close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

download - SENATOR Senioreneinrichtungen GmbH

EinbettenHerunterladen
g e sund und lecker!
Smoothies,
Shakes & Co.
Hätten Sie‘s gewusst?
Beerenmilch
Zutaten für 4 Portionen
250 g Brombeeren (frisch oder TK)
150 g Blaubeeren (frisch oder TK)
150 g schwarze Johannisbeeren
(frisch oder TK)
400 ml Milch
200 g Joghurt
etwas Honig zum Süßen
Papaya-Mango-Shake
mit Apfelsaft
Zutaten für 1 Portion
1 kleine reife Papaya
1 kleine reife Mango
1 saftige Orange (ca. 125 g)
100 ml naturtrüber Apfelsaft
Eiswürfel
Zum Garnieren
4 EL geschlagene Schlagsahne und
Zitronenmelisseblättchen
Beeren waschen, putzen, verlesen und
abtropfen lassen. Die Beeren mit der
Milch, dem Joghurt pürieren und mit
Honig abschmecken.
Den Drink in Gläser füllen und mit je
einem Tupfer Sahne garnieren.
Smoothies - flüssiges Obst
Für Smoothies wird das ganze Obst oder Gemüse – bis auf
Schale und Kerne – verarbeitet und püriert. Das ergibt die
cremige Konsistenz (engl. smooth: fein, cremig). Für Säfte
wird das Obst ausgepresst. Shakes sind meist Milchshakes:
Milch, Buttermilch, Joghurt oder Eis bilden hier die Basis für
allerlei leckere Aromen.
Doch ganz so streng sollte man die gehaltvollen Getränke
nicht einteilen: Am besten schmeckt die kreative Mischung!
Hätten Sie‘s gewusst?
Viele Gründe können dazu führen, dass die Flüssigkeitszufuhr von Senioren zu gering ist. Mit
zunehmendem Alter lässt beispielsweise das Durstempfinden nach. Seien Sie konsequent: Füllen
Sie Ihr leeres Glas immer wieder sofort auf. Und nehmen Sie einen Teil der nötigen Flüssigkeit
über Suppen, Milch- und Buttermilchgetränke sowie Obst-, Gemüse- und Multivitaminsäfte auf.
Übrigens: Kaffee ist kein Wasserräuber, wie in der Vergangenheit immer wieder behauptet!
Mit zunehmendem Alter benötigt Ihr Körper immer weniger Kalorien,
etwa 25 Prozent weniger als zu Jugendzeiten. Der Bedarf an Vitaminen,
Mineralstoffen und Proteinen nimmt parallel jedoch nicht ab, sondern steigt teilweise sogar. Das bedeutet:
Gerade Senioren benötigen eine hochwertige, nährstoffreiche und dabei leicht verdauliche, bekömmliche Kost.
Papaya
halbieren,
mit
einem
Löffel entkernen, schälen und das
Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
Mango schälen, das Fruchtfleisch
in Scheiben vom Stein schneiden
und ebenfalls würfeln. Die Orange
halbieren, auspressen und mit dem
Apfelsaft in einen Standmixer geben.
Papaya, Mango und Eiswürfel zufügen
und alles auf höchster Stufe fein pürieren.
Mango-Smoothies
mi t Vanilleeis
Zutaten für 4 Portionen
2 Mangos
100 g Joghurt
200 ml Buttermilch
1 Limette
2 EL brauner Zucker
Crushed Ice
4 Kugeln Vanilleeis
Zum Garnieren
Mangospalten, Minzeblätter
Mangos schälen, halbieren, Kern
entfernen und grob würfeln. Mit
Joghurt, Buttermilch,
Limettensaft und Zucker fein mixen,
dann etwas Crushed Ice zugeben und
cremig mixen.
Auf Gläser verteilen und je eine
Kugel Vanilleeis hineinsetzen. Mit
Mangospalten und Minze garniert
servieren.
Hätten Sie‘s gewusst?
Avocado-Smoothies
mit Datteln
Zutaten für 6 Portionen
150 g Datteln
2 reife Avocados
600 ml kalte Milch
200 ml Mineralwasser
½ Päckchen Vanillezucker
2 EL Ahornsirup
(nach Belieben mehr oder weniger)
50 g geschälte Mandeln
1 Limette
Datteln entsteinen. Avocado
schälen, halbieren, den Kern
entfernen und das Fruchtfleisch
in Stücke schneiden. Vier Spalten
für die Garnitur beiseitelegen.
Limette längs halbieren, vier
Schnitze für die Garnitur
aufbewahren. Restlichen Saft
auspressen.
Avocado mit 50 g Datteln, Avocado,
Milch, Vanillezucker, Sirup und
Mandeln in einen Mixer geben und
cremig-fein pürieren. Mineralwasser
bis zur gewünschten Konsistenz
zugeben und mit Limettensaft
abschmecken.
