close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Eine Festwoche mit Preisen wie anno dazumal - Forsthaus Bolande

EinbettenHerunterladen
Guido Freyer
Eine Festwoche mit
Preisen wie anno dazumal
8JSHSBUVMJFSFO[VN
+VCJMÊVN
VOEXàOTDIFOGàSEJF
;VLVOGUBMMFT(VUF
MD
Das Forsthaus Bolande blickt auf eine lange Geschichte zurück
Kältetechnik
Drews
0172-400 45 89
www.Schankanlagen-Drews.de
:[h
Liebe Familie Freyer!
Auf eine weitere gute
Zusammenarbeit!
Herzlichen Glückwunsch
zum Jubiläum!
Reinfelder Teichwirtschaft
A. Wenskus
Verkauf am Karpfenplatz 1, Reinfeld
t
Mobil: 0151 - 17226624
MARKT
]hWjkb_[hj
pkc@kX_bkc
Reinfeld bittet zu Fisch!
8JSXàOTDIFO[VN+VCJMÊVNBMMFT(VUF
Luckfiel & Mann GmbH
Kiel ∙ Berlin ∙ Coesfeld
(FUSÊOLFGBDIIBOEFM
Torsten und Jörg Drüke GbR
Ihr Partner für die Gastronomie
Anja und Guido Freyer sieht man ihre Freude am Gastwirtsleben an.
Das Forsthaus Bolande wird seit
20 Jahren von Anja und Guido
Freyer geführt und bietet anlässlich dieses Jubiläums eine
Festwoche mit Preisen aus vergangener Zeit. Guido Freyer:
„Wer reserviert, zahlt vom 24.
bis 30. Juni Preise wie vor 20 Jahren anhand einer „Extra-Karte“.
Das Forsthaus Bolande blickt auf
eine lange Geschichte zurück. „Im
18. Jahrhundert hieß der Gasthof
noch „Zum alten Zieten“. Viele
Krüge wurden in der Zeit nach dem
Feldmarschall Hans Joachim Zieten, einem berühmten Reitergeneral, benannt“, weiß Guido Freyer zu berichten. Als Franz Freyer,
der Großvater des jetzigen Eigentümers, im Jahr 1938 den Gasthof übernahm, erhielt dieser wegen der Lage am Waldrand den
Namen „Forsthaus Bolande“ und
als Anbau im Jahr 1956 eine Veranda. Wie alte Aufnahmen erkennen lassen, gab es damals noch
die Möglichkeit, Pferden nach ei-
Foto: P. Gehrke
ner langen Strecke eine Ruhepause zu gönnen oder diese auszutauschen.
Wolfgang Freyer übernahm danach von seinem Vater 1969 die
Führung des Gasthofes, baute Anfang der 60ziger Jahre eine Kegelbahn und übergab 1993 das
Forsthaus Bolande an seinen Sohn
Guido. Die leckeren Speisen des
Gasthofes sind bei Alt und Jung,
auch über die Grenzen von Reinfeld hinaus, beliebt. Anja Freyer:
„Selbstverständlich ist für uns die
Karpfensaison die wichtigste Zeit.
Doch auch die Stint- und Matjessaison, die Maischollen - und die
Spargelzeit mit den besonderen
Speisekarten werden von unseren
Gästen zunehmend geschätzt“.
Der Kaffeegarten, in dem man sich
die hausgemachten Kuchen und
Torten in den warmen Monaten
schmecken lassen kann, wird auch
gerne bei Empfängen und Feiern
genutzt. „Das Herstellen von Torten bis hin zu Hochzeitstorten ist
mein Metier und macht mir schon
seit meiner Ausbildung viel Spaß“,
Bad Oldesloer MARKT Wochenende - Seite 7 - 24. KW 2013
W
LG
6FKP
WÄSCHEREI
Inh. Gramkow
Wir wünschen alles Gute zum Jubiläum und freuen
uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit!
