close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

3. Nacht der Ausbildung „Wie eine Pflichtaufgabe“ - Kreuznacher

EinbettenHerunterladen
PLEXIGLAS
ler
Ihr Fachhänd
Röhm
ke
ar
M
r
de
s&
für Plexigla
latten
Doppelstegp
ANGEBOT DES MONATS:
Plexiglas Resist S 76/18 Farblos C-Struktur
$/qm 42,00
jetzt nur $/qm
28,90
Am Kieselberg 8a
55457 Gensingen
Tel. 06727 / 89 39-0
5. Jahrgang · KW 21
Neue
Bad Kreuznacher
Verkaufen Sie ihr
altgold & Schmuck
So teuer wie
möglich!!!
im edelmetallkontor
Bad kreuznach
Sofortige auSwertung
& Barzahlung
Testen Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!
Edelmetallkontor, Dagmar Müller, Mannheimer Str. 65/67
Bad Kreuznach (aus Richtung Kornmarkt vorbei an den
Brückenhäusern, dann rechts zwischen Sport Müller und
Bistro La Vida), Tel.: 0671/9200782 & 0177/2961871
Donnerstag, 27. Mai 2010
Wochenzeitung mit lokalen Nachrichten
:LU SODQHQ /
LFKW
LQ
QHQ
XQ
G
DX
VV
Meine Angebote für Sie:
HQ
+DORJHQ
V\VWHPH
LQ
JURÁHU$XVZDKO
 RMH in Stromberg-Schindeldorf
Herrliche Lage! 3 ZKB, WC
ca. 64 m² Wfl., Terrasse, 1 Stellplatz. Erbbaugrundstück 137 m².
Frei nach Absprache. 65.000,-- €
%LQJHQ
6FKPLWWVWU
7HO
ZZZGDVOLFKWKDXVFRP
LQIR#GDVOLFKWKDXVFRP
 DHH in Bad Sobernheim
Ausbauhaus! 4 ZKB, WC, HWR,
Studio ca. 122 m² Wfl., 2 Stellplätze. Grdst. 167 m². Sofort frei.
135.000,-- €
 Mietwohnung in
Frei-Laubersheim
Herrlicher Blick! 2ZKB, Abstellraum ca. 65 m² Wfl., Terrasse,
EBK, Stellplatz. Sofort frei.
Miete: 370,-- € + 100,-- € NK +
2 MM-Kaution + 2,38-fache Provision
incl. MwSt.
Gebrauchte
 Wohnung in Bad Kreuznach
ganz
Unverbaubarer Blick! 3,5 ZKBD
ca. 83 m² Wfl., Loggia mit Markise,
TG-Platz. Frei ab Juni 2010.
Miete: 420,-- € + NK + 2 MM-Kau-
GROHS
tion + 2,38-fache Provision incl. MwSt.
 Mietwohnung in
Schwabenheim/Selz
Ruhige Lage! 3 ZKB, Abstellraum
ca. 93 m² Wfl., Terrasse, Garten,
EBK, 2 Stellplätze. Sofort frei.
Miete: 690,-- € + NK + 2 MMKaution + 2,38-fache Provision
incl. MwSt.
Geibstraße 22 · 55545 Bad Kreuznach
Mobil: 0151/18418211
Tel.: 0671/31202 · Fax: 0671/25486
www.nissen-immobilien.com
Ich arbeite bei Friseur
Zur Gutenburg, weil ...
Tobias Waldecker
Wir messen uns
an Ihren
Erwartungen
40.000 Euro von der Verbandsgemeinde
„Wie eine Pflichtaufgabe“
HARGESHEIM. „Einfach
fantastisch“, so beschrieb der
Vorsitzende des Trägervereins der Sozialstation Otmar
Steeg (rechts im Bild) gestern
Morgen die Entgegennahme
einer Spende in Höhe von
40.000 Euro von der Verbandsgemeinde Rüdesheim. Die
Spende überbrachte Verbandsgemeindebürgermeister Markus
Lüttger (Bildmitte). Die Summe
wurde 2009 vom Verbandsgemeinderat als freiwillige
Leistung beschlossen. „Wenn
es aber um alte, kranke oder
pflegebedürftige Menschen
geht, dann sehe ich es als
Pflichtaufgabe an. Es ist mehr
als nur ein Pflichtbewusstsein“,
sagte Lüttger.
Mit dem Geld sollen Anschaffungen für die neu errichteten Betreuungsräume getätigt
werden. „Durch die Spende
können wir beispielsweise
Spezialliegen und Rollstühle
anschaffen“, freut sich auch
der Geschäftsführer der Sozialstation Stefan Hasslinger (links
im Bild). Durch den Neubau,
der am Montag, 7. Juni offiziell
eingeweiht wird, kann künftig
auch Tages- und Stundenbetreuung angeboten werden.
Text / Foto: M. Wolf
Große Betriebe in Bad Kreuznach stellen sich vor
hier das Wohlbefinden des
Kunden im Vordergrund steht
3. Nacht der Ausbildung
Hauptstr. 63 · 55595 Gutenberg
Tel. 06706-913782
BAD KREUZNACH. Zur 3.
Nacht der Ausbildung laden
Unternehmen und Verwaltungen
für Freitag, 28. Mai, ein. Von
17 bis 23 Uhr werden junge
Menschen vor Ort über die
verschiedenen Ausbildungs-
berufe beraten. Sie bekommen
zudem Einblicke in den
Alltag folgender Betriebe und
Behörden: KHS AG, AOK,
Allit, Michelin, Stadtverwaltung, Bundesagentur für Arbeit,
Sparkasse Rhein-Nahe, Meffert
Wir sind für Sie da: Mo. - Fr. 8.30 - 18.00 Uhr •
AG, Kreisverwaltung, König,
Schneider Kreuznach, Beinbrech. Weitere Informationen,
beispielsweise zum kostenlosen Shuttleservice, gibt es im
Internet unter www.nacht-derred
ausbildung-kh.de
Bad Kreuznach
Rudolf-Diesel-Str. 5
Tel.: 0671-61 00 1
www.autohaus-grohs.de
Kreuzstr. 2-4, Bad Kreuznach
Zauberhaftes Familienhaus!
Bad Münster am Stein-Ebernburg:
Hochwertig ausgestattetes und sehr gepflegtes
EFH mit 213 m² Wfl., Doppelgarage,
Kachelofen, Brennwerttechnik. Im
1-A-Zustand auf 710 m² Grdst. Top!
€328.500,--
Keine zusätzliche Provision!
Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?
Wir beraten Sie gerne!
Kostenfrei und kompetent!
Weitere 50 Top-Angebote unter:
06 71 / 840 850
www.stein-immo.de
µ 06 71 - 79 60 76 -0 • info@neue-kreuznacher-zeitung.de
2 Neue Bad Kreuznacher
KW 21 - 27. Mai 2010
Notrufe
Polizei
µ 110
Rettungsdienst + Krankentransport + Feuerwehr µ 112
Frauenhaus
µ 0671-44877
Weißer Ring
µ 06724-95959
Telefonseelsorge
µ 0800-1110111 oder 0800-1110222
Ärztlicher Notdienst
Krankenhaus St. Marienwörth µ 0671-37 21 520
Diakonie Krankenhaus µ 0671-6050
Notdienstzentrale VG Rüdesheimµ 0671- 19292
Notdienstzentrale VG Kreuznach µ 06701- 1499
Zahnärztliche Notdienstzentrale µ 0180-50 40 308
Apothekennotdienste
Do. 27. Mai
Apotheke am Bahnhof
Wilhelmstr. 74, 55545 Bad
Kreuznach, Tel. 067134566
Fr. 28. Mai
Apotheke am Bühl Bühler
Weg 4, 55543 Bad Kreuznach, 0671-69966
Sa. 29. Mai
Apotheke im Korellengarten Dürerstr., Tel. 067164604 55545 Bad Kreuznach
Flora-Apotheke Naheweinstr. 75, Tel. 06704-1345,
Langenlonsheim
So. 30. Mai
Einhorn-Apotheke Mannheimer Str. 128, 55543
Bad Kreuznach, Tel. 067128743
Mo. 31. Mai
Faust-Apotheke Mannheimer Str. 144, 55543
Bad Kreuznach, Tel. 067127280
Apotheke am Rotenfels Seeboldstr. 9, 55585
Norheim, Tel. 0671-2115
Di. 1. Juni
Apotheke im Korellengarten Dürerstr., Tel. 067164604 55545 Bad Kreuznach
Laurentius-Apotheke Allee
1, 55595 Wallhausen, Tel.
06706-8730
Mi. 2. Juni
Kur-Apotheke am Schloßplatz Dr.-Karl-Aschoff-Str.
2, 55543 Bad Kreuznach,
Tel. 0671-32246
Sonnen-Apotheke, Naheweinstr. 175, 55450 Langenlonsheim, Tel. 06704-662
Do. 3. Juni
Löwen-Apotheke Mannheimer Str. 35, 55545 Bad
Kreuznach, Tel. 067128879
Felsen-Apotheke Berliner
Str. 35-37, 55583 Bad
Münster, Tel. 06708-3322
NOTRUF
27. Mai - 02. Juni
SEX AND THE CITY 2
ab 12 J
THE CRAZIES
ab 18 J
NIGHTMARE ON ELMSTREET
ab 16 J
PRINCE OF PERSIA
ab 12 J
PLAN B FÜR DIE LIEBE
ab 12 J
ROBIN HOOD
ab 12 J.
LEUCHTEN DER STILLE
ab 12 J
IRON MAN 2
ab 16 J.
TIGER TEAM
ab 6 J.
MIT DIR AN MEINER SEITE
ab 6 J.
VINCENT WILL MEER
ab 6 J.
KAMPF DER TITANEN
ab 12 J.
15.00 - 18.00 - 21.00
20.15 Fr, Sa + Mi auch 23.15
20.15 Fr, Sa + Mi auch 23.00
15.30- 18.00 - 20.30
Fr, Sa + Mi auch 23.00
15.45 - 18.15 ( Mittwoch nicht um 18.15)
15.00 - 18.00 - 21.00
17.45
20.45 außer Montag + Mittwoch
Fr + Sa auch 23.15
15.15
17.45 außer Sonntag
Fr, Sa + Mi 22.45
DRACHENZÄHMEN
15.00
SNEAK PREVIEW
Montag 21.00
STREET DANCE
ab 12J.
MILLENIUM-TRILOGIE
ab 16 J.
4-Teens Sonntag 17.00
Mittwoch 18.00
Abb. TAIGA mit Schubkastenunterbau, Buche.
Auch mit Tellerrost und Matratzen lieferbar.
Sonntag 18.00
w w w . s c h u m m - d e s i g n . d e
Verblendung-Verdammnis-Vergebung
REISEFILM ST. PETERSBURG
ab 0 J.
Programmauskunft und Reservierung:
01805 - 54 66 54 (14 - max. 24 cent/Minute)
www.cineplex.de
Das neue  Hotel
Kurhausstraße 20 · 55543 Bad Kreuznach
Tel. 0671 - 298 467-0 · www.sympathie-hotels.de
Fürstlich Brunchen
Frühstücks-Brunch: von 7.00 - 10.30 Uhr 12,80 Euro
Sonntags-Brunch: von 12.00 - 14.00 Uhr 23,80 Euro
Best of service
tel. 06 71 / 6 55 55
Über 11.000 x in europa
Bosenheimer Str. 204 · 55543 Bad Kreuznach · www.fernsehzentrale.de
info@www.fernsehzentrale.de ·
am Haus · H vorm Haus
Männer für alle Fälle
•
•
•
•
Gartenarbeiten aller Art
Umzüge: Nah u. Fern, Möbel- und Kleintransporte
Entrümpelung, Haushaltsauflösung
Büroarbeiten aller Art
Telefon 06 71 / 4 01 04 • Mobil 01 71 / 176 5001
ab 16 J.
ab 0 J.
Arthouse Dienstag 15.45 - 18.15 - 20.45
NOTRUF
Rüdesheimer Str. 108
55545 Bad Kreuznach
Fax 0671/4831813
info@kanal-wittlinger.de
www.kanalreinigung-wittlinger.de
ab 6 J.
DIE FRISEUSE
WASSER BETTEN
POLSTER BETTEN
Beratung & Probeliegen: Mo. - Fr. 8 - 18.oo, Sa. 10 - 15.oo Uhr.
Bad Kreuznach, Planiger Str. 78, 0 6 7 1 - 7 3 0 2 6
NOTRUF
BEI KANAL- UND ABFLUSSPROBLEMEN!
16.00 - 18.30 - 21.00 außer Dienstag
3 Ausführliche Schlafberatung, ungestörtes Probeliegen
3 Lindert Rückenleiden und Durchblutungsprobleme
3 Pro Allergiker, kochfester Bettbezug
3 Fünf Jahre Garantie
NOTRUF
4
4
4
4
4
4
DIAGNOSE 4INSPEKTION4REPARATUREN
ERSATZTEILE UND REIfEN
Off-ROAD ZUBEhöR
UNfALL-INSTANDSETZUNG
NEUWAGEN
JAhRESWAGEN, GEBRAUchTWAGEN
Planiger Str. 106 · 55543 Bad Kreuznach · Telefon 06 71 - 896 65 90
www.erlebnisautohaus.de
Großes südafrikanisches
Candle Light Dinner
mit
südafrikanischen Weinen
auf unserer Sonnenterrasse
10.06.2010 um 19.00 Uhr
Preis 36,80 `
(all inclusive)
- Um Reservierung wird gebeten -
27. Mai 2010 - KW 21
Neue Bad Kreuznacher
Ein Stipendium für einen Führerschein
Sabrina Sutter gewinnt
Stipendiatin Sabrina Sutter (Bildmitte, mit Sohn Noah) mit Hebamme Mariangela Bonsignorescheuffele und dem Inhaber der Fahrschule, Armin Steinbrecher.
Foto: S. Degner
Bad Kreuznach. Es war
einmal wieder soweit: Die
Fahrschule Steinbrecher hat
ein Führerschein-Stipendium
vergeben. Für eine junge Frau
aus Langenlonsheim sponsert
Armin Steinbrecher die Fahrstunden.
Aber zurück zum Anfang. Als
es im März dieses Jahres „Jetzt
bewerben“ hieß, bekamen die
Fahrschule Steinbrecher, wir
von der Neuen Bad Kreuznacher
sowie Radio Antenne 88.3
zahlreiche Bewerbungen für
das Führerschein-Stipendium.
Darunter auch eine Bewerbung der Hebamme Mariangela Bonsignorescheuffele. Sie
schrieb für eine junge Mutter,
Sabrina Sutter. Im Gespräch
erzählte sie uns, warum es für
Sabrina ganz wichtig wäre,
mobil zu sein: Die 25-jährige
Sabrina Sutter aus Langenlonsheim ist vierfache Mutter,
drei der Kinder leben in einem
Kinderdorf in Eltville. Ein weiter
Weg ohne Auto. „Sabrina würde
ihre Kinder gerne häufiger, auch
einmal spontan besuchen, doch
mit öffentlichen Verkehrsmitteln und einem kleinen Kind,
wird die Strecke zur Tortur“,
so Mariangela Bonsignorescheuffele.
