13
17.08. - 24.08.13
24.08. - 31.08.13
31.08. - 07.09.13
07.09. - 14.09.13
kein Saisonzuschlag
kein Saisonzuschlag
ge
5 Ta
ge
8 Ta
kein Saisonzuschlag
kein Saisonzuschlag
Saisonzuschlag € 80,-
ab
9,9
7
€
zzg
l. Se
r
E
vice
ntg
elt*
ab
zz
Saisonzuschlag € 80,-
Ent
gelt
*
Saisonzuschlag € 80,Saisonzuschlag € 80,Saisonzuschlag € 200,Saisonzuschlag € 200,Saisonzuschlag € 200,Saisonzuschlag € 200,Saisonzuschlag € 80,kein Saisonzuschlag
kein Saisonzuschlag
kein Saisonzuschlag
2-Bett-Kabine
Innen Standard
Innen Komfort
Innen Premium
Geirangerfjord
Kopenhagen
Reiseplan 2013:
Tag
Hafen
An
Ab
07.05. Busanreise von Berlin zur
Einschiffung nach Kiel
18:00
08.05. Kopenhagen (Dänemark) 08:00 18:00
09.05. Visby (Schweden)
10:00 17:00
10.05. Gdynia (Polen)
08:00 14:00
11.05. Kiel (Deutschland)
10:00
Ausschiffung und Busrückreise nach Berlin
Sonderpreis p.P.
€ 799,€ 849,€ 899,-
Außen (sichtbehindert)
Außen
€ 999,€ 1.049,-
Balkon Standard
Balkon Komfort
Balkon Luxus
Balkon Premium
€
€
€
€
Suite mit Balkon
€ 1.499,-
Für diese Reise ist ein Personalausweis erforderlich.
Visby
Suite mit Balkon
1.099,1.199,1.249,1.299,-
Tag Hafen
An
Ab
1. Busanreise von Berlin
nach Kiel zur Einschiffung
18:00
08:00 18:00
2. Kopenhagen (Dänemark)
3. Erholung auf See
08:30 16:30
4. Stockholm (Schweden)
09:00 16:00
5. Tallinn (Estland)
6. St. Petersburg (Russland) 07:00 19:00
7. Erholung auf See
8. Kiel und Ausschiffung
10:00
Transfer und Busrückfahrt nach Berlin
Tag Hafen
An
Ab
1. Busanreise von Berlin
nach Kiel zur Einschiffung
18:00
08:00 18:00
2. Kopenhagen (Dänemark)
3. Erholung auf See
4. Hellesylt/Geiranger (Norw.) 08:00 17:30
09:00 17:30
5. Flam (Norwegen)
09:00 15:00
6. Stavanger (Norwegen)
08:00 13:00
7. Oslo (Norwegen)
8. Kiel und Ausschiffung
10:00
Transfer und Busrückfahrt nach Berlin
zzgl. Service Entgelt*
Sie entscheiden die Kategorie. Die Kabinennummer
erhalten Sie mit den Reiseunterlagen ca. 10 Tage
vor Reisebeginn.
Das Besondere dieser Kreuzfahrt:
Reisepreise pro Person
Sonderpreise p.P.
€ 399,€ 449,€ 499,€ 549,€ 649,€ 699,€ 749,€ 1.099,€ 1.499,-
Für diese Reise ist ein Reisepass erforderlich.
Nicht im Reisepreis inklusive:
* Service Entgelt: Am Ende der Kreuzfahrt
fällt zusätzlich ein Service Entgelt in Höhe
von € 7,- pro Erwachsener und Bordtag an.
Ausflüge und Getränke.
Sie entscheiden die Kategorie. Die Kabinennummer erhalten Sie mit den Reiseunterlagen ca. 10 Tage vor Reisebeginn.
zusätzlich buchbar
Flugreisepaket für nur € 59 pro Person:
Flug ab Berlin und Transfer zum Schiff
sowie zurück.
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
Kostenlose Sitzplatzreservierung
Einstieg: Zoologischer Garten, Busparkplatz
Bequeme und einfache Buchung
Marienkäfer Reisen GmbH
Barcelona
Reisepreise pro Person
2-Bett-Kabine
Innen Standard
Innen Komfort
Innen Premium
fahrt mit täglich 5 Mahlzeiten
 24-Stunden-Kabinenservice
 Teilnahme an Bordveranstaltungen
(Theater, Shows und Unterhaltungsprogramme)
Gepäcktransport an / von Bord
deutschsprachige Bordbetreuung
sämtliche Hafengebühren
Außen (sichtbehindert)
Außen
€
€
499,519,-
Balkon Standard
Balkon Komfort
Balkon Luxus
Balkon Premium
€
€
€
€
569,599,629,699,-
€
949,-
Suite mit Balkon
Die Ausstattung:
Swimmingpools (2 für Erwachsene und
2 für Kinder) 4 Whirlpools, Minigolf,
Tennisplatz, Diskothek, Videospiele,
Spielbereich für Kinder (innen und
außen) Joggingpfad, 2 Dampfbäder, 2
Saunen, Fitness-Center, Thalassotherapie, Hydrotherapie, Aromatherapie,
Chromtherapie, Yoga, Schönheitssalon, Solarium, Theater, Kino, Kasino,
Bibliothek, Lese- und Kartenzimmer,
Kunstgalerie, Internet Café, 13 Aufzüge, Zigarrenraum, Einkaufsmeile, Fotogalerie, 4 Restaurants, 9 Bars, davon
2 im Außenbereich.
ge
9 Ta
ab
€3
erv
gl. S
Die Kabinen der MSC
Poesia:
Jede Kabine verfügt über
zwei Einzelbetten, die zu
einem Doppelbett umgestellt werden können, Bad
mit Dusche, interaktives TV
mit integriertem Radio, Telefon, Minibar, privaten Safe
und Föhn. Die Innenkabinen
sind ca. 14 m² groß, die Außenkabinen ca. 17 m² , die
Balkonkabinen ca. 16 m²und
die Suite mit Balkon ca. 25
m² groß.
FRANKREICH
99,-
zz
Sonderpreis p.P.
€ 399,€ 449,€ 469,-
Sie entscheiden die Kategorie. Die Kabinennummer erhalten Sie mit den Reiseunterlagen ca. 10
Tage vor Reisebeginn.
Kategorie auf der MSC Poesia
ice E
ntge
Marseille
lt*
erSommub
ur la
Provence
Genua
Barcelona
Civitavecchia
Rom
SPANIEN
ITALIEN
im
mitten r !
