close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LesArt-Chronik 2004 A wie Alphabet bis Junge behinderte

EinbettenHerunterladen
LesArt-Chronik 2004
Programm im LesArt
/Reihentitel
Zahl
der VA
A wie Alphabet bis ...
35
Junge behinderte
Erwachsene lernen spielend
lesen und schreiben
Am Anfang war das Buch
10
Literatur in anderen Medien
Das Größte ist das Alphabet 14
Buchstaben, Wörter,
Gedichte
Der Abend wiegte schon
die Erde
Jugendlesenacht ab 13
Der Mond ist aufgegangen
Kinderlesenacht ab 8
Die Aber kosten
Überlegung
Kinder und Jugendliche als
Jurorinnen, Kritikerinnen,
Redakteurinnen
Die Literatouristen
Kreatives Schreiben und
Diskussion eigener Texte
Die LesArtigen
Neue Kinder- und
Jugendbücher diskutieren
xyz. wir für uns.
literaturzeitung berliner
jugendlicher
Die Stadt ist groß
Literarischer Schauplatz
3
6
Autor/Illustrator/ Buchtitel
Martin Daske/ Carine Limbach Wenn du
da bist, sieht man nichts, Alfred Döblin
Berlin Alexanderplatz, Wilhelm Hauff
Das kalte Herz, Paul Maar Das Sams,
Andreas Steinhöfel Paul IV und die
Schröders
Heidrun Boddin Von Affen, Fliegen und
Giraffen. Ein ABC für Kinder, Irmela
Brender Viechereien mit Vokalen, Brüder
Grimm Aschenputtel, Hans im Glück,
Der Wolf und die sieben Geißlein, Die
Bremer Stadtmusikanten, Rotkäppchen,
Nadia Budde Eins zwei drei Tier, Kurz
nach sechs kommt die Echs, Trauriger
Tiger toastet Tomaten, Katy Couprie/
Antonin Louchard Die ganze Welt, Franz
Fühmann Die dampfenden Hälse der
Pferde im Turm von Babel, Gedichtband
Allerlei Getier, Wolfgang Harranth
Zoologie, Paul Maar Ohne Zweifel, TierABC, Christian Morgenstern
Galgenlieder, Doris Rudlof-Garreis Ein
Hund beim Frisör, Günter Saalmann Das
exklusive Interview, Franz Wittkamp
Tierfamilien unter sich
Tamara Bach Marsmädchen, Melvin
Burgess Hundsfrau, Alfred Döblin Berlin
Alexanderplatz
Brüder Grimm Aschenputtel, Der Wolf
und die sieben Geißlein, Die Bremer
Stadtmusikanten, Hans im Glück,
Rotkäppchen, Von einem der auszog, das
Fürchten zu lernen, Martin Klein Die
Stadt der Tiere, Bram Stoker Dracula,
Mark Twain Eine Gespenstergeschichte,
Oskar Wilde Das Gespenst von
Canterville
12
22
5
7
Alfred Döblin Berlin Alexanderplatz,
Jürgen Gehrke Die verbrannten Dichter,
Partner/ Inhalte
Berlin
Es war und es war nicht
Märchen und Mythen aus
aller Welt
Ich sehe was, was du nicht
siehst
Bilderbuchkünstlerinnen,
Bilderbücher, Bildmedien
12
13
Ausstellung „Eins zwei drei 15
Tier – Trauriger Tiger, Echs
kurz nach sechs und andere
skurrile Geschöpfe ...“
Jeder nach seiner Art
19
Autorinnen, literarische
Texte, ästhetische Angebote
Grammatik der Phantasie
Buchstaben, Wörter,
Gedichte
18
5
Lyrik-Kinderlesenacht
„Schreibe und male um die
Welt mit dem PoemExpress!“
Jo Hoestland/ Johanna Kang Die große
Angst unter den Sternen, Erich Kästner
Arthur mit dem langen Arm, Das
fliegende Klassenzimmer, Das verhexte
Telefon, Der 35. Mai, Pünktchen und
Anton, Martin Klein Die Stadt der Tiere,
Lisa Tetzner Die Kinder aus Nr. 67, Anja
Tuckermann Suche Oma
Märchen aus Europa und Chile
Jutta Bauer Die Königin der Farben,
Nadia Budde Eins zwei drei Tier, Kurz
nach sechs kommt die Echs, Trauriger
Tiger toastet Tomaten, Melanie Kemmler
Der hölzerne Mann, Kate Lum/ Adria
Johnson Waas!, Jon Scieszka/ Lane
Smith Kwatsch (Julius P.)Bilderbücher v.
Eric Carle, Leo Lionni, Peter Sis,
Grègoire Solotareff, Tomi Ungerer, Ed
Young
Nadia Budde Eins zwei drei Tier,
Trauriger Tiger toastet Tomaten, Kurz
nach sechs kommt die Echs
Eva Ibbotson Das Geheimnis von
Bahnsteig 13, Bart Moeyaert Am Anfang,
Sheila Och Karel, Jarda und das wahre
Leben
Klaus Baumgart Die Feder, Kirsten Boie
Die Medlevinger, Monis Jahr, Nadia
Budde Eins zwei drei Tier, Kurz nach
sechs kommt die Echs, Trauriger Tiger
toastet Tomaten, Ralf Butschkow Da
stimmt doch was nicht, Gregor
Eisenhauer/ Tina Kemnitz Kaspar
Dreidoppel, Walter Petri Humbug ist eine
Bahnstation, Sobo Spur ins Blaue, HollyJane Rahlens Prinz William, Maximilian
Minsky und ich, Lutz Rathenow Der
Himmel ist heut blau, Andreas Steinhöfel
Paule IV und die Schröders
Dieter Bongartz Ganz anders als du
denkst
10
3
Maya Berg Mensch Mädchen, Michael
Wildenhain Die Schwestern, Reinhold
Ziegler Jennys Vater und ich
6
Azouz Begag Azouz, Der Junge vom
Stadtrand, Fast überall, Melvin Burgess
Hundsfrau, Michèle Lemieux
Gewitternacht
1
Bart Moeyart Am Anfang
Gefördert von der
Stiftung Preußische
Seehandlung
Schreibwerkstatt mit
Schülern des OSZ
Bautechnik/Weißensee
Stichting Autoped
(Rotterdam)
Mit Stipendiaten und
Stipendiatinnen der
Stiftung Preußische
Seehandlung
4. internationales
literaturfestival berlin
Leicht beieinander wohnen
die Gedanken
Zu Gast in LesArt
Vlaams Fonds voor de
Letteren
43
Märchen-Salon LesArt
Offener Erzählabend
Punkt Punkt Komma Strich
Literatur-Workshops für
Kinder (7 -11)
3
LesArt andernorts
Ausstellung
„Sechse kommen durch die
30
7
Philipp Ardagh Schlimmes Ende, Verena
Ballhaus/ Lotte Kinskofer Der Tag an
dem Marie ein Ungeheuer war, Anthony
Browne Stimmen im Park, Nadia Budde
Eins zwei drei Tier, Trauriger Tiger
toastet Tomaten, Kurz nach sechs kommt
die Echs, Brüder Grimm Der goldene
Schlüssel, Rotkäppchen, Katy Couprie/
Antonin Louchard Die ganze Welt,
Martin Daske/ Carine Limbach Wenn du
da bist, sieht man nichts, Hans Gärtner/
Gabriele Kernke Ich lach mir einen Ast,
Hans-Joachim Gelberg Großer Ozean,
Renate Habinger/ Gerda Anger-Schmidt
Neun Nackte Nilpferddamen, Lian Hearn
Das Schwert in der Stille, Susanne
Janssen Madame Butterfly, Martin Klein
Die Stadt der Tiere, Karoline Kehr
Schwi-Schwa-Schweinehund, Klaus
Kordon/ Peter Schimmel Die Lisa, James
Krüss Mein Urgroßvater und ich,
Monika Lange/ Nikolaus Heidelbach Mit
Katz und Hund auf Du und Du, Maritgen
Matter Ein Schaf fürs Leben, Eva
Muggenthaler Schäfer Raul, Alois Prinz
Lieber wütend als traurig, Yvan
Pommaux Detektiv John Chatterton,
Holly-Jane Rahlens Prinz William,
Maximilian Minsky und ich, Mario
Ramos Ich bin der Stärkste im ganzen
Land, Bjarne Reuter Hodder, der
Nachtschwärmer, Philip Ridley Dakota
Pink, Henriette Sauvant/ Brüder Grimm
Die sieben Raben, Wolfdietrich
Schnurre/ Rotraut Susanne Berner Die
Prinzessin kommt um vier, Luis
Sepúlveda Wie Kater Zorbas der kleinen
Möwe das Fliegen beibrachte, Andreas
Steinhöfel/ Anja Tuckermann David
Tage Mona Nächte,
Olivier Tallec Hör den wilden Tiger
brüllen, Anais Vaugelade Steinsuppe,
Margaret Wild/ Ron Brooks Fuchs, Franz
Zauleck Der Zwölfminutenwald
Jutta Bauer Schreimutter, Opas Engel,
Die Königin der Farben, Renate
Habinger/ Gerda Anger-Schmidt Neun
nackte Nilpferddamen, Ole Könnecke
Halali. Aufzeichnungen eines Jägers,
Sabine Wilharm/ Luis Sepúlveda Wie
Kater Zorbas der kleinen Möwe das
Fliegen beibrachte, Selda Soganci
Schenk mir Flügel, Birte Müller Auf
Wiedersehen, Oma, Fin kocht!, Fritz
Frosch, Herr Meier und Herr Müller
Eric Carle Mal mir einen Stern, Ein Haus
für Herbert, Leo Lionni Frederick,
Swimmy, Peter Sis Die drei goldenen
PAUW&POLITYCKI
Literatur- und
Pressebüro Hamburg
Bibliotheksverband
Südtirol,
Welt“
Wurzeln, Wanderungen,
Widersprüche in
Originalillustrationen von
Eric Carle, Leo Lionni,
Peter Sis, Grègoire
Solotareff, Tomi Ungerer
und Ed Young
Berliner Bücherzeit
Bücherfest auf dem Pariser
Platz
Schlüssel, Madlenka, Tibet, Grègoire
Solotareff Ganz allein, Tomi Ungerer
Die blaue Wolke, Die drei Räuber, Otto,
Ed Young Die Mäusebraut, Sieben
blinde Mäuse, Esel hin, Esel her
Friedrich-BödeckerKreis
Kinderbibliothek
Oranienburg
Landesbibliothek
Potsdam
13
3
Erlesene Sonntage
10
Angefangen – Von
Leseanfängern und
Leseratten
Angehimmelt – Von
Frühlings- und anderen
Gefühlen
Aufgeblüht – von allem
was wächst
Aufgespielt –
Musikgeschichten
Aufgeschreckt –
Gruselgeschichten
Aufgetaut – Eiskalte
Exkursionen zum
Warmwerden
Ausgelacht –
Aprilscherzgeschichten
Eingeschult –
Schulgeschichten
Tierisch gut – Rebellische
Vierbeiner in
Weltverbesserergeschichten
Sylvie Baussier/ Emilie Beaumont Die
Griechen, Moni Brännström Tsatsiki,
Tintenfische und erste Küsse, Kate
DiCamillo Winn-Dixie, Kevin Henkes ...
und dann kam Joselle, Renée Holler Im
Schatten der Akropolis, Martin Klein
Lene und die Pappelplatziger, Auguste
Lechner Ilias. Der Untergang Trojas,
Lois Lowry Anastasia will hoch hinaus,
Joachim Masannek Die Wilden
Fußballkerle,
So lebten die Menschen im alten
Griechenland
Vincent Cuvellier/ Candice Hayat
Die Busfahrerin, Sylvie Baussier/ Emilie
Beaumont Die Griechen, Moni
Brännström Tsatsiki, Tintenfische und
erste Küsse, Kate DiCamillo Winn-Dixie,
Renate Habinger/ Gerda Anger-Schmidt
Neun nackte Nilpferddamen, Kevin
Henkes ... und dann kam Joselle, Renée
Holler Im Schatten der Akropolis, Martin
Klein Lene und die Pappelplatziger,
Auguste Lechner Ilias. Der Untergang
Trojas, Lois Lowry Anastasia will hoch
hinaus, Joachim Masannek Die Wilden
Fußballkerle, So lebten die Menschen im
alten Griechenland
Berliner Öffentliche
Bibliotheken
Jugend- und
Familienstiftung des
Landes Berlin
Stiftung des
öffentlichen Rechts
Verband der Verlage
und Buchhandlungen
Berlin-Brandenburg
e.V.
Manfred Bofinger Das Gänsehaut-Buch. Literaturhaus Berlin
Ein ABC des Grauens für tapfere Kinder
und Eltern, Brüder Grimm Von einem,
der auszog das Fürchten zu lernen,
Zoran Drvenkar Der einzige Vogel, der
die Kälte nicht fürchtet, Wolf Erlbruch
Die zehn grünen Heringe, René
Goscinny/ Jean Jacques Sempé Der
kleine Nick, Peter Hacks/ Eduard Mörike
Jahreszeiten-Gedichte, Das musikalische
Nashorn, Helme Heine Foxtrott,
Erich Kästner Die Konferenz der Tiere,
Till Eulenspiegel, Martin Klein Die Stadt
der Tiere, Christa Kozik Ein Schneemann
für Afrika, Guus Kuijer Wir alle für
immer zusammen, Monika Lange/
Nikolaus Heidelbach Mit Katz und Hund
auf Du und Du, Astrid Lindgren
Karlsson vom Dach, Per Nilsson Hej
Milena, Christine Nöstlinger Neue
Schulgeschichten von Franz, Susanne
Paulsen Sonnenfresser, William Sydney
Porter (O.Henry) Das Geschenk der
Weisen, Sergej Prokofjiew Peter und der
Wolf, Barbara Robinson Hilfe, die
Herdmanns kommen, Antoine Saint
Exupery Der kleine Prinz, Jon Scieszka/
Lane Smith Kwatsch (Julius P.), Andreas
Steinhöfel Kurzhosengesang, Ted van
Lieshout Ich bin ein Held, Oscar Wilde
Das Gespenst von Canterville
LesArt als Gast der Goethe- 8
Institute in verschiedenen
Städten Chinas
5
2
1
1
1
LesArt als institutioneller
10
Katy Couprie/ Antonin Louchard Die
ganze Welt, Ed Young 7 Blinde Mäuse,
Die Mäusebraut
Gerda Anger-Schmidt/ Renate Habinger
Neun nackte Nilpferddamen, Philipp
Ardagh Schlimmes Ende, Ion Bone
Geständnis einer Unschuldigen, Nadia
Budde Eins zwei drei Tier, Melvin
Burgess Die Hundsfrau, Richard von
Camp Die ohne Segen sind, Katy
Couprie/ Antonin Louchard Die ganze
Welt, Alexa Hennig von Lange Ich habe
einfach Glück, Margaret Klare/ Claudia
Schmid In Wolle wickelt sich das Schaf,
Guus Kuijer Wir alle für immer
zusammen, Michele Lemieux
Gewitternacht, Ted van Lieshout Bruder,
Hans Manz Die Welt der Wörter, John
Marsden Liebe Tracy, liebe Mandy, Per
Nilsson So lonely, Holly-Jane Rahlens
Prinz William, Maximilian Minsky und
ich, Mario Ramos Ich bin der Stärkste im
ganzen Land, Bjarne Reuter Hodder, der
Nachtschwärmer, Philip Ridley Dakota
Pink, Jürg Schubiger Als die Welt noch
jung war, Mark Twain Aus dem
Tagebuch von Adam und Eva, Willy Van
Doorselaer Ich heiße Kaspar, Margaret
Wild Jinx
Nadia Budde Eins zwei drei Tier, Katy
Couprie/ Antonin Louchard Die ganze
Welt, Jürg Schubiger Als die Welt noch
jung war, Der Schäfer Raul
Katy Couprie/ Antonin Louchard Die
ganze Welt, Maritgen Matter Ein Schaf
fürs Leben, Mario Ramos Ich bin der
Stärkste im ganzen Land, Anais
Vaugelade Steinsuppe
Eric Carle Mal mir einen Stern, Ein Haus
für Herbert, Leo Lionni Frederick,
Swimmy, Peter Sis Die drei goldenen
Schlüssel, Madlenka, Tibet, Grègoire
Solotareff Ganz allein, Tomi Ungerer
Die blaue Wolke, Die drei Räuber, Otto,
Ed Young Die Mäusebraut, Sieben
blinde Mäuse, Esel hin, Esel her
Katy Couprie/ Antonin Louchard Die
ganze Welt, Ernst Jandl/ Norman Junge
Fünfter sein, Mario Ramos Ich bin der
Stärkste im ganzen Land Olivier Tallec
Hör den wilden Tiger brüllen, Anais
Vaugelade Steinsuppe
Katy Couprie/ Antonin Louchard Die
Goethe-Institut Peking
und Hongkong
Landesfachstelle für
das Öffentliche
Bibliothekswesen in
Bayern
Akademie Hofgaismar
Grundschule und
Schulbibliothek Zielitz
Stadt- und
Landesbibliothek
Potsdam
Facharbeitskreis für
Bibliotheksarbeit mit
Kindern, Jugendlichen
und Schulen
Lenau-Grundschule
Lesepate
Lesen im Park
Parks und Spielplätze als
Kulissen für Lesungen und
bildkünstlerische
Workshops
30
Lyrik im Park
11
Gedichte für Kinder erobern
die Grünflächen der Stadt
ganze Welt, Astrid Lindgren Pippi
Langstrumpf, Wiebke Oeser Bertas
Boote
Eric Carle Eric Carles Tier ABC, Lewis
Carrol Alice im Spiegelland, Vincent
Cuvellier/ Candice Hayat Die
Busfahrerin, Nadia Budde Trauriger
Tiger toastet Tomaten, Eins zwei drei
Tier, Lutz Rathenow Der Himmel ist heut
blau, Jon Scieszka/ Lane Smith Kwatsch
(Julius P.)
