close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Kirschblüte ist im Aufbruch... wie unser Verein!

EinbettenHerunterladen
88. Jg. 04/2012 – April – H 2817
Die Kirschblüte ist im Aufbruch...
... wie unser Verein!
Mit dem Osterfest werden neue Kräfte frei. Die der Natur, hoffentlich vieler GTBer bei unserer Aktion „Frühjahrsputz rund ums
Clubheim“ am 21. April und sicherlich auch bei unseren
Handballern der 2. Mannschaft. Wie auf dem Bild links Marc
Ansorge setzt das gesamte Team zum Aufstieg in die Bezirksliga an.
Am 14. April um 17.15 Uhr in Brackwede gegen Enger
kann die Meisterschaft schon so gut wie eingefahren werden!
www.gtbsport.de | Basketball | Eltern-Kind-Turnen | Fitness für Frauen | Frauengymnastik | Gymnastik und
Sport für Männer | Handball | Mädchenturnen | Nordic-Walking | Pilates | Power-Yoga | Prellball |
Radfahren | Seniorenabteilung | Spiel und Sport für Kinder | Tennis | Tischtennis | Volleyball | Wandern
VEREINSLEBEN
Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung 2012
Für 75-jährige Mitgliedschaft: Friedchen Hahn
70 Jahre: Rita Rabe
65 Jahre: Erika Abel
60 Jahre: Ehrenvorsitzende Ingeborg Bulmahn
50 Jahre: Christel Neitzel und Kurt Straßburger
40 Jahre: Andrea Dieck, Olaf Goldbeck, Alfred Hönisch,
Annette Knapp, Dieter Lübke, Franz Rittersberger, Ulrich
Schepat und Karsten Topka.
25 Jahre: Ingrid Baldus, Wolfgang Diewitz, Hombeline
Diewitz, Ingeborg Generotzky, Annemarie Hildebrand, SvenOlaf Klages, Jana Karina Muesmann, Dr. Klaus-Ekkehard
Ramser, Dieter Schaffeld, Kerstin Strothmann, Anneliese
Welland und Marianne Zander.
Leistungsnadeln für besondere Verdienste im Verein bekamen
die zurückgetretene Festwartin Edeltraud Voigt, Hannelore
Kahmann aus der Frauengymnastik-Abteilung, die Frauenwartin Karin Klähn, die sehr erfolgreich eine Yoga&PilatesGruppe eröffnet hat, sowie die langjährigen Turnfest- und
Turnier-Organisatoren Pascal Weiß und Marc Antons aus der
Tischtennis-Abteilung.
Eine besondere Ehrung und Wertschätzung erfuhren Angelika
und Manfred Müller. Beide sind das Herz des Vereines und
bereits mit allen Leistungs- und Ehrennadeln ausgezeichnbet
worden. Angelika leitet seit 10 Jahren das Geschäftszimmer
und ist aus der Organisation genauso wenig wegzudenken
wie ihr Mann Manfred, der tatkräftig weit über das Amt als
Bulliwart und sein Engagement in der Seniorenabteilung hinaus für den Verein da ist. Uwe Kleinschmidt sagte: „Die wichtigsten Mitglieder eines Vereines müssen nicht immer mit einem
Mikrofon in der Hand am Vorstandstisch sitzen. Manchmal
stehen sie auch bescheiden in der hinteren Reihe.“
Beide erhielten eine Aufmerksamkeit, die ihr Engagement über
Jahre nicht auszugleichen vermag.
Inhalt
Ehrungen
2
Tennis
Vereinsleben
3
Jahreshauptversammlung
Protokoll
Termine
02
4, 5
5
Anzeigen
6
3, 7
8
VEREINSLEBEN
Bericht von der Jahreshauptversammlung
am 24. Februar 2012
Hallo liebe Turnschwestern
und Turnbrüder,
mit dem Erwachen des Frühlings nehmen auch viele unserer
Abteilungen wieder große Fahrt auf. So wünschen wir den
Wanderern, Walkern, Senioren und Radfahrern allzeit
bestes Wetter und viel Spaß beim gemeinschaftlichen
Treiben. Auch bei den Handballern tut sich auf der
Zielgerade der Meisterschaftssaison viel. Die zweite
Mannschaft steht kurz vor dem Aufstieg in die Bezirksliga,
was als einmaliges Ereignis in der 134-jährigen Vereinsgeschichte honoriert werden darf. Wir wünschen der jungen
Mannschaft von Sven Grüger ganz viel Glück in den letzten
Spielen!
