close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ein starker autoherbst - Riller & Schnauck GmbH

EinbettenHerunterladen
Ausgabe 3
2013
3,60 €
Riller & Schnauck Magazin
EIN STARKER AUTOHERBST:
NEUERSCHEINUNGEN SO
VIELFÄLTIG WIE BERLIN.
DAS MEGACITY VEHICLE.
DER BMW SAILING CUP.
POTSDAM ENTDECKEN.
DYNAMIK UND ÄSTHETIK.
BMW i3 COUPÉ.
INSIDER-TIPPS.
21. UND 22. SEPTEMBER 2013.
DAS NEUE BMW 4er COUPÉ.
BIG BANG FERRARI
GERMANY
Auf 50 Exemplare limitierte Serie.
BOUTIQUE
BERLIN
Kurfürstendamm 56
www.hublot.com •
twitter.com/hublot •
facebook.com/hublot
EDITORIAL
INHALT
4
BMW i3 Coupé.
Das Megacity Vehicle.
6
BMW Sailing Cup.
Freude ist Zuschauen und
Mitfiebern.
8
Modellvorstellung.
Das neue BMW 4er Coupé.
10
Entdeckertour.
Potsdam Insider-Tipps.
12
BMW M.
M. Der stärkste Buchstabe
der Welt.
14
Range Rover Sport.
Der dynamischste
Land Rover aller Zeiten.
15
BritCars Präsentation.
Der neue Jaguar F-TYPE.
16
Der neue BMW X5.
Bietet mehr und
verbraucht weniger.
18
Riller & Schnauck News.
20
Ein Ausflug auf’s Land.
Als Gast kommen und als
Freund gehen.
22
Motorrad.
Die Touratech Story.
23
Motorrad Winterlager.
Weil hervorragender Service
unsere Leidenschaft ist.
24
Die neue BMW 5er Reihe.
Fahren-wie-nie-zu-vor.
26
Ferrari.
Ciao Ferrari!
28
Rolls-Royce Geschichte.
Die Rolls-Royce Story.
30
Lifestyle.
32
Das Großkundengeschäft.
33
MINI.
Die neue MINI Familie.
LIEBE LESERIN, LIEBER LESER,
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim
Lesen und freuen uns auf Ihren Besuch
­unserer kommenden Veranstaltungen!
Ihr
Ihr
Kurt Schnauck Geschäftsführer/Inhaber
klimaneutral
gedruckt
auch die Markteinführung des neuen Range
Rover Sport, über den Sie auf der Seite 14 die
ersten Erfahrungen unserer BritCars Mitarbeiter mit dem Fahrzeug, beim Produkttraining,
erfahren können.
Ganz aktuell steht auch unser BMW
Sailing Cup am 21. und 22. September 2013
bevor, zu dem Sie, Ihre Familien und Freunde
alle herzlich eingeladen sind, das Segel-Highlight von Land zu verfolgen. Genaue Informationen und Abläufe finden Sie auf den Seiten
6 – 7 in dieser Ausgabe.
Für Ideen zur Freizeitgestaltung haben
wir dieses Mal die wunderschöne Landeshaupstadt Potsdam ins Visier genommen und
halten auf den Seiten 10 – 11 tolle Insider-Tipps
bereit. Auf den Seiten 20 – 21 machen wir mit
Ihnen einen Ausflug auf’s Land.
All dies und noch vieles mehr erwartet
Sie auf den folgenden Seiten.
Sie halten gerade unsere dritte und letzte
Ausgabe für das Jahr 2013 unseres hauseigenen Kundenmagazins RS MAG in den
Händen.
Auch in dieser Ausgabe möchten wir Sie
wieder über viele aktuelle Themen der Riller &
Schnauck Gruppe informieren.
Voller Freude können wir Ihnen berichten,
dass die Riller & Schnauck Gruppe wieder um
eine Marke reicher geworden ist. BMW i. Mit
BMW i bricht ein neues Zeitalter im Auto­
mobilmarkt heran. Am 16. November 2013
laden wir dazu ganz herzlich alle Neugierigen
zur Markteinführung des neuen BMW i3, dem
ersten Modell der Marke, ein. Weiteres dazu
auf den Seiten 4 – 5. Am gleichen Tag stellen
wir neben dem BMW i3 auch noch den neuen
BMW X5 vor, zu dem Sie auf den Seiten
16 –17 alle wichtigen Informationen finden.
Bereits am 21. September 2013 stellen
wir das neue BMW 4er Coupé vor, zu dem
Sie auf den Seiten 8 – 9 viele Informationen
finden. Auch hier laden wir Sie herzlich ein,
an dem Tag vorbei zu schauen. Zeitgleich ist
und
Dierk Harneid
Geschäftsführer
3
BMW i3 COUPÉ
DAS
MEGACITY
VEHICLE.
Die Welt, und mit ihr das Umfeld für
individuelle Mobilität, befinden sich
ökologisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich im Umbruch. Globale Entwicklungen wie Klimawandel, Ressourcenverknappung und die zunehmende Urbanisierung
erfordern neue Lösungen. BMW i findet
diese Lösungen. Die Marke steht für visionäre
Fahrzeugkonzepte, inspirierendes Design und
ein neues Verständnis von Premium, das sich
stark über Nachhaltigkeit definiert. Mit BMW i
bricht ein neues Zeitalter im Automobilmarkt
heran. Das neue Zeitalter löst das bisherige
nicht ab, sondern ergänzt es perfekt. Urbane
Mobilität neu zu erfinden bedeutet, weit über
umweltbewusstes und agiles Fahren hinauszudenken. Das Ergebnis: Der BMW i3.
BMW i3 Coupé.
Das Megacity Vehicle.
Anfang des Jahres feierte das BMW i3 Concept Coupé seine Europapremiere auf dem
Genfer Autosalon. Am 16. November 2013 ist
es endlich soweit, die Markteinführung des
BMW i3 Coupé steht bevor. Bereits seit 2008
wird das Thema Elektromobilität ausgiebig
durch die BMW Group erforscht und in einer
der weltweit größten Feldstudien analysiert. In
insgesamt 10 Ländern legten 1.000 „Pilotkunden“ 20.000 Testkilometer mit Elektrofahrzeugen zurück, um ein genaues Bild über die
potentiellen Kunden und die Anforderungen
an ein Elektromobil zu erhalten. Nicht nur
die durchschnittliche Länge der Strecken,
sondern auch Ergebnisse zum Ladeverhalten
und Lademöglichkeiten in der Öffentlichkeit
sind in die Entwicklung des BMW i3 Coupé
mit eingeflossen.
Leise Revolution.
Anders als sonst herrscht in den Leipziger
Produktionshallen, in denen der revolutionäre
BMW i3 gebaut wird, eher Ruhe als Lärm von
Werkzeugpressen und Schweißrobotern. Der
Grund dafür sind neue Produktionssysteme,
die speziell für den Bau des kleinen Elektrofahrzeugs eingeführt wurden. Diese werden
durch Strom aus Windrädern, die sich direkt
am BMW Werk in Leipzig befinden, angetrieben. Somit wird die Umwelt stärker geschont.
Die neuen Produktionssysteme kommen zum
Einsatz, da die Karosserie des BMW i3 Coupé
aus einem Chassis aus Aluminium und einer
Fahrgastzelle aus kohlefaserverstärktem
Kunststoff (CFK) besteht. Damit ist BMW der
erste und bisher einzige Fahrzeughersteller
der es wagt, Carbon-Zellen in Großserie
herzustellen. Wie groß der Aufwand für die
Herstellung solcher Zellen ist, wird besonders
bei Betrachtung der genutzten Karbonfasern
ersichtlich. Diese werden in einem eigens
errichteten Werk im US-Bundesstaat Washington hergestellt. Seit Ende 2011 werden
jährlich 3.000 Tonnen des Hightech-Materials
produziert, was rund 10 Prozent der weltweiten CFK-Produktion ausmacht.
Die intelligente BMW eDrive
­Technologie.
Im typischen Pendlerbetrieb zwischen
Wohnort und Arbeitsstätte muss die Batterie
des BMW i3 Coupé lediglich alle zwei bis drei
Tage aufgeladen werden, was einer Reichweite von 130 bis 160 Kilometern entspricht.
Die speziell entwickelte HochleistungsLithium-Ionen-Batterie geht somit optimal
auf die Bedürfnisse im Stadtverkehr ein und
ermöglicht dennoch etwas längere Überland-
ng zur
Einladu
re am
Premie
r
vembe
o
N
.
6
1
2013.
fahrten. Die 230 Kilogramm schwere
Batterie sitzt direkt zwischen den Achsen
unter dem Boden der Fahrgastzelle,
was den Schwerpunkt des Fahrzeugs
drastisch nach unten versetzt und somit
die Kippsicherheit enorm verstärkt. Das
BMW i3 Coupé ist demzufolge nicht
nur sparsam und umweltfreundlich,
sondern auch in Bezug auf die Sicherheit
sehr durchdacht. Durch ein optimiertes
Heiz- und Kühlsystem wird die Batterie
weniger von Temperaturschwankungen
beeinflusst und somit steigt die Energieleistung, was auch die Reichweite
des BMW i3 Coupé positiv beeinflusst.
Sowohl die Innenraumheizung spart
bis zu 30 Prozent an Strom, gegenüber
üblicher elektrischer Heizungen, als
auch die Innen- und Außenbeleuchtung
Sehen Sie hier den neuen
BMW i3 in Fahrt.
http://bit.ly/1aSXO1G
4
Riller & Schnauck Magazin
Riller & Schnauck –
Zertifizierter BMW i Händler.
Energieverbrauch elektrischer Antrieb kombiniert: 13 kWh/100 km
sind mit LED-Leuchten besonders sparsam,
um den Energieverbrauch möglichst gering
zu halten. Eine weitere Möglichkeit den
Energieverbrauch noch stärker zu senken,
ist die Verwendung des EcoPro Modus oder
des EcoPro+ Modus. Die Fahrstrecke kann
dadurch auf bis zu 200 Kilometer verlängert
werden. Damit sich der Fahrer nicht permanent Gedanken über die aktuelle Reichweite
seines BMW i3 Coupé machen muss, wird er
fortlaufend vom Fahrzeug über die realistische Reichweite informiert. Für längere
Fahrten mit dem Elektrofahrzeug ist optional
ein Reichweitenverlängerer, der sogenannte
Range Extender, erhältlich. Dieser erhöht die
Reichweite nochmals um 130 Kilometer. Die
optionale Schnellladefunktion ermöglicht
es zusätzlich, in weniger als 30 Minuten 80
Prozent der Reichweite zu erlangen.
Wir sind gespannt und freuen uns auf den
neuen BMW i3 und darauf, Ihnen in allen
Beratungs-, Verkaufs- und Serviceleistungen
als ausgewählter und zertifizierter BMW i
Händler zur Seite stehen zu dürfen. In ganz
Deutschland dürfen sich nur 44 Standorte
von insgesamt 580 BMW Standorten BMW i
Agenten nennen, von denen 14 direkt zur
Niederlassung gehören.
Der neue BMW i3 wird bereits auf der
IAA (Internationale Automobil Ausstellung)
vom 12. – 22. September 2013 in Frankfurt
am Main live zu sehen sein. Parallel dazu auch
in München und in Berlin.
Am Samstag, dem 16. November 2013
werden wir das erste BMW i Modell, den
BMW i3, an unserem Standort in Berlin
vorstellen. Ganz herzlich laden wir Sie ein, an
diesem Tag bei der Premiere dabei zu sein.
Design. Atemberaubend.
Bei Null Emissionen.
Das elegante Design des BMW i3 C
­ oupé
vermittelt das Gefühl von Modernität,
Dynamik und Flexibilität. Das Fahrzeug
erbringt eine Leistung von 125 kW/170 PS
und begeistert durch seine bemerkenswerte
Beschleunigung, die durch sofort verfügbare
250 Nm Drehmoment zustande kommt. Auch
der geringe Geräuschpegel überzeugt auf
Anhieb. Die Verwendung neuer Rohstoffe
sowie Technologieentwicklung und komplett
überarbeitete Fahrzeugarchitektur standen bei
der Entwicklung des BMW i3 Coupé im Vordergrund. Im Inneren des Fahrzeugs werden
ausschließlich Holze, die lediglich mit leichten
Ölen behandelt wurden, oder wiederverwertbare Kunststoffe verarbeitet. Somit fühlen sich
alle Passagiere schon beim Einsteigen mit
der Natur verbunden. BMW wollte schließlich
Axel Frommann
BMW i Produktexperte
Daniel Anderssohn
BMW i Projektleiter
und Verkaufsberater
BMW i Hotline: 030 790095-700
nicht nur ein neues Auto entwickeln, sondern
vor allem den Aspekt der Nachhaltigkeit zum
Hauptkriterium machen. Durch die Verwendung natürlicher und schnell nachwachsender
Rohstoffe und die Wiederverwertung von
Materialien ist der BMW i3 schon bei seiner
Produktion umweltschonend.
PS heißt bei uns PostScript.
Unsere Leidenschaft ist Drucken.
Anspruchsvoll.
Schnell.
Klimafreundlich.
So, wie Autofahren und
Drucken sein sollten.
Sie halten gerade eines unserer Produkte in der Hand. Und eines noch: PostScript beschreibt den exakten Aufbau einer Seite für den Druck.
www.druckhaus-berlin-mitte.de
BMW SAILING CUP
FREUDE IST ZUSCHAUEN
UND MITFIEBERN.
DER BMW SAILING CUP AM
21. UND 22. SEPTEMBER 2013
IM POTSDAMER YACHT CLUB.
In diesem Jahr findet bereits zum 8. Mal
der bundesweit ausgetragene BMW Sailing Cup statt. Auch Riller & Schnauck freut
sich, in diesem Jahr wieder zwei Regatta-Tage
im September veranstalten zu dürfen. Am 21.
und 22. September sind alle Schaulustigen
und Segelbegeisterten im Potsdamer Yacht
Club auf dem Großen Wannsee herzlich
willkommen.
Bei der weltgrößten Amateur-RegattaSerie können sich ambitionierte AmateurSegler für das BMW Sailing Cup Deutschlandfinale qualifizieren, um sich dort einen
Platz im internationalen Finale im Frühjahr
2014 zu „ersegeln“. Beim Segeln kommt es
vor allem auf Teamgeist und Geschicklichkeit
6
Riller & Schnauck Magazin
an, um bei den 5er Teams und insgesamt bis
zu 90 Seglern die Nase vorn zu haben. Unter
Aufsicht von Wasserschiedsrichtern wird das
Wettsegeln auf einem „Up and Down Kurs“
ausgetragen und für die Zuschauer durch
erfahrene und kompetente Segelexperten erklärt und kommentiert. Als Zuschauer haben
Sie von der BMW Yachtsport Lounge einen
einzigartigen Ausblick auf das Wasser und alle
Teams. Gesegelt wird mit jeweils 6 Yachten
des Typs J80, die extra für die Qualifikationsregatten zur Verfügung gestellt werden. Dabei
handelt es sich um besonders wendige Kielboote, die mit einem 68 Quadratmeter großen
Vorsegel, auch Gennaker genannt, gesegelt
werden. Somit werden für alle 18 Teams glei-
che und faire Bedingungen geschaffen.