Nadia Budde Eins zwei drei Tier, One
two three me
Facharbeitskreis für
Bibliotheksarbeit mit
Kindern, Jugendlichen
und Schulen
LiteraturWERKSTATT
Berlin
Facharbeitskreis für
Bibliotheksarbeit mit
Kindern, Jugendlichen
und Schulen
LesArt-Chronik 2003
Januar bis Dezember 2003
Programm im LesArt
Reihentitel
Am Anfang war das Buch
Literatur in anderen Medien
Zahl
der
VA
5
A wie Alphabet bis ...
Junge behinderte Erwachsene lernen
spielend lesen und schreiben
Das Größte ist das Alphabet
Buchstaben, Wörter, Gedichte
„Bilder und Worte für Berliner Orte“
31
8
5
Autor/Illustrator Buchtitel
Partner/ Inhalte
Wilhelm Hauff Das kalte Herz, Christa
Kozik Der verzauberte Einbrecher, Luis
Sepúlveda Wie Kater Zorbas der kleinen
Möwe das Fliegen beibrachte,
Gedichte von Irmela Brender, Paul
Maar, Christine Nöstlinger, Lutz
Rathenow u. Jutta Richter
Irmela Brender War mal ein Lama in
Alabama, Katy Couprie/ Antonin
Louchard Die ganze Welt Walther Petri
Humbug ist eine Bahnstation
Melvin Burgess Die Hundsfrau, Patricia
Highsmith Der talentierte Mr. Ripley,
Werner Heiduczek Orpheus und
Eurydike, Thomas Mann Bekenntnisse
des Hochstaplers Felix Krull, Ovid Die
Liebeskunst, Jürg Schubiger Als die Welt
noch jung war
Thomas Croker Irische Elfen-märchen,
Johann W. v Goethe Der Erlkönig, Peter
Hacks Prinz Telemach und sein Lehrer
Mentor, Michèle Lemieux
Gewitternacht, Robert Stevenson Die
Schatzinsel
Der Abend wiegte schon die Erde
Jugendlesenacht ab 13
2
Der Mond ist aufgegangen
Kinderlesenacht ab 8
4
Die Aber kosten Überlegung
Kinder und Jugendliche als Jurorinnen,
Kritikerinnen, Redakteurinnen
28
Die LesArtigen diskutieren
und rezensieren Bücher
40
xyz. wir für uns.
literaturzeitung berliner
jugendlicher (21, 22)
Die Literatouristen kreatives Schreiben und
Diskutieren von eigenen
Texten
3
Die Stadt ist groß
Literarischer Schauplatz Berlin
8
Die Welt erfinden – In Büchern reisen
1
Es war und es war nicht
Märchen und Mythen aus aller Welt
Ich sehe was, was du nicht siehst
15
19
Klaus Kordon Die Zeit ist kaputt, Die
Lisa, Jürgen Sehrke Die verbrannten
Dichter, Anja Tuckermann Suche Oma
Peter Hacks Prinz Telemach und sein
Lehrer Mentor
Märchen aus Bulgarien, Frank-reich,
Italien, Griechenland, Persien, Russland
Eric Carle Mal mir einen Stern, Ein
mit dem Verband der
Verlage und Buchhandlungen BerlinBrandenburg e.V.
Bilderbuchkünstlerinnen, Bilderbücher,
Bildmedien
Jeder nach seiner Art
Autorinnen, Literarische Texte,
ästhetische Angebote
8
10
Leicht beieinander wohnen die
Gedanken
zu Gast im LesArt
31
Haus für Herbert, Katy Couprie/
Antonin Louchard Die ganze Welt,
Karolin Kehr Schwi-SchwaSchweinehund, Michèle Lemieux
Gewitternacht, Leo Lionni Frederick,
Swimmy, Peter Sís Die drei goldenen
Schlüssel, Madlenka, Tibet, Grégoire
Solotareff Ganz allein, Tomi Ungerer
Die drei Räuber, Die blaue Wolke, Otto,
Ed Young Die Mäusebraut, Sieben
blinde Mäuse, Esel hin, Esel her
Melvin Burgess Die Hundsfrau, Roberto
Piumini Motu-Iti - Die Insel der Möwen,
Annika Thor Eine Insel im Meer
Klaus Baumgart Lauras Geheimnis,
Gregor Eisenhauer/ Tina Kemnitz
Kaspar Dreidoppel, Thomas Fuchs Die
Welt ist ein Fahrrad, Annette Herzog
Lillilindas Geschichte, Ivana Jokl
Idiotenbruder, Petra Kasch Reise ans
Meer, Klaus Kordon Krokodil im
Nacken, Christa Kožik Der verzauberte
Einbrecher, Lutz Rathenow Der Himmel
ist heut blau
Jutta Bauer Opas Engel, Schrei-mutter,
Irmela Brender War mal ein Lama in
Alabama, Anthony Browne Stimmen im
Park, Nadia Budde Eins zwei drei Tier,
Eric Carle Ein Haus für Herbert, 1,2,3
ein Zug zum Zoo, Chiara Carrer Otto
Karotto, Katy Couprie/Antonin
Louchard Die ganze Welt, Brüder
Grimm/
Susanne Jansen Rotkäppchen
Karoline Kehr Schwi-SchwaSchweinehund, Lotte Kinskofer/ Verena
Ballhaus Der Tag, an dem Marie ein
Ungeheuer war, Klaus Kordon Die Lisa,
Guus Kuijer Wir alle für immer
zusammen, Alexa Henning von Lange
Ich habe einfach Glück, Leo Lionni
Swimmy, Bernd Mölck-Tassel/ Anne
Maar Pozor, Eva Muggenthaler Der
Schäfer Raul, Květa Pacovska Alphabet,
Eins, fünf, viele, grün rot alle, Rund und
eckig, Mario Ramos Mama!, Philip
Ridley Dakota Pink, Annika Thor Eine
Insel im Meer, Brigitte Schär/Jacky
Gleich Mama ist groß wie ein Turm,
Wolfdietrich Schnurre Die Prinzessin
kommt um vier, Bernd Schuh Das
visuelle Lexikon der Umwelt, Peter Sís
mit dem 3. internationalen literaturfestival
unterstützt von der
Stiftung Preußische Seehandlu
„Der goldene Schlüssel zum Erzählen“
3
Literarischer Abendbrottisch
Die Welt erfinden – In Büchern reisen
3
(mit Büchern des DJLP 2003)
LesArt andernorts
50
Ausstellung „Sechse kommen durch die
Welt. Wurzeln, Wanderungen,
Widersprüche in Bilderbüchern von Eric
Carle, Leo Lionni, Peter Sís, Grégoire
Solotareff, Tomi Ungerer und Ed
Young“
Autorenlesungen
20
Bilder und Worte für Berliner Orte
52
Vom phantasievollen Umgang mit Lyrik
und Grafik
9
Erlesene Sonntage:
aufgetischt– Lesen bis das Wasser im
Mund zusammenläuft, ungereimt–
Jonglieren mit Buchstaben und Wörtern,
abgetaucht– Wandern durch
Wassergeschichten, abgefahrenLesereisen an ver-rückte Orte,
zugehört– (Hör-)
spiele, die ins Ohr gehen, vorgefühlt–
Hineintasten ins Märchenland,
angelogen– über Wahrheiten in
Lügengeschichten, ausgeguckt– Welten
ausmalen in Bilderwelten, vorgefreut–
erlesene Bescherungen
Fortbildungen
2
1
Die drei goldenen Schlüssel, Grégoire
Solotareff Ganz allein, Tomi Ungerer
Die blaue Wolke, Anais Vaugelade
Steinsuppe, Ed Young Esel hin, Esel her
Anais Vaugelade Steinsuppe, u.v.a.
mit der Evangelische
Familienbildungsstätte
Wilmersdorf
Philipp Ardagh Schlimmes Ende, Katja mit dem Verband der Verlage
BuchKamm Unsichtbar, Klaus Kordon
handlungen Berlin-Brandenbu
Krokodil im Nacken, Nikolaus Piper
e.V.
Geschichte der Wirtschaft, Holly Jane
Rahlens Prinz William, Maximilian
Minsky und ich
Eric Carle Mal mir einen Stern, Ein
mit der Leipziger
Haus für Herbert, Leo Lionni Frederick, Buchmesse GmbH,
Swimmy, Peter Sís Die drei goldenen
mit dem Seume-Club
Schlüssel, Madlenka, Tibet, Grégoire
Weißenfels, mit der
Solotareff Ganz allein, Tomi Ungerer
Stadtbibliothek
Die drei Räuber, Die blaue Wolke, Otto, Oschersleben
Ed Young Die Mäusebraut, Sieben
blinde Mäuse, Esel hin, Esel her
Heike Brandt Katzensprünge, Martin
mit Berliner KinderKlein Stadt der Tiere, Holly-Jane
und Jugendbibliotheken
Rahlens Prinz William, Alexander
Minski und ich, Anja Tuckermann Suche
Oma, Michael Wildenhain Die
Schwestern
Gedichte von Irmela Brender, Paul
mit 300 Kindern aus
Maar, Christine Nöstlinger, Lutz
Friedrichshain-Kreuz-berg,
Rathenow u. Jutta Richter
Mitte, Pankow und Spandau
Fredrik Vahle und Jean Kleeb
Irmela Brender War mal ein Lama in
mit dem Literaturhaus
Alabama, Roald Dahl Charly und die
Berlin
Schokoladen-fabrik, Erich Kästner Der
35. Mai, James Krüss Mein Urgroßvater und ich, James Krüss/ Jacky
Gleich Es war einmal ein Mann, Eric
Carle Ein Haus für Herbert, Wiebke
Oeser Bertas Boote, Ivan Pommaux
Detektiv Chatterton, Ottfried Preußler
Der kleine Wassermann
Uwe Kant Wer hat den Bären gesehen?,
Anja Tuckermann Yunus
Jugendbücher mit Ich-Perspektiven für
eine Jugend-lesenacht zum Thema: Wer
bin
ich und wer bist Du ?
mit der Grundschule St.
Paulus
mit dem Hessisches
Landesinstitut für
Pädagogik
1
Bilder – Worte – Orte 2
Welt der Buchstaben, Wörter und Texte 2
Wörterwelten – Bilderwelten 1
Lesenächte für Kinder konzipieren und
durchführen
Institutionelle Lesepatenschaft mit der
Lenau-Grundschule Kreuzberg
4
Berliner Büchersommer
Eine Ferienaktion
31
Lesen im Park
158
Publikation
„Von A wie Alphabet bis Z wie
Zauberwort“
Michèle Lemieux Gewitternacht
Gedichte von Irmela Brender, Paul
Maar, Christine Nöstlinger, Lutz
Rathenow, Jutta Richter
Katy Couprie/Antonin Louchard Die
ganze Welt, Eva Muggenthaler Der
Schäfer Raul, Sheila Och Karel, Jarda
und das wahre Leben
Katy Couprie/Antonin Louchard Die
ganze Welt, Thomas C. Croker Irische
Elfenmärchen
Johann W. v. Goethe Der Erlkönig,
Jürgen Schubiger Als die Welt noch jung
war, Arrow
Smith Die Nacht der Geister
Katy Couprie/ Antonin Louchard Die
ganze Welt, Astrid Lingren Pippi
Langstrumpf
Marliese Arold Die Cityflitzer voll in
Fahrt, Terence Blacker Zauberhafte
Miss Wiss, Heike Brandt Katzensprünge,
Cornelia Funke Greta und Eule, Hundesitter, Batya Gur Die schwarze
Schatulle, Eva Ibbotson Geheimnis von
Bahnsteig 13, Frauke Kühn Das
Mädchen am Fenster, Mirjam Pressler
Sieben und eine Hex, Andreas Schlüter
Rollschuhräuber - Kurierdienst
Rattenzahn, Andreas Steinhöfel
Beschützer der Diebe)
Nadia Budde Eins zwei drei Tier, Eric
Carle Ein Haus für Herbert, 1,2,3 ein
Zug zum Zoo, Chiara
Carrer Otto Karotto, Katy
Couprie/Antonin Louchard Die ganze
Welt, , Leo Lionni Swimmy, Bernd
Mölck-Tassel
/Anne Maar Pozor, Wiebke Oeser
Bertas Boote, Kveta Pacovska Alphabet,
Eins, fünf, viele, grün rot alle, Rund und
eckig, Mario Ramos Mama!
fasst Arbeitsweise, Erfahrungen, Ideen,
Offenbarungen und Urteile aus zehn
Jahren LesArt zusammen und beschreibt
sie an Beispielen..
mit dem Kreuzberger
Bildungsforum
Kirchentag in Berlin
mit der Universität Usti
nach Labem (Tschechien)
mit dem Bildungswerk der
Evangelischen Kirche
Berlin-Brandenburg e. V
mit dem Facharbeits-kreis
Bibliotheksarbeit mit
Kindern, Jugend-lichen und
Schulen
mit 14 Berliner Bibliotheken
Lesart-Chronik 2002
Januar bis Dezember 2002 Zahl Autor/Illustrator Buchtitel
Partner/ Inhalte
Programm im LesArt
Reihentitel
Am Anfang war das Buch
Literatur in anderen Medien
der
VA
10
Das Größte ist das Alphabet
Buchstaben, Wörter, Gedichte
3
Der Abend wiegte schon die
Erde
Jugendlesenacht ab 13
3
Der Mond ist aufgegangen
Kinderlesenacht ab 8
5
Die Aber kosten Überlegung
Kinder und Jugendliche als
Jurorinnen, Kritikerinnen,
Redakteurinnen
12
Kinderjury, für den
Krimipreis „Emil“ im
Auftrag von DussmannDas-KulturKaufhaus
15
Die LesArtigen
diskutieren und
rezensieren Bücher
xyz. wir für uns.
literaturzeitung berliner
jugendlicher
(Nr.18,19,20)
Michael Ende Momo, Wilhelm Hauff Das kalte
Herz, Erich Kästner Pünktchen und Anton, Luis
Sepúlveda Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das
Fliegen beibrachte, Ulf Stark Kannst du pfeifen,
Johanna?