Der kleinste, Noah, der auch
bei der Mutter lebt, ist blind.
„Ich muss ganz oft mit Noah in
die Stadt, zur Ergotherapie. Da
ist es natürlich ganz wichtig das
ich von Langenlonsheim aus
pünktlich zu seinen Therapien
komme. Das geht mit einem
eignen Führerschein natürlich
viel besser, Züge verspäten sich
oder fallen auch schon einmal
aus“, erzählt uns Frau Sutter.
Sobald sie den Führerschein
bestanden hätte, würde sie von
einer 73-jährigen Nachbarin das
Auto geschenkt bekommen. „Im
Gegenzug könnte ich sie natürlich unterstützen und gemeinsam
mit ihr zum Einkaufen fahren“,
so die junge Mutter.
„Ich war natürlich sehr überrascht, dass das mit der Bewerbung geklappt hat. Ich werde
mich um den Führerschein sehr
bemühen und bin sehr dankbar
dafür. Begonnen habe ich bereits
mit dem Erste-Hilfe Kurs und
nach meiner Kur im Juni beginne
ich dann sofort mit der Theorie“,
sagt Sabrina Sutter stolz. sd
Wer wird Fußballrätsel-Champion?
Lesung in der Stadtbibliothek
Bad Kreuznach. Was hat
ein Hund mit dem WM-Pokal
zu tun? Wer waren der Suppenkasper und seine Gurkentruppe? Auf diese und andere
spannende Fragen sucht der
Kinderbuchautor und Fußball­
experte Felix Hoffmann am
Freitag, 4. Juni, 15 Uhr, in der
Stadtbibliothek in der Kreuz-
straße eine Antwort. In der
multimedialen Lese-Quizshow
können junge Fußball-Fans
zwischen acht und 13 Jahren
ihr Fußball-Wissen testen.
Jedes Kind ist Kandidat und
spielt bis zum Ende mit. Aber
nur wer die einzelnen Raterunden übersteht, erreicht das
Finale und kann Rätsel-Cham-
pion werden. Gefragt sind
dabei neben Fußball-FaktenWissen vor allem Konzentration, Zuhören und eigene
Kreativität.
Karten für diese Veranstaltung gibt es im Vorverkauf
in der Stadtbibliothek Bad
Kreuznach.
red
Sterne des Sports
werbs steht die Unterstützung
und Würdigung des hohen sozialen und gesellschaftlichen Engagements der Vereine und seiner
zahlreichen ehrenamtlichen Trainer und Helfer. Den Gewinnern
winken attraktive Geldpreise und
mit dem richtigen Projekt vielleicht sogar die Teilnahme beim
Bundesfinale in Berlin. Hierüber
Editorial
Manchmal bin ich mir nicht
sicher, ob Textkürzungen, die
die Redaktionen vornehmen,
den Leser möglicherweise
um einen besonderen Genuss
bringen. So habe ich beispielsweise folgenden Text aus
einer Beschreibung einer Jazzband herausgestrichen: „Ob
im klassischen Backbeat der
Motown-Tradition oder im
rituellen Klang der afrikanischen Yoruba’s – sie zaubern
mit Leichtigkeit, Liebe und
Stiltreue eine Atmosphäre von
musikalischer Hochspannung
und emotionaler Kraft.“
Ich habe gekürzt, weil meine
Jazzbildung nicht ausreicht,
um eine seriöse Berichterstattung zu gewährleisten und
diesem Umstand geschuldet,
schon bei den Fachbegriffen
zu Anfang der Beschreibung
gedanklich ausgestiegen bin.
In manchen Pressemeldungen und Nachrichten fällt
mir hingegen auf, dass es
häufig dort, wo es inhaltlich
schwierig, sprachlich sperrig wird. Warum ist das so?
– Auch der eine oder andere
Redakteur würde es seinen
Lesern deutlich erleichtern,
wenn er sich hin und wieder
Folgendes eingestehen könnte:
Ich weiß es nicht, ich verstehe
es nicht.
Ihre Bernadette Schier
Termine
Wochenmarkt
dienstags und freitags, 7 bis 13 Uhr auf dem Kornmarkt
Fr. 28. Mai, 10.30 Uhr Morgenmusik, Kurpavillon - Bad Münster am
Stein-Ebernburg
Fr. 28. Mai, 15.30 Uhr, Kurensemble Trio Pirgos - Nachmittagskonzert,
Kurpark Bad Kreuznach
Fr. 28. Mai, 15.30 Uhr, Führung: Evang. Alte Johanniskirche, Alte
Johanniskirche - Bad Münster am Stein-Ebernburg
Fr. 28. Mai, 19 Uhr, Kurensemble Trio Pirgos - Abendkonzert, Kurpark
Bad Kreuznach
Fr. 28. Mai, 19.30 Uhr, Vortrag: Hinter dem Neptun links - Eine Suche
nach dem ominösen Planeten X, Sternwarte Kuhberg
Fr. 28. Mai, 20 Uhr, Irlandabend, Eintritt: In den Hut, Kurpfälzer
Amtshof, Burgstr. 13 - Bad Münster - Ortsteil Ebernburg
Sa. 29. Mai, 12 bis 13 Uhr, Orgelkonzert mit Klaus Evers, Heilig KreuzKirche, Wilhelmstraße (Bahnhof)
Sa. 29. Mai, 15.30 Uhr, Kurensemble Trio Pirgos - Nachmittagskonzert,
Kurpark Bad Kreuznach
Sa. 29. Mai, 19.30 bis 21 Uhr, „Einkehr mit Musik“, Weingut Gattung
- Bad Münster am Stein-Ebernburg
So. 30. Mai bis So. 18. Juli, Ausstellung: Impressionen aus dem
Naheland - Fotografien von Ursula Kallinowsky, Schloßparkmuseum,
Dessauerstraße 49
So. 30. Mai, 10.30 Uhr, Morgenmusik, Kurpavillon - Bad Münster am
Stein-Ebernburg
So. 30. Mai, 11 bis 12.30 Uhr, Chormatinee des Michelinchors, Kurpark
Bad Kreuznach
So. 30. Mai, 15.30 Uhr, Kurensemble Trio Pirgos - Nachmittagskonzert,
Kurpark Bad Kreuznach
So. 30. Mai, 16 Uhr, Kirchen und Gäste, Kaffeetrinken mit dem Pfarrer:
„Drei gleich eins: Mathematik mit Gott?“, Haus des Gastes
So. 30. Mai, 18 bis 20 Uhr, Heitere und beschwingte Klassik mit Nina
Radvan (Sopran), Orgelartmuseum Windesheim (A 61 Ausfahrt Waldlaubersheim) - Windesheim
Nach den Sternen greifen
BAD KREUZNACH. Auch in
diesem Jahr können sich Vereine
um eine Förderung im Rahmen
der Aktion „Sterne des Sports“
bewerben. Zum 5. Mal in Folge
startet die gemeinsame Initiative
des Deutschen Olympischen
Sportbundes und der Volks- und
Raiffeisenbanken.
Im Blickpunkt des Wettbe-
3
So. 30. Mai, 18 Uhr, Konzertgesellschaft: Johannes Brams, Ein deutsches
Requiem, Pauluskirche, Kurhausstraße 2
konnte sich im vorangegangenen
Wettbewerb der VfL 1884 Bad
Münster mit seinem Projekt
„Kinderturnclub“ freuen.
Den Bewerbungsbogen sowie
nähere Informationen zum
Einsendeschluss gibt es bei Petra
Küpper unter Telefon 0671378241 sowie im Internet unter
www.VOBA-RNH.de.
red
So. 30. Mai, 19.30 Uhr, Kurensemble Trio Pirgos - Abendkonzert,
Kurpark Bad Kreuznach
Di. 1. Juni, 15.30 Uhr, Bibelgesprächskreis: Liebe: Nächstenliebe und
Feindesliebe, Dietrich Bonhoeffer Haus, Kurhausstraße 6
Mi. 2. Juni, 15 Uhr, Fit durch Kneipp - eine Einführung in die KneippPhilosophie, Wassertretbecken der Kneipp-Anlage im Kurpark
Do. 3. Juni, 15.30 Uhr, Führung: Evang. Alte Johanniskirche, Alte
Johanniskirche - Bad Münster am Stein-Ebernburg
Do. 3. Juni, 17 Uhr, Taschenlampenführung durch die Sonderausstellung, PuK, Hüffelsheimerstraße 5
4 Neue Bad Kreuznacher
KW 21 - 27. Mai 2010
Gewobau bietet nicht nur Mietwohnungen
Günstig
selbst bauen
Duo Sal y Arena
„Caminos-Wege“
Bad Kreuznach. Am
Freitag, 28. Mai, 19.30 Uhr,
gastiert das Duo „Sal y Arena“
zum zweiten Mal in der Teestube
im Martin-Luther-Haus, Rehazentrum Bethesda Kreuznacher
Diakonie. Einlass ist um 19 Uhr,
der Eintritt beträgt 4 €.
red
Glantaler
Benefizkonzert
Oberstreit. Die Multiple
Sklerose (MS) Selbsthilfegruppe
lädt anlässlich des Welt-MSTages am 29. Mai, zur Feier nach
Oberstreit auf den Sportplatz,
ein. Beginn ist 15 Uhr, ab 16
Uhr geben die „Glantaler“ ein
Benefizkonzert zugunsten der
Selbsthilfegruppe. Der Eintritt
ist frei. Weitere Infos unter (
06758-8629.
red
Bad Kreuznach. Die
GEWOBAU hat sich in der
öffentlichen Wahrnehmung vor
allem als Vermieter günstiger
Wohnungen festgesetzt. Zurzeit
bewirtschaftet die GEWOBAU
1913 Wohnungen im Stadtgebiet sowie Garagen, Tiefgaragen und Einstellplätze.
Historisch betrachtet hat die
GEWOBAU in Bad Kreuznach
aber einen anderen Ursprung:
Sie hat gebaut. Die GEWOBAU wurde 1952 als gemeinnütziges Wohnungsunternehmen gegründet. Vorrangige
Aufgabe seit den Gründungsjahren war es, bezahlbaren
Wohnraum für breite Schichten
der Bevölkerung in Bad Kreuznach zu schaffen. So entstand
unter anderem die Wohnanlage
„Im Korellengarten“.
Daneben standen insbesondere städtebauliche und
infrastrukturelle Aspekte im
Vordergrund.
Auch aktuell ist die GEWOBAU hier aktiv und zwar mit der
Entwicklung und dem Verkauf
von Grundstücken für Eigenheime auf dem ehemaligen
French Quarter, dem grünen
Streifen zwischen Mannheimer und Alzeyer Straße. Das
Besondere an diesem Wohngebiet: Das Land bezuschusst bis
zu 130 m² Wohnfläche mit 250
Euro, wenn die Einrichtung die
Anforderung an „barrierefreies
Wohnen“ erfordert. (Mehr dazu
auf der Internetseite www.lthrlp.de. Das sind im Idealfall
32.500 Euro – geschenkt.
i
Mehr Infos gibt es bei KarlHeinz Seeger (Geschäftsführer
GEWOBAU) unter (0671841840 und Steffen Valerius
unter (0671-4833050. bs
Flohmarkt
Bücher
Bad Kreuznach. Ein
Bücherflohmarkt zugunsten der
Krankenhaus Bücherei findet jeden
ersten Samstag im Monat von 10
bis 12 Uhr am Bücherpavillon vor
der Diakoniekirche statt.
red
In Winzenheim
Fronleichnam
Winzenheim. Der Pfarrbezirk St. Peter-Winzenheim
feiert den Festgottesdienst
am Fronleichnamsdonnerstag,
3. Juni, 9.30 Uhr, auf dem
Schulhof der Winzenheimer
Grundschule. Von dort geht
dann die Prozession durch
Lindelstraße, Kendelstraße
zur Station am Freien Platz
(Placken) und dann durch die
Kirchstraße zum feierlichen
Abschluss in die Kath. St.
Peter-Kirche. Im Anschluss
bietet die Kolpingsfamilie ein
Mittagessen im Pfarrhof an.
Erstmals gibt es in diesem Jahr
auch Kaffee und Kuchen. red
Baptisten
Frauenfrühstück
Bad Kreuznach. Die
Evangelisch-Freikirchliche
Gemeinde (Baptisten) bietet
am Dienstag, 8. Juni, in der
Zeit von 9 bis 11 Uhr ein Frauenfrühstück an. Das Thema an
diesem Tag: Jeder Tag verdient
seine Chance. Kostenbeitrag:
6 €. Anmeldung erbeten bis
Freitag, 4. Juni bei Anneliese Späth unter 0671-68510
und Sandra Knüttel( 06718959092 red
Karl-Heinz Seeger (links) und Steffen Valerius sind Ansprechpartner für das Baugebiet, das vom Land gefördert wird.
Hilfsorganisationen arbeiteten gemeinsam
Hilfe für
Nasrin Gul
Dr. André Borsche (links), Alex Jacob, Herbert und Ingrid
Wirzius mit Schwester Melanie von der Kinderstation und Nasrin
Gul in der Bildmitte.
Foto: privat
BAD KREUZNACH. Die
konzertierte Aktion der Hilfsorganisationen „Interplast“,
„Aktion Augenlicht“ und dem
„Förderverein Lützelsoon“ zu
Gunsten der 2-jährigen Nasrin
Gul aus Afghanistan hat wieder
bewiesen, dass gemeinsame
Hilfe am schnellsten und effektivsten ist: Auf Anfrage des
„Friedendorfs International“ bei
dem Bad Kreuznacher Arzt und
Vorsitzendem von „Interplast
Germany“, Dr. André Borsche,
galt es dem im Gesicht durch
eine Verbrennung verstümmelten
Mädchens rasch zu helfen. Nach
eine E-Mail und einem Telefonanruf signalisierten die Vorsitzenden der in unserer Region
bekannten Hilfsorganisationen,
Alex Jacob und Herbert Wirzius,
die sofortige Bereitschaft, finanzielle Unterstützung zu leisten.
So konnte Nasrin vor zwei
Wochen zum ersten Mal im
Diakonie-Krankenhaus Bad
Kreuznach von den Plastischen
Chirurgen operiert werden.
Oberarzt Dr. Jens-Peter Sieber
war glücklich, dass er die total
verbrannte Nase durch ein Hauttransplantat aufrichten und die
nach unten verzogene Unterlippe
befreien konnte. Die Wunden der
Kleinen verheilen sehr gut. Auf
der Kinder-Station 4D wird das
kleine Mädchen von dem Team
von Dr. Christoph von Buch
nach Strich und Faden verwöhnt
und ist jedermanns Liebling.