Am Samstag, dem 21. September startet
das Riller & Schnauck Regatta Wochenende
mit der Begrüßung aller Teilnehmer und der
Bekanntgabe der Teams. Nach der Einweisung in die Boote starten die Crews in
Trainingsrunden, auf die dann die Wettfahrten
folgen. Der Samstagabend wird bei einem gemütlichen und hochwertigen BBQ, untermalt
durch Live-Musik, sowie dem Hafenfest des
Potsdamer Yacht Clubs und einem spektakulären Höhenfeuerwerk gefeiert, um am
Sonntag gestärkt in die finalen Wettfahrten
und den Einzug in das Deutschlandfinale zu
starten.
Ein breit gefächertes Rahmenprogramm
bietet auch den Segel-Unerfahrenen unzählige Möglichkeiten, mehr über diesen Sport zu
erfahren. So können alle Besucher am ProbeSegeln teilnehmen und viele Informationen
zum Yacht-Sport erhalten. Für diejenigen, die
WANNSEE
Potsdamer Yacht Club e. V.
Königstraße 3a
14109 Berlin
S
KÖ N
IGST
RAS
S-BAHNHOF
WANNSEE
SE
Programm
SAMSTAG, 21.09.2013
ca. 09:00 Uhr
Start der Wettfahrten
12:00 Uhr
Beginn des Rahmenprogramms
den BMW Sailing Cup von Land genießen
wollen, stehen viele weitere Aktionen und
Attraktionen auf dem Programmplan, die ein
außergewöhnliches Wochenende versprechen. Beim BMW Virtual Match Race zum
Beispiel können sich alle Besucher am Steuer
eines virtuellen America’s Cuppers beweisen.
Auch die Kleinen können ihr Fahrtalent beim
BMW Kidsbike- und dem beliebten BabyRacer-­Parcours ausprobieren. Für Probefahrten stehen das ganze Wochenende viele
aktuelle BMW Modelle zur Verfügung, die die
Gäste hautnah erleben können. In der Beauty
Lounge von Centro Vital können sich die Besucher bei einer Massage verwöhnen lassen.
Auch in diesem Jahr wurde natürlich
wieder an die kleinen Segler gedacht: Am
Freitag, dem 20. September startet erneut
der BMW Sailing Cup for Kids statt, bei dem
schon die Kleinsten die Segel setzen können
und mit jeder Menge Freude am Segeln ihre
17:45 Uhr
Ende der Wettfahrten
19:00 Uhr
Hafenfest des Potsdamer Yacht Clubs
SONNTAG, 22.09.2013
Fähigkeiten auf dem Wasser erproben und
beweisen können. Auch zum BMW Sailing
Cup for Kids sind alle Interessierten herzlich
eingeladen.
Riller & Schnauck freut sich schon jetzt
auf ein unvergessliches und außergewöhnliches Wochenende mit vielen sportlichen
Höhepunkten und Freude am Segeln.
10:00 Uhr
Fortsetzung der Wettfahrten
12:30 Uhr
Beginn des Rahmenprogramms
14:45 Uhr
Finale
16:00 Uhr
Siegerehrung
7
BMW 4er COUPÉ
DAS NEUE
BMW 4er COUPÉ.
Das komplett neue BMW 4er Coupé steht für eine neue Ära der
­Coupés bei BMW. Es verkörpert den Inbegriff von Dynamik und
­Ästhetik. Nicht nur im Design, sondern auch technisch differenziert
sich das BMW 4er Coupé noch stärker von der BMW 3er Reihe.
Sportlich, ausdrucksstark, dynamisch.
So präsentiert sich das neue Coupé aus dem
Hause BMW, dessen Markteinführung am
21. September stattfindet.
Design, das Blicke fesselt.
Vor allem das Exterieur strahlt diese Sportlichkeit und Dynamik aus. Durch eine flache,
dynamisch nach hinten verlaufende Dachlinie
und eine stark nach vorne drängende Front
wirkt das neue Modell kraftvoll und dennoch
elegant. Auch das athletische Heck zieht
Blicke auf sich und verspricht Fahrfreude pur.
Durch einen langen Radstand und kurzen
Überhängen, vor allem vorn, wird Agilität und
Sportlichkeit nochmals unterstrichen.
Die Coupéform wird durch das zurückgesetzte Greenhouse besonders markant. Dadurch
entsteht eine langgestreckte Motorhaube, die
durch die aufwendig gearbeitete Doppelniere
noch mehr Kraft zum Ausdruck bringt.
Licht trifft Geschwindigkeit.
Auch bei den Scheinwerfern wurde auf die
modernste Technologie zurückgegriffen. Adaptive Voll-LED-Scheinwerfer mit reinweißer
und nahezu tageslichtähnlicher Farbe sorgen
für eine optimale Ausleuchtung der Straße
und sicheres, ermüdungsfreies Fahren bei
Dunkelheit.
»Schön, scharf und schnell«
Autobild
8
Riller & Schnauck Magazin
»Der neue BMW 4er fährt viel
schärfer als der 3er.« Die Welt
Auch die Heckleuchten in L-Form
fügen sich optimal in das Gesamtbild des
4er Coupés ein. Auf Sicherheit wird auch
hinten höchste Priorität gelegt. Durch das
dynamische Bremslicht passt sich die
Leuchtintensität an die Bremsintensität an.
Bei einer starken Bremsung leuchtet auch das
Bremslicht intensiver.
Aerodynamisch. Atemberaubend.
Wie schon beim neuen 3er Gran Turismo
befinden sich die Lufteinlässe auch beim
4er Coupé hinter den Vorderrädern. Der kraftvoll wirkende Vorwärtsdrang erreicht damit
seinen Höhepunkt. Zusammen mit zwei senkrechten Einlässen in den Stoßfängern, die
den Fahrtwind an den vorderen Radhäusern
entlang leiten, wird auch der Luftwiderstand
im Bereich der Radhäuser enorm reduziert.
Zusätzlich wird dadurch der Fahrtwind an den
Vorderrädern kanalisiert, wodurch Turbulenzen
vermieden, optimale aerodynamische Werte
erreicht und auch der Kraftstoffverbrauch und
die CO2 Emission positiv beeinflusst werden.
Diese Maßnahmen gehören zu den BMW
EfficientDynamics. Des Weiteren wird die
Aerodynamik durch eine flächige Verkleidung
des Unterbodens mit Motorraumabschirmung
weiter verbessert. Diese Verkleidungselemente bieten zusätzlich eine akustische Dämmung und einen erhöhten Korrosionsschutz.
Platz für vier. Gebaut für einen.
Der Fahrer im Zentrum.
Das Interieur des BMW 4er Coupé passt
sich ergonomisch komplett dem Fahrer an.
Alle Bedienelemente sind für den Fahrer
schnell und vor allem intuitiv erreichbar und
bieten somit ein Maximum an Sicherheit
und Komfort. Bei zügigen Kurvenfahrten
bieten die erhöhten Lehnenwangen und die
individuell einstellbare Oberschenkelauflage
der Sportsitze idealen Halt. Auch durch die
einstellbare Sitzhöhe und -neigung sowie
Lehnenhöhe und -neigung wird der gesamte
Körper optimal abgestützt.
Durch integrierte Kopfstützen erwartet
auch die Passagiere im Fond ein sicheres und
sportliches Fahrgefühl. Durch die Möglichkeit zwischen hochwertigen Materialien und
Design­elementen wählen zu können, erhält
ng zur
Einladu
uen
des ne
e
r
ie
m
e
Pr
é am
r Coup
e
4
W
BM
er
ptemb
21. Se
2013.
man zusätzlich zur Sportlichkeit auch eine einzigartige Exklusivität. Das innovative Design
und die langen Türspiegel geben allen Passagieren das Gefühl, vom Interieur umschlossen
zu werden. Somit entsteht erneut ein Gefühl
der Sicherheit.
Sportlich, Luxuriös, Modern.
Auch beim BMW 4er Coupé kann zwischen
den Lines Sport, Luxury und Modern gewählt
werden und auch das M Sportpaket steht zur
Verfügung. Für die Sport Line sind vor allem
Elemente in Hochglanzschwarz charakteristisch, während bei der Luxury Variante
eher auf edle und klassische Elemente aus
»Es lebe die neue Baureihe!«
Auto Motor und Sport
hochglänzendem Chrom gesetzt wird. Dem
gegenüber steht die Modern Line, die mit
eher dezentem Design in satiniertem Aluminium glänzt. Das sportlich agile Aussehen des
BMW 4er Coupé wird mit dem M Sportpaket
weiter gesteigert und bietet ein Höchstmaß
am sportlichen Fahren.
Abheben.
Aber am Boden bleiben.
Dazu trägt nicht zuletzt auch das adaptive Fahrwerk, das sich durch elektronisch
steuerbare Dämpfer dem Fahrstil und den
Fahrbahnbedingungen anpasst, bei. Über
den Fahrerlebnisschalter wird das Fahrwerk
mit Aktivierung des Modus SPORT oder
SPORT+ spürbar straffer. Somit reagiert das
Fahrzeug direkter und der Motor spricht noch
spontaner an.
»Mehr für weniger« Auto.de
Ebenfalls wählbar ist der ECO PRO
Modus der dem BMW 4er Coupé zu einem
Maximum an Effizienz verhilft. Dieser Modus
ermöglicht eine Verbrauchsreduktion von bis
zu 20 Prozent.
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4 – 4,7 l/100 km;
außerorts: 6,5 – 4,1 l/100 km; innerorts:
11,6 – 5,8 l/100 km; CO2-Emission kombiniert:
197,0 – 124,0 g/km; Energieeffizienzklasse: E – A.
Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der
ECE-Fahrzyklus.
Einen ersten bewegten Eindruck vom
BMW 4er Coupé können Sie sich hier
machen: http://bit.ly/14JkEdF
9
ic
Bis
s on
ar
/K
at
Ha
3
MAGIX-SCHUTE.
Ein ganz besonderer Tag lässt sich auf der
/Fr
éd
ér
r
Te
Fo to: fli ckr. co m
POTSDAM INSIDER-TIPPS.
e
ENTDECKERTOUR
„MAGIX–Schute“ verbringen. Sportbegeis-
Fo to: fli ckr. co m
1
terte können sich hier an der neuen Trendsportart Wakeboarding versuchen. Vor allem der Spaß steht
GOOD D’EATS. in der außergewöhnlichen Atmosphäre der „MAGIX–
„Gutes Essen – Gutes Tun“. Seit Mai 2013 begeistert das erste vegane
Schute“ direkt auf dem Templiner See im Vordergrund.
Café mit Chocolaterie seine Besucher in Potsdam. Das „good d'EATs“ hält
So kann auch jeder, der einfach mal zuschauen will oder
süße und herzhafte Kleinigkeiten wie Bagels, Cupcakes, Torten, Kaffeevari-
Freunde begleitet, einen einzigartigen Tag auf dem
ationen und vieles mehr für seine Gäste bereit. Alle angebotenen Produkte sind rein
100 m² Sonnendeck der „Schute“ genießen und die
pflanzlich und mit viel Liebe zum Detail von der Besitzerin selbst täglich frisch zubereitet.
Seele baumeln lassen. Auch für das leibliche Wohl ist auf
Kurfürstenstraße 9, 14467 Potsdam
der „Schute“ gesorgt.
www.gooddeats.com
Templiner Straße, 14473 Potsdam
www.magix-wakeboarding.de
2
4
IL TEATRO.
In der alten Zichorienmühle, direkt am Tiefen See in Potsdam, können
KAFFEERÖSTEREI
JUNICK.
sich Gäste seit 2006 mit italienischen Speisen verwöhnen lassen. Sowohl
aus dem Wintergarten mit 120 Plätzen als auch aus den weiteren Etagen kann
die Mühle mit einem traumhaften Blick auf den Tiefen See und in den Park Babels-
Die Kaffeerösterei Junick brilliert
berg begeistern. Hier kommen nur täglich frische Spitzenprodukte zum Einsatz, die zu
durch die Verwendung sortenreiner
typischen italienischen Gerichten verarbeitet werden.
Kaffees. Bereits seit 2001 befindet sich
Schiffbauergasse 12, 14467 Potsdam
die Kaffeerösterei auf einer der schönsten
www.ilteatro-potsdam.de
Straßen Potsdams und verwöhnt ihre
Gäste mit bestem Kaffee und einer
ein absolutes Muss.
Lindenstraße 57, 14469 Potsdam
www.kaffeeroesterei-junick.de
de
en
F o t o : J ü rg e n S
haber ist dieses Potsdamer Ausflugsziel
l
großen Kuchenauswahl. Für Kaffeelieb­
5
GARAGE DU PONT.
Die historische Tankstelle aus den 30er Jahren, direkt an der Glienicker Brücke,
ist eine ganz besondere Mischung aus Restaurant, Café und Museum. Während
das ­Restaurant und das Café mit gehobener französischer Küche für jede Tageszeit
überzeugen und von der Sonnenterrasse und dem Wintergarten einen tollen Blick über die Berliner
Vorstadt bieten, beschäftigt sich der Höhepunkt der Garage du Pont mit der Geschichte des
­Automobils. In den ehemaligen Werkstatthallen gibt es Fahrzeugraritäten, alte Werkzeuge, Fotos
6
FÄHRHAUS
CAPUTH.
aus längst vergangenen Zeiten und vor allem seltene Automobile zu bestaunen.
Berliner Straße 88, 14467 Potsdam
www.garagedupont.de
Nicht nur für Naturfreunde hat
die Fähranlegestelle in Caputh
einiges zu bieten. Auch Liebhaber der
7
herzhaften deutschen Küche und besonders Kuchenbegeisterte kommen hier auf
den Geschmack. Direkt an der Fähre liegt
das historische Fährhaus Caputh, das nicht
nur mit wunderbarem Essen, sondern auch
durch eine einzigartige Aussicht über die
Havelenge der Caputher Gemünde begeistert. Gekocht wird je nach Saison und vor
allem immer frisch.
Straße der Einheit 88, 14548 Schwielowsee
www.faehrhaus-caputh.de
MEIEREI IM NEUEN GARTEN
POTSDAM.
Wer sich für die Herstellung und den Genuss von
kühlem Bier interessiert, ist hier genau richtig. In der
Meierei werden saisonal wechselnd über 14 verschiedene Sorten
Bier hergestellt und angeboten. Während einer angemeldeten
Besichtigung der Gasthausbrauerei können sich die Gäste ein Bild
über die Arten der Herstellung und die Vielfalt der verschiedenen
Sorten Bier machen. Die nach eigenen Rezepten entwickelten
Sorten können dann auch direkt am Ufer des Jungfernsees,
­draußen im Biergarten oder im Gasthaus, bei passenden Speisen
aus der Region verkostet werden.