Irmela Brender War mal ein Lama in Alabama,
Dirk Walbrecker/Wilfried Blecher ABC-der Teufel
sitzt im Tee
Susanne Paulsen Sonnenfresser, Jutta Richter Der
Tag, als ich lernte die Spinnen zu zähmen, Jürg
Schubiger Als die Welt noch jung war, Anja
Tuckermann/Andreas Steinhöfel David Tage Mona
Nächte
Harrie Geelen Hermann das Kind und die Dinge,
Michèle Lemieux Gewitternacht, Elizabeth Shaw
Die Stadtmaus und die Landmaus
55
Die Stadt ist groß
Literarischer Schauplatz Berlin
8
Es war und es war nicht
Märchen und Mythen aus aller
Welt
Ich sehe was, was du nicht
siehst
Bilderbuchkünstler,
Bilderbücher und andere
Bildmedien
16
12
13
Bertolt Brecht Gespräche über Bäume, Uwe Kant
Wer hat den Bären gesehen? Irmgard Keun Das
kunstseidene Mädchen, Klaus Kordon Die Zeit ist
kaputt, Christa Kožik Der Engel mit dem goldenen
Schnurrbart, Waldtraut Lewin Ein Haus in Berlin
1890–1989, Kurt Schwitters An das Proletariat
Berlins! Anja Tuckermann Suche Oma, Christa
Wolf Der geteilte Himmel
Märchen aus Chile, Italien, Persien, Russland, dem
Senegal, der Türkei und Märchen der Sinti und
Roma
Jutta Bauer Schreimutter, Chiara Carrer Otto
Karotto, Katy Couprie/Antonin Louchard Die ganze
Welt, Karoline Kehr Schwi-Schwa-Schweinehund,
Wolfdietrich Schnurre/Rotraut S. Berner Die
Prinzessin kommt um vier, Anais Vaugelade
Steinsuppe
Elizabeth Shaw Die Stadtmaus und die Landmaus
„Aus der Schatzkammer
des Zaren“, zu den 11.
Berliner Märchentagen
Ausstellung Elizabeth
Shaw (1920-1992)
Stadt-Land-AnsichtenOriginalzeichnungen
Jeder nach seiner Art
Autorinnen, literarische Texte,
ästhetische Angebote
4
4
Leicht beieinander wohnen die
Gedanken
zu Gast im LesArt
Richard van Camp Die ohne Segen sind, Susanna
Partsch Als die Häuser in den Himmel wuchsen,
Jutta Richter Der Tag, als ich lernte die Spinnen zu
zähmen
Klaus Kordon Krokodil im Nacken, Christa Kožik
Trompeten-Anton, Karla Schlender Eric und
Franziska, Kai Schmidt Entenkönig
5
Dieter Bongartz (Hrsg.) Ganz anders als du denkst
30
Jutta Bauer Schreimutter, Irmela Brender War mal
ein Lama in Alabama, Nadia Budde Eins zwei drei
Tier, Richard van Camp Die ohne Segen sind, Eric
Carles Tier-ABC, Chiara Carrer Otto Karotto, Katy
Couprie/Antonin Louchard Die ganze Welt, Brüder
Grimm Die Kinder- und Hausmärchen, Charlotte
Kerner Blue Print, Klaus Kordon Die Lisa, Guus
Kuijer Wir alle für immer zusammen, Alexa
Henning von Lange Ich habe einfach Glück,
Michèle Lemieux Gewitternacht, Waldtraut Lewin
Ein Haus in Berlin 1890–1989, Eva Muggenthaler
Der Schäfer Raul, Per Nilsson So lonely, Jutta
Richter Der Tag, als ich lernte die Spinnen zu
zähmen, Wolfdietrich Schnurre/Rotraut S. Berner
Die Prinzessin kommt um vier, Jürg Schubiger Als
die Welt noch jung war, Bernd Schuh Das visuelle
Lexikon der Umwelt, Kurt Schwitters An das
Proletariat Berlins! Elisabeth Shaw Die Landmaus
und die Stadtmaus, Ulf Stark Kannst Du pfeifen,
Johanna? Andreas Steinhöfel Defender, Die Mitte
der Welt, Andreas Steinhöfel/Anja Tuckermann
David Tage Mona Nächte, Anais Vaugelade
Steinsuppe, Franz Zauleck Im Zwölfminutenwald
Märchen aus aller Welt
Heike Brandt Katzensprünge, Uwe Kant Wer hat
den Bären gesehen? Erich Kästner Pünktchen und
Anton, Christa Kožik Der Engel mit dem goldenen
Schnurrbart, Katharina Wieker Der SchulhasserKlub
3
LesArt andernorts
4
Ausstellung „Det verwächst
sich... Kiezkindheit und
Großstadtjugend in
literarischen Texten mit
Schauplatz Berlin“ (Kinderund Jugendbücher1949 – 1999)
Ausstellung
55
„Die Farben der Roma Kinder“
Ausstellung
20
„Sechse kommen durch
die Welt. Wurzeln,
Walter Püschel Die zerbrochene Melodie, Anja
Tuckermann Muscha
Eric Carle Mal mir einen Stern, Ein Haus für
Herbert, Leo Lionni Frederick, Swimmy, Peter Sís
Die drei goldenen Schlüssel, Madlenka, Tibet,
Lesungen mit
Stipendiaten der Stiftung
Preußische Seehandlung
Schreibwerkstatt mit
Schülern vom Oberstufenzentrum Bautechnik II Weißensee
Salon LesArt
mit der Katholischen
Grundschule St. Paulus
in der Hauptbibliothek
Spandau, Internationaler
Kinderbuchtag mit
Bibliotheken
mit und in Burg Wissem
Bilderbuch-Museum der
Stadt Troisdorf
Wanderungen,
Widersprüche in Originalillustrationen von Eric
Carle,
Grégoire Solotareff Ganz allein, Tomi Ungerer
Die drei Räuber, Die blaue Wolke, Otto, Ed Young
Die Mäusebraut, Sieben blinde Mäuse, Esel hin,
Esel her
Leo Lionni, Peter Sís, Grégoire
Solotareff, Tomi Ungerer und
Ed Young“
Autorenlesungen in Berliner
Bibliotheken
50
Thema:
Was essen und trinken literarische Figuren?
Bücherfest auf dem Bebelplatz
5
Märchen aus Frankreich und Italien
Präsentation von xyz Nr. 19
„Erlesene Sonntage“
aufgespürt – Lesen mit der
Lupe
Fortbildungen
1
Astrid Lindgren Meisterdetektiv Kalle Blomquist,
Yvan Pommaux Detektiv John Chatterton
1
Nadia Budde Eins zwei drei Tier, Brüder Grimm
Die Kinder- und Hausmärchen
1
Künstlerische Workshops zu
Bilderbüchern des Deutschen
Jugendliteraturpreises
Lesen im Park
6
Literaturfest für Kinder im
Haus der Kulturen der Welt
4
Lyrik-Lesenacht in der
Hauptjugendbibliothek
Spandau
Von A wie Alphabet bis ...
Junge behinderte Erwachsene
lernen spielend lesen und
schreiben
1
34
30
mit dem Facharbeitskreis
Bibliotheksarbeit mit
Kindern, Jugendlichen
und Schulen
mit dem Verband der
Verlage und
Buchhandlungen BerlinBrandenburg e.V.
mit dem Literaturhaus
Berlin
Grundschultag Pankow,
Märchen u. Bilderbücher
im Anfangsunterricht
Richard Van Camp Die ohne Segen sind, Ulf Stark mit der Fachstelle für
Kannst Du pfeifen, Johanna?
Öffentliche
Bibliotheken, Leipzig
Jutta Bauer Königin der Farben, Chiara Carrer Otto mit Kindertagesstätten in
Karotto, Katy Couprie/Antonin Louchard Die ganze Mitte
Welt, Wiebke Oeser Bertas Boote
mit 21 Berliner
Bibliotheken
Märchen aus Italien, Persien, Chile und Russland
zum Welttag des
Buches, mit dem
Verband der Verlage und
Buchhandlungen BerlinBrandenburg e.V.
Irmela Brender War mal ein Lama in Alabama
Welttag der Poesie, mit
der literaturWERKstatt
und lyrikline
LesArt-Chronik 2001
Januar bis Dezember 2001
Das Programm im LesArt
Reihentitel
Am Anfang war das Buch
Literatur in anderen Medien
Der Abend wiegte schon die
Erde
Jugendlesenacht ab 13
Der Mond ist aufgegangen ...
Kinderlesenacht ab 8
Die Aber kosten Überlegung
Kinder und Jugendliche als
Jurorinnen, Kritikerinnen,
Redakteurinnen
Zahl
der
VA
13
5
4
Autor/Illustrator Buchtitel
Partner/ Inhalte
Brüder Grimm König Drosselbart, Esmé Lammers
Lang lebe die Königin, Peter Härtling Krücke, Erich
Kästner Die Konferenz der Tiere, Paul Maar Lippels
Traum, Otfried Preußler Krabat, Ulf Stark Kannst
du pfeifen, Johanna?
Nina Petrick Herzlos, Sigurd Pruetz Falsch gedacht,
Zoran Drvenkar Cengiz und Locke, Anja
Tuckermann Am Bahnhof Zoo
Roald Dahl Charlie und die Schokoladenfabrik,
James Krüss Timm Thaler oder Das verkaufte
Lachen, J. R. R. Tolkien Der kleine Hobbit
10
Kinderjury für den
Krimipreis „Emil“ im
Auftrag von DussmannDas-KulturKaufhaus
52
xyz. wir für uns.
literaturzeitung berliner
jugendlicher
(Nr.15,16,17)
Die Stadt ist groß
Literarischer Schauplatz Berlin
16
Es war und es war nicht
Märchen und Mythen aus aller
Welt
Ich sehe was, was du nicht
siehst
Bilderbuchkünstlerinnen,
Bilderbücher, Bildmedien
8
Bettina von Arnim Ich sehne mich so nach dir,
Bertolt Brecht Gespräche über Bäume, Peter Hacks
Prinz Telemach und sein Lehrer Mentor, Erich
Kästner Arthur mit dem langen Arm, Das fliegende
Klassenzimmer, Das verhexte Telefon, Der 35. Mai,
Pünktchen und Anton, Martin Klein Wie ein Baum,
Das Nest am Fenster, Klaus Kordon Die Zeit ist
kaputt, Jürgen Sehrke Die verbrannten Dichter,
Lisa Tetzner Die Kinder aus Nr. 67, Anja
Tuckermann/Andreas Steinhöfel David Tage, Mona
Nächte, Christa Wolf Der geteilte Himmel
Homer Die Odyssee, Märchen aus Europa und
mit der Hochschule der
Persien
Künste
19
1
Jutta Bauer Schreimutter, Susi Bohdal Selina,
Pumpernickel und die Katze Flora, Nadia Budde
Eins zwei drei Tier, Ralf Butschkow Das Schwein,
Chiara Carrer Otto Karotto, Philippe Corentin
Papa, Ernst Jandl/Norman Junge fünfter sein, Kate
Lum/Adrian Johnson WAAS! Tilde Michels/
Reinhard Michl Es klopft bei Wanja in der Nacht,
Wolfdietrich Schnurre/Rotraut S. Berner Die
Prinzessin kommt um vier, Maurice Sendak Wo die
wilden Kerle wohnen, Anais Vaugelade Steinsuppe,
Katharina Wieker Der Schulhasserklub, Franz
Zauleck Im Zwölfminutenwald
Ausstellung „MärchenEric Carles Tier-ABC u.v.a.
hafte Papierwelten“
originale Papiere von
Eric Carle
Jeder nach seiner Art
Autorinnen, literarische Texte,
ästhetische Angebote
Leicht beieinander wohnen die
Gedanken
Zu Gast im LesArt
14
Peter Becker Drachenträume, Richard Van Camp
Die ohne Segen sind, Mordicai Gerstein Victor,
Martin Klein Das Nest am Fenster, Wie ein Baum,
Joke van Leeuwen Viegelchen will fliegen, Susanne
Paulsen Sonnenfresser, Jutta Richter Der Tag, als
ich lernte die Spinnen zu zähmen
4
Kemal Kurt Eine echt verrückte Nacht, Volker
Lüdecke Eine Weihnachtsgeschichte, Andreas
Steinhöfel Das Interview, Paul Albert Wagnemann
Bekenntnisse eines Legaschtenikers
Jutta Bauer Schreimutter, Nadia Budde Eins zwei
drei Tier, Richard Van Camp Die ohne Segen sind,
Eric Carle Tier-ABC u.v.a., Hans-Joachim Gelberg
Großer Ozean, Brüder Grimm Die Kinder- und
Hausmärchen, Susanne Paulsen Sonnenfresser,
Jutta Richter Der Tag, als ich lernte die Spinnen zu
zähmen, Wolfdietrich Schnurre/Rotraut S. Berner
Die Prinzessin kommt um vier, Anais Vaugelade
Steinsuppe, Franz Zauleck Im Zwölfminutenwald
Märchen aus aller Welt
Uwe Kant Wer hat den Bären gesehen? Martin
Klein Das Nest am Fenster, Klaus Kordon Die
Flaschenpost, Christa Kožik Der Engel mit dem
goldenen Schnurrbart
22
3
LesArt andernorts
13
Ausstellung „Det verwächst
sich ...? Kiezkindheit und Großstadtjugend in literarischen
Texten mit Schauplatz Berlin“
(Kinder- und Jugendbücher
1949 – 1999)
Ausstellung „In die Welt
72
hinaus“
Eric Carle Der kleine Käfer Immerfrech, Die kleine
Raupe Nimmersatt, Ein Haus für Herbert u. v.a.
Ausstellung
„Sechse kommen durch die Welt.
Wurzeln, Wanderungen,
Widersprüche in Originalillustrationen von Eric Carle,
Leo Lionni, Peter Sís, Grégoire
Solotareff, Tomi Ungerer und Ed
Young“
35
Eric Carle Mal mir einen Stern, Ein Haus für
Herbert, Leo Lionni Frederick, Swimmy, Peter Sís
Die drei goldenen Schlüssel, Madlenka, Tibet,
Grégoire Solotareff Ganz allein, Tomi Ungerer Die
blaue Wolke, Die drei Räuber, Otto, Ed Young Die
Mäusebraut, Esel hin, Esel her, Sieben blinde
Mäuse
Autorenlesungen
in Berliner Bibliotheken
50
Thema: Berliner Straßen, Berliner Plätze, Berliner
Geschichten
Berlinweite Lesenacht
10
Märchen aus aller Welt
Lesungen mit
Stipendiaten der Stiftung
Preußische Seehandlung
Salon LesArt
mit der Katholischen
Grundschule
St. Paulus
Wanderausstellung
basierend auf
Bilderbüchern von Eric
Carle, in 6 Bibliotheken
„ortsversetzt“, mit dem
Literarischen
Colloquium, dem
Literaturhaus Berlin,
dem Literaturforum im
Brechthaus und der
literaturWERKstatt,
im Museum für
Kommunikation
mit dem Facharbeitskreis
Bibliotheksarbeit mit
Kindern, Jugendlichen
und Schulen
Internationaler Kinderbuchtag im Haus der
Kulturen der Welt, mit 9
Bücherfest auf dem Bebelplatz
3
Fortbildung
1
Kinderfest des
Bundespräsidenten
4
Künstlerische Workshops zu
Bilderbüchern des DJLP
Lesen im Park
6
Literarische Projektwoche
7
Literaturfest für Kinder
3
Lyrik-Frühstück
1
Märchenwandererzähl-Projekt
„Märchen unterwegs“
60
Veranstaltungen für Familien
während der
Pariser Buchmesse
16
Von A wie Alphabet bis ...
