close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fast so schön wie Olympia - Media Guides GmbH

EinbettenHerunterladen
UMZUG
T H E AT E R
HERBSTFEST
SPORT
Die Kita „Spreewald-Lutki“
war beim Umzug zum 20.
Trachtenfest mit dabei.
SachsenDryers Herbstauslese ist ab 2. Oktober im Theater in Lübbenau zu erleben.
Calau feierte sein traditionelles Herbstfest unter anderem
mit dem Stollenreiten.
Viele Informationen aus dem
sportlichen Geschehen in unserer Region.
SEITE 3
SEITE 4
SEITE 5
SEITE 6
BLICK
PUNKT
IHRE
BLICKP
UNKT
Verlag
GmbH
& Co KG
ZEIT
• Son
UNG
ZU
M W
22. Jahr
OCH
gan g –
ENE
Sep tem
derb eila
NDE
ber 201
ge „Ba
2
uen , Woh
nen , Mod
erni sier
en“ für
uns
ere Aus
gab e
IHRE ZEITUNG ZUM WOCHENENDE AUS DEM SPREEWALD
Mit 634.735 Exemplaren die auflagenstärkste Wochenzeitung im Land Brandenburg
Bauen &
22. Jahrgang • Nr. 39 • 29. September 2012 • Ausgabe Spreewald • Auflage 44.642 • Telefon: 03546 / 2712-0 • Fax 03546 / 27 12-924 • E-Mail: luebben@blickpunkt-brandenburg.de • www.blickpunkt-spreewald.de
Wohnen
moder
n
stilvoll
BHG
Handelszentren GmbH
... Zeit für
Herbstbepflanzung
vielfältiges
Angebot
an Obstgehölzen
in Luckau, Dahme, Lübben
und Golßen
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr BHG-Team
www.bhg-hz.de
Becker & Mnich
Rechtsanwalts- und Steuerkanzlei
rA PAwel Becker
Fachanwalt für Verkehrsrecht
rA MAtthiAs Mnich
Fachanwalt für Steuerrecht
Karl-Marx-Str. 25
03222 Lübbenau
 03542 / 87 16 99-0


Berlin-Waltersdorf/Gewerbepark

www.rattanmöbelhaus.de
Wir suchen!!!!
Ein Einfamilienhaus
ACHTUNG!!!
in Lübben für
Sie solventen
wollen IhrKunden!
Haus oder
Wohnfläche: ab
ca. 100 m ,
Grundstück
verkaufen?
Grundstück:
ca. 500
m2
Wir
bringenabIhnen
die
Preis: bis 220.000,€
Interessenten
frei Haus!
Ihr Vorteil:
keine Kosten!
Kosten
Vorteil: keine
2
Fast so schön wie Olympia
Lübbener Unternehmer feierte seinen runden Geburtstag mit viel Radsportprominenz
Lübben. Die fruchtbare Ver-
bindung zwischen dem Altenoer Radsportteam LKT und
dem renommierten Lübbener Autohaus Liebsch sind
längst sprichwörtlich bekannt. Was lag also näher, als
dass sich die Sportler um
LKT-Teamchef
Steffen
Blochwitz zum runden Geburtstag des Senior-Chefs
Hans Liebsch etwas Besonderes einfallen ließen?
Am vergangenen Dienstag
war dann die Zeit für die große Überraschung für den
Jubilar gekommen. Das lebende „Geschenk“ in Form
von Olypiasiegern und
mehrfachen Weltmeistern
im Radsport traf in Lübben
ein. Allen voran gaben sich
Gustav Adolf Schur, besser
bekannt als „Täve“, sein Sohn
Jan Schur, Bernd Drogan,
Lothar Thoms, und Steffen
Blochwitz mit Radsportlern
seines Teams die Ehre und
Einst erfolgreiche Radsport-Prominenz gratulierte Jubilar Hans Liebsch (4.v.l.):
Jan Schur, Steffen Blochwitz, Bernd Drogan, Lothar Thoms und Gustav Adolf
„Täve“ Schur (v.l.).
Foto: Hruska
gratulierten dem Radsportbegeisterten und Sponsor
herzlich. Sie alle holten den
Jubilar zu einer gemeinsa-
men Ausfahrt nach Burg im
Spreewald ab. „Von solch einer Überraschung kann wohl
jeder Radsportfan hierzulan-
de nur träumen“, sagte Hans
Liebsch in überschwänglicher Freude. „Das war ja fast
so schön, wie Olympia!“
„Von solchen Unterstützern unseres schönen Sports
könnte es noch viel mehr geben, um unseren Nachwuchs
und auch die Spitzenfahrer
zu unterstützen und zu fördern“, sagte „Täve“. „Deshalb
bin ich gern zu diesem Abstecher in den Spreewald nach
Lübben gekommen.“
Während der gemeinsamen Ausfahrt und einem
gemütlichen Beisammensein kamen die „Pedalritter“
der Bahn und der Straßen ins
Fachsimpeln und so manche
Anekdote aus alten aktiven
Zeiten und der Trainertätigkeit wurde aufgefrischt.
Ob Weltmeister und Friedensfahrtsieger Bernd Drogan, Bahn-Olympiasieger
Lothar Thoms, LKT-Trainer
Steffen Blochwitz oder
Olympiasieger Jan Schur – sie
alle wünschen unserem Radsport noch mehr Erfolge als
in London.
Koß/Hruska.
Mehrheit zweifelt Mobilität bleibt gewährt
Umfrageergebnisse schlechter
Aufsichtsrat beschließt Fortführung der Tickets
Potsdam. Weit mehr als die bei dem Termin bleibt, wie es Berlin. Der Aufsichtsrat des burg
Hälfte der Brandenburger
die-immobilien-makler GbR
zweifelt daran, dass der neue
N. Zimmer & R. Karla
Hauptstadtflughafen
in
Tel.: 03544/2628
info@die-immobilien-makler.de
Schönefeld tatsächlich im
Oktober 2013 eröffnet wird.
61 Prozent glauben nicht,
www. Umzuege-Golz .de dass der Airport im Herbst
kommenden Jahres seine ArSeniorenSeniorenumzüge beit aufnehmen kann, wie
umzüge
aus einer kürzlich veröffent
Beratungund
lichten Infratest-dimap-Um
Begleitungbis
frage im Auftrag des RBBzurbesenreinen
Magazins „Brandenburg akSchlüsselübergabe.
tuell“ und der Zeitung „MärWirerledigenallesfürSie.
kische Allgemeine“ hervorBeratung kostenlos
geht. Der Umfrage zufolge
03546 - 8001
sind lediglich 36 Prozent opBeste Leistung zu einem günstigen Preis
timistisch, dass es wirklich
auf der Internetseite des RBB
heißt.
Zugleich hat das Flughafen-Desaster aber offenbar
nur geringe Auswirkungen
auf die Bewertung der Landesregierung. 51 Prozent
sind mit der Arbeit des Kabinetts unter Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD)
zufrieden. In der Umfrage
vom Frühjahr waren es den
Angaben zufolge noch 56
Prozent. Kritisch betrachtet
wird die rot-rote Regierung
derzeit von 44 Prozent der
Befragten, das sind vier
Punkte mehr.
dapd/red
Verkehrsverbundes BerlinBrandenburg (VBB) hat beschlossen, das Mobilitätsticket Brandenburg auch im
Jahr 2013 fortzuführen. Pro
Jahr stellt das Land Brandenburg zur Finanzierung des
Mobilitätstickets 2,5 Millionen Euro zur Verfügung.
Der Preis für das Mobilitätsticket Brandenburg beträgt grundsätzlich 50 Prozent des Preises für das reguläre Monatsticket der entsprechenden Tarifstufe. Bei
Preisänderungen der regulären Monatskarte wird das
Mobilitätsticket Branden-
entsprechend angepasst.
Seit 1. September 2008 sichert das Mobilitätsticket
Menschen in Brandenburg
mit geringem Einkommen
die Teilnahme am öffentlichen Leben sowohl im Beruf
als auch in der Freizeit. Anspruchsberechtigte für das
Mobilitätsticket können bei
den Leistungsstellen (Sozialämter, Jobcenter, Agentur für
Arbeit und ARGE) die Kundenkarten erhalten und bei
den Verkehrsunternehmen
im VBB die Wertmarken
kaufen. Weiter beschloss der
VBB-Aufsichtsrat das Tari-
fangebot „Berlin-Ticket S“
vom 1. Januar 2013 an zu den
bereits geltenden Konditionen und dem neuen Preis in
Höhe von 36,00 Euro fortzuführen.
Das Brandenburger Mobilitätsticket und das BerlinTicket S gelten für Empfänger
von Arbeitslosengeld II, von
Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII, nach dem
Asylbewerberleistungsgesetz sowie für Mitglieder von
Bedarfsgemeinschaften.
Mehr Informationen zu beiden Tarifangeboten, sind unter www.VBB.de/Sondertickets zu finden.
dapd/red
RANDSTREIFEN
Nur 55 Cent
Auch wenn die Union ihre Großen rasch mal in
den „Ruhestand versetzt“,
vergisst sie deren Leistungen so schnell nicht. Am
1. Oktober, vor 30 Jahren,
hatte die Ära Kohl an der
Spitze der Bundesrepublik
begonnen, nachdem ein
anderer Großer kalte Füße bekam, und die Koalition platzen ließ. Diese
Männer der deutschen
Politik finden noch heute
größte Wertschätzung.
Alt-Kanzler Schmidts
Leistungen wurden erst
kürzlich wieder gewürdigt. Jetzt war mal wieder
Alt-Kanzler Helmut Kohl
an der Reihe. Kanzlerin
Merkel persönlich lud
Kohl zum genannten Jubiläum zur Fraktionssitzung der Union ein. Einst
hatte sie den Hauptanteil
daran, dass ihr Ziehvater
gewissermaßen aus der
Schusslinie genommen
wurde. Seine EinheitsVerdienste, als richtiger
Mann zur richtigen Zeit
am richtigen Platz, wiegen wohl schwerer, als die
ungeklärte Parteispendenaffäre, über die er
konsequent schweigt. Die
Sache solle man endlich
mal ruhen lassen, beschwichtigen Freunde.
Sollte man? Jetzt widerfuhr dem „Einheits-Kanzler“ eine Ehrung, die nur
wenigen zur Lebzeit zuteil
wird, und Briefmarkenfans freuen dürfte. Kohls
Bildnis findet man nun
auf einem 55-Cent-Postwertzeichen wieder. Ohne
Affäre wäre es vielleicht
zu Marken mit höherem
Wert gekommen, die solchem politschen Schwergewicht zustehen würden.
Herbert Koß
Nadine Brischka
Rechtsanwältin
& Mediatorin
Branson Allrad Traktoren 21-65 PS
Alte Bahnhofstraße 11
03222 Lübbenau/
OT Ragow
Tel.: 03542 / 8 89 67 02
Fax: 03542 / 8 89 67 03
Handy: 0173 / 3 96 59 15
ab
freie Mitarbeiterin:
Spielbergstraße 3
15907 Lübben
Tel.: 03546 / 18 58 58
Fax: 03546 / 18 58 59
149,- €
od.
monatl. Rate
Allradantrieb (zuschaltbar), Straßenzulassung, Differentialsperre, Anhängezugpendel
Lenkung hydraulisch, Dreipunktaufhängung, Überrollbügel klappbar, Zapfwelle
AS Bereifung, optional: Frontlader, Kabine, Anhänger, Mulcher, Fräsen, Mähwerke. usw
www.rechtsanwaeltinnadine-brischka.de
info@rechtsanwaeltinnadine-brischka.de
9.900,- €
Abweichende Preise vom 1. bis 31.12.2012
Tickets: 030 - 2326 2326 | www.show-palace.eu
Alle Preise zzgl. 2 € Systemgebühr. Genannte Preise gelten beim Kauf
am Tag der Vorstellung, im Vorverkauf zzgl. 15 %Vorverkaufsgebühr,
außer PK 5 (bei Onlinebuchungen nur 10 %). Änderungen vorbehalten.
Autohaus
Winzer
15926 Luckau Lübbenauer Str. 35a Tel: 03544/556666 www.branson-traktoren.de
2
PA N O R A M A
Sommerfest im „Zauberland“
Intensivpflege Spreewald
Leistungsbeispiele:
Beatmungspflege (tracheotomierten Patienten)
Behandlungspflege | Ernährung Moderne Wundversorgung
24h Intensivpflege bei Ihnen zu Hause.
Intensivpflege Spreewald
Otto-Grotewohl-Str. 4d
03222 Lübbenau
BlickPunkt • Sonnabend, 29. September 2012
Tel: 03542 / 9 38 69 - 69
fischer@intensivpflege-spreewald.de
www.intensivpflege-spreewald.de
BlickPunkt
Ihre Zeitung zum Wochenende
Veränderter Anzeigenschluss!
Wegen des Feiertags am Mittwoch,
dem 3. Oktober ist der
Anzeigenschluss
für die 40. KW,
Erscheinungstermin 06.10.2012, bereits am
Dienstag, 02.10.2012, um 12.00 Uhr
Vetschauer Kita-Kinder feierten Sommerfest
Vetschau. Endlich war es so-
weit: Bei strahlendem Sonnenschein feierten die Kinder der Vetschauer Kita
„Zauberland“ im August ihr
erstes großes Sommerfest.
Nach Fertigstellung der Außenanlage konnten alle Kinder und Gäste ausgelassen
spielen, toben und feiern.
Höhepunkt an diesem
Nachmittag war eine Theateraufführung. Einige Kinder spielten unter Regie der
Erzieherinnen das Märchen
„Schneewittchen“ vor. Nicht
nur die 7 Zwerge, die sich ihre kleinen Filzmützchen immer wieder tief ins Gesicht
zogen, kamen bei den hochsommerlichen Temperaturen ganz schön ins Schwitzen. Alle sangen und klatschten mit, wenn die Zwerge ihr
Liedchen anstimmten und
hüpften...
Eltern berichteten, dass
bereits die vielen Proben den
Kindern großen Spaß berei-
Viel Spaß beim Spiel.
tet hätten. Das Publikum war
begeistert und die Kinder
freuten sich über den Riesenbeifall. Bei dem abschließenden „Lied über mich“ konnten auch die kleineren Kinder
tüchtig mittanzen. Kompliment für Idee und Umsetzung an das Erzieherteam!
Ein tolles Team sind auch
die Eltern, denn jeder hatte
etwas zum Gelingen des Festes beigetragen. So entstand
Neues Wohnen
Thema „Lebensräume im Alter“
Aufsteigende Mauerfeuchtigkeit?
Gefährliche Schimmelpilze?
Salze zerfressen Ihr Mauerwerk?
Risse in der Fassade?
Wir sind Ihr Ansprechpartner!
30 Jahre Erfahrung
Garantieurkunde
Kostenlose Schadensbesichtigung sowie
unverbindliche Beratung und Kostenvoranschlag
mit Festpreisangebot
sonderpreis
BIS 30. SeptemBer 2012
Jetzt 0800/ 33 55 331 oder 033844/ 7 50 80
Auch abends und Samstag/Sonntag erreichbar.
Geißel Abdichtungstechnik
GmbH & Co. KG
Karl-Friedrich-Straße 8a
14822 Brück
NOTDIENSTE
Günstige Finanzierungsmöglichkeiten.
www.geissel-abdichtungstechnik.de
www.blickpunkt-brandenburg.de
NOTDIENSTE
Calau. Der Landkreis Oberspreewald Lausitz plant im
Herbst 2012 eine „Woche der
Gesundheit und Pflege“
durchzuführen. Hierbei werden verschiedene Veranstaltungen von sozialen Einrichtungen und Wohlfahrtsverbänden im gesamten Gebiet
des OSL Kreises stattfinden.
In diesem Rahmen wird
der DRK Kreisverband Calau
gemeinsam mit der Wohnund Baugesellschaft Calau
(WBC) am Donnerstag, den
25. Oktober einen Informationsnachmittag
gestalten.
Das Thema der Veranstaltung lautet „Lebensräume im
Alter gestalten – Angebote
sozialer und pflegerischer
Einrichtungen und Vorstellung neuer Wohnformen“.
Interessierte Bürger können sich von 15 bis 16 Uhr
zur Besichtigung einer Musterwohnung in der Kirchstraße 4 in Calau einfinden.
Hier plant die WBC das
Wohnprojekt „Charlotte“.
Die neue konzeptionelle Idee
des Gemeinschaftswohnens,
welche in diesem Haus umgesetzt werden soll, stellt die
BEREITSCHAFT
das Unternehmen dann im
folgenden in der DRK Tagespflege „Am Mädchenbrunnen“, Cottbuser Str. 38 in
Calau vor.
Es werden Mitarbeiterinnen der DRK Tagespflege
und des DRK Pflegedienst
Spreewald als Ansprechpartner zur Verfügung stehen
und über ihre Arbeit berichten.
Als Vertreter der evangelischen Gemeinde Calau sind
die Mitarbeiter des Besucherkreises vor Ort. Höhepunkt des Nachmittages wird
der Vortrag von Herrn Werner Futterlieb sein. Er ist Mitarbeiter des Modellprojekts
zur Unterstützung und Koordinierung von neuen Wohnformen für Menschen mit
Pflegebedarf, insbesondere
Menschen mit Demenz. In
seinem Vortrag erklärt er allen interessierten Bürgern
„Wohngemeinschaften für
Menschen mit Demenz – wie
funktioniert so etwas?“.
Natürlich können auch
Fragen zu alternativen
Wohnformen im Alter gestellt werden.
red
BEREITSCHAFT
Zahnärztliche Bereitschaft
Zahnärztliche Bereitschaft
Apotheken
Apotheken
Luckau/Dahme/Golßen
Bis Mo., 1.10. (7 Uhr) ZÄ Rosin
in Heideblick/Falkenberg,
Nr. 53,
Tel.: 03 54 54 / 70 51
Von Mo., 1.10. bis Mo., 8.10.
FZÄ Sahre in Luckau,
Bahnhofstraße 15,
Tel.: 0 35 44 / 65 60,
priv.: 03 54 53 / 50 55,
Funk: 01 52 / 03 02 42 18
Bereich Lübben
Bis Mo., 1.10. Herr DS Kautz in
Groß Leuthen,
Tel.: 03 54 71 / 2 02 01
Von Mo., 1.10. bis Do., 4.10.
Frau Dr. Bauermeister
in Lübben,
Tel: 0 35 46 / 72 16
Von Do., 4.10. bis Mo., 8.10.
Frau ZÄ Büttner in Lübben,
Tel.: 0 35 46 / 70 60
Dienst: Sa 7 Uhr - Mo 7 Uhr
Sonntag, 30. September
Brücken-Apotheke in Lübben,
Gubener Straße 13
Telefon: 0 35 46 / 24 73
Donnerstag, 4. Oktober
Sertürner-Apotheke in Lübben,
Schiller Straße 10b
Telefon: 0 35 46 / 31 41
Montag, 1. Oktober
Apotheke Schubert in Calau,
Jahnstraße 1a
Telefon: 0 35 41 / 80 12 43
Linden-Apotheke in Kolkwitz
Telefon: 03 55 / 2 82 17
Sa/So/Feiert. 9-11 Uhr
Ärztliche Bereitschaft
Calau/Vetschau/Lübbenau
Bis Fr., 5.10. Herr Dr. Klose
in Lübbenau,
Otto-Grotewohl-Str. 4c,
Funk: 01 71 / 4 02 48 42
Von Fr., 5.10. bis Fr., 12.10. Herr
Dr. Winkler in Altdöbern,
Geschw.-Scholl-Str. 38,
Tel.: 03 54 34 / 2 04
Sa/So 9-11, wochent.: 20-7 Uhr
Rufnummer: 116 117
In Brandenburg ist über die
116 117 am Montag, Dienstag
und Donnerstag von 19 bis 7
Uhr, am Mittwoch und Freitag
von 13 bis 7 Uhr sowie an den
Wochenenden und an Feiertagen rund um die Uhr der ärztliche Bereitschaftsdienst zu erreichen. Bei lebensbedrohlichen
Erkrankungen ist nach wie vor
der Notruf 112 zu wählen.
BLICKPUNKT
Dienstag, 2. Oktober
Marggraf-Apotheke in Lübbenau, Robert-Koch-Straße 43
Telefon: 0 35 42 / 25 88
Linden-Apotheke in Luckau,
Berliner Straße 4
Telefon: 0 35 44 / 55 51 74
Mittwoch, 3. Oktober
Delphinen-Apotheke in Lübben,
Hauptstraße 19
Telefon: 0 35 46 / 30 37
Lutki-Apotheke in Burg, Bahnhofstraße 15
Telefon: 03 56 03 / 18 90 33
Adler-Apotheke in Lieberose,
Cottbuser Straße 2
Telefon: 03 36 71 / 21 77
Freitag, 5. Oktober
Spree-Apotheke in Lübbenau,
Stottoff 22
Telefon: 0 35 42 / 4 60 85
Sonnabend, 6. Oktober
Markt-Apotheke in Luckau,
Markt 29
Telefon: 0 35 44 / 65 07
Apotheke am Markt in Vetschau, Am Markt 1
Telefon: 03 54 33 / 29 81
Foto: cg
ein schmackhaftes und auch
gesundes Buffet für Klein
und Groß.
Die Eltern konnten Gemütlichkeit genießen und die
Kinder hatten Superspaß vor
allem auf der Hüpfburg, die
von der Hausbaufirma Gaumer zur Verfügung gestellt
wurde.
Weitere Firmenvertreter
waren ebenfalls zum Fest eingeladen, da sie baulich den
Rahmen für dieses kleine Kitaprojekt geschaffen haben.
Bewegung und gesunde
Ernährung stehen im Vordergrund des Konzeptes dieser Kita – und diesen Eindruck bekam man auch bei
diesem Sommerfest. Die
Stunden vergingen viel zu
schnell und nach dem gelungenen Fest machte sogar
noch das gemeinsame Aufräumen Spaß.
Möge „Zauberland“ seine
persönliche und familiäre
Note behalten, damit wir uns
alle auf viele weitere gemeinsame Events freuen können...
Das große Engagement der
Erzieherinnen, die sich mit
diesem privaten Projekt ihren Lebenstraum verwirklichten, gefällt Groß und
Klein. Und darum sind wir
alle froh, dass die Stadt Vetschau auch dieser Kita als
weiteres Angebot offen und
positiv begegnet.
Christina Grogorick
Auf nach Holland
Phillip Richter geht ins Praktikum
Von Rita Gubatz,
Gartenexpertin und
Leiterin der Baumschule in Plieskendorf:
Obstgarten
Obstbäume, die im Container gewachsen sind, erhalten
Sie ab sofort in den Baumschulen. So können sie zeitnah gepflanzt werden. Hier
handelt es sich meistens um
Viertelstämme. Möchten Sie
aber Hochstämme oder
Halbstämme pflanzen, müssen Sie noch etwa bis Ende
Oktober warten. Diese Größen gibt es nur wurzelnackt
und die Rodung erfolgt erst,
wenn der Laubfall beginnt.
Die Pflanzzeit erstreckt sich
bis zum Winteranfang, sollte
jedoch vor dem Dauerfrost
abgeschlossen sein. Halbund Hochstämme bekommen bei der Pflanzung immer eine Verankerung. Der
Herbst ist generell die beste
Zeit, um Obstbäume und
Beerensträucher zu pflanzen.
Empfindlichere Obstgehölze
wie Pfirsich, Aprikose, Kiwi
und Nektarine empfehle ich
hingegen im Frühjahr zu
pflanzen.
EINLADUNG
Erntedank
Phillip Richter, Auszubildender Restaurantfachmann
auf Schloss Lübbenau.
Foto: O. Joppek
Lübbenau. Was im Frühjahr sich auch Auszubildender
dieses Jahres mit der Ankunft
von niederländischen Auszubildenden und Praktikanten in touristischen Einrichtungen im Spreewald begann, wird nun mit einem
Besuch von deutschen Azubis in den Niederlanden fortgesetzt.
Im Rahmen des von der
Industrie- und Handelskammer Cottbus organisierten
Austauschprogramms wird
SORGENTELEFON
Frauennotruf:
Frauen- und Kinderschutzhaus
Lauchhammer,
Tel.: 0 35 74 / 26 93
Frauenschutzwohnungen LDS
Tel.: 0 3 37 63 / 20 89 10
Pflegestützpunkt Lübben
Tel.: 0 35 46 / 79 24 11
Telefonseelsorge:
08 00 / 1 11 01 11
oder 1 11 02 22
Kinder-Telefonseelsorge:
08 00 / 1 11 03 33
Schuldnerberatung:
- Diakonisches Werk des Kirchenkreises Lübben e.V.,
Geschw.-Scholl-Straße 12, Lübben, Tel.: 0 35 46 / 18 09 58
- Arbeitslosen-Service-Einrichtung, Hauptstraße 7, Luckau
Tel.: 0 35 44 / 63 62
- DRK-Kreisverband Calau e.V.,
Albert-Schweitzer Straße,
Lübbenau,
Tel.: 0 35 42 / 40 36 56,
Bahnhofstraße 35 in Vetschau,
Tel.: 0 35 42 / 40 36 56,
Am Friedhof 4 in Calau,
Tel.: 0 35 41 / 89 5 60
Phillip Richter auf den Weg
in das Land der Deiche machen. Der 26jährige Lübbenauer macht derzeit eine
Lehre zum Restaurantfachmann auf Schloss Lübbenau.
Sein Aufenthalt wird rund
fünf Wochen dauern. Begleitet wird er von neun weiteren
Auszubildenden, die wie er
am Oberstufenzentrum Sedlitz die Berufsschule besuchen.
red
Straupitz. Morgen, am 30.