Im Neuen Garten 10, 14469 Potsdam
10
Riller & Schnauck Magazin
www.meierei-potsdam.de
10
6
en
sM
a rd e r
ia/U
n if
y
;J
Fo t o: W i ki p e d
8
9
WEBERVIERTEL.
Im heutigen Babelsberg befinden sich noch
immer romantische Weberhäuschen sowie Doku-
RUSSISCHES RESTAURANT UND
TEESTUBE ALEXANDROWKA.
mente über die Entwicklung dieses Stadtteils sowie
zur Arbeit und zum Leben der Weber, die an die alte Weberkolo-
Seit 1999 gehört die russische Kolonie Alexandrowka,
nie Nowawes („Neue Stadt“) erinnern. Damals wie heute ist der
die aus 13 Gehöften und großen Obstgärten besteht, zum
Mittelpunkt der Siedlung der Weberplatz mit der Friedrichskirche.
UNESCO-Weltkulturerbe. In der Mitte der Kolonie befand sich das
Ursprünglich waren der Weberplatz und auch die umliegen-
sogenannte „Aufseherhaus“, in dem ein preußischer Feldwebel mit
den Straßen mit Maulbeerbäumen für die Seidenraupenzucht
seiner Familie lebte. Inzwischen befindet sich hier ein russisches
bepflanzt. Heutzutage findet hier an jedem Wochenende ein
Spezialitätenrestaurant. Neben klassischen russischen Vorspeisen,
Floh- und Bauernmarkt statt.
saisonalen Tagesgerichten aus der Zarenzeit und original importier-
Karl-Liebknecht-Str. 23, 14482 Potsdam
ten Getränkespezialitäten ist besonders die russische Festtafel ein
außergewöhnlicher Augen- und Gaumenschmaus.
Russische Kolonie 1, 14469 Potsdam
www.alexandrowka-haus1.de
10
SEEBAD CAPUTH.
Im Seebad Caputh hat man die Wahl: Relaxen am Strand, fit bleiben beim BeachVolleyball oder die prämierte italienische Küche und den wunderschönen Ausblick auf’s
12
Wasser erleben und genießen. Wer gar nicht genug bekommen kann, lässt den Abend in der
einzigen Cocktail- und Champagnerbar direkt auf dem Wasser, Seebar Al Faro, ausklingen.
BÜRGERSHOF.
Zum Strandbad 1, 14548 Schwielowsee OT Caputh
Direkt am Wasser
www.seebad-caputh.de
befindet sich einer der
wohl schönsten Biergärten
e
Fo t o: L a g g n er
Gr
up
p
Berlins und Brandenburgs. Zwischen
11
den Parkanlagen von Schloss Babelsberg und Schloss Glienicke erwartet
den Besucher ein 4.000 m² großer
KRONGUT BORNSTEDT.
Das Innenleben des aufwendig restaurierten Kronguts
Bornstedt entführt in die Historie. Im Hof-Brauhaus
kann man schon seit 1689 die Kunst des Brauens und
Brennens erleben. Natürlich kann man die Brauküste in Form des
Bieres „Bornstedter Büffel“ auch direkt vor Ort genießen. Weitere kuli-
7
11
narische Köstlichkeiten bieten die Weinscheune Habel, die Königliche
9
Hofbäckerei und das Café Victoria. Zwischen Hut- und Putzmachern,
5
Zinngießern, Webern, Keramikern, Kerzen- und Glasmachern lässt
Karte auf Basis von Wikimedia Commons / Broadway
2
3
14
1
4
13
sich die traditionelle Handwerkskunst anschaulich erleben.
12
Ribbeckstraße 6/7, 14469 Potsdam
www.krongut-bornstedt.de
Sommergarten mit 600 Sitzplätzen und
schönster Aussicht auf das Wasser. Ob
gemütlich im Liegestuhl am Ufer oder
typisch auf den Bierbänken im Garten,
hier kommt jeder auf den Geschmack.
Das modern und hochwertig ausgestattete Restaurant bietet auch bei
weniger gutem Wetter jeden Komfort,
der zu einem einzigartigen Ambiente
dazugehört.
Waldmüllerstraße 4-5, 14482 Potsdam
(Klein-Glienicke)
www.buergershof.de
8
13
14
ESSCLUSIV.
Probieren, genießen, einkaufen, das „essclusiv“ ist als das Eldorado
für Feinschmecker und Genießer bekannt. Während die Probierstube
ihren Namen wortwörtlich nimmt und Gäste hier Bruschetta, Weine, Öle
und vieles mehr probieren können, bereitet der Hausherr persönlich ausgefallene
Köstlichkeiten vor, die zum längeren Verweilen einladen. Durch die kompetente
Beratung und die Leidenschaft zu gutem Essen lädt das „essclusiv“ mit seiner
charmanten Atmosphäre und vielfältigen Auswahl auch zu dem ein oder anderen
Einkauf ein. Vor allem Auswahl und Qualität wird im „essclusiv“ groß geschrieben.
Gutenbergstraße 89, 14467 Potsdam
www.essclusiv-potsdam.de
THEATERSCHIFF
­ OTSDAM.
P
Ein ungewöhnlicher Ort, tief unten
im Laderaum eines alten Frachtschiffs.
Tatsächlich befinden sich hier eine kleine Kneipe
mit 30 Plätzen und ein gemütlicher Theatersaal mit
80 Plätzen. Im Sommer wird auch das Oberdeck mit
Aussicht auf die Havel genutzt. Die außergewöhnliche Schiffsatmosphäre macht den Aufenthalt im
gastronomischen Bereich und im Theater zu einem
einmaligen Erlebnis.
In der Alten Fahrt, 14467 Potsdam
www.theaterschiff-potsdam.de
11
BMW M
M. DER STÄRKSTE
BUCHSTABE DER WELT.
12
Riller & Schnauck Magazin
Die Riller & Schnauck GmbH arbeitet bereits
seit der eigenen Firmengründung mit der
BMW M GmbH zusammen und gehört seit
jeher zu den führenden BMW M Händlern in
Berlin und Brandenburg.
Bei beiden Unternehmen stehen das
Übertreffen der höchsten Ansprüche und die
Exklusivität im Vordergrund. BMW Fahrzeuge
mit der Bezeichnung M stehen für Hochleistung und kompromisslose Alltagstauglichkeit,
vermitteln jedoch auch die gesamte Faszination des Motorsports.
Durch stetige Weiterentwicklung
herausragender Technologien wurde die
einstige BMW Motorsport GmbH, die 1972 in
München gegründet wurde, vom ersten Prototypen bis zum High Performance Fahrzeug
aufgebaut und 1993 in die BMW M GmbH
umbenannt.
Im vergangenen Jahr feierte der stärkste
Buchstabe der Welt bereits seinen 40sten
Geburtstag und legte mit der BMW M Drive
Tour 2012 auch einen Zwischenstopp bei Riller & Schnauck am Hindenburgdamm ein. Bei
dieser kamen unsere Gäste in den Genuss,
verschiedene Modelle wie den BMW M3,
den BMW M5, den BMW X5M und den
BMW X6M auf einer geführten Tour durch
Berlin und Brandenburg Probe zu fahren. Ein
Erlebnis, das keiner der Teilnehmer so schnell
vergessen wird.
Durch unzählige M Ausstattungen und
M Pakete kann jeder BMW zu einem individuellen und sportlichen Traumauto werden und
bietet trotzdem, oder gerade deshalb, höchsten Fahrkomfort auf allen Straßen. Dazu trägt
vor allem das BMW M Testcenter direkt auf
der Nordschleife des Nürburgrings
bei. Die „Grüne Hölle“, wie die Nordschleife
auch genannt wird, ist eine der anspruchsvollsten und variabelsten Strecken der Welt.
Sie spiegelt nahezu alle Schwierigkeitsgrade
wieder, die der tägliche Straßenverkehr einem
Fahrzeug abfordern kann. Schon seit den
60er Jahren nutzten BMW Testfahrer die
Strecke und fanden sich dort bei dem ehemaligen BMW Handelsbetrieb von Willi Martini
zusammen. Nach Übernahme des Betriebs
durch BMW wurde dort das Teamlager des
BMW Motorsport Teams eingerichtet und
auch Aktivitäten der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM), der Supertourenwagen-Meisterschaft (STW), des ADAC
GT-Cup und unzählige 24-Stunden-RennenEinsätze standen hier auf dem Tagesplan.
Da die Räumlichkeiten wesentlich zu klein
geworden waren, wurde das BMW Testcenter
2003 komplett umgebaut und schon drei
Jahre später als dritter Standort der BMW M
GmbH offiziell eröffnet. Es entstanden modernste High-Tech-Werkstattbedingungen,
wie ein sogenanntes Einbahnstraßen-System,
elf neue Arbeitsplätze mit Hebebühnen, eine
neue Waschhalle und neue Achsmessbühnen. Durch ein intelligentes Schrankensystem
ist ein kreuzungsfreier Werkstattdurchlauf
möglich. Diese Faktoren ermöglichen es,
neue Fahrzeuge direkt auf der Nordschleife zu
erproben. Im BMW M Testcenter werden alle
Serienmodelle demzufolge einem ultimativen Härtetest unterzogen. Um alle Messer-
gebnisse und Protokolle schnellstmöglich
nach München und Garching zu versenden,
entstand auch ein geräumiger Sozialbereich,
der es allen Mitarbeitern ermöglicht in einem
Großraumbüro mit 30 Computerplätzen
zu arbeiten. Auch zwei Ausstellungs- und
Besprechungsräume sind entstanden. Damit
genügt das BMW M Testcenter am Nürburgring allen modernen Anforderungen, die für
die Entwicklung eines erstklassigen Sportwagens von Nöten sind.
Das Hauptaugenmerk der BMW M
Fahrzeuge war bisher der hochdrehende
Saugmotor in modernster Leichtbauweise.
Aber die Ära der Saugmotoren neigt sich
mit dem Auslaufen des BMW M3 Coupé
im Oktober 2013 dem Ende zu. Sowohl der
Nachfolger des BMW M3, der BMW M3
CSL, als auch der neue BMW M4 werden an
Stelle des V8-Saugmotors einen DreiliterReihensechser-Biturbo-Motor erhalten. Doch
durch die technischen Weiterentwicklungen
und Fortschritte bei der Aufladung werden
somit faszinierende und würdige Nachfolger
geschaffen, die ihrem Vorgänger in nichts
nachstehen. Als bestes Beispiel dient das
aktuelle Modell des BMW M5, bei dem ein
BMW M TwinPower Turbo 8-Zylinder Benzinmotor zum Einsatz kommt und die Limousine
mit der Kraft zweier Turbolader voran treibt. Da
die 680 Nm Drehmoment über ein besonders
breites Drehzahlband zur Verfügung stehen,
reagiert der Motor bei jeder noch so geringen
Berührung des Gaspedals mit einem vehementen Vorwärtsdrang.
Auch die
außerordentlich
präzise,
messerscharfe Lenkung und das perfekt
abgestimmte, sportlich direkte Fahrwerk
überzeugen bei jedem M Fahrzeug sowohl
auf der Rennstrecke als auch auf der Straße.
Die Verwirklichung besonders exklusiver
oder außergewöhnlicher Ansprüche hat sich
die BMW Individual Manufaktur, die 1992 in
die BMW M GmbH eingegliedert wurde, zum
Ziel gesetzt. BMW Individual ist ein erweitertes Angebot zu den BMW Serienfahrzeugen.
Ob einzigartige Lackierungen, hochwertiges
Leder oder exklusive Ausstattungen – die
­Manufaktur erfüllt nahezu jeden Wunsch, der
im Rahmen des Möglichen liegt. Designer
und Techniker stehen in dauerhaftem Kontakt,
um die Erschaffung von Unikaten zu ermöglichen. Für den Künstler David Hockney wurde
ein besonders ungewöhnlicher Wunsch
erfüllt: Der Beifahrersitz wurde durch eine
Wassertränke für seine beiden Dackel ersetzt.
Die unzähligen Projekte der Manufaktur sind
das Aushängeschild der Leistungsfähigkeit
von BMW M Fahrzeugen. Die Erfolgsgeschichte der Individual Manufaktur begann mit
mehreren richtungsweisenden Entwürfen von
Karl Lagerfeld in den 1990er Jahren.
Die Riller & Schnauck GmbH ist mit dem
Berliner Standort am Hindenburgdamm ein
durch die BMW AG zertifizierter BMW M
Stützpunkt und hat besonders geschulte Experten für alle Facetten rund um die BMW M
Fahrzeuge und den dazugehörigen Service.
Dank dieser besonderen BMW M Kompetenz
hat Riller & Schnauck in den Jahren 2011 und
2012 den BMW Sales Award gewonnen, der
den 6 erfolgreichsten deutschen Händlern
verliehen wird. Deutschlandweit gibt es
73 zertifizierte BMW M Stützpunkte. Im Riller
& Schnauck Showroom am Hindenburgdamm 68 in Berlin sind stetig BMW M
Fahrzeuge ausgestellt worunter sich
auch BMW Indivudual* Fahrzeuge
befinden.
Kraftstoffverbrauch
kombiniert: 13,9 – 9,9 l/100 km; ­
außerorts: 10,8 – 7,6 l/100 km;
innerorts: 19,3 – 14,0 l/100 km;
CO2-Emission kombiniert:
325,0 – 232,0 g/km;
Energieeffizienzklasse: G – F.
Als Basis für die Verbrauchsermittlung
gilt der ECE-Fahrzyklus.
*BMW Individual.
Die Geschichte
von BMW M.
http://bit.ly/16MOYli
Die BMW M GmbH individualisiert die Fahrzeuge nach Kundenwunsch. Individualität ist eine Kunst, denn sie folgt den höchsten Ansprüchen: Jenen, die man an sich selbst stellt. BMW Individual ermöglicht es, diese Ansprüche nicht nur zu verwirklichen, sondern sie zu übertreffen. BMW Individual erweitert die Vielseitigkeit der Fahrzeuge um harmonische Arrangements
brillanter Lacke und sorgfältig ausgewählter Materialien, die nach den Regeln höchster Handwerkskunst verarbeitet werden.
Dazu kann unter vielen Ausstattungsdetails gewählt werden, vom exklusiven BMW Individual Leder Merino über hochwertige
Interieurleisten bis zum High-End-Audiosystem. So fügen sich alle Details zu einem Automobil zusammen, das durch seinen
einzigartigen Charakter überzeugt.
13
RANGE ROVER SPORT
DER DYNAMISCHSTE
LAND ROVER
ALLER ZEITEN.
DER BRANDNEUE
RANGE ROVER SPORT.
Am 21. September 2013 findet
die Markteinführung des neuen
Range Rover Sport statt. Unser
BritCars Team hat sich vorab bei einem Produkttraining in Sitges schon
einmal ein Bild vom neuen Range
Rover Sport machen können.
An einem sonnigen Juniwochenende durfte ein Teil unseres
BritCars Teams nach Sitges, südwestlich von Barcelona in Spanien
reisen, um sich den neuen Range
Rover Sport anzuschauen. Das
Produkttraining wurde vom Hersteller für alle
Land Rover Händler europaweit zum Kennenlernen des Fahrzeugs und seiner Neuerungen
­organisiert.