Sie spricht bereits einige deutsche Worte und erfreut alle mit
lustigen Gesten. Doch noch eine
Operation steht ihr bevor: Jetzt
gilt es die vernarbten Augenlider
zu korrigieren, bevor Nasrin
wieder in ihre Heimat zurückgebracht werden kann. Keiner mag
sich so richtig ausmalen, was sie
in ihrer Heimat wieder erwarten
wird.
red
Kinotipp
Mamma Mia
„Sex and the City 2“
NEULICH… waren wir zu
einem Familienfest in der
Haute-Savoie eingeladen.
Und weil die Strecke deutlich kürzer war, nahmen
wir den Weg von Deutschland über Frankreich durch
die Schweiz und wieder
nach Frankreich. Klingt
kompliziert, ist es aber nicht.
Auf der Rückfahrt fuhren
wir erneut über Genf in die
Schweiz, an Lausanne und
Bern vorbei und bei Basel
wieder über die französische
Grenze, auf die französische
A 35, die parallel zur Schlagloch-geplagten deutschen A5
verläuft und deutlich besser
zu befahren ist.
Fun, Fashion and Friendship
spielen auch in „Sex and the
City 2“ die Hauptrolle – und
damit nicht genug: Carrie (Sarah
Jessica Parker), Samantha (Kim
Cattrall), Charlotte (Kristin Davis)
und Miranda (Cynthia Nixon)
beißen erneut kräftig in den Big
Apple – ihr hektisches Leben
und ihre komplizierten Beziehungen stehen in diesem wahrhaft prickelnden Sequel wieder
im Mittelpunkt. Wenn man „Ja“
sagt – wie geht es dann eigentlich
weiter? Die Ladys haben sich
jeden Wunsch erfüllen können,
aber so wie wir „Sex and the City“
kennen, beschert ihnen das Leben
dennoch neue Überraschungen …
diesmal als glamouröses Abenteuer unter südlicher Sonne: Die
Freundinnen reisen von New
York in eines der exotischsten
Paradiese dieser Erde, wo das
Leben eine nie endende Party ist
und jeden Moment etwas Unvorhergesehenes passieren kann.
Dieser Fluchtpunkt präsentiert
sich den vier Freundinnen genau
zur rechten Zeit, denn sie haben
gerade begonnen, gegen die traditionellen Rollen der Ehefrau und
Mutter zu rebellieren. Manchmal
muss man einfach alles hinter
sich lassen – aber natürlich nicht
die Girls.
Marie verfolgte das Grenzenspiel bis dahin mit wenig
Aufmerksamkeit. Was sagen
Ländergrenzen schon aus?
Doch als ihre Schwester
Sophie mit Blick auf die
Beschilderung zufrieden feststellte: „Jetzt sind wir wieder
in Frankreich“, horchte
unsere Jüngste entsetzt auf:
„In Frankreich? Fahren wir
den ganzen langen Weg etwa
wieder zurück?“ So, jetzt
erklären Sie mal einer Fünfjährigen, dass der Weg nicht
länger, sondern kürzer wird,
auch wenn man scheinbar
wieder dort ist, wo man
auch losgefahren ist. Marie
jedenfalls fragte etwa 20mal nach, ob Papa sich auch
ja nicht geirrt habe und war
erst wieder ganz beruhigt,
als wir die deutsche Grenze
passierten. „Sind wir gleich
da?“ war dann die einzige
Frage, die uns ab diesem
Zeitpunkt ebenfalls rund 20mal gestellt wurde.
Bis zum nächsten Mal
Ihre Mamma Mia
6 Neue Bad Kreuznacher
KW 21 - 27. Mai 2010
Für Unternehmerinnen und die, die es werden wollen
Die Unternehmerinnen
feat. Martin Auer
Peter Götzmann
Bad Kreuznach. Am
5. Juni, ca. 21.30 Uhr, spielt
anlässlich des Mitternachtsshoppings die Band des Jazzmusikers Peter Götzmann mit
dem Berliner Trompeter Martin
Auer auf dem Kornmarkt.
Anlass ist das Mitternachtsshopping, Veranstalter sind Pro
City Bad Kreuznach e. V. und
die Jazzinitiative Bad Kreuzred
nach.
Jakobsweg
Lesung
Bad Kreuznach. Am 28.
Mai, 19.30 Uhr, stellt Manolo
Link (Dublin) sein neuestes
Buch „Ein neues Leben auf dem
Jakobsweg“. Das Buch ist eine
wahre Geschichte und handelt
von einem, der auszog, nichts
suchte und seinen Lebenstraum
fand. Mano hatte alles in seinem
Leben verloren: seine Frau,
seine Arbeit und sich selber.
Im Jahre 2005 machte er sich
auf den legendären Jakobsweg
und fand, ohne danach gesucht
zu haben, ein neues Leben in
Irland, eine wundervolle Frau,
gute Freunde, seine Berufung
und letztendlich sich selber
wieder. Die Lesung findet im
Bildungszentrum St. Hildegard
Bahnstr. 26 statt, Veranstalter
ist das INKAS („INstitut für
KreAtives Schreiben“). red
St. Marienwörth
Elterninfoabend
Bad Kreuznach. Am
Dienstag, 1. Juni, findet um
18 Uhr im Krankenhaus St.
Marienwörth ein Infoabend
für werdende Eltern statt. Nach
einem kurzen Vortrag durch das
Hebammenteam können Interessierte die Entbindungsräume
kennenlernen. Treffpunkt für
den Vortrag ist der Konferenzraum im 5. Obergeschoss
des St. Marienwörth (Bauteil
D) in der Mühlenstraße 39 in
Bad Kreuznach. Infos vorab
gibt das Hebammenteam unter
(0671-3721283. Alle Termine
der Infoabende finden Sie im
Internet unter www.marienwored
erth.de.
Baustelle
Pfalzsprung
Bad Kreuznach. Wegen
Instandsetzungsarbeiten ist der
Pfalzsprung bis zum 4. Juni
red
halbseitig gesperrt.
Bad Kreuznach. In
diesem Beitrag geht es um
einen Frauenverein, einen
Zusammenschluss von Unternehmerinnen. Ganz offiziell
besteht diese Verbindung seit
März 2010 als Verein „Die
Unternehmerinnen“. Tatsächlich aber hat es schon vor der
offiziellen Vereinsgründung
ein informelles Netzwerk von
Unternehmerinnen gegeben,
das mit losen Treffen in Schnorbach begann.
„Wo und mit wem kann ich
mich als Unternehmerin bei
Fragen rund um Existenzgründung, Selbstständigkeit und
Unternehmensführung kompetent austauschen? Wo finde ich
gleichgesinnte Frauen?“, diese
Fragen bewegten die Schorbacher Steuerberaterin Lydia
Billmann.
Im November 2008 begann
sie, ein Netzwerk für Unterneh-
merinnen ins Leben zu rufen.
Und dieses Netzwerk heißt
nun offiziell „Die Unternehmerinnen“ (DU), ist im
Vereinsregister angemeldet
und präsentiert sich im Internet
unter www.du-netzwerk.de.
Es steht jeder Unternehmerin
offen, soll aber auch Anlaufpunkt sein für Frauen, die sich
über einen möglichen Weg in
die Selbstständigkeit informieren wollen.
In der vergangenen Woche
hat ein Treffen im Restaurant
des Waldlaubersheimer Autohofs stattgefunden, weitere
Treffen folgen, und zwar
alle zwei Monate. Das nächste findet am Montag, 28.
Juni, statt. Nach einer kurzen
Begrüßung werden sich zwei
Unternehmerinnen präsentieren, und zwar Beatrix Spitzlei
(Feng-Shui- und Organisationsberatung) und Birgit Worf
(FrauenFinanzService Generali
Versicherung). Im Anschluss
gibt es die Möglichkeit, gezielt
Fragen zu stellen, entweder
zum Vortrag, oder ob sich im
Kreis der Frauen eine findet, die
Spezialistin ist für eine Frage,
die einer anderen gerade auf
der Unternehmerseele brennt.
„Ich habe davon schon sehr
profitiert“, sagt die Erste Vorsitzende der Unternehmerinnen,
Marian Hahn (Übersetzerin).
Frau Hahn war auf der Suche
nach einem einfachen, aber
guten Buchhaltungsprogramm.
Hier konnte ihr Dr. Andrea
Trippler (Controlling) weiterhelfen. Dr. Trippler ist Schatzmeisterin des Vereins und lobt
die gute Atmosphäre. Die trägt
dazu bei, dass man sich leichter
kennenlernt und besser einzuschätzen weiß. Und so werden
auch Geschäftsbeziehungen
innerhalb des Vereins geknüpft
oder Empfehlungen nach draußen weitergegeben. Dr. Trippler: „Wir sind halt Unternehmerinnen“. Kontakt Marian
Hahn: ( 0671-8961134. bs
Marian Hahn (links) und Dr.
Andrea Trippler im Gespräch
bei der Neuen Bad Kreuznacher. Foto: B. Schier
Gedanken zu … Werten und Glück
Es gibt einen Schlager von 1954
mit dem Titel „Am 30. Mai ist
der Weltuntergang“.
Das mag für uns aufgeklärte
Menschen zunächst zum
Schmunzeln anregen. So
manchen unserer Zeitgenossen
können wir erleben und wir
sind wohl alle davon betroffen,
dass gesagt wird: Wir wollen
leben und nicht untergehen. Ja,
wer will nicht leben? Das ist in
uns hineingelegt. Das Sterben,
der Tod; davon möchten nur
wenige hören, geschweige denn
darüber nachdenken. Unser
Leben kann lebenswert sein,
wenn wir auf unser Innerstes
achten und im Kontakt mit uns
sind. Mancher, der das liest
wird sich vielleicht sagen: Was
soll das denn? Ich lebe, wenn
mir das Essen schmeckt, ich
keine Schmerzen habe, das
Geld und Ansehen stimmt und
mir keiner in die Quere kommt.
Doch ist das alles? Was ist mit
denen, die Nöte haben? Ob
körperlich, seelisch, sozial.
Wie können sie in ihrem Leben
Qualität finden? Was wir durch
Werbung, Medien, oft auch in
religiösen Gruppierungen zu
hören bekommen, geht nicht
spurlos an uns vorüber. Da
zählt der Gesunde, der materiell
Versorgte, der sozial Integrierte.
Und mancher glaubt, dass
diese Merkmale wichtig sind,
um lebenswert zu leben. Das
Wichtigste, um mit unserem
Leben behutsam, einfühlsam
und liebevoll umzugehen, ist
das Wissen, dass unser Wert
unabhängig ist von äußeren
Umständen. Wir sind wertvoll,
weil wir leben. Unser Dasein,
von dem ich glaube, dass es
kein Zufall ist, sondern von
Gott so gewollt, macht uns
zu liebenswerten, wertvollen
Menschen. Völlig losgelöst
von den Umständen unserer
sozialen Stellung, unserem
physischen und psychischen
Befinden.
Es ist wichtig, diese Tatsache
in sich aufzunehmen, das in
unserem Blickfeld zu haben. Den
Lügen strafen, der meint, dass
das Glück in dem oben angeführten Denken, wie Reichtum,
Ansehen und Gesundheit, zu
finden ist. Wenn es uns gelingt,
unseren Wert, den wir besitzen
und den uns keiner nehmen
kann, bewusst in uns tragen,
und dieser Tatsache Glauben
schenken, dann wird es uns
leichter fallen, das Leben zu
meistern.
Wir müssen uns dann auch nicht
in Ablenkungen flüchten oder
gar den Weltuntergang herbei
wünschen. Es wird uns besser
gelingen, mitten im Leben
zu stehen, und mit innerer
Aufrichtigkeit – aufgerichtet
– den Alltag zu meistern. In der
Bibel können wir die Aussage
Gottes finden, dass er einmal
eine neue Erde schafft, wo das
Leid, die Tränen, der Schmerz
ein Ende haben werden. Wo wir
echte Freiheit, Gemeinschaft
und wirklichen Frieden erleben
werden. Das ist die größte
Hoffnung, die uns Menschen
gegeben ist.
Es lässt uns unser Leben
entschiedener und leichter
gestalten.
Hans-Joachim Scheithauer
Pastor der Freikirche der
Siebenten-Tags-Adventisten
in Bad Kreuznach
Christliche Lieder
Songs & Worship
Bad Kreuznach. Am
Samstag, 29. Mai, 19.30 Uhr,
sind Arne Kopfermann & Band
zu Gast im Gemeindezentrum
Die Brücke, Dürer Straße 50.
Der Eintritt ist frei! Arne Kopfermann nimmt seine Zuhörer
mit auf eine musikalische
Reise.
red
„Die spinnen die Römer“
Vortrag
Bad Kreuznach. Der
DRK Kreisverband lädt alle
interessierten Seniorinnen und
Senioren für Dienstag, 1. Juni,
in die DRK-Seniorenbegegnungsstätte zu einem Vortrag
ein. Professor Dr. Jürgen
Oldenstein - Vizepräsident der
Johannes Gutenberg Universität Mainz - zeigt, wie Kelten
und Römer zur Zeit von Asterix
und Obelix lebten. Das ElseLiebler-Haus in der Stromberger Straße 1a öffnet um 14
Uhr.
red
Helfer bei Brustkrebs
Vortrag
Bad Kreuznach. Mit der
Diagnose Brustkrebs stellen
sich für die Betroffenen viele
Fragen: Wie ist der genaue
Ablauf der Behandlung von
der Operation über Strahlenoder Chemotherapie bis hin
zur Rehabilitation? Welche
Ansprechpartner und Versorgungsmöglichkeiten gibt es?
Wo finde ich psychologische
Unterstützung oder eine Selbsthilfegruppe? Diese und viele
Fragen mehr wird Dr. Gabor
Heim, Chefarzt der Gynäkologie am Krankenhaus St.
Marienwörth und Leiter des
„Brustzentrums Nahe“, bei der
Veranstaltung am Mittwoch,
9. Juni, beantworten. Darüber
hinaus informieren Esther
Euler, Pflegeexpertin für Brusterkrankungen am Krankenhaus
St. Marienwörth sowie Ursula
Valerius und Heike Renken von
der „Frauenselbsthilfe nach
Krebs“ zu ihren Angeboten und
Leistungen.Die Veranstaltung
beginnt um 19 Uhr im Haus
des Gastes, Kurhausstraße 22
- 24. Der Eintritt ist frei. red
10 Neue Bad Kreuznacher
KW 21 - 27. Mai 2010
Nanas
Wo der Wein wächst
Selbst herstellen
Wandern
BAD KREUZNACH. Vom 2.
bis 4. Juni führt die Künstlerin
Ursula Reindell in die praktische Erstellung und Gestaltung von Nanas ein. Beginn
ist am Freitag, 2. Juni, 17 Uhr,
Samstag und Sonntag Beginn
um 10 Uhr im Cauer-Atelier,
Rheingrafenstraße 1, Teilnehmergebühr 60 € plus Materialkosten. Bitte melden Sie sich an
unter ( 0671-26510 (Geiss).
red
B ad K reuznach .
