close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Knappensee ist fast wie Hawaii - KnappenMan

EinbettenHerunterladen
1 von 1
http://www.sz-online.de/nachrichten/der-knappensee-ist-fast-wie-hawai...
Der Knappensee ist fast wie Hawaii
03.09.2009
Bild 1 von 2
Herr Dasler, wie viele Sportler waren denn exakt am Start? Manche
starten ja doppelt oder dreifach.
Ich gehe grob geschätzt einmal von rund tausend Teilnehmern aus.
Wenn wir uns in Sachsen umsehen, sind wir damit nach Moritzburg
der zweitgrößte Triathlon. Und auch die Qualität scheint zu stimmen.
Den Leuten macht es Spaß. Der letzte, der am Sonntag im Ziel war,
hat Ironman-Erfahrung. Und der hat gesagt, es sei beinahe wie auf
Hawaii.
Neuheiten wie Schwimm-Treppe oder verschobener Wechselgarten
haben sich bewährt?
Die Sportler sind alle heil, es gab organisatorisch keine größeren
Pannen. Auch die Polizei hat keine Probleme gemeldet.
Worüber haben Sie sich am meisten gefreut?
Über Prominenz am Knappenman-Start freute sich auch
Wettkampfleiter René Dasler (l.) – im Bild mit dem BiathlonOlympiasieger Michael Rösch.Fotos: Ralf Grunert (2)
Trotz bestimmter Probleme im Vorfeld, wo ich aus gesundheitlichen
Gründen nicht zu hundert Prozent einsatzfähig war, hat das Team
alles gemeistert. Da bin ich wirklich allen sehr dankbar.
Hätten Sie gedacht, das Ideengeber-Team der Lausitzer Rundschau von 1989 jemals noch einmal am Start zu sehen?
Bei Michaela Urbschat beziehungsweise Schiemenz und Frank Oehl war ich mir ziemlich sicher. Bei Ralf Grunert war ich skeptisch.
Hut ab vor den dreien! Sie haben sich wiedergefunden und ich glaube, sie hatten einen Riesen-Spaß.
Es scheint ja auch eine Unmenge an Helfern zu geben...
Ich freue mich immer wieder über den vereinsübergreifenden Zusammenhalt vieler Sportfreunde, über die Gemeindeverwaltung
Lohsa, die Stadtverwaltung Hoyerswerda und die Sponsoren. So eine Veranstaltung ist nur mit Helfern und Förderern möglich.
Alleine würden wir hier untergehen.
Nächstes Jahr gibt es trotz Bergbausanierung am Knappensee Triathlon Nummer 22?
Bürgermeister Udo Witschas sagt, dass die LMBV zwischen September und April saniert. Im Sommer soll der Knappensee
weitgehend nutzbar sein. Wir gehen also davon aus, dass wir im nächsten Jahr an selber Stelle die 22. Auflage erleben.
Und dann wird Moritzburg überholt?
Nein, unser Ziel ist Qualität. Es geht jetzt unter anderem darum, den volkssportlichen Bereich etwas zu stärken. Im
Einzeltriathlon waren wir fast ausgebucht. Wir versuchen also, nächstes Jahr den Staffel-Bereich noch etwas zu verbessern.
Gespräch: Mirko Kolodziej
Artikel-URL: http://www.sz-online.de/nachrichten/der-knappensee-ist-fast-wie-hawaii-1912735.html
18.03.2014 12:18
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
141 KB
Tags
1/--Seiten
melden