September, feiert Straupitz
das „6. Spreewälder Erntedankfest“. Festauftakt ist
um 10 Uhr der Gottesdienst mit Erntekrone und
Erntegaben. Frauen und
Mädchen der Gemeinde
tragen aus diesem Anlass
ihre Kirchgangstracht. Das
diesjährige Fest wird von
einem
umfangreichen
Programm geprägt, dass
vielfältige Wünsche befriedigen wird. Zu den Höhepunkten des Tages zählt ein
Schaudreschen mit verschiedenen Techniken, das
gegen 13 Uhr beginnen
wird. Unterhaltsam werden die schon traditionellen Wettbewerbe sein: das
Wettmelken, der Hufeisenzielwurf und der Wettbewerb um das „gewichtigste“ Gemüse aus Garten
und Flur.
red
impressum
BlickPunkt
Herausgeber
Blickpunkt Verlag GmbH & Co. KG
Tuchmacherstraße 45 – 50
14482 Potsdam-Babelsberg
Telefon: 0331 / 50 59 -600
Telefax: 0331 / 50 59 -699
Geschäftsführung
Dieter Schenkelberg
Rebecca Schenkelberg
Thomas Korte
Anzeigenleitung
Monika Naujokat
Großkundenbetreuung
Marco Lukowski
Verkaufsleitung
Veit Thunemann
Chefredaktion
Tomas Morgenstern (v.i.S.d.P.)
Erscheinungsweise
wöchentlich Samstag
Anzeigen- und Redaktionsschluss
Mittwoch 12.00 Uhr
Satz und Repro
MediaScout Multimedia GmbH
Druck
Schenkelberg Stiftung & Co. KG a A
Druck- und Medienhaus
Geschäftsstelle
Spreewald
Gubener Straße 45
15907 Lübben
Telefon: 03546 / 27 12 0
Telefax: 03546 / 27 12 924
Geschäftsstellenleitung
Carola Pauli
Redaktion
Elke Dümke
Leitung Logistik
Manfred Ambach
Telefon: 0331 / 50 59 -641
aktuelle Trägerauflage:
44.642
geprüfte Druckauflage: II/2011: 45.416
geprüfte Trägerauflage: II/2011: 45.311
Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher
Genehmigung des Verlages gestattet. Die Redaktion
behält sich vor, eingesendete Beiträge zu kürzen.
Namentlich gekennzeichnete Artikel stellen nicht
unbedingt die Meinung der Redaktion und des Herausgebers dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte
und Fotos sowie für die Richtigkeit der abgedruckten
Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr.
LOKALES
BlickPunkt • Sonnabend, 29. September 2012
KURZ NOTIERT
Exkursionen
für Kids
Burger Kita gibt es 60 Jahre
Gesundheitskita „Spreewald-Lutki“ feierte Festwoche
Lübben. Am Montag, den
1. Oktober bieten die
Streetworker eine Fahrt
nach Potsdam ins Mitmachmuseum Extavium
an. Es erwarten die Kinder
spannende Experimente
zum selbst Ausprobieren.
Teilnehmen können 10 bis
14-Jährige. Die Kosten betragen 5,00 Euro.
Am Mittwoch, den 10.
Oktober findet eine Fahrt
nach Cottbus ins Spaßbad
Lagune statt. Mindestalter
ist 12 Jahre. Der Teilnehmerbeitrag ist 3,00 Euro.
Weitere Informationen
erhalten Interessenten bei
Marcus Rutsche unter
0151/54409018 oder bei
Nadine Krajewski unter
015112450439 bzw. 03546
/ 3040.
red
Herbstlicher
Turmaufstieg
Lübben. Steigen Sie mit
der ersten und einzigen
Türmerin des Landes
Brandenburg und Berlin
auf den Turm an der PaulGerhardt-Kirche in unserer Stadt Lübben (Spreewald). Die Termine in der
Zeit vom 1. bis zum 24.
Oktober sind jeweils montags um 17 Uhr, mittwochs
um 11 Uhr und sonnabends um 17 Uhr . red
VER
Turnow DIE
3
GmbH
Getränke Groß- und Einzelhandel in
· Lieberose, Am Markt · Golßen, Str. der Einheit 6 · Luckau, Am Bahnhof 5 · Finsterwalde, Gröbitzer Weg
Küche wird eine ausgewoge- · Vetschau, Schlossstr. 17 · Straupitz, Gewerbepark · Dahme, Luckauer Chaussee 22/23 · Elsterwerda, Lindenweg 5
ne Vollwertkost zubereitet,
Angebot der Woche
Solange der Vorrat reicht.
was der Einrichtung die Aus0,5 l/20MW
Landskron Pils Extra-Herb
10.49€
zeichnung „Fit-Kid“-Kita
eingebracht hat.
0,5 l/20MW
Landskron Hell Extra-Hell
9.99 €
Die Vorbereitung auf die
0,5 l/20MW
Freiberger Pils Export
Schule sind ebenso selbstver9.99 €
ständlich wie das Schaffen
Frankenbräu Premium Pils 0,5 l/20MW
9.99 €
von Naturerlebnissen und
0,5 l/20MW
Radeberger Pils
11.99 €
die Beteiligung an kulturel0,5 l/20MW
Berliner Pils
10.99 €
len Höhepunkten in der Ge1,0 l/12MW
Spreequell Club-Cola
7.99 €
meinde. Stolz tragen die KinFrankfurter Straße 1 · 03185 Turnow/Preilack
der beispielsweise beim HeiTel.: 035601 - 2 42 64 · Fax 035601 - 2 42 49
mat- und Trachtenfest ihre
schmucken Trachten und die GOLD
GOLD-- UND SILBER
SILBER--AUFKAUF
Lutki-Kostüme. Gemeinsam Vertrauen
Vertrauen Sie
Sienur
nurdem
dem Fachmann!
Fachmann!
werden die wendischen Sit- Wir kaufen Ihr
Ihr Altgold,
Altgold, Zahngold,
Zahngold,
ten und Bräuche gepflegt, die
Silber,
Palladium und
und Platin
Platin
Silber, Palladium
attraktiven, tagesaktuellen
tagesaktuellen
zu attraktiven,
Kinder lernen Lieder, GeKonditionen.
Konditionen.
dichte und Reime in dieser Präzise
Präzise Analyse
Analyse mit
mit modernster
modernster
Röntgen-Fluoreszenz-Technologie.
Sprache. Wendisch/Sorbisch Röntgen-Fluoreszenz-Technologie.
WennSie
Siesich
sichfür
füreinen
einenWarengutschein
Warengutschein
wird den Kindern als Begeg- Wenn
stattBargeld
Bargeldentscheiden,
entscheiden, erhalten
erhalten Sie
statt
Sie
einenAufschlag
Aufschlagvon
von20%
20% auf
auf unseren
nungssprache angeboten.
einen
regulären
Bar-Aufkaufpreis.
regulären Bar-Ankaufpreis.
Am Markt 15 • 15926 Luckau • 03544/2072
Für die gute pädagogische
Arbeit erhielt die Einrichtung das Kindergartengütesiegel. Ebenfalls tragen die
www.blickpunkt-brandenburg.de
„Spreewald-Lutkis“ als erste
Kita deutschlandweit das
Service-Q der Stufe 1.
Rund 2.500 Kinder wurden seit 1952 im Kindergarten betreut, aktuell sind es
127 Mädchen und Jungen.
Gegenwärtig sind in der Kita
18 Erzieherinnen, drei Küchenkräfte und ein Hausmeister beschäftigt. K. Möbes
+ € 3,10 Pfand
+ € 3,10 Pfand
+ € 3,10 Pfand
+ € 4,50 Pfand
+ € 3,10 Pfand
+ € 3,10 Pfand
+ € 3,30 Pfand
Die „Spreewald-Lutkis“ im Festumzug zum 20. Heimat- und Trachtenfest im
August.
Foto: K. Möbes
Burg (Spreewald). Vom 17. Saisonkindergarten die Kin- nerung austauschen und sich
bis 21. September feierte die
Gesundheitskita
„Spreewald-Lutki“ in Burg (Spreewald) ihren 60. Geburtstag.
Die Kinder erhielten in der
Festwoche Besuch vom Cottbuser Konservatorium und
von einer Puppenbühne und
natürlich war ein großes Kinderfest organisiert. Am 19.
September wurde zum Tag
der offenen Tür eingeladen.
Im September 1952 entstand aus dem einstigen Erntekindergarten und späteren
dereinrichtung Am Bahndamm. 40 Kinder zwischen
drei und zehn Jahren drei
Kindergärtnerinnen und eine Köchin bezogen damals
das neue Domizil.
Eines der ersten Kinder
war Günter Bramer, der zu
den Ehrengästen des Tages
der offenen Tür am Mittwoch, dem 19. September,
von 9.30 bis 16 Uhr , gehören
wird. Sicher werden viele
Ehemalige an diesem Tag die
Kita besuchen, manche Erin-
von den heutigen Gegebenheiten bei Führungen durch
das Haus ein Bild machen.
Den Schwerpunkt der Erziehungsarbeit, die Gesunderhaltung der Kinder, trägt die
Kita seit 2007 in ihrem Namen. Damals erfolgte die
Umbenennung von Kita
„Sonnenschein“ in Gesundheitskita „Spreewald-Lutki“.
Inhalte sind u. a. das Bewegungsprojekt nach Hengstenberg und Kneipp-Anwendungen. In der hauseigenen
Zur Therapie in die Villa
Psychiatrische Tagesklinik des Asklepios Fachklinikums ist umgezogen
Lübben. Die Tagesklinik der
Erwachsenenpsychiatrie des
Asklepios Fachklinikums
Lübben ist in ein neues Gebäude gezogen. In der sanierten Villa Logenstraße 3, die
unter anderem eine Kindertagesstätte beherbergte und
zuletzt mehrere Jahre leer
stand, sind optimale Bedingungen für die teilstationäre
Behandlung von Menschen
mit seelischen Erkrankungen entstanden.
Äußerlich präsentiert sich
das attraktive Haus mit sanierter Fassade und bekanntem Gesicht, das Innenleben
entstand völlig neu. Zuschnitt und Gestaltung der
Räume wurden auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt. Den TagesklinikPatienten stehen eine geräumige Küche mit angrenzendem Eßbereich, großzügige
Teilnehmer einer Fachtagung besichtigen die neuentstandenen Therapieräume der Tagesklinik des
Asklepios Fachklinikums.
Foto: Gehrmann
Gruppenräume und ein Entspannungszimmer zur Verfügung. Auch im Freien bietet der neue TagesklinikStandort mehr Platz. Zuvor
befand sich die Einrichtung
wenige Meter entfernt auf
dem Klinikgelände in einem
Containerbau, der von vornherein als Zwischenlösung
dienen sollte.
„Die Tagesklinik ist nun da
angekommen, wo sie immer
hin sollte“, sagt Prof. Dr. Stefan Kropp, Ärztlicher Direktor des Fachklinikums und
Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und
Psychosomatik. Die hellen
und luftigen Therapieräume
seien ein deutlicher Gewinn
für die Behandlungsatmosphäre.
Das bewährte gruppentherapeutische Konzept mit verhaltenstherapeutischen und
systemischen Elementen sowie die Aufnahmekapazität
von 15 Plätzen bleiben unverändert. „Tageskliniken ergänzen die heutigen Therapien sehr, sehr gut, es muss
längst nicht mehr jeder stationär behandelt werden“, sagt
Prof. Dr. Kropp.
Die Patienten kommen
tagsüber in die Therapie und
sind abends, an Wochenenden und Feiertagen zu Hause
im gewohnten Umfeld; die
realen Lebensbezüge bleiben
dabei erhalten.
red
Bekanntmachung des
KAEV„Niederlausitz“
Aufgrund des Feiertages am 3. Oktober 2012
müssen Touren für die Entsorgung von Hausmüll,
Papier und gelben Wertstoffbehältern bzw. -säcken
verlegt werden.
Die Entsorgung vom 3. Oktober 2012
findet am Donnerstag, dem 4. Oktober 2012, statt.
Die nachfolgenden Termine ab 4. Oktober 2012
verschieben sich ebenfalls um einen Tag bis
einschließlich Samstag, 6. Oktober 2012.
Bitte beachten Sie die Änderungen.
B. Schindler
Verbandsvorsteher
Oktoberfest am
6. Oktober 2012
15,Wir waren mit der Kamera unterwegs und haben
vielleicht Ihr Kennzeichen aufgenommen.
Das Geld liegt für den Besitzer in der BlickpunktGeschäftsstelle in Lübben bis 02.10.12, 10.00 Uhr
bereit. Anruf unter 03546/27120
In der vergangenen Woche
wurde der Gewinn
von Frau Wolf abgeholt.
Frankfurter Str. 82 · 15907 Lübben · Telefon: 03546 / 2724-0
Kalender vom 30.09. bis 06.10.
Sonntag
BlickPunkt • Sonnabend, 29. September 2012
Kino
■■ Theater
Cottbus,
Staatstheater,
Großes Haus, 10.30 Uhr:
Verleihung der Max-Grünebaum-Preise
Cottbus,
Staatstheater,
Großes Haus, 19.00 Uhr:
Der Laden (Zweiter Abend)
■■ Wanderung
Gehren, Waldbühne, 13.00
Uhr: 3. Sagenwanderung
durch die Gehrener Berge
■■ Herbstfest
Zieckau, 9.00 Uhr: Gottesdienst, Gewerbeschau der
Gewerbetreibenden
und
Handwerker aus Zieckau
und umliegender Dörfer entlang der alten Dorfstraße,
Bauernmarkt, Ausstellung
„Jugendopposition in der
DDR“, Kaffee und Kuchen ,
Konzert „Mit Pauken und
Trompeten III“
■■ Kabarett
Werben, Hotel zum Stern,
15.00 Uhr: Friedrich II. Der
Große und der Müller von
Sanssouci Grävenitz!, eine 90
minütige Melange aus Kabarett und Chanson
■■ Beobachten
Freesdorf, Aussichtsturm
Richtung Goßmar, 17.30
Uhr: Kraniche und Gänse am
Schlafgewässer beobachten
Montag
■■ Theater
Cottbus,
Staatstheater,
Großes Haus, 19.00 Uhr:
Festkonzert 100 Jahre Philharmonisches Orchester
■■ Geschichten
Bornsdorf, Gemeinderäume, 13.30 Uhr: Die DRK
Begegnungsstätte Luckau
lädt zum Themen-Nachmit-
Am Dienstag,den 2. Oktober um 19.30 Uhr geht es in der Bunten Bühne in Lübbenau nach der Theaterpause weiter: „SachsenDreyers Herbstauslese“ – Heiteres, Schräges und Verrücktes mit dem SachsenDreyer. Es darf geschmunzelt,
geschunkelt und beherzt mitgetan werden, wenn die drei Sachsen-Mimen bekannte und beliebte Schlager und Sketche in ein skurriles Gewand verpacken
und damit die Lachmuskeln der Zuschauer strapazieren.
Foto: privat
tag ein: „Wilhelm Busch Ge- Wo die Sterne leuchten
schichten“
■■ Erntedank
Langengrassau, Höllberghof, 10.00 Uhr: 17. ErnteDienstag
dankfest wie zu Uromas Zeiten, Gottesdienst, Brauch■■ Konzert
Luckau,
Nikolaikirche, tum, Handwerk, kulinarische
19.30 Uhr: „Ich singe dir mit Spezialitäten, DreschvorfühHerz und Mund“, Chor-Or- rungen ...
chester-Konzert mit historischen Kantaten aus dem
Donnerstag
Luckauer Kantoreiarchiv im
Rahmen der deutschland- ■■ Geschichten
weiten Aktion „Kirche Luckau, DRK Begegnungsklingt“
stätte, Jahnstraße 8, 13.30
Uhr: Luckauer Geschichten
und Geschichtchen mit DietMittwoch
rich Kölling
■■ Theater
Cottbus,
Staatstheater,
Freitag
Großes Haus, 16.00 Uhr:
Rusalka
■■ Theater
Cottbus,
Staatstheater, Cottbus,
Staatstheater,
Theaterscheune, 19.00 Uhr: Kammerbühne, 19.30 Uhr:
Der Kontrabass
Cottbus,
Staatstheater,
Großes Haus, 19.30 Uhr:
Romeo und Julia
Senftenberg, Neue Bühne,
19.00 Uhr: Kein GlückAufFest
Sonnabend
■■ Theater
Cottbus,
Staatstheater,
Großes Haus, 17.00 Uhr: 1.
Philharmonisches Konzert
Cottbus,
Staatstheater,
Kammerbühne, 19.30 Uhr:
Harold und Maude
Senftenberg, Neue Bühne,
19.00 Uhr: Kein GlückAufFest
■■ Livemusik
Lübbenau, Kulturhof, 21.00
Uhr: „4 packs a day“ &
„Mudweiser“ (F)
„Rundherum“ einmal um die Welt
DIA-Vortrag über eine Weltreise mit dem Fahrrad
Luckau. Die Olympischen
Spiele in Sydney mit dem
Fahrrad zu erreichen war ursprünglich das Ziel des damals 32jährigen Wolfeners.
Mit Empfehlungsschreiben
des Nationalen Olympischen
Komitees, Verabschiedung
durch Landrat, Bürgermeister, Freunde und Familie begab sich Thomas Meixner am
1. Mai 1998 mit über einem
Zentner Gepäck auf seinem
Rad, das er auf den Namen
,,Else” taufte, auf Abenteuerreise, die drei Jahre und sieben Monate dauern sollte.
„Lieber gescheitert als unversucht” war sein Reisemotto.
Gescheitert ist er nie, denn
trotz etlicher Negativerlebnisse, wie etwa eine schwere
Infektion in Indien oder ein
versuchter Raubüberfall in
Equador, kehrte er mit seiner
Thomas Meixner in Theiland.
„Else” glücklich am 2. Dezember 2001 wieder in seine
Heimatstadt Wolfen (Landkreis Bitterfeld) zurück. 36
Länder auf fünf Kontinenten
bereiste der gelernte Elektromechaniker. Dabei suchte er
nicht immer die Postkarteni-
ches. Von russischer Gastfreundschaft, neugierigen
Chinesen, die aber überhaupt kein Vergleich zu den
Indern seien, freundlichen
Australiern
und
einer
schlecht gelaunten Amerikanerin, der er sogar eine Nacht
Gefängnis zu „verdanken”
hat, wird erzählt. Viele Geschichten und Begebenheiten dieser 99000 km langen
Tour wird der Weltenbummler in einer Dia-Show dem
interessierten Publikum verred
Foto: privat mitteln. dylle, sondern radelte oft auf
einsamen Strecken fernab
der ausgetretenen Touristenpfade.
Dschungelpisten,
Schlammwege, Höhen von
über 5200 Meter: „Else”
schaffte mit ein paar Reparaturen scheinbar unmögli-
i
Am 17. Oktober um 19
Uhr führe findet die DiaShow in der Kulturkirche in
Luckau statt.
Karten sind im Vorverkauf
in der Touristinfo Luckau
Telefon: w 03544 – 30 50 +
508 275 erhältlich.
■■ Lübben
Spreewald-Lichtspiele:
Tel.: 0 35 46 / 93 45 92
Do.,Fr.,Sa.,Mo.: 15 Uhr
„Merida – Legende der
Highlands“
Sonntag 15 Uhr „Madagascar 3“
Do.,Sa.,So.: 17.30 Uhr
„Bis zum Horizont, dann
links !“
Fr.,Mo. 17.30 Uhr Ted
Do.,Fr.,Sa.,So.,Mo.: 20.00
Uhr Frisch gepresst
Fr.,Sa.: 22:00 Uhr Ted
Di.,Mi.: 15; 17.30; 20 Uhr
Madagascar 3
filmtipp der woche
Liebesleben
ohne Pep
Wie beim ersten Mal, USA 2012
Freizeit
■■ Treffpunkt
Kinder-Jugendtreff, Lübbenau, Dammstraße 72:
Mo: 14.30 Uhr Flugmodellbau, 16.30 Uhr AG
Computer, 17 Uhr Elektronik/Mikroelektronik,
Mi: 16 Uhr AG Modelleisenbahn, 16.30 Uhr AG
Computer; Do: 16.30 Uhr
AG Computer und LegoLeague, 18 Uhr AG Elektronik/Mikroelektronik
■■ Boxring 08
Turnhalle Dreilindenweg, Lübben:
Di: 18.00-20.00 Uhr
Do: 17.00-19.00 Uhr
Fr: 17.30-19.30 Uhr
Inline-Skating,
Mi: 16.30-19.00 Uhr;
Reha-Klinik,
Sa: 13.00 Uhr Aquatraining, Infos: 0 35 46 / 42 97
ferienzeit
Kreativ am
Gleis 3
Lübbenau. Mädchen und
Jungen aufgepasst! In den
Herbstferien ist die Kreativwerkstatt der LÜBBENAUBRÜCKE
am
GLEIS 3 Kulturzentrum
Lübbenau am 1. + 2. Oktober und vom 8. - 10. Oktober immer von 9 – 12.00
Uhr geöffnet.
Liane Eckert vom Anleiterteam verspricht: „Hier
hat Langeweile keine
Chance! Mädchen und
Jungen können sich in unterschiedlichsten Handarbeitstechniken ausprobieren und unter Anleitung
das Sticken, Stricken, Häkeln, Nähen an der Nähmaschine und vieles mehr
erlernen.“
Viola Mroos freut sich
schon auf die neue Ferienrunde: „Tolle Materialien
liegen bereit. Hosen kürzen, das eigene Handytäschen kreieren, schlichte
Kleidung mit besonderen
Accessoires aufpeppen –
der eigenen Kreativität
sind keine Grenzen gesetzt!“ Und das Team der
Nähfrauen hilft gern und
kann fachkundige Beratung einbringen.
In der Schulzeit bietet die
LÜBBENAUBRÜCKE jeden Dienstag von 14 bis 17
Uhr die „AG Kreativ“ für
Kinder und Jugendliche
an. red
Kay sucht nach einem Ausweg aus der lieblosen
Ehe-Routine.
Foto: Wild Bunch Germany
■■ Kay und Arnold feiern
ihren 31. Hochzeitstag mit
ihren Kindern. Als sie erzählen, dass sie sich gegenseitig
ein Pay-TV-Abo geschenkt
haben, wird ihnen bewusst,
wie eingeschlafen und langweilig ihre Ehe geworden ist.
Vor allem Kay sehnt die alten
Zeiten zurück und beschließt, ihrem Leben frischen Wind einzuflößen. In
einer Buchhandlung entdeckt sie einen Ratgeber und
ist gleich so begeistert, dass
sie eine Paartherapie bei
dem Autor in einem romantischen Ort am Meer bucht.
Trotz erheblicher Zweifel
fährt Arnold mit. Die ersten
Versuche drohen an der bloßen Verklemmtheit der beiden zu scheitern. Doch der
Therapeut wartet mit immer neuen Ratschlägen auf.
Als er ihnen schließlich vorschlägt, ihr fades Liebesleben auf den Kopf zu stellen,
versucht Arnold wieder zu
fliehen. Der etwas holprige
Weg der beiden zum neuen
Liebesglück ist ein großer
Spaß für die Zuschauer, die
sich manchmal vielleicht
auch selbst wiedererkens.g.
nen. i
www.blickpunktbrandenburg.de/
specials/filmtipp.html
Veranstaltungen im Haus der Harmonie
26.09.2012
REISETHEMENABEND - CHINA
(Referent: Helmut Ziehe)
12.10.2012
SKATTURNIER U. SPIELEABEND
14.10.2012
TANZTEE MIT JÜRGEN SCHÖPS
23.10.2012
NATURKOSMETIK SELBST GEMACHT!
(Anleitung durch Annelies Schlechthaupt)
Anmeldung erbeten!
HOFFEST AM 3. OKTOBER 2012 AB 15 UHR
C armens
eck
Fl
&
eipe
dtkn
Die Altsta
h
me
r
4
Inh. Carmen Fleck
· mit Eisbein aus der
Gulaschkanone
· leckere Hefeplinse
· Hüpfeburg für die Kleinen
Bitte um Vorbestellungen:
Am Markt 14 · 15926 Luckau · Tel. 0 35 44 - 555 980
Erntedankfest-Brunch
Am 30.09.2012
11.30 - 14.00 Uhr • 14.90 € pro Person
Bayrisches Bierfest
am 7. Oktober 2012 mit den
“Niewitzer Blasmusikanten”
von 11.00-17.00 Uhr zum Preis von € 15,00 p.P.
Um Vorreservierungen wird gebeten unter
Spreewald Parkhotel • 15910 Bersteland OT Niewitz
Tel. 035474 / 2 70 • E-Mail: spreewaldparkhotel@vandervalk.de
aus der region
BlickPunkt • Sonnabend, 29. September 2012
Calau feiert Herbstfest
Stollenreiten brachte die beste Volksfeststimmung
Jahr fand außerdem ein Kutschenrennen mit Parcours
statt. Elf Starter gingen hier
ins Rennen. Das erste Kutscherennen mit Parcours gewann schließlich Thomas
Hendrischk aus Wormlage
mit seinem Pferd Camillo in
einer Zeit von 1:32 Minute.
Auch hier hatten die Zuschauer sichtlich ihren Spaß,
wie Geschäftsführer Helmut
Richter feststellte: „Das hat
allen gefallen. Deshalb machen wir das auf jeden Fall im
nächsten Jahr wieder. Auch
das Wetter konnte gar nicht
besser sein.“
Besonderen Spaß
hatten die „Kleinen“
Das Herbstfest zierten Früchte von Feld und Garten.
Calau. Traditionell im Sep- Zahlreiche Händler boten
tember fand das Herbstfest
des Futtermittel- und Bauernmarktes in der Mloder
Straße in Calau statt. Das Fest
präsentierte viele Aktionen
rund um die Landwirtschaft,
viele davon richteten sich insbesondere an Kinder und
Heranwachsende. Den gan-
Produkte aus biologischem
Anbau. Ein Kleintier- und
Ziergeflügelmarkt
sowie
zünftige Blasmusik der
tschechischen Blaskapelle
„Böhmische Knödel“, die so
manchen Besucher in Tanzstimmung versetzte, ergänzten das bunte Treiben.