Wandern in der Weinlage
„Kreuznacher Rosenberg“,
direkt am Wingert den herrlichen Wein verkosten und mit
Rotwein und Häcker-Vesper
den Nachmittag im tiefen
Weinkeller beschließen - das
alles bietet Nahe-Kultur- und
Weinbotschafterin Elfy Dhom
ihren Gästen am Dienstag, 1.
Juni ab 14 Uhr.
Wetterbedingte Kleidung
und festes Schuhwerk sind
erforderlich. Termin: ab 14
Uhr • Dauer: ca. drei Stunden.
• Treffpunkt: Weingut Jürgen
Dhom (Bösgrunder Weg 78).
Teilnahmebeitrag 12 € pro
Person.
Anmeldung unter ( 067161759 bis So, 30. Mai. Weitere
Führungsangebote der Kulturund Weinbotschafter Nahe
finden Sie im Internet unter
kultur-und-wein-botschafternahe.de im Internet.
red
Markuszentrum
Gemeindefest
Bad Kreuznach. Unter
„Gottes Schirmherrschaft“
steht am Sonntag, 30. Mai,
das Gemeindefest der Evangelischen Johanneskirchengemeinde. In diesem Jahr wird
im Markuszentrum gefeiert.
Begonnen wird um 9.30 Uhr
mit einem Familiengottesdienst.
Der Festtag schließt um 17
Uhr mit einem Abendsegen.
Alle Generationen sind herzlich eingeladen mitzufeiern.
red
Das Leben ein Tanz
Ballett
und Theater
Bad Kreuznach. Das
Ballettcenter Shoukry und
das VHS-Theater „art vor ort“
laden zu einer Jubiläumsveranstaltung 25 Jahre „Ballettcenter
Shoukry“ (Choreographie:
Ahmed Shoukry, SzenenRegie: Inge Rossbach) ein.
Die Veranstaltung findet am
Sonntag, 6. Juni, 17 Uhr in der
Loge im „Haus des Gastes“,
Kurhausstraße 22 - 24 statt.
Die harte Arbeit aller Beteiligten, wochenlanges Trainieren und Planen garantieren
ein kunstvolles, abwechslungsreiches Programm und
einen unterhaltsamen Abend.
„Das Leben ein Tanz“ – das
Leben mit Höhen und Tiefen,
mit all seinen Facetten und
Charakteren, beleuchtet aus der
Perspektive von Tänzern und
red
Tanzenden. Frauenalltag
In biblischer Zeit
Bad Kreuznach. Eine
Ausstellung aus den Sammlungen des Seminars für das
Altes Testament und biblische
Archäologie an der JohannesGutenberg-Universität Mainz
findet vom 26. Mai bis 23. Juni
im Dietrich-Bonhoeffer-Haus,
Kurhausstraße 6, statt. Die
Ausstellung ist von montags
bis donnerstags 8 bis 16 Uhr,
freitags bis 12.30 Uhr und nach
Vereinbarung geöffnet. red
Wieder ein grandioses Konzert im Rockland-Café
Boppin‘B live
B ad K reuznach .
Eine echte „Scheißkapelle“
sorgte im Rockland Café
für beste Unterhaltung. Die
Rock‘n‘Roller von Boppin‘B
lassen sich von ihren
treuen Fans auf diese Art
beschimpfen, was auch in der
Bad Kreuznacher Rockkneipe
für große Stimmung sorgte.
Die Wurzeln von Boppin‘B
liegen im Rockabilly der 50er
Jahre, den sie mit Einflüssen
aus der Pop-, Punk-, Ska- und
manchmal auch Country-Musik
vermischen. Heraus kommt
ein ganz eigeständiger Stil, mit
dem sie seit über zwei Jahrzehnten auf deutschen Bühnen
für Verzückung sorgen.
In ihren eigenen Liedern
singen Boppin‘B mal in
Englisch, mal in Deutsch,
großen Erfolg haben sie aber
auch mit ihren Cover-Versionen bekannter Hits, die im
Mantel des Rockabilly kaum
wiederzuerkennen sind. Zum
Erlebnis macht ein Konzert der
fünf Musiker auch ihre starke
Bühnenpräsenz, mit der sie das
Publikum mitreißen.
Im Rockland Café jedenfalls
ließen sich weit mehr als 200
Gäste zum Mitsingen und Tanzen animieren. Bei diesem
Rhythmus war es ohnehin
kaum möglich, die Füße still
zu halten.
kr
Sportplätze müssen sich regenerieren
Sperrungen bis Juli/August
BAD KREUZNACH. Die
Sportsaison 2009/2010 neigt
sich dem Ende zu. Die Sportplätze müssen regenerieren
und für die neue Spielzeit
präpariert werden (besandet,
nachgesät, gedüngt), Daher
ist das Rasenkombifeld im
Moebus-Stadion ab 31. Mai für
vier bis sechs Wochen halbseitig gesperrt. Der Hauptplatz
wird ebenfalls ab 31. Mai für
vier bis sechs Wochen gesperrt.
Mit Ausnahme der Kunstrasenplätze sind im Stadion
Salinental die Spielfelder vom
5. Juli bis voraussichtlich 10.
August gesperrt. red
Betrifft den Wegfall der Parkplätze vor dem Bewegungsbad
Leserbrief
Es ist eine Schande, mit ansehen
und anhören zu müssen, was der
Stadtrat BME mit uns gemacht
hat: Er hat uns, den vielen
Schwimmern und Schwimmerinnen und ganz besonders
den Schwerbehinderten, die
Parkmöglichkeiten vor dem
Bewegungsbad weggenommen
und will diesen durch eine
Begrünung ersetzen, obwohl
schon die Wiese hintendran als
Begrünung dagewesen wäre,
die noch nicht einmal gehegt
und gepflegt wird.
Ihre sechs neugeschaffenen
Behinderten-Parkplätze sind
lächerlich. So viele Behinderten-Parkplätze, wie behinderte
Mitbürger ins Bewegungsbad
gehen, können Sie ja gar nicht
schaffen.
Mit diesem Projekt schaden
Sie „uns“ und besonders „sich
selbst“. Denn mit weniger
Besuchern des Thermalbades
kommt auch weniger Geld in
die Kassen und es würde sich
nicht mehr rentieren und das
wäre doch sehr schade, oder?
Familienbüro
Für alle offen
Winzenheim. Das Familienbüro in Winzenheim, Hintere
Grabenbstraße 6, ist wöchentlich
für Anfragen von Familien da,
und zwar dienstags von 9 bis 11
Uhr und donnerstags von 16 bis
18 Uhr, Kontakt unter ( 01747644100 oder E-Mail: familienbuerowinzenheim@freenet.de.
Die Gespräche dort sind anonym
und kostenfrei.
red
Kinderhaus Arche
Offene Tür
Bad Kreuznach. Unter
dem Motto „In der Arche
groß werden“ veranstaltet das
Kinderhaus Arche in der Kreuznacher Diakonie einen Tag der
offenen Tür am 12. Juni von
12 bis 17 Uhr. Im Kinderhaus,
Bösgrunder Weg 8, präsentieren
Kinderkrippe, Kindergarten,
Kinderhort, Tagesgruppe und
Einzelintegration ihre pädagogische Arbeit u.a. mit Filmvorführungen und Mitmachaktionen.
red
Für Schwangere
Bitte lassen Sie den alten
Parkplatz für die Badegäste
doch bitte weiterhin bestehen.
Das, was ich am Thermalbad
gut finde, sind die Parkplätze für
Fahrräder und die Jahreskarte
für Thermal- und Freibad.
Aber es müssten noch am
Radweg zwischen Niederhausen, Norheim, Bad Münster und
Bad Kreuznach die Schlaglöcher auf der Fahrbahn beseitigt
werden.
Gez. Thorsten Karl Wenzlow
Sport im Wasser
Bad Kreuznach. Ab
sofort können sich Interessierte
für die neuen Kurse „Babyschwimmen“ und „Aquafitness
für Schwangere“ anmelden.
Beide Kursangebote starten
Anfang Juli 2010 im Krankenhaus St. Marienwörth. Kursleiterin Sabine Pieroth-Bührmann
ist Kinderkrankenschwester
und arbeitet seit über 11 Jahren
in diesem Bereich. Weitere
Informationen erhalten Sie
unter ( 0671-27636.
red
14 Neue Bad Kreuznacher
Termine
VG Bad Münster am Stein
Turnverein Ebernburg
Versammlung
BME. Am Freitag, 28. Mai,
findet um 20 Uhr im Gasthaus „Zum Schlossgarten“
die Jahreshauptversammlung des Turnvereins statt.
Neben Vorstandswahlen stehen
auch Ehrungen langjähriger
Mitglieder auf der Tagesordnung. pdw
KW 21 - 27. Mai 2010
Wechsel bei der Feuerwehr Norheim
„Knubbes“, ein Mann
mit Ecken und Kanten
SPD Ortsverein Norheim
Stammtisch
NORHEIM. Der nächste
Stammtisch des SPD-Ortsvereins findet am Dienstag, 1. Juni,
um 19.30 Uhr, im Restaurant
„Tenniscenter“ statt. Auch
Interessierte aus den Nachbargemeinden sind herzlich
eingeladen. pdw
Sportfischerverein
Backfischfest
HOCHSTÄTTEN. Zum Backfischfest lädt der Sportfischerverein am Samstag, 29. Mai, ab
16 Uhr und Sonntag, 30. Mai, ab
10 Uhr auf das Vereinsgelände
neben der Bahnlinie ein. Angeboten werden Zander, Seelachs,
Forelle, Calamares und Fischbrötchen. Am Sonntag, ab 14
Uhr, wird auch Kaffee und
Kuchen angeboten. pdw
Volksbildungswerk BME
PC-Kurse
BME. Zwei neue PC-Kurse
bietet das Volksbildungswerk
an. Ein Excel-Aufbau-Intensivkurs startet am Donnerstag,
10. Juni von 18 bis 21 Uhr. Die
weiteren Unterrichtstage sind
am 17. Juni und am 1. Juli. Die
Kursgebühr beträgt 60 Euro. Ein
Kurs unter dem Motto „Digitalkamera und PC Notebook für
Einsteiger oder zur Auffrischung
vorhandener Kenntnisse“ findet
am Freitag, 11. Juni von 17 bis
19.15 Uhr statt. Die Gebühr
beträgt 15 €. Beide Kurse leitet
Marita Kolling in der Franz v.
Sickingen Schule Ebernburg.
Weitere Infos und Anmeldung
bei Lieselotte Sofsky (06708660310 oder über www.vbwbme.de pdw
Kirchen Hallgarten
VG Bad Münster am Stein
Katholische Pfarrgemeinde
Pfarrfest
NORHEIM. Am Fronleichnamstag feiert die Pfarrgemeinde ihr Pfarrfest. Nach dem
Gottesdienst, der um 9 Uhr
beginnt findet die Prozession
statt. Gegen 11 Uhr beginnt im
Pfarrgarten und im Sankt Martinhaus das Pfarrfest. Während
des Festes werden Kommunionjubilare geehrt und mit einem
Präsent bedacht. Das Team des
Kindergartens unterhält die
Kinder nachmittags mit vielfälpdw
tigen Spielen. KultuhrZeit am Stein
Das Staffelholz in der Einheit Norheim wurde am Sonntag an Jens Kaffine weitergereicht. Foto: M.Wolf
NORHEIM. Personelle Veränderungen wurden am letzten
Sonntag anlässlich des Tag der
offenen Tür bei der Feuerwehr
in Norheim vollzogen. Der
bisherige Wehrführer Christoph Krieger und sein Stellvertreter Christian Butz legten
nach zehn Jahren erfolgreicher
Arbeit auf eigenen Wunsch ihre
Ämter nieder. Als Nachfolger
wurden zum neuen Wehrführer
Jens Kaffine und als sein Stellvertreter Michael Petermann in
ihre Ämter eingeführt. Inoffiziell als 2. Stellvertreter wurde
Michael Maurer in die Wehrleitung mit aufgenommen.
In seiner Rede erinnerte sich
Bürgermeister Wilhelm an
die zahlreichen Projekte die
„Knubbes“ (Spitzname Krieger) und „Butzi“ (Spitzname
Butz) in den letzten zehn Jahren
durchführten. Zu diesen zählen
das neue Feuerwehrhaus, der
moderne Fuhrpark und die
Gründung der Bambini-Wehr.
„Gut, dass es Euch gibt“, so
Wilhelm.
Als eine erlebnisreiche und
zeitintensive Amtszeit bezeichnete Christoph Krieger die letzten zehn Jahre. Er stellte fest,
dass die Familie am meisten
darunter gelitten hat. Sich selbst
bezeichnete er als einen Mann
mit Ecken und Kanten. „Wenn
meine Frau Petra mich nicht
änderte, dann schafft das auch
kein Bürgermeister, Wehrleiter
und sonst wer“, sagte Krieger.
Er war froh gewesen, dass sein
Stellvertreter Butz ihn immer
wieder zur Ruhe brachte und
die aufgebrachten Gemüter
beruhigen konnte.
Krieger und Butz hoffen,
dass die neue Wehrleitung
genauso unterstützt wird, wie
sie es wurden.
In seiner Antrittsrede dankte
Kaffine seinem Vorgänger
und dessem Stellvertreter. „Es
ist schwer, das Erbe anzutreten. Das Konzept von ihnen
ist aufgegangen. Sie haben
gute Weichen für die Zukunft
gestellt!“, so Kaffine. pdw
Verpflichtungen - Einheit BME:
Verpflichtung zum Feuerwehrmannanwärter: Dennis Hieronimus
Verpflichtung zum Löschmeister: Volker Suhr
Beförderungen-Einheit Norheim:
Feuerwehrfrau: Christine Karsch
Feuerwehrmann: Steffen Bleicher, Sven Fegert, Dominik Krieger
Oberfeuerwehrmann: Kevin Huber, Christian Karsch, Michael Karsch, Wolfgang Karsch
Hauptfeuerwehrfrau: Sabine Domann
Hauptfeuerwehrmann: Karsten Karsch, Volker Schui, Manuel Schweickhard
Löschmeister: Andreas Karsch, Michael Winter
Neuer Gruppenführer: Christian Butz
Erfolgreicher
Berufsinformationsabend
Geschäftsführer Stefan Hasslinger und Corinna Michel.
