close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kaufoption gekippt: Wie geht es weiter? - Heide Kurier

EinbettenHerunterladen
• HEUTE IM HK
Hemslingen
Sporthaus-Diele
hergerichtet
Seite 2
Soltau
Spende für Kinderabteilung
des Krankenhauses
Seite 5
Neuenkirchen
Unfrageergebnisse
jetzt öffentlich
Seite 3
Soltau
Buchkalender:
„Der Heidjer“
Soltau
Schulkonzert in
der Lutherkirche
S.A.R.
Rescue-Timer
Automatik
4 mm Saphirglas
1000 m wasserdicht
Seite 3
Schneverdingen
Informationsabend zur
Ganztagsschule
Seite 4
heide
Verteilte Auflage
re
43.000 Exempla
kurier
am Sonntag
Sonntag, 7. Dezember 2003
Nr. 98/ 24. Jahrgang
Tel.: (0 51 91) 98 32 - 0
Fax Verlag/Anzeigen: (0 51 91) 98 32 14
Lüneburger Str. 1-3 · 29614 Soltau
ట 0 51 91 / 97 87 86 · Fax 0 51 91 / 97 87 91
Komplettsystem AMD Athlon XP 2400+ Office mit Monitor
Midi Tower ATX 400 W, Front USB, AMD Athlon XP 2400+ mit Lüfter
ASRock K7S8X-E mit 4x USB 2.0, 10/100 LAN + Sound Geforce FX5200,
128 MB AGP 8x TV-out, 256 MB DDR PC 333, Maxtor 80 GB 7200
RPM liquic, 3,5“ Diskettenlaufwerk, DVD 16x 48c inkl. Software, CDRW Brenner 52 x 32 x 52x inkl. Software, PS/2 Multimedia, Tastatur,
Wheelmouse optisch, 17“ Monitor mit Pure Flat Bildröhre, 98 KHz, TCO
’03, inkl. Softwarepaket: Windows XP Home Vollversion, Telefonbuch
Deutschland, Star Office 7, großer Reiseplaner
2003/2004, Staganos Security Suite 5
€ 777.-
Wir prüfen Ihren PC auf Fehler und Erweiterbarkeit für nur 15.- €
„Der flotte Dreier“
SOLTAU. Daß ein flotter Dreier
auch eine Menge Spaß macht, ohne sich auszuziehen, stellen Dirk
Bublies, Klaus-Peter Grap und Alexander G. Schäfer am Freitag, dem
19. Dezember, unter Beweis: Um 20
Uhr beginnt das humorvolle Programm „Der flotte Dreier“ der drei
Entertainer aus dem Berliner Kabarett-Theater „Die Stachelschweine”.
Karten für die amüsante Aufführung
in der Soltauer „Alten Reithalle“ gibt
es an der Abendkasse oder ab sofort im Vorverkauf im Brauhaus „Joh.
Albrecht“ und in der Soltau-Touristik.
„Nach der Wahl ist vor der Wahl“
ist nur eines der Themen der talentierten Comedians an diesem
Abend. Und wenn drei Freunde, Kollegen und Komödianten aufeinander
treffen, um Spaß zu haben,werden
werder Politiker noch andere Prominente geschont: Von Schröder bis
Stoiber, von Biolek bis Bohlen nehmen die drei Spaßvögel jeden in
ihren Sketchen und Songs aufs Korn.
Nach einem Sommergastspiel im
August 2002 entwickelte sich „Der
flotte Dreier“ schnell zur festen Einrichtung im Haus der „Stachel-
schweine“. Der gebürtige Berliner
Dirk Bublies ist als Schauspieler und
Entertainer seit Jahren in verschiedenen TV-Produktionen und auf vielen Bühnen der Hauptstadt wie dem
Hansa-Theater und der Berliner Philharmonie zu sehen. Klaus-Peter
Grap stand schon während seiner
Schulzeit in Berlin auf den Brettern,
die die Welt bedeuten. Vor der Kamera schlüpfte er bereits in etwa 100
Rollen und moderierte zahlreiche
Shows wie „Tut er’s oder tut er’s
nicht?“ auf RTL und die „MDR-Riverboat-Talkshow“. Darüber hinaus
ist er als Autor und Synchronsprecher tätig.
Als Sohn des bekannten Schauspielers Gerd E. Schäfer führte der
Weg von Alexander G. Schäfer über
die Berliner Staatsoper zum Kabarett-Theater der „Stachelschweine“,
bei dem er seit 1996 als festes Ensemble-Mitglied und Autor tätig ist.
Wie seine Kollegen ist auch er in
zahlreichen TV-Produktionen zu sehen und Dauergast in der bekannten Fernsehserie „Praxis Bülowbogen“.
Reiten gern auf allem ‘rum: Dirk Bublies, Klaus-Peter Grap und Alexander G. Schäfer (v.li.) sind „Der flotte Dreier“. Am 19. Dezember sind
die drei in der Soltauer „Alten Reithalle“ zu sehen.
Internet: www.heide-kurier.de
Fax Redaktion: (0 51 91) 98 32 49
Faßberg
Musical-Melodien
mit Menü
Soltau
Heilpädagogisches
Reiten
WALSRODER STRASSE 11 · SOLTAU
INFO@GEISS-COMPUTER.DE
WWW.GEISS-COMPUTER.DE
Â
Â
ట 0 51 91 / 97 93 78 · FAX 97 93 79
UNSERE WEIHNACHTSRENNER…
Â
Â
Â
Seite 5
(GÜLTIG
20.12.2003)
BIS ZUM
Â
Â
…DER DVD - BRENNER, …DER CD - BRENNER
FÜR JEDEN RECHNER:
DER ALLES BRENNT:
LG DVD-R/+R -RW RAM
M4040B-R
Â
4x2, 4x24x16x32x
mit umfangreichem
Software€
Paket
Seite 8
Â
Â
139,-
Seite 10
Mit Messer bedroht
WIETZENDORF. Geld forderte ein
sichtlich angetrunkener junger Mann
am frühen Donnerstagmorgen gegen 3.35 Uhr in der Tankstelle auf
dem Autohof in Lührsbockel. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, bedrohte er die Angestellte mit
einem Messer, worauf ihm die
32jährige das Geld aus der Kasse
gab.
Der Täter verließ mit der Beute den
Verkaufsraum und ging in das nebenan gelegene Restaurant, in dem
er, wie sich später herausstellte, vorher bereits Alkohol getrunken hatte,
bis ihm sein Geld ausgegangen war.
Daraufhin hatte er das Restaurant
verlassen, war in den Verkaufsraum
der Tankstelle gegangen und hatte
die Herausgabe des Geldes gefordert, mit dem er anschließend wieder zurückging und sich ein weiteres Getränk bestellte.
Hier wurde er von den herbeigerufenen Polizeibeamten an der Theke festgenommen. Eine Vorführung
vor dem Haftrichter erfolgte am Donnerstagnachmittag. Das Ergebnis
stand bis Redaktionsschluß noch
nicht fest.
LG CDREW 52x32x52
52xCD-R, 32xCD-RW
4x2, 4x24x16x32x
und 52xCD-ROM
mit Nero
€
BurningROM
Â
Â
49,-
„Postraub“
SOLTAU. Nur „kleine Wertpapiere“ fielen Einbrechern in
der Nacht zum vergangenen
Donnerstag im Soltauer Museum in die Hände. Die Täter
hatten die Fensterscheibe des
Heizungsraumes eingeschlagen und waren auf diesen Weise ins Obergeschoß des Gebäudes gelangt. Allerdings fanden sie dort offensichtlich keinerlei Geldbestände. Ihre Beute: Briefmarken im Wert von etwa zehn Euro.
Kaufoption gekippt:
Wie geht es weiter?
SOLTAU (mwi). Noch ungewiß
scheint die Zukunft des wohl zentralsten Objekts in der Soltauer Innenstadt: Der Komplex Hagen 1114 wird jedenfalls nicht von der
Stadt übernommen. „Wir haben
eine Kaufoption, die bis Mitte
nächsten Jahres gilt. Aber wir sind
schon jetzt davon zurückgetreten,
weil wir bereits wissen, daß wir
uns dies nicht leisten können“, bestätigt Soltaus Bürgermeisterin
Christa Erden. Damit liegt das
„Schicksal“ des großen Gebäudes weiterhin in den Händern der
BVS Einkaufszentrum Soltau KG
als Eigentümerin.
Als durch die Gewerbesteuer-Sonderzahlung des Heide-Parks ein unerwarteter Geldsegen auf die Stadt
niederging, nutzte sie 2002 den größten Teil dieser Summe zum Kauf des
Gebäudes Am Alten Stadtgraben 35 (Heidepassage), das ebenfalls zum
Gesamtkomplex gehört. Dort im jetzigen City-Service-Center sind mittlerweile Räume für Bürgerbüro und
Tourist-Information entstanden. Seinerzeit wurde auch die Kaufoption auf
den zweiten Gebäudeteil, Hagen 1114, ausgehandelt, von der die Stadt
jetzt Abstand nimmt: „Wir sind rechtzeitig davon zurückgetreten und nicht
erst in letzter Minute, um der Eigentümerin Zeit für eigene Planungen zu lassen“, so die Bürgermeisterin.
Die sind allerdings nötig, denn im
Frühjahr läuft der Vertrag mit dem
Extra-Markt aus, der dann das Feld
räumen und ein großes Loch hinterlassen wird: „Es ist nicht auszuschließen, daß wir dann dort vorübergehend eine sehr unschöne Ecke haben werden“, befürchtet Christa Erden. „Für den Fall, daß die Stadt das
Gebäude hätte kaufen können, hatten wir ein Konzept angedacht, dort
Geschäfte unterzubringen. Optimal
wäre, wenn sich dort auch wieder
ein Lebensmittler niederließe.“ Sollten die Böhme-Arkaden realisiert
werden, so die Bürgermeisterin weiter, wäre dies kein Hindernis: „Das
eine schließt das andere nicht aus.“
Für die Stadt hat im kommenden
Jahr damit der erste Gebäudeabschnitt mit City-Service-Center Priorität: „Wir werden uns unter dem Arbeitstitel ‚kleine Markthalle‘ auf die
Ausbauplanungen konzentrieren, die
das untere Deck des Parkhauses und
alle ungenutzten Ladenflächen umfassen.“ Das dabei zugrundeliegende Konzept wurde bereits vor eini-
Die Option auf den Kauf des Komplexes Hagen 11-14 wird die Stadt Soltau nicht wahrnehmen: Es fehlt
das Geld.
gen Monaten im Rat vorgestellt (HK
berichtete). Dennoch, so Christa Erden, habe die Stadt natürlich großes
Interesse daran, daß es auch im Bereich Hagen 11-14 vorangehe.
Was die Bürgermeisterin unter
Aspekten der Stadtentwicklung sieht,
für die eine „Brache“ im Herzen Soltaus ganz und gar abträglich wäre,
muß die Eigentümerin aus betriebswirtschaftlichen Gründen im Auge
haben. Dazu Volker Schuhmacher,
Mitgesellschafter der BVS Einkaufszentrum Soltau KG: „ Da die
Stadt Soltau von ihrer Option zurückgetreten ist, werden wir uns jetzt
selbst um die künftige Nutzung des
Gebäudes kümmern. Wir stehen in
Verhandlung mit mehreren Mietinteressenten, und wir sind bereits mit
den Planungen befaßt.“
Der Hamburger betont, daß die Eigentümerin natürlich weiter engen
Kontakt zur Stadt halten wolle: „Wir
müssen ja die Planungen, die wir für
die von den Mietern benötigte Infrastruktur vornehmen, miteinander abstimmen, damit alles ins Stadtbild
paßt.“ Im Februar 2004 sollen die
entsprechen Bauanträge eingereicht
werden. Bis dahin, so Schuhmacher,
müsse dann auch spätestens eine
Zusage der künftigen Mieter vorliegen. Um wen es sich dabei handelt,
will der Hamburger noch nicht verraten: „Wie gesagt, es gibt Verhandlungen, aber es sind noch keine Verträge unterschrieben.“ Auf jeden Fall
aber wird die Eigentümerin eine Men-
ge Geld in die Hand nehmen müssen, um den Komplex auf Vordermann zu bringen. Das zeigt allein
schon der derzeitige Zustand des
Extra-Parkhauses, das zur Hälfte gesperrt werden mußte.
Für die Stadt gibt es derzeit also
kaum Möglichkeiten, selbst aktiv zu
werden, wie die Bürgermeisterin be-
tont: „Die Innenstadtentwicklung, die
erste Priorität hat, hängt auch davon
ab, was voraussichtlich Mitte 2004
in Sachen Designer-Outlet-Center
vom Oberverwaltungsgericht entschieden wird. Wenn wir dann das
Grundstück an den Investor verkaufen können, bedeutet das Handlungsspielraum, den wir für die Innenstadt nutzen können.“
Mehr als Last-minute Geschenke!
CombiCard 2
Ideal für Partner, Familien
oder das Zweithandy
■
■
■
kein monatlicher
Grundpreis,
solange der bereits bestehende T-Mobile
Standard-Laufzeitvertrag
wirksam ist.
monatlicher Mindestumsatz2 von nur 5 € im
Tarif TellySmile
kein Bereitstellungspreis
T-Mobile Plus
für T-Mobile Kunden:
Siemens MC60
CombiPaket Siemens ST55
und Siemens A60
1,-
49,95
Get more T-Mobile.
Unverb. Preisempf. 2, 3
Unverb. Preisempf. 1, 3
1
1 Angebot gilt nur in Verbindung mit dem Abschluss eines T-Mobile Vertrages in den Tarifen TellySmile, TellyActive, TellyProfi mit einer
Mindestlaufzeit von 24 Monaten mit diesen Folgekosten: Bereitstellungspreis 24,95 Euro, monatlicher Grundpreis 4,95 Euro bis 32,95 Euro;
bei TellySmile wird zusätzlich ein monatlicher Mindestumsatz von 5,- Euro berechnet, dieser wird nur angerechnet auf Inlandsverbindungen
außer auf SMS, Datendienste, Service- und Sonderrufnummern; Standard-Inlandsverbindungen z.B. 0,09 Euro bis 0,79 Euro/Minute (abhängig von Tarif und Tageszeit). Zusätzlich zu Ihrem T-Mobile Tarif TellySmile, TellyActive, TellyProfi werden bei GPRSNutzung in der zunächst voreingestellten Tarifoption T-Mobile Data ein Tagesnutzungspreis von 0,09 Euro und je nach Nutzungsart Volumenpreise von 0,09 Euro bzw.
0,19 Euro je angef. 10 bzw. 20 kB Datenblock berechnet.
2 Angebot gilt nur bei Abschluss eines CombiCard-Vertrages. Voraussetzung ist ein bereits bestehender T-Mobile Standard-Laufzeitvertrag.
Der CombiCard-Vertrag hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten zu den Konditionen im Tarif TellySmile. Der monatliche Grundpreis von 4,95
Euro entfällt, solange der bestehende T-Mobile Standard-Laufzeitvertrag wirksam ist. Es wird ein monatlicher Mindestumsatz von 5 Euro erhoben; dieser wird nur angerechnet auf Inlandsverbindungen, außer auf SMS, Datendienste, Service- und Sonderrufnummern; StandardInlandsverbindungen 0,09 - 0,79 Euro/Minute (abhängig von Tarif und Tageszeit). Die Grundpreisbefreiung entfällt bei Wechsel in einen anderen T-Mobile Laufzeittarif. Angebot gilt nicht für Rahmenvertragskunden.
3 Das Angebot ist gültig bis zum 31.12.2003 solange Vorrat reicht.
Marktstraße 8 · 29640 Schneverdingen · ట 0 51 93 / 98 63 75 · Fax 98 63 72
www.tri-plus.de · info@tri-plus.de
Schauen Sie mal rein!
Seite 2
Sonntag, 7. Dezember 2003
heide kurier
Kultur im Sporthaus
Alten- u.
Pflegeheim
»Eichenhof«
Bahnhofstr. 16
29643 Neuenkirchen
ట 0 51 95 / 16 13 · Fax 25 95
• Wohnen und Pflege
Schwerstpflege
• auch Kurzzeitpflege
• Einzelzimmer mit
eigenem Mobiliar
NEU in Fassberg!
„Guschis Schuhservice“
Gern repariere ich für Sie
schnell und preiswert:
• Absätze • Sohlen
• Spitzen • Näharbeiten
• Pferdegeschirr
Auf Anfrage beziehe ich
Ihren Motorradsitz.
Gustav Hubert
Schuhmachermeister
Danziger Str. 65
29328 Faßberg · ట 05055/310
Öffnungszeiten:
Di. 10 - 12 Uhr · Mi. 15 - 18 Uhr
Do. 10 - 12 Uhr
Dauerpreis
Hoch her geht es bei der „Coyote Ugly“-Party in der Hützeler Disco
„On Air“ am 20. Dezember.
„Coyote Ugly“-Party:
HK verlost Freikarten
HÜTZEL. Hoch her geht es am
Samstag, dem 20. Dezember, im
Hützeler „On Air“, wenn die Discothek und die Berliner Agentur „MAB
Events“ eine große „Coyote Ugly"Party, frei nach dem gleichnamigen
Kinohit von Jerry Bruckheimer, präsentieren.
Im Hollywoodfilm ist „Coyote Ugly“
der angesagteste Club New Yorks.
Attraktive und lebensfrohe Barkeeperinnen verwandeln die Bar jeden
Abend in die heißeste Party-Location der Stadt. Mit coolen Sprüchen,
wilden Showeinlagen und coolen
Drinks haben sie ihr Publikum fest
im Griff.
Wie im Film werden Tanzeinlagen
auf dem Tresen, Wasserspiele, Feue-
Mein liebstes
Bibelwort
In unserer Reihe „Mein liebstes
Bibelwort“ schreibt heute NielsPeter Kolthammer, Ratsherr und
Vorsitzender des Handels- und
Gewerbevereins Schneverdingen.
„Sehet, welch eine Liebe hat
uns der Vater gezeigt, daß wir
Gottes Kinder sollen heißen.“ Johannes 3,1
Dies ist
meiner Frau
und mein
liebstes Bibelwort.
In all den
Jahren unserer Gemeinsamkeit haben wir
versucht, uns immer wieder an
diesen Bibeltext zu erinnern. Gerade Weihnachten ist das Fest der
Liebe. Aber nicht nur Weihnachten, sondern alle Tage sollte man
die Liebe zu seinem Nächsten
nicht vergessen.
In der Berufswelt und im Alltag
ist das sicher nicht immer einfach.
Die Adventszeit mit vielen Lichtern und kleinen Geschenken gibt
uns die Möglichkeit, wieder mehr
an andere Menschen zu denken.
Jedes Jahr freuen wir uns, daß es
seit 22 Jahren den Weihnachtsmarkt in Schneverdingen gibt. Das
Schöne ist, daß in all diesen Jahren immer wieder viele ehrenamtliche Helfer aus Vereinen,
Schulen, Familiengruppen und
auch Menschen aus der Geschäftswelt am Weihnachtsmarkt
teilnehmen und diesen schön gestalten.
Einen besinnlichen Rahmen erhält der Weihnachtsmarkt durch
die Mitgestaltung der Kirchengemeinde. Jeder Besucher kann alle drei Tage die Peter und PaulsKirche besuchen und dort eine
Kerze zum Gedenken an einen
lieben Menschen anzünden. Es
macht mir immer sehr viel Freude mit Eltern und Kindern mit der
Laterne und dem Weihnachtsmann in die Kirche zu gehen und
den kleinen
Gedichten,
die die Kinder vortragen, zu lauschen. Konzerte und
Familiengottesdienst in der Kirche
an diesen drei Tagen stimmen auf
die schöne Vorweihnachtszeit ein.
Wir wünschen allen eine besinnliche, ruhige und liebevolle Weihnachtszeit. Nicht Erfolg macht die
Gottesfreundschaft uns sichtbar,
sondern gelebte Liebe und Dankbarkeit.
Niels-Peter Kolthammer
relemente und vieles mehr am 20.
Dezember auch das Publikum im
„On Air“ zum Kochen bringen. So
manch einer wird vermutlich Kopf
stehen, denn auch in dieser Position läßt sich der eine oder andere
Drink leeren: Die „Coyoten“ zeigen,
wie es geht. Außerdem gibt es in dieser Nacht eine kompetente Tattoound Piercingberatung.
Der Heide-Kurier verlost für dieses
besondere Event fünfmal zwei Freikarten. Wer bis zum 16. Dezember
eine Postkarte mit dem Stichwort
„Coyote Ugly“ an den Heide-Kurier,
Wiesenstraße 24, in 29614 Soltau
schickt, hat die Chance, die „Coyote Ugly“-Party zum Nulltarif zu erleben. Die fünf Gewinner werden in der
Heide-Kurier-Ausgabe vom 17. Dezember veröffentlicht.
Die Tickets liegen dann am Samstag an der Abendkasse bereit und
werden gegen Vorlage des Personalausweises ausgehändigt.
HEMSLINGEN. Was die Hemslinger in den vergangenen zwei Jahren
geleistet haben, kann sich sehenlassen und wird nun stolz der Öffentlichkeit präsentiert. Sie haben
jetzt die Diele ihres Sporthauses hergerichtet und stellen diesen neuen
„Bauabschnitt“ nun in einem ganz
besonderen Rahmen vor: Am kommenden Samstag, dem 13. Dezember, läuft von 14 bis 19 Uhr in und
vor dem Gebäude ein Kunsthandwerkermarkt. Damit haben die Besucher nicht nur Gelegenheit, sich in
dem uralten Fachwerkhaus umzusehen, sondern können auch die
Kreativität von Künstlern aus Hemslingen und Umgebung bestaunen.
Das Sportlerhaus, ein altes Fachwerkgebäude, stand ursprünglich in
Lünzen. In den Jahren 2001 und
2002 wurde es von Sportverein und
Gemeinde abgetragen und auf dem
Hemslinger Sportgelände wieder
aufgebaut. Umgesetzt werden konnte dieses Projekt nur durch das freiwillige Engagement vieler Hemslinger Bürger.
In den vergangenen Wochen nun
hat sich auf dem Areal wieder einiges getan: Die Mitglieder der Fachwerkgruppe haben in ihrer Freizeit
mächtig „rangeklotzt“ und in den riesigen vorderen Raum eine Decke
aus alten Eichendielen eingezogen.
„Damit soll auch dieser Raum des
schönen Gebäudes den Hemslingern zugute kommen. Denn für die
Zukunft planen wir hier Kulturveranstaltungen und Geselligkeiten für die
Einwohner, mit denen wir auch unsere Dorfgemeinschaft fördern
möchten“, so Initiator Wilken Depke.
Um die Einweihung dieses neuen
Projektes gebührend zu begehen,
haben die Beteiligten jetzt den Kunsthandwerkermarkt organisiert. Und
der hat einiges zu bieten: So zeigen
neben mehreren Keramikausstellern
auch Malerinnen und eine Naturfloristin ihr Können. Darüber hinaus
Wer kennt den Mann?
Bereits Mitte September entwendete ein Unbekannter in Schwarmstedt aus einer Handtasche eine Geldbörse
mit EC-Karte. Anschließend hob der Täter
bei der Kreissparkasse
und der Volksbank in
Schwarmstedt Geld ab.
Die Videokamera lieferte Bilder des Mannes, dessen Identität
die Polizei gern ermitteln würde. Wer den
Herrn auf dem Bild zu
kennen glaubt, sollte
sich deshalb an das
Polizeikommissariat
Schwarmstedt, Ruf
(05071) 511490 wenden.
Tatwaffe: Flasche
SCHNEVERDINGEN. Bei einem
Streit zwischen einem 25jährigen
Mann und einem 56jährigen Schneverdinger am vergangenen Montag
gegen 17.40 Uhr schlug der jüngere unter anderem mit einer Flasche
auf seinen Kontrahenten ein. Der
56jährige wurde so schwer verletzt,
daß er im Soltauer Krankenhaus behandelt werden mußte. Beide Personen standen nach Polizeiangaben
unter Alkoholeinfluß, bei dem
25jährigen wurden etwa 3 Promille
gemessen. Schneverdinger Beamten nahmen ihn fest. Der junge Mann
ist kein unbeschriebenes Blatt:
Schon am 8. November hatte der Tä-
ter, der ohne festen Wohnsitz ist, einem 25jährigen Schneverdinger eine Wodkaflasche über den Kopf gezogen. Außerdem hatte er bereits am
12. Juli einen 43jährigen Bewohner
der Heideblütenstadt so stark mit der
Faust ins Gesicht geschlagen, daß
dieser sein Sehvermögen auf dem
rechten Auge verlor. In dieser Sache
ist bereits ein Verfahren beim Schöffengericht in Soltau anhängig.
Aufgrund der erneuten Taten wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft
Lüneburg vom Amtsgericht Soltau
ein Haftbefehl erlassen. Der Beschuldigte befindet sich nun in der
Justizvollzugsanstalt Lüneburg.
SUPER WECHSELN
Im Hemslinger Sporthaus (kleines Foto) hat die Fachwerkgruppe kräftig gewerkelt.
sind aber auch Tiffany- und Specksteinarbeiten, Scherenschnitte,
Schneiderkunst und selbstgefertigte Engel vertreten.
Als besondere Attraktion können
die Besucher Schmied, Holzschnitzer und Holzbildhauer über die
Schulter schauen. Und auch die
„Mollnhauer und Sleefkeerls“, eine
urige Gruppe von Holzhandwerkern
aus Schwalingen, die zeigen, wie
Mollen in reiner Handarbeit hergestellt werden, sind mit von der Partie.
Gesorgt ist natürlich auch für das
leibliche Wohl der Gäste, wobei die
Palette von Kaffee und Kuchen bis
hin zum Glühwein reicht. Last but not
least garantieren Hemslinger Musikgruppen mit ihren Klängern dafür,
daß auch die weihnachtliche Stimmung nicht ausbleibt.
Finanzen
FASSBERG. Am morgigen Montag, dem 8.Dezember, kommen die
Mitglieder des Faßberger Finanzausschusses um 17 Uhr im Rathaus
zur öffentlichen Sitzung zusammen.
Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Haushalt für das kommende Jahr.
Kegeln
SCHNEVERDINGEN. Kegeln am
Nachmittag mit Günter Tamms ist
beim Kneipp-Verein Schneverdingen
am kommenden Dienstag, dem 9.
Dezember, um 15 Uhr angesagt.Wer
mitmachen will, sollte seine Turnschuhe einpacken und sich in der
Gaststätte „Löwenbräu“ einfinden.
Für Mütter
An neuer
Adresse!
Wegen umfangreicher
Bauarbeiten am Gebäude
unseres Firmensitzes in der
Kirchstraße 4 befinden
sich unsere Büros für die
Dauer der Baumaßnahme
in der
Wiesenstraße 24.
Telefonisch und per Fax
sind wir unter den
bekannten Nummern
erreichbar.
SOLTAU. Einen Mütterberatungstermin bietet das Gesundheits-amt
am morgigen Montag, dem 8. Dezember, von 8.30 bis 10.30 Uhr in
seiner Soltauer Dienststelle, Rühberg 17, an.
Sprechstunde
SOLTAU. Eine Impfsprechstunde
bietet das Gesundheitsamt am kommenden Mittwoch, dem 10. Dezember, in der Zeit von 14 bis 15 Uhr in
seiner Dienststelle in Soltau, Rühberg 17, an.
Unfallflucht
HERMANNSBURG. Am Donnerstagnachmittag, dem 27. November, hat in der Zeit von 16 bis
16.30 Uhr ein bisher unbekanntes
weißes Fahrzeug in Hermannsburg
einen grünen Geländewagen (Mitsubishi Pajero) hinten rechts angefahren und erheblich beschädigt. Der
Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne eine Nachricht zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Die Geschädigte hatte
ihren Pajero während der Unfallzeit
auf den Parkplätzen am Neukauf und
am Aldi-Markt geparkt. Aufgrund des
hohen Sachschadens von rund 3000
Euro vermutet die Polizei, daß es
Zeugen gegeben haben könnte. Hinweise nehmen die Ordnungshüter in
Hermannsburg unter Ruf (05052)
91620 entgegen.
IMPRESSUM
Herausgeber:
AM-Verlag Andreas Müller KG
Postfach 13 52,
29603 Soltau
Kirchstraße 4,
29614 Soltau
Telefon (0 51 91) 98 32 - 0
Telefax (0 51 91) 98 32 14
Verlagsleitung und
Anzeigenleitung:
Karl-Heinz Bauer
Verantwortlich für den
redaktionellen Teil:
Manfred Wicke
Erscheinungsweise:
wöchentlich mittwochs
und sonntags
Der heide kurier wird kostenlos an
alle erreichbaren Haushalte des Altkreises Soltau einschließlich Dorfmark, Fintel, Hermannsburg, Müden,
Faßberg, Poitzen und Lintzel verteilt.
Für unverlangt eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine
Gewähr.
Gültig z.Zt. die Anzeigenpreisliste
Nr. 19 vom 1. Oktober 2003.
Übernahme von Anzeigenentwürfen
des Verlages nur nach vorheriger
Rücksprache und gegen Gebühr.
Für telefonisch aufgegebene Anzeigen übernimmt der Verlag keine Gewähr.
Sonntag, 7. Dezember 2003
Fragebogenergebnisse:
Fleischer hopp - Bäcker top
NEUENKIRCHEN (pre). „Die
Teilnahme allein war ein Gewinn“
und „der olympische Gedanke
zählt“ - mit Worten wie diesen kommentierten Neuenkirchens Gemeindedirektor Jürgen Rymarczyk
und der Unternehmensberater Ekkehard Tamm, der die Aktion „Neuenkirchen macht mobil“ begleitet,
die Tatsache, daß das „Schnuckendorf“ beim Städtewettbewerb „Ab
in die Mitte“ keinen Preis erringen
konnte. Ein Rückschlag sei das keinesfalls und die Teilnehmer seien
nach wie vor engagiert bei der Sache. Das zeigt beispielsweise eine
Fragebogenaktion, die ebenfalls im
Rahmen von „Neuenkirchen macht
mobil“ auf die Beine gestellt worden war (HK berichtete). Bei einem
Pressegespräch am vergangenen
Donnerstag gab es Ergebnisse.
Ein paar eindeutige Aussagen
pickte Tamm sich aus der Umfrage
heraus. Es habe sich gezeigt, daß
die örtlichen Bäcker eine große Akzeptanz genössen und auch qualitativ als hochwertig erachtet würden. Anders hingegen das Angebot im Fleischereibereich, das sich
bei den Fragen „Reicht das Angebot aus?“ und „Wie beurteilen Sie
das Angebot?“ im Mittelfeld befindet. Eindeutig auch das Ergebnis
bei der Frage nach fehlenden Angeboten im Einzelhandel: Der Bereich Mode, Textil und Bekleidung
wurde hier am häufigsten genannt,
Ekkehard Tamm, der Unternehmensberater, der die Aktion
„Neuenkirchen macht mobil“ moderierend begleitet, sprach danach über „Perspektiven im Neuenkirchener Tourismus“ und berichtete, woran die Neuenkirchener in den Arbeitskreisen der Aktion gerade arbeiteten. Seiner
Überzeugung nach müsse die
Gemeinde eine neue „Qualitäts-
Ekkehard Tamm begleitet die Aktion „Neuenkirchen macht mobil“
moderierend.
Oliver Markschalk stellte vorläufige Zahlen der vergangenen tourismussaison vor. Im Hintergrund: VerkehrsvereinsvorsitzenderJürgen
Rymarczyk.
dann folgte der Wunsch nach einem Schugeschäft oder zumindest
nach der Möglichkeit, Schuhe reparieren lassen zu können.
klärte Ekkehard Tamm, seien dann
meist Lebensmittel und andere
kurzlebige Wirtschaftsgüter. Auch
Bücher, Zeitungen und Zeitschriften werden von 79 Prozent der Befragten vor Ort erstanden - was auf
ein gutes Angebot schließen läßt.
Alternativ steht Soltau hoch im
Kurs - der Nachbarort ist in etlichen
Bereichen, von Textilien bis zu
Elektroartikeln ein häufig genutzter Anlaufpunkt. Im Bereich Kleidung bekommt auch Dodenhof hohe Werte. Nicht zu vernachlässigen ist hier allerdings auch der Vesandhandel. Deutlich zeigte sich in
den Antworten, daß durchgehende Öffnungszeiten ein Wunsch
zahlreicher Neuenkirchener sind.
Nichtsdestotrotz ergab die Auswertung, daß mehr als 90 Prozent
der Befragten mindestens einmal
in der Woche in Neuenkirchen einkauften. Das Erworbene, so er-
offensive“ starten, weil die Anforderungen der Urlauber ans Quartier gestiegen seien. „Was fehlt
sind ein oder zwei neue Hotels
mit mindestens drei Sternen und
einem Wellness- und Fitneßbereich“, war er überzeugt. Es gebe bereits einen interessierten Investor für ein solches Projekt.
Derzeit würden Fördermöglichkeiten geprüft.
Der Unternehmensberater
empfahl den Neuenkirchenern,
das Potential, das sie hätten bundesweit anerkannte Kunst
und eine attraktive Landschaft besser zu nutzen und damit zahlungskräftiges Publikum anzusprechen. „Wieso sind die Kunstobjekte beispielsweise nicht ausgeschildert?“ fragte er und machte damit auf einen der Punkte aufmerksam, die verbessert werden
könnten.
Der Arbeitskreis „Neuenkirchen
macht mobil“ will diese Ergebnisse nun nutzen, um die Mängel zu
beheben, wo das möglich ist. Einige Probleme wie etwa das fehlende Angebot im Bekleidungsbereich
seien kaum zu ändern, da diese
Branchen ein hoheres Kundenpotential benötigten, heißt es in der
Auswertung. An anderen Punkten
aber könne gerüttelt werden. Dazu zählt Tamm die Öffnungszeiten
oder das Fleischerangebot. Insgesamt wolle der Arbeitskreis die Er-
Diese Fahrrad wurde bei einem Jugendlichen sichergestellt. Wem
gehört es?
unleserlich. Der Drahtesel, der einen
gepflegten Eindruck macht, ist
schwarz mit einer lila Radgabel und
verfügt über eine große Klingel. Das
Pedalgefährt hat eine 28er Bereifung
und eine Fünfgang-Nabenschaltung.
An dem Fahrrad befindet sich ein
schwarzes Seilschloß.
Wer das Rad als seines wiedererkennt, sollte sich unter der Telefonnummer (05193) 986850 mit der Polizei in Schneverdingen in Verbindung setzen.
gebnisse nutzen, um gezielt Änderungen herbeizuführen und Unternehmer nach Neuenkirchen zu
locken, die Lücken schließen könnten. Auch dort, wo konkret einzelne Ladenbesitzer in den Fragebögen kritisiert worden seien, könne
der Arbeitskreis ansetzen. Schritte wie diese sollen im Laufe des
kommenden Jahres umgesetzt
werden.
Von 3000 in Umlauf gebrachten
Fragebögen kamen rund 10 Prozent zurück - was Tamm als sehr
gutes Ergebnis erachtete. 57 Prozent der Einsender wohnten direkt
in Neuenkirchen, die anderen in
den Ortschaften. Im Verhältnis zur
Einwohnerzahl haben die Bewohner von Gilmerdingen/Leverdingen
die Bögen am fleißigsten ausgefüllt - nämlich 9,2 Prozent. In Neuenkirchen selbst waren es 6,3 Prozent. Fast 70 Prozent waren Frauen. 41 Prozent aller Einsender waren zwischen 40 und 60 Jahre alt.
Wer Interesse an den Ergebnissen der Umfrage hat, erhält die
Auswertung auf Anfrage bei der
Gemeinde.
SOLTAU. Zu drei Werken aus Gegenwart, Klassik und Barock lädt das
Orchester des Soltauer Gymnasiums am kommenden Donnerstag,
dem 11. Dezember, um 20 Uhr in die
Lutherkirche ein. Der Eintritt zu diesem adventlichem Ohrenschmaus
ist frei. Die Leitung des Chores übernimmt Sonja Laleike, Dina Leonhardt
führt das Orchester, Frank Hämke
das Blechbläser-Ensemble und Martin Hauschild lenkt die Geschicke des
Saxophon-Quintetts.
Der Chor wird neben Weihnachtsliedern wie Bachs „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ zusammen mit
dem Orchester „And the glory of the
Lord“ aus Händels Messias singen.
Das Saxophon- und Blechbläse-
Minuten- ce
Servi
9x13 bis 30x45, KB, APS + Digital
Fotos auf CD in 30 Minuten
FOTO
POVEL
Marktstraße 1 · Soltau
COME AND HAVE FUN
• Internetstationen
• Fungames
• Vernetzte Touch-Screens
• Gewinnspiele
• Ranglisten Gewinner
• Triple Jackpot
• Event-Jackpot
NEUE
AKTIONEN
Faßberg • Schneverdingen
Munster • Bergen • Celle
„Radwegebau
weiter ungewiß“
LANDKREIS. Kritik an der
CDU/FDP-Landesregierung in Sachen Radewegebau hat jetzt der hiesige SPD-Landtagsabgeordnete
Dieter Möhrmann aus Schneverdingen geübt: Nachdem der Baustopp
für Radwege nach Regierungsantritt
aufgehoben worden sei, den die
SPD-Regierung aus finanziellen
Gründen zuvor verhängt gehabt habe, sei bei Bürgern und Kommunen
der Eindruck entstanden, trotz leerer Kassen gebe es gute Chancen
für den Bau neuer Radwege.
Nachdem Möhrmann Anfang September auf seine Anfrage von der
Landesregierung erfahren habe, der
Bau des Radwegs zwischen Delmsen und Sprengel an der L 171 könnte im Herbst 2004 oder Frühjahr 2005
beginnen, habe sich auch hier Hoffnung breitgemacht. Allerdings verfrüht, wie sich jetzt gezeigt habe: Da
ein Kilometer Radweg zwischen
100.000 und 200.000 Euro koste,
das Straßenbauamt Verden für seinen gesamten Bereich auf diesem
Gebiet aber nur 192.000 Euro jährlich zur Verfügung habe, habe Möhrmann noch einmal nachgefragt.
Schulkonzert des Gymnasiums
Im markanten ersten Satz aus
Zehms „Rhythmophonie“ werden die
Streicher-, Flöten- und Klavierklänge durch Blechbläser und Schlagzeug verstärkt, wogegen die Fuge gmoll von Mozart eher ruhige und besinnliche Töne erklingen läßt. Die vier
aus Telemanns Wassermusiksuite
ausgewählten Sätze zeichnen musikalisch unterschiedliche Wassergottheiten des Altertums nach.
Bei dem Rad unbekannter Herkunft handelt es sich um ein Damenfahrrad, der Markenschriftzug ist
30
SOLTAU. Am Donnerstag,
dem 11. Dezember, beginnt um
20 Uhr das einmal im Monat
anberaumte MüZe-Meeting, zu
dem alle Teamfrauen und
natürlich Besucher des Soltauer Mütterzentrums eingeladen sind.
Engelbilder
Besitzer gesucht
SCHNEVERDINGEN. Die Polizei
Schneverdingen ist auf der Suche
nach dem Besitzer eines Fahrrades,
das Beamte am 28. November bei
einem Jugendlichen sicherstellten.