Für die Kleinen gab es einen Streichelzoo mit Schweinen, Kälbchen und Eseln.
Dass den Schweinen kurzzeitig ein Ausbruch gelang,
sorgte für Erheiterung. Einige Gäste reagierten geistesgegenwärtig und halfen, die
Schweine zügig wieder einzufangen. „Das war schon ein
Gaudi,“ kommentierte Annemarie Seifert, von der BP
Calau GmbH. Die Kleinen
hatten aber nicht nur dabei
ihren Spaß. Eine Hüpfburg,
Kinderschminken,
viele
Spiele sowie die Gelegenheit
zum Reiten und Treckerfahren bescherten den Kindern
einen ereignisreichen Tag.
Ebenfalls in diesem Jahr
wurde der Wettbewerb um
die größte Kartoffel ausgerufen. Den ersten Platz belegte
Annett Rietze aus Zinnitz mit
ihrem 634 Gramm schweren
Prachtstück. Alle Besucher
konnten sich außerdem an
der Beantwortung einer
Schätzfrage versuchen. Die
Frage lautete, wie viele Kartoffeln in einem Sack seien.
Der Lösung von 269 Kartoffeln lag Dagmar Hemmerling
aus Calau, mit ihrer Schätzung von 270 am nächsten.
Der Wassergraben sorgte für die kalte Dusche bei
Pferd und Gespannführer. Fotos: O. Joppek Zufriedenheit bei
allen Beteiligten
– Anzeige –
zen Tag über wurden den
zahlreich Besuchern bei bestem Wetter unterhaltsame
Events geboten. Und denen,
die kamen, mangelte es nicht
an dem, was ein zünftiges
Herbstfest ausmacht: eine
Schlemmermeile mit Hausgeschlachtetem, Erbsensuppe, Holzofenbrot, Räucherfisch sowie Kaffee und selbstgebackenem Kuchen sorgte
für eine reichliche Stärkung.
Einer der Höhepunkte des
Herbstfestes war das Stollenreiten. Die Gewinner wurden
in verschiedenen Rennklassen gekürt. Ob auf dem Vollblüter, dem Kaltblüter oder
dem Kleinpferd – zahlreiche
Reiterinnen und Reiter freuten sich über eine Urkunde
und einen Kranz aus Eichenlaub, den so manches Pferd
sogleich kosten wollte.
Zum ersten Mal in diesem
Veranstalter und Besucher
waren gleichermaßen zufrieden mit dem Tag auf dem
Herbstfest. Gerhard Murrer
aus Calau ist inzwischen
schon Stammgast hier: „Ich
bin jedes Jahr beim Herbstfest. Besonders gefällt mir die
Blasmusik“. Organisatorin
Annemarie Seiferts Resümee
fiel positiv aus: „Ich bin sehr
zufrieden mit dem Tag. Es
war ein gelungenes Fest.“ red
ZAUNSAISON
BEI
H
C
A
B
R
E
Zauntor
gratis
tellung von mind.
Gültig ab einer Bes
Im Wert von 249,-
Sie sparen 100%
30 lfm. Zaun
Zaunfeld Lübbenau
30 lfm Gitterzaun
grün, anthrazit
sein WMS-Kinderschuhservice für die kleinen Füße von
besonderem Engagement geprägt ist. Im Rahmen des
Wettbewerbs
PREMIUM
WMS wurden WMS-Geschäfte gesucht, die mit ihrem Engagement aus den
rund 1.000 WMS-Registergeschäften herausragen.
WMS steht für ‚Weit‘, ‚Mittel‘ und ‚Schmal‘ und unterscheidet verschiedene Weiten pro Schuhlänge. Selbst
wenn die Füße zweier Kinder
gleich lang sind, haben sie
meist unterschiedliche Form
und Umfang, und genau die-
der Füße gemessen werden.
Mit dem WMS-Service zeigt
das Fachgeschäft Sidon an,
dass verschiedene Füße nicht
‚über einen Leisten geschlagen‘ werden können. Die regelmäßig geschulten und erfahrenen
Verkaufskräfte
nehmen sich viel Zeit für kleine Füße. ‚Regelmäßige Schulungen sichern unsere Wissenskompetenz‘, sagt Frau
Sidon. ‚Wir sind sehr stolz
darauf, dass unsere Anstrengungen erneut eine ‚offizielle‘
Anerkennung durch das
Deutsche Schuhinstitut gefunden haben. red
statt 1.185 €
Sie sparen 25%
VERSCHIEDENE
D EKOR MAT TEN
lfm. Zaun
versch. Dekors
Solange
der Vorrat
reicht!
11.
11
ab
ZAUNANLAGE
MIT KREIS
Sidon Orthopädie vom Schuhinstitut ausgezeichnet
Schuhtechnik Fachgeschäft
Sidon aus Vetschau wurde
vom Deutschen Schuhinstitut (DSI) als PREMIUMWMS-Geschäft ausgezeichnet und in das PREMIUMRegister aufgenommen – ein
Sonderregister der 73 besten
WMS-Geschäfte Deutschlands (als einziges Geschäft
in den neuen Bundesländern). Dazu musste der für
2012/2013 ausgeschriebene
Wettbewerb
PREMIUM
WMS erfolgreich bestanden
werden.
Das Fachgeschäft Sidon
konnte der mit Experten be-
888.
88
Höhe: 1030 mm
Breite: 2510 mm
Schulungen für Kompetenz
Vetschau. Das Orthopädie- setzten Jury nachweisen, dass se sollten neben der Länge
5
Schmuckzäune,
ohne Pfosten
verzinkt
Höhe: 800 - 1200 mm
Breite: 2510 mm
Alles
Abholpreise!
29.
90
ab
pro lfm.
6
sport und freizeit
32. Spreewaldlauf
FuSSballkreis Spreewald
Ergebnisse
13 : 6 11 : 3 10 : 3
12 : 7 11 : 7 10 : 3
9 : 10 11 : 10
10 : 11
10 : 11
9 : 11
9 : 13
9 : 21
5 : 12
7 : 18
0:1 (0:0)
12
11
10
10
10
9
9
7
4
4
4
3
3
1
1
Landesklasse Mitte
Teltower FV 1913
- SV 1885 Golßen 4:1 (2:0)
SR: M. Thrun (Halbe)
Tore: 1:0 R. Richter (11.); 2:0 M. Stollaj (40.); 3:0 B. Kuppke (50.);
3:1 R. Leubner (57.); 4:1 H. Wünsche (90.)
1. FSV Babelsberg 74
2. FC Borussia Belzig 1913
3. SV Siethen
4. Teltower FV 1913
5. VfB Trebbin
6. Potsdamer Kickers 94
7. SG Großziethen
8. SV GW Union Bestensee
9. FC Viktoria Jüterborg
10. SV Babelsberg 03 III
11. SV Linde Schönewalde
12. SV 1885 Golßen
13. Fortuna Babelsberg
14. VfB Herzberg 68
15. FSV Eintracht 1910 KW
16. SV Teupitz/Groß Köris
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
23 : 6
12 : 3
16 : 10
19 : 10
10 : 4
10 : 7
12 : 10
8 : 10
8 : 10
17 : 13
5 : 16
7 : 11
10 : 17
6 : 16
5 : 11
5 : 19 13
13
13
12
12
8
8
7
7
6
4
3
3
3
1
1
Landesklasse Süd
SV Germania Ruhland
- TSG 63 Lübbenau 5:3 (2:2)
SR: P. Hanisch (Bad Liebenwerda)
Tore: 1:0, 4:3 M. Nitzschner (2., 70.); 1:1 A. Zelder (14.); 1:2 R.
Herrmann (21.); 2:2, 3:3 M. Nitzsche (22., 63.); 2:3 E. Caglayan
(58.); 5:3 M. Reichelt (90.)
SpVgg. BW Vetschau
- SV Askania Schipkau1:3 (0:1)
SR: P. Wünsch (Bad Liebenwerda)
Tore: 0:1 Ch. Heine (35.); 0:2 S. Krettek (50.); 1:2 A. Veit (78./FE);
1:3 F. Barnitzky (90.+2)
FSV RW Luckau
- Senftenb. FC 08 1:5 (0:2)
SR: D. Habertga (Jethe)
Tore: 0:1 S. Witte (20.); 0:2 M. Lerke (39.); 1:2 T. Krause (49.); 1:3
P. Barnitzky (57.); 1:4, 1:5 P. Natusch (85., 89.)
1. VfB Cottbus 97
2. VfB 1921 Krieschow
3. SV Germania Ruhland
4. SG Eintracht Peitz 1924
5. SV Askania Schipkau
6. SV Großräschen
7. SC Spremberg 1896
8. Kolkwitzer SV 1896
9. Senftenberger FC 08
10. SG Friedersdorf
11. FSV Rot-Weiß Luckau
12. BSG Chemie Schwarzheide
13. SpVgg. BW 90 Vetschau
14. FC Bad Liebenwerda
15. TSG Großkoschen
16. TSG 63 Lübbenau
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
5
17 : 1
32 : 0
13 : 9
10 : 4
10 : 6
10 : 9 8: 7
18 : 10 13 : 8 13 : 15
9 : 14 3 : 21
7 : 14 8 : 18 5 : 22 7 : 23
15
13
10
9
9
9
8
7
7
6
6
4
3
3
3
1
Kreisliga
SV Blau-Weiß Straupitz
- SSV Alem. Altdöbern0:4 (0:2)
SR: D. Kläge (Bornsdorf)
Tore: 0:1, 0:2 S. Läser (4., 25.); 0:3 S. Lubitz (78.); 0:4 Ch. Noack
(90.)
1. SV Lok Calau
- SG GW Gr. Beuchow 4:4 (2:0)
SR: J. Rumpelt (Lübben)
Tore: 1:0, 3:0 M. Winkler (12., 66.); 2:0, 4:1 M. Weise (16., 70.); 3:1
Ph. Konrad (67.); 4:2, 4:3 R. Zech (71., 76.); 4:4 Ch. Vanecek (78.)
SV GW Lübben II
- SG Gießmannsdorf 2:1 (1:1)
SR: F. Wegner (Vetschau)
Tore: 0:1 R. Lehmann (17.); 1:1 F. Päch (20.); 2:1 D. Schieban (53.)
SV SG Boblitz
- SV Calau
7:1 (2:1)
SR: M. Brödner (Speichrow)
Tore: 1:0, 3:1 A. Jurischka (6./Strafstoß, 53.); 1:1 R. Thoran (18.);
2:1 D. Philipp (39.); 4:1, 6:1 M. Gerlach (71., 84.); 5:1 Ch. Roske
(75.); 7:1 M. Trömel (86.)
SV 1885 Golßen II
- SV Wa. Schönwalde 0:5 (0:2)
SR: U. Andryszak (Vetschau)
Tore: 0:1, 0:4 E. Hille (27., 64.); 0:2 K. Märting (45.); 0:3 R. Sauerbrei (55.); 0:5 E. Schüler (75.)
TSV Missen
- SpVgg. Raddusch 2:1 (0:0)
SR: M. Haarich (Lübben)
Tore: 1:0 A. Gottschling (76.); 2:0 K. Handro (83./FE); 2:1 S. Weidemann (85./FE)
FSV Kaden/Duben
- FSV Gr. Leuth./Gröd. 3:2 (1:1)
SR: M. Kuba (Calau)
Tore: 0:1 P. Weisbach (20./Strafstoß); 1:1 D. Wacholz (45.); 2:1 S.
Schulze (60.); 3:1 R. Mattigk (90.+1); 3:2 M. Ostwald (90.+2)
1. SV Wacker 21 Schönwalde
2. SG Gießmannsdorf
3. TSV Missen
4. SSV Alem. Altdöbern
5. FSV Groß Leuthen/Gröditsch
6. SG GW Groß Beuchow 7. SV Grün-Weiß Lübben II
8. SV Schwarz-Gelb Boblitz
9. SV Calau
10. 1. SV Lok Calau
11. SpVgg. Raddusch 1924
12. FSV Kaden/Duben
13. SV Blau-Weiß Straupitz
14. SV 1885 Golßen II
6
6
6
6
5
5
6
6
6
6
6
6
6
6
Ergebnisse
Lübben. 158 Läufer, bestes
FSV Dyn. Eisenhüttenst.
- SG Burg
SR: T. Matschullis (Hangelsberg)
Tore: 0:1 S. Konzack (70.)
5
5
4
5
5
4
5
4
4
5
5
5
5
4
5
FuSSballkreis Spreewald
Gelungene Veranstaltung bei gutem Laufwetter
Landesliga Süd
1. SG Burg
2. VfB Hohenleipisch 1912
3. SV W. 09 Cottbus-Ströbitz
4. SG Blau-Weiß 90 Briesen
5. SG Groß Gaglow
6. FSV Brieske/Senftenberg
7. BSC Pr. Blankenf./Mahl.
8. Neuzeller SV 1922
9. SG Michendorf
10. SV Union Fürstenwalde II
11. FSV Dyn. Eisenhüttenstadt
12. 1. FC Guben
13. FSV 63 Luckenwalde II
14. SV Grün-Weiß Lübben
15. SV Empor Mühlberg
BlickPunkt • Sonnabend, 29. September 2012
19 : 4
11 : 7
7 : 6
19 : 11
12 : 5
21 : 11
11 : 8
16 : 16
13 : 15
12 : 12
12 : 14
11 : 24
4 : 18
5 : 22
14
13
12
11
10
9
9
9
9
8
7
3
1
1
Laufwetter und nicht nur
strahlende „Sieger“! Der 32.
Spreewaldlauf stand von Anfang an unter einem besonders guten Stern.
Wenige Tage vorher wurde
das neue Funktionsgebäude
auf der Sportstätte“ Völkerfreundschaft“ seiner Bestimmung übergeben. Dadurch
verbesserten sich die Bedingungen für unsere Läufer
doch sehr erheblich.
Der Startschuss erfolgte
pünktlich um 10.00 durch
den Bürgermeister der Stadt
Lübben, Lothar Bretterbauer.
Es dauerte nicht lange bis
der erste Läufer über 2,5 km
schon wieder im Ziel war.
Gina Gut von der TSG Lübbenau 63 und Florian Lang
vom gleichen Verein waren
nicht zu schlagen. Vor ihrer
Siegerehrung konnten die
Organisatoren noch einen
Ehrenpreis vergeben.
Dieser ging an den ASB
„Waldschlösschen“, für ihre
jahrelange Teilnahme an diesem und weiteren Läufen.
Und dann ging es Schlag auf
Schlag. Erst kamen die Läufer
1. Kreisklasse
Los geht´s.
Foto: privat
über 5 km und dann aber
auch schon die Läufer über
7,5 km. Sieger über 5 km wurden Rica Schleinitz von der
TSG Lübbenau 63 und Holger Hoffmann vom SCC Berlin. Über 7,5 km sicherten
sich Carolin Mattern vom
OSC Berlin und Andreas
Pohle vom SV Neptun 08
Finsterwalde die ersten Plätze. Wie immer Höhepunkt
der Veranstaltung sind die
Läufer und Läuferinnen über
15 km. Bei den Männern gab
es auch in diesem Jahr einen
erwarteten Sieger. Daniel
Naumann von der LG Bugs-
baum Berlin ließ sich den
Sieg nicht streitig machen.
Bei den Damen war Doreen
Kusche vom SchlaubetalMarathon Verein Eisenhüttenstadt nicht zu schlagen.
Eine überaus gelungene Veranstaltung dank vieler Sponsoren und ehrenamtlicher
Helfer der TSG Lübben 65
und des LRT Lübben 92. Zur
Siegerehrung erhielt jeder
Teilnehmer eine Urkunde,
ein Glas Gurken. Sachpreise
anderer Sponsoren sorgen
immer wieder dafür, dass der
Spreewaldlauf viele Läufer
anzieht.
Karsten Preuhs
Wochenende der Schützen
Am 6. Oktober ab 11 Uhr auf dem Sportplatz Jahnstraße
Vetschau. Die Privilegierte
Schützengilde Vetschau 1594
e.V. präsentiert sich gemeinsam mit dem Schützenverein
Stradow e.V. und dem Bogensportclub Missen e.V. der
breiten Öffentlichkeit und
zeigt die Vielfalt des Schießsports.
Als ältester Verein der
Stadt Vetschau ist die Privilegierte Schützengilde Vetschau 1594 e.V. bestrebt, Interesse am Schießsport zu
wecken, Vereinsleben zu gestalten und die Stadt bei ihren
Aktivitäten zu unterstützen.
Derzeit sind 23 Mitglieder
unter der Leitung vom Präsi-
denten Thomas Petzold aktiv. Auf der vereinseigenen
Vogelschießanlage kann sich
jeder Besucher mit KK-Gewehren ausprobieren. Der
Bogensportclub Missen e.V.
wurde im April 2008 unter
der Leitung des langjährigen
Bogenschützen Jens Lingel
gegründet. 24 aktive Mitglieder üben derzeit den Bogenschießsport aus und sind
bestrebt, durch umfangreiche Jugendarbeit Nachwuchs
zu gewinnen. Am 6.10. zeigen Mitglieder des Bogensportclub Missen e.V. den
richtigen Umgang mit Pfeil
und Bogen. Der Schützenverein Stradow e.V., gegründet im April 1990, ist derzeit
mit 24 Mitgliedern aktiv im
Schießsport. Unter dem Vorsitz des J. Zander hat sich der
Verein der Aufrechterhaltung und Fortführung kultureller Traditionen in der Gemeinde verschrieben. Beim
Wochenende der Schützenvereine bieten die Stradower
Schützen den Besuchern das
Schießen am Luftgewehrschießstand an.
Die kleinen Besucher können sich auf das Glücksrad
freuen und sich am Mal- und
Basteltisch beschäftigen. Für
Groß und Klein engagiert
sich auch die Vetschauer
Freiwillige Feuerwehr mit
ihrer Drehleiter und bietet
Interessierten tolle Blicke
red
über die Stadt.
Handball
Keglebillard
Ergebnisse
Ergebnisse
wJD HC Spreewald - HSC
Cottbus
6:29
ML
Elsterwerdaer SV
94 II - HC Spreewald IV 22:23
mJB
HV
Ruhland/
Schwarzheide II - HC Spreewald
12:33
BrL mA HC Bad Liebenwerda - HC Spreewald 26:29
BL Mä
HC Bad Liebenwerda - HC Spreewald 27:23
VLS-M SC Trebbin - HC
Spreewald II
35:28
LSW-M HC Spreewald III SV Herzberg
26:21
Ansetzungen
Sonnabend, 29. September
VLS-M 15:30 Uhr
HC
Spreewald II - LHC Cottbus II
in Lübben
BL Mä
18:00 Uhr
HC
Spreewald - 1. SV Eberswalde
in Lübben
1371 - 1401
1338 - 1149
1426 - 1288
1489 - 1359
spielfrei
Regionalklasse Ost / 1. Spieltag
TSV 65 Radensdorf III- LSV 57 Trebatsch
SV Neu Zauche 06 III - Kossenblatter SV
Blumberg BSV II
- SV 1920 Tauer
Merzer BV
- BSC Gröditsch
1179 - 1211
1585 - 1381
1365 - 1381
1294 - 1323
Kreisliga Lübben / 1. Spieltag
BC Werben
- BV Byhlen
BV Eintr. Krausnick - SG Burg/Spreewald
SV BW Lubolz II
- SV Wacker Schönwalde
ESV Lok Lübbenau II- BC Alt Zauche II
BSC Gröditsch II:
1. SV Wudritz/Ragow
2. FSV Rot-Weiß Luckau II
3. SV Eintracht Wittmannsdorf
4. SV Walddrehna 72
5. SG Grün-Weiß Schlepzig
6. SG Hertha Niewitz
7. SpVgg. BW 90 Vetschau II
8. FSV Groß Leuth./Gröditsch II
9. LSV Blau-Weiß Görlsdorf
10. SV Blau-Weiß Lubolz
11. Goyatzer SV
12. SG Traktor Jamlitz
13. FC Hindenberg
5
6
6
5
6
6
5
5
5
5
5
5
6
17 : 3
17 : 5
27 : 10
11 : 7
17 : 14
14 : 14
20 : 8
11 : 11
10 : 11
8 : 18
10 : 16
7 : 20
5 : 37
13
12
11
10
10
9
8
7
7
4
3
3
3
2. Kreisklasse
1. SV Lok Calau II
- SV W. Schönwalde II 3:1 (0:0)
SR: M. Becker (Altdöbern)
Tore: 0:1 F. Knappe (57.); 1:1 M. Neumann (68.); 2:1 M. Nischke
(85.); 3:1 U. Netzker (90.)
SSV Alem. Altdöbern II
- SG E. Kasel/Golzig 2:4 (1:1)
SR: H.-P. Pfau (Lübbenau)
Tore: 0:1 A. Porsche (17.); 1:1 J. Rudat (34.); 1:2 Th. Becker (56.);
1:3 H. Friedrich (58.); 2:3 H. Kaleve (64./FE); 2:4 P. Hönicke (78.)
SV BW Kreblitz
- SV BW Lieberose 1:0 (0:0)
SR: St. Hoche (Goyatz)
Tore: 1:0 Th. Beloch (43.)
SC Corona Gehren
- SSV Lübbenau
6:1 (3:0)
SR: B. Plessow (Lubolz)
Tore: 1:0, 5:1 H. Richter (8., 70.); 2:0 M. Heuer (17./ET); 3:0 R.
Kupsch (44.); 4:0 T. Sattler (52.); 4:1 D. Suckstorff (56.); 6:1 G.
Meyer (83.)
1. SV Eintracht Koßwig
2. 1. SV Lok Calau II
3. SC Corona Gehren 09
4. SV Wacker 21 Schönwalde II
5. SG Eintracht Kasel/Golzig
6. SV Blau-Weiß Lieberose
7. SV Blau-Weiß 08 Kreblitz
8. SV Calau II
9. Spreewälder SV Lübbenau
10. SSV Alemannia Altdöbern II
5
4
6
3
4
5
6
4
4
5
16 : 7
26 : 4
17 : 10
16 : 4
10 : 12
5 : 16
5 : 17
8 : 10
10 : 16
10 : 27
13
12
8
6
6
6
5
3
3
3
FuSSballkreis Spreewald
Ansetzungen
Sonnabend, 29. September / Anstoß 15 Uhr
LL/S
LL/S
LK/M
LK/S
LK/S
LK/S
KL
KL
1.KK
2.KK
FSV 63 Luckenw. II - SV Grün Weiß Lübben
SG Burg
- SG Michendorf
SV 1885 Golßen
- SV Teupitz/Groß Köris
TSG Lübbenau 63 - BSG Chemie Schwarzheide
Senftenberger FC 08- SpVgg. BW 90 Vetschau
SG Eintracht Peitz - FSV RW Luckau
SV Wa. Schönwalde - SG Gießmannsdorf
FSV Gr. Leuth./Gröd.- SV BW Straupitz
SV Walddrehna 72 - FC Hindenberg
SSV Lübbenau
- SV Calau II
13 Uhr
Sonntag, 30. September / Anstoß 15 Uhr
Regionalliga Ost / 1. Spieltag
SG GW Schlepzig - SSV RW Friedland
BC Alt Zauche
- SG Burg III
ESV Lok Lübbenau - SV Chemie Guben
TSG Lübben 65
- TSV 65 Radensdorf II
SV BW Lubolz:
FSV RW Luckau II
- LSV BW Görlsdorf 2:1 (0:1)
SR: M. Rocher (Leibsch)
Tore: 0:1 F. Zelidon (20.); 1:1, 2:1 T. Jahns (49., 85.)
Goyatzer SV
- Gr. Leuth./Gröd. II 2:3 (1:1)
SR: G. Jammasch (Lieberose)
Tore: 1:0 H. Aurich (12.); 1:1 M. Feldner (41.); 1:2 P. Bartsch (52.);
1:3 S. Renner (73.); 2:3 M. Staude (89.)
SG GW Schlepzig
- SV BW Lubolz
4:2 (1:2)
SR: B. Löwenberg (Lieberose)
Tore: 0:1 P. Jahn (4.); 1:1, 4:2 Rene Richter (31., 85./FE ); 1:2 M.
Ressler (36.); 2:2, 3:2 M. Trott (55., 61.)
SG Hertha Niewitz
- SG Traktor Jamlitz 4:1 (1:0)
SR: Ch. Kleinod (Goyatz)
Tore: 1:0, 3:0 S. Richter (12., 81.); 2:0 E. Giera (78.); 4:0 M. Helemann (85.); 4:1 J. Kupke (87.)
SV E. Wittmannsdorf
- SV Walddrehna
4:1 (1:1)
SR: W. Lopper (Wittmannsdorf)
Tore: 1:0 St. Lindow (22./FE); 1:1 O. Nitschke (39.); 2:1 P. Kaatsch
(51.); 3:1 M. Rothe (62.); 4:1 Ph. Michelchen (76.)
FC Hindenberg
- SV Wudritz/Ragow 0:9 (0:5)
SR: M. Guttke (Lübben)
Tore: 0:1, 0:4 R. Neumann; 0:2, 0:6, 0:7, 0:8 Ch. Sommer; 0:3 P.
Marx; 0:5 J. Mücke; 0:9 S. Reinhardt
Keine detaillierte Meldung aus Hindenberg.