Blues
in der Scheune
BME. Zu „Blues in der
Scheune“ lädt der Verein KultuhrZeit am Stein am Samstag,
5. Juni, um 19.30 Uhr, in das
Restaurant „Alt Ebernburg“
ein. Als Künstler werden an
diesem Abend John Kirkbride
und Ferdl Eichner auftreten.
Das Duo steht für intensive
musikalische Partnerschaft, die
ihre Magie aus den scheinbar so
unterschiedlichen Charakteren
schöpft. Der Eintritt beträgt
10 €. Reservierungen unter
( 06708-3773. pdw
Bildungsstätte Ebernburg
Saarbrücken
entdecken
BME. Unter dem Motto „Saarbrücken entdecken“ bietet die
Bildungsstätte Ebernburg
am Samstag, 26. Juni, eine
Fahrt nach Saarbrücken, inkl.
Stadtführung, an. Ein Bummel
entlang der Saar und durch die
malerischen Altstadtgassen mit
ihrem deutsch-französischen
Flair rundet das Programm
ab. Infos & Anmeldung:
( 06708-2266 und unter www.
bildungsstaette-ebernburg.de.
pdw
NFN Norheim
Rotary Club KH-Nahetal
Bibelgartenfest
HALLGARTEN. Zu einem
Ökumenischen Bibelgartenfest
laden die katholische und die
evangelische Kirchengemeinde
am Sonntag, 30. Mai ein. Mit
einem großen Glockenläuten
wird das Fest um 10.45 Uhr
eröffnet. Um 11 Uhr findet eine
Führung durch den Bibelgarten
statt. Um 13.30 Uhr werden
Kinder im Weinberg an der
katholischen Kirche Reben
pflanzen. pdw
Termine
HARGESHEIM. Erfolgreich
verlief am letzten Donnerstag
der 30. Berufsinformationsabend in der Alfred-DelpSchule. Ausgerichtet wurde
dieser wieder vom RotaryClub Bad Kreuznach-Nahetal.
56 Firmen aus der Region
standen den interessierten
Schülern für Fragen rund
um die Ausbildung in den
verschiedenen Berufszweigen
Rede und Antwort.
pdw/Foto. S. Beulke
Tanzgruppen
NORHEIM. Die Tanzgruppen
des NFN „Narren Freunde
Norheim“ beginnen ihr Training wieder! Alle Altersgruppen dürfen sich gerne bei
dem Verein melden. Infos gibt
es bei der Jugendleiterin Lisa
Lorenz ( 0671-44231 pdw
VG BME
Turnverein BME
BME. Die Wanderfreunde
des TV Ebernburg beteiligen
sich am Sonntag, 30. Mai,
am Turngau-Wandertag beim
Turnverein Kirn-Kallenfels.
Abfahrt mit Privatfahrzeugen
ist um 9 Uhr an der Vereinsturnhalle in Ebernburg. red
20 Neue Bad Kreuznacher
Termine
VG Bad Münster am Stein
Kleiner Chor Ebernburg
KW 21 - 27. Mai 2010
Willkommensschilder aufgehängt
„Monstermäßig gute Schilder“
Sommerkonzert
BME. Unter dem Motto „Von
Engeln, Elfen und Millionären“
gibt der Kleine Chor Ebernburg am Sonntag, 6. Juni, ein
Sommerkonzert im Pavillon
pdw
des Kurparks.
Bouleclub Rheingrafenstein
Präsidenten-Cup
BME. Am Sonntag, 30. Mai,
lädt der Präsident des PétanqueLandesverbandes RheinlandPfalz, Bernd Meyer-Kirschner
aus Bad Münster am Stein
Ebernburg, zum 2. PräsidentenCup ein. Auf dem Gelände des
Bouleclub Rheingrafenstein,
beginnen die Spiele um 11 Uhr.
Spielberechtigt sind ausschließlich die auf der Vorstandsebene
tätigen Vereinsvertreter der
rheinland-pfälzischen Boulered
vereine. Feuerwehr BME
Tag der
offenen Tür
BME. Zum Tag der offenen Tür
lädt der Förderverein der Feuerwehr am Samstag, 29. Mai,
und Sonntag, 30. Mai, an das
Feuerwehrgerätehaus ein. Das
Fest beginnt am Samstag um
18 Uhr. Am Sonntag beginnen
die Feierlichkeiten ab 10 Uhr
mit einem Tag der Jugend. Die
Bergwacht, DRK, DLRG und
die Feuerwehr werden über ihre
Arbeiten informieren. pdw
Stießen auf die Schilder an: Ortsbürgermeister Erhard Lauff,
Naheweinkönigin Carolin Spyra und Metallbauer Reinhold
Lorenz. Foto: M. Wolf
NIEDERHAUSEN. Jetzt weiß
auch jeder Besucher, der in die
Gemeinde hineinfährt, dass es in
Niederhausen eine Weinkönigin
gibt. Am letzen Freitag wurden
die Naheweinkönigin-Willkommensschilder im Beisein von
Bürgern, Winzern und Verwaltung aufgestellt. Ein großes Lob
bekam Reinhold Lorenz, der
mit seinem Bad Kreuznacher
Metallbauunternehmen die drei
Schilder fertigte und auch der
Gemeinde spendete. Insgesamt haben diese Schilder einen
Wert von 10.000 Euro. „Die
Schilder gefallen mir fantastisch, und solche findet man
Erfolg beim Turnier
Platz 1 für Tanzgruppe Rubin
RÜDESHEIM. Große Freude
bei den Tänzerinnen der Tanzgruppe „Rubin“ des TSV Rüdesheim. Beim 26. Garde- und
Schautanzturnier in Weiler bei
Bingen gewannen sie mit 355
von erreichbaren 375 Punkten
den ersten Platz in der Kategorie
„Schautanz, weiblich, Freestyle/
Modern- Jugend.“ Besonders
erfreut zeigten sich nach dem
Sieg die beiden Trainerinnen
Lisa Kronenberger und Andrea
pdw/Foto: TSV
Sauer. CDU Stadtverband BME
Versammlung
BME. Die Neuwahlen des
Vorstandes stehen auf der
Tagesordnung bei der Mitgliederversammlung des CDUStadtverbandes am Sonntag,
30. Mai, in der Weinstube
red
Rapp/Sitzius. VG Rüdesheim
Wanderfreunde
Wanderung
WALDBÖCKELHEIM. Am
Samstag, 29. Mai, und Sonntag
30. Mai, nehmen die Wanderfreunde an einer Wanderung in
Oberwiesen teil. Der nächste
Stammtisch des Vereins mit
Bingo findet am Freitag, 4.
pdw
Juni, statt. Verschönerungsverein
Versammlung
SPONHEIM. Am Samstag,
29. Mai, um 19.30 Uhr, findet
in der Grafenberghalle die
Jahreshauptversammlung des
Verschönerungsvereins statt.
Auf der Tagesordnung stehen die
Berichte des Vorstandes. pdw
in der gesamten Umgebung
nicht“, sagte Ortsbürgermeister
Erhard Lauff voller Stolz. Als
„Monstermäßig gut“ bezeichnete Naheweinkönigin Carolin
Spyra die Schilder. Diese sind
für mich und für uns alle eine
schöne Erinnerung“, sagte sie.
Besonders freut sie sich über die
knalligen Farben auf dem Schild
und die gelungenen Türme des
Stausees.
Die Schilder wurden von
Reinhold Lorenz so gebaut, dass
man zusätzliche Hinweistafeln
für besondere Ereignisse wie
beispielsweise das Weinfest
aufhängen kann. Aber auch
für weitere Namen zukünftiger
Königinnen bieten die Schilder
Platz.
Pünktlich zur Fertigstellung
der Schilder wurde auch der
Königinnenwein abgefüllt. Der
Riesling Cuvée Spätlese wurde
von sechs Winzern gespendet
und kann bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.
pdw
Wanderspaß in der VFG Rüdesheim
Sonderflaschen für Wanderer
VG RÜDESHEIM. Vom 9.
bis 12. September wird in der
Verbandsgemeinde der große
Wanderspaß des SWR-Fernsehens und dem Hörfunksender
SWR 4 veranstaltet. An den vier
Tagen werden mehrere Tausend
Wanderer im Soonwald begrüßt
werden. Als einer der Hauptsponsoren ist die Firma Schwollener
bei dem Wanderspaß dabei. Die
Firma ist derzeit damit beschäftigt, eine Million PET-Sprudelflaschen zu produzieren. Zusammen
mit dem Geschäftsführer HansWalter Frühauf drückte der Erste
Beigeordnete der Verbandsgemeinde, Michal Schaller den
Knopf für die Sonderetikettierung „Wanderspaß“.
Text: pdw/Foto: Verwaltung
Termine
VG Rüdesheim
Tanzsportverein Rüdesheim
Showtanzgala
RÜDESHEIM. Unter dem Motto
„Saturday Dance Fever“ findet
am Samstag, 29. Mai, um 19 Uhr,
die vierte Showtanzgala des Tanzsportvereins Rüdesheim statt.
Der TSV Rüdesheim stellt mit
seinen mittlerweile 6 Gruppen,
„Amethyst“, „Smaragd“, „Malachit“, „Rubin“, „Saphir“ und
„Lapislazuli/Lapisnation“, insgesamt über 100 aktive Tänzer auf
die Bühne, die an diesem Abend
die neuen Tänze der Saison
2010/2011 präsentieren werden.
Eintrittskarten für 6 € gibt es an
der Abendkasse. pdw
Briefmarken – und
Münzsammlerverein
Tauschtag
SPONHEIM. Der nächste
Tauschtag des Münzsammlervereins findet am Sonntag, 30.
Mai, von 9.30 bis 12 Uhr, in der
Grafenberghalle in Sponheim
statt. Briefmarken, Münzen, Postkarten und vieles mehr können
getauscht werden. Alle Kataloge sowie technischen Geräte
des Vereins stehen kostenlos
zur Benutzung zur Verfügung.
Für die Jugend ist eine separate
Tauschecke eingerichtet. Gäste
sind willkommen. pdw
Feuerwehr Hergenfeld
Jubiläum
HERGENFELD. Drei Gründe
zum Feiern hat am Sonntag, 30.
Mai die Feuerwehr. An diesem
Tag wird das 75-jährige Bestehen,
15 Jahre Jugendfeuerwehr
Limbachtal und 15 Jahre Förderverein „Freunde der Feuerwehr“
gefeiert. Das Fest beginnt um 9.30
Uhr mit einem Gottesdienst. Um
11 Uhr werden Ehrungen und
Beförderungen vorgenommen.
Ab 13 Uhr findet ein abwechslungsreiches Programm unter
anderem mit Brandschutzvorführungen statt. pdw
Freizeitverein Sponheim
HobbyFußballturnier
SPONHEIM. Am Fronleichnamstag, 3. Juni, ab 11 Uhr,
veranstaltet der Freizeitverein
auf dem Sportplatz „Hardt“ ein
Hobby-Fußballturnier. Wer Lust
hat, mit einer Mannschaft teilzunehmen, kann sich bei Daniel
Zimmermann anmelden ( 0172
-6370420. Der Eintritt ist frei.
pdw
SPD Waldböckelheim
Sommerfest
WALDBÖCKELHEIM. Das
Sommerfest des SPD-Ortsvereins findet am Fronleichnamstag,
3. Juni, am Jagdhaus „Leo`s Ruh“
statt. pdw
26 Neue Bad Kreuznacher
Termine
VG Langenlonsheim
Kiga Langenlonsheim
KW 21 - 27. Mai 2010
FCK-Freunde
Aufstieg in Liga 1 gefeiert
Fest
LANGENLONSHEIM. Am
29. Mai findet von 14.30 bis
18 Uhr das Sommerfest des
Langenlonsheimer Kindergartens statt. Im Rahmen dieses
Termins soll auch der lang
ersehnte, zur Zeit im Aufbau
befindliche, Spielturm eingeweiht werden. Dieser Turm
wurde durch den Förderverein
des Kindergartens Langenlonsheim erst möglich gemacht.
Ferner erwartet die Besucher
ein tolles Programm, unter
anderem die Aufführung der
Ritterspiele auf der Burg
Fleckenstein durch die Kindergartenkinder. red
DRK VG Langenlonsheim
Blutspende
Bevor der Autokorso startete, stellten sich die FCK-Freunde zu
einem Gruppenfoto auf. Foto: M.Wolf
große Plüsch-Teufel durfte
bei dem Korso mitfahren.
Fast 70 Personen besuchten
regelmäßig die Heimspiele
des FCK in der letzen Saison.
Da der FCK das entscheidende
Heimspiel für den Aufstieg
verlor, erfuhren die FCKFreunde auch nur über den
Fernseher vom Aufstieg, als
der FSV Frankfurt Schützenhilfe gab.
Der Vorsitzende der FCKFreunde, Werner Kaul, freut
sich jetzt auf schöne Spiele in
der Ersten Liga, macht aber
auch keinen Hehl daraus, dass
es sehr schwierig wird. „Ziel ist
erst einmal der Klassenerhalt“,
sagt er. Sehr viel hält er vom
Präsidenten Stefan Kuntz, der
in den vergangenen Monaten
mit seinen Spielereinkäufen
zum Aufstieg der Mannschaft
beitrug. „Wir hoffen, dass
Stefan noch etwas aus dem Hut
pdw
zaubert“, so Kaul. LANGENLONSHEIM. Am
Dienstag, 1. Juni von 17.30
bis 20.30 Uhr richtet der DRK
Ortsverband der Verbandsgemeinde wieder einen Blutspendetermin in der Realschule Plus
in der Heddesheimer Straße
aus. pdw
WALDBÖCKELHEIM. An
zwei Tagen feierten die FCKFreunde am „Haus der Jagd“
den Aufstieg des FCK in die
Erste Liga. Mit einem Autokorso durch die Gemeinde
Freie Wählerliste
Literarisches Frühstück
Versammlung
BRETZENHEIM. Die Mitgliederversammlung der Freien
Wählerliste findet am Montag,
31. Mai, um 20 Uhr, im Hotel
„Grüner Baum“ statt. Auf
der Tagesordnung stehen die
Berichte des Vorstandes. pdw
Opernfreunde
Langenlonsheim
Ballettabend
LANGENLONSHEIM. Zu
einem Ballettabend in das
Hessische Staatstheater nach
Wiesbaden fahren die Opernfreunde am Sonntag, 27. Juni.
Auf dem Programm steht „Es
war einmal“. Die Aufführung ist aus der Lust an einer
tänzerischen Umsetzung von
Märchen heraus entstanden.
Anmeldungen für die Fahrt
nimmt Peter Schmitt entgegen.
( 06704-1500. pdw
begannen die Feierlichkeiten
am Freitag Abend. Selbstverständlich durften dabei die
treuen Fahnenschwenker und
die Trommler der FCK-Freude
nicht fehlen. Auch der über-
Grundschule Schweppenhausen
SCHWEPPENHAUSEN. Zum siebten Mal
wurde in der Grundschule projektorientiert das
Thema Buch und Lesen in den Fokus des Unterrichtes gestellt. Während den „Tagen des Buches“
befassten sich die einzelnen Klassen mit Ganzschriften. So las beispielsweise die erste Klasse
„Ein Geschenk für Jakob“. Die dritte Klasse
kümmerte sich um Märchen.