Junge behinderte Erwachsene
lernen spielend lesen und
schreiben
Publikation
34
„Sechse kommen durch die Welt“
Wurzeln, Wanderungen,
Widersprüche in Originalillustrationen von Eric Carle,
Leo Lionni, Peter Sís, Grégoire
Solotareff, Tomi Ungerer und Ed
Young
28
Bibliotheken
Märchen und Mythen aus Chile, der Türkei, Persien mit dem Verband der
und dem Senegal
Verlage und Buchhandlungen BerlinBrandenburg
Peter Hacks Prinz Telemach und sein Lehrer
mit dem WIS Bremen
Mentor
Jutta Bauer Schreimutter, Nadia Budde Eins zwei
drei Tier, Märchen und Sagen aus Berlin und
Moldawien, Wiebke Oeser Bertas Boote, Anais
Vaugelade Steinsuppe
Jutta Bauer Schreimutter, Chiarra Carrer Otto
mit Kindertagesstätten in
Karotto, Anais Vaugelade Steinsuppe
Mitte
mit 12 Berliner
Bibliotheken
mit der AlbertGutzmann-OS
Anne Maar/Bernd Mölck-Tassel Pozor
Puppentheater Siebenschuh Schneewitte, Christa
zum Welttag des Buches,
Unzner Des Kaisers neue Kleider, Katharina
mit dem Verband der
Wieker Der Schulhasser-Klub, -ky Sonst ist es aus Verlage und Buchhandmit dir!
lungen Berlin-Brandenburg e. V, im Haus der
Kulturen der Welt
Gedichte von Martin Auer, Jutta Richter, Jürg
Welttag der Poesie, mit
Schubiger
der literaturWERKstatt
Berlin und lyrikline
Moldauische, europäische Märchen
mit Schulen und
Bibliotheken in
und persische Märchen
Köpenick, Lichtenberg,
Hellersdorf, Tiergarten
und Wedding
Quint Buchholz Der Sammler der Augenblicke,
mit der AusstellungsNadia Budde Eins zwei drei Tier, Ernst Jandl/
und Messe GmbH
Norman Junge fünfter sein, Susanne Jansen
Frankfurt/.M.
Madame Butterflys Klavierstunde, Eva Muggenthaler
Der Schäfer Raul, Wiebke Oeser Bertas Boote
Katalog zur gleichnamigen Ausstellung
mit Burg Wissem
Bilderbuch-Museum der
Stadt Troisdorf
LesArt-Chronik 2000
Januar bis Dezember 2000
Programm im LesArt
Reihentitel
Am Anfang war das Buch
Literatur in anderen Medien
Der Abend wiegte schon die
Erde
Jugendlesenacht ab 13
Der Mond ist aufgegangen ...
Kinderlesenacht ab 8
Die Aber kosten Überlegung
Kinder und Jugendliche als
Jurorinnen, Kritikerinnen,
Redakteurinnen
Die Stadt ist groß
Literarischer Schauplatz Berlin
Ich sehe was, was du nicht
siehst
Bilderbuchkünstlerinnen,
Bilderbücher, Bildmedien
Zahl
der
VA
12
6
6
54
12
16
5
8
Jeder nach seiner Art
Autorinnen, literarische Texte,
ästhetische Angebote
10
Autor/Illustrator Buchtitel
Partner/ Inhalte
Anne Geelhaar Das singende klingende Bäumchen,
Brüder Grimm Der Teufel mit den drei goldenen
Haaren, König Drosselbart, Annemarie von
Haeringen Lang lebe die Königin, Christa Kožik
Der verzauberte Einbrecher, Astrid Lindgren Ronja
Räubertochter, Paul Maar Lippels Traum, Jörg
Müller/Jörg Steiner Aufstand der Tiere oder Die
neuen Stadtmusikanten
Nina Petrick Herzlos, Benno Pludra Jakob
mit dem Humanistischen
Heimatlos, Sigurd Pruetz Falsch gedacht, Michael
Verband
Wildenhain Aufbruch...
Nadia Budde Eins zwei drei Tier, Wolf Erlbruch
Nachts, Brüder Grimm Von einem der auszog, das
Fürchten zu lernen, Jan Jutte Wach doch auf ! Kate
Lum/Adrian Johnson WAAS! Bjarne Reuter Hodder
der Nachtschwärmer
xyz. wir für uns.
literaturzeitung berliner
jugendlicher
(Nr.12,13,14)
Berliner Sagen, Brüder Grimm Die Kinder- und
Hausmärchen, Peter Hacks Prinz Telemach und
sein Lehrer Mentor, Uwe Kant Wer hat den Bären
gesehen? Susanna Partsch Wie die Häuser in den
Himmel wuchsen, Benno Pludra Jakob Heimatlos,
Günter Strempel/Oliver Wilking Berlin entdecken,
Lisa Tetzner Die Kinder aus Nr. 67, Anja
Tuckermann Ein Buch für Yunus
Jutta Bauer Die Königin der Farben, Anthony
Browne Stimmen im Park, Nadia Budde Eins zwei
drei Tier, Wolf Erlbruch Nachts, Annegert
Fuchshuber Mausemärchen-Riesengeschichte,
Harrie Geelen Hermann das Kind und die Dinge,
Wolf Harranth/Winfried Opgenoorth Das ist eine
wunderschöne Wiese, Helme Heine Na warte, sagte
Schwarte, Leo Lionni Nikolas, wo warst du? Tilde
Michels/Reinhard Michl Es klopft bei Wanja in der
Nacht, Dieter Wiesmüller Pernix. Die Abenteuer
eines kleinen Sauriers
Märchen der Brüder Grimm
Ausstellung
„MärchenBuchBilder“
Ausstellung „Märchenhafte
Eric Carles Tier-ABC u.v.a.
Papierwelten“ originale
Papiere von Eric Carle
Peter Becker Drachenträume, Kirsten Boie Nicht
Chicago. Nicht hier, Wolf Erlbruch Nachts, Joke
van Leeuwen Viegelchen will fliegen, Benno Pludra
5
5
Leicht beieinander wohnen die
Gedanken
Zu Gast im LesArt
41
6
LesArt andernorts
10
Ausstellung „Det verwächst
sich... Kiezkindheit und
Großstadtjugend in literarischen
Texten mit Schauplatz Berlin“
(Kinder- und Jugendbücher
1949-1999)
Ausstellung „In die Welt
88
hinaus“
Berlinweite Lesenächte
14
Jakob Heimatlos, Henri van Daele Ti, Mordicai
Gerstein Victor, Bjarne Reuter Hodder, der
Nachtschwärmer, Jutta Richter Der Hund mit dem
gelben Herzen, Ben Tahar Jelloun Papa, was ist ein
Fremder?
Beate Dölling Mama verliebt, Wolfram Hoffmann
Das Sonnenkind, Holly-Jane Rahlens Prinz William,
Maximilian Minsky und ich, Michael Wildenhain
Aufbruch..., Raul Zelik Hüseyinabi, die Posse ist tot
mit dem Autor Dieter Bongartz
Nadia Budde Eins zwei drei Tier, Willy Van
Doorselaer Die Rache des Marmorzüchters, Wolf
Erlbruch Nachts, Hans Gärtner (Hrsg.) Ich lach mir
einen Ast, Erich Kästner Der 35. Mai, Charlotte
Kerner Blueprint, Joke van Leeuwen Viegelchen
will fliegen, Walter Moers Die 13½ Leben des
Käpt’n Blaubär, Bjarne Reuter Hodder der
Nachtschwärmer, Antje von Stemm Fräulein Pop
und Mrs.Up
Wolf Erlbruch Frau Meier, die Amsel, E.T.A.
Hoffmann Nussknacker und Mausekönig, Jo
Hoechstland/Johanna Kang Die große Angst unter
den Sternen, Ernst Jandl fünfter sein, Michéle
Lemieux Gewitternacht, Wiebke Oeser Bertas
Boote, Jürg Schubiger Als die Welt noch jung war,
Märchen in den Fassungen von Charles Perrault und
den Brüdern Grimm
Martin Klein Das Nest am Fenster, Christa Kožik
Der Engel mit dem goldenen Schnurrbart, Benno
Pludra Jakob Heimatlos, Andreas Steinhöfel
Beschützer der Diebe, Anja Tuckermann Ein Buch
für Yunus
Eric Carle Der kleine Käfer Immerfrech, Die kleine
Raupe Nimmersatt, Ein Haus für Herbert, u.v.a.
10
Fortbildungen
4
Schreibwerkstatt mit
Schülern vom
Oberstufenzentrum
Bautechnik II Weißensee
mit belgischen,
französischen und
Berliner
Bibliothekarinnen
Lesungen auf der
Leipziger Buchmesse,
mit der Leipziger Messe
GmbH
Wanderausstellung in 7
Berliner Bibliotheken
Internationaler
Kinderbuchtag, mit 14
Berliner Bibliotheken
Märchen aus Chile, Persien, Afrika, der Türkei und mit dem Verband der
Japan, Berliner Sagen, Paul Maar Das Sams
Verlage und
Buchhandlungen BerlinBrandenburg
Brüder Grimm Die Kinder- und Hausmärchen,
mit dem kulturmobil
James Krüss Mein Urgroßvater, die Helden und ich, Hessen und der Stiftung
Michèle Lemieux Gewitternacht, Per Nilsson So
Lesen
lonely, Sheila Och Karel, Jarda und das wahre
Leben, Jürg Schubiger Als die Welt noch jung war
Märchen aus aller Welt
Bücherfest auf dem Bebelplatz
Lesungen mit
Stipendiaten der Stiftung
Preußische Seehandlung
1
Märchen der Brüder Grimm (Ill. Nikolaus
Heidelbach), Hans Gärtner (Hrsg.) Ich lach mir
einen Ast, Jürg Schubiger Als die Welt noch jung
war
Michèle Lemieux Gewitternacht, Andreas
Steinhöfel Beschützer der Diebe, Jürg Schubiger Als
die Welt noch jung war
Jugendlesenächte
6
Lesen im Park
23
Literarische Projektwoche
6
Yvan Pommaux Eine Katze in der Nacht
Literatur Express Europa 2000
20
Heike Brandt, Martina Dierks, Tilman Gersch,
Reinhard Kettner, Tina Kemnitz, Martin Klein,
Christa Kožik, Anja Tuckermann
1
Präsentation von xyz Nr. 13
Literaturfest für Kinder
3
Manfred Bofinger Graf Tüpo, Lina Tschornaja und
die anderen, Martina Dierks Spaghetti mit Konfetti,
Märchen aus Chile, Japan, Persien und der Türkei
Märchenwandererzähl-Projekt
„Märchen unterwegs“
64
Moldauische, europäische und
persische Märchen
Autorenlesungen in Berliner
Bibliotheken
40
Thema: Wörterwelten und Bilderwelten
Von A wie Alphabet bis ...
Junge behinderte Erwachsene
lernen spielend lesen und
schreiben
29
mit der Fachstelle für
Öffentliche Büchereien
Bayern
mit dem Humanistischen
Verband und
Bibliotheken
mit 9 Berliner
Bibliotheken
mit der AlbertGutzmann-OS,
dem Zentrum JOJO und
der Philipp-SchaefferBibliothek
mit der
literaturWERKstatt
Berlin und 20
Bibliotheken
mit dem Haus der
Kulturen der Welt
zum Welttag des Buches,
mit dem Verband der
Verlage und Buchhandlungen Berlin-Brandenburg, im Haus der
Kulturen der Welt
mit Schulen und
Bibliotheken in
Hellersdorf, Köpenick,
Lichtenberg, Mitte,
Tiergarten und Treptow
mit dem Facharbeitskreis
Bibliotheksarbeit mit
Kindern, Jugendlichen
und Schulen
LesArt-Chronik 1999
Januar bis Dezember 1999
Programm im LesArt
Reihentitel
Am Anfang war das Buch
Literatur in anderen Medien
Der Abend wiegte schon die
Erde
Jugendlesenacht ab 13
Der Mond ist aufgegangen ...
Kinderlesenacht ab 8
Die Aber kosten Überlegung
Kinder und Jugendliche
Jurorinnen, Kritikerinnen,
Redakteurinnen
Die Stadt ist groß
Literarischer Schauplatz Berlin
Zahl
der
VA
4
3
6
Autor/Illustrator Buchtitel
Brüder Grimm Der Teufel mit den drei goldenen
Haaren, Mieke van Hooft Der Taschendieb, Erich
Kästner Emil und die Detektive, Ruud van der Rol/
Rian Verhoeven Anne Frank
Michèle Lemieux Gewitternacht, John Marsden
Liebe Tracey, liebe Mandy, Bart Moeyaert Bloße
Hände, Per Nilsson So lonely
Brüder Grimm Die Kinder- und Hausmärchen,
Erich Kästner Der 35. Mai, Walter Moers Die 13 ½
Leben des Käpt’n Blaubär
54
14
Ich sehe was, was du nicht
siehst
Bilderbuchkünstlerinnen,
Bilderbücher, Bildmedien
9
Jeder nach seiner Art
Autorinnen, literarische Texte,
ästhetische Angebote
3
6
6
Partner/ Inhalte
xyz. wir für uns.
literaturzeitung berliner
jugendlicher
(Nr.9,10,11)
Berliner Sagen, Irene Dische Zwischen zwei
Scheiben Glück, Brüder Grimm Die Kinder- und
Hausmärchen, Peter Hacks Prinz Telemach und
sein Lehrer Mentor, Jo Hoestlandt/Johanna Kang
Die große Angst unter den Sternen, Uwe Kant Wer
hat den Bären gesehen?, Erich Kästner Pünktchen
und Anton, Reinhard Kettner Kein Held nirgends,
Klaus Kordon Die Zeit ist kaputt, Lisa Tetzner Die
Kinder aus Nr.67
Annegert Fuchshuber MausemärchenRiesengeschichte, Harrie Geelen Herrmann das
Kind und die Dinge, Wolf Harrandt/Winfried
Opgenoorth Das ist eine wunderschöne Wiese, Leo
Lionni Nicolas, wo warst Du?
