close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

5. Wie erkenne ich Gottes Willen? 6. Religion contra Glauben

EinbettenHerunterladen
WERBUNG / INFO
1. „Googlest Du noch oder bibelst Du schon?“ Besuche das Jahresfest
der EG in Waldgirmes am Sonntag, 2. September 2012. Weitere Infos
am Infotisch und unter www.egfd.de
2. Wie kann ich meinen Glauben im Alltag leben?
Ein Glaubenskurs für Christen
mittwochs im September 19.00 – 22.00 Uhr.
Anmelden! (02323 – 33473), – 10,-€
3. Unterschiedliche Literaturformen der Bibel werden Ihnen vorgestellt,
um die Bibel richtig lesen zu können. Die Themenabende bauen nicht
aufeinander auf, die Teilnahme ist jederzeit möglich.
 11.09.2012 "Wie lese und verstehe ich die Prophetenbücher der Bibel?"
4. Das Offene Gemeindeforum ist für alle Gemeindeglieder, die sich an
der Entwicklung der Gemeinde beteiligen möchten. Zu den Themen, die
die Gemeindeleitung ansprechen wird, können weitere Themen, Fragen
und Wünsche von den Gemeindegliedern eingebracht werden. Sei dabei
am Sonntag, 16. September 2012, nach dem Gottesdienst und dem
gemeinsamen Mitbringbuffet von ca. 12.30 Uhr bis 15.00 Uhr.
5.
Wie erkenne ich Gottes Willen?
Sind Gottes Gedanken Geheimnisse – oder Rätsel. Kann man den
Willen Gottes überhaupt wissen? Wenn ja, wie denn? Überraschend
klare Antworten finden Sie beim 55 + für Leute ab 55 Jahren.
Dienstag, 25.09.2012 – 15.00 Uhr. Herzliche Einladung!
6.
Religion contra Glauben
Worin liegt der Unterschied. Interessante Zusammenhänge zwischen
Aberglaube, Tradition, Halloween. Kommen Sie zum 55 + am Dienstag,
23.10.2012 – 15.00 Uhr. Herzliche Einladung!
Evangelische STADTMISSION Herne
Zweigverein der Ev. Gesellschaft f. D., Radevormwald
Sodinger Str 142 (Markuskirche), 44627 Herne
Post: Pastor Nils Langenberg, An der Linde 49, 44627 Herne
1.Vorsitzender: Werner Franken, Claudiusstraße 44, 44649 Herne
info@stadtmission-herne.de – www.stadtmission-herne.de
Konto: Herner Sparkasse (BLZ 432 500 30) Nr. 10 27 333
Evangelische Stadtmission Herne
Gemeindebrief
September und Oktober 2012
Monatsspruch für September:
„Bin ich nur ein Gott, der nahe ist“, spricht der HERR, „und nicht
auch ein Gott, der ferne ist?“ Jeremia 23,23
Verehrte Leser des Gemeindebriefes in Nah und Fern!
Es ist eine große Zusage und Aussage Gottes, dass ER uns Menschen ganz
nahe kommt und nahe ist. Ein Privileg ist es, dass der lebendige Gott sich
seinen Geschöpfen sogar so sehr naht, dass ER sagt: Ich will in Euch wohnen.
Über die, die Jesus Christus sogar in ihr Herz aufgenommen haben, heißt es:
Ihr seid der Tempel des Heiligen Geistes.
Doch hier geht es noch um etwas anderes:
Oftmals leben wir so, als wäre Gott gar nicht da. Wir reden schlecht, belügen
andere, sind bequem, wir betrügen, setzen andere unter Druck und blenden
Gottes Anwesenheit ganz aus; so, als würde Gott es nicht sehen.
Manchmal habe ich den Eindruck, als würden wir uns wie kleine Kinder
verhalten die sich zum Verstecken einfach die Augen zu halten und dann
glauben „aus den Augen aus dem Sinn“.
Vor Gott kann man sich nicht verstecken.
Nichts bleibt IHM verborgen!
Ist das bedrohlich für uns?
NEIN – denn wie erleichternd ist es,
wenn wir ganz und gar feststellen
und uns daran orientieren: „Vor Gott brauche/kann ich keine Geheimnisse
haben.“ Gott hat ohnehin alles schon mitbekommen und gesehen.
Ich möchte Sie ermutigen, sich immer in allen Dingen und Taten Gott
zuzuwenden. Schämen brauchen Sie sich für nichts, denn Sie können Gott mit
Ihren Sünden nicht mehr überraschen. Gott ist auch ein Gott der Ferne! Er
geht mit in die dunkelsten Momente und Orte unseres Lebens.
Und Gott bietet uns an, diese dunklen Seiten unseres Lebens ins Licht zu
rücken, zu durchleuchten, zu reinigen und wieder heil zu machen.
