close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Azubis im Obstland nach wie vor „Chefsache“

EinbettenHerunterladen
Pressemitteilung der Obstland Dürrweitzschen AG vom 04.08.2010
Lehrjahresbeginn 2010 in der Obstland Dürrweitzschen AG
(EB Obstland Dürrweitzschen AG)
Azubis im Obstland nach wie vor „Chefsache“
Für viele junge Schulabgänger hat am Montag ein neuer Lebensabschnitt begonnen, die
Ausbildungslehre. Jetzt heißt es für sie, ins Berufsleben durchzustarten und ihr Ausbildungsunternehmen mit all seinen Facetten kennenzulernen.
Im Obstland ist die Aufnahme der ebenso neuen wie jungen Mitarbeiter seit jeher Chefsache. Und
so ließ es sich Gerd Kalbitz, Vorstand der Obstland Dürrweitzschen AG, auch in diesem Jahr
wieder nicht nehmen, jeden Lehrling persönlich im Obstland zu begrüßen.
Sechs neue Lehrlinge starteten am 2. August ihre Ausbildung im Obstland. Davon erlernen vier den
Beruf „Gärtner im Obstbau“, eine den Beruf der „Kauffrau für Bürokommunikation“ und eine den
Beruf der „Kauffrau für Marketingkommunikation“.
Nach der Übergabe der beruflichen Lehrmaterialen durch ihre Ausbilderin Gudrun Hessel erläuterte
Gerd Kalbitz die Dimension und Vielfalt der Obstland-Unternehmensgruppe. Er stellte dabei die
Komplexität der Obstland Dürrweitzschen AG mit ihren 15 Tochtergesellschaften anschaulich dar
und versprach den jungen Berufseinsteigern eine Lehre voller interessanter Entwicklungsmöglichkeiten für den weiteren beruflichen Werdegang.
Die Obstland Dürrweitzschen AG bildet seit ihrer Gründung regelmäßig Berufsnachwuchs aus. Wer
die hohen Leistungsanforderungen des gärtnerischen Berufsstandes erfüllt, kann im unmittelbaren
Anschluss an die Lehre eine Meisterausbildung oder ein Studium an einer Fachhochschule in
Angriff nehmen – ein gern gesehener Weg in den Augen von Gerd Kalbitz. Auch er hat vor 43
Jahren mit einer einfachen Lehre am damaligen Institut für Obstforschung in Dresden-Pillnitz als
Obstbauer (damals: „Facharbeiter für Gartenbau / Obstbau“) begonnen und im Anschluss ein
Studium an der Ingenieurschule für Gartenbau in Erfurt absolviert. Er selbst verkörpert damit eines
der besten Beispiele, wie man mit Fachwissen, Fleiß, Ausdauer und einer gehörigen Portion an
Berufsleidenschaft seinen Weg im Berufsleben erfolgreich meistern kann.
Für Rückfragen steht Ihnen der Autor gern zur Verfügung.
ppa. Wolfgang Scheefe
Obstland Dürrweitzschen AG
(Für Rückfragen steht Ihnen gern der Prokurist für Marketing und Organisation, Herr Wolfgang Scheefe,
unter Tel.: 03 43 86 - 9 51 01 oder Mobil 0171 - 22 43 085 zur Verfügung.)
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
91 KB
Tags
1/--Seiten
melden