Das Wochenende des Produkttrainings
begann nach der Anreise mit einem hervorragenden Mittagessen auf der Terrasse bei
traumhaften 28 Grad. Im Anschluss folgte
direkt die Fahrzeugenthüllung und Präsentation, die unterstützt durch Videos und
Musik spektakulär in Szene gesetzt wurde.
Reaktionen wie „Ich habe Gänsehaut!“, „Das Fahrzeug ist ein Traum!“ und
„Der Hersteller hat sich getraut, seine
Studie exakt wie geplant umzusetzen.“
spiegeln den hoch emotionalen Moment,
in dem die bullige Erscheinung des all new
Range Rover Sport enthüllt wurde, nur in
Bruchteilen wieder.
Mit zwei Workshops zu den Themen
Technik, Optik, Vergleich mit Wettbewerbern und Ähnlichem endete das Tagesprogramm und es folgte eine exklusive Abendveranstaltung in einer historischen Finca
Namens Mas Solers, welche ein ehemaliges
Casino war.
Der nächste Tag begann sehr früh, um
6:30 Uhr, mit einem schnellen Frühstück.
Jedoch war die Aufregung und Spannung auf
das, was folgen sollte, bei den meisten Teilnehmern eh interessanter als die Leckereien
am frühen Morgen. Nach dem Frühstück war
14
Riller & Schnauck Magazin
Hier gibt es einen live Ein­druck vom Sound
auf der Rennstrecke: http://bit.ly/163Tifd
es soweit. Vor dem Hotel warteten bereits
30 neue Range Rover Sport Modelle darauf,
endlich von allen Teilnehmern gefahren und
auf die Probe gestellt zu werden. Solch eine
große Kolonne von Fahrzeugen faszinierte
selbst die erfahrenen Testpiloten. Es folgte
eine spannende und beeindruckende Fahrt
im neuen Range Rover Sport. Die Fahrt führte
auf 243 Kilometern über die unterschiedlichsten Straßen. Von Autobahnen über Land- und
Bergstraßen, bis hin zu einer Teststrecke in den Bergen. Die Fahrer
durften den neuen Range Rover
Sport vollends ausfahren und hautnah erleben. Auf der Teststrecke wurde mit dem Fahrzeug in Begleitung
eines professionellen Rennfahrers
drei Runden über die Rennstrecke
gerast, um hier die Geschwindigkeit
und die Beschleunigung des aggressiv sportlichen und dennoch elegant
wirkenden Range Rover Sports
auszutesten. Unter Anleitung der
Profis durchfuhren unsere Testpiloten auch einen Parcours, der vier Offroad
Elemente enthielt. Unter anderem war eine
Wasserdurchfahrt Teil der Strecke, die das
Können des Fahrzeugs auch in schwierigen
Situationen auf die Probe stellte.
Am frühen Nachmittag endete die
Fahrt für alle Teilnehmer auf der Finca bei
einem stärkenden Mittagessen. Mit einem
wahnsinnigen Ausblick auf das Gebirge
konnten die Testfahrer ihre Eindrücke vom
Fahrzeug und die tollen Erlebnisse der
letzten 24 Stunden Revue passieren lassen,
bevor sie die Heimreise und mit ihr das lange
Warten auf die weit entfernt scheinende Premiere des neuen Range Rover Sport antraten.
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 12,8 – 7,3 l/100 km;
außerorts: 9,7 – 6,7 l/100 km; innerorts:
18,3 – 8,3 l/100 km; CO2-Emission kombiniert:
299,0 – 195,0 g/km; Energieeffizienzklasse: G – C.
Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der
ECE-Fahrzyklus.
JAGUAR F-TYPE
BRITCARS PRÄSENTATION IN POTSDAM.
DER NEUE JAGUAR F-TYPE:
KLEINER SPORTWAGEN
GANZ GROSS.
F wie Faszination, das ist die
häufigste Reaktion unserer Kunden
und Fachleute bezüglich des neuen
Jaguar F-TYPE, seit der erfolgreichen Präsentation am 1. Juni 2013
in Potsdam. Wie erwartet, war der
Andrang seitens der Öffentlichkeit
entsprechend groß. Zahlreiche Gäste
feierten mit uns zusammen bis in die
späten Abendstunden bei kulinarischen Leckerbissen und erfrischenden Drinks.
Für die Vorstellung des Jaguar
F-TYPE wurde eine ganz besondere Location
in der Landeshauptstadt Potsdam gewählt:
Unser Kooperationspartner Coiffeur „Schnittpunkt“. Zwischen Spiegeln und Haartrocknern wurde die Präsentation mit Live-Band
und Live-Cooking zu einem ganz besonderen
Event. Allein die Tatsache, dass zu Ehren dieses Autos ein eigens kreierter Cocktail namens „Burning Desire“ angeboten wurde,
wies auf ein Extramaß an Exklusivität hin.
Ablenken konnte jedoch nichts vom
neuen Jaguar F-TYPE, der für alle sichtbar
vor der Tür der Location präsentiert wurde.
Der F-TYPE verkörpert all das, wofür Jaguar
steht: Kraft, Geschwindigkeit, Faszination.
Er steht für Performance, für Dynamik und
die Beziehung zwischen Fahrer und Fahrzeug. Der F-TYPE ist die Zukunft der Marke
Jaguar und ein würdiger Nachfolger in einer
beeindruckenden Reihe von Ahnen.
Das Video der Veranstaltung finden
Sie hier: http://bit.ly/13SsSgO
Er sieht schnell aus:
Das neue Design des Jaguars F-TYPE
besticht durch schnörkellose, klare Linien, die
schwungvoll und scheinbar spontan aus dem
Handgelenk skizziert wurden. Technologien
werden hier besonders spürbar, wenn sie
benötigt werden, wie z. B. die aktive
Aerodynamik, elektronisch ausfahrbare Türgriffe, intelligent geregelte
Lüftungsdüsen u. a.
Er fühlt sich schnell an:
Die Verbindung aus leichter
Aluminiumkarosserie, breiter Spur
und hoher Torsionssteifheit bildet die
ideale Grundlage für einen Sportwagen dieser Klasse. Dank der kurzen
Lenkübersetzung reagiert der Jaguar
F-TYPE präzise auf die Befehle des
Fahrers und sorgt dadurch für eine
besonders direkte Verbindung zwischen
Lenkrad und Fahrwerk. Dank der neuen
aufwendigen Entwicklungsarbeiten ist der
Sound von Motor und Abgasanlage bei
Beschleunigung und Gangwechsel unwiderstehlich.
Er ist schnell:
Dank der V6 und V8 Kompressormotoren erreicht das neue Modell eine Spitzenleistung von bis zu 495 PS bei einem
maximalen Drehmoment von bis zu 625 Nm.
Das 8-Gang-„Quickshift“-Automatikgetriebe
mit enger Abstufung sorgt für schnelle und
präzise Gangwechsel.
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,1 – 9,0 l/100 km;
außerorts: 8,3 – 6,9 l/100 km; innerorts:
15,9 – 12,6 ­l/100 km; CO2-Emission kombiniert:
259,0 – 209 g/km; Energieeffizienzklasse: G – E.
IRE“
G DES :
N
I
N
R
U
T
„B
ZEP
DAS RE
on” San Le
zanilla
n
a
M
“
erry
Saft
4 cl Sh
s
nberry
ekühlte
2 cl Cra
in vorg
e
in
d
n
nu
n mit
verrühre
en. Dan
ritauf Eis
abseih
z
it
p
r“ aufsp
s
e
il
g
Cockta
icy Gin
p
nd
S
u
n
ry
n
He
atisiere
homas
le arom
n.
a
e
h
g
c
6 cl „T
s
le
n
d
lasran
Limette
G
it
n
m
e
,
d
n
ze
itur an
ls Garn
diese a
Ansprechpartner für Jaguar F-TYPE
Probefahrten:
Herr Björn Nickel
Telefon: 03328 442-368
15
BMW X5
DER NEUE BMW X5:
BIETET MEHR UND
VERBRAUCHT WENIGER.
Die dritte Generation des BMW X5, der Weltmarktführer und Begründer des Sports
Activity Vehicle Segmentes, setzt neue Maßstäbe für kraftvolles Design, luxuriösen
Raumkomfort und effiziente Fahrfreude. Dafür sorgt eine Vielzahl intelligenter Technologien, die Effizienz, Dynamik, Komfort und Vielseitigkeit auf ein völlig neues Niveau
heben – selbst abseits der Straße.
Ab dem
r
vembe
o
N
.
6
1
2013
.
bei uns
Charakteristisch, gegenüber dem Vorgängermodell, ist das evolutionär weiterentwickelte
Karosseriedesign, welches mit der präsenten Frontansicht bis an die BMW Doppelrundscheinwerfer heranreicht. Eine elegant
gestreckte Silhouette, eine markante Sicke
im Bereich der athletisch ausgeformten Radhäuser, horizontal ausgerichtete Linien und
spannungsvoll modellierte Flächen am Heck
,optimieren den neuen BMW X5 um einige
herausragende Details.
Die Dynamik des BMW X5 wird Ihnen bei
jeder Fahrt Spaß machen: bei jedem Manöver
und bei jedem Tempo. In engen Kurven
sorgen die Fahrerassistenzsysteme genauso
16
Riller & Schnauck Magazin
»Münchner Erfolgsbulle« Stern
für ausgezeichneten Straßenkontakt wie bei
Bergabfahrten und höheren Geschwindig­
keiten.
Der M Performance TwinPower Turbo
Reihen-6-Zylinder Dieselmotor kombiniert
Common-Rail-Direkteinspritzung und eine
einzigartige dreistufige Turboaufladung mit
­variabler Turbinengeometrie. Ein äußerst
spontanes Ansprechverhalten, ein hohes
Drehmoment bereits bei niedriger Drehzahl
und ein breites nutzbares Drehzahlband
kennzeichnen das einzigartige Triebwerk.
Diese Motorcharakteristik sorgt für eine sehr
spontane Dynamik: Mitreißende 740 Nm
Drehmoment, eine Höchstleistung von
280 kW (381 PS) und eine Beschleunigung
von 0 auf 100 km/h in 5,3 Sekunden. Diese
hohen Fahrleistungen bei einem Durchschnittsverbrauch von 6,7 Litern auf 100 km
bei einer CO2-Emission von 177 g/km zeigen
das herausragende Verhältnis von Dynamik
und Effizienz und unterstreichen damit einmal
mehr die Innovationskraft von BMW.
Die Aerodynamik wird durch die Eigen­
schaften Air Curtain, Air Breather und Aeroblades optimiert und erweitert.
Neue hinzugekommene Individuali-
Hier sehen Sie den neuen
BMW X5 in voller Fahrt:
http://bit.ly/163TvPq
»bietet mehr und verbraucht
weniger« Motorsport Total
optional verfügbare Sitzreihe.
Auch die edlen Polster in Exklusivleder
Nappa mit Kontrastnaht und erweiterten
Umfängen in Mokka, sowie die Interieuroberflächen, die in Edelholzausführung Fineline
Pur verfügbar sind, verleihen dem kraftvollen
X5 eine elegante Linie.
In diesem Fall ist Innovation nicht nur ein
Wort, sondern ein Versprechen. Das große
Head-Up-Display mit vollständigem Farbspektrum bietet neue Anzeigeneuerungen wie:
–– BMW Night Vision mit Personen- und
Tiererkennung
–– Dynamic Light Spot
–– Speed Limit Informationen
–– Parkassistent mit Längs- und
­Querführung
–– Surround View
–– Driving Assistent einschließlich Spurverlasswarnung sowie Auffahr- und Personenwarnung mit Abbremsfunktion
–– Stauassistent mit aktiver Geschwindigkeits- und Lenkwinkel Regelung ohne ein
Zutun des Fahrers.
sierungsmöglichkeiten bieten die neuen
Designwelten. Gestalten Sie Interieur und
Exterieur Ihres BMW X5 ganz nach Ihren
Wünschen. Ein mit Design Pure Experience
ausgestatteter BMW X5 strahlt Souveränität
und Präsenz aus – von welcher Seite man
ihn auch betrachtet. Der optische Unterfahrschutz in Edelstahl vorne und hinten sowie
an den Seitenschwellern, die Lufteinlässe
mit differenzierter Optik und die mattsilberne Ausführung der Endrohrblende und der
»BMW X5 noch sportlicher und
individueller« Autoplenum
Nierenlamellen lassen das Auto rundum
imposant erscheinen.
Exterieur-Design Pure Experience und
Interieur-Design Pure Experience können
einzeln bestellt werden.
Das mehr an Raumkomfort, Übersichtlichkeit und luxuriösen Ambiente setzt sich
auch im Interieur des neuen BMW X5 fort zum
Beispiel durch eine erhöhte Sitzposition, tief
positionierte Armaturentafeln, zusätzlicher
Dekorfläche, gesteigerte Variabilität durch die
umklappbare, geteilte Fondsitzlehne (Verhältnis 40:20:40), das gesteigerte Gepäckvolumen (650 bis 1870 Liter), die automatische Heckklappenbetätigung und die dritte
Internetbasierte Dienste wie Concierge
Services, Remote Services, der intelligente
Notruf und Real-Time Traffic Informationen
gehören genauso zum Service wie die praktische Diktierfunktion mit Volltextsprachenerkennung für E-Mails, SMS, Notizen und
Online Entertainment. Ihr mobiler Sekretär für
unterwegs.
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,5 – 6,2 l/100 km;
außerorts: 8,3 – 5,7 l/100 km; innerorts:
14,1 – 7,1 l/100 km; CO2-Emission kombiniert:
244,0 – 164,0 g/km; Energieeffizienzklasse: E – A.
Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der ECEFahrzyklus.
17
RILLER & SCHNAUCK NEWS
JÄGER-EVENT.
LAND ROVER LIVE.
Die exklusive Vortragsreihe für passionierte Jäger.
Am Donnerstag, den 24. Oktober 2013, laden
wir Sie ganz herzlich zum Jäger-Event in
unserem Hause ein:
BritCars
Riller & Schnauck GmbH
Warthestraße 15, 14513 Teltow
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr
Es erwartet Sie ein spannender Themenabend bei freiem Eintritt mit interessanten
Vorträgen von Max Wiegand zum Thema
„Waffenrecht, Schießausbildung“ und von
Stephan Mayer zum Thema „Fangjagd“.
DER QR-CODE.
QR steht für englisch: quick response =
schnelle Antwort. In dieser Ausgabe finden
Sie immer wieder einen schwarz-weißen
Code. Wenn Sie mit Ihrem Smartphone und
einer entsprechenden App. (z. B. Barcoo)
diesen Code einscannen, werden Sie auf einen Link mit
einem Video oder anderen
Informationen passend
zum jeweiligen Thema
weitergeleitet.
http://bit.ly/4MfPEX
Anmeldung:
Tel.: 0800 1088600 (kostenfrei)
E-Mail: info@landrover-contact.de
Bitte geben Sie die Anzahl Ihrer Begleitpersonen an.