Auf Gläser verteilen, mit Avocado und
Limette garnieren.
Vitamine werden im Alter immer wichtiger. Denn viele Vitamine können nicht mehr vollständig
verwertet werden. Darum muss eine stete Vitaminzufuhr über das Essen gewährleistet
werden, will man im Alter agil und gesund bleiben. Essen Sie bunt – je bunter das Mahl,
speziell bei Obst und Gemüse, desto mehr Vitamine nimmt der Körper auf.
Gurken-Smoothie
Zutaten für 2 Portionen
1 Salatgurke
1 Bund Dill
2 Minzzweige
400 ml Buttermilch
50 g Joghurt (0,1 % Fett)
4 Eiswürfel
Salz
Zitronensaft
Tabasco
Minzeblättchen abzupfen. Die Salatgurke waschen, einige dünne
Scheiben für die Garnitur abschneiden, den Rest schälen, schälen,
längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne herausschaben. Grob
würfeln.
Dill und Minze waschen, trocken
tupfen und einige Minzeblättchen
für die Dekoration aufbewahren.
Hätten Sie‘s gewusst?
Vitamin B12 – die Königin unter den Vitaminen. Bei Senioren wird oft ein Mangel
an Vitamin B12 festgestellt, bedingt durch Krankheiten im Magen oder Darm
oder auch durch Medikamenteneinnahme. Erste Anzeichen für einen Vitamin B12-Mangel sind
beispielsweise Müdigkeit, Konzentrationsstörungen oder Bewegungseinschränkungen. Vitamin
B12 kommt praktisch nur in tierischen Lebensmitteln vor. Fleisch, Fisch und Eier sind die besten
Lieferanten.
Gurke mit Minze, Dill, Buttermilch,
Eiswürfeln und Naturjoghurt mixen, mit Salz, Zitronensaft und Tabasco abschmecken. Mit Minze und
Gurkenscheiben garniert servieren.
Hätten Sie‘s gewusst?
Trinken Sie ausreichend? Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt
gesunden älteren Menschen eine regelmäßige tägliche Flüssigkeitszufuhr von
2,25 Litern. Davon sollten 1,5 Liter über Getränke, die restliche Menge über das
Essen (Gemüse, Salate, Obst, Milchprodukte usw.) aufgenommen werden.
Herbst licher Schlummert runk
Zutaten für 2 Portionen
500 ml Vollmilch
4 reife Bananen
10 EL Honig
1 Msp. Zimt
1/2 TL Mandelaroma
2 EL Rum (nach Belieben)
Milch in einem Topf erwärmen und den
Honig unterrühren. Die Mischung mit Zimt
und den zerkleinerten Bananen in einen
Mixer geben und glatt mixen.
SENATOR – the smooth(ie) company
Essen hält Leib und Seele zusammen, sagt man. Das sehen wir bei SENATOR genau so, darum legen
wir in unseren Häusern großen Wert auf das leibliche Wohl unserer Bewohner und Gäste.
Drinks, Smoothies und Shakes sind uns dabei eine große Hilfe: Sie stecken voller Vitamine und
Mineralstoffe, schmecken wunderbar frisch und lassen sich vielfältig und originell kombinieren. Und
sie sind leicht zu sich zu nehmen – das ist ganz besonders wichtig für Senioren, die nicht mehr gut
beißen können oder Schluckbeschwerden haben.
In unseren Einrichtungen bereiten wir diese Getränke frisch zu und versorgen unsere Bewohner so
mit den nötigen Kalorien und Nährstoffen sowie der nötigen Flüssigkeit. Doch auch für zu Hause
sind Smoothies und Shakes ein willkommener Nachmittagssnack oder Nachtisch – im Sommer
erfrischend, im Winter reichhaltig und wärmend.
Lassen Sie sich von uns inspirieren!
1
22
Rheine | 10
Bocholt | 9
2
Münster | 11
Coesfeld | 8
21
Warendorf | 12
3
20
Hamm | 13
4
19
Lünen | 14-16
Bochum | 1
Dortmund | 2-7
5
18
Sundern | 17
Hagen | 21
Schwerte | 18
Euskirchen | 20
6
Elz | 22
Bonn | 19
17
7
8
9
16
Die SENATOR Senioren- und Pflegeeinrichtungen GmbH betreibt in NRW
21 Pflegeeinrichtungen mit insgesamt rund 1850 Pflegeplätzen und
550 Wohneinheiten sowie einen ambulanten Pflegedienst. Unterstützt
werden wir bei unserer Arbeit durch unsere 1 700 Mitarbeiter.
10
www.senator-senioren.de
11
12
15
13
14
09.14 l 5.000
SENATOR – in Ihrer Nähe
Document
Kategorie
Lebensmittel
Seitenansichten
15
Dateigröße
1 056 KB
Tags
1/--Seiten
melden