1419 - 1180
1218 - 1127
1210 - 1104
1165 - 1115
spielfrei
KL
KL
KL
KL
KL
1.KK
1.KK
1.KK
1.KK
1.KK
2.KK
2.KK
2.KK
SpVgg. Raddusch - SV SG Boblitz
SV GW Lübben II
- SV Calau
GW Groß Beuchow - FSV Kaden/Duben
SSV Alem. Altdöbern- TSV Missen
SV 1885 Golßen II - SV 1885 Golßen II
BW Vetschau II
- SV Wudritz/Ragow
SG Traktor Jamlitz - SV E. Wittmannsdorf
LSV BW Görlsdorf - Goyatzer SV
Gr. Leuth./Gröd. II - SG GW Schlepzig
SV BW Lubolz
- SG Hertha Niewitz
SV W. Schönwalde II- SV Eintracht Koßwig 13 Uhr
SV BW Lieberose - SC Corona Gehren 09
SG E. Kasel/Golzig - 1. SV Lok Calau II
Fußballturnier in Lübbenau
Die TSG Lübbenau bietet in den Ferien Kindern von 6 - 14 Jahren
an, ein Fussballturnier zu bestreiten. Dieses Turnier findet im
Spreewaldstadion statt und das am 11.10.2012 um 10.00 Uhr.
Meldeschluss für die Teams ist der 09.10.2012. Es wird mit einer
Mannschaftsstärke von 1:6 gespielt. Also, wenn Ihr Lust habt auf
den Turniersieg, dann meldet Euch unter der Telefonnummer
03542 / 80882 oder selber vor Ort bei Hilmar Herwig oder Denny
Weigmann im Spreewaldstadion Lübbenau.
7
ko lo s s e u m i m b l i c k
BlickPunkt • Sonnabend, 29. September 2012
Lust auf Shoppen?
Im September konnten alle Besucher im Kolosseum abstimmen,
aber über was?
A: Das schönste Kinderlächeln 2012.
B: Das sparsamste Auto 2012.
C: Das beliebteste Reiseziel 2012.
Antwort bis zum 08.10.2012 an: Kolosseum, Lübbenau, Kennwort:
„Kolo-Preisrätsel“, Otto-Grotewohl-Str. 4a-e, 03222 Lübbenau
Beim letzten Rätsel haben gewonnen:
W. Messer aus Burg und M. Valten aus Luckau.
Die richtige Lösung war
B: Seit 20 Jahren.
News
Sonderaktion
bei Amplifon
n In drei Schritten zum
besseren Hören. Lassen Sie
einen kostenlosen Hörtest
bei Amplifon vornehmen.
Tragen Sie kostenlos individuell angepasste Hörgeräte zur Probe und sparen
Sie beim Kauf aller Siemens-Hörgeräte 30 Prozent des Preises. Aktion gilt
bis zum 15. Oktober 2012.
Tag der
Gesundheit
n Das Gesundheitscenter
im Kolosseum veranstaltet
am Mittwoch, dem 17. Oktober wieder einen Tag der
Gesundheit. Jeder Besucher bekommt im Lichthof
des Kolosseums nützliche
Tipps und Informationen
rund um die Gesundheit.
Moonlight-Shopping mit Modenschau, Mall
Mi. 17.10., ab 9.00 Uhr
Tag der Gesundheit, Mall
Fr. 26.10., ab 18.00 Uhr
„Kesselalarm …es war nicht alles schlecht“ ,
Ein Herricht & Preil Programm, Stadtbibliothek
Sa. 10.11., ab 9.00 Uhr
Kinder-Flohmarkt ,Mall und 1.OG
Mo. 12.11., ab 15.00 Uhr
Karneval im Kolosseum mit dem LKC, Mall
Am 5. Oktober ist es wieder soweit
Co - Co
Corinnas Confiserie
Shopping zum Mondschein
Ein ganz perönliches Geschenk zu jedem Anlass.
Prämierung „Gesicht des Jahres 2012“ mit dem schönsten Kinderlächeln
Lübbenau. Zweimal im Jahr
lädt das Kolosseum zum
Moonlightshopping.
Am
Mittwoch, dem 5. Oktober
erwartet die Besucher der
abendlichen Shoppingtour
wieder ein vielfältiges Programm. Beginn ist um 18 Uhr
mit der Bekanntgabe des
„Gesicht des Jahres 2012“,
dieses Mal unter dem Motto
„Das schönste Kinderlächeln“. Insgesamt 95 KinderPortraits konnten begutachtet und bewertet werden. Das
Fotogeschäft im Center initiierte die Aktion gemeinsam
mit dem Centermanagement. „Wir freuen uns über
die riesige Resonanz. Bisher
wurden bereits über 900
Stimmzettel abgegeben“, sagt
Centermanager
Konrad
Wachsmuth „Auf das Ge-
ahhres 20
t deess JJa
h
c
i
res 21021
s
d
e
t
sGich
Ge
Prämierung zum
2
Moonlightshopping
D a s sc
n
hönste Kinderlächel
Das Centermanagement dankt den Sponsoren: Den Vetschauer Wurstwaren,
Optikhaus Brunner, NKD, der Buchhandlung Richter aus Luckau,
dem Luckauer Schuhhandel Reichel, Foto Zahn, Rossmann, Magoltz & Roy,
dem fashion shop, Black Chamber, Angelina, Jeans In,
chikkimikki sowie dem Autohaus Radigk
sicht des Jahres und die Teilnehmer warten auch in diesem Jahr viele Preise – von
Gutscheinen über eine Portraitserie bis hin zum Auto
für einen Tag.
Nach dem Auftritt der „Rebels feet“ und Live Musik von
Marie Joana mit Saxophonbegleitung von Tim Scholz,
heißt es in der Mall „Bühne
frei für die Herbst- und Wintertrends dieser Saison“. Die
Gruppe „Hot Sole“ präsentiert auf dem Laufsteg die
neuesten Kollektionen, trendige Farben und passende
Accessoires für die kalte Jahreszeit. Unter der Moderation von Sabine Lehmann wer-
den in diesem Jahr zudem
zwei „Big Beautys“ die
Herbst- und Wintermode in
den Konfektionsgrößen 44
und 46 präsentieren. Ein
Dessousmodel wird Einblicke geben, was Frau in dieser
Saison drunter trägt. Alle gezeigten Outfits können bei
einem Sektempfang im Anschluss in den Geschäften
anprobiert und erworben
werden.
Zum Finale gibt es den
Auftritt der Tanzgruppe
„DBNK’ay“, die mit viel Power einen Showtanz auf die
Bühne bringen wird. Außerdem haben alle Kunden eine
Gewinnchance bei der Fashion Tombola um 21.45
Uhr. Das Einkaufscenter ist
am 5. Oktober bis 22 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Co-Co hat jetzt noch mehr Süßes
Guten Tag,
Herr Preil!
n Die Bibliothek präsentiert am Freitag, dem 26.
Oktober ein Herricht-und
Preil-Programm mit dem
Titel: „Kesselalarm – es war
nicht alles schlecht“. Das
Programm ist eine Verbeugung vor den beliebten
Komikern Rolf Herricht
und Hans-Joachim Preil,
für deren zeitlose, geniale
Komik. Eintritt: sieben Euro, Tickets gibt es in der
Bibliothek.
Fr. 05.10., bis 22.00 Uhr
Die beliebte Confisierie hat sich und das Angebot erweitert
Lübbenau. Da schlagen die
Herzen aller Süßschnäbel,
Genießergaumen und Lecklermäuler höher, denn sie
bekommen ab sofort noch
mehr Schokolade, Pralinen
und Nougattrüffel in bester
Qualität von der beliebten
Confiserie Co-Co im Erdgeschoss des Centers.
Unübersehbar hat das beliebte Fachgeschäft seine Ladenfläche jetzt für seine Kunden erweitert und Gleiches Wenn das kein Top-Angebot der neuen Confiserie für
geschah natürlich auch mit alle Süßschnäbel und Leckermäuler ist? Foto: C.P.
dem Angebot. Ab Montag,
dem 1. Oktober können sich
die Kunden davon selbst
überzeugen. Süßes aus Italien, der Marke Peters aus
Deutschland und Coppeneur aus der Schweiz sind
jetzt zusätzlich bei Co-Co
präsent. Die neuen Angebote
und der erweiterte Service in
Sachen Cofee und Teesorten
wird den vielen Kunden gerade im kommenden Weihnachtsgeschäft den Einkauf
und die Auswahl erleichtern.
Aktioisn
nur b
12
A06k.1t0i.2o0n
nur bis
12
06.10.20
WÜNSCHE
WÜNSCHE
TOYOTA- Fahrzeugausstellung
im Kolosseum in Lübbenau
vom 09.10. – 10.10.2012.2010
Lassen Sie sich beraten.
AKTIONSPREIS
AKTIONSPREIS
GLEITSICHTGROSSE
GLEITSICHT-
FERN- ODER
LESEBRILLE
97,€
BRILLE FERNODER
LESEBRILLE
AKTION
186,-€
GLEITSICHTBRILLE- 97,-€
GLEITSICHT
Frankfurter Str. 35 • 15907 Lübben
Tel. 03546 / 277-10 • Fax 2771-11
WERDEN WAHR!
WERDEN
Gutsche WAHR!
in
AKTIONSPREIS
ab
**
AKTIONSPREIS
I N KGL URSOI VSE SGEL Ä S E R
AKTION€
für einen
Sehtest
Ggura
tsti
chse
in
INKLUSIVE GLÄSER
WIR SCHENKEN IHNEN
**
*
*
für einen
Sehtest
ein
Gutsch
für ein
ray
BrillebenpimuKatzufsp
e.
crhBreillin
eine
Guts
INKLUSIVE GLÄSER
INKLUSIVE GLÄSER
Spielsalon & Billardkneipe
im Kolosseum Lübbenau
separater Eingang im Innenhof am Parkhaus
3. Billardturnier
am 28. Oktober 2012, 1500 Uhr
Interessenten können sich im Pasch anmelden.
Unsere Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 9.00 bis 1.00 Uhr, Sonntag 17.00 bis 1.00 Uhr
BRUNNER
Otto-Grotewohl-Straße 4a
im Kolosseum • 03222 Lübbenau
Tel.: 03542 - 4 60 89
Hauptstr. 5 • 15907 Lübben
Tel. 03546 - 30 12
Breite Straße 17 • 15907 Lübben
* Angebot gilt nur für Aktionsware / Prospektware im Aktionszeitraum. Einstärkengläser aus Hightech Kunststoff bis dpt. ± 4.0 cyl. 2.0 – soweit bei ausgewählten
Tel.: 03546 - 27 19 - 0
Aktionsfassungen / Prospektfassungen technisch möglich – inklusive. Alle Preise verstehen sich in Euro. Irrtümer sind vorbehalten.
** Angebot gilt nur für Aktionsware / Prospektware im Aktionszeitraum. Gleitsichtgläser aus Hightech Kunststoff bis dpt. ± 4.0 cyl. 2.0 add. 2.5 – soweit bei
ausgewählten Aktionsfassungen / Prospektfassungen technisch möglich – inklusive. Alle Preise verstehen sich in Euro. Irrtümer sind vorbehalten.
* Angebot gilt nur für Aktionsware / Prospektware im Aktionszeitraum. Einstärkengläser aus Hightech Kunststoff bis dpt. ± 4.0 cyl. 2.0 – soweit bei ausgewählten
Aktionsfassungen / Prospektfassungen technisch möglich – inklusive. Alle Preise verstehen sich in Euro. Irrtümer sind vorbehalten.
** Angebot gilt nur für Aktionsware / Prospektware im Aktionszeitraum. Gleitsichtgläser aus Hightech Kunststoff bis dpt. ± 4.0 cyl. 2.0 add. 2.5 – soweit bei
ausgewählten Aktionsfassungen / Prospektfassungen technisch möglich – inklusive. Alle Preise verstehen sich in Euro. Irrtümer sind vorbehalten.
RZ2_Sommeraktion_2012_personalisierte_Anzeige_guenstig.indd 1
P3
Stunden
kostenlos
Otto-Grotewohl-Str. 4 03222 Lübbenau
für ein
uf
beim Kaille.
einer Br
WIR SCHENKEN IHNEN
RZ2_Sommeraktion_2012_personalisierte_Anzeige_guenstig.indd 1
Tel.: 03542 / 41159
Mo.-Fr. 9.00-18.30 Uhr
www.kolosseum-luebbenau.de
Sa. 9.00-13.00 Uhr
11.07.12 15
11.07.12 15
marktplatz
BlickPunkt • Sonnabend, 29. September 2012
– Anzeige –
8
Blauweiße Gaudi in Lübben
Am 6. Oktober lädt das Autohaus Liebsch zum zünftigen Fest
Lübben. Der Herbstanfang
hat seit kurzem kalendarisch
Einzug gehalten. Das alljährliche Oktoberfest im Autohaus Liebsch ist bereits ein
fester Termin, den sich die
ganze Familie in ihren Kalender eintragen sollte. Hier
wird für alle etwas geboten
und gemeinsam ganz groß
gefeiert. Auch die Belegschaft
freut sich, endlich wieder in
Dirndl und Lederhose zu
schlüpfen und alle Gäste bei
guter Laune zu frischen Brezeln, Weißwurst, Blasmusik
und Bier zu begrüßen. Zum
Nachmittag erwartet die
Gäste neben frischen Plinsen
auch wieder ein großes Kuchenbuffet.
Das Autohaus wird blauweiß geschmückt und natürlich darf ab 11.00 Uhr auch
Wer nagelt am schnellsten ins Holz?.
mitgesungen, geschunkelt
und getanzt werden. Die Goyatzer Blasmusikanten sind
seit dem ersten Oktoberfest
im Autohaus dabei und auch
für die Musiker ist dieser Termin Herzenssache Für die
stimmungsvolle Pausenmu-
Foto: qd
sik sorgt DJ Jens. Der erste
Federweißer und ein frisch
gezapftes Oktoberfestbier
müssen in jedem Fall verkostet werden, und im Autohaus
Liebsch hat man die gesellige
Gelegenheit dazu. In jedem
Jahr trägt man hier typisch
bayerische Wettbewerbe aus.
In diesem Jahr wird es neben
„Hau den Lukas“ und dem
Dosenwerfen, auch wieder
das beliebte Wettnageln oder
Maßkrug stemmen geben.
Die attraktiven Preise, die
den ersten drei glücklichen
Gewinnern winken, werden
so manche kampfeslustige
Rivalen in Aktion bringen.
Auch um die kleinen Besucher kümmert man sich liebevoll und während den Eltern und Großeltern eine
kleine Auszeit gegönnt wird,
bastelt der Nachwuchs in der
Kürbiswerkstatt. Außerdem
wird es eine Bastelecke geben, in der Laternen, für das
Martinsfest oder einen anderen Lampionumzug im
Herbst, gebastelt werden.
Der Eintritt ist frei. qd/red
– Anzeige –
Viel mehr Ausrüstungen für Angler
Calauer Shop mit Eröffnungsangeboten für Hobbyfischer in der Töpferstraße
Calau. Die Hauptsaison für
die Petrijünger neigt sich
zwar allmählich dem Ende
entgegen, doch Angler haben, was ihre Ausrüstung
betrifft, eigentlich immer hohe Zeit. Nach der Saison ist
immer auch vor der neuen
Saison„Da passt es doch bestens“, dass ich meinen neuen
Angelshop in Calau am 1.
September in der Töpferstra- Bürgermeister Werner Suchner (Mitte) beglückße in Calau eröffnet habe“, wünscht Geschäftsinhaber Thomas Hansen (l.) und
sagt Inhaber Thomas Han- Steffen Demaré zur Geschäftseröffnung. Foto: privat
TIERÄRZTE DER REGION
sen. Bisher hat er die Liebhaber des Angelsports in seinem Geschäft in Buckow mit
Ausrüstungen aller Art gut
versorgt. In Calau hält er
ebenfalls ein umfangreiches
Angebot für alle Hobbyfischer bereit. Ob Anfängerstippe oder die Ruten fürs
Meeresangeln
bekommt
man bei Thomas Hansen.
Darüber hinaus möchte er
mit günstigen Öffnungszeiten, jeweils dienstags bis frei-
THOMAS HANSEN
Töpferstraße 9/10
03205 Calau
Handy: 0172 5615209
Telefon: 03541 8724540
E-Mail: Angelshop-Calau@web.de
„Vor allem wollen wir künftig
größere Ausstellungsstücke,
wie zum Beispiel Zelte, Schirme, Liegen und ähnliches
Zubehör im Geschäft in
Buckow ausstellen, da dort
eine größere Ladenfläche zur
Verfügung steht.“ Ausgebaut
wird der Bereich fürs Meeresfischen/Norwegen. Auch
Einkaufsgutscheine sind im
Shop zu bekommen. red
Für Hund, Katze & Co.
Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Schillerstraße 5a
Dr. med. vet. Harald Redlich &
Dr. med. vet. Frank Richter
15907 Lübben
Tel.: 03546/184307
Sie suchen ein neues Zuhause
Im Langengrassauer Tierheim / Telefon: 03 54 54 / 5 32
WER VERMISST
DIESE ca. 1 Jahr
HUNDESALON
Petra Schade
Mehlansgasse 8
15907 Lübben Handy: 0175-5183141 Tel.: 03546/7310
Heike Mülller
Bahnhofstraße 9
15910 Schönwalde H.: 0172-5908956 Tel.: 035474/3448
alte KATZE?
HEIMTIERBEDARF
Kiebitzmarkt Petzold
tags von 9 bis 19 Uhr und
samstags von 9 bis 13 Uhr,
seinen Kunden einen besonders guten Service anbieten.
„Der Bedarf in Calau ist da
und bisher haben uns die
Kunden hier gut angenommen“, resümierte Mitarbeiter
Steffen Demaré das Geschäft
in den wenigen Wochen seit
der Eröffnung.
Thomas Hansen hat auch
schon erste Ideen für weitere
Veränderungen im Geschäft:
Bahnhofstraße 23
03226 Vetschau
Tel.: 035433/49000
Zugelaufen im Umkreis
von Lübben.
Infos unter 03546/ 27120
TIERPENSIONEN
Tierpension 21
Laasower Dorfstr. 21
15913 Spreewaldheide/ OT Laasow
Tel.: 035475/ 80615
Druschke
Dorfstr. 23
15926 Heideblick/ OT Langengrassau
Tel.: 035454/ 532
15913 Spreewaldheide/ OT Laasow
Tel.: 035475/ 80615
03042 Cottbus
Tel.: 0355/ 29052032
15907 Lübben
Tel.: 03546/278405
Funk: 0174/6277873
Handel und Service • Weidezaungeräte
• Zaunzubehör
• Kreisel- und Kolbenpumpen
Metall- und Anlagenbau GmbH
15910 Krausnick · Groß Wasserburg
Tel. 035472 / 65 66 14
Fax 035472 / 4 64 o. 65 66 19
info@mab-krausnick.de
TIERHEILPRAKTIKER/IN
Uta Noack
Laasower Dorfstr. 21
TIERBESTATTUNG
Olaf Foitzik
Merzdorfer Gartenstr. 11
TIERPRÄPARATION
Olaf Jatzlau
Ratsvorwerk Nr. 4
TIERSPORT
Tierfreund Fachmark für Jagd-, Hauptstraße 45
Angel-, Reit- und Schießsport
15907 Lübben
Tel.: 03546/226033
Angelstudio Firl
03222 Lübbenau
Tel.: 03542/ 80227
03226 Vetschau
Tel.: 035436 / 56765
Ehm-Welk-Str. 11
CINDY, 1 Jahr Fundhund , Senftenberg, Familienhund, temperamentvoll, sollte eine Hundeschule besuchen, braucht
Eingewöhnungszeit
AYWA, 2 Jahre, Fundhund Lübben, kinderlieb, stubenrein,
Zweithund, bleibt nicht gern
allein, temperamentvoll- verspielt
EWALD, 3 Jahre Fundhund Oelsig verspielt, verschmust,
Zweithund, kinderlieb, Grundstück
BILLY, 6 Jahre Fundhund Straupitz Grundstück, mag nicht
gern allein sein, mit Hündinnen
verträglich, Familienhund
HUNDESCHULE
Mobile Hundeschule
U. Klatzeck
Siedlungsstraße 12
FUTTERMITTELHANDEL
Ostra GmbH
Cottbuser Str. 4c
15913 Neu Zauche
Tel.: 035475/ 315
Landmarkt Zützen
Drei Ruten 27
15938 Zützen
Tel.: 035452/ 16945
Verdie GmbH Turnow
Schloßstr. 16 A
03226 Vetschau
Tel.: 035433/71226
15910 Krausnick
Tel.: 035472/656614
WEIDEZAUNZUBEHÖR
MAB Krausnick
Groß Wasserburg
Die nächste Tier-Service-Tabelle finden Sie im BLICKPUNKT am: 27. Oktober 2012
Eintrag buchen: ☎ 03546 / 27 12-0
REGIONALES
BlickPunkt • Sonnabend, 29. September 2012
Schöffen gesucht
Vorbereitung auf
Vergleichsarbeiten!
Lübbenau/ Kolosseum
Otto-Grotewohl-Str. 4b
eige: VA_FK_2010_003_004 | 12.8.2011, 13:06 | 90 mm * 52,67 mm
Tel. 03542 / 40 39 59
www.schuelerhilfe.de/luebbenau
www.blickpunktbrandenburg.de
Familienanzeigen
Im Jahr 2013 endet die Amtsperiode
Lübben. „Im Namen des
Volkes“
werden jährlich tau0800 / 1 94 18 08
Ferienkurs "Fit für die VA Kl. 6!"
gebührenfrei
sende von Urteilen gesproBeratung vor Ort:
chen. Nicht nur durch BeMo.-Fr. 15.00-18.00 Uhr
rufsrichter - auch das Volk ist
am Richtertisch durch Schöffen vertreten, die als gleichFliesen Center Luckau
berechtigte
Richterinnen
und Richter an der Feststelsucht männliche Person für Nebenjob (handlung der Täterschaft und der
werkliche Tätigkeiten) zum sofortigen Beginn. Festsetzung der Strafe mitBitte melden unter ☎ 0163/2300008, Frau Vogt wirken.
Im Jahr 2013 endet die
Amtsperiode der bisherigen
ehrenamtlichen
Richter
Intensivpflege Spreewald
(Schöffen) des Verwaltungsgerichtes Cottbus sowie des
Oberverwaltungsgerichtes
Berlin-Brandenburg, so dass
für die kommende Periode
-2014 bis 2018- neue SchöfSuchen zum nächst möglichen Zeitpunkt zuverlässige exafen gesucht werden.
minierte Gesundheits- und Krankenpfleger/in sowie AltenDas Amt des Schöffen ist
pfleger/in für die 24h Intensivpflege im 3-Schicht-System.
ein Ehrenamt. Wichtige Voraussetzungen sind hierbei
Fester Arbeitsort:
Lübben und
Umgebung
Lübben,
Luckau
und Umgebung.
nicht Studium oder juristische Erfahrungen, sondern
Aussagefähige Bewerbung per E-Mail oder Post an:
viel mehr Unparteilichkeit,
Tel: 03542 / 9 38 69 - 69
Intensivpflege Spreewald
Menschenkenntnis, Einfühfischer@intensivpflege-spreewald.de
Otto-Grotewohl-Str. 4d
lungsvermögen und Lebenswww.intensivpflege-spreewald.de
03222 Lübbenau
sowie Berufserfahrung.
Vorbereitung auf Vergleichsarbeit!
• Von Mo 10.10. bis Fr 14.10.!
Inhalt/Ablauf
° für Mathe und Deutsch
° 90 min täglich
° Probe VA am 1. Tag schreiben
° ab dem 2. Tag intensiv üben
° max. 6 Teilnehmer pro Kurs
Beratung vor Ort: Mo-Fr 15.00 - 17.30 Uhr
Mahlow • Luisenstr. 4 • 03379/201708
Ludwigsfelde • A.-Tanneur-Str.27 • 03378/878433
Zossen • Bahnhofstraße 32 • 03377/201658
GRATIS INFO-HOTLINE, 8–20 Uhr
0800-19 4 18 08
www.schuelerhilfe.de
Krankenpfleger/in
Altenpfleger/in
Aufgabe der Schöffen ist es,
das öffentliche Rechtsbewusstsein in das Gerichtsverfahren mit einzubringen,
und dadurch mehr Lebensund Gesellschaftsnähe zu
vermitteln. Sie entscheiden
die Schuld- und Straffrage
gemeinschaftlich mit den Berufsrichtern.
Schöffen müssen entsprechend § 31ff. Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) Deutsche sein und ihren Wohnsitz
für die Dauer ihres Amtes im
jeweiligen Gerichtsbezirk
haben.
Unfähig zur Bekleidung
des Amtes eines Schöffen
sind: Personen, die infolge
eines Richterspruches die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht besitzen oder wegen einer vorsätzlichen Tat zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs
Monaten verurteilt sind; Personen, gegen die ein Ermittlungsverfahren wegen einer
Tat schwebt, die den Verlust
der Fähigkeit zur Bekleidung
9
60 Jahre
öffentlicher Ämter zu Folge
haben kann.
Zum Schöffenamt können
nicht berufen werden: Personen, die bei Beginn der Amtsperiode das 25. Lebensjahr
noch nicht vollendet haben;
das 70. Lebensjahr vollendet
haben oder es bis zum Beginn
der Amtsperiode vollenden
würden; zur Zeit der Aufstellung der Vorschlagslisten
noch nicht ein Jahr in der
Gemeinde wohnen; aus gesundheitlichen
Gründen
nicht für das Amt geeignet
sind; mangels ausreichender
Beherrschung der deutschen
Sprache für das Amt nicht
geeignet sind; in Vermögensverfall geraten sind.
red
i
Interessierte Bürger finden mehr Informationen und Bewerbungsvordrucke unter www.dahmespreewald.de Bei Fragen
kann man sich unter der
folgenden
Telefonnummern
melden:
03546/
201202 oder 201204.
waren für viele Anlass,
mir Glückwünsche, Blumen,
Geschenke und Geldpräsente
zu überbringen.
Danke!
Mein Dank geht an all die Gratulanten,
die sich viel Mühe gemacht,
besonders den Verwandten, lieben
Nachbarn, Freunden, Arbeitskollegen,
der Gaststätte „Raunigk“ für die gute
Bewirtung und Herrn Manfred Gehre
für die musikalische Umrahmung.