Hier geht’s zur Online-Anmeldung:
http://bit.ly/1eGbygp
FREUDE IST
ZUSCHAUEN UND
MITFIEBERN.
Der Riller & Schnauck
BMW Sailing Cup 2013.
Vom 21. – 22. September 2013 veranstaltet
Riller & Schnauck den BMW Sailing Cup. Die
weltgrößte Amateurregatta, zu Gast im Potsdamer Yacht Club, auf dem Großen Wannsee.
Am 20. September 2012 startet bereits der
BMW Sailing Cup for Kids, der auf Optimisten
gesegelt wird. Für alle Zuschauer gibt es an
Land ein abwechslungsreiches Programm für
Groß und Klein.
Weitere Informationen finden Sie auf den
Seiten 6 – 7 und unter:
http://bit.ly/14sx5pm
GEWINNSPIEL.
Wenn Sie die Einwilligungserklärung zur Datenspeicherung bis zum
12. Dezember 2013 auf der letzten Seite des Werbebeilegers ausgefüllt
an uns zurück schicken, können Sie auch in dieser Ausgabe wieder
etwas gewinnen. Verlost wird ein Speaker 2go der Firma Loewe im Wert
von 300 €.
Rock’n’Go. Bester Klang, exklusives Design, höchste Verarbeitungsqualität und einfachste Verbindung via Bluetooth mit mobilen Geräten. Mit
dem Loewe Speaker 2go genießen Sie Ihre Lieblingssongs, wo immer
Sie sind – und mit satten 40 Watt Musikgesamtleistung.
Mitmachen lohnt sich.
BMW F 800 GS
BERLIN EDITION.
Wir zeigen Flagge für die Motorradstadt. Die
limitierte BMW F 800 GS Berlin Edition. Ein
Funbike gebaut in und für unsere Hauptstadt!
Demnächst bei Riller & Schnauck Motorrad.
Tel.: 030 7900959-0
18
Riller & Schnauck Magazin
TADELLOSE
WERKSTATTLEISTUNG.
In der AUTO BILD vom Juli 2013 wurde ein BMW-Werkstatt-Test
veröffentlicht, bei dem die Riller & Schnauck Werkstatt in Teltow
mit einem sehr guten Gesamtergebnis der Note 1 abschnitt.
Besonders die Freundlichkeit der Service Assistentin und die
kompetente Beratung bei der Serviceannahme wurden gelobt. Die
Werkstatt glänzte durch die vollständige Behebung aller eingebauten Mängel am Testfahrzeug. Gekrönt wurde das Ganze von der
detaillierten Rechnungserklärung durch den Service Berater und
den ersten Anblick des kostenfrei gereinigten Fahrzeugs. Riller
& Schnauck wird regelmäßig verdeckt durch die Hersteller und
diverse Automagazine geprüft und erreicht Bestnoten.
RILLER & SCHNAUCK
RÄDERTAGE.
8
RILLER & SCHNAUCK
GOLFRANGE CUP.
Gewinnt
Auch die Golfsaison 2013 neigt sich dem Ende.
In Kooperation mit der Firma Reischer CRM Consultants GmbH gibt es bei allen Riller & Schnauck
GolfRange Cup Turnieren ein Auto aus unserem
Hause zu gewinnen. In den vergangenen Jahren
gab es pro Spiel für den Gewinner ein Auto für 3
Monate. Wer in diesem Jahr ein Hole-In-One an der
8 schafft, kann das Auto erstmalig in einem Amateurturnier mit nach Hause nehmen und behalten.
Turniertermine:
14. September 2013 – BMW 114i
19. Oktober 2013 – MINI Countryman
Alle weiteren Details zu den Turnieren und unseren
anderen Veranstaltungen können Sie dem Veranstaltungskalender auf unserer Website entnehmen.
www.riller-schnauck.de/events
Auch Ende des Jahres steht wieder der Reifenwechsel ins Haus.
Die kalte Jahreszeit nähert sich mit großen Schritten. Auch Ihre Winterräder sind wieder fit für die Straße. Freuen Sie sich also auf die alljähr­
lichen Riller & Schnauck Rädertage, zu denen wir Sie recht herzlich
an einem der folgenden Samstage begrüßen möchten: Termine
Berlin und Teltow
19.10.2013
26.10.2013
09.11.2013
Wie Sie es von uns gewohnt sind, möchten wir Sie während der Wartezeit des Räderwechsels zu einem kleinen Frühstück einladen.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter unserer Service-Hotline:
Berlin 030 790095-522 (Montag bis Freitag 7:00 – 20:00 Uhr)
oder Teltow 03328 442-105 (Montag bis Freitag 8:00 – 18:00 Uhr).
Bitte beachten Sie, dass wir einen Vorlauf von 48 Stunden benötigen,
um Ihre Räder fachgerecht zur Verfügung zu stellen. Rufen Sie uns
einfach an!
Ihr Riller & Schnauck Service-Team
PS: Selbstverständlich können Sie auch zu jeder anderen Zeit Ihre Räder
bei uns wechseln lassen. Rufen Sie hierzu einfach die o. g. ServiceHotline an.
LAND ROVER
ALS GAST KOMMEN
UND ALS FREUND GEHEN.
EIN AUSFLUG AUF’S LAND.
Dr. Inge
Schwenger,
Präsidentin des
Berliner PoloClubs
Unsere Fahrt geht auf’s Land. Stadtnah
zwar, denn die Gemeinde Schönwalde-Glien
grenzt direkt an den Berliner Bezirk Spandau,
aber doch irgendwie weit weg: Ein Straßendorf, 800 Seelen, mit pittoresker barocker
Kirche und einem Gutshaus, dem SchlossgutSchönwalde.
Wie viele Herrenhäuser aus barocker
Zeit hat das Gut während der DDR-Zeit
reichlich Federn lassen müssen. Seit 2007
ist es Heimat des Berliner Polo-Clubs,
dessen Präsidentin Frau Dr. Inge Schwenger
hier inzwischen ein Refugium nicht nur für
die Liebhaber des schnellen Pferdesports,
sondern für alle geschaffen hat, die einmal
20
Riller & Schnauck Magazin
die Seele baumeln und das Smart Phone im
Wagen lassen wollen.
Sie selbst lässt ihr Smart Phone im Discovery, den sie seit 2008 fährt. „Ich brauchte
einen wirklichen Geländewagen. Nicht nur
für meinen 4-Pferdetrailer, denn wir hatten
die ersten Jahre keinen Traktor.“ Hierbei
deutet Inge Schwenger über die inzwischen
golfrasengrüne Polospielfläche: Gut 5 Hektar,
die gemäht sein wollten. „Der Wagen hat mir
schon etwas leid getan, aber es ging. Unser
erstes Mähwerk war ausgefallen, also musste
der Discovery ran.“ Mehr als 15 Tonnen
Eichenpfähle für die knapp 12 Hektar Koppel­
fläche wollten zudem aus dem Wald geholt
werden. „Teilweise durch tiefen Schneematsch, aber dem Wagen hat das nichts
ausgemacht.“
Inzwischen verfügt das Gut über einen
vorzeigbaren Traktor, so dass der Land Rover
vor allem als Zugfahrzeug für die Poloponies benötigt wird, die zu Turnieren in ganz
Deutschland gebracht werden wollen.
Gut 20 dieser wunderbar eleganten
Tiere gehören zur gutseigenen Poloschule,
einige davon Helge Holst, 23, Sohn von Inge
Schwenger und frischgebackener deutscher
»Eigentlich ist Polo wie ein
gutes Auto.« Inge Schwenger
Amateurmeister, zusammen mit 3 Team­
mates, zwei davon ebenso wie Helge Sprösslinge der Schönwalder Polo-Talentschmiede.
„Eigentlich ist Polo wie ein gutes Auto“,
erklärt Inge Schwenger. „Es zählt die Leistung
und später vielleicht die Lackfarbe.“ Und
so ist jeder, der Lust hat, sich dem sogenannten Schach zu Pferde anzunähern auf
dem Schlossgut Schönwalde willkommen.
Neben individuellen Trainingsstunden werden
Wochenendworkshops angeboten und selbst
„Fußgänger“, so werden die noch nicht
sattelfesten Anfänger genannt, galoppieren
oft schon am ersten Tag über das Spielfeld.
„Kinder kommen bei uns schon mit 5 Jahren
auf eines der Poloponies. Mit 10 Jahren
dürfen sie dann an unserem Sommercamp
teilnehmen.“ Seit jetzt 11 Jahren konzentriert
sich der Berliner Polo-Club auf die Förderung
von Nachwuchstalenten und hatte damit Pionierarbeit im Deutschen Polosport geleistet,
dessen Verband bis dato keine organisierte
Jugendförderung kannte. Die Ernte konnte in
diesem Jahr eingebracht werden: Die Deutschen Amateurmeisterschaften wurden vom
Jugendteam des Schönwalder Guts nahezu
im Sturm genommen. Neben dem Meisterschaftspokal von 2002, den damals Dr. Inge
Schwenger mit ihrem Team gewann, steht der
Siegerpokal nun im Clubraum des Gästehauses, das in schlicht toskanischem Baustil 2012
errichtet wurde.
Inzwischen zur Begegnungsstätte von
Polospielern, die aus ganz Europa und darüber hinaus hier im Sommer ihrem Sport nachgehen, aber auch von Radfahrern, Familien
mit Kindern und Liebhabern guter regionaler
Küche avanciert, bietet das Schlossgut neben
dem „Spiel der Könige“ vor allem eins: Ruhe
vom städtischen Trubel und ein laissez faire,
das jeden Stress in kurzer Zeit vergessen
lässt.
Als Gast kommen und als Freund gehen – das ist hier am Schlossgut nicht einfach
nur „ein Spruch“, sondern gelebte Realität.
Und so erläutert Inge Schwenger gerne
nicht nur die neuesten Feldregeln beim
Polosport, sondern gibt auch genaue Auskunft, was an den ungewöhnlich klingenden
Gerichten auf der Karte – so z. B. „libanesischer Sommergarten“ – vom Schwein des
Nachbarbauern, aus dem eigenen Kräuterund Gemüsegarten oder doch einfach nur
„selbst gekauft“, ist.
Lebensgefährte Jürgen Pullem erläutert
das Kultur- und Weinprogramm. „Fast alle hier
dachten, jetzt kommen die gut Betuchten und
machen auf dem Schloss – so wird das Gut
hier genannt – nur noch etwas für Snobs und
die oberen Tausend. Keiner hat geglaubt, dass
der Spagat zwischen Polo und einer Kaffeegesellschaft der Seniorensolidarität möglich
ist.“ Nach 6 harten Jahren die Jürgen Pullem
und Inge Schwenger oft zweifeln ließen, ob
eine Estanzia in Argentinien nicht die bessere
Alternative gewesen wäre, sind beide von der
Dorfgemeinschaft respektiert. „Viele kommen
und schauen sich unsere Gästezimmer an,
um Verwandte und Freunde unterzubringen.“
Mexiko, Indien, Afrika und New York sind die
Namen der mit Kunsthandwerk und farbigen
Wänden ausgestatteten Zimmer im ersten
und zweiten Stockwerk des Gästehauses.
Inge Schwenger ist aber schon wieder
im Discovery verschwunden. „Jetzt müssen
wir aus der Zugmaschine ein Youngster-Taxi
machen.“, sie klappt die hintere Sitzbank auf,
„Die sieben Sitze sind ideal, wenn wir beim
Jugendcamp insgesamt 30 Kids jeden Tag
vom Schullandheim hierher bringen müssen.“
Wir legen uns noch auf ein halbes Stündchen in eine der uruguayischen Hängematten
und versuchen dann wieder, uns in der Stadt
zurecht zu finden.
21
MOTORRAD
Touratech – funktionale, technisch ausgereifte sowie hoch qualitative Umbauten und Zubehör für Motorradfernreisen
und Touren – „Made in Germany“.
Wenn es um Reisen und Motorrad geht,
fällt unweigerlich der Name Touratech.
Was an einem simplen Wohnzimmertisch
begann, zählt heute weltweit zu den führenden Unternehmen in dieser Branche.
DIE TOURATECH STORY.
Als Herbert Schwarz seinen ersten Tripmaster für den Eigenbedarf entwickelte,
ahnte er noch nicht, dass er nur wenige Jahre
später, zusammen mit Jochen Schanz, Chef
einer Firma sein würde, die heute am Standort Niedereschach am Rand des Schwarzwalds rund 200 Mitarbeiter beschäftigt und
sich mit innovativen Ideen und praxiserprobtem Zubehör rund ums Motorrad weltweit
einen Namen gemacht hat: die Touratech AG.
Ursprung der Touratech-Produkte waren
der erste beleuchtete Fahrradtacho und
selbst gebaute Alukoffer für Touren nach
Afrika, in den Nahen Osten, die USA und
nach Nordeuropa. 1990 wurde der erste IMO,
ein wasserdichter Motorradcomputer mit
vielen Funktionen entwickelt, mit dem die
frisch gegründete Touratech GbR auf dem
Markt Fuß fasste. Geboren aus der Erfahrung
vieler Reisekilometer werden ständig weitere
Produkte entwickelt und optimiert: Touratech
bringt für alle neuen BMW-Enduros sofort zu
ihrem Erscheinen spezielles Zubehör heraus,
stellt neue Mitarbeiter ein, bezieht ein großes
Produktionsgebäude und wird 1999 in eine
AG umgewandelt.
Heute reicht die Bandbreite der
Touratech-Produkte von elektronischen
Navigationshilfen inklusive rallyeerprobter
Halterungen über Zubehör und Spezialteile
für alle aktuellen BMW-Enduros sowie auch
für Reiseenduros anderer Marken bis hin
zu einer umfangreichen Outdoor-Abteilung.
Komplette Umbauten wie beispielsweise die
„ReVamp“ gehören ebenfalls zum Programm
der Touring- und Offroad-Spezialisten aus
dem Schwarzwald. Die Produktion wurde in
den vergangenen Jahren in rasantem Tempo
aufgebaut und zum Einsatz kommen hochmoderne Fertigungsmethoden.
22
Riller & Schnauck Magazin
Geblieben ist die Begeisterung für’s
Motorradfahren und für Reisen in ferne Länder: Angeboten wird nur das, was sich in der
Praxis bewährt hat! So realisierte Touratech
2007 in enger Zusammenarbeit mit BMW
Motorrad die weltweit erste Abenteuer-Motorradreise mit einer BMW F 800 GS: Herbert
und Ramona Schwarz, Letztere auf der G 650
Xchallenge, umrundeten in vier Wochen den
Victoria-See in Südafrika – nach Reisen durch
Tibet, Namibia, Bolivien, Mexico und einer
Offroad-Durchquerung der USA ein weiteres
Großprojekt, das unter dem Titel „Das Ende
der Regenzeit“ filmisch festgehalten wurde.