Ermittlungen ergaben, daß der Jugendliche zusammen mit seinem
Bruder zahlreiche weitere Fahrraddiebstähle in Schneverdingen begangen hat.
FOTO-EXPRESS
MüZeMeeting
HERMANNSBURG. Bis zum 6.
Januar können Besucher des Missionscafés Candace im Hermannsburger Ludwig-Harms-Haus (LHH)
sich an einer Vielfalt ungewöhnlicher
Engeldarstellungen erfreuen: Ingried
Ch. Meyer zeigt ihre Ausstellung „Engelbilder“. Lange bevor die Hermannsburger Künstlerin diese Federzeichnungen anfertigte, widmete
sie sich dem Thema Engel in ihrer figürlichen Arbeit mit Ton. Meyer ist
Mitglied im Bund Bildender Künstler
und durch viele Ausstellungen über
die Grenzen der Region hinaus bekannt.
Hotelneubau?
NEUENKIRCHEN (pre). Im
Rahmen des Punschabends für
die Mitglieder des Verkehrsvereins Neuenkirchen stellte Oliver
Marschalk, der Leiter der Touristinformation, vorläufige Zahlen
aus der vergangenen Saison vor.
Danach ist der Fremdenverkehr
in allen Bereichen zurückgegangen. Bei den Übernachtungszahlen rechnet Marschalk nach
der endgültigen Auswertung mit
einem Minus von 3 bis 5 Prozent.
Seite 3
heide kurier
rensemble spielt Tänze, Fugen und
Spielstücke von Susato, Purcell,
Bach, Tschaikowsky und Mancini.
In der Plenarsitzung des Niedersächsischen Landtages habe Wirtschafts- und Verlehrsminister Walter
Hirche (FDP) dann einräumen müssen, daß der tatsächliche Baubeginn
wie alle anderen Maßnahmen im
Lande unter einem Finanzierungsvorbehalt stehe.
„Es ist bedauerlich, daß die
tatsächlichen Möglichkeiten zum
Radwegebau erst bei meiner zweiten Nachfrage von der Landesregierung genannt wurden. Mit ihren
Äußerungen hatte sie zunächst landesweit große Euphorie ausgelöst.
Alle Kommunen meldeten auf Nachfrage gewünschte Radwegprojekte.
Der Landkreis Soltau-Fallingbostel
gab eine Wunschliste mit 23 Projekten an die Landesregierung weiter“,
so der SPD-Politiker. Es sei ehrlicher
von der alten Landesregierung gewesen, aus finanziellen Gründen einen Baustopp von noch nicht planfestgestellten Radwegen an Landesstraßen zu verhängen. Die neue
Landesregierung mache im Grunde
jetzt genau das, was die alte auch
schon getan habe, nämlich zu sagen, mehr könne nicht finanziert werden.
Die CDU/FDP-Landesregierung
habe das Radwegebau-Budget 2003
von 5,2 auf 8,2 Millionen Euro angehoben, um es ab 2004 wieder auf
5,2 Millionen zu senken - den bereits
von der SPD geplanten Betrag: „Hier
tut sich also nicht viel. Das CDU-Radwegeprogramm ist mehr Schein als
Sein.“ Möhrmann moniert darüber
hinaus auch die Pläne des Straßenbauamtes Verden, Radwege nur dort
zu bauen, wo sich Kommunen an
den Baukosten beteiligen: „Hierdurch
werden finanzschwache Gemeinden
besonders benachteiligt.“
Kalender
Manuel Weskamp, Anne-Sophie Weiland und Julia Prengemann (v.li.)
vom Orchester des Soltauer Gymnasiums sind nur einige der Nachwuchstalente, die beim großen Adventskonzert des Ensembles am
kommenden Donnerstag in der Soltauer Lutherkirche zu hören sind.
BISPINGEN. Einen preisgünstigen Postkartenkalender mit hochwertig gedruckten Bildern aus der
Lüneburger Heide bietet auch in diesem Jahr die evangelisch-lutherische
Kirchengemeinde Bispingen zum
Kauf an. Das Werk mit 13 Postkarten auf Kunstdruckpapier mit Sinnsprüchen und Motiven aus Wald,
Moor und vor allem Heide in den passenden Jahreszeiten ist bei der Kirchengemeinde, Kirchweg 5, Ruf
(05194) 7345, und in vielen Buchhandlungen erhältlich.
Das kann jetzt jeder: Erdgas als Kraftstoff ist nicht nur schadstoffarm, sondern auch spürbar
günstiger als vergleichsweise Benzin oder Diesel. Das zahlt sich aus - für Sie und für die
Umwelt. Entscheiden Sie sich für Erdgas; das fördern wir zusätzlich! Informationen dazu gibt
es unter der Rufnummer 05191 - 84 238.
www.sw-soltau.de
Wir machen’s Ihnen leicht.
Seite 4
Sonntag, 7. Dezember 2003
heide kurier
Umfrage zu Ganztagsangebot
Sperrmüllabfuhr läuft wieder
LANDKEIS. Seit Anfang Dezember legt der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Heidekreis seinen
Schwerpunkt wieder auf die Abfuhr
von Sperrmüll. Noch im Vormonat
waren Personal und Fahrzeuge für
die Sammlung von Grüngut im
Landkreis Soltau-Fallingbostel im
Einsatz, so daß alte Möbel und Co.
laut Abfallberater Thomas Heinecke
warten mußten. Mittlerweile setzt
der Eigenbetrieb drei Fahrzeuge für
die Sperrmülltouren ein, um beispielsweise angemeldete Fahrräder und Elektrogeräte wieder ebenso zeitig abzuholen wie auch alte
Teppiche, Sofas, Stühle und
Schränke. Abfallberater Thomas
Heinecke bittet alle Kunden von teSperrmüll an die Straße stellen, geht nicht mehr: Nur angemeldelefonischen Nachfragen abzuse- te Gegenstände werden abgeholt.
hen.Bis Weihnachten soll die Mehrzahl der vorliegenden Aufträge er- rungen des Eigenbetriebes sind die werden - entweder per Postkarte,
ledigt sein. Bereits im Januar aber Sperrmüllbestellungen zum Jah- Fax, Brief oder E-Mail. Wer den
wird sich die Abfuhr von Sperrmüll resbeginn im Vergleich zu den übri- Sperrmüll selbst zur Deponie brinvorübergehend erneut verzögern. gen Monaten aber ohnehin eher gen will, kann das kostenlos tun.
Fahrzeuge und Personal sammeln rückläufig, so daß der Rückstand
Er benötigt dafür eine Bescheidann Weihnachtsbäume und Grün- im Februar rasch wieder aufgeholt nigung vom Eigenbetrieb, die er auf
gut ein. Start dafür ist in der zwei- werden soll. Nach wie vor muß die Anforderung bekommt. Den Zettel
ten Kalenderwoche. Nach Erfah- Sperrmüllabfuhr schriftlich bestellt muß er bei der Deponie abgeben.
SCHNEVERDINGEN. Zum geplanten freiwilligen Ganztagsangebot hat die Kooperative Gesamtschule (KGS) Schneverdingen eine
Elternumfrage gestartet.Darüber hinaus gibt es zu diesem Thema eine
Informationsveranstaltung am Dienstag, dem 9. Dezember, um 20 Uhr im
Forum der Orientierungsstufe.
Im Rahmen der Elternumfrage
wollen die KGS-Verantwortlichen erfahren, wie gut ein Nachmittagsangebot und das Angebot des Mittagessens für Schüler frequentiert werden würde. In Informationsschriften
für Eltern und Schüler stellt die KGS
heraus, daß das Angebot nicht verpflichtend sein soll. Die Kinder sollen selbst wählen, ob sie am Mittagessen teilnehmen und welche zusätzlichen Kurse sie wahrnehmen
möchten.
Die Möglichkeiten, sich am Nachmittag zu betätigen, sollen nach derzeitigen Planungen vielfältig sein:
Sport ist danach beispielsweise
möglich, Band- oder Chormusik
ebenfalls. Auch fachbezogen können
die Kinder ihre Kenntnisse vertiefen.
Naturwissenschaftliches Experi-
mentieren fällt genauso darunter wie
das Lernen neuer Fremdsprachen
oder Mathe für Schnellrechner. Wer
in einem Fach Nachholbedarf hat,
soll auf spezielle Förderkurse
zurückgreifen können. Hausaufgabenhilfen und ein offenes Spieleangebot runden das vorgesehene Angebot ab. Längstens gehen die Kurse bis 16 Uhr - die Fahrschüler sollen auch danach die Möglichkeit haben, mit dem Bus nach Hause zu
fahren. Dafür muß allerdings noch
eine entsprechende Regelung mit
dem Landkreis gefunden werden.
Schon in der Gesamtkonferenz am
29. September hatte sich die KGS
mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, beim Landkreis und beim
Kultusministerium die Einrichtung eines offenen Ganztagsangebotes zu
beantragen. Um diesen Antrag einzureichen, benötigt die Schule auch
die Ergebenisse der Elternumfrage.
Die Fragebögen sollen in der zweiten Dezemberhälfte über die Schüler
der dritten, vierten und fünften Klassen an die Eltern verteilt werden. Die
Klassenlehrerinnen sammeln die
Wahlbögen dann wieder ein.
Kontrolle der Beleuchtung
SOLTAU. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit wird einmal mehr
deutlich, so stellt die Polizei fest,
wie nachlässig Radfahrer mit ihrer eigenen Sicherheit im Straßenverkehr umgehen. Die Polizei
bemängelt insbesondere die Beleuchtungseinrichtungen an den
Fahrrädern, die zum einen oftmals
nicht vorhanden seien, so zum
Beispiel an zahlreichen Moun-
tainbikes, oder die - wenn vorhanden - nicht funktionierten. Daher wird die Polizei in den nächsten Wochen schwerpunktmäßig
Fahrräder hinsichtlich ihrer Beleuchtungseinrichtungen sowie
deren Benutzung überprüfen. Die
Kontrollen zielen insbesondere auf
den Schülerverkehr ab. Festgestellte Mängel werden protokolliert
und deren Behebung überprüft.
heide kurier - Service
WIR SIND DRIN …
GESCHÄFTLICHE ONLINE-ADRESSEN IN UNSEREM VERBREITUNGSGEBIET
Bauen & Wohnen
Bürobedarf
Ver- + Entsorgung
www.sw-soltau.de
8000 BÜROARTIKEL
www.buerobedarf-espe.de
www.Farbenhaus-Drewes.de
Wäsche/Dessous
Dienstleistungen
www.feschewaesche.de
www.kawi-bauelemente.de
www.Heimservice-Olsen.de
Wasserbetten
Fahrräder
Bäder
www.dasbad-kirchner.de
Web-Design
Gesundheit
Beauty & Wellness
www.alcor-wellness.de
www.imagecreate.de
Reisen
Werkstattbedarf
Glasreinigung
www.diekueche-kirchner.de
www.reisebuero-kruse.de
Möbel & Spiegel
Last Minuts und me(h)er
www.reisebuero-espe.de
Über 10.000 Artikel im Internet-Shop
www.fehlig.de
www.ihr-glasreiniger.de
Internet-Dienste
Bilder & Spiegel
MAXI-BILDER-SPIEGEL.de
www.world-of-web.de
www.heide-kurier.de
www.SBB-INTERACTIVE.de
www.
Küchen
www.marquardt-mueden.de
Befestigungstechnik
www.koenemannbefestigungstechnik.de
www.wabadie.de
www.von-fintel.de
Hosting Domain Webdesign
1A-PREIS24.DE
WWW.
Reifen
FAHRWERKE + ALURÄDER
www.Reifen-Gruhn.de
Satellitentechnik
www.sat-wolf.de
Alarmtechnik Becker GmbH
www.alarmtechnik-becker.de
Wenn auch Sie Ihre
Web-Adresse in diesem
Umfeld wirkungsvoll
präsentieren möchten,
rufen Sie bitte an!
Nächster
Erscheinungstermin ist der
21. Dezember 2003.
... auch Sie sollten dabei sein!
✃
¬
Rufen Sie uns an:
0 51 91 / 98 32 - 0
en Coupon
oder faxen Sie den vorliegend
er
ausgefüllt an den Heide-Kuri
Fax 0 51 91 / 98 32 14
Ihre www.-Adresse
in unserer Rubrik
„Wir sind drin...“
Name:
Anschrift:
Telefon:
Telefax:
Bankeinzug
Bitte veröffentlichen Sie die Anzeige
Wunschrubrik: __________________________________________
Konto-Nr.:
bis auf Widerruf
www-Adresse: __________________________________________
BLZ:
1 Jahr, Mindestbelegung 24 Termine/
Erscheinungsweise 2x pro Monat
Format 10 mm/1sp. Preis 196,- € pro Jahr zzgl. MwSt.
Institut:
Unterschrift:
per Rechnung
Sonntag, 7. Dezember 2003
Gedächtnis
Neuer Lack für Kinderbetten
SCHNEVERDINGEN. Ein
ganzheitliches Gedächtnistraining mit Hannelore Böhling bietet der Kneipp-Verein Schneverdingen am kommenden
Dienstag, dem 9. Dezember,
um 14.30 Uhr an. Interessierte
finden sich in den Räumen des
Vereins zur Pflege Hilfsbedürftiger, Verdener Straße 31d, ein.
Inh. Martin Buchholz
Frische Qualität durch eigene Schlachtung
Schweinebauch
im Stück o. in Scheiben
Keks-Klau
BISPINGEN. In der Nacht zu
Mittwoch hebelten unbekannte
Täter ein Fenster zur Kindertagesstätte in Hützel auf und stiegen in das Gebäude ein. In den
Gruppenbereichen brachen sie
Holzkisten auf und stahlen eingesammeltes Bargeld. Aus einem Büroraum wurde weiteres
Kleingeld gestohlen. Offenbar
sind die Täter dabei hungrig geworden, denn sie ließen außerdem Weihnachtsgebäck mitgehen.
Henry & Ente
FASSBERG. Country, Pop
und Oldies zum „Träumen,
Zuhören und Mitsingen“ präsentiert das Duo „Henry & Ente“ am kommenden Freitag,
dem 12. Dezember, ab 20 Uhr
in der Faßberger Kneipe „Klön
Schnack“, Hauptstraße 9.
Adventsfeier
BISPINGEN. Der Seniorenkreis der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bispingen trifft sich am kommenden Mittwoch, dem 10. Dezember, um 15 Uhr im Gemeindehaus am Kirchweg zur Adventsfeier. In gemütlicher Atmosphäre wird die Kinder-Oase ihr Können zeigen. Außerdem gibt es einen Büchertisch,
und die Künstlerinnen, die die
neue Krippe für die St. Antoniusgemeinde gestaltet haben,
werden ihr Werk vorstellen.
Ans Netz
SCHNEVERDINGEN. Senioren, die die Welt des Internets
nicht allein der Jugend überlassen wollen, haben am kommenden Donnerstag, dem 11.
Dezember, um 15 Uhr (nicht wie
ursprünglich angekündigt am
15. Dezember) in der Schneverdinger Freizeitbegegnungsstätte (FZB) die Möglichkeit,
den Geheimnissen des weltweiten Datennetzes auf die
Spur zu kommen. Auf Initiative
des Seniorenbeirates der Heideblütenstadt wird unter anderem Bürgermeister Fritz-Ulrich
Kasch als Referent dabeisein.
Anmeldungen gehen an Lieselotte Hoffmann vom SeniorenBeirat. Sie ist unter Ruf (05193)
971021 erreichbar.
Professor Dr. Hans-Jürgen Sternowsky, Stefani Röders-Arnold, Christel Gohm und Peter Lehmann (v.l.)
mit Spendenscheck und frischlackiertem Kinderbett.
SOLTAU (mwi). „Injektionen“ in die
Klinik zu bringen, das hieße ja eigentlich, Eulen nach Athen tragen.
Dennoch waren Professor Dr. HansJürgen Sternowsky, Leiter der Kinderabteilung im Soltauer Krankenhaus, und Peter Lehmann, einer der
beiden Geschäftsführer des Heidekreis-Klinikums, hoch erfreut über
die „Geldspritze“, die sie am vergangenen Donnerstag entgegennehmen konnten: Als Vertreterinnen
des Inner-Wheel-Clubs, der aus 25
Mitgliedern bestehenden Frauenvereinigung der Rotarier Soltau und
Walsrode, brachten Christel Gohm
und Stefani Röders-Arnold einen
Scheck über 1100 Euro als „Vorweihnachtsgeschenk“ ins Haus.
Zusammengekommen war die
Summe im Rahmen des traditionellen Basars am 2. November, zu dem
der Inner-Wheel-Club bereits zum
achten Mal eingeladen hatte: In der
Walsroder Galerie Homann hatten
die Rotary-Frauen Second-Hand-Artikel und Tombola angeboten und damit manchen Euro eingenommen:
„Wie schon in den vergangenen Jahren, so sollte das Geld auch diesmal
wieder einem sozialen Zweck zugute
kommen“, so Christel Gohm und Stefani Röders-Arnold.
Für Sternowsky kommt der Geldsegen wie gerufen: „Die Betten der
Kinderabteilung stammen aus dem
Jahr 1971, und sie sind heute noch
in Ordnung. Allerdings ist im Laufe
der Jahre die Farbe abgestoßen
worden.“ Und die wird jetzt erneuert,
was nicht ganz billig ist: Damit der
neue „Überzug“ - nicht mehr schlichtes Weiß, sondern Blau, Geld und
Rot - nicht so bald wieder Benutzungsspuren zeigt, werden die Betten in Lüneburg mit einer kostspieligen Einbrennlackierung versehen.
In diese „Renovierung“ nun soll der
Geldsegen fließen.
Wie Lehmann betont, sei eine solche „Behandlung“ immer noch wesentlich günstiger als die Anschaffung neuer Betten: „In einer Zeit, in
der besonders im Gesundheitswesen das Geld knapp ist, freuen wir
uns besonders über diese Zuwendung.“ Und Sternowsky ergänzt: „Die
Betten sind jetzt mehr als 30 Jahre
alt, und ich hoffe, daß sie auch die
kommenden 30 Jahre hier weiter genutzt werden können.“
Damit zielt er natürlich auf den
Fortbestand der Soltauer Kinderabteilung ab, die pro Jahr 1400 bis 1500
kleine Patienten stationär und etwa
viermal soviel ambulant behandelt.
Dennoch sei die Zukunft durchaus
nicht gesichert: Gerade in der Fläche
seien bisher schon zahlreiche Kinderabteilungen aus Einsparungsgründen geschlossen worden - ein
Schicksal, daß es für Soltau abzuwenden gelte.
Kalender mit neuen Funden
SOLTAU. Pünktlich zur Adventszeit ist der ursprünglich 1909 herausgegebene Buchkalender „Der
Heidjer“ jetzt als Teilreprint erschienen. Neuer Herausgeber ist der Soltauer Oberstudienrat a.D. Karl-Ludwig
Barkhausen. Bei
dem
schmucken Büchlein handelt es sich
nicht nur um einen Reprint mit einen
immerwährenden Kalendarium. Es
gibt auch neue Geschichten von Otto Kofahl und gut passende Erzählungen Frido Wittes, die ebenfalls
noch nie veröffentlicht waren. So bie-
tet der Verlag „Atelier im Bauernhaus“ die begehrten Zeichungen Frido Wittes mit Unveröffentlichtem in
einem Band. Der ist zwar schmal,
aber dafür auf sehr gutem Papier gedruckt und bibliophil von Wolf-Dietmar Stock ausgestattet.
Barkhausen stieß bei seinen Frido-Witte-Forschungen vor einigen
Monaten auf eine Abschrift von Texten aus der Feder des Witte-Freundes Otto Kofahl - diese paßten genau zu den Monatsgrafiken von Frido Witte, die 1908 im „Heidjer-Kalender“ veröffentlicht worden waren.
Zwar war auch ein informativer Essay über Frido Witte aus der Feder
Kofahls im Heidjer-Kalender von
1908 abgedruckt, ansonsten wurden
Gedichte und Abzählverse veröffentlicht, durchsetzt mit Fotos und
Zeichnungen von Witte. Beim Vergleich der zwölf Betrachtungen Kofahls mit den Zeichungen Wittes lag
jedoch der Schluß nahe: Hier gehört
etwas zusammen, was 1908 aus
nicht mehr nachvollziehbaren Gründen nicht zusammengekommen war.
Die Betrachtungen, obwohl fast 100
Jahre alt, sind literarisch modern und
dürften auch noch heute als lesenswert angesehen werden.
Senioren
SCHNEVERDINGEN. Zum
allmonatlichen Beisammensein
trifft sich die Senioren-Union der
CDU Schneverdingen am kommenden Dienstag, dem 9. Dezember, um 19.30 Uhr im
Schneverdinger
Gasthaus
„Zum alten Krug“. Im Rahmen
der Veranstaltung berichtet der
Landtagsabgeordnete
der
Christdemokraten, Dr. Karl-Ludwig von Danwitz, über die Ergebnisse und Vorhaben der Regierung in Niedersachsen. Im
Anschluß steht der Abgeordnete für Fragen zur Verfügung.
Darüber hinaus laden die Mitglieder und Förderer der Senioren-Union am Donnerstag,
dem 18. Dezember, um 15.30
Uhr zum Advents-Kaffeenachmittag in „De Kaffeestuuv“
in Schneverdingen ein.
1 kg
2.22 €
Ein Monatsblatt „April“ aus dem neu herausgegebenen Kalenderbuch.
Drei Aktionstage
SOLTAU. Einen Teelöffel um
den Finger und eine Gabel am
Handgelenk - was sich schon fast
wie eine „Foltermethode“ anhört,
dient in Wahrheit der Schönheit und dem Zeitvertreib von Helmut
Schmidt: Er biegt und formt aus
altem Silberbesteck schöne neue
Schmuckstücke.Wie er das Edelmetall, das vormals der Aufnahme von Speisen dienen sollte, mit
einem Spezialhammer kalt bearbeitet, können Besucher am kommenden Dienstag, dem 9, De-
zember, im Rahmen der Ausstellung „Weihnachtliches Kunsthandwerk“ im Soltauer Museum
miterleben. Am Samstag, dem 13.
Dezember kommt Grudrun Drichel und demonstriert die Kunst
des Glasgravierens. Wie florale
Collagen entstehen, zeigt Heike
Helmke am Dienstag, dem 16. Dezember, dem Besuchern. Die Ausstellung im Museum Soltau ist
noch bis zum 21. Dezember täglich von 14 bis 18 Uhr geöffnet.
Der Eintritt ist frei.
Zu Kofahls Betrachtungen passend, fand der Herausgeber einige
Erzählungen, die Frido Witte in den
letzten Jahren des zweiten Weltkrieges, in dem er seine Söhne verloren hatte, schrieb. Es sind Naturbetrachtungen aus dem Blickwinkel
eines Malers - wie geschrieben zu
dem Kalender.
Die dritte Fundsache waren Glasplatten, welche Manfred Heinecker
im Jahr 2000 in einem Privatarchiv
fand. Frido Witte hatte die Fotoschicht dieser Platten mit einem Radierstift sehr fein durchritzt, um davon Fotoabzüge machen zu können.
Diese Glasradierungen werden in
der numerierten Neuausgabe des
Heidjer-Kalenders erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.
Angebote
ab Dienstag, 9.12.03
Thüringer Mett
100 g 0.55 €
1a Rinderrouladen
- auch küchenfertig gefüllt 100 g 0.99 €
Frische
Hähnchenkeulen
1 kg 3.90 €
Gewürzschinken
- im Aufschnitt 100 g 1.39 €
Teewurst
0.89 €
Kartoffelsalat
100 g 0.49 €
100 g
Kaffeestube
FASSBERG. Die Kaffeestube des Faßberger Frauen- und
Müttertreffs ist am kommenden
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, also vom 9. bis zum 11.
Dezember, zwischen 9 und 12
Uhr geöffnet.
Seite 5
heide kurier
Auch bei uns
können Sie
punkten
mit
Ihrer
Ihre Weihnachtsbestellung
nehmen wir wie folgt entgegen:
Frischgeflügel
bis Mo., 08.12.03
Fleischbestellungen bis Mi., 17.12.03
Bestellscheine mit Gewinnspiel
erhalten Sie in unserem Geschäft.
• Fleischerei • Partyservice • Schlemmertreff
29614 Soltau · Marktstraße 35 · Telefon (0 51 91) 23 88 · Fax 1 83 11
Tagesgerichte unter www.schlemmertreff.com
Energiekostenvergleich
Soltau-Fallingbostel
Heizöl
1 056,18 €
Erdgas
1 393,93 €
Vorteil Heizöl 337,75 €
Vorteil Heizöl 31,98 %
Vergleich: 3000 Liter Heizöl EL,
bzw. 33540 kWh Erdgas (inkl. Grundgebühren).
Preisbasis: Durchschnittspreis der Woche
für den Landkreis Soltau-Fallingbostel, einschl. Mehrwertsteuer
• Fachgemeinschaft Ölwärme und Service SFA •
Diebstahl
Basteln
SOLTAU. Unbekannte erbeuteten
am vergangenen Dienstag im Soltauer Parkhaus „Am Alten Stadtgraben“ eine weinrote Aktentasche aus
dem Beifahrerfußraum eines Autos,
das von zirka 11 bis 14.40 Uhr dort
abgestellt worden war. Die Täter zerstören dafür die hintere rechte Seitenscheibe des blauen BMW und
verursachten einen Schaden rund
550 Euro.
MUNSTER. Auch in diesem Jahr
bietet die Stadtbücherei Munster neben dem wöchentlichen Basteln wieder einen extra Weihnachtsbastelnachmittag für Kinder ab acht Jahre
an. Am Freitag, den 12. Dezember,
lernen die Kleinen von 15 bis 16 Uhr
in der Kinderbücherei wie Weihnachtskarten dekoriert werden. Anmeldungen nimmt die Stadtbücherei
unter Ruf (05192) 2075 entgegen.
Seite 6
Sonntag, 7. Dezember 2003
heide kurier
Für Hund und Halter
Metalltiere bei Kneipp-Kur
Ein bekanntes Wappentier stand Modell für dieses geheimnisvolle Wesen aus Metall. Doch seine robuste Außenhaut hilft ihm bereits seit mehr
als zehn Jahren, sich in seinem ungewohnten
und untenherum naßkalten Lebensraum zu behaupten. Um was für einen Ort handelt es sich,
an dem acht prächtige Tiere bei ihrer langenjährigen „Kneipp-Kur“ nasse Füße bekommen?
Wenn Sie uns die Lösung mitteilen möchten,
dann schicken Sie gerne eine E-Mail an redaktion@heide-kurier.de. In unregelmäßigen Abständen verlosen wir kleine Gewinne unter allen Einsendern - es lohnt sich also. Am kommenden Sonntag verraten wir die Auflösung
und zeigen Ihnen wieder einen neuen Ausschnitt eines markanten Punktes im Heidekreis.
Hui, das war schwer! Die kleine
schlafende Maus aus unserem
Bilderrätsel der vergangenen
Woche, ist auf dem Schild des
Wietzendorfer Kinderspielkreises „Spielmäuse“ zu sehen. Unlösbar allerdings war das Rätsel nicht: Besonders gefreut hat
uns eine E-Mail von Claudia Pukall aus Munster, die allerdings
wirklich leichtes Spiel hatte:
Entwurf und Umsetzung des
Schildes stammen aus ihrer Feder. So hat sie es natürlich sofort wiedererkannt.
SOLTAU. Die Stadt Soltau
nimmt zunehmende Beschwerden zum Anlaß, auf die rechtlichen Bestimmungen in der Hundehaltung hinzuweisen. So müssen Hundehalter darauf achten,
daß ihre Schützlinge keine Dritten durch Anspringen oder Anfallen belästigen. Auch Bellen,
Heulen oder ähnliche Geräusche
des Tieres können Belästigungen darstellen. Hunde dürfen
nicht unbeaufsichtigt herumlaufen.
Herrchen und Frauchen haben
dafür zu sorgen, daß ihr Vierbeiner öffentliche Verkehrsflächen
und Anlagen nicht beschädigt
oder beschmutzt. Ist doch einmal
ein Malheur passiert, hat der
Hundehalter das Häufchen
schnellstens zu entfernen.
In der Fußgängerzone, in öffentlichen Anlagen und bei öffentlichen
Veranstaltungen
gehören Hunde an die Leine. Ge-
fährliche Hunde müssen außerhalb abgeschlossener Wohnungen oder umzäunter Grundstücke ohnehin stets an der Leine geführt werden und darüber
hinaus einen Maulkorb tragen.
Als gefährlich im Sinne der Gefahrenabwehrverordnung gilt das
Tier zum einen, wenn es bereits
einen Menschen gebissen oder
„in gefahrdrohender Weise angesprungen“ hat. Zum anderen
ist Gefährlichkeit dann gegeben,
wenn der Hund Wild, Vieh, Katzen oder Artgenossen verletzt,
getötet oder zu Tode gehetzt hat.
Je nach Einzelfall kann dann
Maulkorb- oder Leinenzwang angeordnet werden.
Verstöße gegen diese Vorschriften, betont die Stadt, stellten Ordnungswidrigkeiten dar
und könnten mit einer Geldbuße
geahndet werden. Wer Fragen
hat, erfährt im Ordnungsamt der
Stadt mehr zum Thema.
Skat & Knobeln
HEMSEN. Zum „Gänse-Preis-Skat
und -Knobeln“ lädt der Langeloher
Ortsverband der CDU am kommenden Sonntag, dem 14. Dezember,
um 15 Uhr in die Kleinsporthalle
Hemsen ein.
Aufbruchserie
Mikrowelle mit Grill
17 l Garraum, 5-StufenSchaltung, Auftaustufe,
30-Min.-Zeitschaltuhr,
Glasdrehteller. Gehäuse
silbern. Mikrowelle 800 W,
Grill 1.000 W
0050-03
GÜLTIG AB
MONTAG
08.12.03
silberfarben
mit 1000-W-Grill
SCHNEVERDINGEN/BAD FALLINGBOSTEL. Gleich sechs Mal
schlugen Autoknacker in der Nacht
zum vergangenen Donnerstag in
Bad Fallingbostel und drei Mal in
Schneverdingen zu: In Bad Fallingbostel brachen die Täter bei vier
Volkswagen und einem Opel die Türschlößer auf, und bei einem weiteren VW schlugen sie eine kleine
Scheibe der Fondtür ein. Aus allen
Fahrzeugen entwendeten sie die Autoradios. In einem Pkw fiel den Dieben noch ein Portemonnaie in die
Hände. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf rund 4200 Euro.
Ein Schaden von 1900 Euro entstand
bei einer ähnlichen Einbruchsserie
in der Heideblütenstadt: Im Bereich
Bockheberer Weg und Föhrengrund
manipulierten die Unbekannten die
Schlösser eines VWs und eines Audis und brachen und bei einem Ford
die rechte Heckscheibe heraus, um
in das Fahrzeuginnere zu gelangen.
Auch in diesen Fällen waren die Autoradios das Ziel.
Solange Vorrat reicht.
Frau & Beruf
Nordmanntanne
Gesägt, 150 – 240 cm
150–240 cm
7.99
EM
PASST MIT EIN
Rauchmelder
TRITT
retten Leben
18.99
Christbaumständer mit Unterlegdecke
Für Baumhöhe bis 2,5 m und Stamm-Ø bis 13 cm.
Mit Wasserbehälter, Volumen ca. 1,9 l. Garantierte
Standsicherheit. Befüllt ca. 5,5 kg.
10 Jahre Herstellergarantie, TÜV/GS-geprüft.
2.99
Rauchmelder fotoelektrisch
mit Testfunktion zur Überprüfung der
Betriebsbereitschaft. Inkl. 9-V-Batterie.
VDS-geprüft
ch unter:
Alle Artikel au
.de
n.)
www.
630 (0,12 €/mi
☎ 0180 5-630
www.obi.de
BISPINGEN. Beim Sprechtag der
Koordinierungsstelle Frau & Beruf
Heidekreis haben Frauen, die in den
Beruf zurückkehren wollen, die Möglichkeit, in Einzelgesprächen ihre
derzeitige berufliche Situation einzuschätzen. Wer Gesprächsbedarf
hat, kann sich am kommenden Donnerstag, dem 11. Dezember, zwischen 9 und 12 Uhr im Rathaus der
Gemeinde Bispingen, Sitzungszimmer, mit den Beraterinnen treffen.
Genaue Terminvereinbarungen sind
unter der Telefonnummer (05161)
910010 möglich.
Für Senioren
UNTERLÜSS. Die Gemeinde Unterlüß lädt alle Einwohner ab 65 Jahren am kommenden Samstag, dem
13. Dezember, um 15 Uhr im Saal
des Freizeitzentrums zur Weihnachtsfeier ein. Ein kleiner Beitrag
wird erhoben. Menschen mit Behinderungen, die das 65. Lebensjahr
noch nicht vollendet haben, sind mit
ihren Angehörigen oder ihrer Begleitung ebenfalls eingeladen. Für
Gehbehinderte steht ein Bus zur Verfügung, der um 14.15 Uhr ab Lutterloh Bushaltestelle, 14.25 Uhr Alten- und Pflegeheim Unterlüß, 14.30
Uhr ab Rathaus, 14.35 Uhr Ecke „Im
Grunde/Müdener Straße“, 14.40 Uhr
Ecke „Neue Straße/Müdener Straße“
und 14.45 Uhr ab Ecke „Ladenstraße/Berliner Straße“ fährt. Wer aus
gesundheitlichen Gründen abgeholt
werden muß, sollte das bis zum 8.
Dezember im Rathaus, Zimmer 5,
Ruf 8130, melden.
Sonntag, 7. Dezember 2003
Seite 7
heide kurier
Taschen und Accessoires
SOLTAU. „Bag Bag Bag“ heißt ein
neues Geschäft in Soltau, das Hannelore und Rainer Rosebrock am 15.
November im Hagen 1 eröffnet haben.
Nach Renovierungs- und Umgestaltungsmaßnahmen in den geschäftsräumen präsentiert das Ehepaar in heller und freundlicher Atmosphäre ein umfangreiches Angebot an Handtaschen, Koffern, Abendtaschen, Portemonnaies und Accessoires. Auf 35 Quadratmetern
Verkaufsfläche gibt es Taschen für
jeden Geschmack und Geldbeutel vom besonders eleganten Exemplar
bis hin zum top-modischen „Hingucker“. Auch in Sachen Materialien
ist Vielfalt angesagt. Egal ob aus Leder, Hanf oder Kunstleder - die Auswahl läßt kaum Wünsche offen. „Wir
haben ein breit gefächertes Angebot für jung und alt“, betont Hannelore Rosebrock.Vertreten sind unter
anderem Artikel renommierter Hersteller wie Bulaggi, Camel, Voi und
Boston.
Im kommenden Frühjahr möchte
die Inhaberin ihr Angebot erweitern
und dann zusätzlich originell verpackte Präsente ins Sortiment aufnehmen.
In ihrem Geschäft „Bag Bag Bag“: Inhaberin Hannelore Rosebrock.
Bauausschuß
Staatsoper
SOLTAU. Am kommenden Dienstag, dem 9. Dezember, kommen die
Mitglieder des Soltauer Bauausschusses um 17 Uhr zur öffentlichen
Sitzung im Sitzungssaal des Rathauses zusammen. Auf der Tagesordnung steht die Umbenennung der
Florian-Bartos-Straße in „An de
Schöppensteel“.
LANDKREIS. Für die Exkursion
der Volkshochschule (VHS) Heidekreis zur Hamburgischen Staatsoper
am Sonnabend, dem 13. Dezember,
sind noch Plätze frei. Auf dem Programm steht die Märchenoper „Hänsel und Gretel“. Anmeldungen gehen unter der Telefonnummer
(05191) 968280 an die VHS.
● Urteile im Alltag ● Urteile im Alltag ● Urteile im Alltag ●
Bestehende Ehe wird gestärkt
Abfallwegweiser
LANDKREIS. Von kommender
Woche an erhält jeder Haushalt im
Landkreis Soltau-Fallingbostel mit
der Post einen Abfallwegweiser für
das Jahr 2004. Spätestens am 20.
Dezember sollen laut Abfallberater
Thomas Heinecke alle Broschüren
angekommen sein. Insgesamt sind
es rund 70.000 Haushalte und Betriebe, die auf diesem Wege vom Eigenbetrieb „Abfallwirtschaft Heidekreis“ mit Abfuhrterminen und aktuellen Informationen versorgt werden.
Neben Terminen, Gebühren und
Tips enthält die Broschüre auch
neue Dienstleistungen, die vom Eigenbetrieb erbracht werden. Zusätzlich ist Wissenswertes zum Gelben Sack und zum Altpapier aufgenommen worden, zumal hier die Abfuhrtermine für das neue Jahr umgestellt worden sind. Die Behälterund Deponiegebühren bleiben im
neuen Jahr stabil. Weitere Informationen sind von montags bis freitags
von 8 bis 19 Uhr aus dem Festnetz
auch unter der kostenlosen Telefonummer (0800) 1123811 erhältlich.
„Brasilianische Nacht“
Mitgeteilt von Rechtsanwalt Jörg Struck, auch Fachanwalt für Familienrecht, aus der Kanzlei Worch-Rohweder & Struck, Soltau
Die Verfassungsbeschwerden
von zwei geschiedenen und wiederverheirateten Ehemännern, die
sich dagegen gewehrt hatten, daß
die Gerichte die steuerlichen Vorteile aus der zweiten Ehe im Rahmen der Unterhaltsberechnungen
vollständig der geschiedenen ersten Ehefrau belassen hatten, waren erfolgreich. Das Bundesverfassungsgericht hat mit ganz aktuellem Beschluß vom 7. Oktober 2003
in den Verfahren 1 BvR 249/03 und
1BvR 2298/94 ein Urteil des Oberlandesgerichts Braunschweig und
ein anderes Urteil des Oberlandesgerichts Stuttgart aufgehoben
und die Verfahren zur Entscheidung
an die Gerichte zurückverwiesen.
Kann ein Ehegatte nach der
Scheidung nicht für sich selbst sorgen, hat er einen Anspruch gegen
seinen von ihm geschiedenen Ehegatten auf Unterhalt. Die Höhe dieses Unterhalts bemißt sich nach
den ehelichen Lebensverhältnissen. Geht ein geschiedener Ehegatte eine neue, zweite Ehe ein,
dann ist der Unterhaltsanspruch
des geschiedenen ersten Ehegatten nach der gesetzlichen Regelung den Unterhaltsbedürfnissen
der zweiten Ehefrau gegenüber
vorrangig. Bei engen wirtschaftli-
chen Verhältnissen kann dies dazu führen, daß ein wiederverheirateter Unterhaltsverpflichteter, der
beispielsweise einer geschiedenen
Ehefrau und zwei minderjährigen
Kindern aus erster Ehe zum Unterhalt verpflichtet ist, an diese Unterhalt in einer Höhe zu zahlen hat,
daß ihm selbst nur 840 Euro monatlich verbleiben, ohne daß die
zweite Ehefrau berücksichtigt wird,
das heißt, im Extremfall bei nicht
möglicher Erwerbstätigkeit der
zweiten Ehefrau der Lebensbedarf
insgesamt von den 840 Euro bestritten werden muß.