Gehren, im September 2012
Angelika Schulze
Im Herbst des Lebens, in fröhlicher Runde
erlebten wir die schönsten Stunden.
Wir danken allen, die an uns gedacht,
und uns den Tag so schön gemacht.
Die Zeit ging vorüber, so schön es auch war,
wir danken für alles als
Goldenes Paar
Wir möchten allen herzlich danken, die an uns gedacht und
diesen Tag zu einem
unvergesslichen werden ließen.
Kurt und Anni Mainz
Groß-Lübbenau, am 08.09.2012
Lübbener Erntedankfest
6. & 7. Oktober Marktplatz Lübben
Bauernmarkt lädt ein
Vielfältige Angebote auf dem Marktplatz
3,95 €
ocht der Chef und das ganze Team!
Hier k
Neu im Angebot
selbst gemachte Nudeln
• mit Spinat oder
italienischem Gemüse
• mit Hühnchenfleisch oder
Rindfleisch aus dem Wok
Neu im Angebot
Fleisch und
frisches Gemüse
aus dem Wok mit
natürlichen Zutaten
Traditionell:
• verschiedene hausgemachte Fleischrouladen, Steaks
und Schnitzel sowie Hackfleischgerichte
• hausgemachte Sülze und Grüzuwurst
Bezahlbar:
• Fischgerichte tradiotionell oder mediterran
Zum Erntedankfest bieten wir an:
• Zanderfi let • Entenbraten • Eisbein • Roulade
und alle Speisen von der aktuellen Speisekarte
Auch immer Sonntagmittag geöffnet.
Hauptstr. Nr. 16 im Herzen von Lübben!
✆ 03546 / 18 57 81
Partyservice täglich und
Familienfeiern in unserem Bistro.
Pfefferkuchen, Spreewälder
Seifen, Kerzen und Honig.
Dabei finden die Besucher
neben neuen Gartenpflanzen
und Saatgut auch frisches
Obst und Gemüse aus dem
Garten und vom Feld.
Die Türmerin zu Lübben
lädt alle neugierigen Marktbesucher zum Aufstieg auf
den Kirchturm und zu interessanten Geschichte ein, dabei kann das bunte Markttreiben von oben betrachtet
werden. Treffpunkt ist am
Samstag um 12 Uhr und 17
Uhr und am Sonntag um 14
Uhr vor der Paul-GerhardtKirche.
Während die Erwachsenen bei Leckerem vom Grill,
aus dem Ofen oder der Gulaschkanone eine Pause zur
Stärkung einlegen können
die kleinen Besucher in der
Kürbiswerkstatt ihre Kreativität fürs Halloweenfest proben. Die Alpakas können
wieder bestaunt werden. Wer
sich auf die kalten Tage des
Jahres vorbereiten will, kann
sich mit Socken, Pullover
und Co eindecken.
Gut gestärkt kann dann die
Runde durch die Ladengeschäfte angegangen werden.
Die Händler von der Breiten
Straße bis zur Hauptstraße
warten mit besonderen Angeboten und den Trends des
Herbstes. Sie haben am
Samstag von 9 bis 18 Uhr und
Sonntag von 13 bis 18 Uhr für
entspanntes Shoppen geöffnet.
Das Erntedankfest Lübben
wird auch in diesem Jahr
durch die TKS Lübben
GmbH und die IG „Wir für
Lübben“ ausgerichtet. qd/red
t, keine Mitnahme-Garantie. Die in diesem Prospekt verwendeten Logos sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen. ALSO Actebis GmbH / D1210710_September_2012 / Aktionszeitraum bis 30.09.2012
... lecker Speisen zu kleinen Preisen ab
Lübben. Am 6. und 7. Oktober 2012 weht der Duft von
regionalen
Spezialitäten
durch die Lübbener Innenstadt und lädt jeweils von 12
bis 18Uhr zum ausgiebigen
Spaziergang,
lostvollen
Shoppen und Verweilen auf
dem Marktplatz.
Frische Plinse, Kuchen &
Brot aus dem Holzbackofen
locken die Familien in Lübbens Zentrum. Zwischen den
vielen Marktständen trifft
man Freunde und Bekannte
und findet vielleicht ein
handgefertigtes, individuelles Geschenk aus Holz, Stoff
oder anderem Material für
die Liebsten.
Das vielfältige Angebot der
Markthändler reicht von
Töpferwaren, Holzschmuck
und Dekoration für Haus
und Hof bis hin zu Pulsnitzer
Reprofähige Anzeigenvorlage
Bitte vergessen Sie nicht, Ihr Firmenzeichen, Ihre Adresse und Telefonnummer mitzuliefe
sowie in den „Buttons“ den Preis anzugeben. Ihre Zeitung setzt sie dann in die Druckvor
Der Klassiker
zum klasse Preis.
Ihr Telekom Partner, Ihr Vorteil!
Samsung Galaxy S II
= Betriebssystem: Android™ 2.3
(Update auf 4.0 möglich)
= Display: 10,85 cm Diagonale, 16,7 Mio. Farben,
Super AMOLED Plus-Technologie
= 8,0 Megapixel Kamera
= Full HD-Video, Radio, MP3-Player
= Verbindungen: WLAN, HSPA+ mit bis zu
21,6 Mbit/s
1,– €
1
im Tarif Special Complete Mobil mit Handy Basic
Sie finden nicht wonach Sie suchen? Besuchen Sie uns im Shop!
Der
Tarif
Special
Complete
Handy
ist bis zum
31.12.2012
buchbar.
Einmaliger29,95
Bereitstel1)1)Der
Tarif
Special
Complete
Mobil mitMobil
Handymit
Basic
ist bisBasic
zum 31.12.2012
buchbar.
Einmaliger
Bereitstellungspreis
€. Mtl.
Grundpreis
44,95
€. Während
lungspreis
29,95
€. mtl. der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gilt für die Variante mit Handy ein mtl. Grundpreis von
34,95
€. Inlandsverbindungen
außerhalb
Telekom Mobilfunk-Flat bzw.
0,29 €/Minute.
Ab einem
Grundpreis
44,95 €. Während
der der
Mindestvertragslaufzeit
vonder
24gewählten
MonatenAlternativ-Option
gilt für die Variante
mit Handy
ein
Datenvolumen von 200 MB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt.
mtl. Grundpreis von 34,95 €. Inlandsverbindungen außerhalb der Telekom Mobilfunk-Flat bzw. der gewählten
VoIP und Instant Messaging sind nicht Gegenstand des Vertrags. Die HotSpot Flatrate gilt nur für die Nutzung an dt. HotSpots (WLAN)
Alternativ-Option
€/Minute.
einem Datenvolumen
von at.
200 MB wird die Bandbreite im jeweiligen
der
Deutschen Telekom. 0,29
Die Flat
ins TelekomAb
Mobilfunknetz
ist eine reine Sprachfl
Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. VoIP und Instant Messaging sind nicht
Gegenstand des Vertrags. Die HotSpot Flatrate gilt nur für die Nutzung an dt. HotSpots (WLAN) der Deutschen
Telekom. Die Flat ins Telekom Mobilfunknetz ist eine reine Sprachflat.
bestformobile
Telekom • Vodafone • Base • O2
Ihr Kommunikationspartner im Spreewald
Inhaber:
Rayk Blach
Hauptstraße 30
15907 Lübben
Öffnungszeiten:
Tel.: 03546 - 179695
Fax: 03546 - 179675
E-Mail: info@bestformobile.de
Web: www.bestformobile.de
Mo. – Fr.
Sa.
9.00 – 18.00 Uhr
9.00 – 12.00 Uhr
Kleinanzeigen
10
BEKANNTSCHAFTEN
! SENIORENAGENTUR kostenl. Vermittlg. ab 55J.! 0331-5853818
Attrakt. Blondine, Veronika, 63 J.,
1,55 m, gesch., schlk., sanfte
Aug., jug. Typ, sehr anschmiegs.
u. gefühlv. E. gemütl. Heim, Kerzensch., Ausgeh., Reis. u.v.m.
mag ich sehr. Ab. d. Sehnsucht n.
e. harmon. Partnersch. wird imm.
größ. Wo ist d. Mann (Alt. eg.), d.
mich in sei. Arme nimmt? Tel.
03491-410436, PVA Zweisamkeit,
PD
Attrakt. Witwe, Christiane, 69 J.,
1,63 m, schlk., jung geblieb., anschmiegs. u. warmherz. Wenn Sie
gern lach., e. harmon. Partnerschaft such., Interesse f. gemütl.
Heim u. all. Schöne hab., d. ruf.
Sie bitte gl. an (Alt. eg). Tel.
03491-410436, PVA Zweisamkeit,
PD
Auch allein? Silke 44/168, bin getrennt lebend u. stehe jetzt ganz
allein da, bin Krankenschwester
u. suche Dich, e. symp. Mann,
dem ich alles sein möchte, was
Du Dir wünschst. Ich bin recht
hübsch, schlank, anfangs etwas
schüchtern, aber eine Frau, auf
die man sich verlassen kann. Mir
fehlen Nähe und Zärtlichkeit u.
auch ein Mann zum Reden u. Lachen. Bitte melde Dich, Du wirst
es sicher nicht bereuen ü. Tel.
0331-2908706 o. 0173-7924021
Im-Takt, PSF 600829, 14408
Potsdam o. www.liebe-im-takt.de
Ausflüge, Reiten lernen, line dance,
Camping, lesen, Therme, Radf.
uvm. su. gr. gepfl.-sportl. muskul.
Mann, NR, treu, ehrl., kinderlieb
m. Herz, Verstand u. Humor d. m.
mir 48, 1,67, NR, m. Kd. d. Freizeit verbr. TF, P, PM, SMS 016296 134 98
Bildhübsche Witwe Marlies 68 J e.
natürl. Frau, zärtl. warmherz. e.
gute Köchin, Hausfr. u. H.Gärtnerin. Ich lebe allein u. fühle mich
sehr einsam. Besitze zwei fleißige
Hände u. e. treues Herz. Wer
traut sich? T 0172-3936009 DLR
Bin 47/1,90/90 s. schl. treue, Sie f.
feste Bez, wohne Ludwigsfelde,
D2-0162-5683339
Bin Margrit 66/164, e. einsame Witwe, gutauss., liebenswert u. herzlich m. schöner Figur, e. gute
Hausfrau, prima Gastgeberin, finanziell bestens versorgt, liebe
die Natur u. fahre gern Auto. Leider bin ich am Verzweifeln, denn
ich habe diese Anzeige schon einmal aufgegeben u. niemand hat
sich gemeldet. Wenn es doch
noch e. netten Mann gibt, den ich
liebevoll umsorgen darf, dann
melde Dich bitte ü. Tel. 015204637423 Im-Takt PD, Lübben o.
www.liebe-im-takt.de
BP v. 15.9., Hallo Hardy 68, möchte
Dich gern o.PV kennenlernen,
Melde Dich 033732/ 50799
Charm. Kav. der alten Schule, Kurt
75 J, Witwer, b. aktiv, gepfl. umgängl., hilfsbereit, aus gutem
Haus, e. Frohnatur m. PKW, su.
untern.lustige, herzl. Frau für den
Herbst d. Lebens ohne Gewohntes gleich aufzugeben. Der erste
Schritt ist getan, nur Mut. T 01723936009 DLR
Christoph, 78 J., 1,72 m, verw.,
schlk. m. Niv. ist e. warmherz.,
NR, vital u. jung geblieb. Mann, d.
gern lacht, reist, Autotour., Kultur
mag u. sehr vielseit. interess. ist.
Das tägl. Alleinsein ist f. mich nur
schwer zu ertrag. Wenn Sie genau so fühl. (Alt. eg.), d. ruf. Sie
mich bitte an. Tel. 03491-410436,
PVA Zweisamkeit, PD
Clemens, 70, verw., Dipl. Ing., mag
Land, Leute u. d. Herbst unseres
Lebens, bin ein guter Zuhörer,
kein Müßiggänger, gern i. d. Natur, kultr. zu begeistern, gehe
Schwimmen, fahre Auto u. kenne
mich auch i. meinem Haushalt
aus. VS, Tel.: 033203323244
Dagmar, 43/162/60, ist eine schlanke, reizende, zärtliche, vollbusige
und anschmiegsame Frau, leider
zur Zeit ganz allein, mit blonden,
langen Haaren und strahlend blauen Augen, natürlich, nur leider etwas schüchtern. Heike möchte
auf diesem Wege einen treuen
Freund finden. Sie ist nicht ortsgebunden und könnte sofort zu Dir
ziehen, um Dich zu verwöhnen.
Bitte nur ernst gemeinte Anrufe
über Tel.: (0331) 58565680 auch
am Wochenende oder Post bitte
an Julie GmbH, Tuchmacherstr.
48, 14482 Potsdam; Nr. 269747.
Dieter, 63 J., 1,75 m, gesch., gute
Fig., jung geblieb., voll. Elan u.
verträgl. D. Einsamk. erdrückt
mich fast. Wie gern wäre ich
wied. m. e. nett. Frau zusamm.,
um mei. Leb. wied. e. Inhalt zu
geb. Reis., Tanz, Autotour., Natur,
Handwerkeln u.v.a. mag ich sehr.
Hab. Sie auch Mut f. e. Neuanfang? Tel. 03491-410436, PVA
Zweisamkeit, PD
Einfach mal treffen, vielleicht mögen
wir uns! Werner, 76/186, ehemaliger Polizeibeamter, Witwer, NR.
Was nützt die finanzielle Sicherheit, wenn man einsam ist und
die Wände einen fast erdrücken.
Ich bin ein Natur und Tierfreund,
liebe Spaziergänge (keine Gewaltmärsche), Autotouren und angenehme Gespräche. Mein Interesse gilt den schönen Dingen, die
den Lebensabend in Zweisamkeit
bereichern, wie z. B. gemeinsam
verreisen, Besuche von Veranstaltungen, füreinander da sein, ohne
die eigenen Wohnung aufzugeben. Bin handwerklich geschickt,
verständnisvoll, humorvoll, hilfsbereit, zum Glück gesund, trotzdem sehr allein und einsam. Denn
die Kinder haben keine Zeit, um
sich mit der älteren Generation zu
beschäftigen
und
aufdrängen
möchte man sich nicht. Sie können gern älter sein, auch müssen
Sie nicht eine superschlanke Figur haben, für mich zählen andere Werte, wie Ehrlichkeit und gegenseitige Achtung. Wenn Sie
auch ihre Einsamkeit beenden
wollen, dann rufen Sie bitte an!
Tel.: (0331) 58565680 auch am
Wochenende oder Post an Julie
GmbH,
Tuchmacherstr.
48,
14482 Potsdam; Nr. 718047.
ER 54 su. zierl/schl. SIE z. verwöhnen u. lassen, gern a. geb., kfi,
MOL/LOS SMS 0176-99912610
Er 60/1,78/74 su. SIE zum lieben,
streicheln, lieben, küssen u. mehr!
( 0173-6435388
Friedhelm 56/175, verwitwet, vital,
gepflegt, liebevoll, großzügig und
handwerklich geschickt, sucht eine ganz normale Frau für ein harmonisches Miteinander. Finanziell
hab ich keine Sorgen, aber die
Einsamkeit erdrückt mich. Bin für
alles Schöne zu haben, reise
gern, bin ein Naturmensch, gehe
aber auch gern ins Konzert oder
zu Veranstaltungen u. mag gemütliche Stunden zu zweit. Freue
mich ü. Ihre Nachricht, ü. Tel.
0152-04637423 Im-Takt PD, Lübben o. www.liebe-im-takt.de
Getr. wohn.-gemeins. erleb. Joachim, 73 J., 1,85 m, gesch., gute
Fig., angen. Äuß., grau mel., NR,
untern.lust., jung geblieb. m. Interesse f. Reis., Musik, Natur, Autotour. u.v.m. Ich suche f. e. neu.
Lebensweg e. verträgl. Frau, d.
Ehrlichk. u. Vertrau. auch etwas
bedeut. Bitte ruf. Sie mich an. Tel.
03491-410436, PVA Zweisamkeit,
PD
Hallo Madlen BP v. 15.9.12 möchte
Dich ohne PV gern kennen lernen.
( 01577-2735408
Hallo Ramona BP v. 15.09. möchte
Sie ohne
PV kennenlernen
017634630111
Hallo Sabine BP v. 8.9. möchte Sie
gern ohne PV treffen. Melde Dich
bitte unter E-Mail: Fu89@Free
net.de
BlickPunkt • Sonnabend, 29. September 2012
Herbstsonne gefällig? Gemeinsam
lachen, Spaß und neue Träume
haben. Ariane 41, lacht gern, liebevoll, tierlieb immer gut gelaunt,
sucht Dich, den liebevollen, ehrlichen u. treuen Mann für eine
ernsthafte Beziehung. * Zuschriften an Blickpunkt Potsdam, Postfach 900119, 14437 Potsdam,
001/9393
Suche eine christ. Frau zw.30-40 J,
f.e. feste Bezieh. die erl.mit mir
ist. Ich bin 46/175/80, dunklbl.,
NR., habe keine Kinder, b. berufst, altes Haus, spontan, Würde
mich über eine Antwort per SMS
0152/24235586 freuen.
Jana, 50 J., 1,62 m, gesch. m.
blond., lang. Haar u. e. toll. Fig.,
ist e. gefühlv., warmherz. Frau,
sehr attrakt., humorv. u. lebensfroh. Wo bist Du, ei. Mann (Alt.
eg.), m. d. man üb. all. red. u.
Zärtlichk. austausch. kann u. m.
dem man lach., leb., lieb. u. träum. kann? Bitte ruf. Sie mich an.
Tel. 03491-410436, PVA Zweisamkeit, PD
Jana, bin 25 Jahre, hübsch, leider etwas schüchtern. Seit dem Tod
meiner Eltern bin ich ganz allein
und sehne mich nach jemanden,
der mir nah ist. Du brauchst nicht
schön sein, viel wichtiger ist ein
wahrhafter Freund mit Herz und
ehrlichen Absichten. Ich warte auf
dich! Tel.: (0331) 58565680 auch
am Wochenende oder Post an Julie GmbH, Tuchmacherstr. 48,
14482 Potsdam; Nr. 94811.
Junggebliebene Witwe, Elke, 70 J.,
Krankenschwester, mit Erspartem
und guter Rente. Ich bin zuverlässig, warmherzig, häuslich, eine
gute Köchin. Welchen Mann darf
ich glücklich machen? Gemeinsam können wir ein schönes Leben haben. Da ich Erfahrung in
der Pflege habe, könnte ich in guten wie auch in schlechten Zeiten
fürsorglich für sie da sein. Besitze
ein neues Auto und komme Sie
besuchen, zögern Sie nicht mit ihrem Anruf! Tel.: (0331) 58565680
auch am Wochenende oder Post
an Julie GmbH, Tuchmacherstr.
48, 14482 Potsdam; Nr. 269766.
Kaufmann, 59 J. aus Pdm., BBBTyp (Brille, Bart, Bauch) sucht
Zeitbeziehung für harmonische
Treffen. * Zuschriften an Blickpunkt
Potsdam,
Postfach
900119, 14437 Potsdam, 001/
9172
Lars, 54 J., 1,85 m, gesch., schlk.,
angen. Äuß m. Niv. Ich bin leid.
sehr einsam, ich bin zärtl., lache
gern u. möch. m. e. lieb. Frau d.
Leb. in voll. Züg. genieß. Wenn
Sie ehrl. sind u. schöne Jahre in
Harmonie verbring. möcht., d. ruf.
Sie mich bitte bald an. PKW vorh.
Tel. 03491-410436, PVA Zweisamkeit, PD
Lydia, 77 J, 1,61 m, verw., schlk., attrakt., blond. Haar, jung geblieb.,
tolle Hausfrau, anschmiegs. u.
warmherzig, vielseit. Interess. (Autotour, Reis., Gemütlichk. u.v.m.).
Ab d. Sehnsucht n. e. harmon.
Partnersch. wird imm. größ. Wo
ist d. Mann (Alt. eg.), d. mich in
seine Arme nimmt? Tel. 03491410436, PVA Zweisamkeit, PD
"Manuela, sportliche, schlanke Verkäuferin mit glänzenden blonden
Haaren und blauen Augen. Sucht
ehrlichen und liebevollen Mann
für
gemeinsame
Zukunft.
015237130719"
Maria, 63, ehem. Leiterin e. Seniorenheims u. hat mit ihrem fröhl.
Wesen vielen Menschen Freude
bereitet. Wünsche mir einen netten, gern älteren Partner, mit dem
ich mein Inter. f. Natur, Kultur u.
PKW fahren teilen kann, einfach
Alleinsein überwinden u. wieder
liebevoll
sorgen.
VS,
Tel.
033203323244
Sie Anfang 60/175 sucht Hobbytänzer.
Nur
Mut.
Info
unter
015153620640
Ohne Sie – keine Minute länger ... Sie, Anf. 40/1,76m, natürl., NR, sympath., blond, mit tollem Job und
Harald, 58 Jahre, groß, sportlichKind (14), Wohnen im Grünen (TF)
muskulöse Figur, freche, leuchtensucht Dich humorvoll, ehrlich mit
de Augen – ein Mann, der viele
Job, bis 50J. für liebev. aufrichtiBlicke erntet, aber nichts für ein
ge
Beziehung,
NR.
SMS
Abenteuer übrig hat. Arbeite als
015737052513
leitender Polizeibeamter, bin einfühlsam, zärtlich und tolerant. Ich
möchte mit einer lieben Sie für imER SUCHT SIE
mer glücklich werden. Melden Sie
sich jetzt, damit wir uns schnell
treffen. Tel.: (0331) 58565680 Er 44/178 netter humorv. zuverl.
Mann. Wo ist die Frau 40-50 J. f.
auch am Wochenende oder Post
die Fam. u. Treue wichtig sind u.
an Julie GmbH, Tuchmacherstr.
bereit ist eine ehrl. harmon. Part48, 14482 Potsdam; Nr. 1106011.
nerschaft einzugehen. ( 0174/
Ramona 52/168, eine schicke Frau,
7333260
mit blonden Haaren u. langen Beinen, erfrischend natürlich, nach e. Er 51/168, verw., NR/NT, EU-Rent.,
schlk., ruhig su. ehrl., liebe u.
Enttäuschung aber ziemlich misstreue Frau z. Aufb. e. festen Bez.
trauisch, ob es wirklich noch MänBild wäre nett.* Zuschriften an
ner gibt, die die Liebe noch ernst
Blickpunkt,
Gubener Str. 45,
nehmen. "Mir ist es wichtig, dass
15907 Lübben 005/9394
Du treu, zuverlässig u. zärtlich
bist, ich möchte gern wahre Liebe Facharzt, Mi 60/180, großzüg., hum. Dir erleben, mich in Deinem
morv. m. Sinn f. Kult./Reis. su.
Arm geborgen fühlen, viel gemeinSie, d. Zweisamkeit schätzt. 030sam unternehmen u. mit Dir zu76778807 HerzAg
sammenhalten. Wenn Du es ernst
meinst, melde Dich bitte , " ü. Tel.
0331-2908706 o. 0173-7924021
Im-Takt, PSF 600829, 14408
Potsdam o. www.liebe-im-takt.de
Robert, 40/182, Angestellter bei der
AOK, bin sportl., aufmerksam und
treu. Liebst Du Spaziergänge im
bunten Herbstlaub, Musikkonzerte, Kino oder Urlaub am Meer?
Lebe jetzt und trau Dich. Ich lade
Dich ein. Tel.: (0331) 58565680
auch am Wochenende oder Post
an Julie GmbH, Tuchmacherstr.
48, 14482 Potsdam; Nr. 269688.
Sie 62/158, verw. fr.Fig. angen.Aüß.,
su. gepfl.Mann, NR b.65J m.Herz,
Verstand
u.Humor,
Erlichk.,
handw.,
Int.f.Reisen,
Kerzenschein, Autotour uvm. Bitte melde
Dich, Bilde währe nett, Zuschrift
an Blickpunkt Jüterbog, Pferdestr.44,14913 Jüterbog * 255/
9400
Sind Sie immer noch allein u. such.
ei. nett., ehrl. Mensch zur Freizeitgestaltg. Aus Ihrer Umgebung?
Nutzen Sie unsere Erfahr. f. Ihr
persönl. Glück. Wir sind f. Sie da.
Hab. Sie Mut, probier. Sie es aus,
denn ein Anruf genügt. Tel.
03491-410436, PVA Zweisamkeit,
PD
Suche Reisepartnerin 65-70 f. November n. Gran Canaria. Bin wbl.
* Zuschriften
an Blickpunkt,
Scheeder Str. 2, 15711 Königs
Wusterhausen 003/9404
Vitaler Rentner su. Sie um 50J. Rm
KWh f. lock. Bzg. SMS 01626018936
Witwe 73J./165 sucht reiselustigen
Mann zwecks gemeinsamer Freizeitgestaltung. ( 0162-6343470
SIE SUCHT IHN
Alt werden wir später! Lebensfr.
Wwe su. ihn um glücklich zu werden. Bin 59+1, junggebl., attr.,
170 gr. u. schlank. Es ist nie zu
spät, neue Wege zu gehen. * Zuschriften an Blickpunkt, Gubener
Str. 45, 15907 Lübben 005/9403
Ärztin, Dr., eig. Prx., 57/165, strahl.
schö. Geschöpf m. Superfig.,
zärtl., unabhä. su. Ihn. 03076778807 HerzAg
Für eine liebev. aufr. Beziehung
wirst Du gesucht. Bin 59/165 nettes Äußeres stehe mit beiden Beinen fest im Leben.* Zuschriften
an Blickpunkt, Gubener Str. 45,
15907 Lübben 005/9398
Hallo Robert 71/180 BP v. 22.09.
möchte Sie gern o.PV kennenl.