Getestet wird aber auch unter härtesten
Bedingungen auf Rallyes und im Endurosport, zum Beispiel bei der Paris-Dakar. Hier
hat es Touratech 2002 als erstes Team in
UNSER MANN FÜR TOURATECH:
Der Teilevertriebsmitarbeiter Philip
­Lange entdeckte während seiner Ausbildung zum Automobilkaufmann, angesteckt durch einen Mitschüler, seine Leidenschaft zu Motorrädern. Direkt nach der
Ausbildung leistete er sich von seinen ersten Gehältern den Motorradführerschein.
Bei Riller & Schnauck Motorrad ist er
primär für die Beratung und den Vertrieb von Touratech und Zubehörteilen
anderer Fremdfirmen zuständig und
der Experte auf diesem Gebiet.
der Geschichte der legendären Wüstenrallye
geschafft, zwei Motorräder mit Einspritzanlage ins Ziel zu bringen. Da im Sporteinsatz
selbst kleinste Unstimmigkeiten gnadenlos
aufgedeckt werden, gibt es seit 2005 ein
eigenes Race-Team. Die dabei gewonnen
Erkenntnisse fließen direkt in die Arbeit ein,
wobei aber auch auf eine ansprechende
Optik geachtet wird: Die Neuentwicklungen
verbinden Dynamik mit Individualität, Sportlichkeit und Leichtigkeit. Davon können auch
die Fahrer von Tourenmotorrädern profitieren:
Die Touratech-Streetline bringt viele Ideen für
noch mehr Fahrspaß auf Asphalt.
Bereits seit Januar 2010 befindet sich
der Touratech Berlin Shop auf über 100 Quadratmetern in der ersten Etage der Riller &
Schnauck Motorrad Filiale in Berlin-Steglitz.
Unser Touratech-Shop in der Schloßstraße
DAS RILLER & SCHNAUCK MOTORRAD WINTERLAGER
WEIL HERVORRAGENDER
SERVICE UNSERE
LEIDENSCHAFT IST.
Neben den alltäglichen Serviceleistungen, wie der Motorradreparatur, bietet
Riller & Schnauck Motorrad nun schon
seit einigen Jahren das markenunabhängige Motorrad Winterlager.
Über 400 Stellplätze stehen zum Überwintern der Kunden-Motorräder zur Verfügung. Während des Lagerns selbst geht der
Service aber noch weiter. Zu den Leistungen
gehören die Unterbringung der Motorräder in
beheizten Räumlichkeiten und die regel-
mäßige Wartung der Batterie. Ein kostenloser Fahrzeugcheck inkl. der Prüfung der
Bremsbeläge, Lichtanlage und Flüssigkeitsstände ist ebenfalls enthalten. Außerdem wird
zwischen November und Februar ein Hol- und
Bringdienst im Umkreis von 20 km kostenfrei
angeboten. Nach Vereinbarung kann auch
eine Fahrzeugreinigung oder ein Umbau
durchgeführt werden. Ganz spezielle Angebote mit Sonderpreisen auf BMW und Triumph
Originalzubehör, wie z. B. Koffer, Windschilder,
r lag e r
Winte
e
H ot li n
-13
00959
0 3 0 79
Tankrucksäcke sowie Reifen- und Ölwechselaktionen werden für Winterlager-Kunden
bereit gehalten. Die Kosten belaufen sich
auf eine einmalige Einlagerungspauschale
von 45 € und 30 € pro Monat. Also nur 1 €
am Tag. Natürlich ist auch eine ganzjährliche
Einlagerung möglich. Trotz der Einlagerung ist
ein spontaner täglicher Zugriff gesichert. Wer
keinen geeigneten Platz für sein Motorrad
hat, ist hier also auch im Sommer bestens
aufgehoben.
UNSER MANN FÜR’S WINTERLAGER:
Der Service Berater Thomas Apelt begeisterte sich schon immer für Motorräder,
seit er denken kann. Der gelernte KfzElektriker machte eine Ausbildung zum
Zweiradmechanikermeister bevor er seine
aktuelle Tätigkeit aufnahm. Bei Riller &
Schnauck Motorrad ist er für die Annahme
von Fahrzeugen, für die Kommunikation
von Diagnosen und möglichen Auftragserweiterungen, für das Erstellen von
Kostenvoranschlägen und Rechnungen
sowie für die Terminlegung zuständig. Er
ist das Bindeglied zwischen der Werkstatt
und den Kunden. Darüber hinaus ist er der
absolute Profi für Fahrzeugumbauten.
23
DIE NEUE BMW 5er REIHE
»Fahrer kann selbst aktiv
sparen« n-tv
»Nummer 5 frisch belebt«
Auto Motor und Sport
FAHREN-WIENIE-ZU-VOR.
Dynamik, Komfort, Effizienz, Ästhetik und ein Höchstmaß an
Innovationen für noch mehr Fahrfreude – die neue BMW 5er
Reihe bringt all das mit, was einen Wagen im PremiumSegment der oberen Mittelklasse ausmacht. Neben präzisen
Modifikationen im Design, einer erweiterten Motorenauswahl
und innovativen Ergänzungen im Ausstattungsprogramm,
bietet der neue BMW 5er eine nochmals erweiterte
Serienausstattung an.
24
Riller & Schnauck Magazin
DESIGN- WIE-NIE-ZUVOR
Äußerlich haben sich beim Touring und der
Limousine einige Details wie zum Beispiel,
die zusätzlich betonte BMW-Niere und die
die Lufteinlässe in der Frontschürze neu
strukturiert. Die Heckleuchten sind schmaler
und durch ausdrucksstärkere glühende Lichtbänke in den Rückleuchten verstärkt worden.
Der BMW Gran Turismo verfügt über ein neu
gestaltetes Heck und wirkt dadurch länger
und flacher. Xenon-Scheinwerfer
gehören neuerdings zur Serienausstattung aller Modelle mit dazu.
Die zusätzliche Option der
Luxury Line, des M Sportpakets und die BMW Modern Line bieten exklusive
Design- und Ausstattungsmerkmale zur
persönlichen
Identifikation.
»Bayerische BusinessSpitzenklasse« Bild
»Der BMW kann Komfort und
Sport. Der Diesel ist eine Wucht,
die Automatik perfekt. Und
die Preise wurden auch noch
gesenkt.« Autobild
Polizeimeldungen.
Der neuer Controller des Bediensystems
iDrive, mit berührungssensitiver Oberfläche,
ermöglichtes nun auch, direkte Schriftzeichen, Adressen o. ä. per Hand einzutragen.
EFFIZIENZ-WIE-NIE-ZUVOR
Auch im Innenraum hat sich einiges getan: Das Control Display, des serienmäßigen
Bediensystems iDrive, wird nun auch bei der
Limousine und beim Touring von Chromleisten eingefasst.
Wer es besonders exklusiv und schick
haben möchte, wählt eine der neuen DesignVarianten „Luxury Line“ oder „Modern Line“.
Darüber hinaus bietet BMW neue Außenlackierungen, Leichtmetallfelgen oder Polsterfarben zur individuellen Gestaltung an.
FUNKTIONALITÄT-WIE-NIE-ZUVOR
Fortschrittlicher und vielfältiger denn je fällt
das Programm von BMW ConnectedDrive
in den Bereichen Business-Lösungen und
Fahrerassistenz aus. Die BMW 5er Reihe
ermöglicht Ihnen intelligente Vernetzung auf
weltweit einzigartigem Niveau und wird somit
zu Ihrem persönlichen Sekretär für E-Mails,
Notizen und Office Funktionen.
Der serienmäßig vorhandene Notruf-Service, wird im Fall einer Auslösung der Airbags
oder der Rückhaltesysteme, automatisch
mit dem BMW Call Center verbunden.
Als Datenquellen dienen hierbei
u. a. Bewegungsprofile aus
dem Mobilfunknetz,
GPS-Daten von
Fahrzeugflotten,
SmartphoneApps und
W 5er,
en B M
t
s
e
b
Die
ab: Als
mals g
je
s
e
die
uring,
ine, To
ismo
Limous
ran Tur
G
,
id
r
b
y
ActiveH 5 Limousine.
3
d
n
u M
ni 201
2 0. J u
m
e
d
S e it
s.
b ei un
Ein elementares Ergebnis der zahlreichen
Detailoptimierungen der BMW 5er Reihe sind
zum Teil erheblich reduzierte Verbrauchswerte
bei gleichbleibend sportlichen und für einige
Modelle sogar noch einmal verbesserten
Fahrleistungen. Zudem erfüllen alle Motorvarianten bereits ab sofort die Bestimmungen
der Abgasnorm EU6, die ab September
2014 verbindlich wird. Die serienmäßige
BMW ­EfficientDynamics Technologie umfasst
neben Bremsenergie-Rückgewinnung, Auto
Start Stop Funktion, Schaltpunktanzeige und
ECO PRO Modus nun auch einen SegelModus mit abgekoppeltem Antriebsstrang.
Die Markteinführung der neuen BMW 5er
Modellfamilie am 20. Juli 2013 geht mit einer
Erweiterung des Antriebsportfolios einher.
Neuer Einstiegsdiesel der 5er-Reihe ist der
518d mit 105 kW/143 PS. Der Vierzylinder
ist für Limousine und Touring erhältlich und
kommt bei der Limousine auf einen Durchschnittsverbrauch von 4,5 Litern pro 100 Kilometer. Spitzenmotorisierung für alle Mitglieder
der Modellfamilie ist ein neuer V8-Turbo
mit einer Leistung von 330 kW/450 PS, der
Vorgängermotor hatte noch 300 kW/407 PS.
Weiter optimiert wurde auch das intelligente
Energiemanagement des BMW Active­
Hybrid 5. Die Voll-Hybrid-Limousine verfügt
nun über eine modellspezifische Ausführung
des Vorausschauassistenten, die auch das
Zusammenwirken zwischen dem Verbrennungsmotor und dem Elektroantrieb auf die
bevorstehende Fahrtroute abstimmt.
Für eine einzigartige Balance zwischen
Sportlichkeit und Fahrkomfort sorgt die
nochmals verfeinerte Fahrwerkstechnik mit
Doppelquerlenker-Vorderachse die IntegralHinterachse und die elektromechanische
Servolenkung einschließlich serienmäßiger
Servotronic. Der BMW 5er Touring und der
BMW 5er Gran Turismo verfügen serienmäßig
über eine Luftfederung mit automatischer
Niveauregulierung an der Hinterachse. Der
Fahrerlebnisschalter auf der Mittelkonsole gehört bei allen Modellen zur Serienausstattung.
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,6 – 4,5 l/100 km;
außerorts: 7,7 – 4,0 l/100 km; innerorts:
13,0 – 5,2 l/100 km; CO2-Emission kombiniert:
224 – 119 g/km; Energieeffizienzklasse: G – A+.
Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der
ECE-Fahrzyklus.
Der neue BMW 5er im Bewegtbild.
http://bit.ly/15u5xOr
FERRARI
CIAO
FERRARI!
Am Freitagabend, dem 26. Juli 2013 war
es endlich soweit. Die Ferrari ­Kunden
wurden das erste Mal im Rahmen
einer italienischen Nacht zu Riller &
Schnauck an den Hindenburgdamm in
Berlin-Steglitz eingeladen. Bei tropischen Temperaturen und kühlem Veuve
­Clicquot Ponsardin Champagner ließen
es sich die zahlreich erschienen Gäste
bis in die Nacht gut gehen.
Italien war das Motto des Abends, welches
kulinarisch durch das Restaurant Piazza Italiana perfekt unterstützt wurde. Neben frisch
geschnittenem Grano Padano und leckerer
Salsiccia Salami wurden die Gäste mit einem
abwechslungsreichen Flying Buffet verwöhnt.
Angefangen von leckerer Lasagne bis hin zu
cremigem Tiramisu war für jeden Geschmack
etwas dabei. Der Uhrenhersteller Hublot
sorgte mit einer kleinen Ausstellung seiner
neuesten Modelle für zusätzliche Exklusivität.
GROSSE BAUPLÄNE.
Die Planung eines Neubaus für einen eigenen Ferrari Showroom nach den
neuesten Ferrari-Standards und Designs ist ebenfalls bereits im vollen Gange,
um dem bestehenden Berliner „Ferraristi“ und neuen zukünftigen Ferrari
Kunden ein markenadäquates Umfeld zu bieten, welches in Berlin und Brandenburg einzigartig sein wird. Die Eröffnung der neuen Ferrari Hauptstadtrepräsentanz ist aktuell für das Frühjahr 2014 auf dem Gelände in Berlin-Steglitz
am Hindenburgdamm 68 geplant. Bis dahin stehen die Ferraris im bestehenden BMW Showroom an einem gebührenden Platz zur Besichtigung und zum
Probesitzen bereit.
Die Ferraris standen dem natürlich um nichts
nach. Um die Wette glänzend luden sie die
Gäste zum Probesitzen und Posieren ein. An
dem Abend wurde das aus bereits bekannten und ein paar neuen Ferrari Mitarbeitern
bestehende Team und der neue Standort
vorgestellt. Werkstattführungen, die mit
Begeisterung angenommen wurden, wurden
zusätzlich angeboten, damit die Gäste einen
Einblick hinter die Kulissen bekommen
konnten.
Bevor sich die Herrschaften
in die Nacht verabschieden konnten, gab es zum
krönenden Abschluss
noch für jede Dame eine
rote Rose. Buona Notte!
26
Riller & Schnauck Magazin
ROLLS-ROYCE GESCHICHTE
DIE
ROLLS-ROYCE
STORY.
Charles Stewart Rolls
Bereits 1904 schlossen sich der Marketing-Experte Charles Rolls und der Techniker
Henry Royce zusammen und entwickelten
Vermarktungsstrategien von Personenkraftwagen unter dem Markennamen Rolls-Royce.
Im März 1906 gründeten sie in Manchester
die Firma Rolls-Royce Limited und stellten auf
einer Automobilmesse in London ihr erstes
Modell, den Silver Ghost vor. Dieser verschaffte dem Unternehmen Rolls-Royce innerhalb
kürzester Zeit Ruhm und den Ruf, das beste
Automobil der Welt zu bauen. Durch höchste
Qualität, einzigartige Handarbeit und einmalige Detaillösungen manifestierte sich dieser
Ruf und hält bis heute an. Dem Kunden wird
das Versprechen von müheloser Fahrleistung
und perfekter Ruhe geboten.
Schon ab 1911 trug der Silver Ghost die
legendäre Kühlerfigur „Spirit of Ecstasy“, die
28
Riller & Schnauck Magazin
bis heute das Markenzeichen des Unternehmens ist und den Grill der meisten Rolls-Royce ziert. Die Figur stellt eine Frauengestalt mit
Flügeln dar, für die Eleanor Velasco Thornton
Modell stand. Diese war die Geliebte von Lord
Montagu, der als Begründer der Kühlerfiguren
gilt. Als er 1899 als Erster einen Christophorus, als Schutzpatron der Autofahrer, auf den
Kühler seines Fahrzeugs schraubte, begann
die Ära der Kühlerfiguren. Ende der 1920er
Jahre gab das Unternehmen Rolls-Royce eine
kniende Version der Kühlerfigur in Auftrag, da
die Originalfigur das Sichtfeld des Fahrers damals enorm einschränkte. Nach dem Zweiten
Weltkrieg setzte das Unternehmen wieder auf
die stehende Kühlerfigur, jedoch wesentlich
kleiner als das Original. Bis 1948 wurde die
Figur in den Ateliers des Bildhauers Sykes in
einem speziellen Wachsausschmelzverfahren
hergestellt. Später übernahm Rolls-Royce
selbst die Produktion.
