close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AZUBI-S FLIRTEN SICHERHEITSRISIKO QR-CODES – wie Sie sich

EinbettenHerunterladen
DATENSCHUTZ
AZUBI-SPEED-DATING –
FLIRTEN UNTER ZEITDRUCK
Im 10-Minuten-Rendezvous einen
Partner kennenlernen? Das ISC
Münster hat es ausprobiert. Dabei
ging es nicht um die große Liebe,
sondern um einen Ausbildungsplatz zum/zur Fachinformatiker/in
Fachrichtung Systemintegration.
Zum 1. August 2015 soll die freie
Ausbildungsstelle des Rechenzentrums besetzt werden. Auf dem
4. IHK-Azubi-Speed-Dating in der
Halle Münsterland flirteten potenzielle Kandidaten im 10-MinutenTakt mit dem ISC Münster. „Wir
haben viele sympathische junge
Menschen kennengelernt. Ob der
Funke aber endgültig überspringt,
wird sich in den zweiten Bewerbungsgesprächen bei uns im Haus
zeigen – für die nehmen wir uns
SICHERHEITSRISIKO QR-CODES –
wie Sie sich schützen können
QR-Codes finden sich heute in der Öffentlichkeit nahezu überall: sei es auf Wahlplakaten, Flyern, Fahrzeugen oder in Zeitschriften wie der LITFASS. Doch wussten Sie, dass das Scannen
der schwarz-weißen Matrix auch ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen kann?
Sie sitzen in einem Wartebereich –
am Bahnhof, Flughafen oder beim
Arzt – und sehen dieses schwarzweiße Quadrat. „Weitere Informationen finden Sie hier“ steht dort. Sie
sind neugierig und wüssten gerne
mehr, also: QR-Code entdeckt,
Smartphone gezückt und schon ist
es geschehen – Ihre persönlichen
Daten wurden ausgelesen.
QR steht für Quick Response – Informationen können dabei durch
einfaches Scannen schnell auf dem
Smartphone abgerufen werden. Da
die Leseprogramme den QR-Code
meist „blind“ ausführen, ist für den
Nutzer jedoch nicht erkennbar,
wohin die Codes tatsächlich verlinken. Hacker missbrauchen die neue
Technologie zunehmend für Social
Engineering-Attacken und Datendiebstahl – es ist also durchaus
möglich, dass Sie auf unerwünschten Seiten landen.
Vielzahl von Betrugsoptionen
Die Betrüger und Datendiebe
überkleben echte QR-Codes auf
vertrauenswürdigen Dokumenten
DANKE
QR-Code steht für „Quick Response“, also „schnelle Antwort“. Ursprünglich wurde der zweidimensionale Code in Japan für die Automobilindustrie entwickelt. In einer quadratischen Matrix reihen sich
schwarze und weiße Quadrate aneinander, die die kodierten Daten
binär darstellen. Ein QR-Code umfasst dabei mindestens 21x21,
höchstens jedoch 177x177 Elemente. Führungspunkte beim Auslesen des Codes sind die drei etwas größeren Markierungen in den
Ecken eines jeden QR-Codes.
mit schadhaften eigenen QR-Codes.
Der Unterschied zu vorher ist
dabei kaum erkennbar. Wer diesen
Code scannt, landet schnell auf
Phishing-Websites. Falsche OnlineStores beispielsweise, entlocken
dem ahnungslosen User seine
persönlichen Daten. Oft werden
auch die Sicherheitslücken von
Smartphones ausgenutzt und der
Benutzer infiziert sein mobiles Gerät durch den schadhaften QR-Code
unwissend mit einem Trojaner oder
anderer Malware. „Atagging“ nennt
sich diese Form des Attackierens
mittels manipulierter QR-Codes.
QR-Code Scanner haben darüber
hinaus häufig eine direkte Ver-
bindung zu anderen SmartphoneFunktionalitäten wie E-Mail, SMS
oder App-Installationen.
Nicht arglos abscannen!
Schauen Sie sich den QR-Code genau an und scannen Sie ihn besser
nicht, wenn es so aussieht, als ob
dieser überklebt wurde oder wenn
er unsauber gedruckt ist. Sicherheitsexperten empfehlen einen „intelligenten“ QR-Code-Scanner, der
nicht direkt auf die Internetseite
leitet, sondern die gescannte Internetadresse vorher anzeigt und auf
Schadsoftware prüft. Viele Hersteller von Antivirensoftware bieten
LITFASS03|2014
im Juli statt. Er wird daher auch
„System Administrator Appreciation Day“ genannt. Hintergrund ist,
sich bei denen zu bedanken, die
im täglichen Arbeitsleben eher im
Hintergrund tätig sind – die Administratoren.
Im ISC kümmern sich in den Teams
Applikationen, Infrastruktur, Netze
vorbereitet sein“, sagt Bernhard
Fahr, Leitung Technik. „Schon im
ersten Gespräch trafen wir auf eine
Bewerberin mit einer individuell
angefertigten Bewerbungsmappe
und ganz konkreten Fragen zur
Ausbildung im ISC Münster“. Angelika Schürmann, Personalreferentin
ergänzt: „Beim Azubi-Speed-Dating
sehen wir nicht zuerst die Noten,
sondern die Kandidaten selbst. Wir
können so viel persönlicher einschätzen, ob sie zum ISC und ins
Team passen“.