( 03546/278028
BP v. 15.9., Hallo Hardy 68, möchte
Dich gern o.PV kennenlernen,
Melde Dich 033732/ 50799
Sie ist 62. J., 1,60 m groß, sucht
einen lieben Partner, der es auch
erhrl. meint. ( 0172/4498299 o.
0174/9496180
KLEINANZEIGEN-BESTELLSCHEIN
Bitte ankreuzen, ob Ihre Anzeige in der Rubrik:
❏ Partnertreff/Bekanntschaften erscheinen soll.
Rubrik nur in der Gesamtausgabe möglich!
Coupon A, B und C (558.868 Exemplare)
Bitte veröffentlichen
Sie in der nächsten
erreichbaren Ausgabe
folgenden Text:
Bitte ankreuzen, ob Ihr Text im
❏ Coupon A
❏ Coupon B
❏ Coupon C
erscheinen soll.
Preise gelten für je einen Coupon!
Grundpreis
Preis
gewerblich
privat
(zzgl. Mwst.)
Grundpreis
Preis
gewerblich
privat
(zzgl. Mwst.)
für 3 Zeilen
für 3 Zeilen
für 3 Zeilen
für 3 Zeilen
25,35 €
7,80 €
10,80 €
6,00 €
Jede
Jede
weitere Zeile weitere Zeile
Jede
Jede
weitere Zeile weitere Zeile
8,45 €
3,60 €
2,60 €
Bitte wählen Sie
Ihre Wunschrubrik aus:
❏ Antiquitäten
❏ Auto
❏ Dienstleistung
❏ Empfehlungen
❏ Fundgrube
❏ Immobilienmarkt
❏ Kaufgesuche
❏ Kontakte
❏ Stellenmarkt
❏ Tiermarkt
❏ Urlaub/Reisen
❏ Verkauf
❏ Verschiedenes
Diesen KleinanzeigenCoupon bitte
sorgfältig ausfüllen,
ausschneiden und
an Ihre regionale
BLICKPUNKTGeschäftsstelle per
Post oder Fax senden.
Die entsprechenden
Daten finden Sie
auf unserer Titelseite
bzw. im Impressum
auf Seite 2.
B
A
C
Berlin
Strausberg
Werder
Belzig
Lud- Königs
wigs- Wusterfelde hausen
Eisenhüttenstadt/
Beeskow
Jüterbog/
Luckenwalde
✃
Spreewald
Herzberg/
Finsterwalde
Anzeigenschluss mittwochs 12.00 Uhr
(Couponzeilen sind nicht gleich Druckzeilen!)
Frankfurt (Oder) Für unleserliche Texte übernimmt der Verlag keine Haftung. Kürzungen und Änderungen bleiben vorbehal-
Fürstenwalde
Potsdam
2,00 €
A 186.095 Exemplare
B 190.735 Exemplare
C 182.038 Exemplare
ten. Im übrigen gelten die Bestimmungen unserer gültigen Preisliste.
Chiffregebühren: ❏ 2,60 € bei Abholung
❏ 5,15 € bei Zusendung
Bitte beachten Sie, daß für den Chiffrehinweis 2 Zeilen hinzuzurechnen sind!
Absender:
Hiermit ermächtige ich Sie, den Betrag
Name...............................................................................
von meinem Konto abzubuchen:
Vorname ..........................................................................
BLZ...............................................................
Straße ..............................................................................
Konto-Nr.......................................................
PLZ/Ort ............................................................................
Bank.............................................................
Unterschrift ....................................................................
Konto-Inhaber...............................................
Handwerksmeister, Mitte 40/175, Rüstiger Rentner 78 aus TF, NR/
NR, ortsgeb. Lübben, naturverb.,
NT, lebenslustig, mit Haus, Hof
sucht liebe, nette, ehrl. NR-Frau
u.Garten, suche nette Dame pasum die 40. ( 0152-33594329
senden Alters u. gleichen Interessen, Tel. 0171/1419722
Frau gesucht für alle 4 Jahreszeiten
mgl. für immer. Bin 58/174. * Zu- Vit. Witwer 70/1,76 NR/NT, wasseru. naturverb. su. nette Sie f. e. lieschriften an Blickpunkt Potsdam,
bev. gemeins. Miteinander * ZuPostfach 900119, 14437 Potsschriften an Blickpunkt, Gartendam, 001/9399
straße 1, 15517 Fürstenwalde,
Weißt Du noch wie es ist, zärtl. u. leiChiffre: 008/9401
denschaftl. verführt zu werden?
Sehnst Du Dich auch so sehr da- Roland 48/174/66 gutauss., sportl.,
gut gebaut, m. lg. Haaren u. 3-Tanach? Dann melde Dich doch! Er,
ge-Bart, ortsgeb. FW, berufst.
geb., 50/174/78 sehr lieb u. zärtl.,
Hast Du Lust a. Haus & Garten, u.
gerne älter u. größer. Laß uns
alles was zu Zweit Spaß macht?
genießen.
schweigen
u.
Su.
DICH, schlk. & hübsch, treu &
( 015151690386
ehrl. bis Anf. 40 z. Aufbau e. fest.
Handwerksmeister, Mitte 40/175,
Beziehung. Kind kein Hindernis.
NR, ortsgeb. Lübben, naturverb.,
( 01522-1877382
sucht liebe, nette, ehrl. NR-Frau Willkommen im Leben der Liebe weum die 40. ( 0152-33594329
gen. Uwe, 53/187, sucht eine natürliche, nette Frau mit Interesse
Löwe 44/188/85kg, Raucher su.
f. Haus u. Garten, Reisen, Tiere u.
schlanke, vorzeigbare u. unkomein harmonisches Miteinander. Alplizierte Partnerin zw. 38-49 J. für
les weitere am Telefon: 0152gemeinsamen Neuanfang. ( /
28321609
SMS 0174/3928114
Blickpunkt Shop
Tipp für die Ferien
Einsteins Sommerhaus in Caputh
■■ Brandenburg entdecken
– die Kupferhäuser von
Eberswalde, Einsteins Sommerhaus in Caputh oder das
Storchendorf Rühstädt. Das
Land zwischen Niederlausitz, Prignitz und Spreewald
bietet neben Sehenswürdigkeiten wie Sanssouci und
Rheinsberg auch jene Wunder, die vielfach erst entdeckt werden müssen.
Das Weihnachtspostamt
in Himmelpfort, der Hörspielbahnhof in Joachimsthal, ein Artisten-, Tabak- oder Ostereiermuseum sowie eine Butterakademie sind Beispiele für die
vielgestaltigen Ausflugsziele.
Jetzt bei uns im Shop unter 0331/5059641 für nur
14,95 € versandkostenfrei
bestellen!
Kleinanzeigen
BlickPunkt • Sonnabend, 29. September 2012
Blickpunkt Shop
Neu im Shop
Naturschutz in Deutschland
■■ Die Naturschutzpolitik in
Deutschland ist eine Erfolgsgeschichte - gerade seit der
Deutschen Einheit. Maßgeblichen Anteil daran haben die
Herausgeber dieses Bandes,
die nun Bilanz ziehen.
Sie schildern, wie Nationalparke, Biosphärenreservate und Naturparke in
Deutschland etabliert und
dadurch weite Flächen für die
Zukunft gesichert wurden.
Mehr als 8000 geschützte Gebiete konnten bislang geschaffen werden und alte
Buchenwaldbestände in vier
Bundesländern sind sogar
zum Unesco-Weltnaturerbe
erklärt worden.
1997 erhielt Michael Succow für sein (weltweites) Engagement den alternativen
Nobelpreis. Die Herausgeber
diskutieren jedoch auch die
aktuellen Herausforderungen des Naturschutzes in einer globalisierten Welt. Der
Band ist mit mehr als 240 farbigen Naturfotografien ausgestattet.
Bestellen Sie dieses Buch
versandkostenfrei für 29,90
Euro unter 0331/5059641
bei uns im Shop!
Blickpunkt Shop
Handarbeiten
Häkeln, Stricken und mehr
■■ Ob Taschen, Pullis, Jacken, Decken oder Accessoires - Häkelsachen sind
wieder hoch im Trend. Und
wer einmal das kleine Einmaleins des Häkelns beherrscht, dem sind keine
Grenzen mehr gesetzt. Ein
Grundlehrgang erklärt Ihnen
Schritt für Schritt und mit
vielen Zeichnungen ganz genau, wie die verschiedenen
Maschenarten gehäkelt werden. Das neu erworbene Wissen können Sie im Musterteil
sofort anwenden: Dort finden Sie unzählige Beispiele,
wie man mit verschiedenen
Maschen spielen und immer
wieder neue Muster erschaffen kann. Auch fortgeschrittene HäklerInnen finden hier
zahlreiche Anregungen. Im
Modellteil schließlich gibt es
jede Menge Sachen, die zum
Nachmachen
verführen.
Egal, ob Sie ein Tuch, ein Häkelshirt oder eine Babyjacke
in Angriff nehmen möchten,
ausführliche Anleitungen
sorgen dafür, dass Ihnen alles
leicht gelingt.
■■ Willkommen in der Welt
der Handarbeit! Stricken,
Häkeln, Nähen und Sticken
- mit diesem Nachschlagewerk können Sie einsteigen,
Wissen auffrischen, oder Sie
können auch richtig loslegen.
Über 450 Zeichnungen erklären anschaulich Grundlagen
und spezielles Wissen.
Im Kapitel Stricken geht es
vom Maschenanschlag über
Zöpfe bis hin zu verkürzten
Reihen. Um Luftmaschenanschlag, Stäbchen und Häkeln
in Runden dreht es sich im
Kapitel Häkeln. Im Bereich
Nähen können Sie sich zuerst
über Hand- und Maschinenstiche informieren und dann
mit Reißverschluss, Abnäher
und Applikationen voll einsteigen. Im Kapitel Sticken
finden Sie Knötchen-, Füll-,
Konturen- und Schlingenstiche erklärt. Mit Exkursen wie
Sockenstricken, Filethäkeln
oder Patchwork. Zu jeder
Technik gibt es Modelle in
unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen zum Ausprobieren.
Bestellen Sie dieses Buch Bestellen Sie dieses Buch
versandkostenfrei für 16,95 versandkostenfrei für nur
Euro bei uns im Shop!
24,99 in unserem Shop!
Noch mehr tolle Bücher können Sie unter 0331/5059641
versandkostenfrei bestellen. Weitere Angebote finden
Sie auch online: www.blickpunkt-brandenburg.de/shop
oder per E-Mail: zahn@blickpunkt-brandenburg.de
AUTOVERKÄUFE
FORD
VOLKSWAGEN
DIENSTLEISTUNG
Fahrzeug-SOFORT-Finanzierung Fi- FORD KA / KLIMA, EZ: 2009, erst VW TOURAN TDI / AUTOMATIK,
nanzierung oder Leasing auch
22.827 km,
aus Erstbesitz,
Mod. 2009, Automatikgetriebe,
OHNE Anzahlung möglich -für PriScheckheft gepflegt, Klima, Fahgroßes Navigationssystem mit
vat, Rentner und Gewerbe -auch
rerairbag, Beifahrerairbag, SeiBildschirm ( NAVI PLUS), Klimaauin schwierigen Fällen -Wunschratenairbags, Kopfairbags, ABS,
tomatik, 8x Airbag, ABS, ESP,
te frei wählbar -benötigte UnterlaESP, Radio/CD, grüne UmweltplaTempomat, Radio/CD, Sitzheigen: Lohnbescheinigung oder
kette (4), schwarz-metallic, nur
zung, aus Erstbesitz, scheckheftRentenbescheid. AZL Autozen6.950.- €. AZL Autozentrum Ludgepflegt, silber -metallic, nur
trum Ludwigsfelde e.K. - Weinwigsfelde e.K. - Weinbergsweg
16.450,-€. AZL Autozentrum Ludbergsweg 24, 14974 Ludwigsfel24, 14974 Ludwigsfelde, Tel.
wigsfelde e.K. - Weinbergsweg Als vertrauensvolle Haushaltshilfe
empf. ich mich ihnen für alle Bede, Tel. 03378-54 70 820
03378-54 70 820
24, 14974 Ludwigsfelde, Tel.
lange des tägl. Lebens. Entgeld03378-54 70 820
vereinbarung nach persönl. RückHONDA
sprache.( 035433/593469
VW TOURAN TDI / DSG Automatik,
AUDI
Mod. 2006, Scheckheft gepflegt, Biete Hilfe im Haushalt. R. Fiwa
DSG-Automatikgetriebe,
Klima,
( 0175/7778572
Honda Jazz Automatik, Bj. 05, 195
8x Airbag, ABS, ESP, PDC (EinAudi A4 Avant 2,0 TDI/KLIMA, EZ:
Tkm, 83 PS, 1.4 l, Sitzhzg, TemFenster-Neuheit
www.bethke-fens
parkhilfe),
Radio/CD,
Sitzheizung,
2007, 103 KW (140 PS ), grüne
pom., Winterr. 5.400 €, VB
ter.de 03541-7029008
abnehmbare AHK, LeichtmetallfelUmweltplakette (4), scheckheftge( 035471/20263
gen silber -metallic, nur 9.950,-. Firma führt zuverlässig Bau- und
pflegt, Climatronic, 6x Airbags,
AZL Autozentrum Ludwigsfelde
ABS, ESP, ZV+FB, el. FensterheGartenbauarbeit durch Tel 03375e.K. - Weinbergsweg 24, 14974
HYUNDAI
ber, el. Außenspiegel, Radio/CD,
217845 oder 0179-7544887
Ludwigsfelde, Tel. 03378-54 70
Dachreling,
Leichtmetallfelgen,
Malerbetrieb! Wir renovieren güns820
blau-met., nur 10.750,- €. *** auch Hyundai Getz/GASANTRIEB, EZ.
tig. Sonderpreise für Senioren +
in schwarz, grau & silber am La2006, (sehr günstig im Unterhalt, VW TOURAN 2,0 ECOFUEL / GASLeerwhg., 033762-81092
ger ***. AZL Autozentrum Ludda mit Gas angetrieben), aus ErstANTRIEB,
Mod.
2008,
(sehr
günswigsfelde e.K. - Weinbergsweg
Mobiles Sandstrahlen Tel: 01525besitz, Klima, 6 Airbags, ABS,
tig
im
Unterhalt,
da
mit
Gas
ange24, 14974 Ludwigsfelde, Tel.
3799034
ZV+FB, el. Fensterheber, Radio/
trieben), Navigationssystem, Cli03378-54 70 820
CD, schwarz-met., nur 4.350,- €.
matronic, 8x Airbags, ABS, ESP, Planung, Statik, Baultg. von Dipl.***5 weitere GAS–FAHRZEUGE
Ing. T. 033762-90216, 0170ZV+FB, el. Fensterheber, Radio/
Audi A6 Avant TDI / AUTOMATIK,
am Lager ***. AZL Autozentrum
3820814
CD, Bordcomputer, Tempomat, 3
EZ: 2007, aus Erstbesitz, scheckLudwigsfelde e.K. - WeinbergsSitzreihen/7 Sitzplätze, grau-met.,
heftgepflegt,
Automatikgetriebe,
Polsterei! Neubezug und
weg 24, 14974 Ludwigsfelde, Tel.
nur 13.650,- €. ***5 weitere GAS
Climatronic, 8x Airbags, ABS,
03378-54 70 820
–FAHRZEUGE am Lager *** AZL Aufarbeitung sämtl. Polstermöbel.
ESP, ZV+FB, el. Fensterheber, el.
Autozentrum Ludwigsfelde e.K. Tel.: 033633 / 6 53 38
Außenspiegel, Radio/CD, DachreWeinbergsweg 24, 14974 LudMAZDA
ling,
Leichtmetallfelgen,
Suchen
Putzfee 2-4 h/Wo für 15/
wigsfelde, Tel. 03378-54 70 820
schwarz–met.,
nur
13.750,-€.
Tel.
30€
in
Bestensee
***auch in blau, grau & silber am Mazda 6 2.0 CD ( DIESEL ) KOMBI,
01781987624
VOLVO
Lager***. AZL Autozentrum LudEZ: 2006, 105 KW (143 PS) EURO
Tischlerei mit Tradition aus Polen!
wigsfelde e.K. - Weinbergsweg
4, grüne Plakette, 1.Hand, XenonTreppen, Türen, Möbel Info
24, 14974 Ludwigsfelde, Tel.
scheinwerfer, Standheizung We- VOLVO S60/LEDER aus Rentner( 0048683851448
o.
0178/
03378-54 70 820
Zweitbesitz, erst 89.812 Km, 103
basto, Klimaautomatik, 8x Airbag,
8335243 www.amstol.de
KW (140 PS), TeillederausstatABS, ESP, ZV+FB, el. FensterheAudi A6 Avant TDI / AUTOMATIK,
tung, scheckheftgepflegt, Klima- Zaunanlagen v. poln. Meisterbetrieb
ber, PDC (Einparkhilfe), SitzheiEZ: 2007, aus Erstbesitz, Scheckdeutsche
Baubetreuung.
automatik, 8x Airbag, ABS, ESP,
zung, Tempomat, Leichtmetallfelheft gepflegt, Automatikgetriebe,
( 035322/51544 www.zaunanla
ZV+FB, el. Fensterheber, Leichtgen, Regen- & Lichtsensor, blauClimatronic, 8x Airbags, ABS,
gen.org.
metallfelgen,
schwarz-metallic,
metallic, nur 6.850-€ *** auch als
ESP, ZV+FB, el. Fensterheber, el.
nur 5.980.-€. AZL Autozentrum
Benziner am Lager *** AZL AutoAußenspiegel, Radio/CD, DachreLudwigsfelde e.K. - Weinbergszentrum Ludwigsfelde e.K. - WeinAUSUND WEITERBILDUNG
ling,
Leichtmetallfelgen,
weg 24, 14974 Ludwigsfelde, Tel.
bergsweg 24, 14974 Ludwigsfelschwarz–met., nur 13.750,- €. ***
03378-54 70 820
de, Tel. 03378-54 70 820
Heilpraktiker-Ausbildung Tel: 030auch in blau, grau & silber am La440 48 480, Tag der offenen Tür:
ger *** AZL Autozentrum Ludwigs14.10.12 (10-17 Uhr), www.harm
ZUBEHÖR
MERCEDES
felde e.K. - Weinbergsweg 24,
ony-power.de
14974 Ludwigsfelde, Tel. 0337854 70 820
MB C 180, Bj. 02, Xenon Automatic, 4 W Reifen auf Stahlfelge, VW CadUNTERRICHT
dy Live, 160 €, ( 033765-219278
94 Tkm, silber, 6600 €, Hd. 0172Top Audi A6 2.7 2.Hd. W+S
4542359
Gitarrenunterricht f. Klein u. Groß.
195Tkm, TÜV/AU 11/13, v. priv.
Einfach gemacht, schnell geTel. 015234082149
MB ML 320, kW 160/PS 218, 6 Zyl,
spielt! Eichwalde, 030-71533402
EZ: 08/01, 1.Besitz, ZV, Tempom,
od. 0152-04612849
Klima, Sihzg, el Sitze Leder, silBMW
ber, AluAllwetterr., Parkh, eFH,
Profess. Gitarrenunterr. Tel. 033703AHK, GSD Aut., Navi, Checkh.,
7240
www.gitarrenschule-mu
Vollausst. uvm., 80 Tkm, Pr.
che.de
BMW 520 d TOURING / AUTOMA11.950 € ( 0173-2556692
TIK, EZ: 2008, 130 KW (177 PS),
GARTEN
Automatik-Getriebe,
KlimaautoAUTOANKAUF
OPEL
matik, Fahrerairbag, BeifahrerairPachtgarten in Lübben billig abzubag, Seitenairbags, Kopfairbags,
geben Strom, Brauchwassser,
ABS, ESP, ZV+FB, el. Fensterhe- Opel Zafira CDTI / AUTOMATIK, EZ: ! KAUFE PKW, LKW ALLER ART,
zahle höchste Preise, auch Unfalmass. Laube vorh. ( 0173/
ber, Radio/CD, Dachreling, PDC
2009, aus Erstbesitz, scheckheftler,
Motorschäden,
ohne
TÜV/AU,
8208883
(Einparkhilfe), schwarz-met., nur
gepflegt, Automatikgetriebe, Kliohne Kat, hohe km, sofort Bar17.650,- €. *** auch als Benziner
maautomatik, 8x Airbags, ABS,
geld, sofort Abmeldung, 030am Lager *** AZL Autozentrum
VERKÄUFE
ESP, ZV+FB, el. Fensterheber, el.
62723432, 0173-6905274.
Ludwigsfelde e.K. - WeinbergsAußenspiegel, Radio/CD, Dachreweg 24, 14974 Ludwigsfelde, Tel.
ling,
Leichtmetallfelgen, PKW BARANKAUF Wir kaufen stän- Holztreppen ab 1.077 € u 0048/ 6 91 71 22 51
03378-54 70 820
grau–met., nur 10.950,-€. ***auch
dig gepflegte PKW und LKW Kajütboot GFK 7,50 x 2,5 Volvo
mit Schaltgetriebe am Lager ***
*Bewertung innerhalb von 10 Mi103KW Bügschr. 4 Schlafpl. PolsAZL Autozentrum Ludwigsfelde
nuten
*seriöse
Abwicklung
CITROËN
ter 2010 neu 2Fl. Kocher Kühlb.
e.K. - Weinbergsweg 24, 14974
*täglich kostenlose Abmeldung
100l Trinkw. WC Badepl. Echol.
Ludwigsfelde, Tel. 03378-54 70
*Ablösung
von
Vorkrediten
Fischt
Winterpr.
11.900,-€
820
*Umfinanzierung *auf Wunsch fahCITROÈN BERLINGO / KLIMA,
( 0152/24218578
ren wir Sie auch gern nach HauMod. 2006, 80KW (109 PS),
4er Fahr.Ständer, Da.se. AZL Autozentrum Ludwigsfel- Kasse,
Scheckheft gepflegt - lückenlos,
PEUGEOT
Fahrr., Singer-Tisch, Aquarien,
de e.K. - Weinbergsweg 24,
5 Sitzplätze, Klima, 4x Airbag,
Golf
III-Winterreifen.( 0175/
14974 Ludwigsfelde, Tel. 03378ABS, ESP, ZV+FB, el. Fensterhe2334323
54 70 820
ber, Tempomat, Radio/CD, 2 Peugeot 207 SW (Kombi) EZ: 2009,
Klima, 6x Airbag, Servolenkung,
Schiebetüren, silber-metallic, nur
Kiefernstangen RM 25,-€, KieferABS, ESP, ZV+FB, el. Fensterhe- !!! 100% Bargeld, Kaufe alle Typen
5.990,- € . AZL Autozentrum Ludholz ofenfertig SRM 35,-€, Harta. LKW, Toyota, alle Japaner a.
ber, Radio/CD, großes Panorama
wigsfelde e.K. - Weinbergsweg
holz SRM 48,-€, inkl. Lieferung.
Busse, Unfall/Motorsch., ohne
- Glasdach, Sitzheizung, Dachre24, 14974 Ludwigsfelde, Tel.
035323-685979
TÜV, viele km, zahle gut in bar
ling, Anhängerkupplung, blau03378-54 70 820
030-60943312 (24h)
Künstlerpuppen Repro Porz div
met., nur 8.450,- €. AZL AutozenVB
Zub
35
St
5000
€
trum Ludwigsfelde e.K. - Wein!!!!! 1. Autoankauf Unger !!!!!
01701857001
bergsweg 24, 14974 LudwigsfelDACIA
**Sicher und schnell verkaufen**
de, Tel. 03378-54 70 820
Bargeld, Abholung, Abmeldung Nebenberf. bis 1000 €/M nach 1
Jahr mehr mögl. Keine Finanz.
( 0179-5385858 jetzt anrufen !
DACIA Logan Ambiance Pick-Up
Versichg.
od.
Tür-zu-Tür.
RENAULT
1.5, dCi, 50 kW, EZ: 07/2009,
!!Autoankauf aller Arten gegen gute
PKW+Tel. erforderlich. Freie Zei69.900 km, Marine-Blau, ABS,
Bezahlung, ( 030-23616071
teinteilung.
Büro:
03375Zentralverriegelung,
Servolen- RENAULT MEGANE / KLIMA, EZ:
5857755, Mobil: 0151-19308131
kung, Diesel, 7.990 € Autohaus
2003, 4-türig, erst 73.745 km, !Azubi s. PKW aus 1. Hd max 120
Tkm
u.
Scheck
bev
Tel. Neue Fenster zu teuer? Wir haben
König, Filiale Zossen, ( 03377Scheckheft gepflegt, Klima, Fahca. 5.000 gebrauchte Fenster und
015234082149
204010
rerairbag, Beifahrerairbag, SeiTüren vor Ort. www.fenster321.de
tenairbags, ABS, ZV+FB, el. FensAH su. Pkw, Lkw, Nkw, gute Bezahterheber vorn & hinten, Radio/CD,
DACIA Sandero 1.6, 64 kW, EZ: 08/
Kaminholz ofenfertig SRM ab 40,lung. ( 0152/53959409
Anhängerkupplung, grüne Um2008, 62.000 km, Blau, Klimaanla€, Anlieferung mögl. ( 0171/
weltplakette (4), silber-metallic Ankauf Pkw, Lkw, Geländewagen,
ge, ABS, Servolenkung, 6.995 €.
5338490 Forstbetrieb
HU/
AU
&
Inspektion
neu,
nur
Autohaus König, Filiale Zossen,
Busse, Wohnmobile, Wohnwagen Polnische Schmiedezäune dir. v.
3.980.- €. AZL Autozentrum Lud( 03377-204010
und Baufahrzeuge, alles anbieten
Werk, extrem preisw., dt. Garanwigsfelde e.K. - Weinbergsweg
( 0177-2833276
tie, Grat.kat. ( 030-6559003
24, 14974 Ludwigsfelde, Tel.
