close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AUDICA microserie – klingt so gut, wie sie aussieht - Produkte

EinbettenHerunterladen
AUDICA microserie – klingt so gut, wie sie aussieht
AUDICA microserie – klingt so gut, wie sie aussieht
Design und Flexibilität für installierte Soundsysteme
L
Entwickelt in Cambridge, England und Essen, Deutschland bietet die AUDICA microserie
höchste akustische und designorientierte Eigenschaften in einer völlig neuen Kombination für
festinstallierte Audio-Systeme.
Diese Produkte sind wie gemacht für Hintergrundbeschallung in Applikationen mit mäßigen Umgebungsgeräuschpegeln, wie Restaurants, Hotels, Einzelhandels-Geschäften,
etc.. Ebenso eignet sich die AUDICA microserie hervorragend für den Einsatz in AVSystemen z.B. in Konferenzräumen, Museen oder auch Hotelsuiten und -zimmern.
In all diesen Applikationen stellte sich bisher das gleiche Problem. Für sehr gute
akustische Ergebnisse müssten Fullrange-Lautsprecher eingesetzt werden, die
sich aber aufgrund ihrer Größe selten auch architektonisch einpassen. Normale Subwoofer-Satelliten-Systeme (SubSat Systeme) bieten hingegen optische
Vorteile, aber aufgrund der hohen Trennfrequenzen der Satelliten eher mässige
akustische Leistungen. Die Satelliten klingen dünn, die tieferen Frequenzen
mischen sich „von irgendwo“ hinzu.
G H
I
J
K
AUDICA bietet mit der microserie eine Produktlinie, welche kleinstmögliche
Lautsprechersysteme bei Fullrange Audio Reproduktion kombiniert. In den
meisten Applikationen ist kein zusätzlicher Basslautsprecher mehr vonnöten,
egal ob microdot, micropoint oder microline eingesetzt werden.
Für Systeme, in denen ein erweitertes Bassfundament benötigt wird, z.B. in
AV-Sytemen in Konferenzräumen, kann zusätzlich der microsub eingesetzt
werden.
Bei allen Modellen der microserie war das Design ein primärer Gesichtspunkt.
Dies beginnt mit dem sehr harmonischen „Family-Look“ aller Modelle, geht über
die sowohl optisch als auch haptisch höchstwertige Materialauswahl und endet
bei einem hohen Maß an Flexibilität.
Letzeres spiegelt sich vor allem in den aufwändigen und cleveren Halterungen, mit denen
micropoint und microline ausgeliefert werden.
Wand/Deckenhalterungen, die sowohl eine horizontale, als auch vertikale Montage ermöglichen, wobei
der Lautsprecher jeweils noch geneigt und/oder geschwenkt werden kann. Der eigentliche Anschluss des
Lautsprechers befindet sich innerhalb der Halterung, so
dass keinerlei Verkabelung sichtbar ist. Optisch führen die
Halterungen die runden, gefälligen Formen der Lautsprecher fort.
Die Zentrale eines AUDICA microserie Systems bildet der microzone Mischverstärker. Das Gerät bietet drei Stereo-Eingänge und zahlreiche Schalt- und Ausgangsvariationen, die es ermöglichen, microzone
einzeln oder auch in Verbindungen zu nutzen, um sogar einfache Zonen-Anwendungen realisieren zu können.
Nachfolgend die Übersicht über die umfangreichen Funktionen des microzone, die die Vielseitigkeit des Gerätes
zeigen:
A
B
C
M
N
O
P
Q
D
E
F
A Lautstärkeregelung
B Lautstärkeabsenkung (- 16 dB)
C Wahl der Eingangsquelle
D Standby
E USB Ladeanschluß (z.B. für MP3 Spieler oder Mobiltelefone)
F Eingang 1 (Miniklinke stereo, z.B. für MP3 Spieler)
G Umschalter von stereo auf 2-fach mono Betriebsweise
H Festlegung des Signals für die Line Ausgänge zur
Weiterleitung z.B. an weitere microzones
I Schalter für Slave-Betrieb
(setzt frontseitige Bedienelemente außer Funktion)
J Festlegung der Ausgangslautstärke für nachfolgende microzones
K Master-Lautstärke zur Bestimmung des Maximalpegels
L Eingänge 2 und 3
M Line Ausgang ohne EQ
N Line Ausgang mit EQ
O Ausgang zum Anschluss eines optionalen Subwoofers (microsub)
P Anschluss für den optionalen, abgesetzten IR-Empfänger
Q Eine IR Fernbedienung liegt jedem microzone im Lieferumfang bei.
microzone kann direkt z.B. in eine Trockenbauwand eingebaut, aber auch mittels
optionaler Halterungen unter/an/auf verschiedene Oberflächen oder in einen 19“ Gestellschrank montiert werden.
Für Einzelzonen- oder kleine bis mittlere Multizonenanwendungen bietet die AUDICA microserie eine stylische
und akustisch ausgesprochen hochwertige Lösung mit höchster Flexibilität.
Leistungsabgabe Min. Last Eingangsempfindlichkeit Ausgänge Abmessungen Gewicht Farbe Spannungsversorgung 2 x 30 Watt RMS
4 Ohm
0,5V (Input 1)
1V (Input 2-3)
Lautsprecher Schraubklemmen
Parallel stereo Line Out (fest oder variabel) Cinch
Stereo Line Out mit EQ Cinck
Mono Sub Line Out Cinch
(BxHxT) 225 x 54 x 124 mm
1 kg
Schwarz
15 V DC ext. Netzteil
Bestückung Max. Leistungsabgabe Frequenzübertragungsbereich Empfindlichkeit Gehäuse Abmessungen Deckenausschnitt Gewicht Farbe 1 x 2“-Treiber
25 Watt RMS @ 8 ohm
70 Hz - 20 kHz
90 dB (1 W/1 m)
Aluminium
(BxT) 100 mm x 130 mm
85 mm
0,5 kg
Weiß
Bestückung Max. Leistungsabgabe Frequenzübertragungsbereich Empfindlichkeit Gehäuse Abmessungen Gewicht Farbe 2 x 2“-Treiber
35 Watt RMS @ 4 ohm
70 Hz - 20 kHz
90 dB (1 W/1 m)
Aluminium
(BxHxT) 80 mm x 240 mm x 100 mm
inkl. Montagematerial
1,2 kg
in weiß oder schwarz erhältlich
Bestückung Max. Leistungsabgabe Frequenzübertragungsbereich Empfindlichkeit Gehäuse Abmessungen Gewicht Farbe 4 x 2“-Treiber
50 Watt RMS @ 8 ohm
70 Hz - 20 kHz
90 dB (1 W/1 m)
Aluminium
(BxHxT) 80 mm x 378 mm x 100 mm
inkl. Montagematerial
1,8 kg
in weiß oder schwarz erhältlich
Bestückung Max. Leistungsabgabe Frequenzübertragungsbereich Empfindlichkeit Abmessungen Gewicht Farbe Spannungsversorgung 1 x 8“-Treiber
100 Watt RMS @ 4 ohm
50 Hz - 200 Hz
90 dB (1 W/1 m)
(BxHxT) 228 mm x 310 mm x 470 mm
inkl. Montagematerial
12 kg
Schwarz
230 V AC oder 120 V AC
Tel.: 0 54 51 / 94 08 - 0
Fax: 0 54 51 / 94 08 - 29
info@trius-audio.de - www.trius-audio.de
TRIUS GmbH & Co. KG
Gildestraße 60
49477 Ibbenbüren
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
2
Dateigröße
530 KB
Tags
1/--Seiten
melden