Insgesamt nutzten über 2.500
Schüler die Chance, einen Ausbildungsplatz beim Azubi-Speed-Dating zu ergattern. 2.100 Lehrstellen
von 135 Unternehmen standen zur
Auswahl.
Diesen QR-Code
können Sie beruhigt einscannen.
entsprechende Scanner kostenlos
in ihrem App-Stores an. Zusätzlichen Schutz bietet die Installation
eines Anti-Virus-Programmes auf
Ihrem Smartphone. Viele Unternehmen verwenden zudem eine Datenverschlüsselungslösung, damit
geschäftsrelevante Daten nicht von
Hackern genutzt werden können.
Ausbilderin Swetlana Konovalov – hier mit Azubi Max – freut
sich auf weiblichen IT-Nachwuchs.
Für jeden Bewerber gab es die LITFASS und Give-aways.
Die Sanduhr läuft – 10 Minuten für ein Bewerbungsgespräch.
Großer Andrang beim Azubi-Speed-Dating.
Über den oben abgedruckten
QR-Code gelangen Sie übrigens auf
das YouTube-Video eines Vortrags
von Scott Stratten, dem Erfinder
des „Un-Marketing“ (www.unmarketing.com) zum Thema QR-Codes.
Viel Spaß!
Ansprechpartnerin:
Christel Rüter
Datenschutz­
beauftragte
christel.rueter@iscmuenster.de
LOVE YOUR ADMIN-DAY IM ISC
Am letzten Freitag im Juli wurde
im ISC der „Love your Admin-Day“
mit Kuchen und Mettigel gefeiert
– eine Überraschung für die Mitarbeiter in der Abteilung Technik.
Der Gedenktag wurde von Systemadministrator Ted Kekatos erfunden und findet seit dem Jahr
2000 jedes Jahr am letzten Freitag
10
WAS IST EIN QR-CODE?
Die erfolgreiche Teilnahme am
dann etwas mehr Zeit“, sagt AusAzubi-Speed-Dating beweist das
bilder Jan Beerheide.
abgestimmte Zu„Ich bin zuver„Beim Azubi-Speed-Dating sesammenspiel der
sichtlich, dass
hen wir nicht zuerst die Noten,
bisherigen Aktionen
wir einen Azubi
sondern die Kandidaten selbst.“
zur Nachwuchsfür 2015 finden“,
Angelika
Schürmann,
förderung des ISC,
ergänzt SwetlaPersonalreferentin
wie „Girls‘ Day“ und
na Konovalov,
„Schule – und dann?“. Schüler, die
Datenbank-/Systemadministratorin
an diesen Aktionen teilgenomund seit September 2013 ebenfalls
men haben, zeigten ihr Interesse
Ausbilderin im Bereich Technik.
auch beim Azubi-Speed-Dating
„Besonders über weiblichen Nachund wählten das ISC Münster als
wuchs würde ich mich sehr freuFlirtpartner. „Sich selbst zu
en“. Beim jährlichen „Girls‘
präsentieren und
Day“ im ISC macht
das Gespräch in
die Ausbilderin
die richtigen
regelmäßig
Werbung für
Bahnen zu
Frauen in
lenken will
der IT.
gelernt und
vor allem
und SAP 23 Kolleginnen und Kollegen darum, dass die Technik läuft
– bei unseren Kunden sowie im ISC
selbst.
Ein herzliches Dankeschön
den ISC-Admins!
Unsere Datenschutzbeauftragte twittert @ISCdatenschutz
GERADE LINIEN
SETZEN SICH DURCH
Unsere steten Bemühungen in
den letzten beiden Jahren und
das Durchhaltevermögen haben
sich gelohnt. Immer mehr Kassen
ziehen das ISC Münster als ITDienstleister und echte Alternative
in Betracht. Wir führen zahlreiche,
vielversprechende Gespräche und
können erste Erfolge verzeichnen.
So hat uns Anfang 2013 die BKK
HMR für den Full-Service-Betrieb
von iskv_21c ihr Vertrauen ausgesprochen – was die Kasse
Unsere Stellenangebote auf Twitter @ISCkarriere
bis zum heutigen Tage nicht bereut. Wir sind uns sicher, dass wir
in Kürze weitere Neukunden im
ISC Münster begrüßen werden.
Wir fühlen uns in unserer Unternehmensphilosophie bestätigt: Wir
spielen nicht über Bande, sondern
gehen immer gerade Linien. Und
diese geraden Linien setzen sich
eben letztlich durch.
Wir wachsen langsam, aber stetig.
Die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit des ISC Münster ist gesi-
ZUR SACHE
chert. Wir sind damit die richtige
Wahl – auch für Ihre Krankenkasse.
Achim Segler
Vorstand ISC Münster
LITFASS03|2014
11
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
5
Dateigröße
571 KB
Tags
1/--Seiten
melden