Bei der Berechnung der Höhe
des zu zahlenden Unterhalts stellen die Gerichte auf das tatsächliche, auf der Grundlage der konkreten Steuerbelastung verfügbare Nettoeinkommen ab. Bislang
entsprach es ständiger Rechtsprechung, daß dementsprechend auch
die Steuervorteile, die der wieder-
verheiratete Ehegatte aus der Zusammenveranlagung mit seiner
zweiten Ehefrau unter Anwendung
des Splittingtarifs erzielte oder aber
auch nur erzielen konnte, mit einbezogen wurden und damit im Extremfall der gesamte daraus resultierende Steuervorteil der zweiten
Ehe entzogen wurde und vollständig für die Unterhaltszahlungen an
den geschiedenen Ehegatten
und/oder Kinder aus erster Ehe eingesetzt werden mußte.
Dies hat sich nun grundlegend
durch die eingangs angeführte Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts gändert: Der Gesetzgeber gewähre den steuerlichen Splittingvorteil der bestehenden, nicht geschiedenen Ehe, wehalb es gegen Artikel 6, Absatz 1,
des Grundgesetzes verstoße, der
die Ehe unter den besonderen
Schutz des Grundgesetzes stellt,
wenn diese Steuervorteile zur
Deckung des Unterhalts der geschiedenen Ehefrau herangezogen
und eingesetzt würden.
Die Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts sind zwar
„nur“ im Rahmen von nachehelichen Unterhaltsfragen ergangen.
Das Bundesverfassungsgericht hat
die Gerichte aber angewiesen, siherzustellen, daß der den neuen
Ehen eingeräumte steuerliche
Splittingvorteil auch bei diesen verbleibt. Dies und die Begründung
des Urteils im einzelnen machen
deutlich, daß dem eine grundsätzliche Bedeutung zukommt mit der
Folge, daß nach Überzeugung des
Verfassers diese steuerlichen Vorteile auch nicht mehr bei der Berechnung des Kindesunterhalts von
Kindern aus erster Ehe herangezogen werden dürfen.
Die Entscheidungen wirken sich
auf Unterhaltstitel, die nicht Gegenstand der Verfassungsbeschwerde waren, nicht unmittelbar
und automatisch aus. Diese bedürfen der gerichtlichen Abänderung. Eine solche kann in der Regell nur für die Zukunft ab Klageerhebung beansprucht werden. Im
laufenden Verfahren muß die Änderung der Rechtsprechung durch
das Bundesverfassungsgericht
berücksichtigt werden. Die zweite
- bestehende - Ehe wird gegenüber
der bisherigen Praxis jedenfalls finanziell gestärkt. Eine schon lange Zeit überfällige Korrektur einer
nicht nachvollziehbar gewesenen
Rechtsprechung!
Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, was gibt es dann besseres, als sich brasilianisches Flair ins Haus zu holen. Dies hat sich
auch Familie Söhnholz gedacht, die in Soltau seit Mitte November das
Bistro „Sipars“, Lüneburger Straße 27, betreibt. Deshalb steht im „Sipars“ am Samstag, dem 13. Dezember, ab 22 Uhr eine „Brasilianische
Nacht“ auf dem Programm. Für „heiße“ Stimmung sorgt eine brasilianische Tanzgruppe aus Hamburg, die stündlich auftritt. Caipirinha
gibt es an diesem Abend zum besonders günstigen Preis.
www.magic
al-travel.de
Am Markt 6
29640 Schneverdingen
Tel. 05193 / 50022
Wilhelm-Bockelmann-Straße 37
29633 Munster
Tel. 05192 / 5088
Wülferoder Straße 51
30539 Hannover-Kronsberg
Tel. 0511 / 95 48 000 (gegenüber Haltest. Kronsberg)
Großer Graben 10
29664 Walsrode
Tel. 05161 / 4886 - 0
Die neuen Kataloge für den Sommer 2004 sind da!
PREISRÄTSEL – MITMACHEN – MITGEWINNEN
Wie viele Weihnachtsmänner
haben wir in unserem
Schaufenster?
✂
1. Preis:
mit
1 Woche nach IBIZA für 2 Pers.,
Club San Miguel, DZ, all inklusive, incl. Flug
ab/bis Hannover
2. Preis:
Reisegutschein im Wert von 100.- €
3. Preis:
Reisegutschein im Wert von 150.- €
4.+5. Preis: Familien-Tageskarte Center-Parc Bispingen
Gewinn-Coupon ausfüllen, ausschneiden, abgeben
oder an eine der obenstehenden Adressen abschicken!
Lösung: Ȟ
5
Ȟ 8 Ȟ 11 Weihnachtsmänner
Name
Anschrift
✂
Frage:
Telefon
Einsendeschluss ist der 20. 12. 2003. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Seite 8
Sonntag, 7. Dezember 2003
heide kurier
Anzeige
Gebers Energie- & Gebäudetechnik
Fachkompetenz zu ganzheitlichem Ansatz genutzt
Neue historische Karte
SOLTAU. Die Kartenblätter der
Kurhannoverschen Landesaufnahme gelten als eines der wertvollsten
kartografischen Denkmäler aus dieser Zeit. Mit den erstmals in Farbe
erschienenen Blättern „Neuenkirchen“, „Bispingen“, „Rethem“ und
„Essel“ liegt das Kartenwerk des 18.
Jahrhunderts als Reproduktion nahezu vollständig für den Landkreis
Soltau-Fallingbostel vor.
Ganzheitliche Lösungen sind die Stärke von Wolfgang Gebers, rechts mit seiner Frau Ingar.
Die Bereiche Strom, Licht, Wasser und
Wärme kommen in jedem Haus zum
Einsatz – doch selten ist es eine Hand,
die hier komplette und ineinander
greifende Lösungen findet.
Genau das macht aber Wolfgang
Gebers. Sein neu gegründetes Unternehmen Gebers Energie- & Gebäudetechnik geht den neuen Weg der individuellen Planung, Lieferung und Ausführung von Energie- und Gebäudetechnik in ihrer notwendigen Gesamtheit.
Die Idee, Leistungen verschiedener
Gewerke aus einer Hand und miteinander verknüpft anzubieten, kam
Wolfgang Gebers im Laufe seiner vielfältigen Berufserfahrung – er ist heute
Elektromeister, Installateur- und Heizungsbaumeister, weiterhin Betriebswirt des Handwerks. Gebers hatte
seine Lehre zunächst bei der Firma
Wolf in Hemslingen als Elektriker
absolviert, an-schließend als Monteur
in Soltau gearbeitet. Seinen Grundwehrdienst bei der Marine auf einem
Schnellboot war vom Einsatz im
Bereich der Schiffselektronik geprägt.
Es folgten sieben Jahre bei einem
Betrieb für Elektro- und Indus-trietechnik als Abteilungsleiter und schließlich
drei Jahre als Niederlassungsleiter in
einem Großunternehmen für Energietechnik und Maschinenbau.
Diese Erfahrungen macht sich Wolfgang Gebers jetzt zunutze, er schafft
planerisch die optimale Verbindung
der verschiedenen Anforderungen in
den Bereichen Strom, Licht, Wasser
und Wärme, was gleichermaßen eine
energiesparende und komfortable Nutzung gewährleistet.
Folgende Schwerpunkte bietet Gebers:
- Licht und Design: Berechnung und
Auswahl der für die Nutzung benötigten Beleuchtungsanforderungen, kreative Gestaltung in Zusammenhang mit
der Raumarchitektur.
- Energieeffiziente Heiztechnik: Energieberatung und Auswahl der richtigen
Systemträger, zum Beispiel Brennwerttechnik, Pelletsheizung, Blockheizkraftwerke; Betrachtung der Haustechnik mit Blick auf die Energieeinsparverordnung vom 1. Februar 2002.
- Hausgeräte: Lieferung und Reparatur von Hausgeräten, auch mit Blick
auf ihre Energieeffizienz; Fachhändler
aller namhaften Geräte.
- Solartechnik: Berechnung und Einbau von solarthermischen und fotovoltaikschen Solaranlagen inklusive
Beantragung und Abwicklung der Förderan-träge.
- Elektrotechnik: Lieferung der Elektrotechnik für alle Ansprüche, ob Gewerbe oder Haustechnik, inklusive
Systemtechnik. Angepasste Auswahl
von kreativen Lösungen
- Bäderwelten: Planung, Gestaltung
und Ausstattung von Bädern zu einem
Ort der Entspannung.
In filigraner Kleinarbeit vermaßen
die Offiziere des Hannoverschen Ingenieurkorps zwischen 1764 und
1786 die Region des damaligen Kurfürstentums Hannover und dokumentierten ihre Arbeit in 165 handgezeichneten und kolorierten Blättern. Einige dieser Kartenblätter gelangen jetzt erstmals als farbige Reproduktionen im Maßstab 1:25.000
auf den Markt. Der Landkreis SoltauFallingbostel ist nun bis auf einen
kleinen Teil auf den verschiedenen
Blättern dargestellt. Der Blattschnitt
ist nicht an den heutigen politischen
Grenzen orientiert, sondern an der
lückenlosen Darstellung des damaligen Staatsgebietes und an der
Größe der Zeichenfläche.
Schönheit und Inhaltsreichtum der
Kartenblätter im Format von etwa
100 mal 85 Zentimeter ist erst in der
farbigen Ausgabe erkennbar. Die plastische Geländedarstellung, die verschiedenfarbig abgebildeten Nutzungen der Flächen und vor allem
die Wiedergabe jedes einzelnen Gebäudes zeigen ein anschauliches
und genaues Abbild der damaligen
Situation. Neben der Nutzung für historische Studien oder als nostalgischer Wandschmuck übrigens auch
Ihr Energiesparprofi
Telefon (0 51 95) 93 32 55
Telefax (0 51 95) 96 07 97
Mobil (01 75) 1 53 13 14
www.gebers-energietechnik.de
E-mail:
info@gebers-energietechnik.de
Sandstraße 8 · 29643 Neuenkirchen
Vier Orte neu im Internet
CELLE. Internet - das Medium der
Zukunft, das haben auch die Gesellschafterorte der Tourismus Region Celle: Faßberg-Müden, Hermannsburg, Eschede und Unterlüß
erkannt. Auf ansprechende Weise
wird der Gast auf den neugestalteten Internet-Seiten der einzelnen Orte begrüßt.
Der Besucher kann sich ab sofort
auf den übersichtlich gestalteten
Webseiten über verschiedene Offerten wie Unterkünfte, Gastronomie,
Urlaubs- und Freizeitangebote, Ver-
anstaltungen und noch vieles mehr
informieren. Wer die Ortschaften im
Netz sucht, wird unter folgenden Internet-Adressen fündig: www.mueden-oertze.de, www.touristinfo-hermannsburg.de, www.touristinfo-eschede.de und www.touristinfo-unterluess.de.
Die Internetpräsentation ist noch
nicht abgeschlossen, Leistungsanbieter haben also noch die Möglichkeit, Anzeigen zu schalten. Infos dazu gibt es unter der Rufnummer
(05141)127645.
Seniorenfeier
SCHNEVERDINGEN. Der Seniorenbeirat Schneverdingen
lädt am Freitag, dem 19. Dezember, ab 14 Uhr zu seiner
Weihnachtsfeier ein. Wer bei
Kaffee und Kuchen gemütlich mit
Gleichgesinnten beisammen sitzen möchte, kann dann in der
Freizeitbegegnungsstätte (FZB)
einen angenehmen Nachmittag
verbringen. Anmeldungen gehen
bis zum 15. Dezember unter Ruf
(05193) 50165 an Peter Jenning.
für Renaturierungsprojekte interessant. Zu dem Kartenwerk gibt es ein
Erläuterungsheft, in dem die Bedeutung, die Geschichte und die damals gebräuchlichen Kartenzeichen
erklärt werden, für einzelne Blätter
liegt auch ein auf den dargestellten
Bereich bezogenes Erläuterungsheft
vor.
Einzelblatt und Erläuterungsheft
sind im Buchhandel, bei den Katasterämtern Fallingbostel und Soltau
sowie im Internet-Shop unter
www.lgn.de erhältlich. Für Liebhaber
aktueller Karten ist in diesem Jahr
ferner eine neue Ausgabe der CDROM Top 50 Niedersachsen/Bremen
Version 4.0 erschienen. Die überarbeitete Version der bekannten amtlichen topographischen Karte im
Maßstab 1 : 50 000 bietet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten.
Auch ein virtueller Flug über die
Landschaft ist mit der CD möglich,
die ebenfalls bei den oben genannten Stellen erhältlich ist.
Ansprechpartner beim Katasteramt Soltau sind Heidi Weinberger
und Werner Fietkau, Ruf (05191)
80632.
Die historische Karte - hier von Bispingen - vermittelt ein anschauliches und genaues Abbild der damaligen Situation.
Menü mit Musical-Melodien
FASSBERG. Eine Musikveranstaltung der besonderen Art präsentiert die „Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung“ (EAS) in Faßberg: Die Bremer
Musical Company gastiert am Freitag, dem 12. Dezember, im Soldatenheim und bittet zum „Dinner mit
Musik“. Einlaß ist ab 19 Uhr, ab 19.30
Uhr werden dann zwischen den einzelnen Gängen eines reichhaltigen
und besonderen Menüs Highlights
aus weltweit bekannten Musicals
dargeboten.
mit Preisen auf nationaler und internationaler Ebene aufwarten. Unter
anderem wurden sowohl die Bremer
Musical Company als auch Thomas
Blaeschke selbst kürzlich zum Künstler des Jahres 2003 in den Sparten
Musical und Musical Show ausgezeichnet. In Faßberg werden vier
Sänger der Gruppe, begleitet von ei-
nem Pianisten, Ausschnitte aus
Ihrem reichhaltigen Repertoire darbieten. Die musikalischen Leckerbissen werden jeweils zwischen den
verschiedenen kulinarischen Köstlichkeiten aus der Küche des Hauses präsentiert. Reservierungen sind
im Haus Schlichternheide unter der
Rufnummer (05055) 477 möglich.
Wie zahlreiche Veranstaltungen
bundesweit bewiesen haben, hat die
EAS mit der Bremer Musical Company einen kompetenten Partner für
die außergewöhnliche Veranstaltung
gewinnen können. Die Sänger um
den musikalischen Gesamtleiter
Thomas Blaeschke bestreiten fast
250 Auftritten im Jahr und können
Das Leben ist kompliziert genug.
Schön, dass die Bankgeschäfte
einfacher werden.
„Dinner mit Musik“: Ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art
gibt es am kommenden Freitag im Soldatenheim Faßberg.
Das All-inclusive-Girokonto CitiBest bietet alles, was
Bankgeschäfte einfacher macht. Zum Beispiel Online-Banking,
VISA Gold Karte, den monatlichen Finanzstatus und ein Wertpapierdepot. Nur eines bietet es nicht: Kontoführungsgebühren.
Jetzt anrufen und Termin vereinbaren:
05192 - 9 84 30
Citibank Privatkunden AG & Co. KGaA, Wilhelm-Bockelmann-Str. 42, 29633 Munster
*Ab 2.500,– EUR kontinuierl. Guthaben (u.a. Depot, Konto, VISA Karte und Spareinlage) bei der Citibank. Es gelten die Konditionen laut Preisverzeichnis.
Streßbewältigung
im Kindergarten
WALSRODE. Am Dienstag, dem
16. Dezember, bietet die VHS Heidekreis ein Tagesseminar zum Thema „Entspannung und Streßbewältigung im Kindergarten“ für Mitarbeiterinnen des Elementarbereichs
an.Viele Kinder stehen bereits im
Kindergarten unter einseitiger Dauerbelastung. Die Folge kann ein Ungleichgewicht sein, das sie aus der
Balance bringt und in negativen Fall
zu Störungen in verschiedenen Bereichen führen kann.
Ein ausgewogener Wechsel von
Bewegung und Entspannung ist aber
Grundvoraussetzung für eine gesunde Lebensweise und eine positive Entwicklung der Kinder. An die-
sem Tag erhalten die Teilnehmerinnen Anregungen zur Gestaltung entsprechender Angebote im Kindergarten. Sie lernen verschiedene Methoden der Entspannung kennen, die
im Kindergarten einsetzbar sind und
erhalten wichtige Informationen über
Streß.
Das Seminar steht am Dienstag
von 9 bis 16 Uhr in den Räumen der
Musikschule Nicolaus, Wiesenstraße
16 (Entspannungsraum, 1. OG), in
Walsrode auf dem Plan. Anmeldungen hierzu werden bis spätestens 8.
Dezember in der VHS, Telefon
(05161) 948880, entgegengenommen.
Sonntag, 7. Dezember 2003
„Richten Sie Ihre Fahrweise auf
wechselnde Straßenverhältnisse ein!
Beachten Sie die Warnungen in den
Verkehrsnachrichten der Rundfunkanstalten! Planen Sie mehr Zeit für
Ihre Fahrten ein. Halten Sie einen
größeren Abstand zum vorausfah-
renden Fahrzeug - der Anhalteweg
kann sich bei Glätte vervielfachen! “,
heißt es in einem Aufruf.
Autofahrer, die mit Tempo 160 bei
erlaubten 70 Kilometern pro Stunde
unterwegs sind, haben bei plötzlich
auftretendem Glatteis wenig Chancen, mit heiler Haut davonzukommen. Werden sie erwischt, wie der
Fahrer auf der Bundesstraße 3, erwarten sie vier Punkte in der Flensburger Kartei, mindestens 375 Euro
Bußgeld und - was meistens besonders schmerzt - ein Fahrverbot
von drei Monaten.
Da der Winter mit Reif, Schnee und
Eis vor der Tür steht, sollten Autofahrer spätestens jetzt ihr Fahrzeug
winterfest machen. Viele Werkstätten bieten spezielle Service-Programme für den Winterbetrieb an.
Wichtig ist eine gute Bereifung. „Achten Sie auf ein ausreichendes Profil
und den richtigen Luftdruck. Winterreifen sind auch in unserer Region
immer zu empfehlen. Denken Sie an
Frostschutzmittel für die Scheibenwaschanlage. Gegen vereiste Fenster und eingefrorene Türschlösser
sollten sie sich mit Eiskratzer und
Enteisungsspray ausrüsten“, so Willem Wachter.
Durch Temperaturen um den Gefrierpunkt kann es überall und zu jeder Zeit zu schwierigen Straßenverhältnissen kommen. Problematisch
wird es besonders dann, wenn die
Gefahr nicht sofort erkennbar ist, etwa, wenn sich nur stellenweise Reif-
Weihnachtsfeier
SOLTAU. Zur Weihnachtsfeier lädt
der Kreisverband Soltau-Fallingbostel
des „Allgemeinen Deutschen Fahrrad
Clubs“ ein. Die Radler treffen sich am
kommenden Mittwoch, dem 10. Dezember, um 19 Uhr in der Soltauer
Gaststätte „König Pilsener“ in der
Bahnhofstraße 34.Im Rahmen der Feier werden auch die Bilder verschiedener Touren des Sommers gezeigt.
Weitere Informationen gibt es unter Telefon (05162) 6106 oder per E-Mail unter Joachim.Dierks@t-online.de.
–
– GUTE AUSWAHL AN PFLANZEN –
oder Eisglätte gebildet hat. Die Streuund Räumdienste können nicht überall sofort sein, zum Teil ist der Winterdienst allerdings auch eingeschränkt. Polizeiinspektion und
Landkreis Soltau-Fallingbostel empfehlen deshalb dringend, das Tempo zu drosseln.
Haushalt
UNTERLÜSS. Der Haushalt für
das kommende Jahr steht im M ittelpunkt der nächsten Ratssitzung in
Unterlüß. Die öffentliche Sitzung am
Donnerstag, dem 11.Dezember, beginnt um 19.30 Uhr im Rathaus.
STÄNDIG CA. 180 FISCHARTEN –
Finde Nemo!
In unserer großen Auswahl an gesunden und gut eingewöhnten
Süßwasser-Zierfischen finden Sie bestimmt auch Ihren „Nemo“.
Fundort:
in Schneverdingen
Fritz-Reuter-Str. 43
Tel.: 05193 - 2486
Öffnungszeiten: Mittwoch und Freitag 17.00 bis 19.00 Uhr
Samstag 11.00 bis 13.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung
–
SOLIDE BERATUNG –
– MINDESTENS 15 SORTEN FROSTFUTTER –
Rasen doppelt gefährlich
LANDKREIS. 30. November, vormittags an der Bundesstraße 3 zwischen Heber und Barrl, Fahrtrichtung Heber, erlaubt ist hier maximal
Tempo 70: Mit 160 Sachen rast der
Pkw an die Radarmeßstelle des
Landkreises vorbei - der Fahrer ist
nicht der einzige, der es an diesem
Morgen viel zu eilig hat. Die KreisMitarbeiter stellen an diesem Sonntag in weniger als drei Stunden insgesamt 28 Verstöße fest und schreiben 16 Bußgeldbescheide sowie
zwölf Verwarnungen. Für den Fachbereichsleiter Verkehr beim Landkreis Soltau-Fallingbostel Grund genug, sich mit einem Apell an die Autofahrer zu richten, denn im Winter
kann überhöhte Geschwindgkeit
doppelt gefährlich werden.
Seite 9
heide kurier
FAIRE PREISE –
Einbruch
SOLTAU. Unbekannte Täter schlugen in Soltau die Scheibe eines
Schuppenfensters auf dem Gelände
eines Tennisclubs in der Gottfriedvon-Cramm-Straße ein und öffneten
es. Anschließend stahlen sie diverses Gartenwerkzeug aus dem
Schuppen. Der Gesamtschaden beträgt rund 1600 Euro.
Teweler Advent
Messung am 30. November durch den Landkreis, vormittags an der
Bundesstraße 3 zwischen Heber und Barrl, Fahrtrichtung Heber, erlaubt ist hier maximal Tempo 70:
TEWEL. Auch dieses Jahr gibt es
im Landhaus Tewel wieder einen Adventsnachmittag: Am heutigen Sonntag um 14.30 Uhr sind wieder groß und
klein, jung und alt, Freunde des Blasorchesters und alle, die Lust haben,
gemeinsam einige fröhliche Stunden
zu verbringen, eingeladen.Kinder aus
Tewel haben ganz eifrig ein Theaterstück eingeübt und freuen sich natürlich über eine große Kulisse.
HK-Wunschzettel-Gewinnspiel:
Erste „Glückspilze“ ermittelt
„Keks“ lautete der gesuchte Begriff, den die Heide-Kurier-Leser
in der ersten Runde unseres Wunschzettel-Gewinnspiels herausfinden mußten. Aus der prall gefüllten Lostrommel mit den richtigen Einsendungen zog unsere Glücksfee jetzt die vier Gewinner-
Teilnahmescheine. Als Nikolausgeschenk können sich die „Glückspilze“ jeweils über Warengutscheine im Wert von 80 Euro freuen.
Wer diesmal noch kein Glück hatte, sollte dennoch nicht aufgeben
- es gibt noch weitere Gewinnchancen.
Frischfisch • Räucherfisch • Marinaden
Salate aus eigener Herstellung
Jetzt im Angebot
Frischfisch:
Rotbarschfilet
1 kg
11,90
Räucherfisch:
Bücklinge
100 g
0,59
100 g
0,89
Salate:
Roter Heringssalat
Gerne nehmen wir Ihre Weihnachts- und
Silvesterbestellung entgegen.
Sie finden uns dienstags und freitags vor dem Famila-Markt in
Schneverdingen und dienstags vor dem E-Center in Soltau.
„Ich mache regelmäßig bei Gewinnspielen mit, habe bislang aber nur
eine Kaffeemaschine gewonnen“, freute sich Inge Bargfrede aus Wietzendorf (re.), als sie am vergangenen Freitag ein „zusätzliches Nikolausgeschenk“ im Soltauer Sanitätshaus Klug entgegennahm. Margarete Klug überreichte der glücklichen Gewinnerin die vier Gutscheine à 20 Euro.
Das war aber höchste Zeit: „Ich habe zuletzt vor 20 Jahren etwas gewonnen“, meinte Erika Possin aus Schneverdingen (li.), als sie am
vergangenen Freitag ihren Gewinn in Empfang nahm. Sie hatte den
Teilnahmecoupon im Schneverdinger Otto-Shop abgegeben. Dort
überreichte ihr Inhaberin Silvia Miehlke die vier Gutscheine im Gesamtwert von 80 Euro.
NEU
Schneverdingen/Wintermoor
NEU
Lassen Sie sich mit einer
sanften Ganzkörpermassage
so richtig verwöhnen.
Mache auch Hausbesuche!
ERÖFFNUNGSPREISE
Ganzkörpermassage
Teilmassage
Fußmassage
€ 29.€ 14.€ 14.-
Massagesalon Ingrid Schalk
Tel. 0 51 98 / 98 71 34
Kiefernbusch 17 · 29640 Schneverdingen
Über Gutscheine im Wert von 80 Euro freute sich auch Ute Kohlmeyer (li.). Die Munsteranerin hatte ihren Teilnahmeschein in der Toto-Lotto-Annahmestelle von Gabriele Mühe (re.) abgegeben. In ihrem Munsteraner Geschäft in der Danziger Straße warten aber noch weitere
Überraschungen: Alle Kinder, die dort etwas Selbstgebasteltes an den
Weihnachtsbaum hängen, bekommen ein kleines Geschenk.
Groß war auch die Freude bei Dora Buske aus Soltau. Sie nahm den
Gewinn der „Wünsch-Dir-was“-Aktion in Vertretung für ihren Sohn
Manfred Buske entgegen, der den Coupon mit der richtigen Antwort
„Keks“ in der Soltauer Toto-Lotto-Annahmestelle von Karsten Inselmann in der Feldstraße abgegeben hatte. Inselmann gratulierte der
glücklichen Gewinnerin mit einem Blumenstrauß.
heide kurier –
Ihr idealer Werbepartner
Seite 10
Sonntag, 7. Dezember 2003
heide kurier
1(8(56&+(,181*
6WRFNHP+RUVW
*XUNGHUKl‰OLFKH*OFNVSLO]
6DWLUH
9RQGHU1DWXUPLWDXVHUOHVHQHU+l‰OLFKNHLWHLQHP
6SUDFKIHKOHUXQG$VWKPDÄJHVHJQHW³KDWVLFKGHU
KKQHUEUVWLJH1HXEHUOLQHU*XUNJHJHQYLHOHUOHL
9RUXUWHLOH ]XU :HKU ]X VHW]HQ 'HQQRFK ¿QGHW
GHU VFKFKWHUQH MXQJH 0DQQ HLQH OLHEHVOXVWLJH
*HVSLHOLQ'HPDQEUHFKHQGHQ=ZHLWHQ:HOWNULHJ
NDQQVLFK*XUNVHLQHU]DUWHQ.RQVWLWXWLRQZHJHQ
HQW]LHKHQ$OVHUDEHUVHLQH)UHXQGLQDQHLQHQ6RO
GDWHQYHUOLHUWPHOGHWHUVLFKIUHLZLOOLJ]XU)URQW
'HU 0DQJHO DQ 7RGHVDQJVW O|VW VWDXQHQVZHUWH
7DSIHUNHLWDXV:HQQJOHLFK*XUNNHLQHVIDOOVGHP
GHXWVFKHQ+HUUHQPHQVFKHQLGHDOJHQJWZHUGHQ
LKP K|FKVWH PLOLWlULVFKH (KUXQJHQ ]XWHLO «
+RUVW6WRFNHPSRUWUlWLHUWHLQHQ$X‰HQVHLWHUGHU
LQJOHLFKVDPVFKZHMNVFKHU0DQLHULQGHQ6WUXGHO
JUR‰GHXWVFKHU3ROLWLNJHUlW
6HLWHQ‡(85
,6%1
9HUODJ
)ULHOLQJ3DUWQHU
+QHIHOG]HLOH
'±%HUOLQ
Bargeldlos
Tanken
mit unserer
kostenlosen
Kundenkarte.
Auch nachts!
Credit-Card
G. F. Witte
Marktstr. 6, Schneverdingen
Telefon (0 51 93) 12 09
Heilpädagogisches Reiten: Lernen
für Körper, Geist und Sinne
SOLTAU (pre). Sechs Kinder aus
der integrierten Gruppe am Soltauer Kindergarten St. Johannis wuseln
am Eingangsbereich der Soltauer
Reithalle durcheinander. Sie sind
knallbunt angezogen und haben
Fahrradhelme auf dem Kopf. Mats
hat Möhrchen mitgebracht. Die sind
für Aavel und Piccolino. Die kleinen
Jungen und Mädchen sind ein
bißchen aufgeregt, denn gleich können sie auf Piccolino reiten. Picco,
aufgezäumt und mit einem Gurt mit
Haltegriffen „gesattelt“, geht ein paar
Runden an der Longe, dann ist es
soweit: Sophie darf anfangen.
den anderen auch nur zu. Auf dem
Pferd umdrehen, die Arme strecken
oder mit dem Pferd die Richtung
wechseln - all das sind Übungen, die
die sechs kleinen Reiter an diesem
Morgen probieren. „Jedes Kind wird
die Stunde mit einem positiven Erlebnis beenden“, hat sich Andrea
Grimkowski-Seiler vorgenommen.
Denise, noch nicht so lange dabei,
traut sich zum ersten Mal, die Haltegriffe loszulassen. Mats, schon ein
erfahrener Pferdenarr, schwingt sich
mit Grimkowski-Seilers Hilfe rückwärts aufs Pferd und kann sogar eine Brücke machen.
Sie und ihre fünf Freunde nehmen
am heilpädagogischen Reiten (HPR)
in Soltau teil, das der Reit- und Fahrverein in Zusammenarbeit mit Therapeutin Andrea Grimkowski-Seiler
für die integrierte Gruppe des Kindergartens, aber auch für Menschen
aus den Heidewerkstätten Munster
und Soltau sowie für Einzelpersonen
mit Behinderungen anbietet. Mit Aavel und Piccolino hat der Verein bereits zwei verläßliche Therapiepferde. Nun ist vor einigen Wochen
Quentin hinzugekommen, von dem
die Verantwortlichen hoffen, daß
auch er ein ruhiges Grundtemperament hat und seine beiden vierbeinigen „Kollegen“ entlasten kann. Alle Tiere sind vom Verein bezahlt, aus
Spenden finanziert oder mitfinanziert
worden.
All diese Übungen und das Arbeiten mit dem Tier überhaupt dienen
der individuellen Förderung der Kinder. So werden im motorischen Bereich beispielsweise Gleichgewicht
und Koordination geschult, im emotionalen Bereich lernen die Jungen
und Mädchen, Ängste zu überwinden und Selbstbewußtsein aufzubauen. Das Tier nach der Reitstunde zu versorgen und sich in die Gruppe einzufinden sind Anforderungen
aus dem sozialen Bereich. Verhaltensauffällige, lern- oder geistig behinderte und psychisch kranke Kinder und Erwachsene können im Zusammenspiel mit dem Pferd viel lernen. „Ein Wunderheiler ist das Tier
nicht“, meint Andrea GrimkowskiSeiler, „aber es hilft den Betroffenen,
besser mit ihrem Leiden zurecht zu
kommen.“ Finanziert werden muß
das Angebot generell privat, die
Krankenkassen zahlen nicht.
Picco, der Sophie gerade im Galopp durch die Runde trägt, ist seit
gut anderthalb Jahren dabei. Die Kinder haben Vertrauen zu ihm.Je nachdem, wielange sie schon Reiten, sitzen sie rückwärts oder vorwärts auf
seinem Rücken oder Hals, reiten im
Galopp, Trab oder Schritt, halten sich
an den Griffen mit ein oder zwei Händen oder gar nicht fest oder sehen
Gewünscht ist HPR aber allemal.
Auch die Anfänge im Reit- und Fahrverein Soltau gingen auf die Initiative von Behinderten zurück, die das
Angebot nutzen wollten. „Mit den Einrichtungen Lebenshilfe und Heidewerkstätten sahen wir Potential, mit
seit 1995
BETREUTES
WOHNEN
in Soltau
Friedrich-Einhoff-Ring 2-8
ben
ndiges Le
…selbstä– in sicherer
er
lt
A
nheit.
Geborge
im
Diakoniestation Soltau
Ihr Ansprechpartner für
Service- und
Pflegeleistungen
begleiten
pflegen
helfen
ట 0 51 91/ 9 90 77
Mietpreisbeispiele:
1-Zimmer-Wohnung,
2
ca. 40 m Wohnfläche
460,- €
2-Zimmer-Wohnung,
2
ca. 55 m Wohnfläche
570,- €
2-Zimmer-Wohnung,
2
ca. 64 m Wohnfläche
700,- €
Alle Wohnungen mit Balkon/Terrasse, kompletter Einbauküche, Aufzug/Treppenlift und eigenem Kellerraum. Inklusive: • Wohnungsmiete •
Betriebs- u. Nebenkosten, Heizkostenvorschuß • Pkw-Stellplatz •
Treppenhausreinigung. Zuzüglich:
Serviceleistungen und Notrufsystem
(24-stündige Rufbereitschaft) •
Pflegebereitschaft für Notfälle
Pferd, Reiter und Pädagogin: Alle drei müssen einander vertrauen
können.
Andrea Grimkowski-Seiler hatten wir
eine Therapeutin“, erklärt Dr. Almut
Willenbockel vom Vorstand des Reitund Fahrvereins. Damit fiel dem Gremium vor fast zehn Jahren die Entscheidung nicht schwer. Die Eingliederung der Behinderten in den
sonstigen Reitbetrieb ging laut Willenbockel reibungslos. „Die wenigsten unserer Reiter hatten Erfahrung
mit Behinderten, aber als sie da waren, war alles sehr schnell normal.“
Inzwischen werden die HPR-Gruppen sogar im Hallendienst eingeplant
und selbstverständlich müssen sie
ebenfalls alle gängigen Regeln beachten.
Da ist zum Beispiel ein gelbes
Band, daß die Gruppe aus dem Kindergarten von einem anderen Pferd,
das longiert wird, trennt. Es markiert
eine Abgrenzung, die nicht überschritten werden darf. Damit alles
funktioniert, ist diesmal Erzieherin
Katja dabei. Sie beschäftigt die Kinder, die gerade nicht auf dem Pferd
sitzen. Alle dürfen zweimal auf Picco reiten, erst in einer sogenannten
Leistungs-, dann in einer Entspannungsrunde, die langsam das Ende
der Stunde einläutet. Schluß ist aber
erst, wenn das Pferd saubere Hufe
hat und die Stallgasse gefegt ist. Also verteilt Andrea Grimkowski-Seiler die Aufgaben: Einige bringen den
Gurt weg, andere waschen das Gebiß des Zaumzeuges ab. Beim Hufe-
Die Ruhe selbst
Vertrauen ist oberstes Gebot,
wenn das Zusammenspiel von
Menschen und Pferden zum Erfolg führen soll. Das gilt für den
Menschen - Reiter und Therapeut
- der sich auf das Pferd verlassen
können muß, aber auch für das
Pferd, das selbst bei hektischen
und unerwarteten Aktionen und
Reaktionen der Reiter Ruhe be-
Besichtigung
täglich nach Vereinbarung.
Ihr Ansprechpartner für
Vermietungen: Axel Utermark
Tel. (0 51 91) 1 40 35
Wir freuen uns
auf Ihren Besuch.
Werbung weckt
Wünsche!
Die Gruppe des Kindergartens St. Johannis mit Betreuerinnen: (v.l.) Erzieherin Katja, Jasper, Sophie, Denise, Shaphari, Jennifer, Mats und Heilpädagogin Andrea Grimkowski-Seiler.
Piccolino.
Andrea Grimkowski-Seiler hat mit
der Ausbildung zum heilpädagogischen Reiten Beruf und Hobby eng
verknüpft. Sie reitet von Kindesbeinen an, und schon in ihrer Erzieherausbildung schwebte ihr vor, diesen
Sport in ihre Arbeit zu integieren.
Nach dem Abschluß erweiterte sie
ihr Wissen in Sonderpädagogik. Ein
Lehrgang beim Kuratorium für therapeutisches Reiten, das die Ausbil-
dung der Therapeuten verantwortet,
war der letzte Schritt auf ihrem Weg,
aus Beruf und Hobby eine Einheit zu
machen. Im Rahmen einer Übungsleitertätigkeit kann sie HPR jetzt in
Soltau anbieten.
In der Reithalle herrscht inzwischen Aufbruchsstimmung. Picco ist
versorgt und hat in seiner Box eine
von Mats’ Möhren bekommen. Die
andere ist für Piccos „Kollegen“ Aavel, auch, wenn der heute nicht im
Dienst war.
Pferd versorgen und Stallgasse fegen: Allein mit dem Reiten ist es
nicht getan.
HPR in der Praxis
wahren muß und sich nicht ängstigen darf. Das aber, damit die
Reiter soziales Verhalten erlernen
können, sich auch nicht alles gefallen lassen muß. „Alles, was passiert, muß für das Tier erträglich
sein“, ist die Maxime von Andrea
Grimkowski-Seiler.
Obwohl Ärzte und Physiotherapeuten bereits Ende der 50er Jahre entdeckten, daß das Zusammenspiel zwischen Pferd und
Mensch neue Chancen für krankengymnastischen Behandlungen birgt, ist therapeutisches Reiten immer noch nicht sehr bekannt. Dabei wird es inzwischen
mit verschiedenen spezifischen
Zielsetzungen angewandt.
Im Prinzip, so die Therapeutin,
ist jede Rasse geeignet, ein solches Pferd hervorzubringen. Für
die praktische Arbeit muß das Tier
zunächst gut geritten sein und
problemlos an der Longe gehen.
In der Ausbildung wird es dann
mit unvorhergesehenen Situationen konfrontiert - plötzliche Bewegungen, schrille Farben, unangekündigte Kraftausübungen
mit den Beinen - und so an Eventualitäten im Therapiebetrieb gewöhnt. Das ist teilweise innerhalb
weniger Wochen möglich.
Um diese Fähigkeit zur Gelassenheit zu erhalten, braucht das
Pferd viel Abwechslung. Bei einem Sommer auf der Wiese kann
auch das Tier neue Kraft tanken.
auskratzen schauen alle Kinder interessiert zu.
Sophie genießt einen ungewöhnlichen Blickwinkel.
Heilpädagogisches Reiten
und Voltigieren wird eingesetzt,
um die individuelle und soziale
Entwicklung von verhaltensauffälligen, lern- oder geistig behinderten und psychisch kranken
Menschen günstig zu beeinflussen. Die „Arbeit“ mit dem Pferd
soll nicht nur auf Körper und Bewegungsapparat wirken, sondern
auch den Umgang mit Ängsten
erleichtern, Vertrauen schaffen,
ein Selbstwertgefühl aufbauen
und die Konzentrationsfähigkeit
verbessern. Gleichermaßen lernen Kinder dabei soziales Verhalten - mit dem Pferd und in der
Gruppe der Reiter. Laut Andrea
Grimkowski-Seiler eignen sich
dafür auch andere Tiere, weil Tiere per se einen „hohen Aufforderungscharakter“ haben. „Aber in
den Bereichen Bewegung und Koordination halte ich das Pferd für
herausragend“, ist sie überzeugt.
