close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Breitbandausbau- wie können wir helfen? 2009 - Vatm

EinbettenHerunterladen
Beihilfe zum Förderrecht
Breitbandausbau- wie können wir helfen?
2009
Vorstellung Andreas Griehl
Alter: 44 Jahre, verheiratet, zwei Söhne im Alter von 12 + 15 Jahren,
wohnhaft in Dortmund
Beruflicher Werdegang:
Ausbildung zum Industriekaufmann
Studium der Betriebswirtschaft
diverse Tätigkeiten bei der Telenorma, Bosch Telekom, Tenovis, Avaya,
beginnend als Trainee, Vertriebsbeauftragter, Vertriebsleiter,
Niederlassungsleiter, Regionalleiter
in den letzten zwei Jahren tätig im Vertrieb für Produkte und Lösungen
der arvato systems Mittelstand GmbH
TeleMark Telekommunikationsgesellschaft Mark mbh
2
Daten und Fakten
•
Gesellschafter:
56 % Energie AG Iserlohn Menden
44 % Stadtwerke Lüdenscheid GmbH
Gründung: 1998
•
•
•
•
Umsatzerlöse p.A.: 3,5 Mio €
Jährlches Investitionsvolumen: ca. 1 Mio €
Eigenkapitalquote: 70 %
Anzahl Mitarbeiter: 25 eigene , Geschäftsbesorgung über Gesellschafter
TeleMark Telekommunikationsgesellschaft Mark mbh
3
Produktportfolio
• Planung und Betrieb von Steuerungs- Mess- und
Regelungsanlagen
• Planung und Betrieb von Fernwirksystemen für Ver- und
Entsorgungsunternehmen
• Aufbau und Vertrieb von TK Anlagen für gewerbliche Kunden
• Aufbau und Betrieb von BK und FM Netzen in privaten
Wohngebieten (TAL)
• Aufbau und Betrieb von Telekommunikationsnetzen im „Open
Access“ Modus
TeleMark Telekommunikationsgesellschaft Mark mbh
4
Gesellschafterauftrag
•
Profitabler Ausbau von Drittkundenumsätzen um die
Wachstumsstrategie zu unterstützen.
TeleMark Telekommunikationsgesellschaft Mark mbh
5
Stärken/Schwächen aus Kundensicht
•
Stärken: Flexibilität, Kundennähe, Fachkompetenz,
Mitarbeitermotivation, Preiswürdigkeit, Zuverlässigkeit
•
Schwächen: Marketing, Berichtswesen, IT Tools für Servicesteuerung
und Abrechnung
•
Stärken/Schwächen: weit verbreiteter Generalismus in der
Telekommunikation und E-Technik verbunden mit Schwächen im
Tiefgang.
Alternativen: Ausdehnung der Stärken in Nischen oder Eliminierung der
Schwächen.
TeleMark Telekommunikationsgesellschaft Mark mbh
6
Alternative Breitbandausbau für Kommunen und
Stadtwerke, bzw. deren Tochterunternehmen
 Weisse Flecken im Märkischen Kreis
 Chancen bei regionaler Netzwerkbildung mit allen
Interessengruppen unter fachlicher Führung durch uns
 Kapitalbedarf bei Nutzung der Synergien geringer, langfristiges
Finanzierungsmodell für Netze „geübt“
 Variable wirtschaftliche und technologische Risiken in
Abhängigkeit von Know How und Risikobereitschaft bzw.
Kapitalausstattung wählbar.
TeleMark Telekommunikationsgesellschaft Mark mbh
7
Die Suche nach der Nische
 Diensteanbieter/ vertikal integrierte Anbieter versus
Infrastrukturbetreiber
 Open Access ohne Diensteangebote mit der Botschaft “wir
bringen die interessanten Dienste von heute und morgen
zum Kunden“
TeleMark Telekommunikationsgesellschaft Mark mbh
8
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
2
Dateigröße
98 KB
Tags
1/--Seiten
melden