Winte
Tunis
Palermo
TUNESIEN
MSC Splendida
Das Besondere dieser Kreuzfahrt:
inkl. Busanreise und -abreise
Wellnessoase der Ruhe an Bord
5 Pool davon 1 Pool mit Schiebedach
deutschsprachige Bordbetreuung
Bordwährung ist der Euro
2 Tischzeiten wählbar






Die Ausstattung:
Das erst 2009 erbaute Traumschiff lässt sicher keine Wünsche offen. Die ausgezeichnete Küche und der erstklassige Service an
Bord werden Ihre Traumreise unvergesslich
abrunden. Das Schiff verfügt über: 6 Restaurants, 13 Bars, 2 Cafeterias, Boutiquen (Duty
Free), 5 Pools (1 überdacht), 12 Whirlpools
mit Hydromassage, Wasserrutsche, Squash,
Fitness Center, Joggingpfad, Fitnessraum,
Aerobic, Friseur, SPA, Disko, Theater, 4D-Kino, Kasino, Formel 1 Simulator, Internetcafe,
Vinothek, Wellness-Bereich.
zzgl. Service Entgelt*
07.05. - 11.05.2013
Nicht im Reisepreis inklusive: * Service Entgelt:
Am Ende der Kreuzfahrt fällt zusätzlich ein Service
Entgelt in Höhe von € 7,- pro Erwachsener und Bordtag an. Ausflüge und Getränke.
 Vollpension während der Kreuz-



Reisetermin 2013
zzgl. Service Entgelt*
Berlin – Kiel – Berlin
ITALIEN / FRANKREICH / SPANIEN / TUNESIEN
Saisonzuschlag € 150,Saisonzuschlag € 80,Saisonzuschlag € 50,kein Saisonzuschlag
Weihnachtszuschl. € 150,Silvesterzuschl. € 250,kein Saisonzuschlag
Saisonzuschlag € 50,Saisonzuschlag € 80,Saisonzuschlag € 85,Saisonzuschlag € 90,Saisonzuschlag € 95,-
POLEN
 Kreuzfahrt in der gebuchten
2008
Euro
293,8 / 32,2 m
16 / 13
89.600 t
Reiseplan 2012/2013:
Tag Hafen
An
Ab
Fr Busanreise ab Berlin
zur Zwischenübernachtung
Sa Weiterfahrt zur Einschiffung
oder Fluganreise und Transfer
Genua (Italien)
18:00
So Marseille (Frankreich) 08:00 18:00
Mo Barcelona (Spanien)
09:00 18:00
Di Erholung auf See
Mi La Goulette (Tunesien) 08:00 17:00
Do Palermo (Italien)
08:00 17:00
Fr Civitavecchia/Rom (Italien)
09:00 19:30
Sa Genua (Italien)
09:00
Ausschiffung, Transfer zum Flughafen
und Rückflug oder Busrückreise
Gdynia
 Busanreise und -abreise
Mittelmeer-Kreuzfahrt mit Tunesien
Reisetermine (bei Busanreise
und -abreise)
Kiel
DEUTSCHLAND
Leistungen im Reisepreis
 Busanreise und -abreise inklusive
 deutschsprachige Bordbetreuung
 Bordwährung ist der Euro
 Wellnessoase der Ruhe an Bord
 2 Tischzeiten wählbar
 2 Pools und 4 SPA-Pools
 1 Planschbecken für Kinder
MSC Poesia
Kopenhagen
DÄNEMARK
Für diese Reise ist ein Reisepass erforderlich. Landgang
Russland: In Verbindung mit einem gebuchten Ausflug an
Bord benötigen Sie kein Einzel-Visum vorab der Reise.
Für diese Reise ist ein Personalausweis erforderlich.
Schiffsinformation:
Baujahr
Bordwährung
Länge / Breite
Decks/Gästedecks
BRZ
SCHWEDEN
Metropolen der Ostsee
Majestätische Fjorde Norwegens
Nicht im Reisepreis inklusive: * Service Entgelt: Am
Ende der Kreuzfahrt fällt zusätzlich ein Service Entgelt in Höhe von € 7,- pro Erwachsener und Bordtag
an. Ausflüge und Getränke.




vice
Saisonzuschlag € 80,-
Reisepreise pro Person
Kat. 2-Bett Kabine
Innen Standard
Innen Komfort
Innen Luxus
Außen
Balkon Standard
Balkon Komfort
Balkon Luxus
Balkon Suite
Yacht Club
er
gl. S
St. Petersburg
Saisonzuschlag € 80,-
BEIDE ROUTEN
EINFACH
KOMBINIEREN !
23.11. - 01.12.12
30.11. - 08.12.12
07.12. - 15.12.12
14.12. - 22.12.12
21.12. - 29.12.12
28.12. - 05.01.13
04.01. - 12.01.13
11.01. - 19.01.13
18.01. - 26.01.13
25.01. - 02.02.13
01.02. - 09.02.13
08.02. - 16.02.13
9,€ 39
Kabinen der MSC Splendida:
Die Kabinen sind besonders großzügig und
verfügen über Klimaanlage und zwei Einzelbetten, die auf Wunsch zum Doppelbett
Sandwüste in Tunesien
umwandelbar sind. Außerdem ist ein Bad mit Dusche
vorhanden, TV, Telefon, Internetzugang gegen Gebühr,
Minibar und Safe. Die Innenkabinen sind ca. 16 m², die
Außenkabinen ca. 17 – 18 m², die Balkonkabinen ca.
18 m² und die Suite mit Balkon ca. 27 m² groß.
MarienkäferReisen
TRAUMREISEN ZU TRAUMPREISEN
Leistungen im Reisepreis
 Busanreise und -abreise ab





Suite mit Balkon

Berlin mit ZÜ und Frühstück auf
der Hinreise
Kreuzfahrt in der gebuchten
Kategorie auf der MSC
Splendida
Vollpension während der Kreuzfahrt mit täglich 5 Mahlzeiten
Teilnahme an Bordveranstaltungen (Theater, Shows und
Unterhaltungsprogramme)
Gepäcktransport an / von Bord
deutschsprachige Bordbetreuung
sämtliche Hafengebühren
 030/88 66 35 35
Telefon: Mo - Sa 09:00 - 20:00 Uhr / Büro: Mo - Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Berliner Str. 126, 10713 Berlin - Wilmersdorf, U7 - Blissestraße
www.marienkaefer-reisen.de
SUPER-ANGEBOTE FÜR KURZENTSCHLOSSENE
„Indian Summer“ auf bayerisch erleben:
– Anzeige –
– Anzeige –
Nordamerikanisches Flair rund um Bodenmais –
5 Tage im Komfort-Sonnenhotel nur 111 Euro
Bodenmais ist im Spätherbst ein
Paradies für Wanderer. Der Bayerische Wald präsentiert sich von seiner
schönsten Seite und steht dem echten
„Indian Summer“ in Nordamerika in
nichts nach. Fünf Tage „Indian
Summer“-Feeling gibt’s schon mit
Frühstücksbüfett für 111 Euro im
Komfort-Sonnenhotel Fürstenbauer.
