close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

27.06.2003 Wer? Wer nicht? Was? Wie? Rückführung (rimpatrio

EinbettenHerunterladen
Steuerlicher Schutzschild II (Scudo fiscale bis) Termin verlängert zum 30.09.2003
Wer?
Wer nicht?
Auswirkungen:
•
•
•
•
•
•
•
Löschung der Verwaltungsstrafen und
Nichtstrafbarkeit von Strafvergehen beschränkt auf
das durch Erklärung offengelegte Vermögen.
Weitgehende Garantie der Anonymität.
Unverändert: Geldwäschebestimmungen und Meldung
verdächtiger Operationen.
Weitere Voraussetzung: in der Steuererklärung
Mod. RW nicht deklarierte Beträge aus Transfers in
Ausland von Geldmitteln/Papieren außerhalb der
Bankwege (I),
Konsistenz der im Ausland befindlichen Investitionen
und Finanzmittel (II), Transfer von Investitionen und
Finanzmittel aus dem Ausland (III)
Neu: Es besteht nunmehr auch die Möglichkeit vom
geheimen Konto aus über ein geheimes
Wertpapierdepot Investitionen zu tätigen.
(c) Bei Richtigstellung ist die Erklärung nur bedingt
geheim, da die Bank verpflichtet ist dem Finanzamt
das im Ausland belassene Kapital zu melden.
(7) In diesem Falle wendet die Bank die normale
Ersatzsteuer oder Quellensteuer an, die sie berechnet
hätte, falls der Kunde das Kapital bereits bei der Bank
deponiert gehabt hätte oder die Ersatzsteuer in Höhe
von 27% als Forfait-Besteuerung. Der Kunde braucht
dann diese Erträge in der Steuererklärung nicht mehr
anführen
Steuerlich ansässige natürliche Personen,
einfache Gesellschaften
nicht gewerbliche Körperschaften
gleichgestellte Vereinigungen (Sozietäten z.B.)
Personengesellschaften
Kapitalgesellschaften
Gewerbliche Körperschaften
Was?
Geld und Finanzanlagen
Wie ?
Rückführung (rimpatrio)
Richtigstellung (regolarizzazione)
Kapital wird eingeführt
Kapital bleibt im Ausland
Bezugsdatum: 31.12.2001
Bezugsdatum : 31.12.2001
1.
2.
a.
b.
3.
Info an die Raika
Einrichtung des geheimen Kontos und Disposition
des Kapitals („Kapitalrückfuhr G.D. 282 vom
24.12.2002“ anführen)
Einreichung der ausgefüllten, geheimen Erklärung
http://www.agenziaentrate.it/modulistica/altri
4.
5.
6.
7.
Eingang des Kapitals bei der Raika
Bezahlung der 2,5% Abfindung
Erhalt seitens der Bank der gegengezeichneten Kopie
der vertraulichen Erklärung
Mitteilung an die Bank von eventuellen
Kapitalerträgen zwischen 31.12.2001 und Tag der
Einreichung der Erklärung und Bezahlung der Steuer.
•
http://www.agenziaentrate.it/modulistica/altri
d.
e.
Bezahlung der 2,5% Abfindung
Erhalt seitens der Bank der
gegengezeichneten Kopie der
vertraulichen Erklärung
Kapitaltransfer erfolgt
bei Rückführung
1. mittels Überweisung
2. mittels materieller Einfuhr des Bargeldes
3. mittels materieller Einfuhr der Wertpapiere
27.06.2003
c.
Info an die Raika
Bestätigung des ausländischen
Finanzinstituts
Einreichung der ausgefüllten, geheimen
Erklärung
bei Richtigstellung
• kein Kapitaltransfer
(2./3) bei Einfuhr muss die Meldung an das UIC
erfolgen, und dieses meldet an die Finanzbehörde
weiter.
(3.) wird von uns in der Regel nicht empfohlen, da zu
aufwendig
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
2
Dateigröße
26 KB
Tags
1/--Seiten
melden