close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ergreifende Liebesgedichte und Klassische Musik Konzertabend im

EinbettenHerunterladen
Ergreifende Liebesgedichte und Klassische Musik
Konzertabend im Kulturforum Kapelle
„Eine Überdosis Gefühl“ – das ist das Motto des nächsten Konzertabends im Kulturforum Kapelle in
Waltrop an der Hochstraße am Samstag, 8. November 2014 um 19:30 Uhr. Wieder einmal ist es dem
Verein Pro Kapelle gelungen, lokale Künstlerinnen zu verpflichten. Elisabeth Dieckhöfer aus Datteln
möchte die Besucher dieses Abends entführen in die spannungsreiche Welt der Liebe, die ein Segen,
ein Fluch, eine Gnade und ein Verhängnis sein kann. Sie wird anrührende, berauschende, betörende,
hinreißende und aufwühlende Liebesgedichte großer Lyriker zu Gehör bringen. Werke von bekannten
Dichtern wie Rainer Maria Rilke, Conrad Ferdinand Meyer, Annette von Droste-Hülshoff, Bert
Brecht, Heinrich Heine und Christian Morgenstern werden ebenso zu hören sein wie ein Gedicht einer
unbekannten Dichterin aus dem 12. Jahrhundert..
Umrahmt wird die Poesie kontrastreich mit berührender Barockmusik und leidenschaftlich-feurigen
Werken spanischer Komponisten, meisterhaft gespielt von der Flötistin Kristin Seifert, die ebenfalls
aus Datteln kommt und der Berliner Gitarristin Antje Simon.
Kennengelernt haben sich die drei Frauen über die Dattelner Musikschule. Elisabeth Dieckhöfer hatte
dort über 15 Jahren bei Kristin Seifert Querflötenunterricht. Im Laufe der Jahre haben sich einige
gemeinsame Auftritte ergeben. Dann wuchs die Idee auf, einmal etwas Besonderes zu machen,
nämlich einen Abend mit Gedichten, begleitet mit einem anspruchsvollen musikalischen Programm.
„Als dieses Vorhaben im November 2011 im alten Refektorium des ehemaligen Dominikanerklosters
in Datteln-Meckinghoven bei Kerzenschein und Wein umgesetzt wurde, waren wir völlig überrascht
von der unglaublichen Resonanz beim Publikum“ erinnert sich Elisabeth Dieckhöfer. „Wir hatten
nicht damit gerechnet, dass sich so viele Leute für diese Mischung aus klassischer Musik und
Gedichten interessieren würden“. Mittlerweile ist es schon zur Tradition geworden, dass dieses Trio
einmal im Jahr mit einem neuen Programm dort zu erleben ist.
Die Drei konnten für diesen Abend im Kulturforum gewonnen werden, nachdem das ursprünglich
geplante Konzert mit dem Rock(Sie!)-Chor aus Dortmund abgesagt werden musste. Aufgrund eines
Wechsels in der Chorleitung wird dieses Ensemble erst im November 2015 im Kulturforum auftreten.
Karten zum Preis von 12,00 € (ermäßigt 8,00 €) gibt es im Vorverkauf in den Buchhandlungen
Hansen und Hülsmann sowie bei Lotto Holtermann. Unter 18 Jahren ist der Eintritt frei. Die
Abendkasse öffnet um 19:00 Uhr. E-Mail: info@kulturforum-kapelle-waltrop.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
7
Dateigröße
177 KB
Tags
1/--Seiten
melden