Dieser sensationelle Frühbucherpreis
gilt sogar bis Ende 2013.
Unter dem „Indian Summer“ versteht man eigentlich eine besonders
warme und trockene Phase im Spätherbst auf dem nordamerikanischen
Kontinent. Eigentlich, denn diese
besondere
Atmosphäre,
dieses
Phänomen mit einem strahlend blauen Himmel, warmer Witterung und
einer besonders intensiven Blattverfärbung in den Wäldern, können Sie
auch in Deutschland bewundern: Der
Bayerische Wald präsentiert sich von
Ende September bis Dezember in
herrlich warmen gelben, braunen
und roten Farben. In Bodenmais am
Fuße des Großen Arbers gibt’s den
„Indian Summer“ auf bayerisch –
fünf Tage mit vier Nächten im Komfort-Sonnenhotel Fürstenbauer für
111 Euro pro Person. Dieser sensationelle Einheitspreis gilt sogar für
alle Termine bis Ende 2013.
Die Bäume des Bayerischen
Waldes verfärben sich ab Ende
September gelb und rot und bieten so
ein unglaubliches Naturschaupiel.
Auf fünf geführten Wanderungen
(Mo-Fr) pro Woche erleben Sie den
bayerischen „Indian Summer“ von
seiner schönsten Seite – alles inklusive. Außerdem bereits inbegriffen
reiches Frühstücksbuffet.
Dieses
tolle Angebot kann schon jetzt ohne
Risiko bis Ende 2013 gebucht werden: Kostenlose Stornierung ist bis
3 Monate vor Reiseantritt möglich.
In Sachen Wellness nimmt Bodenmais einmal mehr eine Vorreiterrolle
ein. Zurzeit entsteht in Bodenmais
Deutschlands erstes „Alles inklusive“-WellVital-Zentrum zum Stressabbau und zur Entschleunigung. Ab
etwa November können Sie sämtliche Programmpunkte des Zentrums
ist ein kostenloser Test von LOWAWanderschuhen und einem Garmin
GPS-Wandergerät aus unserem Testcenter.
Das Sonnenhotel Fürstenbauer
überzeugt mit großzügigen Zimmern
und einer Küche auf hohem Niveau.
Das Hotel liegt am Ortsrand und ist
nur 4 Gehminuten vom Zentrum entfernt. Alle Zimmer sind komfortabel
eingerichtet mit Bad, Dusche/WC,
Fön, Telefon, Sat-TV, Schreibtisch
und teilweise Balkon oder Terrasse.
Zum Hotel gehört ein großes Hallenbad, Sauna, Restaurants, Bar, Biergarten und Kinderspielplatz. Seit der
Eröffnung im Sommer überzeugt das
seine Gäste mit gutem Service und
hoher Qualität. Dies spiegelt sich
auch in den durchweg positiven Bewertungen seit Juni auf zahlreichen
Portalen wieder. Das Angebot für
fünf Tage „Indian Summer“-Feeling
für 111 Euro gilt mit Anreise am
Sonntag vom 16. Sept. 2012 bis zum
15. Dez. 2013 – inklusive umfang-
Reisen mit der First Lady von Phoenix
– Anzeige –
Von Costa Rica über Mexiko und Kalifornien nach Kanada mit MS Amadea
n Diese 18-tägige Kreuzfahrt mit
MS Amadea führt Sie zu den Gesichtern Lateinamerikas nach
Costa Rica, Guatemala und Mexiko, bringt Sie in den „Wilden
Westen“ von heute, von San Diego bis Seattle und zeigt Ihnen
Vancouver – eine der schönsten
Städte der Welt.
Sie erleben die Vielfalt der
amerikanischen
Pazifikküste.
Atemberaubende Landschaften,
ein riesiges Kaleidoskop der Kulturen und die schönsten Metropolen liegen auf Ihrer Reiseroute. Den Anfang macht Costa Rica
mit atemberaubender Magie der
Tropen und des Regenwaldes,
während Guatemala mit imposantenVulkanen und großen Kulturschätzen begeistert. Mexiko
zeigt sich bunt, abwechslungs-
Pauschalreisepreise/p. P:
ab
€ 3.699,–
2-Bett-Außenkabine
ab
€ 5.099,–
1-Bett-Außenkabine
ostseebad
Hotel »Villa NeaNder«
Familiär geführtes Hotel im
historischen Ortskern von Binz,
nahe der Seebrücke.
– Sauna & Solarium inklusive –
Eingeschlossene Leistungen:
Kostenloser Anschlussflug
von Berlin nach Frankfurt und
zurück.
n Flug von Frankfurt nach San
Jose und zurück von Vancouver.
n 17 Nächte an Bord von MS
Amadea ****+
n eine Nacht im 4-Sterne Hotel
inkl. Frühstück
n Vollpension an Bord,
Captains Dinner
n Tischwein zu den
Hauptmahlzeiten u. v. m.
n
5 Ü/HP (3-Gang-Menü à la carte) für 279 E
Aktion 22. - 28. Sept.: 6 Ü/HP nur 299 E
RÜGEN Last-Minute
100 %
26. 02. Vancouver / British
Columbia / Kanada
ohne vorherige Anmeldung gratis
nutzen – und das Angebot umfasst
über 40 Kursangebote pro Woche.
Weitere Inklusiv-Leistungen: Ein
Unterhaltungsprogramm für Groß
und Klein. Die BayerwaldCard
Bodenmais sowie eine BodenmaisDVD und ein Reisegutschein im
Wert von € 30,- vom Internet-Reiseportal www.ferienfabrik.de.