Höhepunkt, wie jedes Jahr, war wieder eine
Lesung gewesen. Die Märchenerzählerin Heide
Holzmann erzählte Kindern und Eltern auf wunderbare Weise von Prinzessinnen und verwunschenen
Äpfeln und beeindruckte Groß und Klein mit ihrer
Erzählkunst.
Zum Abschluss der „Tage des Buches“ gestalteten wieder viele fleißige Eltern um den Vorsitzenden des Schülerelternbeirates Markus Scholz
für die Kinder ein literarisches Frühstück unter
dem Motto „Tischlein deck dich“. Hier wurden
die Kinder mit wunderbaren gesunden Leckereien
passend zu dem Märchen, beköstigt. Schulleiterin
B e s o n d e r s g u t k a m d a s l i t e r a r i s c h e Nicole Hippert dankte den Eltern für diesen großarFrühstück bei den Grundschülern an. tigen Einsatz, der den Kindern das Lesen auch unter
Foto: Grundschule kulinarischen Aspekten näherbrachte. pdw/red
VG Stromberg
Fotoclub Stromberg
Ausstellung
STROMBERG. Die nächste
Fotoausstellung des Fotoclubs
Stromberg wird am Sonntag, 6.
Juni, um 15.30 Uhr, im Gemeindehaus Daxweiler eröffnet.
Gezeigt werden Fotos, die von
den Mitgliedern während einer
Fotosafari geschossen wurden.
Die Fotos können bis zum 10.
Juni täglich zwischen 15 und 18
Uhr angeschaut werden. Infos:
www.fotoclub-stromberg.de
pdw
Landtagswahl 2011
Dickes nominiert
KREIS. Mit einhundert Prozent wurde die Landtagsabgeordnete Bettina Dickes
(CDU) am Freitag zur Kandidatin für die Landtagswahl 2011 im Meisenheimer
Gemeindehaus gewählt. Sie erhielt alle der 67 abgegebenen Stimmen.
Drei Bewerber für die B-Kandidatur
KREIS. Dieser Posten scheint in der SPD sehr begehrt zu sein. Gleich drei Bewerber stellen
sich am Samstag, 29. März, in Bad Kreuznach zur B-Kandidatur für die Landtagswahl 2011
im Wahlkreis 17. Neben den bisherigen, bekannten Namen Martina Hassel und Matthias Harke
nominierten in Pfaffen-Schwabenheim bei der Mitgliederversammlung der SPD-Verbandsarbeitsgemeinschaft der VG Bad Kreuznach die Mitglieder den 38-jährigen Michael Simon. Bereits
mit 17 Jahren trat er in die SPD ein, und ist seit der letzten Kommunalwahl Erster Beigeordneter
pdw
der Gemeinde. Termine
VG Bad Kreuznach
Fürfeld
Basar
FÜRFELD. Der 5. Fürfelder
Kindersachenbasar wird am
30. Mai, von 10 bis 12 Uhr in
der Eichelberghalle stattfinden.
Infos für Anbieter gibt es unter
kindersachenbasar@fuerfeld.
de oder unter www.kisaba.fuerfeld.de. Leider können keine
neuen Anbieternummern mehr
vergeben werden. Wer jedoch
noch eine Nummer vom letzten
Basar hat, kann diese noch bestäred
tigen. Region
Deutscher Alpenverein
Wanderung
REGION. Eine Wanderung
im Rheingau unternimmt die
Sektion Nahegau des Deutschen
Alpenvereins am Sonntag, 30.
Mai. Treffpunkt ist um 8 Uhr an
der Personenfähre nach Rüdesheim. Nach der Überfahrt führt
Rudi Jakobi die Wanderung, die
zum Abschluss nach Rüdesheim
zurückführt. Infos: Rudi Jakobi
(06722-5305. pdw
Messe Idar-Oberstein
Mineralienwelt
IDAR-OBERSTEIN. Die Erste
Mineralienwelt-Ausstellung der
Messe Idar-Oberstein findet vom
28. bis 30. Mai auf dem Messegelände in der John-F. Kennedy
Straße 9 statt. Die Messe ist von
10 bis 18 Uhr geöffnet. pdw
TuS Duchroth
Straßenlauf
REGION. Der 26. Duchrother
Straßenlauf findet am Mittwoch,
2. Juni in Duchroth statt. Um 18
Uhr fällt an der Turnhalle der
Startschuss für die Bambinis
über 200 Meter. Die Schülerläufe
über 600 Meter und 1250 Meter
folgen ab 18.15 Uhr. Die Hauptläufe über 5 und 10 Kilometer in
den Jugend-, Frauen-, Männer
und allen Altersklassen werden
ebenso wie die 5 Kilometer
Walker und Nordic-Walker um
19.30 Uhr auf die 5 Kilometer
Runde geschickt. Die Siegerehrungen findet im Anschluss in der
Turnhalle statt. Infos: (06755
-786 und www.leichtathletiktusduchroth.de pdw
KKM Rümmelshiem
Konzert
RÜMMELSHEIM. Das traditionelle Frühjahrskonzert der Kath.
Kirchen Musik findet am 3. Juni
ab 20 Uhr in der Trollbachhalle
statt. Die Gäste werden von Glen
Miller über die Filmmusik zu
„Hook“ bis hin zu Märchen und
sinfonischer Blasmusik die Bandbreite des Orchesters kennenlernen. pdw
28 Neue Bad Kreuznacher
KW 21 - 27. Mai 2010
Jugend-Pfingstturnier
64. NahetalFußballturnier
BAD KREUZNACH. 135
Jugendmannschaften, überwiegend aus dem Westen und
Süden Deutschlands, beteiligten sich am 64. NahetalFußballturnier des FSV 06
Bad Kreuznach. Vier Tage lang
wurde in allen Altersklassen
auf den Plätzen im Salinental
um die Siegerpokale gekickt.
Am stärksten vertreten waren
dabei die E-Junioren, bei denen
32 Teams auf den Kleinfeldern
des Kunstrasens mitspielten.
Bei der B-Jugend nahmen auch
zwei Teams aus der Schweiz
teil, die nicht nur internati-
onales Flair ins Salinental
brachten, sondern auch durch
ihr diszipliniertes Auftreten
positiv auffielen. Unser Bild
zeigt eine Szene aus dem BJugend-Spiel zwischen der
SG Eintracht Bad Kreuznach
(blaue Trikots) und dem FV
Calw, das trotz hoher Überlegenheit nur mit einem knappen
1:0-Sieg für die SGE, die später
im Elfmeterschießen das Spiel
um Platz drei verlor, endete.
Dasselbe Schicksal erlitt die
A-Jugend der SGE, die dem
TuS Winzenheim den dritten
Platz überlassen musste. kr
Kurz nach dem Start des vierten Mühlenlaufs liegt in Altenbambergs Gassen Thomas Wilde (934)
noch vorne. Auf der Altenbaumburg sollte aber Martin Schubert (982) mit deutlichem Vorsprung
als Erster ankommen.
Altenbamberg
Mühlenlauf
ALTENBAMBERG. Mehr
als 150 Starter beteiligten sich
am 4. Altenbamberger Mühlenlauf. 60 davon nahmen an den
erstmals angebotenen Schülerläufen über 180, 800 und
1 200 Meter teil. Der Rest
nahm die 6 000 Meter lange
Strecke von Küglers Mühle
hinauf zur Altenbaumburg in
Angriff. Die anspruchsvolle
Strecke mit einigen harten
Steigungen trennte schnell die
Spreu vom Weizen und selektierte Martin Schubert vom TuS
Duchroth als Sieger heraus. Mit
22:39 Minuten hatte Schubert
elf Sekunden Vorsprung auf
den zweiplatzierten Thomas
Uebel (ausdauerteam.de). Die
weiteren Läufer kamen mit
deutlichen Rückständen ins
Ziel. Schon der Dritte, Thomas
Wilde (Beinhart Ingelheim),
war mit genau 24 Minuten weit
abgeschlagen und hatte dabei
1:37 Minute Vorsprung zum
Vierten, Patrick Stieb, von den
Lauffreunden Naheland.
Nach 27:38 Minuten kam mit
Iris Walter vom TV Meisenheim
die schnellste Frau ins Ziel, der
mit genau einer Minute Rückstand Maria Schubert (TuS
Duchroth) folgte. kr
SG Hüffelsheim/Niederhausen
Klassenerhalt gesichert
Tennis
Jugend-Cup
BAD KREUZNACH. Auf den
Tennisplätzen im Salinental
veranstaltete der TC BlauWeiß Bad Kreuznach den 11.
Bad Kreuznacher Jugend-Cup
für die Altersklassen U 12 bis
U 16. Wie in den Vorjahren
war wieder ein hochklassiges
Teilnehmerfeld versammelt,
das Nachwuchs-Tennis auf
hohem Niveau zeigte. Aus den
heimischen Vereinen konnte
sich dabei kein Teilnehmer
besonders in Szene setzen.
Am ehesten machten in der
U 14 Adrian Starkbaum (TuS
Hackenheim) und Vincent
Kohl (Blau-Weiß Kreuznach)
auf sich aufmerksam, die beide
mit jeweils zwei Siegen bis
ins Viertelfinale vorstießen.
Leon Krög (VfL Bad Kreuznach) schaffte den Sprung ins
Achtelfinale und kam nach
seinem Ausscheiden bis ins
Halbfinale der Nebenrunde,
in der er schließlich Rang drei
belegte.
In der weiblichen U 12 schieden die beiden Hackenheimerinnen Christine Häcker und
Carolin Jöckel in der ersten
Runde aus und standen sich
später im Finale der Nebenrunde gegenüber, was mit
einem Sieg für Jöckel endete.
BAD KREUZNACH. Am
letzten Spieltag der FußballLandesliga sicherte sich die SG
Hüffelsheim/Niederhausen mit
einem 3:1-Auswärtssieg beim
SV Mackenbach den Klassenerhalt. Dreifacher Torschütze war
wie in der Vorwoche Andreas
Komforth, der die Saison mit
insgesamt 21 Treffern beendete. Den 1:0-Führungstreffer
markierte der Stürmer in der
13. Minute nach Vorarbeit von
Markus Freudenberger. Nur
zwei Minuten später kamen
die Gastgeber zum Ausgleich,
der bis zur Pause Bestand
hatte. Nach dem Seitenwechsel
legten die Hüffelsheimer ihre
Nervosität ab und bestimmten
das Spiel. Waren sie mit dem
1:1 zur Pause noch gut bedient
gewesen, so ließen sie nun
keine gegnerischen Chancen
mehr zu und stellten mit zwei
Toren bis zur 60. Minute die
Weichen auf Sieg. Komforth
traf zunächst nach einem Quer-
pass von Alexander Jäger (50.)
und später auf Zuspiel von
Stefan Benz. Mackenbach gab
sich geschlagen und leistete
keinen ernsthaften Widerstand
mehr. Durch den Sieg rückten
die Hüffelsheimer auf den
13. Tabellenplatz nach vorne,
da die SG Guldental beim
Vizemeister SV Hermersberg
eine 2:4-Niederlage kassierte
und nun um den Ligaverbleib
zittern muss. Der Aufsteiger
bleibt nur in der Landesliga,
wenn die Hermersberger sich
in der Aufstiegsrelegation
durchsetzen und einen Platz
freimachen. Nur mit einem
Sieg bei den Pfälzern hätten
sich die Guldentaler selbst
retten können. Nach dem 0:1Rückstand gelang ihnen auch
schnell wieder der Ausgleich
zum 1:1-Pausenstand.
