close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Klassenreisen nach Berlin im Jahr 2013 Sehr geehrte Damen und

EinbettenHerunterladen
Klassenreisen nach Berlin im Jahr 2013
Sehr geehrte Damen und Herren,
wie bereits in den vergangenen Jahren gebe ich Ihnen rechtzeitig vor den Sommerferien
in Baden-Württemberg einige Informationen, die Ihnen bei der Planung Ihrer Klassenreise nützlich sein können.
Aus nachvollziehbaren Gründen findet die Planung der Klassenreisen erst ab Ende
September, nach Beginn des neuen Schuljahres statt. Ich bitte Sie schon jetzt, vor den
Sommerferien, an die Zuschussbeantragung zu denken, sofern eine Klassenreise nach
Berlin im nächsten Jahr geplant wird.
Exkursionsziel Berlin – für Klassenfahrten mit Besuch des Deutschen Bundestages gibt es
genug Argumente. Die Nachfrage ist entsprechend groß. Sehr gerne ist mein Berliner Büro
Ihnen bei der Organisation eines Besuches des Reichstags behilflich. Es ist möglich, für
Ihre Klasse einen festen Besuchstermin mit Vortrag im Plenarsaal zu arrangieren. Der 45minütige Vortrag informiert über Aufgaben, Struktur und Arbeitsweise des Parlaments
sowie über die Architektur des Gebäudes.
Sofern Sie es wünschen, ist im Anschluss an den Vortrag ein einstündiges Gespräch mit
mir bzw. einem meiner Mitarbeiter möglich. Bitte geben Sie Ihren Gesprächswunsch bei
Ihrer Anfrage separat an. Es macht mir sehr viel Freude in Sitzungswochen das Gespräch
selbst zu führen - jedoch kann aufgrund meines wechselnden Terminplanes jederzeit
eine Änderung eintreten. Dafür bitte ich Sie um Ihr Verständnis. Anschließend können
Sie ohne Wartezeit auf das Dach zur Besichtigung der Kuppel gelangen.
Reisen zur politischen Bildung von Schüler- und Jugendgruppen können unter
bestimmten Voraussetzungen vom Bundesrat bezuschusst werden. Anträge auf
Fahrkostenzuschüsse für 2013 sind ausschließlich im elektronischen Verfahren im
Internet mit der unter www.bundesrat.de bereitgestellten Eingabemaske zu stellen.
Wegen der großen Nachfrage werden Anträge nur im Zeitraum vom 11. September 2012,
10 Uhr bis 24. September 2012, 17 Uhr, online über ein Formular auf der Internetseite
des Bundesrates gestellt werden.
Auch ich als Abgeordneter habe einen kleinen Topf für einen Zuschuss, und diesen gebe
ich komplett ausschließlich an Schulklassen, damit gerade auch Schülerinnen und
Schülern aus einkommensschwächeren Familien ein Informationsbesuch in Berlin
ermöglicht werden kann. Aber das Kontingent reicht bei weitem nicht aus, allen
anfragenden Schulen einen (Teil)-Zuschuss zu gewähren. Aus diesem Grunde bin ich
bemüht, möglichst viele unterschiedliche Schulen aus dem gesamten Wahlkreis - wenn
auch mit einem kleinen Zuschuss - zu unterstützen. Daher erhalten die anfragenden
Schulen einen Teilzuschuss bis das Kontingent aufgebraucht ist. Bei der Vergabe der
Höhe der Plätze richte ich mich nach der Anzahl der Schulklassen und Eingang des
Antrages. Allerdings kann ich Anträge fürs kommende Jahr, die vor Oktober 2012
_________________________________________________________________1
eingehen nicht berücksichtigen und auch keine Anträge die manchmal schon für ein Jahr
im voraus gestellt werden.
Natürlich steht es Ihnen frei, bei welchem Abgeordneten Sie um einen Zuschuss und Termin
bitten, aber im Sinne der Fairness gegenüber anderen Schulen bitte ich Sie, nicht zeitgleich
bei verschiedenen Abgeordneten Zuschüsse zu beantragen. Auch andere Schulklassen
freuen sich über einen Zuschuss.
Abschließend möchte ich Sie auf das Informationsangebot auf meiner Homepage unter
www.schockenhoff.de hinweisen.