Fünf Tage/vier Nächte im VierSterne-Komforthotel Fürstenbauer
gibt es inklusive Frühstück mit
Anreise am Sonntag ab 111 Euro
pro Person. Die Anreise ist auch am
Donnerstag mit drei Nächten für
111 Euro möglich. Der Indian
Summer im Bayerischen Wald
kann
über
die
Hotline
01805 / 144 514 (0,14 €/Min. aus
dem dt. Festnetz, Mobilfunknetze
bis zu 0,42 €), im Internet unter
www.bodenmais.de, per E-Mail an
veranstalter@bodenmais.de oder
auch beim großen Reise-Internetportal www.ferienfabrik.de gebucht werden. Weitere Informationen oder Katalogbestellungen mit
DVD gibt es auch schriftlich bei
Bodenmais Tourismus, Bahnhofstraße 56, 94249 Bodenmais sowie
in allen Reisebüros in Deutschland.
gültig ab 09.09.12
3 Ü/HP ab 174 € p.P. / DZ
gültig ab 29.09.12
3 Ü/HP ab 154 € p.P. / DZ
Superpreis – Herbst & Winter: 6 Ü/HP ab 199 E
Hoher Fläming, Ferien - Bauernhof
nä. Belzig, 4 gemütl. Komf. FeWo's
0338 /
4131118, www.holunder-hof-kuhlowitz.de
Schlachtefest im Spreewald! Termine:
26.-28.10./02.-04.11./09.-11.11. inkl. 1x
Begr.getränk, 2x ÜF, 1x 4-G.-Menü, 1x
Schlachtebuffet, 1x Stadtführ., 1x Tanzabend, 1x Schlachtepaket - www.HotelPeitz.de - nur 99,00 € p. P.,
03 56 01/
88499 - Weitere Top-Angebote beim Reisemarkt im Ostbahnhof, 22.09. Stand 46!
3 Tage Spreewald All-IN Sept. bis Okt.
inkl. Begrüßungsgetr., 2x Ü/F, 2x2-GängeMenü, Tageskarte Peitzer Museen / Leihfahrr., Getränke (All-IN) nur 119,50 € p.P.,
035601 / 88499, www.Hotel-Peitz.de
Ferienanl.Pens.&Gasth. Ü/F ab 19 € p.P.,Zi/Bung/FeWo´s, Du/WC/TV, Ang: 01.07.-10.10. HP 5,- €,
Kinder 3,- €, ab 11.10. - 20.12. kostenlose HP
03 50 28/8 01 70www.ferienanlage-bergwald.de
Gasthaus & Pension "Goldener Anker"
01814 Reinhardtsdorf, DZ mit Frühstk. ab
22 € p.P., 4 Ü/HP nur 129 € p.P. im DZ, 6
Ü/HP 174 € p.P im DZ!
03 50 28 /
8 11 79 www.pension-goldener-anker.de
Schnupperangebot - All inclusive: Hotel***, Mahlz. vom Büffet, Kaffee & Kuchen, alle Getränke bis 22 Uhr, gemütl.
Zimmer o. App., Bad/DU/TV/Tel., exzellente Küche, freie Sauna- u. Schwimmbadnutz., Wanderwege dir. am Hotel, 1
Kind b. 12 J. frei! Glutenfreie Kost mögl.
4 Tg/3 Nä. 129 €/P.,
03 50 57 / 512 17
App's**** Warnemünde, Meerblick,
Whirlpool, Kamin, ab 25,- € p.P./ÜN,
Sitzendorf - Schwarzatal, idylische
03 81 / 2 03 20 20, www.ostseevillen.com Wald- + zentr. Lage, Wandergebiet, Erlebnisbad, Bergbahn, Rodelbahn und Feen036730-22544
Ostseebad Rerik, gemütl. Pens., ruhig grotte, FeHa/FeWo/Zi.
ab 26€ p. P., Ü/Fr., Zi./FeWo, strandnah www.haus-biem-sitzendorf.de
038296/70411 www.ostseepension.de
Stützerbach am Rennsteig
0 76 64 /
Seebad Kühlungsborn, komf. FeWo, 70 55. Modern. App. für 2 Pers. ab 35,-€ /
Terr./Blk., Seeblick, Gartenanlage, Rad- Tag, www.fewo-haus-hannelore.de
wege, www.2rosen.de
0177/5687150
Ostseebad Kühlungsborn - FeWo's 2-5
Pers., 2 min z. Strand u. City! Noch freie
02605
Termine 038 293 / 60 867 o. 0172 / Pension Cafe Braun, 56332 Löf,
/ 3315, www.cafe-braun.de, Bäckerei und
7 53 71 33, www.villa-zur-alten-post.de
Konditorei, zw. Koblenz-Cochem, Nähe
Burg Eltz, Zi/DU/WC, p.P./Tg ab 20,50 €
Ostseebad Boltenhagen, gepfl. Komf.- incl. Frühstück., bei Ankunft erhalten Sie
FeWo's dir. Strand, Sees. / ruhig/ zentral ein Präsent von selbstgem. Pralinen.
WLan 038 825 / 21 744, www.vmob.de
Ostseeurlaub / Rabatt 20 %
ab 09.2012, z.B. im Bungalow,
Pension Ulla, www.pensionulla.de, 7
Nächte ab 165 € p. P. mit Frühstück, alle
Zimmer m. DU/WC/TV,
0 26 07 / 40 85
Ü/F R 21.60 pro Person/Tag
038294 15949 www.altes-gutshaus.com
Ostseeluft schnuppern! FeWo, FeHs f. Gasthaus-Pension-Metzgerei Bergbauer,
2-4 P., 21,- €/P., Tiere erl., Angeln. Frei Zi. mit DU/WC/Balkon/TV, 7x HP 189,- €,
09942/8564, www.gasthaus-bergbauer.de
vom 03 - 23.09.,
0 38 231 / 7 73 61
Hüttenzauber auf Usedom! Ferienhäuser Kinder- und Jugendferienlager - Herbst &
in Trassenheide u. Karlshagen. 040 / 51318654 Jahreswechsel. Sächsiche Schweiz bei
Liebstadt / Pirna (Sa.); 1 od. 2 Wochen ab
Sonderangebote unter: www.usedomain.de
221,-€ (inkl. Anreise); kostenlose Info anZinnowitz, komfortable FeWo, Garten, fordern! www.schneckenmuehle.de / Info
030 / 67 98 91 76 Wir bieten auch beTerr., Grill, frei ab sofort, freie Fahrradnuttreute Klassen- & Gruppenfahrten an!
zung,
0 54 72 / 75 67
Schöne Ferien! Viele Reiseziele/preisg.,
Pauschal/Wellnessangebote-Hotel-Pens.FeWo-FH und vieles mehr...! Bitte schauen Sie mal rein! www.zur-reise.de
Seebad Heringsdorf - komf. Fewo, 50 m²
2 Zi., DU/WC, Kü., 55,- € 2P./Tg., Aufbett.
mögl., Parkpl., ganzj.
