close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

das Vorprogramm oder Programm (PDF) - Gesellschaft für

EinbettenHerunterladen
Programm
34. Symposium der Gesellschaft für Magnesium-Forschung e.V.
23. - 25. Oktober 2014
Tagungsort:
St. Anna-Hospital Hospitalstr. 19 44649 Herne
Zertifizierung durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe beantragt.
Donnerstag, 23. Oktober 2014
ab 19.00 Uhr
Vorabend-Treffen im Kolpinghaus Wanne-Eickel, Kolpinghausstr. 23, 44651 Herne
(in unmittelbarer Nähe des St. Anna-Hospitals)
Freitag, 24. Oktober 2014
10:00
Eröffnung des Symposiums durch den Präsidenten Prof. Dr. med. Klaus Kisters
und den Vizepräsidenten Prof. Dr. med. Ludwig Spätling
Grußworte von Herrn Theo Freitag, Geschäftsführer St. Anna-Hospital, Herne
Magnesium-Stoffwechsel unter Belastung
Chairmen: Nguyen-Duong H, Ulm und Classen HG, Stuttgart
10:10
Kalzium/Magnesium-Ratio in der Strahlentherapie
Adamietz I, Kisters K, Gröber U; Herne
10:25
Belastung und Resilienz – Magnesium und Stoffwechsel
Fabian H, Renner W, Gell H, Pichlkastner K, Porta S; Klagenfurt, Österreich
10:40
Magnesium-Verhalten bei Rauchern abhängig von: Alter? Zigarettenmenge?
Erregung? Messmethode?
Pamminger N, Porta S, Gell H, Fabian H, Stossier H, Kisters K; Dillach, Österreich
10:55
Büroalltag – die Magnesiumfalle
Porta S, Fabian H, Pamminger N, Moser M, Kisters K; Dillach, Österreich
11.15
Pause
Es werden ein
Vortragspreis
(dotiert mit 750€)
und ein
Posterpreis
(dotiert mit 250€)
ausgeboten
Magnesium – Homöostase - Klinik
Chairmen: Vierling W, München und Porta S, Dillach, Österreich
11:45
Magnesium in neurodegeneration, a molecular concept
Kolisek M; Berlin
12:05
Wirkung von Insulin und kurzkettigen Fettsäuren auf den SLC41A1-abhängigen
Mg2+-Efflux in einem Zellkulturmodell
Aschenbach JR, Mastrototaro L, Bermudez-Peña C, Tietjen U, Marak M, Trappe S,
Vormann J, Kolisek MN; Berlin
12:25
Identification of magnesium-regulated genes involved in synaptic density
and learning and memory
Abumaria N; Peking, China
12:45
Die dem Tinnitus zugrundeliegenden cochleären Pathomechanismen und die Rolle
von Magnesium-Ionen
Nguyen-Duong H; Ulm
13:05
Mittagessen
14:15
Chairmen: Aschenbach JR, Berlin und Kolisek M, Berlin
Serum-Magnesiumkonzentration und postoperatives Schmerzempfinden
bei Patienten nach Tonsillektomie
Büntzel Ju, Kisters K, Büntzel Je; Nordhausen
Vortragszeiten beinhalten
5 min Diskussion
14:30
Entwicklungs-Risiko von Neugeborenen mit Magnesium-abhängigen Krämpfen
Ratzmann GW, Weinke I; Neuenkirchen
14:45
Magnesiumdefizit – eine Determinante der Herzinsuffizienz bei Koronarer Herzkrankheit
Smetana R; Wien, Österreich
15:05
Magnesium: Depletion und Repletion durch Arzneimittel
Classen HG, Gröber U, Kisters K; Stuttgart-Hohenheim
15:25
Einfluss des Magnesiums auf den Blutdruck
Hunger R; Chur, Schweiz
15:45
Magnesium und Skelettsystem
Münzenberg KJ; Bonn
16:35
Pause
Postersession
17:00
Chairmen: Vormann J, Ismaning und Porta S, Dillach, Österreich
Besserung hochdruckbedingter linksventrikulärer diastolischer Dysfunktion unter
zusätzlicher Ranolazingabe mit beobachteter Magnesiumneutralität
Gremmler B, Kisters K , Funke D, Ulbricht L T; Herne
17:10
Besserung der diastolischen Dysfunktion im Falle einer hypertrophen nicht obstruktiven
Kardiomyopathie(HNOCM) mit Ranolazin unter Wahrung der Magnesiumneutralität
Gremmler B, Sprenger J, Kisters K T; Herne
17:20
Zusammenspiel von Barium und Magnesium-Ionen in der glatten Muskulatur
Noack T, Patejdl R; Rostock
17:30
Einnahme von Magnesium unter den bestrahlten Patienten - Ergebnisse einer Umfrage
Adamietz IA, Zeller S, Sahinbas H, Kaplan N; Herne
17:40
Magnesium und chronische Niereninsuffizienz
Nguyen Quang M; Düsseldorf
17:50
Ordentliche Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Magnesium-Forschung e.V.
19:15
Gesellschaftsabend im St. Anna-Hospital, Herne
Samstag, 25. Oktober 2014
Klinische Aspekte von Magnesium
Chairmen: Spätling L, Fulda und Micke O, Bielefeld
09:30
Magnesium- und Vitamin D-Mangel sowie erhöhte Interleukin 6-Spiegel
bei essentieller Hypertonie und Diabetes mellitus Typ 2b
Kisters K, Gremmler B, Tokmak F, Baraliakos X, Quang M, Hausberg M, Gröber U; Herne
10:00
Welchen Einfluss haben abbaubare Magnesiumimplantate auf den Knochen
Willumeit-Römer R, Burmester A, Constantino M, Wu L, Luthringer B; Geesthacht
10:20
Additiv parenterale Magnesiumtherapie bei internistischen Patienten.
Hypothesen aus praxistauglichen Parametern: klinische Ergebnisse, MgS/CaS und QTc-Zeit
von Ehrlich B; Kempten
10:40
Pause
Chairmen: Kisters K, Herne und von Ehrlich B, Kempten
11:15
Magnesium und Endothelfunktion - Arteriosklerose
Hausberg M; Karlsruhe (invited speaker)
12:20
Magnesium zur Prävention der Nephrotoxizität von Cisplatin
Micke O, Büntzel J, Mücke R, Kisters K; Bielefeld
12:40
Aphasie und Konfusion nach Schmerztherapie: Welche Rolle spielt Magnesium?
Vierling W; München
13:00
Schlussbemerkungen des Präsidenten
13:15
Mittagessen
Gesellschaft für Magnesium-Forschung e.V., 82327 Tutzing, www.magnesium-ges.de, mg.ges@magnesium.de
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
10
Dateigröße
191 KB
Tags
1/--Seiten
melden