Ankauf von PKW, Busse, Transp. Trachtenkleid (Dirndel) Marke LinFIAT
03378-54 70 820
auch m. Mängel. TÜV+KM egal.
zer Gr. 38, u. Trachten Kostüm
Renault Modus / erst 4.056 km, EZ:
T. 0163-7396808
Gr.40 neuwertig Pr.n.VB.( 0172/
2004, erst 4.056 km, aus RentnerFIAT Grande Punto 1.4, 8V, 57 kW,
6035524
Erstbesitz, Klima, Fahrerairbag, Autoankauf PKW und LKW, Unfall,
EZ:
04/2008,
33.530
km,
Motorschaden, hoher km-Stand, Trapezblech 1A Qualität, cm genau,
Beifahrerairbag,
Seitenairbags,
Schwarz, metallic, Klimaanlage,
Top Preis, Lieferung bundesweit.
ohne TÜV, gekauft wie gesehen,
ABS, ZV+FB, el. Fensterheber,
Leichtmetallfelgen, ABS, ZentralTel.:
033456-15506
Tel: 0172-1474882
Servolenkung, Radio/CD, blauverriegelung, el. Fensterheber,
www.dachbleche24.de
met., nur 5.980,- €. AZL AutozenServolenkung, 7.680 €. Autohaus
Autoankauf:
Pkw,
Busse,
Transp.,
trum Ludwigsfelde e.K. - WeinKönig, Filiale Zossen, ( 03377Fleischerei-HausschlachtJeep, zahle bar, hole ab, ( 0162- Verk.
bergsweg 24, 14974 Ludwigsfel204010
masch. aus Edelstahl, Kutter 20 l,
5981597
de, Tel. 03378-54 70 820
Räucherkammer el. beh., 2 Wurstspritzen 12 l, div. Edelstahltische
Kaufe Pkw, Kleinbus, Transporter,
RENAULT Modus 1.2, 16V, 55 kW,
FORD
versch. Maße, weiteres auf Anfr.
Geländewagen, alles anbieten,
EZ: 03/2005, 82.300 km, Blau,
( 0175/8555706
gute Bezahl., 0176-62541010
metallic, Klimaanlage, ABS, ZenFORD Fiesta Style 1.3, 51 kW, EZ:
tralverriegelung, el. Fensterheber,
MÖBEL/HAUSRAT
MOTORRÄDER
04/2008, 13.817 km, Orange, meServolenkung, 4.980 €. Autohaus
tallic, Klimaanlage, ABS, ZentralKönig, Filiale Zossen, ( 03377Verk. Babybett (weiß-rosa m. Kroverriegelung, el. Fensterheber,
204010
Kaufe DDR-Mopeds u. Motorräder,
ne) 70x140 höhenverstellb. u. EckServolenkung, 6.999 €. Autohaus
auch zerlegt, sowie 20er-40er
Pr.n.VB
schreibtisch
weiß
König, Filiale Zossen, ( 03377Jahre.
T:
03362-23993
o.
01577VOLKSWAGEN
( 033762/224312 ab 18 Uhr o.
204010
6337610.
AB
11
ANKÄUFE
Deutscher Autohandel kauft Autos
u. Transporter b. 3000,-€ v. Top
bis Schrott ( 035322/680799 o.
0173/8785703
Nachlass u. Sammlungen aller Art.
z.B. Münzen, Briefm., Uhren, Militaria, Foto -u. Postkartenalbum,
Gemälde u.s.w. Einf. anrufen sof.
Bargeld.( 0152/23441162
Sammeltassen, Zinn, Abendgarderobe, Pelzmäntel, Nähmaschine,
Schallplatten, Silberbesteck (auch
versilbert), Orden, Bilder, Bleikristall, ( 01577-8062465
Su. Propan-Gasherd ( 035322/
2233
Suche Garage in Lübben zum Kauf
o.
Miete
(auch
reparaturbed.)( 0175/2334323
Thermometer für Lehmbackofen
dringend gesucht. Tel.: 01784800606.
VERSCHIEDENES
Der Weg zum Fischereischein!
www.petersangelschule.de
od.
0163-4470283
Kärcher Hochdruck-und Terrassenreiniger, Verkauf, Mietgeräte,
Service.
MAB
Krausnick( 035472/65660
Kleintransporte Lieferung/Abholungen aller Art Tel: 01525-3799034
AutopfAndleihhAus
ihr Auto verleihen für Bares!
 0171 / 32 33 284
proßmann AVGmbh, 04916 schönewalde, str. der Jgd. 5h
Suche frostfreie Überwinterungsmöglichkeit ca. 2-10 Grad Celsius
für Pflanzen, ca. 8m²; 15.11.15.04., 250,- €. Tel.: 015118844789
Verk. Allraddumper 1800€, ZT300
2499€ 0172-3950095
Verk. MB814 Kipper/Kran/Greifer
7500€+MwSt.,
Mobilbagger
ATLAS1302 ab 5500€+MwSt. 0172-3950095
Musik! Für Ihre Feier! 03370133739.
Zu schade zum Wegwerfen?? Alles
anbieten. Wir kaufen an. Tel:
01525-3799034
GESUNDHEITSDIENST
Ängste, Phobien, Panikattacken?
Die Heilpraktikerin hilft! Barbara
Schamal, ( 033763-20819
LANDWIRTSCHAFT
Heu- Strohrundballen u. Hafer zu
verk. Anlief. mgl., Preis VB.
( 0170/2327050
Verk. Traktor UTOS 300 m. Hubarm. ( 0174/9732585 ab 18 Uhr
Verk. Radlader u. Traktor Tel.
033704-61576
GELDMARKT
Barkredit für ehrliche Rückzahler,
auch schufafrei bis 10.000 €
verm.
GG-Finanz
( 03047488470, www.spree-kredit.de
24 ☎h Blitzkredite 24 ☎h
▪ Auskunftsfrei bis € 7.000,- in bar
▪ € 3.000,- schon ab € 39,- im Monat
(eff. Zins u. Zinsbindung auf Anfrage)
030 / 2 83 95 53 55
verm. SpreeFinanzService, PSF, 10063 Berlin,
Schufa-Problem? Keiner finanziert
Ihnen Ihr Auto? Seriöser Renault
Händler hilft mobil zu bleiben.
( 030-65802217
o.
01638722569
TIERMARKT
Alpakas f. Zucht u. Hobby zu verkaufen. Günstige Angebote ,
schauen Sie! ( 0176-30707043
Hundesalon GONZO in Lübbenau
Termine 01746870958
Junge Mohrenkopfpapageien abzugeb..( 0176/20168784
Offenstallplätze auf kleinem Pferdehof frei, Reitplatz, Longierzirkel
und schönes Gelände im Raum
Beelitz. Info unter: 0173-6107659
Schwarzw. Fuchsstute zu verk.
( 0174/3329097
Verkaufe Junghühner, Junghähne
u.Hausenten aus Freilandaufzucht, Tel. 03535/21542
Zwergziegen
bunt,
abzugeben.
( 033762-809736
VERANSTALTUNGEN
Bauchtänzerin auf Ihrer Party/Feier,
professionell, klassisch und modern. ( 0177/6518098
Party-Strip, Feuershow u. Andrea
Berg Double für alle Anlässe,
( 0174-7816806
BRANDENBURG
Vermiete preisgünstig an Urlauber
und Monteure in Potsdam-Babelsberg: Gartenhaus 2 Pers., 1 Zi.,
Kü., Bad und Fewo, 4 Pers., 2 Zi.,
Kü., Bad. ( 0331-7480249
FORD FOCUS TDCI TURNIER / KLI- VW Golf Variant FSI / 1.HAND, EZ:
WOHNWAGEN
ANKÄUFE
MA, EZ 2008, 81 KW (110 PS),
2009, 77 KW (105 PS) erst 33.812
NORDSEE
grüne Umweltplakette (4), Klima,
Km, Climatronic, aus Erstbesitz,
6x Airbag, ABS, ESP, Servo,
Scheckheft gepflegt, 6x Airbag, Familie sucht Wohnwagen oder ! Münzen & Medaillen ges.! Göde,
ZV+FB, el. Fensterheber, el. AuABS, ESP, ZV+FB, el. FensterheMDM, DDR, DM, Euro, Schilling, SYLT 1-3 P, T: 04651-32290
Wohnmobil. ( 0160-5777173
ßenspiegel, silber-metallic, nur
ber, el. Außenspiegel, Radio/ CD,
Kaiserreich, China-Münzen, SilSACHSEN
6.660 - €. *** 8 weitere Focus am
silber -metallic, nur 12.850,- €.
ber- u. Goldmünzen, Unzen,
WOHNMOBILE
Lager *** AZL Autozentrum LudAZL Autozentrum Ludwigsfelde
Münzsammlungen (auch unvollst.)
wigsfelde e.K. - Weinbergsweg
e.K. - Weinbergsweg 24, 14974
Alles anbieten! Hausbesuche Tel. DRESDEN-MORITZBURG Gästezimmer ab 20 € ÜF p.P. Tel 0351033205-231907
od.
017124, 14974 Ludwigsfelde, Tel.
Ludwigsfelde, Tel. 03378-54 70 Kaufe Wohnmobile 03944-36160
www.wohnmobilcenter-aw.de
8387798
03378-54 70 820
820
3317676
Ko n ta k t e
TELEFON-EROTIK
Gerlinde (66J.) 0228-28659502
Linda (37) & Evi (18) 040-76129102
Sextreffs gratis 0176 - 5250 22 12
Telefonluder 0900-5-878887 €1,99/
MdtFNMFabw
DISKRET
Neu!!! Verschmuste und versaute
Damen besuchen Dich! Haus/Hotel/Bln. Uml. Tel.: 0175-8389851
Evi und Jessy, die zarteste Versuchung bei den Engeln im Einsatz
Tel: 0152-57 060 599
Achtung Neu! Lucia 29 besucht und Ganz neu Großbeeren Alisa superPoln. u. dt. Frauen, v. 20-50 J., schlk./
Neu in L‘walde, zierlich Kira,
empfängt Dich ganz privat von
sexy Blondine Kf34, OW75D
griffig bes. H/H u. Bln. Umland.
19 J., viels., Sandra, 20 J., ab 9 Uhr.
Mo-Sa von 10.00-21.00 Uhr
0152-11243585 ladies.de
0175-4493985. www.spree-escort.de
Tel. 0151/63 90 49 99
( 017669489633
NEU Ludwigsfelde! LUCY süß & nett
MASSAGEN &mehr!Rosalie freut
"Die Entspannungsoase" für den geTopservice ab So.! 0170-6153880
sich sehr wenn Du kommst! 0162- Haus/Hotel 0162-3735576 Sylvia
pflegten, sauberen Herrn, auch bi6910017
nett, diskr., besucht u. begleitet
zarr, Bln.-Rudow, Mo. - Fr. 10-24 Super Sexy Italienerin, 19 J. Haustäglich, auch gern den älteren
u. Hotelbesuch, Zossen, 0162- Reife Frau entspannt Dich in Ludwf.
Uhr, Sa./So. 14-21 Uhr. www.lie
Herrn
7774703
015736544526
besmodell.de, ( 01520-2775943
12
regionales
BlickPunkt • Sonnabend, 29. September 2012
Gefallene Soldaten bestattet
Trauer
Gemeinsam sind wir gegangen unseren Lebensweg,
haben nie voneinander gelassen, was uns auch auferlegt.
Wir hielten fest zusammen in Freud und Leid,
die Liebe hat uns begleitet, auch in schwerster Zeit.
Am 22. September ist im Beisein seiner Lieben
mein lieber Ehemann und unser herzensguter Vati
eingeschlafen.
Siegfried Hambeck
28.11.1938
22.09.2012
In Liebe und Dankbarkeit
nehmen Abschied
Deine Christa
Deine Tochter Angela mit Peter
Deine Tochter Peggy mit Heiko
Deine lieben Enkelkinder
sowie alle Angehörigen
Die Trauerfeier findet am Donnerstag, dem 4. Oktober
2012, um 11.00 Uhr auf dem Friedhof in Lübbenau/
Zerkwitz statt. Von Blumenspenden bitten wir Abstand
zu nehmen.
Danke!
In den schweren Stunden des
Abschieds durften wir erfahren,
wie viel Liebe, Freundschaft
und Achtung unserem lieben
Entschlafenen
Günther Handtke
*07.01.1932
✝ 04.09.2012
entgegengebracht wurden.
Tief bewegt danken wir allen Verwandten, Freunden,
Nachbarn, Arbeitskollegen, Schulkameraden und
Bekannten für ihre aufrichtige Anteilnahme, sei es
durch Händedruck, Umarmungen, liebevoll
geschriebene Worte, viele Blumen und Geldspenden
sowie das ehrende Geleit zur letzten Ruhestätte.
In stiller Trauer
Ehefrau Marianne Handtke
und die Kinder
Petra, Claudia und Stefan
nebst Familien
Lübbenau/Spreewald, im September 2012
Familien-Anzeigen
Mit unseren Anzeigen zu fairen Preisen erreichen
Sie alle privaten Haushalte in unserer Region.
Auf Wunsch auch in anderen Ausgaben
im Land Brandenburg ...
Haben Sie weitere Fragen?
Wir informieren Sie gern in unserer Geschäftsstelle
in 15907 Lübben, Gubener Straße 45
BlickPunkt
Nachträgliche Beisetzung von 89 bei Halbe gefallenen Weltkriegssoldaten
Breithaupt. Nur wenige Tage
vor Kriegsende fanden hier
auf beiden Seiten insgesamt
etwa 80.000 Soldaten in erbitterten und sinnlosen Schlachten den Tod. Durch meist
zufällige Funde, zum Beispiel
bei Bau- und Waldarbeiten,
aber auch durch Hinweise
von Anwohnern, werden in
der Region pro Jahr immer
noch 250 bis 300 sterbliche
Überreste von Weltkriegssoldaten gefunden, die oft verschüttet oder vergraben waren.
Halbe. Es ist immer ein bedrückendes Gefühl, gemischt
aus Trauer, Nachdenklichkeit und Unverständnis über
sinnlos geopferte Menschenleben, wenn man der nachträglichen Bestattung von
Weltkriegssoldaten
beiwohnt. So war es auch vor gut
einer Woche, als auf dem
Waldfriedhof von Halbe die
sterblichen Überreste von 33
gefallenen deutschen Soldaten nachträglich in Würde
beigesetzt wurden. Auch
Schüler vom FriedrichSchiller-Gymnasium Königs
Wusterhausen legten zuvor
Blumen auf den kleinen Särgen nieder.
Mahnung für die Jugend
vor Schrecken des Krieges
„Friedhöfe gefallener Soldaten sind gerade für die Jugend
ein authentischer Ort der Erinnerung, der die Schrecken
des Krieges deutlich macht
und mahnt, alles dafür zu
tun, dass sich diese Tragödien
nicht wiederholen können“,
Landtagspräsident
sagte
Gunter Fritsch in seiner Ansprache vor Ort.
Die gleiche Trauerzeremonie hatte einen Tag zuvor auf
der Kriegsgräberstätte der
Roten Armee in Lebus im
Landkreis Märkisch Oderland stattgefunden. Hier fanden 56 Sowjetsoldaten ihre
nachträgliche, würdevolle
Ruhestätte. Der Volkbund
Deutsche Kriegsgräberfürsorge organisiert seit mehreren Jahren Treffen von russischen und deutschen Soldaten jeweils abwechselnd in
ihren Ländern.
Opfer aus den Schlachten
der letzten Kriegstage
Gemeinsam werden bei
diesen Begegnungen der Versöhnung Grabstätten von
Gefallenen errichtet und die
gefundenen Opfer dann. wie
jetzt in Lebus und Halbe, feierlich bestattet. Diese jetzt
beigesetzten
sterblichen
Bund rechnet mit weiteren
12.000 Unbestatteten
Nachträgliche Bestattung von 33 gefallenen deutschen Weltkriegssoldaten auf
dem Waldfriedhof in Halbe: Damit fand die diesjährige Versöhnungsaktion
über Gräbern zwischen russischen Soldaten und Angehörigen der Bundeswehr
ihren würdevollen Anschluss.
Fotos: Koß
Überreste der Weltkriegssoldaten wurden in den vergangenen acht Monaten geborgen. „Sie stammen alle aus
den opferreichen Kriegsgefechten um die Seelower Höhen und dem Kessel von
Halbe, Ende April 1945“, be-
richtet der Geschäftsführer
des Landesverbandes des
Volksbundes
Deutscher
Kriegsgräberfürsorge, Oliver
„In ganz Brandenburg
rechnen wir noch mit bis zu
12.000 unbestatteten Soldaten, die damals hier gefallen
sind“, sagte Oliver Breithaupt. Der Volksbund schätzt
aber auch, dass seit 1990 rund
3.000 Kriegstote aus sogenannten wilden Grabstellen
entfernt wurden. Es habe sich
ein ganzer Markt entwickelt,
der, vor allem im Internet,
mit Gegenständen und persönlichen Dingen gefallener
Soldaten handelt. Dadurch
verschwinden oft Dinge
spurlos, die bei der Identifikation und Zuordnung Gefallener helfen würden.
Identifizierung nach Auffinden noch möglich
Rund ein Drittel der
Kriegstoten könne man nach
dem Auffinden noch identifizieren, berichtet Breithaupt.
Somit bekämen Grabstätten
auch wieder einen Namen
und Angehörige der Opfer
finden hier einen Ort der
Trauer. Auch künftig wird
der Volksbund Deutsche
Kriegsgräberfürsorge seine
humanitäre Tätigkeit, die
sich auch aus Spenden finanziert, fortsetzen. Dabei ist
man vor allem auf Hinweise
von Bewohnern der betroffeSchüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums aus Königs Wusterhausen legten vor nen Orte und Zeitzeugen der
der Bestattung Blumen auf die Särge mit den sterblichen Überresten, der im schlimmen Zeit des Krieges
angewiesen. Herbert Koß
Raum Halbe vor 67 Jahren gefallenen deutschen Soldaten.
Kleinanzeigen
STELLENANGEBOT
Alltags-, Einkaufshilfe für Senioren
bis 16,-€/Std, freie Zeiteinteilg.,
selbst. Bas., Info: 01520-4797195
Aushilfe stundenweise aus Calau u.
Umgebung für Verkauf u. Beratung im Angelshop gesucht.
( 0172/5615209
Busfahrerausbildung: Beruf mit Zukunft. Beginn: 29.10.2012, Finanzierung m. Bildungsgutschein u.
anschl. Vermittlung mögl. Info:033762-211882 www.kraftfah
rerausbildung-brandenburg.de
Du suchtst eine neue Herausforderung und möchtes dich verändern? Dann bewerbe dich. Wir suchen zur Unterstützung unseres
Teams junge motivierte und modebewusste Friseure bzw. Friseurinnen (auch Meister) ab sofort.
Bewerbungen
an: Haarstudio
Kerstin Jagel, Hauptstr. 41 15907
Lübben oder ( 03546/3262
Faire Partnervermittlung sucht Sie in
Ihrer Region als selbst. Agenturleiter/in. Top Einkommen. Tel.
035601-88246 www.institutlea.de
Gesucht werden Produktionshelfer/
in für die Getränkeindustrie (Sortieren v. Flaschen), Früh- und
Spätschicht,
in Ludwigsfelde.
( 0151-14846311
Kraftfahrer/ Zusteller in DahlewitzHoppegart. ab sofort gesucht!
Vollzeit u. Teilzeit Mobil 01736988830 Anruf ab 9.00-18.00 Uhr
KRAFTFAHRER/-IN für Getränkehandel Berlin, Potsdam & Umgebung gesucht. Führerscheinausbildung C/CE kostenfrei möglich!
Geregelte Arbeitszeiten, gute Bezahlung. Arbeitsort im Südwesten
Berlins. Bewerbung@muutos.de,
030-24531491
Mitarbeiter/-in gesucht!!! Wir su- Suchen für den Bereich Königs Wuschen für unser junges dynamiterhausen und Umgebung zuversches Team dringend Verstärlässigen Zusteller zur Verteilung
kung als Serviceberater/-in sowie
von Anzeigenzeitungen in wechals Mechatroniker/-in. Wenn Du
selnden Bereichen. Daher PKW
Erfahrung hast, gern mit Menunbedingt erforderlich. Vergütung
schen arbeitest, teamfähig bist
nach
Vereinbarung. ( 0331und Spaß an dem Beruf hast, be5059743
wirb Dich bitte schriftlich per Post
oder E-Mail beim Kfz-Meisterbe- Top Job 2012! Mitarbeiter m/w, ab
18 J. für versch. Tätigkeiten getrieb Höricke. Wir freuen uns und
sucht. Gute Verdienst-, Aufstiegsbeeil
Dich!
kfzmöglichkeiten. Unterkunft vorhanmeisterbetrieb_hoericke@t-onli
den. Tel 0800-3611136
ne.de oder Kfz-Meisterbetrieb Höricke, Oderstraße 20, 14513 Tel- Winterdienstmitarbeiter Fahrer /
tow
Beifahrer für Südberlin bei guter
Bezahlung gesucht. Firma Kuna
PIN Mail GmbH sucht zuverlässige
GmbH: Tel: 030-76 80 40 68
Briefzusteller für die Regionen
Zeesen und Senzig. Tel: 03375- Wir stellen ein: 1 KFZ-Mechaniker/in
209124
mit Meisterbrief zur teilweisen Mitarbeit im Werkstattbereich. NUR
Sänger/Gitarrist
gesucht
für
schriftliche Bewerbung: AZL AUProf.Partyband ca 100VA/Jahr
LUDWIGSFELDE
TOZENTRUM
Musik
Mainstream
( 03571e.K., Weinbergsweg 24, 14974
604742
Ludwigsfelde.
Servicekraft m/w im Schul-Catering
als Springer gesucht, 7 € bzw. 8 Wir stellen ein: 1 KFZ-Mechaniker/in
oder Mechatroniker/in mit langjäh€/Std., Einsatzort: Ludwigsfelde,
riger Berufserfahrung. Bevorzugt
Teltow u. Stahnsdorf. ( 03329aus dem VW/AUDI Bereich. NUR
612929
schriftliche Bewerbung: AZL AUSpedition sucht, am Standort GroßLUDWIGSFELDE
TOZENTRUM
beeren, auf 400€-Basis, Mitarbeie.K., Weinbergsweg 24, 14974
ter/in, bei freier Zeiteinteilung (9Ludwigsfelde.
18 Uhr) für einfache Bürotätigkeiten und tel. Avisierung von Sen- Wir suchen für unser neues Team ab
sofort: 1 KFZ-Meister/in mit langdungsanlieferung. Kurze, formlojähriger Berufserfahrung im KFZse Bewerbung erbeten unter: ber
Bereich (PKW) mit Meisterbrief
lin@emons.de
zur Leitung unserer Werkstatt.
Su. für mein Vater eine HaushaltshilNUR schriftliche Bewerbungen
fe/Betreuerin aus Golßen u. Uman: AZL AUTOZENTRUM LUDgeb..
Bei
Intr.
bitte
melWIGSFELDE e.K., Weinbergsweg
den( 0173/2095440
24, 14974 Ludwigsfelde.
Alltags-, Einkaufshilfe für Senioren
bis 16,-€/Std, freie Zeiteinteilg., Suchen für den Bereich Baruth und
Umgebung zuverlässigen Zustelselbst. Bas., Info: 01520-4797195
ler zur Verteilung von AnzeigenzeiSuche für meinen Haushalt mit 2 kl.
tungen in wechselnden BereiHunden weibliche Unterstützung,
chen. Daher PKW unbedingt erforfürsorglich, flexibel, mit FS in Gliederlich. Vergütung nach Vereinbanick. Tel.: 0170-7367872.
rung. ( 0331-5059742
STELLENGESUCHE
Kleines EFH in Neu Lübbenau Grd. Eichwalde, August-Bebel-Allee 7, 2 Lübbenau: Nachmieter f. 2-R-Whg
Zimmer zu verm., ca. 66m², 1.OG
Gr. Balkon, Aufzug, Schlafzi.2900 m² san. Teich Pool 2 Terrasinkl. EK u. Balkon für 700 € warm,
Wohnzi.-Flur Auslegware, Kü.
sen Doppelgarage gepflegt Bj. 79
030-29364340
vorh.,
ruhig
gelegen.( 0173/
100.000 € ( 0170/9357505
5694229
Schnäppchen in Crinitz, Wohnh. Eichwalde, Bahnhofstr. 14, 3 Zim200m², viel Nebengel., 1300 m²
mer zu verm., ca. 86m², 3.OG Strausberg Zentrum, 1 R-Whg, 169
Grdstk., sehr gepflegt, nur 105
€ NK, hell renoviert, Laminat/Teplinks inkl. EK für 750,00 € warm,
T€, SIS Immo., ( 0172-3432603
pich, EBK, Bad gefliest m. FensTel.: 030-29364340
ter, Parkplatz, Garten, ab sofort!;
Schnäppchen in Gr. Leine, 6200 m² Eichwalde, August-Bebel-Allee 7 A,
033433-6802 (AB)
Grdstk., gr. Wohnhaus, nur 119
4 Zimmer zu vermieten, ca. 90
T€, SIS Immo., ( 0172-3432603
qm, 2. OG links inkl. EK und Bal-
40jähriger Landwirtschaftsmeister,
2er Abschluss, mit 20 Jahren Berufserfahrung in der Rinderzucht,
Herdenmanagement und weiteren
Qualifikationen, in ungekündigter
Stellung, sucht aus pers. Gründen neues Betätigungsfeld. * Zuschriften an Blickpunkt Potsdam,
Postfach 900119, 14437 Potsdam, 001/9395
kon für 900,00 € warm. Tel: 030Verk. DHH am Calauer Stadtrand,
29364340
sanierungsbedürftig, Grdst. ca.