Jutta Bauer Die Königin der Farben, Anthony
Browne Stimmen im Park, Jutta Richter Der Hund
mit dem gelben Herzen
Martin Ahrens Paul Klettermeister, Inka Bach Fit
im Jopp, Heike Brandt Blätter fallen im Aufwind,
Karen Susan Fessel Ein Stern namens Mama, Gerd
Knappe SOMOER. Vom sehen, sagen und sein,
SOBO Bertas liebe Leihen
BoekieBoekie-poem-express
Ausstellung mit Gedichtpostern
Lesungen mit
Stipendiaten der Stiftung
Preußische Seehandlung
von Kindern aus aller
Welt, mit autoped,
Rotterdam
Leicht beieinander wohnen die
Gedanken
Zu Gast im LesArt
17
Chris Van Allsburg Die süßeste Feige, Anthony
Browne Stimmen im Park, Caralyn/Mark Buehner
Ein Job für Wittilda, Philippe Corentin Papa, Alfred
Döblin Berlin Alexanderplatz, Hans Gärtner
(Hrsg.)Ich lach mir einen Ast, Hans-Joachim
Gelberg (Hrsg.) Oder die Entdeckung der Welt
Jacky Gleich Hat Opa einen Anzug an? Brüder
Grimm Die Kinder- und Hausmärchen, Hanna
Johansen Der Füsch, Julia Kaergel/Doris Dörrie
Lotte will Prinzessin sein, James Krüss Mein
Urgroßvater, die Helden und ich, Michèle Lemieux
Gewitternacht, Ted van Lieshout Bruder, John
Marsden Liebe Tracey, liebe Mandy, Per Nilsson So
lonely, Wiebke Oeser Bertas Boote, Brigitte Schär
Das Haus auf dem Hügel, Jürg Schubiger Als die
Welt noch jung war, Peter Sís Tibet, Annika Thor
Eine Insel im Meer, Friedrich Karl Waechter Der
rote Wolf
10
Erich Kästner Die Zeit ist kaputt, Emil und die
Detektive, Fabian, Klaus Kordon Die Lisa, Eva
Muggenthaler Schäfer Raul, Yvan Pommaux
Detektiv John Chatterton, Eine Katze in der Nacht
Deutschlehrerinnen aus 7
Ländern, mit dem HELP,
dem bureau livre de
jeunesse
Martina Dierks Tilla vom Mont Klamott, Zoran
Drvenkar Niemand so stark wie wir, Christiane F.
Die Kinder vom Bahnhof Zoo, Christa Maria Fiedler
Risotto criminale, Franziska Groszer Rotz und
Wasser, Kaos mit Katze, Julia Augenstern, Martin
Klein Wie ein Baum, Das Nest am Fenster, Klaus
Kordon 100 Jahre und ein Sommer, Fliegerjacke
Christa Kožik Der Engel mit dem goldenen
Schnurrbart, Nina Petrick Die Regentrinkerin,
Benno Pludra Insel der Schwäne, Sigurd Pruetz
Cornelius oder Weil man dann etwas anderes
findet, Klaus Dieter Remus Schwarzer Freitag für
Robinson oder: Wie klaut man eine U-Bahn?
Günter Saalmann Fernes Land Pa-isch, Andreas
Steinhöfel Beschützer der Diebe, Anja Tuckermann
Ein Buch für Yunus
Lieve Baeten Die kleine Hexe hat Geburtstag, Marc
de Bel Blinker, Willy van Doorselaer Die Rache des
Marmorzüchters, Ich heiße Kaspar, Imme Dros/
Harrie Geelen Hermann das Kind und die Dinge,
Ich will die, Morgen gehe ich nach China, Wim
Hofmann Das Floß, Guus Kuijer Erzähl mir von
Oma, Ich fühle mich wie Apfelmus, Vernagelt die
Fenster, da wohnen Gespenster, Joke van Leeuwen
Deesje macht das schon, Die Geschichte von
Bobbel, die in einem Wohnrad lebte und reich
werden wollte, Ted van Lieshout Bruder, Koos
Meinderts Der Leckerladen von Siebenwasser, Sag
in der Kulturbrauerei,
Galerie im Pferdestall
LesArt andernorts
56
Ausstellung „Det verwächst
sich...? Kiezkindheit und
Großstadtjugend in literarischen
Texten mit Schauplatz Berlin“
(Kinder- und Jugendbücher
1949- 1999)
Ausstellung „Von A wie
Avonturen bis Z wie
Zärtlichkeit“ (Kinder- und
Jugendbücher aus Flandern und
den Niederlanden)
52
Internationaler
Kinderbuchtag, mit
Berliner Bibliotheken,
exlibris flandria,
Niederländische
Sprachunion, Nederlands
Literair Produktie-enVertaalingenfonds,
Kinderboekenmuseum
Den Haag
Leen zu mir, Brigitte Minne Bleib noch ein
bisschen, Florian und die Salamimänner, Bart
Moeyaert Bloße Hände, Anne Provoost Fallen, Thé
Tjong King Der große Fisch Tin Lin
Ausstellung „Von A wie
Avonturen bis Z wie
Zärtlichkeit“ (Kinder- und
Jugendbücher aus Flandern und
den Niederlanden)
Autorenlesungen in Berliner
Bibliotheken
50
Fortbildungen
1
1
Kinderfest des
Bundespräsidenten im Schloß
Bellevue
1
Lesenacht „Märchen aus aller
Welt“
Lesen im Park
8
Märchenwandererzähl-Projekt
„Märchen unterwegs“
20
34
„Parole Emil!“
100 Jahre Erich Kästner-70
Jahre Emil
Von A wie Alphabet bis ...
34
Junge behinderte Erwachsene
lernen spielend lesen und
schreiben
Publikation
„Det verwächst sich...?
Kiezkindheit und
Großstadtjugend in literarischen
Texten mit Schauplatz Berlin“
(Kinder- und Jugendbücher
1949- 1999)
in der Comenius-Schule
Oranienburg, der
Landesbibliothek
Potsdam, mit dem
Friedrich- BödeckerKreis Brandenburg e.V.
Thema: Literarischer Ort Berlin
mit dem
Facharbeitskreis
Bibliotheksarbeit mit
Kindern, Jugendlichen
und Schulen
Jo Hoestlandt/ Johanna Kang Die große Angst
mit der Stiftung
unter den Sternen, Michèle Lemieux Gewitternacht, Bertelsmann und der
Jürg Schubiger Als die Welt noch jung war
Stadtbücherei Ratingen
Anthony Browne Stimmen im Park, Jutta Richter
mit der Fachstelle für
Der Hund mit dem gelben Herzen, Friedrich Karl
Büchereiarbeit SachsenWaechter Der rote Wolf
Anhalt
Andreas Steinhöfel Beschützer der Diebe
zum 100. Geburtstag von
Erich Kästner, mit dem
Börsenverein des
Deutschen Buchhandels
Josephine Evetts-Secker (Hrsg.) Märchen aus aller mit Bibliotheken aus
Welt
Kreuzberg
mit 14 Berliner
Bibliotheken
Moldauische, türkische und
mit Schulen und
Bibliotheken in Mitte,
persische Märchen
Reinickendorf und
Treptow
Erich Kästner Emil und die Detektive
70 Klassen machen eine
Zeitung, mit dem
C. Dressler Verlag, dtv
junior, Zoopalast
Katalog zur gleichnamigen Ausstellung, mit
ausführlichem Register zu Autoren, Titeln und
Erzählter Zeit
(vergriffen)
LesArt-Chronik 1998
Januar bis
Dezember 1998
Programm im LesArt
Reihentitel
Am Anfang war das Buch
Literatur in anderen Medien
Zahl
der
VA
Autor/Illustrator Buchtitel
19
Peter Abraham Pianke, Anne Geelhaar Das
singende klingende Bäumchen, Brüder Grimm Der
Teufel mit den drei goldenen Haaren, Mieke van
Hooft Der Taschendieb, Jörg Müller/Jörg Steiner
Aufstand der Tiere oder Die neuen Stadtmusikanten,
Otfried Preußler Der Räuber Hotzenplotz
Matthias Duderstadt Das Materialbuch, Jean Effel
Die Erschaffung der Welt, Franz Fühmann
Prometheus, François Place Phantastische Reisen,
Jürg Schubiger Als die Welt noch jung war
Peter Hacks, Prinz Telemach und sein Lehrer
Mentor, E.T.A. Hoffmann Nussknacker und Mausekönig, Robert Leeson Rot, Weiss & Blau, Brigitte
Schär/Jacky Gleich Das Haus auf dem Hügel
Der Abend wiegte schon die
Erde
Jugendlesenacht ab 13
3
Der Mond ist aufgegangen ...
Kinderlesenacht ab 8
5
Die Aber kosten Überlegung
Kinder und Jugendliche als
Jurorinnen, Kritikerinnen,
Redakteurinnen
Die Stadt ist groß
Literarischer Schauplatz Berlin
48
23
6
Es war und es war nicht
Märchen und Mythen aus aller
Welt
Ich sehe was, was du nicht
siehst
Bilderbuchkünstlerinnen,
Bilderbücher, Bildmedien
Jeder nach seiner Art
Autorinnen, literarische Texte,
ästhetische Angebote
Partner/ Inhalte
xyz. wir für uns.
literaturzeitung berliner
jugendlicher (Nr. 6, 7, 8)
Berliner Sagen, Bertolt Brecht Gespräch über
Bäume, Irene Dische Zwischen zwei Scheiben
Glück, Theodor Fontane Die Liebe ist ein weites
Feld, Brüder Grimm Kinder- und Hausmärchen,
Uwe Kant Wer hat den Bären gesehen? Reinhard
Kettner Kein Held nirgends, Irmgard Keun Das
kunstseidene Mädchen, Klaus Kordon 1848,
Christa Kožik Der Engel mit dem goldenen
Schnurrbart
Manfred Bofinger Der krumme Löffel, Martina
Dierks Tilla von Mont Klamott, Brüder Grimm
Kinder- und Hausmärchen, Uwe Kant Wer hat den
Bären gesehen? Else Lasker-Schüler An deinem
Herzen himmelblau, Wolfdietrich Schnurre Die
Leihgabe, Anja Tuckermann Ein Buch für Yunus
Albert Burkhardt Märkische Sagen
8
Binette Schröder Der Froschkönig, Leo Lionni
Nicolas, wo warst Du? Dirk Walbrecker/Wilfried
Blecher ABC - Der Teufel sitzt im Tee
41
Chris Van Allsburg Der Hexenbesen, Gil C. Alicea/
Carmine DeSena the air down here, Daniella Carmi
Nachts zogen die Zigeuner fort, Christopher Paul
Curtis Die Watsons fahren nach Birmingham 1963,Irene Dische Zwischen zwei Scheiben Glück,
Hans-Joachim Gelberg Oder die Entdeckung der
7. Buchwochen, mit dem
Verband der Verlage und
Buchhandlungen BerlinBrandenburg e.V.
9
2
7
Leicht beieinander wohnen die
Gedanken
Zu Gast im LesArt
23
Welt, Jacky Gleich/Amelie Fried Hat Opa einen
Anzug an? Klaus Kordon Die Zeit ist kaputt, Bart
Moeyaert Bloße Hände, Jörg Müller Der standhafte
Zinnsoldat, Per Nilsson So lonely, Sheila Och
Karel, Jarda und das wahre Leben, Wiebke Oeser
Bertas Boote, Hans Olsson Rollenspiele, François
Place Phantastische Reisen, Yvan Pommaux
Detektiv John Chatterton, Mirjam Pressler Wenn
das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl
hinstellen, Shelley Tanaka/Ken Marschall Auf der
Titanic, Rian Verhoeven/Ruud van der Rol Anne
Frank
Martina Dierks Winni und die Larifaris, Anja
Goller/Thomas Brinx Nele und die Sachen, Heide
Knetsch/Stefan Reichwein Der Geist aus der
Flasche, Helen Lauff Zirkus Zaramatti, Marjaleena
Lembcke Ein Geschenk für Mutter, Franz Specht
Die Geschichten vom Doppel-Otto
Frank Böhmert Der Diener der Lampe, Daniel
Chotjewitz Daniel
Martina Dierks/Cleo-Petra Kurze Die
Rollstuhlprinzessin, Christa Kožik/Günter Wongel
Der verzauberte Einbrecher, Eva Polak/Ralf
Butschkow Lorenz, Anton und die Folterkammer,
Franz Zauleck Im Zwölfminutenwald, Joachim
Walther/Christa Unzner kuddelmuddelkunterbunt
Caralyn u. Mark Buehner Ein Job für Wittilda, Peter
Carey Der große Bingobang, Daniella Carmi Samir
und Jonathan, Irene Dische Zwischen zwei Scheiben
Glück, Hans-Joachim Gelberg (Hrsg.) Oder die
Entdeckung der Welt Jacky Gleich/Amelie Fried
Hat Opa einen Anzug an?, Anna Höglund
Feuerland ist viel zu heiß, Jo Hoestlandt/Johanna
Kang Die große Angst unter den Sternen, Ernst
Jandl/ Norman Junge fünfter sein, Erich Kästner
Emil und die Detektive, Klaus Kordon 1848,
Michèle Lemieux Gewitternacht, Bart Moeyaert
Bloße Hände, Jörg Müller Der standhafte
Zinnsoldat, Per Nilsson So lonely, Sheila Och
Karel, Jarda und das wahre Leben, Wiebke Oeser
Bertas Boote, Susanna Partsch Haus der Kunst,
François Place Phantastische Reisen, Yvan
Pommaux Detektiv John Chatterton, Carlo Ross
Dunkle Wolken über Berlin,Anna-Clara Tidholm
Klopf an!
Am Anfang wird es still
...
Radiogeschichten für
kleine Leute, mit der
Redaktion Ohrenbär des
SFB
Lesungen mit
Stipendiaten der Stiftung
Preußische Seehandlung
Lesungen, mit dem
Friedrich-BödeckerKreis Brandenburg e.V.,
basierend auf „Text &
Illustration“ Verzeichnis,
siehe 1997)
1
LesArt andernorts
15
Ausstellung „s’il vous
plait...dessine-moi la nuit! Bitte
zeichne mir die Nacht!„
Acht Bilder und vierhundert
Bücher deuten die Welt auf
französisch
Autorenlesungen
40
In Berliner Bibliotheken
Von Schlüsseln, Schlössern, Schabernack
Märchennacht nach Acht
mit Olivier Douzou Navratil, Benedict Guittier Na,
du Lauser, Wer kriegt heut’ abend einen Kuß?
André Julliard Die sieben Leben des Falken,
François Place Die letzten Riesen, Phantastische
Reisen, Yvan Pommaux Detektiv John Chatterton,
Eine Katze in der Nacht, Lilly, Rascal Ottilie in
Paris, Stationen
Thema: Gedichte für Kinder, Hans-Joachim
Gelberg (Hrsg.) Oder die Entdeckung der Welt,
Klaus Ensikat, Uwe Kant, Walther Petri, Lutz
Rathenow, Anja Tuckermann
24
Märchen aus aller Welt
Fortbildungen
5
Caralyn/Mark Buehner Ein Job für Wittilda, Peter
Carey Der große Bingobang, Peter Hacks Prinz
Telemach und sein Lehrer Mentor, ErnstJandl/
Norman Junge fünfter sein, Michèle Lemieux
Gewitternacht, Per Nilsson So lonely, Sheila Och
Karel, Jarda und das wahre Leben, Wiebke Oeser
Bertas Boote
4
Amelie Fried/Jacky Gleich Hat Opa einen Anzug
an? Ernst Jandl/Norman Junge fünfter sein, Michèle
Lemieux Gewitternacht Wiebke Oeser Bertas
Boote, Jürg Schubiger Als die Welt noch jung war
Daniella Carmi Samir und Jonathan, Kevin Henkes
...und dann kam Joselle, Michèle Lemieux
Gewitternacht, Jörg Müller Der standhafte
Zinnsoldat, Sheila Och Karel, Jarda und das wahre
Leben
Michèle Lemieux Gewitternacht, Sheila Och Karel,
Jarda und das wahre Leben
„Darstellendes Spiel in der
Grundschule - Kinderliteratur
in Szene setzen“,
2
Lesen im Park
32
Literarische Projekte
mit Büchern des Deutschen
Jugendliteraturpreises
13
Martin Auer/Christine Sormann Was die alte
Maiasaura erzählt, Jacky Gleich/Amelie Fried Hat
Opa einen Anzug an? Per Nilsson So lonely,
Wiebke Oeser Bertas Boote, Susanna Partsch Haus
der Kunst, François Place Phantastische Reisen,
Jürgen von Schemm Bilder träumen, Shelley
Tanaka/Ken Marschall Auf der Titanic
Märchenwandererzähl-Projekt
„Märchen unterwegs“
68
Afrikanische, Französische, Iranische und
Türkische Märchen
zu den 9. Berliner
Märchentagen
Internationaler
Kinderbuchtag, mit
Bibliotheken in allen
Bezirken, dem Bureau du
livre de jeunesse, Institut
francais, der Botschaft
Frankreichs
mit dem Facharbeitskreis
Bibliotheksarbeit mit.