Nach 55 Minuten gelang
den Gastgebern das 2:1. Die
Guldentaler spielten in dieser
Phase zwar sehr gut mit, kamen
aber zu keinen zwingenden
Chancen. Deshalb wechselte
Trainer Ludwig Kersten 20
Minuten vor dem Ende einen
dritten Stürmer ein und agierte
fortan nur noch mit einer
Dreier-Abwehrkette. Schon
eine Minute später nutzte
Hermersberg einen Konter zum
3:1, dem wenig später das 4:1
folgte. Marcel Drosses Treffer
zum 4:2-Endstand war nur
noch Ergebniskosmetik. Hätte
der TSV Langenlonsheim/
Laubenheim sein abschließendes Heimspiel gegen den
TSC Zweibrücken gewonnen,
bliebe den Guldentalern noch
die Chance auf ein Entscheidungsspiel. Doch nach dem
glücklichen TSV-Führungstreffer durch Erik Coutandin
sicherten sich die Zweibrücker
mit zwei Toren noch einen 2:1Sieg, mit dem sie sich von den
zuvor punktgleichen Guldentalern absetzten und die Klasse
sicherten. kr
27. Mai 2010 - KW 21
Neue Bad Kreuznacher
29
Im Kreislauf des
Lebens
Geburten
30.04.2010 Nico Daniel Esch, Sohn von
Michaela Esch geb. Weck, Soonstraße
11, 55593 Rüdesheim und Martin Esch,
Geeser Straße 33, 54568 Gerolstein
02.05.2010 Anja Herrmann, Tochter von
Elżbieta Katarzyna Herrmann geb. Acela
und Marco Herrmann, Gräfenbachstraße
11, 55595 Spall
05.05.2010 Eleyna Joelle Bausch, Tochter von Sarina Marina Bausch, Ippesheimer Weg 11b, 55545 Bad Kreuznach
09.05.2010 Ali Başmeydan, Sohn von
Sakine Başmeydan geb. Alpdoğan und
Bektaş Başmeydan, Große Straße 5,
55559 Bretzenheim
19.05.2010 Noah Thielen, Sohn von
Svetlana Thielen geb. Scherengowski
und Micha Thielen, Hauptstraße 23,
55566 Ippenschied
10.05.2010 Melisa Meljović, Tochter
von Selvija Meljović geb. Murić und
Merdan Meljović, Mannheimer Straße
215, 55543 Bad Kreuznach
15.05.2010 Anna Maria Anton und Marcus Gregor Aniszewski, Naheweinstraße
251, 55450 Langenlonsheim
15.05.2010 Rosa Maria Adriany geb.
Hornung, An der Kieskaute 21, 55545
Bad Kreuznach, StT Planig und Wolfgang Strähle, Elsa-Brandström-Straße
8, 55124 Mainz
Johanna Quade
15.05.2010 Gabriele Senske und Frank
Grunicke, Spabrücker Weg 5, 55595
Braunweiler
Größe: 52 cm · Gewicht: 3000 Gramm
11.05.2010 John Becker, Sohn von
Vanessa Becker, Mittlerer Flurweg 36c,
55543 Bad Kreuznach
19.05.2010 Gamze Tascioglu und Bastian Peter Rauh, Korellengarten 77, 55543
Bad Kreuznach
05.05.2010 Amelie Wolff, Tochter von
Angelika Susanne Wolff geb. Hoffmann
und Rudi Gerhard Wolff, Keltenstraße
23, 55593 Rüdesheim
11.05.2010 Moritz Philipp Herz, Sohn
von Christine Negin Herz geb. Tabatabai
und Patrick Oliver Herz, Hinter den
Weiden 5, 55545 Bad Kreuznach
20.05.2010 Julia Nekes und MarcAndré Gaß, Hohe Bell 12, 55543 Bad
Kreuznach
06.05.2010 Sarah Schwarz, Tochter von
Daniela Schwarz geb. Wagner und Mario
Hermann-Josef Schwarz, Rosenstraße
22, 55494 Liebshausen
11.05.2010 Lucy Kammin, Tochter
von Zhining Kammin geb. Gan und
Jens Kammin, Burgunderweg 2, 55546
Biebelsheim
06.05.2010 Philipp Ulf Gebhard, Sohn
von Susanne Gebhard geb. Altenhofen
und Michael Daniel Gebhard, Dr. Johannes-Kohl-Straße 9, 55411 Bingen
am Rhein
06.05.2010 Annabella Jungert, Tochter
von Ilka Jungert geb. Soth und Thorsten
Jungert, Am Kreuznacher Weg 2, 55576
Pleitersheim
07.05.2010 Fynn Wiesner, Sohn von
Nina Wiesner geb. Forney und Christian Wiesner, Bei den Birken 15, 55566
Meddersheim
07.05.2010 Bastian Mario Strobel, Sohn
von Yvonne Strobel, Hauptstraße 25,
67821 Oberndorf
08.05.2010 Raik Thoms, Sohn von
Jasmin Thoms und Ralf Thoms-Mock
geb. Mock, Gartenweg 6, 55469 Klosterkumbd
08.05.2010 Anthony Ryan Berryman,
Sohn von Angelika Berryman geb. Brakonier und Thomas Berryman, Römerstraße 2, 55546 Frei-Laubersheim
08.05.2010 Luisa Schröder, Tochter von
Manuela Schröder und Uwe Soiné, FritzBohr-Straße 18, 55595 Weinsheim
08.05.2010 Erfan Rauf Ghafoori, Sohn
von Donia Ghafoori geb. Tullius und
Reza Ghafoori, Ernst-Barlach-Straße 6,
55543 Bad Kreuznach
08.05.2010 Alyssa Weber, Tochter von
Elisabeth Weber geb. Gebel und Alexander Weber, Naheweinstraße 54b, 55559
Bretzenheim
09.05.2010 Felix Alexander Csanyi,
Sohn von Marie Chantal Csanyi geb.
Kopp und Alexander Csanyi, Hasengasse 8, 55543 Bad Kreuznach
12.05.2010 Jano Bornheimer-Schwalbach, Sohn von Maren BornheimerSchwalbach geb. Wosab und Bernd
Bornheimer-Schwalbach, Flonheimer
Weg 4, 55599 Gau-Bickelheim
13.05.2010 Elif Yumlu, Tochter von
Jeannine Yumlu geb. Schliefke und Fecri
Yumlu, Rheinpfalzstraße 17, 55545 Bad
Kreuznach
14.05.2010 Julian Konstantin Schwinn,
Sohn von Antje Ruppenthal-Schwinn
geb. Ruppenthal und Patrick Schwinn,
Hohlstraße 14a, 55758 Niederwörresbach
- Anzeige -
Ein herzliches
Dankeschön für die
vielen Geschenke und
Glückwünsche
anlässlich meiner
KONFIRMATION
auch im Namen meiner Eltern.
Gabi u. Thomas Zemke
Lisa-Marie Peukert
Bad Kreuznach, im Mai 2010
Hochzeiten
14.05.2010 Susan Franziska Wahl, Ellerbachstraße 17, 55545 Bad Kreuznach
und Björn Olaf Ludwig Kasselmann,
Mannheimer Straße 49, 55543 Bad
Kreuznach
14.05.2010 Sarina Hüter und Alexander
Wein, Schöne Aussicht 43, 55545 Bad
Kreuznach
20.05.2010 Britta Delzeit und Sven
Franzmann, Soonstraße 12, 55593
Rüdesheim
- Anzeige -
NEU! BAD KREUZNACH
ht.goldkauf-Filiale
(S[\UK)Y\JONVSK
.VSKT…UaLU‹:PSILYILZ[LJRL
4HYRLU\UK3\_\Z\OYLU
AHOUNVSKH\JOTP[AHOUYLZ[LU
Patrick Dörr
&
Anja Römer
Unser Geschenktisch steht bei C.A. Weber
und Franziska aus Bad Kreuznach
DESIGN
Küchen und Bäder zum Wohlfühlen!
· Neuküchenplanung & Modernisierung
· Badplanung & Badsanierung,
Gewerbegebiet · 55559 Bretzenheim
06 71 – 83 93 80 · www.rott-design.de
Vertrauen Sie den Goldkauf-Experten!
www.ht-goldkauf.de
Sterbefälle
07.05.2010 Katharina Hamm geb. Konrad, Obergasse 16, 55546 Volxheim
11.05.2010 Johanna Katharina Scheidl
geb. Junk, Mühlenstraße 43, 55543 Bad
Kreuznach
11.05.2010 Herbert Walter Irmler, Schubertstraße 13, 55595 Hargesheim
12.05.2010 Hans Jung, Mainzer Straße
37, 55457 Gensingen
Rott
Schreinerei & Bestattungen
Häuslicher
Pflegedienst
AD HOMINEM XXIV
• Häuslicher Pflegedienst
• Seniorenwohngemeinschaft in der Kurhausstr. 16
• Individuelle Pflege und Versorgung nach Ihren
Wünschen und Bedürfnissen
• Gedächtnistraining
• Hauswirtschaftliche Versorgung
• Individuelle Beratung von Senioren und Angehörigen
• Mitglied des Verbandes BPA
Kurhausstr. 16 · 55543 Bad Kreuznach
Hunsrückstr. 73 a · 55595 Hargesheim
Tel. 06 71 - 4 20 71 · Mobil 01 71 - 38 57 816
E-Mail: info@adhominem24.de
Facharzt für Chirurgie
Ambulantes Operieren - Laserchirurgie - Blutegeltherapie
12.05.2010 Ingrid Roswitha Elise Christmann geb. Reymann, Josef-SchneiderStraße 11, 55543 Bad Kreuznach
Dipl. med. Viktor Lysjakow
12.05.2010 Axel Schell, Bosenbergblick
12, 55545 Bad Kreuznach
Sprechzeiten: Mo. - Do. 8.00 - 16.30 Uhr · Fr. 8.00 - 12.30 Uhr
12.05.2010 Hanna Berta Eilers geb.
Luhmann, Holbeinstraße 2, 55543 Bad
Kreuznach
13.05.2010 Erika Zahn geb. Schneider,
Mainzer Straße 9, 55576 Zotzenheim
15.05.2010 Horst Funk, Hintergasse 10,
55546 Pfaffen-Schwabenheim
seit
1875
Tag und
Nacht
in: Bretzenheim,
In den
Morgen
9
In den
Zehn
Morgen
9 Morgen
Tag
und Bretzenheim,
Nacht
in: Bretzenheim,
InZehn
den
Zehn
9
Telefon:
06
71
/
83
93
80
+
24
19
–
Mobil
01
75
/
2
08
88
2088 20
Telefon:
06
71
/
83
93
80
+
24
19
–
Mobil
01
75
/
2
08
88
20
Telefon: 06 71 / 83 93 80 + 24 19 – Mobil 01 75 / 2 08
4V-Y <OY‹:H <OY
Wilhelmstr. 84-86 · 55543 Bad Kreuznach
Sa. privatärztl. und nach Vereinbarung
Tel. 06 71 - 4 29 99 - Fax 06 71 - 4 29 09
www.laserchirurgie-lzl.de
Müssen Teile Ihrer
Küche erneuert
werden?
Ist Ihr Kühlschrank
alt und braucht
viel Energie?
17.05.2010 Helmut Weidmann, Bosenheimer Straße 177, 55543 Bad
Kreuznach
19.05.2010 Georg Brandstetter, Sandgasse 16, 55599 Siefersheim
am 26. Juni 2010
Tino & Sabine Quade mit Luisa
4HUUOLPTLY:[YHL‹;LS! Philipp Maurer
&
Anette Closheim
Wir heiraten
in der Diakonie Bad Kreuznach
Batteriewechsel ab 99 Cent
18.05.2010 Anna Maria Kemmesies
geb. Drosse, Burgweg 8-10, 55543 Bad
Kreuznach
Unser Geschenktisch steht bei C.A. Weber
geboren am 02.12.2009
... wir7LYZVUHSH\Z^LPZUPJO[]LYNLZZLU
zahlen sofort BAR!
Wir heiraten
am 19. Juni 2010
Baby der Woche
19.05.2010 Anneliese Hentschel geb.
Teumer, Genheimer Straße 12, 55545
Bad Kreuznach
Ist die Spüle reif
zum Austausch?
Pfingsten Tag des
Glaubens
Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen
Trauerbegleitung, Vorsorge, Überführungen
Erledigung aller Formalitäten
B E S TAT T U N G S I N S T I T U T
Grünewald
Maler-Müller-Straße 40
55545 Bad Kreuznach
Tel. 06 71 / 3 23 08
30 Neue Bad Kreuznacher
Kleinanzeigen
Schnäppchen
Kaufgesuche
Feldpost, Militärbücher, Ausrüstung, Soldatenfotos, Elastolin-Figuren, Wehrpässe, Orden,
Uniformen und Kriegstagebücher
gesucht ( 06758/6320
Sammler kauft Fernglas/Optik/
Foto von Leitz, Leica, Zeiss u.
Optolyth – zahle sofort 50,-- €
( 01520/4001702
Zahle Höchstpreise für Münzen aller Art z. B. Gold- oder
Gedenkmünzen u. alles aus Bad
Kreuznach (Bilder u. Figuren
etc.) sowie Pelze u. Military (
0671/9208641
Kaufgesuch aus Haushaltsauflösungen: Textilien/Bekleidung, Porzellan, Schmuck, Flohmarktartikel ( 0671/4822637 o.
0176/80199411
Kaufangebote
Keyboard Technics XS-KN
1600 - mit leichten Gebrauchsspuren - Preis 400,-- € VHB
( 0170/2860619 ab 17 Uhr
Gut erhaltenes Alu-Hochbett/
Etagenbett (2 Jahre alt) mit ausziehbarer Schlafcouch (blau) zu
verkaufen. Liegefläche oben: ca.
90x200 cm, Liegefläche Sofa ca.
193x135 cm, Gesamtmaße: 205
cm breit x 93 cm tief x 165 cm
hoch, Farbe blau, VHB 200,-- €
( 0171/7384990
Treppe, Stufen Ahorn, Geländer
Stahl: 1 x 7 Stufen 230x94 cm, 1
x 9 Stufen 285 x 94 cm, Podest
300x108 cm ( 06707/960764
Bad Kreuznach, Bistro 250 m²,
kompl. neues Inventar, brauereifrei,
ab sofort frei, Parkplätze vorh.,
evtl. auch als (Arzt)-Praxis nutzbar, zu vermieten o. verpachten
( 0170/3164507
Samsung Flachbildschirm HD
TV, 101 cm, noch 3 J. Zusatzgarantie, NP 1.300,-- € für 600,-- €
( 0671/4833229
Stellenmarkt
Auto & Motor
INFO – Kommen Sie mit
––Ihrem
INFO
– Austellung:
Schreinermeister
TÜREN,
DECKEN,
oder
lassen
Sie sich BÖDEN
von uns
BESCHLÄGE,
SICHERHEITSTECHNIK
fachmännisch
beraten:
Silber Fox Roller, 49 ccm, 7060
Km, Baujahr 2002, für 350,-- €
( 0160/93442753
Sonstiges
Examinierte Krankenschwester hilft bei Betreuung und
Pflege von Senioren, Kranken
und sonstigen hilfebedürftigen
Personen. Kostenlose Infos unter
( 01753813246
Stundenastrologie, Kartenlegen
(Skat u. Tarot) Kurse u. Beratung, auch telefonisch ab 25 €,
info@traditionelle-astrologie.de
( 06724/6037290
Haushaltsauflösung: Wohnzi.,
Schlafzi., Polstermöbel, Hausrat,
Lampen, Dekoartikel, Kü.-möbel,
Bügelmaschine, Termine nach
Absprache ( 0175/4145595
Immobilienanzeigen?
Tel. 0671/483 22 22
www.diepartneragentur.de
Tel. 06 71/79 60 76-0
Fax: 06 71/79 60 76-29
Die alte Villa in Planig
Jeden Samstag von 10-16 Uhr oder nach Vereinbarung
Hofflohmarkt
Angebote
Verkaufe eine Geige, Antonius
Stradivarius, Crenonensis, Faciebat, Anno 17 Tel.: 0671/34579
Peter 56 J., sympathischer Handwerker, viels. interessiert, romantisch,
sucht natürliche Frau mit Herz.
„Ein ganz normales Leben führen“
Aber endlich wieder zu zweit.
Immobilien
Gefrierschrank v. Liebherr,
4 Schubl., mit Kälteakkus,
weiß, 65,-- €, Ölofen 25,-- €
( 06756/158830
Fliesenlegermeister sucht Arbeit
( 0160/5461799
Der Spezialist
Spezialist für
für Schreinereibedarf
Schreinerbedarf ! !
Der Spezialist für Schreinerbedarf !
Eisenwaren, Beschläge
Eisenwaren, Beschläge
Holz-Zentrum, Ausstellung
Bad Kreuznach, Mainzer Str. 11
SERVICE
Sofort
Bargeld !
KFZ Pfandleihhaus
• 100% Diskretion
• ohne Bonitätsprüfung
• 1% Zinsen (pro Monat)
• kurze Laufzeit
Georg Reinhardt
Planiger Str. 34 · 55543 Bad Kreuznach
Tel. 0671-7967494 · Fax 0671-7967495
mail: georgreinhardt@yahoo.de
GÜNSTIG
ZU VERKAUFEN
50,00 $
antike Möbel, Uromas Hausrat,
Schmuck, Gartendeko, Steinfiguren
Dagmar Rothenbach, Antiquitäten An- und Verkauf
Tel. 01 78 / 635 02 62 o. 06 71 / 677 75, Rheinpfalzstr. 15, 55545 Planig
Wir kaufen KFZ aller Art
Firmenwagen, Lkw, Busse usw.
auch Unfall- und Motorschaden, hohe km.
Wir zahlen Höchstpreise
Immer für Sie erreichbar von Mo. bis So.