In der Hippotherapie nutzen
die Fachleute die ausgleichende
Wirkung des rhythmischen Bewegtwerdens unter anderem bei
Menschen mit Schädigungen des
Zentralnervensystems und des
Stütz- und Bewegungsapparates.
Die Therapie wird grundsätzlich
vom Arzt verordnet.
Im Behindertensport bietet
Reiten einen Ausgleich zur behindertenbedingten Bewegungsarmut - zumal es für die meisten
sinnesgeschädigten, körper- und
geistigbehinderten Menschen
kein Problem darstellt, Reiten zu
lernen. Mit speziellen Hilfsmitteln
- akustische Signale für Blinde eröffnen sich viele Möglichkeiten.
Sonntag, 7. Dezember 2003
Seite 11
heide kurier
K R A F T FA H R Z E U G M A R K T
Unsere Weihnachtsangebote
im Dezember:
Dank des Einsatzes von Silikon in Wischerblättern sollen Autoscheiben permanent wasserabweisend
beschichtet und so bei schlechter Witterung sicherer werden.
www.heide-kurier.de
Skoda Octavia Kombi 1.9 TDI
EU-Neufahrzeug, 110 PS / 81 kW,
Elegance-Ausst.
€ 20.900.Preisvorteil: € 4.000.Fabia 1,2 Limo Cap Quest
55 PS, Servo, Klima, el. Fenster
vorn, ZV, Radio/CR,
metallic
€ 11.900.Preisvorteil: € 1.880.AUTO-ZENTRUM HEINZ PRIEBE
VW / Audi / Skoda - Nutzfahrzeuge
Soltauer Straße 11-13, Visselhövede,
Tel. 0 42 62/ 22 36 oder 17 47
Immer gut, wenn man sich
auf sein Auto verlassen kann.
ᙇ
Weihnachts-Aktion
Ausgesuchte Vorführwagen &
Fahrzeuge mit
Kurzzulassungen
bis zu
25%
Nachlaß!
(Aktionsende 20.12.2003)
Autohaus
GmbH
Parken
Mit der Anordnung des „eingeschränkten Halteverbotes für
eine Zone“ kann in einem Bahnhofsbereich das Abstellen von
Fahrrädern auf Gehwegen nicht
untersagt werden, auch nicht
durch das Anbringen eines Zusatzschildes „Parken in gekennzeichneten Flächen erlaubt“
und „auch Radfahrer“. Auch die
Parkverbotsregelungen des §
12 Absatz 3 StVO stehen dem
nicht entgegen.
Spezialisiert auf Renault- und BMW-Fahrzeuge
29633 Munster - Wagnerstr. 20 · Tel. (0 51 92) 98 33-0 - Fax: 8 80 60
ᙇ
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
Tropfen sammelt und von der Scheibe abperlt.
Die neuartigen Wischerblätter
sollen während ihrer langen
Lebensdauer weitgehend verhindern, dass sich Regenwasser auf
der Scheibe verteilt oder gar in
schmutzigen
Schlieren
haften
bleibt.
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
Autoscheiben permanent wasserabweisend
beschichten
und
dadurch zu erhöhter Sicherheit bei
schlechten Witterungsbedingungen
führen. Bereits 30 Minuten nach
Erstbenutzung soll auf dem Glas ein
hauchdünner, unsichtbarer Film
entstehen, der dazu führt, dass
Regen- oder Sprühwasser sich in
ᙇ
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
Neblig-trübes Wetter mit Regen
und Schnee stellt für Autofahrer
eine besondere Gefahrenquelle
dar. Neuartige Scheibenwischer
können hilfreich sein, bei Nässe
die Sicht zu verbessern.
Eine pfiffige Idee hat jetzt ein
Lichtspezialist vorgestellt: silikonhaltige Wischerblätter, welche die
ᙇ
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
᭚
Neue Wischer-Elemente schaffen klare Sicht
heide kurier –
Ihr idealer Werbepartner
„Dienstwagenn“
Weihnachtsschnäppche
Lupo „Princeton“
auf A4 und A4
Avant
für alle Laufzeiten.
Bestellen Sie noch vor
der Preiserhöhung im Januar.
Jetzt neu: Die große Aktion
der kleinen Service Preise.
Die Top-Leistung: Inspektions Service
inklusive LongLife Mobilitätsgarantie
Für Sicherheit und Werterhalt. Für alle
Volkswagen Pkw Baujahr 98 und älter.
€ 66,Besuchen Sie uns in unserem
markenexclusiven Audi-Betrieb im
Landkreis Soltau/Fallingbostel und
gewinnen Sie ein Wochenende im A4.
2 Jahre Gewährleistung auf Arbeit und
Volkswagen Original Teile®.
Volkswagen Service®
Munster · Wagnerstraße 10 - 16 · Telefon 05192/9888-0
Erstausgabe
!
Jetzt sofort zu Ford
Der neue
FordFocusC-MAX
ist da.
Kaufen Sie ihn
und wir zahlen
mindestens
Autohaus Viets
JAPAN-Kfz GmbH u. Co.
Soltau · Brockel
Der erfolgreichste
Kleinwagen der Welt!
Limitierte Auflage!!
Micra
„Visia“
TAGESZULASSU
MIT 0 KILOMETNGEN
ER
für Ihren Altwagen
Alter, Zustand und
Marke egal*
*Tageszulassung 10.03
Besser ankommen
• 3-Türer mit Plus-Paket,
1,2-l-Benziner, 48 kW (65 PS)
• ABS, EBD und Bremsassistent
• 4 Airbags • Klimaanlage
• Radio-CD • el. Servolenkung
• elektr. Fensterheber vorne
• ZV mit Funk-Fernbedienung
• verschiebbare Rücksitzbank
Neuwert
jetzt ab
AUTOHAUS CELLE NORD GMBH
CELLE · SOLTAU
Am Westerfeld 1 · 29614 Soltau
ట 05191 / 96970 · Fax 969760
Internet: www.ahcn.de
13.030,- €
9.290.BARPREIS
77 kW / 105 PS, blue-anthrazit-perleffect, EZ 26.09.03, 100 km,
Climatronic, Radio beta, Servolenkung
UPE* 18.900.- €
€
૖
Polo TDI
15.590.-
૖૖
BARPREIS
55 kW / 75 PS, reflexsilber-metallic, EZ 22.01.03, Radio alpha, Servolenkung, ESP, ABS, 4 Airbags,
Sitze höheneinstellbar,
૖
૖૖ €
UPE* 15.928.- €
12.950.BARPREIS
Polo FSI
63 kW / 86 PS, sciencegreen-metallic, EZ 02.09.02, Radio beta,
4-Türen, Climatronic, ESP, ABS, 4 Airbags, FB für ZV,
Nebelscheinwerfer,
૖
UPE* 18.905.- €
€
૖૖
11.650.BARPREIS
55 kW / 75 PS, blackmagic-perleffect, EZ 24.02.03, 4-Türen,
Klimaanlage, FB für ZV, 6 Airbags,
Radio alpha,
૖ €
UPE* 19.217.- €
૖
૖
Golf „Spezial“
13.190.BARPREIS
55 kW / 75 PS, indigoblau-perleffect, EZ 24.02.03, 4-Türen,
Klimaanlage, FB für ZV, 6 Airbags,
Radio alpha,
UPE* 19.217.- €
€
13.590.-
Passat Variant TDI „Family“
BARPREIS
96 kW / 130 PS, blackmagic-perleffect, EZ 25.04.03, 4-Türen, AHK,
FB für ZV, LM-Räder, Climatronic, getönte Seitenscheiben,
Winterpaket, Nebelscheinwerfer,
UPE* 29.586.- €
€
Touran TDI „Trendline“
24.290.BARPREIS
100 kW / 136 PS, blackmagic-perleffect, EZ 28.05.03, Climatronic,
Winterpaket, Netztrennwand, Nebelscheinwerfer,
FB für ZV, Geschwindigkeitregelanlage
UPE* 27.815.- €
€
૖
૖૖
5.000,-- €
Ihr FordHändler
૖૖
Lupo FSI
Golf „Spezial“
plaschka
Autohaus Winkelmann GmbH
29614 Soltau · Lüneburger Straße 74 · Tel. (0 51 91) 98 22-70
Internet: http://www.autohaus-winkelmann.de
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 7 - 18.30 Uhr · Sa. 8 - 13 Uhr
zzgl. Material, ohne Zusatzarbeiten
37 kW / 50 PS, schwarz, EZ 29.09.03, 100 km, Radio alpha, 2 Airbags,
Servolenkung, Sitze höheneinstellbar
UPE* 11.499.- €
€
૖
23.890.BARPREIS
Der Besondere:
VW Touareg V6
162 kW/220 PS, reflexsilber-metallic, EZ 21.11.02,
25.500 km, 2C-Climatronic, LM-Räder, Leder, Xenon-Licht,
Autotelefon, Tiptronic, Keyless-Access, Radio-Navigationssystem mit CD-Wechsler, Dekoreinlagen in Nußbaumholz,
elektrische Sitzverstellung,
UPE* 56.560.- €
€
40.950.-
11.111,- €
Fragen Sie unsere Verkaufsberater nach unseren
SUPER günstigen Finanzierungsmöglichkeiten.
29614 Soltau
Am Hornberg 9
gegenüber OBI
ట (0 51 91) 9 88 44
*Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung.
www.autohaus-viets.de
Soltau@Autohaus-Viets.de
Winkelmann
Automobil-Handelsgesellschaft mbH
29614 Soltau · Lüneburger Straße 70-72 · Tel. (0 51 91) 98 22-0
Internet: http://www.autohaus-winkelmann.de
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 7 - 19 Uhr · Sa. 8 - 13 Uhr
Seite 12
Sonntag, 7. Dezember 2003
heide kurier
„Heidhonnig“ ist da
So kann der Leser oder die
Leserin nicht nur erfahren, wie
früher in Wietzendorf und umzu gefeiert wurde, sondern
auch, wie sich beispielsweise
die Situation des Handels verändert hat oder wie es den
Konfirmanden während der
Kriegszeit erging. Darüber
hinaus fehlen auch nicht die
Serien „Wietzendorfer Lebensläufe“ oder „Die 67 Höfe
im Kirchspiel“.
Erhältlich ist der „Heidhonnig“ an den bekannten Ver-
Landfrauen
Konzert zur Weihnachtszeit
MÜDEN. Der Landfrauenverein Müden/Örtze lädt am
kommenden Mittwoch, dem 10.
Dezember, um 19 Uhr in die
„Ole Müllern Schuen“ zur Adventsfeier ein. Marga Lüschow
spricht zum Thema „Hilfe, es
wird Weihnachten“. Der Verein
gibt außerdem bekannt, daß
Abfahrt für die Tour nach Hannover zum Helmut-Lotti-Konzert am 14. Dezember um 18
Uhr in Poitzen ist.
WIETZENDDORF. Mit Heft
8 ist jetzt eine weitere Ausgabe der Reihe „Heidhonnig - Altes und Neues aus Wietzendorf“ erschienen. Als Herausgeber hat der Heimatverein
Peetshof Wietzendorf dabei in
bewährter Manier für eine abwechslungsreiche Mischung
gesorgt, die Autoren bieten
wieder interessante Informationen.
Haustierrassen
Jetzt erhältlich: Heft 8 der Wietzendorfer Reihe „Heidhonnig“.
kaufsstellen in Wietzendorf sowie in Soltau
in den Buchhandlungen Schütte und Hornbostel.
UNDELOH. Der Verein Naturschutzpark (VNP) lädt alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Beweidung von
Heide und Grünland mit Rindern und
Pferden alter Haustierrassen im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide“
ein. Wer dabeisein will, findet sich
am Mittwoch, dem 10. Dezember, um
10.30 Uhr am Hotel „Heiderose“, Wilseder Straße in Undeloh ein.
Zu einem Konzert unter dem Titel „Stimmungvolles zu Advent und Weihnacht“ laden die Kantorei Schneverdingen und der Posaunenchor der Heideblütenstadt am heutigen Sonntag um 18 Uhr ein. Die musikalische Darbietung läuft im Rahmen des Weihnachtsmarktes rings um die Peter-und-Paul-Kirche. Auf
dem Programm stehen Bearbeitungen zu Adventsliedern wie „Nun komm, der Heiden Heiland“ und „Wie
soll ich dich empfangen“. Die Kantorei bringt zudem eine Reihe neuer Advents- und Weihnachtslieder zu
Gehör. Abgerundet wird das Programm mit Musik für Orgel und Violine. Das Konzert steht unter der Leitung von Kirchenmusiker Harald Wießner, die Violine spielt Anke Feierabend. Der Eintritt ist frei.
Neue Produktionshalle
Traditionsunternehmen expandiert
Heute stellt die Firma, die rund 120
Mitarbeiter beschäftigt, Wollfilze,
Bekleidungs- und Designerfilze, technische Woll- und Nadelfilze, Filze
für die Naß-, Trocken- und Heißgasfiltration sowie Sanierungsschläuche aus Filz oder Verbundwerkstoffen her. Im Monat produziert das Unternehmen etwa 100
Tonnen Woll- und Nadelfilze. Insgesamt stellt die Soltauer Firma rund
3000 verschiedene Produkte her, von
denen etwa 38 Prozent exportiert
werden. Rund die Hälfte davon geht
an den europäischen Markt, ein weiterer Schwerpunkt liegt in Asien.
Bauunternehmen · GmbH & Co. KG
Wir erstellten die
VERBLENDFASSADE
Willinger Weg 9
Tel. (05191) 23 48
29614 Soltau
Fax (05191) 1 50 08
www.bauunternehmen-homann.de
Der Wollfilz aus dem Hause Röders zeichnet sich durch umweltschonende Herstellung, verarbeitungsgerechte Eigenschaften, brilliante Farben und hervorragende
Echtheiten aus. Dies macht ihn zu eiDie Soltauer Firma Gebrüder Röders AG hat auf ihrem Gelände jüngst eine rund 5500 nem hochwertigen und idealen VorQuadratmeter große Halle errichtet.
produkt in der Bekleidungsindustrie,
zum Beispiel als Unterkragenfilz in
Auf Expansionskurs befindet sich Straße und Böhmheide befindet, er- triebsabteilung der heutigen Schwe- der Damen- und Herrenoberbekleiderzeit das traditionsrteiche Soltau- gänzt die bestehenden Gebäude an stergesellschaft Carl Breiding & dung. Ebenso findet Wollfilz Verer Unternehmen Gebrüder Röders der Marktstraße. Die Halle hat eine Sohn. 1922 kam es zur Verselbst- wendung in der Spielwaren- und
AG. Die Firma hat auf ihrem Gelän- gegliederte Ziegelfassade erhalten, ändigung dieses Herstellungsberei- Musikinstrumentenherstellung, wird
de jüngst eine rund 5500 Quadrat- die ein großes Firmenlogo ziert. Im ches unter der Firma Gebrüder Rö- darüber hinaus in Designprodukten
meter große Halle errichtet, in der Innern wird für die Produktion mo- ders AG. 1966 erweiterte das Un- sowie im Bastel- und Hobbybereich
zur Zeit neue Maschinen aufgebaut dernste Technik eingesetzt. Ein Groß- ternehmen sein Produktionspro- eingesetzt.
werden. Insgesamt investiert die Rö- teil der Maschinen ist bereits aufge- gramm um die Nadelfilzfertigung.
Weiter auf der nächsten Seite.
ders AG, die weltweit Kunden mit baut, einige folgen noch. Aufwenihren Produkten beliefert, zwischen dige Lärmschutzmaßnahmen sorfünf und sechs Millionen Euro in das gen dafür, daß bei Betrieb die
neue Projekt. Mit Hilfe des Neubaus Grenzwerte von 60 Dezibel eingeund der neuen Maschinen soll die halten werden. Nach Angaben von
Nadelfilzfertigung ausgeweitet wer- Vorstand Peter Bartolitus soll
den. Zudem ermöglicht das neue schnellstmöglich mit der Produktion
Gebäude eine Optimierung der Pro- begonnen werden.
duktionsabläufe.
Die Firma Röders AG besteht beDie neue Halle, die sich im Bereich
zwischen Wilhelmstraße, Celler
.JU %FNBH,SBOFO
.BUFSJBMGMVTT [VLVOGUTTJDIFS
WFSCFTTFSO
%FNBH,SBOF GÅS [VWFSM®TTJHFO TJDIFSFO
VOE XJSUTDIBGUMJDIFO .BUFSJBMGMVTT
4P BVDI JO EFS OFVFO 1SPEVLUJPOTIBMMF
EFS 'JSNB (FCS 3¿EFST "( JO 4PMUBV
%FNBH $SBOFT $PNQPOFOUT (NC)
"O EFS CSFJUFO 8JFTF o )BOOPWFS
5FM 'BY n
n
reits seit 1851. Damals erfolgte die
Aufnahme der Filzproduktion als Be-
Wir haben die
Erdarbeiten ausgeführt.
GmbH
Im Osterfeld 3 · 29683 Bad Fallingbostel
Ortsteil Dorfmark · Telefon (0 51 63) 3 06
Mörtel · Kies · Sand
Abbruch-, Erd- und Rammarbeiten
Ein Teil der modernen Maschinen ist
bereits aufgestellt,
weitere werden folgen.
Sonntag, 7. Dezember 2003
IHK-Verweigerer
in der Hauptstadt
SCHNEVERDINGEN/BERLIN.
„Die Zukunft der Kammer-Pflichtmitgliedschaft“ lautete der Titel einer Veranstaltung, zu der die SPDBundestagsabgeordneten der
Gruppe „Die Seeheimer“ jüngst in
den SPD-Fraktionssaal in den
Deutschen Bundestag in Berlin
eingeladen hatten. Zu der Veranstaltung waren auch sechs IHKVerweigerer aus Heber und Schneverdingen, darunter der Geschäftsinhaber Ingobert Marx, gereist. Insgesamt waren rund 300
Unternehmer und Vertreter der
Kammern aus ganz Deutschland
der Einladung gefolgt.
An der etwa zweistündigen
Podiumsdiskussion nahmen Arno
Metzler vom „Bund freier Berufe“,
Dr. Eric Schweitzer, Präsidiums-
Seite 13
heide kurier
mitglied der IHK Berlin, Prof. Dr.
Wolfgang Arndt, Lehrstuhl für
Öffentliches und Steuerrecht der
Uni Mannheim, Stefan Schwarz,
Präsident der Handwerkskammer
Berlin, sowie Axel Pestel vom Verein IHK-Verweigerer Dortmund
teil.
Nach Auskunft von Ingobert
Marx habe der SPD-Bundestagsabgeordnete Klaas Hübner bei der
Veranstaltung
unter
großem
Applaus verkündet, daß sich die
„Seeheimer in der SPD“ vorgenommen hätten, die „Zwangsmitgliedschaften in den Kammern“
bis zum 1. Januar 2006 abzuschaffen.Darüber hinaus habe der
SPD-Bundestagsabgeordnete
Johannes Kahrs, Sprecher des
„Seeheimer“-Kreises, von der
Resonanz auf eine Umfrage zur
Pflichtmitgliedschaft
berichtet.
Von 25.000 Rückmeldungen hätten sich nur zwei Befragte für die
Beibehaltung der Kammer-Pflichtmitgliedschaft ausgesprochen.
„Die
Kammerpflichtmitgliedschaft ist ein Relikt vergangener
Zeiten und entspricht keinesfalls
mehr den Gesetzen der freien
Marktwirtschaft“, heißt es in einer
Pressemitteilung der „Seeheimer“
zu der Veranstaltung in Berlin.
„Marktwirtschaft statt Zwangsmitgliedschaft muß die Devise sein,“
wird Johannes Kahrs darin zitiert.
Mehr als 100 Mitglieder der SPDBundestagsfraktion hätten bereits
ihre Unterstützung für eine Reform
signalisiert.
Alle Neune
SCHNEVERDINGEN. Am kommenden Dienstag, dem 9. Dezember, lädt der Ortsverband Schneverdingen des deutschen Hausfrauenbundes zum Kegeln in den „Kegler
Treff“ ein. Start ist um 15.30 Uhr.
Für Einwohner
LANGELOH. Die Stadt Schneverdingen lädt die Bürger der Ortschaft
Langeloh am Montag, dem 8. Dezember, in die Langeloher Kleinsporthalle zu einer Einwohnerversammlung ein. Beginn ist um 20 Uhr.
Gemütlich
SCHNEVERDINGEN. Für Freitag,
den 12. Dezember, lädt die Diakoniestation der Schneverdinger Markusgemeinde zu einem gemütlichen
Nachmittag mit Gisela Melloh ein.
Wer dem Adventskaffee beiwohnen
will, kommt um 14.30 Uhr in die neuen Geschäftsräume an der Bahnhofstraße, sollte sich aber zuvor unter der Telefonnummer (05193) 6234
anmelden. Anrufe werden ab 18 Uhr
entgegengenommen.
Spende für Mütterzentrum
Über eine Spende in Höhe von 100 Euro kann sich das Mütterzentrum
Soltau freuen. Im Rahmen der Weihnachtsbasteltage für Kinder im
„Roten Bahnhof“ der Soltauer SPD stellte das Team von „Finchen’s
Blumendiele“ eine Spendenbox auf. Viele der großen und kleinen Besucher warfen so manchen Euro in den Sammelkasten. Am vergangenen Freitag konnten Verena Voigt vom Soltauer Blumenfachgeschäft
und Detlef Urbiks vom Vorstand der Soltauer SPD-Ortsvereins einen
Scheck über 100 Euro an Regina Wibels vom Mütterzentrum überreichen. Noch bis Weihnachten steht die Spendenbox in „Finchen’s Blumendiele“.
der Firma Röders AG
Qualität
aus Tradition
Beratung
Ausführung
Wartung
Heizung
Rohrleitung
Sanitär
Herosan GmbH
Perleberger Straße 34
19322 Wittenberge
Tel.: 0 38 77 / 92 27 - 0
Fax: 0 38 77 / 92 27 10
HOEK & SOHN
WILLI MEYER
Bauunternehmen GmbH
Fliesen u. Verlegung GmbH
Blick in die neue Halle: Mit der Erweiterung will
die Firma Röders AG ihre Produktionsabläufe
optimieren.
Auch die technischen Filze der
Gebrüder Röders AG werden für
die verschiedensten Zwecke genutzt: In der Schuh-, Leder- und Möbelindustrie, im Automobil- und
Maschinenbau, in Stahl- und Walzwerken, in Haushaltsgeräten, in der
Lebensmittelindustrie und Medizinaltechnik sowie im Musikinstrumentenbau und in der industrielle
Fertigung von Sport- und Freizeitartikeln. Die technische Filze lassen
sich an die gewünschten Anforderungen anpassen, sind wirtschaftlich in der Anwendung und können
die Eigenschaften des jeweiligen
Endproduktes verbessern.
ders. Sie sind dort im Dauereinsatz,
wo es um die effiziente und kostensparende Trennung von Feststoffen aus Gasen/Luft und Flüssigkeiten geht. Die benötigten Materialien können von dem Soltauer
Unternehmen für die unterschiedlichen Einsatzbedingungen angepaßt werden. Die Röders-Nadelfilze werden von namhaften, leistungsfähigen und erfahrenen Konfektionsbetrieben maßgenau zu Filterbeuteln, -schläuchen und -taschen sowie Filterpatronen, -tüchern
und -bändern oder Filtersegmenten
verarbeitet und in den industriellen
Einsatz gebracht.
Garant für eine saubere Umwelt
Last but not least stellt die Gesind die Filterfilze der Firma Rö- brüder Röders AG Nadelfilz-
schläuche und Werkstoffverbunde
für die grabenlose Rohrleitungssanierung her. Sie lösen In- und Exfiltrationsprobleme und bilden in
statischer Hinsicht ein selbsttragendes Rohr-im-Rohr. Unterstützt
werden Systeme für kommunale, industrielle und private Rohrleitungsnetze.
Mit der neuen Halle, in der etwa
15 Mitarbeiter tätig sein werden,
geht die Röders AG gut gerüstet in
die Zukunft. Die Erschließung zukunfts-orientierter Anwendungsgebiete durch Weiterentwicklung vorhandener und Schaffung neuer Produkte wird auch weiterhin oberste
Maxime des traditionsreichen Unternehmens sein ...
Forstweg 9
21394 Südergellersen
Tel. (04135) 227
Fax (04135) 7828
www.hoek-und-sohn.de
• Badsanierung
• Hauseingänge
• Treppenbeläge
• Natursteinarbeiten
• Fassadenverkleidung
• Industrie- und Rüttelböden
Seebohmstraße 25
29525 Uelzen
Tel.: 05 81/88 48-0
Fax: 05 81/88 48-80
info@willi-meyer-uelzen.de
www.willimeyerbau.de
Für die Soltauer Filze Gebr. Röders AG führten wir bei der Baumaßnahme
„Neubau einer Produktionshalle“ die Gesamtplanung der Elektrotechnik durch.
Wir wünschen dem Unternehmen Gebr. Röders AG und ihren Mitarbeitern
viel Erfolg in und mit der neuen Produktionsanlage.
Büro für Elektrotechnik
Fred Hastedt
Mühlenweg 34
27383 Scheeßel-Jeersdorf
Tel. 04263 - 939710 · Fax 04263 - 939730
e-mail Info@BFE-FH.DE
• Beratung
• Planung
• Projektstudien
• Bauüberwachung
• Objektbetreuung
• Energieberatung
• Elektroinstallationen
• Beleuchtungsanlagen
• Energietechnik
• Tele- und Datenkommunikationssysteme
• Gefahrenmeldeanlagen
• Multimedientechnik
Seit über
140 Jahren Ihr
leistungsstarker
Partner am Bau
TIEF- UND
STRASSENBAU
•
HOCHBAU
•
INGENIEUR- UND
Wir führten die
SANDGRUBE
Stahlbetonarbeiten BAUBETRIEB
◆ Sand / Kies /
aus.
◆
◆
Moderne Maschinen sorgen für einen reibungslosen Produktionsablauf.
Zimmermeister · Stahlbetonbaumeister ◆
Christian Hanstein
◆
Bispinger Str. 23 · 29646 Hützel
◆
Tel. (0 51 94) 66 69 · Fax 9 70 74 74
Mutterboden
Erdarbeiten
Stahlbetonarbeiten
Schacht- und
Rohrleitungsbau
Abbruch
Containerdienst
BRÜCKENBAU
•
SCHLÜSSELFERTIGES
BAUEN
•
PROJEKTENTWICKLUNG
Seite 14
Sonntag, 7. Dezember 2003
heide kurier
LOK A L S PORT
Kinderweihnachtsfeier
SOLTAU. Zur letzen großen
Veranstaltung in diesem Jahr lädt
das Team vom Jugendausschuß
des MTV Soltau in die Räume der
Lebenshilfe Soltau ein: Am Sonntag, dem 14. Dezember, steht dort
ab 15 Uhr die große Kinderweihnachtsfeier für alle MTVer auf
dem Programm.
Das Team um Matthias Schlange und Karola Ferg hat sich wieder ein interessantes Programm
einfallen lassen. Neben dem traditionellen Spaziergang zum
Weihnachtsmann wird auch in
diesem Jahr der Spaß nicht zu
kurz kommen. Das Jugendausschußteam wird, wie bereits im
vergangenen Jahr, vom Musikpädagogen der Lebenshilfe Soltau, Sebastian Knoblauch, unterstützt. Als weiteres Highlight wird
diesmal eine Tombola mit attraktiven Preisen für jung und alt angeboten. Der Eintritt zur Feier ist
frei. Auch am Kuchenbuffett können sich die großen und kleinen
Gäste kostenlos bedienen.
Das MTV-Spendenschwein
sammelt während der Weihnachtsfeier kleine Spenden für die
Jugendarbeit im MTV Soltau. Das
Organisationsteam weißt darauf
hin, daß die Kinder Hallensportschuhe oder Hausschuhe mitbringen sollten.
Medaillenregen
Kreisaktive trainierten
Nach der positiven Resonanz
in den vergangenen Jahren
startet der Kreisleichtathletikverband Soltau-Fallingbostel auch im Winterhalbjahr
2003/2004 wieder ein gemeinsames Training für Sportler im
Alter von 16 bis 20 Jahren. Das
erste Training fand bereits am
vergangenen Wochenende in
Schneverdingen unter der Leitung von Jugendwart KlausDieter Hebenbrock vom TV
Jahn Schneverdingen und von
Schülerwart Rudi Mayer vom
MTV Soltau statt. Dabei stand
am Vormittag die Schulung der
Laufkoordination und ein gemeinsames
Hürdentraining
sowie am Nachmittag Krafttraining mit dem Medizinball
auf dem Programm. Spiele und
ein gemeinsames Mittagessen
rundeten das Trainingsprogramm für die 14 Aktiven aus
den Vereinen SG BomlitzLönsheide, MTV Soltau, TV
Jahn Schneverdingen und SV
Munster ab.
Drei Siege für Wolfgang Märten
In der Niedersachsenauswahl: Ece Ertas.
SOLTAU. In Hamburg stand kürzlich der diesjährige internationale
„Hanse-Pokal“ im Taekwondo-Vollkontakt auf dem Programm. Knapp
400 Kämpfer aus den Niederlanden, Belgien, Dänemark und aus dem
gesamten Norden der Bundesrepublik fanden den Weg in die Alsterdorfer Sporthalle, um bei internationalem Niveau Kampferfahrung zu
sammeln. Mit dabei war auch der Soltauer Landestrainer Sascha Thölke (3. Dan) mit seiner 18 Sportler umfassenden Niedersachsenauswahl. In diese wurden auch die beiden Soltauer Taekwondo-Kämpferinnen Ebru und Ece Ertas berufen. Die 13jährige Ece trumpfte dabei
in der weiblichen Schüler-Klasse bis 45 Kilogramm groß auf. Sie präsentierte sich wie bei ihren vorherigen Turnieren in absoluter Topform,
bewies einmal mehr ihre Ausnahmestellung in der Gewichtsklasse
und sicherte sich souverän den Siegerpokal.
Insgesamt konnte sich der niedersächsische Schüler- und Jugendkader mit fünf Goldmedaillen,
sechs Silbermedaillen und drei dritten Plätzen den starken vierten
Rang in der Teamwertung sichern.
Die 15jährige Ebru Ertas erwischte
in der weiblichen Jugend bis 52 Kilogramm die am stärksten besetzte
Gewichtsklasse. Ihren Auftakt im
Achtelfinale konnte sie noch mit 9:7Punkten für sich entscheiden. Im
Viertelfinale traf sie dann auf eine
starke Kämpferin aus den Niederlanden, die dort zum B-JugendNationalkader gehört. Ebru versuchte gleich zu Anfang, die junge
Holländerin unter Druck zu setzen.
Diese ließ sich aber nicht beirren
und zeigte Ebru schnell die Grenzen
auf, so daß der Kampf dann relativ
klar mit 2:7 verloren ging.Ertas hatte
aber eine tolle Moral bewiesen und
sich zu keinem Zeitpunkt geschlagen gegeben.
Ihre Schwester Ece zeigte sich bei
den weiblichen Schülern bis 45 Kilogramm in bestechender Form. Mit
schnellen Kombinationen ließ sie ih-
MUNSTER. In Vorbereitung auf
die Veteranen-Europameisterschaften 2004 lud der Holländische Badminton-Verband kürzlich in alter Tradition einige Badmintonveteranen
zum Vergleich ein. Vereinbart wurden Teams mit sechs Herren, die
dann am vergangenen Wochenende in Arnheim (50+), in Leiden (55+)
und in Amersfort (60+) spielten.
Wolfgang Märten, Jugendtrainer des
VfB Munster und Spielertrainer der
SG Ovelgönne, spielte im Team 60+
in Amersfort. Märtens Team gewann
am ersten Tag 6:3 (sechs Herreneinzel) und am zweiten Tag 5:4
(drei Herrendoppel), wobei Märten
drei seiner vier Spiele für sich entscheiden konnte. Insgesamt freuten
sich alle Teilnehmer einmal mehr
über die gelungene Veranstaltung,
so daß die nächsten Spiele für November 2004 in Leverkusen geplant
sind, an denen auch der VfB-Coach
wieder teilnehmen will. Märten trainiert die Badminton-Jugend des VfB
freitags in der Zeit von 14.45 bis
16.15 Uhr. Teilnehmen können Interessierte ab sechs Jahre. Einsteiger sind willkommen.
Auftritt im Haus Zuflucht
VfB-Kurs
MUNSTER. Der VfB Munster
startet auch im kommenden
Jahr wieder mit neuen Kursen.
Vom 8. Januar bis zum 25.
März wird Bauch-Beine-PoTraining für Frauen und Männer
angeboten. Der Kurs läuft jeweils donnerstags von 19.30
bis 20.30 Uhr im Gymnastikraum der Sporthalle Süllberg.
ren Gegnerinnen in den Kämpfen
nicht den Hauch einer Chance und
konnte verdient den Siegerpokal in
Empfang nehmen. Dabei überzeugte Ertas vor allem mit neuen Kombinationen, die sie im Vorfeld mit ihrem
Trainer auf den verschiedenen
Kaderlehrgängen und im Rahmen
zahlreicher Trainingseinheiten im
Verein einstudiert hatte.
Insgesamt zeigte sich Landestrainer Thölke sehr zufrieden mit dem
Abschneiden seines jungen Teamsmit Sportlern im Alter von zehn bis
16 Jahren. Seine Athleten konnten
zum Teil das erste Mal „internationale Luft“ schnuppern und sich mit
Kämpfern aus dem europäischen
Ausland messen. Die vielen Kaderlehrgänge mit Co-Trainer Lars „D.J.“
Hengst hatten ihre Wirkung nicht
verfehlt. Hinzu kamen die regelmäßigen Absprachen mit den jeweiligen Heimtrainern. Die neugewonnenen Erkenntnisse fließen jetzt in
die Trainingsplanung für 2004 ein,
um die niedersächsischen Nachwuchskämpfer an die bundesdeutsche Spitze heran zu führen.
Tanzen
SOLTAU. Jeden Montag von
18 bis 19 Uhr bringt der MTV
Soltau mit volkstümlichen Tänzen Schwung in die Turnhalle
des Soltauer Gymnasiums. Das
Tanzangebot richtet sich an
Frauen und Männer jeden Alters. Das Miteinander und der
Spaß an der Bewegung stehen
dabei an erster Stelle. Nähere
Informationen erhalten Interessierte bei Kursleiterin Beke Umland unter Ruf (0511) 2034460
(von 10 bis 12 Uhr).
TCM lädt ein
Für eine gelungene Überraschung sorgten jüngst die Kinder der Ballett- und Turnabteilung des MTV Soltau beim Gemeinschaftsabend, den die „Neuen Alten“ des MTV regelmäßig im Kaminzimmer der Stiftung Haus Zuflucht veranstalten. Unter der Leitung von Angela Mayer-Schidzick und Katja Boes zeigten
die Kinder kurze Ausschnitte aus ihrem umfangreichen Trainingsprogramm und begeisterten mit ihrer Aufführung. Im Anschluß an die mit viel Freude präsentierte Darbietung unterhielt Günther Kemper die zahlreichen Gäste mit seinem Akkordeon und rundete den gelungenen Abend ab.
MUNSTER. Zum fünften Mal
lädt der TC Munster zu seinem
alljährlichen Adventsturnier für
Jugendliche und für die Jüngsten des TCM ein: Es steht am
14. Dezember von 9 bis 15 Uhr
in der Tennishalle des TC Munster auf dem Programm. Teilnehmen können alle Spieler
der A-, B- und C-Jugend sowie
die Jüngsten aller Altersklassen. Das Turnier wird unter der
Leitung des Jugendtrainers Jürgen Mönchmeyer ausgerichtet.
Es wird auf dem Großfeld im
Langsatz gespielt. Ferner ist eine B-Runde vorgesehen und
zum Abschluß gibt es eine Adventsüberaschung. Die Siegerehrung steht um 15.15 Uhr auf
dem Plan. Zuschauer sind willkommen.
Faustball: Heimspiele gegen Voerde und Berlin
SCHNEVERDINGEN. Heimspiele haben die Faustballerinnen
des TV Jahn Schneverdingen in der
1. Bundesliga am heutigen Sonntag gegen TV Voerde und PSV Berlin. Nach der Spielpause wegen der
Herren-WM in Porto Alegre/Brasilien wird die Form vom amtierenden
Meister TV Voerde getestet.
Nach der Bundesliga laufen die
Männer ab 15 Uhr gegen Wangersen und Wrestedt auf. TV Jahn 2
muß reisen und tritt in der 2. Bundesliga in Brettorf an. Dort steht ein
ganz wichtiges Spiel gegen Leichlingen auf dem Plan. TV Jahn 3
spielt in Selsingen und hofft dort auf
Punkte gegen Wrestedt und Selsingen. Heimspiele hatte bereits
gestern die weibliche Jugend 16,
die in der OS-Halle an der Harburger Straße auf Ruschwedel, Bardowick, Wangersen und TrauenOerrel traf.
In der 1. Bundesliga hat der TV
Jahn mit dem TV Voerde einen
heißen Anwärter auf einen der DMPlätze zu Gast. Die Damen vom
Niederrhein haben bisher recht unterschiedliche Leistungen gezeigt,
sind in Bestbesetzung jedoch Favorit.
Der TV Jahn, der sich von Spiel
zu Spiel steigern konnte, wird es
schwer haben, da mit Ina Pannewig, Kirsten Meyerhoff und Simone
Röhrs gleich drei Leistungsträger
aufgrund ihres Brasilien-Trips nicht
voll trainieren konnten. Dafür sind
die Youngster Frauke Cordes und
Katrin Reyels gut drauf und in guter Verfassung. Eine Niederlage wä-
re zwar kein Beinbruch, würde die
Mannschaft jedoch im Kampf um
die Fahrkartenvergabe zurückwerfen. Gegen den zweiten Gast Polizei SV Berlin ist ein Sieg Pflicht. Der
Tabellenletzte hat bisher keine
Punkte auf dem Konto. Aus den
übrigen Ansetzungen des Spieltages ist die Paarung TG Berlin gegen Blumenthal herauszuheben.
Die TG könnte, was ihr durchaus
zuzutrauen ist, dem TV Jahn Schützenhilfe leisten. Im Duell um die
Vormachtstellung im oldenburgischen Bezirk sollte Ahlhorn gegen
Moslesfehn die besseren Karten
haben, obwohl Moslesfehn immer
für eine Überraschung gut ist.
In der 2. Liga wird das Nachwuchsteam gegen den Aufstiegskandidaten und Gastgeber Brettorf
wohl kaum bestehen können. Viel
wichtiger ist für die derzeitige Tabellensituation der Ausgang des
Spiels gegen Leichlingen. Leichlingen steht hinter dem TV Jahn und
würde bei einem Jahn-Sieg weiter
zurückfallen. TV Jahn 3 hat in der
Niedersachsenliga noch Meister-
schaftsambitionen und sollte in Selsingen gegen Wrestedt auch punkten können. Nach dem etwas verkorksten letzten Spieltag muß man
sich schon steigern, wenn das Ziel
auch gegen Selsingen 1 geschafft
werden soll. Der TV Jahn ist leicht
favorisiert.
