close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2014 Herbst Rezept der Saison Wurzelgemü[...] - Grünen Teller

EinbettenHerunterladen
Grüner Teller
Grüner Teller-Rezept der Saison
Wurzelgemüseschnitte mit Kürbisragout
Zutaten – für 10 Portionen
500 ml Wasser
160 g Butter (G)
240 g Vollkorndinkelmehl (A)
800 g Wurzelgemüse (Sellerie, Karotten,
Pastinaken, Zucchini) (L)
Salz
Kürbisragout
1 kg Hokkaidokürbis
10 Karotten
3 Zwiebeln
6 Eier (C)
2 TL gekörnte Gemüsebrühe (G, L)
4 EL gehackte, tiefgekühlte Kräuter
20 ml Gemüsebrühe (G, L)
50 ml Gemüsebrühe (G, L)
200 ml Milch (G)
Öl, Salz, Pfeffer, Currypulver, Prise Zucker
Zubereitung
Wasser, gekörnte Gemüsebrühe und Butter aufkochen. Dinkelmehl einrühren, bis sich die Masse
vom Topf löst. Etwas abkühlen lassen, danach Eier nach und nach gut einrühren. Gemüse
kleinwürfelig schneiden, in wenig Wasser weich dünsten, abseihen, kalt stellen.
Den Teig mit Gemüse, Gemüsebrühe, Kräutern und Salz vermengen und auf ein Blech ausstreichen –
ca. 1,5 cm dick. 20 Minuten stehen lassen. Bei 200 °C im Rohr ca. 20 Minuten backen. Danach in
Portionen schneiden.
Kürbisragout
Zwiebeln fein würfeln und in Öl andünsten. Gewürfelten Kürbis und Karottenscheiben mitdünsten.
Mit Gemüsebrühe und Milch ablöschen. mit Salz, Pfeffer, etwas Currypulver und einer Prise Zucker
abschmecken. Zum Eindicken einen Teil des Ragouts mit dem Pürrierstab fein mixen.
Dazu passt ein Vogerlsalat mit Radieschenscheiben
und geraspelten Karotten.
Gutes Gelingen wünscht
Allergenkennzeichnung gemäß Lebensmittelinformationsverordnung
(LMIV, Verordnung (EG) Nr.1169/2011) sowie Allergeninformationsverordnung (BGBL II 175/2014).
Styria vitalis, Marburger Kai 51, 8010 Graz, ZVR: 741107063
www.styriavitalis.at
Document
Kategorie
Lebensmittel
Seitenansichten
16
Dateigröße
322 KB
Tags
1/--Seiten
melden