Auf viel Unterstützung bauen wir bei unserer alljährlichen
Aktion „Frühjahrsputz rund ums Clubheim“ am 21. April.
Nur mit vielen Händen können wir es schaffen, den im
Jahresetat 2012 für Gartenpflege veranschlagten Posten
in Höhe von 1.500 Euro zu senken. Bei diesem Termin kann
unser Verein ebenso seine Geschlossenheit demonstrieren
wie bei der Himmelfahrtswanderung am 17. Mai ab 9 Uhr
morgens. Ziel bleibt natürlich der Landgasthof Jäckel in
Künsebeck.
Bis dahin wünschen wir euch allen Spaß und Gesundheit
bei euren Sportarten und natürlich ein schönes Osterfest.
Der Vorstand
Einladung zur Himmelfahrtswanderung am 17. Mai 2012
Bereits zum 54. Mal wandern wir in diesem Jahr am 17. Mai
aus Gadderbaum nach Künsebeck.
Los geht's wie immer um 9 Uhr morgens – pünktlich – an der
Langenhagenbrücke. Gegen 13 Uhr werden wir im
Landgasthof Jäckel erwartet.
Dort essen wir gemeinsam. Wie gewohnt sind die Essenmarken
(Erbsensuppe 6,- Euro; Kotelett mit Beilage 9,- Euro) vorher zu
den Geschäftszeiten mittwochs (17 bis 18 Uhr) und samstags
(10.30 bis 11.30 Uhr) in unserem Geschäftszimmer am
Bolbrinkersweg 33 bei Angelika Müller zu kaufen.
Wir hoffen auf tolles Wetter und die gewohnt große Teilnahme!
Mit 108 Mitgliedern begrüßte der 1. Vorsitzende Uwe Kleinschmidt ein paar weniger als in den Vorjahren, was einer interessanten Jahreshauptversammlung aber keinen Abbruch tat. Die
Teilnehmerzahl spiegelt den leichten Rückgang bei den Vereinsmitgliedern wider, woraus allerdings, wie Uwe Kleinschmidt
erklärte, kein Trend abzuleiten ist. Dennoch müssen im neuen Jahre
die Bestrebungen verstärkt werden, die Zahl von knapp unter 800
wieder deutlich darüber zu heben. Dies solle besonders durch
Maßnahmen im Eltern-Kind-Turnen sowie in den altersmäßig
folgenden „Sport & Spiel“-Angeboten erreicht werden.
Unter der inzwischen gewohnten und souveränen Versammlungsleitung unseres Ehrenvorsitzenden Wilfried Stamm wurde der
Vorstand einstimmig entlastet, die Kasse für korrekt befunden und
der der Vorstand auf den Positionen des 2. Vorsitzenden Georg
Höllwerth sowie des Oberturnwartes Marco Knapp für weitere
zwei Jahre im Amt bestätigt. Für das Vertrauen bedankte sich Uwe
Kleinschmidt ausdrücklich.
Fortsetzung auf Seite 7
Frühjahrsputz rund ums Clubheim
Am Samstag, 21. April, heißt es wieder: Wir machen unser
Clubheim schöner. Vom Harken des alten Laubes über das
Beschneiden der wuchernden Pflanzen bis zu Malerarbeiten
haben wir eine Menge zu tun, um auch unser Clubheim fit für
den Sommer zu machen. Alle Abteilungen sind aufgerufen, ab
10 Uhr mit Besen, Harken,
Baum- und Heckenscheren und
allem brauchbaren Handwerkszeug zum Clubheim zu kommen. Im Vorjahr war die Beteiligung sehr enttäuschend –
wir hoffen, dass es in diesem
Jahr besser wird. Schließlich
kommt jeder Euro, den wir
bei der Fremdvergabe der
Gartenarbeit sparen können,
dem sportlichen Treiben unseres Vereines zugute. Für kleine
Speisen und Getränke ist selbstverständlich gesorgt.
Also: packt die Arbeitshandschuhe ein und auf geht’s zum gemeinschaftlichen Verschönern der Anlage am Bolbrinkersweg 33.