Kindern, Jugendlichen
und Schulen
zu den 9. Berliner
Märchentagen, mit
Bibliotheken in allen
Bezirken
mit der Senatsverwaltung für Jugend,
Schule und Sport
mit der Studien- und
Beratungsstelle für
kirchliche
Büchereiarbeit, Wien
mit dem HELP Marburg
und der Stiftung
Bertelsmann
mit dem WIS Bremen
mit 10 Berliner
Bibliotheken
mit Bibliotheken in
Friedrichshain,
Hohenschönhausen,
Köpenick, Kreuzberg,
Lichtenberg, Mitte,
Pankow, Prenzlauer
Berg, Steglitz, Treptow,
Wedding, Weißensee
und Wilmersdorf
mit Schulen und
Bibliotheken in
Kreuzberg, Mitte,
Reinickendorf und
Schöneberg
Von A wie Alphabet bis ...
Junge behinderte Erwachsene
lernen spielend lesen und
schreiben
Publikation
„Von Alex bis Zoo“
Auf den Spuren literarischer
Figuren
26
Mit 70 annotierten Kinder- und Jugendbüchern zum (vergriffen)
literarischen Schauplatz Berlin mit 10 Beispielen
für literarische Spaziergänge
LesArt-Chronik 1997
Januar bis
Dezember 1997
Programm im LesArt
Reihentitel
Am Anfang war das Buch
Literatur in anderen Medien
Der Abend wiegte schon die
Erde
Jugendlesenacht ab 13
Der Mond ist aufgegangen ...
Kinderlesenacht ab 8
Die Aber kosten Überlegung
Kinder und Jugendliche als
Jurorinnen, Kritikerinnen,
Redakteurinnen
Die Stadt ist groß
Literarischer Schauplatz Berlin
Zahl
der
VA
Autor/Illustrator Buchtitel
16
Peter Abraham Pianke, Mieke van Hooft Der
Taschendieb, Astrid Lindgren Die Brüder
Löwenherz, Ronja Räubertocther, Jörg Müller/Jörg
Steiner Aufstand der Tiere oder die neuen
Stadtmusikanten, Christine Nöstlinger Konrad oder
Das Kind aus der Konservenbüchse, Otfried
Preußler Der Räuber Hotzenplotz
Vera Adlová Verwandlungen der Liebe, Werner
Heiduczek Orpheus und Eurydike, Per Nilsson So
lonely
Thomas Croker Irische Elfenmärchen, Wolf
Erlbruch Freunde (Kalender) Johann Wolfgang
von Goethe Erlkönig, Paul van Loon, Das
Gruselhandbuch
3
6
Partner/ Inhalte
48
23
Es war und es war nicht
Märchen und Mythen aus aller
Welt
Ich sehe was, was du nicht
siehst
Bilderbuchkünstlerinnen,
Bilderbücher, Bildmedien
7
Jeder nach seiner Art
Autorinnen, literarische Texte,
24
xyz. wir für uns.
literaturzeitung berliner
jugendlicher (Nr.2,3,4)
Bertolt Brecht Die Pappel am Karlsplatz, Wolf
Durian Kai aus der Kiste, Brüder Grimm Die
Kinder- und Hausmärchen, Jo Hoestlandt/Johanna
Kang Die große Angst unter den Sternen, Erich
Kästner Emil und die Detektive, Uwe Kant Wer hat
den Bären gesehen? Irmgard Keun Das
kunstseidene Mädchen, Christa Kožik Der Engel
mit dem goldenen Schnurrbart, Else LaskerSchüler An deinem Herzen himmelblau,
Wolfdietrich Schnurre Die Leihgabe, Kurt
Schwitters An das Proletariat Berlins!
Märchen und Mythen aus aller Welt
15
Oda J. Fässler Tom Biber und der Neue, Gertrud
Fussenegger/Annegert Fuchshuber Die Arche Noah,
Brüder Grimm/Binette Schröder Der Froschkönig,
Helme Heine Der Superhase, Na warte, sagte
Schwarte, Mira Lobe/Susi Weigel Morgen komm’
ich in die Schule, Tilde Michels/Reinhard Michl Es
klopft bei Wanja in der Nacht, Maurice Sendak Wo
die wilden Kerle wohnen, Dirk Walbrecker/
Wilfried Blecher ABC-der Teufel sitzt im Tee,
Dieter Wiesmüller Pernix. Die Abenteuer eines
kleinen Sauriers
Chris Van Allsburg Die süßeste Feige, Gila
Almagor Auf dem Hügel unter dem Maulbeerbaum,
ästhetische Angebote
3
Christina Björk/Inga-Katrin Eriksson Auf den
Spuren von Alice im Wunderland, Lutz C. Cardoso
Der Tag, an dem sie Vater holten, Daniella Carmi
Samir und Jonathan, Christopher Curtis Die
Watsons fahren nach Birmingham - 1963, Valerie
Dayre Die Menschenfresserin, Lars Elling Rot, Blau
und bisschen Gelb, David Grossman Panther im
Keller, Zickzackkind, Raya Harnik Mein Bruder,
mein Bruder, Kevin Henkes ...und dann kam
Joselle, Anna Höglund Feuerland ist viel zu heiß,
Hanna Johansen Der Füsch, Rivka Keren Katalin,
Michèle Lemieux Gewitternacht, Jörg Müller Der
standhafte Zinnsoldat, Sheila Och Karel, Jarda und
das wahre Leben, Jörg Müller/Anita Siegfried Auf
der Gasse und hinter dem Ofen, Amos Oz Sumchi –
eine wahre Geschichte über Liebe und Abenteuer,
François Place Phantastische Reisen, Die letzten
Riesen, Emilie Roi Maya. Eine andere Geschichte
Uri Orlev Lydia, Königin von Palästina, Der Mann
von der anderen Seite, Galila Ron-Feder Mein
liebes Selbst, Yael Rosman Tali Trödel, Grégoire
Solotareff Du groß, und ich klein, Mats Wahl
Därvans Reise, Winterbucht, Christine Wolfrum/
Peter Süß So wild nach deinem Erdbeermund
Zoran Drvenkar Von Helden und Memmen, Pham
Lesungen mit
Thi Hoai Die Geschichte vom lachenden Budda und Stipendiaten der Stiftung
der Wolkenflasche, Martin Klein Nachtflug zum
Preußische Seehandlung
Südpol, Fritz Leverenz Komm, wir klettern auf die
Mauer! Elisabeth Reuter Wird Zeit, dass ich lebe
4
Leicht beieinander wohnen die
Gedanken
Zu Gast im LesArt
10
LesArt andernorts
Ausstellung „Phantastische
Reisen“
6
Joachim Walther Das Geheimnis der Hopi, Wilfried Am Anfang wird es
Bergholz Die Kaspermaus
still...Radiogeschichten
für kleine Leute, mit der
Redaktion Ohrenbär des
SFB
Christina Björk/Inga-Katrin Eriksson Auf den
Spuren von Alice im Wunderland, Katharina von
Bredow Ludvig, meine Liebe, Caralyn und Mark
Buehner Ein Job für Wittilda, Daniella Carmi Samir
und Jonathan, Aidan Chambers Die unglaubliche
Geschichte des Nik Frome, Brock Cole Celine oder
welche Farbe hat das Leben, Brüder Grimm Die
Kinder- und Hausmärchen, Tormod Haugen Die
Nachtvögel, Kevin Henkes ...und dann kam Joselle,
Jo Hoestlandt/Johanna Kang Die große Angst unter
den Sternen, Reinhard Kaiser Königskinder, Uwe
Kant Wer hat den Bären gesehen? Christa Kožik
Der Engel mit dem goldenen Schnurrbart, Michèle
Lemieux Gewitternacht, Melina Marchetta Josy
sucht Josy, Jörg Müller Der standhafte Zinnsoldat,
Thomas Müller Lukas im Schattenwald, Mirjam
Müntefering ...und küsste Julia, Per Nilsson So
lonely, Sheila Och Karel, Jarda und das wahre
Leben, Yvan Pommaux Detektiv John Chatterton ,
Lilly, Jürg Schubiger Als die Welt noch jung war,
Kurt Schwitters an das Proletariat Berlins!
Grégoire Solotareff Du groß, und ich klein, Björn
Sortland/Lars Elling Rot, Blau und ein bisschen
Gelb, Andreas Steinhöfel What’s love goto do with
it, Anja Tucker-mann Am Bahnhof Zoo, Mats Wahl
Winterbucht
François Place Die letzten Riesen, Phantastische
in der Hauptbibliothek
Reisen
Mitte, mit der Bertelsmann Buch AG
5
Brüder Grimm Die Kinder- und Hausmärchen
5
Die lange Nacht der Märchenerzähler –
afrikanische, deutsche, italienische Märchen
zu den 8. Berliner
Märchentagen, mit
Bibliotheken in
Friedrichshain und
Prenzlauer Berg
mit der Neuen
Gesellschaft für Literatur
e.V.
Eine andere
Geschichte Israelische
Kinderbücher
Ausstellung und Lesungen
Fortbildungen
40
Raya Harnik, Sami Michael, Dorit Orgad, Uri
Orlev, Yael Rosman, David Schütz, Nava Semel
8
Caralyn und Mark Buehner Ein Job für Wittilda,
Anna Höglund Feuerland ist viel zu heiß, David
Hughes Macker, Sheila Och Karel, Jarda und das
wahre Leben, Yvan Pommaux Detektiv Chatterton,
Jürg Schubiger Als die Welt noch jung war
1
Daniella Carmi Samir und Jonathan, Kevin Henkes,
Michèle Lemieux Gewitternacht, Jörg Müller Der
standhafte Zinnsoldat, Sheila Och Karel, Jarda und
das wahre Leben
Reinhard Kaiser Königskinder, Michèle Lemieux
Gewitternacht, Jörg Müller Der standhafte
Zinnsoldat, Sheila Och Karel, Jarda und das wahre
Leben, Per Nilsson So lonely, Grégoire Solotareff
Du groß, und ich klein
Anna Höglund Feuerland ist viel zu heiß, Yvan
Pommaux Detektiv John Chatterton, Ulf Stark
Kannst Du pfeifen, Johanna?
Helen Lauff Das Geheimnis der Baronin Pizza von
Pollendorf, Frank Reinecke Das Wunderkind vom
Himmel, Günter Saalmann Königreich Siebenglück
Kinderliteratur in Szene setzen,
Darstellendes Spiel in der
Grundschule
1
1
„Kinder, Klänge, große Ohren“
Musikalisch-Literarisches im
Advent
3
Lesen im Park
10
„...aus’m Hinterhaus kieken
Bilder raus“ Bild-Porträts von
50 literarischen Figuren, zum
50. Geburtstages des Buches
Märchenwandererzähl-Projekt
„Märchen unterwegs“
Zugvögel.
Literatur aus dem Norden
Publikation
„Text & Illustration“
Verzeichnis
Lisa Tetzner Die Kinder aus Nr. 67
34
Französische und afrikanische Märchen
8
Christina Björk Auf den Spuren von Alice im
Wunderland, Ragnar Hovland Alfred der Bär und
Samuel der Hund steigen aus dem Pappkarton, Per
Nilsson So lonely, Idunn Steinsdottir Durch die
Dornenhecke, Riita Jalonen Nacht der Engel,
Thomas Winding Mein kleiner Hund Mister
AutorInnen und IllustratorInnen von Kinder- und
Jugendliteratur in Berlin und Brandenburg
Internationaler
Kinderbuchtag, mit dem
Haus der Kulturen der
Welt, Bibliotheken, der
Botschaft Israels
mit der Senatsverwaltung für Jugend,
Schule und Sport
mit der Stiftung
Bertelsmann und der
Stadtbücherei Marburg
mit der Fachstelle für
Öffentliche Bibliotheken
Magdeburg
mit der UNESCO und
IBBY-Sektion Österreich
mit dem Literarischem
Colloquium, der
Redaktion Ohrenbär des
SFB
mit 5 Berliner
Bibliotheken
mit 50 Berliner Klassen,
in der Philipp-SchaefferBibliothek
mit Schulen und
Bibliotheken in
Hohenschönhausen,
Kreuz- und Schöneberg
mit dem Nordischen
Ministerrat
mit dem FriedrichBödecker-Kreis
Brandenburg e.V.
(kostenlos,Versand
gegen Porto)
LesArt-Chronik 1996
Januar bis Dezember
1996
Reihentitel
Programm im LesArt
Am Anfang war das Buch
Literatur in anderen Medien
Zahl
der
VA
Autor/Illustrator Buchtitel
17
Der Abend wiegte schon die
Erde
Jugendlesenacht ab 13
3
Der Mond ist aufgegangen ...
Kinderlesenacht ab 8
7
Peter Abraham Pianke, Roald Dahl Hexen hexen,
Anne Geelhaar Das singende, klingende Bäumchen,
Peter Härtling Jakob hinter der blauen Tür, Erich
Kästner Die Konferenz der Tiere, Pünktchen und
Anton, Klaus Kordon Die Fliegerjacke, Astrid
Lindgren Die Brüder Löwenherz, Ronja
Räubertochter, Paul Maar Lippels Traum, Christine
Nöstlinger Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse, Otfried Preußler Der Räuber Hotzenplotz
Brock Cole Celine oder welche Farbe hat das Leben,
Tormod Haugen Die Nachtvögel, Karla Schneider
Die Reise in den Norden, Sophokles König Ödipus,
Mats Wahl Därvans Reise
Sylvia Bartholl Alles Gespenster, Kirsten Boie Ich
ganz cool, Heike Brandt Katzensprünge, Sibylle
Durian Der Tag, an dem die Schule verschwand,
Franz Fühmann Die dampfenden Hälse der Pferde im
Turm zu Babel, Brüder Grimm Der Teufel mit den
drei goldenen Haaren, James Krüss Die glücklichen
Inseln hinter dem Wind, Paul van Loon Das Gruselhandbuch, Thomas Müller Lukas im Schattenwald,
Yvan Pommaux Detektiv John Chatterton, Lilly, Gert
Prokop Detektiv Pinky
Die Aber kosten Überlegung
Kinder und Jugendliche als
Jurorinnen, Kritikerinnen,
Redakteurinnen
Die Stadt ist groß
Literarischer Schauplatz Berlin
16
48
Es war und es war nicht
8
Märchen und Mythen aus aller
Welt
Ich sehe was, was du nicht siehst 31
Bilderbuchkünstlerinnen,
Bilderbücher, Bildmedien
Partner/ Inhalte
xyz. wir für uns.