03 83 78 / 30 634
Lago Maggiore: Ab 50,-€/Tag, private
FeWo´s mit Traumseesicht, Pool und
Strand
0228-620930, www.lago-reisen.de
(K)urlaub Usedom/Kolberg, H•••+, 14 x Ü,
HP, 20 Anwd. ab € 266 + Hausabholung
0 52 51 / 390 900, jawa-reisen.de
Ambulante Badekuren in Bad Freienwalde,
Moorpackungen, Massagen, Schwimmbad,
Übernachtung in der "Villa Regina" , Abholung buchbar. Prospekt
0 3344 / 41 06 34,
www.reha-freienwalde.de,
HHHS Ostseebad Binz – RÜGEN – Wer kann, kommt jetzt!
Binz Zentr., Strand 200m, 1-2 RaumApp. m. Kochz., 4Ü/HP/DZ 209,- € p.P., ohne HP 24,- € p.P./Tag/DZ
038393-1400
www.sonnenschein-binz.de
binz
Luxus-Appartement direkt am Meer.
Sylt/Schnupperwochen vom 1.11.-20.12.,
Woche 2 Pers. ab 374,- €, Sauna u. Pool
29° 04651 / 927077, www.sylt-bepa.de
reich und quirlig. Mit San Diego,
Los Angeles, San Francisco und
Eureka besuchen Sie die spannendsten Küstenziele Kaliforniens. Einzigartig ist dann das Finale mit Seattle und Vancouver.
Tief im Innern verschlungener
Fjorde besuchen Sie zwei der
schönsten Städte unserer Erde.
MS Amadea, das moderne
First-Class-Kreuzfahrtschiff von
Phonix bietet mit einer Größe
von fast 29.000 BRZ bei maximal 600 Passagieren ein exzellentes Platzangebot. Luxuriös,
großzügig, elegant und geräumig
ist sie eine echte „First Lady“
unter den Kreuzfahrtschiffen.
Das PHOENIX-FLAGGSCHIFF
verfügt über gut ausgestattete großzügige Bars, Salons und
Räumlichkeiten auf acht Passa-
Reiseroute:
08. 02
Flug von Berlin nach
San Jose. Transfer z. 4-Sterne
Hotel.
09. 02. Transfer zum Schiff, Einschifffung
10. 02. Urlaub auf See
11. 02. Puerto Quetzal /
Guatemala
12.+13. 02. Urlaub auf See
14. 02. Puerto Vallarta / Mexiko
15. 02. Mazatlan / Mexiko
16. 02. Kreuzen vor der
Baja California
17. 02. Urlaub auf See
18. 02. San Diego / Kalifornien
/ USA
19. 02. Los Angeles / Kalifornien
/ USA
20. 02. Los Angeles / Kalifornien
/ USA, Erholung auf See
21. 02. Golden-Gate-Bridge San
Francisco / Kalifornien / USA
22. 02. Humboldt Bay Eureka /
Kalifornien / USA
23. 02. Urlaub auf See
24. 02. Seattle / Washington /
USA
25. 02. Kreuzen in der
Georgia-Straße
p.P. im DZ
MS Amadea – modernes First-Class-Kreuzfahrtschiff von Phoenix Foto: ag
gier-Decks. In den zwei gleichwertigen Restaurants speisen
alle Gäste in einer Tischzeit. Im
Lido-Café können Sie bei guter
Witterung auch draußen frühstücken und zu Mittag essen.
Ein elegant ausgestattetes Spa
mit großem Wellnessbereich
und Panoramafenstern erwartet
Sie. Der aufmerksame Service
eines freundlichen Teams und
ein reichhaltiges Programm an
Tagesaktivitäten und Abendunterhaltung werden Ihren Urlaub
auf unserem First-Class-Schiff
unvergesslich machen. Sie werden sich an Bord von MS Amadea rundherum wohl fühlen.
Fordern Sie kostenlos einen
Sonderprospekt an oder buchen
Sie diese Reise unter derTelefonnummer 0800 5600 845 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)
und erhalten Sie als unser Leser
einen kostenlosen Anschlussflug ab/bis Berlin und 150 Euro Bordguthaben pro Kabine.
3 Tage Kur, 99 €, Ü/HP+2 Anw. (Massage/
Kosm./Fußpfl./Moorp.), Da.-Friseur 12/15
€ waschen, schneiden, fönen, Bad Freienwalde www.pension-am-kurbad.de,
033 44/33 30 00, ***auch als Gutschein***
Komforthotel, direkt an der
Flaniermeile, nur 100 m zum Meer,
erstklassige Zimmer und Suiten,
Sauna, Solarium, Lift sowie
Restaurant im Haus.
Online buchbar über
Tel. 03 83 93 / 34 6-0 · www.centralhotel-binz.de
4 - Sterne Kur- und Wellness - Urlaub!!!
Pension in Silz / Fleesensee / Müritz, 7 Tage HP in Deutschland ab 343,- €.
Gratiskatalog:
www.barbara-reisen.de,
3ÜN m. HP, p.P. 129,-€ oder inkl. Frühst. kostenfrei anrufen:
0800 / 977 99 00
97,50€ a.länger buchbar
039927/76147
Ostseebad Binz: gemütl. FeWo's für 2-4
Pers., ab sofort noch freie Termine,
038393/31488, www.amrasendenroland.de
Reisen im Kl-Bus m. Hausabh. Tagesfahrten, Fahrten aller Art, Hotel & Flughafentrans.
www.kleinbusfahrten-berlin.de, 818 001 80
www.fewo-glasner.de · www.glasner.de · Tel. 03 83 93 / 52 80
Unser nächstes Reisethema: „AKTUELLE ANGEBOTE FÜR DIE HERBSTFERIEN“
Anzeigenannahme: t 030 / 293 88 75 10 • E-Mail: Bernd.Moormann@abendblatt-berlin.de • Erscheintag: Samstag, 8. September 2012 • Anzeigenschluss: Dienstag, 4. September 2012, 10.00 Uhr
LESERREISEN
E
USIV
INKL & ABAN- ISE
RE
Beratung & Buchung:
030 / 23 27 66 33
Wellness-Urlaub auf Usedom
Usedom hat immer Saison – besonders im Winter beruhigt die entspannte
Stimmung und die langen verschneiten Strände laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein.
Umhüllt vom Flair dreier Seebrücken und mondäner Jahrhundertwendearchitektur erwarten Sie die eleganten Kaiserbäder und das außergewöhnliche Maritim Hotel Kaiserhof im Seebad Heringsdorf. Die Lage ist einzigartig,
denn Sie wohnen direkt an der Strandpromenade und nahe der berühmten
Seebrücke – idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge am weitläufigen Ostseestrand oder für unvergessliche Ausflüge ins idyllische Hinterland.
Ihre Anreise erfolgt ganz bequem im komfortablen Reisebus.