Auch Flugmotoren, die mit Modellen,
wie dem Rolls-Royce Merlin-Motor, bald
den größten Teil der Geschäftstätigkeiten
ausmachten, wurden ab 1914 von Rolls-Royce
gebaut. Vor allem im Zweiten Weltkrieg
konnten sich diese Motoren etablieren und
statteten fast 50 Prozent der Flugzeuge der
Alliierten aus. Die Herstellung von Strahl- und
Turboprop-Triebwerken begann nach dem
Krieg. 1966 übernahm Rolls-Royce Bristol
Siddeley und hatte damit das umfassendste
Triebwerksprogramm der Welt.
Nachdem sich der Konkurrent Bentley
in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befand,
übernahm Rolls-Royce das Unternehmen
1931 zu Zeiten der Weltwirtschaftskrise. Zukünftige Rolls-Royce und Bentley Fahrzeuge
sahen sich in vielerlei Hinsicht äußerst ähnlich
und waren in bestimmten Details identisch.
Im Jahr 1946 wurde die Produktion
der Automobile nach Crewe verlegt und es
entstanden Modelle, wie der Silver Dawn, der
Silver Cloud, der Silver Shadow, welcher mit
29.025 Exemplaren der meistverkaufte RollsRoyce ist sowie der Silver Spirit. Bei diesen
Modellen entschied man sich für V8-Maschinen mit 6,2 und 6,75 Litern Hubraum. Angaben zu den PS machte das Unternehmen
bis 1998 nicht, sondern gab nur den Hinweis,
dass „genügend“ Leistung vorhanden sei.
Durch die Entwicklung eines Dreiwellentriebwerks für ein Großraumflugzeug
geriet das Unternehmen Rolls-Royce in eine
finanzielle Notlage und musste 1971 Konkurs anmelden. Um einen daraus folgenden
Rolls-Royce 30HP
1905–1906
Zusammenbruch des Unternehmens zu
verhindern, setzte sich die britische Regierung
ein, nutzte eine Vielzahl von Steuergeldern
und verstaatlichte Rolls-Royce. 1973 wurde
der Triebwerks-Hersteller vom AutomobilHersteller getrennt. Der Triebwerkshersteller
agierte nach der Reprivatisierung 1987 als
Rolls-Royce Public Limited Company (plc.)
und der Automobilhersteller trat fortan als
Rolls-Royce Motor Cars in Erscheinung.
1980 übernahm der Rüstungskonzern
Vickers Rolls-Royce Motor Cars, doch strebte
schon im Jahr 1998 den Wiederverkauf an. Da
BMW zu diesem Zeitpunkt bereits Motoren
für Rolls-Royce und Bentley Fahrzeuge lieferte, sprach alles für eine Übernahme durch
BMW, welches jedoch von Volkswagen überboten wurde. Somit übernahm also Volkswagen das Unternehmen Rolls-Royce. Da
alle Rechte des Markennamens Rolls-Royce
bei der Rolls-Royce plc. lagen, welche diese
keinesfalls an Volkswagen, sondern an BMW
weitergeben wollte, erlangte Volkswagen lediglich das Werk und die Rechte an der „Spirit
of Ecstasy“, nicht aber die am Namen RollsRoyce. Die bevorzugte Weitergabe der Rechte
an BMW entstand aus der schon existierenden Zusammenarbeit zur Herstellung von
Flugzeug-Triebwerken (BMW-Rolls-Royce).
Daraus resultierend wurden Rolls-Royce und
Bentley im Jahr 2003 voneinander getrennt
und Volkswagen behielt Bentley, Rolls-Royce
jedoch wurde durch BMW übernommen.
Da die Produktionsstätte in Crewe an
Volkswagen überging, wurden zu diesem Zeitpunkt neue Produktionshallen für Rolls-Royce
gesucht. BMW entschied sich für ein Grund-
Sir Henry Royce
stück in West Sussex im Süden Englands und
taufte es auf den Namen Goodwood, benannt
nach dem Goodwood House, einem alten
Herrenhaus in der Region, und dem Goodwood Circuit, einer Motorsport-Rennstrecke
auf dem Areal des Herrenhauses, welches
sich in direkter Umgebung befindet. Für den
Entwurf des Gebäudes wurde der Architekt
Sir Nicholas Grimshaw engagiert, der die Aufgabe hatte, den kompletten Gebäudekomplex
bestmöglich in die Natur zu integrieren. Dafür
wurde die Anlage vertieft angelegt und mit
einem riesigen Grasdach ausgestattet, was
den Effekt hat, dass der Gebäudekomplex
von der Straße aus kaum sichtbar ist. Schon
im Jahr 2003 konnte die Produktion in den
Werken in Goodwood beginnen. Aus den
ursprünglich geplanten 350 Mitarbeitern und
1.000 produzierten Fahrzeugen pro Jahr sind
nun 1.400 Mitarbeiter geworden, die täglich
rund 20 Fahrzeuge produzieren. Das Wissen
und die Fertigkeiten der Mitarbeiter sollen
noch stärker genutzt werden und so will BMW
in Goodwood zukünftig auch MINI Fahrzeuge mit hochwertigen Innenausstattungen
versehen.
Mittlerweile gehört Rolls-Royce seit 10
Jahren zur BMW Group und ist im vergangenen Jahr endgültig in Deutschland angekommen. Mit der Eröffnung des vierten Standortes am Hindenburgdamm 68 in Berlin wird
nicht nur Deutschlands Nordosten, sondern
auch Skandinavien, Polen und Tschechien angesprochen. Damit wird die Erfolgsgeschichte
des Unternehmens weiter geschrieben und
die Verbreitung der Marke Rolls-Royce vor
allem in Deutschland weiter voran getrieben.
29
LIFESTYLE
JAGUAR F-TYPE
iPHONE HÜLLE
Stilvoller Schutz für das iPhone.
­Genau wie der Jaguar F-TYPE steht
das Apple iPhone für Design in
Bestform und wird durch die hochwertige iPhone Hülle aus der
F-TYPE COLLECTION nicht nur
optimal geschützt, sondern auch zu
einem echten Blickfang. Die Ausführung im Alufinish ist eine Hommage
an die Aluminium-MonocoqueBauweise des Jaguar F-TYPE.
19 EUR
MINI NOTIZBUCH UNION JACK
BMW UNISEX FUNKTIONSJACKE YACHTING
Wind- und Wasserdichte sowie Atmungsaktivität garantiert diese hochfunktionelle Segeljacke. Für Sicherheit sorgen Reflektoren an Ärmeln und Frontpartie,
Reflektordruck auf vorderem Brustbereich, Kapuze
in neongelber Signalfarbe mit seitlichen Sichtfenstern
und sturmsicherer Weitenregulierung. Die meerwasserresistenten 2-Wege-Reißverschlüsse verfügen
über extra starkes Klettband, Regenrinne und Reißverschlussgarage. Warmer Kragen mit unempfindlichem
Fleeceeinsatz und verstärkter Einsatz im Sitzbereich.
Material: 100 % Nylon (TP2 alpha)
250 EUR
PERFEKT AUSGERÜSTET
EIN AUSZUG UNSERER
LIFESTYLE KOLLEKTION. FÜR DIE KÜHLE
WIR BERATEN SIE GERN.
SPRECHEN SIE UNS AN. JAHRESZEIT.
Mit Hardcover, in
­transparentem Plastik-Schuber.
­Ringbindung. DIN A5, 80 Blatt,
40 ­blanko, 40 kariert.
Maße: 15,7 × 21 cm
6,95 EUR
BMW M GÜRTEL
Farbe: Anthrazit/Rot
Gürtel in modischer Raw Cut Optik,
mit Inneneinlage aus feinem Alcantaraleder. Außen Anthrazit, innen
Rot gefärbt. 5 Einstellungslöcher.
Metallschließe mit eingraviertem
BMW M Logo. Eingeprägtes BMW
Logo auf der Gürtel-Innenseite.
Maße (L × B): ca. 120 × 3,5 cm
99 EUR
ROLLS-ROYCE
M ANSCHETTENKNÖPFE –
SPIRIT OF ECSTASY Diese schön gestalteten Manschettenknöpfe sind nach dem Vorbild
der legendären Spirit of Ecstasy.
Hergestellt aus Sterling Silber
(925er Stempel) und sind voll
­Rhodiumbeschichtet.
Abmessungen: 23 × 12 × 27 mm
219 EUR
BMW ATHLETICS FLEX DUFFLE BAG
Dank der „Flex Form Technologie“ steht die in Kooperation mit OGIO entwickelte leichte Sporttasche aus
strapazierfähigem Außenmaterial immer aufrecht. Die
große, übersichtliche Öffnung des Hauptfaches und
die gepolsterten Griffe garantieren leichtes Handling. Zusätzliches Schuhfach, zwei Außentaschen
und Fronttasche mit fleecegefüttertem Handyfach.
Material: 600D Poly, 420 Hex-Ripstop, Tarpaulin,
Maße (L × B × H): 62 × 30 × 30 cm, Volumen: ca. 50 l
79 EUR
30
Riller & Schnauck Magazin
BMW THERMOBECHER
Hochwertiger Thermobecher aus
gebürstetem Edelstahl für kalte
Tage. Mit hochwertigem BMW Logo
aus Emaille auf dem Kunststoff­
deckel. Fassungsvermögen: 0,45 l.
Lebensmittelecht. Passt perfekt
in die BMW Getränkehalterung.
9,95 EUR
BMW REGENSCHIRM
MOTORSPORT
Farbe: Dunkelblau
Stabiler Schirm in Motorsport Optik
mit Griff aus Moosgummi. I­nklusive
passender Hülle in den BMW
Motorsport Farben und Tragegurt
in Streifenoptik. Mit eingelegtem
BMW Logo im Schirmgriff.
Durchmesser: 120 cm
30 EUR
MINI BULLDOG SOFT TOY
BIG BANG FERR ARI A LL BL ACK
Die neue Ferrari All Black überzeugt nicht nur durch
ihr einzigartiges sportliches Design, welches in enger
Zusammenarbeit mit Ferrari entwickelt wurde. Im Inneren tickt das vollständig von Hublot gerfertigte UNICO
Manufakturwerk mit Flyback-Chronograph und automatischem Aufzug. Zifferblatt aus Saphirglas mit appliziertem
springenden Ferrari-Pferd. Gangreserve von 72 Stunden.
Big Bang Gehäuse mit 45,5 mm Durchmesser aus schwarzer Keramik. Auf weltweit 1.000 Stück limitierte Serie.
Erhältlich in der HUBLOT Boutique
­Berlin, Kurfürstendamm 56.
22.900 EUR
MOTORR AD:
DIE DREI FÜR A LLE FÄ LLE.
Diese drei Kombinationen bieten
hohe Sicherheit, eignen sich für jede
Wetterlage und sind sowohl für Damen als auch für Herren erhältlich.
Touratech Compañero Summer aus
robustem Cordura® 500 Gewebe
mit zahlreichen Protektoren und
großflächiger Luftdurchlässigkeit für hohe Temperaturen.
BMW Atlantis 4 Anzug in elegantem Design aus schnelltrocknendem Nubukleder, das bei kurzen
Regenschauern trocken bleibt.
Triumph Navigator Anzug aus
abriebfesten 410D-Obermaterial mit
wasser- und schmutzabweisender
DuPont Teflon®-Beschichtung und
herausnehmbarem Thermofutter.
ab 649 EUR bis 1.099 EUR
fi n d e n
V ie le A r ti ke l
n s e re m
S ie a u c h in u
O n li n e s h o p .
a.de
www.rs-extr
Stehende Plüsch-Bulldogge mit
„MINI“ Halsband und schwarzem Dog-Shirt. Mit MINI Wing
Logo-Print auf dem Rücken.
Maße: 35 × 25 cm
25 EUR
„BE MINI“ BABY SOCKS
Mit seitlich eingewebten „Beat
the Street“ sowie rutschresistentem „Union Jack“ und „Be MINI“
Print auf der Sohle. Für 6 bis 12
Monate. 100 % Baumwolle.
9 EUR
Riller & Schnauck
Berlin: 030 790095-36
Teltow: 03328 442-167
Meißen: 03521 7404-26
Rolls-Royce Motor Cars Berlin
Berlin: 030 790095-36
BMW JUNIOR BIKE
Der Klassiker im Kinderprogramm. Das Dreirad bietet eine leichte Lenkung, große, laufruhige
Gummiräder und eine optimierte Ergonomie für
eine ideale Sitzposition. Dank seines Aufbaus im
Baukastensystem gut zu zerlegen und zu transportieren. Für Kinder von 3 bis 5 Jahren geeignet.
Maße (L × B × H): 71 × 37,5 × 56 cm
Radstand: 48,5 cm. Gewicht: 4,5 kg
89 EUR
Abb. zeigt die Jacken der Anzüge.
BritCars
Teltow: 03328 442-381
Riller&Schnauck Motorrad
Berlin: 030 7900959-12
31
GROSSKUNDEN
DAS GROSSKUNDENGESCHÄFT
BEI RILLER & SCHNAUCK.
Die vielseitigen Angebote rund um das Thema Mobilität im Bereich von Groß-, Sonderund Firmenkunden auf einen Blick:
BMW und MINI Team: Felix Reinsberg, Eyyüp Kizilkaya, Marcel Ittershagen
Zu dem breiten Leistungsspektrum
der Firma Riller & Schnauck zählt unter
anderem auch ein exklusiver Service im
Bereich Großkunden. Neben kompetenter
Beratung und Betreuung rund um das Thema
Mobilität für Groß-, Sonder- und Firmenkunden besteht das besondere Angebot darin,
für jedes Unternehmen maßgeschneiderte,
individuelle, effektive und effiziente Fuhrparklösungen zu entwickeln und umzusetzen.
Vor allem die Qualität und die Flexibilität aber auch das Ziel, einen nachhaltigen
Mehrwert für jedes einzelne Unternehmen
zu schaffen, stehen bei den Angeboten von
Riller & Schnauck an oberster Stelle. Der
individuelle Fuhrpark wird von erfahrenen und
kompetenten Fachkräften von der ersten Idee
bis hin zur erfolgreichen Umsetzung begleitet
und gern auch außerhalb des Autohauses
besprochen und geplant. Nach Abstimmung
der einzelnen Situationen, Bedürfnisse,
Erwartungen und Ziele werden speziell auf
das Unternehmen zugeschnittene Lösungen
detailliert festgelegt und auch nach Abschluss
des Großkundenabkommens alle Prozesse
gesichert und weiterhin betreut.