600m², Wfl. ca. 95m², Preis VB 70
HANDWERKER
Eichwalde, August-Bebel-Allee 7 A,
T€, ( 0172/3966590
4 Zimmer zu verm., ca. 90m², inkl.
Garagentore, Industrielle Tore HörEK u. Balkon für 885,00 € warm.
mann aus Polen. Beratung, Liefe- IMMOBILIEN GESUCHE
030-29364340
rung,
Montage.
www.bud
kom.com.pl
Info,
( 0178/ Dringend gesucht! Häuser, Wohnun- Königs Wusterhausen, Dachge8335243
schossaktion, 1 Monat mietfrei
gen, Grundstücke, Gewerbeobjekbei
Vertragsabschluss
bis
te. Verkauf und Vermietung. HübMehr Geld v. Staat, Biomassekes31.10.2012, schöne mod. 4
ner-Immo,
03379-314798,
sel u. mehr. Liepack GmbH
Zi.Whg. im 4. OG, 72,7m², sonniwww.huebner-immo.com,
od.
( 03531/62410
ger Balkon, 422 € zzgl. NK, ab so0177-3382994
fort, einkaufs- u. verkehrsgünstig,
Schwimmbadbau- von günstig bis Suche Bauernhof am Wasser, (
VB,
Besichtigung
nach
tel.
luxriös. kommen Sie vorbei und
0172-3432603
prov.frei.
Tel:
030-23634196,
sparen
Sie
Geld.
( 0173/
www.agena-grund.de
Suche Haus am Wasser.( 01729230576
3432603
Königs Wusterhausen, vollmodern.
Su. erfahrenen Fachm. der manuell
4 Zi. Whg., 76,8m², mit sonnigem
meine Sensenblätter fachger. den- Suchen ständig f. solvente Kunden
Wohngrundstücke aller Art. SIS
Balkon, Küche u. Bad mit Fensgelt.( 03544/3525
o.
0171/
Immo 0172-3432603
ter, im Bad Wände türhoch u.
3218935
Fußböden gefliest, gute EinkaufsWir suchen ein Haus, Bauernhof
u. S-Bahnanbindung, NKM 461 €
oder Wassergrundstück von PriIMMOBILIEN ANGEBOTE
+ NK, frei ab 01.12.2012,
vat zum Kauf. ( 0172-3906993
prov.frei,
Tel:
030-23634196,
Kl. Wohnh. in Kichhain z. verk. m.
www.agena-grund.de
HÄUSER - GESUCHE
Garten.( 035322/2233
Lübben: 1-u. 2 Zi.-Whg. 51 m² u. 62
Lübben:
Winkelbungalow
mit Jung. Ehepaar sucht EFH in Lübben
m², Diele, Bad, Kü.( 03546/3659
überd. Terr. ca. 120m² Wfl., Gst.
von privat o. HalsabschneiderLübben: Blumenfelde, schöne 2-R1000m² in herrl. Naturlage. wegaMakler. Tel.: 0162-4190070
Whg. 75,92 m², DG, ruhige Wohnhaus ( 0355-4854952
lage, Große Logia u. Wohnküche,
VERMIETUNGEN
Rangsdorf, Haus im Walde für 2
teilw. Fußbodenhzg. Miete: 400,Personen, sehr geräumig, viel Nezzgl. NK. Frei ab 15.10.2012
bengelass, Carport, Kamin, herrli- 3-5 R-Wg. auf Gutshof - Seenähe,
( 03546/7378
monatl. Kaltmiete bis 500 €, Pfd.cher Garten, WF ca. 75, Grund
Box VB, ( ab 18 Uhr 033678- Verm. 1-R u. 3-R Whg. in Kichhain,
über 800, für 125.000 Euro VB.
60821 (Storkow)
Leipziger Str. ( 035322/2233
Tel.: 0173-7861755
VERPACHTUNG
Gewerbegrundstück
Industriegebiet Niederlehme zu verpachten,
14000m²,
Monat
2.491€,
033762450220
GEWERBERÄUME ANGEBOTE
Autohaus/Lagerplatz/Ausstellungsfläche (ca. 3500 qm) in Trebbin
ab sofort zu vermieten, komplett
gepflastert, eingezäunt mit ca.
150 qm Verkaufsraum (5 Einzelbüros klimatisiert). Lager, Teeküche
ideal für Baufirma oder als Lagerplatz (Kauf möglich – siehe Immobilienscout) AZL AUTOZENTRUM
LUDWIGSFELDE e. K., Tel.
03378-54 70 820.
WALD
Kaufe Ihren Privatwald, gern auch
Kleinflächen, ab 0,3 ha, zahle
Bestpreis! 0176-81126797
IMMOBILIEN VERSCHIEDENES
Massivgarage L 4,77m, B 3,47m in
Schwerin 15755, Teupitzer Str.
14, ab sofort zu verm., Preis VB,
( 033765-80360
Stelle privat Bauernhof mit 8ha Land
in Ungarn für Indust. Nutzung o.
Bewirtschaftung zur Verfügung.
Tel: 017663114331
reisen und freizeit
BlickPunkt • Sonnabend, 29. September 2012
13
KREUZFAHRTEN,
BAHNREISEN,
STÄDTEREISEN
REISEN FÜR BLICKPUNKT-LESER
reisen@blickpunkt-brandenburg.de
Schweizer Bergwelt
Rio, wir kommen!
Silvester: Glacier-Express und Tessin
FL
AB ÜGE
BE / BIS
RL
IN
Wintermärchen Schweiz: Im berühmten Glacier-Express durch die glitzernde Bergwelt. Foto: Veranstalter
■ Schnee und Sonne, Hochwälder und Uferpromenaden,
Eisenbahnromantik
und mediterranes Lebensgefühl – Sie erwartet ein abwechslungsreicher Jahreswechsel 2012/2013.
Begleiten Sie uns auf dieser
idyllischen Silvesterreise und
erleben Sie unterhaltsame
Festtage zwischen der winterlichen Pracht der Schweizer Bergwelt und dem Sonnenschein im Tessin.
Reisetermin
29.12. – 02.01.2013
Preise pro Person
Im DZ
€ 1.095,EZ-Zuschlag
€ 150,Inklusive
Flüge Berlin Zürich Berlin
Transfers im Zielgebiet lt.
Programm
1 x Ü/HP ***od.****Hotel
3 x Ü/F **** Hotel
Fahrt Glacier Express
festliches Silvestermenü mit
Musik
Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
Buchung und Infos unter
Telefon 0331 / 50 59 646 und
Veranstalter: Mondial Tours www.blickpunkt-brandenburg.de/reisen
MT SA; CH-Locarno
www.blickpunkt-brandenburg.de/reisen
JETZT BUCHEN
MS Hamburg: 18 Tage Kreuzfahrt um die halbe Welt
■ Wenn dicke Winterwolken über Europa hängen,
erwartet Sie verheißungsvolles Blau am Himmel. Begleitet
von Delphinen, von Sonnenuntergängen im Breitwandformat, wohltuender Meeresluft und einem Hauch Seefahrerromantik, sind Ihnen
herrliche Tage der Erholung
und des Genießens auf MS
Hamburg gewiss.
Auf dem Archipel Fernando de Noronha – 190 Seemeilen vor der brasilianischen
Küste – betreten Sie dann eine andere Welt. Auch auf dem
Festland brauchen Sie Ausdauer für Ihre Augen - etwa
beim Besuch der historischen Altstadt von Olinda,
die zum Weltkulturerbe zählt
und der 1535 gegründeten
Stadt Igarassu - beide überlebten vor Jahrhunderten die
Pest und sind eindrucksvolle
Zeugnisse einer wechselvollen Geschichte, geprägt von
Sklaverei, Christianisierung
und Kolonialherrschaft. Auf
Itamaraca genießen Sie endlose Palmenstrände.
Was danach kommt, wird
alles bisher Dagewesene in
den Schatten stellen: Zwei
Tage und eine Nacht werden
Sie in Rio de Janeiro verbrin-
Silvester
in Rom
AN TOP
GE
N
B
BU UR B OT
BIS CHU EI
15 NG
.10
.
■ Selbst ein so großartiger
Ort wie Rom präsentiert
sich zu manchen Zeiten
noch reizvoller als an „gewöhnlichen“ Tagen. In magischer Schönheit erstrahlt
die ewige Stadt zu Silvester,
wenn Tausende Lichter
Straßen und Plätze mit ihren ehrwürdigen Bauten
feierlich erleuchten.
MS Hamburg: Alles wird gut am Zuckerhut.
gen. Rauf auf den Zuckerhut
mit dem sensationellen Blick
auf die Copacabana, rein in
die Nacht zu den konkurrenzlos schönen Sambaköniginnen, hoch auf den Corcovado-Gipfel zur gigantischen
Christusstatue und einmal
quer durch den Urwald des
Tijuca-Nationalparks.
Fotos: Veranstalter
Inklusive
Flug Berlin – Teneriffa
Flug Buenos Aires – Berlin
Kreuzfahrt in der gebuchten
Kategorie
Vollpension an Bord
(Flüge ab/bis Berlin vorbehaltlich
Verfügbarkeit)
Alles-Inklusive-Getränkepaket für € 224,- p.P.
Veranstalter:
PLANTOURS Kreuzfahrten
Buchung und Infos unter
Telefon 0331 / 50 59 646 und
www.blickpunkt-brandenburg.de/reisen
Reisetermin
05.12. – 22.12.2012
Reisetermin
29.12. – 03.01.2013
Preise pro Person
Im DZ
€ 795,EZ-Zuschlag
€ 190,Inklusive
Flüge Berlin Rom Berlin
Transfer lt. Programm
5 x Ü/F **** Hotel,
zentrale Lage
Stadtbesichtigung
Papstsegen
Reiseleitung
Veranstalter:
Mondial Tours MT SA;
CH-Locarno
Glückskabinenpreise
2-Bett innen
€ 1.999,-*
2-Bett außen
€ 2.799,-*
1-Bett innen
€ 2.299,1-Bett außen
€ 3.299,*p.P. in Doppelkabine
Buchung und Infos unter
Telefon 0331 / 50 59 646.
MIT SONDERLEISTUNGEN NUR BUCHBAR BEI BLICKPUNKT-LESERREISEN: INFOS UND BUCHUNG UNTER 0331 / 50 59 646
Shop
Kroatien
Last-Minute in den Herbst
HARZ
MOSEL
Ihre SaarowTherme
SACHSEN
Pension „Zur Henkerin“ in
Dresden, FeWo‘s EZ + DZ, ÜN
ab 17,50 €/P. + FS 5,- €, T. 03518901096, www.zur-henkerin.de
Altenbrak/Bodetal - Roßtrappe
Ü/F 25,- €, 5x Ü/HP 170,- €/Pers.,
dir. am Wald, Tel. 039456/295,
www.harz-wanderfreunde.de
INSEL USEDOM
MECKLENBURGER SEENPLATTE
Die Urlaubs- und Erlebniswelt von
7x Ü/HP 276,-
p. P.
im Komf.-DZ,
Ki. bis 12 Jahre i. Zi. d. Eltern
frei, An-/Abreise sonntags
Hotel Zur Zwiebel***
Tel. 038371/26439, www.zwiebelseiten.de
%
0
OSTSEE
5
Kleine Preise - großer Urlaub
■■ Wie sieht das Leben im
heutigen Kroatien aus?
"Balkanisch"? Und wenn ja,
was ist das überhaupt?
Oder eher "westlich"? Das
sichere Reiseland mit seiner wunderbaren Küste
lockt Millionen Touristen
an, doch wirkt nicht im
Untergrund auch das organisierte Verbrechen? Von
Kroatien gibt es die unterschiedlichsten Bilder.
Norbert Mappes-Niediek, Südosteuropa-Korrespondent deutscher Tageszeitungen, hat sich vor
Ort immer wieder gründlich umgeschaut und umgehört. Er beschreibt Mentalität und Kultur, Politik
und Geschichte, wobei er
auch die schwierigen Themen nicht ausspart.
Bestellen Sie das Portrait
jetzt für 16,90 Euro inkl.
Versandkosten
unter
0331/5059641. Bitte beachten Sie, dass das Portrait kein Reiseführer ist.
€
039754 - 52463
Kühlungsborn, Nh. komf.
FW, Seeblick, Garten,
2rosen.de, 0177/5687150
POLNISCHE OSTSEEKÜSTE
Kur in Kolberg in Polen
14 Tage ab 429 ! Hausabholung
inkl.! Hotelprospekte und DVDFilm gratis! Tel. 0048943555126
www.kurhotelawangardia.de
er
mb
ove
.
p.P
verlängerte Öffnungszeiten:
in Mecklenburg - Vorpommern
N
ber
29.09. – 13.10.2012
m
eze
/D
Van der Valk Resort Linstow
z. B. FeWo (40 m²) für
3 Pers.
2 ÜN inkl. 1 x Erlebnisbad
ab 02.11. bis 21.12.2012 pro Nacht
€
39,-
Van der Valk Resort Linstow GmbH, Krakower Chaussee 1, 18292 Linstow
Tel. 03 84 57 - 70 • www.linstow.vandervalk.de
9 bis 23 Uhr
Genießen Sie die Therme, das Musik-Lichtbad
und die Saunalandschaft bis in die Nacht hinein!
THÜRINGER WALD
Goldener Herbst im Thüringer Wald
Angebot gültig vom 5.9.-14.11.2012
Hotel
Waldfrieden
pro Tag
50 €
,
9
4 .P. im DZ
)
p
0 €/Tag
chlag 1
s
u
-Z
Z
(E
★★★
98746 Meuselbach-Schwarzmühle
Telefon 036705 / 6 10 00
Fax 036705 / 6 10 13
www.hotel-waldfrieden.com
info@hotel-waldfrieden.com
UNSER WANDERANGEBOT IM OKTOBER UND NOVEMBER:
•
•
•
•
•
Jeden Tag ein neuer Wandervorschlag vom Hotel mit ausführlicher Beschreibung und Einkehrtipps.
Täglich Sauna oder Römisches Dampfbad zum Relaxen.
Täglich Halbpension.
Bleiben Sie einfach solange Sie wollen! Wandern Sie auf dem Rennsteig und im Schwarzatal!
Tägliche Anreise ist möglich.
Informationen erhalten Sie auch unter:
www.bad-saarow.de oder Tel. (033631) 868-0
14
BAUEN UND WOHNEN
BlickPunkt • Sonnabend, 29. September 2012
Umbau der JVA in Luckau
IM FOKUS
15. Geburtstag in Lübben
Weitere Wohnungen entstehen im historischen Stadtkern
Luckau. Die WOBAU Woh-
Energiekosten sparen
Zum Energiespar-Traumhaus mit dem Gütesiegel
■ Die meisten Menschen
bauen nur einmal im Leben
und möchten bei dieser großen Investition alles richtig
machen. Ein wichtiges Kriterium dafür ist ein guter Energiestandard, der zugleich
hohen Wohnkomfort bietet
und unabhängiger von der
Energiepreisentwicklung
macht. Es gibt zahlreiche
Bauunternehmen, die energiesparende Häuser anbieten
und bewerben. Doch welche
Kombination von Wärmeschutz und Heiztechnik verspricht ein optimales Ergeb-
nis? Wer nach einer verlässlichen Orientierung in der
Angebotsvielfalt sucht, kann
sich am „Effizienzhaus-Gütesiegel“ der unabhängigen
Deutschen Energie-Agentur
(dena) orientieren. Ob Bauträger, Massiv- oder Fertighausanbieter, das Gütesiegel
zertifiziert die energetische
Qualität von Neubauten und
sorgt dafür, dass ein besonders guter Energiestandard
gebaut wird. Die dena empfiehlt Bauherren deshalb, bei
der Planung ihres energiesparenden Heims nach der
Zertifizierung mit dem Gütesiegel zu fragen.
Um das Gütesiegel zu erhalten, muss der Neubau die
genau definierten Energiestandards Effizienzhaus 70,
55 oder 40 erreichen. Je niedriger die Zahl, umso sparsamer das Haus. Ob der Neubau diese Anforderungen
erfüllt, überprüft ein Effizienzhaus-Experte vor Ort.
Zur Bestätigung erhält der
Bauherr ein EffizienzhausZertifikat und ein Schild, das
er an der Fassade anbringen
kann.
djd/red
Moonlight shopping
iM blechen carré
Entdecken Sie die raffinierten Herbstund Wintertrends 2012.
dienstag, 2. oktober 2012
bis 23 Uhr mit Modenschau
ww
w
.ble
che
alles, was
ich Mir
wünsche.
n-carre.de
Karl-Liebknecht-Straße 136 | 03046 Cottbus
TRAPEZBLECH
Vermietung von Holzspaltern (bis 1,10 m)
Baumstubbenfräsen und Schreddern
Lübbenau - Krimnitz
Manfred Redde
Lindenstr. 7
Tel.: 03542 / 40 54 91
1,49 €
4,99 €
Feuchter Keller oder Wohnbereich?
Salp
el
eter
imm
h
c
S
Kostenlos und unverbindlich
für Sie: Beratung, Objektbesichtigung mit Feuchte-Messung
sowie Kostenvoranschlag mit Festpreis!
20 JAHRE
0800 / 594 66 00
Hohe
Heizkosten
www.blickpunktbrandenburg.de
Ihre
Gesundheit
Jetzt Trockenlegung zum Sonderpreis!
MM
38
Es entstehen zunächst 10
neue Wohnungen im malerischen Zentrum Luckaus unweit der Berste. Es liegt im
Interesse aller Beteiligten,
das Bauvorhaben zu erweitern, da vermehrt Wohnungsanträge für diese Zentrumslage gestellt werden.
Für einen zweiten Bauabschnitt mit 13 Wohnungen
hat der Aufsichtsrat der WOBAU kürzlich den Beginn der
Bauplanung beschlossen. Sie
wird vom gleichen Planungsbüro fortgeführt und soll als
Kostenermittlung bis Ende
Hier enstehen die ersten zehn neuen Wohnungen.
Januar 2013 vorliegen. Danach erfolgt die Finanz- und
Fördermittelprüfung.
Das Vorhaben findet in einer Bausubstanz statt, die ab
1291 durch Schenkung als
Kloster diente und mit der
Reformation säkularisiert
wurde. Seit 1747 dienten die
Gebäude und das Hofareal
als Zucht- und Armenhaus.
Später war hier bis 2005 die
Justizvollzugsanstalt untergebracht, bevor sie nach Duben verlegt wurde.
In unmittelbarer Nähe des
Vorhabens befinden sich
heute die Kulturkirche
(ehem. Haftkirche), das städtische Museum sowie die
Bibiliothek und ein privat
betriebener
Indoorspielplatz. Das Hafthaus wird als
Landesarchiv genutzt.
Die künftigen Bewohner
der 10 neuen Wohnungen im
1. Bauabschnitt (BA) und der
geplanten 13 Wohnungen im
2. BA können sich über die
sehr zentrale Lage, nur wenige Schritte vom Markt entfernt, in kulturellem Umfeld
freuen. Es sind für die Wohnungen beider Bauabschnitte bereits Interessenten vorgemerkt. Der 1. BA enthält
vier 4-Zimmer-Wohnungen,
eine 3-Zimmer-Wohnung
und fünf 2-Zimmer-Wohnungen. Zwei der 4-Zimmer-Wohnungen werden als
Dachgeschosswohnungen
ausgebaut. Ein Personenaufzug ergänzt das Wohnungsangebot.
Die Wohnraummiete ist
durch den Fördermittelgeber
festgelegt und wird 4,50 €/qm
netto kalt zuzüglich der Betriebskosten betragen. Im
Erdgeschoss wird es für die
Mieter sechs mietbare Garagen und wohnungsnah im
Hof weitere Stellplätze geben.
Denkmalschutz bestimmt
das Baugeschehen
In enger Zusammenarbeit
mit der Denkmalschutzbehörde wurde vom Bauherrn
WOBAU seit 2010 der behutsame Umbau für die neue
Nutzung abgestimmt. So
werden Details in und am
Foto: WOBAU
Bau erhalten (z.B. Fassade
und Eingangstor) bzw. manche auch als Ausstellungsstücke gesichert. Das Dach wurde in doppelter Biberschwanzdeckung erneuert
und zuvor die Dachbalken
und Holzbalkendecken ausgebessert. Hofseitig wird eine
durchgängige Dachgaube errichtet, die für die Mieter
Innenterrassen ermöglicht.
i
Die WOBAU Luckau
konnte 2011 auf ihr
20-jähriges Geschäftsjubiläum zurückblicken.
In dieser Zeit entwickelte
sich das Unternehmen mit
ca. 1.000 Wohnungen stabil. Neben der Sanierung
des Bestandes wurde in den
zurück liegenden Jahren
besonderes
Augenmerk
auf die denkmalgerechte
Sanierung von Wohnhäusern im denkmalgeschützten Stadtkern gelegt.
Die WOBAU sanierte 16 derartige Bauten und erhielt
dafür 2007 einen Sonderpreis.
Sonnige Aussichten
für Ihr Zuhause
Die Energiewende findet dank historischer Höchstförderungen vom Staat für neue effiziente Solaranlagen,
Wärmepumpen, Biomasseanlagen auch in deutschen Heizungskellern statt.
Montag bis saMstag 9:30 bis 20 Uhr
Baumfällungen, auch in
schwieriger Lage
Es entstehen zehn neue
Wohnungen
-Anzeige-
Das Team vom SKL Elektro- und Küchenland hatte vor wenigen Tagen allen
Grund zum Feiern. Anläßlich des 15. Geburtstages dankt die Mannschaft um
Danny Sklomeit allen Kunden, Bekannten und Freunden für das entgegengebrachte Vertrauen.
Foto: privat
nungsbaugesellschaft
Luckau mbH baut als kommunales Unternehmen seit
April 2012 das Verwaltungsgebäude in der ehemaligen
Justizvollzuganstalt um.
Nach der feierlichen
Grundsteinlegung und dem
Baubeginn für den 1. Bauabschnitt erfolgten bis August
Entkernungs-, Stahlbeton-,
Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten.
Seine Fertigstellung ist für
März 2013 geplant. Das Vorhaben verläuft planmäßig.
Ab September beginnt der
Innenausbau.
Die Auftragsvergabe für
die Gewerke Heizung und
Elektro erfolgte an regionale
Firmen, um bei Bedarf einen
schnellen Havariedienst abzusichern.
Die Baukosten betragen
für den 1. Bauabschnitt (BA)
ca. 2 Mio. Euro, die zu drei
Vierteln von der Stadt und
WOBAU erbracht werden.
Ca. 500 T€ ist für den 1. Bauabschnitt als Zuschussfinanzierung der ILB aus Städtebaufördermitteln gesichert.
Die Fördersätze und Zuschüsse für Solaranlagen
(thermisch), Biomasseanlagen und Wärmepumpen in
1- und 2-Familienhäusern,
in Mehrfamilienhäusern sowie in gewerblichen und
öffentlichen
Gebäuden
sind seit dem 15. August
2012 deutlich erhöht worden:
z. B. für thermische Solaranlagen für Heizung und
Trinkwasser pauschal auf
1500,00 €
z. B. für effiziente Erdwärmepumpenanlagen (z. B. 10
kw) mit Pufferspeicher auf
3300,00 € !
Mit einer Wärmepumpenanlage kann man bis zu 50
%, mit einer thermischen
Solaranlage bis zu 30 % der
Heizkosten einsparen.
Angesichts von mittlerweile bis zu einem Euro pro
Liter Heizöl – und das Ende
der Preisspirale dürfte
längst nicht erreicht sein –
werden sich Investitionen
in neue Heizsysteme rasch
amortisieren. Was hier am
besten passt, wie man bedarfsgerecht neu installiert
oder modernisiert, ob Photovoltaik, Solar, Klimaanlage oder Wärmepumpe,
lässt sich in einem persönlichen Gespräch mit den Renoc- Fachleuten klären.
Nach zwei recht harten
Wintern ist klar: Heizsysteme, die unabhängig von Öl
und Gas machen, sind weiter auf dem Vormarsch. Der
wichtigste Effekt - man
kann enorme Kosten sparen. Dabei ist im Neubaubereich bereits fast jedes
zweite eingebaute Heizsystem in Deutschland eine
Wärmepumpe.
Doch auch für den Altbaubereich gibt es jetzt Lösungen, mit denen ein Kesseltausch problemlos möglich
ist. Auch hier können mit
einem Wärmepumpensystem höhere Vorlauftemperaturen für Heizkörper realisiert werden. Vorteile sehen wir in der hohen Energieeffizienz, der Kostenersparnis
der
geringen
Aufstellfläche und der Wartungsfreiheit.
Vor allem bei der Nachrüstung in Bestandsgebäuden
ist zudem eine ausführliche
Analyse der Verbrauchsund Heizgewohnheiten sowie eine Heizkostenermittlung, in die alle baulichen
Gegebenheiten einfließen,
unerlässlich. Unser letzter
Tipp gilt vor allem Besitzern
von Nachtspeicheröfen.
Diese kann man jetzt durch
effiziente Luft-Luft Wärmepumpensysteme ersetzen.
Die Geräte haben sogar vier
Funktionen in einem kombiniert: heizen, kühlen sowie die Luft be- und entfeuchten. Natürlich können
diese Systeme auch problemlos mit bestehenden Ölund Gaskesselanlagen kombiniert werden. Ergänzt
man Luft-Luft Wärmepumpen auch nur in einigen Räumen, sind Energieeinsparungen bis zu 35 Prozent
möglich. Schließlich ist
nichts schöner, als über das
ganze Jahr ein angenehmes
Klima zu genießen.
Der nächste heiße Sommer
kommt bestimmt.
Viele weitere Informationen und Referenzen finden
Sie auf unserer Website.
Besuchen Sie uns auf
www.renoc.de
KontaKt
Uwe
Janosch
Renoc Wärme GmbH
Am Spring 11
03246 Crinitz
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
421
Dateigröße
7 516 KB
Tags
1/--Seiten
melden