Der Vorstand
Der Sportplatz Bolbrinker
und das Regenrückhaltebecken
Was mit dem Abriss der Umkleiden vor einigen Wochen begann,
wird jetzt mit gewaltigen Erdbewegungen fortgesezt.
Täglich verändert sich das Bild. Für alle, die es interessiert, hier ein
Foto – aufgenommen von der Langenhagenbrücke.
Wilfried Stamm
3
PROTOKOLL
Protokoll der Vorstandssitzung vom 1. März 2012
Pünktlich um 20.00 Uhr eröffnete der Oberturnwart Marco Knapp
die Vorstandssitzung des Monats März 2012, zu der folgende
Vorstandsmitglieder erschienen waren: Rainer Auping, Gunther
Franke, Michael Hermann, Petra Hornbach, Klaus Imkampe,
Karin Klähn, Jürgen Kreft , Reinhard Krüger, Thomas Kuhlmann,
Ingo Linnenbrügger, Angelika und Manfred Müller, Anneliese
Noak, Edgar Rothe, Claudia Sahm, Margarethe Stock, Marlies
Straßburger und als jeweils 2. Vertreter der Radfahrabteilung
Christian Krigisch und der Tennisabteilung Arno Valen.
An- und Abmeldungen:
Gegen die verlesenen An- und Abmeldungen ergaben sich keine
Einwände seitens der Versammelten.
So wünschen wir Ulrich Scherb-Eilinghoff (Yoga-Pilates), Christine
Scherb und Birgit Schulz (FFF), Lukas Scherb (Handball), NoelFee Henning, Luca-Sofie Bergmann, Tuana Kelesoglu und Meret
Karenfort (Kunstturnen), Christiane Niendorf und Klaus
Kuhlmann (Volleyball) sowie Ben Dempwolf, Paul Schildknecht
und Volker Simonowski (Tischtennis) bei der Ausübung ihrer
Sportart gutes Gelingen und viel Freude.
Den zum 31.12. 2012 Abgemeldeten Moritz-Constantin Djuren,
Hendrik Voßloh und Susanne Nowack wünschen wir für die
Zukunft alles Gute.
Berichte
Oberturnwart Marco Knapp
Marco Knapp begann seinen Bericht mit der Berichterstattung
über die Jahreshauptversammlung. Es gab keine Negativstimmen aus dem Umfeld.
Der neue Sozialwart Michael Hermann soll sich unter anderem
um die Durchführung von „Erste Hilfe“-Kursen kümmern.
Sportfest: Ein Durchführungstermin soll festgelegt werden.
Wahrscheinlicher Termin wird der 16.06.2012 sein.
Das Trikot-Sponsoring der Sparkasse Bielefeld wird erstmals in
diesem Jahr von einem Komplettpaket abgelöst. Dieses Paket besteht aus drei Komponenten: 1.) Bezuschussung von Trainerbzw. Übungsleiterausbildung, 2.) Hilfe bei der Anschaffung von
Sportgeräten, 3.) Hilfe bei der Beschaffung von Trikots.
Marco Knapp bat die Abteilungsleiter um eine Bedarfsermittlung. Er wies darauf hin, dass im
Falle einer Bezuschussung ein Teil
vom Verein getragen werden muss.
04
Nordic-Walking Gunther Franke
Der Übungsbetrieb findet an zwei Abenden statt. In beiden
Gruppen ist die Beteiligung in Ordnung. Eine am Knie verletzte
und wieder genesene Turnschwester möchte wieder mit dem
Nordic-Walking Sport beginnen. Man überlegt nun, ob man
eine neue Gruppe ins Leben rufen soll, die für Anfänger und
wieder genesene Sportverletzte geeignet ist.
Gymnastik und Sport für Männer Michael Hermann
In der Abteilung Gymnastik und Sport für Männer ist alles in Ordnung. Die Übungsabende werden von ca. 16 - 18 Teilnehmern
besucht.
Radfahrabteilung Reinhard Krüger
Die Wanderung der Radfahrabteilung stand unter keinem guten
Stern. In der Gaststätte der Kleingartenanlage Schlosshof, dem
Wanderziel, war bedingt durch den Frost ein massiver Wasserleitungsschaden aufgetreten. Zum Glück konnte in der Geschäftsstelle der Kleingärtner am Betheleck ein Ausweichziel gefunden
werden. Ermöglicht wurde dies durch das Vorstandsmitglied des
Bezirksverbandes der Kleingärtner, Alfred Mahnke. Für den Monat
März ist eine Wanderung „Rund um den Obersee“ geplant.