Tel: 0671/7964553 · Mobil: 0176/24769008
Impressum
Verlegerin: Bernadette Schier
Geschäftsführerin: Bernadette Schier
Redaktion: Sandy Degner
Layout: Maria Pach und Stefan Brandt
Verteilte Auflage: 50.334
Druck: Druck- und Verlagshaus Frankfurt am Main GmbH
Druckzentrum Neu-Isenburg
Hergel Verlags GmbH
Mathildenstraße 3-7 • 55543 Bad Kreuznach
Tel. 0671- 796076 -0 • Fax 0671- 796076 -29
KW 21 - 27. Mai 2010
PHILIPS FERNSEHER,
70 cm, 2006 gekauft, silber, mit
Fernbedienung, voll funktionsfähig, für Selbstabholer in Bingen
Tel. 0175 - 272 54 21
Kein Bock
mehr auf Parkplatzsuche?
Fahrgemeinschaft
nach KH-Stadt.
Mo.-Fr. 8.00 Hin
& ca. 17.00 Zurück
Abfahrt ab Seibersbach/
Dörrebach/Stromberg
( 0151-186 091 53
Bad Münster, Mozartstraße 12c,
3 ZKB, Balkon, 73 m² im 1. OG,
KM 360,--, NK 160,-- bei 2 Pers.,
KT 950,-- frei, 1 ZKB, 35 m² im
2. DG, KM 190,--, NK 85,-- KT
550,--, frei, Parkplätze 10,-- an
zuverlässige, ruhige Mieter, Info
0176-78273280, 06131-6231627
3 ZKB, 60 m², Kellerraum, Abstellplatz, neu renoviert, 300,- € + NK + KT, sofort frei
( 0170/3164507
Wallhausen, EFH m. 2 Wohnungen, Wfl. 175 m² gesamt,
Grdst. 576 m², ruhige Lage, gr.
Garage + Garten, KP 110000,-- €
( 0175/4145595
Hargesheim EFH/DHH in Toplage, neu ab 149900,-- € m.
Penthouse Studio, Garage + Eigenleistung mögl. + priv. Bauplatz
vermitteln ( 0671/2983374
Ve r m i e t e i n S t a u d e r n heim Bahnhofnähe, 3-Zi.Kü.
Bad;Abst., Ke.; PKW-Stellpl.,
gr. Südterrasse, 74 m², ab 1.7.,
mtl. 380,-- € + NK + 2 MM KT
( 06751-2569 (AB)
KH-Winzenheim, 2 ZKBB, 64 m²,
ab 01.08. zu vermieten, EBK sollte
vom VM übernommen werden,
KM 330,-- € + 120,-- € NK + KT
( 0152/29867145
Halle zu vermieten: gr. Sektionaltor, Fenster m. Doppelglas, Thermodach, sep. Eingangstür, Wasseru. Stromanschluss, 90 m², 250,-- €,
Riegelgrube ( 0671/61967
Hargesheim, helle 3 ZKB, ca.
90 m², Kamin, kl. Garten, in 2Fam.-Haus, ab 01.06.2010 zu
vermieten, KM 450,-- €, 2 MM KT
( 0671/32569
3 ZKB, teilmöbliert oder leer,
frei, sep. Eingang, kleiner Rasen, 220,-- € + NK, Oberhausen
( 06755/1241
Zu vermieten ab 01.06.2010
in Aspisheim: renovierte 1½
Zi. (ca. 38 m²), EBK, DuschBad, Kfz-Stellplatz, an NR,
320,-- € inkl. aller Nebenkosten
( 06727/892210 ab 17 Uhr o.
AB
Wa l d b ö c k e l h e i m , n e u r e novierte sonnige 2 ZKBB, 2.
OG, 55 m², Bj. 95, Kfz-Stellpl., v. privat zu vermieten, KM
280,-- + 100,-- NK + 2 KM-KT
( 06233/42865
Gesuche
Wohnung zu kaufen gesucht
in KH- Mitte oder Nord, 2 Zimmer, Küche, Bad, 60 m² (
0202/3097677 o. 0178/1875006
Halle in Hargesheim, 378 m², ab sofort zu vermieten (Lager/Produktion)
(
06706/902550 o.
0170/5900527
Suche 2-3 Zi.-Wohnung, Kü. Bad,
Blk. in KH:Schloßstraße, Dr.-KarlAschoff-Straße, Friedrichstraße –
Kauf möglich ( 015777846726
Hargesheim - Moderne 60 qm
ELW ab Juni an Nichtraucher/in
zu verm. Schlafz., off. WohnEssbereich (Laminat) Einbauküche, Abstellr., Bad mit Dusche,
inkl. Carportstellpl. für 380,- € +
NK + Kaut. Tel.: 0671/45200.
Moderne Büroräume KH
Ortseingang Süd, Riegelgrube
Wir suchen als Firma eine möblierte (Ferien-) Wohnung für zwei
gute Mitarbeiter – ab Anfang Juni
für längere Zeit – am besten in /
oder naher Umgebung von Bad
Kreuznach. Tel.: 02841-9799835
und 0151/17291659.
ab 01.07. oder später
ausreichend Parkplätze vorhanden
Erdgeschoss, 223 m²
Tel: 0671 898956
provisionsfrei
Umschuldungen & Neukredite
vermitteln wir ohne Vorkosten
niedriger Zinssatz von
5.000 - 80.000 `
an Arbeitnehmer und Selbstständige
GVGmbH
Tel.: 0 63 62 / 30 89 96
Mobil: 01 70 / 472 10 99
www.die-baupartner.de
Dringend! Dringend! Dringend! Wir suchen für Top Unternehmer
HOFREITE -- WEINGUT-- AUSBAUFÄHIGE SCHEUNE+ WOHNHAUS
in einem 30 km Radius um Bad Kreuznach, für den Verkäufer kostenlos
- schnelle Kaufabwicklung garantiert www.immobiliengmbhbingen.de
01 77-533 23 04
0 67 21-18 68 18
Der Kleingartenverein Martinsberg sucht für sein
gutgehendes Gartenlokal eine neue Pächterfamilie.
Informationen können beim 1. Vorsitzenden des
Kleingartenvereins Martinsberg eingeholt werden
(Telefon 0170/212 59 15)
Bewerbungen sind schriftlich zu richten an:
Kleingartenverein Martinsberg e.V.
Postfach 1724
55507 Bad Kreuznach
27. Mai 2010 - KW 21
Genießen Sie Ihr
neues
Kleinanzeigen
Zuhause
Neue Bad Kreuznacher
Trödel
31
Stellenmarkt
Sie möchten eine Menge
lernen und sich von Anfang an in der täglichen Arbeit
beweisen. Wir bieten Ihnen die
Chance dazu! Im Team mit engagierten Ausbildern und netten Kollegen
vermitteln wir Ihnen viel Wissen und geben Ihnen die Gelegenheit, es direkt in die
Praxis umzusetzen. So werden Ihre Selbstständigkeit und Verantwortung schnell wachsen.
Profitieren Sie von allen Vorteilen, die Ihnen ein
großer Konzern bieten kann. Mit besten Perspektiven.
Denn eine Ausbildung bei uns eröffnet Ihnen vielfältige
Tätigkeitsfelder. Sie sind willkommen als
Auszubildende (m/w)
Kaufmann für Versicherungen und Finanzen
Bad Kreuznach, Bosenheimer Str.
Büro/ Laden/ Werkstatt
Gesamtfläche 115 m2 3 Räume,
WC im rechten Gebäudeteil UG
verkehrsgünstige Lage, Parkplätze,
prov. frei zu vermieten
Bad Kreuznach, Bosenheimer Str.
Ihr Profil:
■ Freude und Kontakt mit Menschen
■ Engagement und Lernbereitschaft
■ Führerschein der Klasse B
Büro/Praxis/Schulungseinrichtung;
Gesamtfl. 460 m2 + 45 m2 Lager
Nutzungsabhängig indiv. aufteilbar, hochw.
Ausstattung, Klima- Lüftungsanlage,
Netzwerkverkabelung, Alamsystem, Brandmeldeanlage, Aufzug, eigene Zufahrt,
Parkplätze, prov. frei zu vermieten
Telefon
06 71 483139-0
Unsere Leistungen:
■ Abwechslungsreiche und praxisnahe Ausbildung.
■ Umfassende fachliche und persönliche Betreuung.
■ Arbeiten im Team
■ Hervorragende Sozialleistungen
Telefon
06 71 483139-0
Kommen Sie zur Versicherung, die neue Maßstäbe setzt. Bewerben
Sie sich jetzt. Und lassen Sie uns gemeinsam Zukunft gestalten.
Wir freuen uns auf Sie!
Stellenmarkt
Fahrer gesucht
für Nachttour
Tel. 06704/961557
ab 11 Uhr
Das Restaurant Hofgut Rheingrafenstein mit
regional, mediterraner Küche besitzt neben
den wunderschönen Innenbereich einem
Panoramabiergarten mit Selbstbedienung.
Hierfür suchen wir Sie zur Verstärkung
unseres Serviceteams ab den 1. März 2009:
ServiceMitarbeiter/-in
auf 400 $-Basis
abKoch/Köchin
sofort gesucht.
mit Berufserfahrung
Berufserfahrung in
derKüchenhilfe
Gastronomie
(kommunikationssicher
Servicemitarbeiter/ -inund
Voll- und Teilzeit
selbstständiges
Führen
Aushilfskräfte
einer
Station).
für den Servicebereich
Bitte melden Sie sich telefonisch unter
06 71 - 7 94 85 89.
Öffnungszeiten: Töglich ab 12h,
Mittwoch Ruhetag (nur Oktober - März)
Hofgut Rheingrafenstein
Rheingrafenstein 1 · 55543 Bad Kreuznach
Tel. 06 71 - 7 94 85 89
Für die Pflege der
Außenanlagen sowie kl.
Lagerarbeiten, suchen wir
ab sofort auf 400,- ! Basis,
flexiblen Mitarbeiter
Tel. 06 71 / 483 139-0
Kontaktfreudige Menschen
gesucht, die einfach nebenher
Geld verdienen möchten von
zu Hause aus. Vorraussetzung: Internet und Festnetz
Info unter 06334/98 45 73
AXA Versicherung
Bezirksdirektion
Immobilien, Finanzieren
Harald Spyrka
Burgundenstr. 31
55545 Bad Kreuznach
Tel: 0671 - 72453
Fax: 0671 - 72429
mailto: harald.spyrka@axa.de
Koch/in - Küchenhilfe u.
Raumpflegerin bei guter
Bezahlung (mit PKW)
auf 400 $ Basis in
Landgasthof gesucht.
( 0 67 06 / 60 39 Münchwald
18 km von KH und BIN
Umzüge Saalwächter
· Nah-, Fern-, Auslandsumzüge
· Lagerung
· fachgerechte Möbelmontage
· verbindliche Festpreise
Bad Kreuznach 25 57 8
Büffettkraft & Bedienung
mit Erfahrung für Wochenende
auf 400,- € Basis gesucht
Süße Ecke • Bad Münster
Tel. 06708 3065 oder 3131
Die Evangelische Johanneskirchengemeinde Bad Kreuznach sucht möglichst zum 01.09.2010 für
die Evangelische Kindertagesstätte Korellengarten
Sie sind Fach - oder Führungskraft und
suchen eine neue berufliche Herausforderung?
Durch unsere Marktstudien kennen wir den Personalbedarf in den verschiedenen
Branchen und wissen über welche Wege die Unternehmen freie Stellen besetzen.
Wir bieten Ihnen professionelle Unterstützung mit einem
auf Sie abgestimmten Bewerbungskonzept.
Überlassen Sie Ihre Zukunft nicht dem Zufall!
Das Bewerbungskonzept beinhaltet die Optimierung Ihrer Bewerbungsunterlagen, individuelles Coaching sowie den Versand Ihrer Bewerbung ausschließlich auf konkrete Stellen.
Erfahren Sie
mehr über
unsere
private
Arbeitsvermittlung!
eine Leiterin/einen Leiter (Vollzeit 39,0 Stunden / Woche )
Zeitungsausträger
Die Ev. Kindertagesstätte Korellengarten betreut derzeit 95 Kinder im Alter von 2, ¾ Jahren bis 12 Jahren
in drei Kindergarten- und einer Hortgruppe.
Zu den Aufgaben gehören:
Wir erwarten:
- Die inhaltliche und konzeptionelle Leitung der Einrichtung
- Qualitätsentwicklung und –sicherung der pädagogischen
Arbeit auf Grundlage der Bildungs- und
Erziehungsempfeh
lungen für Kindertagesstätten des
Landes Rheinland-Pfalz
- Mitgestaltung des Gemeindelebens
- Gemeinwesenarbeit
- Kooperation mit anderen Institutionen
- Verwaltungsaufgaben
- Organisation des laufenden Betriebs und Personalführung
- staatliche Anerkennung als Erzieherin / Erzieher oder ein
abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialpädagogik
- Berufserfahrung im Kindertagesstättenbereich und
Leitungserfahrung
- Identifikation mit dem Auftrag der Ev. Kirche
- Interesse für die „Offene Arbeit“
- Bereitschaft zur konzeptionellen Weiterentwicklung
- Kommunikative und soziale Kompetenzen
- Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
- PC - Kenntnisse
Als engagierte Trägerin in der Kinder- und Jugendarbeit wünschen wir uns eine qualifizierte Fachkraft, die unser Anliegen teilt, unsere
Kindertageseinrichtung als wesentlichen Teil der Gemeindearbeit zu sehen, in dem Lebens- und Glaubenshilfe weitergegeben und
erfahren wird.
Vergütung nach Entgeltgruppe BAT – KF
Auskünfte erteilt Frau Pfr. Elfi Decker–Huppert (Tel.: 0671 / 7949155 )
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 11.06.2010 an die Ev. Johanneskirchengemeinde Bad Kreuznach, Pfarrerin Elfi Decker-Huppert, Franz-Marc-Straße 9, 55543 Bad Kreuznach.
Freifrau von Wolff
Personalberatung & Training
Soonblick 17 · 55543 Bad Kreuznach · Telefon 06 71/89 61 320
info@personalberatung-bad-kreuznach.de
www.personalberatung-bad-kreuznach.de
Zur Verstärkung unseres VerteilerTeams suchen wir ab sofort zuverlässige Austräger vorzugsweise
Schüler/in, Rentner/in, Hausfrauen/
männer für die Gebiete:
-
Sponheim
Wallhausen
Traisen
Niederhausen
Roxheim
Bad Kreuznach
Immer am
Neuen Bad Kreuznacher Zeitung
am Donnerstag.
Interessiert?
Nähere Informationen unter:
 0671-796076-0
Neue
Bad Kreuznacher
Donnerstag
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
214
Dateigröße
8 142 KB
Tags
1/--Seiten
melden