Die Männer des TVJ wollen in eigener Halle an die gute Vorstellung
vom letzten Spieltag anknüpfen.
Wangersen 3 und Wrestedt sind zu
Gast. Beide Teams scheinen in
Bestbesetzung schlagbar.
Sonntag, 7. Dezember 2003
Seite 15
heide kurier
IHK-Schulpreis-Silber an KGS
LÜNEBURG/SCHENVERDINGEN. Eine Kooperation von Schülern
der Kooperativen Gesamtschule
Schneverdingen (KGS) und ortsansässigen Firmen hat sich ausge-
zahlt: Die KGS belegte mit der
Schülerfirma „Kreative Gemeinschaftsspiele AG“ den zweiten Platz
beim Schulpreis-Wettbewerb der Industrie- und Handelskammer (IHK)
„for kids“ mit Engeln
for kids - Der Treffpunkt für
Schulkinder in der St. Johannis-Kirchengemeinde Soltau
lädt zu seinem nächsten Treffen ein: Am Donnerstag, dem
11. Dezember, dreht sich von
16 bis 18 Uhr alles um das Thema Engel. Neben dem tatsächlichen Besuch eines Engels
werden Mitarbeiter des Treffs
einen Engelrap singen und vortragen. Der Treff ist offen für alle interessierten Kinder. Nähere Informationen gibt esbei Diakon Friedhelm Hoffmann,Telefon: (05191) 4639 oder im Internet unter www.stjoe.de.
Lüneburg-Wolfsburg. Mit diesem
Preis zeichnet die IHK schulische
Projekte aus, die wirtschaftliches
Wissen und die Kenntnis wirtschaftlicher Zusammenhänge vermitteln,
Anreize und Perspektiven für unternehmerische Selbständigkeit aufzeigen und einen Beitrag zur Darstellung der freiheitlichen und sozialen
Marktwirtschaft leisten. Das KGSProjekt lief in Zusammenarbeit mit
der Wellpappenfabrik Smurfit, der
Computerfirma Hinrichs und der
Sparkasse Soltau. Die „Kreative Gemeinschaftsspiele AG“ produziert
und vermarktet kleine Flugzeuge
zum Selbstbauen. Damit wird den
Schülern durch das eigene Unternehmen die Möglichkeit geboten, unternehmerische Entscheidungsprozesse zu gestalten und wirtschaftliches Handeln mit seinen Folgen zu
begreifen.
Den ersten Platz belegte die Hauptund Realschule Dahlenburg mit
ihrem schülerbetriebenen Jugend-
Kontor Birgit Hörmann
FASSBERG. Zum 1. Dezember
hat Birgit Hörmann in Faßberg ihr
Kontor Birgit Hörmann, Boelckeweg
6, eröffnet. Als gelernte Versicherungskauffrau berät die Faßbergerin
seit mehr als 20 Jahren ihre Kunden.
In ihrem Kontor bietet sie Interessierten nun auch Unterstützung in
den Bereichen Schreiben, Sprechen,
Präsentieren und Vorsorge. „Da das
Leben einige Wechselfälle zwischen
Freud und Leid zu bieten hat, ist es
für mich wichtig, mit meinen Kunden
gemeinsam abgestimmte Lösungs-
Bietet umfassende Leistungen in
den Bereichen Schreiben, Sprechen, Präsentieren und Vorsorge:
Birgit Hörmann.
Zu erreichen ist das Kontor Birgit
Hörmann unter der Rufnummer
(05055) 5900000, Fax (05055)
5900001 sowie per E-Mail unter bhoermann@web.de. Nähere Informationen finden Interessierte auch
im Internet unter der Adresse
www.kontor-fassberg.de.
IHK-Präsident Bernd Hansmann
betonte, wie wichtig es sei, daß das
Verhältnis von Schule und Wirtschaft
verbessert werde. „Wir alle wissen
aus unseren Betrieben, daß bei den
Schulabgängern
die
Berufsorientierung, die Ausbildungsreife,
aber auch das Wirtschaftswissen
ausgebaut werden müssen. Hier wollen wir mit unserem IHK-Schulpreis
Akzente setzen“, erklärte er.
Faltblattständer für das
Soltauer Gymnasium
Zur Verbesserung der berufsorientierenden Kommunikation zwischen
Schule und Schülerschaft stiftete das Soltauer Autohaus Winkelmann
dem Gymnasium der Böhmestadt einen robusten Faltblattständer, der
ab sofort im Bereich der Cafeteria zu finden ist. Hier können sich die
Schüler küntig mit Prospekten rund ums Thema Berufsberatung versorgen. Den Faltblattständer überreichte Andreas Jänsch (l.), Teiledienstleiter beim Autohaus Winkelmann, am vergangenen Montag an
Schulleiterin Jutta Wolf und Schülersprecher Manuel Weskamp.
STELLENMARKT
wege zu erarbeiten“, betont Birgit
Hörmann.
Zu ihren Leistungen in Sachen
Schreiben gehören Reden, Vorträge, Ansprachen und Privatpost. Birgit Hörmann spricht außerdem auf
Wunsch auf Trauerfeiern, Hochzeiten, Familienfesten und Firmenveranstaltungen. Darüber hinaus sorgt
die Faßberger Versicherungskauffrau und Sprecherin gern auch für
eine kompetente Präsentation, etwa
bei Produktvorstellungen auf Messen und Gewerbeveranstaltungen,
aber auch bei Verkaufsveranstaltungen im privaten Umfeld. Zudem können Geschäfts- und Privatseminare
organisiert und betreut werden. Last
but not least widmet sich Birgit Hörmann der Vorsorge: Sie bietet Beratung über Versicherungen, Patientenverfügungen und Vereinbarungen nach dem Tode. „Als unabhängige Versicherungskauffrau kann
ich mit zahlreichen Versicherungsgesellschaften zusammenarbeiten
und meinen Kunden auf diese Weise
maßgeschneiderte Absicherungsmöglichkeiten anbieten“, erklärt die
Faßbergerin.
café. Darin übernehmen die Schüler
alle Planungen und Organisationsarbeiten selbständig – vom Marketing für das Café über den Ein- und
Verkauf bis zu den Bereichen Personal und Buchhaltung. Bronze erhielt die Ernst-Reinstorf-Schule in
Marschacht für ihr Projekt „Schulkonzept Berufsorientierung“. In diesem Projekt wurden Qualitätsstandards entwickelt, durch die die Berufsorientierung der Schüler auf ein
qualitativ höheres Niveau gehoben
und so die Berufsfindung verbessert
werden konnte.
Gitarrenlehrer gesucht!
Tastenfreunde Soltau suchen
einen Gitarrenlehrer der nicht
vergessen hat, daß er selbst
einmal Schüler war.
Telefon (0 51 91) 97 59 76
Abnehmen mit Spaß
min. 5 - 80 kg, rufen Sie an!
Hannelore Berndt ట 05193/9821200
Ursula Reichmann ట 05194/6720
Regina Obst ట 05196/812
Carmen Dille ట 05199/985596
selbst. HERBALIFE Beraterinnen
heide kurier –
Ihr idealer
Werbepartner
2. Standbein für Selbständige und
Führungskräfte ·Tel. 0421/6364825
www.finanziell-frei.net
Restaurant Vesta
Wenn Sie sich mit Office Windows XP Small Business und Excel
auskennen, und uns helfen können
Serienbriefe zu erstellen, melden
Sie sich bitte unter ట 05197 / 180
sucht für das Team
zuverlässige, erfahrene
Zahnärzte
Dr. Frank-Niels Reese
Dr. Kai-Marcus Reese
Kellnerin u. Fahrer
Telefon 05191/13673
1000 €/Tag, Darsteller/in,
Zuschauer, Helfer, Telegirls.
Für Foto-Video gesucht.
Telefon 05 21 / 2 60 19 63
Martin-Luther-Str. 5
29614 Soltau
Tel. 05191 / 16111
Zur Erweiterung unseres Praxisteams suchen wir
eine freundliche und engagierte
Seriöse Nebentätigkeiten von zu
Hause!!! Kugelschr.-montieren,
Prospekte falten, u.v.m. Selbstst.
600.- bis 2000.- € monatl. möglich. Info kostenlos anfordern. Tel.
040/7609991 od. 04531/801527
ZAHNARZTHELFERIN
im Bereich Assistenz, Prophylaxe und Reception.
Schriftliche Bewerbungen werden erbeten.
Wir stellen ein!!!
Der Klapperstorch hat zugeschlagen.
Produktionshelfer/innen
Facharbeiter aller Art,
PKW bevorzugt, aber kein Muss,
Einsatzgebiet Landkreis SFA
Bewerbungen an:
Daher braucht unser Backstuben-Team
noch eine helfende Hand.
Wir suchen Sie als tüchtige/n und zuverlässige/n
Wir suchen
Zeit und Plan
BÄCKERGESELLEN/-GESELLIN
Kooperationspartner
Andreas Gogolin
Rehmendamm 20 · 21217 Seevetal
M A S S I V H Ä U S E R
- Der Marktführer -
z.B. Immobilienmakler für den
Vertrieb unserer Massivhäuser.
H.G.
Heinz von Heiden-Massivhäuser
Immobilien &
Finanzierungsberatung
Tel./ Fax (0 41 71) 6 85 98
zu sofort oder später. Bewerbungen
bitte schriftlich mit Lebenslauf und Lichtbild an:
Bäckerei
Schlumbohm GmbH & Co. KG
Tolle Geschäftsmöglichkeit
auch für Mütter geeignet!
Mutter verdient von zu Hause aus
bis zu € 3.067,- im Monat!
Infobroschüre anfordern:
Bahnhofstr. 8 • Neuenkirchen
Tel. (0 51 95) 50 75 • Fax 50 85
Telefon 05193 / 51 94 59 · Fax 51 94 58
IMMOBILIEN
Müden. Kuscheliger FW-Bungalow, Bj. 1984, Grdst. ca. 1240 m2,
Wohnfl. ca. 140 m2, Gartenh., Terr.,
Gartenent. VHB 210.000,- € Bothmer Immobilia, Anke von Bothmer, Tel. 0 50 52 - 91 14 20
Schneverdingen, EG, 3 Zi., Bad,
Küche, Terr., ca 73 m2, Garten,
Keller, € 392,00 + NK + Kt. von
privat. Tel. 0 41 82 / 29 31 16
Bispingen i.d.Fuhren
2 Zi. Whg., 62 m2, EBK, Bad, WC,
Abstellraum, Pkw-Stellplatz. KM
€ 341.- + NK frei ab 01.02.2004
3 Zi. Whg., 75 m2, EBK, Bad, WC,
Mansarde, Boden, Schuppenteil,
Pkw-Stellplatz, Gartenteil KM
€ 412.50 + NK frei ab 01.02.2004
Zu vermieten
1 bis 3 Zi.-Wohnungen
in Faßberg mit Doppelgarage, Abstellr.,
120 m2 Wfl., 683 m2 Grundst., komfortable
Ausstattung, verklinkert, gepflastert,
Eigenleistung noch möglich.
Fertigstellung 11/2003 € 176.000.-
Gratisprospekt: Tel. 05862/97550
Nutzen Sie jetzt noch die volle Eigenheimzulage!
Lüneburg, Adendorf,
Reppenstedt, Melbeck
von Privat.
NEUBAU-EINFAMILIENHAUS
in Faßberg mit Doppelgarage, Abstellr.,
138 m2 Wfl., 750 m2 Grundst., komfortable
Ausstattung, verklinkert, gepflastert,
Eigenleistung noch möglich.
Fertigstellung 11/2003 € 186.000.-
Letzte Gelegenheit !!!
Nutzen Sie jetzt noch die volle Eigenheimzulage!
COMbau GmbH · Tel.: 05196/9888-0
Hermannsburg. Ansprechendes
EFH, Bj. 1955, Grdst. ca. 1456 m2,
Wohnfl. ca. 194 m2, Garage, teilunterkellert. VHB 198.000,- €
Bothmer Immobilia, Anke von
Bothmer, Tel. 0 50 52 - 91 14 20
Faßberg/OT, unterkellerter
Bungalow in ruhiger Seitenstraße,
4 Zimmer auf ca. 110 m2 Wfl.
sowie großzügigem Wintergarten,
Top-Zustand, Bj. 1982,
angelegtes Grundstück mit Teich
auf 997 m2 Grdst., frei n.V.
CIC Sparkasse/LBS Celle,
Tino Höfer, Tel. 0 51 41 / 91 32 29
Letzte Gelegenheit !!!
COMbau GmbH · Tel.: 05196/9888-0
Tel. 0 41 32 - 91 44-13
auf Band sprechen. Rückruf
NEUBAU-FRIESENHAUS
ab €184.- + NK
Neuenkirchen/Soltau, großzügige Wohnung über zwei Ebenen ca.
84,54 m2 Wohnfläche, Laminat,
Einbauküche, Kaltmiete € 425,65
zzgl. Nebenkosten, keine Provision, Sybresco Beteiligungs
GmbH,Telefon 0 42 62 / 93 95 - 30
Backshop, Schnvdg. direkte Discounteranbindung, am Bahnhof,
ca. 63 m2, Übernahme vollständiges Inventar möglich, Miete VHB,
Courtage GBG Hansegrund ·
Tel. 0 40 / 3 50 80 29 88
Munster,Schnäppchen, RMH, 6
Zi., Kü., HWR, 2 Bäder, Gäste WC,
ca. 176 m2 Wfl., 2 Stellplätze, Grdst.
ca. 360 m 2, Gartenhaus. €
139.000,-; Knop Immobilien, Tel.
0 50 32 / 9 43 40
Faßberg - Baulücke, Südausrichtung, Größe 1748 m 2, erschlossen,
KP: 32.360,00 €
VVI Celler Land Immobiliengesellschaft mbH. Immobiliengesellschaft der Volksbank Celler
Land eG,Tel. 05191 - 967880, Fax
967889
●
SCHNEVERDINGEN
1,5-Zimmer-Whg.
ca. 59 m2, Kü., Bad, Ter., Abstr.,
ab 01.03.2004 o. n. Vereinbarung
ab 18.00 Uhr - ట 0 51 99 / 2 28
- Wohnen und sich Wohlfühlen In unserem gepflegten Mehrfamilienhaus in ruhiger Lage Schneverdingens legen wir großen Wert auf eine gute Mieteratmosphäre. Ein
stets gehegter Garten, moderne, freundliche Wohnungen und eine
angenehme Nachbarschaft – das macht Wohnen bei uns aus.
●
Zu vermieten
Schneverdingen, 2 bis 4 Zi.-Wohnungen
ab 134.- + NK, 52 m2, Balkon/Terrasse,
von privat (ohne Courtage).
●
ZU VERMIETEN
Gratisprospekt: Tel. 05862/97550
2002 über
3.000 Häuser verkauft
80 m2 Wfl. auf zwei Ebenen (gr. Hobbyraum)
Terrasse überdacht vor WZ und SZ / Garten
gr. Badezimmer grau/weiß mit Vollbad
offene Küche zum Wohnraum
Kellerraum/Fahrradraum/Trockenkeller separat
PKW-Stellplatz (Carport auf Wunsch)
KM nur 370.- € + ca. 90.- € NK
Weitere Einzelheiten und Besichtigungen gern mit dem
Eigentümer – direkt unter Telefon 0 41 71 / 78 03 03
●
Über 70 Jahre
Erfahrung
M A S S I V H Ä U S E R
- Der Marktführer „Haus Realist 1 Innovation“
ca. 120 m2 Wohnfl. nach Ausbau
„Haus Rheinland“
ca. 115 m2 Wohnfl.
er
häus
sbau
t e Au
arian ystem
Bauv mit S
3-Zimmer-EG-Wohnung mit Pfiff!
•
•
•
•
•
•
•
Müden/Örtze - Baulücke,
Größe 791 m 2, voll erschlossen
KP: 35.595,00 €
VVI Celler Land Immobiliengesellschaft mbH. Immobiliengesellschaft der Volksbank Celler
Land eG,Tel. 05191 - 967880, Fax
967889
ab
,.990
e 59
0nn,tte-e
4 .n9gs9
vaarrii a
eus9
s ttaa tttt u
A
Endspurt Eigenheimzulage!
H.G.
Vör de Heid 10
Heinz von Heiden-Massivhäuser
Immobilien &
21423 Winsen/Luhe
Finanzierungsberatung
Tel./ Fax (0 41 71) 6 85 98
www.immoheinzvheiden.de
Ihr Direktvertrieb Nr. 1 im Landkreis
Seite 16
Sonntag, 7. Dezember 2003
heide kurier
P R I VAT E K L E I N A N Z E I G E N
Kfz-Markt
Opel Astra 92er, 44 kW G-Kat
Tüv/AU 10/05 blau 5-trg. u. 1 Satz
Wi.-Rfn. 1400.-, ab 16 h (05193)
3899
Golf II 2. Hd. 75 PS Tüv 4/05, Ganzjahresreifen 7 mm, Alu, Auspuff +
Limaregler 1/2 J., gewebte Sitze,
grün-met., SW Innena. guter Zust.,
399. VB (0160) 92989994
Teile Astra 92er 16 V Sportl. Sportausp. 215/40 ZR16 auf Alu Motor,
Getr. 115 PS Türen Haube Heckk.
Lampen Blinker usw., ab 16 h
(05193) 3899
Opel Corsa 1,4L G-Kat, Bj. 90, Tüv 4 Wi.-Rfn. auf Felgen f. BMW
10/04, AU neu, 60 PS, schwarz, Wi.- 185/65 R 15 5-Loch nur 3 Mon.
Rfn. 499.- (04265) 1453
gefahren 200.- (05193) 52197
Renault Kangoo Kastenw. Bj. 4/99
Verk. Golf 3 Bj. 89, 1,6 L, 75 PS, G43 kW weiß AHK werkstattgepfl. 60
Kat E 2 2 x Airb. EFH, eAsp., ABS,
tkm, Mwst. ausweisb. VB 4400.ZV, FB, GSD, AHK, tiefer, Alu, 14“
(0171) 8949645
RSC, RC+CD, Tüv/AU 3/05, 198
Achtung: suche Audi od. VW TDi tkm, kl. Mäng. 2400.- (0178)
m. od. ohne Tüv, auch Unfall 5720520
04207819086
Golf II EZ 11/90, 4-trg., Color, SSD,
VW Golf 3 Cabrio 85 kW 2L 12/94 grün-met., Tüv/AU 10/05, techn./opt.
schwarz Leder D.Airbag, Color Alu guter Zust., 950.- (05191) 18327
205/45/16 Radio abn. AHK 118 tkm,
VW Polo Coupé, Bj. 92, Tüv/AU
VB 5850.- (0170) 2653741
10/05, G-Kat 33 kW, anthraz.-met.,
Ihr Anhänger-Zentrum sehr gepfl. Zust., 1390.- (0177)
5238699
„BF - Koch - Barthau - Saris“
gebraucht ab € 150,00.
OT Tewel
Tel. (0 51 95) 24 31 Fax 9 72 82 00
Winterkompletträder, neuwertig,
erst 3 Monate in 2003 gelaufen, Typ
E36, 205/60/R15, Dunlop Winter
Sport M3, VB 290.- (0175) 527004
Verk. BMW 525i Bj. 88, 170 PS,
Tüv/AU neu, 162 tkm, EFH, Sitzhzg., ESSD ZV dkl.blau leichter Seitenschaden, VB 2900.- (0173)
5657081
VW Bus Tansp. geschl. Kasten EZ
89 Tüv/AU 3/05 190 tkm Lkw-Zul.,
guter Zust., FP 1950.- (0173)
4777950
Golf 2 Diesel EZ 91, 103 tkm, LkwZul., 90.- Steuer/Jahr Tüv/AU 11/05
Rad., guter Zust., FP 1650.- (0173)
4777950
Wohnw. Hobby Prest. 1000 kg SS
Kuppl., Tüv/Gas 7/04, Innenausst.
Eiche hell, m. Vorzelt neuwert.
Reserverad top Zust., VB Stromgeneratr. 2 kW fahrbar neuw. (05191)
12967 od. (0170) 1694938
Polo GN 45 PS EZ 96, 68 tkm, Tüv
6/05, gepfl. Zust., RC, scheckh.
gepfl., unfallfrei, Pr. 3900.- (05191)
18636
VW Polo III Sth. 1,1L, 33 kW G-Kat
E 2 Mod. 92 Tüv 2 J. AU bleifr. Benz.
col. weinrot Motor O.K. 98 tkm allgem. Zust. sehr gut Rfn. neuwertig
Bremse neu u. div. Neut. 1100.- Vb
Suche Polo od. Golf + Wohnwa(05163) 290395
gen (05084) 981288 od. (0172)
VW Polo II Coupé1.1L 33 kW G3912507
Kat E 2 Mod. 92 Tüv/AU 1/2 J., VB
Autohaus
bleifr. Benz. col. blau allgem. Zust.
Martin Brockmann gut + Rfn. neuw., Moto gut 1050.SOLTAU - OT Harber
(0174) 7679268
Tel. (0 51 91) 1 66 88
Neu- u. Gebrauchtwagen Opel Kadett E 1.4L 40 kW G-Kat
E2 12/91 Bj. Tüv/AU 8/04 bleifr.
Inspektionen, Reparaturen aller
Fabrikate, TÜV- u. AU-Abnahme
Benz. Color rot allgem.Zust. gut Reiim Hause, Klimaanlagen befüllen
fen gut 850.- (0160) 1647166
Wasserpumpe Grundfoss Kärcher
Hochdruckreiniger Heckenschere
40 cm Blatt Rasenmäher Schnittbr.
30 cm, Düngewagen Kärcher Naßu-. Trockensauger (05191) 14669
LL-Ski: Rossignol 2 m u. 1,6 m,
Kastle 1,6 m jeweils 25.-, Skistöcke
jeweils 10.-, Skischuhe Gr. 45, 37,
Gr. 37 jeweils 15.- fast neu (05193)
982677
Verk. Motorroller S4m 125 ccm 80
km/h 6 kW 14 tkm Bj. 98 VB 700
Handy Siemens S35 neu 100.Sony Farb-TV 100.- Minifahrrad
100.- (0171) 8758062
Jugendzimmer 5-tlg Buche-silber
VHS (05193) 972942
Renault Clio ideales Anfängerauto,
schwarz, Tüv/AU neu 90 tkm EZ
7/97, 40 kW, 2 x Airb. ZV m. FB, 3trg., D3-Norm, guter Zust., VB
2500.- (05191) 12729
Lachsforellen von 1-3 kg, auch als
Filet od. Steak geschnitten von Mo.Fr. 9-11 h frisch vom Teich (05196)
764
MB 260 E EZ 4/92, 170 tkm, EFH
Autom. Klima, ABS, eSSD, Wi.-Rfn.
1. Hd. top gepfl., Reifen neu, Tüv
6/05, VB 4500.- (05196) 1643
VW Polo Fox Coupé Tüv 6/04, 33
kW, 45 PS, 120 tkm, div. Verschleißteile neu, Fb. grün, 1150.- (05193)
982999
Gofl II Bj. 87, 90 PS 1,8, Tüv 6/04 5Gg., G-Kat 170 tkm, 300.- (05192)
886570 od. (0179) 7677219
Gepfl. VW Polo Fox Sth. G-Kat Bj.
4 Wi.-Rfn. ohne Felge v. Kleber,
92, Tüv neu, 33 kW, 2. Hd., SSD,
195/60 R 14 VB 50.- (05192) 3063
Dachreling, dkl.blau, 1450.- (0160)
Verk. Wi.-Rfn. auf Felge f. Fiat Cin1421420
quecento 145/70 R 13 T, 7 mm,
Bürstner WoWa Scala, Bj. 94 top
110.- (0171) 3804301
gepfl., Tüv/Gas 04, 1. Hd., 720/580
cm, 1300.- 5 Sachl.pl., Einzelbetten, Golf Cabrio, schwarz, Bj. 90, GaraInnen hell, WC, FW-Tank, 3 Fl. genwagen, 4500.- (0172) 4523845
Kocher, Truma Hzg., 6300.- VB Mitsubishi Galant Kombi Sport
(0160) 1630043
Ed.; 100 kW, EZ 11/98, silber-met;
Passat Variant Synchro GT, 2.0L Tüv neu, Klimaautomat, Wi.-Rfn.
115 PS, EZ 5/95, schwarz, Tüv/AU 119 tkm, 7990.- (0171) 5241091
6/04, leichter Frontsch., 141 tkm, VW Passat Kombi Mod. 95, 66 kW,
MFA eFH Klima Alu 2 x Airb. ZV G-Kat, ABS, AHK, Airbags, eSSD,
ABS eGSD eAsp. VB 4001.- (0170) SL, ZV, get. Rückb., Lader.abd.,
7355663
met., 2. Hd., sehr guter Zust., 4750.Yamaha DT 125 15 PS, ca. 1300 (0172) 6468438
km, Bj. 03, EZ 4/03, Werksgarantie
b. 5/04, blau-met., alle Inspekt., GTÜ-Kfz.2950.- zu verk. wegen Krankheit Prüfstelle
(05193) 1323
Ford Escort Bj. 92 G-Kat GSD
Sportsitze + 4 Wi.-Rfn. kein Tüv
320.- (04265) 207
Opel Corsa B 1,2L G-Kat, Bj. 4/93,
Tüv/AU 10/05, 46 PS, schwarz, 127
tkm, VB 1200.- (0179) 2336868
Wagnerstr. 2 · Munster
Telefon 0 51 92 / 96 47 17
Mo.-Fr. 13 - 17 Uhr geöffnet
Kaufe PKW, Busse, Firmen-Kfz, ab Bj. 88, DB ab
Bj. 83, a. Unfall, Biete Höchstpr. u. Selbstabh.
Tel. (0 50 85) 95 67 76 o. (01 71) 4 78 27 04 a.So.
Sie brauchen Bargeld und wir Ihr Auto!
Ankauf aller Fabrikate oder Vermittlung
Ihres PKWs (ohne Standgebühr).
TS Automobile, Lüneburger Str. 89, Soltau
Tel. 05191/3433 oder 0171/8303433
www.tsautomobile.de
DB C 220 Diesel Kombi 143 tkm,
AHK WR NR SD EZ 4/97 3. Hd.,
EFH AT 9800.- VB (05196) 963735
Neue Wi.-Rfn. 195/60 R 15 88 H,
auf 4-Lochfelgen VHS (05194)
399988
ESSD, VB 2700.- priv. Audi 100 C4 Kawa Z440A EZ 83, 35 tkm, Tüv
Bj. 92 186 tkm, sehr gepfl. Tüv 3/05 6/04, Reifen, Bremsen, Batt. neu,
Stahlflex, VSS 2 in 2 (ideal f. Anf./
VB 2900.- (0171) 2321488
Frauen) VB 850.- (05191) 15353 od.
Corsa B Joy 1,4 Si, 60 PS, Bj. 8/93,
(0162) 1060278
1. Hd., schwarz EFH GSD, RC,
Tüv/AU 04, div. Neuteile 2300.- VB Wohnmobil Fiat Dethleffs 3/86, 53
kW 190 tkm 3100 kg Mark. Fahr(0171) 8628837
radtr. AHK Sat Pilotensitze Dachr.
VW Pritsche Diesel weiß, Tüv 1 J.,
Radio 5900.- (05191) 71195
VB 1250.-, Ford Prob. Bj. 91 108 kW,
Tüv 10 Mon., Radio Schiebed. EFH, An Bastler Nissan Sunny GTI 16V
viele Extras, VB 1550.- (0171) Twincam VB 150.- (0174) 1611410
9929146
Wik.-Rfn. 4 x M+S auf VW Felgen
80.-, Ersatzteile für VW Jetta günstigs Motor Getriebe usw.… (05191)
2674
3 Sitzer, 2 Sitzer, 1 Sessel
Honda Accord Aerodek Bj. 86 2 L,
EFH ............Einfamilienhaus
122 PS, 16 V 5-Gg., EFH ESSD
DHH............Doppelhaushälfte
AHK met., Tüv 6/04 300.- (04265)
ERH ............Endreihenhaus
1739
RH ..............Reihenhaus
VW Sharan 2.0 Bj. 7/95, 158 tkm,
ETW............Eigentumswohnung
Fb. dkl.rot-met., 115 PS, 7 Sitze Tüv
FeWo ..........Ferienwohnung
3/04 ZV SV CD/Radio, WFS ESD
EBK ............Einbauküche
Airbag ABS Alufelg., Steuer nur
K-TV ...........Kabelfernsehen
102.-/Jahr 7000.- (05193) 800846
HWR............Hauswirtschaftsraum
4 M+S Reifen f. Geländewagen
Wfl. .............Wohnfläche
neuwertig, Bez. LT 225/75 R 16 KleGrdst. .........Grundstück
ber f. 100.-/Stück, zu verk. (05193)
KP...............Kaufpreis
99103
EG ..............Erdgeschoß
Renault Twingo EZ 10/00 Tüv/AU
DG ..............Dachgeschoß
10/05, 43 kW/60 PS, steuerfrei bis
V-Keller ......Vollkeller
10/05, 68 tkm silber-met., VB 5400.T-Keller.......Teilkeller
(0170) 1269463
G-WC..........Gäste-WC
Abkürzungen in Kleinanzeigen
ATM ............Austauschmotor
Bj. ...............Baujahr
EZ ...............Erstzulassung
FS ...............Fahrersitz
Zust. ...........Zustand
SD...............Schiebedach
GSD............Glasschiebedach
SSD ............Stahlschiebedach
ABS ............Antiblockiersystem
FH...............Fensterheber
RC ..............Radio-Cassette
3-trg............Dreitürig
G-Kat..........geregelter Kat
eFH.............el. Fensterheber
eASp ..........el. Außenspiegel
ZV ...............Zentralverriegelung
FB...............Fernbedienung
Rep.bed. ....reparaturbedürftig
Wi.-Rfn. ......Winterreifen
180 tkm ......180tausend
Kilometer
Ki.-Fahrr. ....Kinderfahrrad
He.-MTB .....He.-Mountainbike
neuw...........neuwertig
Polstergarnitur 3-2-1
....................Polstergarnitur
KM ..............Kaltmiete
WM .............Warmmiete
NK ..............Nebenkosten
Kt................Kaution
2 MMK ........2 Monatsmieten
Kaution
4 ZKB .........4 Zi., Küche, Bad
HH-Auflsg. .Haushaltsauflösung
Kadett E Caravan Bj. 91 1,8L AHK,
RC SD 173 tkm Tüv abgel. opt. Mängel Motor 1A an Bastler 250.- VB ab
19 h (05198) 797
Opel Astra 1,7 TD EZ 95 167 tkm
Tüv/AU neu SV el. SD, AHK, Do.Airb., Sportausstattung, Nebel, CDRadio usw. VB 2850.- (0170)
8032002
Babybett (umbaubar) 75.-, Laufstall nicht aus Holz 60.-, Hochstuhl 6
Mon. alt 50.-, Geschwisterkarre m.
Tragetasche 170.- (05196) 250050
Rio-Aquarium von Juwel, Inhalt
ca. 180l Abdeckleuchte 2 x 30W.
Juwel Filter System 101 x 50 x 41
cm. Mit Pflanzen und Fischen. NP.
Ford F. Bj. 3/97, 3-trg- 50 PS. 600.- VB 220.- (0177) 7772244
Tüv/AU 3/04 RC 2 Airb. Alwett. Rfn.,
72 tkm, VB 2990.- 4 Wi.-Rfn. o. Fel- Ganzkörperbräuner 9 Mon. alt 6
Röhren Maße L/B 198/80 cm, VB
gen VB 80.- (05191) 967564
129.- (05053) 1419
VW Jetta Bj. 6/91, Diesel 2. Hd.
Scheckh. Tüv/AU neu VB 1650.-, SV Kaminholz Erle u. Kiefer zum SonSD , VW Golf II Tüv/AU neu VB derpr. 1 A Birke ca. 30 cm, abgelagert, VHS (05162) 902178
500.- (0172) 4054490
Verk. 4 neuw. Alufelgen m. Rfn. 6 J
x 16“ ET 35 u. 5/112 Reifen 205/55
R 16 91W, 500.- ab 18 h (0160)
97346425
Ausgefuxxtes für
Tier und Garten
Ferplast „Kratzbaum“
mit Höhle, 40 x 40 x 150 cm
statt 34.95 .. nur € 24.95
Citroen ZX 1,6i Bj. 92 Tüv/AU Dehning · Kohlenbissener Grund 22-24 · Munster · ట 887903
10/05, Bremsen, Reifen neu, 5-trg.,
ca. 40 tkm, 90 PS, VB 1600.-, 4 Wi.- Weiße Küche, E-Geräte Philips,
Rfn. 175/65 R 13 80 T, 1 Wi- VB Ofen, Herd, Spülmaschine, Gefrier120.- ab 16 h (05194) 974096
kombination, 2 Hänge- 3 UnterMitsubishi Kombi 2.0 100 kW schränke, Spüle, Abzugshaube,
weinrot 142 tkm, EFH eSP Wi.-Rfn. Arbeitspl. VB 130.- (0179) 1495136
MAL Schiebed. AHK Bj. 5/97, Klima PC AMD Athlon XP 2400+, ATX
ZV Dachreling ABS 4 x Airb. VB Midi Tower, 512MB DDR-RAM PC7000.- (05196) 344
333, 120GB HDD 7200rmp, CDRW
4 Wi.-Rfn. f. Audi A6 auf Stahlfel- 52x, DVD, Floppy, LAN, Sound.
gen 5-Loch 195/65 R 15 91 T, 8 Preis: 480.- (05192) 987172
mm, m. Radkappen wie neu 200.- Moderne, schw./bl. Schrankwand
(05194) 7849
Front lackiert m. pass. Kleinschr. VB
Mazda 626 EZ 6/94, 116 PS, 135 490.- Eßtisch m. 5 Stühlen aus Holz,
tkm, silbergrau-met., ABS Airb., ZV VB, helle Schr.wand m. TV-Schrank
Nebel EFH el.Sp./Ant. Tüv 2/05 Pr. (0163) 3371963
2850.- (0172) 6048232
Polstergarnitur 3-2-1 Stoff CarinoAirback Fiesta 1,3L Tüv/AU neu Bj. va 23, Federkernpolsterung, neu94, gepfl. läuft gut + sparsam 130.- wertig 400.- (0171) 1995550
Steuern/Jahr, 2. Hd., wenig km, Ungebrauchtes Handy, Motorola
Bremsen kompl. neu, vo./hi., 1800.- Modell T 2288 ohne Pinkarte Pr.
(0160) 2078365
45.- (05192) 6140
Fiesta EZ 9/91, EFH, ZV, G-Kat Nissan Almera 1,6, Bj.96, 119 tkm,
GSD, 176 tkm, Tüv/AU 2/04 VB 66 kW, rot, G-Kat, Benz., Airbags,
350.- (05193) 1404
ABS, EFH, ZV, SD, weitere Extras,
VHS, VW Iltis Turbodiesel, LkwKawasaki ZX 600c schwarz, EZ Audi 80 Bj. 91, 138 tkm, 70 PS,
Zulassung, Bj. 81, Tüv/AU neu, All7/95, 14350 km, 57 kW, Batterie 1,6L, Tüv/AU 3/04, Servo, ZV,
rad u. Diff., AHK, VHS (0160)
neu, Top gepflegt, alle Inspektionen, Schiebed., VB 1700.- (05192)
96269162
zum Weihnachtspreis von 2.222.- 888746
abzugeben. (05195)1403
Opel Vectra A 1,6L blau EZ 12/89 Renault Clio 5-trg., Bj. 93, Tüv/AU
9/95, GSD, met., 100 tkm, 1700.- VW Käfer 2 x Tüv/AU neu
Passat Variant Bj. 92, Diesel GL G-Kat Steuer ca. 85.-/jährl., Tüv/AU
So.Modell, 25 kW 1,2L 19 J. alt, top
194 tkm, viele Neuteile guter Zust., 1/05, ca. 188 tkm, m. M+S, el. Schie- (0171) 8369887
gepfl., 1990.-, u. zum Restaurieren
Tüv 12/04 1899.- VB (05193) bed., AHK abnehmb., VB 550.- Verk. Audi A 4 TDI, Bj. 95, 90 PS,
Mot. gut div. Scheweißarb. nötig,
ABS, Klima, Bordcomp., ZV m. FB,
800504
(05052) 911479
kompl. für 500.- (05822) 1882
Wi.-Rfn. ohne Felgen 195/65 R 15, Passat TD Bj. 92 Tüv 7/05, 55 kW, SV, Airbags, EFH, EAS, Nebel, viele
5-6 mm Profil, Satz: 30.- (05193) Euro 2, EFH, ZV SV CD/Radio, Verschleißt. neu, 177 tkm, kupfer- FB, Heinemann, Saris, Westmet.
(0171)
7990724
falia, Alu-, Holz-, Stahl-Anhänger,
970441
anthraz.-met., 1 A Zust., eAsp. EFH
VW Golf 3 Diesel, Bj. 92, blau, 64
PS, Euro II, Tüv/AU neu, 1. Hd., Wi.Rfn., Glasschiebed., Servo, 5-Gg.,
205 tkm, Scheckh., Radio, gepfl., 4trg., VB 2650.- (05196) 250147 od.
(0173) 2439271
Speisekartoffeln
Cilena-LindaSolara wohlschmeckend u. natürlich
hellschalig. Besuchen Sie uns in
Sprengel, W. Vorwerk Sprengeler 19
(05195) 2072
750 kg ab € 450.-; Pferdeanhänger ab € 3.000.-. Ab sofort Anhänger-Verleih. Jan Siemsglüss, Dorfmark, www.anhaengerzentrale.de,
ִ 05163-98080
Aus Gewinn zu verk. Pioneer
Dolby digital Anlage NP 2000.- VB
1500.- ab 17 h (05193) 800763
Philips Normalpapier Faxgerät m.
Telefon u. Kopierer (Speicher 512
KB) einschl. Betriebsanleitg. wie
neu, 80.- (05193) 982677
2 Lattenroste 190 x 90 Kopf-/Fußteil verstellb., Warentest: Gut, 40.(05193) 970441
Uralt: Dosenverschließmaschine
auf Dekoständer u. Dezimalwaage
(Holz) m. Gewichten a 100.- (05193)
970441
Eßtisch 80 x 80 cm, ausziehbar auf
ca. 150 cm, Eiche rust., u. 4 Stühle
wie neu zu verk., 150.- (05193)
3696
Keyboard Yamaha PSR 170 zu
verk. 2 J. alt, m. Netzteil, Songbook,
Bedienungsanl., sehr gut erh., VP
100.- (05193) 52047
Waschmaschine Typ Fagor günst.
zu verk., VHS, Jacke Gr. 34 Leder
m. Fell 15.-, Lavalampe blau 5.alles Selbstabh. (0171) 5761744
Modernes Sofa 2-sitzig beige
brandneu B 166 H 95 T 90 cm, 200., neuer PC Lederdrehsesel schwarz
40.- (05194) 970458
Umzugskartons 1 x gebraucht 1./Stück abzugeben (05194) 970468
Fernseher schwarz 32 Bildfläche v.