Fitness für Frauen Margarethe Stock
Der Übungsbetrieb in der Abteilung verläuft gut. Für die
Sportlerinnen der Abteilung sollen T - Shirts angeschafft werden,
desgleichen sollen vier Aerobic Stepps angeschafft werden.
Marco Knapp bat um eine detaillierte Meldung an den geschäftsführenden Vorstand.
Seniorenabteilung Manfred Müller
Der monatliche Spaziergang führte die Senioren zum Schlosskrug in Schloß Holte-Stukenbrock. Im Monat März ist ein Besuch
der Traditionsgaststätte „Zur Linde“ in Isselhorst vorgesehen.
Frauengymnastik Anneliese Noak
Die Beteiligung der Frauen an den Übungsabenden ist in Ordnung.
Prellball Petra Hornbach
Nach dem letzten Bundesligaspieltag belegten die Frauen einen
sechsten Platz. Die Frauen gewannen alle ihre Spiele. Man
möchte sich noch an den Westdeutschen Meisterschaften, den
Deutschen Meisterschaften und den Mastersspielen beteiligen.
Nach diesen 3 Großereignissen ist die Saison beendet.
Yoga und Pilates Karin Klähn
Von einer sehr guten Beteiligung am Turnbetrieb konnte Karin
Klähn berichten , zudem profitiert man von Zulauf aus anderen
Abteilungen. Es soll ein Abteilungsvertreter/in bestimmt werden,
der oder die sollen die Abteilung in der Vorstandssitzung vertreten.
Tischtennis Marco Knapp
Am Sonntag, dem 04.03.2012 findet der Kreisentscheid der
PROTOKOLL/TERMINE
Minimeisterschaften statt.
Handball Ingo Linnenbrügger
Die erste und zweite Seniorenmannschaft
liegen mit ihren Resultaten voll im Soll.
Die 2. Seniorenmannschaft ist kurz vor
ihrem ersehnten Ziel, dem Aufstieg in die
Bezirksliga. Die dritte Seniorenmannschaft kämpft um den Abstieg. Die vierte
Seniorenmannschaft verlor nach zwei
Jahren ihr erstes Ligaspiel. Sie liegen dennoch unangefochten an der Tabellenspitze
und somit auf einem Aufstiegsplatz.
Die Entwicklung bei den Frauenmannschaften ist gut. Man hofft in der
Bezirksliga den Klassenerhalt zu schaffen.
Die Entwicklung bei den Jugendmannschaften ist zufrieden stellend. Als Neuzugang ist Frank von Hollen zu verzeichnen.
Tennis Jürgen Kreft
Am 14. April ist beabsichtigt, die Plätze
für den Sommerspielbetrieb herzurichten.
Auch die Durchführung des so genannten
„Schleifchenturniers“ ist für den 28.4.2012
geplant. Der neue Vorstand der Tennisabteilung bittet den geschäftsführenden
Vorstand um einen Gesprächstermin.
Volleyball Thomas Kuhlmann
Der Trainingsbetrieb verläuft zufrieden
stellend. Trotz einer Niederlage im letzten
Spiel ist ein Aufstieg noch möglich. Für
das Turnier in Bremen steht der Termin
jetzt fest.
Wandern Klaus Imkampe
Die Wanderung unter einem kulturellen
Aspekt hat statt gefunden. (Böckstiegelhaus)
Verschiedenes
Für die Hallenbelegung soll ein Faltblatt
erstellt werden. Margarethe Stock hatte
einige gute Anregungen für das Faltblatt.
Marco Knapp berichtete über die
Leuchteninstallation auf dem Schulhof der
Martinschule.
Michael Hermann merkte an, dass defekte Sportgeräte beim Oberturnwart gemeldet werden sollen.
Die nächste Vorstandsitzung findet am
5. April.2012 statt.
Die Versammlung wurde mit einem gemeinschaftlichen „Gut Heil“ beendet.
Edgar Rothe
Wanderabteilung
Himmelfahrt
17. Mai 2012
Himmelfahrtswanderung
zum „Landgasthof Jäckel“ in
Künsebeck.