Durch das große Angebot verschiedener
Marken profitiert jedes Unternehmen von
einem Full-Service und einer breiten Modellauswahl aus einer Hand. Die Palette der
Angebote im Großkundengeschäft erstreckt
sich von BMW, BMW i und MINI bis hin zu
Jaguar und Land Rover. Für jede Marke gibt
es im Großkundenteam von Riller & Schnauck
32
Riller & Schnauck Magazin
einen Spezialisten, der den Unternehmen mit
Rat und Tat zur Seite steht und alle Fragen
rund um das Leistungsspektrum beantwortet.
Für Unternehmen mit kleineren Fuhrparks besteht ein spezielles Angebot, z. B.
das Businesskunden-Angebot bei dem auch
einzelne Fahrzeuge z. B. VIP-Fahrzeuge,
Fahrschulfahrzeuge, Einsatzfahrzeuge oder
Sicherheitsfahrzeuge bestellt werden können
und Firmen von speziellen Angeboten
profitieren. Riller & Schnauck beliefert auch
ausgewählte Kommunalbehörden sowie
staatliche Organisationen und Institutionen
mit Behördenfahrzeugen.
Ansprechpartner Jaguar und Land Rover:
Christian Teterra
Beratung und Verkauf von Fahrzeugen:
–– Individuelle Fahrerberatung
(Nutzerberatung)
–– Fahrzeug-Konfiguration
–– Probefahrten, große Auswahl an
Vorführwagen
–– Neuwagen-Auslieferung
–– Rückgabe von Leasing-Fahrzeugen
–– Erstellung bzw. Optimierung
einer Car-Policy
–– Umfassende Finanzdienstleistungen für
den Fuhrpark /auch Full-Service-Leasing,
–– wie z. B. GEZ-Gebühren, KFZ-Steuer,
Tankkarten-Service, Flottenversicherung
Service (ein Auszug aus dem
Leistungsspektrum):
–– Ersatzfahrzeuge – der bequeme und
schnelle Service auch für Individuelle
Mobilität durch z. B. MietMe, die
firmeneigene Autovermietung von
Riller & Schnauck
–– Hol- und Bringdienste
–– Schadenservice – ein riesiges Teilelager
und großes Angebot an OriginalErsatzteilen
–– Abschleppservice rund um die Uhr
–– Service-Notruf / Pannenhilfe
(24 Stunden-Notdienst)
–– Unfallinstandsetzung, Lackierung und
Smartrepair-Ausbeultechnik
–– Reifeneinlagerung / Reifenhandel
–– Zubehör und Accessoires
(Lifestyle Shop)
–– Fahrzeugpflege und
Komplettaufbereitung
–– Besondere Öffnungszeiten am
Hindenburgdamm 6:30 bis 22:00 Uhr
Das Spektrum der Dienstleistungen
von Riller & Schnauck für Groß- und
Sonderkunden ist breit gefächert und jedes
Unternehmen kann die Bausteine auswählen,
die es benötigt.
Wer ist Großkunde?
Der BMW/MINI Großkunde benötigt jährlich
mindestens zehn fabrikneue Fahrzeuge. Der
Jaguar / Land Rover Großkunde einen Fuhrpark von mindestens 5 Fahrzeugen.
MINI FAMILIE
Der MINI Clubman: Gemacht für alle, die mehr
wollen. Die Clubdoor an der Seite und die
Splitdoor am Heck machen vieles einfacher.
Etwa das komfortable Ein- und Ausladen,
aber auch schnelles Einsteigen und Losfahren. Der längere Radstand wirkt sich positiv
auf die Agilität aus.
MINI Countryman.
Geschaffen für kleine, enge Gassen in der
Stadt, aber auch für schnelle Autobahn-Etappen. Wahre Hingucker sind die flache Front,
das Dach im Rennfahrer-Helmdesign der 70er
Jahre und das kurze knackige Heck.
Meet the MINI Coupé.
MINI Coupé.
Wo der Asphalt endet, muss der Spaß nicht
aufhören. Die erhöhte Bodenfreiheit und der
kraftvolle, optional erhältliche Allrad-Antrieb
machen den MINI Countryman zum echten
Pionier auf jedem Terrain. Die 4 Einzelsitze
bieten echten Langstreckenkomfort. In Kombination mit dem variablen Kofferraum bleiben
die Passagiere immer flexibel.
Meet the MINI Countryman.
Meet the MINI.
Wer einmal in einem MINI saß, der kennt
es: das unvergleichliche und einzigartige
Gokart-Feeling. Der Grund: Sein niedriger
Schwerpunkt, seine kurzen Überhänge, sein
geringes Gewicht, sein agiles Fahrwerk und
seine durchzugsstarken Motoren.
Meet the MINI Clubman.
MINI.
MINI Clubman.
DIE NEUE MINI FAMILIE.
Die Marke heißt MINI, aber die Familie ist inzwischen ganz schön groß…
2001 wurde der „alte MINI“ von BMW überarbeitet und der neue MINI war geboren. Der neue
MINI ist, wie schon sein englischer Vorgänger, ein absolutes Kultauto. Zum 1. Modell sind noch
8 ­weitere hinzugekommen. Und wie das bei Familien eben so ist, hat auch hier jedes Mitglied
seinen eigenen Charakter.
MINI Clubvan.
Die Konkurrenz stilvoll hinter sich lassen?
Dann kommt er ins Spiel: Der MINI Clubvan.
Mit dem brandaktuellen Schnelltransporter
ist man im Liefergeschäft so richtig angesagt.
Dieser kleine Fleck im Rückspiegel? Das ist
die Konkurrenz, die so gerne mithalten würde.
MINI Roadster.
Der MINI Roadster ist der perfekte Begleiter an 365 Tagen im Jahr. Einfach das Dach wahlweise halbautomatisch oder das per Hand
bedienbare Soft-Top öffnen und die Freiheit
ist bei jeder Beschleunigung zu spüren.
Meet the MINI John Cooper Works.
Meet the MINI Roadster.
Das MINI Cabrio ist ein Gokart in Reinform.
Ohne festes Dach, dafür mit viel Fahrtwind.
So wie es sich gehört. Die Fahrtwindmaschine spart aber nicht nur am Dach, sondern
auch am Verbrauch.
Meet the MINI Cabrio.
MINI Cabrio.
Gerade als man dachte, man hätte schon
alles gesehen, taucht der MINI Paceman auf.
Dieses athletische und gleichsam elegante
Sports Activity Coupé mit unverkennbar
urbanem Charakter ist eine bahnbrechende
Ergänzung des bestehenden MINI Stalls und
bewegt sich genau an der Schnittstelle von
Design und Funktionalität.
Meet the MINI Paceman.
MINI Paceman.
MINI John Cooper Works.
Mit atemberaubenden 238 km/h Höchst­
geschwindigkeit ist der MINI John Cooper
Works der schnellste MINI, der auf öffentlichen Straßen erlaubt ist. Man sollte erleben,
wie viel Leistung in ihm steckt.
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,4 – 3,8 l/100 km; außerorts: 6,2 – 3,5 l/100 km; innerorts: 9,4 – 4,2 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 172 – 99,0 g/km;
Energieeffizienzklasse: E – A. Als Basis für die Verbrauchsermittlung gilt der ECE-Fahrzyklus.
→
33
MINI SMILE – LEASING MIT RUNDUMVERSICHERUNGSSCHUTZ.
Leasinganbieter da. Versicherungsanbieter
dort. Mit MINI SMILE erhalten Sie beides:
Leasing und Rundum-Versicherungsschutz
aus einer Hand. Bequem und zu einem attraktiven Preis. Damit Sie immer einen Grund
zum Lachen haben, auch falls einmal etwas
schiefläuft.
Versicherungsprämie 9,99 EUR* mtl.:
gilt für MINI One / One D Hatch
Versicherungsprämie 14,99 EUR*
mtl.: gilt für MINI One / One D Clubman, Cabrio und Countryman
Versicherungsprämie
39,99 EUR* mtl.:
gilt für alle MINI Cooper / Cooper D
Die Vorteile:
SMILE
Vollkasko inklusive *
*Die monatliche Versicherungsprämie für KFZ-Haftpflicht und -Vollkasko ist gültig für alle MINI One/One D und
Cooper/Cooper D Neu- und Vorführwagen bei Abschluss eines MINI SMILE Leasingvertrags mit der BMW Bank
GmbH bis 31.12.2013. Vertragspartner und Risikoträger ist die ERGO Versicherung AG. Selbstbeteiligung:
VK 1.000,00 EUR/TK 150,00 EUR. Ein Angebot der BMW Bank GmbH, Heidemannstr. 164, 80939 München.
MINI Service Ersatzwagen: durchgängiger Fahrspaß, selbst wenn Ihr MINI
mal beim Service ist – zweimal pro Jahr
kostenfrei. Kein Einfluss der Regionalklassen
– somit keine Auf- oder Abschläge. Vollkaskoschutz zum Pauschalpreis – unabhängig vom
persönlichen Schadenfreiheitsrabatt.
WIR SIND FÜR SIE DA – SO ERREICHEN SIE UNS:
Riller & Schnauck Berlin
Riller & Schnauck Teltow
Riller & Schnauck Meißen
Hindenburgdamm 68, 12203 Berlin
Telefon: 030 790095-606
E-Mail: info@rolls-roycemotorcars-berlin.de
Web: www.rolls-roycemotorcars-berlin.de
Hindenburgdamm 68, 12203 Berlin
Telefon: 030 790095-0
E-Mail: kontakt@riller-schnauck.de
Web: www.riller-schnauck.de
Warthestraße 3, 14513 Teltow
Telefon: 03328 442-0
E-Mail: kontakt@riller-schnauck.de
Web: www.riller-schnauck.de
Zaschendorfer Straße 82, 01662 Meißen
Telefon: 03521 7404-0
E-Mail: kontakt@riller-schnauck.de
Web: www.riller-schnauck.de
Ferrari Berlin
BritCars Neue und Gebrauchte
Automobile
Warthestraße 15, 14513 Teltow
Telefon: 03328 442-300
E-Mail: kontakt@riller-schnauck.de
Web: www.britcars.de
BritCars Gebrauchte Automobile
Riller & Schnauck Motorrad Berlin
Unter den Eichen 71–73, 12203 Berlin
Telefon: 030 84108687
E-Mail: kontakt@riller-schnauck.de
Web: www.britcars.de
Schloßstraße 57, 12165 Berlin
Telefon: 030 7900959-0
E-Mail: kontakt@riller-schnauck.de
Web: www.motorrad-berlin.com
Hindenburgdamm 68, 12203 Berlin
Telefon: 030 790095-666
E-Mail: info@ferrari-berlin.com
Web: www.ferrari-berlin.com
IMPRESSUM
MietMe Berlin
Unter den Eichen 71–73, 12203 Berlin
Telefon: 030 84108688
E-Mail: info@mietme.de
Web: www.mietme.de
Herausgeber: Riller & Schnauck GmbH, Hindenburgdamm 68, 12203 Berlin
ViSdP: Ronny Laschinski
Gestaltung: FTWild Kommunikations GmbH, Tempelhofer Ufer 1, 10961 Berlin
Irrtümer, Änderungen und Druckfehler vorbehalten.
www.riller-schnauck.de
www.facebook.com/rillerundschnauck
Riller & Schnauck online:
Rolls-Royce Motor Cars Berlin
BMW i
Freude am Fahren
Sie können dieses Formular auch
online ausfüllen: http://bit.ly/1222Oyt
ELEKTRISCH UND ELEKTRISIEREND.
Reservierung eines Produktionsplatzes für Ihren BMW i.
Herr Frau Titel
Vorname, Nachname Firma (optional)
Straße, Nr. E-Mail-Adresse (optional)
PLZ, Ort Telefonnummer
Bitte reservieren Sie mir zu den nachfolgenden Bedingungen einen Produktionsplatz für folgendes
BMW i Fahrzeugmodell:
BMW i3 BMW i8
Bedingungen.
Die Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft, 80788
München, wird nachfolgend BMW genannt.
Sonderausstattungen und Außenfarbe sind später wählbar und
festzulegen. Der Kaufpreis des BMW i Fahrzeugs ist als Listenpreis abhängig von den gewählten Sonderausstattungen gemäß
der BMW i Preisliste.
Nach Eingang der vom Interessenten unterzeichneten Reservierung bei BMW reserviert BMW für den Interessenten einen
Produktionsplatz für das gewählte BMW i Fahrzeug. Die Reihenfolge der Produktionsplätze richtet sich nach dem Eingang der
Reservierungen bei BMW.
Die Reservierung begründet weder für den Interessenten noch
für BMW einen Anspruch auf Abschluss eines verbindlichen
Kaufvertrages über ein BMW i Fahrzeug.
BMW wird den Interessenten vor der Markteinführung der
BMW i Fahrzeuge kontaktieren und ihm Produkt- und Preis-
informationen zum gewünschten BMW i Modell zur Verfügung
stellen. Der Interessent kann dann auf Basis dieser Informationen innerhalb der angegebenen Rückmeldefrist eine konkrete
Fahrzeugkonfiguration nach seinen Wünschen festlegen und
diese an BMW übermitteln. Anschließend erhält der Interessent
ein Angebot für eine verbindliche Bestellung des gewünschten
BMW i Fahrzeugs. Sofern der Interessent verbindlich ein BMW i
Fahrzeug bestellt, wird dieses auf dem für ihn reservierten Produktionsplatz produziert.
Meldet sich der Interessent nicht innerhalb der Rückmeldefrist
oder bestellt er kein BMW i Fahrzeug, verfällt die Reservierung
und BMW wird den Produktionsplatz anderweitig vergeben.
Mit dieser Reservierung wird kein bestimmter Liefertermin
zugesagt. Ein unverbindlicher Liefertermin kann erst mit Anlauf
der Serienproduktion ermittelt werden und ist abhängig von der
konkreten Fahrzeugkonfiguration.
✗
Ort, Datum
Formular eingereicht von:
Riller & Schnauck GmbH
BMW Vertragshändler
Hindenburgdamm 68, 12203 Berlin
BMW i Hotline: 030 790095-700
Händlernummer: 01872
Unterschrift des Interessenten
Hindenburgdamm 68, 12203 Berlin
Bitte ausgefülltes Formular an folgende E-Mail-Adresse: reservierung@bmw-i.de oder Faxnummer: 089 1250-16161 senden.
BMW i
Freude am Fahren
Energieverbrauch elektrischer Antrieb kombiniert: 13 kWh/ 100 km.
Eine Anzeige der Riller & Schnauck GmbH, Hindenburgdamm 68, 12203 Berlin.
Druckfehler, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
SAUBERE SACHE.
DER NEUE BMW i3.
Ab dem 16. November 2013 exklusiv bei Riller & Schnauck.
Ihr BMW i Agent: Hindenburgdamm 68, 12203 Berlin
BMW i Hotline: 030 790095-700
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
27
Dateigröße
9 335 KB
Tags
1/--Seiten
melden