Konka guter Zust., 3 J. alt 50.(0175) 9219077
Schlafzimmer guter Zust., Bett 2 x
2 m, Schrank 2 Nachtschränke 1
Kommode helles Holz m. Lattenrost
1 1/2 J. alt für VB 150.- (0175)
9219077
Babykleidung 3 Strampler 5 Mützen 2 Überschuhe 3 Flügelhemden
2 Bodys 4 Pullis v. Gr. 50/56 bis
62/68 gut erh. u.vm. 50.- (0175)
9219077
Parkett- u. Dielenfußboden
legen, schleifen und versiegeln.
Diverse Sonderangebote.
Ab 19.00 Uhr.
ట 0 51 93 / 23 56 o. 14 80
Büroschreibtisch Modell Gesika,
hochwertig, robust, 2 teleskopausziehbare Hängecontainer, B 200, T
100 , H 73 cm abschließbar VHS,
(05194) 974946 od. (0175)
2768416
Playstation 49.-, PC P II 350, 145.DSL-Modem Arescom 29.- WLAN
Access-Point Netgear WG602, 59.-,
WLAN PC-Card Netgear WG511,
49.- HP Jetdirect 170 X, 45.- Scanner 15.-, nach 18 h (05191) 14339 Gut erh. Ki.-Fahrrad Pegasus 20“,
3-Gg. VB 80.- (05194) 399988
Tintenstrahldrucker HP 843 30.Zip 100 Laufwerk 30.-, internes Löns-Bücher u.a. „Das zweite
Analogmodem 10.- zwei PC-Laut- Gesicht“ Schallplattensammlung
Classic (05194) 7155
sprecher 5.- (05193) 2886
Pentium Kompl.-PC: PII-400 Mhz,
128 MB Ram, 5,4 GB Ffestpl., USB,
Sound m. Boxen, Tastatur, Maus,
17“ Farbmon., CD-Rom 280.(0177) 3266797
Franklin Kaminofen 90.- Thule
Dachgepäcktr. m. 2 Fahrradhalt.,
z.B. Opel Vectra ohne Reling 90.Epson Flachbildscanner Mustek
1200, 45.- (0170) 8663690
Die Jugendfeuerwehr Oerrel verk.
Gepfl. BMW 316, m. Tüv/AU fast selbstgemachte Sachen beim Weihneu, 2-trg., Neuteile für 500.-, nachtsbaum am 13.12. von 10-15
(Bremsen kompl. neu) 5-Gang,G- Uhr am Gerätehaus Oerrel
Kat, Mod. 89, SSD AHK 990.- VB
(0174) 2399851
Kachelofen, br., gute Leistg. halbhoch, Anschluß li., 230.-, u. Flurgarder. schw. Ikea 10.- AB (05193)
7826
Suche Pkw (privat) mit G-Kat günstig ohne Tüv? oder kleiner Unfall
od. Schaden? Bitte kein Schrott
anbieten (05822) 1882
Schneeketten „Neu“ Erlau Nova
Mont für die Reifengröße 155-13,
165/70-13, 165/65-14 Pr. 40.(05193) 1200
Suche Lkw MB, MAN, Iveco o. a.
auch Busse Tüv o. Zust. egal alles
anbieten (0160) 90209780
Angebot der Woche
Qualitäts-Kinderräder
Fahrräder & Motorgeräte
Harburger Straße 9a
Schneverdingen
ట 05193 / 6226 · Fax 6436
Alu, 16“
€
149,-
3-Gang, 20“
€
249,-
Küchenbank m. Truhe 1135 cm
Buche mass. u. Metall/Alufb. gepolstert 100.- VB Gästeberr 15.Bauchtrainer (Bank) 15.- (05193)
Bald ist Weihnachten!! Kauf- 1698
DB E 290 TD Kombi Bj. 12/96, mannsladen m. Tresen, Seitenwand Brennholz gesägt rm 20.- KaminLangstr., dkl.grün, Schönheitsfehler einklappbar, Zubeh. (Kasse + holz Birke, Eiche rm 35.- Franz. Bett
VB 11000.- (0160) 9020978
Waage etc.) VHS (05195) 2195
Plüsch guter Zust., 150.- (05193)
Sekretär Kiefer massiv lackiert ca. 933519
Wi.-Rfn. für Mitsubishi Galant zu
verk. 195/65/14 auf LM-Felgen Reifen top Zust., Felgen Gebrauchsspuren VB 150.-, ab 17 h (0173)
2589075
Verkaufe
Lichtspiele Deutsches Haus, Munster
www.Kino-Deutsches-Haus.de
FINDET NEMO
Täglich
14 + 16 + 18 Uhr
DAS WUNDER
VON BERN
Täglich
20 Uhr
ట 0 51 92 / 22 46
Smoby Spielküche 100 x 70 cm,
Puppengeschirr, Einkaufsstand m.
Wagen u. Zubeh. 65 x 40 cm, alles
Kunststoff (05195) 1093
106 x 108 x 48 cm, VHS (05195) Bradford-Tellersammlung überw.
kompl. Serien VB 40% unter Kata2195
Honda Civic E-2-Kat, SV, ZV, RC, logwert (05191) 5209
EFH, el. Sp., Tüv/AU 12/05 3-trg. 90
PS N-Benzin ESSD, AHK unf.frei, 2.
Hd. 140.- Steuern Reifen neu v. priv.
VB 1900.- (05193) 972831
Marmor-Wandplatte beleuchtet ca.
80 x 120 cm, 250.-, Schlafsofa 100.NP 900.-, Bücherregal Nuß 50.-,
Flohmarktartikel 50.-, Terr.tür 25.Suchen Sie noch ein Geschenk? (05191) 5474
Da-Hosenanzug reine Wolle mittel- Ford Fiesta Bj. 92 rot Tüv 1/05 neue
grau gestreift Gr. 42, Da-Hosenan- Reifen 170 tkm, top Zust., 550.zug reine Seide Gr. 40 (05193) 7892 (0174) 4236433
Sonntag, 7. Dezember 2003
Seite 17
heide kurier
P R I VAT E K L E I N A N Z E I G E N
Opel Corsa B Bj. 95, grün-met., 1. El. Schreibmaschine m. Koffer
Hd., Schiebed. 120 tkm top Zust., guter Zust., br. Wagen güstig abzu2900.- (0174) 4236433 od. (0170) geben, Olympia, 40.- (05191) 2792
1535190
Super mod. Mountainbike 26“ 18
Hanseatic Sport Bank/Center + Gänge NP 280.-, wenig gefahren
Schmidt Sportsw. Bauch Rücken- günstig abzug. unter 100.- (05191)
trainer aufgeb. aber neu unben. 4 W. 2792
alt NP 500.- jetzt f. 350.- (0174)
Hochw. Eckbankgruppe Eiche
6965362
rust., 195 x 155 cm, Velours-PolsteWendt + Kühl Engel Pyramide + rung in den Fb. beige/grün 3 Stühle,
Räuchermänner zu verk. (05195)
davon 1 Stuhl m. Armlehne Auszug2103
tisch 118 /197 x 78 cm 390.Intel P3 900 Mhz 256 SD Ram 40 (05162) 3340
GB HDD GeForce 32 MB TV out
Pendelleuchte Eiche rust., 3-flg.,
DVD CD Brenner 3,5“ Floppy
Modem 4 x USB Maus Tastatur ausziehbar ø 50 cm, m. satiniertem
Glas 60.- alles sehr gut erhalten
350.- (05191) 12565
(05162) 3340
Digitalkamera 3,3 Megapixel, 3 x
opt. 2 x digitaler Zoom, 1,5 TFT Verk. 1 Kiste Duplosteine 50.Color-LCSD noch 15 M. Garantie Puppenwagen 15.- Baby-Born-Bett
m. 32 MB Speicherkarte NP 249.- m. Schlafsack 15.-, Baby-BornBauchtrage 5.- alles gut erh.
für 180.- (0172) 8803805
(05191) 931568
Mini Bausteinset v. Universum m.
Dolby Surround m. Tuner CD-Spie- AMD XP 2400, 256MB DDR, 40 GB
ler, Cassettendeck, Fernbed. 250.- HDD, 52x CD, Floppy, Grafik 32 MB,
VB (05163) 706
Sound, Lan, 4x USB, wie neu mit
Stubenschr. 4 m, Mahagoni 250.- allen Treibern = 350.- (05195) 1403
Jugendzimmer: Bett m. Matr. Klei- Perserteppich zu verk., 3,30 x 2,60
derschr. Regal Kiefer gut erh. sehr m, VB 250.- (05191) 14897
stabil 280.-, Couchgarn. Leder 3-2-1
Mahagoniholzlehnen 250.- (05193) Verk. 4 Wi.-Rfn. m. DB Aluf. fast neu
195/70 R 14m 350.- (05191) 3366
933519
od. (0160) 96261645
Märklin Maxi, Lok. Wagen Schienen Trafo 150.- Fischer Technik, Verk. 4 So.- u. 4 Wi.-Rfn. 205/65 R
15, 5-6 mm, 40.- (0160) 96261645
größere Menge (04265) 207
Orientbrücke aus Pakistan 191 x PC 800 Mhz, 128 MB, 20 GB, Bren123 cm, altrosa,/beige,/weinrot ner, 32 MB Grafik, TV-Karte, Monitor, Drucker, Scanner, VB 380.-;
130.- (05193) 3021
Blpkt.-Radio m. 10 x CD, DJ 350, VB
City-Roller kaum benutzt stabile
180.- (05191) 15353 od. (0162)
Ausführung 20.-, Joystick f. PC 3
1060278
Feuertasten 4 Wege View Control
Bodenplatte f. Kaminofen SchieX/Y 10.-, nach 18 h (05193) 3138
ferguß, halbrund, 120 x 100 cm, für
PC 800 Mhz, 256 MB Ram, CD90.- zu verk., Fb. grau (05198)
CDRW Laufwerke v. Siemens Fujit987274
su, 21“ Mon. (Elsa) inkl. Tastatur,
Maus, Boxen, VB 500.- (05192) 20“ Kinderrad 3-Gang, blauschwarz, 60.-, Puky-Roller für Ki. ab
3063
4 J., 45.-, Ki.-Babybett, Kiefer +
Kinderwagen Babywippe, Baby- Matr., 70.- (05051) 6825
phon, Babykleidung Gr. 56-74,
Babywippe günstig fast neu! Playmobil-Auflösung: z.B. Polizeistation groß m. viel Zubehör, Schul(05192) 3227
bus, Feuerwehr uvm. ab 18 h
28“ Da.-Rad Milan. 3-Gg. F.uS.- (05191) 12592
Schaltg. Fb. lila, Korb, guter Zust.
Kinder- u. Sportwagen von Teuto55.- (05053) 1282
nia m. Softtasche, 1 J. Bezug
Akkordeon Welson 96 Bässe 7 waschbar, NP 550.-, VB 280.Register, Fb. dkl.rot m. Koffer, sehr (05191) 975594
guter Zust., 180.- (05053) 1282
Trapezblech Dachprofil 78 mm
El. Haartrockenhaube m. Stange schiefergrau m. Non-Dropbeschichanschraubbar funktionsfähig 5.- tung Deckbreite 1025 mm 1 Stck.
(05054) 527
5500 mm l 1 Stck. 4070 mm l Pr.
Alte Schulbank 40er/er Jahre in VHS (05163) 6425
Stahlrohr cremefarb. Museumsstück, Schreibplatte grün gestrichen
m. Rille f. Schreibgeräte Loch f. Tintenfaß
untere
Ablagef.
f.
Tornister/Ranzen L/B/H 120/50/75,
standfeste Füße 60.- VB (05054)
527
Hollywood Schaukel 3sitzig in
weißem Stahlrohr, einbrennlackiert
Kettler Trimmrad Stratos kaum komplett 120.- VB (0175) 4613875
gebraucht 150.- werktags (05195) ABC-Klinkerplatten
Fußboden
972672
Herbstlaub Bernstein/gold gelb
Verk. günstig Solarium Ringsum- geflammt 30 x 30 cm, 7,02 qm, 13.bräuner, Doppelt. Kaninchenstall f. /Stck (05054) 527
draußen (groß), suche Whg. 350.- Kü.-Unterschränke 3 x 60 1 x 30
Breitling Crosswind Autom. m. inkl. Umgebung Neuenkirchen cm 4 Auszüge 4 Schubl. 1 x MüllPilotenarmband Reiter u. Kronen in (05195) 2717
container beige 60.- (05192) 68335
Gold, Zifferbl. in blau, orig. Box u.
Playstation 2 m. 2 Spielen VP Kühlkombi Snaise rot 170 x 60,
Papiere sehr guter Zust., NP 3660.170.- Kühlschr. Bosch 3 Sterne 90.150.- (05193) 52737
jetzt 2300.- (05193) 3796
Waschmasch. Miele Novotronic
Verk. Kinderküchenschrank CarlJeden Montag und Freitag ton Schalenkoffer 70 x 55 cm, 1200 Touren Topl., 45 cm 180.- a
Neuw. (05192) 6835
im Advent stark
Kombi-Kinderwagen Hauck Ohio m.
reduzierte Markenware
Schwenkstange u. Tragetasche Verkaufe Kinderkarre, blau, mit
Fußsack VB 100.-. (05191) 72614
zum Schnäppchenpreis.
(05193) 6634
ab 18 Uhr
Sammlungsauflösung GebrauchsKleine Mitbringsel,
26“ Da.-Fahrrad 3-Gangschaltg.
messer
Kampfmesser
Säbel
Schwerter Rocco Panzer Militaria Geschenke und Präsente 50.- 24“ Ki.-Fahrrad 3-Gangsch. 30.frei ab 18 J. Pr. ab 25.- (05193)
zum Fest ab 50 Cent , 20“ Ki.-Fahrrad 20.- div. Fahrr.
Ersatzt. (05193) 982870
523500
Sammlungsauflösung
Scharfschützengewehr kurze Querflinte
Pepetierschrotflinte an den Inhaber
einer Erwerbserlaubnis zu verk.
Otto, Sandweg 9, Schneverdingen
(05193) 50915
Trettrecker 1 J. alt sehr guter Zust.,
65.- Big John Heuanhänger 3/4 J.
45.-, Kombipuppenwagen neuw.,
35.- weg. Dop. (05193) 972833
PS2 Spiel: Formel 1 2001, USA
Raser, Splashdown, Dragon Ball Z,
Knockout Kings 2002 zu verk. VB
100.- (04265) 953978
Leica R 6 Gehäuse 900.- Summicron 2/50, 300.- v. Elmar 4/70210, 650.-, Elmarit 2,8/24 , 650.-,
Summilux 1,4/50, 600.- Winder
Motor + B. Tasche VHS (04265)
Bruder Trecker 7.- div. Anhänger
1403
5.-/Stck. Fisher Price ferngest.
Rennwagen 15.- Kettler Roller 20.- Siematic Küche grau, 140 x 250
Kettcar 40.- Autositz 0-12 J. Stor- Hochhängeschränke, evtl. m. Geräten zum Febr. zu verk., VHS (05193)
chenm. 45.- (05193) 970097
4714
Wohnwand aus Kirschb. offen teilmassiv B 495 H 247 c, Glasvitrine, Heckenschere 40 Blatt zu verk.
Glastisch u. 3 Beistelltische Kir- neuwertig (05193) 6790
sche, VB 3300.- (05192) 7268
Etagenbett Kiefer natur/lackiert in
Ideal f. Einsteiger G30RCD-Mars- 2 Einzelbetten teilbar m. Lattenrost,
hall 30 Watt Verstärker f. E-Gitarre 2 Ges.größe 146 cm hoch 206 cm
Kanäle top Zust., 1 J. alt VB 220.- lang 96 cm tief 55.- (05191) 16133
(05192) 2783
Kompl. EBK, wenig benutzt VB
Audi/VW WR 195/65 R 15 91 T ET 400.- (05191) 978630 od. (0172)
45, 7 mm, 160.- Geschirrspül- 4219981
masch. Juno Sparp. 90.- Herlag 4 Stühle u. Eßtisch f. d. Küche
Kombiki.,-Wg.,
luftbereift Buche Stühle Echtholz Tisch 95 x
Schwenkb., 100.- (0175) 7174541 65 cm, gut erh., günstig abzugeben,
Kiefernbett 90 x 190m 1 Kiefernb. Lerncomputer f. Kinder ab 6 J. Rav.
200 x 200 cm, zus. 30.-, 1 Nacht- (05191) 3948
sch./Kiefer 5.-,1 Spiegelschr. 25 x Baßgitarre Hohner Tasche, Kabel
70 cm, 10.-, 1 Regal Eiche rust., 70 70.-, Midi-Masterkeyboard Evol. MK
x 75 cm, 15.- 1 Briefk. w. 10.- 149 49 Tasten 80.-, PC-Spiel Max
(05192) 986212
Payne2 30.-, Modem 56 K USB 30.Kinderbett Kiefer m. Matr. u. Lat- (05191) 70941
tenr., umbaub. z. Juniorbett VB 90.- Phono HiFi Rack auf Rollen H 88 B
Bett höhenverstb. m. Matr. u. Lattenr. 72 cm Buche/silber
modernes
beides gut erh., VB 150.- (05194) Design, neuwertig VHS, Kunstdruck
2749
50 x 70 von August Macke 20.-
Siemens Umluftherd Ceran weiß
Zeitschaltuhr 4fach Restwärmeanzeige 2-Kreiskochfeld 200.- (04265)
953488
Umsth. Dampfreiniger Fakir DR
55, 3 Mon. alt NP 405.- für nur 305.; Mikrowelle Sharp, m. Grill u. Heißluft, gepfl., NP 493.- DM für 50.(05191) 3392
Beauty Point „ANNE“
Hans-Krüger-Str. 15 · Munster
Tel. 0 51 92 - 74 48
Gas-/E-Herd 60 cm br., Mikrowelle
m. Grill, Wandwaage, Balkonhängetisch, Allesschneider, Manikür/Pedikür-Set, Jagdstock (05191)
16932
Priv. Garagenflohm. am 7.12.. Wo?
Kabenbusch 10, Heber, 10-17 Uhr
mit vielen schöne Sachen, Kaffee u.
Kuchen. Kommen, Staunen, Kaufen
(0177) 3565283
Kinder- u. Sportwagen von Teutonia m. Softtasche, 1 J. Bezug
waschbar, NP 550.-, VB 350.(05191) 975594
Sideboard 30.- Regal 40.- Sekretär
35.- Hocker 8.- (alles Kiefer massiv); Hifi/TV-Rack B 70 H94 / 82
schwarz 15.- (05193) 2174
Kühlbox 52 x 53 x 59 cm, 1 Jahr alt,
kaum benutzt, noch ca. 1 Jahr
Garantie, sehr guter Zust., 110.-, ab
18 h, (05196) 963833 od. (0170)
8656517
Maschendraht o. Wildzaun zu verschenken auch zum Selbstabbau,
alten Waschkessel (Mühren) noch
zu geb., gebr. Festbrennstoffkessel
(0172) 4036602
Rundecke mit Ottomane 3 x 3 m,
Tisch Eiche rust. mit Kacheln ausziehb., WZ-Lampe mit getönt. Gläsern-Rahmen Eiche, Buggy alles
VHS (05192) 18840
Suche Eigentums-Whg. 60-70 qm,
in Svd. ab Bj. 1995 (0174) 2641176
Akkordeon Hohner Student 40 Landwirt sucht Landwirt zum Bau
Bässe, mit Koffer, VB 85.- Yamaha einer Photovoltaikanlage zwecks
XV 125, Bj. 7/99, Tüv 7/05, geddros- AFP-Förderung (0170) 8424188
selt VB 1880.- (05054) 1768
ZAHNGOLD-ANKAUF
Heimorgel + Bank 250.- 3 Stahlrohrsessel a 8.-, Paximat 30.-, Das Heide-Goldschmiede Svd.
Beste 1974-81 u. 10 Auswahlbücher
Telefon (0 51 93) 36 56
30.-, Ki-Bett Maratze + Bett + Kopfkissen 15.- (05052) 2691
Suche kostenlos Waschmaschine
Herd m. Ceranfeld AEG 65.- VB auch defekt (Motorschaden, LagerKühlschrank m. Gefrierf. AEG 65.- schaden etc.) bis 10 J. alt, hole
VB, Fitneßfahrrad 15.- VB, wegen selbst ab (05192) 7205
HH-Auflösung (05827) 7690
1. Weltkrieg Militär-Bierkrüge, Uni-
Wasserbett 180 x 200, guter Zust.,
NP 3000.- jetzt 500.- Spiegelschrank m. Beleuchtg. NP 1000.jetzt 150.-, Lederrundecke wie neu
VHS (0160) 97333315
Monitor 15“ 40.- Lerncomputer ab
TV-Sessel neuwertig NP 1500.- für 7 Jahre 40.-, Wellensittichkäfig 1
großer u. 1 kleiner, Meerschwein250.- zu verk. (05193) 7379
chenkäfig, Kommunionkleid Gr. 1401 gr. Eimer Duplosteine m. Pl. 2 1
146, 75.- (05192) 888310
gr. Mäusekäfig + 1 kl. Käfig m.
Zubeh., 1 Playmobilschiff, 1 neue Kaminholz Birke rm 36.- in MeterPlattenhälfte Tischtenn. blau wetterf. länge rm 26.- Feuerholz Kiefer rm
31.- in Meterlänge 21.- (05192)
22 cm, VHS (05193) 970779
10278
Gasherd 3flammig m. Backofen
Flaschenanschluß 105.- versenkba- Modelleisenbahnen H0 auf Platte
re Schranknähmaschine 30.- VB m. Häusern, Landschaft 1 x 1 m, ab
60.- bis 80.- Einzelwagen + Zubehör
(05193) 1781
ab 4.- alles Neuteile, ab 15 h
Baby-Born m. Buggy 40.- Jugend(05192) 4267
bett zu verschenken (05193) 2831
Verk. Golf 2 Tüv/AU bis 11/04 90
2-trg.
Kleiderschrank
15.PS G-Kat M+S Rfn., für 500.- Bj. 90
schwarz-Metallb. 15.- 26“ Mä.-Fahr(0162) 4323487
rad 100.-, bluer Spiegelschrank 20., neu Anfänger Blockflöte 50.- Schneeketten „Neu“ Erlau Nova
Mont für die Reifengröße 155-13,
(05195) 1447
165/70-13, 165/65-14 Pr. 40.Modischer schwarzer Pelzmantel
(05193) 1200
Gr. 44/46 neuwertig u. 1 neuw.
Kostüm Gr. 44/46 zu verk., Pr. komp. Jetzt an den Weihnachtsschmaus
denken! Enten u. Gänse frisch zum
300.-, Tel. ab 14 h (05195) 7516
Fest vom Bauernhof, Weidehaltung!
Buffalo Boots schwarz Gr. 40, fast
Tel.& Fax (05198) 1295
neu ausgefallenes Design, kaum
getragen, Sohle ca. 9 cm hoch NP Wi.-Rfn. für Mitsubishi Galant zu
130.- für 60.- VB ab 20 h (05191) verk. 195/65/14 auf LM-Felgen Reifen top Zust., Felgen Gebrauchs978919
spuren VB 150.-, ab 17 h (0173)
Braune Einbauküche 500.- für Anf.
2589075
Febr. 2004, Anfänger Blockflöte 25.Zu verk., Eisenbahnplatte in Spur
(05195) 1447
N (0160) 98185296
Singer Näh- + Stickmaschine prof.
XL-1000 Stickmotiv + Cassette
auch Computeranschluß f. eigene +
vorgegebene Muster Pr. 1500.- VB
(040) 2991334
Suche
Verk. Fotohandy 7650 f. 250.- VB;
Nokia 6210 f. 90.- VB, wegen TodesBandschleifer,
fall günstig ferngesteuerte Ferraris Tischkreissäge
u. Trucks abzugeben, Munster Drechselbank usw., alte Bauernmöbel Schrott od. unvollständig z. Aus(0160) 4580163
schlachten (05194) 6773
SchöneTiffany Tisch- u. Deckenlampe weiß schillernde Perlmuttfar- Suche dringend Wohnwagen oder
be handgearbeitet nur 300.- neu- Wohnmobil auch rep.bed. von Bj.
78-01, zahle sofort bar auch am
wertig (05193) 7573
Wochenende, Dirk Schmidt (0171)
Kleidung ca. 35T.Ja.Ho. OB. 120.- 3743474
Gr. 36, gut erh.; 20 Bücher, Ro. 20.Spiel Wer w. Mill, neu 25.-. Ab 19 h Fernseher, Kunststoffgehäuse,
Videos, Radios, Musikanlagen und
(0162) 1016469
Verstärker holt Bastler kostenlos ab.
Satz Wi.-Rfn. zu verk. 1 Wi. gelau- (05141) 481339 oder (0172)
fen Conti Winter Contact 195/65 R 5111783
15, 7 mm Profil VHS (0173)
6020987
Schiefertisch 8eckig wie neu 149,(NP 295.-). Buggy von Kiddy-O nur
29.-, Ölgemälde von Bali 69.-,
Wohnzimmer Sessel hell 39.Zu verk. neuw. Sat-Schüssel NP
(05194) 974000
149.- jetzt VHS (05196) 250894
ALTGOLD-ANKAUF
Heide-Goldschmiede Svd.
Telefon (0 51 93) 36 56
(0160) 98266367
Tischkicker große stabile Ausführung NP 149.-, VB 65.-, ZwergNichts wegwerfen, wir zahlen noch
kaninchen, 6 Wo. alt, viele schöne
für alte Bilder, Möbel, Porzellan,
Farben, 5.-/pro Hase (05191) 70151
Gläser usw. Privat (05196) 442
1 neue Aktentasche bordeauxrot,
Diplompädagogin sucht Zimmer,
messingbeschlagen u. Zahlen- teilmöbliert oder möbliert, möglichst
schloß für nur 50.- abzugeben Nähe Tetendorf ab 1.1.04, Bitte mel(05191) 2889
den unter (0421) 7941099
Eßzimmer m. 6 Stühlen 100.Schlafzi. kompl. 150.-, Marmortisch
120.-, Küchenunterschr. 25.- div.
Lampen VHS (05191) 978161
1 neuw. Aktenkoffer bordeauxrot
metallbeschlagen u. komfotabl.
„Inneren“ für nur 85.-. abzug. NP
190.- (05191) 2889
Hausschlachter sucht Maschinen, elektr. und handbetr. sowie
Zubehör. Bitte alles anbieten! (0531)
2622137 od. (0174) 2339370
Das Geschenk? Kaufmannsladen
aus buntem Holz, gut erh., mit Tresen, Kasse, Waage, Zubehör VB
50.- Barbie-Wohnmobil leicht defekt
10.- (5194) 2913
Suche
neues
Zuhause!
Soltau/umzu, Haus u. Grund bis
80.000.- zu kaufen evtl. erst zur
Miete im „Kaufobjekt“. Bitte alles
anbieten (05195) 972726
Englischer Ledersessel Schmuck- Kühlgefrierkomb. 4 Sterne, Superstück günstig abzug. genagelt Fb. frost
H/B/T
185/60/60
cm,
beige-braun (05191) 2792
techn./opt. einwandfrei 125.-, TrekSharp Mikrowelle Br. 52 H 30 T 41 kingrad m. Shimano Drehgriffschaltg.
keine
50
km
gel.
1
A
Zust.,
cm, weiß m. Drehteller usw. beste
Ausstattung fast neu 3 x benutzt für umsth. f. 99.- (05163) 290522
30.- abzugeben (05191) 2792
Suche Teutonia Buggy „Swing de
Gefunden! H-Fahrrad KTM Trento
m. Nummer Vordergabel rot Spiralschl. Korb Rest schwarz in Harber,
ab 18 h (05191) 72020
Juwel Aquarium Rio 125, neu,
orginal verpackt Juwel Filter System
Verk. 4 Wi.-Rfn. von Firestone Luxe“ m. Luftreifen u. m. Verdeck, Compakt H mit Unterschrank
185/70 R 13 M+S günstig VB 80.- bitte nur gut erh., Buggys anbieten Buche. 210.- VB ab 17 h (05193)
(05193) 52989 od. (0171) 7422072 2399
auf Felge (05192) 887874
Philips Telefonanlage m. E-Mail, Playmobil Weltraumstation + div. Teutonia Kinderwagen/SportkarFax, Kopierer, Anrufbeantw., bester Fahrzeuge Lego Feuerwehr (05193) re mit viel Zubehör in blau, 200.- VB,
Zust., günstig abzug (05191) 2792 7419
ab 20 h (04262) 2665
Suche gebr. Kücheneinbauschränke u. gebr. Bongos (05191) 71467
Baugrundstück (ab 850 qm) im
Dieter Bohlen Hinter den KulisRaum Steinbeck, Bispingen, Haversen Erstausgabe, unzensiert,
beck, Wilsede gesucht, in ruhiger
Rarität, neu OVP VB 99.- (0174)
Lage (040) 277141
1610189
Düngerstreuer VB 300.- Drillma- Wi.-Fußsack f. Kinderkarre verk.
schine VB 300.- Schrotmühle Kra- Brautkleid, A-Linie, schlicht, Obermer VB 150.- Kartoffelabkippband teil m. Spitze, kurze Ärmel aus Spitze Gr. 40/42, VB 350.- (05193) 7155
Gloria 250.- (05054) 1396
Feuerholz kurz u. trocken zu verk. Svd. Azubi-Fotografin sucht langAnlieferung möglich 35.-, Hundehüt- fristig ab sofort 1-2 Zi.-Whg. Ortste isoliert 90 x 130 cm (05194) 587 mitte erwünscht. Angebot erbeten:
Wi.-Rfn. auf Felge Dunlop SP Win- Nicole Lemm, Verdenerstr. 18 (Stuter 195/65 R u. Schneeketten VB dio Klose) (05193) 4035 od. (0162)
200.- (05196) 1682
6935212
formen, Säbel, Orden ges. gebe für
jeden guten Bierkrug 200 jede gute
Uniform 400.- (04263) 2760
Kaufe alte Möbel Schränke Stühle
usw. auch reparaturbed., alles
anbieten (05195) 933133
Kaufe Briefmarken Nachlässe.
Briefpostk., Bun., Berlin, Cept. D.
Reich große Objekte übernehme
kompl. Barzahlung an ihrem Wohnort tagsü. (05192) 887744 abends
4853
Su. gebr. Motorsägen Stihl, Aufsitzmäher, Kehrmasch., OldtimerMopeds, Kleintraktoren, GeländeKfz-diesel, Oldt.-Kfz, Su. i. Bisp. u.
Umg. 1000-10.000 qm Land z. kaufen
f.
Holzlagerung
(0160)
96269162
Suche einen festen Job als Servicekraft o. Küchenhilfe. Bitte nur
ernstgemeinte Zusagen. Erreichbar
unter (0160) 91313253
Su. Computerspiele Siedler u.
Hanse od. Hanse Kogge als Weihnachtsgeschenk f. meinen Mann
(05193) 50640
Su. Schallplatten Rock/Pop, Blues,
Heavy Metal ab 60er Jahre z.B. aus
HH-Auflösung Pr. je nach Zustand
(0160) 98435515
Gitarrist/Sänger sucht unkonventionell-progressive Band od. Musiker, die mit beiden Beinen fest im
musik. Nexus stehen, Kein Cover
(05192) 9876100
Kaufe Orientteppiche vor 1940
auch beschädigt, abgetreten usw.
gern auch große Maße kaufe auch
antike Möbel (05191) 977305 od.
(0177) 5123461
Immobilien
– Vermietung –
Neu-Soltauer sucht dringend Winterfesten Schuppen oder Garage
mit Strom. Im Umkreis von 15 km.
Info und Angebote unter (0175)
2034494
Munster, Kreienmoor 4 ZKB, Energiesparhaus, top Zust., Bad/Du/WC,
G-WC, Keller, 99 qm, 544.- + NK
Garage 31.- sofort frei (04209) 2533
Svd. 2 1/2 Zi.-DG-Whg. in 2-Fam.Haus renoviert, ca. 60 qm, EBK,
Bad, Keller, an ruhige Pers. KM
300.- + NK/Kt. (05193) 50106
Müden/Ö. 3 Zi., Küche, Bad, ca. 74
qm, KM 370.- + NK/Kt. zu verm.
(05053) 318
Mietgesuch: kl. Haus o. EG-Whg.
b. ca. 65 qm, 2-3 Zi., m. Nb.-gelaß,
im Umkr. v. 15 km um Wintermoor,
ab 1.2.04 o. sp. (0151) 15377999
Suche 1-2 Zi.-Whg. mit Keller od.
Garage in Neuenkirchen, Svd. od.
OT zum 1.1.04 EBK, Handwerksmeister (0421) 7940655 od. (0175)
8194755
Svd. 3 Zi.-DG-Whg. EBK, Bad,
Wasch-/Trockenkeller, Pkw-Stellpl.,
Nähe Höpen, KM 380.- + NK (040)
7682259
Soltau 4 Zi.-Kft.-Whg. sonnige
ruhige Lage in Sackgasse, Nähe
Zentrum, gr. Balk., Parkett, Bad,
Fußpflegestuhl sehr gut erh., VB Suche Sofa-Rundecke od. Polster- EBK, 95 qm, EG, kurzfristig frei,
600.- (05196) 1682
garnitur 3-2-1 (05196) 1369
518.- + NK/Kt. (0171) 4887701
Seite 18
Sonntag, 7. Dezember 2003
heide kurier
P R I VAT E K L E I N A N Z E I G E N
Munster Gr. Kamp, Einzelh. unten
3 Zi., Kü., Bad, Keller, Carp.,Abtr.,
Hof + Gart., neu renov., ruhig, zentrl. Lage, 94,5 qm, KM 457.- z.
1.1.04 frei (05192) 4594
Svd. DDH-Neubau frei 1/04, 101
qm, 4 Zi., V-Bad, G-WC, EVBK,
Rolläd., Carp. m. Abstellr., zu verm.,
590.- + NK v. priv. (05193) 2366 od.
4692
Soltau 1 Zi.-App. voll möbl., Terrasse, Rasenfläche, Nebenräume ab
sofort zu verm. (05191) 14354
Wohnen auf
einer Ebene
Svd. 1 Zi.-Whg. 30 qm, Balkon, Schöne helle großzügige 3 Zi.,
Duschbad, Teil-EBK frei ab 1.1.04 Küche, Bad, Carport, Schuppen
KM 154.- + NK/Kt. (0160) 6678771 EBK, top renoviert KM 350.- Sat-TV,
Gartenbenutzung, HermannsburgWietzendorf 3 Zi.-Komft.-Whg. 85
Oldend. (0173) 3246037
qm, EBK, Kellerräume, Garage,
Garten, ruhige zentrale Lage zu Hermannsburg-OT ruhige Lage,
direkt am Wald, 3 Zi.-Whg., Kü.,
verm. (05196) 545
Bad, 75 qm, Keller, Grg., sep. EinBispingen ab sofort Nachmieter gang (05052) 978833
gesucht 2 Zi.-Whg. 40 qm, 2 Zi.,
Hermannsburg 3 Zi. EG, Terrasse,
EBK Du-Bad Flur Keller Kabel PkwGarage, div. sonnig, ruhige 74 qm,
Stellpl. KM 210.- + NK (05194) 430
498.- WM gute Lage, ab sofort evtl.
In Soltau 3 Zi.-Whg. 65 qm, Balkon, AB (05055) 5277
Trockenb. Autostellpl. 2. OG, Keller Faßberg DHH zum 1.1.04 frei schöruhige Lage Nahe Fußg.zone 300.- ne ruhige Lage, ca. 100 qm Wfl., 4
KM + NK keine Maklergeb. 2 KMKt. Zi., Kü., Bad, G-WC, Keller, gr. Gar(0170) 9710174
ten, Carport, 675.- inkl. NK + 2
6 Zi.-Altbau-Whg. Soltau sttadtnah,
160 qm, Kü., Bad, Du WC 25 qm
Dachterr., gr. Dachboden (ideal f.
Studio etc.) Keller, Gas-Zentrl.Hzg., langfr. zu verm., Hof u. Grün
vorh., KM 650.- ab sof. (05191)
15522
3 Zi.-Whg. zum 1.3.04 in Soltau
Bispingen schöne helle 4 Zi.- Schuhmacherstr. zu verm., DG,
Whg. 110 qm, in guter Waldrandla- 80,1 qm, Balkon, EBK, 450.- + NK +
ge ab 1.3.04 frei EBK V-Bad G-WC Carp. 30.- 2 MMKt. (05191) 16911
Terr., Waschk. Keller 562.- KM + NK 1 Zi.-App. m. Küche u. Bad, möbliert
110.- (05194) 2366
günstig zu verm. inkl. aller NK, Nähe
Zentrumsnah in
parkähnlicher Lage
in Munster
3 Zi.-Whg. in Soltau Neubau 82
qm, Terrasse Garten V-Bad, Kellerabstellraum in ruhiger Wohlage ab
1.2.04, Stellplatz, 450.- + NK (0171)
8900941
Soltau (0179) 8647389
2 Zi.-Whg. m. Kü. Dusche/WC
Veranda ca. 40 qm, in Dorfmark ab
1.2.04 od. später zu verm.,m. Carport Anfrage an: (0511) 6968675
Soltau 3 Zi.-Whg. 89 qm WF, EBK,
3 Zi.-Whg., Küche, Bad, 93 qm, in
Bad, Gartennutzung, ab sofort zu
Neuenkirchen.Tewel ab sofort frei
verm., 445.- Miete + 60.- BK + 70.450.- warm (05193) 1347 od. (0171)
Heizk., 3 MMKt. (0172) 7045728
5220760
Soltau 4 Zi.-Whg., 91 qm, WF,
EBK, Bad, Gartennutzung, ab sofort
zu verm. 493.- Miete + 60.- BK +
70.- Heizk., 3 KMKt. (0172)
7045728
Soltau 1,5 Zi.-Whg., 34 qm WF,
Küchenzeile, Bad, ab sofort zu
verm., 240.- Miete + 80.- NK, 3
KMKt. (0172) 7045728
Sol. Harb. Str. 3 1/2 Zi.-Whg. 1. OG,
DG Balk. Kamin sep. WC Dusche
EBK, Gartennutzung ca. 128 qm,
550.- + NK sof. frei (040) 6426963
od. (0171) 5510470
DHH in Bispingen 106 qm WF. WZ,
3 SZ, Küche, HWR, Bad, G-WC m.
Du., Terr., Carp. m. Abstr., ca. 600
qm Grdst. i. schöner Wohngegend z.
1.2.04 zu verm. 610.- + NK (05193)
982000
Svd, EFH Bj. 01, 125 qm, 5 Z, 2B,
HWR, Kaminof., off. Kü., 560 qm
Grd., Teich, Carp. Ruhige Lage,
Nähe Höpen u. KiGa. 800,- kalt; sof.
frei! (05195) 933482
Bispingen, Büro/Praxis 114 qm,
EG, 3 Räume, 2 x WC, 1 x Du/WC,
EBK, Stellpl., mod. Gebäude +
beste Ausst., sofort od. später 627.(0172) 4202071
Soltau
2-Zi.-Wohnung, Balkon,
EBK, ca. 64 m2,
NKM 290,- € + NK
WV Wohnungsverwaltung
J. Groffmann · ట (0 51 92) 48 88
Soltau 2 Zi.-Whg. EBK, Balkon,
ruhig u. zentral in kleiner Wohnanlage, 245.- + 50.- NK, zum 1.2.04 od.
später ann Einzelperson zu verm.