BERLINER ABENDBLATT
I INKLUSIVE:
•
•
•
•
•
•
•
•
Busfahrt ab/bis Berlin ZOB
7 Ü/F im DZ der gebuchten Kategorie
Begrüßungscocktail
7x 3-Gang-Menü oder Buffet zum
Abendessen
1x Kaffee & Kuchen im Wintergarten
1x Videovorführung zur Insel Usedom
1x Fackelwanderung & Glühweinstopp mit Sagen & Legenden der Insel
Nutzung von Schwimmbad, Sauna &
Meeresvitalgarten
I PREIS P.P.:
€ 445,-
I REISETERMIN:
20. – 27.01.2013
I ZUSÄTZLICHE KOSTEN P.P.:
• EZ-Zuschlag: € 147,• Zuschlag DZ „Comfort“: € 57,• Kurtaxe, zahlbar vor Ort
I REISE-NR.: 6238
I VERANSTALTER: Maritim Hotel Kaiserhof
10
Wir halten
jeden Preis!
Auch
Sonntag
t!
geöffne
Angebote im September 2012
Formigran ® 2,5 mg
Kytta-Salbe ® f
2 Filmtabletten
100 g
Archäologen haben in Mitte eine weitere Sensation ausgebuddelt
Calcium-Sandoz ® D
Osteo
100 Kautabletten
statt 10,40 !
n
pare
Freundschaftspreis
Sie s
Wir beraten Sie gerne
30 %
Freundschaftspreis
32%
6,98 !
n
pare
Sie s
statt 12,97 !
8,98 !
Mosquito ® med
Läuseshampoo
20 Stück
20 Filmtabletten
Freundschaftspreis
Sie
Freundschaftspreis
18 %
6,48 !
Wir beraten Sie gerne
statt 9,97 !
statt 11,95 !
en
spar
9,98 !
Wir beraten Sie gerne
Ell-Cranell ®
alpha
aren
Freundschaftspreis
p
Sie s
16 %
Physiogel ®
Creme
2× 100 ml
statt 10,92 !
Freundschaftspreis
25,98 !
26 %
7,98 !
n
pare
Sie s
31 %
Wir beraten Sie gerne
n
pare
Sie s
Wir beraten Sie gerne
n
pare
Sie s
15 %
Für empfindliche und
stark beanspruchte
Haut, 75 ml
statt 11,80 !
Freundschaftspreis
9,98 !
100 g = 31,92 !
Wir beraten Sie gerne
100 ml = 13,31 !
IBU-LYSIN-ratiopharm ®
684 mg
Elmex ® Sensitive
Professional
ASS-ratiopharm ®
Protect 100
20 Filmtabletten
Zahnpasta
75 ml
100 magensaftresistente
Tabletten
100 ml = 12,99 !
statt 4,49 !
statt 7,85 !
Freundschaftspreis
n
3,98 !
are
ie sp
Freundschaftspreis
36 %
S
4,98 !
Wir beraten Sie gerne
n
pare
Sie s
11%
16 %
Rausch Weidenrinden
Shampoo
Berberil ® N
Augentropfen
20 ml
+ 30 ml Creme
GRATIS
200 ml
10 ml
statt 16,00 !
Freundschaftspreis
statt 10,80 !
Freundschaftspreis
8,98 !
n
pare
16 %
n
Sie s
Bach ® Original Rescue ®
Tropfen
Sie s
n
pare
Sie s
statt 4,97 !
29 %
Freundschaftspreis
3,48 !
Ein Hauch von Geschichte: Landeskonservator Jörg Haspel undSenatsbaudirektorin Regula Lüscher auf der Grabungsstelle.
14,98 !
Wir beraten Sie gerne
Wir beraten Sie gerne
100 ml = 4,49 !
100 ml = 34,80 !
Guten Tag Coupon
Magaldrat 800 mg
elac ® *
Guten Tag Coupon
Voltaren ® Dolo extra
25 mg *
Guten Tag Coupon
Fenistil ® Pencivir *
Wir beraten Sie gerne
20 Tabletten
Freundschaftspreis
n
pare
Sie s
29 %
3,48 !
Wir beraten Sie gerne
Guten Tag Coupon
Fungizid-ratiopharm ®
Extra *
Freundschaftspreis
7,98 !
Wir beraten Sie gerne
n
pare
Sie s
19 %
Creme, 30 g
Guten Tag Coupon
La Roche Posay
Kerium Extrem
Mild *
statt 11,97 !
400 ml, statt 15,00 !
Freundschaftspreis
Freundschaftspreis
n
pare
Sie s
9,48 !
n
pare
Sie s
11,99 !
20 %
Wir beraten Sie gerne
100 g = 31,60 !
20 %
Wir beraten Sie gerne
100 ml = 3,00 !
Guten Tag Coupon
Olivenöl
Dusch-Peeling *
Guten Tag Coupon
Olivenöl Intensivcreme leicht *
Samtweiche Haut
100 ml
statt 5,95 !
50 ml
Freundschaftspreis
p
Sie s
19 %
4,79 !
Wir beraten Sie gerne
Guten Tag Coupon
n
pare
Sie s
statt 11,95 !
aren
Freundschaftspreis
2g
20 %
9,49 !
Wir beraten Sie gerne
100 ml = 18,98 !
Freundschaftspreis
1 Zeckentuch
*
gratis
(ausgenommen preisreduzierte Artikel)
Paracetamol 500 mg elac ®
20 Tabletten
90 ml
LONEX e.V. kümmert sich um erfolgreiche Firmenübernahmen
Wir beraten Sie gerne
Guten Tag Coupon
La Roche Posay
Nutritic 2,5 % *
Aufbaupflege für sehr
trockene Haut, 40 ml
statt 14,90 !
n
pare
Sie s
Freundschaftspreis
19 %
11,99 !
Wir beraten Sie gerne
100 ml = 29,98 !
Guten Tag Coupon
*
10 %
auf ein Claire
Fischer®-Produkt
Ihrer Wahl
Guten Tag Coupon
Wattestäbchen *
50 Stück
gratis
Friedrichshain. Die Übergabe
von kleinen und mittelständischen Unternehmen an die
nächste Generation ist wichtig
für die Zukunftsfähigkeit. Allein in Berlin müssen sich in den
nächsten fünf Jahren rund 4.000
Senioren als Firmeninhaber zurückziehen. Noch nicht einmal
die Hälfte wird ihre Unternehmen an eigene Kinder oder Enkel
übergeben. Knapp sechzig Prozent müssen einen Nachfolger
bzw. eine Nachfolgerin außerhalb der Familie suchen. Doch:
Egal wer als Übernehmer/in
bereit steht – zwei Drittel der
Übergaben werden wahrscheinlich scheitern.