Seniorenabteilung
Mittwoch, 11.4.2012
Unser Ausflug im April führt uns nach der
Winterzeit wieder ins Grüne. Dank Willi
Castrup sind wir Gäste in der Schrebergartenanlage „Steinbrink“.
Treffpunkt ist wie immer um 14.30 Uhr
am Clubheim Bolbrinker.
M. Müller
Frauengymnastik
Essenmarken zu 6,- / 9,- Euro ab
sofort erhältlich im Geschäftszimmer!
Geburtstage
vom 01.05. bis 31.05.2012
Am Mittwoch, den 11. April 2012
Frühlingsfest
Beginn um 18.00 Uhr im Clubheim
Bolbrinker.
02.05.1934 Lore Henn
Meldet Euch bitte bis zum 7. April 2012 an.
10.05.1945 Heinz Kuhlbrock
Anni Noak Tel.: 05 21 - 9 15 14 83
Monika Heinisch Tel.: 0 52 05 - 2 06 33
Edeltraud Voigt Tel.: 05 21 - 88 88 71
12.05.1941 Klaus Baldus
Nordic-Walking
15.05.1939 Christel Castrup
Wie bisher Montags und Donnerstags
1.Gruppe
18.30 - 19.30 Uhr
2.Gruppe
19.30 - 20.30 Uhr
02.05.1930 Gerda Rau
09.05.1942 Evelin Fuchs
14-05-1943
Hans-Peter Klages
17.05.1941 Christa Brügmann
17.05.1926 Lisa Euscher
17.05.1941 Edith Engelmann
neu zusätzlich
ab Donnerstag, 12.04.2012,
um 18.30 - ca. 19.30 Uhr,
Treffpunkt Dreifach Sporthalle
Gadderbaum, an der Rehwiese
18.05.1940 Ursula Eulenstein
Allen, die aus den verschiedensten Gründen nicht mehr aktiv Sport im Verein betreiben, möchte ich hiermit einen Anstoß
geben, um mit Gleichgesinnten mittels
Nordic-Walking wieder am Vereinsleben
teilzunehmen.
Das Tempo und die Wegstrecke wird sich
nach dem Leistungsvermögen der
Teilnehmer richten. (z. B. nach Krankheit,
Gelenkoperationen, usw.)
Wer fit ist, kann natürlich jederzeit in den
Gruppen 1 und 2 mitmachen.
24.05.1942
Bernd Wörmann
25.05.1934
Waltraud Wittgrebe
26.05.1944
Heidrun Brand
29.05.1934
Günter Landermann
29.05.1924
Anneliese Welland
30.05.1936
Werner Grossjohann
Gunter Franke Tel.: 05 21 - 1 50 33
18.05.1946 Manfred Breiter
19.05.1943 Angelika Müller
24.05.1945 Hans-Joachim Möller
Euch allen ...
Herzliche Glückwünsche!
Tennis
Sonntag, 15. April 2012
Samstag, 14. April 2012
Reifen-Tubbesing oHG
Mythen-Weg in Lügde
Platzaufbau
Treffpunkt 9.00 Uhr Parkplatz
Bolbrinker
Samstag, 28. April 2012
Artur-Ladebeck-Straße 56
33617 Bielefeld
Fon 05 21 / 15 24 34
Fax 05 21 / 3 04 29 22
Ulla & Bodo Koch
Anmeldung bis 13.04.2012
Schleifchenturnier
5
TENNIS/IMPRESSUM
Liebe GTB Tennisspieler,
Herausgeber + Verlag:
und alle die dem Tennissport freundlich zugetan sind.
Gadderbaumer Turnverein von 1878 e.V. Bielefeld
Geschäftsstelle: Bolbrinkersweg 33
33617 Bielefeld Tel. + Fax (05 21) 15 23 02
www.gtbsport.de, eMail: zeitung@gtbsport.de
In diesem Jahr ist eine entscheidende
Neuerung in unserer Abteilung eingetreten.
Unser langjähriger Abteilungsleiter Peter
Kleimann hat den Vorsitz abgegeben.
Die beruflichen Anforderungen lassen keine
Zeit mehr für ehrenamtliche Tätigkeiten.
Dreizehn Jahre lang hat er dieses
verantwortungsvolle Amt ausgefüllt.