literaturzeitung berliner
jugendlicher (Nr.1)
Christina Björk/Inga-Karin Eriksson Auf den Spuren
von Alice im Wunderland, Bertolt Brecht Die Pappel
am Karlsplatz, Wolf Durian Kai aus der Kiste,
Brüder Grimm Die Kinder- und Hausmärchen,
Frederik Hetmann Bettina und Armin, Jo Hoestlandt/
Johanna Kang Die große Angst unter den Sternen,
Uwe Kant Wer hat den Bären gesehen? Erich
Kästner Emil und die Detektive, Klaus Kordon Der
erste Frühling, Else Lasker-Schüler An deinem
Herzen himmelblau, Wolfdietrich Schnurre Die
Leihgabe, Kurt Schwitters An das Proletariat
Berlins! Peter Sìs Die drei goldenen Schlüssel, Lisa
Tetzner Die Kinder aus Nr. 67
Das unicef-Bilderbuch, Märchen von Hans Christian
Andersen
Susi Bohdal Selina, Pumpernickel und die Katze
Flora, Annegert Fuchshuber Mausemärchen Riesengeschichte, Gertrud Fussenegger/Annegert
Internationaler
Kinderbuchtag, mit
Berliner Bibliotheken
Jeder nach seiner Art
Autorinnen, literarische Texte,
ästhetische Angebote
90
4
14
Fuchshuber Die Arche Noah, Richard Graham/Susan
Varley Jimmy und das Monster, Brüder Grimm/
Binette Schröder Der Froschkönig, Helme Heine Der
Superhase, Rudolf Herfurtner/Reinhard Michl Papa,
du sollst kommen, Stefan Mitsopoulos Jonas im
Schnee, Erich Jooß/Erich Hölle Der rote Ball, Tilde
Michels/Reinhard Michl Es klopft bei Wanja in der
Nacht, Marlene Riedel Anna und die Weiherhex’
Berliner Sagen, Chris Van Allsburg Der Hexenbesen,
Die süßeste Feige, Hans Christian Andersen Die
kleine Seejungfrau, Kirsten Boie Ich ganz cool,
Heike Brandt Katzensprünge
Christina Björk/Inga-Karin Eriksson Auf den Spuren
von Alice im Wunderland, Chen Danyan Neun Leben,
Thomas David Belsazar, Willy Van Doorselaer Ich
heiße Kaspar, Wolf Erlbruch Frau Meier, die Amsel,
Anna Höglund Feuerland ist viel zu heiß, Jo
Hoestlandt/Johanna Kang Die große Angst unter den
Sternen, Annika Holm Olle und Amanda, Uwe Kant
Heinrich verkauft Friedrich, Klaus Kordon Die Zeit
ist kaputt, Patricia MacLachlan Schere, Stein, Papier,
John Marsden Liebe Tracey, liebe Mandy, Yvan
Pommaux Detektiv John Chatterton, Mirjam Pressler
Nun red doch endlich, Wenn das Glück kommt, muss
man ihm einen Stuhl hinstellen, Philip Ridley
Dakota Pink, Jürg Schubiger Als die Welt noch jung
war, Björn Sortland Rot, Blau und ein bisschen Gelb,
Ulf Stark Kannst du pfeifen, Johanna?Andreas
Steinhöfel Beschützer der Diebe, Mats Wahl
Därvans Reise, Winterbucht, Ed Young Sieben
blinde Mäuse
Salima Salih Hasoon Die Tausendundzweite Nacht
und die Nächte danach, Andreas Mand Wie ich kein
Schriftsteller wurde, Marion Schmidt Lauras Heft,
Martin Stefan Nachtfalter
Gioconda Belli Die Werkstatt der Schmetterlinge,
Susi Bohdal Selina, Pumpernickel und die Katze
Flora, Kirsten Boie Klar, dass Mama Ole lieber hat,
Mit Kindern redet ja keiner, Mutter, Vater, Kind,
Anthony Browne Der Tunnel, Erhard Dietl Die Olchis
räumen auf, Sibylle Durian Der Tag, an dem die
Schule verschwand, Annegert Fuchshuber
Mausemärchen-Riesengeschichte, David Hughes
Macker, Paul Maar/Verena Ballhaus Neben mir ist
noch Platz, Gudrun Mebs Wie werd ich bloß Daniela
los? Rosemarie Portmann (Hrsg.) Mut tut gut! Isolde
Stark Kom Igel, der keiner mehr sein sollte, AnnaClara Tidholm Klopf an!
Lesungen mit
Stipendiaten der Stiftung
Preußische Seehandlung
Fachpraktisches
Qualifizierungsprojekt
mit dem Förderverein für
Jugend- und -sozialarbeit
(10/1994 – 03/1996)
1
LesArt andernorts
Ausstellung „Ehe alles Legende
wird – die Darstellung des
Nationalsozialismus in der
deutschen Kinder- und
Jugendliteratur (1949-1999)“
„Die Pappel am Karlsplatz“
Plakat-Aktion am Ort
„Konkurrenz für Kai“
Literarischer Plakatwettbewerb
zum 70. Geburtstag des Buches
Märchenwandererzähl-Projekt
„Märchen unterwegs“
Tagung „Vom Miteinander des
Verschiedenen“ zum kreativen
Umgang mit Büchern des DJLP
Vorhang auf!,
Bücher zum Kinder- und Jugendtheater
12
5
Wander-Ausstellung
mit dem Zentrum für
Kinder- und Jugendtheater
der BRD
in der Hauptbibliothek
Berlin-Tempelhof, in
Frankfurt/M. und im
Lesezentrum der PH
Heidelberg
Bertolt Brecht Die Pappel am Karlsplatz
Wolf Durian Kai aus der Kiste
36
Afrikanische und türkische Märchen
1
Alle Bücher der Nominierungsliste zum DJLP 1994
mit der 5. Grundschule
Mitte und Manfred
Bofinger
mit 70 Berliner
Schulklassen
mit Schulen und
Bibliotheken in
Hohenschönhausen und
Prenzlauer Berg
mit dem Arbeitskreis für
Jugendliteratur e.V.
LesArt-Chronik 1995
Januar bis Dezember 1995
Programm im LesArt
Reihentitel
Am Anfang war das Buch
Literatur in anderen Medien
Zahl
der
VA
55
Der Abend wiegte schon die
Erde
Jugendlesenacht ab 13
3
Der Mond ist aufgegangen ...
Kinderlesenacht ab 8
7
Die Stadt ist groß
Literarischer Schauplatz Berlin
31
Es war und es war nicht
Märchen und Mythen aus aller
Welt
Ich sehe was, was du nicht
siehst
Bilderbuchkünstlerinnen,
Bilderbücher, Bildmedien
9
33
Autor/Illustrator Buchtitel
Partner/ Inhalte
unterstützt vom
Peter Abraham Pianke, Istvan Bekeffi Der Hund,
Bundesministerium des
der Bozzi hieß, Roald Dahl Hexen hexen, Lutz
Dammbeck Herzog Ernst, Wolf Durian Kai aus der Innern
Kiste, Anne Geelhaar Das singende, klingende
Bäumchen, Peter Härtling Jakob hinter der blauen
Tür, Krücke, Wilhelm Hauff Der kleine Muck, Erich
Kästner Emil und die Detektive, Pünktchen und
Anton, Klaus Kordon Die Fliegerjacke, Christa
Kožik Gritta vom Rattenschloss, Astrid Lindgren
Ronja Räubertochter, Christine Nöstlinger Konrad
oder das Kind aus der Konservenbüchse, Lotte
Reiniger Der Heuschreck und die Ameise, Lisa
Tetzner Die Kinder aus Nr. 67, Alex Wedding Ede
und Unku
Vera Adlová Verwandlungen der Liebe, James
Baldwin Giovannis Zimmer, Cathy Bernheim Côte
d’ Azur, Inger Edelfeldt Briefe an die Königin der
Nacht, Jim im Spiegel, Doris Meißner-Johannknecht
Amor kam in Leinenschuhen, Ovid Die Liebeskunst
Peter Abraham Der Affenstern, Peter Becker
Drachenträume, Roald Dahl Hexen hexen, Brüder
Grimm Die Kinder- und Hausmärchen, James Krüss
Die glücklichen Inseln hinter dem Wind, Christine
Nöstlinger Hugo, das Kind in den besten Jahren,
Jonathan Swift Gullivers Reisen
Bertolt Brecht Die Pappel am Karlsplatz, Wolf
Durian Kai aus der Kiste, Brüder Grimm Die
Kinder- und Hausmärchen, Franziska Groszer Julia
Augenstern, Frederik Hetmann Bettina und Achim,
Erich Kästner Emil und die Detektive, Klaus Kordon
Der erste Frühling, Else Lasker-Schüler An deinem
Herzen himmelblau, Wolfdietrich Schnurre Die
Leihgabe, Bodo Schulenburg Markus und der
Golem, Kurt Schwitters An das Proletariat Berlins!
Lisa Tetzner Die Kinder aus Nr.67, Claire Waldorf
Wer schmeißt denn da mit Lehm?
Kemal Kurt Wenn der Meddah kommt, türkische
Märchen
Inge Becker/Lucius Maiwald/Anne Franke Der
Schatten, Annegert Fuchshuber MausemärchenRiesengeschichte, Helme Heine Der Superhase, Na
warte, sagte Schwarte, Rudolf Herfurtner/Reinhard
Michl Papa, du sollst kommen, Erich Jooß/Erich
Hölle Der rote Ball, Ursula Kirchberg Selim und
Susanne, Renate Kütterer Leo Löwe, Tilde Michels/
Reinhard Michl Es klopft bei Wanja in der Nacht,
4
Jeder nach seiner Art
Autorinnen, literarische Texte,
ästhetische Angebote
135
1
1
Leicht beieinander wohnen die
Gedanken
Zu Gast im LesArt
24
14
Luis Murschetz Der Maulwurf Grabowski, Marlene
Riedel Anna und die Weiherhex’
Erich Ballinger Noch schlimmer geht’s immer, Wolf
Harrandt/Wilfried Opgenoorth Das ist eine
wunderschöne Wiese, Käthe Recheis Wolfsaga,
Renate Welsh Spinat auf Rädern
„Flügel hat mein
Schaukelpferd“
österreichische
Illustrationen und
Kinderbücher, mit dem
Internationalen Institut
für Jugendliteratur und
Leseforschung Wien
Berliner Sagen, Kirsten Boie Klar, dass Mama Ole
lieber hat, David Hughes Macker, Martin Klein Wie
ein Baum, Klaus Kordon Der erste Frühling, Die
Lisa, James Krüss Die glücklichen Inseln hinter dem
Wind, Anatoli Pristawkin/Thomas Reschke (Übers.)
Kuckuckskinder, Schlief ein goldenes Wölkchen,
Nina Rauprich Das Jahr mit Anne, Ruud van der
Rol/Rian Verhoeven Anne Frank, Antoine de SaintExupéry Der kleine Prinz, Ulf Stark Kannst du
pfeifen, Johanna? Theodor Storm Die Regentrude,
Jonathan Swift Gullivers Reisen, Suleman Taufiq
Oh, wie schön ist fliegen, Dolf Verroen So geht es
dir, wenn Krieg ist, Arnulf Zitelmann Nach dem
großen Glitch
Andreas Steinhöfel Von einer besonderen Liebe
Lesung mit Stipendiaten
der Stiftung Preußische
Seehandlung
Waldemar Bonsels Das Anjekind, Mario und die
„Verboten-verbranntTiere, Mario und Gisela, Tage der Kindheit, Bertolt vergessen?“
Brecht Die drei Soldaten, Carl Dantz Peter Stoll,
Szenische Lesung aus
Wollmieze, Erich Kästner Arthur mit dem langen
Kinder- und
Arm, Das fliegende Klassenzimmer, Das verhexte
Jugendbüchern,
Telefon, Der 35. Mai, Pünktchen und Anton, Leonid anlässlich der
Pantelejew Die Uhr, Schkid – die Republik der
Bücherverbrennung 1933
Strolche, Jürgen Sehrke Die verbrannten Dichter,
Lisa Tetzner Der Fußball, Hans Urian, Alex
Wedding Ede und Unku
David Hughes Macker, Erich Kästner Emil und die
Detektive, Eva Maria Kohl Der Zauberstift, Yvan
Pommaux Detektiv John Chatterton, Mirjam
Pressler Wenn das Glück kommt, muss man ihm
einen Stuhl hinstellen, Ulf Stark Kannst du pfeifen,
Johanna?
Gioconda Belli Die Werkstatt der Schmetterlinge,
Fachpraktisches
Susi Bohdal Selina, Pumpernickel und die Katze
Qualifizierungsprojekt
Flora, Kirsten Boie Klar, dass Mama Ole lieber hat, mit dem Förderverein für
Mit Kindern redet ja keiner, Mutter, Vater, Kind,
Jugend- und -sozialarbeit
Anthony Browne Der Tunnel, Erhard Dietl Die
(10/1994-03/1996)
Olchis räumen auf, Sibylle Durian Der Tag, an dem
die Schule verschwand, Annegert Fuchshuber
Mausemärchen-Riesengeschichte, David Hughes
LesArt andernorts
12
Ausstellung „Ehe alles Legende
wird – Die Darstellung des
Nationalsozialismus in der
deutschsprachigen Kinder- und
Jugendliteratur (1945 – 1995)
Autorenlesungen
in Berliner Bibliotheken
50
Fortbildungen
Literarische Projektwochen
Publikationen:
„Ehe alles Legende wird – Die
Darstellung des
Nationalsozialismus in der
deutschsprachigen Kinder- und
Jugendliteratur (1945 – 1995)
„LesArt“
Berliner Zentrum für Kinderund Jugendliteratur
15
Macker, Paul Maar/Verena Ballhaus Neben mir ist
noch Platz, Gudrun Mebs Wie wird ich bloß Daniela
los? Isolde Stark Vom Igel, der keiner mehr sein
sollte, Anna-Clara Tidhom Klopf an!
Peter Abraham Pianke, Peter Härtling Krücke,
Evelyn Hardey Kuckuck, Kuckuck, sag mir doch,
Gisela Karau Der gute Stern des Janusz K., Klaus
Kordon Trilogie der Wendepunkte, Mirjam Pressler
Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl
hinstellen, Walter Püschel Kaddisch für
Liebermann, Günter Saalmann Mops Eisenfaust, Zu
keinem ein Wort, Anja Tuckermann Muscha,
Michael Wildenhain Hungrige Herzen
Thema: Überall ist hier. Multikulturelles Leben in
Berlin
Michael Ende Momo, David Hughes Macker,
Nikolai N. Nossow Nimmerklug im Knirpsenland
Willi Fährmann/Lukas Ruegenberg Manuel,
Karlheinz vom Bilderstöckchen, Sie nannten ihn
Pimann, Michael Höhns Schatten-kämpfer, Nicole
Meisters Moons Geschichte
Christopher/Helen Frayling/Ron van der Meer Das
Kunstpaket, Jostein Gaarder Sofies Welt, Harrie
Geelen Hermann das Kind und die Dinge, Uwe
Kant Heinrich verkauft Friedrich, Patricia
MacLachlan Das Gute hinter der nächsten Ecke,
Bart Moeyaert Küss mich, Beth Roberts
Manganinnie, Ruud van der Rol/Rian Verhoeven
Anne Frank, Ulf Stark Kannst du pfeifen, Johanna?
Anna-Clara Tidholm Klopf an! Philip Yenawine
Bilder und Linien
Katalog zur gleichnamigen Ausstellung
Dokumentation, stellt die Arbeitsweise anhand des
Veranstaltungsprogramms vor
in der Kulturbrauerei,
mit dem Institut für
Neuere Deutsche
Literatur der HU und der
Kinderbuch-Werkstatt
der HdK
mit dem Facharbeitskreis
Bibliotheksarbeit mit
Kindern, Jugendlichen
und Schulen
mit dem Goethe-Institut
Kiew
mit der Thomas-MorusAkademie Bad Bensberg
mit Bibliotheken,
Kindergärten und
Seniorenheimen in
Friedrichshain,
Hellersdorf, Kreuzberg,
Mitte, Steglitz,
Eberswalde,
Frankfurt/O., Kyritz,
Potsdam, Senftenberg,
Wittenberge, unterstützt
von der Stiftung
Kulturfonds
(vergriffen)
(vergriffen)
LesArt-Chronik 1994
Januar bis Dezember 1994
Programm im LesArt
Reihentitel
Am Anfang war das Buch
Literatur in anderen Medien
Zahl
der
VA
53
Der Abend wiegte schon die Erde 4
Jugendlesenacht ab 13
Der Mond ist aufgegangen ...