Ahrensböker Straße 44 · Reinfeld J 0 45 33 - 15 38
Lieferservice auch in OD
Malerei Schulenburg GmbH
MEISTERBETRIEB
ER[P[J]^URN[NWc^V8^KRUn^V^WM`ƒW\LQNW
Oƒ[MRNH^T^WO]JUUN\5^]N
t.BMFSVOE5BQF[JFSBSCFJUFO
t8ÊSNFEÊNNVOH
t(FSàTUCBV
t(FSàTUWFSMFJI
t"MUCBVTBOJFSVOH
t'BTTBEFOCFTDIJDIUVOH
t#PEFOMFHFBSCFJUFO
(SP•8FTFOCFSHt.àIMFOLBNQB
5FMt'BY
Wolfgang Tietgen am Zapfhahn sorgt bereits seit 26 Jahren für das leibliche wohl der Gäste im Forsthaus Bolande.
Foto: P. Gehrke
erklärt Anja Freyer ihre Ambitionen.
Das Restaurant wird seit Jahrzehnten gerne von Busunternehmen, besonders zur Karpfenzeit,
angesteuert. Bei den Gästen von
nah und fern weiß man zu schätzen, „dass bei uns alles selbst hergestellt wird und nichts aus Tüten auf den Teller kommt“, so Guido Freyer, der bedauert, „dass die
Küche des Forsthauses oft so konservativ eingeschätzt wird“. Dabei
wird die Speisekarte nicht nur der
jeweiligen Saison angepasst, sondern immer auch dem Zeitgeschmack und enthält neben knackigen Salaten und der traditionellen Hausmannsküche auch
mediterrane Angebote. Beliebt ist
das Forsthaus Bolande für die
Ausrichtung von Tagungen und
Feiern jeglicher Art. Egal, ob für
Familienfeiern von der Hochzeit
Im Kaffeegarten lässt sich der hausgemachte Kuchen und die von Anja bis zur Diamantenen Hochzeit,
Freyer hergestellte Torte bei Sonnenschein genießen.
Foto: P. Gehrke dem Betriebsfest oder der Weih-
OMW - SEITE 7 - 24/2013 - ALLGEMEIN
(SPPULPQQFMt3FJOGFME
5FMFGPOt'BY
nachtsfeier, egal, ob Menü- oder
Büfettauswahl, der Gast weiß sich
im Forsthaus Bolande bei Anja und
Guido Freyer, dem langjährigen
Mitarbeiter Wolfgang Tietgen und
dem gesamten Team des Gasthofes in guten Händen. Anja und
Guido Freyer: „Wir möchten die
langjährige Treue unserer Gäste
und Lieferanten würdigen und
möchten uns an dieser Stelle ganz
herzliche bei ihnen bedanken. Ein
besonderer Dank geht auch an unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die sich engagiert um das
Wohl unserer Gäste kümmern“.
Wer sich für die Festwoche anlässlich der 20jährigen Firmenführung von Anja und Guido Freyer und des 75 Jahre bestehenden
Namens Forsthaus Bolande einen
günstigen Restaurantbesuch ermöglichen möchte, kann unter
Telefon 04533-1564 einen Tisch
reservieren – selbstverständlich
nicht nur für die Jubiläumswoche!
3FTUBVSBOU
BISF
t'PSTUIBVT#PMBOEFi
'
+
Guido Freyer
Bolande 43 · 23858 Reinfeld
- 0 45 33 - 15 64, Fax 0 45 33 - 6 18 98
www.Forsthaus-Bolande.de
Eine Woche Extra Karte vom 24.06. - 30.06.2013
20 Jahre Guido Freyer
im Forsthaus Bolande.
Wer reserviert, zahlt Preise wie vor 20 Jahren.
· Großer Parkplatz, auch für Busse · Durchgehend geöffnet · Donnerstag Ruhetag
FARBE CYAN MAGENTA GELB SCHWARZ
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
56
Dateigröße
1 198 KB
Tags
1/--Seiten
melden