Und ich möchte diese Gelegenheit nicht
vorüber gehen lassen, ohne ihm für die vielen schönen Stunden, die ich und viele
GTB-Tennisspieler auf unserer schönen
Anlage verbracht haben, zu danken.
Aber ich bin sicher, dass Peter auch weiterhin mit seiner Erfahrung und seinem Wissen
mir und meinen Mitstreitern mit Rat und Tat,
zum Wohle der Abteilung, zur Seite steht.
Mein persönliches Ziel ist es, in der mir zur
Verfügung stehenden Amtszeit diese
Abteilung mit allen mir gegebenen Möglichkeiten zu unterstützen.
Wie ein jeder von Ihnen, bin auch ich der
festen Überzeugung, dass die Tennisabteilung eine wichtige, vielleicht sogar die
wichtigste Abteilung unseres Vereins ist,
weil mit dem Bestand der Anlage sehr viel
für den Gesamtverein abhängt. Und dies
gilt es in jedem Fall zu unterstützen.
Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig,
das Vereinsleben der Öffentlichkeit positiv
zu zeigen. Um dieses auch weiterhin möglich zu machen, benötigen wir weiterhin
neue Mitglieder (und auch Spender).
Dieses Ziel zu erreichen, wäre möglich,
wenn die Zahl der Mitglieder gerade auch
mit jüngeren gefüllt wird.
Deshalb sollten wir uns alle ans Herz fassen
und schauen, ob wir nicht dieses Jahr jemanden neu dazu werben können. Seid
mutig und traut Euch.
Um für unsere Mitglieder ein ganzjähriges
durchgehendes Tennisspielen zu ermöglichen, haben wir unsere alte Trainingshalle
wieder spielbereit gemacht. Die Halle ist
wieder beheizbar und kann für einen sehr
geringen Selbstkostenbeitrag gemietet werden (siehe Aushang oder
Menü Tennis).
Um unseren Tennisspielern noch mehr attraktive Angebote anbieten zu können, brauche
ich eure Mithilfe, Ideen und Anregungen.
Wenn auch nicht alles umgesetzt werden
kann, so ist das Mitdenken und Mitarbeiten
und Anpacken jedes einzelnen Mitgliedes
das Wichtigste.
Am Samstag, den 14. April, werden wir
wieder gemeinsam unsere Tennisplätze einrichten und alles wieder schön für die
Sommerspiele vorbereiten. Ich erwarte
Euch alle.
Und am 28. April wird wieder unser traditionelles Schleifchenturnier durchgeführt, in
Verbindung mit dem WTV-Slogan – Deutschland spieltTennis– und dazu laden wir die
aus unserer Gemeinde Gadderbaum noch
nicht Tennisspieler/innen – Jung und Alt –
ein.
In diesem Sinne packen wir es an, damit
unsere Abteilung wächst und gedeiht.
Euer Jürgen Kreft
6
•
Öffnungszeiten: Mittwoch17.00 - 18.00 Uhr
Samstag 10.30 - 11.30 Uhr
1. Vorsitzender: Uwe Kleinschmidt,
Telefon 0173 88 45 474
2. Vorsitzender: Georg Höllwerth,
Telefon (05 21) 1 58 94
Kassenwart:
Rainer Auping,
Telefon 0172 28 33 689
Oberturnwart: Marco Knapp,
Telefon (05 21) 9 14 62 49
Verantwortlich Vorstand,
für den Inhalt: Telefon (05 21) 15 23 02
Angelika Müller,
Telefon (05 21) 15 27 35
Bankverbindungen Hauptverein:
Sparkasse Bielefeld
Konto-Nr. 42 005 082, (BLZ 480 501 61)
Gadderbaumer TV Vereinsmitteilung:
Sparkasse Bielefeld
Konto-Nr. 42 002 303, (BLZ 480 501 61)
Erscheinungsweise:
monatlich zum 1. Wochenende
Druckauflage: 1500 Exemplare
Verteilung an Freunde und Mitglieder des GTB.
Bezugspreis ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.
Herstellung:
Druckerei Strauß Bäckerkamp 37
33330 Gütersloh Telefon (0 52 41) 33 74 60
e-mail: druckerei.strauss@freenet.de
•
•
Keine Gewähr für Satzfehler, Richtigkeit und Vollständigkeit.