Beste Grüße und erholsame Sommerferien
Dr. Andreas Schockenhoff, MdB
_________________________________________________________________2
Kontakt zum Berliner Abgeordnetenbüro
Sie erreichen das Berliner Abgeordnetenbüro:
Dr. Andreas Schockenhoff MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
andreas.schockenhoff@bundestag.de
Tel. 030-227 73174 Fax: 030-227-76955
Angebote für Kinder/Jugendliche vom Deutschen Bundestag
www.bundestag.de/besuche/kinderjugendliche.html
www.kuppelkucker.de/index.php/Entdecke/Index
www.bundestag.de/besuche/kuppel.html
Unterkünfte in Berlin
Sollten Sie Informationen über Übernachtungsmöglichkeiten in Jugendherbergen und
Hotels wünschen, wenden Sie sich bitte an
www.berlin.de
www.visitberlin.de
Unterstützung bei der Organisation von Gruppenreisen bieten auch
Firma Herden Studienreise GmbH
Feurigstr. 54; 10827 Berlin
Tel. 030-28 39 23 51/52; Mail: info@herden.de
Nähere Informationen unter www.herden.de
Firma InBerlinReisen
Motzstraße 53; 10777 Berlin
Tel. 030-21 00 38 38
www.inberlinreisen.de
Besuch in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg
Direkter Kontakt: Landesvertretung Baden-Württemberg
Tel.030 – 25 456 125, Fax: 030 – 25 456 139
Besuch im Bundeskanzleramt und Bundesministerien
Für Schulklassen ist auch ein Besuch im Bundeskanzleramt und in den
Bundesministerien möglich. Aufgrund interner Vorgaben kann das Berliner Büro ihre
Gruppe allerdings nicht für einen Besuch beim Bundeskanzleramt anmelden. Sie können
diese Anmeldung jedoch selbst per Mail vornehmen. Die Mailadresse lautet
besucherdienst@bk.bund.de Wegen des großen Besucherinteresses ist auch hier eine
frühzeitige Anmeldung notwendig; die Anmeldung sollte mindestens 6 Monate vor dem
gewünschten Besuchstermin erfolgen! Die Mailadressen der jeweiligen Ministerien
finden Sie auf den Homepages des jeweiligen Ministeriums.
_________________________________________________________________3
Informationen zur Anreise mit der Deutschen Bahn AG
Die Deutsche Bahn bietet spezielle Angebote für Gruppen an.
Nähere Informationen für Gruppen:
http://www.bahn.de/p/view/angebot/gruppen/gruppen_uebersicht.shtml
Klassenfahrten:
http://www.bahn.de/p/view/angebot/schulfahrten/klassenfahrten.shtml
>> Infofaltblatt der DB AG für Klassenreisen nach Berlin
Infomaterial:
Informationsmaterial und Broschüren können Sie direkt beim Deutschen Bundestag
bestellen. Infos finden Sie unter :
https://www.btg-bestellservice.de
Informatives und Sehenswertes
http://www.berlin.de
_________________________________________________________________4
Deutscher Bundestag
Dr. Andreas Schockenhoff, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
 030/227 76 955
andreas.schockenhoff@bundestag.de
Anmeldung einer Studienfahrt/Schülerreise nach Berlin
Name der Schule: ______________________________________________
PLZ, Ort, Straße:
______________________________________________
Telefon/Telefax:
_____________________/_________________________
Klasse/Lehrer(in): ___________/___________________________________
eMail/Handy-Nr.: _____________________/_________________________
Telefon privat:
_______________________________________________
Reisezeitraum:
_______________________________________________
Anzahl Schüler:
_________
Anzahl Begleitpersonen: _________
Wunschtermin
für den Bundestag: __________________
□ Vortrag im Plenum
□ Wir wünschen zusätzlich nach dem Vortrag
noch ein Gespräch mit dem Abgeordneten oder einem Mitarbeiter/in.
□ wir haben Zuschuss Bundesrat beantragt
□ wir bekommen Zuschuss vom Bundesrat
Besuchstermin Bundesrat:_______
Bitte teilen Sie uns etwaige Änderungen, insbesondere hinsichtlich der
Teilnehmerzahl umgehend mit!
_________________________________________________________________5
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
752 KB
Tags
1/--Seiten
melden