„Dieses Scheitern ist in vielen
Fällen überflüssig“, erklärte Ramona Mietzschke vom LONEX
e.V. Sie hat 2001 selbst erfolgreich ein Unternehmen übernommen und ist heute Mitinitiatorin der Veranstaltungsreihe
„Übernehmen statt Gründen“,
die am 6. September ihrem dies-
jährigen Höhepunkt zustrebt.
Mietschke: Im Gespräch mit
zahlreichen Gründer/innen bestätigte sich bei mir der Eindruck,
dass die junge Generation sehr
gut ausgebildet sei und ihrerseits
bereits auf eine langjährige Berufserfahrung zurück blickt. Oft
hingegen seien es gegenseitige
Ängste und persönliche Überforderung, die eine Firmenübergabe
dennoch scheitern ließen.
Herr Kuchta zum Beispiel plante 2011 sein Unternehmen für
Elektrotechnik nach allen Regeln zu übergeben: Er vereinbarte den Verkauf an einen jungen
Mitarbeiter (28 Jahre), der ihm
sehr positiv aufgefallen war. Er
führte ihn in die Geschäftsabläufe ein, stellte ihn Kunden und
Lieferanten vor und engagierte
einen Coach, der den ÜbergabeProzess begleiten und absichern
sollte. Doch als der Tag der Unterschriftsleistung bei der Bank
nahte, wurde der junge Mann
krank, war plötzlich nicht mehr
20 Kapseln
– Anzeige –
ABENDBLATT-Rabatt
statt 1,59 !
9,97 !
Wir beraten Sie gerne
Freundschaftspreis
Freundschaftspreis
Wir beraten Sie gerne
Wir beraten Sie gerne
1,48 !
100 ml = 11,08 !
Gültig vom 1. 9. – 14. 9. 2012
9,97 !
Maaloxan ® Kautabletten
Lemon
30 Kautabletten
statt 9,96 !
Freundschaftspreis
8,98 !
Wir beraten Sie gerne
Bahnhof Apotheke im Ostbahnhof
Am Ostbahnhof 5 • 10243 Berlin • Tel.: 030/2936366 • Fax 030/29363688
Geöffnet: Mo. – Fr. 07.00 – 20.00 Uhr, Sa. 08.00 – 20.00 Uhr, So. 10.00 – 18.00 Uhr
Änderungen und Druckfehler vorbehalten!
erreichbar und kündigte schließlich ohne weitere Erklärungen.
Er hatte seine Überforderung
nicht eingestehen können.
Auf der dritten Veranstaltung
der Reihe „Übernehmen statt
Gründen“, zu dem am 6. September in die Rigaer Straße 29A
eingeladen wird, werden alle
Beteiligten wieder zusammenfinden und sich über die harten
Fakten der Unternehmensübergabe informieren: Staatliche Förderung, gesetzliche Regelungen
und weitere Beratungsangebote
stehen auf dem Programm. Auch
konkrete Nachfolgeprojekte, die
durch diese Veranstaltungsreihe vermittelt werden konnten,
deuten sich an. Mietzschke: „Es
hat sich herausgestellt, dass das
Thema Nachfolge hochspannend
und doch erklärungsbedürftig
ist.“ LONEX e.V. würde sich
wünschen, das Problem in eine
breitere gesellschaftliche Debatte einfließen zu lassen.
kra
Kontakt: Tel. 250 13 621
Mitte Verdachtsflächen, wo wir
Grabungen in Auftrag geben“, so
der Chef des Landesdenkmalamtes. „Vielleicht finden wir in Kürze ein noch älteres Haus.“ Aber
auf alle Fälle stehe nun fest, dass
Berlin entlang der Spree schon
im Mittelalter besiedelt war.
Im Senat plant man inzwischen einen archäologischen
Pfad durch Berlin. „Das Interesse daran ist in den letzten Jahren
immens gewachsen“, so Lüscher.
Ausgangspunkt soll das archäologische Zentrum am Petriplatz
sein, dessen Finanzierung nun
abgesegnet wurde. „Weitere Stationen sind der Schlossplatz und
auch die hiesige Grabungsstätte
in der Klosterstraße.“
Lüscher dachte an einen
Schaukasten. Das Problem ist
nämlich: Mit dem Bau des Hotels wird die Grabungsstelle verschwinden. Doch der Bauherr
Jürgen Thiemann, geschäftsführender Gesellschafter bei der
KapHag, bot spontan an, die
wichtigsten Funde in der Lobby
seines neuen Hauses kostenlos
auszustellen.
dvs
Wer wird
Weinkönigin?
Kreuzberg.
Zum
4.
Mal
wählt Kreuzberg: Wer wird
Weinkönig(in)? Am Sonntag,
2. September, ab 15 Uhr finden im Golgatha am Kreuzberg
Casting, Wahl und Krönung der
bundesweit einzigen Grünen
Weinkönig(in) unabhängig von
Geschlecht und Herkunft statt.
Mit dabei sind Hans-Christian
Ströbele und Wolfgang Wieland.
Der oder die Ausgezeichnete soll
für das gemeinsame „Heimatgefühl“ stehen, welches sowohl ein
friedliches, tolerantes und vielfältiges Miteinander als auch die
Ökologie als Lebensgrundlage
per se propagiert.Wieland (MdB)
übernimmt die notarielle Aufsicht über das Geschehen. kra
– Anzeige –
Wick DayMed
Babysitter gesucht?
Freundschaftspreis
sich die Ringe zum Verwechseln
ähnlich“, erläutert Bräunig. Inzwischen haben Wissenschaftler
Muster für ganz Mitteleuropa gesammelt, die bis in die Jungsteinzeit reichen. Exakte Altersbestimmungen bis aufs Jahr genau
sind daher kein Problem mehr.
Und dann ist da noch das arme
Schwein, das offensichtlich während des Hausbrands geschlachtet worden ist: Die Hinterläufe
sind abgetrennt und fehlen. Ansonsten ist das Skelett trotz der
Brandspuren komplett erhalten.
Regula Lüscher will die Geschichte nun aber nicht umschreiben lassen. Sie hält an der
775-Jahr-Feier in diesem Jahr
fest. Zumal es bereits Funde gibt,
die zeigen, dass die mittelalterliche Stadt Cölln auf der Spreeinsel schon 1177 existierte. Nun
aber hat Berlin die Nase vorne
und ist drei Jahre älter.
Und für den Landeskonservatot Jörg Haspel gehen in Berlin
derzeit Geschichte und Zukunft
Hand in Hand: „Die Archäologie wird durch die Bautätigkeit
vorangetrieben. Es gibt gerade in
Unnötiges Firmensterben?