Redaktionsschluss ist immer der
15. des Monats
Bei Fragen
Auskunft erteilt: Telefon
Frauenturnwartin
Karin Klähn
15 25 39
Eltern-Kind-Turnen
15 23 02
Fitness für Frauen
Dr. Margarethe Stock
2 70 24 57
Frauengymnastik
Anneliese Noack
9 15 14 83
Frauenturnen
Annette Knapp
1 64 71 96
Mädchenturnen
Burcu Usta
0176/62569104
Basketball
Marco Knapp
9 14 62 49
Gymnastik und Sport
für Männer
Michael Hermann
16 24 21
Handball
Ingo Linnenbrügger
89 41 52
Nordic Walking
Reinhard Krüger
14 21 80
Prellball
Marlies Straßburger
49 13 71
Radfahren
Rüdiger Knapp
14 16 40
Seniorenabteilung
Edgar Rothe
49 18 32
Tennis
Peter Kleimann
44 38 47
Tischtennis
Marco Knapp
9 14 62 49
Volleyball
Marlene Stelzner
89 15 06
Wandern
Klaus Imkampe
15 26 05
Beiträge Hauptverein
Jahresbeitrag
zusätzliche Abteilungsbeiträge
Erwachsene
72,00 2 Handball Sen.
37,00 2
Ehepaare
108,00 2 Handball Jugendl.
34,00 2
Familienbeitrag
132,00 2 Tennis Erwachsene 124,00 2
Jugendliche 6 -18 J. 36,00 2 Tennis Jugendl.
62,00 2
Erwachsener, ein Kind U6 86,00 2
Erwachsener, zwei Kd. U6 96,00 2
Studenten u. Azubis 44,00 2 Werdet Mitglied im GTB!
JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG
Fortsetzung von Seite 3
Einen Wechsel gab es auf dem Posten der
Festwartin. Edeltraud Voigt legte ihr Amt
aus persönlichen Gründen nieder, wird die
Arbeit aber weiterhin unterstützen. Ihr gilt
unser Dank im Besonderen.
Neue Festwartin ist Conny Krüger; sie
wurde einstimmig gewählt.
Die JHV konnte wegen des Vorabdruckes
der Abteilungsberichte in den Vereinsmitteilungen vom Februar deutlich verkürzt
werden. Diese Maßnahme fand großen
Anklang und wird daher auch im nächsten
Jahr so durchgeführt werden.
Länger besprochen wurde der Bericht der
Tennisabteilung, in der es nach 13 Jahren
Abteilungsleiterschaft durch Peter Kleimann
einen Wechsel gab. Der neue Abteilungsleiter ist Jürgen Kreft, der sich mit seiner
Mannschaft vorgenommen hat, die Mitgliederzahlen durch
eine Steigerung der
Attraktivität
des
Angebotes wieder zu
erhöhen.
FROHE
OSTERN!
Uwe Kleinschmidt dankte dem wegen
beruflicher Verpflichtungen abwesenden
Peter Kleimann ausdrücklich für sein vorzügliches Engagement in der Abteilung.
Eine große Zahl von Ehrungen langjähriger und besonders verdienter Vereinsmitglieder hatte bereits gleich zu Beginn
den sehr erfreulichen Höhepunkt der
Jahreshauptversammlung gebildet.
Gegen 21 Uhr beendete Uwe Kleinschmidt die Jahreshauptversammlung mit
einem einfachen „Gut Heil“.
7
Gadderbaumer Turnverein e. V. Bielefeld Bolbrinkersweg 33 33617 Bielefeld
•
•
Postvertriebsstück H 2817 DPAG Entgelt bezahlt
•
•
Wo man
lila-weiß sieht,
lohnt sich’s!
Blumenhaus & Gärtnerei
Strohmeyer
jeden tag unterricht immer von:
9.30 - 11.00 uhr
19.30 - 21.00 uhr
tel. 05 21/32 98 99 9
auch für LKWs
mobil 0163/500 47 32/33
gadderbaumer str. 29
inh. Ilka u. K. Brinkmann
Sonnige Frühlingsgrüße
Frühlingsküche
Restaurant Sparrenburg
33602 Bielefeld Tel. 0521/65939
Dienstag Ruhetag
•
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
40
Dateigröße
1 431 KB
Tags
1/--Seiten
melden