(05191) 14116
Haus od. 4 Zi.-Whg. für 2004 in
Soltau von Lehrerin zur Miete
gesucht, ab 14 h (0174) 4116992
Soltau 2 Zi.-Whg. gute Lage Bad, Neuenkirchen EG, 3 Zi.-Whg., 82
Küche, 300.- + NK ab sofort frei qm, Küche, Bad, Garage, Abstellr.,
Keller, K-TV, zum 1.1.04 zu verm.,
alles ist neu (05191) 938622
375.- + NK Angebote unter (05195)
Soltau 2 Zi.-Whg. 47 qm, 250.- KM
315 od. (05197) 238
+ NK/Kt. K-TV, Autostellpl. (05191)
Suche Nachmieter f. 2 Zi.-Sou15326 od. (0170) 4838736
terr.-Whg. in Nkn., ruhige Lage, inkl.
Fintel bei Schneverd. FachwerkWohnküche, möbliert mögl., zu
haus, 3 ZKB, 91 qm, EBK, Garage,
sofort, ideal f. junge Mieter (0160)
Terrasse, Garten, KM 455.- + NK 91982844
(05206) 3011 od. (0163) 8828082
In Soltau 3 Zi.-Whg. Küche, Bad,
Bisp./Steinbeck. 3 Zi. Küche Bad. Keller Abstellr., Pkw-Stellpl. 350.ca 80 qm, OG 390 Euro WM zzgl. zum 1.2.04 (05191) 15370
Nebenk. oft AB, bitte draufsprechen,
Sol. Harber 3 1/2 Zi.-Whg. 96 qm,
rufe zurück (05194) 399 778
EBK 2 Terrasse gr. Grdst., etc. KM
1 Zi.-Whg. in der Marktstr. ab 480.- (05191) 17227
sofort zu verm., 35 qm, EG, an ruhiSoltau v. privat ca. 85 qm Whg.
gen Mieter, Soltau werktags ab 8 h
EG/OG, ruhige zentrale Lage mit
(05191) 60443
Keller/Stellpl. Miete 445.- + NK
Nachmieter zum 1.2.04 gesucht 2 sofort zu verm. (05163) 6500
Zi.-Whg. 75 qm, EBK, Laminat, V- Schöne 3 Zi.-Whg. in Soltau zenBad, G-WC, Keller, Balkon, ruhige trale Lage, ca. 85 qm, über 2 EtaLage 440.- WM + 3 MMKt., Schne- gen, Parkett, Keller, Stellpl., ab
verd. (0160) 96206509
sofort (05163) 6500
Faßberg DHH Dach ausgebaut, 4
Zi., Keller Grdst. 600 qm, Heizung Svd.-Insel 4 Zi.-RH-Whg. m. Terr.,
neu, zu verm. ab 19 h (05054) kl. Garten, ruhige Wohnl., 95 qm,
EBK, Bad, G-WC, Carport, Abstellr.
987250
v. privat z. 15.3.04 zu verm. KM Whg. zum 1.2.04 zu verm. 2 Zi., 58
qm, Küche, Bad, Balkon Garage
485.- + NK (05193) 6237
Miete 360.- inkl. NK, Faßberg
3 Zi.-Whg., 77 qm, Svd., ab 1.5.04,
(05055) 5208
Terrasse, EBK, Bad, Garage, Roll.,
Abstr., zentrl. gelegen, KM 450.- + Svd. 2 Zi.-Whg. 45 qm, EBK, 1 Zi.
m. Kochnische, Keller, Bad, 2.
NK/2 MMKt. (05193) 7218
Stock, WM 260.- ab 1.1.04 Anrufe
Privath. ruhig + zentral ab 1.4.04, 3
ab 20 h (05193) 970749
Zi., (WZ Laminat) Küche, Bad, Bal- Verschiedene Variationen
Svd. 3 Zi.-whg. kompl. möbl. EBK,
kon, Keller KM 290.- + NK evtl.
z. B. 90 bis 110 m2
Terr., Garten, 1 Zi.-Whg. möbl. EBK,
Tausch mit EG (05192) 10703
zzgl. Ausbaureserve
in off. Whg. frei 2 MMKt. sofort Nähe
Whg. zum 1.1.04 zu verm. 104 qm,
Bhf (0175) 7741333
WG-geeignet, 3 Zi., EBK Du/WC G- Munster 2 Zi.-Whg. ca. 50 qm Wfl.,
WC Kel. Bad Stellpl. in Steinbeck b. EBK, Bad, Abstellr, Flur, Keller,
Bispingen, KM 410.- (05194) 2649 Pkw-Stellpl., von Priv. im 4-Fam.Behringen 2 1/2 Zi.-DG-Whg. EBK, Haus 270.- + NK (05198) 290 od.
D-Bad, Carport, Garten, z. 1.2.04, (05193) 98090
Attraktive
Doppelhaushälften
Svd. 3 Zi.-Whg. 75 qm, ruhige
Lage Nähe Zentrum 3 Zi., Küche, VBad, Flur KM 310.- + NK zum 1.1.04 365.- NKM, 73 qm, (05194) 399187
zu verm. (05193) 6326
od. (0172) 4507882
2 Zi.-Whg. m. Kamin, EBK, Flur,
WC/Du. Laminat, Fußb, 55 qm, 5 Zi., Küche, G-WC Bad Kammer
Gemeinsch.waschm./-trockner, KM Waschraum Diele Korridor Boden370.-, Pkw-Stellpl., 7,50.-, Soltau raum Carport 137 qm, KM 580.- Kt.
Nähe Krhs., ab sofort od. später 1160.-, Dachgeschoß, Bispingen/St.
(040) 406729 od. (0177) 7406729 (05194) 2887
Komft.-Whg. im Grünen 100 qm, RMH, 95 qm Wfl., 228 qm Grdst., 4
auch teilm. in Wriedel-Lintzel Zi., Grg. V-Keller, G-WC, Terr., Balk.,
Besichtigungsterm. Tel. Abspr., G+
Nähe KiGa, Schule, EKZ sofort zu
Jäger (05829) 392
verm., 495.- bzw. zu verk. (05051)
Munster, Kirchgarten 5, 3 Zi., EG,
912690
75,35 qm Wfl., sofort frei, schöne
ruhige Lage, Terrasse m. Garten, V- Soltau: 116qm 4-Z-Whg im OG, 2
Bad, alles weiß renoviert mit neuer Bäder, EBK, gr. Loggia, Laminat,
EBK, 410.- + NK vom Vermieter, nahe Stadtpark, Fahrradschuppen,
Court.frei (04183) 6409 od. (05192) KM 540,-; 2-MM Kaution (0160)
10269
7601688
Munster 2 Zi.-Whg. 63 qm, Küche,
Bad Balkon Keller Garage 270.- KM Soltau, 2-Zi.-Whg. ohne Makler,
+ NK/Kt. v. privat zu verm., Nähe ruhige Lage, 45 qm, gute AusstatFlüggenh.see gern auch ältere tung, Einbauküche, Vollbad, Kaltmiete 270.- (040) 7112633
Leute (05192) 4430
Staatlich
gefördert
Warum noch Miete zahlen? Erwerben Sie ein gemütl. Holzhaus
80/1100 qm, ruhig idyll. Lage
138.000.- v. piv. 8 J. Eigenheimzlg.
nutzen (05195) 972726
Schöne 3 Zi.-Whg. im EG in ruhiger Lage in Svd. ab sofort frei ca. 70
qm, KDB Balkon EBK Kfz-Stellpl.,
K-TV 2 MMKt. WM 430.- (05168)
9190077
Wietzendorf, 2 exkl. 2 Zi.-Whgen.
EG, alten- u. behindertengerecht,
Kü., Bad, Terr., Carp. r. Lage, 429.(78 qm) u. 473.- (86 qm) (05196)
1209
Schreiben
Sie Ihren
auf diesen
Coupon und
und schicken
schicken Sie
Sie ihn
ihn an
an den
den Heide-Kurier,
Heide-Kurier,
Schreiben Sie
Ihren Text
Text auf
diesen Coupon
Wiesenstraße
24, 29614
Soltau.
Natürlich
können
ihnim
auch
im oder
Verlag
oderunserer
in einer
Kirchstraße 4, 29614
Soltau.
Natürlich
können
Sie ihnSie
auch
Verlag
in einer
unserer Annahmestellen abgeben.
Annahmestellen abgeben.
Bei Zusendung
Zusendungbitte
bitte
den
passenden
Geldbetrag
in bar
Briefmarken beilegen.
Bei
den
passenden
Geldbetrag
in bar
oderoder
in 1,-in€-Briefmarken
beilegen.
Soltau 3 ZW in MFH 68 qm, Balkon, Keller, Bad u. WC neu frei ab
sofort KM 355.- (05191) 979943
AM-Verlag
Wiesenstraße 24 · 29614 Soltau
Postfach 1352 · 29603 Soltau
Telefon (0 51 91) 9 83 20
Fax (0 51 91) 98 32 14
Bergen-Ortskern, ReihenhausWohnung, 102 qm, Garage, Keller,
sofort frei, 450.- + NK (05051) 6811
Munster, 3,5 Zi.-Whg., DG., 88 qm
WF, zentrl., im ZFH, Bad/WC,
Küche, gr. Balkon, Gartenmitben.,
390.- KM + NK/Kt. frei ab 01.03.04
(05192) 987172
Bisp.-OT Hörpel mod. 3,5 Zi.-Whg.
V-Bad, Wohnkü. EBK, EG sep. Eing.
Terrasse, Garten, Erstbezug n.
renov., teilw. gefliest, gute Autob.anbindg. 30 min. b. HH, ab 1.1.04,
430.- KM (05194) 6690
Müden/Ö. 2 Zi.-Whg. ca. 52 qm, in
ruiger Lage am Ortsrand, WZ, SZ,
Bad, Küche, KM 250.- + NK/Kt.
(05053) 440
Hermannsburg-Baven 2 Zi.-Whg.,
EBK, Bad, , K-TV, Kfz-Stellpl., Garten, 315.- + NK (05052) 2552
mmobilien-Vertrieb Masannek GmbH
Baunternehmen
◆
Haus- und Grundstücksverkauf
Großer Kamp 22b · 29633 Munster
Tel. (0 51 92) 8 83 31 · Fax: 88 61 06
Immobilien
Kleinanzeigen-Coupon
Soltau 2 ZW in MFH 55 qm, Balkon, Keller, EBK, kann übernommen
werden, ab Januar frei (05191)
979943
Soltau: offene Kft.-Whg. ca. 90
qm, 1-2 Pers. Eiche-Küche, V-Bad,
Innenbalkon, Kamin, Waschkü., in
3-Fam.-Haus, Stellpl., KM 460.- +
NK 2 MMKt. (05191) 13027
Svd.-Zentrum sehr gepfl. 2 Zi.Whg., EG, 52 qm, Terrasse, ruige Wietzendof EFH 5 Zi., 165/1000
Lage, v. privat zu verm. KM 300.- ab qm, EBK, Parkett gehob. Ausst.,
Do.-Carport, ab 3/04, 765.- KM
1.3.04 (05193) 6955
(05196) 250586
Spengel 2 Zi.-Whg. Nachmieter
Nachmieter gesucht ab 1.2.04, ges. zum 1.2.04, 48 qm, Terrasse,
gemütl. 4-Zi.-Whg., DG, Keller, evtl. Kfz-Stellpl. Küchenzeile, Bad, sep.
Tief-Garage in Svd., ca. 320.- kalt. Eingang, 306.- WM (05195) 933359
od. (0170) 4802688
Mo-Fr. ab 18 h (05193) 52800
– Kauf / Verkauf –
W-dorf EG: helle 3 Zi.-Komft-Whg. Ldenraum ca. 42 qm, günstige DHH Neubau in Soltau 5 Zi., 130
Verkehrslage, geeignet auch als
kl. Vorgarten + Terr. EBK, FBH in
qm,
HWS
Raum Carport m. Abstellr.
Büro o.ä. sofort od. später zu verm.,
Küche + Bad Holzfußboden AußenAngebote unter (05195) 315 od. Pflasterarb., Areal ca. 380 qm,
jalous. 75 qm, KM 430.- + NK ab 14 (05197) 238
178.000.- (0171) 8900941
h (05196) 1828
NB, DG, Bisp.-Steinbeck 110 qm, DHH in Soltau-Wolterdingen 5 Zi.,
Soltau gute Lage, 3 Zi.-Whg. zu 4 Zi., Kü., Bad,, Balkon, Carport, Sprossenfesnster, HWS Raum exkl.
verm. 350.- + NK sehr gut, ab sofort sep. Eing., eigener Garten, 475.- Bad, Carport m. Abstellr. Pflasterarbeiten 145.000.- (0171) 8900941
frei (05191) 938622
KM, ab 18 h (0170) 5500740
✁
Munster
3-Zi.-Wohnung, mit Balkon, ca.
68 m2, NKM 261,- € + NK
WV Wohnungsverwaltung
J. Groffmann · ట (0 51 92) 48 88
oder (01 70) 8 15 57 20
MMKt. (05053) 471
Soltau ETW, ruh. u. zentrl.
Lage/OG, zu sofort, Jan. 2004 mietfrei! ca. 80 qm, 3 Zi. (Lam.) Kü., VBad/WC, gr. Süd-B., Keller, Grg.,
KM 400.- + NK/Kt. (05191) 4849
Soltau R.-Endhaus 118 qm, 350
qm, Grdst., DG ausgeb., Bj. 01,
Neubauförderung, 2 Stellpl., 4 Zi.,
gute Lage, KP 170.000.- (05191)
931940 od. (0160) 94717914
Friesenhaus Neubau, in Soltau 5
Zi., 140 qm WF, HWS-Raum, Carport m. Abstellr. Pflasterarbeiten
Areal ca. 380 qm, 205.000.- (0171)
8900941
Heideort Salzhausen, Luxuriöse
Villa mit Personal- o. Büroflügel auf
ca. 6300 qm uneinsehb. Parkgrdst.,
470 qm Wfl., 240 qm Nutzfl.,
Schwimmhalle, Sauna, Kamin,
rundgewölbte Küche, weit unter
Wert, ohne Makler nur 749.000.(04172) 1393
DHH in Soltau Neubau, gr. Carp. u.
Garage, 2 Gauben, Sprossenfenst.,
HWR, gr. Kachelofen, Massivparkett, hochw. EBK, Wfl./Nfl. 150 qm,
Areal ca. 380 qm, in idealer Lage VB
169.000.- (05191) 2800
Haus zu vermieten 102 qm, 4 Zi.,
Küche, Bad, Flur, Carport u. Schuppen (05195) 1809
Wir gehen nur ungern! Gemütl.
Holzhaus, ebenerdig 80/1100 qm
Garage/Schuppen/Keller usw. in
guter Lage 134.000.- v. priv. Einfach
ans. (05195) 972726
2 Zi.-Whg. in Neuenkirchen 62 qm,
EBK, Bad, Abstellr., Loggia, Kellerr.,
in gepfl. ruhiger Wohnlage KM 260.ab 1.3.04 frei (05195) 7555
Dringend gesucht: Größeres Einfamilienhaus (ab 140 qm oder mindestens 5 Zimmer) oder Grundstück
in Schneverdingen (040) 6939473
Svd. schöne DHH, 4 Zi., ruhig u.
zentral gel., m. HWR, Carport m.
Abstellr., gr. Dachboden, Laminat
neu im WZ, schöne EBK, Garte,
Südterrasse (0160) 96717159
Fachwerkhaus 172 qm WF, 40 qm
NF, 1131 qm in ruh. Wohnl., Bj. 97,
Garage m. Anbau, Komft.-Ausst.,,
Fußbodenhzg., 2 Du + WC, Whirlpool, 1 WC zus., Wohnk. m. EBK,
Satanlage m. 8 Anschl., DSL, Holzf.
m. Isovergl., u. Innensprossen, v.
priv. 320.000.- (05193) 50280
2 Zi.-Komft.-Whg. 80 qm, große
Kü., Bad, Balkon, Carport, Abstell- +
Trockenraum, Svd., 1. OG, 500.- +
NK sofort frei (05192) 88286
Svd. 3 Zi.-DG-Whg. 88 qm, Balkon
V-Bad Abstellr. Teil-EBK Keller frei
ab sofort KM 352.- + NK/Kt. (0160)
6678771
Neubau DHH in Dorfmark VB
148.000.- (0171) 3138663
✁
Suche 2 Zi.-Whg. mögl. m. EBK u.
erlaubter Tierhaltung bis ca. 350.warm, ab 19 h (05193) 972881
Sonntag, 7. Dezember 2003
Seite 19
heide kurier
P R I VAT E K L E I N A N Z E I G E N
Munster-Trauen Winkelbungalow
Neubau Wfl. 130 qm, Grdst. 713 qm,
4 Zi., Küche, Bad, G-WC, HWR,
EBK, Fubodenhzg. Garage, KP
169.000.- (05055) 590818
Munster wg. Umzug Baugrundstück zu verk. 55.-/qm voll erschlossen u. vermessen, 9-18 h (05192)
887236
Baulücke in Faßberg ca. 620 qm,
ruhige Lage, voll erschlossen, kein
Bauzwang, FP 24.000.- (05053)
471
UMZÜGE Reschke
Tel.er. 0 51 91 / 1 43 69
Faßberg DHH in zentalere Lage
105/650 qm, voll unterkellert, Garage, 2 Schuppen, 2 Terrasse, DB
ausgebaut, EBK, VB 97.000.(05055) 941600 od. (0171) Suchen Putzhilfe für Senioren4686351
haushalt in Mengebostel 1 x
Suche EFH, Wfl. ca. 120-170 qm, wöchentlich (05163) 6157
od. Baugrundstück bis 800 qm, in
Suche zuverlässige Hilfe im PerSoltau (05561) 75469
destall: Mo-Fr tgl. 8-11 Uhr ca. im
Privat Munster mod. EFH Grd. 600 Raum Neuenkirchen, ab Mitte Jan.
qm, EG 140 qm Wfl., EBK V-Keller
04 (0172) 7562800
m. Bad u . 2 Gä.-Zimmern, Garage,
2 Stellpl., gr. Terrasse, VB 149.000.- Suche Job als Kellner + Maler +
Trockenbauer + Fliesenleger od.
(05192) 2228
Baulücke in Munster, Am Park Aushilfsarbeiter. Bitte alles anbieten
1175 qm, 69325.- (0160) 93035390 (0175) 4940400
Stellenmarkt
Grundstück sonnige Waldlage Tischler sucht Nebenjob für sämtl.
997 qm, Bispingen-OT Doppelhaus- Holzarbeiten sowie Wand- u.
Deckenvertäfelung u. FußbodenverWietzendorf BungalowH. 829 qm bebauung möglich (05194) 7339
Gr. 132 qm Wfl. EG ausbaubar 3 Zi., Singlehäuser sind selten! Gemütl. legung (0160) 91666892
Bad, G-WC Gart. Abstellr. Fußb.hzg. Holzhaus 80/1100 qm, ruhig. idyll. Maler sucht Nebenjob für TapezieTerr., schöne
ruhige Lage Lage, 138.000.- Lassen Sie 8 J. ren, Streichen sowie sämtl. HolzEigenhzlg. nicht entgehen! Info schutzanstriche wie Fenster Türen
150.000.- (05196) 1485
(05195) 972726
usw. (0170) 3682112
RMH, 95 qm Wfl., 228 qm Grdst., 4
EFH zu verk. Bj. 2003 ca. 160 qm,
Zi., Grg. V-Keller, G-WC, Terr., Balk.,
27jähriger Gärtner sucht AusbilHalbkeller, Terrasse, Kamin, Am
Nähe KiGa, Schule, EKZ sofort zu Fluß Gr. 1124 qm, Pr. VHS (0175) dungsplatz zum Landwirt (0179)
6504682
verm., 495.- bzw. zu verk. (05051) 5621482
912690
Neuenkirchen 110 qm Wohnraum Mechaniker: Maschinenbau +
Svd. lichtddurchflutetes Niedrig- 1200 qm Grund mit Baugenehmi- Motorgeräte sucht Minijob (20
EH, 605/128 qm, zentral, ruhig, 6 gung zusätzlich jetzt noch Eigen- Std./Wo.) zuverl. + flexibel 23 J.
Berufserf./FS 3 + Pkw vorh. (auch
Zi., gehob. Ausst., 192.000.- heimzul. sichern (05195) 933902
www.is24.de Scout-ID: 31144001 od. Munster wg. Umzug Baugrund- geringf. Tätigkeit) (0175) 9559058
stück
zu verk., 55.-/qm voll
erschlossen u. vermessen 9-18 h
Soltau v. Privat, Stadthaus teilsa(05192) 887236
niert, ca. 180 qm Wfl., Keller, 2
Garagen, ca. 850 qm Grdst., 2 WE EFH in Soltau gute Wohnlage
640/138 qm, 6 Zi., HWR, 2 x WC
möglich 110.000.- (04181) 350550
Kamin, Do.-Garage, Fußb.hzg.,
Holzhaus statt Miete kaufen Sol- kurzfristig frei, 175.000.- (0173)
tau 3 ZKB 300 qm Garten kpl. möbl. 6293916
Wintergarten Terr., s. gepfl. 3 Schup- EFH Munster, Bj. 97, 116 qm WF, 4
pen umsth. 19.000.- VB (0175) Zi., V-Bad, G-WC, HWR, Garage,
Rolläden, DG ausbauf., Grdst., ca.
4963277
520 qm, 159.000.- (05192) 886488
Statt Miete kauf. Sie sich eine 3
Zi.-ETW kleine Wohneinh. sehr Oerrel, DH, Bj. 74/01, 75/180 qm
ruhig u. gepfl. alles renoviert Garage Wfl. Grdst. 1648 qm, Garage, EBK,
K-Ofen, K-TV, Terr. m. Blockh.,
Garten, 66 qm, 75.000.- (05192)
Fischteich, D-Ter., G-Bad, HWR,
10065
ruhige Lage, KP VHS (0160)
Soltau-Harber Komft. 1-2 Fam.- 94644137
Haus 200 qm WF, teilw. Laminat, Suchen 1-2-Familienhaus in ruhiRolläden, Keller m. Sauna, Do.- ger zentraler Lage von Soltau ab
Garage, 1436 qm, sichtgesch. Gar- 130 qm Wfl. bis max. 170.000.ten m. Pool VB 229.000.- (05191) Kurzfristige Abwickl. gewünscht.
(05191) 16709
17344
(05193) 50408
Suche kl. Haus Wfl. ca. 90-100 qm,
in Svd. für 115.000.-, ab 19 h
(05193) 972573
heide kurier –
Ihr idealer Werbepartner
Unsere Annahmestellen:
Soltau
Munster
Buchhandlung Schütte Buchhandlung
Schul- und Bürobedarf
Bremer
Poststraße 22
TOURISTIK-ALBER
Karsten Inselmann
Toto-Lotto, Touristik
Tabakwaren, Feldstraße 4
Tabakbörse Inselmann
Gabriele Mühe
Lotto-Toto, Zeitschriften,
Tchibo, Schreibwaren
Danziger Straße 49
Neuenkirchen
Heide Kiosk
Buch, Papier, Foto
Hauptstraße 25
Toto-Lotto, Tabakwaren
Marktstraße 8
Schneverdingen
Müden/Örtze
Toto-Lotto, Tabakwaren
Hauptstraße 5
Bispingen
Neu und Second-Hand
Borsteler Straße 13
Dorfmark
E-neukauf
Ulf Heinrich
Poststraße 2
Scott-Design 99,- nur 79,Mo.-Fr. 9 - 12 und 15 - 18 Uhr
Sa. 9 - 13 Uhr
29614 Soltau · Deimern 5
ట 0 51 91 / 97 54 27 · Fax 97 54 28
Mobil 01 72 / 8 30 30 70
Maine-Coon-Babies int. Farben m.
Stb. geimpft, suchen neues Zuhause, Kater u. Katzen. Abgabe Mitte
bis Ende Dezember (05823) 955779
Rauhhaardackelwelpen 10 Wo.,
suchen liebevolles Zuhause, geimpft/entw., mit Papieren, 350.(0171) 9824205
Suche Katzenbaby, nicht schwarz
aber gesund als Spielgefährte für
Kleines Ziegenpärchen zu ver- bereits vorhandenes Katzenkind.
schenken (05198) 313 od. (0171) (05192) 982136
9935124
Gückels Tierpension
Süße reinrassige Schäferhund- Urlaubsparadies für Ihr Tier
Tel. (0 51 94) 24 90
welpen ohne Pap. abzugeben,
entw./geimpft, Anschauen lohnt sich
Reitbeteiligung für knuffiges Frei(05192) 7454
zeitpferd gesucht. Mit mehrjähriger
Suche für meine 2 Katzen (1,5 u. Reiterfahrung und Durchsetzungs0,5 Jahre) neue liebevolle Besitzer vermögen, über 16 Jahre (05193)
mit Haus und Hof (0171) 8739927 972799
Jagdfasane zu verk. 10.-/Stck. 1 Verschenke 2 Zwerghähne 1 x
Hahn 2 Hennen, Naturbrut (05192) weiß u. 1 x rot-bunt beide ca. 1/2 Ja.
alt (05195) 933892
6076
Hundestation/Pension hat kleiDringend! Weide mit Unterstand ne und große Mischlingswelpen.
für 2 Pferde zu pachten gesucht od. Telefon (0 42 66) 16 35
günstige Unterstellmöglichkeit. Reitbeteiligung zu vergeben (0174)
Ponywagen für Stm. 1-1,5 m,
8418363
Einspänner, für 8 Personen
Zu verk. 1 trag. Heidschnucke od.Ladefläche, gefedert, gummibegeb. 02, 1 Bocklamm, geb. 03, 1 reift, Bremse, guter Zust. (0160)
weibl. Lamm geb. 03, junge Meer- 7582798
schweinchen, viele Farben, Behrin- Westernsattel gute schwere Quagen (0160) 2811284
lität, braun/schwarz, lag. auf Stm.
Täglich qualifizierter Reitunterricht und Ausritte für Erwachsene,
Kinder und Jugendliche auf liebevoll
ausgebildeten Schulpferden. Islandgestüt Bockholts-Hoff, Lünzen, Telefon 0 51 93 - 5 29 20
G-Pony-Wallach 142 cm, geboren
1996, zuvelässig u. absolut ehrlich,
erreichb. ab 16 h (0160) 2154343
Pferdebox im Raum Hermannsb.
145 u. 155 cm, offene Steigbügel, 4 /Müden ab sofort zu verm., tgl. Weidegang, überdachter Auslauf, ideaStrippen gt. Zust. (0160) 7582798
les Ausreitgelände (05052) 3574
Malawi-Cichliden Protemelas taeWinter-Reithandschuhe
nilatus Fire Blue ausgewachsen 15- Verk. junge Kaninchen 6 Wo. alt,
6.-/Stck. nur Rammler, 3 schwarze
versch. Farben
€
18 cm Paar 20.-; Tanganjika-Cichliaus Riesenschsecken u. 3 hasenPferdebücher und -kalender den Tropheus moorii Ilangi Gruppe graue gekreuzt Rsch. m. Riesen gr.
m. 8 Tieren ausgewachsen Pr. 100.ab 18 h (05052) 579
für 2004
(05162) 3340
Lieferservice
Malteserwelpen suchen ab Mitte
Reinrassige Border Colliewelpen
RENKEN entwurmt u. geimpft wunderschöne Januar ein neues Zuhause. Sie sind
geimpft/entw., u. haben Pap. sind
Ihr Fachmarkt für Tier und Garten
Farben in liebevolle Hände zu ver- Kinder u. Katzen gewöhnt (05192)
29646 Bispingen, Bahnhofstraße 18, Tel. (0 51 94) 8 13
kaufen. Aus Hobbyzucht (05195) 887019
Pferdeboxen! Gr. Weiden, Reitplät- 1317
ze, qualif. Betreuung u. Beaufsich- Bildh. Beagle-Hü. m. Pap. sucht ab
tig., 300 km Ausreitgelände, nette 15.12. (8 Wo.) neuen Wirkungskreis,
Stallgemeinsch., Pferde jeden Der Welpe ist 3-farbig, geimpft +
Alters (05194) 7164
gechipt. unverb. Info (0160)
Löwchen (Zwergkaninchen mit
dem wuscheligem Fell) 12 Wochen
alt, sehr verschmust und kuschelig,
in liebe Hände gegen geringe
Schutzgeb. abzugeben (05195)
1403
Hübsche HundewelpenEnde Dez.
Anf.Januar in gute Hände abzugeben. gegen eine Schutzgebühr
(05195) 933366
Franz. Bulldog Welpen gestromt +
Schecken (weiß-schwarz) sehr
schöne kleine kompakte Hunde,
Papiere + Impfg., 600.- (0160)
4921128
14.-
Sie & Er
Kleiner Perserkater 8 Wochen,
gesund u. liebenswert, Fb. rot, stubenrein, ab 19.12.03 günst. abzugeben, Vorbestellung mögl. (05194)
7548
94563328
Fehlt Ihnen ein guter Freund?
Vielleicht könnte ich einer sein!
Habe gärtnerische Ambitionen, bin
reiselustig und lebe in geordneten
Verhältnissen, ein Witwer, der alleiKl. Herde Soay Schafe (1 Bock, 3 5 Sib. Husky/Schäferhund-Mix- ne ist. Welche Dame wagt eine Vertragende Schafe) wildähnlich, dkl. Welpen versch. Farb. 7 Wo., geimpft/ bindung? Etwas Lebensfreude,
braun kl. Wuchs 55 cm h. 25/30 kg, entw., zu verk. (04155) 5478 od. Schwung und Humor wären von
einzeln od. zus. (0170) 8663690
(0172) 5466292
Vorteil. Chiffre 11058 HK
Zwergpudel 11 Wochen, pfirsich- Mann sucht für ca. 3-4 Mal im Jahr Welche nette Sie sucht einen SMS
farben, verspielt u. kuschelig, für 3-4 Wochen (Mo-Fr) wegen Freund vielleicht wird ja mehr darmännl., 300.-; Ziegenbock u. Schaf- Unterricht im Internat in Zeven, aus. Bin 36, 180,85, komme aus
böcke zu verk. 45.-/Stck. (05195) Betreuung für meinen Golden Soltau freu mich drauf. SMS (0162)
8989543
933519 od. (0172) 4036602
Retriever (0162) 3027147
Bodercollie-Welpen
kinderlieb,
Vater & Verwandschaft arbeitet an
Schafen. Geimpft/entw., schön
gezeichnet, 7 Wo. alt (05194) 7230
PA R T N E R K O N TA K T E
U
E
N
CäsarClub
Erotik-Massagen
Montag - Sonntag, 12 - 20 Uhr
Telefon 0 51 91 / 93 98 61
MELANIE
Mo. + Mi. ab 16 Uhr, Fr., Sa., So. ab 12 Uhr
(ehemals Bienenkorb)
ట 01 73 / 4 52 02 95
Täglich ab 13.00 bis ... Uhr
Sonntag ab 16.00 Uhr
Telefon (0 51 91) 20 09
Geile Bumskontakte zu hübschen Frauen in
Soltau u. der Region! 0190/8241692 € 1,86/Min.
Heiße Straps-Lady
48 Jahre, nur samstags und sonntags
Telefon (0 51 93) 9 72 12 65
NEU-TAI-MASSAGE ganz privat,
mit viel Zeit von 10 Uhr bis 22 Uhr
Telefon 01 62 / 7 27 29 43
Rothaariges Teufelchen
28 J., Polin mit gr. OW
Tel. 0 51 93 / 9 72 12 64
Seitensprung in Munster und
Region! 0190/8345714 € 1,86/Min.
Königstraße 3a
Buttgereit
Alles für das Kind
von KAVALKADE, im klassischen
Wietzendorf
Am Vogelsang 12
Toto-Lotto, Tabakwaren
Verdener Straße 5
Bahnhofstraße 54
im Angebot
Rathaus-Lädchen
Prüser
Pressefachgeschäft
D. Peters
famila-Markt
Winterstalldecken
Rassemeerschweinchen
a.
Außenhalt., hübsche bunte Farben,
Jungtiere, i. Lang- u. Kurzhaar, jetzt
aussuchen, Abh. o. liefern a. 24.12.
(0173) 8646790
Soltau · Walsroder Str. 118 · B 209
Ohlhoff
Tabakwaren Lührs
reiterhof-krelingen.de
Käfig f. Kleintiere od. Vögel, Eigenbau, sehr groß T/H/B 93/200/195
cm, für 50.- (05199) 985505
Famila-Markt
Fachmarktzentrum Almhöhe
Toto-Lotto, Tabakwaren
Spirituosen
Walsroder Straße 28
Pferdeboxen, Offenstallpl. u. Reibeteil. in Sol. zu vergeben. Pferdegesellschaft, Reitplatz u. schönes
Ausreitgelände vorh. Näheres unter
(0174) 9793290
Wilhelm-Bockelmann-Straße
42 b
Kohlenbissener Grund
Schöne 3 Wochen alte Golden
Retriever-Welpen (Mischlinge) in
gute Hände zu verk., ab 18 h
(04265) 420
5.- Finderlohn Kater Anton,
schwarz m. weißem Bauch, u. w.
Pfoten, sehr lieb u. zutraulich, rotes
Halsband seit 29.11. weg. Schneverd. (05193) 3242
Pferdammt stark!
U
E
N
Toto-Lotto, Reisebüro
Otto-, Quelle-,
Neckermann-Versand
Lüneburger Straße 30
Tiermarkt
Jack-Russel-Welpen
schwarz/
weiß, braun/weiß, Hündinnen, geimpft + Pap. nur 350.- super Tiere für
die Familie; 1 Goldie-Hündin, 10
Wochen, PA + Impfg. (0174)
6549898
Der Weihnachtsmann kommt,
der Sack ist voll
EinStd.-Service
So oft wie Du kannst
(01 73) 2 38 41 37
NEU Stute 25 J., sucht Hengst
NEU
Tel. 0 51 93 / 9 72 12 68
Faßberg
L+M Schreibwaren
Hildegard Lemke
Marktweg 26
Honorarfrei! Bumsfidele, unkomplizierte Frauen aus Deiner Nähe. Tel. 0 19 08 /
5 18 18. € 1,86/min. BK.
Honorarfreie! Erotikkontakte für SIE +
IHN noch heute. Tel. 0 19 08 / 2 14 74. (€
1,86/min.) HE.
Zwei Freundinnen mit Superservice
Telefon 0 51 91 / 97 94 71
Hermannsburg
E-neukauf
Celler Straße
Reisebüro Espe
Lotharstraße 4
SEX privat GENIESSEN
auch Heiligabend u. Silvester
(0 51 93) 9 72 12 66
Unkomplizierte Frauen (verh.) suchen
diskreten Seitensprung. Tel. 0 19 08 /
5 11 49. LK. (€ 1,86/min.)
Seite 20
P R I VAT E K L E I N A N Z E I G E N
Ich bin Witwe und möchte einen
Witwer zw. 60-67 J. kennenlernen,
denn zu zweit ist das Leben einfach
schöner. Bild wäre super! Chiffre
11059 HK
Sie, 57 J., sucht einen Mann zum
Kennenlernen, Er sollte herzl., offen
u. humorvoll sein. Gegenseitige
Sympathie entscheidet. Bitte m. Bild
Chiffre 11060 HK
❤ Steuerberater 65… attrakt.,dynamisch,gut
situiert, m. menschl.. Qualitäten: verantwortungsbewußt, rücksichstv., tolerant, fair, sensibel, zärtlich. Ebenso sportl., naturverb., musisch, wünscht
sich eine weltoffene, begeisterungsf. Frau m.
großem Herzen, f. ein glückl. Miteinander.
❤ Altenpflegerin 55… Alleinstehend, ohne
Kinder, nicht ortsgebunden. Eine nette, liebensw.,
hilfsber. Frau m. viel Herzenswärme + schlanker,
weibl. Figur, leidenschaftl. Köchin, gute Hausfrau,
Gartenfreundin, hofft auf d. Weg einen aufricht.
Mann, bis 70 J., zu finden, den sie von Herzen verwöhnen möchte.
❤ Liebevolle Witwe 72… a.d. Gegend. Eine
freundl. Frau, schlank, sauber, fröhl., ehrl., gutmütig, m. guter Rente, Auto, nicht ortsgebunden,
Garten + Blumenfreundin, gern kochen + backen,
für ein gemütl. Heim sorgen, möchte die kostbar
gewordene Zeit nicht länger allein verbringen +
möchte e. netten Mann kennenlernen, der auch
einsam ist. Bitte rufen Sie an.
PARTNER-CONCEPT
Hehlentorstr. 7 · 29221 Celle
Tel.: 0 51 41 - 55 00 55 tägl.
E-Mail: info@partnerconcept-celle.de
Suche Garage zu mieten in Schne- Weihnachtsbäume gibt es am
verdingen ab 15.12.03 (0162) Gerätehaus FF Oerrel am 13.12.
von 10-15 Uhr Glühwein und mehr
1368027
!!!!!! Seid ihr am 1. Weihnachtstag Waffeln von der Jugendfeuerwehr
auch alle in Delmsen zum Tanz? Beim Weihnachtsbauverkauf am
Gerätehaus FF Oerrel am 13.12.03
Gruß Fred !!!!!!
Deine Nähe mein Bär macht mich gibt es den Rüttelständer für den Wglücklich. Die Sehnsucht ist unbe- Baum zu kaufen von 10-15 Uhr
schreiblich! Meine Seele ist auf dem Weihnachtsbäume - Blaufichten
Erich Weseloh, Am Kirchhof 2,
Weg zu Dir… Dein Engel
Gitarrist/Sänger sucht Band! Bin Schneverdingen (05193) 1681
leider zu doof zum Covern und muß
meinen Hang z. Progression in eigenen Stücken ausleben…(05192)
9876100
Weihnachtsbäume zu verk.,
Engelke, Hebenbrock 5 (05191)
16418
Jetzt an den Weihnachtsschmaus
Volleyball-Mixed-Freizeittruppe denken! Enten u. Gänse frisch zum
sucht aktive Mitspieler. Wir spielen Fest vom Bauernhof, Weidehaltung!
donnerstags 19.30 Uhr Nähere Tel.&Fax (05198) 1295
Infos unter (05193) 4664
3-2-1 mod. Garnitur terracotta
Mikrofaser, 2 J. alt, wie neu 350.-,
Mefa-Schreibtisch hell, 120 x 80 cm,
m. viel Stauraum, 5 Schubladen 2
Rolltüren,
verschließbar,
80.(05196) 441
Suchen Sie noch ein pass. Weihnachtsgeschenk, verk. handgemalte
Aquarellbilder (0171) 4130703
Stichw.: Roxy laß uns Freunde
Stichw.: Roxy laß uns Freunde sein. Ich achte dich und laß Dir die
sein. Ich achte dich und laß Dir die Luft zum Leben. Wir sollten spreLuft zum Leben. Wir sollten spre- chen. Du bist wunderbar. Peter
chen. Du bist wunderbar. Peter
Am 1.12. wurde mein Fahrrad v. d.