* Gültig im September 2012. Nur 1 Artikel pro Gutschein. Einzulösen in Ihrer Guten Tag Apotheke®.
Wick MediNait
Das älteste Lebewesen Berlins ist – ein Schwein. Archäologen gruben es an
der Klosterstraße aus.
Fotos (2): Fritz Zimmermann
6,98 !
Guten Tag Coupon
auf ein
La mer-Produkt
Ihrer Wahl
22 %
(ausgenommen preisreduzierte Artikel)
*
10 %
n
pare
Sie s
statt 8,95 !
statt 9,90 !
20 Lutschtabletten, statt 4,95 !
aus jener Zeit gestoßen.“ Ort der
Grabung ist die Ecke Stralauer
und Klosterstraße. Der Berliner
Investor KapHag will hier neben
der niederländischen Botschaft
ein Hotel errichten.
Den Hinweis auf das bislang
älteste Gebäude der Stadt – es
ist ein Stall – gab ein verkohltes
Stück Holz. Der Stall ist zusammen mit einem Fachwerkhaus
abgebrannt. Wann genau das geschah, kann René Bräunig nicht
sagen. „Aber mit Hilfe der dendrochronologischen
Methode
konnten wir exakt feststellen,
dass der Baum, dessen Rest wir
hier in der Hand halten, im Jahre
1174 gefällt worden ist.“
Bei dieser Methode nehmen
Archäologen die Jahresringe der
Bäume zu Hilfe und vergleichen
sie mit denen anderer Bäume.
„Warme Sommer hinterlassen
breite, kalte Sommer schmale
Jahresringe. In einem Wald sind
pare
Freundschaftspreis
Wir beraten Sie gerne
100 ml = 5,31 !
Mitte. Es war ein trüber Tag.
Dennoch lag dieser Hauch von
Geschichte, wie man ihn manchmal verspürt, über der Grabungsstelle. Hatten hier vor kurzem
noch Funde aus der Steinzeit Furore gemacht, so war es diesmal
die Tatsache: Berlin hat 63 Jahre
mehr auf dem Buckel als gedacht
und könnte in diesem Jahr seinen 838. Geburtstag feiern.
Senatsbaudirektorin Regula
Lüscher bezeichnete den Fund
als Geschenk, das Berlin sich
selbst gemacht hat – passend
zum 775-jährigen Jubiläum. Und
den Mitarbeitern des Archäologie-Dienstleisters aab ist das
verkohlte Stück Holz ebenfalls
ein Geschenk. Wir haben nicht
nur das älteste Haus Berlins entdeckt“, sagt aab-Chef René Bräunig. Beim Deutschen Archäologischen Institut wurde es auf das
Jahr 1174 datiert. „Wir sind auch
auf das Skelett eines Schweins
statt 3,58 !
2,98 !
Wir beraten Sie gerne
en
spar
19 %
Wir beraten Sie gerne
FAKTU ® lind Salbe
Freundschaftspreis
Sie
7,98 !
25 g
statt 37,95 !
30 %
Buscopan ® plus
100 ml
statt 7,97 !
n
pare
Sie s
13,98 !
Wir beraten Sie gerne
Wir beraten Sie gerne
Buscopan ® Dragees
statt 19,99 !
Freundschaftspreis
Friedrichshain 1. September 2012
Berlins ältestes Haus
te
r Rezep
auch fü
LOKAL
BA
■ Mehr als 50.000 Babysitter
listet die Internetseite
www.hallobabysitter.de. Mehr als
2000 davon allein in Berlin. Nach
Eingabe der Postleitzahl finden
Eltern Betreuungskräfte aus dem
direkten, nachbarschaftlichen Umfeld. Viele der Babysitter und Tagesmütter haben Kurse beim DRK
absolviert und sind sehr erfahren
im Umgang mit Kindern. Das
BERLINER ABENDBLATT unterstützt diesen tollen Service und
hat für alle Leser einen Rabatt
von 50 % mit den Betreibern der
Seite verhandelt. Gehen Sie auf
www.hallobabysitter.de und geben als Rabatt-Code exakt „abendblatt“ ein (Kleinschreibung beachten, ohne Anführungszeichen) und
Sie erhalten den ABENDBLATTVorzugspreis von 4 statt 8 Euro
für das Abrufen der Kontaktdaten
für 10 Tage. Genug Zeit, um einen
guten Babysitter zu finden!
Hilfe für Angehörige
mit vollem Einsatz
DRK-Vortrag zum Thema Pflege
Lichtenberg. Viele Familien
übernehmen die Pflege ihrer
Angehörigen selbst und umsorgen diese liebevoll mit vollem
Einsatz. Doch Pflegen ist nicht
einfach. Aber oft kann professioneller Rat und Unterstützung die
Pflegeperson entlasten.
Deshalb bieten die Pflegeversicherungen ein breites Spektrum
an Unterstützungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige
an und übernehmen vollständig
die Kosten. Über Unterstützungsangebote für pflegende
Angehörige informiert der DRK
PflegeService Müggelspree am 4.
September, 18 bis 19.30 Uhr, in
der Rheinsteinstraße 48 in Karlshorst. Dozentin des Vortrags ist
die Diplom-Pflegewirtin und
Krankenschwester Gundula Kosariszczuk. Jeder, der sich für die
Thematik interessiert, ist herzlich willkommen. Die Teilnahme
ist kostenlos, eine Anmeldung
unter der Rufnummer 509 86 48
wird wegen begrenzter Platzkapazität erbeten.
Der DRK PflegeService Müggelspree ist in der häuslichen
Krankenpflege in Lichtenberg,
Hohenschönhausen und Friedrichshain tätig und bietet alle
Leistungen der ambulanten Pflege und Betreuung sowie Unterstützung bei der Beantragung
einer Pflegestufe an. Zudem betreut er verschiedene Wohnformen für Senioren.
drk
Stefan Boltz wurde 2009 zur ersten
schwul-lesbischen Weinkönigin gewählt.
Foto:aav
Umweltpreis
für Frauen
Berlin. „Tropheé de femmes“
ist ein anerkannter Umweltpreis
der Frauen mit außergewöhnlichem Engagement für die Natur und Umwelt unterstützt.
Die Umweltstiftung „Fondation
Yves Rocher“ hat diesen Preis
deutschlandweit ausgeschrieben.
Es werden drei Preise im Wert
von insgesamt 18.000 Euro vergeben. Bewerbungsschluss ist der
30. September. Weitere Informationen und das Bewerbungsformular gibt es unter: www.yvesrocher-fondation.org
dvs
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
56
Dateigröße
3 712 KB
Tags
1/--Seiten
melden