close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bouletten wie bei Johnkes - tujays.de

EinbettenHerunterladen
Buletten wie bei
Johnkes
Zutaten:
F€r 12 mittelgro•e Buletten
1000 g Th€ringer Mett, 1 mittelgro•e Zwiebel, 1 Bund Schnittlauch, 2 Eigelbe, Pfeffer, Curry, Cayennepfeffer, Paprika, Sambal Olek, Tabasco, SojaSauce, Thymian, Oregano, geriebener Emmentaler oder Gouda, scharfer
Senf, 1 Knoblauchzehe, Paniermehl, Milch
F€r eine evtl. F€llung:
75 g Schafsk‚se, 75 g Blauschimmelk‚se, Paprika edels€•, Sambal Olek,
Tomatenmark
Zubereitung: F€llung:
Auf einem Teller den K‚se zerdr€cken und mit je 1 Teelƒffel Paprika, Sambal Olek und Tomatenmark zu einer Paste verr€hren und zu kleinen Kugeln
formen. Nichtbenƒtigte lassen sich gut einfrieren.
Fleischmasse:
Mett in die R€hrsch€ssel der K€chenmaschine geben. Zwiebeln fein w€rfeln, Schnittlauch in kleine Rƒllchen schneiden, 2 Eigelbe, je „ Teelƒffel
Pfeffer, Curry, Cayennepfeffer, Paprika, 1 Teelƒffel Sambal Olek, 2-3 Spritzer
Tabasco und Soja-Sauce, 1 Fingerspitze Thymian und Oregano, 2-3
Esslƒffel grob geriebenen K‚se, 1 - 2 Esslƒffel scharfen Senf und die ganz
fein gehackte Knoblauchzehe, sowie 2 Esslƒffel Paniermehl (vorher in
etwas Milch quellen lassen) dazugeben und maschinell mit dem Knethaken
gut ver€hren.
Aus der Fleischmasse handtellergro•e Fladen formen, die K‚sekugeln einrollen. Anschlie•end die Fleischklopse noch einmal in Paniermehl w‚lzen
und in viel Fett braten.
Beilagen:
Salzkartoffeln und Weisskohlsauce
Kohlsauce:
Zutaten:
F€r 4 Personen
3 x 2 cm breite Scheiben Weisskohl, 1 mittergrosse Zwiebel, Olivenƒl,
Pfeffer, Salz, 3 Esslƒffel Gouda oder anderen geriebener K‚se, 1-2 Spritzer
Tabasco sowie Sojasauce, 1 El mitterscharfer Senf, 1 Teelƒffel Sambal
Olek, 1- 2 El Tomatenmark, 200 ml Saure Sahne oder Schmand, 1 Prise
gemahlener K€mmel
Zubereitung:
Den Weisskohl in 2 cm breite St€cke schneiden, die Zwiebel fein hacken
und beides in Olivenƒl glasig d€nsten, mit Tabasco, Soja, Pfeffer, Salz,
K€mmel, Senf, Tomatenmark, Sambal Olek verr€hren. Die Sahne oder den
Schmand hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Hitze reduzieren und den
K‚se hinzugeben und unter st‚ndigem R€hren schmelzen.
Document
Kategorie
Lebensmittel
Seitenansichten
9
Dateigröße
32 KB
Tags
1/--Seiten
melden