„Danke, lieber Vater im Himmel, dass Du auch Gott in der Ferne bist.“
Dein und Ihr Nils Langenberg
Gruppenangebote
Frauen
dienstags
Hauskreis
9.30 Uhr –
12.00 Uhr
Jugend
dienstags
Hauskreis
14-tägig
Wanne
dienstags
Hauskreis
1x monatlich nach
Absprache
Beten
donnerstags
Bibel Lesen und
Gespräch
19.00 Uhr
wechselnd
Hauskreis
monatlich nach
Absprache
Teens
freitags
TeenTreff
Sport
samstags
im OHG
außer in den Ferien
Renate Sander
19.30 Uhr
19.00 Uhr
0 23 23/ 96 13 96
Kontakt:
Werner Franken
9.30 Uhr –
10.15 Uhr
0 23 23/ 60 899
Kontakt:
Nils Langenberg
donnerstags 10.15 Uhr –
11.00 Uhr
Holthausen
Kontakt:
0 23 25 / 79 29 62
Kontakt
K.D. Offermann
0 23 23/ 57 34 9
Willi Fladda
0 23 23/ 96 046 44
Kontakt:
K.D. Offermann
0 23 23/ 57 34 9
Willi Fladda
0 23 23/ 96 046 44
Kontakt:
Bettina
Langenberg
19.00 Uhr –
22.00 Uhr
Kontakt:
10.00 Uhr –
12.00 Uhr
Kontakt:
Birgit Langhoff
Simon Böttcher
0 23 23/ 96 13 96
0 23 23/ 62 02 51
0 23 23/ 95 73 79
Immer aktuelle Info über die Gemeinde unter
www.stadtmission-herne.de
Schau mal rein!
Veranstaltungen im
1.
2.
3.
4.
Mo
Di
Mi
Do
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
31.
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Oktober 2012
9.30
Frauenhauskreis
9.30
Gebets- und Bibelstunde
10.00
Lob- und Dank- und Berichtegottesdienst zu Erntedank
9.30
Gebets- und Bibelstunde
10.00
Gottesdienst zum Bibelleseplan der EG
9.30
10.30
10.00
10.00
Gebets- und Bibelstunde
Gottesdienst im Altenheim
Bücherwagen Markt
Gottesdienst zum Bibelleseplan der EG
9.30
Frauenhauskreis
9.30
Gebetsstunde
10.00
Gottesdienst zum Bibelleseplan (Achtung: Ende Sommerzeit)
9.30
Frauenhauskreis
15.00 OGS Börnig
19.30 Ältestensitzung
19.00 TeenTreff Action
15.00 Seniorennachmittag 55+
19.00 JuHauskreis (Nils)
19.30 Ältestensitzung
15.00 OGS Börnig
19.00TeenTreff Bistro mit Übernachtung
Veranstaltungen im
1.
2.
Sa
So
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
12.
13.
14.
15.
16.
Mi
Do
Fr
Sa
So
17.
18.
19.
20.
Mo
Di
Mi
Do
21.
22.
23.
Fr
Sa
So
10.00
10.00
September 2012
Sport im OHG
Gottesdienst “Was wirklich zählt”
auch Heute: Jahresfest der EG in Waldgirmes – www.egfd.de
9.30
9.30
10.00
10.00
Frauenhauskreis
19.30 Abenteuer Alltag (Emmauskirche)
Gebets- und Bibelstunde
19.00 TeenTreff Bistro
Sport im OHG
Gottesdienst mit Werner Franken incl. Abendmahl
9.30
Frauenhauskreis
19.30 Jugendhauskreis und Bibelabend über die Literaturform Prophetie
19.30 Abenteuer Alltag (Gemeindehaus Bromberger Straße)
9.30
Gebets- und Bibelstunde
15.00 OGS Börnig
19.00 TeenTreff Gottesdienst
10.00 Sport im OHG
10.00 Gottesdienst „Der Geruch des Todes“
anschließend Mitbringbuffet
12.30 offenes Gemeindeforum
9.30
9.30
10.00
10.00
Frauenhauskreis
19.30 Abenteuer Alltag (Emmauskirche)
Gebets- und Bibelstunde
15.00 OGS Börnig
19.30 Ältestensitzung
PERSPEKTIVE
Bücherwagen Markt
PERSPEKTIVE
Gottesdienst mit Werner Franken incl. Abendmahl
PERSPEKTIVE
Jubiläumskonferenz der Neukirchener Mission in Siegen – www.neukirchener-mission.de
24.
25.
Mo
Di
9.30
26.
27.
28.
29.
30.
Mi
Do
Fr
Sa
So
9.30
10.30
10.00
10.00
Frauenhauskreis
15.00 Seniorennachmittag 55+
19.00 Ju-Hauskreis (Sandra)
19.30 Abenteuer Alltag (Gemeindehaus Bromberger Straße)
Gebetsstunde
15.00 OGS Börnig
Gottesdienst Altenheim
19.00 TeenTreff Motto
Sport im OHG
Gottesdienst “Brauchst du nicht braucht man nicht”
Glaubenskurs für Christen!
Wie kann ich meinen Glauben an Jesus Christus eigentlich leben? Wie
kann er für meinen Alltag relevant werden, wie
kann er sich (noch mehr) auswirken?
Wann?
Mittwochs im September ab 19 Uhr bis 22
Uhr mit Stehimbiss, Vorträgen und
Austausch.
Veranstalter:
Ev. Kirchengemeinde Sodingen
Ev. Emmaus-Kirchengemeinde in Börnig als Angebot für alle Christen
der Ev. Allianz Herne.
Die Termine für die Abende:
05.09.2012 Emmaus-Gemeindehaus Schadeburgstraße 57
12.09.2012
Gemeindehaus Bromberger Straße
19.09.2012
Emmaus-Gemeindehaus Schadeburgstraße 57
26.09.2012 Gemeindehaus Bromberger Straße
Kosten: 10 € für ein Teilnehmerhandbuch
Anmelden bis zum 31.August an:
Gemeindebüro Sodingen, Mont-Cenis-Str.327 (Tel.: 02323 – 6732),
Gemeindebüro in Börnig, Schadeburgstraße 57 (02323 – 33473)
Wir freuen uns auf Sie!!!
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
4
Dateigröße
604 KB
Tags
1/--Seiten
melden