Kinderlesenacht ab 8
6
Die Stadt ist groß
Literarischer Schauplatz Berlin
36
Es war und es war nicht
Märchen und Mythen aus aller
Welt
Ich sehe was, was du nicht siehst
Bilderbuchkünstlerinnen,
Bilderbücher, Bildmedien
8
43
Autor/ Illustrator Buchtitel
Partner/ Inhalte
Peter Abraham Pianke, Wolf Durian Kai aus der Kiste,
Michael Ende Momo, Christiane F. Wir Kinder vom
Bahnhof Zoo, Anne Geelhaar Das singende, klingende
Bäumchen, William Golding Herr der Fliegen,
Wilhelm Hauff Der kleine Muck, Erich Kästner Die
Konferenz der Tiere, Christa Kožik Gritta vom
Rattenschloss, Astrid Lindgren Ronja Räubertochter,
Paul Maar Lippels Traum, Christine Nöstlinger Konrad
oder Das Kind aus der Konservenbüchse, Jonathan
Swift Gulllivers Reisen, Alex Wedding Ede und Unku,
C. U. Wiesner Spuk unterm Riesenrad
Kirsten Boie Ich ganz cool, Mit Jakob wurde alles
anders, Jostein Gaarder Sofies Welt, Rita Jalonen Nacht
der Engel, Patricia MacLachlan Das Gute hinter der
nächsten Ecke, Peter Pohl Jan mein Freund, Mirjam
Pressler Nun red doch endlich, Andreas Steinhöfel
Glatte Fläche, Mark Twain Aus dem Tagebuch von
Adam und Eva
Susi Bohdal Selina, Pumpernickel und die Katze Flora,
Roald Dahl Hexen hexen, Martina Dierks Spaghetti mit
Konfetti, Hans-Joachim Gelberg (Hrsg.) Daumesdick,
Otfried Preußler Die kleine Hexe, Bram Stoker Drakula
Dagmar Berková Warum die Bäume nicht mehr
sprechen können, Wolf Durian Kai aus der Kiste,
Franziska Groszer Julia Augenstern, Erich Kästner
Emil und die Detektive, Wolfdietrich Schnurre Die
Flucht nach Ägypten, Die Leihgabe, Lisa Tetzner Die
Kinder aus Nr.67
Afrikanische, mongolische, russische, türkische
Märchen
unterstützt vom
Bundesministerium
des Innern
Veronique Antoine Kunst für Kinder. Picasso,
Ingeborg Becker/ Anne-Marie Franke Der Schatten,
Peter Becker Drachenträume, Susi Bohdal Selina,
Pumpernickel und die Katze Flora, Wilfried Bütow Die
Augenreise, Lepora Cappa Nachtblau trifft
Zitronengelb, Alison Cole Farben, Annegert
Fuchshuber Mausemärchen - Riesengeschichte,
Richard Graham/ Susan Varley Jimmy und das
Monster, Helme Heine Na warte, sagte Schwarte, Eva
Heller Die wahre Geschichte von allen Farben, Wolf
Harrandt/ Wilfried Opgenoorth Das ist eine
wunderschöne Wiese, Renate Kütterer Leo Löwe, Leo
Lionni Frederick, Tilde Michels/ Reinhard Michl Es
klopft bei Wanja in der Nacht, Luis Murschetz Der
Maulwurf Grabowski, Christa Murken Barfuß in die
Kunst, Tony Ross Ich komm dich holen, Maurice
zu den 5. Berliner
Märchentagen
8
Jeder nach seiner Art
Autorinnen, Literarische Texte,
ästhetische Angebote
253
5
6
Sendak Wo die wilden Kerle wohnen
Klaus Ensikat Die Bremer Stadtmusikanten, Ursula
Kirchberg Selim und Susanne, Cleo-Petra Kurze/ Helga
Schubert Bimmi vom hohen Haus, Thomas Müller
Lukas im Schattenwald, Johannes K.G. Niedlich/
Benno Pludra Siebenstorch, Binette Schröder Der
Froschkönig, Barbara Schumann/ Jutta Richter
Hexenwald und Zaubersocken, Christa Unzner/
Joachim Walther Kuddelmuddelkunterbunt und
Außerüberordentlich, Franz Zauleck Lucie und
Karlheinz
James Aldrigde Der wunderbare Mongole, Antoinette
Becker Steinadler, Heike Brandt Katzensprünge,
Dagmar Chidolue Lady Punk, Roald Dahl Hexen
hexen, Martina Dierks Spaghetti mit Konfetti, Barbara
Frischmuth Ida, die Pferde und Ob, Peter Härtling Ben
liebt Anna, Evelyn Hardey Loni unterwegs, Günter
Jankowiak iieehh küssen, Martin Karau Peter Pan,
Petra Kasch Die gestohlenen Tiere, Jutta und Harald
Kirschner Eine Pferdeferienfahrt, Martin Klein Mein
Freund, der Schlaf, Klaus Kordon Die Lisa, Christa
Kožik Gritta vom Rattenschloß, Ann Ladiges Hau ab,
du Flasche, Mecka Lind/ Lars Rudebjer Hahn Herkules
auf Brautschau, Eva Polak Lorenz, Anton und die
Folterkammer, Nett von dir, Löwe, Mirjam Pressler
Nun red doch endlich, Andreas Schlüter Level 4 – die
Stadt der Kinder, Isolde Stark Vom Igel, der keiner
mehr sein sollte, Ulf Stark Kannst Du pfeifen,
Johanna? John R.R.Tolkien Der kleine Hobbit,
Joachim Walther/ Karl-Heinz Appelmann Riesling und
Zwerglinde, Alfred Wellm Das Pferdemädchen, Arnulf
Zitelmann Nach dem großen Glitch
Maria Colasanti, Ana Maria Machado, Domingos
Pellegrini, Ruth Rocha, Alves Pinto Ziraldo
Gisela Karau Küsse auf Eis, Christa Kožik Der Engel
mit dem goldenen Schnurrbart, Eckhard Mieder Luise
Indiewelt, Klaus Möckel Kasse knacken, Gudrun
Parnitzke Wenn Steine reden könnten, Andreas
Steinhöfel Von einer besonderen Liebe
Ausstellung
„Deutsche
Bilderbuchillustration heute“,
unterstützt von der
Stiftung Preußische
Seehandlung
Lesungen mit
brasilianischen
Autoren
mit dem Haus der
Kulturen der Welt
Lesungen mit
Stipendiaten der
Stiftung Preußische
Seehandlung
LesArt andernorts
Lesenacht
Literarische Aktion beim Senator
für Kulturelle Angelegenheiten
(Sicherung von LesArt durch
Erhalt eines Schecks über 498
000,00 DM und Zusage einer
institutionellen Förderung)
Literarische Projektwoche
Zu Gast im LesArt
1
1
17
5
Literarische Stadtrundfahrt
2
Roald Dahl Hexen hexen, Otfried Preußler Die kleine
Hexe
Wolf Durian Kai aus der Kiste
5. Grundschule
Hellersdof
mit der
StruwwelpeterGrundschule
Prenzlauer Berg
James Aldrigde Der wunderbare Mongole, Barbara
Frischmuth Ida, die Pferde und Ob, Jutta und Harald
Kirschner Eine Pferdeferienfahrt, Alfred Wellm Das
Pferdemädchen
David Hughes Macker, Erich Kästner Emil und die
Detektive, Klaus Kordon Alicia geht in die Stadt, Doris
Meißner-Johannknecht Amor kam in Leinenschuhen,
Wolfdietrich Schnurre Die Leihgabe, Ulf Stark Kannst
du pfeiffen, Johanna?
Gioconda Belli/Wolf Erlbruch Die Werkstatt der
Schmetterlinge, Susi Bohdal Selina, Pumpernickel und
die Katze Flora, Kirsten Boie Klar, dass Mama Ole
lieber hat, Mit Kindern redet ja keiner, Mutter, Vater,
Kind, Anthony Browne Der Tunnel, Erhard Dietl Die
Olchis räumen auf, Sibylle Durian Der Tag, an dem die
Schule verschwand, Anne-gert Fuchshuber
Mausemärchen-Riesen-geschichte, David Hughes
Macker, Paul Maar/Verena Ballhaus Neben mir ist noch
Platz, Gudrun Mebs Wie wird ich bloß Daniela los?
Rosemarie Portmann (Hrsg.) Mut tut gut! Isolde Stark
vom Igel, der keiner mehr sein sollte, Anna-Clara
Tidhom Klopf an!
Brigitte Birnbaum Schade, dass sie kein Junge ist,
Wolf Durian Kai aus der Kiste, Gotthold Gloger
Berliner Guckkasten, Günter Görlich Das Mädchen
und der Junge, Ernst Grau (Hrsg.) Berliner Sagen und
Geschichten, Reinhard Griebner Ick kieke, staune,
wundre mir, Franziska Groszer Julia Augenstern,
Gerhard Holtz-Baumert Alfons Zitterbacke, Gernot
Jochheim Protest in der Rosenstraße, Reinhard Jung
Parole:Kandis öffnet die Augen! Erich Kästner Emil
und die Detektive, Pünktchen und Anton, Klaus
Kordon Die Flaschenpost, Frank guck in die Luft, Die
roten Matrosen, Christa Kožik Der Engel mit dem
goldenen Schnurrbart, Wera und Klaus Küchenmeister
Der Lude, Um die Ecke in Berlin, Arno Neumann
Maxe, unser Liebermann, Henning Pawel, Wie ich
Groß-vater einschloss, um die deutsche Einheit zu
retten, Benno Pludra Insel der Schwäne, Walter
Püschel Kaddisch für Liebermann, Günter Radczun Ich
wollte nie ein Engel sein, Meta Samson Spatz macht
sich, Dieter Schubert, Papierblume, Bodo Schulenburg
Der Rebell von Cölln, Markus und der Golem
auf einem Reiterhof
Fachpraktisches
Qualifizierungsprojekt mit dem
Förderverein für
Jugend- und sozialarbeit
(10/1994 -03/1996)
mit der IBBYSektion der USA
für Lehrerinnen aus
Yellow Springs
LesArt-Chronik 1993
April bis Dezember 1993
Programm im LesArt
Reihentitel
Am Anfang war das Buch
Literatur in anderen Medien
Der Abend wiegte schon die
Erde
Jugendlesenacht ab 13
Der Mond ist aufgegangen ...
Kinderlesenacht ab 8
Zahl
der
VA
27
3
5
Die Stadt ist groß
Literarischer Schauplatz Berlin
Es war und es war nicht
Märchen und Mythen aus aller
Welt
Ich sehe was, was du nicht
siehst
Bilderbuchkünstlerinnen,
Bilderbücher, Bildmedien
2
Jeder nach seiner Art
Autorinnen, literarische Texte,
ästhetische Angebote
121
Autor/Illustrator Buchtitel
Partner/ Inhalte
Michael Ende Momo, William Golding Herr der
Fliegen, Peter Härtling Jakob hinter der blauen
Tür, Wilhelm Hauff Der kleine Muck Franz Hohler/
Werner Maurer Gespenstergeschichten, Erich
Kästner Emil und die Detektive, Pünktchen und
Anton, Ursula Kirchberg Selim und Susanne, Christa
Kožik Gritta vom Rattenschloss, Astrid Lindgren
Ronja Räube-tochter, Paul Maar Lippels Traum,
Christine Nöstlinger Konrad oder Das Kind aus der
Konservenbüchse
Vom Spinnenmann Kwaku Anansi (afrikanische
Märchen), Heike Brandt Wie ein Vogel im Käfig,
Angelika Mechtel Cold Turkey
Karlheinz Berger (Hrsg.) Robin Hood, Susi Bohdal
Selina, Pumpernickel und die Katze Flora, Astrid
Lindgren Ronja Räubertocher
Wolfdietrich Schnurre Die Flucht nach Ägypten
14
Afrikanische, deutsche, indische, mongolische,
orientalische, russische und türkische Märchen
20
Susi Bohdal Selina, Pumpernickel und die Katze
Flora, Max Bolliger/Jürgen Obrist Heinrich,
Annegert Fuchshuber MausemärchenRiesengeschichte, Richard Graham/Susan Varley
Jimmy und das Monster, Leo Lionni Frederick,
Swimmy, Tilde Michels/Reinhard Michl Es klopft
bei Wanja in der Nacht, Maurice Sendak Wo die
wilden Kerle wohnen
Erich Bollinger ABC für Minidetektive, Heike
Brandt Wie ein Vogel im Käfig, Gabriele Dietz
(Hrsg.) Prinzessin Frosch, Franziska Groszer Julia
Augenstern, Evelyn Hardey Kuckuck, Kuckuck sag
mir doch, Günter Jankowiak iieehh küssen, Gernot
Jochheim Protest in der Rosenstraße, Norgard
Kohlhagen Die Schöne und die Kluge, Klaus
Kordon Die Flaschenpost, Sabine Korsukéwicz
Betti Bauch taucht unter Christa Kožik Der Engel
mit dem goldenen Schnurrbart, Hanns-Ulrich
Krause Traumbilder, Uli Lehnhof Über Schalke
fahren wir nach Berlin, Mira Lobe Die Sache mit
dem Heinrich, Eckhard Mieder Auf den Dächern
traben die Pferde, Mirjam Pressler Nun red doch
endlich, Gert Prokop Detektiv Pinky, Walter
Püschel Die zerbrochene Melodie, Günter Saalmann
Die Räuber mit den großen Koffern, Joachim
Walther/Karl-Heinz Appelmann Riesling und
zu den 4. Berliner
Märchentagen
Leicht beieinander wohnen die
Gedanken
Zu Gast im LesArt
21
LesArt andernorts
Märchen-Mal-Aktion
25
Wörterwelten - Bilderwelten
Bilderbuchtexte in
Kindertagesstätten
135
Publikation
Wörterwelten – Bilderwelten
Zwerglinde, Jan de Zanger Dann eben mit Gewalt
Die Weihnachtsgeschichte, Jurek Becker Das
Märchen von der kranken Prinzessin, Heike Brandt
Wie ein Vogel im Käfig, Dagmar Chidolue PischMarie, Paul Maar/Verena Ballhaus Neben mit ist
noch Platz, Peter Pohl Nennen wir ihn Anna, Oralee
Wachter Heimlich ist mir unheimlich
Moderne Märchen und Märchen der Brüder Grimm zu den 4. Berliner
Märchentagen, in 25
Berliner Schulen
Manfred Bofinger Graf Tüpo, Lina Tschornaja und in 27 Berliner
Kindertagesstätten,
die anderen, Christian Grosz Eule Max und Basta,
unterstützt von der
Karoline Kehr Ernst stand auf und August blieb
Senatsverwaltung für
liegen Eva Maria Kohl Ein Haus zieht aus, Klaus
Jugend und Familie
Kordon Der große Fisch Tin Lin, Nele Maar/
Verena Ballhaus Papa wohnt jetzt in der Heinrichstraße, Doris Meißner-Johannknecht Mein Papa ist
ein Ritter, Erdmut Oelschläger Schlaumel-Mi und
ihre Ma, Eva Polak Lorenz, Anton und die Folterkammer, Gunter Preuß Kleine Hexe Toscanella,
Isolde Stark Vom Igel, der keiner mehr sein sollte,
Joachim Walther/Karl-Heinz Appelmann Riesling
und Zwerglinde, Frank Weymann/Peter Bauer
Gwendolas Abenteuer, Wir und die Nashörner
Bausteine zur ästhetischen Erziehung in
(vergriffen)
Kindertagesstätten (Matthias Duderstadt/Steffen
Peltsch)
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
28
Dateigröße
1 099 KB
Tags
1/--Seiten
melden