Er, 34, sportl., kräftig, 1,87 m, gut Minimal zerstört, künftig soll d. Täter
aussehend, suche symp.- Sie für genauso viel Glück haben wie ich.
gelegentl. Treffen auch für Swinger- Mehr Rache brauche ich nicht!
clubbesuche. Diskret, bitte mit Foto
Wir bedanken uns bei allen Spon(0174) 6644151
soren, Freunden und Gönnern, die
BILDHÜBSCHE POLINNEN zu dem überwältigenden Erfolg des
Liebevoll, zärtlich, treu u. deutsch- Lions-Los- und Punschstandes auf
sprachig, suchen IHN, für eine har- dem Weihnachtsmarkt beigetragen
monische Partnerschaft. SEHR haben. Dank ihrer Hilfe können wir
PREISWERT mit Originalfoto! Ver- auch 2004 das Projekt Klasse 2000
mittlung bis zum Erfolg. PV Wolke aufrechterhalten. Lions Cub BöhSieben · Tel. 05831 - 992136
metal
Liebser Axel! Laß mich Dein Pirat
sein auf allen 7 Meeren. Wir segeln
bis zum Horizont, begleiten soll uns
nur der Mond! In Liebe M.
Lieber Brummel, wie kann ich Dir
nur beweisen, daß es Liebe ist, trotz
all der Hiebe! Ein großes lautes
Sorry! Dein Scheusal
Gesundheit
- prakt. Psych. Telefondienst:
Hier können Sie - anonym - tiefgreifende Probleme besprechen, aber auch jederzeit einfach nur ihr Herz ausschütten.
Tel. (09001) 675432 (0,27 €/Min)
resistent gegen Gewichtsabnahme?
Durchbrechen Sie den Teufelskreis vermeiden Sie die Entwicklung von
Diabetes und Folgeerkrankungen.
Wir helfen Ihnen Fettgewebe zu
verlieren, Muskelgewebe aufzubauen
und die Resistenz gegen
Gewichtsabnahme zu überwinden.
Info 0 51 91-
97 75 65
Fachbetrieb nach § 19 l WHG
Firma Schmidt e.Kfr.
Telefon (0 52 47) 40 66 14
Fax (0 52 47) 40 66 15
Kleinanzeigen
jetzt auch über
www.heide-kurier.de
ONLINE aufgeben!
Vorbereitung für den Steuerberater
(privat und gewerblich)
Angela Buchholz · Bispingen
ట (0 51 94) 9 70 72 12
Rund ums Fest
Weihnachtsbäume + Tannengrün
Nordmannstannen = gr. Bestand
jetzt Aussuchen, KP günstig, Buchhop Soltau OT Woltem Tel./Fax
(05197) 228
Weihnachtsbäume (Blaufichten)
jetzt aussuchen und zu Weihnachten abholen, Holtermann, Willingen
19, Soltau (05191) 12773
Weihnachtsbäume Nordmanntannen alle Größen. Joh. Oetjen,
Neu-Soltauer sucht dringend Win- Mühlenweg 13 (05193) 6985
terfesten Schuppen oder Garage Weihnachtsbaumverkauf
am
mit Strom. Im Umkreis von 15 km. 13.12.03 von 10-15 h, in Oerrel am
Info und Angebote unter (0175) Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr für Speis u. Trank ist gesorgt
2034494
Die sicheren
• MARKISEN •
von Markilux
für Wintergarten + Terrasse
Beraten - Herstellen - Montieren
und Reparieren - alles aus einer
Hand von Ihrem Fachmann.
MEYER-ROLLADEN GmbH
29643 Tewel · Schwalinger Str. 5
Telefon (0 51 95) 3 43
seit 25 Jahren
FORMEL 1
vom 12. bis 17. August 2004
Tribüne Bronze – Sitzplatz
Holzhackschnitzel und Holzpellets
preisgünstig abzugeben.
HÜTTMANN, Mittelstendorf, ట 0 5 1 9 1 / 2 9 1 9
€ p. P.
Alle Preise inklusive
Busfahrt • Transfer Hotel–Rennstrecke–Hotel •
***Hotel • 3 Übern., HP • 3-Tage-Eintrittskarte
WTS INSEL 01 71 / 5193153
www.Cohrs-Kurier.de
29633 Munster · Rehrhofer Weg 145 ¬ (0 51 92)
98 77 82
Holzspalter und Sägen
Besser mit Posch!
Werkstatt Hankenbostel
Tel. (0 50 55) 50 12, Fax (0 50 55) 82 62
Kurt Lange-Reisen
Omnibusbetrieb
Inh. Hannelore Lange und Sohn
Südring 16
29640 Schneverdingen
Telefon 0 51 93 / 61 09
Silvesterfahrt
an die Mosel (Ernst bei
Cochem), Übernachtungen mit
HP, Moselrundfahrt mit Reiseleitung, Weinprobe, Konzert,
Tanz, Silvesterbüfett,
Neujahrsempfang.
Alle Zimmer DU/WC
Abf. 7.00 Uhr Südring
Fahrpreis 475.- €
UNTERRICHT
Keyboard- und
Gitarrenunterricht
Neue Kurse ab Januar. Jetzt
anmelden! Tastenfreunde Soltau
Unterricht für jedermann,
den sich jeder leisten kann!
Telefon (0 51 91) 97 59 76
www.tastenfreunde.de
GELDMARKT
ట (05 11) 95 85 910
Kredite und Hypotheken
- auch ohne Auskünfte Girokonto mit Sofort Dispo
vermittelt Wittrin Hannover
Märchenhafte Bilder
Fast wie aus einer
Märchenwelt
erscheinen die Bilder
des
russischen
Künstlers Michail
Schischko, dessen
Werke derzeit im
Ratssaalfoyer in Bad
Fallingbostel zu sehen sind. Der heute
in Moskau lebenden
Maler orientierte sich
zunächst an der Wissenschaft und studierte Mathematik,
Physik und Kybernetik. Darüber hinaus war er auch als
Journalist tätig. Später
studierte
Schischko romantische Malerei. Seine
Arbeiten sind noch
bis zum 16. Dezember täglich von 14 bis
19 Uhr zu sehen.
Spiele ohne Grenzen
BEHRINGEN. Zu „Spielen ohne
Grenzen“ sind im kommenden Sommer wieder die Bürgerinnen und Bürger aus Behringen aufgerufen: Im
Rahmen der Aktion „5x Beringen International“ geht es vom 16. bis 19.
Juli 2004 in das luxemburgische Beringen. Anmeldungen für das große
Treffen von Menschen aus mittlerweile sieben Orten in Europa mit dem
Namen Be(h)ringen nimmt ab sofort
das Lebensmittelgeschäft Golloch
entgegen.
Bereits vom 7. bis 9. Mai kommenden Jahres bereiten die Planer beim
„Top-Treffen“ die Zusammenkunft im
Juli vor. Neben Luxemburg und
Deutschland mit inzwischen drei
Kommunen fanden sich bisher Orte
aus Belgien, den Niederlanden und
der Schweiz zur Vereinigung „5x Beringen International“ zusammen.
Schon im Jahr 1956 trafen sich erstmals Bürger des schweizerischen und
des belgischen Beringen zu sportlichen Begegnungen. 1972 kam dann
auch das hiesige Behringen hinzu.
Dort fanden sich zuletzt 1986 die Teilnehmer der „Spiele ohne Grenzen“,
die alle drei Jahre abwechselnd in einem der Mitgliedsorte ausgerichtet
werden, zusammen. 2007 kommt der
sportliche Wettkampf wieder in die
Heide.
Unserer heutigen
Ausgabe liegen Prospekte
folgender Firmen bei:
Extra-Markt
Soltau
Famila
Schneverdingen, Munster
Plus
Wietzendorf,
Schneverdingen, Bispingen
E-Center
Soltau
Stillabend
SOLTAU. Die Elternschule am Heidekreisklinikum Soltau, „fit for family“
bietet am kommenden Donnerstag,
dem 11. Dezember, um 19 Uhr einen
Stillabend an. Mütter, aber auch andere interessierte Familienmitglieder
finden sich im Konferenzraum im Erdgeschoß ein. Anmeldungen sind erwünscht unter der Telefonnummer
(0160) 90558762.
E-Neukauf
Schneverdingen,
Neuenkirchen, Bispingen
Marktkauf
Fallingbostel
NKD
Munster
Mode Vögele
Soltau
ABC-Schuh-Center
Soltau, Munster,
Schneverdingen
Rolläden, Jalousien,
Markisen, Beschattungen
Rossmann
Drogeriemarkt
Thiem & Grittner GmbH
fesche Wäsche
Munster
Rolladen- und Jalousiebau - Meisterbetrieb
Schneverdingen
Telefon 0 51 93 / 5 21 72
Werkstatt Jeddingen
Telefon 0 42 62 / 10 73
Nicht nur die „Großen“ sind preiswert!
Vergleichen Sie Preis und Leistung
Musik one Player live od. CD,
Bühnenerfahr. Tel. 05191/4292
live
GROSSER PREIS VON UNGARN
Kein Platz? Wir helfen!
Lagerung von Akten, Ordner, Möbel, etc.,
PKW- u. Motorradstellplätze zu vermieten,
auch Wohnwagenplätze & Transporte aller Art
Dienstleistungen
Gut erhaltene Badezimmerobjekte moosgrün abzugeben (m. Armaturen) (05191) 5409
Erleben Sie die Faszination
für nur 498,–
Anmeldungen
per Telefon.
Büro-Service
Sonstiges
mit Entsorgung
pro 1.000 ltr. ab 35.- €
Vom
KUTSCHFAHRTEN
Heide-Mobile! Wohnmobilvermietung!
Gute Ausst., versch. Grundr., EZ 2003, für
2-6 Pers., günst. Angeb. ab 50.- €/Tag,
Sonderrab. f. Früh- u. Wiederbucher. Tel.
(0 51 92) 53 08 www.mr-reisemobile.de
Heizöltank-Ausbau
27.12.03 - 03.01.04
Übergewicht -
„Menkenhof“
Lust auf Rügen-Urlaub? Unsere
Komft.-FeWo (bis 4 Pers.) in Göhren
verschönert Ihren Inselaufenthalt,
zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis!
(05193) 9821204
Prof. Stripper/in bekannt
aus TV, mehr Info unter
Tel. 0 40 / 6 43 53 47
Geräte am Lager / Vorführung möglich.
SEELENZEIT
Gibt es noch ewas Schöneres wie AEG E-Herd 50 cm, 3 Platten,
Zweisamkeit. Suche Ihn, 46-50 J., Backofen, alt aber gut erh., voll funkbis 1,80, NR XL-Typ für eine geste tionsfähig, 40.- (05163) 6274
Klaviere neu u. gebraucht.
Beziehung, der noch etwas von
Treue, Ehrlichkeit und Verständnis
Service ట (0 51 92) 20 73
versteht. Witwe, 45 J., 1,64, XL-Typ Reitpferde-, Pony- u. Kutschenverleih ●
bitte nur ernstgemeinte Zuschriften. Planwagen- u. Hochzeitsfahrten
Chiffre 147 Alles für das Kind,
W. Lütjens · Wiedingen Nr. 2
Bispingen
Soltau · ట (0 51 91) 1 25 58
ins Heidedorf Wilsede
Mann. 41, neu zugezogen, mit
ab Niederhaverbeck
Hallo
gutaussehender UnbekannHund u. Motorrad sucht Leute
ట 0 51 98 - 2 10
zwecks Freizeitgestaltung (0162) ter mit dem netten Lächeln! Sah
Dich am 22.11.03 bei Extra, ich w.,
3027147
blond, lange Haare, Brille, schw.
Mein Weihnachtswunsch wäre, ein Jacke u. schw. Lederhose + Kind Kessel- u. Heizöltankdemontagen
liebev. verständ. Mann f. das letzte stand vor Dir an der Kasse. Du, 1000 l ab 35.- €. Fachbetrieb nach § 19 IWHG
M. Störling
Drittel im Leben. Schön wäre Nicht- blonde Haare Brille trugst auch
Tel. 0 52 47 / 98 50 40 · Fax 98 39 99
raucher bis 65 Jahre. bin 62 J. schw. Lederhose u. Jacke. Als Du
unkompliziert, treu, häuslich u. ehr- mich von der Seite ansahst fing ich
Bauplanung
komplett mit Statik für
lich. Versuchen wir es? Chiffre an zu grinsen, seit ich Dich zum 1.
Neu-, An- u. Umbauten. Einfach
11055 HK
Mal sah habe ich mein Herz an Dich ట (0 50 54) 5 27 anrufen.
Er, 58/178/79 kg, jünger ausse- verloren und denk nur an Dich.
hend, su. netten aktiven Freund Möchte Dich gern wieders. da ich Tagesmutter bietet gestressten Mütnicht dazu kam Dich anzuspr. tern u. Vätern Kinderbetreuung an.
(0172) 4772099
Denkst Du auch so, freue ich mich Weihnachtsbasteln, singen u. spielen
Romant. sportl. intelligenter
auf 1 Nachr. von Dir Chiffre 241 bei mir Zuhause. Tel. 05193 - 50640
Mann 183 gut aussehend ist für Sie
Tabakwaren Lührs, Soltau
da komme in Deine Traumwelt und
melde Dich Antwort garantiert Chif- Hi, Susan, Danke daß es Dich gibt Hilfe am Computer! Rufen Sie mich
fre 588 Tabakwaren Buttgereit, und daß Du mich so nimmst wie ich an. Arbeiten am PC, Heimnetzwerk,
bin. Ich liebe Dich von ganzem Her- Telefonanlagen. Einführung in die
Schneverdingen
zen, In ewiger Liebe Dirk (0175) Bedienung von Word, Excel etc.,
ER, 45, schlank sportl. sucht Sie 4940400
Internet, E-Mail ట 05191 / 929862
zwecks aufbau einer neuen Beziehung. Bitte melde Dich unter SMS Geschenk gesucht? Tischlein Professionelle Internetseiten-Gestaltung
deck dich! Das Kochbuch d. MüZe
(0170) 3005066
(Photoshop- und PHP-Kenntnisse) und Hilfe
Soltau. 284 Gerichte, Tips, Hits für
Er 38 J., 1,68 m, 75 kg, athletische Kids, 10.- MüZe, Unter den Linden
bei jeder Art von Computerproblemen.
Figur, sucht nette, schlanke sie von 21 (05191) 18280
Telefon 0 51 93 / 27 81
25-35 J., nur komplette Angaben zur
Person werden beantw., B. melden Gebe Nachhilfe 4.-6. Klasse in
Mathe und Englisch, Schülerin 10.
u. SMS (0173) 1024256
Klasse Gymnasium, Soltau (05191) Buchführungs-Service auch vor Ort,
18681
Zahlungsverkehr, Lohnbuchhaltung,
Urlaub
Sonntag, 7. Dezember 2003
heide kurier
Küchen-Krohne
Schulstraße 8 - 10, Tel. 04132/1726, www.kuechen-krohne.de
21388 Soderstorf bei S t e i n b e c k / L
Montag u. Samstag 9 - 12 Uhr, Dienstag bis Freitag 9 - 12 Uhr u. 14 - 18 Uhr
Soltau, Munster
Buchhandlung
Hornbostel
Soltau
Kiebitzmarkt
Renken
Bispingen
Wir bitten um Beachtung.
Bedenken Sie bitte, daß unsere
Kunden oft nur einen Teil
der Gesamtausgabe belegen
und Sie nicht alle genannten
Prospekte vorfinden.
Sonntag, 7. Dezember 2003
Seite 21
heide kurier
Selbsthilfe bei PTBS Damen u. Herrenhosen
LANDKREIS. Interessierte zur
Gründung einer Selbsthilfegruppe für
Menschen mit Posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS) sucht derzeit ein Betroffener. PTBS kann als
Folgereaktion eines oder mehrerer
traumatischer (Trauma = seelische
Verwundung) Ereignisse entstehen.
Erfahrungen von Naturkatastrophen,
Vergewaltigungen, Unfällen oder die
Diagnose einer lebensbedrohlichen
Krankheit, bei der eigenen Person
oder auch an fremden Menschen erlebt, lösen diese Störung aus.
Typische Symptome können Herzrasen, Zittern der Hände oder des
ganzen Körpers, ein Kloß im Hals,
Druck auf der Brust, Schlafstörungen, Schwitzen oder das Gefühl
„durchzudrehen“ sein. Immer mehr
Menschen leiden unter dieser Angststörung, die von Ärzten als posttraumatische Belastungsstörung,
akute Belastungsreaktion oder Anpassungsstörung diagnostiziert wird.
In Zusammenarbeit mit der Selbsthilfekontaktstelle „Kibis“ in der AOK
sucht ein Betroffener andere Menschen, die wie er an PTBS leiden.
Besonders wichtig ist dem Gründer
der Erfahrungsaustausch mit Gleichbetroffenen in einer stabilen Umge-
bung. Gespräche, gemeinsame Aktivitäten und die dabei gewonnenen
Informationen können die Lage der
einzelnen Menschen verbessern,
Angst und Isolation werden so durchbrochen - das erhofft sich der Initiator der neuen Selbsthilfegruppe für
PTBS-Patienten.
Interessierte wenden sich - auch
anonym - an „Kibis“ in Celle, Schloßplatz 11/12. Ansprechpartner ist
Frank-Ullrich Krebs, Ruf (05141)
97046615.
Äthiopien
HERMANNSBURG. Über eine
Reise nach Äthiopien wird Dr. Jobst
Reller am kommenden Mittwoch,
dem 10. Dezember, ab 19.30 Uhr im
Hermannsburger Missionsseminar
berichten. Reller hatte Gelegenheit,
bei seiner Tour sämtliche derzeitigen
Arbeitsgebiete von Hermannsburger
Missionaren in Addis, im Süden und
Westen Äthiopiens zu besuchen.
Höhepunkt dabei war die Jubiläumsfeier in Aira aus Anlaß des
Beginns der Arbeit dort vor 75 Jahren. In seinem Vortrag, der mit Dias
umrahmt wird, will Reller explizit auch
auf die Perspektiven der Missionarsausbildung eingehen.
FA M I L I E N A N Z E I G E N
aus der aktuellen Winterkollektion
Oberteile dazu bis zu 30 % reduziert
Verk. tägl. nur 14-18 Uhr, Sa. 9-13 Uhr
29693 Eickeloh
Das wäre geschafft…!
(ehem. Asche Masche)
Alte Poststr. 12
ట (0 51 64) 80 12 15
HOSEN DIREKT VOM HERSTELLER
Nico
Jannick
www.vabond.de
1.11.2003 · 4.400
4.070 g · 56
52 cm
5.11.2002
Achtung: Alle Adventssamstage
und 27.12. von 9 - 16 Uhr geöffnet!
Wir freuen uns sehr
Vielen Dank
für die Glückwünsche
und Geschenke
heide kurier –
Anja& &Thorsten
ThomasMarmulla
Schulz
Katja
Lukas
mit Celine
Suroide
Musterstadt
Ihr idealer
Werbepartner
Arbeitslosenzahl gestiegen
SOLTAU/HERMANNSBURG. Gestiegen ist im November die Arbeitslosigkeit im Altkreis Soltau und
im Bereich Hermannsburg - zu der
Jahreszeit wegen saisonaler Einflüsse nichts ungewöhnliches.
Während im Altkreis Soltau Ende
vergangenen Monats 317 Menschen
mehr (im Vergleich zu Ende Oktober) ohne Arbeit waren, stieg die Zahl
im Bereich des Hermannsburger
Amtes um 45. Damit zählten die Ämter 3.536 Arbeitslose im Altkreis Sol-
tau und 1477 in Bergen, Faßberg,
Hermannsburg, Unterlüß und Lohhheide.
Die Arbeitslosenquote, berechnet
auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen, betrug im November im Altkreis Soltau 9,7 Prozent, vor einem
Jahr waren es 8,8 Prozent gewesen.
Im Bereich Hermannsburg waren es
Ende November 9,0 Prozent nach
8,7 Prozent sowohl im Vormonat als
auch im Vorjahr. Im November ha-
ben sich 797 Personen (erstmalig
oder erneut) beim Amt in Soltau arbeitslos gemeldet, das waren 50 Personen oder sieben Prozent mehr als
vor einem Jahr. Gleichzeitig beendeten 480 Personen ihre Arbeitslosigkeit (73 oder 18 Prozent mehr).
Den Weg zur Arbeitsamts-Dienststelle in Hermannsburg traten 246
Frauen und Männer an, um den Verlust ihrer Stelle zu melden, das sind
acht Prozent mehr als im Oktober.
Knapp 100 von ihnen fanden einen
neuen Job. Im Altkreis Soltau waren Ende November 124 Stellenangebote registriert. Gegenüber Oktober ist das ein Rückgang von 19, im
Vergleich zum Vorjahr gab es damit
18 Stellen weniger.
Anders die Situation in Hermannsburg, wo das Angebot mit 40
offenen Stellen um ein Drittel über
dem Vormonatsniveau lag, allerdings
sieben Prozent unter dem Wert des
Vorjahres.
+ Veranstaltungen + + + Veranstaltungen + + + Veranstaltungen + + + Veranstaltungen + + + Veranstaltungen + + + Veranstaltungen +
Freitag, 12. März ’04,
20.00 Uhr
Aula Gymnasium
Soltau
OHNSORGTHEATER
„Thea Witt
maakt nich mit“
Plattdeutsche Aufführung
mit HEIDI MAHLER u.a
?
WO I ST
WA S L S
Weihnachts-Büfett
(Besetzungsänderungen vorbehalten)
– Hochzeitssuppe
– Gänsekeulen, Hirschbraten, Rinderbraten,
Rippenbraten, Frikassee, Jägerschnitzel – Soßen
– Gemüse, Rotkohl, Grünkohl, Kartoffeln, Klöße, Kroketten
– Kokoscreme mit grüner Grütze, Cappuccinocreme,
rote Grütze mit Vanillecreme
pro Person f
An beiden Feiertagen von 11.30 - 14.00 Uhr.
Karten:
Buchhandlung Schütte, Soltau
und Buchhandlung Carstens,
Schneverdingen
★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
★
Karten: Buchhandlung Schütte, Soltau
★
★
★
★
Soltau-Touristik GmbH, Soltau
★
★
Buchhandlung
Carstens,
Schneverdingen
★
★
★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★
Das Weihnachtsgeschenk
Do., 12. Februar ’04, 17 Uhr
Aula des Gymnasiums Soltau
12,-
Nur auf Bestellung!
Gasthaus + Hotel „Zur Post“
H E N RY u. E N T E
Am Bahnhof – Dorfmark · Tel. (0 51 63) 3 12
Einkehren und Wohlfühlen…
COUNTRY - POP LIV
E
- OLDIES
zum Träumen,
Zuhören und Mitsingen
Silvester-Party 2003/2004
11. Bockhorner
Weihnachtsmarkt
Freitag, 12. Dezember 03
ab 20.00 Uhr
Yvonne & Eddy
Doornberg
Hauptstraße 9
29328 Müden/Ö.
Tel. 05053/987090
Ginseng, Kunst & Kurioses
13. / 14. Dezember 2003
von 11.00 – 18.00 Uhr
6. April 2004, 20 Uhr
Gymnasium Soltau
Ginseng
Das Weihnachtsgeschenk
NIGHT OF
THE DANCE
Kunst
Kurioses
Die schönsten Tanzszenen
im Stile weltberühmter
Step- und Danceshows
Karten:
Buchhandlung Schütte, Soltau
und Buchhandlung Carstens,
Schneverdingen
Begrüßungscocktail, Schlemmerbuffet,
Tanz und tolle Stimmung mit DJ,
inkl. Getränke (19 bis 3 Uhr) ..........nur 65.- €
wie oben jedoch ohne Buffet,
inkl. Getränke (22 bis 3 Uhr) ..........nur 30.- €
Hauptstraße 27 - 29649 Wietzendorf
Telefon: 05196 - 9600
Wir freuen uns auf Sie
Meyer
Neuenkirchen
• Jede Menge Aktionspreise
• Leckeres aus der FloraFarm-Küche
• Mehr als 60 Kunsthandwerker
auf dem weihnachtlichen Hof im
Hüttendorf, in der Scheune
und im Zirkuszelt
• Riesen-Rodelpiste
mit echtem Schnee!!!
• Zaubershow
• Kasperletheater
• Musikalischer Genuss: Weihnachtslieder
Posaunenchor
Bockhorn 1 • 29664 Walsrode
Fon (0 51 62) 13 93 • Fax (0 51 62) 29 39
www.florafarm.de • info@florafarm.de
Liebe Kinder!
Der Nikolaus kommt mit
seinem Helfer Wurzel
am Freitag, den 12. 12.,
von 13.00 bis 18.00 Uhr,
nach Neuenkirchen.
Bringt doch Euren
Fotoapparat mit, Wurzel
steht Euch gern für ein
Erinnerungsfoto zur Seite!
Seite 22
Sonntag, 7. Dezember 2003
heide kurier
Barbour
®
Freude schenken mit „Country“- Mode !!!
Das Sortiment…
Wir
Wachsjacken, Steppjacken, führen
DER KLASSIKER Lambswoolauch:
Cashmere-Pullover,
Hemden, Blusen,
Besuchen Sie uns und
Gummistiefel, Accessoires
fragen Sie nach
H e rm a n n
Mahler
Mahler Fleischerfachgeschäft
QUALITÄT AUS EIGENER SCHLACHTUNG
Frisches Heidschnuckenfleisch
Leber . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .1 kg € 2.84
Thüringer Mett . . . . . . . . . . . . . . . . 100 g € 0.59
wegen Geschäftsaufgabe.
Foto-Ploetz
Spezialitäten-Restaurant
Dorfmark · Großer Hof 1
Munster · Lüneburger Str. 17 · ట (0 51 92) 25 78
❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋
Lösen Sie bitte Ihre Gutscheine ein und holen Sie
Ihre Foto-Arbeiten rechtzeitig ab!
✩ ★ KALT-WARMES ✩ ★
★ WEIHNACHTS- ✩
SCHLEMMERBUFFET
25. + 26. Dezember
9.30-12.00 Uhr + 15.00 bis 18.00 Uhr · Sa. 9.30-16.00 Uhr
FABRIKVERKAUF
EINMALIG GÜNSTIG
2,00 € / Stck.
5,00 € / Stck.
Daunendecken . . .ab 49,00 € / Stck.
. . . . . . . .ab
von 11.30 - 15.00 Uhr geöffnet
p. Pers. 19.50,- €
Kinder bis 5 Jahre gratis
Kinder 5 bis 14 Jahre 9,- €
M
€5
M ttagst sch
M
❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋
r
ab 19.30 Uh
Reservierung unter
0 51 63 - 9 80 20
P
m
B m
H
B m
B
G
Fabrikverkauf
Marktstraße 19 in Soltau
Immer Mittwoch + Samstag 9.00 - 13.00 Uhr
T
Schnellrestaurant
M
Heiligabend,
1. + 2. Feiertag und Silvester
geschlossen
Putensteak, Zwiebelhacksteak,Schweinesteak, Magerspeck, dazu Djuvecreis,
Pommes frites
90
€
und Salat
8.
Wir machen
URLAUB
vom 22.12.03. bis 02.01.2004!
Am 05.01.04 sind wir
wieder für Sie da!
Putenschnitzel
gegrillte Putenschnitzel mit frischer,
hausgemachter Champignonsauce,
Salzkartoffeln
90
€
und Salat
7.
Telefon (0 51 93) 34 09
egen
alles aus einer Han
m
– Polsterarbeiten –
Ǟ 500 € ex ra ǟ
W
m
b h
d
V
Raumausstatter · Bodenbeläge · Jalousien · Gardinen · Rolläden
27389 Fintel · Rotenburger Straße 1 · Tel. 0 42 65 / 9 40 87 · Fax 9 40 89
w
€
Kirchner
d
HEINO HOLSTEN
k
da bad
h
Urlaub im wildromantischen Bodetal in der Nähe der
bunten Stadt Wernigerode und der Blütenstadt Blankenburg
Pension & Restaurant
»Zum Harzer Jodlermeister«
Andreas Knopf · Sankt Ritter 26 a · 38889 Altenbrak
Telefon 03 94 56 / 56 80 · Fax 03 94 56 / 5 68 50
Unsere Häuser liegen eingebettet in Eichenwäldern und verfügen über 85 Betten,
einer Harzer Bergsauna und einem Restaurant.
5x Übernachtungen, 5x Frühstück,
6 Tage Harz! 2x
Abendessen
… mm
m
Große SILVESTER-PARTY in Schneverdingen
inkl. kalt/warmem Buffet + Getränken €
Rancho Teller
in groß
Unsere DEZEMBER-ANGEBOTE:
Mittwoch Ruhetag
Heiligabend, 1. + 2. Feiertag
geschlossen
Angebote
www.heide-kurier.de
Bodenbeläge
Gardinen & er
Auswahl!
M
www
Neuenkirchen · Hauptstr. 17
ట (0 51 95) 96 06 31
Döner-Teller € 5,90 • Döner im Fladenbrot € 2,80
Zigeuner- o. Jägerschnitzel m. Pommes rot o. weiß € 5,90
Schneverdingen · Bahnhofstraße
Ihr idealer
Werbepartner
Bisp./Hützel · Steinbecker Str. 17
HERMANNSBURG
Schneverdingen · Bahnhofstr. 15
ట (0 51 93) 97 58 88
heide
kurier –
Nähen • dekorieren • verl
d!
0 51 98 2 31
www
Böttcher-Reisen
●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●
- Weihnachtsmarkt Goslar
€ 1,17.- ●
● 12.12.
- Weihnachtsmarkt Gut Basthorst
€ 22,50
● 13.12.03
●
14.12.03 - Weihnachtsmarkt Lübeck
€ 1,17.● 20.12.03 - Weihnachtsmarkt Berlin
€ 1,35.- ●
● 20.12.03 - Polenmarkt Frankfurt/Oder
€ 1,26.- ●
● 26.12.03 - 02.01.03 -Weihnachts- Silvesterreisen Wangen im Allgäu ●
Leistungen: Hin- u. Rückfahrt, Hotelübernachtung/Halbpension Dusche, ●
● WC,
€ 790.● Silvesterfeier und alle Rundfahrten
●
Rosenstraße 5 · 29614 Soltau · Telefon 0 51 91 / 33 66
●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●
Praxis Dr. Detlef Anthon
3 60 €
GROßES
UFFET
SILVESTERB
10
FORSTD ENST
Diverse Kinderartikel
IV
@@@@@@@@@@@@@@@@@@gW-X?
?W-Xg@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@f?W&@)X
W&@)X?f@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@
@@fW&(?')X?
?W&(?')Xf@@
@@
@@
@@e?W&(Y?V')X
W&(Y?V')X?e@@
@@
@@e@@@@@@@@@@e@@eW&(Ye?V')K?
?O&(Y?eV')Xe@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@?W&(Y?fV'@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@(Yf?V')X?@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@W&(Yg?V'@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@(Y?gV')X@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@@(Y?hV'@Xhg
W@(Yh?V'@@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@(Yhe?V')K?hf@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@(Yhf?N@@e@@@@@@@@@@e@@
?O&(Y?heV'@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@H?hfV'@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@(Y?
@@e@@@@@@@@@@e@@
?V'@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@
V@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@e@@
@@@@@@@@@@@@@Y
@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@
@@
@@
@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
W@(Me@@e@@
?I'@@@@@
@@@@@(M?
@@e@@eI'@Xg
?W&(Y?e@@e@@
V'@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@(Y
@@e@@e?V')X?f
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@(Y?
W&(Yf@@e@@
?V'@@@
@@e@@fV')Xf
?W&(Y?f@@e@@
V@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@Y
@@e@@f?V')X?e
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@f@@e@@gV')Xe
W&(Yg@@e@@f@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
?W&(Y?g@@e@@f@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@f@@e@@g?V')X?
W&(Yh@@e@@f@@
@@f@@e@@hV')X
*@he@@e@@f@@
@@f@@e@@he@,
V')Xh@@e@@f@@
@@f@@e@@hW&(Y
?V')X?g@@e@@f@@
@@f@@e@@g?W&(Y?
V')Xg@@e@@f@@
@@f@@e@@gW&(Ye
?V')X?f@@e@@f@@
@@f@@e@@f?W&(Y?e
N@)Xf@@e@@f@@
@@f@@e@@fW&@Hf
?@@)X?e@@e@@f@@
@@f@@e@@e?W&@@?f
?@@@)Xe@@e@@f@@
@@f@@e@@eW&@@@?f
?@@V')X?@@e@@f@@
@@f@@e@@?W&(Y@@?f
?@@?N@)X@@e@@f@@
@@f@@e@@W&@H?@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@L?e@@
@@e?J@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@)Xe@@
@@eW&@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@)X?@@
@@?W&@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@)X@@
@@W&@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@@@@@
@@@@@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@@(Y@@
@@V'@@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@@(Y?@@
@@?V'@@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@(Ye@@
@@eV'@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@H?e@@
@@e?N@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@??@@@@@e@@f@@
@@f@@e@@@@@??@@?f
?@@?J@(Y@@e@@f@@
@@f@@e@@V'@L?@@?f
?@@W&(Y?@@e@@f@@
@@f@@e@@?V')X@@?f
?@@@(Ye@@e@@f@@
@@f@@e@@eV'@@@?f
?@@(Y?e@@e@@f@@
@@f@@e@@e?V'@@?f
J@(Yf@@e@@f@@
@@f@@e@@fV'@Lf
?W&(Y?f@@e@@f@@
@@f@@e@@f?V')X?e
W&(Yg@@e@@f@@
@@f@@e@@gV')Xe
?W&(Y?g@@e@@f@@
@@f@@e@@g?V')X?
W&(Yh@@e@@f@@
@@f@@e@@hV')X
*@he@@e@@f@@
@@f@@e@@he@,
V')Xh@@e@@f@@
@@f@@e@@hW&(Y
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
?V')X?g@@e@@f@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@f@@e@@g?W&(Y?
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@f@@e@@gW&(Ye
V')Xg@@e@@f@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@X
?V')X?f@@e@@
W@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@e@@f?W&(Y?e
V')Xf@@e@@
?W&@@@
@@@)X?
@@e@@fW&(Yf
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@)X
?V')X?e@@e@@
W&@@@@
@@e@@e?W&(Y?f
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@)K?
V@)Ke@@e@@
?O&@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@e@@eO&@Yg
@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@
@@
@@
@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@e@@@@@@@@@@e@@
W@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@X
@@e@@@@@@@@@@e@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@)X?
@@e@@@@@@@@@@e@@
?W&@@@@@@@@@@@@@
@@e@@@@@@@@@@e@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@)Xhf?J@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@L?hfW&@@@@@@@@@@@@@@
@@e@@@@@@@@@@e@@)Xhe?W&(M?hf
?I')X?heW&@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@@)X?hW&@Yhg
V@)Xh?W&@@@e@@@@@@@@@@e@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@e@@@@@@@@@@e@@V')Xg?W&@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@)X?gW&(Y@@e@@@@@@@@@@e@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@)Xf?W&(Y?@@e@@@@@@@@@@e@@
@@e@@@@@@@@@@e@@?V')X?fW&@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@e@@@@@@@@@@e@@eV')Xe?W&(M?
?I')X?eW&(Ye@@e@@@@@@@@@@e@@
@@
@@e?V')X?W&(Y
V')X?W&(Y?e@@
@@
@@
@@fV')?&(Y?
?V')?&(Yf@@
@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@f?V'@(Y
V'@(Y?f@@@@@@@@@@@@@@@@@@
@@@@@@@@@@@@@@@@@@gV+Y?
?V+Yg@@@@@@@@@@@@@@@@@@
w
auf Cameras, Blitzgeräte, Stative, Rahmen… usw.
. . . . . . . .ab
Angebote
ab
Dienstag
„Zur Kupferkanne“
10% 20% 30% 40%
Kleinkissen
Lüneburger Straße 53 · 29614 Soltau
Soltau • Quergasse 1 • Telefon (0 51 91) 39 79
Räumungsverkauf
Federkissen
Waffen-Hammann
unserem Hausrabatt !!
in großer Auswahl vorhanden!
Aus Gesundheits- und Altersgründen
schließen wir unser Geschäft zum 31.12.2003.
Daher machen wir ab Samstag 6.12.2003
Gummistiefel
Der original irische Pullover
für Sie + Ihn
in den Größen S bis XXL
in vielen Ausführungen
und Farben
m
49.-
p.P.im DZ/ €
w
m
www.zum-harzer-jodlermeister.de
…
de -
Neu! - www.harzer-bergsauna.
mm
… mm
m
für
Groß &
Klein
Der
nFamilie
spaß
m
Voranmeldung bis 23. Dezember erbeten.
99.- im EZ/ € 137.-
Buchbar vom
03.11.03 bis 20.12.03
m
Brunch am 21.12.’03 (4. Advent)
m
Nächster Brunch: Neujahr ab 11 Uhr · Um Voranmeldung wird gebeten.
M
An 7 Tagen in der Woche für Sie da. - Kein Ruhetag -
4 50
An- und Verkauf
K. Dörries
Alte Dorfstraße 6
29328 Müden (Örtze)
Tel.: (0 50 53) 90 31 32
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 14 - 18 Uhr, Sa. + So. 11 - 18 Uhr,
dienstags geschlossen · sonntags Schautag!
ᮎ
ȡ
ᮎ
29640 Schneverdingen · Bruchstraße 2 · Telefon (0 51 93) 34 50
www.zumaltenkrug.de - E-Mail: info@zumaltenkrug.de
F&T
m
M
M
S
emab u
Schenken zu Weihnachten ȡ
ᮎ
ȡ
ȡᮎ
- leicht gemacht -
Blusen
BW Hemden
ab 5,- €
ab 10,- €
ȡ
ȡ
Pullover + Shirts
ab 5,- €
u.v.m.
Auf alle Geschenkartikel erhalten Sie
einen Rabatt von 20%
Waffen-Hammann
Lüneburger Straße 53 · 29614 Soltau
ట (0 51 91) 1 73 23 · Fax 1 74 23
P
direkt
am Haus
n oo
W
ᮎ
m
…
Blaufichten Stck.
€ 9,-
Verkauf: Sa. und So.13./14.12. u. vom 20. - 23.12.03
in Soltau-Ahlften, direkt an der B3. Glühwein gratis!
Telefon 01 70 - 6 52 60 31
ak
ue
W h
ᮎ ȡ
᭓
Weihnachtsbäume
m
m
?
Vorsorge muß sein - auch im Todesfall
Die gesetzlichen und viele private Leistungsträger
reduzieren oder streichen ihre Zahlungen
im Sterbefall – Wir nicht!!!
Bei gleichbleibend günstigen Beiträgen
bieten wir hohe Sterbegelder!
Wir informieren Sie gerne!
Sterbekasse für das Kirchspiel Munster
Ansprechpartner: Carsten Schlieper
Krusengarten 12 · 29633 Munster · ట 0 51 92 / 67 18
eMail: sterbekasse-munster@hotmail.de
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
32
Dateigröße
6 817 KB
Tags
1/--Seiten
melden